Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

9 verschiedene Crepes-Maker im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Gerät zum Herstellen leckerer Crepes – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein Crepes-Maker ist ein elektrisches Gerät, das an ein Waffeleisen ohne Deckel erinnert und für die Zubereitung der bretonischen, hauchdünnen Pfannkuchen geeignet ist. Bei einem hochwertigen Gerät lässt sich der fertige Eierkuchen einfach von der Backfläche lösen und die Platte leicht reinigen. Dafür empfehlen sich Modelle mit einer Antihaftbeschichtung. Viele Crepes-Maker sind mit einem stufenlosen Thermostat ausgestattet, sodass der Bräunungsgrad der Pfannkuchen einstellbar ist.

In unserem großen Vergleich beschreiben wir 9 Crepes-Maker mit ihren spezifischen Eigenschaften. Im anschließenden Ratgeber erklären wir, wie ein Crepes-Maker funktioniert und welche Varianten im Handel erhältlich sind. Des Weiteren führen wir die wichtigsten Kaufmerkmale auf und geben kurze Infos über führende Anbieter von Crepes-Makern. Wir zeigen auf, wie die Pfannkuchen gelingen und geben Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu diesen Geräten. Außerdem lesen Verbraucher, ob die Stiftung Warentest und Öko Test einen Crepes-Maker-Test veröffentlicht haben.

4 Crepes-Maker mit Antihaftbeschichtung im großen Vergleich

Severin CM 2198 Crêpes-Maker
Amazon-Bewertung
(3.999 Kundenbewertungen)
Durchmesser Backplatte
30 Zentimeter
Antihaftbeschichtung
Mitgeliefertes Zubehör
Teigspatel und Crêpes-Wender
Maße
30,5 x 34,5 x 8 Zentimeter
Gewicht
1,5 Kilogramm
Leistung
1.000 Watt
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Backampel zur Überprüfung der Backzeit, stufenlose Temperaturregelung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 30,03€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Cyberport 19,89€ Computeruniverse 22,99€ Alternate 22,99€ Jacob 32,88€ Ebay 33,99€
Clatronic CM 3372 251121 Crêpes-Maker
Amazon-Bewertung
(1.303 Kundenbewertungen)
Durchmesser Backplatte
29 Zentimeter
Antihaftbeschichtung
Mitgeliefertes Zubehör
Teigverteiler
Maße
37 x 32,5 x 8 Zentimeter
Gewicht
1,25 Kilogramm
Leistung
900 Watt
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Hitzeisolierter Kunststoffsockel, wärmeisolierte Griffe
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 23,69€ Idealo 21,95€ Otto 25,99€ Ebay 21,95€ Voelkner 21,95€ digitalo 21,95€ Quelle 25,99€ Neckermann 25,99€
WMF Lono Creperie 0415120011 Crêpes-Maker
Amazon-Bewertung
(503 Kundenbewertungen)
Durchmesser Backplatte
33 Zentimeter
Antihaftbeschichtung
Mitgeliefertes Zubehör
Teigverteiler und Crêpes-Wender
Maße
34,5 x 33 x 8,5 Zentimeter
Gewicht
1 Kilogramm
Leistung
1.600 Watt
Farbe
Cromargan Matt
Besonderheiten
Abnehmbare und spülmaschinengeeignete Crêpes-Platte, Überflussrand, aus Cromargan®
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 67,87€ Idealo 61,92€ Otto 69,98€ Ebay Preis prüfen Galeria 59,99€ Voelkner 61,92€ digitalo 62,88€ Saturn 69,98€
Tefal PY7108 Crêpes-Maker XL
Amazon-Bewertung
(260 Kundenbewertungen)
Durchmesser Backplatte
35 Zentimeter
Antihaftbeschichtung
Mitgeliefertes Zubehör
Teigverteiler und Crêpes-Wender
Maße
43 x 39,3 x 12,9 Zentimeter
Gewicht
1 Kilogramm
Leistung
1.500 Watt
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Überflussrand, abnehmbares Kabel, Temperaturkontrollleuchte
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 118,34€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Cyberport 122,90€
Abbildung
Modell Severin CM 2198 Crêpes-Maker Clatronic CM 3372 251121 Crêpes-Maker WMF Lono Creperie 0415120011 Crêpes-Maker Tefal PY7108 Crêpes-Maker XL
Amazon-Bewertung
(3.999 Kundenbewertungen)
(1.303 Kundenbewertungen)
(503 Kundenbewertungen)
(260 Kundenbewertungen)
Durchmesser Backplatte 30 Zentimeter 29 Zentimeter 33 Zentimeter 35 Zentimeter
Antihaftbeschichtung
Mitgeliefertes Zubehör Teigspatel und Crêpes-Wender Teigverteiler Teigverteiler und Crêpes-Wender Teigverteiler und Crêpes-Wender
Maße 30,5 x 34,5 x 8 Zentimeter 37 x 32,5 x 8 Zentimeter 34,5 x 33 x 8,5 Zentimeter 43 x 39,3 x 12,9 Zentimeter
Gewicht 1,5 Kilogramm 1,25 Kilogramm 1 Kilogramm 1 Kilogramm
Leistung 1.000 Watt 900 Watt 1.600 Watt 1.500 Watt
Farbe Schwarz Schwarz Cromargan Matt Schwarz
Besonderheiten Backampel zur Überprüfung der Backzeit, stufenlose Temperaturregelung Hitzeisolierter Kunststoffsockel, wärmeisolierte Griffe Abnehmbare und spülmaschinengeeignete Crêpes-Platte, Überflussrand, aus Cromargan® Überflussrand, abnehmbares Kabel, Temperaturkontrollleuchte
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 30,03€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Cyberport 19,89€ Computeruniverse 22,99€ Alternate 22,99€ Jacob 32,88€ Ebay 33,99€ Amazon 23,69€ Idealo 21,95€ Otto 25,99€ Ebay 21,95€ Voelkner 21,95€ digitalo 21,95€ Quelle 25,99€ Neckermann 25,99€ Amazon 67,87€ Idealo 61,92€ Otto 69,98€ Ebay Preis prüfen Galeria 59,99€ Voelkner 61,92€ digitalo 62,88€ Saturn 69,98€ Amazon 118,34€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Cyberport 122,90€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Severin CM 2198 Crepes-Maker mit großer Backplatte

