stern-Nachrichten

10 verschiedene Barfußschuhe im Vergleich – finden Sie Ihre besten & bequemen Barfußschuhe – 2019 Test und Ratgeber

Barfußschuhe liegen nicht nur im Trend, sondern können auch sehr gesund sein. Je nach Qualität der Barfußschuhe wird der Gleichgewichtssinn trainiert und die Blutzirkulation verbessert. Außerdem profitieren Sie von kräftigeren Bein- und Fußmuskeln. Auf dem Markt sind zahlreiche Varianten der Barfußschuhe erhältlich. Ob für den Sportbereich, für den Alltag, zum Tauchen, Schwimmen oder Wandern – Sie finden für jeden Einsatzbereich die passenden Schuhe.

In unserem Ratgeber erhalten Sie Informationen über diverse Arten von Barfußschuhen und wozu diese Schuhe geeignet sind. Wir erläutern die Vorteile und Nachteile und erklären, warum das barfußähnliche Gehen in diesen Schuhen für Ihre Gesundheit von Vorteil ist. Damit Sie aus der Vielzahl der Barfußschuhe ein hochwertiges Modell auswählen können, haben wir für Sie wichtige Kaufkriterien zusammengestellt. Zudem erfahren Sie, ob sich die Stiftung Warentest und Öko Test schon mit den Barfußschuhen beschäftigt haben.

Unsere Favoriten: 4 Barfußschuhe im großen Vergleich auf STERN.de

Troadlop T181-WM Barfußschuhe
Marke
Troadlop
Größe
36 bis 46
Farbe
In 8 Farben erhältlich
Obermaterial
Mesh-Gewebe und Kunstleder
Innenmaterial
Textil
Sohle
Gummi
Verschluss
Schnellverschluss-Schnürung
Einsatzbereich
Wandern, Spazieren, Yoga, Klettern, Segeln, Joggen, Radfahren
Besonderheiten
Verstärkter Schuhkopf, rutschfeste Sohle, atmungsaktives Mesh-Gewebe
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
29,99€ Preis prüfen
katliu Barfußschuhe
Marke
Katliu
Größe
35 bis 46
Farbe
In 18 Farben erhältlich
Obermaterial
Polyester und Elasthan
Innenmaterial
Mesh und EVA
Sohle
Gummi
Verschluss
Ohne Verschluss
Einsatzbereich
Baden, Schwimmen, Wassersport, Joggen, Gehen, Radfahren und vieles mehr
Besonderheiten
Atmungsaktive Einlegesohlen, Multifunktionsschuhe, schnell trocknend
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,99€ Preis prüfen
ZOEASHLEY Barfußschuhe
Marke
Zoeashley
Größe
36 bis 46
Farbe
In 6 Farben erhältlich
Obermaterial
Synthetik
Innenmaterial
Mesh
Sohle
Gummi
Verschluss
Klettverschluss
Einsatzbereich
Wandern, Trekking, Radfahren und andere
Besonderheiten
Schuhkopf verstärkt und verbreitert, atmungsaktives Material
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,99€ Preis prüfen
HMIYA Barfußschuhe
Marke
HMIYA
Größe
36 bis 48
Farbe
In 11 Farben erhältlich
Obermaterial
Polyester und Elasthan
Innenmaterial
Latex-Einlegesohle
Sohle
Gummi
Verschluss
Schnürung
Einsatzbereich
Wassersport, Trekking, Laufen und vieles mehr
Besonderheiten
Besonders komfortable Einlegesohle, Zehenschutz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
30,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Troadlop T181-WM Barfußschuhe katliu Barfußschuhe ZOEASHLEY Barfußschuhe HMIYA Barfußschuhe
Marke
Troadlop Katliu Zoeashley HMIYA
Größe
36 bis 46 35 bis 46 36 bis 46 36 bis 48
Farbe
In 8 Farben erhältlich In 18 Farben erhältlich In 6 Farben erhältlich In 11 Farben erhältlich
Obermaterial
Mesh-Gewebe und Kunstleder Polyester und Elasthan Synthetik Polyester und Elasthan
Innenmaterial
Textil Mesh und EVA Mesh Latex-Einlegesohle
Sohle
Gummi Gummi Gummi Gummi
Verschluss
Schnellverschluss-Schnürung Ohne Verschluss Klettverschluss Schnürung
Einsatzbereich
Wandern, Spazieren, Yoga, Klettern, Segeln, Joggen, Radfahren Baden, Schwimmen, Wassersport, Joggen, Gehen, Radfahren und vieles mehr Wandern, Trekking, Radfahren und andere Wassersport, Trekking, Laufen und vieles mehr
Besonderheiten
Verstärkter Schuhkopf, rutschfeste Sohle, atmungsaktives Mesh-Gewebe Atmungsaktive Einlegesohlen, Multifunktionsschuhe, schnell trocknend Schuhkopf verstärkt und verbreitert, atmungsaktives Material Besonders komfortable Einlegesohle, Zehenschutz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
29,99€ Preis prüfen 22,99€ Preis prüfen 22,99€ Preis prüfen 30,99€ Preis prüfen

1. Troadlop T181-WM Barfußschuhe mit rutschfester Sohle

Die Troadlop T181-WM Barfußschuhe sind mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet und eignen sich für Outdoor- und Indoor-Sportarten wie Yoga, Wandern, Klettern, Joggen, Radfahren oder Spaziergänge. Ihre Zehen werden von dem verstärkten Schuhkopf besonders geschützt. Aufgrund des feuchtigkeitsbeständigen und antibakteriellen, elastischen Textils im Innern des Barfußschuhs genießen Sie einen hohen Tragekomfort. Das Obermaterial besteht aus atmungsaktivem Mesh-Gewebe und Kunstleder. Ihre Füße bekommen genug Luft, sodass Schweißfüße vermieden werden. Dank des Schnellverschlusses können Sie diese Minimalschuhe schnell aus- und anziehen.

