stern-Nachrichten

Die besten 10 Babyphone mit Kamera zur Überwachung Ihrer Lieblinge im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Ein Babyphon mit Kamera vermittelt Eltern ein Gefühl von Sicherheit und erleichtert den Alltag mit dem Kleinkind. Es ist als eine Weiterentwicklung der bisherigen einfachen Babyphone, die lediglich aus einem Sender und Empfänger bestehen, zu betrachten. Auch die Babyphone mit Kamera haben einen Sender und einen Empfänger, aber eben auch einen Monitor, über den Sie das Kind im Blick haben. In der Regel verfügen die Babyphone mit Kamera ebenfalls über eine Gegensprechfunktion, sodass Sie Ihr Baby beruhigen können, ohne dass Sie im selben Raum sind.

Das Angebot an Babyphonen mit Videoüberwachung ist groß und reicht von namhaften Herstellern bis hin zu No-Name-Geräten. Was den Preis der Video-Babyphone anbelangt, ist die Spanne breit gefächert. Sie erhalten Babyphone mit Kamera für unter 50 Euro, können allerdings auch über 100 Euro in ein solches Überwachungsgerät investieren. Welche Vorteile ein Babyphon mit Kamera bietet und auf welche Eigenschaften Sie beim Kauf des Gerätes achten sollten, möchten wir Ihnen in unserem großen Babyphon mit Kamera Vergleich näher erläutern.

Die 4 besten Babyphone mit Kamera im großen Vergleich auf STERN.de

GHB 3,2″ Video-Babyphon
Marke
GHB
Bildschirmgröße
3,2 Zoll
Farb-Display
Farbe
Weiß
Gewicht
490 Gramm
Vertikale Kamera
Horizontale Kamera
Infrarotkamera
Vorteile
Temperatursensor, VOX-Funktion, Schlaflieder
Gegensprechfunktion
Reichweite
Bis zu 260 Meter im Außenbereich
Von der Elterneinheit steuerbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
89,99€ 76,99€
Philips Avent Digital-Babyphon SCD630/26
Marke
Philips Avent
Bildschirmgröße
3,5 Zoll
Farb-Display
Farbe
Weiß, Grau
Gewicht
730 Gramm
Vertikale Kamera
Horizontale Kamera
Infrarotkamera
Vorteile
Mit anpassbarer FHSS-Technologie, Vibrationsalarm, Schlaflieder
Gegensprechfunktion
Reichweite
Bis zu 300 Meter im Außenbereich
Von der Elterneinheit steuerbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
224,98€ 189,95€
Tenboo Video-Babyphon VB603
Marke
Tenboo
Bildschirmgröße
3,2 Zoll
Farb-Display
Farbe
Weiß, Schwarz
Gewicht
391 Gramm
Vertikale Kamera
Horizontale Kamera
Infrarotkamera
Vorteile
VOX-Modus, Nachtlicht, Wireless, Temperatursensor
Gegensprechfunktion
Reichweite
Bis zu 260 Meter im Außenbereich
Von der Elterneinheit steuerbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
60,78€ Preis prüfen
COSANSYS Babyphon FBAHG00237WH
Marke
Cosansys
Bildschirmgröße
2 Zoll
Farb-Display
Farbe
Weiß
Gewicht
391 Gramm
Vertikale Kamera
Horizontale Kamera
Infrarotkamera
Vorteile
Wireless-Technologie, lange Akkulaufzeit, Temperatursensor, Schlaflieder
Gegensprechfunktion
Reichweite
Bis zu 260 Meter im Außenbereich
Von der Elterneinheit steuerbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
49,99€ 38,99€
Abbildung
Modell GHB 3,2″ Video-Babyphon Philips Avent Digital-Babyphon SCD630/26 Tenboo Video-Babyphon VB603 COSANSYS Babyphon FBAHG00237WH
Marke
GHB Philips Avent Tenboo Cosansys
Bildschirmgröße
3,2 Zoll 3,5 Zoll 3,2 Zoll 2 Zoll
Farb-Display
Farbe
Weiß Weiß, Grau Weiß, Schwarz Weiß
Gewicht
490 Gramm 730 Gramm 391 Gramm 391 Gramm
Vertikale Kamera
Horizontale Kamera
Infrarotkamera
Vorteile
Temperatursensor, VOX-Funktion, Schlaflieder Mit anpassbarer FHSS-Technologie, Vibrationsalarm, Schlaflieder VOX-Modus, Nachtlicht, Wireless, Temperatursensor Wireless-Technologie, lange Akkulaufzeit, Temperatursensor, Schlaflieder
Gegensprechfunktion
Reichweite
Bis zu 260 Meter im Außenbereich Bis zu 300 Meter im Außenbereich Bis zu 260 Meter im Außenbereich Bis zu 260 Meter im Außenbereich
Von der Elterneinheit steuerbar
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
89,99€ 76,99€ 224,98€ 189,95€ 60,78€ Preis prüfen 49,99€ 38,99€

1. GHB 3,2″ Video-Babyphon mit Smart Baby Monitor, Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung

Bei dem Babyphon mit Kamera von GHB handelt es sich um drahtloses Babyphon, das mit einem 3,2-Zoll-Farb-TFT-LCD-Bildschirm in ausgezeichneter Darstellungsqualität ausgestattet ist. Der HD-Bildschirm hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixel und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Baby während des Schlafs im Auge zu behalten – ohne dass Sie sich im selben Zimmer aufhalten müssen.