Der Crepes-Maker CM 2198 von Severin hat eine stufenlose Temperaturregelung, damit der Bräunungsgrad individuell einstellbar ist. Eine Backampel zeigt an, wann die Platte die Backtemperatur erreicht hat.

success

Die Backfläche des Gerätes hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern. Damit der Teig nicht festklebt und die Platte leichter zu reinigen ist, weist sie eine Antihaftbeschichtung auf.

Der Severin CM 2198 Crepes-Maker arbeitet mit einer Leistung von 1.000 Watt. Der Ein-und-Aus-Schalter ist mit einer Kontrollleuchte ausgestattet. Leuchtet das Licht des Schalters, ist das Gerät eingeschaltet. Das Gerät ist mit einer Kabelaufwicklung ausgestattet. Das Kabel hat eine Länge von 760 Millimetern. Der Crepes-Maker wiegt 1,5 Kilogramm und ist 80 Millimeter hoch, 345 Millimeter breit und 305 Millimeter tief.

info

Was ist ein Crepe? Ein Crepe ist ein bretonischer Pfannkuchen, der hauchdünn ist und mit süßem Belag verzehrt wird. Das Wort Crepe stammt von dem altfranzösischen Begriff „cresp“ und dem lateinischen Wort „crispus“ ab und bedeutet gekräuselt oder kraus. Die herzhafte Variante des Crepes ist die Galette, bei dem es sich ebenfalls um einen dünnen Eierkuchen handelte, der aus Buchweizenmehl zubereitet wird. Im Gegensatz zum Crepe ist der Teig dieser herzhaften Variante grober und rauer und wird gesalzen. Der süße Crepe ist eine Weiterentwicklung der herzhaften Galette, die traditionell aus den Resten einer Buchweizensuppe auf einem flachen, heißen Stein, dem Jalet, gebacken wurde.

Für einen sicheren Stand des Crepes-Makers von Severin sollen die rutschfesten Gummifüße sorgen. Das Gehäuse besteht aus hitzebeständigem Kunststoff. Zum Lieferumfang gehören der Crepes-Maker, ein Crepes-Wender aus Holz und ein Holz-Teigspatel zum Verteilen des Teigs. Das Gerät ist in der Farbe Schwarz erhältlich.

