stern-Nachrichten

Die 10 besten 4K Fernseher für einen guten Fernsehgenuss in einer hohen Auflösung – 2019 Test und Ratgeber

Seitdem 4K-TVs immer bezahlbarer geworden sind, greifen zahlreiche Verbraucher zu diesen Fernsehgeräten. Das Preissegment ist dabei immens vielfältig, wobei Sie auch einige wichtige Ausstattungsmerkmale beachten sollten.

Passend dazu finden Sie hier auf dieser Seite eine umfangreiche Kaufberatung zu den UHD Fernsehgeräten, die von Sony, LG, Grundig sowie Hisense und Co. stammen.

Wir gehen ebenfalls auf die 10 besten 4K TVs ein, sodass Sie bei Interesse auch direkt zuschlagen dürfen. Bei der Auswahl der Top-Geräte haben wir ebenso die Vergleiche anderer Testmagazine ausgewertet, sodass Sie von einem Rundum-Überblick profitieren werden.

Die 4 besten 4K Fernseher in der kompakten Übersicht auf STERN.de

Samsung UE55MU6179U
Displaygröße
40-75-Zoll
Displaytyp
LED
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K
WLAN-Funktion
Empfang
DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner
Unterstütze Streaming-Dienste
Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome etc.
Zum Angebot
Erhältlich bei
580,00€ Preis prüfen
Telefunken XU43D101
Displaygröße
40-65-Zoll
Displaytyp
LED
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K
WLAN-Funktion
Empfang
DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner
Unterstütze Streaming-Dienste
keine
Zum Angebot
Erhältlich bei
339,99€ 339,99€
LG 65SK8000PLB
Displaygröße
49-65-Zoll
Displaytyp
LED
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K
WLAN-Funktion
Empfang
DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner
Unterstütze Streaming-Dienste
Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN etc.
Zum Angebot
Erhältlich bei
1008,90€ 949,99€
Philips 55PUS7303/12
Displaygröße
43-65-Zoll
Displaytyp
LED
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K
WLAN-Funktion
Empfang
DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner
Unterstütze Streaming-Dienste
Amazon Video, YouTube
Zum Angebot
Erhältlich bei
649,90€ 633,59€
Abbildung
Modell Samsung UE55MU6179U Telefunken XU43D101 LG 65SK8000PLB Philips 55PUS7303/12
Displaygröße
40-75-Zoll 40-65-Zoll 49-65-Zoll 43-65-Zoll
Displaytyp
LED LED LED LED
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K 3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K 3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K 3.840 x 2.160 Pixel / Ultra HD bzw. 4K
WLAN-Funktion
Empfang
DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner DVB-C/S2/T2 HD, Triple-Tuner
Unterstütze Streaming-Dienste
Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome etc. keine Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN etc. Amazon Video, YouTube
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
580,00€ Preis prüfen 339,99€ 339,99€ 1008,90€ 949,99€ 649,90€ 633,59€

Weitere Fernseher-Typen & Zubehör im großen Vergleich auf STERN.de

LED-TVFernseherSmart TVsOLED-FernseherQLED FernseherSoundbar

Fernseher-Modelle sortiert nach der Größe:

32-Zoll 40-Zoll 49-Zoll 50-Zoll 55-Zoll 65-Zoll 75-Zoll

1. Samsung UE55MU6179U 55 Zoll Flat 4K Fernseher

In puncto Preis-Leistungs-Verhältnis machen Sie mit diesem 4K TV aus dem Hause Samsung keinen Fehler. Die 55-Zoll Version ist bereits für knapp 730 € für Sie erhältlich und bietet eine solide Ausstattung, die für die meisten Verbraucher deutlich ausreichen sollte.

Die Bildqualität bewegt sich auf einem guten Niveau. Dank UHD bzw. 4K Auflösung profitieren Sie von einer guten Bilddarstellung und auch die Kontrastwerte wurden ausreichend umgesetzt. Sind Ihnen diese Eigenschaften allerdings sehr wichtig, so entscheiden Sie sich am besten für einen OLED-TV, der jedoch ein wenig teurer ist.

Erwähnenswert ist auch die HDR-Funktion. Dank dem Triple Tuner sind zudem sämtliche Empfangsmöglichkeiten gegeben. Interessant sind aber ebenfalls die Smart TV-Features, die Samsung mit dem UE55MU6179U 4K Fernseher für Sie sicherstellt. Die Apps der Anbieter aus dem Streaming-Bereich stehen nämlich zur Auswahl bereit, was nicht nur auf Netflix, sondern auch auf Amazon Video, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki und die ProSieben Apps zutrifft.

Fazit zum Samsung UE55MU6179U 55 Zoll Flat 4K Fernseher

Dieses Modell eignet sich wunderbar für Anwender, die regelmäßig TV schauen und von einer soliden Bildqualität dank diverser moderner Features profitieren möchten, wie zum Beispiel PurColor, HDR und das praktische UHD-Dimming.