Ausgestattet ist das Babyphon mit einem wiederaufladbaren 750-Milliampere-Lithium-Polymer-Akku, der Ihnen eine lange Batterielebensdauer garantiert. Das GHB 3,2″ Video-Babyphon mit Kamera spart durch den VOX-Modus Akku-Leistung ein, indem dieser Modus das Display des Babyphons auf den „Schlafmodus“ umschaltet. Vernimmt das Babyphon ein Geräusch, schaltet es sich automatisch wieder ein und aktiviert das Display, um Ihnen einen Blick auf Ihr Baby zu gewähren.

Erkennt der sprachgesteuerte Schalter einen Ton oberhalb einer bestimmten Laut-Schwelle, wird das Display des Babyphons aus dem „Schlafmodus“ auf „aktiv“ geschaltet. Allerdings kann mit dem VOX-Modus die Babyeinheit nur mit Netzkabel betrieben werden.

Neben dem hochauflösenden Bildschirm verfügt das GHB Babyphon mit Videofunktion über folgende Features:

  • Gegensprechfunktion
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Raumtemperaturkontrolle
  • Abspielen von Schlafliedern

Über die Gegensprechfunktion können Sie Ihr Baby von einem anderen Raum aus beruhigen, mit ihm sprechen und ihm Geborgenheit und Sicherheit vermitteln. Die Schlafliedfunktion kann zudem helfen, Ihr Baby zu besänftigen und es in den Schlaf zu wiegen. Das Babyphon mit Farb-TFT-LCD-Display und den zahlreichen Features gehört zu den höherpreisigen Babyphonen mit Kamera, die wir Ihnen in unserem großen Vergleich vorstellen.

2. Philips Avent Digital-Babyphon SCD630/26 mit 3,5-Zoll-Farbdisplay

Das Babyphon von Philips Avent mit dem hochauflösenden 3,5-Zoll-Farbdisplay bietet Ihnen eine Zoom- und Scrollfunktion sowie eine automatische Tag- und Nachtansicht. Die Reichweite im Innenbereich liegt bei 50 Metern, im Außenbereich beträgt diese sogar bis zu 300 Metern. Die Klangqualität des Philips Avent Digital-Babyphons SCD630/26 ist besonders gut und störungsfrei, so dass Sie Ihr Baby jederzeit hören und sehen können. Auch in der Nacht liefert Ihnen das Babyphon mit Kamera kristallklare Bilder. Der Eco-Modus reduziert den Stromverbrauch, wenn Ihr Baby beispielsweise schläft. Vernimmt die Babyeinheit ein Geräusch, schaltet sich das Babyphon wieder ein und stellt die Verbindung zur Elterneinheit her.

Durch die einzigartige FHSS-Technologie, die Philips Avent für dieses Video-Babyphon einsetzt, haben Sie eine vollkommen persönliche und sichere Verbindung zu Ihrem Baby.

Die Elterneinheit des Babyphons ist mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der Ihnen eine Laufzeit von 10 Stunden bietet. Aufgeladen wird der Akku über die Mini-USB-Schnittstelle. Und das zeichnet das Philips Avent Digital-Babyphon zusätzlich aus:

  • Gegensprechfunktion
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Temperatursensor
  • Nachtlicht
  • Abspielen von Schlafliedern

Was den Preis angeht, gehört das SCD630/26 Digital-Babyphon mit Kamera von Philips Avent zu den teuren Modellen in unserem Vergleich.

3. Tenboo Video-Babyphon VB603 mit Wireless Video-Überwachung und 3,2-Zoll-TFT-LCD-Digital-Display

Das Tenboo Video-Babyphon VB603 mit Video-Überwachung bietet Ihnen eine klare Bildwiedergabe auf dem 3,2-Zoll-Farb-TFT-LCD-Bildschirm. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 320 x 240 Pixel und übermittelt auch in der Nacht ein gutes Bild.

Durch den VOX-Modus schaltet das Babyphon in der Nacht in den Eco-Modus, um Akku-Leistung zu sparen. Schon beim geringsten Geräusch aktiviert sich das Gerät und übermittelt das entsprechende Signal an die Empfangseinheit der Eltern.

Die Reichweite des Video-Babyphons beträgt im Innenbereich etwa 50 Meter, im Außenbereich bis zu 260 Metern. Die Distanz für die Nachtsicht liegt bei maximal 5 Metern, um Ihnen ein klares Bild auf dem Monitor liefern zu können. Die Features wie

  • Gegensprechfunktion
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Temperaturmesser
  • Lichtsensoren und
  • Nachtlicht

sind ebenfalls Bestandteile des VB603 Video-Babyphons mit Kamera von Tenboo. Preislich ist das Gerät in der mittleren Preis-Kategorie zu finden.

