stern-Nachrichten

Die besten 12 Bartöle zur Pflege Ihres geliebten Bartes im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Vollbärte sind seit einiger Zeit wieder schwer angesagt. Immer mehr Männer entscheiden sich dafür, sich einen prächtigen, langen Bart stehenzulassen. Ein solcher Look kann richtig toll aussehen und lässt jedes Frauenherz höherschlagen – doch nur, wenn der Bartträger der Haarpracht genug Pflege zukommen lässt. Hier kommen auch schon die unterschiedlichen Bartpflegemittel ins Spiel. Vor allem das Bartöl hat sich in der Bartpflege zu den beliebtesten Artikeln entwickelt – und das aus vielen Gründen.

So groß die Nachfrage nach Bartöl ist, so vielseitig und umfangreich ist das Angebot, das Sie bei der Suche entdecken werden. Es kann ganz schön schwer sein, sich für das richtige Bartpflegeöl zu entscheiden – und hier kommt auch schon unser Bartöl-Vergleich ins Spiel. Wir wollen Ihnen nachfolgend einige Bartöle vorstellen und einen ausführlichen Produktvergleich durchführen. Wir finden heraus, welche Faktoren beim Kauf wichtig sind und welches Produkt welche Anforderungen erfüllt.

Im anschließenden Ratgeber setzen wir uns ausführlicher mit Bartölen und ihren Zusammensetzungen auseinander und zeigen Ihnen außerdem, was die Stiftung Warentest und Öko Test zu Bartöl-Produkten zu sagen haben.

Die 4 besten Bartöl im großen Vergleich auf STERN.de

Camden Barbershop Company Original Bartöl
Menge
50 ml
Wichtigste Inhaltsstoffe
Zedernholzöl, Limettenöl, Mandelöl, Arganöl
Spender
Pumpspender
Natürliche Inhaltsstoffe
Vegan
Bio Qualität
Herstellungsland
England
Geld-Zurück-Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
15,40€ 12,53€
Mr. Burton´s Beard Oil Classic Bartöl
Menge
50 ml
Wichtigste Inhaltsstoffe
Arganöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Aprikosenöl, Mandelöl
Spender
Pumpspender
Natürliche Inhaltsstoffe
Vegan
Bio Qualität
Herstellungsland
Deutschland
Geld-Zurück-Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
24,95€ 24,90€
Beard Oil von Benjamin Bernard – Bartöl Conditioner
Menge
100 ml
Wichtigste Inhaltsstoffe
Mandelöl, Jojobaöl, Arganöl, Rizinusöl, Avocadoöl
Spender
Pumpspender
Natürliche Inhaltsstoffe
Vegan
Bio Qualität
Herstellungsland
England
Geld-Zurück-Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,95€ 18,16€
Satin Naturel Organic Bartöl
Menge
100 ml
Wichtigste Inhaltsstoffe
Mandelöl, Arganöl, Jojobaöl, Zimt, Patchouli
Spender
Pipettenspender
Natürliche Inhaltsstoffe
Vegan
Bio Qualität
Herstellungsland
Deutschland
Geld-Zurück-Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,97€ 17,90€
Abbildung
Modell Camden Barbershop Company Original Bartöl Mr. Burton´s Beard Oil Classic Bartöl Beard Oil von Benjamin Bernard – Bartöl Conditioner Satin Naturel Organic Bartöl
Menge
50 ml 50 ml 100 ml 100 ml
Wichtigste Inhaltsstoffe
Zedernholzöl, Limettenöl, Mandelöl, Arganöl Arganöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Aprikosenöl, Mandelöl Mandelöl, Jojobaöl, Arganöl, Rizinusöl, Avocadoöl Mandelöl, Arganöl, Jojobaöl, Zimt, Patchouli
Spender
Pumpspender Pumpspender Pumpspender Pipettenspender
Natürliche Inhaltsstoffe
Vegan
Bio Qualität
Herstellungsland
England Deutschland England Deutschland
Geld-Zurück-Garantie
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
15,40€ 12,53€ 24,95€ 24,90€ 13,95€ 18,16€ 19,97€ 17,90€

Weitere praktische Produkte für Männer im großen Vergleich auf STERN.de

RasiererBartschneiderNassrasiererHaarschneider

1. Camden Barbershop Company Original Bartöl

In unserem Bartöl-Vergleich wollen wir Ihnen als Erstes ein Produkt des Herstellers Camden Barbershop Company vorstellen. Das hochwertige Öl entnehmen Sie einer Flasche mit praktischem Pumpspender und müssen sich um Tropfen, die daneben gehen, keine Gedanken machen. Alle Inhaltsstoffe, aus denen das Camden Barbershop Company Original Bartöl besteht, sind zu 100 Prozent natürlich und voll und ganz vegan.

Die richtige Menge ist entscheidend. Zu wenig Bartöl kann die pflegende Wirkung nicht voll entfalten. Zu viel Öl kann schmierig und ungepflegt wirken. Das Geheimnis der richtigen Bartpflege ist es also auch, die ideale Menge Bartöl zu finden. Grundsätzlich gilt:

  • Kurzer bis mittellanger Bart: 1 bis 2 Tropfen Öl
  • Vollbart: 3 bis 4 Tropfen Bartöl

Am besten ist es, immer mit einer kleineren Menge Öl zu starten und bei Bedarf noch mehr Öl im Haar und auf der Haut zu verteilen.

In diesem Bartöl von Camden Barbershop Company ist zum Beispiel Zedernholzöl enthalten, das nicht nur gut duftet, sondern auch Juckreiz unterdrückt. Limettenöl ist eine weitere Komponente, die für einen angenehmen Duft sorgt. Außerdem hat Limettenöl eine belebende und anregende Wirkung. Auch Mandelöl ist im Original Bartöl vom Camden Barbershop Company enthalten und sorgt für eine optimale Pflege der Barthaare. Als letzter Bestandteil ist noch Arganöl zu nennen, das vor allem der Hautgesundheit zugutekommt und unter anderem Schuppenbildung reduziert.

Zusätzlich zu diesem Camden Barbershop Company Bartöl bekommen Sie einen Code, mit dem Sie ein praktisches E-Book herunterladen können. Im Buch sehen Sie viele verschiedene Tipps und Tricks rund um die Pflege und das Styling Ihres Bartes. Auch die ideale Anwendung des Öls wird darin erklärt, sodass Sie bestens vorbereitet mit der Vollbart Pflege beginnen können.

FAQ

Werden mit den Inhaltsstoffen des Bartöls Tierversuche durchgeführt?

Nein, keines der Produkte und keiner der Inhaltsstoffe von Camden Barbershop Company werden an Tieren getestet.

Kann ich das Bartöl von Camden bei einem Drei-Tage-Bart verwenden?

