stern-Nachrichten

Die 14 besten 5.1-Soundsysteme für beste Klangerlebnisse zu Hause im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Filme und Fernsehen im heimischen Wohnzimmer fast wie im Kino genießen, das ist dank großer Flachbildschirme heute schon fast Standard. Doch der Ton der großen Bildschirme lässt fast immer stark zu wünschen übrig und so kommt am Ende doch kein Kinogefühl auf. Das lässt sich jedoch ändern, wenn Sie ein 5.1 Soundsystem an Ihr Fernsehgerät anschließen, denn damit genießen Sie echten Surround Sound auch zu Hause und durch die beeindruckende Akustik sind Sie mittendrin im Geschehen.

Lesen Sie in unserem Ratgeber auf STERN.de, was ein 5.1 Soundsystem ausmacht, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit Sie im heimischen Wohnzimmer Surround Sound genießen können und worauf Sie beim Kauf eines 5.1 Soundsystems achten müssen. Wir haben für Sie außerdem einen Blick auf den 5.1 Soundsysteme Test der Stiftung Warentest geworfen und stellen Ihnen die Testsieger vor.

Die 4 besten 5.1 Soundsystem im großen Vergleich auf STERN.de

Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem
Marke
Sony
Spitzenleistung
1.000 Watt
Anschlüsse
Analoger Audioeingang, LAN, HDMI, digital optisch, USB
Regelbarer Bass
Center Lautsprecher
Receiver
Fernbedienung
Bluetooth
WLAN
Wandmontage
möglich
Farbe
schwarz
Zum Angebot
Erhältlich bei
205,00€ 209,99€
Logitech Z906 3D Stereo Lautsprecher THX
Marke
Logitech
Spitzenleistung
1.000 Watt
Anschlüsse
digital optisch, digital koaxial, Cinch, 3,5 mm Klinke
Regelbarer Bass
Center Lautsprecher
Receiver
Fernbedienung
Bluetooth
WLAN
Wandmontage
möglich
Farbe
schwarz
Zum Angebot
Erhältlich bei
199,00€ 249,11€
Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem
Marke
Samsung
Spitzenleistung
500 Watt
Anschlüsse
USB, HDMI Ausgang, Digital-Audioeingang (optisch), Ethernet (LAN)
Regelbarer Bass
Center Lautsprecher
Receiver
Fernbedienung
Bluetooth
WLAN
Wandmontage
k. A.
Farbe
schwarz
Zum Angebot
Erhältlich bei
259,00€ Preis prüfen
LG LHB655NW Heimkinosystem
Marke
LG
Spitzenleistung
1.000 Watt
Anschlüsse
HDMI out, Optical In, LAN (RJ45), USB
Regelbarer Bass
Center Lautsprecher
Receiver
Fernbedienung
Bluetooth
WLAN
Wandmontage
Standlautsprecher
Farbe
schwarz
Zum Angebot
Erhältlich bei
351,99€ 355,00€
Abbildung
Modell Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem Logitech Z906 3D Stereo Lautsprecher THX Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem LG LHB655NW Heimkinosystem
Marke
Sony Logitech Samsung LG
Spitzenleistung
1.000 Watt 1.000 Watt 500 Watt 1.000 Watt
Anschlüsse
Analoger Audioeingang, LAN, HDMI, digital optisch, USB digital optisch, digital koaxial, Cinch, 3,5 mm Klinke USB, HDMI Ausgang, Digital-Audioeingang (optisch), Ethernet (LAN) HDMI out, Optical In, LAN (RJ45), USB
Regelbarer Bass
Center Lautsprecher
Receiver
Fernbedienung
Bluetooth
WLAN
Wandmontage
möglich möglich k. A. Standlautsprecher
Farbe
schwarz schwarz schwarz schwarz
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
205,00€ 209,99€ 199,00€ 249,11€ 259,00€ Preis prüfen 351,99€ 355,00€

Weitere praktische Geräte für Klang & Ton im großen Vergleich auf STERN.de

HeimkinosystemLautsprecherBluetooth-LautsprecherSoundbarKopfhörerSubwooferStereoanlageWLAN-Lautsprecher

1. Das Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem für ein erstklassiges Hörerlebnis bei Filmen und Musik

Das Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem ist mehr als nur ein 5.1 Lautsprecherset. Neben 4 Satellitenlautsprechern, einem Subwoofer und einem Center Lautsprecher bringt das Heimkinosystem auch noch einen Full HD 3D Receiver mit, sodass Sie Filme in bester Klangqualität genießen können. Über den integrierten Player können Sie Blu-ray Discs in 2D oder 3D oder DVDs in Full HD Qualität abspielen.

Dank der integrierten Wi-Fi Funktion können Sie ganz einfach eine kabellose Verbindung zum Internet oder zu anderen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder Notebook herstellen. So können Sie persönliche Fotos oder Playlists oder auch Inhalte aus dem Internet übertragen. Das Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem ist kompatibel mit Amazon Instant Video, sodass Ihnen auch immer eine umfangreiche Online-Videothek zur Verfügung steht.

Das Lautsprecherset besteht aus zwei Frontlautsprechern, einem Center Lautsprecher, zwei Raumklanglautsprechern und dem Subwoofer. Es wird per Kabel mit dem Receiver verbunden und bietet durch den Surround Sound ein erstklassiges Hörerlebnis mit einem klaren und satten Klang.
Mit nur einem Fingertipp können Sie sich per Bluetooth oder NFC mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden oder Musik oder andere Medien von einem PC oder Laptop auf das Heimkinosystem übertragen.

2. Die Logitech Z906 3D Stereo Lautsprecher THX bieten einen realistischen Surround Sound

Die Logitech Z906 3D Stereo Lautsprecher THX bieten einen realistischen und detailreichen Surround Sound, der bei Filmen und Musik überzeugt. Das 5.1 Lautsprecher System besteht aus fünf Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer und ist mit einer stapelbaren Steuerkonsole ausgestattet, die Sie optimal in Ihre Home-Entertainment Umgebung integrieren können. Auf dem gut lesbaren Display können Sie die Lautstärke regeln, Geräte ein- und ausschalten, Eingänge festlegen und mehr.

Das Lautsprechersystem verfügt über verschiedene digitale und analoge Eingänge und insgesamt können Sie bis zu 6 Audioquellen an das Soundsystem anschließen. So lassen sich beispielsweise TV-Geräte, DVD oder Blu-ray Player, Spielekonsolen und Stereoanlagen gleichzeitig anschließen und auch Smartphone, MP3 Player oder iPod lassen sich über einen Klinkenstecker ganz einfach verbinden.

Die Logitech Stereo Lautsprecher sind mit dem THX-Zertifikat ausgestattet, das als strenges Qualitätsmerkmal dafür sorgt, dass Sie bei Filmen ein optimales Hörergebnis erhalten.
Die Logitech Stereo Lautsprecher bieten eine Spitzenleistung von 1.000 Watt und eine effektive Leistung von 500 Watt. Dank der integrierten digitalen 5.1 Dekodierung werden Dolby Digital oder DTS-kodierter Sound in einen realistischen Surround Sound umgewandelt und sogar 2-Kanal Stereo können Sie in Surround Sound genießen.

