stern-Nachrichten

Die besten 10 Akkubohrer, mit denen Sie ohne Kabel Löcher bohren können – 2018 Test und Ratgeber

Als echter Heimwerker sind Sie auf einen guten Akkubohrer angewiesen. Somit sind Sie dazu in der Lage vollkommen kabellos Löcher zu bohren, um beispielsweise Dübel für eine Gardinenstange oder Ähnliches anzubringen.

Doch bei der Auswahl eines guten Akku-Bohrschraubers sollten Sie auf einige wichtige Dinge achten, auf die wir Sie weiter unten im großen Stern.de-Kaufratgeber hinweisen.

Anbei finden Sie außerdem eine Übersicht zu den 10 besten Akkubohrern der unterschiedlichen Markenhersteller. Informieren Sie sich also direkt, welche Modelle für Sie infrage kommen.

Die 4 besten Akkubohrer im kompakten STERN.de-Vergleich

Bosch Professional Akkuschrauber GSR 12V-15
Drehmoment
30 Nm
Leistung (Watt)
12 W
Spannung
10,8 V
Drehzahl
bis zu 1.300 U/min.
Stufen
20+1
Akku
12V / 2,0 Ah / Li-Ion
Besonderheit
gute Kraftübertragung, 39-teiliges Zubehörset, hochwertige Verarbeitung
Gewicht
2,5 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
107€
ca.
117€
Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B
Drehmoment
27 Nm
Leistung (Watt)
45 W
Spannung
12 V
Drehzahl
bis zu 1.300 U/min.
Stufen
19+1
Akku
12V / 2,0 Ah / Li-Ion
Besonderheit
umfangreiches Akkuschrauberset, 13-teiliges Zubehörset, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Gewicht
2,56 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
49€
ca.
60€
Makita Akku-Schlagbohrschrauber HP331DSAX3
Drehmoment
30 Nm
Leistung (Watt)
170 Watt
Spannung
10,8 V
Drehzahl
bis zu 1.700 U/min.
Stufen
18+1
Akku
12V / 2,0 Ah / Li-Ion
Besonderheit
Sondermodell, hohes Drehmoment, gute Bohrleistung
Gewicht
1,3 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
112€
ca.
114€
Metabo 602207880 Akkuschrauber-Bohrschrauber
Drehmoment
24 Nm
Leistung (Watt)
keine Angabe
Spannung
18 V
Drehzahl
bis zu 1.600 U/min.
Stufen
18+1
Akku
18V / 2,0 Ah / Li-Ion
Besonderheit
Schnellspannfutter, Gürtelhaken, 2 Akkus
Gewicht
1,3 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
148€
ca.
140€
Abbildung
Modell Bosch Professional Akkuschrauber GSR 12V-15 Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B Makita Akku-Schlagbohrschrauber HP331DSAX3 Metabo 602207880 Akkuschrauber-Bohrschrauber
Drehmoment
30 Nm 27 Nm 30 Nm 24 Nm
Leistung (Watt)
12 W 45 W 170 Watt keine Angabe
Spannung
10,8 V 12 V 10,8 V 18 V
Drehzahl
bis zu 1.300 U/min. bis zu 1.300 U/min. bis zu 1.700 U/min. bis zu 1.600 U/min.
Stufen
20+1 19+1 18+1 18+1
Akku
12V / 2,0 Ah / Li-Ion 12V / 2,0 Ah / Li-Ion 12V / 2,0 Ah / Li-Ion 18V / 2,0 Ah / Li-Ion
Besonderheit
gute Kraftübertragung, 39-teiliges Zubehörset, hochwertige Verarbeitung umfangreiches Akkuschrauberset, 13-teiliges Zubehörset, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Sondermodell, hohes Drehmoment, gute Bohrleistung Schnellspannfutter, Gürtelhaken, 2 Akkus
Gewicht
2,5 kg 2,56 kg 1,3 kg 1,3 kg
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
107€
ca.
117€
ca.
49€
ca.
60€
ca.
112€
ca.
114€
ca.
148€
ca.
140€

Weitere praktische Produkte für echte Handwerker im großen Vergleich auf STERN.de

BohrmaschineAkkuschrauberBohrhammerWerkzeugkoffer

1. Bosch Professional Akkubohrer GSR 12V-15

Aus der Professional-Serie des Herstellers Bosch ist das Modell mit der Bezeichnung GSR 12V-15 besonders beliebt und erzielt auf dem Onlineportal Amazon sehr viele recht positive Bewertungen. Hierbei bekommen Sie in einem großen Setangebot nicht nur den Akkubohrer, sondern auch eine mitgelieferte Profi-Tasche, die ebenfalls mit einem 39-teiligen Zubehörpaket ausgestattet ist.