Ja, die pflegende und schützende Wirkung kann das Öl bei jeder Bartlänge voll entfalten.

Wie lange ist das Bartpflegeöl haltbar?

12 Monate lang ist das Öl ohne Bedenken haltbar.

Stammen die Bestandteile des Pflegeöls aus biologischem Anbau?

Nein, die Bestandteile der verwendeten Öle wurden nicht nach Bio-Maßstäben angebaut.

2. Mr. Burton´s Beard Oil Classic Bartöl – Made in Germany

Das zweite Bartöl in unserem Vergleich stammt von Mr. Burton’s und mit diesem Produkt bekommen Sie echte Qualität „Made in Germany“. In diesem Fläschchen mit Pumpspender sind 50 Milliliter Bartpflege Öl enthalten und 1 bis 2 Mal pumpen reicht, um einen mittellangen Bart zu pflegen. Das Mr. Burton’s Beard Oil Classic Bartöl ist sowohl für einen kurzen als auch für einen langen Bart gut geeignet. Sowohl das Haar als auch die Gesichtshaut werden mit diesem Öl bestens versorgt und gepflegt.

Im Mr. Burton's Bartöl sind zahlreiche ätherische Öle enthalten. Zu den vielen Komponenten gehören zum Beispiel Mandelöl, Aprikosenkernöl, Arganöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Orangenöl, Patchouliöl, Bergamottenöl, Grapefruitöl sowie Zedernholzöl. Alle Inhaltsstoffe sind natürlich und vegan.

In diesem Bartöl von Mr. Burton’s ist Zimtöl enthalten. Wenn Sie also auf Cinnamal oder Coumarin allergisch reagieren, sollten Sie sich nach einem anderen Pflegeprodukt umsehen. Mr. Burton’s hat noch viele Bartpflege Produkte im Angebot, die ohne dieses Öl auskommen.

Die dominanten Duftnoten des Öls sind Zedernholz und Patchouli. Letzteres wird durch die erfrischende Note der Grapefruit abgemildert und hinterlässt lediglich eine sanfte Duftnote. Herb und zugleich nicht aufdringlich duftet dieses Bartpflegeöl. Was die Anwendungsempfehlung angeht, so ist dieses Produkt bestens für die tägliche Verwendung geeignet.

FAQ

Wie stark fettet dieses Classic Bartöl von Mr. Burtons?

Bei normaler bis trockener Haut zieht das Öl schnell und vollständig ein. Da es auch Jojobaöl enthält, eignet sich das Öl aber auch für fettige Haut. Sie sollten in diesem Fall allerdings besonders sparsam mit der Ölmenge sein.

Ist in diesem Bartöl Alkohol enthalten?

Nein, außer den natürlichen Ölen sind hier keine weiteren Inhaltsstoffe zu finden.

Lässt sich das Öl auch bei Kopfhaar anwenden?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, denn was fürs Barthaar gut ist, kann auch fürs Kopfhaar nicht schlecht sein. Allerdings sollten Sie die Menge des Öls noch knapper bemessen.

Ist das Mr. Burton’s Bartöl tierversuchsfrei?

Ja, bei der Herstellung der Bartpflege-Produkte und der Inhaltsstoffe kommen keinerlei Tierversuche vor.

3. Beard Oil von Benjamin Bernard – Bartöl Conditioner

Auch das Bartöl des britischen Herstellers Benjamin Bernard hat es in unseren Bartöl-Vergleich geschafft. Es kommt in einem 100 Milliliter-Fläschchen daher und ist mit einem Pumpspender versehen. Der angenehme, maskuline Duft wird hier mit hochwertigen und auf vielfache Weise pflegenden Inhaltsstoffen kombiniert. Bart und Haut werden mit vielen Nährstoffen versorgt und erhalten ein Rundum-Pflegeprogramm.

Trägeröle im Bartölfläschchen. Trägeröle stellen die wichtigsten Komponenten in einer Bartölmischung dar. Sie „tragen“ nicht nur die ätherischen Öle, sie sind auch maßgeblich für die vielen positiven Wirkungen verantwortlich, die mit dem Bartöl einhergehen.

Im Beard Oil von Benjamin Bernard ist zum Beispiel Mandelöl enthalten, das reich an Vitamin E ist. Ihre Barthaare werden damit besonders geschmeidig und Knoten haben keine Chance. Das Arganöl, das ebenfalls Bestandteil des Bartöls ist, ist ein wertvoller Feuchtigkeitsspender für Haut und Haar. Schuppen werden in den meisten Fällen nicht mehr entstehen und juckende Haut gehört normalerweise der Vergangenheit an. Das Besondere am Avocadoöl, das ebenfalls zu den Bestandteilen gehört, ist seine hohe Absorptionsrate. Es zieht schnell in die Haare ein und entfaltet seine vielen pflegenden Wirkungen.

Eine kleine Menge genügt, um den Bart täglich in voller Pracht erstrahlen zu lassen, sodass das Benjamin Bernard Bartöl auch besonders ergiebig ist. Weiches, geschmeidiges Haar, das sich simpel stylen lässt und in Form bleibt, ist das Ergebnis der regelmäßigen Behandlung mit diesem Bartöl. Die Haut ist mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt und erstrahlt ebenfalls in ihrer Bestform.

FAQ

Wie lange ist das Bartöl von Benjamin Bernard haltbar?

Wenn Sie das Öl an einem kühlen und lichtgeschützten Ort lagern, ist es mindestens 1 Jahr lang haltbar.

Kann ich das Öl auch bei sehr trockener Haut verwenden?

Ja, besonders bei trockener, juckender Haut entfaltet das Öl seine Wirkung.

Wie lässt sich der Geruch des Bartöls beschreiben?

Ein wenig holzig riecht dieses Öl, aber auch eine frische Note ist im Duft enthalten, sodass die Gesamtkomposition nicht zu schwer wirkt.

Sind in diesem Bartpflegeöl Paraffine enthalten?

Seit Anfang des Jahres 2017 enthalten die Bartpflege Produkte von Benjamin Bernard keine Paraffine mehr. Alle Inhaltsstoffe sind rein natürlich.

4. Satin Naturel Bartöl Organic – natürlich und vegan

Mit diesem hochwertigen Bartöl des Herstellers Satin Naturel machen Sie alles richtig. In der 100 Milliliter Flasche finden Sie alles, was Ihr Bart und die Gesichtshaut zum Gesundsein brauchen. Das Haar wird geschmeidig und lässt sich gut durchkämmen. Es wird mit viel Feuchtigkeit versorgt und Sie können es ganz unkompliziert stylen. Einmal am Tag angewendet versorgt das Öl aber auch das Gesicht mit allem, was die Haut für ihre Gesundheit benötigt.