3. Das Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem bietet eine erstklassige Vernetzung

Das Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem bietet einen kraftvollen Surround Sound, der von einem Center Lautsprecher und vier Satellitenlautsprechern ausgegeben wird. Für die notwendige Tiefe des Sounds sorgt ein Subwoofer. Als Heimkinosystem ist das Lautsprecherset außerdem mit einem Receiver mit integriertem Blu-ray Player ausgestattet, mit dem Sie unter anderem 3D Blu-ray Discs und DVDs abspielen können. Der über das ebenfalls integrierte Wi-Fi Modul leicht zugängliche Opera TV Store bietet etwa 250 Apps für Streaming Dienste wie Netflix, für YouTube oder viele andere Anwendungen. Eine Nennbelastbarkeit von 500 Watt sorgt dabei immer für einen satten und detailreichen Surround Sound in Formaten wie Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby True HD, DTS Digital Surround, DTS 96/24 und DTS-HD Master Audio.

Die Bluetooth Kompatibilität ermöglicht es, die Lautsprecher per Fernzugriff mit Ihrem Smartphone einzuschalten. Dazu müssen Sie die Lautsprecher lediglich einmal mit Ihrem Smartphone verbinden. Zusätzlich ist selbstverständlich eine Fernbedienung zur Steuerung vorhanden.

Das Samsung Heimkinosystem verfügt über einen USB-Anschluss, einen optischen Audioeingang und einen HDMI Anschluss. Außerdem können Sie Ihre digitalen Geräte, die mit dem DLNA-Standard ausgestattet sind, kabellos mit dem Heimkinosystem vernetzen. Dank dem auf HDMI-CEC-Standard basierenden Steuerungsprotokoll Anynet+ können Sie außerdem bis zu 12 Geräte, die per HDMI an Ihren Fernseher angeschlossen sind, mit nur einer Fernbedienung steuern.

4. Das LG LHB655NW Heimkinosystem sorgt für optimalen Klang im ganzen Haus

Das LG LHB655NW Heimkinosystem zeichnet sich optisch durch die eleganten und schmalen Standlautsprecher aus. Es besteht aus zwei Front Lautsprechern, einem Center Lautsprecher und zwei Surround Lautsprechern sowie einem Subwoofer und einem Receiver mit integriertem Blu-ray Player. So genießen Sie nicht nur 3D und Full HD Filmerlebnisse, sondern auch einen ausgezeichneten, raumfüllenden Klang, mit dem Sie auch Musik in bester Qualität hören können. Mit einer Ausgangsleistung von 1.000 Watt liefert das Lautsprechersystem einen glasklaren und satten Sound und die hochwertige und belastbare Aramidfaser der Lautsprecher sorgt für eine optimale Soundqualität und reduziert Störungen im Klangbild.

Die Multi-Room Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre Lieblingsmusik kabellos im ganzen Haus zu genießen. Alternativ können Sie sich den Sound im Private Sound Mode auf Ihr Smartphone oder ein anderes Mobilgerät senden lassen und Musik und Filme per Kopfhörer genießen, ohne jemanden zu stören.

Das LG Heimkinosystem verfügt über HDMI, USB und LAN Anschlüsse sowie einen digitalen Audioeingang. Per Bluetooth können Sie außerdem Ihr Smartphone oder Tablet kabellos mit dem Heimkinosystem vernetzen und so Ihre Lieblingsmusik in bester Klangqualität genießen.

5. Das Sony BDV-E6100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem mit integrierter Dockingstation für iPhone und iPod

Das Sony BDV-E6100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem lässt Sie Filme und Musik in einem satten und raumfüllenden Surround Sound genießen. Die vier großen, schlanken Lautsprecher liefern zusammen mit einem Center Lautsprecher und dem Subwoofer mit einer Ausgangsleistung von 1.000 Watt einen beeindruckenden Sound, mit dem Filme, Spiele und Musik zu einem optimalen Klangerlebnis werden, ganz gleich ob Actionszenen oder romantische Musik. Sogar Sportfans kommen voll auf ihre Kosten, denn das Heimkinosystem bietet einen speziellen Fußballmodus, der die Stadionatmosphäre ins Wohnzimmer bringt. Der Digital Music Enhancer glättet jeden Sound und der Bass Boost sorgt bei lauten Actionszenen für optimale Tiefen.

Der in den Verstärker integrierte Blu-ray Player spielt 3D Blu-ray Discs und Full HD DVDs ab und über das integrierte Wi-Fi können Sie sich direkt und kabellos mit dem Internet verbinden und auf Streaming Dienste und eine Vielzahl anderer Inhalte zugreifen. So können Sie Filme von On-Demand-Video Diensten wie Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video streamen oder auf die Mediatheken der Fernsehsender zugreifen und Sie genießen dabei immer einen optimalen Sound.

Mit Ihrem Bluetooth- oder NFC-fähigen Smartphone oder Tablet können Sie Ihre gesamte digitale Musiksammlung in perfektem Surround Sound per One-Touch Listening genießen oder Sie können Ihre Playlists vom PC, iPhone, iPad oder iPod abrufen. Für iPod und iPhone ist eine integrierte Dockingstation vorhanden.

6. Das Sony BDV-E4100 Surround Blu-ray Heimkinosystem mit Bluetoth und NFC Unterstützung und integriertem Wi-Fi

Das Sony BDV-E4100 Surround Blu-ray Heimkinosystem besteht aus zwei Satellitenlautsprechern, zwei großen Standlautsprechern, einem Center Lautsprecher, einem kraftvollen Subwoofer und einem Receiver mit integriertem Blu-ray-Player. Mit dem Heimkinosystem sehen Sie nicht nur 2D und 3D Blu-ray Discs oder DVDs in Full HD Qualität, sondern Sie genießen auch bei Spielen und Musik eine optimale Klangqualität. Die Ausgangsleistung von 1.000 Watt sorgt für einen präzisen und kraftvollen Surround Sound, mit dem Sie sich im heimischen Wohnzimmer wie im Kino fühlen.

Dank Bluetooth und NFC genügt ein Fingertipp, um Musik vom Tablet oder Smartphone über das Lautsprechersystem abzuspielen. Ihre persönlichen Playlists hören Sie so immer mit geringem Aufwand und in bester Qualität.

Sie können das Heimkinosystem mit Ihrem PC oder einem anderen Endgerät verbinden und persönliche Playlists wiedergeben sowie durch die integrierte Wi-Fi Funktion eine kabellose Verbindung zum Internet aufbauen und Filme und Musik aus verschiedenen Quellen streamen.

7. Das Pioneer 5.1 Lautsprecher Set macht Ihren Receiver zum Heimkinosystem

Das Pioneer 5.1 Lautsprecher Set besteht aus 5 Breitbandlautsprechern mit jeweils einer Belastbarkeit von 150 Watt und einem Subwoofer mit einer Leistung von 100 Watt. Die fünf Breitbandlautsprecher sind aufgeteilt in einen Center Lautsprecher, zwei Frontlautsprecher und zwei Rear-Lautsprecher und sie können entweder aufgestellt oder an der Wand befestigt werden. Eine entsprechende Wandmontagehalterung ist im Lieferumfang enthalten. Das leistungsfähige Lautsprecher Set mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 850 Watt liefert kraftvolle und satte Klänge sowohl für Ihre Lieblingsmusik als auch für Gaming oder Heimkino.