Falls Sie bisher noch nicht in Barfußschuhen gegangen sind, sollten Sie sich jetzt mit dieser Schuhart beschäftigen. In unserem Ratgeber finden Sie Tipps für Einsteiger, die sich zwar auf Läufer beziehen, aber generell für alle neuen Barfußschuhträger empfehlenswert sind.

Troadlop Barfußschuhe sind für Damen und Herren geeignet und in den Größen 36 bis 46 zu bekommen. Da die Schuhe etwas kleiner ausfallen, sollten Sie eine Nummer größer kaufen. Sie können zwischen acht Farben auswählen: Grün, Schwarz, Grau, Blau-Grün, Schwarz-Grau, Rot, Grau-Rot und Schwarz-Rot. Das Design ist modern gehalten, sodass Sie diese Barfußschuhe zu Ihrem üblichen Outfit tragen können. Diese Minimalschuhe eignen sich lediglich für die warme Jahreszeit.

FAQs

Sind die Troadlop T181-WM Barfußschuhe biegsam?

Ja, die elastische Gummisohle ist biegsam, sodass Sie das Gefühl haben, barfuß zu gehen.

Wie hoch ist der Absatz?

Diese Minimalschuhe haben eine Absatzhöhe von 0,5 Zentimetern.

Können diese Barfußschuhe auch im Winter getragen werden?

Nein, bei diesem Modell handelt es sich um Sommerschuhe.

Sind die Schuhe auch für Jugendliche geeignet?

Ja, die Troadlop T181-WM Barfußschuhe sind für Damen und Herren geeignet und ab Schuhgröße 36 erhältlich.

2. katliu Barfußschuhe – ideal für den Strandurlaub

Die katliu Barfußschuhe sind ideale Begleiter für Ihren Strandurlaub. Sie können mit diesen Schuhen schwimmen und baden, sodass Ihre Füße vor Seeigeln, Skorpionfischen und anderen Verletzungsrisiken im Wasser geschützt sind. Aufgrund des Obermaterials aus Polyester und Elasthan sind die Schuhe schnelltrocknend. Zudem besitzt die biegsame Gummisohle Löcher, sodass Wasser rasch abfließen kann. Das Innenmaterial besteht aus atmungsaktivem Mesh-Gewebe und fühlt sich wie eine zweite Haut an.

Bei diesen Barfußschuhen handelt es sich um Multifunktionsschuhe. Sie sind zwar in erster Linie zum Baden und Schwimmen gedacht, aber Sie können damit ebenfalls Radfahren, Spazierengehen, Joggen, Wassersportarten ausüben oder die Schuhe zum Segeln und Windsurfen tragen.

Sie können mit Ihren Füßen leicht und rasch in die Barfußschuhe schlüpfen, denn sie sind mit einem Schnellverschluss ausgestattet. Die Absatzhöhe beträgt 5 Millimeter, wodurch das angenehme und gesunde Barfußgefühl entsteht. Die Barfußschuhe von katliu sind in 18 Farbmusterungen, in den Größen 35 bis 46 erhältlich und von Hand waschbar.

FAQs

Sind die katliu Barfußschuhe atmungsaktiv?

Ja, die Schuhe sind innen mit Mesh-Gewebe ausgestattet, das für eine gute Belüftung der Füße sorgt. Außerdem hat die Sohle Löcher. Das Wasser kann abfließen und die Barfußschuhe trocknen schnell.

Können die Badeschuhe auch im Hallenbad genutzt werden?

Die Gummisohle hat zwar ein Profil, aber auf Fliesen sind diese Barfußschuhe zu rutschig. Es ist also nicht empfehlenswert mit diesen Badeschuhen auf nassen Fliesen zu laufen.

Ist die Laufsohle hart?

Nein, die Sohle ist elastisch und weich.

Eignen sich die Barfußschuhe zum Joggen?

Zum Joggen sind die katliu Barfußschuhe nicht geeignet. Sie können damit walken, spazieren und Wassersportarten ausüben.

3. ZOEASHLEY Barfußschuhe für Outdoor-Aktivitäten im Sommer

Mit den ZOEASHLEY Barfußschuhen können Sie im Sommer Outdoort-Aktivitäten unternehmen und dabei das Barfußgefühl genießen. Die Schuhe sind sehr leicht und mit einer weichen Sohle ausgestattet. Atmungsaktivität wird durch das Obermaterial aus Synthetik und das Mesh-Gewebe im Inneren des Schuhs erreicht. Mit einer Absatzhöhe von 1,5 Zentimetern laufen Sie auf flachen Barfußschuhen, sodass die natürlichen und gesunden Abrollbewegungen des Fußes möglich sind. Dank des Klettverschlusses können Sie die Outdoor-Schuhe schnell an- und ausziehen.