Hierbei profitieren Sie von einem kraftvollen Akkubohrschrauber, der mit kompakten Maßen punktet. Vor allem aber die gute Leistung wird im Zusammenhang mit dem Bosch Professional Akkubohrer GSR 12V-15 positiv von Nutzern hervorgehoben, die bereits gute Erfahrungen mit diesem Gerät machen konnten.

Der Akkubohrer aus dem Hause Bosch und der Professional-Serie verfügt ebenfalls über ein LED-Licht, das fest integriert ist. Somit können Sie demnach auch ganz leicht im Dunkeln mit diesem Werkzeug arbeiten. Das geringe Gewicht kann sich ebenfalls sehen lassen. So bringt der Akkubohrer noch nicht einmal 1.000 Gramm auf die Waage, was ein ermüdungsfreies Arbeiten und eine leichte Handhabung für die Anwender sicherstellt.

Fazit zum Bosch Professional Akkubohrer GSR 12V-15

Neben einem ermüdungsfreien Arbeiten profitieren Sie bei dem Bosch Professional Akkubohrer GSR 12V-15 auch von einem praktisch einsetzbaren Werkzeug, das vielseitig in der Anwendung ist. Sehr interessant ist außerdem, dass dieses Werkzeug mit dem beliebten 10,8 und 12 Volt System von Bosch Professional kompatibel ist. Verfügen Sie also über Akkus aus diesem System, so können Sie diese Energiespeicher recht komfortabel wiederverwenden, was sehr praktisch ist und die Neuanschaffung neuer Akkus spart.

2. Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B

Zu einem absoluten Bestseller hat sich in dem Bereich der Akkubohrer ein Modell des Herstellers Tacklife bei Amazon entwickelt und dies hängt in erster Linie mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen. Tacklife bietet hiermit nämlich ein Werkzeug an, das nicht nur mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet ist, sondern ebenfalls über ein prall gefülltes Zubehörpaket verfügt.

So können Sie sich bei dem Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B auf ein 2-Gang-Getriebe freuen und entsprechend unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen einstellen. Passen Sie also mit diesem Werkzeug je nach Bedarf die Geschwindigkeit an, die Sie gerade benötigen. Neben 19 Drehmomentstufen für das präzise Arbeiten mit den Materialien Holz, Stahl oder auch Kunststoff beträgt der maximale Bohrdurchmesser bei Holz 30 mm und bei Stahl 10 mm.

Für ausreichend Reichweite beim Arbeiten sorgt der kraftvolle 12-Volt-Akku. Dieser basiert auf der fortschrittlichen Lithium-Ionen-Technologie und ist demnach für eine längere Einsatzzeit geeignet. Einen Memoryeffekt müssen Sie natürlich auch nicht erwarten, was sehr praktisch ist. Viele Verbraucher, die sich auf den Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B festgelegt haben, loben zudem neben der guten Verarbeitung auch das helle Arbeitslicht und das vielseitig zusammengestellte Zubehörset.

Fazit zum Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B

Der Hersteller Tacklife bietet mit diesem Akkubohrer ein Werkzeug an, das für diesen niedrigen Preis mit einer guten Leistung punktet. Das Zubehörpaket fällt ebenfalls recht umfassend aus und auch sonst können Sie sich auf ein hochwertig verarbeitetes Werkzeug freuen, das keine Wünsche offen lässt.

3. Makita Akku-Schlagbohrschrauber HP331DSAX3

Gerade bei den professionellen Anwendern sind die Werkzeuge von Makita sehr beliebt. Dies gilt auch für Akku-Schlagbohrschrauber, wobei das Gerät mit der Modellbezeichnung HP331DSAX3 in einem Set mit zwei Akkus besonders häufig bei Amazon gekauft wird.

Makita liefert hiermit einen hochwertig verarbeiteten Akku-Schlagbohrschrauber, der mit einem besonders kraftvollen Motor ausgestattet ist. Somit können Sie sich auf eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und ein gutes Drehmoment verlassen, was gerade Profis bei dieser Werkzeug art immer voraussetzen. Eine Kapazitätsanzeige am Akku ist ebenfalls integriert, sodass Sie den aktuell zur Verfügung stehenden Status recht einfach ablesen können.

Sehr interessant ist ebenfalls, dass es sich hierbei um ein Sondermodell dreht, das Ihnen in einem schwarzen Koffer nach Hause geschickt wird. Dieser Koffer beinhaltet außerdem viele verschiedene Zubehörteile sowie neben dem Ladegerät noch insgesamt zwei Akkus, Einhängebügel und PH Bits.

