Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

12 verschiedene Backöfen im Vergleich – finden Sie Ihren besten Backofen für das Gelingen Ihrer Lieblingsgerichte – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein Backofen ist in beinahe jeder Küche ein fester Bestandteil, vor allem aufgrund seiner Vielseitigkeit: Er eignet sich zum Backen, Kochen, Braten oder Grillen – und wenn es schnell gehen muss, lässt sich darin auch eine Tiefkühlpizza auftauen. So spielt er sowohl für erfahrene Küchenmeister wie auch für kochfaule Menschen eine wichtige Rolle. Die Ansprüche unterscheiden sich allerdings stark. Davon hängt auch ab, welcher Backofen der passende ist. Moderne Backöfen zum Backen und Braten sind als freistehende Modelle oder Einbaugeräte in vielen verschiedenen Ausführungen und Preisklassen erhältlich. In Deutschland dominieren die elektrisch betriebenen Backöfen. In unserem Vergleich stellen wir 12 elektrische Backöfen mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor.

Der darauffolgende Ratgeber liefert viele Informationen rund um Backöfen und zeigt wichtige Kriterien beim Kauf eines Backofens auf. Wir gehen auf verschiedene Arten von Backöfen sowie deren Vorteile und Nachteile ein und beantworten häufig gestellte Fragen. Abschließend folgt der Blick auf mögliche Backofen-Tests und Testsieger der Stiftung Warentest oder von Öko-Test.

4 funktionelle Backöfen in der Vergleichstabelle

Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination
Amazon-Bewertung
(351 Kundenbewertungen)
Gewicht
Keine Angabe
Vorteile laut Hersteller
3D-Heißluftfunktion, hochwertige Beschichtung, Schnellaufheizung
Anzahl Funktionen
5 Heizarten
Energieeffizienzklasse
A
Maße
59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter
Volumen
71 Liter
Konventioneller Energieverbrauch
0,97 Kilowattstunden
Reinigungssystem
Keine Selbstreinigungsfunktion
Grillfunktion
Ja
Auftaufunktion
Backblech inkl.
Rost inkl.
Backprogramme
Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 499,00€ Idealo 489,00€ Otto 549,00€ Neckermann 439,20€ Computeruniverse 489,00€ Alternate 509,00€ Saturn 509,50€ Ebay 525,00€
Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen
Amazon-Bewertung
(102 Kundenbewertungen)
Gewicht
50 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
4D-Heißluft, Mikrowellenfunktion, Dampfgarfunktion
Anzahl Funktionen
14 Heizarten
Energieeffizienzklasse
A
Maße
59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter
Volumen
67 Liter
Konventioneller Energieverbrauch
Keine Angabe
Reinigungssystem
Pyrolyse
Grillfunktion
Ja
Auftaufunktion
Backblech inkl.
Rost inkl.
Backprogramme
Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 1778,99€ Idealo 1199,00€ Otto Preis prüfen Ebay 1199,00€ Computeruniverse 1199,00€ Alternate 1589,00€
Beko BIM22300X Backofen
Amazon-Bewertung
(177 Kundenbewertungen)
Gewicht
33,6Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Leichte Bedienung, gute Verarbeitung, abnehmbare Tür
Anzahl Funktionen
8 Heizarten
Energieeffizienzklasse
A
Maße
56,7 x 59,4 x 59,5 Zentimeter
Volumen
66 Liter
Konventioneller Energieverbrauch
0,9 Kilowattstunden
Reinigungssystem
SteamShine®
Grillfunktion
Ja
Auftaufunktion
Backblech inkl.
Rost inkl.
Backprogramme
Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 251,19€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 224,45€ Technik-Profis 239,22€ Alternate 244,00€ ManoMano 317,89€
Neff BCR4522N Backofen
Amazon-Bewertung
(663 Kundenbewertungen)
Gewicht
36,302 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Schnelles Aufheizen, leichte Bedienung, hohe Funktionalität
Anzahl Funktionen
12 Heizarten
Energieeffizienzklasse
A+
Maße
54,8 x 59,6 x 59,5 Zentimeter
Volumen
71 Liter
Konventioneller Energieverbrauch
0,87 Kilowattstunden
Reinigungssystem
Easy Clean
Grillfunktion
Ja
Auftaufunktion
Backblech inkl.
Rost inkl.
Backprogramme
Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 715,72€ Idealo 679,00€ Otto Preis prüfen Computeruniverse 679,00€ Technik-Profis 706,42€ Ebay 1034,00€
Abbildung
Modell Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen Beko BIM22300X Backofen Neff BCR4522N Backofen
Amazon-Bewertung
(351 Kundenbewertungen)
(102 Kundenbewertungen)
(177 Kundenbewertungen)
(663 Kundenbewertungen)
Gewicht Keine Angabe 50 Kilogramm 33,6Kilogramm 36,302 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller 3D-Heißluftfunktion, hochwertige Beschichtung, Schnellaufheizung 4D-Heißluft, Mikrowellenfunktion, Dampfgarfunktion Leichte Bedienung, gute Verarbeitung, abnehmbare Tür Schnelles Aufheizen, leichte Bedienung, hohe Funktionalität
Anzahl Funktionen 5 Heizarten 14 Heizarten 8 Heizarten 12 Heizarten
Energieeffizienzklasse A A A A+
Maße 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter 56,7 x 59,4 x 59,5 Zentimeter 54,8 x 59,6 x 59,5 Zentimeter
Volumen 71 Liter 67 Liter 66 Liter 71 Liter
Konventioneller Energieverbrauch 0,97 Kilowattstunden Keine Angabe 0,9 Kilowattstunden 0,87 Kilowattstunden
Reinigungssystem Keine Selbstreinigungsfunktion Pyrolyse SteamShine® Easy Clean
Grillfunktion Ja Ja Ja Ja
Auftaufunktion
Backblech inkl.
Rost inkl.
Backprogramme Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 499,00€ Idealo 489,00€ Otto 549,00€ Neckermann 439,20€ Computeruniverse 489,00€ Alternate 509,00€ Saturn 509,50€ Ebay 525,00€ Amazon 1778,99€ Idealo 1199,00€ Otto Preis prüfen Ebay 1199,00€ Computeruniverse 1199,00€ Alternate 1589,00€ Amazon 251,19€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 224,45€ Technik-Profis 239,22€ Alternate 244,00€ ManoMano 317,89€ Amazon 715,72€ Idealo 679,00€ Otto Preis prüfen Computeruniverse 679,00€ Technik-Profis 706,42€ Ebay 1034,00€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,26 Sterne aus 54 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination mit 3D-Heißluftfunktion

Der Siemens EQ211KA00 iQ300 ist ein Einbauherd mit fünf Heizarten: 3D Heißluft plus, Ober-/Unterhitze, Umluft-Grill-System, Großflächengrill und Heißluft sanft. Das Modell ist eine Kombination aus Kochfeld und Backofen und verfügt über eine Schnellaufheizung sowie eine elektronische Temperaturregelung von 50 bis 275 Grad Celsius. Die Bedienung der Kochzonen erfolgt über die Drehwähler am Einbauherd.