Bei der Zusammensetzung des Öls setzt Satin Naturel auf eine Mischung aus vielen natürlichen Inhaltsstoffen. Für die pflegenden und schützenden Wirkungen sind dabei zum Beispiel Mandel- und Arganöl zuständig sowie Aprikosen-, Traubenkern- und Jojobaöl. Für den Frischekick sorgen Orangen-, Grapefruit-, Bergamotte- und Zitrusöl. Die markanten Duftnoten machen Vanille-, Zimt-, Zedernholz- und Patchouliöl unter sich aus.

Alle Inhaltsstoffe sind zu 100 Prozent natürlich und vollkommen vegan. Nur hochwertige Öle und naturbelassene Bestandteile kommen in das Organic Bartöl von Satin Naturel und ihr Bart bekommt somit die beste Pflege, die nur möglich ist. Nicht nur hohe Qualität, sondern sogar Bio-Qualität haben alle Öle, die in diesem Pflegeprodukt enthalten sind.

Besonderheit: Das Organic Beard Oil von Satin Naturel besitzt einen Fair-Trade-Siegel. Fair Trade steht für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Landarbeitern und für eine faire Entlohnung. Das bedeutet, dass Sie bei diesem Bio Bartöl nicht nur Ihrem Bart, sondern auch anderen Menschen etwas Gutes tun.

Noch eine Besonderheit gibt es bei diesem Bartpflege Öl. Diese Besonderheit ist das Fläschchen, in dem sich das Bartöl befindet. Das Fläschchen besteht aus Violettglas und schützt den Inhalt vor Lichteinfall. Das spezielle Material der Flasche sorgt außerdem dafür, dass das Öl länger haltbar bleibt und die wertvollen Inhaltsstoffe lange ihre volle Wirkung entfalten können.

FAQ

Sind im Bartpflege Öl Silikone oder Paraffine enthalten?

Nein, in diesem Bartöl sind ausschließlich hochwertige ätherische Öle enthalten und keine weiteren Inhaltsstoffe.

Welche ist die dominante Duftnote bei diesem Bartöl?

In erster Linie ist es der holzige Duft, der hier wahrnehmbar ist. Doch auch eine frische Note ist beim Bartöl vorhanden.

Für welchen Hauttyp eignet sich das Bartöl von Satin Naturel?

Sowohl bei trockener als auch bei fettiger Haut können Sie dieses Öl verwenden. Es bringt Ihr Hautbild in Bestform – ganz egal, welche Voraussetzungen zuvor bestanden.

Wie dosiere ich dieses Bartöl?

Das Satin Naturel Organic Bartöl bekommen Sie in einer Flasche mit Pipettenspender.

5. ZENNUTT Bartpflege-Set mit Bart-Conditioner und Bartbalsam

Mit diesem Angebot von ZENNUTT bekommen Sie ein ganzes Bartpflege-Set auf einmal. Somit ist es perfekt, um es selbst zu benutzen, oder um es als Bartpflege Geschenkset einem lieben Menschen zu schenken. Das Set kommt nämlich in einer schönen Verpackung daher, sodass Sie nur noch etwas Geschenkpapier brauchen. Doch auch Sie selbst werden sich über die vielen tollen Dinge freuen, die in diesem Komplett-Set enthalten sind.

Die Bartpflege Produkte, die der Hersteller ZENNUTT mit anbietet, sind perfekt, um den Bart in Bestform zu bringen. In der Lieferung ist nicht nur ein natürliches und hochwertiges Bartöl enthalten, sondern auch ein Bart-Conditioner und ein Bartbalsam. Eine perfekte Rundum-Pflege ist es also, die Sie hier bekommen. Der Bart wird geschmeidig, ist mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und lässt sich nach der Pflege außerdem optimal stylen.

Nicht nur die drei oben beschriebenen Bartpflege Produkte gibt es mit diesem Set, sondern auch noch reichlich Zubehör. So erhalten Sie zum Beispiel eine hochwertige Bartschere, um die Haare nach Belieben zu kürzen. Auch eine Bürste und einen speziellen Bartkamm werden Sie vorfinden. Alles, was Sie brauchen, um perfekt gestylt aus dem Haus zu gehen. Doch auch das ist noch nicht alles. Ein E-Book mit allerlei praktischen Tipps rund um die Bartpflege gibt es mit dem Bartöl Set von ZENNUTT noch obendrauf.

Alle Bestandteile der Pflegeprodukte sind aus natürlichen und hochwertigen Rohstoffen hergestellt worden. So sind im ZENNUTT Bartöl zum Beispiel Jojoba- und Arganöl enthalten. Auch Bienenwachs und Vitamin E gehören zu den Bestandteilen des Öls. Ihre Barthaare bekommen einen gesunden Glanz, sind zu 100 Prozent splissfrei und lassen sich leicht kämmen. Die Gesichtshaut ist ebenfalls bestens gepflegt und Schuppenbildung gehört der Vergangenheit an.

Ätherische Öle beim Bartöl. Solche Bestandteile der Bartpflege sind in erster Linie für den Duft des Bartöls zuständig. Sie sind im Vergleich zu den Trägerölen in weitaus kleineren Mengen vorhanden. Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Ölen, die zum Beispiel nach Zitrone, Minze, Vanille, Nelke oder auch Zimt und Patchouli riechen.

FAQ

Welche Artikel sind in diesem Bartpflege Set von ZENNUTT enthalten?

Zum Set gehören Bartöl, Conditioner für den Bart sowie ein Bartbalsam. Außerdem erhalten Sie noch eine Bartschere, einen Kamm sowie eine Bürste zum Stylen Ihres Barts.

Wie erhalte ich das E-Book zu diesem Bartöl-Set?

In Ihrer Lieferung finden Sie unter anderem einen Code, über den Sie das kostenlose E-Book herunterladen können.

Wie viel Bartpflege Öl ist im Fläschchen enthalten?

Wenn Sie dieses Bartpflege-Set kaufen, erhalten Sie 30 Milliliter Bartöl, 60 Milliliter Conditioner und 30 Gramm Bartbalsam.

Wie dosiere ich das Bartöl von ZENNUTT?

Das Bartöl-Fläschchen ist mit einer Pipette ausgestattet. Sie tröpfeln also 2 bis 3 Tropfen auf die Handläche und verteilen das Öl anschließend auf Bart und Gesicht.

6. Mr. Bear Family Woodland Bartöl mit natürlichen und veganen Inhaltsstoffen

Auch der Hersteller Mr. Bear Family führt hochwertiges Öl für den Bart im Sortiment. Das Bartpflegemittel kommt in einem 30-Milliliter-Fläschchen daher, das mit einem Pipettenspender ausgestattet ist. 2 bis 3 Tröpfchen genügen, um eine ausreichende Menge Öl für einen Vollbart zu erhalten. Das Mr. Bear Family Woodland Bartöl hat einen herb-holzigen Geruch, der maskulin ist und dabei nicht aufdringlich wirkt. Wer das Öl einmal gerochen hat, weiß, woher der Name Woodland kommt und ein Atemzug reicht, um sich ein wenig wie in der Wildnis zu fühlen.