FAQ

Heizt der Severin CM 2198 Crepes-Maker durchgängig?
Das Gerät schaltet ab, wenn die eingestellte Backtemperatur erreicht ist. Sobald die Temperatur fällt, schaltet es sich erneut an.
Wie schnell heizt der Crepes-Maker auf?
Wie Amazon-Kunden beschreiben, benötigt das Gerät je nach Temperatureinstellung zwischen einer und 2 Minuten zum Aufheizen.
Wie kann ich das Gerät reinigen?
Laut Aussagen von Amazon-Kunden bleibt kein Teig an der Platte kleben, sodass die Reinigung mit einem feuchten Tuch ausreichend ist.
Muss ich einen Teigspatel extra bestellen?
Zum Lieferumfang des Severin CM 2198 Crepes-Makers gehören ein Teigspatel und ein Crepes-Wender.

2. Clatronic CM 3372 251121 Crepes-Maker mit kratzfester Antihaftbeschichtung

Der Clatronic CM 3372 Crepes-Maker hat eine Backfläche mit einem Durchmesser von 29 Zentimetern. Der Bräunungsgrad der Pfannkuchen lässt sich stufenlos einstellen. Das Gerät hat eine Leistung von 900 Watt. Zur Sicherheit bei der Handhabung ist der Clatronic Crepes-Maker mit wärmeisolierten Griffen und einem hitzeisoliertem Kunststoffsockel ausgestattet. Das Gerät ist mit einer praktischen Kabelaufwicklung versehen.

success

Die Backplatte mit glatter Fläche hat eine Antihaftbeschichtung, sodass kein Teig kleben bleibt. Die Platte soll aufgrund der Beschichtung einfach und schnell zu reinigen sein.

Dieses Gerät ist mit einer Backampel ausgestattet, die mit einem grünem Licht anzeigt, dass die Platte die eingestellte Temperatur erreicht hat. Wie Amazon-Kunden berichten, lassen sich mit diesem Crepes-Maker gleichmäßig gebackene Pfannkuchen zubereiten und das Verteilen des Teigs verläuft mit dem mitgelieferten Teigspatel unkompliziert und schnell. Das Produkt wiegt 1,25 Kilogramm und hat die Maße 37 x 32,5 x 8 Zentimeter. Zum Lieferumfang gehören das Gerät und ein Teigverteiler. Der Crepes-Maker ist in der Farbe Schwarz erhältlich.

info

Wie werden klassische Crepes belegt? Crepes werden mit einem süßem Belag versehen. Dazu eignen sich beispielsweise eine Nuss-Nougat-Creme, Apfelmus, Zucker, Marmelade, Zimt, Schokolade, süße Saucen und Obst.

FAQ

Ist die Platte abnehmbar und in der Spülmaschine zu reinigen?
Die Backplatte vom Clatronic CM 3372 Crepes-Maker ist fest verbaut und nicht abnehmbar. Zur Reinigung soll es ausreichen, die Backplatte mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
Ist der Clatronic CM 3372 Crepes-Maker TÜV-geprüft?
Nein, das Gerät ist nicht TÜV-geprüft. Es ist jedoch mit dem GS-Siegel ausgestattet.
Liefert Clatronic ein Basis-Rezept für die Pfannkuchen mit?
Ja, in der beiliegenden Anleitung ist ein Standard-Rezept für Crepes enthalten.
Benötige ich Öl oder Butter zum Backen der Eierkuchen?
Crepes werden ohne Fett gebacken. Die im Teig enthaltene Butter reicht zum Backen aus und ein zusätzliches Fetten der Backplatte ist nicht notwendig.

3. WMF Lono Creperie 0415120011 Crepes-Maker mit abnehmbarer Backplatte

Der Crepes-Maker Lono Creperie von WMF hat ein Gehäuse aus Cromargan®. Die Backtemperatur ist einstellbar, sodass der Bräunungsgrad der Pfannkuchen an den eigenen Geschmack anpassbar ist. Das Gerät weist eine Leistung von 1.600 Watt auf.

success

Die Backplatte hat einen Durchmesser von 33 Zentimetern und eine Antihaftbeschichtung. Sie ist abnehmbar und für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Der Temperaturregler ist mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. Sie leuchtet rot, wenn die Backfläche aufheizt und weiß, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist. Das Kabel kann um den Fuß des Gerätes gewickelt und platzsparend verstaut werden.

info

Was ist eine Crêperie? Eine Crêperie ist ein Verkaufsstand, der die bretonischen Pfannkuchen anbietet. Auch Restaurants, die sich auf die bretonischen Pfannkuchen spezialisiert haben, werden als Crêperie bezeichnet. Die runde, gusseiserne Platte, auf der die dünnen Pfannkuchen gebacken werden, wird als Crêpière bezeichnet. Die traditionelle Bezeichnung für den Crepes-Bäcker lautet Crêpier.

