Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 unterschiedliche Bügelschlösser im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Bügelschloss für Ihr Fahrrad – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Das Radfahren gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen in der Freizeit. Die modernen und technisch hoch entwickelten Fahrräder haben ihren Preis und Sie als Besitzer wollen sicher sein, dass Sie Ihren Drahtesel überall sicher abstellen können. Hierfür gibt es viele unterschiedliche Sicherheitssysteme, mit denen Sie Ihr Rad vor Diebstahl sichern können. Zu den sichersten Schlossarten für das Fahrrad gehört ein Bügelschloss, das viele Sicherheitsexperten zur Fahrradsicherung empfehlen. Das Bügelschloss stellt für einen potenziellen Dieb eine fast unüberwindbare Barriere dar. Obwohl Sie dafür etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, ist ein Bügelschloss immer eine lohnende Investition.

Im Allgemeinen gibt es Unterschiede zwischen einem Zahlenschloss und Modellen mit einem Schlüssel. Die hochwertigen Bügelschlösser besitzen spezielle Schlüssel, die sich nur direkt beim Hersteller nachmachen lassen. Damit Sie sich im Voraus einen Überblick verschaffen können, haben wir für Sie 8 verschiedene Bügelschloss-Modelle für das Fahrrad zusammengestellt und miteinander verglichen. Anhand der Eigenschaften sowie Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle fällt Ihnen die Wahl einfacher. Im Ratgeber zeigen wir Ihnen, worauf es beim Kauf eines Bügelschlosses ankommt und wie ein solches zu pflegen ist. Zudem blicken wir auf die Bügelschloss-Tests von Öko Test und Stiftung Warentest.

4 sichere Bügelschlösser im großen Vergleich

DINOKA Bügelschloss
Amazon-Bewertung
(4.214 Kundenbewertungen)
Abmessungen
Bügelschloss: 22 x 13,5 x 5,5 Zentimeter
Gewicht
1.300 Gramm
Mit zwei Schlüsseln
Inkl. Halterung
Rohrdurchmesser
13 Millimeter
Sicherheitslevel
k.A.
Zylinder-Typ
k.A.
Material-Bügel
Stahl
Widerstand gegen Seitenschneider
Widerstand gegen Bolzenschneider
Fixierter Schlüssel
Schloss-Abdeckung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 19,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Lasdoloda Bügelschloss
Amazon-Bewertung
(1.350 Kundenbewertungen)
Abmessungen
Breite: 12,8 Zentimeter, Länge: 19,8 Zentimeter, Höhe: k.A.
Gewicht
1.100 Gramm
Mit zwei Schlüsseln
Inkl. Halterung
Rohrdurchmesser
16 Millimeter
Sicherheitslevel
k.A.
Zylinder-Typ
k.A.
Material-Bügel
Stahl
Widerstand gegen Seitenschneider
Widerstand gegen Bolzenschneider
Fixierter Schlüssel
Schloss-Abdeckung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 86,03€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss
Amazon-Bewertung
(303 Kundenbewertungen)
Abmessungen
5 x 17 x 24 Zentimeter
Gewicht
835 Gramm
Mit zwei Schlüsseln
Inkl. Halterung
Rohrdurchmesser
14 Millimeter
Sicherheitslevel
Sicherheitsstufe 8
Zylinder-Typ
Hochwertiger ABUS Schließzylinder
Material-Bügel
Stahl
Widerstand gegen Seitenschneider
Widerstand gegen Bolzenschneider
Fixierter Schlüssel
Schloss-Abdeckung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 39,90€ Idealo 39,95€ Otto Preis prüfen Ebay 37,04€ Wiggle 40,99€ Baur 48,99€ Neckermann 54,99€ Bergfreunde 59,95€
Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss mit Schlaufenkabel
Amazon-Bewertung
(5.725 Kundenbewertungen)
Abmessungen
8,3 x 17,8 Zentimeter
Gewicht
1.610 Gramm
Mit zwei Schlüsseln
Inkl. Halterung
Rohrdurchmesser
13 Millimeter
Sicherheitslevel
Sicherheitsstufe 7
Zylinder-Typ
Duocore-Zylinder
Material-Bügel
Kryptonium Stahl
Widerstand gegen Seitenschneider
Widerstand gegen Bolzenschneider
Fixierter Schlüssel
Schloss-Abdeckung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 41,99€ Idealo 45,47€ Otto Preis prüfen Ebay 54,95€ Fahrrad24 58,49€ Chain Reaction Cycles 59,00€ Wiggle 59,00€ Bergfreunde 64,95€
Abbildung
Modell DINOKA Bügelschloss Lasdoloda Bügelschloss ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss mit Schlaufenkabel
Amazon-Bewertung
(4.214 Kundenbewertungen)
(1.350 Kundenbewertungen)
(303 Kundenbewertungen)
(5.725 Kundenbewertungen)
Abmessungen Bügelschloss: 22 x 13,5 x 5,5 Zentimeter Breite: 12,8 Zentimeter, Länge: 19,8 Zentimeter, Höhe: k.A. 5 x 17 x 24 Zentimeter 8,3 x 17,8 Zentimeter
Gewicht 1.300 Gramm 1.100 Gramm 835 Gramm 1.610 Gramm
Mit zwei Schlüsseln
Inkl. Halterung
Rohrdurchmesser 13 Millimeter 16 Millimeter 14 Millimeter 13 Millimeter
Sicherheitslevel k.A. k.A. Sicherheitsstufe 8 Sicherheitsstufe 7
Zylinder-Typ k.A. k.A. Hochwertiger ABUS Schließzylinder Duocore-Zylinder
Material-Bügel Stahl Stahl Stahl Kryptonium Stahl
Widerstand gegen Seitenschneider
Widerstand gegen Bolzenschneider
Fixierter Schlüssel
Schloss-Abdeckung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 19,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 86,03€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 39,90€ Idealo 39,95€ Otto Preis prüfen Ebay 37,04€ Wiggle 40,99€ Baur 48,99€ Neckermann 54,99€ Bergfreunde 59,95€ Amazon 41,99€ Idealo 45,47€ Otto Preis prüfen Ebay 54,95€ Fahrrad24 58,49€ Chain Reaction Cycles 59,00€ Wiggle 59,00€ Bergfreunde 64,95€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. DINOKA Bügelschloss mit Stahlkabel im Set

Das erste Modell in unserem Vergleich ist das DINOKA Bügelschloss, welches sich mit einigen Vorteilen auszeichnet. So profitieren Sie hierbei von einem robusten und langlebigen Schloss, wobei ein gehärteter Max-Performance-Stahlbügel zum Einsatz kommt. Dieser hält sämtlichen Schneid- und Hebelangriffen stand. Außerdem wird Ihnen noch ein Kabelschloss aus Stahl nach Hause geliefert, um das Fahrrad zusätzlich zu fixieren. Dies erhöht die allgemeine Sicherheit ungemein.

success

Das DINOKA Bügelschloss wird Ihnen mit insgesamt zwei Schlüsseln nach Hause geschickt.

Bei diesem Bügelschloss setzt der Hersteller DINOKA nicht nur auf hochwertige Materialien, sondern auch auf eine moderne Technologie, sodass Diebstähle deutlich schwieriger möglich sind, wenn dieses Schloss ordentlich angebracht wurde.

In diesem Zusammenhang ist es immer zu empfehlen, dass das Fahrradschloss nicht nur in Form des Bügels benutzt wird, sondern auch mit dem mitgelieferten Stahlkabel. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Sie Ihr Fahrrad, ein Motorrad oder auch ähnliche Dinge sichern möchten.

warning

Bitte beachten Sie bei den Sicherheitsklassen, dass jeder Hersteller seine eigene subjektive Vorstellung von Sicherheit hat. Deswegen sollten Sie diesen Daten beim Kauf eines Bügelschlosses nicht allzu viel Gewichtung geben. Details dazu finden Sie in unserem großen Ratgeber im Anschluss an den umfangreichen Produktvergleich.