Zu den Bestandteilen dieses Bartöls gehören zum Beispiel Mandelöl und Jojobaöl. Auch das wertvolle Arganöl ist in dieser Mischung enthalten. Zu den weiteren Ölen, die Mr. Bear Family in sein Woodland Bartpflegeöl aufgenommen hat, zählen:

  • Aprikosenkernöl
  • Hagebuttenkernöl
  • Sandelholzöl
  • Zedernholzöl
  • Rosmarinöl
  • Lavendelöl
  • Limonenöl

Alle Inhaltsstoffe sind natürlich und vegan. Grundlage der Öle sind ausschließlich hochwertige Rohstoffe und bei der Herstellung wurden zu keiner Zeit Tierversuche durchgeführt.

Wenn Sie Ihren Bart regelmäßig mit diesem Öl pflegen, versorgen Sie diesen mit allem, was für die Haargesundheit notwendig ist. Das Ergebnis sind Geschmeidigkeit, Kämmbarkeit und unkompliziertes Styling. Auch Ihre Gesichtshaut bekommt mit dem Woodland Bartöl von Mr. Bear Family die bestmögliche Behandlung und wird sowohl regeneriert als auch mit den besten Nährstoffen versorgt. Juckreiz und Schuppen sind von nun an in den allermeisten Fällen ein Fremdwort und ein perfekter Auftritt ist Ihnen und Ihrem Bart sicher.

FAQ

Kann ich dieses Bartöl auch bei einem kurzen Bart benutzen?

Ja, die Mr. Bear Family Pflege für den Bart lässt sich bei jeder Haarlänge anwenden. Natürlich ist dabei eine kleinere Menge Bartöl notwendig als bei der Bartpflege für den Vollbart.

Wie lange reicht die Menge von 30 Millilitern?

Bei einem längeren Vollbart und bei täglicher Anwendung reicht das Öl etwa 3 Monate lang. Bei kürzerem Haar bzw. bei einer weniger häufigen Benutzung natürlich länger.

Welche ist die dominierende Duftnote bei diesem Barpflege-Öl?

Zedernholz stellt die wohl markanteste Duftnote dar. Auch der Zitronenduft ist recht deutlich ausgeprägt, verfliegt aber nach einer Weile und ist kaum noch wahrnehmbar.

Wie sieht es mit der Haltbarkeit dieses Öls aus?

Mindestens 1 Jahr lang können Sie sich sicher sein, dass mit dem Öl alles in bester Ordnung ist.

7. L’Oreal Men Expert Barber Club Bartöl mit praktischem Pumpspender

Auch L’Oreal hat ein sehr gutes Bartöl im Angebot – und zwar ist es das Barber Club Bartöl aus der L’Oreal Men Expert Reihe. Mit diesem Produkt bekommen Sie die Menge von 30 Millilitern Öl und dosieren es mit einem praktischen Pumpspender. Sie können sich bei diesem Öl sicher sein, dass es frei von Sillikonen, Parabenen und Farbstoffen jeglicher Art ist. Die Inhaltsstoffe sind hochwertig und ergeben die ideale Mischung für jede Bartlänge.

Das richtige Öl für jeden Hauttyp. Je nachdem, welche Bestandteile im Bartöl enthalten sind, ist es besser für trockene oder fettige Gesichtshaut geeignet. Gut für trockene Haut ist zum Beispiel Mandelöl. Es ist reich an Vitaminen und gut gegen Hautirritationen. Wer fettige Haut hat, sollte Bart Produkte nutzen, in denen Jojobaöl enthalten ist. Dieses Öl hilft unter anderem dabei, den Fettgehalt der Haut zu regulieren.

Zu den Bestandteilen dieses Bartpflege-Produktes von L'Oreal Men Expert gehört unter anderem auch Zedernholzöl, das pflegend wirkt und dem Öl zugleich eine herbe Duftnote verleiht. Auch Shea Butter gehört zu den Inhaltsstoffen ebenso wie Zitronen- und Eukalyptusöl. Das L'Oreal Men Expert Barber Club Bartöl sorgt dafür, dass Ihre Haare und Ihre Gesichtshaut gleichermaßen gut gepflegt sind und Sie stets einen glänzenden Auftritt hinlegen, wo auch immer Sie auftauchen.

FAQ

Wie viel von dem Bartöl brauche ich?

Etwa 2 bis 3 Mal pumpen reicht aus, um genügend Pflegeöl für einen langen Bart zu haben.

Wie lange ist das Barber Club Bartöl von L’Oreal haltbar?

Mindestens 12 Monate lang müssen Sie sich um den einwandfreien Zustand keine Sorgen machen. Wenn Sie das Öl an einem kühlen und lichtgeschützten Ort lagern, haben Sie sogar noch länger etwas davon.

Ist in diesem Bartöl Alkohol enthalten?

Ja, zu den Bestandteilen des Öls gehört auch Alkohol.

Sind hier Parabene oder Silikone enthalten?

Nein, solche Bestandteile sind in diesem Bartpflegeöl nicht zu befürchten.

8. BRISK Bartöl mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen

In unserem Bartöl Vergleich darf natürlich auch ein Produkt des Herstellers BRISK nicht fehlen. Dieses Classic Bartöl von BRISK kommt in einem Doppelpack daher. Sie bekommen also insgesamt zwei Fläschchen zum Preis von einem und können sich eines ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnisses sicher sein. Insgesamt sind es 100 Milliliter Öl, das Sie verwenden können, um Ihren Bart auf Vordermann zu bringen.

Apropos auf Vordermann: Mit diesem Öl für die Bartpflege versorgen Sie Ihr Gesichtshaar mit allem, was es braucht, um gesund und gepflegt zu sein. Das Öl zieht nach dem Verteilen schnell ein und hinterlässt keinen Ölfilm, sodass der Bart nicht fettig, sondern geschmeidig wirkt. Dies ist den vielen wertvollen Inhaltsstoffen zu verdanken, die im Bartöl enthalten sind.

Dazu gehören unter anderem:

  • Mandelöl
  • Jojobaöl
  • Arganöl
  • Avocadoöl
  • Teebaumöl

Alle Bestandteile dieses Bartöls von BRISK sind rein natürlich und hochwertig. Selbst empfindliche Haare und Haut werden damit bestens versorgt. Der Pipettenspender der Flasche sorgt dafür, dass Sie ganz exakt dosieren können und die Menge Ihren persönlichen Anforderungen anpassen.