Dieses Produkt wird inklusive Crepes-Wender und Teigverteiler geliefert. Das Zubehör ist spülmaschinengeeignet. Das Gerät ist 33 Zentimeter breit, 34,5 Zentimeter lang und 8,5 Zentimeter hoch und wiegt gemäß 998 Gramm.

FAQ

Ist das komplette Gerät für die Spülmaschine geeignet?
Nein, lediglich die Backplatte des WMF Lono Creperie 0415120011 Crepes-Makers ist für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Sie ist abnehmbar. Das Gehäuse muss per Hand mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
Welchen Durchmesser hat die Platte?
Die Backplatte hat einen Durchmesser von 33 Zentimetern.
Ist die Backtemperatur beim WMF Lono Creperie 0415120011 Crepes-Maker stufenlos einstellbar?
Die Temperatur ist in sechs Stufen einstellbar.
Wie lang ist das Kabel?
Das Kabel hat eine Länge von einem Meter.

4. Tefal PY7108 Crepes-Maker XL inklusive Teigverteiler und Wender

Bei dem Crepes-Maker von Tefal können Verbraucher die Backtemperatur in fünf Stufen einstellen. Eine Leuchte zeigt an, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Die Backplatte hat einen Durchmesser von 35 Zentimetern und eine Antihaftbeschichtung.

success

Zum Lieferumfang des Gerätes gehören ein Wender und ein Teig-Verteiler, sodass Verbraucher direkt nach Erhalt des Crepes-Makers mit dem Backen der bretonischen Pfannkuchen beginnen können.

Das Kabel des Tefal PY7108 Crepes-Makers XL ist 2 Meter lang und abnehmbar. Das Gerät hat eine Leistung von 1.500 Watt und ist in der Farbe Schwarz erhältlich. Die Backplatte ist abnehmbar. Der Crepes-Maker wiegt ein Kilogramm und hat die Abmessungen 43 x 39,3 x 12,9 Zentimeter.

info

Was ist der Unterschied zwischen Crepe und Galette? Ein Crepe wird aus Weizenmehl zubereitet und mit süßem Belag gegessen. Der Teig wird nicht gesalzen. Eine Galette besteht aus Buchweizenmehl und der Teig wird gesalzen. Die Galette wird mit Belägen aus Käse, Schinken oder anderen herzhaften Speisen verzehrt.

FAQ

Kann ich auf dem Tefal PY7108 Crepes-Maker XL Fladenbrote backen?
Laut Erfahrungen von Amazon-Kunden ist es möglich, Fladenbrote mit einer Dicke von etwa 4 Millimetern auf dem Gerät zuzubereiten.
Lässt sich die Platte abnehmen?
Ja, die Platte ist abnehmbar.
Wie groß ist die Backfläche?
Die Platte des Tefal PY7108 Crepes-Makers XL hat einen Durchmesser von 35 Zentimetern.
Welche Leistung hat das Gerät?
Dieser Crepes-Maker hat eine Leistung von 1.500 Watt.

5. Russell Hobbs Fiesta 20920-56 Crepes-Maker mit stufenlosem Temperaturregler

Der Crepes-Maker von Russell Hobbs hat eine Leistung von 1.000 Watt. Das Gerät steht auf Anti-Rutsch-Füßen, die einen sicheren Stand gewährleisten sollen. Es ist mit einer Backampel ausgestattet, die mit einem grünem Licht signalisiert, dass die Backtemperatur erreicht ist. Das Gerät ist mit einem Ein- und Ausschalter ausgestattet. Die Backplatte des Russell Hobbs Fiesta 20920-56 Crepes-Makers hat eine Antihaftbeschichtung, die dafür sorgen soll, dass sie leicht zu reinigen ist und kein Teig kleben bleibt. Sie hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern.

success

Das Gerät hat einen stufenlosen Temperaturregler, sodass der Bräunungsgrad der Pfannkuchen auf den persönlichen Geschmack abgestimmt werden kann.