Das Kochfeld besteht aus Glaskeramik, hat eine Breite von 60 Zentimetern und lässt sich laut Hersteller leicht reinigen. Die 21-Zentimeter-Zweikreiskochzone und die zuschaltbare Bräterzone bieten laut Hersteller viel Platz für große Pfannen, Töpfe und Bräter. Die sogenannte „Pizzastufe“ soll schnell genug Hitze erzeugen, um tiefgefrorene Lebensmittel aufzubacken.

success

Die 3D-Heißluftfunktion soll dank innovativer Wärmeverteilung für sehr gute Backergebnisse auf bis zu drei Backblechen gleichzeitig sorgen.

Die Abmessungen des Modells betragen 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter, das Garraumvolumen des Backofens beträgt 71 Liter. Das Gerät hat die Energieeffizienzklasse A.

info

Was ist die Energieeffizienzklasse? Die Energieeffizienzklasse gibt an, wie viel Strom Elektrogeräte verbrauchen beziehungsweise wie effizient sie das tun. Bei Elektroöfen unterteilen sich die Energieeffizienzklassen in sieben Stufen. Dabei ist A+++ die Beste und D die Schlechteste. Bei älteren Modellen reicht die Klassifizierung noch von A bis G.

FAQ

Sind die Drehschalter der Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination versenkbar?
Ja, die Drehschalter lassen sich laut Amazon-Kundenangaben versenken.
Ist das Stromkabel dabei?
Ein Stromkabel ist laut Amazon-Kundenangaben nicht enthalten.
Ist das Kochfeld ein Induktionsfeld?
Nein, die Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination hat ein Ceran-Kochfeld ohne Induktionsfunktion.
Verfügt der Backofen über ein Selbstreinigungsprogramm?
Nein, in puncto Selbstreinigungsprogramm ist dies bei dem Modell nicht vorhanden.

2. Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen mit Mikrowelle und Home Connect-Funktion

Der Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen ist ein Modell aus der preislichen Oberklasse. Das Markenhersteller-Gerät hat eine Reihe von verschiedenen Funktionen und automatischen Einstellmöglichkeiten, mit denen sich laut Hersteller eine Vielzahl von Gerichten mit der passenden Heizart, Temperatur und Dauer zubereiten lassen.

success

Das Modell von Bosch ist ein Kombigerät. Es vereint klassischen Backofen, Mikrowelle und Dampfgarer.

Der Backofen misst 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter und hat ein Innenvolumen von 67 Litern. Der Wassertank für die Dampffunktion fasst einen Liter. Zur weiteren Ausstattung gehören 14 verschiedene Beheizungsarten – zum Beispiel zum Dörren, Vorwärmen oder eine Warmhaltefunktion zum Warmhalten der Speisen. Die Einstellungen lassen sich von einem an der Front angebrachten TFT-Display ablesen. Der integrierte PerfectBake-Backsensor regelt die Backzeit automatisch. Das PerfectRoast-Bratenthermometer ermittelt die Temperatur gebratener Speisen. Die 4D-Heißluftfunktion sorgt laut Hersteller für eine sehr gute Hitzeverteilung im gesamten Backofen.

Das Modell von Bosch verfügt über eine Vielzahl weiterer Funktionen, wie zum Beispiel das Pyrolyse-Selbst-Reinigungssystem, die Schnellaufheizung, Kindersicherung (Tastensperre) und Abschaltautomatik. Die Home Connect-Funktion macht es möglich, den Backofen mit dem Smartphone oder dem Tablet zu steuern. Das Gerät hat die Energieeffizienzklasse A.

info

Was ist Pyrolyse? Die Pyrolyse bezeichnet vereinfacht gesagt die Zersetzung organischer Stoffe durch sehr hohe Temperaturen. Backöfen mit dieser Funktion können den Backraum so stark aufheizen, dass der Schmutz wie Speisereste verkohlt und sich im Anschluss einfach mit einem Lappen abwischen lässt. Chemische Reinigungsmittel sind somit nicht nötig.

FAQ

Benötigt der Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen einen Starkstromanschluss?
Nein, das Modell lässt sich an eine normale 220-Volt-Steckdose anschließen. Diese sollte separat gesichert sein.
Wie leistungsfähig ist die Mikrowellenfunktion?
Die Stufen der Mikrowellenfunktion reichen von 90 bis 600 Watt. Der Hersteller rät die maximale Einstellung von mehr als 600 Watt nur zum Erhitzen von Flüssigkeiten zu nutzen.
Dürfen die Bleche bei der Pyrolyse-Selbstreinigung im Backofen bleiben?
Ja, die Bleche lässt sich bei der Pyrolyse mitreinigen.
Kann ich den Backofen frei in der Küche platzieren?
Nein, der Bosch HNG6764B6 Serie 8 ist ein Einbau-Backofen und kein Standgerät.

3. Beko BIM22300X Backofen mit SteamShine®-Reinigungsfunktion

Der Beko BIM22300X Backofen ist im Vergleich zu anderen Modellen ein günstiges Gerät. Der Backofen hat ein Fassungsvolumen von 66 Litern und bietet acht verschiedene Heizarten. Dazu zählen unter anderem eine Auftau- und eine Grillfunktion. Im Lieferumfang sind zwei Backbleche und ein Gitterrost sowie eine Gebrauchsanleitung enthalten. Das Modell ist außerdem mit einem Garraumvolumen von 71 Litern erhältlich.

success

Dank der SteamShine®-Selbstreinigungsfunktion lässt sich der Ofen laut Hersteller sehr einfach reinigen. Das geschieht mit Wasserdampf. Dafür müssen Sie etwas Wasser auf ein Backblech am Backofenboden des Ofens geben, das Programm per Knopfdruck starten und nach dessen Ablauf den Backofen mit einem trockenen Tuch auswischen.

Der Beko BIM22300X Backofen hat ein Display mit einer Elektronikuhr an der Front, dass die Bedienung erleichtern soll. Die Backofentür ist abnehmbar und die Bedienknöpfe lassen sich versenken. Das Modell hat die Energieeffizienzklasse A.

FAQ

Hat der Beko BIM22300X Backofen eine integrierte Mikrowelle?
Nein, der Backofen hat keine Mikrowellenfunktion.
Hat das Modell einen Timer?
Ja, der Backofen verfügt über eine elektronische Uhr mit Timer-Funktion.
Hat der Backofen Teleskopauszüge?
Dieses Modell hat keine Teleskopauszüge. Laut Aussage von Amazon-Kunden sind diese jedoch nachrüstbar.
Über welche Heizarten verfügt das Gerät?
Die acht Heizarten sind Auftauen, Ober-/Unterhitze, Umluft, Heißluft, Unterhitze, Kleinflächengrill mit Umluftgrillen, Grill sowie Multidimensionales Kochen.
Benötigt der Herd einen Starkstromanschluss?
Nein, der Beko BIM22300X Backofen lässt sich laut Amazon-Verkäufer an eine normale Haushaltssteckdose anschließen.