Eine Besonderheit dieses BRISK Bartöls liegt in den ausgezeichneten Bewertungen, die das Pflegeprodukt bereits erhalten konnte. So hat Öko Test dieses Öl bereits im Jahr 2017 mit der Note „sehr gut“ bewertet. Zu welchem Ergebnis Öko Test im Jahr 2018 gekommen ist, können Sie weiter unten in unserem Ratgeberteil herausfinden.

FAQ

Welche Menge Bartöl bekommen ich bei diesem Produkt?

Wenn Sie dieses Bartöl bestellen, erhalten Sie zwei Fläschchen mit jeweils 50 Milliliter Öl. Insgesamt stehen Ihnen somit 100 Milliliter zur freien Verfügung.

Sind in diesem Bartöl nur natürliche Bestandteile enthalten?

Ja, das BRISK Bartöl besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Kann ich dieses Bartpflege Öl auch bei fettiger Haut nutzen?

Ja, die Zusammensetzung des Bartöls sorgt dafür, dass sowohl trockene als auch schnell fettende Haut bestens versorgt wird.

Kann ich das BRISK Bartöl auch bei einem kurzen Bart anwenden?

Ja, dies ist kein Problem. Einfach die Menge des Öls entsprechend anpassen und auch Ihr Drei-Tage-Bart ist perfekt gepflegt.

9. Bart Royal Oud Wood Bartöl – für jede Bartlänge und verschiedene Hauttypen

Ein weiteres Produkt „Made in Germany“ wollen wir Ihnen in unserem Bartöl-Vergleich vorstellen. Mit dieser Bartpflege können Sie sich sicher sein, dass Sie alles bekommen, was Ihr Bart und Ihre Gesichtshaut benötigen, um bestens gepflegt und kerngesund zu sein. Im 30 Milliliter-Fläschchen kommt das Öl daher und Sie verteilen es mit einer Pipette auf der Hand. Nur 1 bis 2 Tropfen sind vollkommen ausreichend, um auch einen langen Bart in Form zu bringen.

Es handelt sich hierbei um ein vergleichsweise günstiges Bartöl. Der niedrige Preis sagt aber nicht aus, dass es sich hierbei um ein weniger hochwertiges Produkt handelt. Im Gegenteil – mit diesem Bart Royal Oud Wood Bartöl bekommen Sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das hochwertige Öl ist für jede Bartlänge und für verschiedene Hauttypen geeignet.

Zu den Inhaltsstoffen, die Sie in diesem Pflegeöl von Bart Royal finden, gehören zum Beispiel Mandelöl, Jojobaöl sowie Olivenöl. Alle Inhaltsstoffe sind natürlich und werden aus hochwertigen Rohstoffen gewonnen. Wenn Sie das Öl regelmäßig anwenden, werden Ihre Barthaare kräftiger, glänzender und geschmeidiger. Besonders bei gereizter und zu Schuppenbildung neigender Haut kommen die Wirkstoffe des Bartöls zur vollen Geltung.

FAQ

Kann ich dieses Bartöl auch bei sensibler Haut verwenden?

Ja, auch bei empfindlicher Haut können Sie das Bart Royal Oud Wood Bartöl regelmäßig anwenden und bekommen optimale Pflegeergebnisse.

Ist das Bart Royal Bartöl Tierversuchsfrei?

Bei der Herstellung des Bartöls werden keinerlei Tierversuche durchgeführt.

Wie riecht das Bartöl von Bart Royal?

Wie die Bezeichnung des Öls bereits vermuten lässt, ist es vor allem der holzige Geruch, der am markantesten ist.

Welche Menge Bartöl bekomme ich hier?

Das Fläschchen, das das Öl enthält, bietet Platz für 30 Milliliter Öl.

10. Wildwuchs Bartpflege Havanna Bartöl – zu 100 Prozent natürlich und vegan

Auch die Marke Wildwuchs ist in unserem Bartöl-Vergleich vertreten. Und zwar ist es das Havanna Öl aus der Bartpflege Reihe, das wir Ihnen vorstellen möchten. Ob als Vollbart-Pflege oder für den kurzen Bart – das Havanna Öl von Wildwuchs lässt in puncto Pflege keine Wünsche offen. 30 Milliliter erhalten Sie bei diesem Bartöl und dosieren lässt es sich ganz exakt mit einer Pipette. So können Sie sich sicher sein, dass Sie stets die perfekte Menge bekommen, um den Bart bei jeder Länge mit vielen Pflegestoffen verwöhnen.

Die Bestandteile, die im Havanna Bartöl von Wildwuchs enthalten sind, sind allesamt zu 100 Prozent natürlich und vegan. Ausschließlich hochwertige Öle kommen in diesem Bartöl vor, sodass Sie sich um unerwünschte Inhalte zu keiner Zeit Sorgen machen müssen. Dass alle Produkte von Wildwuchs außerdem vollkommen frei von Tierversuchen sind, versteht sich von selbst.

Mit diesem ausgezeichneten Bartpflege Öl bekommen Sie ein Produkt, das in Deutschland hergestellt wurde und Qualität „Made in Germany“ vorweisen kann. Zu den darin enthaltenen Ölen gehören zum Beispiel Arganöl, Mandelöl und Traubenkernöl. Haut und Haare werden damit geschmeidig, weich und kerngesund. Der angenehme, maskuline Duft rundet den Gesamteindruck ab und neidische Blicke anderer Männer sind Ihnen mit Ihrem gepflegten Look sicher.

Schon gewusst? Limettenöl ist nicht nur für einen frischen Duft gut. Auch eine anregende Wirkung ist mit diesem besonderen ätherischen Öl verbunden. So ist es kein Wunder, dass viele Bartöle ein wenig von diesem Öl enthalten.

FAQ

Wie lange reicht die Ölmenge bei täglicher Anwendung aus?

Nicht nur die Häufigkeit, sondern auch die jeweilige Ölmenge, die Sie benutzen, ist dafür verantwortlich, wie lange die Menge von 30 Millilitern ausreicht. Wenn Sie täglich etwa 3 bis 4 Tropfen für einen mittellangen Bart benutzen, ist das Fläschchen nach etwa 3 Monaten leer.

Gibt es beim Ölfläschchen eine Pipette oder einen Pumpspender?

Dieses Öl dosieren Sie mit einer Pipette und können die exakte Tropfenanzahl auf Ihrer Handfläche verteilen.

Welche Inhaltsstoffe sind außer den Ölen enthalten?

Bei der Havanna Bartpflege von Wildwuchs sind nur natürliche Öle enthalten und keine weiteren Inhaltsstoffe.

Wie schnell verfliegt der Duft des Bartöls?

Nach dem Auftragen dauert es etwa 2 bis 3 Stunden, bis sich der Duft langsam zu verflüchtigen beginnt. Dezenter Duft ist allerdings bis zum nächsten Tag wahrnehmbar.