4. COSANSYS Babyphon FBAHG00237WH mit 360-Grad-Kamera

Das COSANSYS Babyphon mit Kamera ist mit einem 2-Zoll-Monitor ausgestattet, der eine Reichweite von 50 Metern im Innenbereich und von 260 Metern im Außenbereich bietet. Der Farb-LCD-Monitor liefert Ihnen klare und kontrastreiche Bilder auf dem Empfängerteil und durch die Wireless-Technologie arbeitet das Babyphon nahezu störungsfrei.

Die Kamera ist um 360 Grad drehbar. Zudem überzeugt das Video-Babyphon mit den integrierten Nachtsicht-Lampen, die Ihnen als Eltern auch in der Nacht ein klares und gutes Bild von Ihrem Kind liefern.

Mit der Gegensprechfunktion und den acht integrierten Schlafliedern können Sie Ihr Kind beruhigen, auch wenn Sie sich selbst nicht im Raum befinden. Zum Lieferumfang des COSANSYS Babyphon FBAHG00237WH gehören

  • Der Monitor
  • Die Baby-Überwachungskamera
  • Eine deutsche Bedienungsanleitung
  • Zwei Adapter nach EU-Standard

Das Video-Babyphon von COSANSYS ist fast das günstigste Babyphon mit Kamera in unserem Vergleich dieser Produkte.

5. Philips Avent Digitales Video-Babyphon SCD620/26 mit 2,7-Zoll-Display

Das Philips Avent Digitales Video-Babyphon SCD620/26 ist mit einem 2,7-Zoll-Farbdisplay und einer automatischen Tag- und Nachtansicht ausgestattet. Die Reichweite des Babyphons im Innenbereich liegt bei etwa 50 Metern, im Außenbereich ist die Reichweite mit 300 Metern recht groß. Die Akku-Laufzeit der Elterneinheit beträgt 10 Stunden. Über die Batterie-LED-Anzeige sehen Sie den Status des Akkus:

  • Grün – der Akku ist vollständig aufgeladen
  • Orange – der Akku wird gerade aufgeladen
  • Rot – der Akku ist fast leer
  • Die LED-Anzeige leuchtet gar nicht, kann bedeuten, dass die Elterneinheit nicht an den Strom angeschlossen ist

Dank der FHSS-Technologie haben Sie über das Philips Avent Babyphon stets eine sichere und persönliche Verbindung zu Ihrem Baby. Die Klangqualität des Video-Babyphons ist sehr gut und auch das Display zeigt Ihnen klare Bilder – ebenfalls in der Nacht. Die Infrarot-Nachtsichtfunktion wird für die Sicht im Dunkeln automatisch aktiviert. Durch den Eco-Modus schaltet das Gerät aus, um Strom zu sparen. Werden Geräusche Ihres Babys durch das Babyphon vernommen, schaltet es automatisch ein und stellt die Verbindung zum Elternteil her. Über die Gegensprechfunktion können Sie bei Bedarf Ihr Baby mit Ihrer Stimme beruhigen, ihm zureden, um ihm Sicherheit zu vermitteln und es wieder in den Schlaf zu wiegen. Die Schlafliedfunktion mit fünf verschiedenen Schlafliedern kann Sie dabei unterstützen.

Die Baby-Einheit und das Kabel sollten Sie mindestens 1 Meter von Ihrem Baby entfernt aufstellen. Dadurch wird zum einen die optimale Geräuscherkennung gesichert und zum anderen Ihr Baby vor Verletzungen geschützt.

Das Babyphon SCD620/26 von Philips Avent ist mit dem Farbdisplay und den zahlreichen Features das teuerste Babyphon mit Kamera, das wir Ihnen in unserem Vergleich vorstellen.

6. HelloBaby HB32 Wireless Video-Babyphon mit Digitalkamera und Temperaturüberwachung

Ebenfalls preislich etwas teurer ist dieses Wireless Video-Babyphon von HelloBaby. Die Übertragung von der Babykamera zum Elternteil erfolgt über die verbesserte digitale, drahtlose 2,4-Gigahertz-Funktechnologie. Der 3,2-Zoll-LCD-Bildschirm überträgt die Bilder kristallklar ohne verpixelte oder körnige Texturen. Auch in der Nacht können Sie Ihr Baby durch die automatische Nachtsicht sehen. Die Infrarot-LEDs passen sich automatisch dem Lichtniveau an und übertragen nachts ein Schwarz-Weiß-Bild aus dem dunklen Raum Ihres Babys.

Der Monitor der Elterneinheit ist mit einem wiederaufladbaren Akku mit 950 Milliampere ausgestattet, der bei eingeschaltetem Bildschirm etwa 7 bis 8 Stunden laufen kann.