4. Neff BCR4522N Backofen mit EasyClean-Funktion und Energieeffizienklasse A+

Der Neff BCR4522N Backofen hat ein im Vergleich zu anderen Backöfen großes Innenraumvolumen von 71 Litern und verfügt über zwölf unterschiedliche Backfunktionen. Die Heizspiralen des Backofens heizen sich laut Hersteller schnell auf und das Gerät macht Temperaturvorschläge für das Backvorhaben. Die ShiftControl-Funktion soll eine einfache Bedienung per Fingertipp ermöglichen. Das farbige Display zeigt die ausgewählten Einstellungen an und die Backofentür ist voll versenkbar. Beim Versenken dreht sich der Türgriff mit und gibt noch mehr Platz frei.

success

Die EasyClean-Funktion macht die Backofenreinigung laut Hersteller sehr einfach: Wasser mit etwas Spülmittel mischen, den Mix in einem feuerfesten Gefäß in den Ofen stellen und das Programm starten. Danach sollen sich Verschmutzungen wie Essensreste einfach mit einem Lappen entfernen lassen.

Das Modell von Neff verfügt über eine elektronische Temperaturregelung von 40 bis 275 Grad Celsius und hat einen Energieverbrauch von 0,69 Kilowattstunden bei Umluft. Die CircoTherm-Funktion macht es laut Hersteller möglich, auf bis zu vier Ebenen gleichzeitig zu backen, zu braten und zu garen. Der Backofen hat eine Kindersicherung und verfügt über die Energieeffizienzklasse A+.

FAQ

In welchen Schritten lässt sich die Temperatur des Neff BCR4522N Backofens einstellen?
Die Temperatur lässt sich in 5-Grad-Schritten einstellen.
Verfügt das Modell über Teleskopauszüge?
Nein, Teleskopauszüge sind nicht enthalten.
Hat das Modell Automatikprogramme?
Ja, der Neff BCR4522N Backofen verfügt über unterschiedliche Automatikprogramme, darunter eine Pizzastufe, eine Brotbackstufe, eine Garstufe und Sanftgaren.
Welche Abmessungen hat der Backofen?
Das Gerät ist 54,8 x 59,6 x 59,5 Zentimeter groß.

5. Bosch HBA537BS0 Serie 6 Einbau-Backofen mit 10 Automatikprogrammen

Der HBA537BS0 Serie 6 von Bosch ist ein Einbaugerät mit zehn Automatikprogrammen zum Backen und Braten. Der Nutzer muss, wenn er backt oder brät, lediglich das passende Programm auswählen und das Gewicht der Lebensmittel eingeben. Den Rest erledigt das Automatikprogramm beim Backen und Braten. Es ermittelt die passende Temperatur sowie Garzeit und beendet den Garvorgang von selbst.

success

Die Ecoclean Direct-Funktion soll die Reinigung des Backofens deutlich erleichtern. Ecoclean ist kein Selbstreinigungsprogramm, sondern die Bezeichnung für eine spezielle Beschichtung des Innenraums. Sie sorgt laut Hersteller dafür, dass sich Schmutz und Fettspritzer schon während des Backvorgangs zersetzen.

Die 3D-Heißluftfunktion soll dafür sorgen, dass sich die Hitze im Backofen gleichmäßig verteilt, um auf bis zu drei Ebenen gleichzeitig backen oder braten zu können. Der Backofen verfügt über ein weißes LC-Display, eine Kindersicherung und hat die Energieeffizienzklasse A.

FAQ

Wie groß ist der Bosch HBA537BS0 Serie 6 Einbau-Backofen?
Dieses Modell hat die Maße 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimeter.
Hat dieser Backofen eine Selbstreinigungsfunktion?
Nein, der Bosch HBA537BS0 Serie 6 Einbau-Backofen bietet keinen Selbst-Reinigungsvorgang, lediglich eine Beschichtung, die die Reinigung erleichtern soll.
Benötigt der Backofen einen Starkstromanschluss?
Nein, dieses Modell kann an jede Haushaltssteckdose angeschlossen werden.
Ist ein Backbleck dabei?
Ja, im Lieferumfang befinden sich ein emailliertes Backblech und ein Backrost.

6. Neff BCR5522N Backofen mit CircoTherm-Funktion und Energieeffizienzklasse A+

Der Neff BCR5522 Backofen ist ein Modell aus der oberen Preisklasse mit zahlreichen Funktionen in der Grundausstattung. Das Modell verfügt über zwölf verschiedene Heizarten und mehrere Automatikprogramme, die die Bedienung erleichtern sollen. Mit der CircoTherm-Funktion ist laut Hersteller möglich, das Gargut gleichmäßig auf allen drei Ebenen des Ofens zu backen und zu braten. Dank der Eco-Funktion soll der Backofen bis zu 30 Prozent Energie sparen, wenn nur eine Ebene in Benutzung ist.

success

Die Stiftung Warentest hat den Einbaubackofen von NEFF in der Ausgabe 09/2019 zusammen mit zwei weiteren Geräten zum Testsieger gekürt. Der Backofen erhielt die Gesamtnote GUT mit einer Bewertung von 1,8. Den Ausschlag für den Testsieger gaben laut Hersteller die vielen nützlichen Funktionen. Im Bereich Sicherheit schnitt das Modell mit der Note 1,4 sehr gut ab und eignet sich damit laut der Stiftung Warentest gut für Familien mit Kindern.

Der Hersteller gibt an, dass die Tür des Backofens auch bei sehr hohen Temperaturen im Innenraum kühl bleibt. Für Kinder und andere Familienmitglieder besteht demnach keine Verbrennungsgefahr. Eine Kindersicherung soll für noch mehr Sicherheit sorgen. Der Backofen verfügt als weitere Ausstattung über eine Slide&Hide-Tür, hat eine Pyrolyse-Funktion und die Energieeffizienzklasse A+.

FAQ

Wie groß ist der Neff BCR5522N Backofen?
Das Modell hat Abmessungen von 59,5 x 59,6 x 54,8 Zentimetern.
Wie funktioniert die Pyrolyse-Reinigung?
Bei diesem Reinigungsprogramm heizen die Heizelemente den Backofen kurzzeitig auf bis zu 500 Grad Celsius auf und verbrennt den hartnäckigen Schmutz.
Welchen Temperaturumfang bietet der Backofen?
Der Neff BCR5522N Backofen hat eine elektronische Temperaturregelung von 40 bis 275 Grad Celsius.
Hat der Backofen Teleskopauszüge?
Nein, im Lieferumfang sind keine Teleskopauszüge enthalten.