Zum Lieferumfang gehören ein Teig-Verteiler aus Holz und ein Crepes-Wender aus Kunststoff. Der Wender ist für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Alle Elemente, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, sind frei von BPA. Das Gerät wird mit Bedienungsanleitung geliefert und ist in der Farbe Schwarz erhältlich. Der Crepes-Maker wiegt 1,62 Kilogramm und hat die Abmessungen 32 x 36 x 8 Zentimeter. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl.

info

Wie viele Kalorien hat ein Crepe ohne Belag? Ein Crepe mit einem Durchmesser von 23 Zentimetern hat ungefähr 186 Kalorien, wenn der Pfannkuchen ohne Belag verzehrt wird.

FAQ

Ist die Platte glatt oder geriffelt?
Die Backfläche ist glatt und hat keine Rillen.
Lässt sich der Teig leicht von dem Russell Hobbs Fiesta 20920-56 Crepes-Maker lösen?
Wie Amazon-Kunden beschreiben, klebt der Teig nicht an und die Pfannkuchen lassen sich leicht von der Platte abheben.
Gehört ein Rezeptheft zum Lieferumfang?
Nein, es wird kein Rezeptheft mitgeliefert. Im Lieferumfang ist jedoch ein Grundrezept enthalten.
Wie lange dauert es, bis ein Crepe fertig gebacken ist?
Gemäß der Aussagen von Kunden bei Amazon ist ein Pfannkuchen, der mit dem Russell Hobbs Fiesta 20920-56 Crepes-Maker gebacken wird, innerhalb von einer bis 2 Minuten fertig.

6. Rosenstein & Söhne PKM-200 NC3627-944 Crepes-Maker mit kleiner Platte

Der Crepes-Maker von Rosenstein & Söhne hat laut Herstellerangaben ein robustes Gehäuse aus Kunststoff. Die antihaftbeschichtete Platte besteht aus Aluminium und Polypropylen. Der Ein- und Ausschalter ist beleuchtet, sodass erkennbar ist, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist.

success

Dieses Produkt soll gut für einen kleinen Snack zwischendurch geeignet sein. Die Backfläche des Gerätes hat einen Durchmesser von 23 Zentimetern, sodass Verbraucher kleine Crepes herstellen können.

Der Rosenstein & Söhne PKM-200 NC3627-944 Crepes-Maker ist mit Griffen ausgestattet. Die Maße des Crepes-Makers liegen inklusive Griffen bei 28 x 29 x 7 Zentimetern und das Gewicht beträgt 920 Gramm. Der Crepes-Maker hat eine Leistung von 650 Watt und benötigt eine Stromversorgung von 230 Volt. Das Kabel weist eine Länge von 90 Zentimetern auf. Dieses Modell wird mit einem Teig-Verteiler aus Holz, einem Wendespatel und einer deutschen Anleitung geliefert. Das Gerät ist in der Farbe Schwarz erhältlich.

info

Kann ich mit einem Crepes-Maker direkt am Tisch die Pfannkuchen backen? In der Regel ist der Sockel des Gerätes hitzeisoliert, sodass keine Verbrennungsgefahr besteht. Verbraucher können die Geräte daher direkt am Tisch nutzen. Um sicher zu gehen, dass empfindliche Tischplatten keinen Schaden nehmen, können Verbraucher ein Brett aus Stein, Marmor oder Bambus unter den Crepe-Maker legen.

FAQ

Ist der Rosenstein & Söhne PKM-200 NC3627-944 Crepes-Maker Made in Germany?
Nein, das Unternehmen lässt seine Produkte in China produzieren.
Handelt es sich beim Modell PKM-200 um ein Crepes-Eisen?
Dieses Modell ist ein Tischgerät. Ein Crepes-Eisen hat eine leicht gewölbte Backplatte, die in den Teig getaucht wird. Bei einem Crepes-Maker muss der Teig auf die Backfläche gegeben und mit einem Teig-Verteiler zügig auf der Platte verteilt werden.
Welche Leistung hat das Gerät?
Dieser Crepes-Maker arbeitet mit einer Leistung von 950 Watt.
Gehört ein Crepes-Wender zum Lieferumfang?
Der Rosenstein & Söhne PKM-200 NC3627-944 Crepes-Maker wird mit einem Wender und einem Teig-Verteiler geliefert.

