Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

12 verschiedene Babyschalen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Babyschale für den sicheren Transport Ihres Babys – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Eine Babyschale gehört zur Grundausstattung frischgebackener Eltern. Der nützliche Begleiter dient nicht nur zum sicheren Transport des Babys im Auto, sondern auch als Tragekorb für kurze Wege zu Fuß. Am Boden stehend wird die Babyschale zur Wippe, in der das Kind ein Nickerchen machen kann. Babyschalen müssen verschiedene Sicherheitsanforderungen erfüllen und sind in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Die Modelle unterscheiden sich vor allem in der Ausstattung, im Komfort und über das lieferbare Zubehör.

Einen guten Überblick liefert der folgende Vergleich von Babyschalen unterschiedlicher Hersteller im Detail. Der Ratgeber im Anschluss erläutert die Funktionsweise sowie die Vor- und Nachteile von Babyschalen. Die Kaufberatung zeigt auf, was es beim Kauf zu beachten gilt. Im Anschluss folgen Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema und darauf, wo es einen interessanten Test von Babyschalen der Stiftung Warentest und Testergebnisse anderer Kindersitztests gibt.

4 geprüfte Babyschalen im großen Vergleich

Britax Römer BABY-SAFE Babyschale
Amazon-Bewertung
(345 Kundenbewertungen)
Gewicht
3,9 Kilogramm
Max. Körpergewicht
13 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Sitzverkleinerer, kompatibel mit Britax-Kinderwagen
Gurtsystem
5-Punkt-Gurt
Farbe
Wine Rose
Marke
Britax Römer
Isofix-Befestigung
Normgruppe
0+
Empfohlenes Alter
Geburt bis 13 Monate
Wetterschutz
verstellbar
Sitz-/Liegerichtung
Blick gegen Fahrtrichtung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 109,24€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen XXXLutz 99,99€ Ebay 109,90€ myToys 109,99€
Maxi-Cosi Citi Babyschale
Amazon-Bewertung
(368 Kundenbewertungen)
Gewicht
3,25 Kilogramm
Max. Körpergewicht
13 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Kompatibel mit Maxi-Cosi- und Quinny-Kinderwagen und Buggys, Side-Protection-System
Gurtsystem
3-Punkt-Gurt
Farbe
Schwarz
Marke
Maxi-Cosi
Isofix-Befestigung
Normgruppe
0+
Empfohlenes Alter
Geburt bis 12 Monate
Wetterschutz
verstellbar
Sitz-/Liegerichtung
Blick gegen Fahrtrichtung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 85,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen myToys 67,48€ Ebay 85,99€
CYBEX Gold Aton 5 Babyschale
Amazon-Bewertung
(508 Kundenbewertungen)
Gewicht
4,8 Kilogramm
Max. Körpergewicht
13 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Seitenaufprallschutz, kompatibel mit verschiedenen Kinderwagen
Gurtsystem
3-Punkt-Gurt
Farbe
Autumn Gold
Marke
CYBEX Gold
Isofix-Befestigung
Normgruppe
0+
Empfohlenes Alter
0 bis circa 18 Monate
Wetterschutz
verstellbar
Sitz-/Liegerichtung
Blick gegen Fahrtrichtung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 107,00€ Idealo 104,90€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen myToys 104,99€
Hauck Comfort Fix Babyschale
Amazon-Bewertung
(215 Kundenbewertungen)
Gewicht
9,4 Kilogramm mit Basis
Max. Körpergewicht
13 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Gute Bewertungen in Tests, mit verschiedenen Kinderwagen kompatibel
Gurtsystem
3-Punkt-Gurt
Farbe
Schwarz
Marke
Hauck
Isofix-Befestigung
Normgruppe
0+
Empfohlenes Alter
0 bis circa 18 Monate
Wetterschutz
verstellbar
Sitz-/Liegerichtung
Blick gegen Fahrtrichtung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 116,99€ Idealo Preis prüfen Otto 179,99€ myToys 116,99€ babymarkt 141,27€ Ebay 164,99€
Abbildung
Modell Britax Römer BABY-SAFE Babyschale Maxi-Cosi Citi Babyschale CYBEX Gold Aton 5 Babyschale Hauck Comfort Fix Babyschale
Amazon-Bewertung
(345 Kundenbewertungen)
(368 Kundenbewertungen)
(508 Kundenbewertungen)
(215 Kundenbewertungen)
Gewicht 3,9 Kilogramm 3,25 Kilogramm 4,8 Kilogramm 9,4 Kilogramm mit Basis
Max. Körpergewicht 13 Kilogramm 13 Kilogramm 13 Kilogramm 13 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller Sitzverkleinerer, kompatibel mit Britax-Kinderwagen Kompatibel mit Maxi-Cosi- und Quinny-Kinderwagen und Buggys, Side-Protection-System Seitenaufprallschutz, kompatibel mit verschiedenen Kinderwagen Gute Bewertungen in Tests, mit verschiedenen Kinderwagen kompatibel
Gurtsystem 5-Punkt-Gurt 3-Punkt-Gurt 3-Punkt-Gurt 3-Punkt-Gurt
Farbe Wine Rose Schwarz Autumn Gold Schwarz
Marke Britax Römer Maxi-Cosi CYBEX Gold Hauck
Isofix-Befestigung
Normgruppe 0+ 0+ 0+ 0+
Empfohlenes Alter Geburt bis 13 Monate Geburt bis 12 Monate 0 bis circa 18 Monate 0 bis circa 18 Monate
Wetterschutz
verstellbar
Sitz-/Liegerichtung Blick gegen Fahrtrichtung Blick gegen Fahrtrichtung Blick gegen Fahrtrichtung Blick gegen Fahrtrichtung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 109,24€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen XXXLutz 99,99€ Ebay 109,90€ myToys 109,99€ Amazon 85,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen myToys 67,48€ Ebay 85,99€ Amazon 107,00€ Idealo 104,90€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen myToys 104,99€ Amazon 116,99€ Idealo Preis prüfen Otto 179,99€ myToys 116,99€ babymarkt 141,27€ Ebay 164,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,70 Sterne aus 10 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Britax Römer BABY-SAFE Babyschale mit Sitzverkleinerer und Gurtinstallation

Die Babyschale der Marke Britax Römer eignet sich für Babys bis zu einem Gewicht von 13 Kilogramm. Sie gehört damit zur Autositzgruppe 0+. Der Hersteller liefert einen Sitz-Verkleinerer dazu, mit dem Neugeborene rückenschonend in der Babyschale liegen können. Wird das Kind größer, lässt sich der Sitzverkleinerer laut Hersteller mit wenigen Handgriffen einfach entfernen.

Die Kopfstütze der Babyschale ist den Angaben zufolge weich gepolstert und ermöglicht ein bequemes Liegen. Das Sonnenverdeck soll einen Schutz vor Sonne und Wind bieten. Gesichert wird das Baby mit einem 5-Punkt-Gurt.

success

Die Babyschale wurde dem Hersteller zufolge in Deutschland entwickelt und getestet und wird auch in Deutschland produziert. Britax Römer besitzt dafür nach eigenen Angaben eine eigene hochmoderne Crashtestanlage für Kinderrückhaltesysteme. Bei der Entwicklung arbeitet der Hersteller mit Automobilherstellern wie Porsche, Daimler oder Volvo zusammen.

