HOME

"Ich bin ein Star": Kurz nach der Rückkehr aus Australien: Dschungelkönigin Jenny Frankhauser live zu Gast bei stern TV

Jenny Frankhauser ist endlich jemand, sagt sie selbst. Nämlich unter anderem neue Dschungelkönigin. Am Dienstag landet die "Ich bin ein Star"-Gewinnerin wieder in Deutschland - und kommt schon am Mittwochabend ins stern TV-Studio, um live über ihre lebensverändernden Tage im RTL-Camp zu sprechen. 

Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser ist überglücklich, Dschungelkönigin geworden zu sein.

Im vergangenen Jahr war Marc Terenzi der Star, er holte sich die Dschungelkrone 2017. Letzte Woche war er bei stern TV zu Gast und lieferte sich ein Sterne-Battle mit Olivia Jones, der Dschungelprinzessin von 2013.

In dieser Woche kommt Jenny Frankhauser – die frisch gekrönte Dschungelkönigin – zu Steffen Hallaschka in die Sendung. Die Ludwigshafenerin ging als Halbschwester von Daniela Katzenberger in den Dschungel, nur wenige kannten die mäßig erfolgreiche 25-jährige Reality TV-Darstellerin und Sängerin vor "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" so richtig. Vor dem Dschungel  konzentrierte sich Frankhauser in erster Linie auf ihre Karriere als Influencerin. Auf Youtube hatte ihr Kanal "Jenny Moment" knapp 20.000 Abonnenten, jetzt sind es über 50.000. Jenny Frankhauser ist bei den Zuschauern beliebter denn je. Sie verließ das Camp nach zwei Wochen erhobenen Hauptes als Königin Jenny I. Und sie ist ein anderer Mensch, sagt sie: "Die Leute haben mir nie eine Chance gegeben, haben mich immer abgestempelt als "die Schwester von", haben gesagt, du kannst überhaupt nichts. Und du wirst auch nichts. Seit ich 17 Jahre bin höre ich das, bis ich es irgendwann selbst geglaubt habe", so Jenny Frankhauser im Gespräch mit dem stern. Doch nun, nach zwei Wochen im Dschungel habe sich das geändert. "Jetzt weiß ich: Ich bin die Jenny, ich hab was drauf, ich bin jemand und ich kann auch was."

Live bei stern TV sprach  über ihre lebensverändernde Zeit im RTL-Dschungelcamp.