Fazit zum Makita Akku-Schlagbohrschrauber HP331DSAX3

Mit einer integrierten Temperaturüberwachung, einem praktischen Überlast- und Tiefentladeschutz sowie mit einer Top-Verarbeitung punktet dieser Akku-Schlagbohrschrauber mit der Bezeichnung HP331DSAX3 aus dem Hause Makita. Gerade als Profi-Anwender machen Sie hiermit keinen Fehler und profitieren von einem flexibel einsetzbaren Werkzeug.

4. Metabo 602207880 Akkuschrauber-Bohrschrauber

Als eine Alternative zum bereits vorgestellten Profi-Akkubohrer von Makita möchten wir Ihnen auch gerne ein Modell der Top-Marke Metabo näher vorstellen. Dieser Akkuschrauber wird Ihnen in einem umfangreich zusammengestellten Set zur Anwendung nach Hause geschickt. Dabei handelt es sich um ein einfach zu bedienendes Modell mit einer recht kurzen Bauform.

Somit können Sie besonders vielseitig mit diesem Akkubohrer in der Praxis arbeiten. In Ihrer mobilen Werkstatt, dem mitgelieferten Werkzeugkoffer, haben Sie außerdem immer alles Notwendige mit dabei, um gut bohren oder auch klassisch schrauben zu können. Besonders die Vielfalt vom Werkzeug, das Metabo hier als Zubehör mitschickt, kann sich wirklich sehen lassen.

Bezüglich der optimalen Ausleuchtung Ihrer Arbeitsfläche müssen Sie sich hier bei diesem Modell auch keine Gedanken machen. Metabo verbaut nämlich auch ein praktisches Arbeitslicht. Neben zwei Akku-Packs finden Sie in dem Lieferumfang auch noch Schnellspannbohrfutter sowie ein Ladegerät und einen Gürtelhaken.

Fazit zum Metabo 602207880 Akkuschrauber-Bohrschrauber

Metabo liefert mit diesem Bohrer ein echtes Profigerät, das mit der fortschrittlichen Ultra-M-Technologie punktet. Somit können Sie mit einer guten Leistung und schonenden Ladefunktion rechnen, was sehr praktisch ist und in der Praxis einige Vorteile bietet.

5. Makita Akku-Schlagbohrschrauber DHP453RYLJ

Vom Hersteller Makita haben wir Ihnen bereits einen Akku-Schlagbohrschrauber näher vorgestellt. Falls dieses Modell nicht für Sie infrage kommen sollte, dann trifft dies vielleicht auf den Akku-Schlagbohrschrauber mit der Bezeichnung DHP453RYLJ zu, der Ihnen in einem Werkzeugkoffer nach Hause geschickt wird.

Im Lieferumfang können Sie neben der Akku-Schlagbohrmaschine auch eine Akku-Lampe erwarten, die praktisch eingesetzt werden kann. Grundsätzlich können Sie hierbei mit einem guten Werkzeug rechnen, das gut zum Schlagbohren in Leichtbaustoffen zum Einsatz kommt. Das Arbeiten in den Materialien Holz und Metall stellt aber auch überhaupt kein Problem dar, wenn Sie auf dieses Werkzeug setzen möchten.

Vor allem die kompakten Maße können sich in Kombination mit der guten Leistung wirklich sehen lassen. So steht ein Drehmoment von 42 Nm zur Verfügung, sodass ausreichend Kraft für viele verschiedene Materialien zur Verfügung steht. Dank dem 2-Gang-Getriebe arbeiten Sie zudem sehr flexibel und können das Drehmoment in 16 Stufen individuell einstellen.

Fazit zum Makita Akku-Schlagbohrschrauber DHP453RYLJ

Als echter Heimwerker-König sind Sie mit dem Makita Akku-Schlagbohrschrauber DHP453RYLJ immer bestens bedient und können sehr gut damit arbeiten. Vor allem die Akku-Technologie bewegt sich auf einem modernen Niveau, was auch auf die Haltbarkeit zutrifft. Gleiches gilt natürlich für die allgemein gut gelungene Verarbeitung.

6. Black+Decker Autosense Akku-Bohrschrauber ASD18K

Eine preislich günstigere Ausführung eines guten Akku-Bohrschraubers ist auch von dem Hersteller Black+Decker für Sie erhältlich. Das Modell aus der Autosense-Reiche mit der Bezeichnung ASD18K ist als Akkubohrschrauber ausgelegt und kann demnach flexibel auch zum Schrauben eingesetzt werden.