Mit diesen Barfußschuhen können Sie im Sommer wandern, joggen, klettern, angeln und viele weitere Outdoor-Sportarten ausüben. Die Schuhe bieten sich ebenfalls für Indoor-Sport an.

Die ZOEASHLEY Outdoor-Schuhe sind in den Größen 36 bis 46 zu bekommen. Sie haben die Wahl zwischen sechs Farben: Schwarz-Grau, Schwarz, Blau, Grün, Violett und Orange. Das Design ist sportlich gehalten und Ihre Fußspitzen werden durch verstärkte Schuhköpfe geschützt.

FAQs

Können die ZOEASHLEY Barfußschuhe bei einer Trekkingtour getragen werden, bei der auch mit Regen zu rechnen ist?

Dies ist nicht zu empfehlen, da die Sohle mit Löchern ausgestattet ist, damit Wasser beim Baden oder bei Wassersportarten abfließen kann. Bei Regenwetter bekämen Sie nasse Füße. Diese Barfußschuhe sind eher für den Sommer und für trockenes Wetter gedacht.

Ist das Innere der Schuhe mit Aussparungen für die Zehen ausgestattet?

Nein, es gibt keine Zehen-Aussparungen. Der vordere Schuhbereich bietet Ihren Zehen genügend Bewegungsfreiheit, sodass Sie wie beim Barfußlaufen die Zehen spreizen können.

Sind die Barfußschuhe in der Waschmaschine waschbar?

Nein, die ZOEASHLEY Barfußschuhe sind nur per Hand waschbar.

Können lange Wanderungen mit den Barfußschuhen unternommen werden?

Grundsätzlich ja, wenn Sie das Tragen von Barfußschuhen gewohnt sind. Als Einsteiger sollten Sie Ihre Füße, Bänder, Sehnen und Muskeln zunächst an das Tragen von Minimalschuhen gewöhnen, bevor Sie damit eine lange Wanderung unternehmen.

4. HMIYA Barfußschuhe für den multifunktionalen Einsatz

Die schnell trocknenden und rutschfesten HMIYA Barfußschuhe sind als Badeschuhe und ebenso für Trekking-Touren und andere Outdoor-Unternehmungen geeignet. Das Obermaterial besteht zu 89 Prozent aus Polyester und zu 11 Prozent aus Elasthan. Dadurch sind die Schuhe äußerst dehnbar und bieten eine gute Atmungsaktivität. Ihre Füße werden aufgrund der elastischen Latex-Einlegesohle gut gepolstert, sodass Sie einen hohen Tragekomfort genießen können. Ob beim Baden oder bei Trekking-Touren – die rutschfeste und profilierte Gummisohle gibt einen guten Grip. In der Sohle sind Löcher, sodass Wasser abfließen kann und die Barfußschuhe schnell trocknen. Zudem sorgen die sogenannten Drainage Holes für ein kühles Schuhklima.

Bevor Sie eine längere Trekking-Tour oder ähnliches unternehmen, sollten Sie Ihre Füße an das Gehen mit Barfußschuhen gewöhnen. Zu Beginn können Sie Muskelkater spüren, da Ihre Bein- und Fußmuskeln nun in den Minimalschuhen trainiert werden. Deshalb sollten Sie langsam vorgehen und als Einsteiger die Barfußschuhe zunächst immer nur für kurze Zeit tragen, bis sich Ihre Muskeln, Bänder und Sehnen an die natürlichen Bewegungen gewöhnt haben.

Sie können bei den Barfußschuhen von HMIYA zwischen 15 Farbvarianten wählen. Die Schuhe besitzen in allen Farben ein trendiges, sportliches Design und sind in den Größen 36 bis 48 erhältlich.

FAQs

Werden die Füße nass, wenn man in den HMIYA Barfußschuhen durch Pfützen geht?

Ja, denn die Sohle ist mit zehn Löchern versehen, damit das Wasser nach dem Schwimmen ablaufen kann und das Klima in den Barfußschuhen angenehm kühl ist. Die Schuhe trocknen schnell, sodass es im Sommer nicht schlimm ist, wenn die Füße nass werden. Sie sollten die Barfußschuhe von HMIYA aber nicht im Winter tragen. Für die kalte Jahreszeit bietet der Hersteller andere Barfußschuhe an, deren Sohlen geschlossen sind.

Sind diese Barfußschuhe zum Wandern geeignet?

Ja, mit diesen Barfußschuhen können Sie Wanderungen und Trekking-Touren unternehmen. Außerdem eignen sich diese Schuhe zum Laufen und für Wassersport.

Kann ich mit diesen Schuhen auch schwimmen?

Ja, mit den HMIYA Barfußschuhen können Sie problemlos schwimmen und sobald Sie das Gewässer verlassen, läuft das restliche Wasser direkt ab. Die Schuhe trocknen sehr schnell.

Haben die Barfußschuhe einen Zehenschutz?

Ja, die Schuhe sind im Zehenbereich mit einer Verstärkung versehen, sodass Ihre Zehen gut geschützt sind.