Die Babyschale wiegt 3,9 Kilogramm und ist mit allen Kinderwagen von Britax und diversen Kinderwagen anderer Hersteller kompatibel. Die Schale wird mittels eines Adapters auf dem Kinderwagengestell befestigt. So kann das Baby im Kindersitz liegen bleiben und muss, zum Beispiel für den Einkauf, nicht in den Kinderwagen umgelagert werden. Das Modell ist für die Verwendung in Flugzeugen zugelassen. Der Bezug des Sitzes ist abnehmbar und lässt sich in der Waschmaschine reinigen. Britax Römer verweist darauf, nur qualitativ hochwertige Textilien, die in Europa hergestellt werden, für seine Kindersitze zu verwenden. Die Babyschale von Britax Römer ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich.

info

Was ist die Autositzgruppe? Babyschalen und Kinder-Sitze werden in verschiedene Norm-Gruppen unterteilt, die sich nach dem Gewicht des Kindes richten. Die einzelnen Norm-Gruppen erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

In welchen Farben ist die Britax Römer BABY-SAFE Babyschale erhältlich?
Es stehen die Farben Storm Grey und Wine Rose zur Auswahl.
Gibt es einen passenden Sommerbezug für die Babyschale?
Ja, der Hersteller bietet zur Britax Römer BABY-SAFE Babyschale passende Sommerbezüge an.
Welche Abmessungen hat die Sitzschale?
Die Babyschale ist 65 Zentimeter tief, 44 Zentimeter breit und 57 Zentimeter hoch.
Kann die Babyschale in Fahrtrichtung montiert werden?
Nein, das Modell ist ein Reboarder und wird entgegen der Fahrtrichtung montiert.

2. Maxi-Cosi Citi Babyschale mit Side-Protection-System

Maxi Cosi ist ein sehr bekannter und beliebter Hersteller von Kinderrückhaltesystemen, was dazu geführt hat, dass viele Eltern den Begriff Maxi-Cosi sehr oft als Synonym für Babyschale verwenden. Die hier vorgestellte Babyschale gehört zur Normgruppe 0+ und eignet sich für den Transport von Neugeborenen und Babys bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm beziehungsweise bis zum Alter von rund 12 Monaten.

success

Der Hersteller baut in seine Babyschalen ein spezielles Side-Protection-System ein, das für hohe Sicherheit sorgen und das Kind bei einem seitlichen Aufprall zuverlässig vor Verletzungen schützen soll. Der Maxi-Cosi Citi ist das leichteste Modell des Herstellers.

Die Babyschale ist durch einen speziellen Mechanismus mit allen Kinderwagen von Maxi-Cosi und von der Firma Quinny benutzbar. Die Schale wird dabei einfach auf das Kinderwagengestell geklickt. Die Eltern ersparen sich so das Umlagern und das Baby kann in Ruhe weiterschlafen. Das Modell ist außerdem vom TÜV für die Benutzung in Flugzeugen zugelassen.

Der Maxi-Cosi ist mit seinem Gewicht von 3,25 Kilogramm im Vergleich zu anderen Modellen federleicht und lässt sich dank des ergonomisch geformten Sicherheitsbügels/Tragebügels laut Hersteller bequem tragen. Zum Lieferumfang der Babyschale gehören ein Sonnenverdeck, eine Sitzverkleinerung für den Einsatz direkt nach der Geburt, ein Kopfpolster und Gurtpolster. Gesichert wird das Baby mit einem 3-Punkt-Gurt. Die Babyschale muss gegen die Fahrtrichtung im Auto befestigt werden. Der ADAC hat das Modell in der Online-Ausgabe 06/2016 mit der Note 2,1 und dem Gesamturteil gut bewertet.

Die Babyschale verfügt über das R44/04-Prüfzeichen. Damit ist gewährleistet, dass das Produkt die grundlegenden Sicherheitsanforderungen für Kindersitze erfüllt, die im europäischen Sicherheitsstandard ECE R44/04 festgelegt sind.

FAQ

Ist die Maxi-Cosi Citi Babyschale mit Isofix verwendbar?
Nein, das Modell eignet sich nicht für die Befestigung mit Isofix. Es wird mit dem Sicherheitsgurt des Autos auf der Rückbank fixiert.
Gibt es Zubehör für die Babyschale?
Ja, passend zur Maxi-Cosi Citi Babyschale sind beispielsweise ein Regenschutz, ein Moskitonetz oder ein Sommerbezug erhältlich.
Wie groß ist die Babyschale?
Die Babyschale ist 65 Zentimeter tief, 43,5 Zentimeter breit und 56 Zentimeter hoch.
Ist die Babyschale von Maxi-Cosi in unterschiedlichen Farben erhältlich?
Ja, der Hersteller bietet eine Auswahl an dunklen, neutralen Farben an.

3. CYBEX Gold Aton 5 Babyschale mit guter Bewertung der Stiftung Warentest

Die Aton 5 von CYBEX GOLD ist laut Hersteller eine stabile und hochwertige Babyschale. Sie wiegt 4,8 Kilogramm und eignet sich für die Befestigung am Isofix-Anschluss, lässt sich aber auch mit dem Fahrzeuggurt befestigen. Das Modell eignet sich für den Einsatz ab dem Tag der Geburt bis zu einem Alter von rund 18 Monaten und gehört damit in die Normgruppe 0+. Eine herausnehmbare Einlage für Neugeborene ist im Lieferumfang enthalten. Sie sorgt für einen flachen Liegewinkel, der die Wirbelsäule des Babys schonen soll.

success

Die Aton 5 Babyschale wurde im Juni 2017 gemeinsam mit weiteren Babyschalen von der Stiftung Warentest getestet und mit der Note Gut bewertet.

Die energieabsorbierende Schale und der integrierte Seitenaufprallschutz, das L.S.P.-System, sollen laut Anbieter dafür sorgen, dass die Kräfte im Falle eines Unfalls nicht oder nur in geringem Maße auf das Baby einwirken können. Für eine sichere Fahrt soll der extra breite 3-Punkt-Gurt sorgen. Die Kopfstütze der Babyschale ist achtfach höhenverstellbar und lässt sich an die Größe des Kindes anpassen. Die Babyschale hat außerdem ein großes Sonnendach mit UV-Schutz.

info

Was ist das L.S.P.-System? Die Abkürzung L.S.P. steht für Side-Impact-Protection und beschreibt einen Seitenaufprall-Schutz bei Kindersitzen. Das System soll bei einem Seitenaufprall die Wucht abfangen und über Protektoren im Kopf- und Schulterbereich vom Kind weg leiten.

Der Babysitz ist laut Hersteller kompatibel mit Kinderwagen und Buggys verschiedener Marken. Der Bezug der Schale ist abnehmbar und kann bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Er besteht zu 100 Prozent aus Polyester und ist laut Hersteller unempfindlich und pflegeleicht. Erhältlich ist diese Babyschale von Cybex in vielen weiteren Farben. Als optionales Zubehör bietet der Hersteller einen Sommerbezug, ein Regenverdeck, einen Fußsack und ein Insektenschutznetz an. Die Zubehörteile sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssten separat erworben werden.

FAQ

Wie groß ist die CYBEX Gold Aton 5 Babyschale?
Die Babyschale ist 64 Zentimeter tief, 43 Zentimeter breit und 56 Zentimeter hoch.
Kann ich die Babyschale vorwärtsgerichtet installieren?
Nein, die Montage der CYBEX Gold Aton 5 Babyschale im Auto erfolgt gegen die Fahrtrichtung.
In welchen Farben ist das Modell erhältlich?
Die Babyschale gibt es in den Farben Autumn Gold, Classic Beige, Deep Black, Granite Black, Magnolia Pink, Navy Blue, River Blue und Soho Grey.
Sind die Gurte der Babyschale gepolstert?
Ja, die Gurte zum Anschnallen verfügen über Gurtpolster.