11. Uncradle Bartpflege-Set aus insgesamt sechs Teilen

Ein weiteres Bartpflege Set hat es in unserem Bartöl-Vergleich geschafft. Das Set besteht aus insgesamt sechs Teilen, sodass Sie sich auf weit mehr als nur auf das hochwertige Bartöl freuen können. Doch schauen wir uns zunächst einmal das Bartpflegeöl an, das der Hersteller Uncradle anbietet. Zu den hochwertigen Pflegeölen, die hier enthalten sind, gehören zum Beispiel Arganöl, Traubenkernöl sowie Jojobaöl. Auch Vitamin E Öl ist hier vorhanden. Somit versorgt das Uncradle Bartöl Barthaare sowie die Gesichtshaut mit allem, was diese zum Gesundsein benötigen.

Geschmeidigkeit, Glanz und Gesundheit gibt es mit dem Bartöl, fürs Styling ist das Haarwachs zuständig, das im Uncradle Bartpflege Set enthalten ist. Sowohl das Wachs als auch das Öl, bestehen zu 100 Prozent aus hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffen. Um unerwünschte Zusätze müssen Sie sich hier keine Gedanken machen. Ihr Bart ist perfekt in Form und die Haut strahlt nur so vor Gesundheit.

Abseits dieser beiden beiden Pflege- und Styling-Produkte bekommen Sie in diesem Bartpflege-Set noch Zubehör, das Ihnen und Ihrem Bart einen perfekten Auftritt garantiert. Dazu gehört eine Edelstahlschere, mit der Sie die Barthaare in Form bringen. Eine Bartbürste mit Wildschweinborsten gehört ebenfalls zum Set sowie ein antistatischer Bartkamm.

All die praktischen Bartpflegemittel kommen in einer schicken Aufbewahrungstasche. Somit können Sie all das Zubehör bequem verstauen und transportieren. Nicht nur selbst können Sie dieses Set benutzen, auch als Bartpflege-Geschenkset eignet sich das Set von Uncradle.

FAQ

Wie entnehme ich das Bartöl aus dem Fläschchen?

Die Menge des Öls, die Sie für die Pflege Ihres Bartes benötigen, dosieren Sie mit einer Pipette.

Welche Abmessungen hat die Bürste des Bartpflege Sets?

Die Bartbürste hat Abmessungen von 11,5 x 5,5 Zentimetern. Damit ist sie gut für jede Gesichtsform und jede Bartlänge geeignet.

Wie viel Öl erhalte ich bei diesem Bartpflege-Set von Uncradle?

Die Menge des Bartöls, das Sie hier bekommen, liegt bei 30 Millilitern.

Was genau ist alles in diesem Set enthalten?

Abseits des Bartöls ist hier noch ein Bartwachs enthalten. Außerdem bekommen Sie eine Schere, einen Kamm und eine spezielle Bartbürste. Mit diesem Produkten können Sie den Bart also nicht nur pflegen, sondern auch noch in Form bringen.

12. DuckButter Bartöl mit vier Sorten Bartöl

Mit dem letzten Produkt in unserem Bartöl Vergleich wollen wir Ihnen erneut ein ganzes Set vorstellen. Allerdings geht es hierbei nicht um ein Set, das aus Pflege- und Stylingprodukten besteht, sondern um eines, das vier Sorten Bartöl enthält. Alle Öle stammen vom Hersteller DuckButter und sind sowohl hochwertig als auch einwandfrei in puncto Herstellung. Jedes der vier Fläschchen enthält 30 Milliliter Bartöl, sodass es insgesamt 120 Milliliter sind, die Sie bekommen.

Vier Duftnoten sind es, die in diesem Bartpflege Set enthalten sind. Dazu gehören die folgenden Bartöl-Varianten:

  • Beard Commander: Herber, maskuliner Duft. Der Klassiker der DuckButter Bartöle.
  • Forrest Ranger: Ein Duft, der an den Wald und an die Natur erinnert.
  • Metro Spice: Würziger Zitrusduft, der mit einer feinen Gewürznelken-Note versehen ist.
  • Cool Mint: Frisches Pfefferminzaroma, das die Lebensgeister weckt.

Diese vielseitige Auswahl ermöglicht es, den individuell besten Duft und die individuell beste Pflege zu ermitteln. Auch lässt das Set dem Nutzer Variationsmöglichkeiten, sodass dieser jeden Tag seinen Lieblingsduft aufs Neue wählen kann.

Die Vielfalt, die dieses DuckButter Bartöl-Set bietet, macht es auch zu einem perfekten Geschenk für einen lieben Menschen. Da passt es auch gut, dass sich die Fläschchen in einer schönen Box befinden, die nur noch eingepackt werden muss. Und das Beste: Die vier Fläschchen des hochwertigen Öls gibt es zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das flüssige Gold. Arganöl hat viele gute Eigenschaften. Das Öl, das aufwendig aus marokkanischen Beerenfrüchten hergestellt wird, kommt zum Beispiel beim Kochen zum Einsatz und tut dem ganzen Körper gut. Die positive Wirkung des Arganöls auf die Haut wurde bereits in wissenschaftlichen Studien bewiesen. Das Öl schützt die Haut vor dem Austrocknen und hat eine regenerierende Wirkung. Selbst verjüngend wirkt das Arganöl bei regelmäßiger Verwendung. Auch das Haar wird mit allerlei Pflegestoffen versorgt und wird weicher und geschmeidiger.

FAQ

Welche Menge Öl befindet sich in einem der vier Fläschchen?

Die Menge der einzelnen Fläschchen beträgt 30 Milliliter. Das Öl dosieren Sie mit einer Pipette.

Kann man die Fläschchen auch separat kaufen?

In diesem Set gibt es die Fläschchen nur als Quartett. Aber grundsätzlich bietet DuckButter die einzelnen Sorten auch separat an.

Welche vier Sorten Bartöl bekomme ich mit diesem Set?

Die Bartöle von DuckButter heißen: Beard Commander, Forrest Ranger, Metro Spice sowie Cool Mint.

Wie lange ist dieses Bartöl haltbar?

Mindestens 1 Jahr lang können Sie diese Öle nutzen, ohne dass die pflegende Wirkung nachlässt.

Was ist eigentlich Bartöl und wozu ist es gut?

Bartöl TestEin Bart muss Tag für Tag so einiges aushalten. Im Sommer scheint schonungslos die Sonne auf den Bart herunter und im Winter gilt es, Minusgrade durchzustehen. Essensreste gilt es, abzuwehren und Flüssigkeiten zu ertragen. Ständig muss der Bart gekämmt und regelmäßig geschnitten werden. Da ist es verständlich, dass sich die Barthaare über ein wenig Zuwendung freuen.