7. Siemens HB672GBS1 iQ700 Backofen mit CoolStart-Funktion

Der HB672GBS1 iQ700 Backofen von Siemens liegt preislich in der Oberklasse und bringt eine Reihe nützlicher Funktionen mit. Die 4D-Heißluft-Funktion beim Backen und Braten soll beispielsweise dafür sorgen, dass das Garergebnis immer das Gleiche ist – unabhängig davon, welche Einschubebene des Backofens genutzt wird.

success

Mit der CoolStart-Funktion entfällt das Aufheizen des Backofens. Auftauen, Aufwärmen oder die Zubereitung von Tiefkühlkost können damit laut Hersteller ohne das Abwarten der Aufheizzeit starten.

Die Türdämpfung SoftMove unter den Zusatzfunktionen sorgt laut Hersteller für ein sanftes Öffnen und Schließen der Backofentür. Das TFT-Display bietet einen Überblick über die gewählten Funktionen und soll aus allen Perspektiven gut ablesbar sein. Der Backofen von Siemens verfügt über die ActiveClean-Selbstreinigungsfunktion und hat die Energieeffizienzklasse A+.

FAQ

Wie groß ist der Siemens HB672GBS1 iQ700 Backofen?
Dieses Modell hat Abmessungen von 59,5 x 59,4 x 54,8 Zentimetern und ein Innenraumvolumen von 71 Litern.
Wie schwer ist das Gerät?
Der Siemens HB672GBS1 iQ700 Backofen wiegt 36,872 Kilogramm.
Ist ein Backblech im Lieferumfang enthalten?
Ja, im Lieferumfang befinden sich ein Backblech und ein Gitterrost.
Hat der Backofen Teleskopauszüge?
Nein, diese lassen sich aber separat bestellen und nachrüsten.

8. Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Einbau-Backofen mit MaxiCooking-Funktion für große Fleischstücke

Dieser Einbaubackofen von Bauknecht ist im Vergleich mit anderen Modellen günstig. Laut Hersteller macht das Modell das Multi-Level-Kochen einfach und bequem. Demnach ist es möglich, alle Einschubebenen gleichzeitig zu nutzen, ohne dass dabei schlechtere Garergebnisse entstehen. Der zweifache Backauszug soll den Komfort erhöhen. Die stabilen Teleskopschienen erleichtern laut Hersteller das Herausziehen und Entnehmen von Backblechen.

success

Dieser Backofen verfügt über eine so genannte MaxiCooking-Funktion, die den Nutzer beim Garen von großen Fleischstücken bis 2,5 Kilogramm Gewicht unterstützt. Die Hitze verteilt sich dadurch laut Hersteller besser im Ofen und sorgt dafür, dass weniger Fleischsaft der Fleischgerichte verdampft. So wird der Braten außen knusprig und innen zart und saftig.

Der Backofen erreicht eine maximale Garraumtemperatur von 250 Grad Celsius und hat einen abklappbaren Grill, der die Reinigung erleichtern soll. Das Modell hat eine Selbstreinigungsfunktion und die Energieeffizienzklasse A+.

FAQ

Welche Art von Selbstreinigungsfunktion hat der Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Backofen?
Das Reinigungsprogramm bei dem Backofen aus unserem Vergleich heißt DiamondClean und funktioniert hydrolytisch mithilfe von Wasserdampf.
Hat dieser Backofen eine integrierte Mikrowelle?
Nein, über eine Mikrowellenfunktion verfügt der Bauknecht BAR2 KH8V2 IN Backofen nicht.
Befindet sich ein Backblech im Lieferumfang?
Ja, der Lieferumfang umfasst ein emailliertes Backblech, eine Fettpfanne, ein Gitterrost und einen Vollauszug mit zwei Ebenen.
Welche Maße hat der Backofen?
Dieses Modell ist 55,1 x 59,5 x 59,5 Zentimeter groß.

9. AEG BSE892230M Einbaubackofen mit zwei Reinigungsprogrammen

Der AEG BSE892230M Einbaubackofen arbeitet in einem Temperaturbereich zwischen 30 und 230 Grad Celsius. Mit einem Verbrauch von 0,89 Kilowattstunden hat der Ofen die Energieeffizienzklasse A++. Das Innenvolumen beträgt 71 Litern. Der Einbaubackofen hat eine Schnellaufheiz-Funktion und 22 Programme:

  • Unterhitze
  • Ober- und Unterhitze
  • Auftauen
  • Gärstufe
  • Dörren
  • Tiefkühlgerichte
  • VITAL-Dampfgarer
  • Sous Vide
  • Regenerieren
  • Heißluft mit Ringheizkörper
  • Heißluftgrillen
  • Joghurt Funktion
  • Grillstufe 1
  • Feuchtigkeit hoch
  • Feuchtigkeit niedrig
  • Feuchtigkeit mittel
  • Warmhalten
  • Feuchte Heißluft
  • Pizzastufe
  • Teller wärmen
  • Einkochen
  • Bio-Garen
success

Mit SteamPro-Multidampfgarer-Funktion: Mithilfe von Feuchtigkeits- und Kerntemperatursensoren ermöglicht der Einbaubackofen von AEG laut Anbieter ein schonendes Dampfgaren.

Die Bedienung des AEG BSE892230M erfolgt über einen einzelnen Drehregler und ein TFT-Farbdisplay mit Uhr. SoftClosing-Funktion ermöglicht dem Anbieter zufolge ein sanftes Schließen der Ofentür. Für eine unkomplizierte Reinigung ist der Ofen mit zwei Programmen ausgestattet – ein läuft 30 und das andere 75 Minuten. Im Lieferumfang des Ofens befinden sich ein Backblech, eine Fettpfanne, eine Garbehälter-Set und ein Kombirost.

Der Einbauofen von AEG erscheint in einem Edelstahl-Design mit schwarzem Rahmen um dem Sichtfenster. Er hat Abmessungen von 59,4 x 59,5 x 56,7 Zentimetern und wiegt 39,5 Kilogramm.

FAQ

Hat der AEG BSE892230M Einbaubackofen eine Restlaufanzeige?
Ja, der Backofen hat eine Restlaufanzeige.
Hat der Einbaubackofen einen festen Wasseranschluss?
Nein, zum Dampfgarern und für die Reinigungsfunktion ist der AEG BSE892230M mit einem 0,95-Liter-Wassertank ausgestattet.
Kann ich Silikonbackformen in dem Einbaubackofen nutzen?
Ja, laut Amazon-Kunden lassen sich Silikonbackformen in dem Backofen verwenden.
Hat der Backofen eine Kindersicherung?
Ja, der Backofen ist mit einer Kindersicherung ausgestattet.