2. Telefunken XU43D101

Als eine preislich besonders attraktive Alternative zum bereits vorgestellten 4K Fernseher des Herstellers Samsung ist auch das Modell Telefunken XU43D101 für Sie zu empfehlen, welches Sie in der Standardversion mit einem 43 Zoll großen Display zum Preis von knapp 330 € bekommen. Dieser Fernseher verfügt über die Energieklasse A+ und stellt sämtliche Inhalte im hochauflösenden 4k für Sie dar.

Sofern Sie also nur ein stark begrenztes Budget für einen neuen 4K Fernseher zur Verfügung haben, so können Sie mit dem Telefunken XU43D101 einen guten Zweitfernseher für das Schlafzimmer oder auch ein Modell für das Wohnzimmer kaufen und von der modernen LED Technologie profitieren.

So stehen unter anderem auch zahlreiche Anschlüsse zur Verfügung, wie dreimal HDMI, USB sowie VGA. Dank der USB Anschlüsse können Sie diesen Fernseher bequem in einen Multimediaplayer umwandeln und Filme, die Sie auf einer externen Festplatte gespeichert haben, recht einfach auf dem TV Gerät abspielen, was recht praktisch ist.

Fazit zum Telefunken XU43D101

Möchten Sie für so wenig Geld wie möglich eine solide Leistung bei einem TV Gerät voraussetzen, so können Sie mit dem Telefunken XU43D101 stets besonders smart fernsehen. Vor allem, wenn Ihre Ansprüche an die Bildqualität und die Blickwinkel nicht allzu hoch sind, so können Sie sich diese Alternative dieser Marke ganz einfach zunutze machen.

3. LG 65SK8000PLB 4K TV

Von dem Hersteller LG sollten Sie sich ebenfalls die unterschiedlichen 4K Modelle einmal näher ansehen, denn die Bildqualität dieser Marke bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau, was ebenfalls auf die Verarbeitung der übrigen Komponenten zutrifft. Sehr interessant ist zum Beispiel der LG 65SK8000PLB, den Sie mit den Displaygrößen 49 bis 65-Zoll online bestellen können.

Als eine interessante Besonderheit kommt als Betriebssystem LG ThinQ webOS 4.0 zum Einsatz, das einfach bedient und individuell angepasst werden kann. Erwähnenswert ist zudem der Modus 4K Cinema HDR, wodurch das Bild nochmals ein wenig optimierter auf dem Display des 4K TVs dargestellt wird.

Dank dem einfach zu bedienenden Betriebssystem des Herstellers LG ist es natürlich auch problemlos möglich, dass Sie die Apps der Streamingsdienste auf diesem Fernseher installieren können. Sofern Sie also die Angebote von Netflix oder auch Amazon Video in Anspruch nehmen, so ist dies mit diesem Gerät sehr einfach zu realisieren. Sichern Sie sich mit diesem Fernseher also das Kinoerlebnis für zu Hause und einen Sound der Extraklasse, den viele Verbraucher, die sich auf dieses Modell festgelegt haben, überaus loben.

Fazit zum LG 65SK8000PLB 4K TV

Mit dem LG Super UHD TV erleben Sie das Fernsehen auf einem ganz neuen Level, denn die Bildqualität wurde besonders gut realisiert, wobei Sie sich ebenfalls auf brillante Farben freuen dürfen.

4. Philips 55PUS7303/12 4K Fernseher

Setzen Sie bei Ihrem neuen 4K Fernseher eine LED Hintergrundbelichtung auf der Wand voraus, so könnte das Feature Ambilight das Herstellers Philips für Sie von Interesse sein. Das Ambilight wird nämlich an das aktuelle Bild angepasst, wodurch ein sehr interessanter Effekt entsteht, den viele Verbraucher zu schätzen wissen. Genau diese Funktion können Sie auch bei dem Philips 55PUS7303/12 4K Fernseher erwarten, was ein solides Modell aus dem Sortiment dieser Marke darstellt.

Den 4K Fernseher Philips 55PUS7303 können Sie in den Displaygrößen 43-, 50- sowie 55- und 65-Zoll kaufen, wobei Sie zum Beispiel bei der Version mit einem 55 Zoll großen Display mit Preisen von gut 700 € rechnen müssen. Hierfür erhalten Sie jedoch ein hochauflösendes Display, womit Sie Inhalte gestochen scharf in 4K darstellen können.

Philips unterstützt natürlich auch die bekannten Streaming-Dienste sowie zahlreiche weitere Apps von YouTube und mehr. Dank dem vorinstallierten Browser sind Sie außerdem dazu in der Lage, dass Sie mit diesem Fernseher bequem im Internet surfen können. Für eine einfache Bedienung sorgt Googles Android TV, wodurch Sie diesen Fernseher mit unzähligen Apps und Spielen aus dem Play Store ausrüsten dürfen.

