12 unterschiedliche Allesschneider im Vergleich – finden Sie Ihren besten Allesschneider für Wurstwaren, Käse, Gemüse und Brot – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Allesschneider dienen dazu, verschiedene Lebensmittel in gleichmäßige Scheiben zu schneiden. Die Küchengeräte können zum Beispiel als Brotschneidemaschine zum Einsatz kommen. Sie ermöglichen es, Baguettes, Vollkornbrote und andere Brotsorten zu schneiden. Daneben eignet sich ein Allesschneider zum Schneiden von Wurst, Fleisch, Käse, Obst und Gemüse. Bei den meisten Modellen besteht die Möglichkeit, die Schnittstärke stufenlos einzustellen. Dadurch ist es möglich, verschieden dicke Scheiben herzustellen. Zusätzlich sind viele Allesschneider mit einem Restehalter versehen. Mit seiner Hilfe gelingt die restlose Verarbeitung von kleinsten Lebensmitteln.

Der folgende Allesschneider-Vergleich stellt 12 Schneidemaschinen vor und informiert über die Leistung, die Schnittstärke und andere Merkmale der Geräte. Der anschließende Ratgeber beschreibt die Funktionsweise der Allesschneider und erläutert, welche Aspekte beim Kauf eine Rolle spielen. Zusätzlich gibt er Tipps zur Reinigung einer Brotschneidemaschine und beantwortet verschiedene Fragen zum Thema Allesschneider. Außerdem verrät er, ob die Stiftung Warentest oder Öko-Test einen Allesschneider-Test durchführten.

4 beliebte Allesschneider im großen Vergleich

ritter E 16 Allesschneider
Amazon-Bewertung
(4.207 Kundenbewertungen)
Maße (B x T x H)
22,5 x 33,5 x 23 Zentimeter
Gewicht
3 Kilogramm
Leistung
65 Watt
"Made in Germany"
Schnittstärkeeinstellung
0 bis 20 Millimeter
Messer
Wellenschliffmesser
Restehalter
Moment- und Dauerbetrieb
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 79,90€ Idealo Preis prüfen Otto 79,90€ Quelle 79,90€ Neckermann 79,90€ Computeruniverse 79,90€ Alternate 79,90€ Galaxus 81,47€
ritter E 16 Duo Plus Allesschneider
Amazon-Bewertung
(2.320 Kundenbewertungen)
Maße (B x T x H)
22,5 x 33,5 x 23 Zentimeter
Gewicht
3 Kilogramm
Leistung
65 Watt
"Made in Germany"
Schnittstärkeeinstellung
0 bis 20 Millimeter
Messer
Wellenschliffmesser und glattes Messer
Restehalter
Moment- und Dauerbetrieb
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 89,00€ Idealo 77,25€ Otto Preis prüfen Saturn 80,98€ Media Markt 80,98€ Alternate 88,90€ Jacob 92,95€ Ebay 109,95€
GRAEF Classic C20 Allesschneider
Amazon-Bewertung
(940 Kundenbewertungen)
Maße (B x T x H)
37,3 x 33,1 x 25,5 Zentimeter
Gewicht
7,93 Kilogramm
Leistung
170 Watt
"Made in Germany"
Schnittstärkeeinstellung
0 bis 20 Millimeter
Messer
Wellenschliffmesser
Restehalter
Moment- und Dauerbetrieb
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 191,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galaxus 191,00€ Saturn 192,99€ Media Markt 192,99€ Cyberport 194,90€ Alternate 199,90€
GRAEF Master M20 Allesschneider
Amazon-Bewertung
(485 Kundenbewertungen)
Maße (B x T x H)
40,5 x 29,5 x 25,5 Zentimeter
Gewicht
6,9 Kilogramm
Leistung
170 Watt
"Made in Germany"
Schnittstärkeeinstellung
0 bis 20 Millimeter
Messer
Glattes Messer
Restehalter
Moment- und Dauerbetrieb
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 269,99€ Idealo 251,25€ Otto Preis prüfen Ebay 247,99€ Alternate 277,00€ Cyberport 278,00€ Voelkner 283,86€ Jacob 283,85€
Abbildung
Modell ritter E 16 Allesschneider ritter E 16 Duo Plus Allesschneider GRAEF Classic C20 Allesschneider GRAEF Master M20 Allesschneider
Amazon-Bewertung
(4.207 Kundenbewertungen)
(2.320 Kundenbewertungen)
(940 Kundenbewertungen)
(485 Kundenbewertungen)
Maße (B x T x H) 22,5 x 33,5 x 23 Zentimeter 22,5 x 33,5 x 23 Zentimeter 37,3 x 33,1 x 25,5 Zentimeter 40,5 x 29,5 x 25,5 Zentimeter
Gewicht 3 Kilogramm 3 Kilogramm 7,93 Kilogramm 6,9 Kilogramm
Leistung 65 Watt 65 Watt 170 Watt 170 Watt
"Made in Germany"
Schnittstärkeeinstellung 0 bis 20 Millimeter 0 bis 20 Millimeter 0 bis 20 Millimeter 0 bis 20 Millimeter
Messer Wellenschliffmesser Wellenschliffmesser und glattes Messer Wellenschliffmesser Glattes Messer
Restehalter
Moment- und Dauerbetrieb
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 79,90€ Idealo Preis prüfen Otto 79,90€ Quelle 79,90€ Neckermann 79,90€ Computeruniverse 79,90€ Alternate 79,90€ Galaxus 81,47€ Amazon 89,00€ Idealo 77,25€ Otto Preis prüfen Saturn 80,98€ Media Markt 80,98€ Alternate 88,90€ Jacob 92,95€ Ebay 109,95€ Amazon 191,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galaxus 191,00€ Saturn 192,99€ Media Markt 192,99€ Cyberport 194,90€ Alternate 199,90€ Amazon 269,99€ Idealo 251,25€ Otto Preis prüfen Ebay 247,99€ Alternate 277,00€ Cyberport 278,00€ Voelkner 283,86€ Jacob 283,85€

1. ritter E 16 Allesschneider in Silbermetallic – mit Eco-Motor und Wellenschliffmesser

Der ritter E 16 ist ein elektrischer Allesschneider in Silbermetallic. Er hat eine schräg gestellte Schneidefläche und ermöglicht es, die Schnittstärke stufenlos einzustellen. Die maximale Schnittstärke beträgt 20 Millimeter. Beim Gebrauch des Allesschneiders kann der Anwender zwischen dem Momentbetrieb und dem Dauerbetrieb wählen. Zur weiteren Ausstattung zählt ein Kabeldepot.

info

Was ist ein elektrischer Allesschneider? Wenn die Brotschneidemaschine elektrisch funktioniert, ist für den Betrieb eine Steckdose in der Nähe erforderlich. Meist sind die elektrischen Allesschneider teurer als die manuellen Geräte. Dafür bieten sie die Möglichkeit, die Lebensmittel komfortabel und schnell in Scheiben zu schneiden.

Der Allesschneider von ritter soll sich problemlos auseinandernehmen und säubern lassen. In seinem Lieferumfang befinden sich:

  • Wellenschliffmesser
  • Restehalter
  • Schlitten
  • Auffangbehälter
  • Bedienungsanleitung
info

Mit Eco-Motor: Die Brot- und Aufschnittmaschine von ritter ist mit einem Eco-Motor ausgestattet. Gegenüber dem Vorgängermodell soll der Motor eine höhere Kraft haben und weniger Strom verbrauchen.

