Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 unterschiedliche beschichtete Pfannen im Vergleich – finden Sie Ihre beste beschichtete Pfanne für fettarmes Braten und einen niedrigen Reinigungsaufwand – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Marius Müller
Empfehlenswert ist im beschichtete Pfannen-Vergleich: Silit Calabria beschichtete Pfanne

In der Küche können viele Missgeschicke passieren. Besonders lästig ist es, wenn Lebensmittel in der Pfanne anbacken. Das ist aus vielerlei Hinsicht ärgerlich. Es verschwendet nicht nur Lebensmittel, sondern erschwert auch die Reinigung nach dem Braten und kann schnell den Spaß am Kochen rauben. Zum Glück gibt es für das Problem eine einfache Lösung: Beschichtete Pfannen. Eine Pfannenbeschichtung aus Keramik oder Teflon verhindert das Anbacken der Lebensmittel und ermöglicht ein kalorienarmes Braten mit wenig oder sogar ganz ohne Öl. Deshalb ist eine Pfanne mit Beschichtung für viele Hobby- oder Profi-Köche ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Küche.

Nachfolgend werden 7 beschichtete Pfannen im Vergleich vorgestellt und ihre Eigenschaften und Besonderheiten genannt. Danach informiert der Ratgeber über die unterschiedlichen Materialien und Beschichtungen sowie die Vorteile und Nachteile der Pfannen mit beschichtetem Boden. Ein Überblick über die wichtigsten Kaufkriterien soll die Entscheidung erleichtern. Außerdem liefert der Ratgeber Tipps zur Anwendung von beschichteten Pfannen und beantwortet häufig gestellte Fragen zum Thema. Zu guter Letzt geht es darum, ob beschichtete Pfannen im Test von der Stiftung Warentest oder von Öko-Test überprüft und bewertet wurden.

Unsere Favoriten: 4 beschichtete Pfannen im großen Vergleich

18/10-Edelstahl Platzhalter
Silit Calabria beschichtete Pfanne
Amazon-Bewertung
(556 Kundenbewertungen)
Durchmesser
28 Zentimeter
Material
18/10-Edelstahl
Beschichtung
Silitanbeschichtung (Keramik)
Griff
Edelstahlgriff
Backofenfest bis
260 Grad Celsius
Schüttrand
Für Induktionsherd geeignet
Set
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 49,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 44,90€ XXXLutz 62,99€
PFOA-frei Platzhalter
WMF Devil 2-teiliges Set beschichtete Pfanne
Amazon-Bewertung
(3.761 Kundenbewertungen)
Durchmesser
24 und 28 Zentimeter
Material
Edelstahl mit Aluminiumkern
Beschichtung
Antihaftversiegelung (PTFE)
Griff
Kunststoffgriff
Backofenfest bis
70 Grad Celsius
Schüttrand
Für Induktionsherd geeignet
Set
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 77,26€ Idealo 73,98€ Otto 90,99€ Baur 80,98€ Galeria 89,99€ Ebay 104,10€
Hoher Rand Platzhalter
Fissler Adamant Classic beschichtete Pfanne
Amazon-Bewertung
(121 Kundenbewertungen)
Durchmesser
28 Zentimeter
Material
Aluminium
Beschichtung
Keramikbeschichtung
Griff
Kunststoffgriff
Backofenfest bis
80 Grad Celsius
Schüttrand
Für Induktionsherd geeignet
Set
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 81,43€ Idealo 42,71€ Otto 62,97€ Ebay 49,90€ PureNature 54,99€
BPA-frei Platzhalter
AmazonBasics 3-teiliges Set beschichtete Pfanne
Amazon-Bewertung
(3.416 Kundenbewertungen)
Durchmesser
20, 25 und 30 Zentimeter
Material
Aluminium
Beschichtung
Antihaftbeschichtung
Griff
Kunststoffgriff
Backofenfest bis
Keine Angabe
Schüttrand
Für Induktionsherd geeignet
Set
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 26,71€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
18/10-Edelstahl Platzhalter
PFOA-frei Platzhalter
Hoher Rand Platzhalter
BPA-frei Platzhalter
Modell Silit Calabria beschichtete Pfanne WMF Devil 2-teiliges Set beschichtete Pfanne Fissler Adamant Classic beschichtete Pfanne AmazonBasics 3-teiliges Set beschichtete Pfanne
Amazon-Bewertung
(556 Kundenbewertungen)
(3.761 Kundenbewertungen)
(121 Kundenbewertungen)
(3.416 Kundenbewertungen)
Durchmesser 28 Zentimeter 24 und 28 Zentimeter 28 Zentimeter 20, 25 und 30 Zentimeter
Material 18/10-Edelstahl Edelstahl mit Aluminiumkern Aluminium Aluminium
Beschichtung Silitanbeschichtung (Keramik) Antihaftversiegelung (PTFE) Keramikbeschichtung Antihaftbeschichtung
Griff Edelstahlgriff Kunststoffgriff Kunststoffgriff Kunststoffgriff
Backofenfest bis 260 Grad Celsius 70 Grad Celsius 80 Grad Celsius Keine Angabe
Schüttrand
Für Induktionsherd geeignet
Set
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 49,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 44,90€ XXXLutz 62,99€ Amazon 77,26€ Idealo 73,98€ Otto 90,99€ Baur 80,98€ Galeria 89,99€ Ebay 104,10€ Amazon 81,43€ Idealo 42,71€ Otto 62,97€ Ebay 49,90€ PureNature 54,99€ Amazon 26,71€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Beschichtete Pfannen-Empfehlungen für Sie:

1. Silit Calabria beschichtete Pfanne mit PFOA-freier Keramikbeschichtung und für hohe Temperaturen

Die Calabria von Silit ist eine beschichtete Pfanne aus 18/10-Edelstahl. Die Bezeichnung des Edelstahls steht für einen 18-prozentigen Anteil an Chrom und einen 10-prozentigen Anteil an Nickel. Dadurch hat der Stahl einen geringeren Kohlenstoffgehalt und ist wesentlich weniger rostanfällig. Gleichzeitig gilt 18/10-Edelstahl als geschmacksneutral, temperaturbeständig, hygienisch und langlebig. Die Pfanne hat einen Durchmesser von 28 Zentimetern und eine Randhöhe von 5 Zentimetern. Alternativ ist die beschichtete Bratpfanne mit einem Durchmesser von 20 oder 24 Zentimetern erhältlich.

success

Mit PFOA-freier Silitanbeschichtung: Dem Hersteller zufolge ist die Antihaftbeschichtung der Calabria-Pfanne langlebig und ermöglicht ein fettarmes sowie schonendes Braten von empfindlichen Lebensmitteln. Außerdem ist sie demnach frei von PFOA. Silitan ist eine Keramikbeschichtung, die in drei Schichten aufgebracht und anschließend versiegelt wird.

Der breite Schüttrand erleichtert laut Hersteller das dosierte und tropffreie Ausgießen von Flüssigkeiten. Demnach hat die Pfanne von Silit einen ergonomisch geformten und mehrfach punktgeschweißten Edelstahlgriff. Für die Nutzung auf einem Gasherd ist er mit einem Flammenschutz versehen. Nach Angaben des Herstellers lässt sich die beschichtete Pfanne bei hohen Temperaturen von bis zu 260 Grad Celsius im Backofen verwenden. Mit ihrem SiliTherm-Allherdboden eignet sie sich für alle Herdarten – auch für Induktionsherde.

info

Was bedeutet PFOA-frei? PFOA beziehungsweise Perfluoroctansäure ist ein chemisches Hilfsmittel zur Herstellung von Antihaftbeschichtungen. Es gilt als gesundheitsschädlich und steht im Verdacht, die Entstehung von Krebserkrankungen zu begünstigen. Daher ist es ratsam, beim Kauf einer Bratpfanne mit beschichtetem Boden darauf zu achten, dass sie frei von PFOA ist.
  • PFOA-freie und dreifache Keramikbeschichtung
  • Mit Schüttrand
  • Backofenfest bis 260 Grad Celsius
  • Mehrere Größen zur Auswahl
  • Nicht im Set erhältlich

FAQ

Welchen Innendurchmesser hat die beschichtete Pfanne Calabria von Silit?
Amazon-Kundenangaben zufolge hat die Pfanne einen Innendurchmesser von 20 Zentimetern.
Erwärmt sich der Griff?
Nein, laut Amazon-Kunden erhitzt sich der Griff der Calabria-Pfanne nicht.
Wie groß ist das Fassungsvermögen der beschichteten Bratpfanne?
Amazon-Kunden geben an, dass die Pfanne ein Fassungsvermögen von rund 3 Litern hat.
Ist der Pfannengriff stabil?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist der Griff der beschichteten Pfanne von Silit stabil und lockert sich nicht.
Ist der Edelstahl rostfrei?
Ja, nach Angaben des Herstellers ist es rostfreier Edelstahl.

2. Beschichtete WMF-Pfanne Devil im Zweierset mit speziellem Boden für gleichmäßige Wärmeverteilung

Das WMF-Set Devil besteht aus zwei beschichteten Pfannen mit einem Durchmesser von 24 und 28 Zentimetern. Die Pfannen sind aus Edelstahl gefertigt und haben laut Hersteller für eine schnellere Wärmeverteilung einen Aluminiumkern. Ihr gewölbter Rand erleichtert demnach die Verwendung eines Pfannenwenders. Es ist ein Schüttrand, der ein einfaches und tropffreies Ausgießen von Flüssigkeiten erlauben soll. Bei der 24-Zentimeter-Pfanne ist der Rand 5 Zentimeter hoch. Die 28-Zentimeter-Pfanne hat eine Randhöhe von 5,5 Zentimetern.

success

Mit TransTherm®-Allherdboden: Beide Pfannen im Set sind mit einem TransTherm®-Allherdboden ausgestattet. Er soll für eine gleichmäßige und lange Wärmeverteilung sorgen. Nach Herstellerangaben eignen sich die beschichteten Pfannen damit für alle Herdarten – auch für Induktionsherde. Der TransTherm® besteht aus einem Aluminiumkern, der von einer Kapsel aus Chromstahl eingeschlossen wird. Das soll das Aluminium unter anderem vor aggressiven Reinigungsmitteln schützen.

Die beschichteten WMF-Pfannen sind PFOA-frei und mit einem Flammenschutz versehen. Dem Hersteller zufolge ermöglicht das die Nutzung auf einem Gasherd. Die Kunststoffgriffe sind demnach ergonomisch geformt und hitzeresistent. Das heißt, beim Erwärmen der Pfannen überträgt sich keine Wärme auf die Griffe. Die Beschichtung ist eine Antihaftversiegelung aus PTFE. Die Abkürzung steht für Polytetrafluorehylen. Das ist eine Teflonbeschichtung, die das Anbrennen von Speisen verhindern soll.

WMF zufolge lassen sich die Pfannen bei bis zu 70 Grad Celsius im Backofen verwenden. Die bombierten Böden haben demnach eine leichte Wölbung und verformen sich beim Erhitzen so, dass die Pfannen plan auf der Herdplatte stehen. Das soll zu einer guten Wärmeverteilung beitragen. Bei einer Bombierung handelt es sich um eine gewölbte Verformung, die bei Bratpfannen leicht nach innen gerichtet ist.

info

Was bedeutet ergonomisch geformt? Die Ergonomie ist die Wissenschaft der menschlichen Arbeit. Sie beschäftigt sich damit, wie sich Arbeitsbedingungen bestmöglich an den Menschen anpassen lassen. Ein ergonomisch geformter Griff hat eine Formgebung, die an die Anatomie der menschlichen Hand angepasst ist. Das ermöglicht eine angenehme und kräftesparende Handhabung.
  • TransTherm®-Allherdboden für laut Hersteller gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Set mit mehreren Pfannen
  • PFOA-frei
  • Mit Schüttrand
  • Nur Backofenfest bis 70 Grad Celsius

FAQ

Für welche Herdplattengrößen eignen sich die beschichteten WMF-Pfannen aus dem Devil-Set?
Laut Hersteller eignen sich die Pfannen für Herdplatten mit einem Durchmesser von 18 und 22 Zentimetern.
Können die Pfannen zum scharfen Anbraten genutzt werden?
Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge eignen sich die Pfannen zum scharfen Anbraten.
Ist die Antihaftbeschichtung widerstandsfähig?
Ja, nach Erfahrung von Amazon-Kunden hält die Beschichtung nach mehreren Monaten tadellos.
Bis zu welcher Temperatur sind die Pfannen hitzebeständig?
Laut Hersteller sind die WMF-Pfannen mit beschichtetem Boden bis zu einer Temperatur von 260 Grad Celsius hitzebeständig.
Sind die Pfannen in Deutschland hergestellt?
Nein, laut Amazon-Kunden werden die Pfannen in China produziert.
Gibt es das Set auch mit einer 20-Zentimeter-Pfanne?
Nein, nach Herstellerangaben ist das Set ausschließlich in der aufgeführten Zusammenstellung erhältlich. Eine 20-Zentimeter-Pfanne von WMF ist demnach separat zu erwerben.

3. Energieeffiziente beschichtete Pfanne Adamant Classic von Fissler mit robuster Versiegelung

Die Adamant Classic von Fissler besteht aus Aluminium und hat eine Keramikbeschichtung. Letztere bietet laut Hersteller einen guten Antihafteffekt und eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Die beschichtete Pfanne hat einen Durchmesser von 28 Zentimetern. Durch den hohen Rand und die extra große Bratfläche lassen sich Fissler zufolge schnell und mühelos mehrere Portionen zubereiten. Wer die Pfanne lieber in einer kleineren Ausführung hätte, kann zwischen Durchmessern von 20, 24 und 26 Zentimetern wählen.

success

Mit Adamant-Versiegelung für eine robustere Oberfläche: Die beschichtete Pfanne von Fissler hat eine Versiegelung aus Siliziumkarbid-Partikeln. Nach Angaben des Herstellers bilden die Partikel eine raue Oberflächenstruktur, die die Versiegelung robust machen und die Verwendung von Küchenhelfern aus Metall erlauben. Die Art der Pfannenbeschichtung wird auch als Adamant-Versiegelung bezeichnet. Siliziumkarbid ist eine technische Keramik und eine chemische Verbindung aus Silizium und Kohlenstoff.

Wie Fissler angibt, ist die Adamant Classic mit einem handlichen Komfortgriff ausgestattet. Er ist aus Kunststoff gefertigt und per Schraube mit der Pfanne verbunden. Dank ihrer guten Wärmeaufnahme, -verteilung und -speicherung ist die beschichtete Bratpfanne laut Hersteller energieeffizient. Ihr abgerundeter Boden ermöglicht demnach ein leichteres Rühren. Mit ihrem cookstar®-Allherdboden eignet sich die Pfanne für alle Arten von Küchenherden. Sie hat ein Gewicht von 1,3 Kilogramm.

  • Laut Hersteller robuste Versiegelung
  • In mehreren Größen erhältlich
  • Abgerundeter Boden für leichteres Rühren
  • Soll sehr energieeffizient sein
  • Nur Backofenfest bis 80 Grad Celsius

FAQ

Wo wird die beschichtete Pfanne Adamant Classic von Fissler hergestellt?
Nach Herstellerangaben wird die Pfanne in Deutschland produziert.
Lässt sich der Griff abnehmen?
Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge ist der Griff der Fissler Adamant Classic abnehmbar, da er mit einer Schraube befestigt ist.
Eignet sich die Pfanne für die Nutzung im Backofen?
Ja, laut Hersteller eignet sich die Pfanne für die Nutzung im Backofen. Wenn der Griff befestigt ist, verträgt sie aber nur geringere Temperaturen.
Gibt es einen Schüttrand?
Nein, die Bratpfanne hat keinen Schüttrand.
Welche Höhe hat die Pfanne?
Wie der Hersteller bei Amazon angibt, beträgt die Höhe 6 Zentimeter.

4. Beschichtete Pfannen von AmazonBasics im Dreierset mit BPA-freien Soft-Touch-Griffen

Die AmazonBasics-Pfannen sind aus Aluminium gefertigt. Ihr Rand ist nach Angaben des Herstellers leicht gewölbt, um die Nutzung eines Pfannenwenders zu erleichtern. Durch ihren Spiralboden bieten die beschichteten Pfannen demnach eine gleichmäßige Hitzeverteilung.

success

Dreierset für mehr Flexibilität: AmazonBasics bietet ein Set mit drei beschichteten Pfannen. Sie haben einen Durchmesser von 20, 25 und 30 Zentimetern. Das soll eine flexiblere Nutzung auf unterschiedlich großen Herdplatten ermöglichen.

Das Dreierset ist AmazonBasics zufolge mit Soft-Touch-Kunststoffgriffen ausgestattet. Soft Touch bedeutet, dass der Kunststoff eine angenehm weiche Haptik hat. Alle Kunststoffbestandteile sind demnach frei von gesundheitsschädlichem BPA. Für eine laut Hersteller sichere Verbindung mit den Pfannen sind die Griffe zweifach vernietet.

info

Was ist BPA? BPA steht als Abkürzung für Bisphenol A. Das ist ein sogenannter Weichmacher, der spröden Kunststoffen elastische Eigenschaften verleiht. Im menschlichen Körper kann BPA hormonähnliche Wirkungen aufweisen, was sowohl für Männer als auch für Frauen gesundheitsschädlich sein kann. Außerdem steht die Substanz in Verdacht, die Entstehung von Krebserkrankungen zu begünstigen. Deshalb ist es bei Küchenutensilien aus Kunststoff grundsätzlich ratsam, BPA-freie Produkte zu bevorzugen.
  • Set mit drei Pfannen
  • Spülmaschinenfest
  • Soft-Touch-Griffe
  • BPA-frei
  • Ohne Schüttrand
  • Nicht für Induktionsherde geeignet

FAQ

Ist das dreiteilige Set von AmazonBasics in anderen Ausführungen erhältlich?
Ja, das Set gibt es optional mit einem Messerset oder mit einer Wokpfanne.
Ist der Griff hitzebeständig?
Nach Herstellerangaben bleiben die Griffe bei der Verwendung kühl. Gleichzeitig sollen die Griffe demnach nicht direkt über einer Wärmequelle platziert werden.
Welche Reinigung wird empfohlen?
Obwohl sich die Pfannen aus dem dreiteiligen Set für die Reinigung in der Geschirrspülmaschine eignen, empfiehlt der Hersteller die Handwäsche.
Gehören Deckel zum Lieferumfang des Pfannensets?
Nein, die beschichteten Pfannen von AmazonBasics kommen ohne Pfannendeckel.
Eignen sich die beschichteten Pfannen für die Nutzung auf einem Ceranfeld?
Laut Hersteller eignen sie sich für Gas-, Elektro- und Glasherde. Wie Amazon-Kunden angaben, nutzen sie die Pfannen problemlos auf einem Cerankochfeld.

5. Tefal E85606 Jamie Oliver beschichtete Pfanne mit mehrschichtigem Induktions-Kapselboden

Die E85606 von Tefal ist eine beschichtete Pfanne aus der Produktlinie des bekannten TV-Kochs Jamie Oliver. Sie ist aus Edelstahl gefertigt und mit einer Teflonbeschichtung versehen. Der leicht gewölbte Rand ist laut Hersteller ein Schüttrand, der ein einfaches Ausgießen von Flüssigkeiten ermöglicht. Der Durchmesser der Bratpfanne beträgt 28 Zentimeter. Alternativ ist sie mit einem Durchmesser von 20 oder 24 Zentimetern erhältlich. Die 28-Zentimeter-Pfanne gibt es bei Verfügbarkeit optional in verschiedenen Sets.

success

Mit Thermo-Spot: Die beschichtete Pfanne von Tefal hat einen Thermo-Spot. Das ist ein hellroter Punkt in der Mitte des Pfannenbodens. Er nimmt eine dunkelrote Farbgebung an, sobald die Pfanne die richtige Temperatur zum Braten erreicht hat.

Die Tefal E85606 hat einen zweifach genieteten und ergonomisch geformten Edelstahlgriff, der sich nicht erhitzen soll. Die beschichtete Jamie-Oliver-Pfanne ist dank des Induktions-Kapselbodens für Induktionsherde geeignet. Das ist ein mehrschichtiger Boden, der nach Angaben von Tefal eine gute Formbeständigkeit aufweist und eine gleichmäßige Hitzeverteilung ermöglicht.

Von außen weist die beschichtete Bratpfanne von Tefal eine hochglänzende Edelstahloberfläche mit einem matt glänzenden Dekorstreifen auf. Sie ist 29 Zentimeter breit, 4,5 Zentimeter hoch und inklusive Griff 48 Zentimeter lang. Ihr Gewicht beläuft sich auf 1,3 Kilogramm.

  • Mit Thermo-Spot
  • In mehreren Größen und im Set erhältlich
  • Schüttrand
  • Induktions-Kapselboden soll für höhere Formbeständigkeit sorgen
  • Kein Nachteil ersichtlich

FAQ

Befindet sich ein Deckel im Lieferumfang der beschichteten Jamie-Oliver-Pfanne E85606 von Tefal?
Nein, die beschichtete Pfanne wird ohne Deckel geliefert.
Welchen Durchmesser hat der Boden?
Laut Amazon-Kunden hat die beschichtete Tefal-Pfanne E85606 Jamie Oliver einen Bodendurchmesser von 22,5 Zentimetern.
Wie groß ist das Fassungsvermögen der Pfanne?
Amazon-Kundenangaben zufolge hat sie ein Fassungsvermögen von etwa 2 Litern.
Eignet sich die beschichtete Pfanne für die Reinigung in der Geschirrspülmaschine?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das möglich.

6. Zweiteiliges beschichtetes cenit-Pfannenset von Fissler aus Aluminium mit guter Hitzeverteilung

Das Fissler-Pfannenset cenit ist ein Set aus zwei beschichteten Pfannen mit Durchmessern von 24 und 28 Zentimetern. Beide Pfannen sind aus Aluminium gefertigt und teflonbeschichtet. Der leicht gewölbte Rand soll die Nutzung eines Pfannenwenders erleichtern. Die 28-Zentimeter-Pfanne hat einen 6,5 Zentimeter hohen Rand. Zur Randhöhe der 24-Zentimeter-Pfanne macht der Hersteller keine Angaben.

info

Wie unterscheiden sich die Beschichtungen von Pfannen? Beschichtete Pfannen haben in der Regel entweder eine Keramik- oder eine Teflonbeschichtung. Keramik hält höhere Temperaturen aus und gilt als kratzfester als Teflon. Dennoch hat das Material meist eine geringere Lebensdauer als teflonbeschichtete Pfannen. Letztere bieten zudem bessere Antihafteigenschaften als Keramik. Mehr Informationen zu den Beschichtungen der Pfannen liefert der Ratgeber im Anschluss an den Vergleich.

Um das Anbacken der Lebensmittel effektiv zu verhindern, haben die beschichteten Pfannen aus dem Zweierset von Fissler eine dreischichtige Antihaftversiegelung. Laut Hersteller bieten sie eine gute Hitzeverteilung und eignen sich für alle Herdarten außer für Induktionsherde. Die Pfannengriffe sind aus Kunststoff gefertigt und demnach ergonomisch geformt.

  • Set mit mehreren Pfannen
  • Dreischichtige Antihaftversiegelung
  • Soll gute Hitzeverteilung bieten
  • Nicht für Induktionsherde geeignet
  • Ohne Schüttrand

FAQ

Wo wird das zweiteilige beschichtete Pfannenset von Fissler hergestellt?
Laut Hersteller wird das Pfannenset in Italien produziert.
Wie dick sind die Pfannenböden?
Sie sind einen Zentimeter dick.
Befindet sich ein Deckel im Lieferumfang?
Nein, der Lieferumfang des zweiteiligen beschichteten Fissler-Pfannensets enthält keinen Deckel
Ermöglichen die Pfannen ein gleichmäßiges Anbraten?
Ja, dem Hersteller zufolge ist ein gleichmäßiges Anbraten möglich.
Sind die Pfannen spülmaschinenfest?
Der Hersteller empfiehlt die Reinigung per Hand, um die Antihaftversiegelung zu schonen.

7. Hoffmann beschichtete Pfanne mit Deckel und Zertifikat für sicheren Lebensmittelkontakt

Die Pfanne von Hoffmann ist mit einer Beschichtung aus Aluminium gefertigt und hat einen vollflächig aufgespritzten Stahlboden. Dadurch ist sie auf Induktionsherden nutzbar. Die dreischichtige Teflonbeschichtung der Pfanne bietet dem Hersteller zufolge eine gute Haltbarkeit – kein Abplatzen und eine hohe Kratzfestigkeit sowie Abriebbeständigkeit.

Die Pfanne hat einen Durchmesser von 26 Zentimetern und einen 6,5 Zentimeter hohen Innenrand. Alternativ ist sie mit einem Durchmesser von 20, 24 oder 28 Zentimetern erhältlich. Der einen Zentimeter dicke und verstärkte Thermoboden ist laut Hoffmann lebenslang verzerrungsfrei und gewährleistet eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Durch den hohen Rand lassen sich demnach flüssige Speisen in der Pfanne zubereiten.

success

Inklusive Deckel: Zu der beschichteten Pfanne von Hoffmann gehört ein passender Deckel. Er ermöglicht nach Angaben des Herstellers ein schnelles und energieeffizientes Garen von Lebensmitteln.

Die beschichtete Pfanne von Hoffmann hat einen aus Kunststoff gefertigten, ergonomisch geformten und abnehmbaren EasyClip-Griff. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein kleiner Gegengriff aus Aluminium, der ein beidhändiges Tragen der Pfanne ermöglicht. Mit Deckel lässt sich die beschichtete Bratpfanne bei bis zu 240 Grad Celsius im Backofen verwenden. Ohne Deckel hält sie Temperaturen von bis zu 280 Grad Celsius aus.

Hoffmanns beschichtete Pfanne zeigt ein graues Design mit schwarzem Griff. Zur Länge des Griffs macht der Hersteller keine Angaben. Das Gewicht der beschichteten Pfanne beläuft sich auf 1,87 Kilogramm. Wie der Hersteller angibt, ist die Pfanne PFOA-frei und LFBG-zertifiziert. Bei Bedarf bietet Hoffmann eine Neubeschichtung der Pfanne an.

info

Was ist ein LFGB-Zertifikat? LFGB steht als Abkürzung für Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch. Es stellt die gesetzliche Grundlage für die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit dar. Das LFGB-Zertifikat zertifiziert Küchenutensilien für einen sicheren Lebensmittelkontakt.
  • Inklusive Deckel
  • Mit abnehmbarem EasyClip-Griff
  • Dreischichtige und PFOA-freie Teflonbeschichtung
  • In mehreren Größen erhältlich
  • Backofenfest bis 280 Grad Celsius
  • Verhältnismäßig schwer

FAQ

Wie groß ist das Fassungsvermögen der beschichteten Pfanne von Hoffmann?
Die 26-Zentimeter-Pfanne hat ein Fassungsvermögen von 2,65 Litern.
Welchen Durchmesser hat die Bratfläche der Pfanne?
Die Bratfläche der beschichteten Hoffmann-Pfanne hat einen Durchmesser von 21,5 Zentimetern.
Hat der Deckel ein Lüftungsloch?
Nein, beim Deckel ist kein Lüftungsloch vorhanden.
Wie viel kostet die Neubeschichtung der Pfanne?
Eine Neubeschichtung von Hoffmann kostet einen niedrigen zweistelligen Betrag.
Gibt es die beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 32 Zentimetern?
Nein, der größtmögliche Durchmesser beträgt 28 Zentimeter.

Was ist eine beschichtete Pfanne?

UnterschiedeBeschichtete Pfannen können aus verschiedenen Materialien bestehen und unterschiedlich groß sein. Was sie alle gemeinsam haben, ist eine Antihaftbeschichtung. Dadurch kleben Lebensmittel beim Braten nicht so schnell am Pfannenboden fest. Das erleichtert nicht nur das Abwaschen nach dem Kochen, sondern ermöglicht auch das Braten mit weniger Öl.

Aus welchen Materialien bestehen beschichtete Pfannen?

Für die Fertigung von Pfannen mit beschichtetem Boden kommen vier Materialien infrage. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Temperaturleitfähigkeit und ihrem Verhalten beim Braten. Dazu zählen:

  • Kupfer
  • Aluminium
  • Eisen
  • Edelstahl
danger

Kupfer und Aluminium ausschließlich mit Beschichtung: Kupfer und Aluminium können sich aus lebensmitteltechnologischer Sicht auf verschiedene Weise ungünstig auswirken. Es kann zu unerwünschten Reaktionen wie der Zersetzung von wertvollen Fettsäuren kommen. Eine Pfannenbeschichtung kann das verhindern. Deshalb werden Pfannen aus Kupfer und Aluminium fast ausschließlich mit Beschichtung angeboten.

Kupfer
Kupfer hat eine hohe Wärmleitfähigkeit und erwärmt sich gleichmäßig. Dadurch ermöglichen Kupferpfannen ein gleichmäßiges Anbraten von allen Seiten, ohne dass die Lebensmittel anbrennen. Aufgrund ihrer hohen Anschaffungskosten kommen Pfannen mit Beschichtungen aus Kupfer fast ausschließlich in der Gastronomie zum Einsatz.

Aluminium
Aluminium gilt als das Material mit der zweitbesten Wärmeleitfähigkeit. Eine Aluminiumpfanne erwärmt sich fast so gleichmäßig wie eine Pfanne aus Kupfer. Die Vorteile liegen in den geringeren Anschaffungskosten und dem leichten Gewicht.

warning

Nicht für Induktionsherde geeignet: Pfannen aus reinem Aluminium eignen sich nicht für die Nutzung auf Induktionsherden. Dasselbe gilt für Kupfer und Edelstahl. Die Materialien haben einen zu geringen elektrischen Widerstand.

Eisen
Wussten Sie folgendes?Eisen hat eine geringere Wärmeleitfähigkeit als Aluminium. Es erwärmt sich langsam, kann die Wärme aber lange speichern. Eisenpfannen gelten als rostanfällig und reagieren ohne Beschichtung empfindlich auf säurehaltige Lebensmittel. Beschichtete Bratpfannen aus Eisen sind häufig günstig zu haben.

Edelstahl
Edelstahl hat keine gute Wärmeleitfähigkeit. Um trotzdem eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu ermöglichen, sind oft Platten aus Aluminium oder Kupfer in die Böden von Edelstahlpfannen eingelassen.

Welche Arten von beschichteten Pfannen gibt es?

Anhand der Beschichtung lassen sich beschichtete Pfannen in zwei Arten einteilen. Worin sie sich unterscheiden und welche Vorteile und Nachteile sie bieten, erklärt der folgende Abschnitt.

Keramik
Pfannen mit Keramikbeschichtung sind hitzebeständiger und kratzfester als Teflonpfannen. Da für die Fertigung der Beschichtung kein Kunststoff zum Einsatz kommt, gelten sie als umweltfreundlicher. Der größte Nachteil der Keramikbeschichtung ist, dass hoch erhitztes Öl daran haften bleiben und den Antihafteffekt verringern kann. Deshalb haben Pfannen mit Keramikbeschichtung meistens eine geringere Lebensdauer.

  • Hitzebeständiger als Teflon – bis zu 400 Grad Celsius
  • Kratzfester als Teflon
  • Frei von Kunststoff – umweltfreundlicher
  • Rückstände von hoch erhitztem Öl können haften bleiben – vermindert die Antihaftwirkung
  • Oft geringere Lebensdauer – aufgrund des reduzierten Antihafteffekts

Teflon/PTFE

PTFE- beziehungsweise Teflonbeschichtungen sind dafür bekannt, eine bessere Antihaftwirkung als Beschichtungen aus Keramik zu bieten. Gleichzeitig sind sie resistent gegen viele Chemikalien und gelten als langlebiger. Nachteilig ist, dass sie kratzempfindlicher und weniger hitzebeständig als Pfannen mit Keramikbeschichtung sind.

info

Was ist der Unterschied zwischen Teflon und PTFE? Teflon beziehungsweise PTFE ist bei Fachleuten unter den Namen Polytetrafluorethylen bekannt. Teflon ist ein Markenname des Unternehmens DuPont. Die beiden Begriffe werden meistens synonym verwendet.
  • Bessere Antihafteigenschaften als Keramik
  • Resistent gegen Chemikalien
  • Längere Lebensdauer
  • Kratzempfindlicher
  • Geringere Hitzebeständig – bis zu 270 Grad Celsius

Welche Vorteile und Nachteile haben beschichtete Pfannen?

VorteileFast jeder professionelle Koch setzt auf beschichtete Pfannen – und das nicht nur bei der Zubereitung von empfindlichen Speisen wie Omeletts oder Pfannkuchen. Die Beschichtung des Pfannenbodens sorgt dafür, dass Lebensmittel aller Art weniger anbacken oder anbrennen. Das erleichtert die Zubereitung und trägt dazu bei, dass keine Lebensmittel verschwendet werden.

Pfannen mit Beschichtung bieten meist eine gute Wärmeleitfähigkeit. Sie erwärmen sich schnell und gleichmäßig. Auch die Reinigung nach dem Kochen geht schneller vonstatten. So kann die Nutzung einer beschichteten Pfanne beim Kochen viel Zeit sparen. Ebenfalls als Vorteil anzumerken ist, dass beschichtete Bratpfannen kaum rosten. Bei guter Pflege können sie jahrelang ein zuverlässiger Begleiter in der Küche sein.

success

Braten mit weniger Öl: Anstatt die Lebensmittel in Öl zu ertränken, reicht bei einer Pfanne mit Beschichtung meistens ein leichter Ölfilm, um das Anbacken der Lebensmittel zu verhindern. So können beschichtete Pfannen zu einer gesunden und fettarmen Ernährung beitragen.

Den vielen Vorteilen der beschichteten Pfanne stehen auch einige Nachteile gegenüber. Um die Antihafteigenschaften so lange wie möglich zu erhalten, sollte die Nutzung von metallischen Kochutensilien wie Messern oder Pfannenwendern vermieden werden. Anderenfalls können Kratzer auf der Beschichtung entstehen, die den Antihafteffekt beeinträchtigen. Zudem kann eine starke Überhitzung die Beschichtung schädigen. Deshalb eignen sich beschichtete Pfannen nicht für langes Braten bei hohen Temperaturen. Die Reinigung im Geschirrspüler ist bei den meisten beschichteten Pfannen nicht möglich.

  • Lebensmittel backen nicht an
  • Leichtere Zubereitung und keine Lebensmittelverschwendung
  • Gute Wärmeleitfähigkeit und schnelles, gleichmäßiges Erwärmen
  • Geringe Rostanfälligkeit
  • Fettarmes Braten
  • Kratzempfindlich
  • Nicht für langes Braten bei hohen Temperaturen geeignet
  • Häufig nicht für die Reinigung in der Geschirrspülmaschine geeignet

In welchen Formen gibt es beschichtete Pfannen zu kaufen?

Beschichtete Pfanne TestBeschichtete Pfannen gibt es mit vielen verschiedenen Formgebungen. Mit der Form ändern sich die Brateigenschaften der Pfanne. Jede Pfannenform eignet sich für die Zubereitung von bestimmten Lebensmitteln am besten. Der folgende Abschnitt fasst die am häufigsten genutzten Formen von beschichteten Pfannen zusammen.

