stern-Nachrichten

13 verschiedene CPU-Kühler & Wasserkühler für Ihren Computer im großen Vergleich – Unser Test bzw. Ratgeber 2020

CPU-Kühler haben in erster Linie einen praktischen Nutzen: Sie sollen die Temperatur des Prozessors in einem bestimmten Bereich halten, logisch. Doch heutzutage ist das noch lange nicht alles. Denn beim sogenannten „Case-Modding“ ist auch ein anderes Detail wichtig: Gut soll es aussehen. Sie haben also die große Auswahl aus den unterschiedlichsten Modellen. Und je nachdem, welche Vorlieben Sie haben, fällt der CPU-Kühler größer, bunter und ungewöhnlicher aus.

Neben Modellen mit einem sehr großen Kühlkörper sind inzwischen auch CPU-Kühler mit Wasserkühlung salonfähig und in einem bezahlbaren Rahmen. In unserem großen Produktvergleich haben wir Ihnen sowohl luft- als auch wassergekühlte Modelle gegenübergestellt und weisen im Ratgeberteil auf die Vor- und Nachteile beider Varianten ausführlich hin. Außerdem gibt es jede Menge Informationen zum Thema CPU-Kühler, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Darüber hinaus blicken wir auf mögliche Tests von CPU-Kühlern der Stiftung Warentest und von Öko Test.

Unsere Favoriten: 4 CPU-Kühler im großen Vergleich auf STERN.de

be quiet! Pure Rock Slim BK008 CPU-Kühler
Marke
be quiet!
Typ
PWM-Lüfter
Abmessungen
5,61 x 9,65 x 12,45 Zentimeter
Artikelgewicht
Keine Angabe
Farbe
Schwarz
WLAN-Typ
Keine Angabe
Material
Finish aus gebürstetem Aluminium
Prozessorsockel
LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), Buchse AM2+, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2+
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,90€ 17,94€
CORSAIR Hydro Series H115i PRO RGB CPU-Flüssigkeitskühlung
Marke
Corsair
Typ
CPU-Flüssigkeitskühlung
Abmessungen
36,09 x 19,2 x 16,89 Zentimeter
Artikelgewicht
2,24 Kilogramm
Farbe
Schwarz
WLAN-Typ
802.11.a
Material
Keine Angabe
Prozessorsockel
Intel LGA 1151, Intel LGA 1150, Intel LGA 1155, Intel LGA 1156, Intel LGA 1366, Intel LGA 2011, Intel LGA 2011-3, Intel LGA 2066, AMD AM2, AMD AM3, AMD AM4, AMD FM1, AMD FM2
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
139,90€ Preis prüfen
Noctua NH-U14S CPU-Kühler
Marke
Noctua
Typ
Hochoptimierter NF-A15 140mm Lüfter mit PWM und Low-Noise-Adapter für automatische Geschwindigkeitsregelung und flüsterleisen Betrieb
Abmessungen
15 x 7,8 x 16,5 Zentimeter
Artikelgewicht
940 Gramm
Farbe
Braun
WLAN-Typ
Keine Angabe
Material
Keine Angabe
Prozessorsockel
Keine Angabe
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
69,90€ 89,95€
Nzxt Kraken X62 Wasserkühlung
Marke
Nzkt
Typ
Radiator-optimierter Lüfter
Abmessungen
31,5 x 14,3 x 3 Zentimeter
Artikelgewicht
880 Gramm
Farbe
Schwarz
WLAN-Typ
802.11.a
Material
Aluminium, Kupfer, Heizungs-Material: Kupfer
Prozessorsockel
LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), LGA 1366 (Socket B), LGA 2011 (Socket R), LGA 2011-v3 (Socket R), LGA 2066, Buchse AM2, Buchse AM2+, Buchse AM3, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2, Socket FM2+, Socket TR4
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
147,96€ 162,42€
Abbildung
Modell be quiet! Pure Rock Slim BK008 CPU-Kühler CORSAIR Hydro Series H115i PRO RGB CPU-Flüssigkeitskühlung Noctua NH-U14S CPU-Kühler Nzxt Kraken X62 Wasserkühlung
Marke
be quiet! Corsair Noctua Nzkt
Typ
PWM-Lüfter CPU-Flüssigkeitskühlung Hochoptimierter NF-A15 140mm Lüfter mit PWM und Low-Noise-Adapter für automatische Geschwindigkeitsregelung und flüsterleisen Betrieb Radiator-optimierter Lüfter
Abmessungen
5,61 x 9,65 x 12,45 Zentimeter 36,09 x 19,2 x 16,89 Zentimeter 15 x 7,8 x 16,5 Zentimeter 31,5 x 14,3 x 3 Zentimeter
Artikelgewicht
Keine Angabe 2,24 Kilogramm 940 Gramm 880 Gramm
Farbe
Schwarz Schwarz Braun Schwarz
WLAN-Typ
Keine Angabe 802.11.a Keine Angabe 802.11.a
Material
Finish aus gebürstetem Aluminium Keine Angabe Keine Angabe Aluminium, Kupfer, Heizungs-Material: Kupfer
Prozessorsockel
LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), Buchse AM2+, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2+ Intel LGA 1151, Intel LGA 1150, Intel LGA 1155, Intel LGA 1156, Intel LGA 1366, Intel LGA 2011, Intel LGA 2011-3, Intel LGA 2066, AMD AM2, AMD AM3, AMD AM4, AMD FM1, AMD FM2 Keine Angabe LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), LGA 1366 (Socket B), LGA 2011 (Socket R), LGA 2011-v3 (Socket R), LGA 2066, Buchse AM2, Buchse AM2+, Buchse AM3, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2, Socket FM2+, Socket TR4
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
22,90€ 17,94€ 139,90€ Preis prüfen 69,90€ 89,95€ 147,96€ 162,42€

1. be quiet! CPU-Kühler Pure Rock Slim BK008 – auch für AM4

Der be quiet! Pure Rock Slim BK008 ist ein kleiner, aber feiner CPU-Kühler mit einer Kühlleistung von 120 Watt. „Klein“ bedeutet in diesem Fall, dass Sie den Kühlkörper nicht mittels einer Backplatte am Mainboard befestigen müssen, sondern er so leicht ist, dass Sie ihn mit der Standardhalterung auf der Oberseite des Mainboards befestigen können. Der schwarze 120-Millimeter-Lüfter ist dabei seitlich an dem silbernen Kühlkörper angebracht, die Heatpipe-Technik kühlt den Prozessor. Der Lüfter selbst entwickelt unter Volllast einen Geräuschpegel von maximal 25,4 dBA, was im unteren Bereich angesiedelt ist. Damit eignet sich der CPU-Kühler speziell für kleine und leise Systeme.