Der ritter-Allesschneider E 16 weist das CE-Zeichen auf und hat ein Gewicht von 3 Kilogramm. Der Stromverbrauch liegt bei 65 Watt und die Länge des Schlittenwegs bei 18 Zentimetern. Die Abmessungen der Brot- und Aufschnittmaschine lauten: 33,5 Zentimeter Tiefe, 22,5 Zentimeter Breite und 23 Zentimeter Höhe.

FAQ

Ist der ritter-Allesschneider klappbar?
Nein, das Modell von ritter ist laut Amazon-Kundenangaben kein Allesschneider zum Klappen.
Wie groß ist das Wellenschliffmesser?
Das Messer hat einen Durchmesser von 17 Zentimetern.
Kann der Schlitten des ritter E 16 Allesschneiders abgenommen werden?
Ja, der Schlitten des ritter E 16 Allesschneiders ist abnehmbar.
Besteht das gesamte Küchengerät aus Metall?
Nein, die Auflegeplatte und die Anschlagplatte sind aus Metall gefertigt. Der Rest besteht aus Kunststoff.

2. ritter E 16 Duo Plus Allesschneider inklusive Wellenschliffmesser und glattes Messer

Der ritter E 16 Duo Plus Allesschneider wird in Deutschland hergestellt und verfügt über einen Eco-Motor. Die Leistung des Motors liegt bei 65 Watt. Ausgestattet ist die Brotschneidemaschine mit einem Kabeldepot und einer schräg gestellten Auflegefläche. Wer den elektrischen Allesschneider nutzen möchte, hat die Wahl zwischen dem Momentbetrieb und dem Dauerbetrieb. Weitere Ausstattungsmerkmale sind der abnehmbare Schlitten und das Wellenschliffmesser, dessen Durchmesser bei 17 Zentimetern liegt. Neben dem Schlitten und dem Wellenschliffmesser zählt folgendes Zubehör zum Lieferumfang:

  • Auffangschale
  • Restehalter
  • Bedienungsanleitung
success

Inklusive glattes Schinken-/Aufschnittmesser: Im weiteren Lieferumfang der ritter-Schneidemaschine befindet sich ein glattes Schinken- und Aufschnittmesser. ritter gibt die Möglichkeit, das Messer zu wechseln und es an das Schnittgut anzupassen. Sinnvoll ist es, Fleisch und Wurst mit dem glatten Messer zu schneiden. Das Schneiden von Fleisch oder Wurst mittels eines gezahnten Messers könnte die Textur zerstören und zu einem unschönen Schnittbild führen.

FAQ

Wie groß ist der ritter E 16 Duo Plus Allesschneider?
Der ritter E 16 Duo Plus Allesschneider ist 22,5 Zentimeter breit, 23 Zentimeter hoch und 33,5 Zentimeter tief.
Wie viel wiegt das Modell?
Der ritter-Allesschneider wiegt 3 Kilogramm.
Welche Schnittstärke kann ich maximal einstellen?
Es ist möglich, eine Schnittstärke von bis zu 20 Millimetern einzustellen.
Wie lang ist der Schlittenweg?
Der Schlittenweg der ritter-Brotschneidemaschine ist 18 Zentimeter lang.

3. GRAEF Classic C20 Allesschneider aus Vollmetall – mit Einschaltschutz und 170-Watt-Motor

Der GRAEF Classic C20 Allesschneider hat ein silbernes Design. Sein Motor arbeitet den Herstellerangaben nach flüsterleise und ist wartungsfrei. Zur weiteren Ausstattung der GRAEF-Aufschnittmaschine zählen:

  • Wellenschliffmesser: Das Wellenschliffmesser besteht aus Edelstahl und eignet sich zum Schneiden von Brot, Aufschnitt, härterem Käse und verschiedenem Gemüse. Es hat einen Durchmesser von 17 Zentimetern und wird in Deutschland produziert.
  • Schlitten: Der Schlitten hat eine Edelstahlauflage und soll leichtgängig sein.
  • Glasbodenplatte: Die Glasbodenplatte ist dem Hersteller zufolge bruchsicher und hygienisch.
success

Mit Einschaltschutz: Es besteht die Möglichkeit, die Schlittenschaltung zu blockieren. Hierzu ist es notwendig, den Einschaltschutz-Riegel nach hinten zu drücken. Der Riegel befindet sich unter dem Schlitten.

Die Brotschneidemaschine von GRAEF ist eine freitragende Vollmetallausführung. Das Schneiden der Scheiben kann auf die Glasbodenplatte oder auf das Tablett erfolgen, das sich im Lieferumfang befindet. Neben dem Tablett zählen ein Restehalter und ein MiniSlice-Aufsatz zum Lieferumfang. Das Gewicht der GRAEF-Brotmaschine liegt bei 7,93 Kilogramm und der Stromverbrauch bei 170 Watt. Die Maße lauten: 37,3 Zentimeter Breite, 33,1 Zentimeter Tiefe und 25,5 Zentimeter Höhe.

Der GRAEF-Allesschneider erlaubt eine stufenlose Einstellung der Schnittstärke zwischen 0 und 20 Millimetern. Er ist mit einem Dauerschalter und einem Momentschalter ausgestattet. Demnach arbeitet das Gerät, je nach Bedarf, kontinuierlich oder ausschließlich, wenn jemand die Taste gedrückt hält. Das Modell von GRAEF zählt zu den höherpreisigen Allesschneidern. Im Gegenzug soll es mit einer zuverlässigen Funktion und Haltbarkeit überzeugen.

info

Was ist ein freitragender Allesschneider? Freitragende Allesschneider werden auch als Freischneider bezeichnet. Bei einer solchen Brotmaschine besteht die Möglichkeit, das Schneidgut servierfertig auf einen Teller oder eine Platte zu schneiden. Außerdem kann ein freitragender Allesschneider leicht gereinigt werden.

FAQ

Hat der GRAEF Classic C20 Allesschneider ein Kabelfach?
Ja, die Brotschneidemaschine von GRAEF ist mit einem Kabelfach ausgestattet.
Welche Schnittlänge weist die Brotschneidemaschine von GRAEF auf?
Die Schnittlänge des GRAEF Classic C20 Allesschneiders beträgt 22 Zentimeter.
Aus welchem Material besteht das mitgelieferte Tablett?
Das Tablett besteht aus Kunststoff.
Wozu kann ich den MiniSlice-Aufsatz einsetzen?
Der mitgelieferte MiniSlice-Aufsatz eignet sich dazu, Kirschtomaten und andere kleine Lebensmittel restlos zu dünnen Scheiben zu verarbeiten.

4. GRAEF Master M20 – freitragender Allesschneider mit glattem Vollstahlmesser

Der GRAEF Master M20 Allesschneider zählt zu den teureren Modellen und wird in Deutschland hergestellt. Er ist mit einem 170-Watt-Kondensatormotor ausgerüstet, der laut Hersteller wartungsfrei ist. Daneben verfügt die Brotmaschine über einen Schlitten mit Edelstahlauflage. Beim Gebrauch des Allesschneiders besteht die Möglichkeit, zwischen dem Dauerbetrieb und dem Momentbetrieb zu wählen. Andere Ausstattungsmerkmale sind die laut Hersteller bruchsichere Glasbodenplatte und die Einschaltsicherung. Die Einschaltsicherung ermöglicht ein Blockieren der Schlittenschaltung und dient als Kindersicherung.

success

Mit glattem Vollstahlmesser: Der elektrische Allesschneider von GRAEF ist mit einem glatten Vollstahlmesser ausgerüstet. Es weist einen Hohlschliff auf und ist durchgehärtet. Dem Hersteller zufolge ist es dank des Vollstahlmessers möglich, die Lebensmittel in hauchzarte Scheiben zu schneiden.