Fazit zum Philips 55PUS7303/12 4K Fernseher

Der Hersteller Philips liefert mit diesem Modell einen solide ausgestatteten 4K Fernseher, der mit dem dreiseitigen Ambilight-Feature punktet und auch sonst einige Highlights in der Ausstattungsliste zu bieten hat, wie zum Beispiel das Micro Dimming Pro und Android TV.

5. Sony KD-49XE7004 Bravia 4K TV

Was auf die Modelle der Marken Samsung, LG und Philips zutrifft, gilt natürlich auch für die 4K TVs des Herstellers Sony. Diese überzeugen nämlich in der Regel allesamt mit einer herausragenden Detailtiefe und mit lebendigen Farben, so wie es zum Beispiel bei dem Sony KD-49XE7004 Bravia 4K TV der Fall ist.

Dieses Modell können Sie mit den Displaygrößen 43 bis 65-Zoll kaufen, wobei sich die Preise auf einem höheren Niveau bewegen. Es dreht sich hierbei um ein Gerät aus der populären Bravia-Serie, das mit einer guten Verarbeitung und einer einfachen Bedienung punktet. So steht außerdem ein Triple Tuner für Sie zur Verfügung, dank dem sichergestellt werden kann, dass sämtliche Empfangsmodalitäten zur Auswahl bereitstehen.

Aufgrund der Smart TV-Funktionen können Sie auch recht einfach bequem mit dem Sony KD-49XE7004 Bravia 4K TV im Internet surfen und zahlreiche weitere Apps auf diesem Fernseher genießen. Denken Sie aber unbedingt daran, dass Sie die Firmware, die Ihnen Sony gratis zum Download zur Verfügung stellt, stets auf dem aktuellsten Stand halten. Häufig liefert der Hersteller nämlich immer neue Funktionen nach, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Fazit zum Sony KD-49XE7004 Bravia 4K TV

Mit diesem Modell aus dem Hause Sony machen Sie überhaupt keinen Fehler, wenn Sie Ihre Inhalte in 4K HDR darstellen möchten und jedes Detail der Bilder genießen wollen. Sehr hochwertig wird auch die Soundqualität beschrieben, denn Sony realisiert mit dem Modus ClearAudio+ ein authentisches Hörerlebnis. Auch in puncto Bedienung setzt dieses Modell der japanischen Marke neue Maßstäbe, denn sowohl für Netflix als auch YouTube stehen spezielle Tasten auf der Fernbedienung zur Verfügung, wodurch Sie die Apps unmittelbar auswählen und starten können.

6. JVC LT-93V14JU UHD TV

Als willkommene Alternative zum oben vorgestellten Einsteigermodell von Telefunken können Sie sich auch einmal den JVC LT-49V14JU näher ansehen, der ebenfalls eine Auflösung in UHD für den Anwender sicherstellt. Gleiches gilt auch für die Energieklasse A+, sofern Sie einen größeren Wert auf den Stromverbrauch legen.

Den JVC LT-49V14JU bekommen Sie mit einer Displaygröße von 43- sowie 49- und bis zu 55-Zoll, sodass eine umfangreiche Palette an unterschiedlichen Bildschirmdiagonalen für Sie zur Auswahl bereitsteht. Bei allen Modellen können Sie sich auf eine gute Auflösung in 3.840 x 2.160 Pixel bzw. 4K freuen, was ebenfalls auf den Modus HDR 10 und Wide Color Gamut zutrifft.

Auch für den komfortablen Empfang ist dank dem integrierten Triple-Tuner DVB-T2 HD gesorgt. So können Sie nämlich digitales Fernsehen terrestrisch per Satellit oder auch Kabel empfangen, ohne dass Sie auf einen zusätzlichen Receiver angewiesen sind. Die klassischen Funktionen, die ein hochwertiger und moderner Smart TV für Sie sicherstellen sollte, sind natürlich auch gegeben. So werden alle gefragten Streamingdienste vom JVC LT-49V14JU TV unterstützt.

Fazit zum JVC LT-49V14JU

Möchten Sie sich gerne einen 4K TV kaufen, der zugleich Smart TV-Features und über WLAN und Bluetooth verfügt, so könnte der JVC LT-49V14JU durchaus für Sie infrage kommen. Denken Sie aber unbedingt daran, dass es sich um ein Gerät aus dem Einsteigersegment dreht, welches im Vergleich zu den Markenmodellen zu einem sehr niedrigen Preis erhältlich ist und keine solch gute Qualität bietet.

7. LG 55SK8100LLA UHD Fernseher

Mit einer ähnlich guten Ausstattung zeichnet sich ebenfalls der LG 55SK8100LLA UHD Fernseher aus, den Sie in der Variante mit einem 55 Zoll großen Display für insgesamt 800 € bekommen. Die Bildschirmdiagonale misst hierbei genau 139 cm, wobei Sie auch noch von einer praktischen Local Dimming-Funktion profitieren.