4. Hauck Comfort Fix Babyschale mit Isofix-Basis

Die Babyschale von Hauck eignet sich für Babys bis zum Alter von 18 Monaten beziehungsweise bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm. Das Modell gehört damit zur Normgruppe 0+. Das Modell wurde sowohl von der Stiftung Warentest als auch vom ADAC mit der Note Gut bewertet und ist ECE 44/04-geprüft.

success

Hauck integriert einen patentierten energieabsorbierenden Schaumstoff im Kopf- und Schulterbereich der Babyschale. Das Material erzielt nach Angaben des Herstellers beste Ergebnisse in Crashtests beim Frontalcrash.

Gesichert wird das Kind mit einem 3-Punkt-Autogurt, der über weiche Gurtpolster verfügt. Im Lieferumfang enthalten sind ein Kopfschutz und ein Sitzkeil, die den Baby-Sitz verkleinern und laut Hersteller für Neugeborene geeignet machen sollen. Beide Teile können entnommen werden, wenn das Baby groß genug ist. Der Tragegriff besteht aus Aluminium und ist ergonomisch geformt, sodass das Tragen der Schale bequem sein soll. Der Bezugsstoff der Babyschale besteht aus einem atmungsaktiven Stretchmaterial.

Die Babyschale ist mit verschiedenen Kinderwagen von Hauck kompatibel, für die Benutzung mit anderen Modellen ist ein Adapter nötig. Der Sitz wird als Comfort-Fix-Set angeboten. Es enthält die Isofix-Basis, die mit der Isofix-Anbindung im Auto verbunden wird. Der Standfuß wird über einen einhändig bedienbaren Mechanismus entriegelt und rastet nach Auflage auf dem Kinderautositz automatisch ein. Sicherheitsindikatoren an den Isofix-Konnektoren, am Standfuß und an den Gurtführung-Leisten zeigen an, ob die Babyschale richtig aufgesetzt ist. Die Benutzung der Babyschale ist auch ohne Isofix möglich. Dann wird sie mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs befestigt.

FAQ

Gibt es die Hauck Comfort Fix Babyschale in anderen Farben?
Nein, das Modell gibt es nur in Schwarz.
Wie groß ist die Babyschale?
Die Abmessungen der Hauck Comfort Fix Babyschale ISOFIX-Base betragen 67 x 44 x 59 Zentimeter (Tiefe x Breite x Höhe).
Mit welchen Kinderwagenmodellen von Hauck ist die Babyschale kompatibel?
Ohne Adapter passt die Schale laut Hersteller auf die Modelle Vision X, Saturn R, Mars, Apollo, Rapid 4R Plus, Rapid 4S, Rapid 4, Rapid 4X, Rapid 3R, Rapid 3, Rapid 3R Duo und Duett 3. Für andere Modelle ist ein Adapter erforderlich.
Ist die Babyschale in Fahrtrichtung benutzbar?
Nein, die Babyschale muss rückwärtsgerichtet, also entgegen der Fahrtrichtung montiert werden.

5. Clamaro JUNO black Babyschale mit Schaukelfunktion

Die Auto-Babyschale von Clamaro zählt mit ihrem Gewicht von 2,95 Kilogramm zu der Gewichtsklasse der Leichtgewichte unter den Babyschalen. Sie gehört in die Norm-Gruppe 0+, eignet sich also für Kinder vom ersten Tag nach der Geburt bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm. Ausgestattet ist die Babyschale von Clamaro mit einem Sonnenverdeck, einer Fußabdeckung und einem herausnehmbaren Innenkissen für Neugeborene. Die Liegeschale der Babyschale ist laut Hersteller aus Hightech-Kunststoff gefertigt, der Innenteil aus Anti-Shock-Schaumstoff – das macht das Modell laut Hersteller so leicht.

Die Babyschale soll dennoch robust, stark schockabsorbierend und elastisch sein. Durch die ergonomische Form und die dicke Innenpolsterung bietet sie dem Baby laut Hersteller einen sehr hohen Liegekomfort. Alle Stoffe und Polster entsprechen dem STANDARD 100 by OEKO-TEX®. Die Bezüge lassen sich abnehmen und bei maximal 30 Grad von Hand waschen. Das Baby wird mit einem gepolsterten 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Das Sonnenverdeck schützt den Nachwuchs nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor Regen und Wind, da das Verdeck auch wasser- und windabweisend ist.

success

Die Babyschale hat eine praktische Schaukelfunktion, die es möglich macht, das Baby außerhalb des Fahrzeugs sanft zu wiegen, wenn die Schale auf dem Boden steht.

Der Tragegriff ist verstellbar und kann umgeklappt werden, um das Baby besser in die Schale hineinlegen beziehungsweise herausnehmen zu können. Die Schale wird mit dem serienmäßigen Sicherheitsgurt im Fahrzeug befestigt, ist aber auch ISOFIX-fähig. Die entsprechende Isofix-Base ist separat im Zubehörhandel erhältlich. Die Babyschale ist in mehreren Farben verfügbar und nach der Norm ECE-R 44/04 zertifiziert.

info

Was ist der STANDARD 100 by OEKO-TEX®? Der Standard gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Hat ein Produkt dieses Siegel, ist es garantiert schadstoffgeprüft und gesundheitlich unbedenklich. Das gilt bei Textilien auch für alle Accessoires wie zum Beispiel Knopfe, Reißverschlüsse und Verzierungen.

FAQ

In welchen Farben ist die Clamaro JUNO black Babyschale erhältlich?
Das Modell gibt es in den Farben Beige Leinen, Denim Blau Leinen, Dunkelgrau Leinen und Hellgrau Leinen.
Verfügt die Babyschale über Gurtpolster?
Ja, die Gurte der Clamaro JUNO black Babyschale sind gepolstert.
Ist es möglich, die Babyschale in Fahrtrichtung anzubringen?
Nein, die Babyschale muss entgegen der Fahrtrichtung montiert werden.
Wie viele Einstellmöglichkeiten gibt es für die Schultergurte?
Die Gurte lassen sich stufenlos an die Größe des Babys anpassen. Außerdem lassen sie sich durch Aussparungen in zwei verschiedenen Höhen im Rückenteil führen.

6. Lionelo Noa Babyschale mit geringem Gewicht

Die Babyschale von Lionela ist ein vergleichsweise günstiges Modell, das laut Hersteller viel Sicherheit und Komfort bietet. Sie ist vom TÜV zertifiziert und erfüllt die ECE-R 44/04-Norm. Die Babyschale gehört zur Normgruppe 0+ und eignet sich für Babys ab dem Tag der Geburt bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm. Ein herausnehmbarer Sitzverkleinerer mit Kopfstütze ist im Lieferumfang enthalten und macht die Schale auch für Neugeborene geeignet. Die Einlage ist doppelseitig und wendbar.

success

Die Babyschale von Lionela ist mit 2,6 Kilogramm Gewicht ein Leichtgewicht, das sich laut Hersteller sehr einfach tragen und handhaben lässt.

Laut Hersteller ist der Kindersitz aus hochwertigen Werkstoffen hergestellt. Der ergonomische Griff ist verstellbar und leicht. Er lässt sich in drei verschiedenen Stellungen arretieren. Ein ebenfalls verstellbares Sonnendach schützt vor Sonne, Regen und Wind. Der Bezugsstoff ist abnehmbar und beugt den Herstellerangaben nach durch seine thermoregulierenden Eigenschaften dem Schwitzen des Kindes vor. Der Bezug ist in der Waschmaschine waschbar.

Die Babyschale wird gegen die Fahrtrichtung und mithilfe des im Fahrzeug befindlichen Sicherheitsgurtes montiert. Mit dem Isofix ist das Modell nicht kompatibel. Für die Sicherheit des kleinen Passagiers sorgt ein gepolsterter Dreipunktgurt. Eine spezielle Konstruktion der Kopfstütze schützt den Kopf des Babys laut Hersteller bei einem Aufprall von der Seite.

Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Fußsack. Die Abdeckung sorgt für Wärme und Schutz vor Witterung an kalten und windigen Tagen. Die Noa Plus wurde laut Hersteller vom unabhängigen Labor TASS International getestet.

FAQ

Gibt es Kinderwagenadapter für die Lionelo Noa Babyschale?
Nein, das Modell ist nicht mit Kinderwagen kompatibel und eignet sich nur fürs Auto.
Gibt es eine passende Isofix-Station?
Nein, für die Lionelo Noa Babyschale ist keine Isofix-Station erhältlich.
In welchen Farben gibt es die Babyschale?
Das Modell ist in den Farben Grau und Schwarz/Beige erhältlich.
Wie groß ist das Modell?
Die Babyschale ist 68 Zentimeter tief, 45 Zentimeter breit und 30 Zentimeter hoch.

7. Maxi-Cosi Rock Babyschale mit i-Size-Zertifikat

Die Babyschale Rock von Maxi-Cosi entspricht der Autositzgruppe 0+ und eignet sich für Babys ab dem Tag der Geburt bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm. Sie erfüllt die aktuelle Kindersitznorm ECE R129, auch i-Size genannt, die anschließend im Ratgeber näher erläutert wird. Das Material der Babyschale absorbiert laut Hersteller Stöße, vor allem an den oberen Seitenflügeln, wenn es zu einem Aufprall von der Seite kommen sollte.

success

Der Sitzverkleinerer dieses Modells bietet laut Hersteller einen besseren Halt und eine angenehmere Liegeposition als bei anderen Babyschalen, da er den Körper des Neugeborenen komplett umschließt.

Die Babyschale passt auf alle Kinderwagen von Maxi-Cosy und der Marke Quinny. Je nach System passen weitere Marken, wobei diese mit dem entsprechenden Adapter zum Aufsetzen der Babyschale ausgerüstet sein müssen. Zum Lieferumfang des Maxi-Cosi Rock gehören das Sonnenverdeck und der Sitzverkleinerer. Der Bezug kann ohne Demontage des Gurtsystems abgenommen werden und lässt sich bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine waschen. Das Obermaterial besteht zu 100 Prozent aus Polyester und ist laut Hersteller pflegeleicht und strapazierfähig.

Als weiteres Zubehör sind beispielsweise ein Fußsack, ein Regenschutz und ein Moskitonetz erhältlich. Diese Teile gehören nicht zum Lieferumfang und müssen separat erworben werden. Die Babyschale lässt sich auf dem Rücksitz oder bei ausgeschaltetem Airbag auf dem Beifahrersitz montieren. Die Benutzung des Modells ist ohne Isofix möglich, der Hersteller empfiehlt jedoch, die Maxi-Cosi Rock Babyschale gemeinsam mit der FamilyFix One-Basisstation zu verwenden. Die Babyschale ist in zehn unterschiedlichen Farbvarianten erhältlich.

FAQ

Wie schwer ist die Maxi-Cosi Rock Babyschale?
Das Eigengewicht der Babyschale beträgt 3,9 Kilogramm.
Kann ich die Babyschale in Fahrtrichtung installieren?
Nein, die Maxi-Cosi Rock Babyschale sollte entgegen der Fahrtrichtung montiert werden.
Lässt sich die Babyschale ohne Isofix nutzen?
Ja, die Babyschale kann auch mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt fixiert werden.
Welche Abmessungen hat die Babyschale?
Die Babyschale ist 67 Zentimeter tief, 44 Zentimeter breit und 56 Zentimeter hoch.

8. Hauck Zero Plus Babyschale mit Qualitätsversprechen des Herstellers

Die Zero Plus von Hauck eignet sich für den Transport von Babys ab dem Tag der Geburt bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm und gehört damit in die Normgruppe 0+. Laut Hersteller bietet der patentierte energieabsorbierende Schaumstoff im Kopf- und Schulterbereich des Kindes einen sehr hohen Schutz bei einem Aufprall, vor allem wenn dieser von der Seite kommt. Die Babyschale ist außerdem ECE 44/04-geprüft. Für eine sichere Fahrt soll der gepolsterte 3-Punkt-Gurt sorgen.

success

Die Firma Hauck gibt ein Qualitätsversprechen. Neben den vorgeschriebenen Produktprüfungen führt der Hersteller demnach zusätzlich freiwillige technische und vor allem chemische Tests durch.

Die Babyschale ist laut Hersteller sehr komfortabel fürs Kind. Das Kopfpolster stützt den Kopf des Babys, wenn es noch sehr klein ist, und lässt sich einfach entnehmen, wenn es größer geworden ist. Mit seinem geringen Eigengewicht von 3 Kilogramm soll sich der Kindersitz bequem tragen lassen, auch wenn das Kind darin liegt. Der Bezug, der Kopfschutz und das Verdeck der Babyschale sind abnehmbar.

Das Modell ist mit den Kinderwagenmodellen Freerider und Viper SLX des Herstellers kombinierbar und lässt sich mithilfe des Easy-Fix-Systems in ein praktisches Shop´n-Drive-System verwandeln. Im Auto wird die Babyschale mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt fixiert. Für die Verwendung mit dem Isofix ist sie nicht geeignet. Der Griff der Babyschale lässt sich in verschiedenen Stellungen arretieren und dient als Halterung für das Sonnenverdeck und als Schaukelgriff, wenn die Schale auf dem Boden steht.

FAQ

Ist der Bezug der Hauck Zero Plus Babyschale in der Waschmaschine waschbar?
Der Bezug lässt sich abnehmen, der Hersteller empfiehlt die Handwäsche.
Welche Abmessungen hat die Babyschale?
Die Babyschale ist 63 Zentimeter tief, 45 Zentimeter breit und 56 Zentimeter hoch.
Gibt es das Modell in mehreren Farben?
Nein, die Babyschale von Hauck ist nur in Schwarz erhältlich.
Kann ich die Babyschale in Fahrtrichtung montieren?
Nein, das Modell muss entgegen der Fahrtrichtung montiert werden.

9. Maxi-Cosi Pebble Babyschale mit Easy-in-Gurt

Die Maxi-Cosi Pebble Plus Babyschale ist ein seit Jahren sehr beliebtes Modell des Herstellers und eignet sich für Babys ab dem Tag der Geburt bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm. Sie gehört damit zur Kindersitz-Normgruppe 0+.

Die Babyschale hat einen Sitzverkleinerer für Neugeborene, der den ganzen Körper des Babys umschließt und auf diese Weise viel Komfort und Sicherheit bieten soll. Das Innenfutter soll extra weich sein und zum Wohlbefinden des Kindes beitragen. Wird das Baby größer, können die Eltern das Babykissen einfach entnehmen.

success

Die Babyschale Pebble Plus von Maxi-Cosi hat einen sogenannten Easy-in-Gurt. Das bedeutet, dass der Gurt geöffnet bleibt und das Baby einfach in den Kindersitz gesetzt werden kann, ohne dass sich etwas verheddert. Der Gurt ist laut Hersteller außerdem sehr leicht mit nur einer Hand zu öffnen.

Gesichert wird das Baby mit einem gepolsterten 3-Punkt-Gurt. Die Kopfstütze ist verstellbar und lässt sich an die Größe des Kindes anpassen. Die Babyschale hat einen Seitenaufprallschutz und entspricht der strengen i-Size-Norm – allerdings nur, wenn sie mit dem Isofix verwendet wird. Der Bezug lässt sich abnehmen und waschen und die Babyschale hat einen integrierten Sonnenschutz. Der Kindersitz ist kompatibel mit den Kinderwagen von Maxi-Cosi und der Marke Quinny, ohne dass ein zusätzlicher Adapter notwendig ist.