Die Brotschneidemaschine von GRAEF ist eine freitragende Konstruktion. Sie ermöglicht die Einstellung einer Schnittstärke von bis zu 20 Millimetern und ist 29,5 Zentimeter tief, 40,5 Zentimeter breit und 25,5 Zentimeter hoch. Ausgerüstet ist der Allesschneider mit einer Messerabdeckplatte, die aus Edelstahl besteht. Den Herstellerangaben nach sorgt sie dafür, dass das Schneiden einfacher gelingt und weniger Reibung entsteht. Wer die Brotschneidemaschine reinigen oder fetten möchte, kann die Messerabdeckplatte und das Messer abnehmen. Im Lieferumfang des GRAEF-Allesschneiders befinden sich ein Tablett aus Kunststoff, ein Restehalter und ein MiniSlice-Aufsatz. Der MiniSlice-Aufsatz eignet sich zum restlosen Schneiden von Kirschtomaten, Radieschen und anderen kleinen Nahrungsmitteln.

FAQ

Wie viel wiegt die GRAEF-Brotschneidemaschine?
Die Maschine wiegt 6,9 Kilogramm.
Aus welchem Material besteht das Vollstahlmesser?
Das Messer besteht aus Edelstahl.
Verfügt der GRAEF Master M20 Allesschneider über ein Kabelfach?
Ja, das Modell hat ein Kabelfach.
Welche Schnittlänge weist die Maschine auf?
Der GRAEF Master M20 Allesschneider hat eine Schnittlänge von 22,5 Zentimetern.
Welchen Durchmesser hat das Vollstahlmesser?
Der Durchmesser des Messers beträgt 17 Zentimeter.
Ist der GRAEF-Allesschneider klappbar?
Nein, das Modell ist laut Amazon-Kundenangaben kein klappbarer Allesschneider.

5. SEVERIN AS 3915 Allesschneider mit Wellenschliff- und Schinkenmesser

Der SEVERIN AS 3915 ist ein elektrischer Allesschneider. Er ist silberfarben und zählt zu den günstigeren Modellen. Das Modell hat eine Leistung von 180 Watt und eine Schnittstärke von maximal 15 Millimetern. Einstellbar ist die Schnittstärke stufenlos mittels eines Stellknebels. Zur weiteren Ausstattung des SEVERIN-Allesschneiders zählen ein Gleitschlitten und ein Ein- und Ausschalter, der beleuchtet ist. Daneben verfügt die Brot- und Aufschnittmaschine über eine Abdeckung aus Edelstahl, einen Restehalter und einen Fingerschutz.

danger

Achtung: Die Bedienung eines Allesschneiders sollte mit großer Vorsicht erfolgen. Wichtig ist es, aufmerksam und konzentriert zu sein. Dadurch lässt sich die Verletzungsgefahr minimieren. Zusätzlich ist es ratsam, beim Kauf auf bestimmte Sicherheitsmerkmale zu achten. Von Vorteil ist zum Beispiel ein Einschaltschutz. So gelingt das Einschalten nur mittels zwei gleichzeitig gedrückter Knöpfe. Wer Kinder hat, sollte sie von der Schneidmaschine fernhalten.

Die Grundplatte und die Anschlagplatte des SEVERIN-Allesschneiders bestehen aus Metall. Dasselbe gilt für das Motorgehäuse. Einsetzbar ist die Küchenschneidemaschine zum Beispiel, um Käse, Schinken, Wurst, kalten Braten oder Brot zu schneiden. Zu ihrem Lieferumfang zählen zwei Messer:

  • Wellenschliffmesser: Wer den Allesschneider als Brotschneidemaschine einsetzen möchte, kann das Wellenschliffmesser verwenden.
  • Schinkenmesser: Das Schinkenmesser eignet sich beispielsweise dazu, Käse oder Schinken in Scheiben zu schneiden.

Um die Messer auszutauschen oder das Gerät zu reinigen, ist es möglich, den Gleitschlitten zu kippen. Gefertigt sind die Messer aus Edelstahl.

FAQ

Ist das Modell mit Saugfüßen ausgerüstet?
Ja, der SEVERIN AS 3915 Allesschneider ist mit Saugfüßen ausgestattet.
Ist der SEVERIN AS 3915 Allesschneider klappbar?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge ist der SEVERIN-Allesschneider nicht klappbar.
Wie lange kann ich die Brotschneidemaschine am Stück einsetzen?
Der Allesschneider von SEVERIN eignet sich dazu, maximal 10 Minuten lang ohne Unterbrechung zum Einsatz zu kommen. Nach einem 10-minütigen Betrieb ist es notwendig, das Gerät auszuschalten und den Motor abkühlen zu lassen.
Wie schwer ist das Gerät?
Das Gewicht beträgt 4,4 Kilogramm.

6. AICOK SL-519N – elektrischer Allesschneider mit Edelstahlmesser und rutschfesten Füßen

Der AICOK SL-519N ist ein elektrischer Allesschneider, der zu den günstigeren Modellen am Markt zählt. Er hat eine Leistung von 150 Watt und ermöglicht es, die Schnittstärke stufenlos zwischen 0 und 15 Millimetern einzustellen. Mithilfe des Allesschneiders von AICOK ist es möglich, Wurst, Käse und Brot in gleichmäßig dicke Scheiben zu schneiden. Zu seinen Ausstattungsmerkmalen zählen:

  • Edelstahlmesser: Die Aufschnittmaschine ist mit einem Edelstahlmesser versehen. Es ist gezackt und hat einen Durchmesser von 19 Zentimetern.
  • Lebensmittelschieber: Der Lebensmittelschieber ist aus Kunststoff gefertigt und dient gleichzeitig als Klingenschutz.
  • Rutschfeste Füße: Der AICOK-Allesschneider verfügt über laut Hersteller rutschfeste Saugnapffüße. Sie sollen für einen stabileren Stand sorgen.

FAQ

Ist der AICOK SL-519N Allesschneider mit einem Ein- und Ausschalter ausgerüstet?
Ja, das Modell hat einen Ein- und Ausschalter.
Wie viel wiegt das Küchengerät?
Das Gewicht des AICOK-Allesschneiders liegt bei 3,8 Kilogramm.
Wie groß ist die Brotschneidemaschine von AICOK?
Die Maschine ist 27 Zentimeter hoch, 27 Zentimeter tief und 41,5 Zentimeter breit.
Aus welchem Material besteht das Gehäuse?
Der AICOK SL-519N Allesschneider hat ein Gehäuse aus Aluminium-Druckguss.

7. ritter icaro 7 – klappbarer Allesschneider mit Zwei-Finger-Einschaltsystem

Der ritter icaro 7 ist ein elektrischer Allesschneider aus Vollmetall. Er ist mit einem Eco-Motor ausgerüstet und in Silbermetallic gestaltet. Weitere Merkmale der ritter-Brotschneidemaschine sind:

  • Kabeldepot
  • Laut Hersteller breite Auflagefläche
  • Momentbetrieb
  • Dauerbetrieb
  • 20-Zentimeter-Schlittenweg
success

Klappbarer Allesschneider: Der ritter-Allesschneider ist klappbar. Im zusammengeklappten Zustand ist er 10 Zentimeter breit und nimmt dementsprechend weniger Platz ein. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Schlitten zu teilen und ihn platzsparend an dem zusammengeklappten Allesschneider zu verstauen.