Als erwähnenswerte Sonderausstattung kommt das Betriebssystem webOS 4.0 AI ThinQ zum Einsatz, welches eine simple Bedienung sicherstellt. Viele Verbraucher, die den LG 55SK8100LLA UHD Fernseher bereits intensiv getestet haben, loben des Weiteren die gute Audioqualität, die LG umgesetzt hat. Unter Umständen sparen Sie sich somit also externe Audiogeräte, wie zum Beispiel eine Soundanlage bzw. einer Soundbar, die ebenfalls mit einem nicht zu vernachlässigenden Preis zu Buche schlägt.

Selbstverständlich können Sie mit dem LG 55SK8100LLA UHD Fernseher auch auf alle Streaming-Dienste zugreifen, da entsprechende Apps vorinstalliert sind bzw. im Nachhinein hinzugefügt werden können.

Fazit zum LG 55SK8100LLA UHD Fernseher

LG liefert mit diesem hochauflösenden Fernseher ein Modell, mit dem Sie bei jedem Blickwinkel exzellente Bilder erwarten dürfen, sofern die Qualität der Quellen entsprechend hoch ist. So werden nicht nur alle gängigen HDR-Formate optimal unterstützt, sondern auch das Advanced HDR by Technicolor, welches ausschließlich bei dieser Produktserie von LG zum Einsatz kommt.

8. Grundig 55 VLX 6000 BP 4K TV

Der Hersteller Grundig ist ebenfalls für solide verarbeitete Fernsehgeräte bekannt, die zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden. Ein gutes Beispiel stellt der Grundig 55 VLX 6000 BP 4K TV hierfür dar. In der Variante mit 65 Zoll bekommen Sie diesen Fernseher bereits für insgesamt 740 €, wobei Sie also nicht nur von einer umfassenden Bildschirmdiagonale, sondern auch von einer schnellen Bildwiederholrate zum Top-Preis profitieren.

Ausreichende Empfangsmöglichkeiten stehen dank dem integrierten HD-Triple-Tuner für DVB-S2 für Satellit und Kabel natürlich auch zur Verfügung. Gleiches gilt zudem für den CI+ Slot, indem Sie die Karten der Pay-TV Anbieter stecken müssen.

Auch diverse moderne Streaming-Dienste unterstützt dieses Gerät aus dem Hause Grundig, was unter anderem auf die Anbieter Maxdome, Youtube und MyVideo zutrifft. Als weitere erwähnenswerte Zusatzausstattungen zählen auch die Funktionen Micro Dimming Engine sowie DTS PremiumSound, wodurch Sie von einem verbesserten Klang profitieren werden.

Fazit zum Grundig 55 VLX 6000 BP 4K TV

Ist Ihr Budget begrenzt und sind Sie auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden Smart TV, der eine 4K Auflösung für Sie bietet, so machen Sie mit dem Grundig 55 VLX 6000 BP 4K TV überhaupt keinen Fehler.

9. Panasonic TX-55FXW724 Ultra HD 4K Fernseher

Der TX-55FXW724 Ultra HD 4K Fernseher des Herstellers Panasonic bietet ein verbessertes Panel sowie ein LED Display, das kräftigere Farben und eine hervorragende Bildqualität ohne Flimmern sicherstellt. Dieses Modell bekommen Sie in den Varianten 40-, 49-, 55- sowie 65-Zoll, sodass Sie sich also auf eine Bildschirmdiagonale Ihrer Wahl beim Panasonic TX-55FXW724 Ultra HD 4K Fernseher festlegen dürfen.

Sehr interessant ist neben den technischen Eigenschaften in dem Bereich der Bildqualität auch der Cinema Surround Sound Plus, wodurch Sie mit kräftigeren Pässen, klaren Dialogen in Filmen und einem präziseren Klangbild rechnen dürfen. Gerade für echte Cineasten und Filmliebhaber sollte dies auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Mindestens genauso erwähnenswert ist aber auch das multifunktionale HDR Fernsehen mit Multi-Support. So werden nämlich sämtliche der gängigen HDR-Formate von diesem Fernseher aus dem Hause Panasonic unterstützt, was im Alltag einen wichtigen Vorteil darstellt, sofern Sie häufig verschiedene Quellen abspielen möchten.

Fazit zum Panasonic TX-55FXW724 Ultra HD 4K Fernseher

Mit diesem Fernseher von Panasonic können Sie Hollywood in den eigenen vier Wänden erleben. In puncto Eleganz und Flexibilität ist der Panasonic TX-55FXW724 Ultra HD 4K Fernseher gut entwickelt und punktet außerdem mit dem praktischen Twin-Konzept, das es Ihnen ermöglicht ein Programm zu schauen und zur selben Zeit ein anderes auf einer Festplatte aufzuzeichnen.

10. Hisense H55NEC5205 4K TV

Die Fernsehgeräte des Herstellers Hisense wurden zuletzt bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland massiv beworben, wodurch sich viele Verbraucher näher zu diesen Modellen informiert haben. Grundsätzlich können Sie hierbei mit preislich attraktiveren Ausführungen im Vergleich zu den Markengeräten von Sony, Samsung sowie LG und Co. rechnen.