7. Caso CM 1300 2930 Crepes-Maker aus gebürstetem Edelstahl

Bei dem Crepes-Maker CM 1300 von Caso handelt es sich um ein elektrisches Tischgerät mit einer Leistung von 1.300 Watt. Die Maße betragen 33 x 10 x 35,5 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf 1,9 Kilogramm.

success

Die Umrandung des Gerätes besteht aus gebürstetem Edelstahl. Diese Oberfläche soll dem Crepes-Maker ein edles Aussehen verleihen und verhindern, dass Wasser- und Kalkflecken auftreten oder sich Fingerabdrücke abzeichnen.

Die Backfläche des Caso CM 1300 2930 Crepes-Makers hat einen Durchmesser von 33 Zentimetern und weist eine Antihaftbeschichtung auf. Laut Hersteller verteilt sich die Hitze aufgrund eines ungelöteten Heizelements sehr gleichmäßig. Eine LED-Anzeige macht mittels Farbwechsel erkennbar, wann die eingestellte Backtemperatur erreicht ist. Die Temperatur lässt sich mit einem Schieberegler achtstufig einstellen. Zum Lieferumfang gehören ein Crepes-Wender aus Holz und ein Teig-Verteiler.

info

Was ist gebürsteter Edelstahl? Die Oberfläche des Edelstahls ist gebürstet und aufgeraut. Es befinden sich sehr feine Rillen auf der matten Oberfläche. Beim Reinigen sollten Verbraucher darauf achten werden, stets in der Schliffrichtung mit dem Tuch zu wischen, um zu verhindern, dass Schmutz und Staub in die kleinen Vertiefungen gerieben werden.

FAQ

Besteht die Backfläche aus Aluminium?
Nein, die Heizoberfläche besteht aus einem Stahl-Heizelement mit Antihaftbeschichtung.
Kann ich auf dem Caso CM 1300 2930 Crepes-Maker Speck und Spiegeleier braten?
Wie Amazon-Kunden berichten, ist die Backplatte heiß genug, um Speck oder Spiegeleier zu braten.
Welche Heizstufe ist für das Backen von Crepes zu empfehlen?
Der Hersteller des Caso CM 1300 2930 Crepes-Makers empfiehlt, für die erste Verwendung die Stufe 6 zu wählen. Je höher die Heizstufe eingestellt ist, desto brauner werden die Pfannkuchen.
Gehört eine Schöpfkelle zum Lieferumfang?
Nein, eine Schöpfkelle wird nicht mitgeliefert.

8. Duronic PM152 Crepes-Maker mit abnehmbarer Platte

Der Crepes-Maker PM152 ist ein Tischgerät mit einer abnehmbaren Platte, die eine Antihaftbeschichtung aufweist. Die Platte kann per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden und ist laut Hersteller leicht zu reinigen. Die Backfläche hat einen Durchmesser von 37 Zentimetern und eignet sich zum Backen von Crepes, Pancakes, Omelette, Galettes, Tortillas und Pfannkuchen.

success

Das Gerät wird inklusive Teig-Verteiler und Crepes-Wender geliefert. Zum Lieferumfang gehört ein Messbecher, mit dem Verbraucher die passende Menge Teig auf die Backfläche geben können.

Die Leistung des Duronic PM152 Crepes-Makers beträgt 1.500 Watt. Die Temperatur lässt sich in fünf Stufen auf den gewünschten Bräunungsgrad einstellen. Anhand einer Backampel ist erkennbar, wann das Gerät die eingestellte Temperatur erreicht hat. Das schwarze Gerät wiegt 3,24 Kilogramm und hat die Maße 48,5 x 43 x 14,4 Zentimeter.

info

Muss ich für Crepes Buchweizenmehl verwenden? Crepes werden nach Originalrezept aus Weizenmehl zubereitet. Für die herzhafte Variante namens Galette kommt Buchweizenmehl zum Einsatz.