Für die notwendige Sicherheit sollen das Zwei-Finger-Einschaltsystem und eine feste, sichere Konstruktion sorgen. Im Lieferumfang der ritter-Schneidemaschine befinden sich eine Auffangschale, ein Schlitten, ein Wellenschliffmesser, ein Restehalter und eine deutsche Bedienungsanleitung. Wer den Allesschneider reinigen möchte, kann das Messer abnehmen. Dank eines Bajonettschnellverschlusses gelingt das laut Hersteller leicht und werkzeuglos. Die Schneidemaschine hat ein Gewicht von 3,6 Kilogramm und weist folgende Abmessungen auf: 24 Zentimeter Breite, 20 Zentimeter Höhe und 34 Zentimeter Tiefe.

FAQ

Wie groß ist das Messer?
Der Durchmesser des Wellenschliffmessers beträgt 17 Zentimeter.
Welche Leistung hat der ritter icaro 7 Allesschneider?
Der ritter icaro 7 Allesschneider hat einen Eco-Motor mit einer Leistung von 65 Watt.
Wo findet die Herstellung der Brotschneidemaschine von ritter statt?
Die Herstellung findet in Deutschland statt.
Welche Schnittstärke lässt sich maximal einstellen?
Der klappbare Allesschneider von ritter ermöglicht die Einstellung einer Schnittstärke von bis zu 14 Millimetern.
Lässt sich der Schlitten abnehmen?
Ja, der Schlitten ist abnehmbar.

8. GRAEF Vivo V20 Allesschneider mit Energiesparmotor und Kindersicherung

Der GRAEF Vivo V20 Allesschneider ist mit einem gezahnten Edelstahlmesser ausgestattet. Seine freitragende Konstruktion macht es möglich, direkt über der laut Hersteller hygienischen Glasbodenplatte zu schneiden. Andere Ausstattungsmerkmale sind der Ein- und Ausschalter, die Messerabdeckplatte aus Kunststoff und die Kindersicherung. Die Kindersicherung erlaubt es, den Schlitten vor dem Messer zu verriegeln.

success

Mit Energiesparmotor: Der 88-Watt-Energiesparmotor arbeitet dem Hersteller zufolge flüsterleise und erreicht eine Spitzenschneidleistung von maximal 170 Watt. Er ist ein Kondensatormotor, der wartungsfrei sein soll.

Die Maschine bietet die Möglichkeit, eine Schnittstärke von 0 bis 20 Millimetern einzustellen. Sie wiegt 7,2 Kilogramm und ist 37 Zentimeter breit, 29,5 Zentimeter tief und 25 Zentimeter hoch. In ihrem Lieferumfang befinden sich:

  • Restehalter
  • Tablett aus Kunststoff
  • MiniSlice-Aufsatz

FAQ

Wie lang ist das Kabel?
Die Kabellänge beträgt laut Amazon-Kundenangaben ungefähr 100 Zentimeter.
Wie groß ist das Wellenschliffmesser?
Das Messer hat einen Durchmesser von 17 Zentimetern.
Kann das Messer abgenommen werden?
Ja, über das Schnellverschlusssystem besteht laut Hersteller die Möglichkeit, das Messer zügig abzunehmen.
Ist der GRAEF Vivo V20 Allesschneider mit einem Momentschalter ausgerüstet oder hat er ausschließlich eine Dauerfunktion?
Laut Amazon-Kundenangaben ist der GRAEF Vivo V20 Allesschneider lediglich mit einer Dauerfunktion versehen.
Ist die Brotschneidemaschine eine Vollmetallausführung?
Ja, das ist der Fall.

9. ritter solida 4 Allesschneider mit Moment- und Dauerschalter

Der ritter solida 4 Allesschneider arbeitet elektrisch mit einem Eco-Motor. Die Vollmetallausführung ist schräg gestellt und soll sehr stabil sein. Der Leichtlaufschlitten ist mit einer Edelstahlauflage versehen und den Herstellerangaben nach einfach abnehmbar. Die Länge des Schlittenwegs beträgt 24 Zentimeter und die Schnittstärke maximal 23 Millimeter.

Im Lieferumfang der Küchenschneidemaschine von ritter befinden sich neben dem Leichtlaufschlitten eine Auffangschale, ein Restehalter und eine deutsche Bedienungsanleitung. Das Gewicht des ritter-Allesschneiders liegt bei 3,7 Kilogramm. Das Wellenschliffmesser hat einen Durchmesser von 17 Zentimetern und wird durch eine Messerabdeckung geschützt. Wer die Brot- und Aufschnittmaschine von ritter einsetzen möchte, kann zwischen zwei Betriebsarten wählen:

  • Auf Position I läuft das Gerät im Dauerbetrieb.
  • Auf Position II läuft der Allesschneider im Momentbetrieb.

FAQ

Welche Leistung hat das Modell?
Die Leistung beträgt 65 Watt.
Verfügt der ritter solida 4 Allesschneider über ein Kabeldepot?
Ja, das Modell hat ein Kabeldepot.
Wie groß ist die Brotschneidemaschine?
Der ritter solida 4 Allesschneider ist 25 Zentimeter hoch, 37,5 Zentimeter tief und 25,5 Zentimeter breit.
Wie lässt sich die Schnittstärke einstellen?
An einem seitlich angebrachten großen Rad ist es möglich, die Schnittstärke einzustellen.

10. ROYAL catering RCAM 220PRO Allesschneider für Profis – mit integriertem Messerschärfer

Der ROYAL catering RCAM 220PRO Allesschneider verfügt über einen Motor mit einer Leistung von 120 Watt. Er ist für Profis gedacht und ordnet sich preislich im oberen Segment ein. Mit einem Gewicht von 12,5 Kilogramm gehört das Gerät zu den schwersten Modellen aus unserem Allesschneider-Vergleich. Das Gehäuse der Schneidemaschine besteht aus poliertem, eloxiertem Aluminium. Die Abmessungen lauten: 40 Zentimeter Breite, 42 Zentimeter Tiefe und 34 Zentimeter Höhe.

info

Was ist eloxiertes Aluminium? Durch das Eloxieren ist eine Steigerung der Korrosionsbeständigkeit möglich. Eloxieren ist ein elektrochemisches Verfahren, mit dem Aluminium behandelt werden kann. Durch den Prozess bildet sich eine harte und dicke Schicht. Sie entsteht nicht durch einen Auftrag, sondern durch die Umwandlung der obersten Lage des Aluminium-Werkstücks. Die Schicht dient zum Schutz des Aluminiums und hat einen positiven Einfluss auf die Lebensdauer des Materials.