Mit Heatpipes sind die „Stangen“ am unteren Ende des Kühlkörpers gemeint. Sie sind aus wärmeleitendem Material wie Kupfer gefertigt, und sorgen dafür, dass der große Kühlkörper die am Prozessor entstehende Wärme aufnimmt.

Gerade, wenn Sie nicht viel Platz im Gehäuse zur Verfügung haben, kann der CPU-Kühler Pure Rock Slim BK008 von be quiet! helfen. Denn er belegt dank seiner Größe keine RAM-Bänke. Der Kühlkörper verdeckt diese bei größeren Modellen oftmals. Der Ausbau des Mainboards ist nicht notwendig, was den CPU-Kühler zum idealen Ersatz für einen defekten Vorgänger macht.

Geeignet ist der Lüfter für alle gängigen und aktuellen CPU-Sockel von Intel und AMD: LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), Buchse AM2+, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1 und Socket FM2+. Die Leistungsaufnahme liegt bei 3,84 Watt.

FAQ

Ist die Wärmeleitpaste beim be quiet! Pure Rock Slim BK008 bereits aufgetragen?

Ja, die Paste ist schon auf dem Kühlkörper, Sie müssen keine weitere benutzen.

Kann ich einen zweiten passenden Lüfter auf den Kühlkörper montieren?

Ja, das ist möglich.

Hat der CPU-Kühler einen Anschluss mit drei oder mit vier Pins?

Der be quiet! Pure Rock Slim BK008 hat einen Anschluss mit vier Pins.

Kann ich den Lüfter auf dem 1155er Sockel mit dem Klick-Mechanismus montieren oder muss ich ihn verschrauben?

Diesen CPU-Kühler müssen Sie verschrauben.

2. CORSAIR Hydro Series H115i PRO RGB CPU-Flüssigkeitskühlung – WaKü mit LED-Beleuchtung

Der Corsair Hydro Series H115i Pro RGB CPU-Kühler ist nicht nur etwas für PC-Bastler, die Wert auf ein schickes Äußeres legen. Denn durch die gute Technik dieses CPU-Kühlers erhalten Sie ein sehr leises und ausgesprochen leistungsfähiges Kühlsystem, das allen Ihren Anforderungen genügen sollte. Doch zunächst das Styling: Den Pumpenkopf, den Sie auf der CPU installieren, stellen Sie mittels Software auf die für Sie passende Farbe ein, was für eine Hintergrundbeleuchtung in diesem Bereich sorgt. Damit können Sie im Zusammenspiel mit anderen Lichtquellen im Gehäuse ausgefallene Lichteffekte generieren, die genau zu Ihrem System passen.

Gerade PC-Spielern ist die Optik des gesamten Computers sehr wichtig. Das Motto „Sehen und Gesehen-Werden“ spielt hier eine große Rolle. Viele Spiele-PCs haben statt einer Seitenwand eine Plexiglasscheibe verbaut, sodass der Blick ins Innere des Computers frei ist. Doch was nützt das ohne die richtige Beleuchtung? Also sorgen Sie mit Licht für die richtige Atmosphäre. Grafikkarten, Gehäuselüfter, selbst einzelne Bauteile auf dem Mainboard sind heutzutage mit LEDs ausgestattet, die in unterschiedlichen Farben leuchten oder pulsieren können. Wenn Sie einen geschlossenen Computer ohne Sichtfenster haben, macht Innenbeleuchtung keinen Sinn.

Zwei geräuscharme 120-Millimeter-Lüfter gewährleisten die Kühlung in diesem geschlossenen System, diese sind auf einem 360-Millimeter-Radiator montiert. Sie können Radiator und Lüfter in einem passenden Schacht für Gehäuselüfter innerhalb des PC-Gehäuses montieren. Die Lüfter erreichen einen maximalen Geräuschpegel von 25 dBA, und das selbst unter Voll-Last. Dank der innovativen Magnetschwebetechnik erreicht der CPU-Kühler diese flüsterleisen Werte.

Mit der Software können Sie die RGB-Beleuchtung, die Lüftergeschwindigkeiten und die Pumpengeschwindigkeit anpassen. Außerdem überwacht das Programm die Temperaturen des Prozessors sowie des Kühlmittels laufend. Die Halterung für die Pumpe ist modular und dafür gedacht, dass Sie sie ohne spezielles Werkzeug montieren können.

Passend für folgende CPU-Sockel: Intel LGA 1151, Intel LGA 1150, Intel LGA 1155, Intel LGA 1156, Intel LGA 1366, Intel LGA 2011, Intel LGA 2011-3, Intel LGA 2066, AMD AM2, AMD AM3, AMD AM4, AMD FM1 und AMD FM2.

FAQ

Muss ich bei dieser Wasserkühlung einen externen Behälter haben?

Nein, beim Corsair Hydro Series H115i Pro RGB CPU-Kühler handelt es sich um ein geschlossenes System.

Sind bereits alle benötigten Anschlusskabel im Lieferumfang enthalten?

Ja, alle notwendigen Kabel sind mit dabei.

Muss ich den Radiator des Corsair Hydro Series H115i Pro RGB CPU-Kühlers mit Wasser auffüllen?

Nein, es handelt sich um ein geschlossenes System.

Kann ich den Radiator auch mit vier Lüftern betreiben?

Ja, es ist möglich, zwei weitere Lüfter auf der gegenüberliegenden Seite zu montieren, Sie benötigen dann aber längere Schrauben, um alles im Gehäuse zu befestigen.

