HOME

Krawall beim Stadtderby: HSV gegen FC St. Pauli: stern TV begleitet die Reiterstaffel der Polizei

Eine Fußballbegegnung von Hamburger SV und FC St. Pauli bedeutet vor allem Eines: Krawall. Wenn die Fans dieser beiden Mannschaften aus Hamburg aufeinander treffen, ist die Polizei mit einem Großaufgebot im Einsatz. Wirksames Mittel: die Reiterstaffel. stern TV hat bei ihrem Einsatz begleitet.

Hamburgs Reiterstaffel der Polizei: stern TV hat das Team um Dörte Thies begleitet.

Hamburgs Reiterstaffel der Polizei: stern TV hat das Team um Dörte Thies begleitet.

Schon vorher stand fest, dass es ein emotional stark aufgeladenes Spiel werden würde: Der Hamburger SV und der FC St. Pauli - in dieser Saison beide Mannschaften der 2. Bundesliga - sollten vorletzten Sonntag in einem Stadtderby aufeinander treffen. Von beiden Seiten rückten mehrere Tausend Fans zum Spiel an. Hamburg im Ausnahmezustand. Die Polizei wappnete sich mit Wasserwerfern, Panzerwagen, Hubschraubern und 1500 Beamten, um Ausschreitungen zwischen den rivalisierenden Fanlagern rund um das Stadion am Millerntor zu unterbinden. Um aggressive Fans auseinander halten zu können, setzte die Polizei auch ihre Reiterstaffel ein. Wir haben das Team um Staffelleiterin Dörte Thies an diesem Tag mit der Kamera begleitet.