Das Messer des ROYAL catering-Allesschneiders wird aus einem Spezialstahl für Klingen hergestellt. Außerdem hat das Modell einen Klingenschutz, der die Verletzungsgefahr minimieren soll. Die Maschine eignet sich zum Schneiden von verschiedenen Lebensmitteln. Mit ihrer Hilfe soll es möglich sein, sämtliche Arten von Käse, Fleisch und Wurst zu schneiden. Die Schnittdicke lässt sich stufenlos einstellen.

success

Mit Messerschärfereinheit: Der Allesschneider von ROYAL catering ist mit einem integrierten, semiautomatischen Messerschärfer ausgerüstet. Er soll dafür sorgen, dass der Spezialstahl nicht an Schärfe verliert. Droht das Messer stumpf zu werden, besteht die Möglichkeit, den Schleifvorgang zu starten.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Griffe?
Die Griffe des ROYAL catering RCAM 220PRO Allesschneiders sind aus Kunststoff gefertigt.
Wie groß ist das Messer?
Der Durchmesser des Messers beträgt 22 Zentimeter.
Welche Schnittdicke weist der ROYAL catering RCAM 220PRO Allesschneider auf?
Die Schnittdicke liegt zwischen 0 und 12 Millimetern.
Hat der Allesschneider einen Restehalter?
Ja, der Allesschneider von ROYAL catering verfügt über einen Restehalter.

11. BOMANN MA 451 CB – elektrischer Allesschneider mit 19-Zentimeter-Wellenschliffmesser

Der BOMANN MA 451 CB ist ein Vollmetall-Allesschneider. Er funktioniert mittels des Netzstroms und ist eines der günstigsten Geräte aus unserem Allesschneider-Vergleich. Gestaltet ist das Modell in Silber. Es hat eine Leistung von 150 Watt und ermöglicht es, eine Schnittstärke zwischen 0 und 15 Millimetern stufenlos einzustellen.

success

Mit Universal-Wellenschliffmesser: Die Brot- und Aufschnittmaschine von BOMANN ist mit einem Wellenschliffmesser ausgerüstet. Es hat einen Durchmesser von 19 Zentimetern und besteht aus Edelstahl. Den Herstellerangaben nach besteht mithilfe des Messers die Möglichkeit, selbst Brote mit einer sehr starken Kruste in Scheiben zu schneiden.

Das Gewicht des BOMANN-Allesschneiders liegt bei 4,12 Kilogramm. Zu seinen weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen die saugstarken Gummifüße. Dank ihnen soll die Brotschneidemaschine sicher stehen. Der Auflagetisch des Küchengeräts ist mit einer Edelstahleinlage versehen und schräg gestellt. Daneben hat das Modell einen Restehalter mit Fingerschutz. Er soll beim Gebrauch des Allesschneiders zur Sicherheit beitragen.

FAQ

Aus welchem Material besteht das Motorgehäuse?
Das Motorgehäuse ist aus Aluminium-Druckguss gefertigt.
Hat der BOMANN MA 451 CB Allesschneider einen Ein- und Ausschalter?
Ja, das Modell von BOMANN ist mit einem Ein- und Ausschalter ausgerüstet.
Woraus wird die Anstellplatte gefertigt?
Die Anstellplatte des BOMANN MA 451 CB Allesschneiders besteht aus Metall.
Ist die BOMANN-Brotmaschine klappbar?
Nein, die Brotschneidemaschine von BOMANN ist laut Amazon-Kundenangaben kein Allesschneider zum Zusammenklappen.

12. GRAEF Manuale H9 Allesschneider – manuelle Brotschneidemaschine mit Holzkurbel im Retro-Design

Der GRAEF Manuale H9 ist ein manueller Allesschneider. An der Seite befindet sich eine Kurbel. Sie ist mit einem Griff aus Holz ausgestattet und laut Hersteller leichtgängig.

info

Was ist ein manueller Allesschneider? Neben den elektrischen Modellen gibt es die manuellen Allesschneider. Bei solchen Maschinen gelingt das Schneiden der Lebensmittel per Hand mithilfe einer Kurbel. Die Geräte sind oft günstig in der Anschaffung. Dafür ist für den Betrieb einer manuellen Brotschneidemaschine mehr Kraft erforderlich.

Wer den manuellen Allesschneider von GRAEF nutzen möchte, kann die Schnittstärke stufenlos einstellen. Sie variiert zwischen 0 und 15 Millimetern. Daneben kann von dem mitgelieferten Restehalter und dem Daumenschutz profitiert werden. Sie sollen für eine höhere Sicherheit sorgen. Andere Ausstattungsmerkmale sind:

  1. Sauggummifüße: Über die an den Standbeinen angebrachten Sauggummifüßen soll das Schneidegerät sicheren Halt finden.
  2. Edelstahlmesser: Der Retro-Allesschneider von GRAEF hat ein 19-Zentimeter-Wellenschliffmesser. Es besteht aus Edelstahl und ist durchgehärtet.
  3. Schlitten: Der Schlitten ist aus Edelstahl gefertigt. Bei Bedarf ist es möglich, ihn abzunehmen.
success

Im Retro-Design: Der Hand-Allesschneider von GRAEF fällt durch sein ungewöhnliches Design auf. Er ist in Silber gestaltet und weist eine nostalgische Optik auf.

FAQ

Ist der GRAEF Manuale H9 Allesschneider eine Vollmetallausführung?
Ja, das ist der Fall.
Wie schwer ist der Retro-Allesschneider von GRAEF?
Der GRAEF Manuale H9 Allesschneider wiegt 2,72 Kilogramm.
Wie groß ist das Küchengerät?
Der manuelle Allesschneider ist 37,5 Zentimeter breit, 36,5 Zentimeter tief und 24,5 Zentimeter hoch.
Aus welchem Material besteht das Gehäuse?
Das Gehäuse des Retro-Allesschneiders von GRAEF ist aus Aluminium-Druckguss gefertigt.

Was ist ein Allesschneider?

Allesschneider Test

Ein Allesschneider ist ein Küchengerät, das verschiedene Lebensmittel schneiden kann. Dazu ist es notwendig, das Nahrungsmittel an die rotierende Messerklinge heranzuführen. Am häufigsten kommt der Allesschneider als Brotschneidemaschine zum Einsatz.

Daneben eignet er sich zum Beispiel zur Verarbeitung von Schinken, Käse und unterschiedlichen Gemüsesorten. Die modernen Allesschneider haben oft ein herausnehmbares Messer. Daher ist es häufig möglich, das Messer an das Schneidgut anzupassen. Wichtig ist, dass sich der Allesschneider in der Scheibendicke variieren lässt. Schließlich ist es ein Unterschied, ob Brot, Wurst oder Käse geschnitten wird.

Wie funktioniert ein Allesschneider?

Früher war es notwendig, das Messer einer Brotschneidemaschine per Hand mittels einer Kurbel in Bewegung zu setzen. Heute sind viele Allesschneider mit einem Elektromotor ausgestattet. Mit einer wesentlich höheren Leistung sind sie dazu in der Lage, selbst schwieriges Schnittgut problemlos zu bearbeiten. Ein Riemen übernimmt die Kraftübertragung auf das Getriebe und auf ein scharfes Messer. Beim Kauf sollte auf Zertifikate und Gütesiegel geachtet werden.

Gefahren und Risiken niemals unterschätzen!

Durch den Kauf eines geprüften und zertifizierten Geräts ist es möglich, die notwendige Sicherheit im Umgang zu gewährleisten. Schließlich passieren die meisten Unfälle im Haushalt und bei der täglichen Arbeit. Dabei tauchen immer wieder Küchengeräte, wie Allesschneider, in den Statistiken auf. Die Techniker und Entwickler wollen die Gefahren so gering wie möglich halten und setzen auf spezifische Schutzmechanismen.

warning

Selbst wer einen Allesschneider mit Kindersicherung besitzt, sollte ihn niemals im Griffbereich von Kleinkindern oder Kindern aufbewahren!

Was lässt sich mit einem Allesschneider schneiden?