Doch auch die Bedienung kann sich wirklich sehen lassen, was ebenfalls auf die allgemeine Verarbeitungsqualität zutrifft. Sehr interessant ist auch das praktische Ultra HD Upscaling, was für Sie sicherstellt, dass niedrig auflösende Quellen optimal auf diesem Display dargestellt werden.

Sehr interessant ist zudem das modern gestaltete VIDAA Smart TV Portal, wodurch Sie auch auf tausende Apps aus dem umfassenden Angebot des Herstellers zugreifen dürfen. Erweitern Sie die Funktionsvielfalt von diesem TV Gerät also massiv und greifen Sie ebenfalls auf Streaming-Dienste zurück, wie beispielsweise Amazon Video, Netflix und Youtube.

Fazit zum Hisense H55NEC5205 4K TV

Mit diesem Hisense Ultra HD Fernseher sichern Sie sich ein gutes Bilderlebnis, sodass Sie nicht nur Ihre Filme in einer soliden Qualität erleben werden, sondern auch sämtliche anderen Inhalte aus unterschiedlichen Mediatheken.

Was sagt die Stiftung Warentest zu den besten 4K TVs?

4K TV TestDas Verbrauchermagazin der Stiftung Warentest hat sich grundsätzlich nicht primär mit TV Geräten auseinandergesetzt, die in 4K auflösen. Stattdessen erfolgte zuletzt ein allgemeiner Vergleich sämtlicher Geräte mit unterschiedlichen Displaytechnologien und Auflösungen.

Grundsätzlich konnten die Experten feststellen, dass Sie mit einem LED-Modell in der Regel keinen Fehler machen werden. Ist Ihr Budget begrenzt, so sind also Ausführungen mit dieser Displaytechnologie zu empfehlen. Möchten Sie jedoch für ein sattes Schwarz und hohe Kontraste sowie einen angenehmen Betrachtungswinkel sorgen, so entscheiden Sie sich für einen OLED-TV, der in 4K auflöst und die nächste Generation im Wohnzimmer darstellt.

InteresSieren Sie sich also gezielt für alle Details aus diesem 4K TV Test, so prüfen Sie bitte die entsprechende Tabelle, die Sie sich hinter einer Bezahlschranke der Stiftung Warentest freischalten können. Klicken Sie sich hierzu einfach auf diese Webseite.

Gibt es gute 4K Fernseher Tests anderer Fachmagazine?

4K Fernseher TestDas Magazin HomeAndSmart hat ebenfalls mehrere 4K Fernseher näher unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. In dem Test konnte beispielsweise der TCL U55X9006 des chinesischen Herstellers überraschen, was vor allem die Bildqualität und die Audiotechnik betrifft.

Als gute Alternativen wurden von dem Magazin aber auch der 55 Zoll 4K-Fernseher Samsung UE55NU7179 aus 2018 sowie der Hisense H65U7A 65 Zoll 4K-TV ausgezeichnet, die ebenfalls zu einem guten Preis für Sie erhältlich sind. Sofern Sie weitere Daten aus diesem Vergleich der besten Modelle prüfen möchten, so besuchen Sie einfach diese Webseite des Magazins.

4K TV Kaufberatung: Das sollten Sie unbedingt beachten!

Hochauflösende Inhalte sind bei den meisten Verbrauchern gefragt. Somit entsteht nämlich ein detailreiches Bild, was vor allem bei Kinofilmen, Serien und Dokumentationen wichtig ist. Heutzutage sind in diesem Zusammenhang in erster Linie die 4K Fernseher beliebt, denn diese TV Geräte sind dazu in der Lage, dass eine solch maximale Auflösung sichergestellt werden kann. Doch die Vielfalt der unterschiedlichen Modelle, die allesamt smarte Funktionen bieten, ist schier immens, sodass viele Verbraucher große Probleme damit haben den passenden 4K TV zu finden. Lesen Sie sich also auf jeden Fall unsere Kaufberatung durch, die alle notwendigen Details zu den vorausgesetzten Ausstattungsmerkmalen und weiteren Informationen beinhaltet.

Warum Sie zu einem hochauflösenden 4K Fernseher greifen sollten

Sofern Sie sich für einen neuen Fernseher interessieren, so sind heutzutage für die meisten Verbraucher kaum noch TV Geräte zu empfehlen, die lediglich in Full HD auflösen. Die Bildschirmauflösung 1.920 x 1.080 ist nämlich bereits veraltet und sorgt bei besonders großen Displays dafür, dass häufig einzelne Bildpunkte zu erkennen sind.

UHD TV TestGerade in Hinblick auf die Nutzung des Fernsehers über mehrere Jahre sollten Sie also auf jeden Fall einen 4K bzw. UHD TV kaufen, sofern Sie diesen regelmäßig in Anspruch nehmen möchten. Hier fällt die Auflösung mit insgesamt 3.840 x 2.160 Pixeln nämlich gut viermal so hoch wie bei einem Gerät mit Full HD aus, sodass Sie mit einem deutlich schärferen und natürlich wirkenden Bild rechnen dürfen.