In diesem Lautsprecher Set ist kein Receiver oder Verstärker enthalten. Die fünf Breitbandlautsprecher und der Subwoofer müssen an einen entsprechenden 5.1 Verstärker angeschlossen werden, der im Lieferumfang nicht enthalten ist. Ein direkter Anschluss an den Fernseher ist nicht möglich.

Kombiniert mit einem entsprechenden Receiver bildet das Lautsprechersystem ein Heimkinosystem mit kraftvollen Bässen und klarem Sound. Dafür sorgen die Basslautsprecher mit ihrem 7,7-cm-Konus und dem geschlossenen Gehäuse sowie der Subwoofer mit seiner 16-cm-Konustieftöne und die zwischen 33 und 700 Hz einstellbare Übernahmefrequenz sowie die Phase Control Technologie.

8. Das Onkyo 5.1 Kanal Heimkino Lautsprechersystem liefert den Sound zu Ihrem Heimkinosystem

Das Onkyo 5.1 Kanal Heimkino Lautsprechersystem ist ein kompaktes Lautsprechersystem, das zur optimalen Positionierung an der Wand befestigt werden kann. Die fünf Breitband-Bassreflex Lautsprecher, bestehend aus zwei Frontlautsprechern, einem Center Lautsprecher und zwei Surround Lautsprechern, liefern zusammen mit dem Subwoofer einen ausbalancierten, raumfüllenden Klang, mit dem Sie Filme und Musik noch besser genießen können und auch beim Gaming liefert das Lautsprechersystem einen realistischen und mitreißenden Sound.

Die Breitband Bassreflex Lautsprecher haben jeweils eine Belastbarkeit von 120 Watt und einen 8 cm Konus. Der nach unten abstrahlende Subwoofer hat eine maximale Ausgangsleistung von 150 Watt und einen 20 cm Konus. Alle Komponenten sind magnetisch abgeschirmt.

Um das Onkyo 5.1 Kanal Heimkino Lautsprechersystem zu betreiben, ist ein Receiver oder Verstärker notwendig, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Ein direkter Anschluss des Lautsprechersystems an den Fernseher ist nicht möglich. Der Anschluss an einen entsprechenden Receiver oder Verstärker ist durch die farblich codierten Lautsprecherkabel kinderleicht und die notwendige Verkabelung für jeden Lautsprecher ist im Lieferumfang enthalten.

9. Das Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem ist klein und leistungsfähig

Das Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem ist ein kleines, aber leistungsstarkes Surround-Sound-System, das aus fünf Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer besteht. Farbkodierte Lautsprecherkabel machen die Installation sehr einfach und Sie können Musik, Filme und Spiele in einem mitreißenden Surround Sound erleben. Sie können verschiedene Endgeräte wie beispielsweise einen PC, eine Spielekonsole, einen DVD-Player oder ein iPod mit dem Lautsprechersystem verbinden und per einfacher Plug-and-Play Installation einen ausgewogenen Sound mit einer Leistung von bis zu 75 Watt genießen. Das System arbeitet im Frequenzbereich zwischen 45 Hz und 20 kHz und sorgt damit für einen klaren, differenzierten Klang. Um den Sound an Ihre Anforderungen anzupassen, können Sie die Bässe mit einem leicht zugänglichen Bassregler nach oben oder unten regeln.

Das Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem ist in der Lage, auch den 2-Kanal Stereoton von CDs oder älteren Spielen in einen kraftvollen 3D Stereo Surround Sound umzuwandeln. Damit genießen Sie Surround Sound aus vielen unterschiedlichen Quellen.

Im Lieferumfang des Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystems ist kein Verstärker oder Receiver enthalten. Verschiedene Soundquellen können an den Subwoofer angeschlossen werden und ein direkter Anschluss an das Fernsehgerät ist bei vielen Geräten beispielsweise über ein Adapterkabel von 3,5 mm Klinke auf Cinch möglich.

10. Das Auna MM-5.1-H XCess 5.1 Lautsprecher Set bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Sound einzustellen

Die aktiven Boxen des Auna MM-5.1-H XCess 5.1 Lautsprecher Sets verwandeln Ihr Wohnzimmer in ein echtes Heimkino und auch Musik und Spiele können Sie in Surround Sound genießen. Das Lautsprecherset besteht aus einem Subwoofer und 5 Satellitenlautsprechern. Mit einer Leistung von 95 Watt RMS bietet das System einen satten Klang, den Sie über die mitgelieferte Fernbedienung an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können. Über einen 5.1 Eingang können Sie das Lautsprecherset an DVD- und Blu-ray Player anschließen und ein Stereo-Cinch-Eingang ermöglicht den Anschluss von CD-Playern, MP3 Playern sowie Laptops oder Fernsehgeräten.

Der Subwoofer ist in Bassreflex- und Sidefiring-Bauweise konstruiert und mit einer Stelzenlagerung versehen. Dadurch erzeugt er einen warmen, unverzerrten Bass. An seiner Rückseite bieten sich zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und die Vorderseite bietet Ihnen die Möglichkeit, den Sound entsprechend Ihrer Vorlieben einzustellen.

Im Lieferumfang des Auna MM-5.1-H XCess 5.1 Lautsprecher Sets ist kein Receiver oder Verstärker enthalten, doch dieser ist dank der Aktivboxen auch nicht notwendig. Unter Umständen ist ein Cinch auf Klinke Adapter notwendig, um das Lautsprechersystem beispielsweise mit dem Fernseher zu verbinden.

11. Das Harman/Kardon HKTS 5BK/230 5.1 Heimkino-Lautsprechersystem mit auf Stimmen optimierten Satelliten Lautsprechern

Das Harman/Kardon HKTS 5BK/230 5.1 Heimkino-Lautsprechersystem besteht aus vier 2-Wege-Satellitenlautsprechern, die jeweils mit 75 mm Mitteltönern und 25 mm Kalottenhochtönern ausgestattetet sind, sowie einem auf Stimmen optimierten Center Lautsprecher mit Doppel-Mitteltöner und einem leistungsstarken, nach unten abstrahlenden 60 Watt Subwoofer. Diese Komponenten sorgen für eine klare und präzise Stimmwiedergabe bei Film und Fernsehen, eine satte und raumfüllende Klangfülle sowie einen realistischen Sound im Tieftonbereich und sie liefern einen leistungsstarken Surround Sound. Aber auch Musik oder Spiele genießen Sie mit diesem Lautsprechersystem in bester Soundqualität.

Das Harman/Kardon HKTS 5BK/230 5.1 Heimkino-Lautsprechersystem ist ein passives Lautsprechersystem und es ist ein 5.1 Verstärker oder ein AV Receiver notwendig, um den Sound wiederzugeben. Verstärker oder Receiver sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Satellitenlautsprecher und der Center Lautsprecher können aufgestellt oder an der Wand befestigt werden. Entsprechende Wandhalterungen sind im Lieferumfang enthalten. Die einzelnen Komponenten des Systems müssen mit Kabeln verbunden werden. Drahtlose Übertragungen beispielsweise per Bluetooth sind nicht möglich.