5. WeWee Allround-Barfußschuhe für den vielseitigen Einsatz

Mit diesen WeWee Allround-Barfußschuhen für Damen erhalten Sie modische Minimalschuhe, die Sie in Ihrer Freizeit und in Ihrem Badeurlaub tragen können. Das Obermaterial besteht aus Neopren und das Innenmaterial ist textil. Die Schuhe haben keinen Verschluss, sodass Sie Ihre Minimalschuhe bequem und schnell an- und ausziehen können. Die EVA-Gummisohle ist dünn, damit das Barfußgefühl sowie die natürlichen Laufbewegungen möglich sind.

Im Ratgeber erklären wir, warum Barfußlaufen so gesund ist. Da diese Barfußschuhe ein modisches Design und eine schlichte Ballerina-Optik vorweisen, passen sie zu jedem zeitgemäßen Sommer-Outfit. Sie können sich somit langsam umstellen und sich über die Sommerzeit an die natürlichen Bewegungsabläufe gewöhnen.

Die WeWee Barfußschuhe sind in den Größen 35/36 bis 42/43 erhältlich. Sie können aus fünf Farbvarianten wählen: Schwarz, Schwarz-Grau, Schwarz-Weiß, Weiß-One und Schwarz mit weißem Blumenmuster.

FAQs

Wie viel wiegen die WeWee Allround-Barfußschuhe?

Diese Barfußschuhe haben ein Gewicht zwischen 170 und 230 Gramm. Das Gewicht ist von der Schuhgröße abhängig.

Bekommt man durch das Neopren-Obermaterial Schweißfüße?

Nein, die Schuhe sind atmungsaktiv und das Obermaterial angenehm dünn. Sie schwitzen in diesen WeWee Allround-Barfußschuhen nicht.

Sind die Allround-Barfußschuhe eher für den Alltag oder auch für Trekking-Touren geeignet?

Diese Minimalschuhe eignen sich für den Alltag, für Spaziergänge und ähnliches. Für lange Trekking-Touren und Wanderungen sind sie nicht geeignet.

6. Vibram FiveFingers KSO EVO-W Barfußschuhe für den Outdoor-Bereich

Die Vibram FiveFinger KSO EVO-W Barfußschuhe sind für Damen gefertigt und für den Outdoor-Bereich geeignet. Das Obermaterial besteht aus Synthetik und das Innere der Barfußschuhe ist aus Textil. Diese Barfußschuhe sind mit Aussparungen für die Zehen ausgestattet, sodass ein gutes Barfußgefühl entsteht. Ihre Zehen werden durch eine Verstärkung vor Verletzungen geschützt.

Mit Zehenschuhen wird das Barfußlaufen am besten nachgeahmt. Sie werden das Gefühl haben, barfuß und ohne Schuhe zu gehen. Je geübter Sie beim Tragen von Zehenschuhen werden, desto natürlicher werden Ihre Bewegungsabläufe. Dies wirkt sich letztlich auf Ihre Körperhaltung, Fuß- und Beinmuskeln und die Durchblutung Ihrer Füße aus.

Sie können bei den Vibram FiveFingers Zehenschuhen zwischen sechs Farben wählen: Violett, Schwarz, Schwarz-Rosa, Orange-Grau, Mint-Grau und Pink-Grau. Die Barfußschuhe sind in den Größen 36 bis 43 zu haben.

FAQs

Entsprechen die Größen der Zehenschuhe normalen Schuhgrößen?

Ja, wenn Sie beispielsweise Größe 39 bei normalen Schuhen tragen, wählen Sie ebenfalls Größe 39 für die Vibram FiveFingers KSO EVO-W Barfußschuhe. Sollten Sie einen höheren Spann oder breitere Füße haben, ist eine Nummer größer empfehlenswert.

Können die Vibram FiveFingers KSO EVO-W Barfußschuhe auch zum Klettern oder Wandern getragen werden?

Generell eignen sich diese Zehenschuhe auch für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Klettern. Sie sollten allerdings an das Tragen von Barfußschuhen gewöhnt sein. Tragen Sie das erste Mal Zehenschuhe, sollten Sie sich langsam an dieses neue Laufgefühl gewöhnen, bevor Sie klettern oder wandern.

Schwitzen die Füße in diesen Barfußschuhen?

Nein, das atmungsaktive Material sorgt für eine gute Belüftung Ihrer Füße.

Dürfen auch Jugendliche diese Zehenschuhe tragen oder wäre das für die Fußgesundheit nicht ratsam?

Auf jeden Fall sind die Zehenschuhe auch für Jugendliche zu empfehlen. Barfußlaufen ist immer gesünder als das Gehen in üblichem Schuhwerk. Diese Barfußschuhe trainieren die Bein- und Fußmuskulatur und sorgen für natürliche Bewegungsabläufe. Dies wirkt sich beispielsweise positiv auf den Rücken und die Körperhaltung aus.

7. Pastaza Barfußschuhe mit elastischer Latex-Sohle

Die Pastaza Barfußschuhe sind für Damen und Herren geeignet. Aufgrund der elastischen Latex-Sohle gehen Sie weich gepolstert und genießen dennoch das gesunde Barfußgefühl. Mit diesen Minimalschuhen können Sie nicht nur Outdoor-Aktivitäten unternehmen. Sie eignen sich auch zum Baden. Die Gummisohle ist mit fünf Löchern versehen, sodass überschüssiges Wasser sofort abläuft, wenn Sie das Gewässer verlassen. Dank des Schnellverschlusses können Sie die Barfußschuhe rasch und bequem an- und ausziehen. Für das Obermaterial hat Pastaza Gummi verwendet und das Innenmaterial besteht aus Textil. Die Gummisohle hat ein Profil, sodass sie einen guten Grip vorweist.