Zudem überwacht das Babyphon mit Kamera die Temperatur im Raum Ihres Babys und zeigt die ermittelte Temperatur auf der Elterneinheit an. Eine Gegensprechfunktion ist ebenfalls Bestandteil des HelloBaby HB32 Wireless Video-Babyphons. Und mit den acht polyphonen Schlafliedern können Sie Ihr Baby in den Schlaf wiegen oder es trösten, wenn es wach geworden ist. Zudem zeichnen diese Eigenschaften das HelloBaby Wireless Babyphon aus:

  • Die Zwei-Wege-Talk-Back-Kommunikation (Gegensprechfunktion)
  • Timer-Einstellung
  • Auto-Infrarot-Nachtsicht
  • Digitaler Zoom
  • Batteriestandsanzeige und Batteriewarnung
  • Digitale Schwenk- und Neigefunktion

7. NUK Video-Babyphon Eco Control+ mit 52 abhörsicheren Kanälen

Ebenfalls aus der Kategorie „teures Babyphon mit Kamera“ kommt das NUK Video-Babyphon Eco Control+. Es handelt sich um ein Video-Babyphon mit digitaler FHSS-Technologie, das Ihnen eine klare und zuverlässige Signalübertragung gewährt.

Insgesamt verfügt das NUK Video-Babyphon Eco Control+ über 52 abhörgeschützte Kanäle. Durch die automatische Kanalsuche wird die sichere Übertragung gewährleistet.

Der integrierte Eco-Modus dient zum Schutz vor Elektro-Smog und verhindert einen übermäßigen Energieverbrauch. Schläft Ihr Kind, schaltet das Babyphon in den Sleep-Modus und reduziert somit die hochfrequente Strahlung. Wacht Ihr Baby auf und weint, schaltet das Gerät direkt ein und stellt die Verbindung zum Elternempfänger her. Die Reichweite des NUK Babyphons beträgt im Außenbereich 300 Meter. Im Haus selbst liegt die Reichweite bei etwa 50 Metern. Sollten Sie die Reichweite überschreiten, alarmiert Sie das Babyphon mittels LED.

Während die Baby-Einheit stets am Strom hängt, kann die Elterneinheit bis zu 8 Stunden über den integrierten, aufladbaren Akku betrieben werden. Die Batteriekontrollanzeige erfolgt über LED-Lichtsignal an der Elterneinheit. Zudem verfügt diese Einheit über die Gegensprechfunktion, um Ihr Baby mit Ihrer Stimme beruhigen zu können, ohne dass Sie im Raum sind.

Die Raumtemperatur wird mittels integriertem Sensor überwacht. Sollten die eingestellten Temperaturgrenzwerte über- beziehungsweise unterschritten sein, warnt Sie das Babyphon am Empfängerteil. Diese Funktion lässt sich bei Bedarf ausschalten.

Um Ihr Baby zu beruhigen oder es sanft in den Schlaf zu wiegen, stehen Ihnen fünf verschiedene Schlaflieder zur Verfügung. Die Steuerung und Auswahl der Schlaflieder erfolgt über die Elterneinheit des NUK Babyphons. Weiterhin verfügt das Gerät über eine Nachtsichtfunktion und Infrarotbeleuchtung. Das bedeutet, die Kamera der Sende-Einheit passt sich automatisch der Raumhelligkeit an und liefert Ihnen klare Bilder – auch nachts.

8. KYG 2.4″ HD Digital Video-Babyphon Wireless mit Kamera und vielen Features

Das KYG 2.4″ HD Digital Video-Babyphon Wireless bietet Ihnen über die 2,4 Gigahertz eine digitale und flüssige Verbindung, um Geräusche und Bilder von Ihrem Baby klar auf das Empfängerteil zu übermitteln. Das Display hat eine Größe von 2,4 Zoll und ist ein hochauflösendes Farb-LCD-Modell. Die Reichweite im Innenbereich beträgt 50 Meter, im Außenbereich sind es 260 Meter.

Mit Hilfe der Zwei-Wege-Audio-Kommunikation, der sogenannten Gegensprechfunktion, können Sie mit Ihrem Baby sprechen, auch wenn Sie sich selbst nicht im Raum aufhalten.

Die Bedienung des Babyphons erfolgt bequem über die großen Tasten und über das Menü. Mit Temperaturüberwachung und Schlafliedfunktion steht dieses Video-Babyphon der Konkurrenz in nichts nach.

Schläft Ihr Baby, versetzt sich das Display durch die VOX-Funktion in den Ruhemodus und spart so Energie. Vernimmt das Gerät Geräusche, schaltet es sich automatisch ein und übermittelt die Informationen an den Empfängerteil des Babyphons. Preislich gehört das KYG 2.4″ HD Digital Video-Babyphon Wireless zu den günstigen Geräten in unserem großen Vergleich.

9. KIWITECH Video-Babyphon mit Kamera und Gegensprechfunktion

Das KIWITECH Video-Babyphon ist in zwei Display-Größen erhältlich: dem 2-Zoll-Display und dem 3,5-Zoll-Display. Beide Displays sind mit einem Farb-LCD-Monitor ausgestattet, der Bilder in einer guten Auflösung liefert.

Die Kamera ist drehbar und kann in ihrer Neigung nach links sowie nach rechts gedreht werden, um die ideale Einstellung zu finden.