In den letzten Jahren sind außerdem die Preise dieser Technik stark gefallen, sodass Sie je nach Displaygröße bereits für weniger als 1000 € solide Modelle der renommierten Markenhersteller bekommen werden. Denken Sie aber auch unbedingt daran, dass die notwendigen Voraussetzungen gegeben sein müssen, um das volle Potenzial der 4K TVs auszunutzen.

In diesem Zusammenhang ist vor allem die Rede vom Inhalt, den Sie auf dem Fernseher darstellen lassen möchten. Nutzen Sie beispielsweise Streaming-Angebote, wie unter anderem Netflix oder auch Amazon Video, so sollte eine ausreichend schnelle Internetverbindung bei Ihnen zur Verfügung stehen, um den hohen Datenstrom gewährleisten zu können.

Welche Ausstattungsmerkmale spielen bei einem 4K Fernseher eine besonders wichtige Rolle?

  1. Displaygröße:
    Die Größe des Bildschirms wird vorrangig in Zoll angegeben. Viele Hersteller rechnen diese aber auch um und geben einen Wert in Zentimetern an, der die Diagonale des Displays beschreibt. Grundsätzlich gilt: entscheiden Sie sich für eine Displaygröße, die Ihnen besonders gut gefällt und auch zu Ihrem Raum passt. Beachten Sie in diesem Zusammenhang ebenfalls den Abstand vom Sofa, also der Sitzposition, zum Fernsehgerät. Planen Sie jedoch ein exklusives Heimkino-Setting, so sind besonders große Displays zu empfehlen, die jedoch ab 65 Zoll mit recht hohen Preisen zu Buche schlagen werden. Unter Umständen empfiehlt es sich also, dass Sie einen Kompromiss eingehen und andere Größen prüfen, die für Ihr Zimmer geeignet sind und außerdem mit niedrigen Kosten punkten.
  2. Displaytechnik:
    Besonders preiswerte 4K TVs sind mit handelsüblichen LED Displays ausgestattet. Diese Technologie stellt eine solide Qualität sicher, wobei alle Leuchtdioden mithilfe einer Hintergrundbeleuchtung bearbeitet werden. Gerade bei Schwarzwerten ist dies negativ zu sehen, da die LEDs einfach nicht angeleuchtet werden. Dies ist vor allem zu erkennen, wenn Sie ein LED Display mit einem OLED Bildschirm vergleichen. Hier profitieren Sie nämlich in der Regel von einem deutlich besseren Kontrast und exzellenten schwarz werden.
    Außerdem kommen die Farben auch deutlich besser zur Geltung, was mit der modernen Displaytechnologie zusammenhängt. Prüfen Sie also bitte Ihr Budget und entscheiden Sie sich für eine Variante Ihrer Wahl. Möchten Sie jedoch mit der Zukunft gehen und ein qualitativ hochwertiges Bild sicherstellen, dann kommen Sie nicht an einem OLED 4K TV vorbei. Für diese Technik müssen Sie jedoch ein wenig mehr Geld einplanen, was vor allem bei den Geräten der Hersteller Philips, Sony und LG der Fall ist.
  3. Empfang per Tuner:
    Der Fernsehempfang sollte natürlich auch sichergestellt werden. Heutzutage sind die meisten modernen Fernseher mit einem universellen Triple-Tuner ausgestattet. Somit profitieren Sie also von einem digitalen Fernsehempfang. Möchten Sie hingegen auch Pay-TV Angebote nutzen, wie zum Beispiel Sky, so achten Sie unbedingt darauf, dass ein CI+ Steckplatz beim Fernsehgerät zur Verfügung steht. Sofern Sie einen Smart TV voraussetzen, so können in der Regel auch sämtliche Streaming-Apps der jeweiligen Anbieter auf den Fernsehgeräten installiert und bequem gestartet werden. In einem solchen Fall sind Sie natürlich nicht auf den klassischen Fernsehempfang angewiesen. Stattdessen werden die Inhalte, wobei es sich sowohl um Filme als auch Serien und um Dokumentationen drehen kann, direkt per Internet gestreamt, was für viele Verbraucher die klassischen TV-Programme komplett ersetzt hat.
  4. Bildwiederholrate:
    Dieser Wert wird in Hertz von den Herstellern angegeben und beschreibt die Bilder, die pro Sekunde vom Fernseher dargestellt werden können. Bevorzugen Sie also Inhalte mit schnellen Bildabläufen, wie zum Beispiel Actionfilme oder auch Sportveranstaltungen, so achten Sie bitte darauf, dass die Bildwiederholrate möglichst hoch ausfällt.
  5. Anschlüsse:
    Sony 4K TVDer Fernseher, der mit einem 4K Display ausgestattet ist, stellt das Herzstück im Wohnzimmer dar, was das Entertainment-Angebot betrifft. Dabei werden die Fernsehgeräte natürlich auch mit vielen weiteren technischen Komponenten kombiniert, sodass also ausreichende Anschlussmöglichkeiten für Sie zur Verfügung stehen sollten. Dies trifft zum Beispiel auf die Audiotechnik zu, wenn Sie Ihren Fernseher mit einer Soundbar oder auch mit einem modernen Sound-System für einen Top-Klang kombinieren wollen. Gleiches gilt aber auch bei einem Anschlusssystem, welches auf externen Geräten basiert, wie Spielkonsolen sowie Blu-Ray Playern und vieles mehr. Sofern Ihr Fernseher WLAN unterstützt, können Sie diesen auch kabellos mit dem Internet verbinden und direkt auf die Inhalte via Netflix und Amazon Video zugreifen, was besonders praktisch ist. Eine Verbindung via LAN-Kabel stellt jedoch eine bessere Qualität sicher.
  6. Smart TV-Funktionen:
    Heutzutage setzen die meisten Hersteller auf moderne Funktionen, die Sie bei einem Smart TV erwarten. Somit können Sie von einigen zusätzlichen Vorteilen profitieren, die sich wirklich sehen lassen. Nutzen Sie unter anderem einen elektronischen Programmführer (EPG), um sich Details zu kommenden Inhalten der jeweiligen TV-Sender anzeigen zu lassen. Die Zeiten der klassischen Fernsehzeitschrift sind also vorbei, wenn Sie über eine solche Funktion verfügen.
    Sehr interessant ist aber auch, dass Sie einen Smart TV mit einer 4K Auflösung optional mithilfe zahlreicher Apps individuell gestalten können. Neben Netflix und Amazon Video stehen nämlich auch die Apps der öffentlich-rechtlichen Sender zur Verfügung, sodass Sie diese Inhalte ebenfalls in bester Qualität aus dem Internet streamen dürfen.
  7. Upscaling-Funktion:
    Dieses Feature beschreibt einen Modus, wodurch geringer auflösende Inhalte so hochskaliert werden, dass diese viel besser auf einem 4K TV aussehen und Sie somit von einer deutlich optimierten optischen Darstellung profitieren. Eine solche Funktion sollte also auf jeden Fall bei Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie nicht primär auf hochauflösende Inhalte setzen.
  8. USB-Recording:JVC 4K TV
    Sofern Sie gerne das aktuelle TV-Programm oder auch Filme oder Serien via Netflix und Amazon Video aufnehmen möchten, so nutzen Sie eine USB-Recording-Funktion, die viele Hersteller der 4K Fernseher in Ihren Geräten integrieren. In der Regel müssen Sie lediglich einen USB Stick bzw. eine USB Festplatte in den jeweiligen Anschluss des TV Geräts stecken, womit Sie dann diese Funktion bequem in Anspruch nehmen können.