So bietet Black+Decker hiermit eine recht gute und vor allem zuverlässige Leistung. Der Hersteller setzt nämlich auf einen Hochleistungsmotor, der variabel in Bezug auf die Geschwindigkeit eingestellt werden kann. Gerade für das anspruchsvolle Arbeiten eignet sich das 10-mm Schnellspannfutter auch recht gut.

Ansonsten ist noch die Autoselect-Technologie positiv bei diesem Werkzeug hervorzuheben. Dadurch profitieren Sie nämlich von einer Option zur automatischen Anpassung vom Widerstand. Das intuitive Wechseln zwischen dem Schraub- und Bohrmodus stellt somit auch überhaupt kein Problem für Sie als Anwender dar.

Fazit zum Black+Decker Autosense Akku-Bohrschrauber ASD18K

Black+Decker liefert hiermit einen einfach zu bedienenden Akku-Bohrschrauber, der mit einer simplen Handhabung punktet und einige weitere interessante Vorteile bietet, wie in erster Linie die automatische Drehmomenteinstellung. Ansonsten können Sie sich passend dazu bei Interesse zu dem Black+Decker Autosense Akku-Bohrschrauber ASD18K auch noch einige verschiedene Bits und Bohrersets bestellen, was des Weiteren für zusätzliche Akkus gilt.

7. Makita Akku-Bohrschrauber DF331DSMJ

Der mit einer kraftollen LED-Leuchte ausgestattete Makita Akku-Bohrschrauber DF331DSMJ zeichnet sich ebenfalls mit einer guten Verarbeitung aus. Außerdem steht auch bei diesem Modell eine praktische Akku-Kapazitätsanzeige zur Verfügung, was die Anwendung stark vereinfacht.

Neben einer Temperaturüberwachung integriert der Hersteller aber auch einen Überlastungsschutz. Somit können Sie also recht komfortabel mit dem Makita Akku-Bohrschrauber DF331DSMJ arbeiten und effizient Löcher bohren. Denken Sie in diesem Zusammenhang aber auf jeden Fall daran, dass es sich um einen Akkubohrer dreht, der über keine Schlagfunktion verfügt. Somit sollten Sie hiermit besser nicht in Stein bzw. Beton bohren, um eine maximale Haltbarkeit des Werkzeugs zu gewährleisten.

Ansonsten profitieren Sie dennoch von einer handlichen und recht flexiblen Anwendungsmöglichkeit. Makita gestaltet den Griff nämlich sehr ergonomisch und hat ein Leichtgewicht designt, das nur 1,3 kg auf die Waage bringt. Das 2-Gang-Getriebe bietet außerdem einige Vorteile. So können Sie nämlich das Drehmoment an die gerade zu bewältigende Aufgabe anpassen, was kinderleicht für Sie möglich ist.

Fazit zum Makita Akku-Bohrschrauber DF331DSMJ

Vor allem für den Einsatz bei ambitionierten Hobby-Handwerkern ist der Makita Akku-Bohrschrauber DF331DSMJ gedacht und leistet gute Ergebnisse. Möchten Sie also auf eine bekannt gute Markenqualität setzen und von einem kraftvollen und dennoch leichten Werkzeug profitieren, dann machen Sie hiermit nichts falsch.

8. Einhell Akku-Bohrschrauber TE-CD 18 Li

Für eine solide Qualität sind auch die Werkzeuge des Herstellers Einhell bekannt. Passend dazu möchten wir Ihnen auch gerne einen Akku-Bohrschrauber aus dem Sortiment dieser Marke näher vorstellen. Dabei handelt es sich um den Einhell Akku-Bohrschrauber TE-CD 18 Li, der mit einem praktischen Koffer angeboten wird.

Einhell setzt hierbei auf einen guten Motor, der leistungsstark ist. Außerdem stehen insgesamt 24 unterschiedliche Drehmomentstufen für Sie zur Auswahl bereit. Interessant ist aber auch die Quickstop-Funktion und die automatische Spindelarretierung.

Viele Werkzeugfans, die diesen Bohrer von Einhell im Einsatz haben, loben aber auch den Gürtelclip. Dadurch haben Sie beim Arbeiten nämlich immer die Hände frei und können sich auf das Bohren fokussieren. Das schlanke und ergonomische Design stellt einen weiteren Vorteil vom Einhell Akku-Bohrschrauber TE-CD 18 Li dar, der zu einem recht geringen Preis für Sie zur Bestellung angeboten wird. So müssen Sie bei einigen Händlern beispielsweise noch nicht einmal 90 € für dieses Top-Gerät bezahlen.

Fazit zum Einhell Akku-Bohrschrauber TE-CD 18 Li

In puncto Preis-Leistung machen Sie mit diesem Werkzeug keinen Fehler. Vor allem dank der mit Gummi ausgestatteten Elemente liegt der Einhell Akku-Bohrschrauber TE-CD 18 Li recht gut in der Hand und kann einfach und sicher bei allen Arbeiten geführt werden.

9. Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD03B

Die Werkzeuge der Marke Tacklife zeichnen sich häufig mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Dies ist auch bei dem Akku-Bohrschrauber mit der Bezeichnung PCD03B der Fall. So erhalten Sie einen Bohrer mit einem maximalen Drehmoment von insgesamt 27 Nm, sodass Sie also mit einer kraftvollen Leistung rechnen dürfen.

Leistungsstark ist auch nicht nur der verbaute Motor, sondern auch das Schnellladegerät, das Ihnen Tacklife nach einer Bestellung zuschickt. Somit können Sie die Akkus mit einer Kapazität von je 2.000 mAh nämlich recht einfach mit Energie versorgen, um kabellos arbeiten zu können.

Das 2-Gang-Getriebe bietet den Vorteil einer Anpassung der Geschwindigkeit an verschiedene Bedingungen. Gestalten Sie sich somit das Arbeiten mit diesem Bohrer nochmals deutlich einfacher, was im Vergleich zu Werkzeugen, die über kein Ganggetriebe verfügen, besonders praktisch ist.

Fazit zum Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD03B

Für Heim- und Hobbyanwender, die nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben, bietet sich der Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD03B optimal an. Hiermit bestellen Sie sich nämlich ein gutes Werkzeug nach Hause, das über zwei Gänge verfügt und demnach mehrere Geschwindigkeitsstufen sicherstellt. Das Gewicht fällt mit insgesamt 1.050 Gramm auch sehr niedrig aus, wenn man den leistungsstarken Motor bedenkt.

10. DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2

Häufig werden auch die Werkzeuge der renommierten Marke DeWalt nachgefragt. Der DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2 zählt in dieser Werkzeugkategorie zu den beliebtesten Modellen, auf die Sie sich festlegen dürfen.

DeWalt stattet diesen hochwertig verarbeiteten Akkubohrer mit einem 2-Gang-Vollmetallgetreibe aus. Außerdem steht noch ein praktisches LED-Arbeitslicht zur Verfügung, sodass Sie die Arbeitsfläche immer gut beleuchten können. Für das möglichst ergonomische Arbeiten stehen auch gummierte Softgriffe zur Verfügung. Das leichte Arbeiten ermöglichen aber auch das geringe Gewicht und die kompakten Maße von diesem Werkzeug.

Ansonsten punktet DeWalt hiermit in erster Linie mit einer guten Leistung, da ein kraftvoller Motor zum Einsatz kommt. Dank der bürstenlosen Motor-Technologie können Sie sich ebenso auf eine leicht dosierbare Schalterelektronik verlassen. Somit ist ein besonders exaktes Anbohren einfach möglich.

Fazit zum DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2

DeWalt ist für leistungsstarke und haltbare Werkzeuge bekannt. Mit diesen Eigenschaften zeichnet sich auch der DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2 aus, der robust gestaltet wurde und über eine gute Leistung verfügt. Sofern Sie also gerne auf die Markenqualität dieses Herstellers setzen, dann können Sie hierbei von einem Top-Gerät mit einer guten Akku-Leistung profitieren.

Gibt es einen Akkubohrer Test der Stiftung Warentest?

Akkubohrschrauber TestIm März 2015 führte das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest einen Vergleich der besten Akkubohrer durch. Dabei konnte festgestellt werden, dass gute Modelle nicht teuer sein müssen und es ausreichend ausgestattete Werkzeuge für Sie zu kaufen gibt, die sich mit einer sehr guten Qualität auszeichnen. Denken Sie jedoch daran, dass die Stiftung Warentest bei diesem Vergleich vorrangig Akkuschrauber unter die Lupe genommen hat und sich dieser Praxistest nicht primär um Akkubohrer drehte. Dennoch birgt dieser Vergleich einige Informationen für Sie, die bei der Auswahl von für Sie infrage kommenden Werkzeugen von Interesse sein können. Klicken Sie sich einfach hier auf diese Website der Stiftung Warentest, um weitere Details zu diesem Vergleich zu bekommen.

Was sagen andere renommierte Verbrauchermagazine zu den besten Akku-Bohrschraubern?

Als eine Alternative zu den Testergebnissen der Stiftung Warentest möchten wir Sie auf die Resultate aus dem Vergleich der besten Akku-Bohrschrauber hinweisen, die der TV-Sender WDR ermittelt hat. Der Vergleich aus der Sendung „Servicezeit“ wurde Ende Oktober 2017 veröffentlicht und steht ebenfalls in Form eines Videos zum Abruf bereit.