Die Babyschale ist Isofix-fähig und passt zu den Basen Maxi-Cosi FamilyFix2, BabyFix und FamilyFix One i-Size. Sie kann allerdings auch ohne Isofix zum Einsatz kommen und wird dann mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt im Auto fixiert.

FAQ

Wie schwer ist die Babyschale Maxi-Cosi Pebble?
Das Modell wiegt rund 4,5 Kilogramm.
Aus welchem Material besteht der Bezugsstoff?
Das Obermaterial der Maxi-Cosi Pebble Babyschale besteht zu 100 Prozent aus Polyester.
Ist die Babyschale in verschiedenen Farben erhältlich?
Ja, der Hersteller bietet eine Farbauswahl an.
Kann die Babyschale in Fahrtrichtung montiert werden?
Nein, das Modell muss entgegen der Fahrtrichtung installiert werden.

10. Nania Beone Babyschale mit Seitenschutz und abnehmbarem Dach

Die Nania Beone Babyschale ist ein Modell aus der Gruppe 0+ und eignet sich für Babys bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm beziehungsweise bis zum Alter von ungefähr einem Jahr. Die Babyschale ist den Angaben von Nania zufolge nachECE R44/44 zugelassen. Das Produkt passt demnach bei allen Fahrzeugen mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt. Die Babyschale muss dabei mit der Fahrtrichtung installiert werden. Das Design des Modells soll es außerdem erlauben, es leicht zu schaukeln, wenn es beispielsweise auf dem Boden steht und das Baby ein Nickerchen macht. Der Tragegriff ist laut Hersteller ergonomisch und einfach verstellbar.

success

Dieses Modell hat der ADAC beim Babyschalentest im Mai 2019 mit der Note 2,3 und demnach als „gut“ bewertet.

Die Babyschale hat ein abnehmbares großes Verdeck, das das Baby vor der Sonne schützen soll. Ein Seitenschutz ist vorhanden und der Sitzbezug und die Gurtpolster sind abnehmbar und lassen sich waschen. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Sitzverkleinerer für sehr kleine Säuglinge, den die Eltern entnehmen können, wenn das Kind etwas größer ist. Die textilen Materialien sind laut Hersteller schadstofffrei und atmungsaktiv.

Die Babyschale ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und wird mittels des fahrzeugeigenen Sicherheitsgurtes im Auto befestigt. Für eine Verwendung mit dem Isofix ist das Modell nicht geeignet.

FAQ

Wie schwer ist die Nania Beone Babyschale?
Sie wiegt 3 Kilogramm.
Welche Abmessungen hat die Babyschale?
Die Nania Beone Babyschale ist 69 Zentimeter tief, 45 Zentimeter breit und 38 Zentimeter hoch.
In welchen Farben ist das Modell erhältlich?
Es gibt die Babyschale in den Farben Beige, Grau und Schwarz.
Ist die Babyschale für die Installation in Fahrtrichtung geeignet?
Ja, die Babyschale wird mit der Fahrtrichtung montiert.

11. Britax Römer DUALFIX 2 R Reboarder Autositz mit Drehfunktion

Der DUALFIX ist ein normgruppenübergreifender Kindersitz und eignet sich für Kinder, die dem Alter und dem Gewicht nach den Normgruppen 0+ und 1 entsprechen. Das sind Babys ab dem Tag der Geburt und Kinder bis zu einem Körpergewicht von 18 Kilogramm beziehungsweise dem Alter von ungefähr 4 Jahren.

Der Reboarder ist laut Hersteller sehr bequem und verfügt über eine Neugeboreneneinlage. Der Bezugsstoff besteht zu 100 Prozent aus Polyester und lässt sich bei maximal 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Die Liegeposition ist mehrfach verstellbar. Ob der Kindersitz dabei in oder gegen die Fahrtrichtung installiert ist, spielt keine Rolle. Das Modell verfügt über einen Seitenaufprallschutz und über eine verstellbare Kopfstütze. Gesichert wird das Kind mit einem gepolsterten 5-Punkt-Gurt.

success

Der Autositz von Britax Römer lässt sich um 360 Grad drehen und sowohl rückwärtsgerichtet als auch in Fahrtrichtung montieren. Er lässt sich außerdem um 90 Grad hin zur offenen Fahrzeugtür drehen, was es den Eltern sehr leicht machen soll, das Kind hineinzusetzen.

Installiert wird das drehbare Modell mit der Isofix-Station und einem zusätzlichen Stützbein, das für noch mehr Halt sorgen soll. Die Stiftung Warentest hat die Babyschale in der Ausgabe 05/2020 mit dem Testurteil Gut und der Gesamtnote 2,4 bewertet. In der Testdisziplin Sicherheit erreichte der Kindersitz die Note 2,1. Der Kindersitz wurde laut Hersteller in Deutschland entwickelt und in der herstellereigenen Testanlage geprüft. Alle Stoffe und Bezüge werden in Europa hergestellt.

FAQ

Wie schwer ist der Britax Römer DUALFIX 2 R Reboarder?
Der Kindersitz wiegt 14 Kilogramm.
Wie schwer muss das Kind sein, damit es in Fahrtrichtung sitzen darf?
Das Kind sollte dafür ein Gewicht von mindestens 9 Kilogramm haben.
Ist der Kindersitz in verschiedenen Farben erhältlich?
Ja, den Britax Römer DUALFIX 2 R Reboarder gibt es in den Farben Blue Marble, Cosmos Black, Fire Red, Moonlight Blue und Storm Grey.
Über wie viele Liegepositionen verfügt der Sitz?
Es sind sowohl in als auch gegen die Fahrtrichtung jeweils vier Liegepositionen einstellbar.

12. Weber Babyschale mit Teddyfell für Fahrradanhänger

Die Babyschale von Weber ist keine klassische Babyschale für den Transport des Babys im Auto, sondern eignet sich für das sicherste Mitnehmen des Kindes in einem Fahrrad– oder Kinderanhänger. Gedacht ist das Modell für Kinder im Alter von einem bis circa 9 Monaten beziehungsweise bis zu einem Körpergewicht von 9 Kilogramm. Die Schale hat drei Spanngurte zur Befestigung im Fahrradanhänger und lässt dabei laut Hersteller in den meisten Anhängern noch Platz für ein zweites Kind oder eine zweite Schale. Sie eignet sich in doppelter Ausführung für den Transport von Zwillingen. Das Kind selbst wird mit einem 3-Punkt-Gurt in der Schale gesichert.

warning

Die Babyschale von Weber ist ausschließlich für den Einsatz in Fahrrad- oder Kinderanhängern gedacht und eignet sich nicht als Rückhaltesystem fürs Auto!

Das Modell wiegt 560 Gramm und ist mit Teddyplüsch ausgekleidet, um den Transport an der frischen Luft angenehm warm und bequem zu gestalten. Der Plüschbezug ist über eine Hartschaumwanne gezogen und hat die Farbe Beige. Der Bezug ist abnehmbar und lässt sich waschen. Laut Hersteller ist die Babyschale universell und mit allen gängigen Fahrradanhängern verwendbar.

FAQ

Sind die Gurte der Weber Babyschale gepolstert?
Nein, die Gurte haben keine zusätzlichen Polster.
Ist der Bezug in anderen Farben erhältlich?
Die Weber Babyschale ist nur mit dem beigefarbenen Bezug erhältlich.
Gibt es einen Sitzverkleinerer für die Babyschale?
Nein, für das Modell ist kein Sitzverkleinerer erhältlich.
Hat die Babyschale eine verstellbare Kopfstütze?
Nein, die Babyschale besteht aus einer fix geformten Wanne ohne Verstellmöglichkeiten.