Die Auswahl an Lebensmitteln, die sich mit einem Allesschneider bearbeiten lassen, hängt von dem jeweiligen Modell ab. Ein zuverlässiges Gerät sollte mit folgenden Lebensmitteln keine Probleme haben:

  • Gemüse und Obst
  • Brot, Baguette, Ciabatta und Brötchen
  • Käse und Wurst
  • Fleisch

Wer besondere Anforderungen an das Schnittgut hat und hauchdünne Scheiben oder Gefrorenes schneiden möchte, sollte die Anschaffung eines Profigeräts in Erwägung ziehen. Für die normalen Anforderungen sollten die normalen Schneidgeräte für den Hausgebrauch ausreichen. Für den gewerblichen Einsatz in einer Profiküche eignen sie sich nicht.

Ist ein manueller oder elektrischer Allesschneider besser?

Viele Brotschneidemaschinen werden elektrisch betrieben. Als Alternative zu den elektrischen Modellen gibt es die manuellen Allesschneider. Sie werden auch als Hand-Allesschneider oder mechanische Allesschneider bezeichnet.

Der manuelle Allesschneider

Ein mechanischer Allesschneider ist mit einer Kurbel ausgestattet. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, das Messer in Bewegung zu bringen und die Lebensmittel zu schneiden. Dementsprechend ist bei einem Hand-Allesschneider mehr Kraft und oft mehr Zeit erforderlich. Vor allem wer eine Menge Lebensmittel schneiden oder viele harte Nahrungsmittel bearbeiten möchte, muss bei einem Allesschneider ohne Motor viel Kraft aufbringen und benötigt mehr Zeit als bei einem elektrischen Allesschneider.

Dafür ist ein manueller Allesschneider meist günstiger. Zusätzlich ist für den Betrieb eines Hand-Allesschneiders kein Strom erforderlich. Eine Stromquelle in der Nähe ist demnach nicht notwendig. Hinzu kommt, dass viele manuelle Allesschneider kleiner als die elektrischen Modelle sind. Daher ist zum Verstauen eines solchen Geräts meist weniger Platz nötig. Positiv ist zudem, dass manuelle Brotschneidemaschinen oft eine höhere Lebensdauer haben.

Der elektrische Allesschneider

Die elektrischen Brotschneidemaschinen erlauben ein komfortableres und schnelleres Verarbeiten der Schneidgüter. Versehen sind die meisten elektrischen Modelle mit einer Momentfunktion und einer Dauerfunktion. Dadurch kann der Anwender entscheiden, ob die Maschine nur bei gedrücktem Knopf oder kontinuierlich arbeiten soll. Zu den Nachteilen der elektrischen Brotschneidemaschinen zählt der meist höhere Kaufpreis. Außerdem haben die elektrischen Geräte oft eine kürzere Lebensdauer. Das liegt daran, dass es im Laufe der Zeit beispielsweise zu einer Überlastung kommen kann, die zu einer Beschädigung des Motors führt.

Die Vorteile und Nachteile von elektrischen Allesschneidern im Überblick:

  • Keine Muskelkraft erforderlich
  • Zeitsparender
  • Meist mit Moment- und Dauerfunktion
  • Stromquelle erforderlich
  • Häufig größer
  • Meist höhere Anschaffungskosten
  • Teils geringere Lebensdauer

Freistehender oder klappbarer Allesschneider – welches Gerät eignet sich?

Viele Allesschneider sind freistehende Modelle. Ein solches Küchengerät findet auf einem Tisch oder der Arbeitsplatte in der Küche Platz. Es lässt sich leicht umplatzieren oder transportieren. Im Vergleich zu den klappbaren Brotschneidemaschinen, benötigen die freistehenden Allesschneider mehr Platz. Wenn der Allesschneider klappbar ist, besteht die Möglichkeit, ihn platzsparend zu verstauen. Er kann nach dem Gebrauch in einer Schublade oder einem Küchenschrank gelagert werden. Ausgezeichnet eignet sich ein klappbarer Allesschneider für jene, die eine kleinere Küche haben.

warning

Ist die Brotmaschine klappbar, ist es wichtig, die Scharniere in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie zügig verschleißen.

Manche klappbaren Brotschneidemaschinen sind Einbau-Allesschneider, die sich in einer Schublade montieren lassen. Für ein solches Gerät ist kein Platz auf der Küchenarbeitsfläche erforderlich. Außerdem weisen die Modelle in der Regel eine hohe Stabilität auf: Wird eine Brotschneidemaschine in einer Schublade befestigt, kann sie nicht so leicht verrutschen. Das reduziert das Risiko für Verletzungen. Anders sieht es bei Küchenschneidemaschinen aus, die sich auf der Arbeitsplatte in der Küche befinden und deren Eigengewicht niedrig ist. Die Geräte können schneller verrutschen.

Nachteilig an einem Einbau-Allesschneider ist, dass sich die Maschine aufgrund der festen Montage nicht so leicht umstellen lässt. Aufgrund dessen ist es ratsam, sich den Befestigungsort gut zu überlegen. Außerdem ist es meist nicht so leicht, die Nahrungsmittelreste aus der Schublade zu beseitigen. Dementsprechend ist die Reinigung aufwändiger.

info

Viele Einbau-Brotschneidemaschinen werden in einer Schublade befestigt. Andere Modelle lassen sich an einem Regal oder einer Theke montieren.

Der Aufbau und die Sicherheitsfunktionen eines Allesschneiders – worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Das Herzstück eines Allesschneiders und zugleich das Zentrum für alle Schneidarbeiten ist das rotierende Messer in der Mitte. Es sollte fest in der Halterung sitzen und über die zulässigen Schutzmechanismen verfügen. Ein Stativ beziehungsweise ein robuster Fuß sorgen bei intensiven Schnitten für einen festen Halt. An der Seite besteht über eine spezielle Halterung die Möglichkeit, das jeweilige Schneidgut hin- und herzubewegen und feine Scheiben zu schneiden.

danger

Wichtig sind die einzelnen Bauteile, die für den Schutz der Finger sorgen. Niemand sollte das Schneidgut ohne schützende Halter oder Schlitten auf das Messer bewegen. Das Verletzungsrisiko wäre zu groß.

Allesschneider Vergleich

Die meisten Allesschneider haben einen Überlastungsschutz. Treffen zu harte Lebensmittel auf die Klinge, schaltet sich der Motor automatisch ab. Bei vielen Brotschneidemaschinen ist ein Thermoschutz von Vorteil. Bei einer Überhitzung des Motors geht die Maschine in den Off-Modus.

Sie ist erst wieder betriebsbereit, wenn sich der Motor vollständig abgekühlt hat. Einige Geräte haben einen Einschaltschutz. Eine solche Schutzfunktion ist vor allem sinnvoll, wenn Kinder im Haushalt leben. Sie macht es unmöglich, das Messer durch Drücken des Einschalters in Bewegung zu setzen. Bei einem solchen Allesschneider ist es zum Einschalten des Motors erforderlich, den Schalter zu entsichern.

Welcher Allesschneider ist der beste?

Beim Kauf eines Allesschneiders spielt das Gewicht eine wichtige Rolle. In den meisten Fällen verbleibt das Gerät an einer festen Position in der Küche. Ein zu geringes Gewicht wirkt sich in dem Fall nachteilig aus. Außerdem lohnt es sich, einen Blick auf die Unterseite der Maschinen zu werfen. Gute Allesschneider haben hier spezielle Halterungen, Schrauben oder Saugnäpfe. Dank derer ist es möglich, das Haushaltsgerät sicher zu fixieren. Damit bekommt es mehr Stabilität.