10. Siemens iQ700 HB674GBS1 Backofen mit Heißluft Eco

Der Siemens iQ700 HB674GBS1 Backofen verfügt über eine Vielzahl an Funktionen, darunter mehrere verschiedene Grillfunktionen oder die spezielle Sanftgaren-Stufe. In der Heißluft Eco-Stufe unterschreitet der Backofen laut Hersteller den Grenzwert seiner Energieeffizienzklasse um knapp 30 Prozent und ermöglicht einen stromsparenden Garprozess.

success

Die Sanftgaren-Stufe ist laut Hersteller dazu gedacht, empfindliche Lebensmittel wie Gemüse oder Fisch langsam und schonend zu garen. Das soll dafür sorgen, dass mehr gesunde Nährstoffe und der Geschmack bestehen bleiben.

Das Gerät verfügt unter den Zusatzfunktionen über die CoolStart-Funktion, die ein Aufheizen unnötig macht. Soll der Backofen sehr schnell auf hohe Temperaturen zur Zubereitung der Speisen kommen, hilft die Schnellaufheizung. Durch die Pyrolyse-Funktion kann der Backofen schnell gereinigt werden. Die Backofentür soll sich dank SoftMove gedämpft öffnen und schließen lassen.

FAQ

Hat der Siemens iQ700 HB674GBS1 Backofen eine Kindersicherung?
Ja, das Modell hat eine Kindersicherung.
Hat der Backofen ein Display?
Ja, der Siemens iQ700 HB674GBS1 Backofen ist mit einem TFT-Display ausgerüstet, das aus jeder Perspektive gut lesbar sein soll.
Welches Zubehör befindet sich im Lieferumfang?
Der Backofen kommt mit einem emaillierten Backblech zum Backen, einem Kombirost und einer Universalpfanne.
Wird die Scheibe in der Backofentür heiß?
Laut Hersteller bleibt die Glasscheibe kühl und heizt sich bei einer Temperatur von 180 Grad Celsius im Backofen auf lediglich 30 Grad Celsius auf.

11. TZS First Austria Mini-Backofen mit Drehspieß

Der TZS First Austria Mini Backofen ist ein preisgünstiges freistehendes Modell, das sich nicht zum Einbau eignet. Das Innenraumvolumen des Ofens ist mit 45 Litern deutlich kleiner als das der meisten Einbaubacköfen. Dadurch eignet er sich vor allem für kleine Küchen. Der Ofen verfügt über vier Heizarten und hat eine zuschaltbare Umluftfunktion.

success

Der Mini-Backofen hat im Lieferumfang einen Drehspieß. Mit diesem lassen sich laut Hersteller zwei ganze Hähnchen gleichzeitig garen. Der Hersteller legt außerdem ein Rezeptheft bei.

Der Ofen wird mit zwei emaillierten Backblechen ausgeliefert, die jeweils Platz für eine große Pizza bieten sollen. Er verfügt über eine Auffangwanne für Fett und Öl. Neben der Bodenwanne gibt es ein Krümelblech zum Herausnehmen. Laut Hersteller ist dieser kleine Backofen sehr gut für Studentenwohnungen oder Campingausflüge geeignet.

FAQ

Welche Abmessungen hat der TZS First Austria Mini-Backofen?
Das Gerät ist 40 x 56 x 35,5 Zentimeter groß und wiegt 9,8 Kilogramm.
Verfügt der Ofen über einen Timer?
Der TZS First Austria Mini-Backofen hat eine integrierte Eieruhr, die sich auf maximal 60 Minuten einstellen lässt.
Dreht sich der Spieß immer automatisch mit?
Nein, die Drehfunktion muss manuell aktiviert werden.
Verfügt der Ofen über eine Selbstreinigungsfunktion?
Nein, dieser Mini-Backofen hat keine Selbstreinigungsfunktion.

12. Arendo Multifunktions-Mini-Backofen mit Heißluftfritteuse und Dörrfunktion

Der Mini-Backofen von Arendo ist mit Abmessungen von 36,5 x 32,5 x 41,5 Zentimetern sehr kompakt und hat einen großen Funktionsumfang. Der Standbackofen bietet acht voreingestellte Programme zur Auswahl, darunter Garprogramme für Pommes, Hähnchen oder Fisch. Die Temperatur des Garraums lässt sich zwischen 80 und 200 Grad Celsius einstellen.

success

Dieser Mini-Backofen vereint drei Geräte in einem. Er ist als Backofen, als Heißluftfritteuse und als Dörrautomat nutzbar.

Der Mini-Backofen aus unserem Vergleich kommt mit umfangreichem Zubehör. Dazu zählen ein Drehkorb, acht Grillspieße, ein Frittierkorb mit abnehmbarem Griff, Einschübe, eine Abtropfschale und ein Drehspieß. Der integrierte Timer lässt sich über das Bedienfeld mit Display auf bis zu 90 Minuten programmieren, in der Dörrfunktion auf bis zu 24 Stunden.

FAQ

Welches Innenraumvolumen hat der Arendo Multifunktions-Mini-Backofen?
Das Modell hat ein Innenraumvolumen von 10 Litern.
Wie schwer ist der Backofen?
Das Modell wiegt 6,76 Kilogramm.
Hat der Backofen eine Kindersicherung?
Der Mini-Backofen hat keine echte Kindersicherung, schaltet sich jedoch beim Öffnen der Tür automatisch ab.
Wie viele Einschubebenen hat der Backofen?
Der Backofen verfügt über drei Einschubebenen.

Was ist ein Backofen und wofür eignet er sich?

Backofen Test & Vergleich

Ein Backofen ist ein elektrisches oder mit Brennstoff betriebenes Küchengerät zum Backen, Braten oder Garen von Speisen. Moderne Geräte haben häufig Zusatzfunktionen, wie eine integrierte Mikrowelle oder einen Dampfgarer. In Deutschland sind vorwiegend elektrische Backöfen im Einsatz. Hier gibt es freistehende Modelle und Einbaugeräte. Seltener sind mit Gas, Holz oder Kohle betriebene Geräte. Synonyme für die Bezeichnung Backofen sind Backröhre oder Backrohr. Umgangssprachlich werden die Geräte fälschlicherweise manchmal als Herd bezeichnet. Ein Herd kann einen Backofen beinhalten, verfügt aber immer über ein Kochfeld für Töpfe und Pfannen. Ein Backofen hat kein Kochfeld.

Viele deutsche Haushalte verfügen über elektrische Einbaugeräte, die sich in die Küche einfügen und keinen Stellplatz wegnehmen. Der Vorteil eines autarken Backofens im Vergleich zum Kombigerät ist, dass er sich auf Arbeitshöhe beziehungsweise Sichthöhe in einen Küchenschrank integrieren lässt. So ist er einfach im Stehen nutzbar.

Die verschiedenen Backofenarten

 

Darauf sollten Sie achten

Backöfen lassen sich nach ihrer Betriebsart und nach ihrer Größe unterscheiden. Im folgenden Abschnitt stellen wir die verschiedenen Betriebsarten mit ihren Vor- und Nachteilen vor und widmen uns außerdem den Minibacköfen.