Welche unterschiedlichen Arten der 4K Fernseher stehen für Sie zur Auswahl bereit?

  • Klassische 4K Fernseher:
    Diese Modelle stellen die Einsteigergeräte dar, die auch zum niedrigsten Preis für Sie erhältlich sind. In der Regel handelt es sich hierbei um LED Displays, die bei den 4K TVs zum Einsatz kommen. Der Bildschirm ist flach und bietet zudem keine 3D-Funktion und weitere besondere Features.
  • Smart TVs mit 4K AuflösungHisense 4K TV:
    Diese Modelle eignen sich wunderbar für Sie, wenn Sie Ihren Fernseher als ein Multimediacenter im Alltag in Anspruch nehmen möchten. Kombinieren Sie das TV Gerät zum Beispiel mit zahlreichen Apps Ihrer Wahl, was sich vor allem dann anbietet, wenn Sie vorrangig Streamingangebote der bekannten Anlaufstellen in Anspruch nehmen. Häufig unterstützen die Hersteller auch einen App Store, sodass Sie auf tausende Programme zugreifen dürfen, welche für Sie von Interesse sind.
  • 3D 4K TVs:
    Ist für Sie eine 3D-Funktion eine Grundvoraussetzung bei Ihrem Fernsehgerät, so achten Sie bitte darauf, dass Sie ebenfalls auf klassische 3D-Brillen angewiesen sind. Denken Sie zudem daran, dass auch ausschließlich entsprechende Inhalte in 3D wiedergegeben werden können.
  • Curved 4K Fernseher:
    Für einen besonders plastischen Eindruck sorgen Fernsehgeräte, die mit einem gewölbten Display ausgestattet sind. Diese Modelle werden auch als Curved-TVs von den Herstellern vermarktet und bieten in Hinblick auf die Blickwinkel und Darstellung der Inhalte zentrale Vorteile gegenüber klassischen TV-Geräten. Mögen Sie es zum Beispiel überhaupt nicht, dass Spiegelungen auf dem Bildschirm angezeigt werden, so stellen Curved 4K Fernseher eine wunderbare Lösungsmöglichkeit für dieses Problem dar.