Akku-BohrschrauberDer WDR testete hierbei gemeinsam mit einem Garten- und Landschaftsbauer, Handwerksmeister und einer Hobby-Handwerkerin insgesamt vier verschiedene Modelle einiger Top-Marken, die zwischen 80 € und 125 € kosten. Als Testsieger wurde eine Maschine des Herstellers Makita ausgezeichnet. Ein Grund hierfür stellte die besonders hochwertige Verarbeitung dar sowie das Ladegerät, welches insgesamt zwei Akkus parallel kühlen kann. Die allgemeine Handhabung bewegt sich außerdem auf einen guten Niveau, was ebenfalls mit den recht kompakten Maßen und dem geringen Gewicht von diesem Akkubohrer zusammenhängt.

Sofern Sie sich für die Testergebnisse aus diesem Vergleich der besten Akkubohrer interessieren, so finden Sie hier auf dieser Webseite vom TV-Sender WDR sämtliche Details dazu.

Akku-Bohrschrauber Kaufberatung: Alles was Sie im Vorfeld eines Kaufs wissen sollten!

Sie haben endlich die passenden Gardinenstangen für das Schlafzimmer gefunden und möchten diese gerne sicher an der Wand montieren, dann müssen Sie in der Regel ein paar Löcher bohren, um die notwendigen Dübel einsetzen zu können. Gerade für Heim- und Handwerker sind in einem solchen Fall gut ausgestattete Akkubohrer zu empfehlen, denn diese erleichtern die Arbeit ungemein. Doch welche Modelle sollten Sie auswählen? Schließlich gibt es viele verschiedene Hersteller, die jeweils auf unterschiedliche Kriterien setzen, um bestimmte Zielgruppen zu erreichen. Passend dazu können Sie sich anbei einen umfangreichen Kaufratgeber rund um die Produktsparte der Akkubohrer durchlesen, um genau zu dem Modell zu gelangen, welches zu 100 % für Sie infrage kommt.

Welche Vorteile bietet ein Akkubohrer?

Akku-Schlagbohrschrauber TestMit einem Akkubohrer können Sie ganz einfach Löcher in Wände bohren. Verfügt der Akkubohrer außerdem über eine Schlagbohrfunktion, so können Sie selbst in anderen Bereichen tätig werden und beispielsweise Stein oder auch Beton bearbeiten. Im Vergleich zum Akkuschraubern, die in der Regel nicht zum Bohren eingesetzt werden sollten, profitieren Sie bei einem Akkubohrer also von einer deutlich stärkeren Leistung.

Da es sich aber um ein Werkzeug dreht, das mit einem Akku ausgestattet ist, arbeiten Sie vollkommen oder ein Kabel. In diesem Zusammenhang sollten Sie aber natürlich auch stets auf die Reichweite achten, die mit der Kapazität der Akkus zusammenhängt.

Tipp
Sofern Sie bereits wissen, dass Ihnen ein einziger Akku bei Ihrem Akkubohrer womöglich nicht ausreichen wird, dann raten wir Ihnen dazu, dass Sie Ausschau nach einem guten Set-Angebot halten, welches einen zusätzlichen Energiespeicher beinhaltet. Im Vergleich zum separaten Nachkaufen dieser Akkus sparen Sie in einem solchen Fall nämlich immer bares Geld.

Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres Akkubohrers am meisten achten?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Im Zusammenhang mit den Akkubohrern gilt es unterschiedliche Dinge zu prüfen, um einen Fehlkauf auszuschließen. Anbei finden Sie passend dazu einige Kriterien in einer Übersicht, die Sie auf jeden Fall beachten sollten.

  • Leistung
  • Die meisten Akkubohrer verfügen über eine Spannung zwischen 10,8 V und 18 Volt. Dabei sollten Sie auf eine höhere Spannung achten, wenn Sie eine anspruchsvollere Inanspruchnahme Ihres Akkubohrschrauber planen sollten.

  • Anzahl der Gänge
  • Bei einigen Modellen aus der oberen Preisklasse stehen häufig zwei Gänge zur Verfügung, um den Kraftaufwand der Akkubohrschrauber individuell zu regulieren. Dies ist besonders sinnvoll, sodass eine solche Option auf jeden Fall zur Verfügung stehen sollte, wenn Sie sich als ambitionierten Heimwerker bezeichnen.

  • Bohrdurchmesser
  • Der maximale Bohrdurchmesser stellt eine zentrale Eigenschaft dar, wenn es um den Kauf eines Akkubohrschraubers geht. So gibt dieser Wert an, wie groß zu bohrenden Löcher mit dem konkreten Akkubohrschrauber maximal ausfallen können.