12. NUMAN Reference 851 – 5.1-Surround-Sound-System macht Ihr Wohnzimmer zum Kinosaal

Das NUMAN Reference 5.1-Surround-Sound-System bietet die optimale Soundkulisse für Ihr Heimkinosystem. Durch lebendige Mitten und eine druckvolle Basswiedergabe entsteht ein harmonisches und ausbalanciertes Klangbild, dass sich durch hohen Detailreichtum und eine raumfüllende Qualität auszeichnet. Das System besteht aus einem Subwoofer, der nach unten abstrahlt und kraftvolle, dynamische Bässe wiedergibt. Die fünf weiteren Lautsprecher, bestehend aus 2 Standlautsprechern, 2 Regallautsprechern und einem Center-Lautsprecher, bieten mit einer maximalen Ausgangsleistung von 120 Watt einen beeindruckenden und raumfüllenden Sound.

Mit dem NUMAN Reference 5.1-Surround-Sound-System genießen Sie Filme ebenso wie Musik oder Spiele in beeindruckendem Surround Sound.

13. Mit dem Onkyo 5.1 Heimkinosystem genießen Sie per Bluetooth den perfekten Sound

Das Onkyo 5.1 Heimkinosystem enthält alle Komponenten, die Sie benötigen, um zu Hause einen optimalen Surround Sound zu genießen. Das System besteht aus einem AV-Receiver mit einer Leistung von 100 Watt pro Kanal und einem Lautsprecher Set bestehend aus einem Subwoofer, zwei Frontlautsprechern, zwei Surround Lautsprechern und einem Center Lautsprecher. Ein Mikrofon unterstützt Sie bei der Raumeinmessung und sorgt dafür, dass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt positioniert werden können.

Mit dem Onkyo 5.1 Heimkinosystem erhalten Sie nicht nur einfachen Surround Sound, sondern die Front Lautsprecher enthalten nach oben gerichtete Deckentreiber, mit denen Sie das volle Klangerlebnis von Dolby Atmos genießen können.

Das Heimkinosystem ist mit Bluetooth ausgestattet, sodass Sie nicht nur Filme, sondern auch Musik über Ihre Heimkinoanlage genießen können. Sie können Ihre Lieblingsplaylists ganz einfach vom Smartphone, Tablet, Laptop oder PC streamen und den klaren und kraftvollen Klang genießen. Die Videokonvertierung erfolgt über ein einziges HDMI Kabel, das mit Ihrem TV-Gerät verbunden wird und das Onkyo 5.1 Heimkinosystem ist für Streaming-Geräte gerüstet, sodass Sie Netflix und andere Streamingdienste aus dem Internet abrufen können.

14. Das Trust Gaming GXT 658 Tytan 5.1 Lautsprecher Set liefert den optimalen Sound für PC- und Konsolenspiele

Vor allem für Gamer ist das Trust Gaming GXT 658 Tytan 5.1 Lautsprecher Set konzipiert, doch es bietet nicht nur für Spiele, sondern auch für Musik und Filme einen optimalen Hörgenuss. Das Set besteht aus einem Subwoofer mit synchronisierter LED-Beleuchtung, einem Frontlautsprecher, zwei Mittenlautsprechern und zwei Rücklautsprechern. Durch ausreichend lange Kabel mit einer Länge zwischen 180 und 500 cm können die Satellitenlautsprecher optimal im Raum ausgerichtet werden, damit Sie den perfekten Surround Sound genießen können. Das Lautsprecherset lässt sich an den PC oder über einen AUX Anschluss an Spielekonsolen wie beispielsweise Wii, Sony PlayStation 3 und Xbox 360 anschließen. Beim Anschluss an Spielekonsolen ist jedoch nur einfacher Stereoklang verfügbar.

Das Trust Gaming GXT 658 Tytan 5.1 Lautsprecher Set ist mit einem intelligenten Energiemanagement ausgestattet und wechselt bei Nichtgebrauch in den Standby Modus.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Funkfernbedienung, mit der Sie die Lautstärke regeln oder die Quelle von AUX auf 5.1 Anschluss umschalten können. Außerdem können Sie das Licht, den Surround Sound sowie Subwoofer- und Mittenlautsprecherlautstärke über die Fernbedienung regeln. Alle Einstellungen können auch direkt am seitlichen Bedienfeld des Subwoofers vorgenommen werden, wo das System ein- und ausgeschaltet werden kann.

Was ist ein 5.1 Soundsystem?

5.1 Soundsystem TestEin 5.1 Sound System ist ein Mehrkanal Tonsystem, das ein realistisches, räumliches Klangerlebnis erzeugt. Es besteht aus einem Subwoofer und 5 Satellitenlautsprechern und dieses Verhältnis geht direkt aus der Bezeichnung 5.1 hervor. Im Vergleich dazu gibt es beispielsweise 2.1 Systeme, die aus zwei Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer bestehen, oder 7.1 beziehungsweise 9.1 Systeme, die aus sieben oder neun Lautsprechern plus Subwoofer bestehen.

Zweck der Satellitenlautsprecher ist es, insbesondere bei Heimkino Systemen einen realistischen Rundum-Sound zu erzeugen, bei dem alle Schallereignisse aus der Richtung auf den Zuschauer treffen, in der sie auf dem Bildschirm zu sehen sind. Dafür ist eine genaue Positionierung der einzelnen Komponenten notwendig, die auf den Standort des Zuschauers oder Hörers abgestimmt sein muss.

Die fünf Satellitenlautsprecher sind daher unterteilt in einen Center Lautsprecher, zwei links und rechts davon positionierte Frontlautsprecher und zwei schräg hinten links und rechts positionierte Surround-Lautsprecher. Der Subwoofer sorgt in dem System für die notwendigen Tiefen und Bässe und kann vorn mittig oder in einer Ecke positioniert werden.

Auch bei Computerspielen wird das 5.1 Sound System gern eingesetzt, da es ein besonders realistisches Spielvergnügen verspricht, das den Spieler nicht nur visuell, sondern auch akustisch in die fiktive Welt hinein versetzt. Musik können Sie über die 5.1 Lautsprecher ebenfalls in guter Klangqualität genießen. Hier können Sie oft auswählen, ob die Musik nur in Stereo von den beiden Frontlautsprechern ausgegeben werden soll oder von allen fünf Satellitenlautsprechern abgespielt werden soll.

Auch wenn Sie mit einem 5.1 Soundsystem natürlich Musik hören können und die meisten dieser Lautsprecher Sets einen guten Klang bieten, sind die Systeme in erster Linie für ein realistisches Raumklangerlebnis bei der Wiedergabe von Filmen oder bei Computerspielen von Bedeutung. Sie werden daher vielfach als 5.1 Heimkinosystem bezeichnet. Es ist jedoch problemlos möglich, ein 5.1 Sound System sowohl für die Wiedergabe von Medieninhalten wie Filmen oder Fernsehsendungen als auch zum Musikhören zu nutzen. Viele 5.1 Systeme bieten dazu eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten.

Wie funktioniert ein 5.1 Soundsystem?

