HOME

Amnesie: Der große Blackout - Iris Wulf hat 13 Jahre ihres Lebens vergessen

Es war eine harmlose Operation. Als Iris Wulf aus der Narkose erwachte, fehlten ihr 13 Jahre ihres Lebens. Der Befund: Amnesie.

Es war eine harmlose Operation. Als Iris Wulf aus der Narkose erwachte, fehlten ihr 13 Jahre ihres Lebens. Der Befund: Amnesie. Iris Wulf hat alles vergessen, was in den 90er Jahren geschah: die Geburt von zwei Kindern, deren Einschulung. Ihren Mann erkannte sie kaum wieder. Und die Preise in den Geschäften waren für die Frau auf einmal unfassbar hoch. stern TV über ein wohl einmaliges Schicksal.

Zu Gast im Studio:
Psychologie Professor Dr. Hans J. Markowitsch

Kontakt Iris Wulf


iris_wulf@t-online.de

Themen in diesem Artikel