Diese Zuwendung können Sie Ihrem Bart zum Beispiel in Form von Bartöl geben. Ein solches Bartpflegemittel enthält zahlreiche wertvolle Substanzen und schützt das Haar außerdem vor äußeren Einflüssen. Zugleich verleiht gutes Bartöl dem Haar Glanz und sorgt dafür, dass es gesund bleibt. Auch fürs Styling lässt sich Bartöl verwenden sowie für die Pflege der Gesichtshaut. Bartöl ist somit ein wahres Allround-Talent, mit dem Männer nichts Weiteres mehr benötigen, um einen perfekt gepflegten und gestylten Bart zu haben.

Woraus besteht Bartöl?

Achtung: Das sollten Sie wissen!In einem Fläschchen Bartöl findet sich nicht nur ein bestimmtes Öl, sondern eine Mischung aus verschiedenen Ölen. Dabei besteht jedes Bartöl aus Trägerölen und ätherischen Ölen. Wie die jeweiligen Zusammensetzungen sind und welche Öle sich im Endprodukt befinden, kommt ganz auf den Hersteller und das jeweilige Bartöl an, das dieser anbietet. Die beiden wichtigsten Komponenten stellen bei jedem Bartpflege Öl allerdings die Trägeröle und die ätherischen Öle dar.

  • Trägeröle: Solche Öle werden so bezeichnet, weil sie die ätherischen Öle „tragen“. Sie sind reich an hochwertigen Substanzen aller Art. Die Substanzen, die in Trägerölen enthalten sind, können desinfizierend, pflegend, schützend und/oder nährend wirken. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente können die Trägeröle enthalten und an Haar und Haut weitergeben.
  • Ätherische Öle: In Bartölprodukten kommen solche Öle vor allem wegen ihres Duftes vor. Sie sind in geringen Mengen vorhanden und verflüchtigen sich mit der Zeit, wenn sie mit Sauerstoff in Berührung kommen.
Ätherische Öle können noch mehr als einfach nur angenehm zu duften. Auch sie haben eine desinfizierende Wirkung und reinigen die Poren der Haut. Außerdem können sie sehr entspannend oder auch anregend wirken.

Eine kleine Ölkunde: Die häufigsten Öle und ihre Wirkung

Bartöl VergleichWie sich die Öle voneinander unterscheiden können, wissen Sie nun. Nun wollen wir Ihnen aber auch zeigen, welche Öle am häufigsten bei der Bartpflege zum Einsatz kommen und welche Wirkung sie nach dem Auftragen auf Haare und Haut haben:

  • Arganöl: Das wertvolle Arganöl ist gut für die Gesichtshaut sowie fürs Haar und spendet Feuchtigkeit. Außerdem reduziert das Öl die Schuppenbildung.
  • Rizinusöl: Dieses Öl ist ein wahres Wundermittel und kommt in vielen Bereichen zum Einsatz. Auch in der Kosmetik ist es oft zu finden. Das Haar wird nach der Behandlung mit Rizinusöl weich und glänzend und die Haut wird mit vielen Nährstoffen versorgt.
  • Mandelöl: Dieses Öl sorgt für Festigkeit und Glanz der Barthaare.
  • Limettenöl: Ein solches Öl hat eine belebende Wirkung. Außerdem verleiht es dem Bartöl eine frische Note.
  • Zedernholzöl: Dieses ätherische Öl hat eine jukreizstillende Wirkung und verleiht dem Duft des Bartöls eine herbe Duftnote.
  • Jojobaöl: Dieses Öl ist die perfekte Pflege für trockene und juckende Haut. Das Jojobaöl wirkt rückfettend und antibakteriell. Den Barthaaren wird das Öl schönen Glanz verleihen.
  • Orangenöl: Die frische Duftnote ist einer der Gründe, aus denen Orangenöl oftmals in Bartölen zum Einsatz kommt. Aber auch stimmungsaufhellend und entspannend kann dieses Öl wirken.
  • Patchouliöl: Patchouli ist vor allem für den markanten Duft bekannt. Außerdem wirkt ein solches Öl hautpflegend, straffend, antibakteriell und sogar aphrodisierend.
  • Bergamottenöl: Dieses Öl ist ein wahres Wundermittel. Es wirkt zum Beispiel hautpflegend, antibakteriell und wundheilend. Aber auch den Appetit kann das Öl anregen oder die Konzentration fördern.
  • Zimtblätteröl: Das Zimtblätteröl hat in erster Linie schützende Eigenschaften. Es tötet Viren und Bakterien und wirkt entzündungshemmend. Aufgetragen auf die Haut kann es auch aber auch eine wärmende Wirkung entfalten.

Die Vor- und Nachteile von Bartöl: Lohnt sich die Anschaffung?

Was Bartöl überhaupt ist und wann es zum Einsatz kommt, haben wir Ihnen nun ein wenig erklärt. Doch wie sieht es mit den Vor- und Nachteilen dieser Art der Vollbartpflege aus?

  • Bartöl verleiht dem Bart Geschmeidigkeit und Glanz
  • Haare und Gesichtshaut werden mit wertvollen Nährstoffen versorgt
  • Der Ölfilm dient dem Schutz der Haare vor Hitze, Kälte und Feuchtigkeit
  • Styling gelingt mit Bartöl noch einfacher
  • Bartöl ist für jede Haarlänge geeignet
  • Bartöle haben einen sehr angenehmen Duft
  • Wenn Sie zu viel Öl nehmen, kann der Bart ungepflegt und fettig wirken
  • Wenn Sie sich für das falsche Öl für Ihren Haartyp entscheiden, geht ein großer Teil des Pflegeeffekts verloren

Optimale Ergebnisse – so wenden Sie Ihr Bartöl am besten an

Bestes BartölGeht es um die Frage „Wie wende ich das Bartöl an?“, gibt es keine eindeutige Antwort. Jeder Bartträger hat eine eigene Technik, wenn es um das Verteilen des Öls geht und die richtige Anwendung hängt natürlich auch mit der Dichte und der Länge des Bartes zusammen. Grundsätzlich geht man bei der Pflege für den Bart so vor:

  1. Bevor es mit dem Verteilen des Öls losgeht, sollten Sie sicherstellen, dass der Bart sauber ist und dass die Gesichtshaut ebenfalls gründlich gereinigt wurde. Trocken sollte das Barthaar ebenfalls sein.
  2. Nun tröpfeln Sie ein wenig Bartpflege Öl auf Ihre Handfläche und verteilen es auf den Händen.
  3. Jetzt massieren Sie das Öl langsam und sorgfältig ein. Wie Sie dabei vorgehen, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Manche Bartträger massieren das Öl kreuz und quer ein und andere arbeiten sich von der Wurzel bis zur Spitze vor. Wichtig ist dabei in erster Linie, dass das Pflegeöl über die gesamte Haarlänge gleichmäßig verteilt ist.
  4. Zum Schluss kämmen Sie den Bart sorgfältig mit einem Kamm oder mit einer speziellen Bartbürste durch und sorgen für eine noch bessere Verteilung der Pflegemittels. Jetzt nur noch in Form bringen und schon ist alles erledigt.
Wenn Sie ein Ölfläschchen vor sich haben, das mit einer Pipette ausgestattet ist, sollten Sie darauf achten, dass die Pipette zu keiner Zeit mit dem Bart in Berührung kommt. Sie könnte nämlich verunreinigt werden und dies könnte im schlimmsten Fall das ganze Öl im Fläschchen unbrauchbar machen.