5.1 Soundsystem VergleichDas 5.1 Soundsystem funktioniert vor allem durch das Zusammenspiel und die Positionierung der einzelnen Komponenten. Nur wenn die Satellitenlautsprecher optimal positioniert sind, kann das Heimkinosystem seine Wirkung entfalten. Dazu muss das 5.1 Soundsystem entweder kabellos sein, oder aber, was bei den meisten Modellen der Fall ist, über ausreichend lange Lautsprecherkabel verfügen, damit eine optimale Positionierung der einzelnen Komponenten möglich ist. Sind alle Komponenten optimal positioniert, entsteht ein Surround Sound, der den Zuschauer auch akustisch direkt in das Geschehen auf dem Bildschirm hinein versetzt.

Um den Surround Sound zu erzeugen, haben alle Komponenten verschiedene Aufgaben:

  • Der Center Lautsprecher ist verantwortlich für die Wiedergabe von Tönen, die aus der Mitte des Bildes stammen sowie für die meisten Dialoge
  • Die beiden Frontlautsprecher bilden den Stereoton
  • Die beiden rückwärtigen Surround-Lautsprecher geben vor allem Geräusche und Effekte wieder
  • Der Subwoofer ist für Bässe und Tiefton-Effekte verantwortlich

Durch das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten wird so ein realistischer Raumklang erzeugt, bei dem sich der Betrachter des Films fühlt, als sei er akustisch inmitten der Ereignisse und säße nicht einfach vor dem Fernsehgerät. Genau dieser Effekt macht den Reiz einer Heimkinoanlage aus und er sorgt dafür, das immer mehr Menschen den heimischen Fernseher mit einer Surround Anlage aufwerten.

Damit der Surround Sound wiedergegeben werden kann, muss auch das Medium mit den entsprechenden Tonspuren aufgenommen worden sein oder gesendet werden. Dolby Surround oder ähnliche Formate sind jedoch heute bei den meisten Filmen Standard und auch Rundfunk- und Fernsehsendungen werden mitunter in Dolby Surround oder anderen Mehrkanal Tonsystemen ausgestrahlt.

Essentiell wichtig für ein funktionierendes Zusammenspiel der einzelnen Komponenten einer Heimkinoanlage ist jedoch die korrekte Positionierung der Lautsprecher. Sie muss vor allem auf den Zuhörer oder Zuschauer ausgerichtet sein, damit der Surround Sound dort seine Wirkung entfalten kann. Wer den perfekten Surround Sound für sein Heimkinosystem sucht, wird daher in einem herkömmlichen Wohnzimmer oft an gewisse Grenzen stoßen, da die Einrichtung und auch die Größe des Raums es nicht immer erlauben, alle Komponenten optimal aufeinander abzustimmen.

Einsteiger oder Soundexperte – welches 5.1 Soundsystem ist das beste?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Wenn Sie planen, ein Surround System zu kaufen, haben Sie sich sicherlich schon die Frage gestellt, welches Sound System am besten geeignet ist. Diese Frage ist jedoch nicht so einfach zu beantworten, denn es kommt dabei auf unterschiedliche Faktoren an.

  • Suchen Sie ein komplettes Heimkinosystem?
  • Suchen Sie nur Surround-Lautsprecher, weil Sie bereits eine Heimkino Anlage besitzen?
  • Soll das Soundsystem kabellos sein?
  • Ist der Raum, in dem das 5.1 System installiert werden soll, für eine optimale Positionierung der Lautsprecher geeignet und wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung?
  • Für welche Zwecke möchten Sie das 5.1 Surround System vorwiegend nutzen?

Diese und weitere Faktoren müssen Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen, wenn Sie sich auf die Suche nach dem geeigneten 5.1 Surround Sound System machen, denn es gibt viele unterschiedliche Angebote auf dem Markt, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Einsteiger in Sachen Heimkinosystem 5.1 werden außerdem andere Ansprüche stellen als Soundexperten, die allergrößten Wert auf das Klangerlebnis beim Home Cinema legen.

In unserem Ratgeber auf STERN.de stellen wir Ihnen daher die verschiedenen Arten von 5.1 Soundsystemen vor, damit es Ihnen leichter fällt, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Welche Arten von 5.1 Soundsystemen gibt es?

Im Handel werden unterschiedliche 5.1 Sound Systeme angeboten. Unterscheiden müssen Sie zunächst vor allem zwischen den folgenden zwei Varianten:

  1. Heimkinosystem mit Verstärker oder Receiver
  2. Surround Sound System ohne Verstärker oder Receiver

Bestes 5.1 Soundsystem5.1 Sound ist in erster Linie für das Klangerlebnis bei Filmen oder Computerspielen wichtig. Durch den realistischen Raumklang, den ein gutes Heimkino 5.1 System liefert, sind Sie auch akustisch mitten im Geschehen und der Filmeabend im heimischen Wohnzimmer wird zum Kinoerlebnis. Dazu ist jedoch in der Regel mehr notwendig als ein Lautsprecher Set bestehend aus einem Subwoofer und 5 Satelliten Lautsprechern. Die meisten 5.1 Sound Systeme lassen sich nämlich nicht direkt an das TV-Gerät anschließen, sondern es ist noch ein zusätzlicher Verstärker oder AV Receiver notwendig, damit der Surround Sound wiedergegeben werden kann. Ein solcher Receiver oder Verstärker ist oftmals mit einem integrierten Blu-ray Player ausgestattet, mit dem Sie Blu-ray Discs und DVDs abspielen können und viele Geräte verfügen außerdem über ein WLAN Modul und können mit dem Internet verbunden werden.

Nicht alle Lautsprecher Sets, die im Handel als 5.1 Heimkinosystem angeboten werden, beinhalten auch einen AV Receiver oder Verstärker. Achten Sie beim Kauf daher unbedingt auf die im Lieferumfang enthaltenen Komponenten.

Unter Umständen ist ein Receiver oder Verstärker beispielsweise in Form eines DVD Players oder Blu-ray Players mit entsprechenden Anschlussmöglichkeiten bereits bei Ihnen vorhanden. In diesem Fall ist es ausreichend, ein Soundsystem 5.1 ohne Verstärker zu kaufen, das nur aus dem Subwoofer und den fünf Satellitenlautsprechern besteht. Vor dem Kauf müssen Sie jedoch unbedingt sicherstellen, dass das ausgewählte Surround 5.1 System mit Ihrem vorhandenen Gerät kompatibel ist und dass alle notwendigen Anschlüsse bei beiden Geräten vorhanden sind.

Wussten Sie folgendes?Seltener werden 5.1 Soundsysteme als sogenannte Aktivboxen angeboten, die ohne einen externen Verstärker auskommen. Diese Lösungen findet man insbesondere bei Gaming Sound Systemen, die eher klein und kompakt sind und an den Computer oder eine Spielekonsole angeschlossen werden können, um Videospiele auch akustisch zu einem besonderen Erlebnis machen. Ein Anschluss an ein TV-Gerät ist meist nur mit entsprechenden Adaptern möglich und nicht immer wird der Surround Sound anschließend sauber übertragen.

