HOME

Nachrichten

+++ Nachrichten aus der Deutschland und der Welt: News im Überblick +++

mehr...
Mehrere hundert Menschen protestierten gegen das Verbot der Plattform "Linksunten.Indymedia"
+++ Ticker +++

News von heute

Bundesgericht bestätigt Verbot von linksradikalem Internetportal

Europaparlament billigt Brexit-Vertrag +++ Leiche eines Deutschen in Kenia entdeckt +++ Giffey will Co-Chefin der Berliner SPD werden +++ Polizisten sollen Enthüllungsjournalist Drogen untergejubelt haben +++ Die News von heute im stern-Ticker.

Ein Airbus A380 der Fluggesellschaft Lufthansa
+++ Ticker +++

Coronavirus

Lufthansa streicht alle Flüge von und nach China

Petra Gerster

Bis November auf Sendung

«heute»-Moderatorin Petra Gerster hört auf

Deutschland-Ticker: Wintersturm Lolita

Nachrichten aus Deutschland

Wintersturm "Lolita" wütet in Deutschland: Mindestens drei Tote durch umgestürzte Bäume

Der Strand in Negril, Jamaika. Vor der Küste des Staates gab es ein sehr starkes Erdbeben.
+++ Ticker +++

News von heute

Erdbeben der Stärke 7,7 in Karibik – Tsunami-Warnung wieder aufgehoben

Coronavirus in China: Fußgänger in Hongkong tragen Atemschutzmasken

Lungenkrankheit aus China

Erkrankte, Tote und weitere Fälle: So beurteilen vier Experten die Entwicklungen zum Coronavirus

Von Ilona Kriesl
"Countdown"

Horrorfilm

«Countdown»: US-Grusel rund um Sterbe-App

Feuerwehrleute arbeiten an der Stelle eines Hubschrauberabsturzes

Tödlicher Hubschrauberabsturz

Auch Baseball-Trainer bei Absturz mit Bryant tödlich verunglückt

Apple-Gründer Steve Jobs zeigt im Januar 2010 das erste iPad

Apple

Zehn Jahre iPad: Und die Welt wurde zur Scheibe

Michael Jordan

Basketball-Legende

Reaktionen auf den Tod von Kobe Bryant

Die (Sport-)Welt reagiert auf den Tod der Basketball-Legende Kobe Bryant

Tod nach Hubschrauberabsturz

Nowitzki, Trump, Ronaldo: So trauert die (Sport-)Welt um Basketball-Legende Bryant

Kobe Bryant starb im Alter von nur 41 Jahren

Kobe Bryant

Reaktionen zu seinem Tod

Die US-Botschaft in Bagdad an dem Fluss Tigris (Archivbild)
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Fünf Raketen nahe US-Botschaft in Bagdad eingeschlagen

Messerattacke Campingplatz München

Nachrichten aus Deutschland

Messerattacke auf Campingplatz – SEK muss eingreifen

Die Klimaaktivistin Vanessa Nakate (l.) war auf dem zuerst veröffentlichten Bild herausgeschnitten worden

Weltwirtschaftsforum in Davos

Rassismus? Ugandische Klimaaktivistin wird aus Agentur-Bild mit Thunberg herausgeschnitten

Auslieferung ab 2021

Boeing absolviert Erstflug des neuen Modells 777X

Pinnwand mit Datum und einer Einkommenssteuererklärung

Bearbeitungszeit

Steuererklärung: Wo die Finanzämter am schnellsten sind

Pet Shop Boys
Interview

Neues Album "Hotspot"

Pet Shop Boys: „Wir nehmen den ganzen Unsinn und arbeiten damit“

Stern Plus Logo
Coronavirus
+++ Ticker +++

News von heute

Zwei Fälle von Lungenkrankheit in Frankreich bestätigt

Ein übereilter Abzug des US-Militärs aus dem Irak wäre nach Ansicht von US-Präsident Donald Trump verheerend für das Land
+++ Ticker +++

News von heute

Begrenzte Visa-Vergabe an Schwangere: Trump will gegen "Geburtstourismus" vorgehen

1. Platz: The Witcher  "The Witcher" basiert auf den Fantasy-Bestsellern der Hexer-Saga und erzählt die Geschichte von Schicksal und Familie. Der einsame Monsterjäger Geralt von Riva versucht, in einer Welt seinen Platz zu finden, in der Menschen oft grausamer sind als die wilden Kreaturen, die er jagt.

Streaming

Netflix prahlt mit starken Zahlen – doch die sagen kaum etwas aus

Von Malte Mansholt
Model Jeanette Friis Madsen am Rande der Fashion Week in Paris

Kleid mit Pulli kombinieren

So wird der Trend der Saison richtig gestylt

Jobs präsentiert erstes iPad

Megahype bei Vorstellung

10 Jahre iPad - Vom «Jesus-Tablet» zum Arbeits-Werkzeug

Wuhan in China
+++ Ticker +++

News von heute

Wegen Coronavirus: China stoppt alle Verkehrsverbindungen von und nach Wuhan

+++ Nachrichten aus der Deutschland und der Welt: News im Überblick +++

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.