Was ist eine Babyschale?

Die Babyschale ist ein Autokindersitz, der für die Kleinsten konzipiert ist. Das heißt, die Babyschale kann vom Tag der Geburt bis zu einem Alter von etwa 15 Monaten eingesetzt werden. Babyschalen sind für eine Körpergröße von bis zu etwa 88 Zentimetern und einem maximalen Körpergewicht von etwa 13 Kilogramm geeignet. Die Einordnung der Babyschalen erfolgt in die Normgruppe 0+.

Die Normgruppen im Überblick:

NormgruppeGewichtGröße
i-Size – Phase 1

i-Size – Phase 2
Bis 23 Kilogramm

20-36 Kilogramm
0,40 bis 1,05 Meter

1 bis 1,5 Meter
0Bis 10 KilogrammBis 0,75 Meter
I9 bis 18 Kilogramm0,75 bis 1 Meter
II15 bis 25 KilogrammBis 1,25 Meter
III26 bis 36 KilogrammBis 1,5 Meter

Durch die Form einer Schale haben Babys in der Babyschale einen sehr guten Halt und liegen mit der Liegefunktion bequem. Die meisten Modelle sind mit einer speziellen Neugeboreneneinlage ausgestattet. Das ist meist ein ein- oder zweiteiliges Kissen, das den Körper des Kleinen umschließt und in eine ergonomische und möglichst flache Lage bringt. Der Großteil der Babyschalen ist mit einem 3-Punkt-Gurtsystem versehen, nur wenige haben einen 5-Punkt-Gurt. Das Gurtsystem verbindet das Kind sicher mit der Babyschale und sorgt für Rückhalt, wenn der Fahrer abrupt abbremsen muss.

Durch das Design und die Ausstattung mit einem Sicherheitsbügel, der als Tragegriff dient, lassen sich die meisten Babyschalen als Wippe oder als Babytrage nutzen. Einige Modelle können über einen Adapter mit den gängigen Kinderwagenmodellen oder Buggys des Herstellers verbunden werden. So müssen die Eltern das Baby nicht umsetzen und können es zum Beispiel für den Einkauf oder einen Stadtbummel in der Babyschale lassen und bequem schieben.

Welche Arten von Babyschalen gibt es?

VorteileBabyschalen lassen sich vor allem nach der Art der Befestigung im Fahrzeug unterscheiden. Sie werden entweder mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt befestigt oder über eine Isofix-Befestigung.

Befestigung der Babyschale mit dem 3-Punkt-Gurtsystem des Fahrzeugs

Babyschalen, die über das Gurtsystem des Fahrzeugs gesichert werden, sind die günstigeren Modelle unter den Autositzen. Dabei muss der Gurt in einer bestimmten Art und Weise um die Babyschale gelegt werden, damit diese sicher mit dem Fahrzeug verbunden ist und bei einem eventuellen Unfall für die Sicherheit des Babys sorgt. Ist die Babyschale nicht richtig gesichert, kann das bei einem Aufprall, sowohl von der Seite als auch bei einem Frontalaufprall, fatale Folgen nach sich ziehen, da die Schale sich lösen kann. Eltern sollten die richtige Befestigungstechnik deshalb einige Male üben, bevor sie ihr Baby transportieren.

success

In der Regel drucken die Hersteller eine Anleitung zur richtigen Installation direkt auf die Babyschale beziehungsweise auf einen Aufkleber, der sich auf dieser befindet.

Babyschalen mit Isofix-Befestigungssystem

Dieses System ist gegenüber der Gurtbefestigung wesentlich einfacher in der Handhabung. Um das Isofix-System verwenden zu können, muss das Fahrzeug über die entsprechenden Halteösen verfügen. Sie sind aus Metall und befinden sich zwischen Rückenlehne und Sitzfläche der Rücksitzbank. Für die Isofix-fähigen Babyschalen gibt es spezielle Basissysteme, die fest mit den Halteösen im Auto verbunden werden. Die Babyschale wird dann vor jeder Fahrt durch ein einfaches Klicksystem mit dieser Basisstation verbunden und bildet so ein festes Rückhaltesystem für das Baby. Oft verfügt die Basisstation über einen zusätzlichen Stützfuß, der der Konstruktion noch mehr Halt gibt.

Vor- und Nachteile der Isofix-Befestigung:

Babyschalen mit Isofix werden fest mit der Karosserie des Fahrzeugs verbunden und bieten so ein hohes Maß an Sicherheit. Nachfolgend ein Überblick über die Vorteile und Nachteile dieser Befestigungsart:

  • Feste Verbindung mit der Karosserie des Fahrzeugs
  • Weltweit genormt
  • Zusätzlicher Stützfuß fixiert die Babyschale am Fahrzeugboden
  • Dritter Haltegurt statt Stützfuß sorgt für zusätzliche Sicherheit
  • Kann nicht in allen Fahrzeugen installiert werden
  • Fehlende Flexibilität durch die feste Installation
  • Teurer als Babyschalen ohne Isofix

Die Babyschale kann unabhängig vom Befestigungssystem entweder auf dem Rücksitz des Fahrzeuges oder auf dem Beifahrersitz montiert werden. Isofix-Halterungen sind bei vielen Fahrzeugen nur hinten zu finden, es gibt sie aber vereinzelt auch vorne. Bei der Befestigung auf dem Beifahrersitz ist es sehr wichtig, den Airbag auf dieser Seite zu deaktivieren.

danger

Hohes Verletzungsrisiko: Wer sein Baby in der Schale trotz aktiviertem Airbag auf den Beifahrersitz stellt, gefährdet das Leben des Kindes massiv. Bei einem Unfall, bei dem sich der Airbag öffnet, kann das Baby lebensgefährliche Verletzungen durch den Airbag erleiden.

Babyschalen werden grundsätzlich entgegen der Fahrtrichtung im Fahrzeug installiert. Das führt dazu, dass das Kind bei einem etwaigen Aufprall nicht nach vorn geschleudert wird und weniger Kräfte auf den kleinen Körper einwirken. Moderne Modelle verfügen über einen Seitenaufprallschutz in Kopfhöhe und gepolsterte Seitenelemente, die die Sicherheit weiter erhöhen.

Was gibt es beim Kauf einer Babyschale zu beachten?

beste BabyschaleDie Aufgabe einer Babyschale ist es, das Baby im Auto zu sichern und einen möglichst risikoarmen und komfortablen Transport zu ermöglichen. Die meisten Babyschalen ähneln sich in ihrem Aufbau. Unterschiede gibt es in der Befestigungsart, dem Funktionsumfang und dem Komfort. Nachfolgend sind einige Kriterien zusammengefasst, die beim Kauf einer Babyschale eine Rolle spielen sollten.