FAQ

Wie schwer ist das DINOKA Bügelschloss?
Dieses Modell bringt insgesamt 1,3 Kilogramm auf die Waage.
Gibt es noch eine größere Variante von diesem Bügelschloss zu kaufen?
Ja. Sofern Sie bei Ihrem Bügelschloss einen größeren Durchmesser benötigen, so legen Sie sich bitte auf eine Alternative von DINOKA fest.
Ist eine zusätzliche Ummantelung vorhanden?
Um den Stahl vor Rost zu schützen, setzt der Hersteller auf einen zusätzlichen Gummimantel.
Wie lang ist das Stahlkabel?
Das Stahlkabel misst insgesamt 1,2 Meter.

2. Lasdoloda Bügelschloss mit Stahlflexkabel für Fahrräder und Motorräder

Das Lasdoloda Bügelschloss ist in drei verschiedenen Maßen erhältlich, das vorliegende Modell misst 19,8 x 12,8 Zentimeter. Die Alternativmodelle gibt es mit den Abmessungen 21,0 x 16,0 Zentimeter und 29,0 x 16,0 Zentimeter. Das Bügelschloss besteht aus gehärtetem Hochleistungsstahl und soll Schnitt- und Hebelangriffen gleichermaßen widerstehen. Es hat einen Schlosskern aus einer Zinklegierung und eine ausgeklügelte Serpentinen-Keilnut. Der Aufbau soll alle Arten des Schlossknackens verhindern. Die Fläche des Fahrradschlosses ist mit einer Silikonbeschichtung versehen, um das Bike vor Kratzern zu schützen.

success

In Kombination mit Stahlschlaufenkabel: Das Lasdoloda Bügelschloss gibt es in Kombination mit einem circa 1,2 Meter langen Stahlflexkabel, das eine große Flexibilität ermöglicht und einen erhöhten Schutz für die Sicherung des Vorderrads oder Zubehörs bietet.

Das Bügelschloss eignet sich nach Angaben des Herstellers nicht nur für alle Arten von Fahrrädern wie E-Bikes, Rennräder und Mountainbikes mit passender Rahmendicke, sondern auch für Motorräder. Es hat eine Halterung, weswegen keine zusätzliche Verpackung notwendig ist. Der Abschluss erfolgt über ein Schlüssel-System. Im Lieferumfang sind drei Schlüssel enthalten, sodass Käufer im Notfall immer über zwei Ersatzschlüssel verfügen.

info

Welche Fahrradschloss-Sicherheitsstufen gibt es? Die Fahrradschloss-Sicherheitsstufen sagen aus, wie gut ein Bügelschloss vor Diebstählen schützt. Je höher die Sicherheitsstufe, desto besser ist der Schutz vor einem Fahrraddiebstahl. Es gibt aber keine 100-prozentige Absicherung vor Diebstahl. Sicherheitsexperten schlagen vor, knapp 10 Prozent des Fahrradneupreises für ein sicheres Bügelschloss zu investieren. Nur so lässt sich das Rad vor widerrechtlicher Aneignung schützen. Es sollte dabei eine richtige Sicherheitsklasse gewählt werden, die dem Diebstahlrisiko und dem Wert des Fahrrades entsprechen.

FAQ

Wie schwer ist das Lasdoloda Bügelschloss?
Das Bügelschloss wiegt knapp 1,1 Kilogramm.
In welchen Farben gibt es das Bügelschloss?
Das Lasdoloda Bügelschloss ist in einem schwarzen Farbdesign erhältlich.
Wie dick ist das Stahlseil?
Es hat eine Dicke von 16 Millimetern.
Hat das Schloss eine Sicherheitsstufe?
Ja, es hat laut Hersteller die Sicherheitsstufe D.

3. ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss mit hochwertigem Schließzylinder inklusive zwei Schlüsseln

Trotz der kompakten Maße und eines geringen Gewichts von 835 Gramm ist das ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss ein sicherer Begleiter für Radfahrer, die ein kleines Packmaß bevorzugen und Ihr Fahrrad gut sichern wollen. Der Bügel ist doppelt verriegelt, aus gehärtetem Stahl gefertigt und weist einen Durchmesser von 12 Millimetern auf. Das Bügelschloss widersteht demnach problemlos einem Angriff mit Bolzenschneider, Säge und Hammer. Das entscheidende dabei ist, dass nicht nur der Bügel aus Stahl gefertigt ist, sondern auch der Schlosskörper. Ein hochwertiger Zylinder sichert nach Herstellerangaben gegen Manipulation und Picking.

success

Durch die Halterung, die im Lieferumfang enthalten ist, gelingt auch der Transport am Fahrrad selbst problemlos. Die Versionen mit 140 Millimetern Bügelhöhe lassen sich auch in der Hosentasche transportieren. Das Modell Ultra ist in zwei verschiedenen Bügellängen von 140 und 180 Millimeter zu erhalten wie auch in Kombination mit einem Schlaufenseil. Bei dem hier vorgestellten Produkt handelt es sich um die Variante mit 180 Millimetern und dem Schlaufenkabel.

Im Lieferumfang liegt dem Bügelschloss nämlich ein Schlaufenkabel mit einer Länge von 120 Zentimetern und einer Stärke von 10 Millimetern bei. Damit lassen sich zum Beispiel das Vorderrad oder der Sattel zusätzlich gegen Diebstahl sichern. Sie erhalten im Set:

  • 1 x Bügelschloss
  • 1 x Transporthalterung
  • 1 x Schlaufenkabel Cobra 10/120
  • 2 x Schlüssel
info

Was bedeuten die gängigen Prüfsiegel am Bügelschloss? Die Bügelschlösser sind in der Regel mit verschiedenen Prüfsiegeln ausgezeichnet. Das sind die gängigsten davon:

  • CE: Mit dieser Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass sein Produkt die gesetzlichen Anforderungen der EU zur Sicherheit erfüllt. Bei der CE-Kennzeichnung handelt sich um kein Gütesiegel, sondern lediglich um eine Erklärung des Herstellers über die Einhaltung von EU-Richtlinien.
  • DIN: Das ist eine Zertifizierung oder Registrierung von DIN CERTCO. Sie zeigt, dass die gekennzeichneten Produkte den aktuellen DIN-Richtlinien des Deutschen Instituts für Normung entsprechen.
  • TÜV: Diese Kennzeichnung sagt aus, dass ein Produkt die Anforderungen aus bestimmten Gesetzen und Richtlinien erfüllt.
  • VdS: Diese Zertifizierung ist das wichtigste Qualitätskriterium für ein Bügelschloss. Es handelt sich dabei um ein unabhängiges Zertifikat, deshalb vertrauen die Sicherheitsverantwortlichen dem Prüfsiegel sehr. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist ein Unternehmen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V. und gleichfalls eine unabhängige Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik in Deutschland. Die Sicherheitsprodukte werden von der VdS in Klassen eingeteilt.

FAQ

Welche Maße hat das Bügelschloss?
Das ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss hat eine Breite von 80 Millimetern bei einer Höhe von 180 Millimetern und einer Stärke von 14 Millimetern.
Ist ein zusätzliches Schlaufenkabel zur Sicherung der Räder enthalten?
Ja. Ein Stahlseil mit einer Stärke von 10 Millimetern befindet sich im Set.
Welcher Sicherheitsstufe gehört das ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss an?
Dieses Modell ist in der Sicherheitsklasse 8 angesiedelt.
Welche Farbe hat das Produkt?
Der Bügel ist schwarz, das Schloss hat eine grüne Farbe.