Der integrierte 540-Milliampere-Akku bietet Ihnen eine Laufzeit von 2 Stunden im Normalbetrieb. Die Kamera des Babyphons kann nur verwendet werden, wenn sie mit dem Stromkreis verbunden ist. Im Innenbereich hat das Babyphon eine Reichweite von 50 Metern, im Außenbereich von bis zu 300 Metern. Diese Features bietet Ihnen das KIWITECH Video-Babyphon außerdem:

  • Temperatursensor
  • Nachtlicht
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion

Der integrierte Temperatursensor überwacht die Temperatur im Kinderzimmer und informiert Sie bei Veränderungen umgehend über das Empfängerteil des Babyphons. Bei den Schlafliedern können Sie zwischen acht verschiedenen Liedern wählen, um Ihr Baby in den Schlaf zu wiegen oder es zu beruhigen, wenn es unruhig ist. Was den Preis angeht, gehört dieses Video-Babyphon zu den günstigeren Geräten, die wir Ihnen vorstellen.

10. Yissvic Babyphon 2.4GHz mit Kamera, Wireless und Gegensprechfunktion

Dieses Babyphon von Yissvic gehört ebenfalls zu den günstigen Modellen, die Bestandteil unseres großen Vergleichs sind. Die Kamera ist mit einem Infrarot-LED ausgestattet, das sich bei unzureichenden Lichtverhältnissen automatisch einschaltet. Zudem verfügt das Babyphon mit Videokamera über einen Temperatursensor, der die Raumtemperatur misst. Werden die vorab definierten Temperaturwerte überschritten, beziehungsweise unterschritten, warnt Sie das Yissvic Babyphon auf dem Elternempfänger. Die weiteren Features, die Ihnen dieses Wireless Babyphon bietet, sind:

  • Smart VOX-Modus
  • Nachtlicht
  • Acht Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion

Durch den Smart VOX-Modus schaltet das Babyphon in den Energiesparmodus, wenn Ihr Baby schläft und es keine Geräusche wahrnimmt. Sobald ein Geräusch durch das Baby verursacht wird, aktiviert sich das Babyphon und informiert Sie entsprechend auf der Elterneinheit. Die Reichweite des Yissvic Babyphons 2.4 GHz mit Wireless und Gegensprechfunktion beträgt im Außenbereich 260 Meter, im Innenbereich 50 Meter.

Die Akku-Laufzeit der Elterneinheit des Babyphons liegt bei 20 Stunden. Die Babyeinheit mit der Kamera muss grundsätzlich mit dem Stromkreis verbunden sein.

Auf dem 3,5-Zoll-Farb-TFT-LCD-Display können Sie Ihr Baby mit einer hohen Auflösung Tag und Nacht sehen. Während der Nacht schaltet das Babyphon in der Kameradarstellung auf Schwarz-Weiß um, tagsüber überträgt das Überwachungsgerät die Aufnahmen in Farbe.

Was ist ein Babyphon mit Kamera?

Für Eltern ist das Babyphon mit Kamera eine sinnvolle und hilfreiche Erfindung, die den Alltag mit einem Baby um ein Vielfaches erleichtert. Die klassischen Babyphone, sprich jene, welche nur die Geräusche übertragen, gibt es bereits seit vielen Jahren auf dem Markt. Sie gehören in der Regel zur Grundausstattung junger Eltern. Bei diesen Babyphonen werden die Signale auf das Empfangsteil übertragen, so dass Sie hören können, wenn Ihr Baby weint oder schreit.

Ein Babyphon – ob mit oder ohne Kamera – macht den Alltag einfacher. Sie hören oder sehen Ihr Baby, ohne dass Sie sich im Raum befinden. Während Ihr Baby schläft, können Sie Ihrer Hausarbeit nachgehen oder sich im Garten aufhalten.

Babyphon mit Kamera TestBabyphone haben im Innenbereich etwa eine Reichweite von 50 Metern, im Außenbereich liegt die Reichweite zwischen 250 und 300 Metern. Bei den Babyphonen mit Kamera werden nicht nur die Geräusche zum Empfangsteil gesendet, sondern sämtliche Bewegungen Ihres Kindes. Sie haben das Baby im Blick und können direkt reagieren, wenn etwas Ungewöhnliches passiert. Mit dem Babyphon mit Kamera wissen Sie stets genau, was gerade im Kinderzimmer passiert.

Besonders in der Anfangszeit mit einem Baby sind die Eltern oft unsicher. Ein Babyphon mit Kamera vermittelt ihnen daher ein Sicherheitsgefühl, weil sie das Baby im Auge haben. Und auch für das Baby bietet dieses ein hohes Maß an Sicherheit. Zumal die meisten Babyphone neben der „Live-Übertragung“ aus dem Kinderzimmer auch zahlreiche Features wie diese hier bieten:

  • Temperatursensor
  • Nachtlicht
  • Wireless
  • Infrarot-LED-Licht
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
Neben dem Babyphon mit Kamera gibt es auch Babyphone, die die Herztöne und die Atmung Ihres Kindes überwachen. Diese Geräte stellen wir Ihnen in einem separatem Vergleich vor.

Wie funktioniert ein Babyphon mit Kamera?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Generell besteht ein Babyphon aus zwei Geräten – dem Sender, der als Babyeinheit bezeichnet wird und dem Empfänger, der sogenannten Elterneinheit. Der Sender des Babyphons wird im Kinderzimmer aufgestellt, beziehungsweise in dem Zimmer, in dem Ihr Baby schläft. Dabei platzieren Sie bei dem Babyphon mit Videofunktion die Kamera so, dass sie das Kinderbettchen mit Baby im Visier hat. Die meisten Kameras lassen sich in ihrer Neigung und in ihrem Radius verstellen, so dass Sie die ideale Sicht auf Ihr Baby einstellen können.

