HOME
Vier der Tatverdächtigen werden von Sicherheitskräften aus dem Gerichtsgebäude begleitet (Archivbild)
+++ Ticker +++

News von heute

Mörder von Rucksack-Touristinnen in Marokko zum Tode verurteilt

Todesstrafe gegen Männer wegen Mordes an Rucksack-Touristinnen in Marokko +++ Deutscher in Kroatien erstochen +++ Flugzeug der Lufthansa in Belgrad evakuiert +++ Berlinerin stürzt beim Wandern in den Alpen ab +++ Die News von heute im stern-Ticker.  

Polizisten stehen in Dortmund vor einem Friseursalon, in dem es zu einer Schießerei gekommen ist

Nachrichten aus Deutschland

Medienberichte: Schießerei in Friseursalon nach Streit zwischen Rockern und Clanmitglied

Kopfhörer

«AirPod» und Co.

Hört der überhaupt zu? Verunsicherung durch Kopfhörer-Trend

Die Militärbasis Alert auf Ellesmere Island in Nordkanada

Temperaturrekord

21 Grad! In der nördlichsten Siedlung der Erde ist es so warm wie noch nie

Dieses Jahr verteilt Gerda Lewis die Rosen an die Männer

Gerda Lewis

Die "Bachelorette" verrät, worauf es ankommt

Auf seinem Instagram-Account wehrt sich Alex Hindersmann gegen die Anfeindungen. 

"Die Bachelorette"

"Über die Reaktionen echt erschrocken": Alex Hindersmann wehrt sich gegen Anfeindungen

Annegret Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin
+++ Ticker +++

News von heute

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden

Charlottesville, Virginia: James Alex Fields soll mit dem Dodge Challenger in eine Gruppe Demonstranten gerast sein
+++ Ticker +++

News von heute

Lebenslänglich plus 419 Jahre Haft für US-Neonazi nach Charlottesville-Angriff

Positiver Schwangerschaftstest

Wales

"Ich war sicher, ich wäre schwanger, aber es stellte sich heraus, ich hatte Krebs"

Nachrichten aus Deutschland

Nachrichten aus Deutschland

Kamera bei Ferienarbeiten auf Schultoilette entdeckt - Mitarbeiter in Verdacht

Ein einmotoriges Propellerflugzeug Pilatus PC-12 im Anflug
+++ Ticker +++

News von heute

Neun Menschen sterben bei Flugzeugabsturz in Schweden

Urlauber am Strand Playa Levante in Benidorm, Costa Blanca

Spanien

Nach mysteriösen Fischbissen: Strände an Costa Blanca geschlossen

Augeninfarkt

Akute Durchblutungsstörung

Franz Beckenbauer erlitt einen Augeninfarkt: Was ist das eigentlich – und wie kann man ihn behandeln?

Franz Beckenbauer spricht offen über seine Sehprobleme

Augeninfarkt

Franz Beckenbauer: "Ich sehe auf dem rechten Auge wenig bis nichts"

Ein Kameramann filmt einen Spielplatz, in dessen Nähe eine junge Frau von mutmaßlich einer Gruppe Jugendlicher überfallen und sexuell missbraucht worden ist. 
+++ Ticker +++

News von heute

Mutmaßliche Vergewaltigung in Mülheim: Rückführung der Familien nicht möglich

Im Sommer wird wieder gemordet: "Mindhunter" kehrt mit einer zweiten Staffel zurück zu Netflix

Mindhunter

Regisseur verrät Starttermin von Staffel zwei

Das einsame Paar Schuhe im Studio der Tagesthemen

ARD-Nachrichtensendung

Fauxpas bei den "Tagesthemen": Was machen die Schuhe da?

Inflation steigt im Juni auf 1,6 Prozent

Energie günstiger

Preisauftrieb zieht im Juni an - Inflation bei 1,6 Prozent

Ryan Gosling & Eva Mendes

Bester Freund

Hundeglück für Eva Mendes und Nicole Kidman

Baubranche

Tausende Stellen auf der Kippe

Alarmsignale aus den Konzernen - Rutscht die Konjunktur ab?

Handy am Steuer

Unfallforschung

Immer mehr Verkehrsunfälle durch Ablenkung

Eine TAN-Liste mit durchgestrichenen Zahlen

Ab Herbst 2019

Banken und Sparkassen ändern TAN-Verfahren - das müssen Sie beim Online-Banking beachten

BMW - autonom fahrendes Fahrzeug

Berater der Bundesregierung

KI-Experte Boos empfiehlt Schwerpunkt «autonomes Fahren»

Twitter

Schutz für religiöse Gruppen

Twitter verschärft Regeln gegen Hasskommentare




++ Unsere aktuellen News im Überblick ++

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(