HOME
Hier auf dem Campingplatz Eichwald in Lügde konnten die Täter über Jahre ungehindert Kinder missbrauchen und quälen
Pressestimmen

Reaktionen auf das Urteil

Missbrauch von Lügde: "Allzulange ließen die Behörden die Sexualstraftäter gewähren"

Zum Fall Lügde ist das Urteil gefallen – für den hundertfachen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz müssen zwei Männer jahrelang ins Gefängnis. Die Presse sieht aber noch mehr Schuldige als die, die angeklagt waren.

Lügde-Prozess

"Das Mädchen hat Schlafstörungen, verletzt sich selber": Anwälte über die Folgen des Missbrauchs

Landgericht Detmold

Missbrauchsskandal von Lügde: Lange Haftstrafen für Andreas V. und Mario S.

Blick in den Detmolder Gerichtssaal

Lange Haftstrafen und Sicherungsverwahrung für Angeklagte in Lügde-Prozess

Der Angeklagte Andreas V. wird in den Saal des Landgerichtes geführt. Links sein Anwalt Johannes Salmen

Kindesmissbrauch

Urteil im Lügde-Prozess: Lange Haft und Sicherungsverwahrung für Angeklagte

Blick in den Dmolder Gerichtssaal

Lange Haftstrafen und Sicherungsverwahrung für Angeklagte in Lügde-Prozess

Video

Lügde-Prozess: Angeklagte schweigen in Schlussplädoyers

Staatsanwältinnen im Detmolder Lügde-Prozess

Anklage fordert hohe Haftstrafen und Sicherungsverwahrung für Lügde-Angeklagte

Heiko V. verdeckt sein Gesicht mit einer Aktenmappe.

Landgericht Detmold

"Jetzt kann er keine Kinder mehr schnappen" – die Chronik zum Missbrauchsskandal in Lüdge

Der Angeklagte Andreas V. betritt mit einem Aktenordner vor dem Gesicht den Gerichtssaal

Prozessauftakt

Opfer zu hundertfachem Kindesmissbrauch in Lügde: "Ich glaube nicht, dass er es bereut"

Von Kerstin Herrnkind
Prozess wegen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde

Prozessbeginn in Detmold

Die Abgründe von Lügde: Zwei Hauptangeklagte gestehen im Prozess um hundertfachen Missbrauch

Die Angeklagten im Lügde-Prozess

Zwei Angeklagte im Prozess um Missbrauchsskandal von Lügde legen Geständnis ab

Hauptangeklagter im Fall Lügde mit Aktenordner vor dem Gesicht - im Hintergrund ein Wachmann

Prozess um jahrelangen Missbrauch

Erst als die Fotografen den Saal verlassen, zeigt der Hauptangeklagte im Fall Lügde sein Gesicht

Von Kerstin Herrnkind
Vor einer rostroten Holzhütte hängt ein Absperrband "Polizeiabsperrung". Auf dem Rasen vor der Hütte liegt Schnee
Interview

Missbrauch

"Krasses Behördenversagen" - Forscher entsetzt über Missbrauch in Lügde

Von Josef Saller