3. Noctua NH-U14S mit qualitativ hochwertiger Wärmeleitpaste

Vielleicht kennen Sie das Problem: Gerade bei größeren CPU-Kühlern sind die RAM-Steckplätze so verdeckt, dass Sie RAM-Bausteine mit höheren Maßen nicht einbauen können. Doch dieses Problem gibt es beim Noctua NH-U14 S nicht. Der Slim-Tower ragt durch seine schlanke Bauweise nicht über die RAM-Slots, sodass volle Kompatibilität auch mit hohen Speichermodulen gewährleistet ist. Das gilt auch für die LGA2066 Boards, bei denen dieses Problem häufiger auftritt.

Ein 140-Millimeter-Lüfter kühlt den silbernen Kühlköper seitlich. Der Lüfter selbst ist nicht einfallslos schwarz, sondern hebt sich farblich angenehm ab: Der Rahmen ist beige, der kugelgelagerte Lüfter braun. Auch die Ecken des Rahmens sind braun akzentuiert, was dem CPU-Kühler insgesamt einen sehr edlen Anstrich verleiht.

Die Größe des Lüfters spielt bei der Geräuschentwicklung eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich gilt: Je größer der Lüfter, desto leiser ist der Computer insgesamt.

Die Geräuschentwicklung ist vom Hersteller nicht angegeben, doch anhand der Kundenerfahrungen ist festzustellen, dass es sich hier um einen sehr leisen Lüfter handelt. Die Geschwindigkeit ist temperaturgesteuert, sodass der Lüfter so gut wie nicht zu hören ist, wenn Sie alltägliche Arbeiten am Computer verrichten. Der Hersteller liefert die renommierte NT-H1 Wärmeleitpaste gleich mit und sichert eine Herstellergarantie von 6 Jahren zu, was über die gesetzliche Gewährleistung hinausgeht. Mittels des SecuFirm 2 Montagesystems sind Sie in der Lage, den CPU-Kühler auf alle gängigen Sockel zu installieren.

Kompatibel zu folgenden Sockeln: Intel LGA1150, LGA1151, LGA1155, LGA1156, LGA2011, LGA2066 & AMD AM2(+), AM3(+) FM1, FM2(+) und AM4.

FAQ

Ist der Lüfter des Noctua NH-U14 S austauschbar?

Ja, Sie können ihn durch einen anderen passenden Lüfter ersetzen.

Schließe ich den Lüfter mittels Drei-Pin- oder Vier-Pin-Anschluss an?

Wegen der PWM-Steuerung ist ein Anschluss mit vier Pins vorhanden.

Kann ich auch zwei statt nur einem Lüfter auf dem Kühlkörper befestigen?

Ja, beim Noctua NH-U14 S ist es möglich, zwei Lüfter zu installieren.

Ist der Lüfter mit einer Beleuchtung ausgestattet?

Nein, eine separate Beleuchtung hat dieser Lüfter nicht.

4. Nzxt Kraken Wasserkühlung X62 – RGB-Beleuchtung mittels Steuerungssoftware

Der Nzxt Kraken X62 CPU-Kühler ist ein in sich geschlossenes System, das mit Wasserkühlung funktioniert. Ein 280-Millimeter-Radiator sorgt für die Kühlung der Flüssigkeit, die mittels der Pumpe, die Sie auf den Prozessor montieren, durch das System gepumpt wird. Für die Optik sorgt die RGB-Beleuchtung der Pumpeneinheit, die Sie mittels Software steuern können. Da es sich hier um ein geschlossenes System handelt, müssen Sie weder Flüssigkeit nachfüllen noch einen Ausgleichsbehälter vorhalten. Auf dem Radiator, den Sie bequem im Gehäuse platzieren können, sind zwei große und leise Lüfter angebracht. Die Schläuche, die vom Radiator zur Pumpe und wieder zurück führen, sind mit Nylonhüllen verstärkt. Dadurch sind sie stabiler und nicht so anfällig gegen Brüche.

Wenn Sie sich für ein System mit Flüssigkeitskühlung entscheiden, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Denn auch bei der größten Präzision kann es passieren, dass ein Leck entsteht, vor allem beim Transport des Computers. Dringt jedoch Flüssigkeit in das Innere des Computers ein, sind Totalschäden keine Seltenheit. Überprüfen Sie daher regelmäßig, ob die Schläuche noch in Ordnung sind. Wie beim Auto leiden diese Schläuche auch beim Computer nach einiger Zeit an Porosität und Durchlässigkeit.

Die Lüfter selbst sind im einfachen Schwarz gehalten. Mit der Software können Sie nicht nur die Farbe des Lichtes verändern, sondern können die Geschwindigkeit der Lüfter sowie die Durchflussmenge der Kühlflüssigkeit regeln. Außerdem haben Sie stets die Temperatur der CPU sowie der Flüssigkeit und des Radiators im Blick und können gegebenenfalls gegensteuern.

Geeignet ist der CPU-Kühler für alle gängigen Sockel: LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), LGA 1366 (Socket B), LGA 2011 (Socket R), LGA 2011-v3 (Socket R), LGA 2066, Buchse AM2, Buchse AM2+, Buchse AM3, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2, Socket FM2+ und Socket TR4.

FAQ

Ist bei dem Nzxt Kraken X62 CPU-Kühler die Wärmeleitpaste mit dabei?

Die Wärmeleitpaste ist bereits auf der Wasserpumpe aufgetragen.

Kann ich die Wärmeleitpaste auch entfernen und eine andere verwenden?

Sie können beim Nzxt Kraken X62 CPU-Kühler die aufgetragene Paste mittels Isopropanol entfernen und eine eigene Paste verwenden.

Kann ich die Kühlflüssigkeit austauschen?

Nein, da es sich um ein geschlossenes System handelt.

Ist das Wasserkühlungssystem erweiterbar?

Nein, es handelt sich um eine All-in-One-Lösung.

5. ARCTIC Freezer 13 mit einer Kühlleistung von 200 Watt

Der Arctic Freezer 13 ist ein CPU-Kühler, der eine Kühlleistung von 200 Watt aufweist und damit auch bei höheren Ansprüchen ausreichend Kühlung verschafft. Dabei ist der CPU-Kühler trotzdem klein und kompakt, es ist lediglich ein 92 Millimeter großer Lüfter auf dem Kühlkörper verbaut. Durch die abgesetzte Heatpipe-Technik ist der Kühlkörper groß und hoch genug, um RAM-Slots nicht zu verdecken.