1. Der Elektrobackofen
Die wohl bekannteste und beliebteste Backofenart ist der Elektro-Backofen. Diese Backofenart hat sich durchgesetzt, weil sie so einfach zu handhaben ist. Öfen mit anderen Beheizungsarten, wie zum Beispiel Gas, werden dagegen immer seltener. Ein elektrisch betriebener Backofen hat eine Leistungsaufnahme von 2.000 bis 3.000 Watt. Für den Betrieb reicht eine einfache Haushaltssteckdose meist aus. Nur wenige Modelle benötigen Starkstrom. Nachfolgend die Vorteile und Nachteile:

  • Leichte, meist intuitive Handhabung
  • Oft mit Automatikprogrammen ausgestattet
  • Oft mit Selbstreinigungsfunktion ausgestattet
  • Sehr genaue Temperatureinstellung möglich
  • In allen Preisklassen erhältlich
  • An jede Haushaltssteckdose anschließbar
  • Stromanschluss nötig
  • Teilweise lange Vorheizzeiten
  • Teilweise hoher Stromverbrauch
danger

Viele moderne Elektro-Backöfen lassen sich sehr einfach an eine normale Haushaltssteckdose anschließen und benötigen keinen Starkstrom. Sind Sie sich bezüglich des richtigen Anschlusses ihres Backofenmodells nicht sicher, sollten Sie immer einen Fachmann zurate ziehen. Sonst kann es zu einer Überlastung der Leitungen kommen. Alle Arbeiten an den Stromanschlüssen sollten aus Sicherheitsgründen nur ausgebildete Elektriker vornehmen.

2. Der Gasbackofen

Der Backofen mit Gasanschluss entwickelt seine Hitze durch das Verbrennen von Gas. Die Versorgung mit Gas kann über zwei Wege funktionieren: In manchen Haushalten gibt es Gassteckdosen. Diese sind mit einer Gasleitung verbunden, die den Ofen mit dem Brennstoff versorgt. Die zweite Möglichkeit ist, eine Gasflasche anzuschließen. Die Flasche muss ausgetauscht werden, wenn sie leer ist. Das bedeutet mitunter einen großen Aufwand. Aufgrund der niedrigen Gaspreise und den geringeren Emissionswerten spart ein Gasbackofen im Vergleich zu einem Elektrobackofen Energiekosten. Gasbacköfen benötigen eine Feuerzündung und sind eine größere Gefahrenquelle im Haushalt. Vorteile und Nachteile:

  • Günstiger Betrieb
  • Sehr schnelles Aufheizen
  • Gas ist ökologischer als Strom
  • Bei Stromausfall nutzbar
  • Meist existiert nur Unterhitze
  • Schwierige Temperaturregulierung
  • Keine Automatikprogramme
  • Kompliziertere Reinigung
  • Größere Gefahrenquelle im Haushalt durch Gas und Feuerzündung
  • Brennstoff muss immer verfügbar sein
info

Was ist eine Piezo-Zündung? Gasbacköfen und Gasherde benötigen für die Zündung eine Feuerquelle. Das Zünden der Gasflamme mit einem Feuerzeug oder Streichholz birgt ein Verletzungsrisiko, weswegen die meisten Geräte über eine Piezo-Zündung verfügen. Vereinfacht gesagt generiert diese bei Knopfdruck am Backofen einen Zündfunken, der das Gas entzündet, ohne dass die Hände in die Nähe der Flamme kommen.

3. Der Induktionsbackofen

Die Induktionstechnik gibt es bei Backöfen erst seit wenigen Jahren. Dabei haben die Hersteller die bekannte Technik der Induktion einfach von der Herdplatte auf den Backofen übertragen. Meistens sind „normale“ Backöfen mit einer Induktionsoption ausgestattet, die der Nutzer manuell zu einer klassischen Heizart zuschalten kann. Vorteile und Nachteile:

  • Bis zu 50 Prozent Zeit- und Energieersparnis
  • Schnelles Vorheizen
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung der Wärmestrahlung führt zu guten Backergebnissen
  • Nicht jedes Kochgeschirr kann im Induktionsbackofen genutzt werden
  • Höhere Anschaffungskosten

4. Der Mini-Backofen

Ein Mini-Backofen kann von der Betriebsart her ein Elektrobackofen, ein Gasofen oder ein Induktionsofen sein. Meist handelt es sich um Elektrogeräte. Backöfen in Standardgröße haben in der Regel ein Garraumvolumen von 66 bis 71 Litern. Die Mini-Geräte sind mit einem Volumen des Innenraums von 10 bis 40 Litern deutlich kleiner und meist nicht zum Einbau geeignet. Dafür lässt sich diese Art gut in einem Hochschrank unterbringen. Der Funktionsumfang vieler Geräte ist im Vergleich zu normalgroßen Backöfen eingeschränkt. Es gibt unter den Mini-Backöfen jedoch auch Geräte, die eine beachtliche Anzahl von Funktionen haben. Vorteile und Nachteile:

  • Preisgünstiger als normalgroße Backöfen
  • Platzsparend, für kleine Küchen oder den Campingurlaub geeignet
  • Alle Grundfunktionen gegeben
  • Oft weniger Funktionen als große Modelle
  • Kleinerer Garraum als bei großen Modellen
  • Meist nicht einbaufähig

Andere Arten wie Backöfen aus Lehm beispielsweise, haben wir nicht berücksichtigt, da sie in unserem Vergleich nicht vorkommen.

Den passenden Backofen kaufen: Die wichtigsten Kriterien

Achtung: Das sollten Sie wissen!

Es gibt einige Kriterien, die Käufer bei der Anschaffung eines neuen Backofens für leckere Speisen beachten sollten. Nachfolgend haben wir die wichtigsten davon aufgelistet.

1. Frei stehendes Gerät oder Einbaubackofen

Ob ein freistehender Backofen besser geeignet ist oder ein Einbaugerät sinnvoller ist, hängt vor allem vom Platzangebot in der Küche und vom Einsatzzweck ab. Viele Einbauküchen bieten Platz für einen Einbaubackofen oder einen Herd mit integriertem Backrohr. Für kleine Studentenwohnungen, Wohnmobile oder den Campingurlaub sind freistehende, tragbare Geräte besser geeignet.

2. Volumen des Garraums

Für einen Singlehaushalt ist ein Mini-Backofen mit einem geringen Garraumvolumen ausreichend, es sei denn, der Nutzer möchte regelmäßig Gäste bewirten. Für Paare und Familien sind Backöfen mit einem größeren Garraumvolumen von 66 bis 71 Litern gut geeignet.