Diese Barfußschuhe sind mit einer Anti-Kollisions-Zehenkappe ausgestattet. Dadurch sind Ihre Zehen sehr gut vor Verletzungen geschützt.

Sie können bei diesen Barfußschuhen von Pastaza aus acht Farben Ihren Favoriten aussuchen: Schwarz, Blau, Grau, Schwarz-Grau, Orange, Weiß-Blau, Schwarz-Grün und Schwarz-Orange. Die Schuhe sind in den Größen 36 bis 46 erhältlich.

FAQs

Können in den Pastaza Barfußschuhen auch Socken getragen werden?

Grundsätzlich ja. Damit jedoch der Sinn der Barfußschuhe nicht verloren geht, sollten Sie dünne Sportsocken wählen. Barfußschuhe zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und dünne Sohlen aus, damit die natürlichen Bewegungsabläufe möglich sind. Mit dickeren Socken würden Sie Ihre Füße und Zehen zu sehr einengen.

Schützen die Barfußschuhe vor kleinen Steinchen?

Ja, Ihre Füße sind vor kleinen Steinchen geschützt. Sie spüren Steinchen oder andere Unebenheiten des Untergrunds, aber durch die Sohle erhalten Sie einen Schutz. Zudem ist der Zehenbereich mittels Zehenkappe verstärkt.

Eignen sich diese Barfußschuhe auch zum Schwimmen?

Ja, Sie können mit den Pastaza Barfußschuhen auch schwimmen. Die Löcher in der Sohle sorgen für einen schnellen Wasserablauf, sobald Sie das Gewässer verlassen.

Müssen die Schuhe per Hand gewaschen werden?

Ja, diese Barfußschuhe müssen per Handwäsche gereinigt werden. Sie sind nicht für die Waschmaschine geeignet.

8. leguano Barfußschuhe im Ballerina-Style

Mit den leichten leguano Barfußschuhen erhalten Sie moderne Minimalschuhe im Ballerina-Style. Sie können diese Schuhe in Ihrer Freizeit und auch im Business tragen. Das Obermaterial besteht aus Synthetik und setzt sich zu 38 Prozent aus Lyocell (Viskose), zu 60 Prozent aus Polyamid und zu 2 Prozent aus Elasthan zusammen. Diese Barfußschuhe besitzen eine normale Schuhweite, einen flachen Absatz und keinen Verschluss. In den Ballerinas haben Sie ein natürliches Barfußgefühl. Die profilierte Gummisohle wurde aus LIFOLIT® hergestellt.

Bei LIFOLIT® handelt es sich um ein von leguano entwickeltes Material, das besonders flexibel und robust ist. Dadurch sind die Barfußschuhe äußerst biegsam. Sie können diese Schuhe sehr platzsparend zusammenrollen, sodass sie in jede Tasche passen.

Die Barfußschuhe für Damen von leguano sind in der Farbe Schwarz erhältlich. Aufgrund des dezenten Designs passen sie zu allen Outfits. Sie erhalten die Barfußschuhe in den Größen 36/37 bis 44/45.

FAQs

Sind die leguano Barfußschuhe atmungsaktiv?

Ja, durch die Material-Kombination sind die Schuhe atmungsaktiv und zudem sehr leicht.

Eignen sich die leichten Barfußschuhe im Ballerina-Style auch zum Joggen?

Nein, bei diesen Barfußschuhen handelt es sich um Schuhe für den Alltag oder auch für den Business-Bereich. Für Outdoor-Aktivitäten wie Joggen, Wandern und ähnliches sind diese Minimalschuhe nicht geeignet.

Können die Schuhe auch im Winter getragen werden?

Nein, das ist nicht zu empfehlen. Die leguano Barfußschuhe für Damen sind leichte Ballerinas für den Sommer oder das Frühjahr.

Kann ich mit den Schuhen auch Auto fahren?

Ja, Sie haben ein sicheres Fahrgefühl, denn die Barfußschuhe haben eine gute Passform. Sie müssen sich höchstens an dieses Gefühl gewöhnen, denn Barfußschuhe besitzen eine dünnere Sohle als herkömmliche Schuhe.

9. Ballop Spider BV2SB-MXL Unisex-Barfußschuhe für Outdoor und Indoor

Die Ballop Spider BV2SB-MXL Unisex-Barfußschuhe sind passend für alle Outdoor- und Indoor-Aktivitäten. Sie können in diesen Schuhen Spaziergänge unternehmen, joggen, Fahrrad fahren, Wassersportarten ausüben oder sie zum EMS-Training, Yoga oder Turnen verwenden. Die Barfußschuhe sind mit einer Skin-Fit-Sohle ausgestattet, die eine sehr gute Bodenhaftung gewährt.

Die Sohle dieser Barfußschuhe ist geschlossen und besitzt somit keine Wasser-Abflusslöcher. Dadurch können Sie die Schuhe ganzjährig tragen. Auch bei feuchtem Untergrund bleiben Ihre Füße trocken.