  • Akku
  • bester Akku-SchlagbohrschrauberBeim Kauf von einem Akkubohrer sollten Sie auf jeden Fall auf die Kapazität achten, die die Hersteller stets in Amperestunden angegeben. Je höher die Akkukapazität, desto mehr Energie kann der Akku speichern und somit für das Werkzeug zur Verfügung stellen. Dies bedeutet aber nicht immer, dass Sie Ihren Akkubohrer bei einer besonders hohen Akkukapazität auch über einen langen Zeitraum einsetzen können. Schließlich hängt dies auch mit dem Verbrauch sowie mit dem verbauten Motor zusammen, der unterschiedlich viel Energie benötigt. Wir raten Ihnen dazu, dass Sie sich einige Erfahrungsberichte von Verbrauchern durchlesen, was die Reichweite und Aufladezeit der Akkus der Bohrer betrifft, für die Sie sich am meisten interessieren.

  • Drehmoment
  • Das Drehmoment spielt natürlich auch eine wichtige Rolle und wird von den Herstellern in Newtonmetern angegeben. Dabei handelt es sich um die Kraft, die der Akkubohrer maximal aufwenden kann, um das Bohren zu absolvieren. Je größer das Drehmoment, desto einfacher können Sie auch arbeiten. Viele Hersteller integrieren auch Gänge, wodurch die Geschwindigkeit der Akkubohrer ganz einfach eingestellt werden kann. Dies bietet auch einen zentralen Vorteil für ambitionierte Hobby-Heimwerker, denn oftmals ist es nicht ratsam, dass Sie mit der größtmöglichen Geschwindigkeit bestimmte Materialien bearbeiten und hier bohren. Achten Sie also im besten Fall auf die Verfügbarkeit der verschiedenen Einstellmöglichkeiten für unterschiedliche Drehmomente. Somit können Sie dann die Kraft an Ihre persönliche Aufgabe, die Sie mit dem Akkubohrer bewältigen müssen, unkompliziert anpassen.

  • Bohrer und Zubehör
  • Die meisten Marken, die qualitativ hochwertige Akkubohrer produzieren, legen den Werkzeugen auch verschiedene Bohrer in einem umfassenden Set bei. Je nachdem, ob Sie also bereits über für Sie wichtige Bohrer verfügen, sollten Sie auf die Ausgestaltung des Zubehörs Wert legen. Prüfen Sie in diesem Zusammenhang ebenfalls LED Lampen, die viele Hersteller der Akkubohrer ebenfalls zu bieten haben. Dies erleichtert die Arbeit mit einem Akkubohrer ungemein, sofern Sie gerade mit schlechten Lichtverhältnissen zu kämpfen haben.

  • Weitere Standardelemente dieser Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber VergleichGerade bei den Akkubohrschraubern ist es ebenfalls wichtig, dass ein Rechts- und Linkslauf zur Auswahl bereitsteht. Somit können Sie nämlich einstellen, ob Sie beispielsweise Schrauben ein- oder herausnehmen möchten. Eine Anzeige bezüglich der Akkukapazität sowie eine Ladekontrollleuchte sollte ebenfalls zur Verfügung stehen und stellt bei den meisten Akkubohrern eine Grundausstattung dar, auf die nicht verzichtet werden sollte.

  • Lautstärke
  • Die Lautstärke spielt wohl eine untergeordnete Rolle. Schließlich handelt es sich bei einem Akkubohrschrauber um ein Werkzeug, das nicht durchgängig im Einsatz ist. Dennoch sollte bei besonders leistungsstarken und demnach lauten Geräten ein spezieller Gehörschutz zum Einsatz kommen, der während der Arbeit getragen werden sollte. Recht häufig erreichen besonders leistungsstarke Akkubohrschrauber nämlich einen Geräuschpegel von gut 80 dB, sodass Sie sich auf jeden Fall entsprechend schützen sollten.

Welcher Akkubohrer ist für unterschiedliche Anwendungszwecke am besten geeignet?

Nachdem Sie sich nun die Übersicht zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen eines guten Akkubohrers durchgelesen haben, kommen wir anbei zu konkreten Anwendungsfällen, bei denen Modelle aus unterschiedlichen Preisklassen und mit bestimmten Merkmalen am besten geeignet sind.

  1. Akkubohrer für seltene Schraubarbeiten
  2. Sofern Sie recht selten Arbeiten mit einem Akkubohrer ausführen müssen, so sollten Modelle aus der untersten Preisklasse für Sie ausreichen. Diese Geräte sind bereits ab 50 € für Sie erhältlich, wobei ein gutes Beispiel die Akkubohrer des Herstellers Tacklife für Sie darstellen, von dem wir Ihnen weiter oben in der Übersicht der besten Werkzeuge einige genauer vorgestellt haben.