4. Kryptonite Evolution Mini-7 mit Schlaufenkabel – Bügelschloss mit doppeltem Schließmechanismus

Das Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss erhalten Sie in Kombination mit einem Schlaufenkabel, mit dem Sie zusätzlich Ihren Fahrradhelm oder die beiden Räder sichern können. Der Zweiwand-Querbügel ist aus speziellem Kryptonite-Stahl gefertigt und 13 Millimeter stark. Das Schloss ist mit dem Bent-Foot-Schließmechanismus ausgestattet. Damit der Bügel über längere Zeit hält und widerstandsfähig gegen die Wettereinflüsse ist, überzieht der Hersteller das Schloss mit einem wetterfesten Vinylüberzug. In der zehnstufigen Sicherheitsskala von Kryptonite hat dieses Model die Sicherheitsstufe 7, was für ein kompaktes Bügelschloss ein sehr gutes Ergebnis ist. Zu dem Produkt erhalten Sie drei Schlüssel.

success

Das Bügelschloss von Kryptonite hat einen erweiterten ATPO-Diebstahlschutz. Das ATPO bedeutet „Anti theft protection offer“ und ist ein Kryptonite-Diebstahlschutz-Programm, das seit 1978 existiert. Dank dieses Programms erhalten Sie als registrierter Kunde eine Entschädigung in Höhe eines bestimmten Betrags, falls ihr Gefährt abhandenkommt, da eine gewaltsame Öffnung oder Zerstörung des Schlosses erfolgt ist. Die Deckung durch ATPO ist keine Fahrradversicherung, dieses Angebot wird ausschließlich von Kryptonite verwaltet. Bei diesem Schloss beträgt die Abdeckung 2.250 Euro.

Obwohl der Bügel ziemlich breit und lang ist, passt er trotzdem noch in Ihre Hosentasche. Der Hersteller setzt bei der Produktion auf den Duocore-Zylinder mit Anti-Rotation-Scheiben, was die Haltbarkeit des Bügelschlosses erhöht. Der Schlüssel bleibt dadurch nicht mehr im Zylinder stecken und er bricht nicht ab. Da der Bügel vergrößert ist, sorgt das für flexiblere Anschlussmöglichkeiten und die mittig positionierte Schlüsselaufnahme schützt vor Hebelattacken. Das Paket beinhaltet zudem das Key Safe Programm. Das bedeutet, dass Sie nach der Registrierung Ihres Bügelschlosses bei Verlust der Schlüssel einen neuen Schlüsselsatz anfordern können, der Ihnen bei der ersten Bestellung kostenlos zugestellt wird.

info

Gibt es weitere Maßnahmen gegen Fahrraddiebstahl? Ja. Sie können beispielsweise Ihr Fahrrad bei der Polizei oder einem privaten Anbieter registrieren. Der Anbieter speichert die wichtigsten Daten Ihres Fahrrads wie die Rahmennummer, den Hersteller und das Fahrradmodell. Auf diese Weise ist die Polizei in der Lage, die gestohlenen Fahrräder später wieder Ihren Besitzern zuzuordnen.

FAQ

Welche Länge hat das Sicherheitskabel?
Das im Lieferumfang enthaltene Stahlseil ist 120 Zentimeter lang.
Enthält das Bügelschloss giftige Weichmacher?
Nein. Bei der Herstellung wurden keine gefährlichen Weichmacher verwendet.
Ist der Schlüssel mit einem LED-Licht ausgestattet?
Ja. Zu dem Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss gehört ein Sicherheitsschlüssel mit LED-Licht.
Lässt sich das Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss am Fahrradrahmen montieren?
Ja. Eine separate FlexFrame Fahrradhalterung befindet sich im Set.

5. ABUS Granit X-Plus 54/160 HB 230 Bügelschloss mit doppelter Verriegelung

Ein weiteres Modell aus dem Hause ABUS ist das Granit X-Plus 54/160 HB 230 Bügelschloss mit doppelter Verriegelung. Der besonders starke und patentierte Vierkant-Parabolbügel bietet nach Herstellerangaben einen sehr hohen Schutz sogar gegen brutale Angriffe mit Bolzen- oder Seitenschneidern. Die Bügelenden des Schlosses sind in der patentierten ABUS-Kraftzelle sehr sicher und doppelt verriegelt. Der ABUS-X-Plus-Zylinder soll höchsten Schutz sogar gegen raffinierte Aufbruch-Methoden garantieren. Das Bügelschloss ist 108 Millimeter breit, 230 Millimeter hoch und 13 Millimeter dick. Das Gewicht beträgt 1.500 Gramm.

success

Das Modell erreicht den höchsten ABUS-Sicherheitslevel von 15. Damit ist es fast unmöglich, das Schloss zu knacken. Die hochwertige Verarbeitung, die eingesetzten Materialien und keine beweglichen Teile außerhalb des Schließmechanismus sorgen für einen besonders guten Diebstahlschutz.

Diese Eigenschaften machen das Bügelschloss von ABUS so sicher:

  • ABUS-Level 15
  • Aus gehärtetem 13-Millimeter-Vierkant-Stahl gefertigt
  • Doppelte Verriegelung des Bügels im Schlosskörper
  • Mit patentierter ABUS-Power-Cell-Technologie für höchsten Schutz gegen Schlag- und Zugangriffe versehen
  • Der ABUS-X-Plus-Zylinder sorgt für äußerst hohen Schutz gegen jegliche Manipulationen, wie zum Beispiel Picking
  • Im Lieferumfang sind zwei Schlüssel enthalten, davon ein LED-Leuchtschlüssel
  • Spezialabdeckung des Schlüssellochs gegen Verschmutzung und Korrosion
  • ABUS Code Card für Nach- und Ersatzschlüssel
info

Was ist eine Fahrradcodierung? Bei der Fahrradcodierung handelt es sich um eine Fahrrad-Gravur, einen Chip oder einen Spezialaufkleber, mit dem die Markierung des Rades erfolgt und die von den Dieben nur schwer zu entfernen ist. Die Fahrradcodierung sollte Ihr Fahrrad für Diebe unattraktiv machen. Der potenzielle Dieb weiß dann, dass Ihr Fahrrad eindeutig Ihnen als Besitzer zuzuordnen und somit schwieriger zu verkaufen ist.

FAQ

Ist eine Fahrradhalterung im Lieferumfang des ABUS Granit X-Plus 54/160 HB 230 Bügelschlosses enthalten?
Nein. Eine Halterung ist nicht der Bestandteil des Sets.
Ist das Modell von der VdS anerkannt?
Ja. Das ABUS Granit X-Plus 54/160 HB 230 Bügelschlosses ist VdS-zertifiziert.
Aus welchem Material ist der Bügel gefertigt?
Der Bügel besteht aus gehärtetem Stahl.
Befindet sich zusätzlich ein Stahlkabel im Lieferumfang?
Nein. Eins separates Stahlkabel gehört nicht dazu.

6. ABUS Sinero 43/150 HB Bügelschloss mit 12-Millimeter-Rundbügel

Das Unternehmen ABUS ist mit einem weiteren Bügelschloss-Modell in unserem Vergleich vertreten: Das Sinero 43/150 HB Bügelschloss. Sein Bügel ist 23 Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von 1,2 Zentimetern. Im ABUS-Sicherheitslevel-System erreicht das Schloss Level 7 bei der 23-Zentimeter-Version und Level 8 bei der 30-Zentimeter-Version von maximal 15, womit es im oberen Mittelfeld angesiedelt und nur mit schwerem Bolzenschneider zu durchtrennen ist.

Ihnen stehen bei diesem Modell zwei Größen zur Auswahl: 23 sowie 30 Zentimeter Länge. Dieses Bügelschloss bietet einen guten Diebstahlschutz für Fahrräder bei normalem Diebstahlrisiko. Zudem ist es für den normalen Alltagsbedarf bei Fahrrädern aus dem unteren bis mittleren Preissegment geeignet. Viele Versicherungsgesellschaften akzeptieren dieses Modell als geeigneten Diebstahlschutz.

info

Der Bügel des Schlosses ist aus gehärtetem Spezialstahl hergestellt und gegen Eis-Spray resistent. Der Schlossmechanismus ist auch vor Einbruch sicher, was ein spezieller Stahlmantel garantiert.

Die dazugehörige Fahrradhalterung können Sie flexibel längs am Fahrrad oder im Rahmendreieck befestigen. Neben einer guten Verarbeitung und hohen Qualität punktet das Schloss von ABUS durch das geringe Gewicht und die Stabilität.

Die Produktdaten in der Übersicht:

  • ABUS-Sicherheits-Einstufung: Level 8 von 15
  • Bügellänge: 23 oder 30 Zentimeter
  • Bügelweite: 12 Zentimeter
  • Gewicht bei 23 Zentimetern Länge: 1,1 Kilogramm
  • Gewicht bei 30 Zentimetern Länge: 1,8 Kilogramm
  • Mit ABUS Qualitäts-Schließzylinder ausgestattet
info

Wie erfolgt der Test von Bügelschlössern? Die Vorgaben nach der DIN EN 15496-Norm schreiben die folgenden Testverfahren bei Bügelschlössern vor:

  • Ein Bügelschloss muss einer Zugkraft von 30 Kilonewton standhalten
  • Einer Drehbelastung von 500 Newtonmeter standhalten
  • Einer Schneidfestigkeit von 55 Kilonewton standhalten
  • Schlagfest bei minus 20 Grad Celsius sein
  • Einer Bohrdauer von 120 Sekunden auf die Verriegelung standhalten
  • Eine Sägedauer von 45 Sekunden überstehen
  • Einem Picking-Versuch von 180 Sekunden standhalten

Nach dem erfolgten Test bewerten die Prüfer das Bügelschloss und verleihen ihm eine Prüfplakette.

FAQ

Ist eine Halterung im Lieferumfang enthalten?
Ja. Zu dem ABUS Sinero 43/150 HB Bügelschloss gibt es eine Fahrradhalterung, die sich am Fahrradrahmen leicht anbringen lässt.
Hält das ABUS Sinero 43/150 HB Bügelschloss einer Attacke mit einem Bolzenschneider stand?
Der Bügel dieses Modells lässt sich nur mit einem schweren Bolzenschneider knacken.
Wie sicher ist dieses Bügelschloss?
Im ABUS-Sicherheitslevel-System erreicht es Level 7 bei der 23-Zentimeter-Version und Level 8 bei der 30-Zentimeter-Version von maximal 15 Punkten.
Wie viele Schlüssel sind im Lieferumfang enthalten?
Zu dem Bügelschloss erhalten Sie zwei Schlüssel.

7. Rehkittz Bügelschloss mit Zahlen-Code-Sicherung

Das erste Bügelschloss mit einer Zahlen-Code-Sicherung in unserem Vergleich ist das Modell von Rehkittz. Der Bügel ist mit etwa 16 Millimetern vergleichsweise dick und robust. Er besteht aus einem 12 Millimetern dicken, gehärteten und legiertem Zink-Korpus und einem 3,67 Millimetern dicken PVC-Mantel. Laut Hersteller ist das legierte Zink drei bis zu fünf Mal stabiler als herkömmliche Produkte aus Stahl. Die PVC-Ummantelung schont den Lack Ihres Fahrrads und schützt vor Kratzern. Sie sichern das Schloss mit vier Ziffern. So stehen Ihnen insgesamt 10.000 verschiedene Zahlenkombinationen zur Verfügung. Somit können beispielsweise Diebe mit einem Universalschlüssel keinen Schaden anrichten.

Eine Abdeckung schützt das Schloss vor Staub und Verschmutzungen, was seine Haltbarkeit verlängert. Mit 22,75 Zentimetern Länge und 14,57 Zentimetern Breite ist dieses Fahrradschloss für fast alle Fahrradtypen geeignet. Es wiegt 0,8 Kilogramm und gehört damit zu den Leichtgewichten in unserem Vergleich.

info

Was ist bei einem Bügelschloss sicherer: Schlüssel oder Zahlenkombination? Die meisten Schlösser mit einem hohen Sicherheitslevel sind „Schlüssel-Schlösser“. Der Aufbau der Bügelschlösser erlaubt fast ausschließlich die Schlüssel-Variante, wobei auch einige Modelle mit einer Zahlen-Kombination gesichert werden. Ein Bügelschloss mit Zahlenkombination ist besonders praktisch.

Sie brauchen keinen Schlüssel mit sich herumtragen – er kann auch nicht verloren gehen. Das Fahrrad lässt sich mit einem Zahlencode immer leicht aufschließen. Allerdings ist der Mechanismus bei einem Code-Schloss relativ leicht zu knacken, weil er frei liegt. Durch das Draufschlagen mit einem harten Gegenstand lässt er sich leicht zerstören und das Schloss ist geöffnet. Bei Bügelschlössern mit Schlüssel sitzt dagegen der Mechanismus intern, was dem Dieb das Knacken deutlich erschwert.

FAQ

Lässt sich das Schloss des Rehkittz Bügelschlosses wieder öffnen, wenn Sie die Zahlenkombination vergessen haben?
Nein. Diese Sperre lässt sich aus Sicherheitsgründen nicht wieder öffnen, wenn Sie Ihren Code vergessen haben.
Ist die PVC-Beschichtung entfernbar?
Nein. Die Beschichtung lässt sich nicht entfernen.
Gibt es eine dazugehörige Halterung?
Nein. Die Auslieferung des Rehkittz Bügelschlosses erfolgt ohne Fahrradhalterung.
Wo lässt sich das Bügelschloss am besten anbringen?
Befestigen Sie es am Sattelrohr, am Oberrohr oder am Unterrohr Ihres Fahrrades. Je näher sich das Bügelschloss am Schwerpunkt des Fahrrades befindet, desto stabiler erfolgt die Gewichtsverteilung.

8. Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini Bügelschloss mit patentiertem Doppelwand-Schließbügel

Das letzte Modell in unserem Vergleich ist das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini Bügelschloss mit patentiertem Doppelwand-Schließbügel. Dieses Bügelschloss ist laut Hersteller das stärkste Modell von Kryptonite. Es sichert Ihr Fahrrad wirksam gegen Diebstahl dank einem speziellem Schließzylinder und hochfestem Spezialstahl.

success

Neben dem ATPO-Programm bietet Kryptonite eine zusätzliche Dienstleistung mit der Bezeichnung Key Safe Programm, die Ihnen Sicherheit beim Verlust Ihrer Schlüssel bietet. Dafür registrieren Sie Ihre Schlüsselnummer im Netz. Geht der Schlüssel verloren, starten Sie eine Anfrage über die Kryptonite-Webseite und das erste Paar Standard-Ersatzschlüssel erhalten Sie kostenfrei nach Hause geschickt.

Eine weitere Zusatz-Leistung von Kryptonite, die beim Vergessen der Zahlenkombination hilft, ist das Combo Safe Programm. Als Besitzer eines Zahlenschlosses registrieren Sie Ihre Zahlenkombination online, speichern sie ab und beim eventuellen Verändern der Kombination und beim Vergessen des Codes können Sie es einfach mit einer Anfrage bei Kryptonite klären.

Das sind die Highlights dieses Produkts von Kryptonite:

  • Doppelter Schließmechanismus
  • Oversize-Zweiwand-Querbügel – extrem widerstandsfähig
  • 18 Millimeter dicker gehärteter Kryptonium-Spezialstahl
  • Dreifacher Schlüsselsatz, davon ein Schlüssel mit LED-Beleuchtung
  • Verstärktes Hochsicherheits-Scheibenzylinderschloss
  • Sicher gegen Aufbohren und Picking
  • Sicherheitsstufe: 10 von 10
  • Erweiterbarer Diebstahlschutz von bis zu 2.000 Euro
  • Gewicht: 2.060 Gramm

FAQ

Gibt es für das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini Bügelschloss eine Rahmenhalterung?
Nein. Eine Halterung befindet sich nicht im Lieferumfang.
Wie viele Schlüssel sind im Paket enthalten?
Zu dem Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini Bügelschloss bekommen Sie drei Schlüssel.
Welche Sicherheitsstufe erreicht dieses Modell?
Dieses Bügelschloss hat den höchsten Sicherheitslevel: 10 von 10.
Woraus besteht der Bügel?
Der Bügel ist aus gehärtetem Kryptonium-Spezialstahl hergestellt.

Bügelschloss TestWas ist ein Bügelschloss?

Ein Bügelschloss stellt eine sehr sichere Lösung zum Schutz Ihres Eigentums dar. Aber was ist überhaupt ein Bügelschloss? Bei einem Bügelschloss handelt es sich um einen Gegenstand, mit dem Sie Ihr Fahrrad effektiv vor einem Diebstahl schützen. Mit einem Bügelschloss lassen sich zudem auch E-Bikes, Mofas, Roller oder Motorräder sichern. Auf dem Markt gibt es verschiedene Bügelschloss-Modelle, die sich in der Form und dem Aufbau der Widerstandsfähigkeit voneinander unterscheiden. Schon beim Kauf eines Fahrrades sollten Sie das Bügelschloss als notwendiges Zubehör berücksichtigen.

Wie funktioniert ein Bügelschloss?

Ein Bügelschloss besteht in der Regel aus zwei Hauptteilen: dem Schlosskörper und dem Bügel. Das Schloss lässt sich entweder mittels eines Schlüssels öffnen, oder bei Zahlenschlössern durch die richtige Zahlenkombination. Der Schlosskörper ist mit einem Befestigungselement – dem Bügel – kombiniert. Das Bügelschloss verhindert zum Beispiel das Wegrollen durch Blockieren der Bewegungsmöglichkeit der Räder. Schließen Sie dagegen das Rad an einer stabilen Halterung an, dann ist es gegen jede Art von Diebstahl geschützt. Die sicherere Art ist also das Befestigen an einem stabilen Gegenstand, sei es ein Laternenmast oder ein Geländer, weil die Fahrräder von heute eine ziemlich leichte Konstruktion aufweisen. Das Wegtragen wäre dann problemlos möglich.

Welche sind die unterschiedlichen Bügelschloss-Arten?

UnterschiedeBügelschlösser gibt es in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen Materialien. Alle Modelle haben jedoch eins gemeinsam: Ein individuelles Verschluss-System. Dabei sind die meisten herkömmlichen Bügelschloss-Modelle mit diesen Sicherheitssystemen ausgestattet:

  • Schlüssel-Schloss: Ein Bügelschloss mit herkömmlichem Schloss funktioniert nur mit einem Schlüssel, mit dem Sie das Schloss öffnen. Aus Sicherheitsgründen statten manche Hersteller ihre Schlüssel mit einer Nachlieferungsnummer aus, die so einzigartig ist, wie der Schlüssel selbst. Nach dem Kauf sollten Sie diese Nummer unbedingt notieren. Beim Verlust des Schlüssels können Sie einfach einen neuen, passenden Schlüssel nachbestellen.
  • Zahlenschloss: Manche Bügelschlösser sind mit Zahlenschloss ausgestattet. Um dieses zu öffnen, benötigen Sie einen speziellen Code. Diese Modelle lassen sich schlüssellos öffnen. Diese Lösung ist praktisch und sicher, weil ein Zahlencode so viele Kombinationsmöglichkeiten hat, dass der fast unmöglich zu knacken ist.

Das sind die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Bügelschloss-Arten

Abhängig vom Verschluss-Typ hat ein Bügelschloss Vor- und Nachteile, die wir Ihnen in der folgenden Zusammenstellung präsentieren:

Schlüssel-Schloss:

  • Es ist problemlos in der Anwendung
  • Die speziellen Sicherheitsschlüssel sind von Dieben schwer nachzumachen
  • Meist befindet sich mehr als ein Schlüssel im Lieferumfang
  • Ein sehr hoher Sicherheitslevel ist bei den meisten Modellen gegeben
  • Diese Modelle sind viel sicherer als ein Spiral- oder Kettenschloss
  • Eine Halterung ist oft dabei
  • Auch als Rahmenschloss erhältlich
  • Kein Code vorhanden, der unter Umständen zu knacken ist
  • Beim Verlust kann das Schlüssel-Nachmachen sehr teuer sein
  • Mühsames Durchtrennen beim Schlüsselverlust
  • Häufig eine lange Wartezeit auf Ersatzschlüssel beim Nachbestellen

Zahlenschloss:

  • Kombination nur mit sehr viel Glück zu erraten
  • Einfach in der Handhabung
  • Kein Mitführen des Schlüssels nötig
  • Hohes Sicherheitslevel
  • Als Rahmenschloss erhältlich
  • Bügelschloss-Halterung oft inklusive
  • Beim Vergessen der Zahlenkombination ist das Bügelschloss unbrauchbar
  • Mühsames Aufbrechen beim Vergessen des Codes
  • Der Code ist zu knacken

Wie sicher ist ein Bügelschloss?

Nicht immer halten die Bügelschlösser das, was die Hersteller versprechen. Auf den ersten Blick machen die meisten Modelle zwar einen guten Eindruck und sind auch in der Handhabung praktisch. Dennoch zeigen sie beim ersten Versuch, das eigene Schloss mit Gewalt zu öffnen, Schwächen. Verständlicherweise wollen Diebe nicht zu viel Zeit für den Diebstahlversuch einsetzen, deshalb ist oftmals gerade der erste Versuch entscheidend. Je länger das Schloss den Dieb aufhält, desto größer sind dann auch die Chancen einer Aufgabe. Im Großen und Ganzen gibt es auf dem Markt eigentlich kein Bügelschloss, das nicht zu knacken wäre. Allerdings ist dieser Punkt nicht der entscheidende.

warning

Viel wichtiger ist die Tatsache, den Dieb bei dem Versuch, das Fahrrad zu entwenden, effektiv zu hindern und aufzuhalten. Ein Dieb steht in der Regel unter einem enormen Druck, weil er logischerweise nicht auf frischer Tat erwischt werden will. Wenn der Diebstahl nicht innerhalb kurzer Zeit gelingt, geben die meisten Diebe auf.

Bügelschloss VergleichDie Sicherheit ist meist modellabhängig. Als Regel gilt: Ein hochwertiges Fahrrad sollte unbedingt mit einem guten Schloss gesichert sein. Beim Bügelschloss sparen Sie am falschen Ende. Ein einfaches Bügelschloss reicht nämlich nicht aus, um das Fahrrad nicht mal für kurze Zeit zu sichern. Solche Schlösser lassen sich mit einer einfachen Zange und etwas Gewalt innerhalb kürzester Zeit öffnen und knacken, ohne dass der Dieb dabei auffällt.

Wenn jedoch der Dieb nicht die Möglichkeit hat, das Bügelschloss möglichst schnell und ohne spezielles Werkzeug zu öffnen, spricht das für die gute Qualität des Bügelschlosses. Der technische Fortschritt macht sich auch im Bereich Diebstahlschutz in den letzten Jahren bemerkbar. Sie finden im Handel zahlreiche Modelle und Varianten von Bügelschlössern, die stabil und robust sind wie noch nie zuvor. Die Hersteller sind ständig auf der Suche, den Kunden neue Techniken und Möglichkeiten für die Fahrradsicherheit anzubieten.

Manche Modelle sind beispielsweise mit einem Sensor ausgestattet, der in etwa wie eine klassische Alarmanlage funktioniert. Das Schloss sorgt dann bei einem Diebstahlversuch mit einem lauten Alarm dafür, dass der potenzielle Dieb von seiner Tat absieht. Der Alarm löst sich schon beim ersten Versuch, das Bügelschloss ohne Schlüssel oder mit Gewalt zu öffnen. Andere Modelle wiederum schicken an den Nutzer und Besitzer des Bügelschlosses und Fahrrades eine entsprechende Nachricht direkt auf das Smartphone, was die Sicherheit des Fahrrades zusätzlich erhöht.

Darauf ist beim Kauf eines Bügelschlosses zu achten

Darauf sollten Sie achtenOb im Fachhandel oder in einem Online Shop: Die Auswahl der verschiedenen Bügelschlösser ist groß. Auch preislich ist fast alles vertreten, von den sehr günstigen Varianten, die Sie für wenige Euro bekommen, bis hin zum hochwertigen Bügelschloss aus dem oberen Preissegment. Obwohl viele Hersteller ihre Produkte als hochwertig und sicher bezeichnen, stimmen die Versprechungen mit den Tatsachen nicht immer überein. Damit Sie Ihr Fahrrad dennoch sicher abschließen können und ein wirklich sicheres und solides Produkt finden, haben wir für Sie einen Kaufratgeber zusammengestellt. Damit erfahren Sie, worauf Sie bei der Suche nach einem neuen und guten Bügelschloss achten sollten:

  1. Die Verarbeitung: Die Verarbeitung des Bügelschlosses ist sehr wichtig und entscheidet überwiegend über seine Lebensdauer. Bei minderwertigen Schlössern kann es vorkommen, dass ein Teil des nicht ummantelten Bügels herausschaut und das Schloss wackelt. Dies ist fast schon eine Einladung zum Diebstahl – mit einem Bolzenschneider und Winkelschleifer haben Diebe an dieser Stelle ein leichtes Spiel. Damit ein Bügelschloss einen sicheren Schutz vor Bolzenschneidern bietet, sollte es nicht wackelig sein und über 1,5 Zentimeter Durchmesser haben.
  2. Die Abmessungen: Ein Bügelschloss ist etwas größer als beispielsweise ein Faltschloss, dafür aber um einiges sicherer. Die Mindestanforderungen an die Größe sind folgende: Damit ein Schloss sicher ist, sollte die Innenhöhe des Bügelschlosses mindestens 20 Zentimeter hoch sein. Das gewährleistet ein sicheres Abschließen des Fahrrads. Für herkömmliche Fahrräder sind diese Maße meist ausreichend. Motorräder und größere Fahrrad-Modelle benötigen Bügelschlösser mit einer Innenhöhe von 30 Zentimetern und einer Länge von 60 Zentimetern.
  3. Das Gewicht: Im Handel gibt es Modelle, die bis zu zwei Kilogramm wiegen. Bei Kinder- und Rennrädern macht sich ein solch hohes Gewicht bemerkbar. Deshalb achten Sie besser beim Kauf auf das Gewicht und wählen lieber ein leichteres Bügelschloss, das von den Maßen her an Ihr Rad passt. Das Gewicht sollten Sie nicht unterschätzen, obwohl Ihnen das Bauchgefühl sagt, dass ein schwereres Schloss sicherer ist. Im Grunde ist es zwar richtig, es hängt jedoch oft vom Schloss-Typ ab. Einen vernünftigen Schutz bei Bügelschlössern mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm bieten höchstens die kompakten Bügelschlösser. Das hohe Gewicht bringt gewisse Nachteile mit: Das Festmachen von Schlössern, die über 1,5 Kilogramm wiegen, kann ein Kraftakt sein. Manchen schweren Bügelschlössern fehlt zudem eine Fahrradhalterung.
  4. Das Schließverhalten: Bei Bügelschlössern mit einem Schlüssel-Schloss achten Sie unbedingt auf sein Schließverhalten. Falls das Schloss verhakt, verlieren Sie Zeit und Nerven. Zudem müssen Sie einen schnelleren Schlüsselverschleiß in Kauf nehmen. Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass ein Schloss mit einer Abdeckung für das Schließzylinder versehen ist, die es vor Schmutz und Staub schützt. Es ist normal, wenn das Schloss nach ein paar Jahren anfängt zu haken. Das können Sie mit einigen Tropfen Öl wieder in Ordnung bringen. Bei einigen Modellen rastet der Schlüssel ein, solange sie geöffnet sind. Auf diese Weise wird es unmöglich sein, dass der Mechanismus nicht ganz zuschnappt und das Schloss versehentlich offen bleibt.
  5. Bügelschlösser mit einem Schlüssel: Als erstes prüfen Sie nach, ob sich der Schlüssel nachbestellen lässt. Im Lieferumfang sollte sich mindestens noch ein Zusatzschlüssel befinden, den Sie beim Verlust des Hauptschlüssels nutzen können. Ein Ersatzschlüssel lässt sich oft nur bei dem Hersteller nachbestellen. Das ist nur gegen einen Kaufbeleg oder einen speziellen Code möglich, den Sie mit dem Schlüssel im Set erhalten haben. Falls es nicht möglich ist und Sie alle Schlüssel verlieren, bleibt das Bügelschloss nutzlos. Darüber hinaus achten Sie darauf, dass der Schlüssel mit einem LED-Licht ausgestattet ist, damit Sie das Schloss auch bei schlechten Lichtverhältnissen abschließen und öffnen können.
  6. Der Zahlencode: Manche Modelle benötigen für das Schließen keinen Schlüssel, sondern Sie sichern diese mit einem Zahlencode. Einige Produkte haben einen bereits festgelegten Zahlencode, den Sie sich einfach merken müssen. Bei der Großzahl legen Sie jedoch vor der ersten Benutzung den Code selbst fest.
  7. Bügelschlösser TestDie Handhabung: Eine gute Handhabung des Bügelschlosses sollte in Kombination mit dem Fahrrad übereinstimmen. Bedenken Sie, dass Sie beim Mitführen des Bügelschlosses meist auf dem Rad sitzen. Größere Schlösser lassen sich eher selten an Ihrem Rad montieren. Eine mitgelieferte Fahrradtasche, in der Sie das Bügelschloss transportieren können, ist dabei von großer Bedeutung. Ein Rucksack könnte auch als eine Transporttasche dienen. Diese Lösung ist jedoch nicht optimal, wenn zum Beispiel der Rucksack schon voll ist. Achten Sie deshalb lieber schon im Vorfeld darauf, ob das Schloss eine Halterung im Lieferumfang hat. Die zweite Option: Die kompakteren Modelle lassen sich für den Transport sicher am Fahrrad befestigen. Die Flexibilität hinsichtlich der Handhabung beim Sichern des Fahrrades ist auch von Bedeutung. Manche Modelle sind zusätzlich mit einem langen Stahlseil ausgestattet, mit dem Sie die beiden Räder sichern können. In Bezug auf die Handhabung spielen also grundsätzlich die Länge und die Flexibilität des Schlosses eine führende Rolle.
  8. Die Fahrradhalterung: Eine praktische Halterung spart Ihnen den Platz im Rucksack oder in der Fahrradtasche. Die passenden Halterungen sind meist aus Kunststoff und haben entweder eine Schelle, die Sie um den Rahmen wickeln und festziehen, oder noch Schrauben, die Sie im Rahmen versenken. Für die zweite Möglichkeit sind zwei etwa sechs Zentimeter voneinander entfernte Löcher im Rahmen eine Voraussetzung. Diese Löcher eignen sich auch für Trinkflaschen-Halterungen und anderes Fahrradzubehör und sind bei vielen Fahrrädern schon vorgebohrt. Sie haben ein Gewinde, das die Schrauben greift.
  9. Die Sicherheit: Ein allgemeines System zur Sicherheit der Fahrräder gibt es zwar nicht, die Hersteller machen jedoch in der Regel einige Grundangaben darüber, was das Bügelschloss in puncto Sicherheit aufweist. Damit wissen Sie, ob Ihr Schloss den Bolzenschneidern, den Seitenschneidern und den Winkelschleifern widersteht. Manche Produzenten informieren ihre Kunden sogar genau darüber, wie lange das Schloss standhält, bevor ein Seitenschneider es durchtrennen könnte. Es gibt kein einheitliches System, welches die Fahrradschloss-Sicherheitsstufen klassifiziert. Das könnte dem Kunden ermöglichen, die Schlösser verschiedener Hersteller miteinander zu vergleichen. Die bekanntesten Hersteller haben aber ihre eigenen Fahrradschloss-Sicherheitsstufen eingeführt. Das sind die maximalen Sicherheitsstufen einiger Anbieter:
  • ABUS – 15 Sicherheitsstufen
  • Axa – 15 Sicherheitsstufen
  • Fischer– 9 Sicherheitsstufen
  • Knog – 10 Sicherheitsstufen
  • Kryptonite – 10 Sicherheitsstufen
  • Masterlock – 10 Sicherheitsstufen
  • Onguard – 100 Sicherheitsstufen
  • Trelock – 6 Sicherheitsstufen
  • Zefal – 5 Sicherheitsstufen

Sie können zusätzlich selbst einen Bügelschloss-Sicherheitscheck durchführen, um das Sicherheitslevel des Schlosses einzustufen:

  • Wo leben Sie? Ein hohes Diebstahlrisiko gibt es in einer großen Stadt oder zum Beispiel auf einem Uni-Campus, weniger gefährdet ist Ihr Drahtesel in einer Kleinstadt oder einem Dorf.
  • Ist das Rad teuer? Teure Fahrräder sind höher diebstahlgefährdet als günstigere Räder.
  • Wie lange im Schnitt bleibt das Rad unbeaufsichtigt? Das Risiko ist besonders hoch bei zwei Stunden und mehr, weniger Risiko ist unter einer Stunde vorhanden.

Falls zwei oder mehr Antworten dem hohen Risiko zugeordnet sind, dann benötigen Sie ein sehr sicheres Bügelschloss. Zwei und mehr Antworten bei niedrigerem Risiko deuten auf ein mittelschweres Bügelschloss.

So schließen Sie Ihr Rad richtig ab

Auch wenn Sie ein sicheres und hochwertiges Bügelschloss haben, ist das nur die halbe Miete. Um Ihr Fahrrad effektiv zu sichern, müssen Sie einige Punkte beachten, die wir für Sie zusammengestellt haben:

  1. Bügelschlösser VergleichNutzen Sie zwei Schlösser: Doppelt gesichert hält besser: Mit zwei Schlössern haben Sie immer viel bessere Karten. Verwenden Sie dafür idealerweise Bügelschlösser von verschiedenen Herstellern. Diebe brauchen für das Aufbrechen qualitativ guter Schlösser meist spezielle Werkzeuge. Es würde jedoch verdächtig aussehen, wenn sie an einem Rad mit einem ganzen Werkzeugkoffer herumhantieren würden. Deshalb spezialisieren sich die professionellen Fahrraddiebe auf die Bügelschlösser eines bestimmten Herstellers. Um dem Dieb das Leben noch schwerer zu machen, verwenden Sie zudem noch zwei verschiedene Arten von Schlössern. Solche Kombination wirkt meist abschreckend, vor allem auf Gelegenheitsdiebe. Sie müssen viel mehr Zeit investieren, um zwei gute Bügelschlösser zu knacken, was mit einem hohen Risiko verbunden ist.
  2. Auch die einzelnen, beweglichen Einzelteile mitsichern: Die Schnellspanner an den Rädern oder am Sattel bedeuten für Diebe eine leichte Beute. Deshalb sollten Sie diese Teile beim Abschließen ebenso sichern. Solche Möglichkeiten bieten die mit einem Schloss abschließbaren Stahlseile, die lang und ausreichend flexibel genug sind.
  3. Investieren Sie genug in die Sicherheit: Es ist eine Faustregel, dass Sie als Radfahrer mindestens 10 Prozent vom Fahrradpreis zusätzlich ins Bügelschloss investieren sollten. Berücksichtigen Sie diese Aufgabe bereits beim Kauf eines Fahrrads mit. Für ein 300 Euro teures Rad sollten Sie also ein Bügelschloss zum Preis von etwa 30 Euro erwerben.
  4. Nur an sicheren Plätzen das Rad abstellen: Zum Abstellen des Rades wählen Sie einen Platz so aus, den Sie gut einsehen können. Diese Maßnahme schreckt viele Diebe ab. Zum Anschließen des Fahrrades schauen Sie nach einem geeigneten und stabilen Zaunpfahl, einer Straßenlaterne oder dergleichen nach. Im Zweifelsfall ist ein Maschendrahtzaun immer noch besser, als das Fahrrad mit dem Bügelschloss nur gegen Wegrollen oder Wegfahren abzusichern. Wenn Sie Ihr Fahrrad für die Nacht nicht in einem Fahrradkeller oder einer Fahrradgarage unterbringen können, dann bleibt Ihnen die Straßenlaterne. Somit ist Ihr Rad gut gesichert gegen Wegbringen und Wegrollen, außerdem bleibt es im Lichtkegel zusätzlich gut sichtbar.
  5. Die Zeit mitrechnen: Auch wenn Sie in Eile sind und wenig Zeit haben, vernachlässigen Sie das Anschließen des Fahrrads nicht. Schließen Sie Ihr Rad sorgfältig an und verwenden Sie dafür möglichst zwei Schlösser, auch wenn Sie denken, dass gerade heute schon nichts passiert. Die Zahl der Fahrraddiebstähle, insbesondere in den deutschen Großstädten, wächst ständig. Neben den Gelegenheitsdieben gibt es schon professionell organisierte Fahrraddiebe, die Ausschau nach den schlecht gesicherten Fahrrädern halten.

Zahlen und Fakten rund um das Bügelschloss

Nach einer Statistik des deutschen Zweirad-Industrie-Verbandes e. V. (ZIF) lag der Umsatz für Fahrräder und E-Bikes im Jahr 2014 bei 2,16 Milliarden Euro. Samt Ersatzteile und Zubehör kommt eine beachtliche Umsatzsumme von vier bis fünf Milliarden Euro zusammen. Die E-Bike-Sparte verzeichnete den größten Zuwachs – der Absatz belief sich in diesem Bereich auf rund 48.000 Stück, was 12 Prozent des Gesamtmarktes bedeutet.

Auf den deutschen Straßen rollten Anfang 2015 etwa 2,1 Millionen E-Bikes. Die Deutschen geben im Jahr durchschnittlich 518 Euro für ein Fahrrad aus, womit das Fahrradfahren in Deutschland klar als eine trendige Freizeitbeschäftigung anzusehen ist. Das betrifft leider auch die Anzahl der Fahrraddiebstähle.

Allein im Jahre 2014 gab es nämlich 340.000 gestohlene Fahrräder, was mehr als 930 Fahrräder pro Tag entspricht. Besonders „beliebt“ dabei sind die hochwertigen Modelle und begehrte Marken. Die Aufklärungsquote liegt bei lediglich 10 Prozent, weshalb es besser ist, mit einem möglichst robusten Bügelschloss einem Diebstahl entgegenzuwirken.

Welches Zubehör für ein Bügelschloss gibt es?

Das beste BügelschlossEs kann hilfreich sein, das eine oder andere Zubehör für das Bügelschloss bei einer Radausfahrt mit sich zu führen. Das kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie regelmäßig mit dem Rad unterwegs sind. Nachfolgend blicken wir auf einige Zubehörteile für ein Bügelschloss:

  • Bügelschlosshalter und Tasche: Die beiden Lösungen ermöglichen einen sicheren Transport des Bügelschlosses am Fahrrad-Rahmen. Für Bügelschlösser ist insbesondere eine Halterung empfehlenswert, eine Schlosstasche dagegen ist besser für Ketten- oder Kabelschlösser geeignet. Auf diese Weise ist ein Bügelschloss jederzeit griffbereit. Darüber hinaus ist das Bügelschloss sicher befestigt, ohne den Fahrradrahmen zu zerkratzen. Die meisten Hersteller bieten entsprechende Halterungen an, die zu einem konkreten Produkt passen.
  • Das Schlaufenkabel: Als Zubehörteil bietet das Schlaufenkabel eine gute Ergänzung zu einem Bügelschloss. Es ist ein ummanteltes Stahlseil mit Schlaufen an beiden Enden, die Sie auf den Bügel des Bügelschlosses anbringen können. Aufgrund eines dünnen Durchmessers sind die Schlaufenkabel recht flexibel. Sie bekommen die Kabel in unterschiedlichen Längen. Mit einem Schlaufenkabel lassen sich der Sattel oder das Vorder- und Hinterrad zusätzlich sichern.
  • Das Öl: Mit einer kleinen Flasche Öl sind Sie auf der sicheren Seite, wenn das Bügelschloss klemmt oder wenn der Schlüssel hakt.
  • Der Türschlossenteiser: Bei den Fahrten im Winter kann sich ein Türschlossenteiser als hilfreich erweisen. Bei einer nassen und feuchten Witterung friert das Schloss bei kälteren Temperaturen schnell zu. Das Öffnen des Kabelschlosses mit klammen Händen und ohne Enteiser kann dann eine unüberwindbare Aufgabe sein.
  • Die LED-Schlüsselbeleuchtung: Sind Sie nachts unterwegs, dann leistet eine kleine LED-Lampe am Schlüsselbund gute Dienste.

Welche Alternativen zum Bügelschloss gibt es?

Wussten Sie folgendes?Echte Alternativen zu einem Bügelschloss gibt es zwar nicht, doch der Markt entwickelt sich weiter und das Bügelschloss der Zukunft könnte bald anders aussehen als das von heute. Neben dem Bügelschloss gibt es jetzt schon neue Konzepte zur Erhöhung der Fahrradsicherheit. Was bietet der Handel in dieser Hinsicht an?

  1. Das Rad mit einer Smartphone-App sichern: Von mehreren Firmen gibt es schon Projekte zu diesem Thema. Es geht konkret um ein Fahrradschloss, das Sie mit einer Handy-App steuern. Solche Technik ist heutzutage bei den sogenannten Smart-Home-Lösungen anzutreffen. Hier lassen sich die Haustüren mittels Smartphone öffnen und schließen.
  2. Das Fahrrad mit GPS-Sender orten: Das sogenannte Fahrradtracking mittels GPS-Sender bietet jetzt schon eine sichere Ergänzung zum Bügelschloss für hochwertige MTB- und E-Bikes. Dabei verstecken Sie den GPS-Sender am Rad möglichst gut. Falls Unbefugte das Rad bewegen oder stehlen, erhält der Besitzer umgehend eine Benachrichtigung auf sein Smartphone. Die modernen GPS-Systeme ermöglichen sogar ein Live-Tracking, sodass ein gestohlenes Fahrrad über die Smartphone-App verfolgt werden kann. Solche Apps funktionieren sowohl mit iOS als auch mit Android und sind intuitiv zu bedienen.
  3. Die Fahrradcodierung: Die Codierung eines Fahrrades ist die weitere Möglichkeit, das Rad alternativ und zusätzlich zu sichern. Diese Methode haben wir Ihnen bereits im Vergleichsteil vorgestellt.

FAQ

FragezeichenWelche Befestigungsmöglichkeiten gibt es für ein Bügelschloss?

Damit Ihr Fahrrad möglichst optimal vor Diebstahl geschützt ist, sollte das Schloss sowohl die Räder als auch den Rahmen Ihres Rades sichern. Das Oberrohr für das Anbringen des Bügelschlosses ist keine gute Idee, weil ein Dieb dieses als Hebelwerkzeug zum Öffnen des Bügelschlosses verwenden kann. Für Rennradbesitzer: Wegen den Schnellspannern sollten Sie am zweiten Rad ebenfalls ein gutes Bügelschloss befestigen.

Sind Bügelschlösser auch bei Motorrädern anwendbar?

Ja. Ein hochwertiges Bügelschloss bietet auch diese Möglichkeit. Die Motorräder besitzen zwar meist eine Wegfahrsperre, diese reicht jedoch in den meisten Fällen nicht aus, um ein Motorrad effektiv vor Diebstahl zu schützen. Ein diebstahlsicheres Bügelschloss ist somit für zusätzlichen Schutz eine gute Lösung. Setzen Sie jedoch dafür ein Schloss mit langem Bügel ein, da die Räder eines Motorrads in der Regel ziemlich dick sind.

Gibt es ein Bügelschloss für Kinderräder?

Ja. Hierbei ist jedoch zu empfehlen, auf ein Bügelschloss mit Schlüssel zu verzichten. Eine vergessene Zahlenkombination lässt sich per Telefon schnell erfragen, wenn jedoch der Schlüssel verloren geht, dann wird es teuer und zeitaufwendig, diesen zu ersetzen. Für eine sichere Handhabung sollte das Kinderschloss möglichst leicht und dennoch sicher sein.

Lässt sich im Notfall ein Bügelschloss leicht knacken?

Es kann durchaus vorkommen, dass Ihr Fahrrad mit einem Bügelschloss sicher abgeschlossen ist, Sie jedoch keinen Zugang mehr haben. Das passiert, wenn:

  • Der Schlüssel verloren geht
  • Sie die Kombination vergessen haben
  • Das Schloss verrostet
  • Der Schlüssel abgebrochen ist oder
  • Sie die Zahlenkombination vergessen haben.
warning

Von der Bauart des Schlosses hängt es dann ab, ob es einfach oder schwer zu knacken ist. Die hochwertigen Produkte lassen sich meist nur mit einem schweren Gerät, wie einem Winkelschleifer, durchschneiden. Sie können auch einen Schlüsseldienst beauftragen, das Schloss zu öffnen, bis ein Ersatzschlüssel vom Hersteller eintrifft.

Gibt es einen Bügelschloss-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDie Experten der Stiftung Warentest haben im Jahre 2019 Bügelschlösser, Kettenschlösser und Faltschlösser unter die Lupe genommen und einem Härtetest unterzogen. Der Test wurde im April 2021 aktualisiert und umfasst nun 60 getestete Produkte. Dabei schnitten 20 Schlösser gut ab, auf der anderen Seite erwiesen sich aber 19 als mangelhaft. Die Stiftung Warentest nutzt bei den Versuchen verschiedene Kriterien mit einer individuellen prozentualen Gewichtung, um die Qualität der Produkte zu bestimmen. Für die Prüfer waren die folgenden Eigenschaften wichtig:

  • Aufbruchsicherheit
  • Handhabung
  • Haltbarkeit
  • Schadstoffe

Als Sicherheitsempfehlung rät die Stiftung Warentest dazu, nicht nur auf die Qualität des Schlosses zu achten, sondern auch den Gegenstand, an dem Sie Ihr Fahrrad sichern möchten, klug zu wählen. Den Bügelschlösser-Test finden Sie hier.

Hat Öko Test einen Bügelschloss-Test durchgeführt?

Einen aktuellen Bügelschloss-Test von Öko Test gibt es zwar nicht, aber das Verbrauchermagazin hat im Jahre 2013 insgesamt 12 Fahrradschlösser getestet, wovon lediglich fünf überzeugen konnten. Bei dem Test wurde vor allem die Widerstandsfähigkeit der getesteten Produkte geprüft. Von den getesteten Schlössern haben alle drei Bügelschlösser überzeugt, ebenso zwei Kettenschlösser. Die anderen sieben Testprodukte zeigten unterschiedliche Schwächen. Den ausführlichen und kostenpflichtigen Testbericht finden Sie hier.

Bügelschlösser-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Bügelschloss

  Produkt Datum Preis  
1. DINOKA Bügelschloss 03/2021 19,98€ Zum Angebot
2. Lasdoloda Bügelschloss 05/2021 86,03€ Zum Angebot
3. ABUS Ultra 410/150HB180 SH34 + Cobra 10/120 Bügelschloss 03/2021 39,90€ Zum Angebot
4. Kryptonite Evolution Mini-7 Bügelschloss mit Schlaufenkabel 03/2021 41,99€ Zum Angebot
5. ABUS Granit X-Plus 54/160 HB 230 Bügelschloss 03/2021 156,97€ Zum Angebot
6. ABUS Sinero 43/150 HB Bügelschloss 06/2019 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • DINOKA Bügelschloss