Mithilfe der PWM-Steuerung passt sich die Laufgeschwindigkeit des Lüfters automatisch der aktuellen Temperatur der CPU an, was sicherstellt, dass der Lüfter bei minimaler Beanspruchung des Systems mit einem Minimum an Geräuschpegel funktioniert.

Was bedeutet PWM? PWM bedeutet Pulsweitenmodulation. Intel führte dies im Jahr 2004 ein. Davor wurde die Geschwindigkeit, in der sich die Lüfter drehen, über die Spannung geregelt, was jedoch einige Nachteile beinhaltete. Die PWM-Steuerung erreicht die Geschwindigkeit daher nicht über eine Veränderung der Spannung, sondern über das Ein- und Ausschalten des Lüfters. Die Abstände sind dabei so kurz, dass Sie als Anwender nichts davon mitbekommen. Die Steuerung erreicht die gewünschte Geschwindigkeit durch die Anpassung der An- und Auszeiten, die sich wiederum nach der Auslastung des Prozessors richten.

Der Lüfter ist seitlich auf dem silbernen Kühlkörper installiert, je nach Einbaurichtung zirkuliert die Luft nach oben oder nach unten. Der Rahmen des Gehäuses ist in schwarz und der kugelgelagerte Lüfter in weiß gehalten. Eine Beleuchtung ist jedoch nicht verbaut.

Geeignet für folgende Sockel: AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2, FM1, 939, 754, Intel 755, 1150 (Haswell), 1151, 1155, 1156, 1366.

FAQ

Ist beim ARCTIC Freezer 13 die Wärmeleitpaste bereits im Lieferumfang enthalten?

Die Paste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen, sodass Sie den CPU-Kühler schnell und einfach installieren können.

Kann ich auf der anderen Seite des Kühlkörpers einen weiteren Lüfter installieren?

Nein, das ist beim ARCTIC Freezer 13 nicht möglich.

Ist dieser CPU-Kühler extra leise?

Er wird nicht als Silent-Modell angeboten.

Wie lange ist dieses Modell bereits im Angebot?

Dieses Modell ist seit 2008 im Verkauf.

6. Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler – hohe Qualität für wenig Geld

Die Firma Alpenföhn ist nicht unbedingt für Produkte im unteren Preissegment bekannt, doch mit dem Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler beschreitet der Konzern nun auch diesen Weg. Der CPU-Kühler ist mit seiner typischen Bauform, bei der sich der Kühler an der Seite des silbernen Aluminium Kühlkörpers befestigen lässt, auch für kleinere und mittlere Systeme geeignet. Die Kühlleistung liegt bei 140 Watt, womit der CPU-Kühler für Hochleistungsprozessoren nicht die richtige Wahl ist.

PWM steuert den 120-Millimeter-Lüfter, er erhält seine Informationen also direkt vom Mainboard. Er passt seine Geschwindigkeit damit der aktuellen Temperatur des Prozessors an. Alpenföhn hat nach eigenen Angaben den Spagat zwischen effizienter Kühlleistung und einer annehmbaren Lautstärke gefunden und übertrifft in beiden Bereichen die Standard-Lüfter, die bei boxed-CPUs im Lieferumfang enthalten sind.

Intel und AMD verkaufen ihre Prozessoren entweder einzeln oder als Paket inklusive einer passenden CPU-Kühlung. Diese Variante wird als „boxed“ bezeichnet und findet sich in den Artikelbezeichnungen wieder. Das mag für einen einfachen Büro-PC die richtige Variante sein; wenn Sie Ihren Computer aber an seine Leistungsgrenze bringen wollen oder viele Komponenten verbauen, kommen Sie um den Kauf einer separaten CPU-Kühlung nicht herum. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie auf den Kauf einer boxed-Variante getrost verzichten können.

Kompatibel mit folgenden Sockeln: 2066, 2011, 2011-v3, 115x (Coffee Lake kompatibel), AM4, AM3(+), AM3, AM2(+), AM2 sowie FM1.

FAQ

Ist beim Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler die benötigte Wärmeleitpaste bereits enthalten?

Ja, die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Eignet sich der CPU-Kühler auch zum Übertakten?

Der Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler ist für Standard-Systeme ausgelegt. Wenn Sie übertakten wollen, sollten Sie einen leistungsfähigeren Lüfter kaufen.

Ist der Lüfter austauschbar?

Ja, Sie können ihn durch jeden beliebigen 120-Millimeter-Lüfter austauschen.

Ist der Lüfter mit einer Beleuchtung ausgestattet?

Nein, es sind keine LEDs verbaut.

7. be quiet! Shadow Rock LP Top Flow CPU-Kühler – flacher Kühlkörper für kleine Systeme

Sie wollen einen kleinen, kompakten Computer zusammenbauen, Ihnen fehlt aber noch ein ebenso kleiner und kompakter CPU-Kühler? Dann sollten Sie sich mit dem be quiet! Shadow Rock LP Top Flow CPU-Kühler beschäftigen. Die Experten von be quiet! haben es geschafft, einen CPU-Kühler zu konstruieren, der trotz seiner kleinen Abmessungen eine gute Kühlleistung von 130 Watt entwickelt.

Der gesamte Lüfter ist sehr flach und damit für Low-Profile-Systeme geeignet. Der Lüfter ist von oben auf dem Kühlkörper montiert. Der Hersteller hat auf alle optischen Spielereien verzichtet. So gibt es weder eine Beleuchtung, noch ist der 120-Millimeter-Lüfter farblich akzentuiert, sondern schlicht und einfach schwarz. Bei einem kleinen Computer, der zum Beispiel als Multimedia-Server im Wohnzimmer seinen Dienst verrichtet, spielt Case-Modding aber ohnehin keine große Rolle.

Was bedeutet Case Modding? Case Modding bedeutet nichts anderes als das optische Aufwerten eines Computers. Dabei spielen viele Komponenten eine Rolle. So gibt es Computer-Nutzer, die sogar das Gehäuse selbst bauen, um Form und Material selbst bestimmen zu können. Selbst vor Gehäusen aus Lebkuchen machen die Modder keinen Halt. Typisch für ein Case-Modding-Gehäuse sind die Einblicke in das Innere, geschaffen durch Sichtfenster an den Seiten des Gehäuses.

Der Lüfter ist mit allen aktuellen Intel und AMD Sockeln kompatibel: Intel: 775, 115X, 1366, LGA2011 Square ILM; AMD: AM2(+), AM3(+), AM4, FM1, FM2(+).

FAQ

Ist bei dem be quiet! Shadow Rock LP Top Flow die Wärmeleitpaste bereits dabei?

Ja, die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Ist der CPU-Kühler mit optischen Effekten ausgestattet?

Nein, der be quiet! Shadow Rock LP Top Flow verzichtet gänzlich auf jeden optischen Effekt.

Wie sieht es mit den RAM-Slots aus?

Der CPU-Lüfter ist sehr flach gebaut, da be quiet! dieses Bauteil extra für sehr kompakte Gehäuse und kleine Mainboards entwickelt hat. Allerdings kann der Lüfter die daneben liegenden RAM-Slots verdecken. Verwenden Sie daher besonders niedrige RAM-Bausteine.

Kann ich den Lüfter austauschen?

Ja, Sie können den Lüfter abmontieren und durch einen anderen ersetzen.

8. be quiet! Dark Rock 3 CPU-Kühler – Hightech vom Spezialisten

Der be quiet! Dark Rock 3 ist ein sehr leistungsstarker CPU-Kühler aus dem mittleren Preissegment und durch seine Leistungsdaten auch für Hochleistungssysteme bestens geeignet. Allerdings benötigt der Kühler viel Platz im Gehäuse, da er sehr hoch ist. Der 135-Millimeter-Lüfter, der seitlich auf dem Kühlkörper montiert ist, sorgt für eine Kühlleistung von insgesamt 190 Watt. Sowohl Lüfter als auch Kühlkörper sind schwarz, die Heatpipes am unteren Ende des Kühlkörpers hingegen glänzen in Silber. Das ergibt ein schönes Design, das auch ohne Beleuchtung etwas hermacht.

Je nach Einbaurichtung kann es allerdings sein, dass die RAM-Slots von dem Lüfter verdeckt sind. Hier sollten Sie schon beim Einbauen auf die richtige Richtung achten. Der Lüfter entwickelt einen Geräuschpegel bis zu 20 dBA, was bei 1.400 Umdrehungen pro Minute in einem sehr angenehmen Bereich liegt und nicht weiter stören sollte. PWM steuert den Lüfter von dem Mainboard aus und dieser passt sich damit der aktuellen Temperatur Ihres Prozessors an.

Ein entscheidender Faktor beim Kauf und Einbau eines neuen CPU-Lüfters ist der verwendete Sockel auf dem Mainboard selbst. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass Ihr verwendeter Sockel in der Kompatibilitätsliste auftaucht.

Kompatibel zu folgenden Prozessor Sockeln: LGA 1150 (Buchse H3), LGA 1151 (Buchse H4), LGA 1155 (Socket H2), LGA 1156 (Socket H), LGA 1366 (Socket B), LGA 2011-v3 (Socket R), LGA 2066, Buchse 754, Buchse 939, Buchse 940, Buchse AM2, Buchse AM2+, Buchse AM3, Socket AM3+, Buchse AM4, Socket FM1, Socket FM2 sowie Socket FM2+.

FAQ

Ist bei dem be quiet! Dark Rock 3 die Wärmeleitpaste bereits enthalten?

Ja, die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Kann ich den Lüfter durch ein anderes Modell ersetzen?

Ja, das stellt kein Problem dar, der Lüfter ist mit Klammern am Kühlkörper befestigt.

Gibt es eine Beleuchtung oder andere optische Effekte?

Nein, auf optische Effekte verzichtet der Hersteller beim be quiet! Dark Rock 3 CPU-Kühler.

Passt der CPU-Kühler in jedes Gehäuse?

Durch die hohe Bauform sollten Sie darauf achten, dass Sie das Gehäuse nach der Montage noch schließen können.

9. ARCTIC Freezer 33 eSports-Edition für höchste Ansprüche

Gerade im Gaming-Bereich sind die Anforderungen an einen CPU-Kühler besonders hoch. Der ARCTIC Freezer 33 eSports-Edition erfüllt diese Erwartungen. Die eSports-Edition sorgt mit gleich zwei gegenüberliegenden Lüftern für die notwendige Kühlleistung.

Die beiden geräuscharmen 120-Millimeter-Lüfter sind so angebracht, dass der erste Lüfter die Luft durch den Kühlkörper drückt und der zweite die Luft aus dem Kühlkörper heraustransportiert. Deswegen ist es bei diesem CPU-Kühler wichtig, auf die richtige Einbaurichtung zu achten. Der Lüfter, der für den Abtransport der Luft zuständig ist, benötigt entsprechend Platz für die Abluft.

Besonders geachtet hat der Hersteller auf die Kontaktfläche der Heatpipes. Denn diese deckt nicht den gesamten Prozessor ab, sondern nur den Kern. Dies soll zu einer maximalen Kühlleistung beitragen. Die PWM-kompatible Lüftersteuerung sorgt dafür, dass sich die Geschwindigkeit des Lüfters der Temperatur des Prozessors optimal anpasst und so eine geringe Geräuschentwicklung ermöglicht. Der Kühlkörper inklusive der Heatpipes ist in schwarz gehalten, die Lüfter sind weiß akzentuiert, was dem CPU-Kühler einen stylischen Touch verleiht.

Kompatibel ist der CPU-Kühler mit folgenden Prozessor Sockeln: 1150/1151/1155/1156/2011, 2011-3, 2066 und dem AMD Sockel AM4.

FAQ

Kann ich diesen CPU-Kühler auch für einen AMD-Prozessor mit Sockel FM1 verwenden?

Der ARCTIC Freezer 33 eSports Edition ist nur mit dem AMD-Sockel AM4 kompatibel, nicht mit älteren AMD-Modellen.

Ist die Wärmeleitpaste beim ARCTIC Freezer 33 eSports-Edition bereits enthalten?

Die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Kann ich die Lüfter bei Bedarf austauschen?

Die Lüfter sind geklammert und damit austauschbar.

Gibt es bei diesem CPU-Kühler optische Aufwertungen?

Nein, eine Beleuchtung und andere optische Effekte sind hier nicht mit dabei.

10. Cooler Master MasterAir MA610P RGB CPU-Kühler – wenn die Optik wichtig ist

Der Cooler Master MasterAir MA610P RGB CPU-Kühler eignet sich besonders für alle PC-Begeisterten, die Wert auf eine schöne Optik legen. Der CPU-Kühler glänzt dabei gleich mit mehreren optischen Finessen. Zwei Lüfter kühlen den Kühlkörper und der gesamte CPU-Kühler ist auf der Oberseite mit einer Abdeckung versehen. Sowohl die Lüfter als auch die Abdeckung können Sie mit dem RGB-Controller in mehr als 16,7 Millionen Farben und Effektkombinationen erstrahlen lassen. Und selbst wenn Ihr Mainboard nicht über die RGB-Steuerung verfügt: Mit dem In-Line-LED-Controller müssen Sie auf diese optische Spielerei nicht verzichten.

CPU-Kühler mit zwei oder sogar mehr Lüftern sind keine Seltenheit mehr. Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden, müssen Sie darauf achten, dass auch das Mainboard über die entsprechenden Anschlüsse verfügt. Bei kleineren und günstigeren Boards ist meistens nur ein Steckplatz für genau einen Lüfter vorhanden.

Doch bei diesem CPU-Kühler ist nicht nur die Optik von entscheidender Bedeutung. Technisch ist der CPU-Kühler im höheren Bereich angesiedelt mit einer Kühlleistung von 180 Watt. Damit versorgt er auch Hochleistungssysteme effektiv mit der benötigten Kühlung. Die beiden 120-Millimeter-Lüfter entwickeln dabei keine hohe Geräuschbelastung.

Kompatibel mit folgenden Prozessor-Sockeln: LGA 2066, 2011-v3, 2011, 1366, 1156, 1155, 1151, 1150, 775, AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2+, FM2 sowie FM1.

FAQ

Ist bei dem Cooler Master MasterAir MA610P RGB CPU-Kühler die Wärmeleitpaste bereits mit dabei?

Ja, die Paste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Ist dieser CPU-Kühler mit optischen Effekten ausgestattet?

Der Hersteller legt beim Cooler Master MasterAir MA610P RGB CPU-Kühler sehr viel Wert auf die Optik. Er ist von drei Seiten beleuchtet.

Muss ich für die Installation des CPU-Kühlers das Mainboard komplett ausbauen?

Ja, das lässt sich leider nicht vermeiden.

Kann ich die Lüfter austauschen?

Da es sich um ein RGB-System handelt nur unter Verlust der optischen Effekte.

11. Noctua NH-D15 SE-AM4 140mm Premium-Dual-Tower CPU-Kühler – speziell für Sockel AM4

Noctua präsentiert seinen NH-D15 SE-AM4 140mm Premium Dual-Tower CPU-Kühler als Flaggschiff in seiner Produktpalette. Dementsprechend ist dieser CPU-Kühler nicht nur im höchsten Preissegment für luftgekühlte Systeme angesiedelt, sondern ist auch technisch auf dem neuesten Stand.

AMD entwickelte diesen CPU-Kühler extra und exklusiv für den AM4-Sockel. Er passt daher nicht auf andere Sockel von AMD oder Intel. Der silberne Aluminium-Kühlkörper besteht aus zwei Teilen, in der Mitte ist ein 140-Millimeter-Lüfter untergebracht. Außerdem ist im Lieferumfang noch ein weiterer 140-Millimeter-Lüfter enthalten, den Sie bei Bedarf an einer der beiden Seiten anbringen können.

Das PWD-System des Mainboards steuert die Lüfter, sodass sich die Laufgeschwindigkeit der Lüfter über die Temperatur des Prozessors selbst regelt. Die Größe der Lüfter gewährleistet ein stets leises Laufgeräusch. Die unteren Kühlrippen sind so gestaltet, dass die meisten aktuellen High-End-RAM-Module Verwendung finden können.

FAQ

Ist die Wärmeleitpaste beim Noctua NH-D15 SE-AM4 140mm Premium Dual-Tower CPU-Kühler im Lieferumfang enthalten?

Ja, der Hersteller liefert eine Tube NT-H1 Wärmeleitpaste mit.

Ist der CPU-Kühler mit LEDs optisch aufgewertet?

Nein, der Noctua NH-D15 SE-AM4 140mm Premium Dual-Tower CPU-Kühler kommt ohne optische Spielereien aus.

Kann ich den Lüfter auch für Intel-Prozessoren verwenden?

Nein, AMD hat diesen Lüfter ausschließlich für den Sockel AM4 entwickelt.

Sind die Lüfter austauschbar?

Beide Lüfter, auch der in der Mitte, sind geklammert und daher ersetzbar.

12. be quiet! Dark Rock Advanced PC CPU-Kühler – das Modell zum Nachrüsten

Der be quiet! Dark Rock Advanced ist nicht das neueste Modell dieses Herstellers, dennoch gibt es ihn noch in einigen Onlineshops zu bestellen. Und ein genauerer Blick lohnt sich vor allem, wenn Sie auf der Suche nach einem Ersatz für Ihren defekten CPU-Kühler sind. Denn es handelt sich hier um ein High-End-Produkt aus der Dark Rock-Serie von be quiet!

Die sechs dreidimensional geformten Heatpipes transportieren die Hitze an den optimalen Punkt der Kühllamellen. Der 120-Millimeter-Lüfter versorgt das System mit ausreichend kühler Luft und ist dabei flüsterleise, selbst dann, wenn Ihr PC auf Hochtouren arbeitet. Durch die schmale Bauform nimmt der Kühlkörper nicht übermäßig viel Platz weg. Für die brandaktuellen CPU-Sockel von Intel und AMD ist dieser Lüfter allerdings nicht geeignet. Da der Hersteller diesen CPU-Kühler nicht mehr produziert und vertreibt, können Sie für dieses Modell keine passenden Adapter erwerben.

Kompatibel nur zu folgenden CPU-Sockeln: 754, 775, 939, 940, 1366, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1 und FM2.

FAQ

Kann ich den be quiet! Dark Rock Advanced für einen AM4 Sockel verwenden?

Nein, hierfür passt der CPU-Kühler nicht.

Ist der CPU-Kühler mit LEDs ausgestattet?

Nein, der be quiet! Dark Rock Advanced verzichtet auf diese optischen Merkmale.