Das Babyphon im Kinderzimmer erfasst nun Geräusche und Bewegungen und überträgt diese per Radiowellen, also kabellos per Wireless, an das Elternteil. Auf der Elterneinheit wird das übermittelte Bild entsprechend angezeigt.

Mittlerweile erhalten Sie Babyphone mit Kamera, an die Sie mehr als eine Kamera anschließen können. Diese neuartigen Babyphone haben den Vorteil, dass Sie die Sendereinheit in verschiedenen Zimmern platzieren können und dadurch den Sender nicht ständig umstellen müssen.

Neben diesen Geräten gibt es Babyphone, die mit dem Smartphone gekoppelt werden. In dem Fall benötigen Sie keine Elterneinheit mehr, sondern das Smartphone ist der Empfänger. Bei diesen Geräten wird das Signal per WLAN an eine entsprechende App weitergeleitet.

Die Vorteile und Anwendungsbereiche eines Babyphons mit Kamera

Im Anschaffungspreis zwar teurer, doch im Hinblick auf die Vorteile, ist ein Babyphon mit Kamera die bessere Investition für junge Eltern. Es bietet Ihnen eine bessere Überwachung Ihres schlafenden Kindes. Da ein herkömmliches Babyphon nur Geräusche überträgt, ist die Sicherheit bei einem Gerät mit Kamera wesentlich höher.

Klettert Ihr Kind beispielsweise aus dem Bettchen, bekommen Sie dies bei einem Babyphon ohne Kamera nicht unbedingt mit, weil das Kind keine Geräusche verursacht. Bei dem Modell mit Kamera hingegen sehen Sie direkt, was im Kinderzimmer gerade vor sich geht.

Die Vorteile eines Babyphons mit Kamera

  • Sehr einfache Installation
  • Bild- und Tonübertragung auf das Elterngerät
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Zahlreiche Features
  • Elternempfänger teilweise etwas groß und unhandlich
  • Beim Babyphon mit Kamera eventuell Umplatzieren des Senders nötig

Im Allgemeinen ist die Übertragungsqualität von Bild und Ton bei den modernen Geräten sehr gut. Das Bild ist klar und scharf, auch in der Nacht. Dafür sind die in die Sendereinheit integrierten Infrarotsensoren zuständig, welche in der Nacht für die Übertragung des Bildes auf die Elterneinheit sorgen. Die Bedienung eines Babyphons mit Kamera ist relativ einfach und durch die hohe Reichweite sind Eltern sehr flexibel. Der Besuch bei der Nachbarin ist durchaus möglich, wenn Ihr Baby schläft, ohne dass die Verbindung abbricht.

Was die Strahlenbelastung anbelangt, sind die heutigen Babyphone als sehr strahlungsarm zu bezeichnen.

In der Regel sind die Babyphone mit Kamera zusätzlich mit Gegensprechfunktion, Nachtlicht, Temperatursensor und integrierten Schlafliedern ausgestattet. Gerade die Gegensprechfunktion bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Baby zu beruhigen, ohne dass Sie im Kinderzimmer sein müssen.

Welche Arten von Babyphonen mit Kamera gibt es?

Babyphon mit Kamera VergleichIn unserem Vergleich haben wir Ihnen verschiedene Babyphone mit Kamera vorgestellt – sozusagen die „einfache“ Variante der Video-Modelle. Diese Babyphone werden mit einer Elterneinheit ausgeliefert, die über einen hochwertigen Akku verfügt. In der Regel liegt die Laufzeit des Akkus bei rund 10 Stunden. Aufgeladen wird der Akku meistens über die integrierte Mini-USB-Schnittstelle.

Neben dieser Version erhalten Sie auch die Babyphone mit App. Bei dieser Variante ist der Empfänger Ihr Smartphone, welches mit einer entsprechenden App angesteuert wird. Diese Art der Babyphone wird immer beliebter:

  1. Mittlerweile besitzt fast jeder ein Smartphone
  2. Die Verbindung ist sehr simpel
  3. Die Handhabung ist flexibler
  4. Sie haben kein zusätzliches Elternteil

Die dritte Variante der modernen Babyphone ist die mit zwei oder mehreren Kameras, die Ihnen noch mehr Flexibilität bietet – vor allem dann, wenn Ihr Nachwuchs in unterschiedlichen Zimmern schläft.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Babyphons mit Kamera achten?

Bestes Babyphon mit KameraDer Markt bietet eine große Auswahl an Babyphonen mit Kamera, so dass die Entscheidung, welches das richtige Babyphon für Sie ist, nicht unbedingt einfach ist. Aus dem Grund möchten wir Ihnen erläutern, worauf Sie beim Kauf eines Babyphons mit Kamera achten sollten.