    Auf das ausreichende Zubehör sollten Sie aber natürlich auch stets achten. Schließlich möchten Sie Ihren Akkubohrer flexibel einsetzen, sodass unterschiedliche Bohrer für viele verschiedene Anwendungsfälle zur Verfügung stehen sollten.

  3. Akkubohrer für Hobby-Handwerker
  4. Als ambitionierter Heimwerker sollten Sie hingegen auf ein Markengerät aus der Preisklasse bis 100 € setzen. Hier profitieren Sie von einem kraftvollen Motor, der eine sehr gute Leistung bietet. Außerdem fällt das Zubehör auch recht umfangreich aus, was nicht nur die mitgelieferten Akkus betrifft, sondern auch das Ladegerät, mit dem Sie die Speicher mit Energie versorgen können.

  5. Akkubohrer für Profi-Handwerker
  6. Echte Profis sollten hingegen unbedingt auf Modelle der Hersteller Bosch (Professional-Serie), Makita oder auch DeWalt setzen. Ein ansprechendes Drehmoment ist ebenfalls sehr wichtig, um bei sämtlichen regelmäßigen Anwendungen die bestmöglichen Ergebnisse erzielen zu können. Gleiches gilt auch für praktisches Zubehör, über das der mitgelieferte Werkzeugkasten ebenfalls verfügen sollte.

Akkubohrer mit oder ohne Schlag kaufen?

guter Akku-BohrschrauberBei vielen Handwerkern kommt es vor dem Kauf von einem Akkubohrer zur Frage, ob dieser mit oder ohne Schlag ausgewählt werden sollte. Dabei gibt es zwischen diesen Gerätegruppen einige grundlegende Unterschiede, die Sie auf jeden Fall genau beachten sollten.

Klassische Akkubohrer ohne Schlag sollten Sie ausschließlich für das Bohren von Löchern in den Materialien Holz, Metall sowie Kunststoff benutzen. Verfügen Sie hingegen über einen Akkuschlagbohrer, dann können Sie sich selbst an härtere Materialien wagen, wie beispielsweise Beton oder auch Stein.

Stellen Sie sich also im Vorfeld der Anschaffung die Frage, für welchen Anwendungszweck der Akkubohrer zum Einsatz kommen sollte. Selbstverständlich können Sie mit einem guten Akkuschlagbohrer auch den Funktionsumfang eines handelsüblichen Akkubohrers ohne Schlag abdecken, sofern die Geschwindigkeit mit einem Ganggetriebe reguliert werden kann.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Akkubohrer einmal qualmen sollte?

Bei hochwertig verarbeiteten Akkubohrern können Sie in der Regel mit einem zuverlässigen Werkzeug rechnen, welches recht selten gewartet werden muss. Dennoch ist dies zu empfehlen, wenn der Akkubohrer plötzlich unangenehm riechen oder gar qualmen sollte. In einem solchen Fall kann es nämlich zu einem schwerwiegenden Problem gekommen sein, das eventuell eine Wiederverwendung des Werkzeugs nicht mehr möglich macht.

Häufig hängt der unangenehme Geruch nämlich mit abgenutzten Kohlebürsten zusammen, die verschleißen können. Je günstiger der Akkubohrer ist, desto begrenzter ist oftmals die Haltbarkeit dieser Modelle. Häufig können entsprechende Modelle auch wieder repariert werden. Je nach Alter ist es jedoch zu empfehlen, dass Sie sich auf eine Neuanschaffung von einem Akkubohrer festlegen. Somit gehen Sie nämlich eventuell folgenden Reparaturen und damit verbundenen Kosten aus dem Weg.

STERN.de Ergebnis: Akkubohrer Bestenliste 2018

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Bosch Professional Akkuschrauber GSR 12V-15 08/2018 ca.
107€
Zum Angebot
2. Tacklife Akku-Bohrschrauber PCD01B 08/2018 ca.
49€
Zum Angebot
3. Makita Akku-Schlagbohrschrauber HP331DSAX3 08/2018 ca.
112€
Zum Angebot
4. Metabo 602207880 Akkuschrauber-Bohrschrauber 08/2018 ca.
148€
Zum Angebot
5. Makita Akku-Schlagbohrschrauber DHP453RYLJ 08/2018 ca.
183€
Zum Angebot
6. Black+Decker Autosense Akku-Bohrschrauber ASD18K 08/2018 ca.
90€
Zum Angebot
Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Bosch Professional Akkuschrauber GSR 12V-15