  1. Die Prüfnorm: Die Prüfnorm gibt an, ob die Babyschale straßenverkehrstauglich ist. Die aktuellen Normklassen lauten ECE R44/03 und ECE R44/04. Sie gelten für Babyschalen, die mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt im Auto befestigt werden. Das Prüfsiegel ist orange und gut sichtbar am Babysitz angebracht. Es kennzeichnet die Mindestanforderung an Babyschalen, die in Deutschland zum Einsatz kommen. Babyschalen mit der Bezeichnung „i-Size-Sitz“ sind seit dem Sommer 2013 auf dem Markt. Das sind Kindersitze, die nur mit einer Isofix-Basis eingesetzt werden können. Sie sind mit der Norm ECE R129 gekennzeichnet. Bei dieser Norm dient nicht das Körpergewicht, sondern die Körpergröße des Kindes als Grundlage. Viele Isofix-fähige Modelle lassen sich auch ohne Isofix nutzen und mit dem 3-Punkt-Gurt des Autos fixieren. Sie erfüllen dann aber nicht mehr die i-Size-Norm.
  2. Das Eigengewicht der Schale: Beim Kauf einer Babyschale sollten Eltern darauf achten, dass das Eigengewicht der Schale möglichst niedrig ist, damit sie auch mit Baby bequem getragen und gehandhabt werden kann. Die meisten Babyschalen haben ein Gewicht von unter 4 Kilogramm. Isofix-Modelle sind schwerer, wobei der Großteil des Gewichtes auf die Basis entfällt, die im Fahrzeug verbleibt.
  3. Das maximale Körpergewicht: Babys wachsen schnell und werden schwerer. Deshalb sollten Eltern beim Kauf einer Babyschale darauf achten, wie hoch das zulässige maximale Körpergewicht ist. In der Regel liegt es in der Normgruppe 0+ bei bis zu 13 Kilogramm, manche Modelle lassen auch 15 Kilogramm zu. Die Babyschale sollte unbedingt zum Gewicht des Kindes passen. Die Normgruppen sind weiter oben auf dieser Seite im Ratgeber in einer Tabelle zusammengestellt.
  4. Das Gurtsystem: Die Babyschale sollte entweder über ein 3-Punkt-System oder einen 5-Punkt-Gurt verfügen. Idealerweise sind die Gurte gepolstert, lassen sich verstellen und wachsen mit dem Baby mit. Bei den meisten Modellen ist das der Fall. Der Gurt sollte fest sitzen, aber so viel Platz lassen, dass ein Erwachsener einen oder zwei Finger zwischen Gurt und Kind bringen kann. Bei den Babyschalen, deren Gurtsystem in der Höhe verstellbar ist, ist die Größenanpassung flexibler. Viele Modelle zeigen in einem Kontrollfeld an, ob der Gurt richtig sitzt.
  5. Die Befestigungsart: Isofix-Systeme sind sehr zuverlässig und sicher, können aber nur zum Einsatz kommen, wenn das Fahrzeug über die entsprechenden Isofix-Halteösen für die Basis verfügt. Das ist in vielen älteren Fahrzeugen nicht der Fall. Fehlt die Isofix-Halterung im Auto, müssen die Eltern zu einer Babyschale greifen, die mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs fixiert wird.
  6. Kompatibilität mit Kinderwagen: Zur Erstausstattung gehört nicht nur die Babyschale, sondern in der Regel auch der Kinderwagen. Viele Babyschalen sind kompatibel mit den Kinderwagen des gleichen Herstellers. Das heißt, sie lassen sich ohne Adapter auf dem Gestell des Kinderwagens fixieren. Das hat den Vorteil, dass das Baby zum Beispiel bei einem kurzen Einkauf nicht umgelagert werden muss, sondern in der Babyschale bleiben und bequem geschoben werden kann. Zahlreiche Hersteller bieten Adapter an, die die Nutzung unterschiedlicher Kombinationen von Babyschalen und Kinderwagen ermöglichen.
  7. info

    Eine recht neue Variante sind Babyschalen mit integriertem Fahrgestell. Im Unterteil der Babyschale ist ein Gestell mit Rollen integriert, das bei Bedarf einfach ausgeklappt wird. Dadurch wird die Babyschale schiebbar und kommt ohne zusätzliches Gestell aus, das im Kofferraum mitgeführt werden müsste.
    Babyschalen

  8. Der Rückfensterspiegel: Manche Hersteller bieten einen Rückfensterspiegel bereits als Bestandteil der Babyschale an, bei anderen gehört er zum optionalen Zubehör und muss separat erworben werden. Der Spiegel ermöglicht es, dass der fahrende Elternteil das Baby im Blick hat, obwohl es entgegen der Fahrtrichtung reist. Das kann Eltern Sicherheit vermitteln, die allein mit ihrem Baby unterwegs sind oder eine sinnvolle Anschaffung sein, wenn sich der Airbag auf der Beifahrerseite nicht deaktivieren lässt und das Baby zwingend auf der Rücksitzbank mitfahren muss.
  9. Das Sonnenverdeck: Eltern sollten beim Kauf einer Babyschale darauf achten, dass das Modell über ein Sonnenverdeck verfügt. Bei den meisten Herstellern ist das der Fall, bei einigen muss der Sonnenschutz hinzugekauft werden. Viele Sonnenverdecke von Babyschalen schützen das Kind auch vor Regen und Wind. In der Regel wird das Verdeck am Tragegriff der Babyschale befestigt.
  10. Abnehmbarer Bezug: Ein abnehmbarer Bezug, der sich im besten Fall in der Waschmaschine reinigen lässt, ist sehr sinnvoll. Wie alle Sitzmöglichkeiten für Babys bekommt auch die Babyschale schnell Flecken ab, beispielsweise durch verschüttete Getränke oder weil das Baby spuckt. Viele Bezüge bestehen aus strapazierfähigem und pflegeleichtem Material. Einzelne Flecken lassen sich meist rasch mit einem feuchten Tuch ausreiben. Eine Wäsche des ganzen Bezuges ist dennoch hin und wieder sinnvoll, da sich sonst Keime bilden können.
  11. Weiteres Zubehör: Je nach Bedarf gibt es weiteres nützliches Zubehör für Babyschalen. Ein Sommerbezug sorgt beispielsweise dafür, dass das Baby bei höheren Temperaturen nicht so stark schwitzt. Er schützt außerdem den originalen Bezug der Babyschale vor Verschmutzungen. Ein Moskitonetz ist sehr nützlich, wenn die Babyschale öfter im Freien zum Einsatz kommt. Gleiches gilt für einen Regenschutz und einen Fußsack. Diese Zubehörteile machen vor allem Sinn, wenn die Eltern die Babyschale öfter mit einem Kinderwagengestell verwenden und das Baby nicht im schützenden Innenraum des Autos transportiert wird.

Wie lange dürfen Babys in der Babyschale liegen?

Babyschale VergleichIn den ersten Wochen nach der Geburt sind die Knochen von Babys sehr weich und flexibel, weshalb Kinderärzte empfehlen, die Kleinen während dieser Zeit hauptsächlich flach hinzulegen. Babyschalen haben eine abgerundete Form, sodass das Baby nie ganz flach liegen kann. Aus diesem Grund sollte das Baby anfangs maximal eine halbe Stunde am Stück in der Babyschale verbringen. Danach sollte es wieder flach liegen können.

Je älter der Nachwuchs wird, desto stärker werden die Muskeln und die Knochen. Das heißt, das Baby darf nun länger in der Schale liegen. Ab dem sechsten Monat dürfen Babys für etwa eine Stunde am Stück in die Babyschale. Mit einem Jahr halten es die Kleinen hin und wieder 2 Stunden ohne Unterbrechung aus. Eltern und Großeltern sollten sich immer überlegen, ob ihr Baby auf langen Fahrten dabei sein muss. Das ist hin und wieder nicht zu vermeiden, sollte aber die Ausnahme bleiben. Experten raten davon ab, die Babyschale zur Beruhigung zu benutzen und das Kind darin zu schaukeln.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Babyschalen

Babyschale TestWie finde ich die beste Babyschale?

Die beste Babyschale gibt es nicht. Die Wahl des passenden Modells hängt maßgeblich von den individuellen Gegebenheiten ab. Eltern mit einem Auto ohne Isofix-Befestigung sind zum Beispiel darauf angewiesen, ein Modell zu benutzen, das sich mit dem Sicherheitsgurt des Autos befestigen lässt. Soll die Babyschale nur ab und zu zum Einsatz kommen, kann ein einfaches Modell ohne großen Funktionsumfang ausreichen. Soll die Babyschale oft und über einen längeren Zeitraum benutzt werden, sind Einstellmöglichkeiten an der Kopfstütze und an den Gurten wichtig. Wer alle im Ratgeber aufgeführten Kaufkriterien berücksichtigt, hat gute Chancen, die passende Babyschale für seinen Bedarf zu finden.