Weitere Unterschiede gibt es hinsichtlich der Installation. Der Großteil der Home Cinema 5.1 Systeme ist kabelgebunden, das bedeutet, die einzelnen Satellitenlautsprecher und der Subwoofer werden per Kabel mit dem Verstärker verbunden. In der Praxis heißt das, dass insgesamt 6 Kabel verlegt werden müssen, wobei insbesondere die im hinteren Bereich positionierten Surround Lautsprecher oftmals eine nicht unbeträchtliche Kabellänge benötigen. Viele Nutzer wünschen sich daher ein Wireless Surround Sound System, das vor allem bei den Rücklautsprechern ohne Kabel auskommt.

Ob ein kabelloses oder ein kabelgebundenes 5.1 System besser geeignet ist, kommt in erster Linie auf die räumlichen Gegebenheiten an und auch das ästhetische Empfinden spielt natürlich eine Rolle. Gerade bei einer Wandinstallation lassen sich die Kabel nur schlecht verstecken und sie bieten keinen schönen Anblick, wenn sie an der Wand herunterhängen.

Ist das Heimkino kabellos, ergeben sich vor allem hinsichtlich der Positionierung und Installation viele Vorteile. Qualitätseinbußen beim Sound sind nicht zu erwarten. Aufgrund der erforderlichen Technik, die den Sound verlustfrei an die Lautsprecher überträgt, sind kabellose 5.1 Soundsysteme jedoch deutlich teurer als kabelgebundene Alternativen.

Fragen und Antworten rund um die 5.1 Soundsysteme

Tipps & HinweiseWer kein Hi-Fi Experte ist, wird vielleicht viele der Fachbegriffe, die im Zusammenhang mit einem 5.1 Soundsystem auftauchen, nicht kennen, und auch darüber hinaus stellen sich oft viele Fragen rund um den Surround Sound. Hier in unserem Ratgeber auf STERN.de finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen und die Erklärung der wichtigsten Fachbegriffe.

Was heißt eigentlich 5.1 Soundsystem?

Ein 5.1 Soundsystem ist ein Lautsprecherset, das aus einem Subwoofer und 5 Satellitenlautsprechern besteht. Mit 5.1 wird die Anzahl der Lautsprecher (5) und der Subwoofer (1) bezeichnet. Je nach Anzahl der Satelliten Lautsprecher gibt es auch 2.1, 7.1 und 9.1 Soundsysteme.

Was ist der Unterschied zwischen Surround System und Surround Sound System?

Die Begriffe bezeichnen beide einen Rundum-Sound oder Raumklang, der nicht nur in Stereo ausgegeben wird, sondern zusätzlich eine räumliche Komponente mitbringt, die dem Zuschauer oder Zuhörer akustisch das Gefühl gibt, mitten im Geschehen zu sein.

Welche Vorteile hat es, wenn das Surround System kabellos ist?

Bei einem Surround Sound System müssen insgesamt 6 Lautsprecher im Raum positioniert werden. Neben dem Subwoofer, dem Center Lautsprecher und den beiden Frontlautsprechern, die in der Regel nah am Fernsehgerät positioniert werden, müssen vor allem die beiden Rücklautsprecher oder Surround Lautsprecher ihren Platz finden und dazu sind oft viele Meter Lautsprecherkabel notwendig, die sich nicht immer geschickt verstecken lassen. Kabellose 5.1 Systeme verzichten daher vor allem bei den Rücklautsprechern auf störende Kabel, was sich jedoch deutlich im Preis niederschlägt.

Was bedeuten Dolby Digital, Dolby Surround, Dolby Atmos etc.?

5.1 Soundsystem Test und VergleichDolby Laboratories ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Bereich Audiotechnik tätig ist. Das ursprünglich von Ray Dolby in England gegründete Unternehmen ist heute auf digitale Mehrkanal-Tonformate spezialisiert und hat Standards wie beispielsweise Dolby Digital, Dolby Surround oder Dolby Atmos geprägt. Mit den Begriffen werden verschiedene Mehrkanal- und Surround Sound Techniken bezeichnet. Dolby Surround 5.1 gibt ein differenziertes Klangbild wieder, bei dem der Ton über fünf Hauptkanäle plus einem Low-Frequency-Kanal für die tiefen Töne ausgegeben wird und ist bis heute der Standard für Heimkino Sound. Einer der aktuellsten Standards ist Dolby Atmos, der im Jahr 2012 vorgestellt wurde und eine unbegrenzte Anzahl von Tonspuren unterstützt.

Was bedeutet RMS?

RMS ist ein Fachbegriff aus der Audiotechnik und steht für Root Mean Square. Es handelt sich dabei um ein Messverfahren, mit dem die Leistung eines Lautsprechers in Watt gemessen wird. Der RMS Wert ist hinsichtlich der Leistung eines Lautsprechers aussagekräftiger als die Spitzenleistung.

Welches 5.1 Soundsystem ist für Musik geeignet?

Beim Musikhören über ein 5.1 Sound System scheiden sich die Geister. Unter Experten wird einhellig die Meinung vertreten, dass Musik in Stereo besser zur Geltung kommt und 5.1 Surround Sound den Klang eher verschlechtert als verbessert. Es gibt jedoch 5.1 Soundsysteme, die in einen Stereo Modus geschaltet werden können und mit denen Sie über die beiden Frontlautsprecher ganz normal Musik in Stereo abspielen können.

Was ist notwendig, um 5.1 Surround Sound zu hören?

Damit Sie zu Hause im Wohnzimmer 5.1 Surround Sound genießen können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Sie benötigen einen entsprechenden Verstärker oder AV Receiver
  • Sie benötigen ein 5.1 Lautsprecher Set
  • Das Medium, dass Sie wiedergeben möchten, muss Surround Ton unterstützen

Kann ich jeden Film und jede Fernsehsendung in Surround 5.1 hören?

Nein. Damit 5.1 Surround Sound wiedergegeben werden kann, muss das entsprechende Medium mit einer Surround Tonspur ausgestattet sein. Das ist beispielsweise bei Blu-ray Discs oder DVDs sowie bei Computerspielen oft der Fall, aber auch Radio und Fernsehsendungen werden mitunter in Surround Sound gesendet. Ob ein Medium mit einer Surround-Sound Tonspur ausgestattet ist, können Sie im Regelfall der Verpackung oder der Programmzeitschrift entnehmen.

Einige 5.1 Surround Sound Systeme verteilen den Sound von in 2-Kanal Stereoton aufgenommenen Medien mehr oder weniger sinnvoll auf die verschiedenen Lautsprecher, um einen Raumklangeffekt zu erzeugen. In den Genuss des wirklichen Surround Sounds kommen Sie jedoch nur dann, wenn das Medium auch mit den entsprechenden Tonspuren aufgenommen wurde.

Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven Lautsprechern?

UnterschiedeDer Unterschied zwischen aktiven und passiven Lautsprechern liegt im Verstärker oder besser gesagt in der Notwendigkeit eines solchen. Bei einem Aktivlautsprecher ist bereits ein Verstärker eingebaut und er kann direkt an eine Audioquelle angeschlossen werden. Ein Passivlautsprecher hingegen bleibt stumm, wenn er direkt an eine Audioquelle angeschlossen wird, denn er braucht zwingend einen Verstärker, um die Signale umzuwandeln, bevor er Sound wiedergeben kann. Bei den meisten 5.1 Sound Systemen handelt es sich um Passivlautsprecher, sodass ein Verstärker in der Regel erforderlich ist, um den Ton wiederzugeben.