3. Anzahl der Heizfunktionen

Bei einem modernen Backofen sind Heizarten wie Ober-/Unterhitze, Umluft und Heißluft Standardfunktionen. Eine Grillfunktion ist meist ebenso vorhanden. Viele Backöfen, vor allem die Modelle aus der preislichen Oberklasse, bringen weitere Heizarten mit. Das können zum Beispiel sein:

  • Groß- und Kleinflächengrillfunktion
  • Auftau-Funktion für Tiefgefrorenes
  • Pizzastufe für italienischen Genuss
  • Integriertes Dampfgarsystem
  • Integrierte Mikrowelle
  • Schnellaufheizung

Die Anzahl der Funktionen ist nicht zwingend ein Qualitätsmerkmal. Auch benötigt nicht jeder jede Funktion in seiner Küche. Mit der Anzahl der Heizarten steigt in der Regel der Anschaffungspreis für einen Backofen.

info

Was muss ein moderner Backofen können? Die vier wichtigsten Betriebsarten eines Backofens sind Oberhitze, Unterhitze, Heißluft und die Grillfunktion. Während die drei Ersten zum Standard gehören, ist eine Grillfunktion nicht bei jedem Modell gegeben. Funktionen wie Dampfgaren oder eine Mikrowelle haben nur hochpreisige Modelle.

4. Automatikprogramme

Automatikprogramme sind vorwiegend bei höherpreisigen Backöfen zu finden. Sie sind vor allem bei Kuchen oder Braten hilfreich. Nach dem Start des Automatikprogramms wird in der Regel das Gewicht des zu garenden Lebensmittels ausgewählt. Die Temperatur und die Zubereitungszeit bestimmt der Backofen dann automatisch und schaltet sich nach deren Ablauf selbstständig ab. Das macht die Zubereitung nicht nur bequemer, sondern soll auch verhindern, dass Fehler beim Backen oder Garen passieren.

5. Energieverbrauch

Der Energieverbrauch eines elektrischen Backofens wird einerseits mit der Energieeffizienzklasse angegeben und zum anderen über die verbrauchten Kilowattstunden klassifiziert.

  • Energieeffizienzklasse: Seit 2002 müssen Backöfen mit einer solchen Klasse gekennzeichnet sein. Das aktuelle Energielabel reicht von A+++ für niedrigen Verbrauch bis D für hohen Verbrauch. Fast alle Modelle auf dem Markt weisen mindestens die Klasse A oder A+ auf.
  • Energieverbrauch: Der Energieverbrauch wird meist als „konventioneller Energieverbrauch“ angegeben und liegt bei modernen Modellen mit der Energieeffizienzklasse A meist zwischen 0,8 und 0,9 Kilowattstunden pro Backzyklus. Altgeräte verbrauchen pro Backgang 1,6 Kilowattstunden.

6. Die Sicherheit

Das Thema Sicherheit spielt vor allem in Haushalten mit Kindern eine große Rolle. Viele moderne Backöfen bringen eine Kindersicherung mit, die die Kleinen davon abhalten soll, die Backofentür zu öffnen. Diese hat oft eine spezielle Verglasung, die auch bei hohen Temperaturen im Backofen nicht heiß wird. Manche Modelle haben eine Abschaltautomatik, die dafür sorgt, dass sich der Ofen nach Ablauf einer bestimmten Zeit selbstständig abschaltet.

danger

Moderne Backöfen und andere Küchengeräte haben meist eine Kindersicherung oder verschiedene Sicherheits-Features, die für eine möglichst gefahrlose Verwendung sorgen sollen. Kinder und Haustiere sollten sich dennoch nie unbeaufsichtigt in der Nähe des Backofens aufhalten.

7. Selbstreinigungsfunktion

Viele moderne Backöfen verfügen über eine integrierte Selbstreinigungsfunktion. Das ist in der Regel ein Programm, das dafür sorgen soll, dass sich Schmutzpartikel von den Innenwänden des Backofens lösen. Der Ofen ist danach noch nicht sauber, aber der Schmutz lässt sich im besten Fall einfach mit einem Tuch wegwischen. Die Programme nennen sich EcoClean, EasyClean, PerfectClean, oder AquaClean, je nach Hersteller.

info

Welche Arten der Selbstreinigung gibt es bei Backöfen? Die Selbstreinigung eines Backofens funktioniert meist mittels Pyrolyse, Katalyse oder Hydrolyse. Da viele Menschen mit der pyrolytischen Reinigung oder katalytischer Selbstreinigung nichts anfangen können, folgen anbei kurze Erläuterungen. Bei der Pyrolyse heizt sich der Ofen so stark auf, dass Fettpartikel und Schmutz verbrennen. Das kann allerdings einige Stunden dauern. Katalyse-Backöfen haben eine spezielle katalytische Beschichtung, die dafür sorgt, dass Schmutzpartikel schon während des Backvorgangs zerfallen und keine Krusten entstehen. Die Hydrolyse funktioniert mit Wasserdampf, der den Schmutz wie Lebensmittelreste und Verkrustungen von den Innenwänden löst. Sie wirkt allerdings nur bei leichten Verschmutzungen.

8. Lieferumfang und Zubehör
Die meisten Hersteller liefern ihre elektrischen Backöfen mit mindestens einem Backblech aus. Standard sind eher zwei Bleche beziehungsweise Backblech und Fettpfanne sowie ein Gitterrost.

Außerdem gibt es allerlei zusätzliches Zubehör, dass separat angeboten wird. Dazu zählen beispielsweise Teleskopauszüge, Dampfeinsätze oder ein Drehspieß.

Bekannte Hersteller von Backöfen

Viele Unternehmen stellen Backöfen mit verschiedener Qualität und unterschiedlichem Funktionsumfang her. Einige Hersteller sind besonders bekannt. Nachfolgend stellen wir drei davon kurz vor:

AEG: AEG ist ein Traditionsunternehmen, das seit über 100 Jahren besteht und viele Jahrzehnte zu den wichtigsten deutschen Unternehmen im Bereich Elektronik zählte. 1996 wurde AEG in mehrere Sparten geteilt und an andere Unternehmen verkauft. Die Marke existiert weiter und steht für Hausgeräte wie Waschmaschinen, Geschirrspüler und Backöfen. Diese produziert das Unternehmen in Rothenburg ob der Tauber.

Neff: Die Neff GmbH wurde 1877 von Carl Andreas Neff gegründet und fertigt vor allem hochwertige Einbau-Haushaltsgeräte. Am Produktionsstandort Bretten beschäftigt das Unternehmen nach eigenen Angaben 1.300 Mitarbeiter, die jährlich etwa 1,5 Millionen Geräte produzieren. Seit 1982 ist die Neff GmbH eine 100-prozentige Tochter der BSH Hausgeräte GmbH.

Bauknecht: Bauknecht ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen wurde kurz nach dem Ersten Weltkrieg gegründet und befasst sich seit jeher mit der Herstellung von Küchengeräten. In den 1980-er Jahren geriet Bauknecht in eine Krise und wurde an das amerikanische Unternehmen Whirlpool verkauft. Die Marke Bauknecht existiert weiter und steht für hochwertige Elektrogeräte.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Backöfen

Welcher Backofen ist der Beste?