Obwohl die Barfußschuhe eine geschlossene Sohle vorweisen, können Sie damit ins Wasser gehen. Das Material ist schnelltrocknend. Die Ballop Spider Barfußschuhe sind für Damen und Herren geeignet. Das Design ist modern und sportlich. Sie können zwischen vier Farben wählen: Schwarz, Blau, Rot und Gelb. Die Schuhe sind in den Größen 36/37 bis 46,5/47 zu bekommen.

FAQs

Kann ich mit den Spider Barfußschuhen auch schwimmen?

Ja, die Barfußschuhe von Ballop können auch als Badeschuhe verwendet werden. Nach dem Bad trocknen sie wieder schnell.

Sind die Ballop Spider BV2SB-MXL Unisex-Barfußschuhe auch für Herren geeignet?

Ja, bei diesem Modell handelt es sich um Unisex-Schuhe. Sie sind für Damen und Herren geeignet.

Bleiben die Füße beim Gehen durch Pfützen oder über nasse Wege trocken?

Ja, denn die Gummisohle ist geschlossen und verfügt nicht über Wasser-Ablauflöcher.

Schwitzen die Füße in diesen geschlossenen Barfußschuhen?

Nein, das Material ist sehr dünn und sitzt wie eine zweite Haut am Fuß. In den Ballop Spider BV2SB-MXL Unisex-Badeschuhen entwickelt sich keine Feuchtigkeit und somit kein Schweiß.

10. Mares Equator Barfußschuhe für den Tauchsport

Die Mares Equator Barfußschuhe sind speziell für den Tauchsport konzipiert worden. Es sind Neoprenschuhe mit einer Stärke von 2 Millimetern und mit einer griffigen Gummisohle, die sehr weich und flexibel ist. Auch das Neoprenmaterial fühlt sich angenehm weich an und passt sich Ihrer Fußform gut an. Sie können mit diesen Barfußschuhen auch geschützt über sandigen oder steinigen Untergrund gehen. Da die Barfußschuhe Ihre Knöchel umschließen, kann auch kein Sand in die Schuhe rutschen.

Diese speziellen Tauchschuhe sind knöchelhoch und schützen somit vor Tieren und scharfkantigen Muschelschalen.

Die Mares Equator Schuhe sind in der Farbe Schwarz und in den Größen 5 und 10 erhältlich. Sie eignen sich auch als Schuhe in Geräteflossen. Weil Neopren isolierend wirkt, sind Ihre Füße auch gut gegen Nässe und Kälte geschützt, wenn Sie beispielsweise über eine nasse Wiese oder durch Regen gehen. Ebenso kühlen Ihre Füße bei Tauchtemperaturen über 10 Grad nicht aus. Bei Temperaturen unter 10 Grad sollten Sie wasserdichte Socken in diesen Tauchschuhen tragen. Wasser gelangt nicht in die Schuhe. Obwohl es sich um Schuhe für den Tauchsport handelt, können sie auch als Barfußschuhe genutzt werden. Selbst bei kühlem und nassem Wetter im Herbst oder Winter bleiben Ihre Füße trocken.

FAQs

In welcher Größe muss ich die Mares Equator Barfußschuhe bei Schuhgröße 43 wählen?

Die Größen 5 und 10 sind US-Größen: 5 entspricht der EU-Größe 36/37 und 10 entspricht der Schuhgröße 43.

Können die Equator Tauchschuhe von Mares auch als normale Barfußschuhe verwendet werden?

Ja, sie eignen sich sogar gut als Barfußschuhe. Das Neopren hält Ihre Füße selbst im Winter warm. Außerdem sind sie rutschfest und Ihre Füße bleiben bei nassem Wetter trocken. Die Schuhe sind knöchelhoch und bieten einen guten Halt.

Schützen die Schuhe vor Muscheln und Seeigeln?

Ja, Ihre Füße sind vor Seeigeln, Muscheln, Korallen-Bruchstücken und anderem durch die Mares Equator Barfußschuhe gut geschützt.

Was sind Barfußschuhe?

Barfußschuhe TestBarfußschuhe ermöglichen durch ihre Konstruktion ein barfußähnliches Gehen oder Laufen. In herkömmlichen Schuhen sind Ihre Bewegungen nicht natürlich. Aufgrund ihrer eher steifen Konstruktion setzen Sie mit Ihrer Ferse auf. Dadurch ist Ihr Körper Erschütterungen ausgesetzt, die Sie nicht direkt bemerken. Die Folgen sind jedoch häufig Rückenprobleme, Senkfüße, Plattfüße, Deformierungen der Zehen und andere gesundheitliche Beschwerden. Ebenso werden Ihre Fuß- und Beinmuskeln in üblichen Schuhen nicht trainiert.

Natürliche Bewegungsabläufe mit Barfußschuhen

Kinder können noch auf natürliche Weise gehen und laufen. Sie setzen die komplette Fußsohle auf, drücken mit den Zehen ab, und die Knie durch. Dadurch schwingt der Fuß und setzt erneut mit der ganzen Sohle auf. Dabei werden die Muskeln bei jedem Schritt angespannt und entspannt. Beim Barfußlaufen krümmen sich Ihre Zehen, um Unebenheiten des Bodens auszugleichen.
Die Beanspruchung der Fuß- und Beinmuskeln ist beim Barfußlaufen höher, sodass die Muskulatur besser trainiert wird. Ihre Füße werden automatisch warm, weil Ihre aktiven Muskeln Wärme erzeugen.

