HOME

Das Jahr von Hanka Rackwitz: Wie die TV-Maklerin nach dem Dschungelcamp ihre Zwänge bekämpfte

Im Herbst 2016 machte Hanka Rackwitz ihre Zwangserkrankung bei stern TV öffentlich. Trotzdem ging sie ins RTL-Dschungelcamp und hatte fortan nicht nur Fans. Viele äußerten Zweifel an ihren Zwängen. Doch Hanka kämpfte weiter - stern TV hat die TV-Maklerin durch ein schweres Jahr begleitet.

Im Herbst 2016 machte ihre Zwangserkrankung bei stern TV öffentlich. Trotz ihrer psychischen Störung ging sie ins RTL-Dschungelcamp, wo sie sich tapfer zeigte. Etliche Zuschauer zweifelten an ihren angeblichen Zwängen. Wir haben Hanka Rackwitz das Jahr über begleitet und ihren schweren Kampf gegen die Zwangsstörung dokumentiert: