10 verschiedene Brotbackautomaten im Vergleich – finden Sie Ihren besten Brotbackautomaten für frisch gebackenes Brot zu Hause – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Brot ist in Deutschland eine beliebte Speise, die oft zum Frühstück und Abendessen auf dem Tisch steht. Als Alternative zum gekauften Brot besteht die Möglichkeit, das Brot selbst zu backen. Das ist oft günstiger und erlaubt eine bessere Kontrolle über die verwendeten Zutaten und Inhaltsstoffe. Wer beim Brotbacken Kraft und Zeit sparen möchte, kann einen Brotbackautomaten einsetzen. Er ist mit mehreren Programmen ausgerüstet und dazu in der Lage, den Teig zu kneten, ihn zu bestimmten Zeiten ruhen zu lassen und zu backen.

Der nachfolgende Brotbackautomaten-Vergleich beinhaltet 10 beliebte Modelle. In unserem Ratgeber erläutern wir, wie eine Brotmaschine funktioniert und welche Faktoren beim Kauf eine entscheidende Rolle spielen. Darüber hinaus folgen Tipps zum Gebrauch und zur Reinigung sowie zu den Vor- und Nachteilen eines Brotbackautomaten. Zusätzlich informieren wir, ob die Stiftung Warentest oder das Verbrauchermagazin Öko-Test einen Brotbackautomaten-Test durchführten.

4 Brotbackautomaten mit Zeitvorwahl im großen Vergleich

MEDION MD 18636 Brotbackautomat
Amazon-Bewertung
(358 Kundenbewertungen)
Leistung
650 Watt
Maße
24 x 30 x 35 Zentimeter
Gewicht
3,75 Kilogramm
Farbe
Weiß
Programmanzahl
12 Programme
Anzahl Bräunungsgrade
3 Bräunungsgrade
Zeitvorwahl
Besonderheiten
Cool-Touch-Gehäuse, Warmhaltefunktion, antihaftbeschichtete Backform, inklusive Messbecher
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon144,69€ Idealo58,95€ Otto64,90€ Ebay58,95€ Medion59,95€ Quelle64,90€ Neckermann64,90€ Baur64,90€
Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat
Amazon-Bewertung
(405 Kundenbewertungen)
Leistung
700 Watt
Maße
27,3 x 34 x 40,4 Zentimeter
Gewicht
7 Kilogramm
Farbe
Schwarz
Programmanzahl
18 Programme
Anzahl Bräunungsgrade
2 Bräunungsgrade
Zeitvorwahl
Besonderheiten
LC-Display, inklusive Messlöffel und Messbecher, Backform mit Keramikbeschichtung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon160,90€ Idealo160,90€ Otto204,66€ Ebay160,90€ Saturn194,99€ Media Markt194,99€ Quelle204,66€ Neckermann204,66€
Moulinex OW210130 Brotbackautomat
Amazon-Bewertung
(4.190 Kundenbewertungen)
Leistung
720 Watt
Maße
31 x 29 x 29 Zentimeter
Gewicht
3,8 Kilogramm
Farbe
Weiß
Programmanzahl
12 Programme
Anzahl Bräunungsgrade
3 Bräunungsgrade
Zeitvorwahl
Besonderheiten
Inklusive Messbecher und Teelöffel/Esslöffel, Brotgröße einstellbar
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon106,34€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen Proshop89,98€ Voelkner93,30€ digitalo94,26€ Computeruniverse97,05€ Jacob99,90€
Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat
Amazon-Bewertung
(361 Kundenbewertungen)
Leistung
660 Watt
Maße
32 x 28,6 x 29,8 Zentimeter
Gewicht
4,4 Kilogramm
Farbe
Weiß
Programmanzahl
12 Programme
Anzahl Bräunungsgrade
3 Bräunungsgrade
Zeitvorwahl
Besonderheiten
Automatische Warmhaltefunktion, drei Brotgrößen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon68,59€ Idealo65,19€ OttoPreis prüfen Ebay60,00€ büroshop2465,19€ Computeruniverse65,73€ Jacob69,94€ Saturn69,98€
Abbildung
Modell MEDION MD 18636 Brotbackautomat Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat Moulinex OW210130 Brotbackautomat Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat
Amazon-Bewertung
(358 Kundenbewertungen)
(405 Kundenbewertungen)
(4.190 Kundenbewertungen)
(361 Kundenbewertungen)
Leistung 650 Watt 700 Watt 720 Watt 660 Watt
Maße 24 x 30 x 35 Zentimeter 27,3 x 34 x 40,4 Zentimeter 31 x 29 x 29 Zentimeter 32 x 28,6 x 29,8 Zentimeter
Gewicht 3,75 Kilogramm 7 Kilogramm 3,8 Kilogramm 4,4 Kilogramm
Farbe Weiß Schwarz Weiß Weiß
Programmanzahl 12 Programme 18 Programme 12 Programme 12 Programme
Anzahl Bräunungsgrade 3 Bräunungsgrade 2 Bräunungsgrade 3 Bräunungsgrade 3 Bräunungsgrade
Zeitvorwahl
Besonderheiten Cool-Touch-Gehäuse, Warmhaltefunktion, antihaftbeschichtete Backform, inklusive Messbecher LC-Display, inklusive Messlöffel und Messbecher, Backform mit Keramikbeschichtung Inklusive Messbecher und Teelöffel/Esslöffel, Brotgröße einstellbar Automatische Warmhaltefunktion, drei Brotgrößen
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 144,69€ Idealo 58,95€ Otto 64,90€ Ebay 58,95€ Medion 59,95€ Quelle 64,90€ Neckermann 64,90€ Baur 64,90€ Amazon 160,90€ Idealo 160,90€ Otto 204,66€ Ebay 160,90€ Saturn 194,99€ Media Markt 194,99€ Quelle 204,66€ Neckermann 204,66€ Amazon 106,34€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Proshop 89,98€ Voelkner 93,30€ digitalo 94,26€ Computeruniverse 97,05€ Jacob 99,90€ Amazon 68,59€ Idealo 65,19€ Otto Preis prüfen Ebay 60,00€ büroshop24 65,19€ Computeruniverse 65,73€ Jacob 69,94€ Saturn 69,98€

1. MEDION MD 18636 Brotbackautomat mit Cool-Touch-Gehäuse und Warmhaltefunktion

Der MEDION MD 18636 Brotbackautomat ist mit einem Cool-Touch-Gehäuse und einem LC-Display ausgerüstet. In seinem Lieferumfang befinden sich ein Knethaken, ein Messbecher und eine Backform, die über eine Antihaftbeschichtung verfügt. Zum Einsatz kommen kann das Modell von MEDION zur Herstellung von verschiedenen Broten, Marmeladen und Joghurt. Es ist mit zwölf Programmen versehen:

  • Basis
  • Teig kneten
  • Weißbrot
  • Vollkornbrot
  • Brot nach eigenem Rezept
  • Backen
  • Glutenfrei
  • Marmelade
  • Joghurt
  • Kurzprogramm
  • Zwei Schnellprogramme
info

Was ist eine Antihaftbeschichtung? Die Backform und der Knethaken einer Brotbackmaschine sind in der Regel antihaftbeschichtet. Dank der Beschichtung ist es nach dem Brotbacken leichter, die Utensilien zu säubern. Außerdem kann eine Antihaftbeschichtung verhindern, dass das Backgut an der Backform haften bleibt.

Die Leistung der MEDION-Brotbackmaschine liegt bei 650 Watt und die Kapazität bei 1.000 Gramm. Das Modell ist 24 Zentimeter breit, 30 Zentimeter hoch und 35 Zentimeter tief. Der Bräunungsgrad lässt sich einstellen. Zur Auswahl stehen drei Bräunungsstufen. Wer das Backprogramm nicht direkt starten möchte, kann die Zeitvorwahl nutzen. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, eine Zeitspanne von maximal 15 Stunden einzustellen. Der Brotbackautomat startet das Programm anschließend so, dass es nach dem Ablauf der festgelegten Zeit vorüber ist.

success

Mit Warmhaltefunktion: Wenn ein Backprogramm beendet ist, stellt der Brotbackautomat von MEDION eigenständig die Warmhaltefunktion ein. Im Warmhaltebetrieb hält die Maschine die Backware bis zu einer Stunde lang warm.

FAQ

Wie viel wiegt der MEDION MD 18636 Brotbackautomat?
Das Eigengewicht beträgt 3,75 Kilogramm. Mit dem Teigbehälter liegt das Gewicht bei 4,1 Kilogramm.
Kann ich das Modell zur Herstellung von Pastateig nutzen?
Ja, die Maschine von MEDION ist den Herstellerangaben nach dazu in der Lage, Pastateig zu kneten.
Kann ich die Brotgröße einstellen?
Ja, bei manchen Programmen besteht die Möglichkeit, zwischen drei Brotgrößen auszuwählen. Einstellbar ist eine Brotgröße von 500 Gramm, 750 Gramm oder 1.000 Gramm.
Piept die Brotmaschine, wenn das Programm vorüber ist?
Ja, der MEDION MD 18636 Brotbackautomat informiert über das Programmende mittels mehrerer Signaltöne.