  1. Die Reichweite ist ein wichtiges Kriterium, das Sie keinesfalls außer Acht lassen sollten. Ist die Reichweite zu gering, kann die Übertragung von Bild und Ton minderwertig beziehungsweise mit Störungen belastet sein. Bei der Reichweite wird nach Innen- und Außenreichweite unterschieden, wobei die Innenreichweite bei 50 Metern liegt und die Außenreichweite zwischen 250 und 300 Metern. Gerade in Räumen mit vielen Möbeln oder einem dicken Mauerwerk kann die Übertragung gestört sein. Aus diesem Grund sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit einer hohen Reichweite überzeugt.
  2. Die Laufzeit, sprich die Leistung, eines Babyphons mit Kamera ist ebenfalls entscheidend. Bei den meisten Geräten muss die Babyeinheit, also der Sender, mit Strom betrieben werden, während das Empfangsteil mit einem Akku ausgestattet ist. Hier variieren die Laufzeiten teilweise recht massiv – manche Geräte schaffen gerade mal eine Laufzeit von knapp 4 Stunden, während es andere Babyphone auf Laufzeiten von 10 Stunden bringen.
  3. Die Bedienung des Babyphons mit Kamera ist bei fast allen Geräten sehr einfach und intuitiv. Zur Sicherheit können Sie die Anleitung des Geräts lesen, doch in der Regel ist die Handhabung selbsterklärend.
  4. Die Strahlenbelastung des Babyphons sollte ebenfalls ins Auge gefasst werden. Elektromagnetische Felder und der Abstand zu Ihrem Kind sind ganz wichtig, denn diese entscheiden, ob das Babyphon eine Gefahr für Ihr Kind darstellt. Babyphone, die mit der digitalen Funkübertragung arbeiten, haben eine höhere Strahlenbelastung als die analogen Funkmodelle. Allerdings bieten die digitalen Geräte eine höhere Funktionalität gegenüber den analogen.
  5. Die Video- und Audioqualität sollte klar und deutlich auf das Empfangsteil übertragen werden. Geräusche sollten präzise übermittelt werden, ebenso das Bild Ihres Kindes. Wichtig ist, dass die Bildqualität in der Nacht durch die Infrarotsensoren gegeben ist.
  6. Zusätzliche Features gehören sozusagen zur Standardausstattung des Babyphons mit Kamera. Gegensprechfunktion, Temperatursensor, Nachtlicht und Schlaflieder sind bei den meisten Geräten inbegriffen. Werden die voreingestellten Temperaturwerte im Zimmer des Kindes über- oder unterschritten, wird dies auf der Empfängereinheit entsprechend übermittelt. So können Sie direkt auf die Gegebenheiten reagieren. Und mit der Gegensprechfunktion können Sie mit dem Kind kommunizieren, ohne dass Sie sich im selben Raum befinden müssen.
Babyphone mit Lithium-Ionen-Akku sind sehr leistungsstark und lassen sich schnell aufladen. Achten Sie deshalb beim Kauf darauf, dass das Babyphon mit diesen Akkus ausgestattet ist.

Wissenswertes und Tipps zu dem Babyphon mit Kamera

Das sollten Sie sich merken!Zu dem Thema Babyphon tauchen relativ häufig Fragen auf, was die Handhabung des Geräts anbelangt, beziehungsweise ab wann oder wie lange ein Babyphon mit Kamera sinnvoll ist.

Ab wann lohnt sich das Babyphon mit Kamera?

Das Babyphon mit Kamera lohnt sich bereits ab dem ersten Tag, wenn Sie mit Ihrem Baby zu Hause sind. Gerade bei dem ersten Kind sind Eltern unsicher, wie sie reagieren sollen. Ein Babyphon mit Kamera bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind zu beobachten, ohne ständig die direkte Nähe zu haben. Das Thema Sicherheit für Kind und Eltern steht bei den Babyphonen mit Kamera im Fokus.

Wie lange sollten Sie ein Babyphon benutzen?

Die Nutzungsdauer des Babyphons ist davon abhängig, wie selbstständig Ihr Kind ist. In der Regel werden die Babyphone etwa 3 Jahre eingesetzt, wobei es Ihre Entscheidung ist, wie lange Sie das Babyphon nutzen möchten. Auch wenn Ihr Kind reden und laufen kann – Vorsorge ist oftmals besser als Nachsorge, vor allem in der Nacht.

In welcher Entfernung sollten Sie das Babyphon mit Kamera aufstellen?

Wie weit entfernt Sie das Babyphon mit Kamera von Ihrem Baby aufstellen, ist von der Reichweite abhängig. Vor allem die Infrarot-Sensoren, die die nächtliche Übertragung gewährleisten, sind für den Abstand entscheidend. Am besten stellen Sie das Babyphon in einer Entfernung auf, mit der Sie alles genau im Blick haben und die Kamera nicht zu nah am Babybettchen steht.

Was kostet ein Babyphon mit Kamera?

Babyphon mit Kamera Test und VergleichDie Preisspannen der Babyphone mit Kamera sind sehr unterschiedlich, wobei es natürlich auf die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten und Features ankommt. Sie erhalten bereits gute Babyphone mit Kamera für 40 Euro, können allerdings auch gut und gerne über 150 Euro investieren. Für welche Variante Sie sich entscheiden,

Gibt es Zubehör für das Babyphon mit Kamera?

