HOME

Handball-Weltmeisterschaft: Kapitän Uwe Gensheimer spricht mit stern TV über Chancen, Tränen und Perspektiven

Die deutschen Handballer haben die erhoffte WM-Medaille verpasst. In einem dramatischen Spiel um Bronze unterlagen sie letztlich auch noch dem Rekord-Weltmeister Frankreich ganz knapp. Was für ein Drama. Live bei stern TV sprach Kapitän Uwe Gensheimer über den finalen Misserfolg und neue Perspektiven. 

Enttäuschung bei Handball-Kapitän Uwe Gensheimer nach dem verlorenen Halbfinale gegen Norwegen.

Enttäuschung bei Handball-Kapitän Uwe Gensheimer nach dem verlorenen Halbfinale gegen Norwegen.

Picture Alliance

Am Ende fahren sie mit leeren Händen nach Hause. Deutschlands Handballer haben die Chance auf den Weltmeistertitel im eigenen Land verpasst und den vierten Platz bei der Weltmeisterschaft belegt. Dabei hatte diese WM den deutschen Sportfans so viel Freude gemacht. Und auch die Familien der Handballstars fieberten mit ihren Helden mit. stern TV hat sie während des Spiels um Platz 3 besucht. Wie geht man daheim mit einer solchen Enttäuschung um? Und wie geht es der Mannschaft jetzt? Live in der Sendung sprach Steffen Hallaschka mit Kapitän Uwe Gensheimer über ihre Achterbahnfahrt der Gefühle - und seine eigenen Pläne für die Zukunft.