Ein entscheidendes Qualitätskriterium für einen Allesschneider ist das Gehäuse. Es besteht aus Metall oder Kunststoff. Eine gute Brotschneidemaschine sollte stabil sein und eine einfache Reinigung ermöglichen.

Der beste Allesschneider

Die Leistung der Allesschneider – wie viel Watt machen Sinn?

Der Großteil der Schneidemaschinen für die Küche wird elektrisch betrieben. Ein solches Gerät ermöglicht präzise Schnitte, die keinerlei Kraftaufwand verursachen. Wer einen elektrischen Allesschneider kaufen möchte, sollte sich vorab die Leistung anschauen. Sie liegt etwa zwischen 45 und 170 Watt. Zum Schneiden von harten Nahrungsmitteln ist ein leistungsstärkerer Allesschneider von Vorteil. Falls das Modell über ein scharfes Messer verfügt, genügt gegebenenfalls eine niedrigere Leistung.

warning

Manche Lebensmittel können bei einer zu hohen Leistung rasch zerfleddern. Dazu gehört beispielsweise frisches Brot.

Praktisches Zubehör für Allesschneider

Vor der Bestellung ist es ratsam, einen Blick auf den Lieferumfang zu werfen. Dem Allesschneider sollte ein Daumenschutz und ein Restehalter beiliegen. Die Zubehörteile schützen die Finger vor schwerwiegenden Verletzungen. Dazu ist es notwendig, das Stück Käse oder Brot in den Restehalter zu legen und ihn auf das rotierende Messer zuzubewegen.

Sicherheit durch einen Daumenschutz

Oftmals befindet sich der Daumenschutz am Gerät. Er ist als bequeme Ablagefläche erkennbar. Die Finger sollten sich auf keinen Fall in der Nähe der Schneidefläche befinden. Neben dem Daumenschutz sind eine rutschfeste Unterlage und Gummifüße vorteilhaft.

Ersatzteile und Reparaturen

Bei den bekannten Markenherstellern sind Verbraucher im Vorteil. Sie bieten Verschleißteile, Reparaturteile und das passende Zubehör jahrelang an. Zudem verfügen manche Unternehmen über einen Reparaturservice, der nach dem Ablauf der Garantiezeit weiterhelfen kann.

warning

Normalerweise ist es nicht möglich, das Messer eines Herstellers in den Allesschneider eines anderen Herstellers einzusetzen. Denn die Messer der unterschiedlichen Unternehmen sind nicht einheitlich.

Das Allesschneider-Messer – glatt oder gezahnt?

Allesschneider bestellen

Das Herzstück eines Brotschneiders ist das Messer. Die meisten Schneidemaschinen für die Küche ermöglichen es, eine Schnittbreite von 0 bis 25 Millimetern einzustellen. So besteht die Möglichkeit, die Schnittbreite an die Lebensmittel anzupassen. Für Käse, Wurst und Fleisch ist es ratsam, eine glatte Schneidefläche zu verwenden. Das Schneiden von Brot oder Baguette gelingt am besten mit einem gezahnten Messer.

Die Reinigung und Pflege von Allesschneidern

Nach jeder Benutzung sollte eine gründliche Reinigung der Küchenschneidemaschine erfolgen. Beim Schneiden von Wurst, Käse, Schinken, Fleisch oder saftigem Gemüse beziehungsweise Obst werden Rückstände am Messer zurückbleiben. Oftmals reicht es aus, das Messer mit einem sauberen Küchentuch oder Küchenkrepp abzuwischen. Bestenfalls lassen sich die Bauteile, die im direkten Kontakt mit den Lebensmitteln sind, vorab entfernen.

danger

Achtung: Vor der Reinigung ist es wichtig, den Allesschneider auszuschalten und den Stecker aus der Steckdose zu ziehen.

Wichtige Fragen und Antworten zum Allesschneider

Was kostet ein Allesschneider?

FragezeichenMit dem Funktionsumfang, der Qualität, der Leistung und der Benutzerfreundlichkeit steigen die Preise. Ein hochwertiger Allesschneider leistet meist über viele Jahre treue Dienste. Wichtig ist es, beim Kauf realistisch zu bleiben. Ein Allesschneider für unter 50 Euro ist in der Regel kein Alleskönner. Dennoch gibt es Geräte im unteren Preissegment, die mit guten Leistungen aufwarten.

Wenn die eigene Küche kleiner ist und die Schneidemaschine nur gelegentlich Verwendung finden soll, reicht meist ein günstiger Allesschneider aus. Wer die Brotschneidemaschine täglich einsetzen und damit mehr als Brot und Baguette schneiden möchte, sollte etwas tiefer in den Geldbeutel greifen.

Welcher Allesschneider eignet sich für Linkshänder?

Die meisten Allesschneider sind für Rechtshänder ausgelegt. Daneben stehen ein paar Allesschneider für Linkshänder zur Verfügung. Ihr Aufbau ist spiegelverkehrt. Die Elemente zur Bedienung befinden sich an der anderen Seite. Aufgrund dessen besteht die Möglichkeit, das Schneidgut mit der linken Hand zu bewegen.

Welche Alternativen gibt es zum Allesschneider?

Als Alternative zu einem Allesschneider besteht die Möglichkeit, ein normales Küchenmesser oder ein Elektromesser zu nutzen. Ein elektrisches Messer verfügt über ein Gehäuse, das aus Edelstahl oder Kunststoff besteht und in dem ein Motor untergebracht ist. Daneben hat ein Elektromesser zwei Messer, die sich gegeneinander bewegen. Elektrische Messer ermöglichen ein exaktes und leichtes Schneiden von verschiedenen Lebensmitteln, wie Wurst und Kuchen.

Im Vergleich zu einem Allesschneider, lassen sich die normalen und elektrischen Messer einfacher und schneller reinigen. Außerdem punkten die Messer durch eine höhere Flexibilität: Anders als bei einem Brot- und Allesschneider, besteht beim Einsatz eines Messers die Möglichkeit, die Lebensmittel am Esstisch zu schneiden. Dafür ist es mit einem Allesschneider möglich, die Nahrungsmittel zügiger zu schneiden als mit einem klassischen Küchenmesser. Darüber hinaus ermöglichen es die Küchenschneidemaschinen, die Dicke der Scheiben einzustellen und gleichmäßige Scheiben herzustellen. Zusätzlich ist es mit einem Allesschneider leichter möglich, die Reste dünn zu schneiden.

danger

Bei einem elektrischen Messer ist es notwendig, das Messer freihändig durch das Schneidgut zu bewegen. Eine Führungshilfe gibt es, anders als bei den meisten Allesschneidern, nicht. Aufgrund dessen ist das Risiko für Verletzungen höher.

Wo kann ein Allesschneider gekauft werden?

Wer eine Schneidemaschine für die Küche kaufen möchte, kann sich in Haushaltswarengeschäften oder Elektrofachmärkten nach einem geeigneten Modell umschauen. Meist gibt es hier die Möglichkeit, eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen und den Mitarbeitern Fragen zu den Küchengeräten zu stellen. Daneben ist es von Zeit zu Zeit möglich, einen Allesschneider bei manchen Supermärkten und Discountern zu erwerben. Eine persönliche Beratung ist hier Fehlanzeige. Dafür sind die im Supermarkt oder Discounter angebotenen Allesschneider meist günstig.