Was ist ein AV Receiver und brauche ich ihn unbedingt?

Der AV-Receiver ist der Verstärker, den die passiven Lautsprecher eines 5.1 Surroundsound Systems benötigen, um Ton wiederzugeben. Er ist oftmals mit einem Blu-ray Player ausgestattet und bietet unter Umständen über ein WLAN Modul auch die Möglichkeit, Medien direkt aus dem Internet zu streamen.

Was bedeutet Impedanz?

Impedanz ist ein Begriff aus der Physik und bezeichnet vereinfacht gesagt einen Widerstand. Im Zusammenhang mit Lautsprechern ist die akustische Impedanz von Bedeutung. Sie wird in der Maßeinheit Ohm gemessen und es ist wichtig, darauf zu achten, dass Lautsprecher und Verstärker hinsichtlich der Impedanz zusammenpassen. Die gebräuchlichsten Werte bei Lautsprechern sind 4 oder 8 Ohm. Damit die Geräte jeweils die volle Leistung erbringen können, sollte die Impedanz von Lautsprechern und Verstärker identisch sein.

Welche Rolle spielt der Frequenzbereich?

Töne werden in verschiedenen Frequenzbereichen wiedergegeben. Das menschliche Ohr ist im Durchschnitt in der Lage, Töne in einem Frequenzbereich etwa zwischen 20 Hertz und 20.000 Hertz wahrzunehmen. Je größer der Frequenzbereich eines Lautsprechers ist, desto sauberer und klarer werden die einzelnen Töne wiedergegeben. Der Frequenzbereich spielt daher für die Klangqualität eine größere Rolle als die Leistung in Watt.

So schließen Sie das 5.1 Soundsystem an

5.1 SoundsystemDas Anschließen eines 5.1 Systems ist in der Regel recht einfach. Bei vielen Systemen sind die Anschlüsse der Lautsprecher und des Receivers farblich gekennzeichnet, sodass Sie beim Anschließen nicht viel falsch machen können. Komplizierter wird es mitunter jedoch bei der Positionierung der einzelnen Komponenten.

Damit das 5.1 Surround-Sound-System seine volle Wirkung entfalten kann, müssen die einzelnen Lautsprecher nach einem bestimmten System aufgestellt werden.

  • Der Center Lautsprecher sollte direkt mittig unter dem Fernsehgerät und genau gegenüber der Position des Zuschauers positioniert werden
  • Die beiden Frontlautsprecher sollten links und rechts vom Center Lautsprecher positioniert werden. Ziehen Sie in Gedanken eine Linie vom Zuschauer zum Fernsehgerät mit dem darunter platzierten Center Lautsprecher. Die Frontlautsprecher sollten jeweils in einem Winkel von etwa 20° bis 30° zu dieser Linie stehen
  • Die beiden Surround-Lautsprecher oder Rücklautsprecher sollten etwa auf Höhe des Zuschauers stehen und dort mit der gedachten Linie einen Winkel von etwa 90° bis 110° bilden
  • Der Subwoofer kann entweder mittig beim Center Lautsprecher oder rechts oder links in einer Ecke bei den Frontlautsprechern platziert werden

Je exakter diese Anordnung beibehalten wird, desto besser kommt der Surround-Sound zur Geltung. Schwierigkeiten ergeben sich jedoch bereits dann, wenn Fernsehgerät und Sitzgelegenheit nicht genau gegenüber mittig im Raum platziert sind, denn dann wird es mit der exakten Ausrichtung der einzelnen Komponenten meist schwierig. Wenn Sie viel Wert auf einen optimalen Surround-Sound legen, ist es also nicht damit getan, eine Heimkinoanlage zu kaufen, sondern das Wohnzimmer sollte auch entsprechend eingerichtet werden.

Um ein 5.1 Surround Sound System optimal zu installieren, sollten sich Fernsehgerät und Sitzgelegenheit genau gegenüberstehen. Links und rechts sollte jeweils ein einheitlicher Abstand zu den Wänden herrschen.

Wartung und Pflege des 5.1 Soundsystems

Das sollten Sie sich merken!Hinsichtlich der Wartung und Pflege macht ein 5.1 System keine Arbeit. Sie sollten die Lautsprecher regelmäßig mit einem weichen Tuch abwischen, um sie vom Staub zu befreien und dabei keine scharfen Reiniger oder Scheuermittel verwenden. Bei der Kabelverlegung müssen Sie darauf achten, dass die Lautsprecherkabel nirgendwo gequetscht und dadurch beschädigt werden. Mehr Wartung und Pflege ist für das Lautsprechersystem in der Regel nicht notwendig.

Zubehör für das 5.1 Soundsystem

Viel Zubehör benötigen Sie für ein 5.1 Soundsystem nicht, da in der Regel alle notwendigen Komponenten im Lieferumfang enthalten sind. Lediglich Wandhalterungen und zusätzliches Lautsprecherkabel müssen im Einzelfall nachgekauft werden, ebenso wie Adapter, wenn Sie beispielsweise einen Klinkenstecker mit den Cinch Anschlüssen des Fernsehers verbinden möchten. Wandhalterungen, Kabel und entsprechende Adapter erhalten Sie im Fachhandel oder im Internet. Wichtigstes Zubehör für ein 5.1 Soundsystem ist der Verstärker oder AV Receiver, ohne den sich die Lautsprecher in der Regel nicht betreiben lassen. Achten Sie daher beim Kauf unbedingt darauf, ob ein Receiver im Lieferumfang enthalten ist.

Darauf müssen Sie beim Kauf eines 5.1 Soundsystems achten

Wenn Sie zu Hause Filme in Kinoatmosphäre genießen möchten, bringt ein 5.1 Systeme viele Vorteile mit sich.

  • Realistischer Raumklang
  • Film Erlebnis wie im Kino
  • Auch bei Computer- oder Konsolenspielen wird ein Surround Sound erzeugt
  • Im Stereo Modus können Sie Musik genießen und von vielen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet direkt streamen
  • Lästiges Kabelverlegen
  • Generell eher hohe Anschaffungskosten und deutliche Mehrkosten für kabellose Systeme

Filmfreunde, die nicht nur optisch, sondern auch akustisch nicht auf das Kinovergnügen in den eigenen vier Wänden verzichten möchten, werden ohne ein 5.1 Heimkinosystem kaum auskommen. Damit Sie nach dem Kauf nicht enttäuscht sind, sollten Sie im Vorfeld jedoch einige Dinge beachten:

Benötigen Sie ein Heimkino Komplettset mit Receiver oder nur ein Lautsprecher Set?

Fast alle 5.1 Sound Systeme bestehen aus Passivboxen, sodass Sie einen Verstärker oder Receiver brauchen, um den Ton wiedergeben zu können. Haben Sie bereits ein entsprechendes Gerät, reicht es aus, wenn Sie ein Lautsprecher Set kaufen, ansonsten müssen Sie ein Heimkino Komplettset mit Receiver kaufen.

Bei dem Receiver haben Sie oft noch die Wahl, sich für ein Gerät mit oder ohne Blu-ray Player beziehungsweise mit oder ohne Internetzugang zu entscheiden. Dadurch sparen Sie unter Umständen den Kauf eines extra Blu-ray Players oder DVD-Players beziehungsweise eines Streaming Sticks.