Zudem erhalten Ihre Fußsohlen beim Gehen eine Massage. Dies können Sie mit der Fußreflexzonenmassage vergleichen, deren positive Effekte sich auf den ganzen Körper auswirken.

Barfußschuhe VergleichSie profitieren von den Vorteilen des Barfußlaufens, aber Ihre Füße sind durch die Barfußschuhe vor Verletzungen geschützt. Barfußschuhe zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Schuhen haben Ihre Füße und Zehen in Barfußschuhen genügend Bewegungsfreiheit.
  • Barfußschuhe haben keinen Absatz, sodass natürliche Bewegungsabläufe möglich sind.
  • Barfußschuhe haben ein sehr geringes Gewicht, wodurch sich der Tragekomfort erhöht.
  • Barfußschuhe besitzen dünne und flexible Sohlen, die sich Ihren Bewegungen anpassen. Gleichzeitig ermöglichen diese Sohlen das Gefühl des Barfußgehens.

Barfußschuhe – Vorteile und Nachteile

Mit Barfußschuhen gehen Sie geschützt barfuß. Diese Schuhe schränken die natürlichen Bewegungsabläufe fast nicht ein.

  • Ihr Gleichgewichtssinn kann sich verbessern
  • Ihre Durchblutung wird gefördert
  • Das natürliche Abrollverhalten Ihrer Füße wird unterstützt
  • Ihre Fuß- und Beinmuskeln können gestärkt werden
  • Ihre Knie, Hüften und Ihr Rücken sollen entlastet werden
  • Ihr Bewegungsapparat wird stabilisiert
  • Es bedarf einer kurzen Eingewöhnungszeit
  • Für sehr steinige oder sehr harte Böden ungeeignet

Verschiedene Arten von Barfußschuhen

Beste BarfußschuheEs gibt zwei Arten von Barfußschuhen:

Herkömmliche Barfußschuhe

Diese Barfußschuhe sind ähnlich wie Sportschuhe oder Trekkingschuhe konstruiert. Die Sohle ist meistens dünn und flexibel. Damit Sie wie barfuß laufen, wird kein Fußbett integriert. Die meisten Barfußschuhe für den Sportbereich und den Alltag besitzen einen verstärkten Schuhkopf, sodass die Zehen vor Verletzungen geschützt sind.

Zehenschuhe

Zehenschuhe sind mit fünf Aussparungen im vorderen Bereich versehen, sodass jeder Zeh in eine Aussparung passt. Sie können sich die Form vorstellen, wenn Sie an Handschuhe denken. Jeder einzelne Finger steckt in einer Aussparung. Auch bei diesen Barfußschuhen sind die Sohlen flexibel und dünn. Das natürliche Laufen wird mit Zehenschuhen noch besser ermöglicht.

Einsatzbereiche von Barfußschuhen

Das sollten Sie sich merken!Barfußschuhe sind für alle Einsatzbereiche zu bekommen, zum Beispiel zum Wandern, Joggen, Walken, Klettern, Schwimmen, Tauchen, Radfahren, für den Alltag und selbst fürs Business sind passende Minimalschuhe – wie Barfußschuhe auch genannt werden – zu bekommen. Bei manchen Herstellern sind Barfußschuhe auf den ersten Blick gar nicht als solche erkennbar, sodass Sie diese Schuhe zu Ihrem üblichen Outfit tragen können. Andere Barfußschuhe, beispielsweise Zehenschuhe, eignen sich weniger für den Einsatz im Arbeitsalltag, dafür umso mehr für Ihre Freizeit.

Im Handel finden Sie multifunktionale Barfußschuhe vor. Diese Modelle eignen sich in der Regel für den Outdoor- und Indoor-Bereich. Mit vielen dieser Barfußschuhe können Sie auch ins Wasser gehen. Das verwendete Material trocknet schnell, sodass diese Schuhe ideale Begleiter für Ihren Strandurlaub sind.

Übrigens gibt es auch genügend Barfußschuhe, die Sie im Winter tragen können. Sind Ihre Füße an Barfußschuhe gewöhnt, sodass Sie diese Schuhe täglich tragen können, werden Sie erstaunt sein, wie warm Ihre Füße darin sind. Barfußgehen sorgt für eine bessere Durchblutung Ihrer Füße. Für die kalte Jahreszeit sollten Sie ein Modell wählen, welches aus GoreTex hergestellt wurde, sodass Ihre Füße vor Nässe geschützt sind.

Neben den multifunktionalen Barfußschuhen stehen aber auch Modelle zur Verfügung, die für einen bestimmten Einsatzbereich konstruiert wurden. Sollten Sie beispielsweise regelmäßig joggen oder lange Trekking-Touren unternehmen, ist Ihnen zu empfehlen, spezielle Lauf- oder Trekking-Barfußschuhe auszuwählen.