Ist die Wärmeleitpaste bereits enthalten?

Ja, die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Ist der Lüfter austauschbar?

Ja, das ist möglich, da der Lüfter geklammert ist.

13. ARCTIC Liquid Freezer 120 – Flüssigkeitskühler für den schmalen Geldbeutel

Wenn Sie auch bei einem vergleichsweise kleinen PC-System in den Genuss einer Wasserkühlung kommen wollen, dann sollten Sie sich den Arctic Liquid Freezer 120 genauer anschauen. Denn der Radiator kommt mit zwei 120-Millimeter-Lüftern aus, die sich gegenüberliegen, sodass Sie im Gehäuse nur Platz für einen Lüfter an der Gehäuserückwand benötigen. Andererseits leidet darunter die Kühlleistung, weshalb dieses Wasserkühlsystem auch nicht für High-End-Geräte geeignet ist.

Durch die PWM-Technik ermittelt das System stets die optimale Drehzahl, um die Temperatur des Radiators und damit die Kühlflüssigkeit optimal zu kühlen. Die Wasserpumpe, die Sie auf den Prozessor montieren, ist nicht größer als der Kern selbst und nimmt damit wenig Platz weg. Die Gummileitungen vom Radiator zur Pumpe sind äußerst flexibel, sodass Sie auch im kleinsten Gehäuse Platz finden.

Kompatibel mit den Prozessor-Sockeln LGA 2011, LGA 1150/1155/1156 und AMD-Sockeln AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2 sowie FM2+.

FAQ

Ist bei dem ARCTIC Liquid Freezer 120 die Wärmeleitpaste im Lieferumfang enthalten?

Die Paste ist bereits auf dem Kühlkörper aufgetragen.

Sind die Lüfter oder ist die Wasserpumpe beleuchtet?

Nein, der ARCTIC Liquid Freezer 120 hat keine optischen Spielereien mit dabei.

Kann ich die Lüfter austauschen?

Ja, die Lüfter sind montier- und dadurch austauschbar.

Ist die Kühlflüssigkeit wechselbar?

Nein, es handelt sich um ein geschlossenes System.

Die wohl schwierigste Aufgabe beim Selbstbau eines Computers: Der CPU-Kühler

CPU-Kühler TestMal abgesehen von der richtigen Wahl des CPU-Kühlers, die ebenfalls nicht so ganz einfach ist, birgt auch die Montage des Kühlers gewisse Schwierigkeiten. Natürlich hängt es von dem Modell und dem Sockel ab, aber im Großen und Ganzen müssen Sie ein wenig Erfahrung mitbringen, um den CPU-Kühler auszutauschen. In der folgenden Auflistung zeigen wir Ihnen, was schiefgehen oder Probleme bereiten kann:

  • Bei einigen Modellen ist viel Druck während der Montage notwendig, was die Gefahr eines Abrutschens erhöht.
  • Durch den Druck ist die Gefahr groß, dass Sie Mainboard oder Prozessor beschädigen.
  • Oft müssen Sie das Mainboard ausbauen, da Sie die Halterungen für die CPU-Kühler auf der Rückseite anbringen müssen.
  • Es kann passieren, dass Sie während der Montage andere Bauteile des Systems beschädigen, wie Kondensatoren, Widerstände oder freistehende Pins.
  • Gerade in kleineren Gehäusen liegen die Bauteile sehr eng beieinander, sodass Fingerspitzengefühl notwendig ist.

Wenn Sie in diesem Bereich überhaupt keine Erfahrung haben, sollten Sie sich bei Freunden und Bekannten umhören oder aber einschlägige Videoportale nach passenden Anleitungen durchforsten.

Es gibt beispielsweise bei YouTube sehr viele Erklär-Videos, die CPU-Kühlung betreffend. Einige User haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Unwissenden einzuweihen. Es macht durchaus Sinn, dass Sie sich solche Anleitungen anschauen, denn nichts ist anschaulicher als ein Video, wenn es um die Montage von PC-Komponenten geht.

Die Wahl des richtigen CPU-Kühlers

CPU-Kühler VergleichDie spannendste Frage ist jedoch: Welchen CPU-Kühler benötigen Sie und worauf müssen Sie beim Kauf genau achten? Folgende Punkte sollten Sie bedenken:

  • Der CPU-Kühler muss auf den Sockel des Mainboards passen.
  • Die Abmessungen des Kühlkörpers inklusive Lüfter sollten so sein, dass der Kühler passt.
  • Und selbst, wenn er passt: Achten Sie darauf, dass Sie den Lüfter nicht durch andere Bauteile verdecken, was die Luftzirkulation beeinträchtigt oder gar verhindert.
  • Manche Kühlkörper sind zu hoch für das Gehäuse.
  • Sie sollten das Layout des Mainboards beachten, da sonst der CPU-Kühler die RAM-Slots verdecken könnte.
  • Die Leistung des CPU-Kühlers muss ausreichend für den Prozessor und das Gesamtsystem sein.

Der CPU-Kühler sollte nicht die einzige Kühlung im Gehäuse sein

Achtung: Das sollten Sie wissen!In einem Computer entsteht nicht nur durch den Prozessor Wärme. Auch die anderen Bauteile sorgen dafür, dass sich das Gesamtsystem aufheizt. Eine gute Prozessorkühlung nützt Ihnen daher wenig, wenn innerhalb des Gehäuses Temperaturen wie in einer Sauna vorherrschen. Daher sollten Sie auch andere Kühlmittel in Betracht ziehen:

  1. Sorgen Sie für ausreichend Luftzirkulation durch Gehäuselüfter.
  2. Die Grafikkarte sollte ebenfalls eine gute Kühlung erfahren, gegebenenfalls können Sie auch hier nachrüsten.
  3. Den Chipsatz des Mainboards sollten Sie bei den Überlegungen auf keinen Fall vernachlässigen.
  4. Rüsten Sie hochwertige RAM-Bausteine mit passiven Kühlkörpern nach.

Nicht zuletzt gibt es externe Lüftersteuerungen, mit denen Sie von Hand nachregeln können. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Anzahl der Lüfter die Anzahl der freien Steckplätze auf dem Mainboard übersteigt.

Luft- oder Wasserkühlung?