Alternativ sind Allesschneider online erhältlich. In verschiedenen Onlineshops stehen unterschiedliche Modelle zur Verfügung. Die Auswahl ist im Internet deutlich größer als in lokalen Geschäften und reicht von der kleinen Brotschneidemaschine bis hin zum größeren Profi-Allesschneider. Zusätzlich ist es beim Onlinekauf nicht erforderlich, die Maschine selbstständig nach Hause zu transportieren. Je nach Onlineshop sind der Versand und der Rückversand teilweise kostenlos.

Welcher Allesschneider eignet sich für Schinken?

Allesschneider Test und Vergleich

Wenn der Allesschneider hauchfeine Schinkenscheiben schneiden soll, sollte er ein glattes Messer haben. Die Klinge sollte weder die Fleischstruktur noch die Textur zerstören. Sinnvoll ist es, in ein kostspieliges und hochwertiges Messer zu investieren.

Welcher Allesschneider kann für Carpaccio genutzt werden?

Die klassische italienische Vorspeise besteht aus hochwertigem, rohem Rindfleisch, das hauchdünn auf dem Teller landet. Das Fleisch wird direkt aus der Rinderlende herausgeschnitten. Nötig ist ein glatt geschliffenes und scharfes Messer. Die Scheiben des Fleischs sollten hauchdünn sein. Bei einem gezahnten Messer wäre die Gefahr zu groß, dass das wertvolle Rindfleisch ausfranst und seine Textur verliert. Wer einen Allesschneider für Carpaccio sucht, sollte daher vor allem auf das Messer achten. Wichtig ist außerdem, dass die Leistung ausreichend hoch ist und die Schnittstärke auf wenige Millimeter einstellbar ist.

Welche Unternehmen stellen Allesschneider her?

Zu den bekanntesten Allesschneider-Herstellern zählen die Unternehmen GRAEF und ritter. Andere Marken und Hersteller von Allesschneidern und Brotschneidemaschinen sind unter anderem:

  • SEVERIN
  • UNOLD
  • Berkel
  • HENDI
  • ZASSENHAUS
  • ADE
  • TRISTAR
  • ROYAL catering
  • BOMANN
  • CLATRONIC

Gibt es einen Allesschneider-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDie Profis der Stiftung Warentest haben sich in einem Test mit verschiedenen Allesschneidern auseinandergesetzt. Allerdings stammt der Allesschneider-Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2008 und ist dementsprechend alt. Damals haben nur fünf Modelle eine gute Bewertung bekommen. Die wenigsten konnten die gleichen guten Ergebnisse für Brot, Wurst und Käse erzielen.

In dem Allesschneider-Test untersuchten die Experten 22 Modelle. Dazu zählen 21 elektrische und eine manuelle Brotschneidemaschine mit Kurbel. Die Allesschneider stammen von verschiedenen Herstellern. Zu den mit der Note „gut“ bewerteten Geräten aus dem Brotschneidemaschinen-Test zählen ein BOSCH-Allesschneider, ein Modell von ritter, ein SIEMENS-Allesschneider und ein KRUPS-Allesschneider.

warning

Bei den meisten Küchengeräten gibt es ein Universalmesser, das beliebig bei allen Lebensmitteln zum Einsatz kommen kann. Spezialmesser sind im Lieferumfang zu finden oder müssen extra bestellt werden. Nicht in jedem Fall konnte mit einem Spezialmesser ein besseres Ergebnis erzielt werden. In den meisten Fällen waren die gezahnten, gewellten Messer deutlich im Vorteil.

Es besteht die Wahl zwischen Klappgeräten und Standgeräten. Ist der Allesschneider klappbar, lässt sich wertvoller Platz in der Küche sparen. Die klappbaren Brotschneidemaschinen sind im Hinblick auf den Preis oftmals viel günstiger als die großen Standgeräte. Jedoch bieten die Geräte teilweise keine hohe Stabilität. Tendenziell konnte die Stiftung Warentest feststellen, dass die höherpreisigen Allesschneider die besseren Ergebnisse erzielten. Sie verfügen oft über eine Millimeterskala, mit deren Hilfe sich die Schnittstärke einstellen lässt. Über einen erhöhten Schlitten gewährleisten sie Bewegungsfreiheit.

info

Die damaligen Allesschneider-Testsieger waren die einzigen Geräte aus dem Test, die eine Messerabdeckplatte mitbrachten. Das verlängert den Anschlag, wodurch die Lebensmittel gleichmäßig und besser gleiten. Dadurch sinkt die Gefahr, dass sich das rotierende Messer in das Schnittgut hineinfrisst und es mitreißt.

Hat Öko-Test einen Allesschneider-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat sich ausführlich mit Allesschneidern befasst. Öko-Test hat bisher keinen Allesschneider-Test durchgeführt. Zu den wichtigsten Kriterien würden bei einem Aufschnittmaschinen-Test des Verbrauchermagazins wohl die Verarbeitung, die Materialien, die Sicherheit und der Schutz, die Langlebigkeit und die Benutzerfreundlichkeit gehören. Falls Öko-Test zukünftig einen Allesschneider-Test veröffentlichen wird, werden Interessierte an dieser Stelle nähere Informationen dazu finden.

Glossar

Dauerbetrieb
Im Dauerbetrieb arbeitet der Allesschneider kontinuierlich. Das Einschalten des Dauerbetriebs gelingt mittels eines Schalters oder Knopfs. Anschließend fängt das Gerät an zu arbeiten. Es läuft so lange, bis jemand die Maschine mittels eines Schalters oder Knopfs abschaltet.
Momentbetrieb
Im Momentbetrieb arbeitet der Allesschneider nur, wenn ein Schalter beziehungsweise ein Knopf gedrückt gehalten wird. Wird er losgelassen, schaltet sich das Gerät aus.
Restehalter
Der Restehalter erhöht die Sicherheit beim Schneiden von sehr kurzen Schneidgütern. Er sorgt dafür, dass genug Abstand zwischen dem rotierenden Messer und den Fingern vorhanden ist.
Schlitten
Der Schlitten dient dazu, das Schneidgut an dem rotierenden Messer entlangzuschieben.
Schlittenweg
Die Länge des Schlittenwegs gibt Auskunft darüber, wie lang das Lebensmittel sein darf, damit es mithilfe des Allesschneiders geschnitten werden kann. Sie informiert über die maximale Entfernung, die der Schlitten bis zu dem Messer zurücklegen kann.
Schnittstärke
Die Schnittstärke verrät, wie dick die Scheiben sein können. Meist ist die Schnittstärke stufenlos mittels eines Drehreglers einstellbar.
Wellenschliffmesser
Ein Wellenschliffmesser verfügt über eine Schneide mit Zähnen. Es eignet sich insbesondere dazu, verschiedene Brotsorten, wie Baguettes, zu schneiden.

Allesschneider-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Allesschneider

  Produkt Datum Preis  
1. ritter E 16 Allesschneider 03/2021 79,90€ Zum Angebot
2. ritter E 16 Duo Plus Allesschneider 03/2021 89,00€ Zum Angebot
3. GRAEF Classic C20 Allesschneider 03/2021 191,00€ Zum Angebot
4. GRAEF Master M20 Allesschneider 03/2021 269,99€ Zum Angebot
5. SEVERIN AS 3915 Allesschneider 03/2021 52,96€ Zum Angebot
6. AICOK SL-519N Allesschneider 03/2021 79,98€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • ritter E 16 Allesschneider