HOME

So haben diese Glasreiniger bei der Stiftung Warentest abgeschnitten

19 Produkte hat die Stiftung Warentest für das aktuelle Magazin "test" unter die Lupe genommen, dazu ein selbst angemischtes Hausmittel im Vergleich. Immerhin: Die meisten Glasreiniger - auch die günstigen der Discounter - reinigen besser, als die eigene Mischung. Dazu vermeiden sie, bis auf wenige Ausnahmen, Streifen und Tropfenspuren sehr gut. Welche insgesamt gut oder weniger gut sind, sehen Sie hier:

Mittelfeld: Ajax 3-Fach Aktiv Glasreiniger  Das bekannte Markenprodukt fiel negativ auf, weil es die Oberflächen angriff und auf matten Flächen kaum entfernbare Flecken hinterließ. Dafür gab es Abzüge. Die Reinigungsleistung war nur befriedigend. Das explizite Versprechen eines Anti-Beschlag-Effekts konnte Ajax immerhin halten, das fanden die Tester sehr gut.  Preis je 100 ml: 0,29 Euro  Reinigungsleistung: befriedigend (2,8)  Tropfen- und Streifenbildung: sehr gut (1,0)  Qualitätsurteil: gut (2,3)

Mittelfeld: Ajax 3-Fach Aktiv Glasreiniger

Das bekannte Markenprodukt fiel negativ auf, weil es die Oberflächen angriff und auf matten Flächen kaum entfernbare Flecken hinterließ. Dafür gab es Abzüge. Die Reinigungsleistung war nur befriedigend. Das explizite Versprechen eines Anti-Beschlag-Effekts konnte Ajax immerhin halten, das fanden die Tester sehr gut.

Preis je 100 ml: 0,29 Euro
Reinigungsleistung: befriedigend (2,8)

Tropfen- und Streifenbildung: sehr gut (1,0)

Qualitätsurteil: gut (2,3)

Themen in diesem Artikel