Barfußschuhe kaufen – darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

  • Barfußschuhe Test und VergleichEinsatzbereich: Achten Sie darauf, dass die Barfußschuhe zu Ihrem gewünschten Einsatzbereich passen. Im Handel sind multifunktionale Barfußschuhe erhältlich, die für den Outdoor- und den Indoor-Bereich gedacht sind. Möchten Sie jedoch eine lange Wanderung unternehmen, mit den Schuhen täglich joggen oder tauchen, sollten Sie Barfußschuhe wählen, die speziell für einen Bereich konzipiert wurden.
  • Flexible Sohle: Die Sohlen der Barfußschuhe müssen biegsam sein und dies in alle Richtungen.
  • Gewicht: Hochwertige Barfußschuhe sind so leicht, dass die Schuhe an Ihren Füßen fast nicht spürbar sind.
  • Zehenfreiheit: Ihre Zehen müssen genügend Bewegungsfreiheit haben, damit sie sich bei jedem Schritt spreizen können.
  • Keine Dämpfung: Die Sohlen dürfen nicht gedämpft sein, sonst werden Ihre Muskeln beim Gehen nicht genügend trainiert.

Mit Barfußschuhen joggen – Tipps für Einsteiger

Tipps & HinweiseFalls Sie anfangen möchten, mit Barfußschuhen zu joggen, sollte Sie dies langsam tun. Ihre Muskeln, Sehnen und Bänder müssen sich an die für sie neuen Bewegungsabläufe gewöhnen. Es ist somit möglich, dass Sie in der ersten Zeit nach dem Joggen Muskelkater haben – ein gutes Zeichen dafür, dass nun Ihre Bein- und Fußmuskulatur trainiert wird. Beim Umstieg von normalen Laufschuhen auf Barfußschuhe sollten Sie also folgendermaßen vorgehen:

  1. Gewöhnen Sie Ihre Füße und den gesamten Körper an das Barfußlaufen, indem Sie öfter in Ihrer Freizeit ohne Schuhe gehen.
  2. Ihre ersten Läufe mit Barfußschuhen sollten Sie auf weicheren Böden durchführen, zum Beispiel auf Wiesen oder auf einem Strand mit nicht zu tiefem Sand. Dadurch lernen Ihre Zehen wieder Greifbewegungen zu machen, sobald Sie auf Unebenheiten treffen.
  3. Bauen Sie das Joggen mit Barfußschuhen allmählich in Ihr Training ein. Dazu absolvieren Sie jede Woche etwa zwei Mal 10 bis 15 Minuten kurze Laufeinheiten oder walken in Ihren Barfußschuhen.
Steigern Sie langsam die Laufzeit mit Barfußschuhen. Gehen Sie aber weiterhin vorsichtig vor. Geben Sie Ihren Füßen, Muskeln, Bändern und Sehnen Zeit für diese Umstellung.

Ihr Training mit den Barfußschuhen sollten Sie mit Übungen ergänzen, die der Stärkung Ihrer Waden- und Fußmuskeln dienen. Dazu können Sie beispielsweise mit Ihren Zehen einen Gegenstand greifen. Dies sorgt für kräftigere Fußmuskeln.

Diese Vorgehensweise ist übrigens immer zu empfehlen, sobald Sie von herkömmlichen Schuhen auf Barfußschuhe umsteigen möchten. Gewöhnen Sie sich zunächst langsam an das neue Bewegungsgefühl, bevor Sie die Barfußschuhe täglich und für längere Strecken verwenden.

Hat Stiftung Warentest einen Barfußschuhe-Test durchgeführt?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat sich bisher noch nicht konkret mit Barfußschuhen beschäftigt. Lediglich in einem Vergleich von Laufschuhen wurde ein Minimalschuh getestet. In diesem Test von 2015 nahm das Institut Laufschuhe für Herren unter die Lupe. Darunter befand sich der Minimalschuh Nike Free 5.0, der zu diesem Zeitpunkt häufig gekauft wurde.

Weil die Stoßdämpfung bei diesem Barfußschuh sehr gering war, riet die Stiftung Warentest Laufanfängern von diesem Modell ab. Wie das Institut jedoch einwarf, können diese Minimalschuhe zur Stärkung des Bewegungsapparates und der Fußmuskulatur beitragen. Um die Minimalschuhe von Nike als Trainingsschuhe zu verwenden, empfiehlt das Institut, mit dem Training langsam und mit kurzen Strecken anzufangen.

Gibt es einen Barfußschuhe-Test von Öko Test?

Auch von Öko Test gibt es noch keinen Barfußschuhe-Test. Es wurden jedoch Fußbalsam-Marken getestet und in diesem Artikel wurde ebenfalls darauf hingewiesen, dass Barfußschuhe gesünder als herkömmliche Schuhe sind. Gelenkschäden, Fehlstellungen, Durchblutungsstörungen – das können die Folgen von unpassendem Schuhwerk sein. Wie im Artikel von Öko Test berichtet wird, tragen über 80 Prozent der Menschen in Deutschland Schuhe mit falscher Passform, sodass die Füße am Abend schmerzen oder brennen.

Barfußschuhe-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Barfußschuhe

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Troadlop T181-WM Barfußschuhe 07/2019 29,99€ Zum Angebot
2. katliu Barfußschuhe 06/2019 22,99€ Zum Angebot
3. ZOEASHLEY Barfußschuhe 05/2019 22,99€ Zum Angebot
4. HMIYA Barfußschuhe 04/2019 30,99€ Zum Angebot
5. WeWee Allround-Barfußschuhe 04/2019 23,99€ Zum Angebot
6. Vibram FiveFingers KSO EVO-W Barfußschuhe 04/2019 61,45€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Troadlop T181-WM Barfußschuhe