2. Panasonic SD-ZD2010 Croustina – schwarzer Brotbackautomat mit keramikbeschichteter Backform

Der Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat ist in Schwarz gestaltet. Er verfügt über eine ovale Backform, ein LC-Display und ein 90 Zentimeter langes Kabel. Seine Leistung beträgt 700 Watt und sein Gewicht 7 Kilogramm. Die Panasonic-Brotmaschine ist 27,3 Zentimeter breit, 34 Zentimeter hoch und 40,4 Zentimeter tief.

success

Mit Keramikbeschichtung: Die Backform des Panasonic-Brotbackautomaten ist mit einer Keramikbeschichtung versehen, die kratzfest sein soll. Der Knethaken hat ebenfalls eine Keramikbeschichtung.

Weitere Ausstattungsmerkmale der Brotmaschine von Panasonic sind:

  • 18 Programme: Das Modell ist mit 18 Programmen ausgestattet, die sich zur Zubereitung verschiedener Brote und anderer Lebensmittel eignen. Zu den Programmen zählen zum Beispiel Weißbrot, gefülltes Weißbrot, Vollkornbrot, Rosinen-Vollkornbrot, Nur Backen, Brioche, Brotteig, Pizzateig und Marmelade.
  • Zeitvorwahl: Wie andere Geräte aus unserem Brotbackautomaten-Vergleich, ist das Panasonic-Modell mit einer Zeitvorwahlfunktion ausgerüstet. Mit ihrer Hilfe besteht die Möglichkeit, eine Zeitspanne von maximal 13 Stunden einzustellen.
  • Messbecher: Im Lieferumfang des Brotbackautomaten befindet sich ein Messbecher. Daneben liegt dem Modell ein Messlöffel bei.
info

Was ist eine Brioche? Eine Brioche ist ein Hefegebäck, dessen Ursprung in Frankreich liegt. In Frankreich wird das Gebäck traditionell zum Frühstück serviert. Die Franzosen verzehren es mit einer Füllung, Butter beziehungsweise Marmelade. Das Gebäck besteht aus einem Hefeteig und wird teilweise Apostelkuchen genannt. Es ist ein leichtes und lockeres Gebäck, das üblicherweise rund geformt und mit einem runden Kopf versehen ist.

FAQ

Wie groß ist die Backform?
Die Backform ist 16,28 Zentimeter breit, 15,6 Zentimeter hoch und 20,28 Zentimeter tief.
Ist das LC-Display mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen?
Nein, eine Hintergrundbeleuchtung hat das Display nicht.
Verfügt die Brotmaschine über einen Rosinen-Nuss-Verteiler?
Nein, der Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat ist nicht mit einem Rosinen-Nuss-Verteiler ausgestattet.
Ist der Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat mit glutenfreien Backprogrammen ausgerüstet?
Ja, das Modell ist mit zwei glutenfreien Programmen ausgerüstet. Hierzu gehört ein glutenfreies Brotprogramm und ein glutenfreies Kuchenprogramm.
Wie viele Bräunungsstufen und Brotgrößen stehen zur Auswahl?
Der Panasonic-Brotbackautomat ist mit zwei Brotgrößen und zwei Bräunungsgraden versehen.

3. Moulinex OW210130 Brotbackautomat – zur Herstellung von Haferbrei und Milchreis geeignet

Der Moulinex OW210130 Brotbackautomat besteht aus Kunststoff. Er wiegt 3,8 Kilogramm und hat eine Leistung von 720 Watt. Gestaltet ist das Modell in Weiß. Es ist mit einem Knethaken ausgerüstet und erlaubt bei manchen Programmen die Einstellung der Brotgröße und des Bräunungsgrads. Der Nutzer kann, je nach Bedarf, ein Gewicht von 500 Gramm, 750 Gramm oder 1.000 Gramm und einen hellen, mittleren oder dunklen Bräunungsgrad einstellen.

success

Mit Haferbrei-Programm: Die Moulinex-Brotmaschine ist mit einem Haferbrei-Programm ausgestattet. Es eignet sich dazu, Haferbrei oder Milchreis herzustellen.

Neben dem Haferbrei-Programm ist das Modell mit einigen weiteren Programmen versehen. Dazu zählen unter anderem:

  1. Hefeteig: Mithilfe des Hefeteig-Programms ist es zum Beispiel möglich, einen Brotteig, einen Waffelteig oder einen Pizzateig herzustellen. Gebacken wird der Teig in dem Hefeteig-Programm nicht.
  2. Kuchen: Wer einen Kuchen mithilfe von Backpulver zubereiten möchte, kann das Kuchenprogramm auswählen.
  3. Nur Backen: Das Programm eignet sich dazu, ein gebackenes oder abgekühltes Brot nachzubacken. Außerdem kann es zum Einsatz kommen, um den mithilfe des Hefeteig-Programms hergestellten Teig zu backen.

Andere Programme des Moulinex-Brotbackautomaten sind die Programme glutenfreies Brot, schnelles Brot, Brot-Grundrezept, Vollkornbrot, Roggenbrot, süßes Brot, Baguette und Marmelade.

info

Was ist ein Hefeteig? Hefeteige kommen zum Backen von verschiedenen Backwerken zum Einsatz. Dazu zählen zum Beispiel Brote, Brötchen, Plundergebäck, Krapfen, Strudel, Pizzateige und Gugelhupf. Zur Herstellung eines Hefeteigs sind Hefe, Wasser und Mehl notwendig. Welche weiteren Zutaten erforderlich sind, hängt von der Backware ab. Mögliche weitere Zutaten sind beispielsweise Salz, Milch, Eier, Zucker und Früchte. Oft handelt es sich bei einem Hefeteig um einen Weizenteig.

FAQ

Ist das Modell mit einer Startzeitvorwahl ausgerüstet?
Ja, der Moulinex OW210130 Brotbackautomat ermöglicht es, eine verzögerte Startzeit von bis zu 15 Stunden einzustellen.
Welches Zubehör liegt der Brotmaschine von Moulinex bei?
Im Lieferumfang befinden sich ein Tee- beziehungsweise Esslöffel, ein Messbecher und ein Haken. Mithilfe des Hakens ist es möglich, den Knethaken abzunehmen.
Ist der Moulinex OW210130 Brotbackautomat mit einem oder zwei Knethaken ausgestattet?
Das Modell hat einen Knethaken.
Gehört eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang?
Ja, einem Amazon-Kunden zufolge gehört eine mehrsprachige Anleitung zum Lieferumfang.
Welche Backzeit weist das Nur-Backen-Programm auf?
Die Backzeit des Programms liegt zwischen 10 und 70 Minuten.

4. Russell Hobbs Classics 18036-56 – weißer Brotbackautomat mit zwölf Programmen und Timer

Der Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat bietet eine Leistung von 660 Watt. Er ist mit einem Knethaken und einer Backform ausgerüstet, die über eine Antihaftbeschichtung verfügen. Die Oberfläche der Brotmaschine besteht aus einem laut Hersteller hochwertigen Kunststoff und ist weiß. Wer mithilfe des Geräts ein Brot herstellen möchte, kann zwischen drei Bräunungsstufen und drei Brotgrößen auswählen. Das Modell von Russell Hobbs ermöglicht es, einen hellen, mittleren oder dunklen Bräunungsgrad einzustellen. Bei der Einstellung der Brotgröße stehen die Gewichsteinstellungen 450 Gramm, 700 Gramm und 1.000 Gramm zur Auswahl.

success

Mit Programm für Malzbrote: Die Russell Hobbs-Brotmaschine ist mit zwölf Programmen versehen. Dazu zählt unter anderem das Programm „Spezialität“. Es eignet sich dazu, ein Malzbrot zu backen.

Zu den weiteren Programmen zählen zwei Schnellbackprogramme, ein glutenfreies Programm, ein Standardprogramm, ein Kuchenprogramm, ein Vollkornprogramm und die folgenden Programme:

  • Sandwich: Das Programm dient dazu, ein weiches Brot mit einer dünnen Kruste herzustellen. Damit können Sandwiches zubereitet werden.
  • Französisch: Mithilfe dieses Programms ist es möglich, ein französisches Brot herzustellen, dessen Kruste knuspriger und dessen Krume luftiger ist.
  • Süß: Das Süß-Programm eignet sich zur Herstellung von süßeren Broten, die Trockenobst oder Obst enthalten.
  • Marmelade: Das Marmeladen-Programm kann zum Einsatz kommen, um Marmelade herzustellen.
  • Fester Teig: In dem Programm vermischt die Maschine die Zutaten und knetet den Teig.
info

Was bedeutet Krume? Die Krume wird auch als Brotkrume oder Schmolle bezeichnet. Sie ist der innere Teile des Backguts, der dank der zahlreichen Hohlräume locker ist. Die Kruste des Brots umgibt die Krume und hat einen Einfluss auf ihren Geschmack. Zusätzlich haben die verwendeten Zutaten einen Einfluss darauf, wie die Krume schmeckt und riecht. Wie elastisch die Krume ist und welche Struktur sie aufweist, hängt unter anderem von der Teigführung ab.

Weitere Features des Brotbackautomaten von Russell Hobbs sind das digitale Display, der Timer und die automatische Warmhaltefunktion. Dank des Timers kann der Nutzer die Endzeit des Programms auswählen. Es ist möglich, eine Zeitspanne von maximal 13 Stunden festzulegen. Sobald die eingestellte Zeit vorüber ist, hat die Brotmaschine das Programm beendet. Durch die automatische Warmhaltefunktion hält der Brotautomat das fertige Brot bis zu 60 Minuten lang warm.

FAQ

Gehört der Knethaken zum Lieferumfang?
Ja, laut einem Amazon-Kunden befindet sich der Knethaken im Lieferumfang.
Kann ich die Gehzeit des Teiges individuell auswählen?
Nein, es ist nicht möglich, die Gehzeit individuell auszuwählen.
Hat der Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat ein Programm, in dem er ausschließlich backt?
Nein, verschiedenen Amazon-Kunden zufolge ist die Brotmaschine von Russell Hobbs nicht mit einem Programm ausgerüstet, in dem sie ausschließlich backt und nicht rührt.
Kann ich ein individuelles Programm einstellen?
Nein, der Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat erlaubt es laut manchen Amazon-Kunden nicht, ein individuelles Backprogramm einzustellen.

5. KLARSTEIN Brotilde Family Brotbackautomat mit Zutatendosierer und zwei Hausgemacht-Programmen

Der KLARSTEIN Brotilde Family Brotbackautomat eignet sich dazu, verschiedene Brotsorten herzustellen. Daneben kann das Modell zur Zubereitung von Marmeladen, Pizza- und Nudelteigen, Joghurts und Kuchen zum Einsatz kommen. Es ist mit 14 Programmen ausgerüstet. Zu ihnen gehören unter anderem zwei Hausgemacht-Programme, ein Low-Carb-Programm, ein glutenfreies Programm, ein Teigprogramm und ein Express- beziehungsweise Schnellprogramm.

danger

Ofenhandschuhe verwenden! Nach dem Backvorgang sollte das Brot aus der Backform herausgeholt werden. Hierzu ist es notwendig, die Backform an dem Griff aus dem Brotautomaten zu entnehmen und anschließend umzukippen. Wichtig ist es, währenddessen Ofenhandschuhe zu tragen oder Topflappen zu nutzen.

Das Gehäuse der KLARSTEIN-Brotmaschine ist den Herstellerangaben nach stabil und besteht aus Edelstahl. Andere Ausstattungsmerkmale sind das ungefähr 110 Zentimeter lange Stromkabel und das Bedienfeld, das über ein LC-Display mit einer Beleuchtung verfügt. Das Modell erlaubt es, zwischen drei Bräunungsgraden auszuwählen und ein Brotgewicht von 500 Gramm, 750 Gramm oder 1.000 Gramm einzustellen. Es ist mit einem Timer und einem Sichtfenster ausgerüstet. Das Sichtfenster ermöglicht es, den Backvorgang zu kontrollieren, ohne den Deckel zu öffnen. Zu den weiteren Features des Brotbackautomaten von KLARSTEIN gehören:

  • Automatische Warmhaltefunktion: Sobald das eingestellte Programm vorüber ist, ertönt zehn Mal ein Signalton. Im Anschluss daran schaltet die Maschine eigenständig die Warmhaltefunktion ein. Sie hält das Backwerk maximal eine Stunde lang warm. Wenn das Gerät den Warmhaltebetrieb beendet hat, ertönt nochmals zehn Mal ein Signalton.
  • Überhitzungsschutz: Der Überhitzungsschutz sorgt bei einer Überhitzung des Backautomaten für die automatische Abschaltung der Maschine.
  • Stromausfallspeicher: Der Stromausfallspeicher ist nützlich, wenn die Stromversorgung während des Betriebs ausfällt. In diesem Fall ist das Gerät dazu in der Lage, die letzten Einstellungen wieder herzustellen – vorausgesetzt das Einschalten des Automaten erfolgt binnen 10 Minuten nach dem Stromausfall.
success

Mit Zutatendosierer: Es ist möglich, den Zutatendosierer mit Lebensmitteln zu befüllen, die nicht zu Beginn des Programms in den Teig gehören. Der Nutzer kann den Dosierer zum Beispiel mit Trockenfrüchten oder Nüssen befüllen. Im Laufe des Programms füllt der Zutatendosier die Zutaten selbstständig in den Teig.

Im Lieferumfang des KLARSTEIN-Brotbackautomaten befinden sich eine Bedienungsanleitung, ein Dosierlöffel, ein Messbecher, ein Knethaken und eine Backform. Der Knethaken und die Backform sind antihaftbeschichtet. Den Herstellerangaben nach lassen sie sich rasch reinigen. Zum weiteren Lieferumfang gehört ein Knethakenentferner, der beim Abnehmen des Knethakenes hilfreich sein kann.

FAQ

Wie groß ist der KLARSTEIN Brotilde Family Brotbackautomat?
Die Brotmaschine von KLARSTEIN ist etwa 34,5 Zentimeter breit, 32,5 Zentimeter hoch und 24 Zentimeter tief.
Wie schwer ist das Gerät?
Das Modell wiegt ungefähr 5,5 Kilogramm.
Aus welchem Material besteht die Brotmaschine von KLARSTEIN?
Der KLARSTEIN Brotilde Family Brotbackautomat besteht aus Kunststoff und Edelstahl.
Kann ich mithilfe des Brotautomaten ein Vollkornbrot herstellen?
Ja, das Modell von KLARSTEIN ist mit verschiedenen Programmen versehen. Hierzu zählt unter anderem das Programm Vollkorn.
Welche Zeitspanne kann ich beim Gebrauch des Timers einstellen?
Der Timer erlaubt die Einstellung einer Zeitspanne von maximal 13 Stunden.

6. WMF Kult X Brotbackautomat aus Cromargan – mit Innenraumbeleuchtung und Memory-Funktion

Der WMF Kult X Brotbackautomat ist mit einem Gehäuse aus Cromargan ausgerüstet. Er ist 22,1 Zentimeter lang, 29,4 Zentimeter breit und 32,8 Zentimeter hoch. Seine Leistung liegt bei 450 Watt. Das Gewicht beträgt 3,86 Kilogramm. Zum Lieferumfang der Brotmaschine zählen ein Messlöffel, ein Messbecher und ein Knethakenentferner.

Das Modell bietet die Möglichkeit, zwischen zwei Brotgrößen, drei Bräunungsgraden und zwölf Programmen auszuwählen. Einstellbar ist eine Brotgröße von 450 Gramm oder 750 Gramm. Dank der drei Bräunungsstufen kann der Nutzer beeinflussen, ob das Brot heller oder dunkler wird. Die WMF-Brotmaschine hat eine helle, eine mittlere und eine dunkle Bräunungsstufe. Zu den zwölf Programmen des Brotbackautomaten gehören unter anderem ein klassisches Brotprogramm, ein Schnellprogramm, ein Ultraschnellprogramm, ein Toastbrotprogramm, ein Weißbrotprogramm, ein Teigprogramm, ein Backenprogramm und ein Konfitüre-Programm.

info

Was ist ein Schnellprogramm? Viele Brotbackautomaten sind mit einem Schnellprogramm versehen. Mithilfe dieses Programms gelingt das Brotbacken schneller. Jedoch verzichtet das Gerät in einem Schnellprogramm auf bestimmte Knetvorgänge oder Gehphasen.

Zu den Features des Brotbackautomaten von WMF zählen:

  • Timer: Mit dem Timer ist es möglich, eine Zeitspanne von bis zu 13 Stunden einzustellen. Er ermöglicht es, die Endzeit des Programms vorzuprogrammieren.
  • Memory-Funktion: Falls es während des Betriebs zu einem kurzen Stromausfall kommt, läuft das Gerät nach der Herstellung der Stromversorgung eigenständig weiter, sofern die Wiederherstellung des Stroms nicht zu lange dauert.
  • Warmhaltefunktion: Sobald das Brot fertig gebacken und das Programm beendet ist, stellt die WMF-Brotmaschine eigenständig die Warmhaltefunktion ein.
success

Mit Backraumbeleuchtung: Eine Besonderheit des WMF-Brotbackautomaten ist die Beleuchtung des Innenraums. Das Aktivieren der Beleuchtung gelingt, indem die entsprechende Taste länger gedrückt wird. Nach einer halben Minute schaltet sich die Beleuchtung eigenständig ab.

FAQ

Kann ich die Backform in der Spülmaschine säubern?
Nein, die Backform des WMF Kult X Brotbackautomaten eignet sich nicht zur Reinigung in der Spülmaschine.
Ist der WMF Kult X Brotbackautomat mit einem glutenfreien Programm versehen?
Ja, der Brotbackautomat von WMF hat ein glutenfreies Programm.
Kann ich die Brotmaschine verwenden, um Kuchen herzustellen?
Ja, das Modell ist mit einem Kuchenprogramm versehen.
Wie lange bleibt die Warmhaltefunktion nach dem Programmende aktiviert?
Die WMF-Brotmaschine hält die Backware nach dem Programmende maximal 60 Minuten lang warm.
Wie kann ich den Timer einstellen?
Beim Gebrauch der Timer-Funktion besteht die Möglichkeit, die gewünschte Zeitspanne mittels der Plus- und Minus-Tasten einzustellen. Das gelingt in Schritten von 10 Minuten.
Eignen sich der Messlöffel und der Messbecher für die Reinigung in der Spülmaschine?
Ja, der Messlöffel und der Messbecher eignen sich für die Reinigung im Geschirrspüler. Dasselbe gilt für den Knethakenentferner.

7. arendo 303528 Brotbackautomat mit Cool-Touch-Gehäuse und antihaftbeschichteter Backform

Der arendo 303528 Brotbackautomat ist mit einem Cool-Touch-Gehäuse ausgerüstet und frei von BPA. Er hat eine Backform mit einer Antihaftbeschichtung und zwölf Programme. Zu den Programmen zählen zwei Ultraschnellprogamme und die folgenden Programme:

  • Normal
  • Glutenfrei
  • Vollkorn
  • Sandwich
  • Backen
  • Teig
  • Kuchen
  • Französisch
  • Süß
  • Schnell
info

Was ist BPA? Bei Bisphenol A handelt es sich um eine künstliche Chemikalie mit der Kurzform BPA. Sie steckt in zahlreichen Produkten, die viele von uns im Alltag benutzen. Dazu zählen zum Beispiel Konservendosen und Kunststoffflaschen. Es besteht der Verdacht, dass Bisphenol A mitverantwortlich für die Entstehung von bestimmten Krankheiten, wie Diabetes, ist. Außerdem kann sich BPA auf den Hormonhaushalt auswirken.

Die Brotmaschine von arendo wiegt ungefähr 4 Kilogramm und ist mit einem etwa 95 Zentimeter langen Kabel ausgerüstet. Sie hat eine Leistung von 550 Watt und eine Lautstärke von maximal 47 Dezibel. Zu ihrem Lieferumfang zählen neben der Backform ein Messlöffel, ein Messbecher, eine Anleitung, ein Knethaken und ein Knethakenentferner. Weitere Ausstattungsmerkmale des arendo Brotbackautomaten sind der Überhitzungsschutz, die Anti-Rutsch-Füße und die LED-Anzeige. Außerdem verfügt das Modell über eine Zeitverzögerungsfunktion und eine Warmhaltefunktion, die das Brot maximal eine Stunde lang warmhält.

FAQ

Kann ich den arendo 303528 Brotbackautomaten nutzen, um Marmelade herzustellen?
Nein, laut einigen Amazon-Kunden eignet sich das Gerät von arendo nicht zur Herstellung von Marmelade.
Kann ich den Knethaken abnehmen?
Ja, der Knethaken der arendo Brotbackmaschine ist abnehmbar.
Ist das Modell mit dem GS-Siegel versehen?
Ja, der arendo 303528 Brotbackautomat ist mit dem GS-Siegel zertifiziert.
Wie viele Bräunungsstufen bietet die arendo Brotmaschine?
Das Modell ist mit drei Bräunungsgraden versehen.
Kann ich die Brotgröße einstellen?
Ja, es besteht die Möglichkeit, eine Brotgröße von 700 Gramm oder 1.000 Gramm auszuwählen.

8. COSTWAY Brotbackautomat – silberfarbene Brotmaschine mit 19 Programmen

Der COSTWAY Brotbackautomat ist in Silber gestaltet. Er besteht aus Aluminium und Edelstahl und ist mit einem Boden aus Kunststoff versehen. Seine Leistung beträgt 650 Watt und sein Gewicht etwa 6,3 Kilogramm. Ausgerüstet ist das Modell mit einem Sichtfenster. Dank des Fensters ist es möglich, den Backvorgang ohne ein Öffnen des Deckels zu kontrollieren. Andere Ausstattungsmerkmale der COSTWAY-Brotmaschine sind:

  • Einstellbares Brotgewicht: Wer mithilfe des Brotbackautomaten von COSTWAY ein Brot backen möchte, kann sich zwischen drei Brotgewichtseinstellungen entscheiden. Als Brotgewicht lassen sich 500 Gramm, 750 Gramm oder 1.000 Gramm einstellen.
  • 19 Programme: Das Modell ist mit 19 verschiedenen Programmen ausgestattet. Hierzu zählen zum Beispiel die Programme Glutenfrei, Kuchen, Joghurt, Pizzateig und Marmelade.
  • Warmhaltefunktion: Die Warmhaltefunktion sorgt bis zu 60 Minuten lang dafür, dass das Brot warm bleibt.

Zum Lieferumfang der COSTWAY-Brotmaschine zählen ein Knethaken und eine Backform, die 14,1 Zentimeter breit und 19,7 Zentimeter lang ist. Daneben liegt dem Gerät ein Messlöffel, ein Messbecher und ein Haken bei.

FAQ

Ist der COSTWAY Brotbackautomat mit einem Timer versehen?
Ja, das Modell hat einen 15-Stunden-Timer.
Wie groß ist die Brotmaschine?
Die Abmessungen des COSTWAY Brotbackautomaten lauten: 34,5 Zentimeter Länge, 24,8 Zentimeter Breite und 28,3 Zentimeter Höhe.
Hat das Gerät ein Display?
Ja, die Brotmaschine ist mit einem LC-Display ausgestattet.
Sind der Knethaken und die Backform mit einer Beschichtung versehen?
Ja, einem Amazon-Kunden zufolge haben der Knethaken und die Backform eine Beschichtung.
Ist die Brotmaschine von COSTWAY mit einem individuell einstellbaren Programm ausgestattet?
Nein, laut einem Amazon-Kunden besteht nicht die Möglichkeit, ein individuelles Programm einzustellen.

9. PRINCESS 152006 Brotbackautomat – zur Herstellung von Joghurts und Marmeladen geeignet

Der PRINCESS 152006 Brotbackautomat ist weiß. Er hat eine Leistung von 600 Watt und ist mit einem LC-Display ausgerüstet. Das Gehäuse des Modells ist den Herstellerangaben nach hitzebeständig. Zur weiteren Ausstattung der Brotmaschine von PRINCESS zählen:

  • Antihaftbeschichtete Backform
  • 13-Stunden-Timer
  • 60-Minuten-Warmhaltefunktion
warning

Keine schnell verderblichen Lebensmittel nutzen: Wer die Timer-Funktion des Brotbackautomaten verwendet, sollte die Backform nicht mit Lebensmitteln befüllen, die schnell verderben. Hierzu zählen zum Beispiel Joghurt, frisches Obst und Rohmilch. Weitere Tipps zum Gebrauch einer Brotbackmaschine stehen in unserem Ratgeber zur Verfügung.

Die Maschine von PRINCESS ist mit 15 voreingestellten Programmen ausgerüstet. Sie eignet sich zur Zubereitung von unterschiedlichen Brotsorten. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Brotbackautomaten zum Backen eines Kuchens oder zur Herstellung von Joghurts oder Marmeladen zu nutzen. Neben dem Programm erlaubt das Gerät die Einstellung des Bräunungsgrads. Zur Auswahl stehen drei Bräunungsgrade.

FAQ

Welche Kapazität hat die Maschine?
Die Kapazität liegt bei 680 bis 900 Gramm.
Gehört der Knethaken zum Lieferumfang?
Ja, im Lieferumfang befindet sich ein Knethaken.
Liegt der Brotbackmaschine von PRINCESS ein Messbecher bei?
Ja, ein Messbecher zählt zum Lieferumfang des PRINCESS 152006 Brotbackautomaten.
Ist das Modell mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet?
Ja, die PRINCESS-Brotmaschine ist mit einem Überhitzungsschutz versehen.
Ist der PRINCESS 152006 Brotbackautomat mit einem glutenfreien Backprogramm versehen?
Ja, der Brotbackautomat von PRINCESS hat ein glutenfreies Programm, das sich zur Zubereitung eines glutenfreien Brots eignet.

10. ROMMELSBACHER BA 550 – Brotbackautomat mit individuell einstellbarem Programm

Der ROMMELSBACHER BA 550 Brotbackautomat wiegt 4,2 Kilogramm. Er hat eine Leistung von 550 Watt und bietet folgende Abmessungen: 22 Zentimeter Breite, 29,5 Zentimeter Tiefe und 33 Zentimeter Höhe. Das Modell ist mit einem LC-Display ausgerüstet, das über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt. Es hat drei Bräunungsstufen und zwei Brotgrößen. Je nach Bedarf, lässt sich eine Brotgröße von 700 Gramm oder 900 Gramm auswählen.

Daneben besteht die Möglichkeit, eines von 13 Programmen einzustellen. Zu den Programmen gehören zwei Programme, die sich zum Backen eines Kuchens eignen, und sechs Programme, mithilfe derer sich verschiedene Brote herstellen lassen. Ein weiteres Programm ist dazu gedacht, ein glutenfreies Brot zu backen. Weiterhin hat die ROMMELSBACHER-Brotmaschine ein Programm, in dem sie den Teig verrührt, und ein Programm, in dem sie den Teig knetet. Ein anderes Programm dient dazu, Marmelade zuzubereiten.

success

Mit frei programmierbarem Backprogramm: Bei dem 13. Programm des ROMMELSBACHER-Brotbackautomaten handelt es sich um ein Eigenprogramm. Es besteht die Möglichkeit, das Programm individuell einzustellen. Der Nutzer kann die Ruhezeiten, die Knetphasen und die Backphasen individuell auswählen.

Zur weiteren Ausstattung des Brotbackautomaten von ROMMELSBACHER gehören:

  • Beschichtete Backform: Die Backform ist mit einem Knethaken ausgestattet, der abnehmbar ist. Sie verfügt über eine laut Hersteller hochwertige dreilagige Antihaftbeschichtung. Sie soll die Reinigung vereinfachen und dafür sorgen, dass die Backware nicht an der Backform kleben bleibt.
  • Automatisches Zutatenfach: In das Fach kann der Anwender beispielsweise Früchte, Körner und Nüsse hineinfüllen. Es füllt die Zutaten eigenständig zu einer passenden Zeit in den Teig.
  • Memory-Funktion: Wenn der Strom nur für eine kurze Zeit ausfällt, arbeitet das Gerät – nachdem der Strom wieder hergestellt wurde – weiter, und das ohne dass der Nutzer die Start/Stopp-Taste nochmals betätigen muss.

FAQ

Aus welchem Material besteht das Gehäuse?
Der ROMMELSBACHER-Brotbackautomat hat ein Gehäuse aus Edelstahl.
Kann ich die Backform im Geschirrspüler säubern?
ROMMELSBACHER rät dazu, die Backform nicht in den Geschirrspüler zu stellen.
Ist das Modell mit einem Sichtfenster ausgerüstet?
Ja, die ROMMELSBACHER-Brotbackmaschine ist mit einem Sichtfenster versehen.
Hat der ROMMELSBACHER BA 550 Brotbackautomat eine Warmhaltefunktion?
Ja, das Modell ist mit einer Warmhaltefunktion versehen. Sie hält die Backware maximal 60 Minuten lang warm.
Verfügt das Gerät über einen Timer?
Ja, die Brotmaschine hat eine Startvorwahl. Es besteht die Möglichkeit, eine maximale Zeitspanne von 13 Stunden auszuwählen.
Welches Zubehör gehört zum Lieferumfang?
Dem ROMMELSBACHER BA 550 Brotbackautomaten liegen ein Dosierlöffel, ein Messbecher und ein Haken bei. Mithilfe des Hakens ist es möglich, den Knethaken abzunehmen.

Was ist ein Brotbackautomat?

Vorteile

Ein Brotbackautomat ist mit mehreren Heizelementen ausgestattet. Sie befinden sich an den Seiten und an der unteren Seite. Daneben verfügt eine Brotmaschine über mindestens einen Knethaken und eine Backform. Zum Einsatz kommt ein Brotbackautomat zum Backen von verschiedenen Broten.

Das Gerät ist dazu in der Lage, die Zutaten miteinander zu vermengen und den Teig zu kneten. Es kann den Teig zu bestimmten Zeiten ruhen lassen, sodass er aufgehen kann. Der Anwender muss lediglich die Zutaten in die Backform geben und das passende Programm einstellen. Den Rest erledigt die Maschine. Es ist weder das manuelle Kneten des Teigs noch eine regelmäßige Kontrolle des Backprozesses erforderlich.

Selbstgebackenes oder gekauftes Brot – was ist besser?

Selbstgebackenes Brot ist eine Alternative zu dem beim Bäcker oder im Supermarkt erhältlichen Brot. Wer sein Brot selbst backt, kann den Inhalt einfacher kontrollieren. Es ist möglich, das Brot an den eigenen Geschmack und die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Außerdem besteht bei einer Allergie oder Unverträglichkeit die Möglichkeit, auf bestimmte Zutaten zu verzichten. Menschen mit einer Zöliakie können durch selbstgebackene Brote sichergehen, dass sie glutenfrei sind. Gleichzeitig ist beim Selbstbacken eines Brotes der Verzicht auf bestimmte unerwünschte Inhaltsstoffe, wie Konservierungsmittel, möglich.

success

Ein weiterer Vorteil von selbstgebackenem Brot ist der niedrigere Preis: Im Vergleich zu den bei Bäckereien angebotenen Broten, ist das Selbstbacken günstiger.

Für welche Zwecke kann ich einen Brotbackautomaten einsetzen?

Mithilfe eines Brotbackautomaten ist es möglich, unterschiedliche Brotsorten zu backen. Die meisten Geräte eignen sich zum Beispiel zur Zubereitung von Weißbroten, Roggenbroten, Vollkornbroten und glutenfreien Broten. Die Investition in eine solche Maschine lohnt sich insbesondere für Haushalte, in denen viel Brot selbst gebacken und verzehrt wird. Die meisten Brotbackautomaten können nicht ausschließlich zum Backen von Brot zum Einsatz kommen. Andere mögliche Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • Viele Brotbackmaschinen ermöglichen es, einen Kuchenteig herzustellen oder einen Kuchen zu backen.
  • Zahlreiche Modelle können verwendet werden, um einen Brötchenteig, einen Pizzateig und/oder einen Nudelteig zuzubereiten.
  • Ein paar Brotmaschinen eignen sich außerdem dazu, Marmeladen, Joghurts oder Eiscremes herzustellen.

Einen Brotbackautomaten kaufen – worauf sollte ich achten?

Brotbackautomaten unterscheiden sich im Hinblick auf verschiedene Faktoren. Wer eine gute Brotbackmaschine kaufen möchte, sollte die unterschiedlichen Modelle im Hinblick auf folgende Aspekte miteinander vergleichen:
bester Brotbackautomat

  • Die Kapazität: Für Single– und Zwei-Personen-Haushalte genügt gegebenenfalls ein kleiner Brotbackautomat, mit dem bis zu 600 Gramm schwere Brote gebacken werden können. Für größere Familien lohnt sich die Anschaffung einer größeren Maschine, die sich zur Zubereitung eines 1.000 Gramm oder 1.500 Gramm schweren Brots eignet. Wer sich unsicher ist, welche Kapazität das Modell aufweisen sollte, kann meist am besten die größere Brotmaschine auswählen. Die Geräte erlauben es oft, das Brotgewicht vor dem Programmstart einzustellen. Daher ist es häufig möglich, bei Bedarf ein kleineres Brot herzustellen.
  • Das Material: Die meisten Brotbackautomaten sind mit einem Gehäuse aus Kunststoff oder Edelstahl ausgerüstet. Eine Brotmaschine aus Kunststoff hat meist ein niedrigeres Gewicht und lässt sich einfach pflegen. Die Brotbackautomaten aus Edelstahl punkten durch ihr meist zeitloses und schickes Design. Zusätzlich ist Edelstahl ein langlebiges Material. Nachteilig ist, dass Fingerabdrücke auf Edelstahl teils schnell zu sehen sind.
  • Die Abmessungen: Am besten ist es, sich vor dem Kauf für eine passende Stellfläche zu entscheiden. Beim Erwerb der Brotbackmaschine sollten Verbraucher darauf achten, dass das Gerät nicht zu groß für die ausgesuchte Stellfläche ist. Falls das Gerät unter einem Schrank platziert wird, sollten Verbraucher die Höhe bei geöffnetem Deckel überprüfen.
  • Der Knethaken: Viele Modelle sind mit einem Knethaken ausgestattet. Ein großer Brotbackautomat hat manchmal mehr als einen Knethaken. Neben der Anzahl der Knethaken sollten sich Verbraucher darüber informieren, ob die Knethaken versenkbar sind. Wenn der Brotbackautomat mit versenkbaren Knethaken ausgerüstet ist, klappen sich die Haken eigenständig um, sobald der Knetprozess vorüber ist. Bei anderen Modellen besteht manchmal die Möglichkeit, die Knethaken nach dem Knetvorgang manuell aus der Backform herauszunehmen. Das ist in der Regel umständlich. Wenn der Knethaken nicht herausgenommen wird, entsteht während des Backvorgangs ein Loch im Brot. Beachten sollten Verbraucher, dass sich selbst bei einem Brotbackautomaten mit versenkbaren Knethaken häufig ein kleines Loch bildet.
  • Die Backform: Den meisten Geräten liegt eine Backform bei, die sich zur Zubereitung eines Brotes eignet. Manche Modelle haben eine Doppelbackform, mithilfe derer sich zwei kleinere Brote zeitgleich herstellen lassen. Daneben unterscheiden sich die Backformen hinsichtlich der Form und der Antihaftbeschichtung. Diverse Brotmaschinen sind mit einer kastenförmigen Backform ausgerüstet. Daneben stehen ein paar Modelle mit einer ovalen Backform zur Verfügung. Dank einer Antihaftbeschichtung gelingt die Entnahme des Brotes nach dem Backvorgang einfacher. Zusätzlich ist es durch sie leichter möglich, das Gerät zu säubern. Je nach Modell, verfügt die Backform über eine Teflon- oder eine Keramikbeschichtung. Keramikbeschichtungen überzeugen durch eine höhere Kratzfestigkeit.

Mit welchen Programmen ist ein guter Brotbackautomat ausgestattet?

Brotbackautomaten sind mit unterschiedlichen voreingestellten Programmen ausgestattet. Die Programme unterscheiden sich hinsichtlich der Länge des Backvorgangs, der Gehzeiten und der Dauer des Knetprozesses. Zu den Programmen, mit denen viele Brotmaschinen ausgestattet sind, zählen zum Beispiel:
Brotbackautomat Test

  • Basisprogramm: Mithilfe dieses Programms besteht in der Regel die Möglichkeit, ein Brot aus Weizenmehl oder Roggenmehl beziehungsweise ein Brot aus den beiden Mehlsorten herzustellen.
  • Nur Teig: Das Programm eignet sich zum Vermengen der Zutaten und zum Kneten und Aufgehenlassen des Teigs. In dem Programm führt die Maschine keinen Backvorgang aus. Sinnvoll ist der Gebrauch des Programms zum Beispiel zur Zubereitung von Baguettes, Ciabattas oder runden Broten.
  • Schnellprogramm: Das Schnellprogramm ist kürzer. Es kann nützlich sein, wenn es schnell gehen muss. Wer die Zeit hat, sollte auf die Schnellbackfunktion verzichten. Denn in dem Schnellprogramm führt der Brotbackautomat manche Knetvorgänge nicht aus oder lässt bestimmte Gehphasen aus. Oft liegt die Dauer eines Schnellprogramms bei etwa einer Stunde oder mehr. Manche Modelle sind darüber hinaus mit einem Ultraschnellprogramm versehen.

Welche und wie viele Programme erforderlich sind, hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Wer mithilfe des Brotbackautomaten Pizza- oder Nudelteige selbst herstellen möchte, sollte darauf achten, dass das Gerät ein Pizza- beziehungsweise Nudelteigprogramm hat. Menschen, die gerne Kuchen backen, sollten überprüfen, ob das Gerät ein Kuchenprogramm hat. Falls eine Person im Haushalt Gluten nicht verträgt, ist ein Programm sinnvoll, mit dessen Hilfe sich glutenfreie Brote und/oder Kuchen herstellen lassen.

Die notwendige Anzahl an Programmen hängt vor allem von der Experimentierfreudigkeit ab. Menschen, die gerne neue Brote austesten wollen, sind wahrscheinlich mit einem Modell mit vielen Programmen besser beraten. Vorteilhaft ist in diesem Fall außerdem ein Eigenprogramm. Ein solches Programm ermöglicht die individuelle Einstellung des Programmablaufs.

info

Neben dem Programm kann der Anwender bei den meisten Brotbackautomaten einen Bräunungsgrad auswählen. Oft stehen ein heller, ein mittlerer und ein dunkler Bräunungsgrad zur Auswahl.

Nützliche Extras für Brotbackautomaten im Überblick

Neben den Programmen sind die meisten Brotbackautomaten mit einigen nützlichen Features oder Extras ausgestattet. Nachfolgend stellen wir einige praktische Extras für Brotbackautomaten vor:
Brotbackautomat Vergleich

  1. Timer: Die meisten Modelle haben einen Timer. Dank ihm kann der Nutzer, je nach Modell, eine verzögerte Start- oder Endzeit auswählen. Es besteht durch einen Timer die Möglichkeit, den Automaten so zu programmieren, dass er das Programm nach dem Ablauf der eingestellten Zeitspanne startet beziehungsweise dass das Programm nach dem Ende der festgelegten Zeitspanne vorüber ist. Beispielsweise lässt sich der Timer am Samstagabend so einstellen, dass das Brot am nächsten Tag pünktlich zum Frühstück fertig ist.
  2. Warmhaltefunktion: Viele Modelle sind mit einer automatischen 60-Minuten-Warmhaltefunktion ausgerüstet. Durch sie schaltet das Gerät nach dem Ende des Backvorgangs automatisch den Warmhaltebetrieb ein und hält das Backgut bis zu 60 Minuten lang warm.
  3. Stromausfallsicherung: Durch die Stromausfallsicherung ist die Brotmaschine dazu in der Lage, die Einstellungen bei einem Stromausfall zu speichern. Nach der Wiederherstellung der Stromversorgung kann das Gerät den Betriebsstatus wieder aufrufen und weiterarbeiten. Voraussetzung hierfür ist, dass der Stromausfall nicht zu lang gedauert hat.
  4. Zutatenspender: Manche Zutaten müssen erst nach oder zum Ende des Knetvorgangs in den Teig gefüllt werden. Wenn der Brotbackautomat mit einem Zutatenspender ausgerüstet ist, ist es nicht notwendig, auf den hierzu passenden Augenblick zu warten. Das Zutatenfach ist in dem Deckel der Maschine angebracht. Es lässt sich zum Beispiel mit Trockenfrüchten oder Nüssen befüllen und gibt die Zutaten automatisch im richtigen oder vorab eingestellten Zeitpunkt in den Teig.
  5. Sichtfenster: Manchmal ist der Deckel mit einem Sichtfenster ausgestattet. Das ermöglicht es, einen Blick auf das Backgut zu werfen, ohne den Deckel zu öffnen und somit Wärme entweichen zu lassen. Von Vorteil ist außerdem eine Backraumbeleuchtung.
success

Zahlreiche Brotbackmaschinen informieren den Nutzer mittels mehrerer Signaltöne über das Ende des Programms. Viele Modelle piepen nochmals, sobald der Warmhaltemodus vorüber ist.

Wie kann ich einen Brotbackautomaten reinigen?

Nach dem Gebrauch eines Brotbackautomaten ist es wichtig, ihn gründlich zu säubern. Hierzu geben wir nachfolgend ein paar Tipps:
Achtung: Das sollten Sie wissen!

  • Als Erstes die Bedienungsanleitung lesen. Die Hersteller geben hier meist mehrere Hinweise zur Reinigung und Pflege des jeweiligen Modells an.
  • Am besten ist es, die Maschine so schnell wie möglich nach dem Brotbacken von den Verschmutzungen zu befreien, sodass der Schmutz nicht lange eintrocknen kann.
  • Um Verbrennungen zu verhindern, ist es ratsam, den Stecker vor der Reinigung zu ziehen und erst mit der Reinigung zu beginnen, wenn das Gerät ausreichend kühl ist.
  • Den Schmutz auf dem Gehäuse mit einem trockenen oder leicht feuchten Lappen entfernen.
  • Die Innenseite des Deckels mittels eines feuchten Tuchs säubern.
  • Vor der Reinigung des Knethakens und der Backform ist es sinnvoll, den Knethaken zu entfernen. Falls das nicht gelingt, kann ein wenig Speiseöl helfen.
  • In der Regel eignen sich der Knethaken und die Backform nicht für die Reinigung im Geschirrspüler. Denn diese Utensilien sind normalerweise mit einer Beschichtung versehen, die durch die Salze der Spülmaschine leiden kann. Zusätzlich könnte die Reinigung in der Spülmaschine die Lager beschädigen, sofern die Achsen der Knethaken an der Backform angebracht sind.
  • Das Säubern der Backform und der Knethaken sollte von Hand erfolgen. Hierzu einen weichen Lappen, Wasser und ein bisschen Spülmittel verwenden. Anschließend die Form und den Haken mit klarem Wasser abspülen.
  • Bei der Reinigung von schwer zugänglichen Bereichen kann ein Wattestäbchen oder eine kleine Flaschenbürste helfen.
  • Um eine Beschädigung oder ein Zerkratzen der Antihaftbeschichtung zu verhindern, sollten beim Säubern der Knethaken und der Backform weder Stahlwolle noch spitze Objekte zum Einsatz kommen.
  • Die Backform und die Knethaken nicht mithilfe von Backofensprays oder anderen aggressiven Reinigungsmitteln säubern. Eventuell bleiben beim Einsatz eines solchen Mittels Rückstände zurück. Sie könnten sich negativ auf die Qualität und auf den Geschmack der Backwaren auswirken.
  • Sobald sämtliche Utensilien gereinigt wurden, sollten sie sorgfältig abgetrocknet werden. Erst wenn die Teile komplett trocken sind, sollten sie in das Gerät eingesetzt werden.
  • Nach der Reinigung und dem Abtrocknen ist es empfehlenswert, die Maschine mit offenem Deckel stehen zu lassen. Falls der Automat für eine längere Zeitspanne nicht zum Einsatz kommen wird, sollte er nach der sorgfältigen Reinigung sorgfältig abgetrocknet und anschließend an einem trockenen Ort gelagert werden – falls möglich in der Originalverpackung.
info

Wenn sich der Schmutz der Backform nicht mithilfe von Wasser und Spülmittel beseitigen lässt, kann es helfen, die Verschmutzungen eine Weile lang im Wasser einweichen zu lassen. Angebrannte Verschmutzungen können mithilfe von Backpulver beseitigt werden. Hierzu ist es notwendig, etwas heißes Wasser und etwas Backpulver miteinander zu vermischen und das Ganze anschließend in die Backform zu geben und etwas einwirken zu lassen.

Brotbackautomaten oder Backofen – was ist besser?

Wer keinen Brotbackautomaten besitzt und selber ein Brot backen möchte, kann den Teig mithilfe einer Küchenmaschine oder eines Handmixers zubereiten. Danach erfolgt der Backvorgang im Backofen. Im Folgenden verraten wir, welche Vor- und Nachteile die Brotbackautomaten, gegenüber dem Brotbacken in einem Backofen, aufweisen:

  • Niedrigerer Aufwand: Wer einen Brotbackautomaten nutzt, muss weder den Teig kneten noch den Backvorgang überwachen. Es ist lediglich erforderlich, die Zutaten in die Backform zu füllen und das Programm einzustellen. Das Verrühren der Zutaten und das Kneten des Teigs übernimmt das Gerät. Es sorgt für die entsprechenden Gehzeiten und backt das Brot. Dementsprechend ist es mithilfe eines Brotbackautomaten möglich, Kraft und Zeit zu sparen.
  • Geringerer Energieverbrauch: Gegenüber Backöfen, weisen die meisten Brotbackautomaten einen niedrigeren Verbrauch an Strom auf. Daher fallen die Stromkosten beim Einsatz einer Brotmaschine oft niedriger aus.
  • Für verschiedene Zwecke gedacht: Zahlreiche Brotbackautomaten sind vielseitig verwendbar. Sie können meist zum Einsatz kommen, um verschiedene Brotsorten und Kuchen zu backen. Daneben eignen sich viele Modelle dazu, Marmelade herzustellen. Mithilfe mancher Modelle ist es möglich, Eiscreme oder Joghurts zuzubereiten.
  • Loch im Brot: Nach dem Brotbacken mit einer Brotmaschine weist das fertige Brot in den meisten Fällen ein Loch auf. Auch bei Modellen, bei denen sich die Knethaken vor dem Backvorgang umklappen, entsteht häufig ein kleineres Loch.
  • Keine oberen Heizelemente: Der obere Teil einer Brotbackmaschine ist nicht mit Heizelementen versehen. Das Gerät verfügt lediglich über Heizelemente an den Seiten und im unteren Bereich. Backöfen haben auch Heizelemente im oberen Bereich. Aufgrund dessen wird das Brot in einem Ofen meist knuspriger.
  • Zusätzlicher Platz: Ein Backofen ist in beinahe sämtlichen Küchen vorhanden. Für einen Brotbackautomaten ist eine weitere Stellfläche notwendig. Zusätzlich fallen für die Anschaffung Kosten an.
  • An die Form gebunden: In einem Backofen besteht die Möglichkeit, unterschiedlich geformte Backformen zu verwenden. Der Nutzer kann, je nach Bedarf, runde, ovale oder eckige Brote backen. Brotbackautomaten sind meist mit einer kastenförmigen Backform ausgerüstet. Sie ermöglichen im Normalfall ausschließlich das Backen von Broten in einer bestimmten Form.

Ein Brot backen – wie funktioniert es?

Wer mithilfe eines Brotbackautomaten ein Brot backen möchte, sollte zunächst die Backform herausnehmen und den Knethaken befestigen. Anschließend ist es sinnvoll, die gewünschten Zutaten bereitzustellen. Zu den Grundzutaten für ein Brot gehören Mehl und Salz. Welches Mehl zum Einsatz kommen sollte, hängt von der gewünschten Brotsorte und den eigenen Bedürfnissen ab. Es gibt zum Beispiel Weizenmehl, Dinkelmehl und Roggenmehl.

Wer ein glutenfreies Brot herstellen möchte, kann auf ein Pseudogetreide zurückgreifen. Verwendbar sind zum Beispiel Quinoa, Reismehl, Amarant, Hirse oder Buchweizen. Neben dem Mehl und Salz sind zum Brotbacken ein Backtriebmittel und eine Flüssigkeit erforderlich. Als Triebmittel kommen Hefe, Sauerteig oder Backpulver in Frage. Die Flüssigkeit dient zum Vermengen der Zutaten. Einsetzbar sind Milch oder Wasser.

info

Wie kann ich einen Sauerteig selbst herstellen? Sauerteig steht im Handel zur Verfügung. Alternativ ist es möglich, den Sauerteig selbst anzusetzen. Hierzu ist es erforderlich, eine spezielle Wassermenge und die gleiche Menge an Roggenmehl in ein ausreichend großes Gefäß zu geben und miteinander zu vermengen. Nun wird der Behälter abgedeckt. 24 Stunden später ist es notwendig, ein bisschen Wasser und Roggenmehl unterzurühren. Dieser Schritt muss einige Male ausgeführt werden. Fertig ist der selbst angesetzte Sauerteig ungefähr nach 5 oder 6 Tagen.

Darauf sollten Sie achten

Neben den vier Grundzutaten besteht die Möglichkeit, einige weitere Zutaten in den Teig zu füllen. Möglich ist zum Beispiel die Zugabe von Saaten, wie Haselnüssen, Walnüssen oder Leinsamen, und Gewürzen, wie Kümmel. Schokoladentropfen, Schinken oder Gemüse beziehungsweise Obst, wie Bananen, Zwiebeln oder Möhren, lassen sich in den Teig unterrühren. Alternativ ist es möglich, eine fertige Backmischung zu nutzen. Mit ihrer Hilfe gelingt das Brotbacken noch einfacher. Nachteilig ist, dass diverse Backmischungen Konservierungsstoffe und andere Zusatzstoffe enthalten.

Sobald die Zutaten abgemessen wurden, können sie in die Backform des Brotbackautomaten gefüllt werden. Es ist ratsam, eine spezielle Reihenfolge einzuhalten. In den meisten Fällen ist es anfangs notwendig, die flüssigen Lebensmittel, wie Milch und Eier, und anschließend die trockenen und festen Lebensmittel in die Backform zu füllen. Die Hefe ist üblicherweise die letzte Zutat, die in die Backform gefüllt wird. Damit sie korrekt arbeitet, ist es wichtig, dass die Flüssigkeiten eine Temperatur von 27 Grad Celsius oder höher aufweisen.

warning

Die beschriebene Reihenfolge gilt nicht für alle Brotbackautomaten. Bei manchen Modellen muss erst die Zugabe der festen und anschließend die Zugabe der flüssigen Nahrungsmittel erfolgen. Es lohnt sich, die Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch aufzuschlagen und gründlich durchzulesen.

Wenn sich alle Zutaten in der Backform befinden, kann der Nutzer den Backvorgang starten:

  • Als Erstes die notwendigen Einstellungen vornehmen. Es ist wichtig, das korrekte Programm auszuwählen. Die meisten Modelle erlauben außerdem die Einstellung des Bräunungsgrads und/oder des Brotgewichts.
  • Nach der korrekten Einstellung den Vorgang starten.
  • Während das Gerät arbeitet, ist es möglich, sich anderen Aktivitäten zu widmen.
  • Wenn das Programm vorüber ist, ist es notwendig, die Backform aus der Maschine herauszuholen. Zur Verhinderung von Verbrennungen hierzu am besten Ofenhandschuhe beziehungsweise Topflappen verwenden.
  • Danach sollte die Backform umgekippt und das Brot aus der Form entnommen werden. Gegebenenfalls ist ein Spatel hilfreich.
  • Vor dem Anschneiden ist es ratsam, das Brot abkühlen zu lassen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Brot krümelt.

Weitere Tipps zum Umgang mit einem Brotbackautomaten

Nachfolgend geben wir ein paar zusätzliche Tipps, die bei der Verwendung eines Brotbackautomaten hilfreich sein können:

  1. Wer den Timer der Brotmaschine nutzt, sollte keine leicht verderblichen Zutaten, wie Eier oder Joghurt, in die Backform füllen.
  2. Einige Geräte ermöglichen es, den Knethaken vor dem Backprozess herauszunehmen und auf diese Weise ein Loch im Brot zu verhindern. Hierzu den Teig nach dem Knetvorgang aus der Backform herausholen. Anschließend den Knethaken abnehmen und den Teig wieder in die Backform füllen. Es ist ratsam, die Hände vor dem Herausholen des Teigs mit etwas Mehl oder Öl einzureiben. Das kann verhindern, dass der Teig an den Händen haftet.
  3. Während des Betriebs sollte die Brotmaschine einen soliden und festen Stand aufweisen. Wenn der Backautomat nicht stabil steht, könnte er möglicherweise auf den Boden rutschen.
  4. Um einen Wärmeverlust zu verhindern, ist es ratsam, den Deckel des Geräts während des Backvorgangs nicht zu öffnen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Brot nicht knusprig genug wird.
  5. Nach dem Ende des Backvorgangs sollte der Anwender das Brot möglichst direkt aus der Backform herausnehmen. Bei einem Modell ohne Warmhaltefunktion besteht ansonsten das Risiko, dass sich Kondenswasser in der Form bildet und das Brot aufweicht.
  6. Wenn die Entnahme des Brotes aus der Backform Schwierigkeiten bereitet, kann ein wenig Öl helfen.
  7. Weitere Hinweise zum Gebrauch eines Brotbackautomaten finden Verbraucher normalerweise in der Bedienungsanleitung.

Relevante Fragen und Antworten zu Brotbackautomaten

Wie teuer ist ein Brotbackautomat?

Die meisten Brotbackmaschinen haben einen zweistelligen oder dreistelligen Kaufpreis. Meist hängt der Preis von verschiedenen Faktoren, wie der Qualität, den besonderen Extras und der Anzahl an Programmen, ab. Ein günstiger Brotbackautomat bietet oft eine geringere Programmanzahl. Wer sich eine hochwertige Brotmaschine mit einer größeren Programmanzahl wünscht, braucht normalerweise ein höheres Budget.

info

Für den Betrieb des Brotbackautomaten fallen Stromkosten an. Die Höhe des Energieverbrauchs hängt von dem jeweiligen Modell ab. Verbraucher sollten beachten, dass sich die exakte Höhe des Stromverbrauchs nicht mithilfe der vom Hersteller angegebenen Leistung ausrechnen lässt. Denn bei ihr handelt es sich normalerweise um die maximale Nennleistung. Ein Brotbackautomat arbeitet nicht kontinuierlich mit dieser Leistung.

Wo kann ich einen Brotbackautomaten kaufen?

Brotbackautomaten stehen in verschiedenen Onlineshops zur Verfügung. Interessierte haben hier eine größere Auswahl als beim Kauf vor Ort. In einem regionalen Geschäft steht nur eine begrenzte Anzahl an Geräten zur Verfügung. Weiterhin gibt es im Internet die Möglichkeit, sich die Merkmale der Brotmaschinen in Ruhe anzusehen. Verbraucher können Modelle von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Features entdecken und die Geräte leichter miteinander vergleichen. Wer die Brotmaschine in einem lokalen Geschäft erwerben möchte, kann sich zum Beispiel in folgenden Geschäften nach einem passenden Modell umschauen:

  • Elektrofachmarkt
  • Küchenfachhandelsgeschäft
  • Einrichtungshaus

Viele solcher Geschäfte haben mehrere Brotbackautomaten zur Auswahl und ermöglichen eine persönliche Beratung. Hin und wieder sind die Backmaschinen außerdem bei manchen Discountern und Supermärkten erhältlich – meist zu einem günstigen Preis.

Woran liegt es, wenn das Brot nicht aufgeht?

Es kann verschiedene Gründe haben, wenn das Brot während des Backvorgangs in einer Brotmaschine nicht aufgeht. Mögliche Ursachen sind:

  • Alte Hefe: Eventuell kam Hefe zum Einsatz, deren Mindesthaltbarkeitsdatum vorüber ist und die nicht mehr frisch ist.
  • Falsches Programm: Ein Teig muss genug Zeit haben, um aufzugehen. Falls die Gehzeiten des Programms nicht ausreichend lang waren, kann das der Grund sein, warum das Brot nicht aufging.
  • Zu fester Teig: Falls der Teig zu wenig Wasser oder zu viel Mehl enthält und aufgrund dessen zu fest ist, besteht die Gefahr, dass das Brot nicht aufgeht.

Welches Zubehör gibt es für Brotbackautomaten?

Um mithilfe eines Brotbackautomaten ein Brot, einen Kuchen oder einen Nudel- beziehungsweise Pizzateig herzustellen, sind Messutensilien nützlich. Vielen Modellen liegen ein Messlöffel und/oder ein Messbecher bei. Alternativ besteht die Möglichkeit, dieses Zubehör separat zu erwerben – zum Beispiel online, im Supermarkt oder Discounter beziehungsweise im Fachhandel. Die Messbecher und Messlöffel stehen in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien zur Verfügung.

Als Alternative zu einem Messlöffel beziehungsweise Messbecher kann eine Küchenwaage zum Einsatz kommen. Mit ihrer Hilfe lassen sich verschiedene Zutaten abwiegen. Es gibt sie als mechanische und elektrische Variante. Weiteres Zubehör für Brotbackautomaten sind Backformen. Normalerweise gehört mindestens eine Backform zum Lieferumfang. Wer Marmelade oder glutenfreies Brot mithilfe der Backmaschine herstellen möchte, sollte sich für diese Zwecke jeweils eine zusätzliche Backform anschaffen. Viele Hersteller bieten die Backformen und Knethaken als Ersatzteile an.

success

Um das Brot nach dem Backprozess in Scheiben schneiden zu können, ist ein Brotmesser nützlich. Alternativ kann eine Brotschneidemaschine in Frage kommen. Solche Maschinen eignen sich in der Regel nicht nur zum Schneiden von Brot. Meist besteht die Möglichkeit, sie zum Schneiden von Gemüse, Obst, Käse und Wurst zu nutzen.

Welche Unternehmen produzieren Brotbackautomaten?

Es gibt verschiedene Unternehmen, die Brotbackautomaten produzieren. Bekannt sind zum Beispiel die Hersteller WMF, Panasonic, UNOLD, ROMMELSBACHER, Russell Hobbs, SEVERIN, caso und gorenje. Weitere bekannte Brotbackmaschinen-Hersteller sind unter anderem:

  • PHILIPS
  • KLARSTEIN
  • MEDION
  • GASTROBACK
  • morphy richards
  • KENWOOD
  • PRINCESS
  • Moulinex
  • CLATRONIC

Hat die Stiftung Warentest einen Brotbackautomaten-Test durchgeführt?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat im Jahr 2005 einen Brotbackautomaten-Test vollzogen. Sie überprüfte 16 Modelle von UNOLD, Panasonic und weiteren Marken. Die Preise der Geräte lagen im zwei- oder dreistelligen Bereich. Fünf Brotmaschinen zeichnete die Stiftung mit der Note „Gut“ aus. Weitere Informationen zum Brotbackautomaten-Test stehen hier zur Verfügung. Beachten sollten Verbraucher, dass der Brotbackmaschinen-Test aus dem Jahr 2005 stammt und dementsprechend alt ist. Einen aktuelleren Brotbackautomaten-Test der Stiftung gibt es bislang nicht.

Gibt es einen Brotbackautomaten-Test von Öko Test?

Öko Test hat sich schon mit verschiedenen Küchengeräten, wie Wasserkochern und Stabmixern, auseinandergesetzt. Einen Brotbackautomaten-Test hat das Verbrauchermagazin bisher nicht veröffentlicht. Wenn sich das zukünftig ändert und Öko Test verschiedene Brotbackmaschinen testen wird, berichten wir an dieser Stelle über den entsprechenden Brotbackautomaten-Test.

Glossar

Glutenfrei
Bei Gluten handelt es sich um ein Klebereiweiß. Er befindet sich in Weizen, Roggen und vielen anderen Getreidesorten. Dementsprechend enthalten zahlreiche Brote und andere Backwaren Gluten. Teilweise kommt es außerdem als Bindemittel zum Einsatz. Neben Backwaren enthalten beispielsweise manche Fertiggerichte, Joghurts und Schokoladen Gluten. Doch nicht jeder Mensch verträgt das Klebereiweiß. Wer Gluten nicht verträgt und an der Krankheit Zöliakie leidet, darf kein Gluten zu sich nehmen und muss auf Produkte zurückgreifen, die frei von Klebereiweiß sind.
Knethaken
Ein Brotbackautomat ist mit mindestens einem Knethaken ausgerüstet. Die Knethaken werden in der Mitte der Backform angebracht. Ihre Aufgabe ist es, die Lebensmittel gleichmäßig miteinander zu verrühren.
Messbecher
Messbecher sind beim Backen und Kochen nützlich. Sie kommen zum Abmessen von Wasser, Milch und anderen Nahrungsmitteln zum Einsatz. Versehen sind die Messbecher mit einer oder mehreren Skalierungen an der äußeren oder inneren Seite. Viele Messbecher haben eine Skala mit den Maßeinheiten Milliliter oder Liter. Manche ermöglichen es außerdem, bestimmte Zutaten, wie Zucker oder Mehl, abzumessen, oder verfügen über eine Skala mit amerikanischen beziehungsweise britischen Maßeinheiten. Meist bestehen die Messbecher aus Kunststoff. Andere Modelle sind aus Glas oder Metall gefertigt.
Messlöffel
Ein Messlöffel dient dazu, kleinere Mengen abzumessen. Er ist beim Backen sehr nützlich und eignet sich zum Abmessen von trockenen Lebensmitteln, wie Gewürzen, Kräutern, Backpulver, Zucker und Vanillezucker. Außerdem besteht mithilfe eines Messlöffels die Möglichkeit, Milch, Wasser und andere flüssige Lebensmittel abzumessen.
Vollkornbrot
Ein Vollkornbrot wird aus Vollkornmehl hergestellt. Anders als klassisches Mehl, enthält das Vollkornmehl alle drei Bestandteile eines Getreidekorns. Neben dem Mehlkörper zählen dazu die Schale und der Keim. Das ist der Grund, weshalb Vollkornbrote normalerweise dunkler als andere Brote sind. Gegenüber einem Weißbrot, befinden sich in einem Vollkornbrot mehr Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine. Zur Herstellung können verschiedene Getreidesorten zum Einsatz kommen. Meist werden Weizen oder Roggen verwendet. Daneben werden zur Herstellung Salz, Wasser und Hefe beziehungsweise Sauerteig genutzt. Weitere mögliche Zutaten sind zum Beispiel Gewürze.
Weißbrot
Weißbrote werden auch Weizenbrote genannt. Sie haben eine helle und lockere Krume und bestehen im Wesentlichen aus Weizenmehl, Hefe, Wasser, Salz und einem Backmittel. In Deutschland muss es sich bei dem eingesetzten Mehl zu 90 Prozent oder mehr um Weizenmehl handeln. Einige Weißbrote enthalten neben Weizenmehl etwas Roggenmehl.

Brotbackautomaten-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Brotbackautomat

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. MEDION MD 18636 Brotbackautomat 02/2021 144,69€ Zum Angebot
2. Panasonic SD-ZD2010 Croustina Brotbackautomat 02/2021 160,90€ Zum Angebot
3. Moulinex OW210130 Brotbackautomat 02/2021 106,34€ Zum Angebot
4. Russell Hobbs Classics 18036-56 Brotbackautomat 02/2021 68,59€ Zum Angebot
5. KLARSTEIN Brotilde Family Brotbackautomat 02/2021 89,99€ Zum Angebot
6. WMF Kult X Brotbackautomat 02/2021 108,03€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • MEDION MD 18636 Brotbackautomat