Empfehlenswerte Zubehörtechnik, die Sie mit Ihrem 4K TV kombinieren können

Darauf sollten Sie achtenIn diesem Abschnitt gehen wir auf zusätzliche Produkte für das Wohnzimmer ein, die Sie mit Ihrem TV Gerät verbinden, um für eine bessere Qualität oder auch ein vielfältigeres Entertainment-Angebot zu sorgen. Denken Sie dabei daran, dass sämtliche Produkte dieser Art optional und je nach Interessen der jeweiligen Verbraucher zu empfehlen sind.

  1. Soundanlage:
    Die meisten Hersteller der 4K TVs können aufgrund der dünnen Gestaltung der Fernsehgeräte keine Audiotechnik integrieren, die für einen besonders hochwertigen Sound sorgt. Möchten Sie also eine echte Atmosphäre wie in einem Kino sicherstellen, so sind Sie auf externe Hardware angewiesen, wobei in diesem Zusammenhang vor allem die Rede von Soundbars bzw. Soundsystemen ist, die einen Rundumklang garantieren werden.
  2. Spielkonsolen:
    Spielkonsolen, wie zum Beispiel die Playstation 4 oder auch die Xbox One, stellen beliebte Zubehörartikel dar, die mit einem hochauflösenden 4K TV verbunden werden können. Somit spielen Sie also bequem an Ihrem großen Display und können in eine neue Welt eintauchen.
  3. DVD- oder Blu-Ray-Player:
    Verfügen Sie über eine große Sammlung an DVDs bzw. Blu-Rays, so müssen Sie diese natürlich auch mit einem geeigneten Abspielgerät nutzen, welches mit Ihrem 4K TV verbunden wird. Heutzutage empfehlen sich vor allem die modernen Blu-Ray-Player, da DVDs aufgrund der niedrigen Auflösung ähnlich wie Full HD TVs kaum mehr gefragt sind.

Welcher 4K TV ist am besten für Sie geeignet?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Da das Angebot an Modellen dieser Art sehr groß ist und das Preisspektrum recht vielfältig ausfällt, haben viele Verbraucher Probleme damit das richtige Gerät auszuwählen. Anbei haben wir Ihnen passend dazu eine Übersicht zu empfehlenswerten Modellen aus dem 4K-Segment für bestimmte Zielgruppen zusammengestellt, an der Sie sich bequem orientieren dürfen.

  • 4K Fernseher für Menschen, die nur selten TV schauen:
    Schalten Sie Ihren Fernseher nicht täglich ein oder verfügen Sie über ein recht kleines Wohnzimmer, so sind Ausführungen zu empfehlen, die über eine Bildschirmdiagonale bis 49 Zoll verfügen. Diese Fernsehgeräte bekommen Sie nämlich für wenig Geld, wobei die meisten Hersteller bereits zahlreiche Funktionen integrieren und die Verwendung als Smart TV für Sie gegeben ist, was heutzutage eine Voraussetzung darstellt, wenn Sie beispielsweise Netflix oder auch Amazon Video in Anspruch nehmen wollen.
  • 4K TVs für tägliche Anwender und Film- sowie SerienfansPanasonic 4K TV:
    Bei einer regelmäßigen Benutzung Ihres Fernsehers sollten Sie eine bessere Qualität sicherstellen, was häufig auch auf ein größeres Display zutrifft. Beachten Sie aber den empfohlenen Minimalabstand, den Sie zum Display des Fernsehgerätes einhalten sollten. In der Regel beträgt dieser 2 m vom Sofa bis zum TV Bildschirm.
  • 4K TVs für echte Heimkinofans:
    Als Heimkinofan und echter Cineast können Sie auf einen Fernseher zurückgreifen, der mit einem sehr großen Display ausgestattet ist. Außerdem sind Modelle zu empfehlen, die über einen gewölbten Bildschirm verfügen. Greifen Sie also zu einem Curved-Modell, wobei die Geräte der Marken Samsung, LG und Sony vor allem für diese Zielgruppe zu empfehlen sind. Bei der Bildschirmdiagonale sind hingegen keine Grenzen gesetzt. Ab 65 Zoll werden Filmfans jedoch in der Regel fündig, wobei Sie auch darauf achten sollten, dass Sie für einen möglichst guten Sound sorgen. Hierfür sind also externe Audioanlagen zu empfehlen, die einfach mit den TV Geräten gekoppelt werden können.

4K-Fernseher-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten 4K-Fernseher

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Samsung UE55MU6179U 09/2018 580,00€ Zum Angebot
2. Telefunken XU43D101 09/2018 339,99€ Zum Angebot
3. LG 65SK8000PLB 09/2018 1008,90€ Zum Angebot
4. Philips 55PUS7303/12 09/2018 649,90€ Zum Angebot
5. Sony KD-49XE7004 09/2018 529,00€ Zum Angebot
6. JVC LT-49V14JU 04/2019 699,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Samsung UE55MU6179U