Wirkliches Zubehör für das Babyphon mit Kamera erhalten Sie nicht. Dies liegt darin, dass die modernen Babyphone mit allen wichtigen Features ausgestattet sind, die für die Sicherheit des Nachwuchses und der Eltern ausschlaggebend sind. Dennoch gibt es das eine oder andere Zusatzgerät, das nützlich sein kann, wie zum Beispiel eine weitere Kamera für das Babyphon. Die zweite Kamera bringt Ihnen den Vorteil, dass Sie die Kamera nicht ständig ab- und aufbauen müssen, weil Ihr Kind in verschiedenen Zimmern schläft – oder eventuell bei der Oma. Schauen Sie bereits beim Kauf, ob die Möglichkeit besteht, weitere Kameras zu installieren.

Zum Reinigen des Babyphons benötigen Sie Brillenputztücher, ein Mikrofasertuch und eventuell Wattestäbchen. Mit dem Brillenputztuch und dem Mikrofasertuch können Sie das Display der Empfängereinheit reinigen, in die etwas schwer zugänglichen Ecken kommen Sie mit einem Wattestäbchen.

Als weiteres nützliches Zubehör sind Taschenclipse oder Schutzhüllen zu nennen, die es Ihnen möglich machen, die Empfängerteile etwas mobiler zu gestalten.

Gibt es einen Babyphon mit Kamera-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat in einem Babyphon-Test insgesamt siebzehn Modelle genauer unter die Lupe genommen. Allerdings sind es nur zwei Geräte, die mit der Note „gut“ beurteilt werden konnten, denn nicht alle Babyphone übermitteln zuverlässig die Geräusche aus dem Kinderzimmer. Im Test standen die klassischen Modelle sowie die Babyphone mit Kamera sozusagen Rede und Antwort.

Während Elektrosmog bei den Geräten kein Problem darstellte, ist es eher die „Phishing-Gefahr“, die Besorgnis erregt. Denn es gibt viele Möglichkeiten, sowohl die Geräusche als auch die Videoübertragungen der Babyphons abzufangen. Bei zwei von fünf Webcam-Geräten ist dies der Stiftung Warentest-Redaktion gelungen.

Und auch in puncto Zuverlässigkeit, sei es aufgrund eines Internet- oder Stromausfalls, arbeiten die Geräte nicht so, wie man es sich als Eltern wünschen würde. Von daher sind die Erfahrungen der Webcam-Modelle eher als mittelmäßig zu bezeichnen. Positiv sieht die Redaktion, dass sich die elektromagnetische Strahlung, die die Elektrogeräte im Allgemeinen absondern, im Bereich der zulässigen Grenzwerte befindet.

Je weiter entfernt die Kameras vom Babybett aufgestellt sind, um so geringer ist die Belastung mit elektromagnetischen Feldern.

Zu welchem Testergebnis die Stiftung Warentest bei dem Babyphon-Test gekommen ist und welche Modelle als gut eingestuft wurden, lesen Sie im großen Babyphon mit Kamera-Test.

Liegt ein Video-Babyphon-Test von Öko Test vor?

Öko Test hat sich ebenfalls den nützlichen Helfern im Kinderzimmer gewidmet. Allerdings kommt hier die Testredaktion zu dem Ergebnis, dass die Babyphone zu viel Elektrosmog produzieren. Zehn von vierzehn getesteten Babyphonen erhalten aufgrund der erhöhten Werte die Testnote „,mangelhaft“ oder sogar „ungenügend“. Lediglich ein Babyphon ist laut Öko Test empfehlenswert und erhält die Note „sehr gut“. Dabei nutzen die zehn Babyphone die Funktechnologien DECT und FHSS.

Bei dem Babyphon-Test stellten sich fünf Geräte als Dauersender heraus. Sie senden auch dann, wenn kein Geräusch aus dem Kinderzimmer zu hören ist. Und bei diesen Geräten kontrolliert das Babyphon zudem ständig, ob die Reichweite ausreichend ist. Dadurch schicken sie unnötig Strahlung durch das Kinderzimmer.

In den Bereichen Akustik, Sicherheit und Technik schneiden alle Produkte mit der Note „gut“ ab.

Bei den Video-Babyphonen haben einige Geräte in Sachen Akku- und Batteriebetrieb recht schnell versagt. Lesen Sie hier, wie das Testergebnis im Detail aussieht und welche Geräte bei dem großen Video-Babyphon Test von Öko Test überzeugen konnten.

Babyphone mit Kamera-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Babyphone mit Kamera

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. GHB 3,2″ Video-Babyphon 01/2019 89,99€ Zum Angebot
2. Philips Avent Digital-Babyphon SCD630/26 01/2019 224,98€ Zum Angebot
3. Tenboo Video-Babyphon VB603 01/2019 60,78€ Zum Angebot
4. COSANSYS Babyphon FBAHG00237WH 01/2019 49,99€ Zum Angebot
5. Philips Avent Digitales Video-Babyphon SCD620/26 01/2019 226,96€ Zum Angebot
6. HelloBaby HB32 Wireless Video-Babyphon 01/2019 89,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • GHB 3,2 Video-Babyphon