Wie in unserem Produktvergleich bereits zeigt, gibt es zwei grundsätzlich unterschiedliche Ansätze, um einen Prozessor zu kühlen. Das eine System arbeitet mit Luft, das andere mit Wasser beziehungsweise Kühlflüssigkeit. Beides hat Vor- und Nachteile.

Bezüglich der Wasserkühlung ergibt sich folgende Betrachtung:

  • Eine CPU-Wasserkühlung kommt mit sehr wenig Platz aus
  • Sie gilt als die leisere Variante
  • Die gesamte Kühlleistung ist effektiver
  • Eine CPU-Wasserkühlung ist im Vergleich sehr viel teurer
  • Kommt es zu einem Leck im System, erleidet der gesamte Computer durch einen Flüssigkeitsschaden einen Totalschaden
  • In manchen Gehäusen ist kein Platz für Radiator und Lüfter

Betrachten wir die Vor- und Nachteile der Luftkühlung:

  • Eine luftgekühlte Variante ist preiswerter, vor allem im Bereich der leistungsschwächeren Systeme
  • Die CPU-Kühlung lässt sich einfacher montieren
  • Es besteht nicht die Gefahr eines Flüssigkeitsschadens
  • Die luftgekühlte Variante nimmt im hohen Leistungsbereich sehr viel Platz weg
  • Luftkühlung ist weniger effizient
  • Hohe und ausladende Bauweisen verringern die Luftzirkulation im Gehäuse

Die Pflege eines CPU-Lüfters

Sie können noch so reinlich sein, irgendwann setzt sich Staub im Computergehäuse ab. Das hat nichts mit Sauberkeit zu tun, denn durch die elektrostatische Anziehung können Sie so etwas gar nicht vermeiden. Und da ein PC-Gehäuse kein hermetisch abgeschlossenes System ist, müssen Sie das Gehäuse und die Bauteile in regelmäßigen Abständen säubern. Wenn Sie das nicht tun, kann es zu Schäden am Computer kommen.

Der Staub setzt sich sowohl in den Lüftern als auch im Kühlkörper zwischen den Lamellen ab und beeinflusst so die Kühlleistung. Sind die Lüfter eingestaubt, kann es außerdem zu unangenehmer Geräuschbildung kommen.

Der Einsatz eines Staubsaugers verbietet sich an dieser Stelle allerdings, denn dadurch können Sie viel mehr kaputt machen, als Sie denken. Die Bauteile auf dem Mainboard sind empfindlich. Nicht nur durch den Sog, sondern auch durch Unachtsamkeit können Sie einzelne Komponenten beschädigen.

Stattdessen sollten Sie auf Druckluft zurückgreifen. Diese gibt es in Sprühdosen zu kaufen. Mit Hilfe der Druckluft können Sie vorsichtig den Computer und alle seine Komponenten vom lästigen Staub befreien. Dies ist nicht nur die sicherste, sondern auch die einfachste Methode. Sorgen Sie im Raum zuvor für ausreichend Frischluftzufuhr. Den herausgepusteten Staub können Sie anschließend mit dem Staubsauger wegsaugen.

Gibt es einen CPU-Kühler-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat bisher noch keinen CPU-Kühler einem Test unterzogen. Das liegt daran, dass die meisten PC-User, die das Gerät selbst nur benutzen und nicht daran basteln, die Computer im Falle eines Defekts zum Fachhändler bringen. Auch beim Neukauf bevorzugen die meisten Verbrauchern den Kauf „von der Stange“. Sollte aber die Stiftung Warentest eines Tages einen derartigen Test für CPU-Kühler veröffentlichen, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Gibt es einen CPU-Kühler-Test bei Öko Test?

So wie bei der Stiftung Warentest findet sich auch bei Öko Test kein entsprechender Test über CPU-Kühler. Auch hier halten wir die Augen offen und informieren Sie, sobald sich dies ändert.

Ein aktueller Test von CPU-Kühlern bei PC Games Hardware

Bester CPU-KühlerDie Fachzeitschrift PC Games Hardware hat im Jahr 2019 einen großen Test für CPU-Kühler veröffentlicht. Dabei erfolgte die Prüfung von insgesamt 30 Systemen auf Herz und Nieren. Mit dabei auch Modelle von Alpenföhn, be quiet!, Noctua und Cooler Master. Alle vier Firmen sind in unserem Vergleich vertreten. Es erfolgte die Bewertung von neuen Modellen als auch von älteren Modellen.

Bei PC Games Hardware handelt es sich um eine sehr bekannte Fachzeitschrift, die sich vor allem an diejenigen richtet, für die die CPU-Kühlung ein zentrales Thema ist: PC-Spieler. Denn zum Spielen von aktuellen Titeln benötigen Sie meist ein sehr anspruchsvolles System. Viele Spieler setzen auf den Eigenbau, tauschen Komponenten aus und versuchen, stets das Beste aus allen zur Verfügung stehenden Mitteln herauszuholen. Nebenbei legen die Bastler oftmals Wert auf die richtige Optik. Den Test können Sie hier kostenpflichtig nachlesen.

Fazit: Sie sollten wissen, was Sie brauchen

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, gibt es nicht den einen CPU-Kühler, der hundertprozentig passt. Sie müssen, bevor Sie sich über einen passenden CPU-Kühler informieren, möglichst viele Informationen über Ihr eigenes System sammeln. Denn es kann sehr schnell passieren, dass Sie sich einen CPU-Kühler bestellen, der dann aber schon von den Abmessungen nicht in Ihr System passt.

CPU-Kühler-Liste 2020: Finden Sie Ihren besten CPU-Kühler

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. be quiet! Pure Rock Slim BK008 CPU-Kühler 03/2019 22,90€ Zum Angebot
2. CORSAIR Hydro Series H115i PRO RGB CPU-Flüssigkeitskühlung 03/2019 139,90€ Zum Angebot
3. Noctua NH-U14S CPU-Kühler 03/2019 69,90€ Zum Angebot
4. Nzxt Kraken X62 Wasserkühlung 03/2019 147,96€ Zum Angebot
5. ARCTIC Freezer 13 CPU-Kühler 03/2019 21,89€ Zum Angebot
6. Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler 03/2019 28,75€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • be quiet! Pure Rock Slim BK008 CPU-Kühler