Entscheidungskriterien im Überblick: So finden Sie das beste Bartöl.

Bartöl Test und VergleichWer sich die Frage danach stellt, welches das beste Bartöl ist, sollte beachten, dass die Antwort auf diese Frage von mehreren Faktoren abhängig ist. Nicht jedes Bartöl ist so gut wie es auf dem ersten Blick scheint und nicht jedes Pflegeöl passt auch zu den individuellen Anforderungen von Haut und Haar. Wenn Sie sich also vorgenommen haben, das perfekte Bartöl zu kaufen, dann sind diese Dinge zu beachten:

Die Inhaltsstoffe des Bartöls: Die Zusammensetzung der Öle, die in einem Bartöl zu finden sind, sagen etwas darüber aus, welche Wirkung das Bartpflegeöl haben wird. Pflegend und nährend sind alle guten Bartpflege Produkte, doch ihre Zusammensetzung ist je nach Produkt sehr individuell. Schauen Sie sich also genau an, was im Ölfläschchen enthalten ist und suchen Sie sich Ihre Lieblingsmischung aus.

Sind nur natürliche Inhaltsstoffe zu finden? In den meisten Fällen sind im Bartöl naturbelassene Inhaltsstoffe vorhanden, doch davon sollten Sie nicht ausgehen. Es ist wichtig, sich darüber zu informieren, ob nur Natürliches ins Bartöl kommt oder ob dort sogar Inhaltsstoffe wie Silikone und Parabene enthalten sind.

Der Haut- und Haartyp ist wichtig: Wenn Sie sehr trockene, zu Schuppenbildung neigende Haut haben, benötigen Sie andere Bart Pflegeprodukte als bei Haut und Haaren, die schnell fetten. Auch hier ist wieder auf die Bestandteile zu achten, denn je nach Typ sind diese sorgfältig zu wählen.

Der Duft des Bartöls: Nicht jeder mag den Duft von Patchouli oder die frischen Duftnoten der Zitrusöle. Da Sie das Öl regelmäßig auftragen und es am deutlichsten riechen, sollten Sie nicht nur mit der Wirkung, sondern auch mit dem Duft zufrieden sein.

Die wichtigsten Fragen zum Bartöl auf einen Blick

  1. Das sollten Sie sich merken!Ab welcher Bartlänge sollte ich Bartöl verwenden? Es gibt keine Bartlänge, die besser oder schlechter für den Einsatz von Bartöl geeignet ist. Sie können damit den bereits ausgewachsenen Bart genauso pflegen wie kurze Bartstoppeln. Auch in den ersten Tagen des Bartwuchses, wenn die Stoppeln piksen und die Haut juckt, kann Bartöl Wunder wirken.
  2. Wie oft verwende ich das Bartöl? Gutes Bartöl können Sie jeden Tag verwenden. Auch für die Verwendung zwischendurch, wenn Sie besonders trockenes Haar haben, ist das pflegende Öl bestens geeignet.
  3. Wie viele Tropfen Bartöl muss ich nehmen? Das hängt von der Dichte und Länge des Bartes ab. Einfach 1 bis 2 Tropfen auf die Handflächen geben und sorgfältig verteilen. Haben nicht alle Haare genug Öl abbekommen, dann können Sie noch einige Tropfen mehr nehmen. Wie so oft im Leben gilt aber auch bei der Pflege mit Bartöl: Weniger ist mehr. Am besten tasten Sie sich vorsichtig an die richtige Menge heran und nehmen anfangs zunächst lieber zu wenig als zu viel.
  4. Wie lange ist Bartöl haltbar? Die Haltbarkeitsdauer Ihres Bartöls hängt nicht zuletzt davon ab, wie und wo Sie das Ölfläschchen lagern. Haben Sie das Öl lichtgeschützt und an einem kühlen Ort untergebracht, können Sie sicher sein, dass das Öl mindestens 1 Jahr lang in einwandfreiem Zustand ist.
  5. Können bei der Benutzung von Bartöl allergische Reaktionen vorkommen? Ja, bei minderwertigen Bartölen und bei bestimmten Inhaltsstoffen ist eine allergische Reaktion denkbar. Achten Sie darauf, dass alle Inhaltsstoffe natürlich sind. Und wenn Sie wissen, dass Sie bestimmte Allergien haben, dann sollten Sie natürlich genau nachlesen, ob das Bartöl nicht eine dieser Substanzen enthält.

Gibt es einen Bartöl-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenBislang hat die Stiftung Warentest keinen Bartöl-Test durchgeführt, sodass wir Ihnen an dieser Stelle keinen Bartöl Testsieger präsentieren können. Mit dem Thema Bartpflege hat sich die Stiftung Warentest allerdings durchaus befasst. Im Rahmen des entsprechenden Themenschwerpunktes hat die Stiftung das Barttragen dem glattrasierten Gesicht gegenübergestellt. Zu welchem Ergebnis die Untersuchung dabei gekommen ist, sehen Sie auf der Themenseite der Stiftung Warentest.

Gibt es einen Bartöl-Test von Öko Test?

Öko Test hat im Gegensatz zur Stiftung Warentest bereits einen ausführlichen Bartpflege-Test durchgeführt. Es handelt sich nicht um einen reinen Bartöl-Test, sondern um einen allgemeinen Test rund um Pflegeprodukte fürs Gesichtshaar. 15 verschiedene Bartpflegemittel hat Öko Test dabei unter die Lupe genommen und sie nach verschiedenen Kriterien geprüft. Zu welchem Ergebnis Öko Test dabei gekommen ist, sehen Sie hier.

Bartöle-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Bartöl

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Camden Barbershop Company Original Bartöl 02/2019 15,40€ Zum Angebot
2. Mr. Burton´s Beard Oil Classic Bartöl 02/2019 24,95€ Zum Angebot
3. Beard Oil von Benjamin Bernard – Bartöl Conditioner 02/2019 13,95€ Zum Angebot
4. Satin Naturel Organic Bartöl 02/2019 19,97€ Zum Angebot
5. ZENNUTT Bartpflege Set 02/2019 65,91€ Zum Angebot
6. Mr. Bear Family Woodland Bartöl 02/2019 14,97€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Camden Barbershop Company Original Bartöl