Wie viel Watt sollte das Heimkinosystem haben?

5.1 SoundsystemeDie Bedeutung der Wattzahl wird meist überschätzt, wenn es um die Qualität eines Lautsprechers oder Sound-Systems geht. Die meisten modernen Heimkinosysteme haben eine ausreichende Leistung, so dass Sie Ihr Augenmerk besser auf den Frequenzbereich legen sollten. Er sagt mehr über den Klang eines Sound-Systems aus als die bloße Leistung in Watt und je größer der Frequenzbereich ist, desto klarer wird der Sound.

Kabelloses oder kabelgebundenes Soundsystem?

Nicht immer besteht die Möglichkeit, die Lautsprecherkabel beispielsweise unter dem Teppich verschwinden zu lassen und offen liegende Kabel sind nicht nur unansehnlich, sondern Sie können auch zur Stolperfalle werden oder beschädigt werden. Möchten Sie die lästigen Kabel vor allem bei den Rücklautsprechern vermeiden, können Sie sich für ein kabelloses 5.1 Soundsystem entscheiden. Bei der kabellosen Variante müssen Sie jedoch mit hohen Mehrkosten in der Anschaffung rechnen.

Achten Sie auf passende Anschlüsse

Je nachdem, welche Geräte Sie an Ihr Heimkinosystem anschließen möchten, müssen Sie auf die passenden Anschlussmöglichkeiten achten. Überlegen Sie sich daher möglichst vorher, welche Geräte an das Heimkinosystem angeschlossen werden sollen und achten Sie darauf, dass alle Anschlüsse kompatibel sind.

Passen die Anschlüsse von TV-Gerät und 5.1 Surround System nicht zueinander, können Sie im Handel auch unterschiedliche Adapter kaufen, mit denen Sie die Geräte verbinden können.

Möchten Sie die Boxen aufstellen oder an die Wand hängen?

Die Front- und Rücklautsprecher eines 5.1 Sound Systems weisen mitunter sehr unterschiedliche Designs auf. Vom kompakten kleinen Lautsprecher für die Wandmontage bis zu über einen Meter hohen, eleganten und schlanken Standlautsprechern ist alles dabei. Für welche Ausführung Sie sich entscheiden, hängt maßgeblich von den Gegebenheiten und dem Platzangebot sowie natürlich auch von den persönlichen Vorlieben ab. Machen Sie sich am besten vor dem Kauf mit der optimalen Positionierung der einzelnen Komponenten eines 5.1 Sound Systems vertraut, die wir Ihnen auch in diesem Ratgeber auf STERN.de ausführlich beschrieben haben. Planen Sie dann aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, wo Sie die einzelnen Lautsprecher aufstellen wollen. Im Anschluss können Sie entscheiden, welche Größen und Maße am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Achten Sie auf die Ausstattung der Heimkinoanlage

Viele 5.1 Soundsysteme bringen Ausstattungsmerkmale wie Beispiels Bluetooth oder NFC (Near Field Communication) mit, sodass Sie Audioquellen wie beispielsweise ein Smartphone oder Tablet kabellos mit der Surround Anlage verbinden können, um Ihre Lieblings-Playlisten zu streamen. Wenn Sie das 5.1 Soundsystem oft zum Musikhören nutzen möchten, sollten Sie außerdem darauf achten, dass sich die Lautsprecher in einen Stereo Modus schalten lassen, denn dies bringt für reines Musikhören in der Regel einen besseren Klang.

5.1 Soundsystem Test der Stiftung Warentest

FragezeichenIm Dezember 2013 hat die Stiftung Warentest einen 5.1 Soundsysteme Test durchgeführt. Getestet wurden 12 Soundsysteme, die bis auf eines kabelgebunden waren. Wirklich überzeugen konnte die Warentester kein System, denn der Testsieger im 5.1 Soundsysteme Test der Stiftung Warentest schnitt nur mit dem Qualitätsurteil GUT und der Wertnote 2.0 ab. Es handelt sich dabei um ein Lautsprecher Set ohne Receiver von Canton. Den zweiten Platz ebenfalls mit dem Qualitätsurteil GUT und der Wertnote 2,1 teilen sich zwei 5.1 Soundsysteme von Heco und Nubert, die ebenfalls ohne Receiver angeboten werden. Ebenfalls mit GUT abgeschnitten haben 5.1 Soundsysteme der Hersteller Harman/Kardon, KEF und Teufel.

Auf dem letzten Platz mit der Wertnote 2,7 und dem Qualitätsurteil BEFRIEDIGND landete das kabellose 5.1 Set von Teufel und zwei 5.1 Systeme von Kanton und Bose schnitten ebenfalls mit dem Qualitätsurteil BEFRIEDIGND ab. Alle Einzelheiten zu dem Test der Stiftung Warentest und den Testsiegern aus dem Jahr 2013 finden Sie hier.

Genau 1 Jahr vorher, im Dezember 2012, testete die Stiftung Warentest 5.1 Heimkinoanlagen mit Receiver. Auch in diesem Heimkino Test konnte der Testsieger nicht komplett überzeugen und das Gerät von LG brachte es nur auf das Qualitätsurteil GUT mit der Wertnote 2,0, direkt gefolgt von einem 5.1 Heimkinosystem von Samsung mit der Wertnote 2,1. Platz 3 und 4 und wurden ebenfalls von LG und Samsung belegt und mit dem Qualitätsurteil GUT schnitten außerdem 5.1 Heimkinosysteme von Sony, Panasonic und Philips ab. Alle Einzelheiten zu diesem Heimkino 5.1 Test der Stiftung Warentest finden Sie hier.

Da beide Surround Sound 5.1 Tests der Stiftung Warentest schon etwas in die Jahre gekommen sind und viele Hersteller in der Zwischenzeit neue 5.1 Surround Sound System herausgebracht haben und auch die Standards und technischen Möglichkeiten sich weiterentwickelt haben, werden wir Sie hier auf STERN.de informieren, wenn die Stiftung Warentest einen neuen 5.1 Soundsystem Test herausbringt und Ihnen die Testsieger und Testergebnisse detailliert vorstellen.

5.1 Soundsysteme im Test bei ÖkoTest

Leider haben wir keinen 5.1 Soundsysteme Test von Ökotest gefunden. Daher können wir Ihnen auch keine 5.1 Surround Sound System Testsieger oder andere Testergebnisse der Öko Tester vorstellen. Sollte ÖkoTest in der Zukunft einen 5.1 Soundsystem Test durchführen, werden wir Sie hier auf STERN.de darüber informieren und Ihnen alle Testsieger und Ergebnisse vorstellen.

5.1-Soundsysteme-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes 5.1-Soundsystem

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem 12/2018 205,00€ Zum Angebot
2. Logitech Z906 3D Stereo Lautsprecher THX 10/2018 199,00€ Zum Angebot
3. Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem 10/2018 259,00€ Zum Angebot
4. LG LHB655NW Heimkinosystem 10/2018 351,99€ Zum Angebot
5. Sony BDV-E6100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem 10/2018 485,00€ Zum Angebot
6. Sony BDV-E4100 Surround Blu-ray Heimkinosystem 09/2018 347,46€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem