stern-Nachrichten

14 verschiedene Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich – sie sind handlich, leicht und bieten eine gute Klangqualität – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Bluetooth-Lautsprecher lassen sich mit verschiedenen Abspielgeräten wie beispielsweise Smartphone, Tablet oder dem Computer verbinden und bieten Ihnen in vielen Fällen eine hervorragende Klangqualität. Die Bluetooth Lautsprecher sind klein, handlich und vor allen Dingen kabellos. Dadurch sind sie ideal für unterwegs. Manche Modelle bieten einen Spritzwasserschutz, sodass Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher beispielsweise mit ins Schwimmbad nehmen können.

Was die kleinen Geräte alles bieten und welche der Bluetooth-Lautsprecher mit guten Eigenschaften überzeugen, lesen Sie in unserem Bluetooth-Lautsprecher Vergleich auf STERN.de. Zudem bringen wir Ihnen näher, ob die Stiftung Warentest bzw. Öko Test schon einen Test für Bluetooth-Lautsprecher durchgeführt haben.

Finden Sie Ihren besten Bluetooth-Lautsprecher in unserem Test bzw. Ratgeber

Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher
Gewicht
585 Gramm
Vorteile
Verwendbar als Zusatzakku
Ladezeit
3,5 - 4 Stunden
Leistung
20 Watt
Akku-Laufzeit
Bis zu 12 Stunden
Reichweite
20 Meter
USB-Aufladung
NFC-Funktion
SD-Karte
AUX
Spritzwassergeschützt
Stereo-Lautsprecher
Zum Angebot
Erhältlich bei
69,99€ 84,49€
Anker SoundCore 2 Bluetooth-Lautsprecher
Gewicht
360 Gramm
Vorteile
Mit Mikrofon, Anrufentgegennahme möglich
Ladezeit
3 - 4 Stunden
Leistung
6 Watt
Akku-Laufzeit
Bis zu 24 Stunden
Reichweite
20 Meter
USB-Aufladung
NFC-Funktion
SD-Karte
AUX
Spritzwassergeschützt
Stereo-Lautsprecher
Zum Angebot
Erhältlich bei
39,99€ 47,95€
Tribit XSound Go Bluetooth-Lautsprecher
Gewicht
380 Gramm
Vorteile
Mit Mikrofon
Ladezeit
3 - 4 Stunden
Leistung
2 x 6 Watt
Akku-Laufzeit
24 Stunden
Reichweite
20 Meter
USB-Aufladung
NFC-Funktion
SD-Karte
AUX
Spritzwassergeschützt
Stereo-Lautsprecher
Zum Angebot
Erhältlich bei
32,99€ 40,47€
DOCKIN D Fine 50W Stereo Hi-Fi Bluetooth Speaker
Gewicht
1,93 kg
Vorteile
Powerbank-Funktion
Ladezeit
keine Angabe
Leistung
50 Watt
Akku-Laufzeit
10 Stunden
Reichweite
keine Angabe
USB-Aufladung
NFC-Funktion
SD-Karte
AUX
Spritzwassergeschützt
Stereo-Lautsprecher
Zum Angebot
Erhältlich bei
124,90€ 146,17€
Abbildung
Modell Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher Anker SoundCore 2 Bluetooth-Lautsprecher Tribit XSound Go Bluetooth-Lautsprecher DOCKIN D Fine 50W Stereo Hi-Fi Bluetooth Speaker
Gewicht
585 Gramm 360 Gramm 380 Gramm 1,93 kg
Vorteile
Verwendbar als Zusatzakku Mit Mikrofon, Anrufentgegennahme möglich Mit Mikrofon Powerbank-Funktion
Ladezeit
3,5 - 4 Stunden 3 - 4 Stunden 3 - 4 Stunden keine Angabe
Leistung
20 Watt 6 Watt 2 x 6 Watt 50 Watt
Akku-Laufzeit
Bis zu 12 Stunden Bis zu 24 Stunden 24 Stunden 10 Stunden
Reichweite
20 Meter 20 Meter 20 Meter keine Angabe
USB-Aufladung
NFC-Funktion
SD-Karte
AUX
Spritzwassergeschützt
Stereo-Lautsprecher
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
69,99€ 84,49€ 39,99€ 47,95€ 32,99€ 40,47€ 124,90€ 146,17€

Weitere praktische Geräte für Klang & Ton im großen Vergleich auf STERN.de

JBL Bluetooth-LautsprecherBose Bluetooth-LautsprecherKopfhörerBluetooth-KopfhörerSoundbarPC-LautsprecherLautsprecherStandlautsprecherSubwooferWLAN-Lautsprecher
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
aus 20 Bewertungen
Loading...

1. Der Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher mit 20 Meter Reichweite

Der Bluetooth-Lautsprecher von Anker mit der Bezeichnung „SoundCore Boost 20W“ ist ein Lautsprecher mit der sogenannten BassUp Technologie. Das heißt, per Knopfdruck lässt sich die Bassleistung einstellen.

Für den hervorragenden Klang des Lautsprechers sorgen duale Treiber und zwei passive Subwoofer. Mit 20 Watt ist der Bluetooth-Lautsprecher recht leistungsstark und bietet einen Musikgenuss von bis zu 12 Stunden. Die Ladezeit der Bluetooth-Box liegt zwischen 3,5 und 4 Stunden. Der Vorteil, den Sie mit dem Anker Bluetooth-Lautsprecher haben: Sie können ihn als Zusatzakku nutzen und während Sie Musik hören, per USB-Kabel ein anderes Gerät laden. Zudem ist der Lautsprecher wasserdicht. Die Reichweite der Lautsprecherbox beträgt 20 Meter und über den AUX-Eingang können Geräte auch direkt mit der Box verbunden werden.

Garantie:
Anker bietet auf den Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher eine Garantie von 18 Monaten.

Im Lieferumfang des portablen Lautsprechers ist ein Mikro-USB-Ladekabel enthalten. Im Zubehörhandel können ein Reise-Etui und ein passendes Ladegerät für den Anker Bluetooth-Lautsprecher erworben werden. In puncto Preis gehört der Lautsprecher zu den etwas teureren Bluetooth-Lautsprechern.

2. Teufel Rockster GO – wasserdichter PC-Bluetooth-Lautsprecher für drinnen und draußen mit sattem Sound

Teufel Rockster GO TestDer Rockster GO PC-Bluetooth-Lautsprecher wurde vom Hersteller Teufel für alle Gelegenheiten konzipiert. Durch die kompakten Maße von 6 x 21 x 11 Zentimetern = Tiefe x Breite x Höhe und das Gewicht von 700 Gramm können Sie das Leichtgewicht überall mit hinnehmen. Zudem qualifiziert sich der Bluetooth-Lautsprecher für Outdoor-Unternehmungen aufgrund zwei weiterer Features: Er ist wasserdicht nach IPX7 und sein gummiertes Gehäuse ist gut vor Stößen geschützt.

Wir haben diesen Bluetooth-Lautsprecher in der Praxis getestet und sind begeistert von seiner Funktionalität und Kompaktheit bei gleichzeitig qualitativ hochwertiger Klangwiedergabe.

Teufel Rockster GO AnschlüsseZwar verfügt der Rockster GO nur über 8 Watt, dennoch verspricht der Hersteller einen druckvollen und satten Stereo-Sound in CD-naher Qualität. Dafür sollen zwei Vollbereichstreiber, ein passiver Basstreiber sowie die Dynamore-Technologie sorgen. Für einen hohen verzerrungsfreien Pegel wurde ein Class-D-Verstärker in den Lautsprecher integriert, der im Übrigen mit Bluetooth 4.0 sowie apt-X-Technologie für die kabellose Musikübertragung versehen ist.

Was ist die Dynamore-Technologie? Dieses Klangfeature wurde vom Hersteller Teufel mit dem Ziel entwickelt, das Stereo-Panorama virtuell über die tatsächlichen Abmessungen des Lautsprechers hinaus stark zu erweitern. Damit sollen Sie ein ähnlich breites Klangerlebnis haben, wie es mit einer normalen Stereoanlage mit zwei getrennten Boxen möglich ist.

Teufel Rockster GO VergleichDer Teufel-Bluetooth-Lautsprecher bietet Ihnen eine Reichweite von 10 Metern, während der Akku Ihnen einen Hörgenuss von bis zu 12 Stunden ermöglicht. Zudem soll der Akku laut Herstellerangaben in kurzer Zeit aufgeladen sein. Des Weiteren verfügt der Lautsprecher über eine integrierte Freisprecheinrichtung, sodass Sie damit kabellos telefonieren und skypen können. Auch eine Sprachsteuerung über Google und Siri ist möglich. Zum Lieferumfang gehören:

  • Ein Bluetooth-Lautsprecher
  • Eine Trageschlaufe
  • Ein Micro-USB-Ladekabel

Die Bedientasten finden Sie an der Oberseite des Lautsprechers. Zudem ist dieser mit einem AUX-Audioeingang, einer Akkuanzeige per LED-Leiste sowie einem M4-Gewinde an der Unterseite versehen, wo Sie ein Stativ anschrauben können. Ein weiterer Vorteil dieses Bluetooth-Lautsprechers von Teufel ist, dass Sie diesen mit einem zweiten Rockster GO verbinden und Ihre Musik dann synchron abspielen können, was für noch mehr Pegel sorgen soll.

3. Der Anker SoundCore 2 Bluetooth-Lautsprecher mit Dual-Treiber

Dieser SoundCore 2 Bluetooth-Lautsprecher überzeugt mit einer Laufzeit von bis zu 24 Stunden, was laut Herstellerangaben 500 Titeln entspricht. Mit 6 Watt ist der Anker Bluetooth Lautsprecher nicht so leistungsstark wie das bereits vorgestellte Modell des gleichen Herstellers. Mit einem Gewicht von 360 Gramm gehört dieser Bluetooth-Lautsprecher zu den leichten Musikboxen für unterwegs. Zudem ist der Lautsprecher wasserdicht nach IPX5 und staubfest, sodass er sowohl drinnen als auch draußen genutzt werden kann. Im Lieferumfang ist ein Mikro-USB-Kabel und die Bedienungsanleitung enthalten. Auch diese Box hat eine Garantie von 18 Monaten.

Ein weiterer Vorteil, den die Lautsprecherbox bietet: das integrierte Mikrofon, sodass Sie auch Anrufe entgegennehmen können. Auch Google Now oder Siri können über die Box aktiviert werden. Die kleine leichte Lautsprecherbox überzeugt mit einer Reichweite von 20 Metern. Über den AUX-Eingang kann der Lautsprecher auch direkt mit einem Gerät verbunden werden. Beim Preis ist der Bluetooth-Lautsprecher bei den günstigen Lautsprecherboxen zu finden.

4. Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher von Tribit mit eingebautem Mikrofon

Dieser Lautsprecher aus dem Hause Tribit ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher mit 2 x 6 Watt und einem satten Bass. Das innovative Design und das geringe Gewicht des Lautsprechers machen ihn zu einem mobilen Begleiter. Dafür sorgt auch die Wasserdichtheit von IPX7. Diese Angabe steht dafür, dass der Lautsprecher am Strand, am Pool oder sogar im Regen verwendet werden kann.

Ausgestattet ist der Bluetooth-Lautsprecher mit der Bluetooth 4.2-Technologie und bietet somit eine Reichweite von 66 Fuß, was etwa 20 Metern entspricht. Das integrierte Mikrofon bietet Ihnen die Möglichkeit, Anrufe über die Freisprechfunktion entgegenzunehmen oder Siri oder Google Now zu aktivieren. Zudem verfügt der Tribit Lautsprecher über einen AUX-Eingang. Und preislich? Da gehört diese Lautsprecherbox zu den günstigen Bluetooth-Geräten innerhalb unseres Vergleichs.

5. Der Bluetooth Speaker von DOCKIN – staub- und wassergeschützt

Der Bluetooth-Lautsprecher DOCKIN D Fine ist ein Stereo-Hi-Fi Lautsprecher und ist bei Chip Testsieger unter den Bluetooth Lautsprechern. Klangqualität, Funktionsumfang und Ausstattung würden bei dieser Box passen, das Preis-Leistungs-Verhältnis sei hervorragend. Ausgestattet ist der 50 Watt Bluetooth-Lautsprecher mit vier aktiven Treibern, die für das hervorragende Klangergebnis sorgen – knackiger Bass, detaillierte Höhen. Laut Hersteller kann diese Lautsprecherbox die klassische HiFi-Anlage ersetzen. Der DOCKIN Fine D Lautsprecher ist staub- und wasser-resistent, sodass er nicht nur im Innenbereich zum Einsatz kommen kann.

Verbunden wird die Lautsprecherbox via Bluetooth oder NFC mit kompatiblen Geräten. Der Lautsprecher bietet Musikgenuss von bis zu 10 Stunden, wobei in der Beschreibung keine Angaben zur Ladezeit zu finden sind. Ein Vorteil des Bluetooth Lautsprechers von Dockin: er kann als Smartphone-Powerbank verwendet werden. Allerdings ist das Gewicht für einen transportablen Lautsprecher nicht gerade leicht. Mit fast 2 Kilogramm gehört der Speaker zu den schwereren Ausführungen unter den Bluetooth Lautsprechern. Und preislich gehört der DOCKIN D Fine Stereo Lautsprecher zu den teuren Bluetooth Lautsprechern in unserem Vergleich.

6. Der tragbare Bluetooth Lautsprecher von JBL Charge 3

Die tragbare Bluetooth Lautsprecherbox von JBL ist nicht nur Lautsprecher, sondern auch Powerbank. Tablets oder Smartphones können über den USB-Anschluss geladen werden, auch während Sie Musik hören. Bis zu drei Smartphones oder Tablets können kabellos mit dem Lautsprecher verbunden werden, um den Stereo-Sound genießen zu dürfen. Bis zu 20 Stunden Musikgenuss verspricht der Hersteller JBL mit seiner Charge 3 Bluetooth Lautsprecherbox.

Das integrierte Mikrofon bietet Ihnen die Möglichkeit, Anrufe per Knopfdruck auf den Lautsprecher über die Freisprechfunktion anzunehmen. Das Gehäuse des Lautsprechers ist mit einem robusten, widerstandsfähigen Gewebeüberzug versehen und ist gemäß Schutzklasse IPX7 wasserdicht. Das heißt, die Lautsprecherbox kann sogar ins Wasser getaucht werden. Die JBL Lautsprecherbox ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich, wobei die Preise variieren. Und die Preise des JBL-Lautsprechers sind in der höheren Preiskategorie einzuordnen.

7. Lautsprecher von Sony mit NFC, extra Bass und 16 Stunden Laufzeit

Der Bluetooth Lautsprecher von Sony mit der Bezeichnung „SRS-XB10“ ist ein tragbarer Stereo-Bluetooth-Lautsprecher. Erhältlich ist die Box in sechs stylischen Farben, wobei die Preise variieren. Der extra Bass der Bluetooth-Box sorgt für einen kraftvollen, satten Sound. Per Passivradiator werden tiefe Frequenzen optimiert, was dem Mono-Lautsprecher einen guten Bass-Boost verleiht.

Mit einem Gewicht von knapp 260 Gramm ist die Lautsprecherbox sozusagen ein Leichtgewicht. Durch das wasserabweisende Design und dem IPX5-Standard kann die Box auch im Außenbereich und bei Nässe verwendet werden. Die Akkulaufzeit der Bluetooth-Box beträgt 16 Stunden. Die Verbindung mit dem Tablet oder Smartphone erfolgt entweder über Bluetooth oder per NFC One-Touch. Und für den Stereo-Musikgenuss können Sie einen zusätzlichen Lautsprecher verwenden. Der Preis der Sony Lautsprecherbox gliedert sich im niedrigen Preissegment ein.

8. Die Soundbox von DOSS mit Sensitive Touch Buttons

Die portable DOSS Soundbox mit Wireless und Bluetooth V4.0 stammt aus dem Hause DOSS, die seit knapp 20 Jahren Audio-Produkte herstellt. Die Bluetooth Lautsprecherbox ist mit Sensitive Touch Buttons ausgestattet, die laut Hersteller ein neues Bedienungsgefühl bieten. Durch einfache, leichte Berührungen der Tasten kann die Lautsprecherbox bedient werden. Die Dual-Hochleitungstreiber und der passive Bass-Radiator versprechen einen vollen Stereo-Sound. Die Verbindung mit Smartphone und Co erfolgt über Bluetooth. Nachdem ein Gerät einmal mit der Lautsprecherbox verbunden war, stellt der Lautsprecher beim Einschalten automatisch die Verbindung wieder her. Erhältlich ist die DOSS Soundbox in vier verschiedenen Farben. Die Reichweite der Lautsprecherbox beträgt 10 Meter und die Wiedergabedauer liegt bei etwa 12 Stunden.

Die DOSS Soundbox verfügt über einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, der auch für Firmware-Updates verfügbar ist.

Der Preis des Bluetooth Lautsprechers ist in der Kategorie „günstige Bluetooth-Lautsprecher“ zu finden.

9. Die tragbare Lautsprecherbox von JBL Flip 3 mit kraftvollem Klang

Die JBL Flip 3 spritzwasserfeste tragbare Bluetooth-Lautsprecherbox ist bereits eine etwas ältere Version von JBL. Das neuere Modell trägt die Bezeichnung JBL Flip 4 und wurde etwas überarbeitet. Bis zu 3 Smartphones oder Tablets können an den Bluetooth-Lautsprecher angeschlossen werden. Der wiederaufladbare Akku, wie sie alle Bluetooth-Lautsprecher haben, verspricht einen Musikgenuss von bis zu 10 Stunden. Der Bluetooth Lautsprecher verfügt über eine Freisprechfunktion, sodass Anrufe über die Box angenommen werden können. Wassertropfen oder Regen machen der Lautsprecherbox aufgrund des spritzwasserfesten Designs nichts aus.

Zudem besteht die Möglichkeit, mehrere Lautsprecher miteinander zu verbinden und somit ein noch besseres Musikerlebnis genießen zu dürfen. Mit einem Gewicht von 450 Gramm lässt sich die Soundbox gut transportieren. Beim Preis gliedert sich die JBL Flip 3 Lautsprecherbox bei den höherpreisigen Modellen ein.

10. Der Bluetooth Lautsprecher von VOOKI – der wasserdichte Lautsprecher

Der Bluetooth Lautsprecher ist ein Speaker, der durch seine Wasserdichtigkeit im Badezimmer verwendet werden kann.

Diese Lautsprecherbox kann bis zu 20 Minuten in einem Meter Wassertiefe eingesetzt werden!

Weiterhin zeichnet sich die Lautsprecherbox durch den Einbau zweier 5 Watt Subwoofer und einem Dual 40mm Hochleistungsfahrer aus, sodass die Klangqualität des Bluetooth Lautsprechers hervorragend in Stereo wiedergegeben wird. Der Lautsprecher kann außerdem als Powerbank Verwendung finden, sodass auch das Handy unterwegs aufgeladen werden kann. Bis zu 12 Stunden Musikgenuss verspricht die Speakerbox von VOOKI.

Mit einem Gewicht von 322 Gramm gehört der Lautsprecher zu den Leichtgewichten unter den Bluetooth-Boxen. Preislich ist der Bluetooth Lautsprecher sehr gut, er gehört zu den günstigen Lautsprecherboxen unseres Vergleichs.

11. Die Ultimate Ears Boom 2 Bluetooth Lautsprecher

Die Ultimate Ears Boom 2 Bluetooth-Lautsprecher gehören zu den Neuheiten auf dem Markt der tragbaren Bluetooth-Lautsprecher. Erhältlich ist die Lautsprecherbox in vielen verschiedenen Farben, ist einzeln oder im Bundle käuflich zu erwerben. Der 360-Grad-Surround-Sound steht für einen klaren, satten und kraftvollen Klang. Zudem ist die Lautsprecherbox schlagfest und wasserdicht. In diesem Fall heißt wasserdicht, dass gemäß IPX7 die Box bis zu 30 Minuten in einer Tiefe von einem Meter eingesetzt werden kann.

Mehr als 50 Ultimate-Ears-Lautsprecher können gleichzeitig in einer Reichweite von mehr als 33 Metern und aktiviertem NFC betrieben werden, um so für die perfekte Partystimmung zu sorgen. Die Audiowiedergabe kann von allen Bluetooth-Geräten erfolgen – vom Smartphone über das Tablet bis hin zu Bluetooth-fähigen PCs. Die Akkulaufzeit beträgt 15 Stunden, wobei die Laufzeit von den Einstellungen und Umgebungsbedingungen abhängig ist. Mit einem Gewicht von 549 Gramm ist er etwas schwerer als andere der vorgestellten Bluetooth-Lautsprecher. Preislich ist der Ultimate Lautsprecher bei den teuren Modellen der Speakerboxen zu finden.

12. Der JBL Go Ultra Wireless Bluetooth Lautsprecher für iOS und Android

Der Wireless Bluetooth Lautsprecher Go Ultra von JBL ist eine handliche Lautsprecherbox, die mit ihrem Gewicht von 132 Gramm die leichteste Lautsprecherbox in unserem Vergleich ist. Erhältlich ist die JBL Bluetooth-Lautsprecherbox in 8 Farben, wobei nicht mehr alle Farben erhältlich sind. Der wiederaufladbare Li-Ion-Akku verspricht ein Hörvergnügen von etwa 5 Stunden – bei einer Ausgangsleistung von 3 Watt. Aufgeladen wird die Bluetooth-Lautsprecherbox über den USB-Anschluss.

Die JBL Lautsprecherbox bietet zudem den Vorteil, dass sie als Freisprecheinrichtung für das Telefon verwendet werden kann. Kompatibel ist diese Box mit iOS- als auch Android-Geräten, andere externe Quellgeräte können über den 3,5-mm-AUX-Eingang angeschlossen werden. Preislich gehört die JBL Go Wireless Bluetooth Lautsprecherbox zu den günstigen Lautsprecherboxen in unserem Vergleich.

13. Auch klein und handlich – die Anker Sound Bluetooth Lautsprecherboxen

Die Anker SoundCore Mini Super Bluetooth-Lautsprecherbox ist ebenfalls klein und handlich. Allerdings ist sie mit 227 Gramm etwas schwerer als die gerade vorgestellte Lautsprecherbox von JBL. Die Lautsprecher gibt es in 4 Farben. Mit 5 Watt gibt die Lautsprecherbox die Musik wieder, verfügt über Micro-SD-Karte, AUX-Eingang und FM Radio.

Im Vergleich zu den anderen Bluetooth Lautsprechern ist diese Anker-Lautsprecherbox die einzige, die die Radiofunktion bietet.

Die Musikwiedergabezeit liegt bei 15 Stunden, womit sich die Box wirklich sehen lassen kann. Und auch in puncto Preis ist sie mit eine der günstigen Bluetooth-Lautsprecherboxen unseres Vergleichs.

14. Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher mit integrierter Freisprechfunktion

Die Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II Boxen versprechen ein Klangerlebnis der besonderen Art – so der Hersteller. Kraftvolle Bässe und klar wiedergegebene Töne bescheren ein hervorragendes Hörerlebnis. Ausgestattet ist die Bose Bluetooth Lautsprecherbox mit einer integrierten Freisprechfunktion, sodass Sie auch Telefonate über die Box führen können. Der Akku beschert Ihnen ein Hörerlebnis von bis zu 10 Stunden.

Der Vorteil der Bose Lautsprecherbox: unterstützende Sprachansagen erleichtern das Herstellen der Bluetooth-Verbindung zwischen Box und Handy oder Tablet. Als Leichtgewicht kann man die Lautsprecherbox allerdings nicht bezeichnen: mit 667 Gramm gehört sie schon zu den schwereren Modellen unter den tragbaren Lautsprechern.

Zum Lieferumfang der Bluetooth Lautsprecher von Bose gehören:

  • Die Lautsprecherbox
  • Die Ladeschale
  • Das Ladegerät und
  • Das Ladekabel

In Sachen Preis ist der Bose Bluetooth Lautsprecher der teuerste portable Bluetooth Lautsprecher in unserem Vergleich.

Was ist ein Bluetooth Lautsprecher und wofür verwendet man diesen?

bester Bluetooth LautsprecherBei einem Bluetooth-Lautsprecher handelt es sich um einen Lautsprecher im Kleinformat und einer kabellosen Verbindung zum Ausgabegerät. Die kleinen, handlichen und transportablen Lautsprecherboxen erleben seit Jahren einen regelrechten Boom. Sie sind nicht nur kabellos und einfach zu verbinden, sondern benötigen keine Stromquelle. Der integrierte, wiederaufladbare Akku sorgt für Hörgenuss zwischen 5 und 12 Stunden – je nach Lautsprecherbox.

Mit den Bluetooth-Lautsprechern können alle Geräte verbunden werden, die über Bluetooth verfügen, das heißt, auch manche PCs können mit dem kleinen Lautsprecher kabellos verbunden werden. Die Reichweite der Bluetooth Lautsprecher liegt zwischen 15 und 35 Metern. Das heißt, das Smartphone oder Tablet muss sich nicht direkt bei dem Lautsprecher befinden, sondern muss lediglich in der angegebenen Reichweite vorgehalten werden.

In der Regel sind alle Bluetooth Lautsprecher mit einem AUX-Eingang versehen, sodass auch die Verbindung per Kabel zu dem Ausgabegerät hergestellt werden kann. Das Gewicht der kleinen Lautsprecherboxen liegt zwischen 200 Gramm und teilweise einem Kilogramm – also eine recht große Spanne. Wer die Lautsprecher hauptsächlich unterwegs nutzen möchte, sollte beim Kauf darauf achten, einen kleinen, handlichen und leichten Speaker auszuwählen.

Manche der Bluetooth-Lautsprecher können zum einen als

  • Powerbank zum Aufladen des Smartphones oder Tablets oder
  • über das integrierte Mikrofon beim Telefonieren als Freisprechfunktion

genutzt werden.

Bluetooth-Lautsprecher VergleichZudem sind etliche der Modelle wasserdicht, sodass sie auch für eine bestimmte Zeit unter Wasser genutzt werden können. Sie sehen, die Bluetooth Lautsprecher sind die idealen Begleiter für alle die, die unterwegs, im Schwimmbad, im Urlaub oder auch zu Hause Musik hören möchten. Und die Klangqualität ist bei vielen dieser Bluetooth Lautsprecher sehr gut.

Wie funktionieren die tragbaren Bluetooth Lautsprecher?

Wie bereits geschrieben, werden die Bluetooth Lautsprecher kabellos mit dem Ausgabegerät verbunden. Das heißt, bei einer Neuanschaffung eines Bluetooth Lautsprechers müssen Sie beispielsweise Ihr Smartphone erstmalig mit dem Smartphone koppeln, was auch als „gepaart werden“ bezeichnet wird. Dabei müssen Sie am Bluetooth Lautsprecher auf die entsprechende Taste drücken, durch welche der Lautsprecher ein entsprechendes Signal aussendet. Dieses Signal wird von dem anderen Gerät empfangen, nachdem auch bei diesem die Koppelung über Bluetooth gestartet wurde. Das Koppeln geht einfach und ist unkompliziert. Ist der Bluetooth Lautsprecher einmal mit dem Gerät verbunden, wird in der Regel beim nächsten Einschalten der Lautsprecherbox die Verbindung direkt wieder hergestellt.

Welche Arten von Bluetooth Speakern gibt es auf dem Markt?

Das Angebot an Bluetooth Lautsprechern ist groß, was auch die verschiedenen Arten der Lautsprecherboxen wieder spiegelt.

Erhältlich sind die kabellosen Lautsprecher als:

  1. Mini-Bluetooth-Lautsprecher
    Diese Lautsprecher zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und ihre Handlichkeit aus. Sie sind mit vielen Bluetooth-Geräten kompatibel und flexibel einsetzbar. Lediglich die Klangqualität ist bei manchen dieser Geräte nicht so gut, während auch diese kleinen Lautsprecher mit einer teilweise langen Akkulaufzeit überzeugen können.
  2. Bluetooth-Lautsprecher-Systeme
    Bei diesen Lautsprechern handelt es sich um ganze Systeme, die aus mehreren Lautsprecherboxen bestehen. In vielen Fällen sind auch diese Systeme klein und handlich, können bei Bedarf auch unterwegs verwendet werden. Der Stereo-Sound überzeugt ebenso wie die oftmals sehr gute Klangqualität bei der Musikwiedergabe.
    Diese Lautsprecherboxen haben wir in unserem Vergleich außen vor gelassen, ebenso wie die nachfolgenden Arten, die Bluetooth-Decken-Lautsprecher.
  3. Bluetooth-Decken-Lautsprecher
    Wie der Name schon sagt, werde diese Lautsprecher an der Decke angebracht. In der Regel handelt es sich hierbei ebenfalls um Soundsysteme, sodass ein satter Sound und ein gutes Klangergebnis die Folge sind.

Gerade die kleinen, transportablen Bluetooth-Lautsprecherboxen bieten – je nach Modell – diverse Features, wie beispielsweise Radio, Micro-SD-Karteneinschub und einen AUX-Eingang. Ein Großteil der Lautsprecherboxen sind wasserdicht und manche auch staubgeschützt, sodass sie sich für den Outdoor-Einsatz hervorragend eignen. Und manche der Lautsprecherboxen können sogar für eine gewisse Zeit unter Wasser zum Einsatz kommen.

Das sollten Sie beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers beachten

Die Lautsprecherboxen sind sehr vielfältig und somit ist auch klar, dass beim Kauf dieser Bluetooth-Geräte einiges beachtet werden sollte.