Wie viel kostet eine gute Babyschale?

Babyschalen gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. Einfache Modelle ohne Isofix sind bereits ab einem mittleren zweistelligen Betrag erhältlich. Je länger die Babyschale mit dem Kind mitwachsen kann und mit steigendem Funktionsumfang und Zubehör findet sich ein Modell in der nächsthöheren Preisklasse. Isofix-fähige Babyschalen sind in der Regel teurer, da die Eltern die zugehörige Basis erwerben müssen. Solche Modelle von namhaften Herstellern kosten in der Regel einen niedrigen dreistelligen Betrag.

Wie pflege ich die Babyschale richtig?

Eine Babyschale benötigt nicht viel Pflege. Im besten Fall lässt sich der Bezug abnehmen und waschen, was Eltern regelmäßig tun sollten. Einzelne Flecken lassen sich meist einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Ist die Kunststoffschale verschmutzt, ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie nach der feuchten Reinigung komplett trocken ist, bevor Bezug oder Sitzverkleinerer wieder eingesetzt werden. Andernfalls kann es zur Schimmelbildung kommen.

Wann muss ich ein Nachfolgemodell kaufen?

Die Babyschale ist zu klein für das Baby, wenn es schwerer ist als das zugelassene Gewicht der Schale. Babyschalen der Normgruppe 0+ sind in der Regel mit bis zu 13 Kilogramm belastbar. Wenn der Kindersitz nicht gruppenübergreifend ist und mehrere Normgruppen umfasst, ist dann eine Neuanschaffung nötig. Eine Orientierung bietet die Tabelle weiter oben im Ratgeber.

Kann ich eine gebrauchte Babyschale kaufen?

Gebrauchte Babyschalen gibt es viele im Handel. Die Kinder entwachsen dem Kindersitz schnell und manche Exemplare, die zum Gebrauchtkauf angeboten werden, machen einen neuwertigen Eindruck. Wichtig ist, dass die Schale zugelassen ist und eines der vorgestellten Prüfsiegel trägt. Die Babyschale sollte außerdem sehr genau auf etwaige Risse oder andere Beschädigungen inspiziert werden. Nur wenn die Eltern sicher sein können, dass das Modell unfallfrei ist und keine Beschädigungen hat, steht dem Kauf aus zweiter Hand nichts im Wege. Besteht keine Möglichkeit, die Babyschale vor dem Kauf in Augenschein zu nehmen, ist vom Kauf abzuraten.

Welche Hersteller bieten gute Babyschalen an?

Babyschalen gibt es in verschiedenen Ausführungen und von unterschiedlichen Anbietern. Nachfolgend sind einige Hersteller aufgelistet, die sich mit ihren Babyschalen und Kindersitzen einen Namen gemacht haben und bei Eltern sehr beliebt sind. Auch andere Hersteller bieten gute Babyschalen an. Wichtig sind die Prüfsiegel. Wer unsicher ist, sollte die oft zahlreichen Kundenrezensionen im Internet zurate zu ziehen. Bekannte Hersteller sind:

  • Britax Römer
  • Cybex
  • Maxi-Cosi
  • Chicco
  • Safety 1st
  • Kinderkraft

Gibt es einen Babyschalen-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat zahlreiche Autokindersitze unter die Lupe genommen, darunter auch die Modelle für die ganz Kleinen. Der Test wird fortlaufend aktualisiert. Insgesamt führt das Unternehmen seit der letzten Aktualisierung im Mai 2021 nun 349 verschiedene Autokindersitze in der Datenbank. Wie die einzelnen Modelle abschneiden und wer Testsieger wurde, können Interessierte gegen eine geringe Gebühr hier nachlesen.

Hat Öko-Test einen Babyschalen-Test durchgeführt?

Öko-Test hat bisher noch keinen Babyschalen-Test durchgeführt. Sollte das Testmagazin einen Autokindersitz-Test oder einen Test von Babyschalen veröffentlichen, wird diese Seite entsprechend aktualisiert.

Gibt es einen Babyschalen-Test mit Testsieger von Auto Bild?

Auto Bild war in Sachen Babyschalen-Test tätig und hat etliche Babyschalen und Autokindersitze unter die Lupe genommen. Dabei führt die Redaktion von Auto Bild die verschiedenen getesteten Babyschalen auf, listet dazu den Preis und die vergebene Benotung auf. Wie der Babyschalen-Test ausgefallen ist und welche Modelle mit der Testnote Sehr gut benotet wurden, können Interessierte hier nachlesen.

Der Babyschalen-Test vom ADAC

Im Mai 2021 stand für den ADAC zuletzt ein Kindersitztest an. Insgesamt 26 Modelle überprüften die Tester des Automobilclubs auf Herz, Nieren und Unfallsicherheit. Fünf der Modelle fielen im Test durch. Ein Modell überstand den Crashtest nicht, vier Modelle wurden wegen gefährlicher Schadstoffe abgewertet. Immerhin: 18 der getesteten Modelle erhielten die Note Gut. Die Ergebnisse und Testsieger sind hier abrufbar.

Glossar

3-Punkt-Gurt
Ein 3-Punkt-Gurt ist an drei Punkten befestigt. Er verläuft über die Schultern und wird zwischen den Beinen befestigt. Beim 5-Punkt-Gurt kommen zwei zusätzliche Sicherungspunkte links und rechts der Hüfte dazu.
Fußsack
Ein Fußsack ist ein Zubehörteil für Babyschalen, Kindersitze und Kinderwagen. Der Sack umschließt die Beine des Kindes und lässt sich meist mit einem Reißverschluss verschließen. So ist das Kind vor Wind und Wetter geschützt.
Reboarder
Ein Reboarder ist ein Kindersitz, der entgegen der Fahrtrichtung im Fahrzeug installiert wird. Nicht nur Babyschalen sind Reboarder, es gibt diese Kindersitze auch für größere Kinder.
Shop´n-Drive-System
Viele Hersteller bieten Babyschalen an, die ohne einen zusätzlichen Adapter mit den hauseigenen Kinderwagengestellen kompatibel sind. Sie werden als Shop´n-Drive bezeichnet, weil sie zum Beispiel den kurzen Einkauf vereinfachen, da das Kind nicht aus der Babyschale genommen werden muss. Die Schale wird einfach auf das Gestell geklickt und kann geschoben werden.
Sitzverkleinerer
Der Sitzverkleinerer besteht aus einem oder mehreren Kissen oder Polstern, die in die Babyschale gelegt werden und sie so für Neugeborene geeignet machen. Ohne diese Einlagen wäre die Babyschale für Babys in den ersten Wochen nach der Geburt zu groß.
Sommerbezug
Das ist ein Bezug für die Babyschale, der aus einem atmungsaktiven Material besteht und dafür sorgen soll, dass das Kind in der Babyschale nicht so stark schwitzt.

Babyschalen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Babyschale

  Produkt Datum Preis  
1. Britax Römer BABY-SAFE Babyschale 09/2021 109,24€ Zum Angebot
2. Maxi-Cosi Citi Babyschale 08/2021 85,99€ Zum Angebot
3. CYBEX Gold Aton 5 Babyschale 03/2021 107,00€ Zum Angebot
4. Hauck Comfort Fix Babyschale 03/2021 116,99€ Zum Angebot
5. Clamaro JUNO black Babyschale 08/2021 89,95€ Zum Angebot
6. Lionelo Noa Babyschale 03/2021 40,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Britax Römer BABY-SAFE Babyschale