  1. Flachpfannen: Flachpfannen sind die Allrounder unter den beschichteten Pfannen. Sie haben einen flachen Pfannenboden und einen etwa 4 Zentimeter hohen Rand. Damit eignen sie sich für die meistens Aufgaben in der Küche.
  2. Pfannkuchenpfannen: Die Pfannkuchenpfanne ist eine Spezialform der Flachpfanne. Die niedrige Randhöhe von einem bis 2 Zentimetern erleichtert es, mit dem Pfannenwender unter den Pfannkuchen zu gelangen.
  3. Servierpfannen: Wie es die Bezeichnung erahnen lässt, eignen sich Servierpfannen nicht nur für die Zubereitung, sondern auch für das anschließende Servieren der Speisen. Dafür sind sie mit zwei Griffen ausgestattet und haben meistens eine Randhöhe von mehr als 4 Zentimetern.
    success

    Pfanne für die Nutzung im Backenofen: Servierpfannen haben keinen länglichen Griff. Die beiden kurzen Handgriffe sind oft aus Metall gefertigt. Dadurch eignen sich viele Servierpfannen für die Nutzung im Backofen.
  4. Pfannen mit konischem Rand: Konisch bedeutet nach außen abgeschrägt. Anstatt senkrecht zum Boden zu stehen, ist der Rand einer konischen Pfanne leicht nach außen abgewinkelt. Dadurch lassen sich Lebensmittel leicht durch das Schwenken der Pfanne wenden. Auch die Nutzung eines Pfannenwenders gestaltet sich durch den konischen Rand einfacher. Nachteilig ist, dass sich auf Pfannen mit konischem Rand meistens kein Deckel aufsetzen lässt.
  5. Schmorpfannen: Schmorpfannen zeichnen sich durch ihren hohen Rand aus – häufig 7 Zentimeter oder mehr. Der Rand verläuft senkrecht zum Pfannenboden, was die Nutzung eines Deckels ermöglicht. Dadurch eignen sie sich gut zum Schmoren oder Dünsten von Lebensmitteln.
  6. Woks: Sie haben eine kleine Bratfläche und einen halbkugelförmigen Rand. Dadurch erleichtern sie das Schwenken der Lebensmittel. Durch die kleine Bratfläche ist ein großer Teil der Zutaten im Wok keiner direkten Hitzeeinwirkung ausgesetzt. Die Lebensmittel werden indirekt gegart, wodurch mehr Nährstoffe erhalten bleiben können.
    info

    Traditionelle asiatische Pfanne: Seinen Ursprung hat der Wok in Asien. Dort wurde und wird er traditionell dazu verwendet, Speisen mit kurzer Garzeit ohne Öl zuzubereiten.

Was kostet eine beschichtete Pfanne?

Beschichtete Pfanne VergleichBeschichtete Pfannen haben ein großes Preisspektrum. Die Kosten sind vor allem von Material und Größe der Pfannen abhängig. Während kleine Eisenpfannen mit Beschichtung im niedrigen zweistelligen Bereich zu finden sind, können große Kupferpfannen eine dreistellige Investition erfordern. Allgemein ist bei der Anschaffung einer Bratpfanne mit beschichtetem Boden mit folgenden Kosten zu rechnen:

  • Untere Preisklasse: 15 bis 55 Euro
  • Mittlere Preisklasse: 55 bis 110 Euro
  • Obere Preisklasse: Ab 110 Euro

Internet versus Fachhandel – wo lohnt es sich, eine beschichtete Pfanne zu kaufen?

Beschichtete Pfannen gibt es in Fachgeschäften für Küchenbedarf, in Warenhäusern oder als Angebot im Supermarkt. Der Vorteil des örtlichen Handels besteht in der Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Die besten Chancen auf eine hilfreiche Beratung bestehen in einem spezialisierten Fachgeschäft. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel häufig als umständlich, denn die Auswahl ist meistens eingeschränkt. Im schlimmsten Fall ist einer hoher Zeitaufwand für den Besuch von mehreren Geschäften nötig, um eine gute Pfanne mit Beschichtung zu finden.

Das Internet bietet bessere Voraussetzungen, um schnell eine gute beschichtete Pfanne zu kaufen. Online stehen fast alle derzeit erhältlichen Produkte zur Auswahl, sodass die Möglichkeit besteht, die beschichteten Pfannen im Vergleich gegenüberzustellen und sich umfassend über sie zu informieren. Sobald die beste beschichtete Pfanne für die eigenen Zwecke gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Vorteile des Internets.

Kaufberatung – was ist beim Kauf einer beschichteten Pfanne zu beachten?

Die beste beschichtete PfanneBei den Pfannen besteht die Beschichtung aus unterschiedlichen Materialien. Außerdem gibt es sie in vielen Größen und Formen sowie mit verschiedenen Spezifikationen. Wer eine beschichtete Pfanne finden möchte, die den eigenen Anforderungen gerecht wird, sollte einige Kriterien beachten. Worauf es beim Kauf einer beschichteten Pfanne ankommt, erklärt der folgende Abschnitt.

  1. Material
  2. Art der Beschichtung
  3. Durchmesser
  4. Gewicht
  5. Randhöhe
  6. Griff
  7. Spezifikationen

Material

Aus welchem Material die beschichtete Pfanne bestehen soll, ist in erster Linie eine Preisfrage. Kupfer gilt aufgrund seiner guten Wärmeleitfähigkeit als bestes Material für Pfannen mit Beschichtung, ist aber am kostspieligsten. Als Kompromiss zwischen Kosten und Wärmeleitfähigkeit bieten sich beschichtete Pfannen aus Aluminium an. Wer mit einem geringen Budget auskommen muss, findet in der unteren Preisklasse viele Pfannen aus Edelstahl oder Eisen.

Art der Beschichtung

Beschichtete Pfannen TestWelche Art von Beschichtung sich am besten eignet, hängt von den persönlichen Anforderungen des Einzelnen ab. Wer Wert auf eine hohe Lebensdauer legt, greift am besten zu einer Pfanne mit Teflonbeschichtung. Der Antihafteffekt geht hier nicht so schnell verloren. Bei guter Pflege bieten Teflonpfannen auch nach Jahren der intensiven Nutzung noch dieselbe Antihaftwirkung wie am ersten Tag.

Keramikpfannen bieten den Vorteil, dass sie Temperaturen von bis zu 400 Grad Celsius standhalten können. Der Nachteil: Die Antihaftbeschichtung ist empfindlicher. Wer sich nicht sicher ist, wirft einen Blick in den Abschnitt „Welche Arten von beschichteten Pfannen gibt es?“.

Durchmesser

Beschichtete Pfannen gibt es in vielen verschiedenen Größen. Übliche Durchmesser liegen zwischen 10 und 50 Zentimetern. Die Angabe des Durchmessers bezieht sich immer auf den Innendurchmesser der Pfanne, nicht auf die Bratfläche – es sei denn, der Hersteller gibt es explizit so an.

Die meisten beschichteten Pfannen haben einen Durchmesser von 24 oder 28 Zentimetern. Wie groß die Pfanne sein sollte, hängt in erster Linie davon ab, welche Mengen an Lebensmitteln darin zubereitet werden sollen. Das lässt sich am einfachsten anhand der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen ermitteln:

  • Single-Haushalte – beschichtete Pfannen mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern
  • Mehrpersonenhaushalte – beschichtete Pfannen mit einem Durchmesser von 32 Zentimetern
  • Gastronomie – beschichtete Pfannen mit einem Durchmesser von 36 Zentimetern oder mehr
info

Was ist besser: Runde oder quadratische Pfannen? Die meisten Experten empfehlen die Verwendung von runden Pfannen. Das hat drei Gründe: Runde Pfannen sind leichter zu reinigen und ermöglichen ein leichteres Wenden der Zutaten. Außerdem sind die meisten Herdplatten rund. Bei einer quadratischen Pfanne hätte das eine ineffiziente Wärmeabgabe zur Folge.

Gewicht

Tipps & HinweiseEine beschichtete Pfanne sollte weder zu leicht noch zu schwer sein. Ist eine Pfanne sehr leicht, deutet das auf eine geringe Materialstärke hin. Eine solche Pfanne kann sich schnell verformen. Dann liegt sie nicht eben auf der Herdplatte auf, was mit einer reduzierten Wärmeleitfähigkeit einhergeht. Ein zu hohes Gewicht kann sich hingegen ungünstig auf der Handhabung auswirken.

Wichtig ist, das Gewicht einer beschichteten Pfanne im Verhältnis zu ihrem Durchmesser zu betrachten. Ein gutes Gewicht für eine Pfanne mit einem Durchmesser von 24 Zentimetern liegt zwischen 0,8 und 1,5 Kilogramm. Die Angabe dient zur Orientierung. Auch leichtere oder schwerere Pfannen können gut sein. Wer sich nicht sicher ist, sollte einen Blick in die Erfahrungsberichte anderer Käufer werfen.

Randhöhe

Pfannkuchenpfannen mit niedrigem Rand oder Schmor- und Servierpfannen mit hohem Rand sind Spezialpfannen. Sie bieten keine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten, eignen sich für ihre jeweilige Aufgabe aber am besten. Wer eine vielseitig nutzbare Bratpfanne mit beschichtetem Boden sucht, sollte auf eine Randhöhe von etwa 4 Zentimetern achten. Nützlich ist es, wenn der Rand leicht abgeschrägt ist. Das erleichtert die Reinigung und das Entnehmen des Bratguts.

Griff

Was den Griff einer beschichteten Pfanne betrifft, gibt es einiges zu beachten. Es gibt drei verschiedene Arten von Pfannengriffen – zwei gegenüberliegende Henkelgriffe, ein Stielgriff mit Gegengriff oder ein einzelner Stielgriff. Henkelgriffe kommen vor allen bei schweren Pfannen zu Einsatz, um ein beidhändiges Tragen zu ermöglichen. Die meisten beschichteten Pfannen haben einen gewöhnlichen Stielgriff. Wer bei Bedarf beide Hände zum Tragen benutzen möchte, sollte auf das Vorhandensein eines Gegengriffs achten.

Pfannengriffe können aus Metall, Holz oder Kunststoff bestehen. Experten empfehlen meistens Metallgriffe, da sich die Pfanne damit auch im Backofen verwenden lässt. Ebenfalls zu beachten ist die Art der Befestigung. Ein Pfannengriff kann angeschraubt, angenietet, angegossen, angeschmiedet oder angeschweißt sein. Geschmiedete, geschweißte und mehrfach vernietete Griffe bieten eine hohe Stabilität und eine lange Lebensdauer.

warning

Bitte beachten: Von Pfannen mit Griffen, die nur mit einer Schraube oder Niete befestigt sind, wird häufig abgeraten.

Spezifikationen

Die besten beschichteten PfannenBeschichtete Pfannen können eine Reihe an nützlichen Eigenschaften mitbringen. Zu den häufigsten Spezifikationen zählen:

  • Für Induktionsherde geeignet: Wer einen Induktionsherd in seiner Küche hat, sollte darauf achten, dass sich die neue Pfanne darauf benutzen lässt. Meistens sind das Pfannen aus Gusseisen oder einer Gusseisen-Legierung.
  • Thermo-Spot: Der Thermo-Spot ist ein hellroter Punkt in der Mitte der Bratfläche, der ausschließlich bei Tefal-Pfannen zu finden ist. Sobald die Pfanne die richtige Brattemperatur erreicht hat, verfärbt sich der Punkt Dunkelrot.
  • Schüttrand: Eine beschichtete Pfanne mit Schüttrand ist so geformt, dass sie das Abgießen von Flüssigkeiten erleichtert – unabhängig davon, an welcher Seite die Flüssigkeit abgekippt wird.
  • Deckel im Lieferumfang: Nicht alle beschichteten Pfannen werden inklusive Deckel ausgeliefert. Ist ein Deckel dabei, ermöglicht er ein schnelleres und energieeffizienteres Kochen.
    success

    Tipp: Am besten eignen sich Glasdeckel. Sie erlauben es, den Pfanneninhalt während des Kochens zu sehen, ohne den Deckel abnehmen zu müssen.
  • Spülmaschineneignung: Die meisten Hersteller von beschichteten Pfannen raten von der Reinigung im Geschirrspüler ab. Nur vereinzelt finden sich Produkte, die sich bedenkenlos in der Geschirrspülmaschine reinigen lassen.
  • Bombierter Boden: Günstige Pfannen können sich beim Erhitzen wölben. Das führt dazu, dass der Pfannenboden nicht mehr plan auf der Herdplatte steht. Ein bombierter Boden ist leicht nach innen gewölbt. Erwärmt sich die Pfanne, steht sie eben auf dem Kochfeld.

Welche bekannten Hersteller von beschichteten Pfannen gibt es?

Beschichtete Pfannen VergleichZu den bekanntesten Herstellern beziehungsweise Marken von beschichteten Pfannen zählen:

  • Tefal
  • WMF
  • Silit
  • Fissler
  • Rösle
  • Hoffmann

Die richtige Handhabung einer beschichteten Pfanne – was gibt es zu beachten?

Eine beschichtete Pfanne erfüllt nur solange ihren Zweck, wie die Antihaftbeschichtung unbeschädigt ist. Um das zu gewährleisten, gilt es bei der Nutzung einiges zu beachten. Worauf es bei der korrekten Handhabung einer beschichteten Pfanne ankommt, erklärt der folgende Abschnitt:

  • Mit Öl erhitzen: Öle fungieren beim Kochen nicht nur als Geschmacksträger, sondern schützen auch die Oberflächenversiegelung beim Erhitzen der Pfanne. Bei mittleren Temperaturen von 160 bis 180 Grad Celsius empfiehlt sich die Verwendung von Olivenöl oder Butter. Bei höheren Temperaturen von bis zu 230 Grad Celsius eignen sich zum Beispiel Rapsöl, Kokosfett oder Butterschmalz.
    danger

    Achtung: Sobald es beim Erhitzen der Pfanne zur Rauchentwicklung kommt, verbrennt das Öl oder Fett. In dem Fall gilt es, die Temperatur umgehend zu reduzieren.
  • Ohne Öl erhitzen: Beschichtete Pfannen eignen sich auch für ein kalorienarmes Braten ohne Fett. Damit das für die Beschichtung der Pfanne möglichst schonend vonstattengeht, ist die Pfanne langsam zu erhitzen.
  • Verwendung von Küchenutensilien: Küchenhelfer zum Wenden, Zerkleinern oder Rühren von Zutaten in der beschichteten Pfanne sollten immer aus einem weichen Material bestehen – zum Beispiel Kunststoff, Silikon oder Holz. Metallbesteck sollte grundsätzlich nicht verwendet werden. Einzige Ausnahme ist, wenn der Hersteller explizit auf die Möglichkeit der Verwendung hinweist.
  • Aufbewahrung: Es ist eine bewährte Methode, Pfannen und Töpfe für eine platzsparende Aufbewahrung ineinander zu stapeln. Für die Aufbewahrung einer beschichteten Pfanne ist das nicht empfehlenswert, weil es dadurch unweigerlich zu Kratzern auf der empfindlichen Oberflächenversiegelung kommt. Eine bessere Lösung ist, die Pfanne an einer Wand zu befestigen. Alternativ gibt es Pfannenschoner als Zubehör. Sie werden in die Pfanne eingelegt und schützen sie während der Aufbewahrung vor Kratzern.