  1. Verwendungszweck und Einsatzort
    Bevor Sie sich auf einen Lautsprecher festlegen, sollten Sie erst einmal überlegen, für was und welchen Bereich Sie diesen Speaker hauptsächlich verwenden möchten. Für den Einsatz im Freien, beispielsweise auf der Terrasse oder im Garten, oder sogar im Schwimmbad, sollten Sie einen Bluetooth Lautsprecher auswählen, der stabil, staubgeschützt und wasserdicht ist. Und bei häufiger Verwendung unterwegs, ist ein Bluetooth Lautsprecher mit kleinem Gewicht zu empfehlen.
  2. Klangqualität
    Wer Musik hört, erwartet auch eine entsprechend gute Klangqualität. Aus diesem Grund ist beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers der Klang mit entscheidend. In der Regel kann man sagen, dass größere Lautsprecher eine bessere Klangqualität als die kleineren haben. Denn eine Faustregel besagt, dass je kleiner die Box ist, umso blecherner ist ihr Klang. Der Grund liegt in dem geringen Ausmaß der Membranfläche und dem fehlenden Headroom der Verstärkerleistung und oftmals an der Gehäusedämmung.
  3. Akkuleistung
    Auch die Akkuleistung des Bluetooth Lautsprechers ist beim Kauf entscheidend. Bei Verwendung des Lautsprechers im Freien und unterwegs sollte die Akkuleistung nicht zu gering sein. Die meisten Lautsprecher haben durchschnittlich eine Akkuleistung von etwa 10 Stunden, manche weniger, manche mehr. Lautsprecherboxen mit hohen Akkuleistungen sind in der Regel auch qualitativ hochwertig. Bei manchen der Lautsprecherboxen lässt sich der Akku auch entfernen, sodass man sich mit Ersatzakkus behelfen kann.
  4. Bluetooth-Version
    Je höher die Bluetooth-Version ist, umso sparsamer arbeitet die Lautsprecherbox. Die meisten aktuellen Bluetooth Lautsprecher haben eine Bluetooth-Version 4.0 und sind vom Energieverbrauch auch geringer.
  5. Wattzahl
    In der Regel haben die günstigen Bluetooth Lautsprecher eine geringe Wattzahl, die sich bei etwa 5 Watt ansiedelt. Teurere Boxen sind da wesentlich leistungsstärker und haben auch gut und gerne mal 20 Watt und mehr.
  6. Gewicht und Größe
    Soll der Lautsprecher hauptsächlich unterwegs verwendet werden, ist klar, dass er relativ leicht sein sollte. Auch die Größe der Lautsprecherbox spielt beim Transport eine Rolle. Dabei kann entscheidend sein, ob Sie sich für eine Bluetooth Lautsprecherbox in Rollen-, Rechteck- oder Würfelform entscheiden.
  7. Bluetooth-Lautsprecher TestZusatz-Funktionen der Lautsprecherboxen mit Bluetooth
    Für viele spielen die Zusatz-Funktionen der Bluetooth-Lautsprecher eine entscheidende Rolle. So ist beispielsweise der Wasserschutz wichtig, wenn Sie das Gerät im Garten oder im Schwimmbad nutzen möchten. Geräte ohne Wasserschutz sind da ganz schnell kaputt, wenn sie das eine oder andere Tröpfchen Wasser abbekommen. Anhand der Angabe „IPX“ können Sie sich an der Wasserdichtigkeit orientieren.
    Wer die Lautsprecherbox auch unterwegs mal als Freisprecheinrichtung nutzen möchte, sollte darauf achten, dass sie über ein Mikrofon verfügt. Lautsprecher mit einer zusätzlichen Geräusch- und Echounterdrückung optimieren nochmals die Stimmwiedergabe beim Telefonieren. Also vielleicht auch beim Kauf des Bluetooth Lautsprechers darauf achten.
    Ein weiteres Feature, das unterschiedlich ausfällt, sind die Anschlüsse. Während der Großteil der Boxen über einen AUX-Eingang und einen USB-Anschluss verfügen, bieten einige zudem einen Port für eine Micro-SD-Karte.
Bluetooth Lautsprecher mit einer Wattzahl zwischen 15 und 30 bieten in aller Regel einen guten Klang.

Wissenswertes rund um die Bluetooth Lautsprecher

Diese Art der Lautsprecher kam in den 90er Jahren auf den Markt, wobei die Geschichte der „normalen“ Lautsprecher schon wesentlich älter ist. Wie heute wurden die damaligen Bluetooth Lautsprecher kabellos miteinander verbunden. Um ein ganz besonderes Klangbild und Partystimmung zu produzieren, können mehrere Bluetooth Lautsprecher miteinander gekoppelt werden. Sie können auch zwei Boxen mit einem Gerät verbinden, um so die Wiedergabe in Stereo zu erhalten.

Hat die Stiftung Warentest einen Bluetooth Lautsprecher Test durchgeführt?

FragezeichenStiftung Warentest hat 56 Bluetooth Lautsprecher genauer unter die Lupe genommen und Sound, sowie Ausstattung miteinander verglichen. Dabei hat das Unternehmen festgestellt, dass sich die Lautsprecher nicht nur immens im Preis unterscheiden, sondern auch in ihrem Klang, der Akkulaufzeit und der Ausstattung. Im Fokus des Bluetooth Lautsprecher Test stand auch die Stabilität der handlichen und beliebten Begleiter.

Was halten die Boxen aus, überstehen sie einen Sturz aus Tischhöhe oder überleben sie einen 5-minütigen Regentest? Und auch die Einfachheit der Kopplung mit dem Handy war einer der Testpunkte. Wie der Test im Gesamten ausgefallen ist und welche Bluetooth Lautsprecher eventuell auch als Testsieger aus dem Test gingen, lesen Sie hier.

Hat Öko Test Bluetooth Lautsprecher getestet?

Nein, Öko Test hat bisher noch keinen Vergleich mit den täglichen Begleitern durchgeführt. Sollte das Unternehmen in der nächsten Zeit einen Testbericht zu den Bluetooth Lautsprechern veröffentlichen, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Bluetooth-Lautsprecher-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Bluetooth-Lautsprecher

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 69,99€ Zum Angebot
2. Anker SoundCore 2 Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 39,99€ Zum Angebot
3. Tribit XSound Go Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 32,99€ Zum Angebot
4. DOCKIN D Fine 50W Stereo Hi-Fi Bluetooth Speaker 10/2018 124,90€ Zum Angebot
5. Teufel Rockster GO PC-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 129,99€ Zum Angebot
6. JBL Charge 3 tragbarer Bluetooth-Lautsprecher 07/2018 85,49€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Anker SoundCore Boost Bluetooth-Lautsprecher