Das hängt von den individuellen Vorstellungen und Ansprüche an einen Backofen ab. Ein Student mit einer kleinen Küche hat vermutlich andere Vorstellungen vom Funktionsumfang und vom Preis eines Backofens als ein ambitionierter Hobbykoch. Wichtig ist, sich über die verschiedenen Funktionen zu informieren und festzulegen, welche in der eigenen Küche unbedingt notwendig sind. Ein energiesparender Backofen zahlt sich sowohl für die eigenen Finanzen als auch die Umwelt aus. Nicht zuletzt sollten Sie auch die Platzfrage beachten.

Wie wichtig ist eine Selbstreinigungsfunktion?

Eine solche Funktion kann die Reinigung des Backofens deutlich vereinfachen. Vor allem festsitzender Schmutz und eingebrannte Verschmutzungen lassen sich so besser von den Innenwänden lösen. Wer seinen Backofen gut pflegt und nach jeder Benutzung auswischt, ist nicht zwingend auf eine Selbstreinigungsfunktion angewiesen. Ein spezielles Backofenspray aus dem Handel als Reinigungshilfe vereinfacht die Reinigung. Eine umweltfreundliche Variante ist die Reinigung mit Natron.

Was kostet ein Backofen?

Backöfen unterscheiden sich in stark in ihrem Funktionsumfang und sind in allen Preisklassen erhältlich. Günstige freistehende Mini-Modelle sind teilweise für zweistellige Beträge zu haben. Ein normalgroßer Elektro-Backofen aus der Mittelklasse kostet einen niedrigen bis mittleren dreistelligen Betrag. Markenmodelle aus der Oberklasse kosten oft einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Wo kann ich einen Backofen kaufen?

Backöfen gibt es vor Ort in Elektrofachmärken, Einrichtungshäusern oder als Aktionsware bei Discountern. Beim Kauf im Fachgeschäft genießt der Kunde den Vorteil einer persönlichen Beratung und kann das Modell seiner Wahl in Augenschein nehmen. Nachteilig sind die oft überschaubare Auswahl und die höheren Preise im Fachhandel.

Der Kauf im Internet bietet demgegenüber zahlreiche Vorteile. Die Auswahl an Geräten ist sehr groß und die Modelle lassen sich sehr leicht miteinander vergleichen. Kundenrezensionen geben Aufschluss über die Qualität oder eventuelle Schwachstellen des Backofens und der Kauf kann einfach und bequem von zu Hause aus erfolgen. Zudem ist es einfacher, das Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für die eigenen Ansprüche zu finden.

Muss ich einen neuen Backofen einbrennen?

Es ist empfehlenswert, einen neuen Backofen vor der ersten Benutzung einzubrennen, um Produktionsrückstände und unangenehme Gerüche zu entfernen. Dazu gehen Nutzer folgendermaßen vor:

  • Der Ofen wird mit Wasser und etwas Spülmittel ausgewischt
  • Ofen mit Ober- und Unterhitze auf 250 Grad heizen, dabei auf Umluft verzichten und die Ofentür für eine Stunde lang geschlossen halten
  • Ofen abschalten und bei geöffneter Tür auslüften und abkühlen lassen
  • Abgekühlten Backofen nochmals mit Wasser und Spülmittel auswischen

Welche Alternativen zum Backofen gibt es?
Eine echte Alternative zum Backofen gibt es nicht. Es gibt unterschiedliche Geräte, mit denen die Zubereitung bestimmter Lebensmittel ähnlich gut gelingen kann, jedoch hat keines den Funktionsumfang eines elektrischen Backofens. Ein Pizzaofen eignet sich beispielsweise vorwiegend zur Zubereitung von Pizza oder zum Überbacken anderer Gerichte. Eine Mikrowelle erzielt selten so gute Backergebnisse wie ein Backofen und ein Tischgrill ist ebenso wenig zum Backen geeignet.

Wer keinen Backofen besitzt, findet im Internet einige Rezepte klassischer Ofengerichte, die sich alternativ in der Pfanne zubereiten lassen.

Gibt es einen Vergleichssieger im Backofen-Test der Stiftung Warentest?

Fragezeichen

Die Stiftung Warentest überprüft regelmäßig Backöfen und aktualisiert ihren Test entsprechend. Zuletzt erfolgte eine Aktualisierung des Backofen-Tests Ende August 2019. Dabei wurden 13 Geräte einem Test unterzogen. Die Testergebnisse und Testsieger sind hier abrufbar.

Die Stiftung testete 13 elektrische Einbaubacköfen, darunter Öfen von Bosch, Siemens, Miele und Ikea, wobei die Tester sowohl die Back- als auch die Grillfunktionen unter die Lupe nahmen. Im Backofen-Test konnten auch einige günstige Geräte überzeugen.

Zudem gibt es einen Test der Verbraucherorganisation aus dem Januar 2021, in dem Aufbackbrötchen getestet wurden. Insgesamt 23 verschiedene Produkte wurden unter die Lupe genommen. Welche Produkte überzeugten, welche hingegen weniger, können Interessierte unter diesem Link erfahren.

Gibt es einen Backofen-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bisher noch keinen Backofen-Test durchgeführt und keinen Testsieger gekürt. Das Verbrauchermagazin hat jedoch einen Artikel veröffentlicht, der verschiedene Hausmittel zur Reinigung von Backöfen vorstellt. Ökologische Reiniger sollen demnach häufig besser funktionieren als teure Reiniger aus dem Handel. Der Artikel ist hier abrufbar.

In einem weiteren Artikel beschäftigen sich die Öko-Tester mit der Frage, wie sinnvoll es ist, den Backofen aufzuheizen. Diesen Artikel finden Interessierte hier.

Glossar

Umluftfunktion
Die Umluftfunktion schaltet der Ober- und Unterhitze im Backofen ein Gebläse zu, das die heiße Luft gleichmäßig im Backofen verteilt.
Induktion
Ein Induktionsbackofen erzeugt durch die Änderung von Magnetfeldern elektrische Spannung. Für die Nutzung ist magnetisches Kochgeschirr nötig.
Teleskopauszug
Teleskopauszüge in Backöfen sind Führungsschienen für das Backblech oder den Grillrost, die es ermöglichen, das Blech inklusive der Schiene aus dem Ofen zu ziehen, ohne das Blech festhalten oder gänzlich entnehmen zu müssen.

Backofen-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Backofen

  Produkt Datum Preis  
1. Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination 03/2021 499,00€ Zum Angebot
2. Bosch HNG6764B6 Serie 8 Einbau-Backofen 03/2021 1778,99€ Zum Angebot
3. Beko BIM22300X Backofen 03/2021 251,19€ Zum Angebot
4. Neff BCR4522N Backofen 03/2021 715,72€ Zum Angebot
5. Bosch HBA537BS0 Serie 6 Einbau-Backofen 03/2021 399,43€ Zum Angebot
6. Neff BCR5522N Backofen 03/2021 868,23€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Siemens EQ211KA00 iQ300 Herd-Kochfeld-Kombination