Die Reinigung einer beschichteten Pfanne

Die meisten beschichteten Pfannen sind für eine schonende Handwäsche vorgesehen. Hierbei empfiehlt sich die Verwendung eines fettlösenden Spülmittels. Anderenfalls könnte sich das Fett auf lange Sicht einbrennen und die Pfannenbeschichtung beschädigen. Für die Reinigung eignen sich Lappen oder weiche Kunststoffschwämme.

warning

Hartnäckige Verschmutzungen: Wenn Oberflächen hartnäckig verschmutzt sind, erfolgt meist der Griff zu einem Edelstahlschwamm. Davon ist bei der Reinigung einer beschichteten Pfanne dringend abzuraten. Bei hartnäckigen Verschmutzungen gilt es, die Pfanne für eine halbe Stunde in warmem Wasser und Spülmittel einzuweichen. Danach lassen sich die meisten Verschmutzungen einfach entfernen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu beschichteten Pfannen

FragezeichenDer folgende Abschnitt beantwortet eine Reihe an Fragen, die häufig im Zusammenhang mit beschichteten Pfannen gestellt werden.

Welche beschichtete Pfanne ist die Beste?

Unter Profi-Köchen gelten beschichtete Pfannen aus Kupfer als am besten. Doch jeder Nutzer stellt andere Anforderungen an Größe, Eigenschaften und Preis seiner neuen Pfanne. Aus dem Grund gibt es die beste beschichtete Pfanne nur für den Einzelnen. Wer alle Hinweise des Ratgebers berücksichtigt, hat gute Chancen, die beste beschichtete Pfanne für seine persönlichen Anforderungen zu finden.

Welche Beschichtung ist nicht gesundheitsschädlich?

Pfannen mit Keramikbeschichtung gelten allgemein als gesundheitlich unbedenklich. Anders ist das bei teflonbeschichteten Pfannen. Hier kann es bei hohen Temperaturen zum sogenannten Teflonfieber kommen.

info

Was ist das Teflonfieber? Ab einer Temperatur von 360 Grad Celsius bilden sich bei teflonbeschichteten Pfannen unsichtbare Dämpfe. Werden sie eingeatmet, können sie eine Vergiftung verursachen, die mit Beschwerden wie Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit, Unwohlsein, Husten und Fieber einhergeht. Das Teflonfieber tritt in Haushalten aber so gut wie nie auf, da sich die Konzentration der Dämpfe in einem gut durchlüfteten Raum schnell verringert. Um die Entstehung der giftigen Dämpfe zu verhindern, sollten Pfannen mit Teflonbeschichtung trotzdem nicht über 350 Grad Celsius erhitzt werden.

Sind Kratzer auf einer Teflonpfanne gefährlich?

Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung – kurz BfR – gilt die Teflonbeschichtung grundsätzlich als nicht giftig. Das Verschlucken von kleinen PTFE-Teilchen ist demnach nicht gefährlich. Die Teilchen werden rückstandslos wieder ausgeschieden, so die BfR.

Welche Pfanne ist am besten für Eierkuchen?

Für die Zubereitung von Eierkuchen empfehlen Experten häufig Pfannen mit Keramikbeschichtung. Es gibt spezielle Eierkuchenpfannen oder Crêpepfannen, die durch ihren flachen Rand das Wenden erleichtern. Unbeschichtete Pfannen sind für die Zubereitung von Eierkuchen nicht geeignet.

Wie lange hält eine beschichtete Bratpfanne?

Wie lange eine beschichtete Pfanne hält, hängt davon ab, wie pfleglich sie behandelt wird. Wer seine Pfanne stets von Hand reinigt und ausschließlich weiches Holz- oder Kunststoffbesteck verwendet, kann jahrelang damit kochen.

Lassen sich Teflonpfannen neu beschichten?

Ja, es gibt verschiedene Methoden, die eine Neubeschichtung möglich machen. Das funktioniert unabhängig vom Material der Pfanne. Sowohl Keramik- als auch Teflonbeschichtungen von Pfannen lassen sich neu auftragen. Um Keramik- oder Teflonpfannen neu zu beschichten, ist meist mit Kosten in einem niedrigen zweistelligen Bereich zu rechnen. Das kann aber je nach Anbieter variieren.

Gibt es einen Test von beschichteten Pfannen der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achtenIm Dezember 2020 standen beschichtete Pfannen im Test bei der Stiftung Warentest auf dem Prüfstein. Getestet wurden 14 Bratpfannen mit beschichtetem Boden von bekannten Herstellern wie Fissler, Rösle, WMF oder Tefal. Den Bewertungen lagen vier Kriterien zugrunde, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Gesamtbewertung einfließen. Dazu zählen:

  • Beschichtung – 35 Prozent
  • Braten – 35 Prozent
  • Handhabung – 25 Prozent
  • Sicherheit – 5 Prozent

Der Test der Stiftung Warentest scheint ernüchternd ausgefallen zu sein. Nur drei von 14 beschichteten Pfannen erhielten eine gute Bewertung. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, findet den Testbericht hier. Für eine einmalige Pauschale in Höhe von 3 Euro sind die Testergebnisse in vollem Umfang erhältlich.

Hat Öko-Test beschichtete Pfannen einem Test unterzogen?

Im Oktober 2017 hat Öko-Test 16 beschichtete Bratpfannen getestet. Laut dem Verbraucherportal ist in den Ergebnissen von „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“ alles dabei. Sechs Pfannen erhielten eine gute oder sehr gute Bewertung.

Schwächen scheinen die beschichteten Pfannen hinsichtlich ihrer Stabilität aufzuweisen. Nur zwei Produkte erhielten in Bezug auf ihre Stabilität eine gute Bewertung. Der Test der beschichteten Pfannen von Öko-Test ist hier zu finden. Die Testergebnisse stehen für eine einmalige Pauschale von einem Euro vollumfänglich zur Verfügung.

Glossar

Flammenschutz
Der Flammenschutz verhindert, dass sich die Hitze der metallischen Pfanne auf den Griff überträgt. Das wird durch eine freie Fläche am Griff gewährleistet, die nicht vom Kunststoff des Griffs ummantelt ist und so die Wärmeübertragung erschwert.
Induktionsherde
Induktionsherde ist eine spezielle Art von Herd, der nur mit magnetischem Kochgeschirr nutzbar ist. Der Grund dafür ist, dass die Erwärmung induktiv per Magnetismus entsteht. Wenn kein magnetisches Material in der Pfanne ist, kann auch keine Wärmeerzeugung stattfinden.
Wärmeleitfähigkeit
Die Wärmeleitfähigkeit gibt an, wie effektiv ein Material Wärme aufnehmen und wieder abgeben kann. Das ist entscheidend für die Energieeffizienz beim Kochen mit einer Bratpfanne. Kupfer gilt als das Metall mit der besten Wärmeleitfähigkeit.

Quellenangaben

Beschichtete Pfannen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Beschichtete Pfanne

  Produkt Datum Preis  
1. Silit Calabria beschichtete Pfanne 10/2021 49,95€ Zum Angebot
2. WMF Devil 2-teiliges Set beschichtete Pfanne 10/2021 77,26€ Zum Angebot
3. Fissler Adamant Classic beschichtete Pfanne 10/2021 81,43€ Zum Angebot
4. AmazonBasics 3-teiliges Set beschichtete Pfanne 10/2021 26,71€ Zum Angebot
5. Tefal E85606 Jamie Oliver beschichtete Pfanne 10/2021 Preis prüfen Zum Angebot
6. Fissler cenit 2-teiliges Set beschichtete Pfanne 10/2021 61,90€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Silit Calabria beschichtete Pfanne