FAQ

Ist die Platte zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet?
Ja, die Platte des Duronic PM152 Crepes-Makers ist abnehmbar und für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Aufgrund der Antihaftbeschichtung soll es jedoch ausreichen, die Backfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
Muss ich die Backfläche mit Öl oder Butter bestreichen?
Nein, Crepes werden ohne zusätzliches Fett gebacken. Außerdem ist es durch die Antihaftbeschichtung nicht notwendig, die Platte mit Fett einzupinseln.
Wie viele Temperaturstufen hat das Gerät?
Der Crepes-Maker hat fünf Heizstufen.
Hat der Duronic PM152 Crepes-Maker einen Überflussrand?
Ja, das Gerät hat einen Überflussrand, der das Überlaufen des Teiges verhindern soll.

9. Gadgy® GG0793 Crepes-Maker

Der Crepes-Maker von Gadgy® hat eine Backplatte mit Antihaftbeschichtung, wodurch die Fläche einfach zu reinigen sein soll. Der Durchmesser der Backplatte beträgt 30 Zentimeter. Das Gerät hat einen Temperaturregler und ein Kabelaufbewahrungssystem. Der Crepes-Maker hat unter dem Boden eine Halterung, in der das Kabel aufgerollt werden kann.

success

Das Gerät eignet sich nicht nur zur Herstellung von Crepes, sondern auch zur Zubereitung von Pfannkuchen, Wraps und Eiern.

Die Platte des Gadgy® GG0793 Crepes-Makers hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern. Das Produkt hat einen Ein- und Ausschalter mit Kontrollleuchte und eine Backampel, die anzeigt, wann die eingestellte Temperatur erreicht ist.

info

Ist eine Crepes-Pfanne als Tischgerät nutzbar? Nein, denn das Erhitzen der Pfanne geschieht auf dem Herd. Um Crepes direkt am Tisch zuzubereiten, eignen sich elektrische Crepes-Maker oder Crepes-Eisen.

Dieses Gerät hat eine Leistung von 1.000 Watt und wird mit einem Teig-Verteiler und einem Teig-Wender geliefert. Das Gehäuse hat die Farbe Rot, die Backfläche ist schwarz und besteht aus Aluminium. Der Crepes-Maker wiegt 1,57 Kilogramm und hat die Maße 30 x 30 x 6 Zentimeter.

FAQ

Kann ich das Gerät zum Backen auf den Tisch stellen?
Ja, dieser Crepes-Maker ist als Tischgerät geeignet. Amazon-Kunden weisen darauf hin, dass sich der Boden des Gerätes leicht erhitzt. Aus diesem Grund sollten Verbraucher eine Unterlage aus einem feuerfesten Material unter das Gerät legen.
Benötige ich bei dem Gadgy® GG0793 Crepes-Maker Öl zum Backen der Crepes?
Nein, Crepes werden traditionell ohne Zugabe von zusätzlichem Fett gebacken.
Ist das Kabel am Gerät verstaubar?
Unter dem Crepes-Maker befinden sich Halterungen, an denen der Nutzer das Kabel aufwickeln kann.
Ist das Modell mit größerer Backfläche zu erhalten?
Nein, der Gadgy® GG0793 Crepes-Maker ist nur mit einer Backplatte mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern erhältlich.

Was ist ein Crepes-Maker?

Crepes Maker TestMit einem Crepes-Maker lassen sich die hauchdünnen Pfannkuchen backen, die ursprünglich aus der Bretagne stammen. Die traditionelle Zubereitung von Crepes erfolgt auf einer runden Platte aus Gusseisen, der Crêpière. Der flüssige Teig wird gleichmäßig und schnell mit einem Ziehspachtel auf der Platte verteilt.

Mehl, Butter, Milch und etwas Salz sind die Basiszutaten. Für vegane Pfannkuchen können Verbraucher statt Milch und Butter Hafermilch und Margarine verwenden. Der Crepes-Teig ist geschmacksneutral. Bretonische Crepes werden süß und oft als Dessert verzehrt. Sie werden mit Zucker, Schokolade, Zimt, Obst oder Marmelade belegt. Eine weitere Variation sind flambierte Crepes wie der Crepe Suzette mit Orangenlikör.

Herzhafte dünne Pfannkuchen aus gesalzenem Teig werden als Galette bezeichnet und beispielsweise mit Ei, Fisch, Schinken oder Käse belegt. Für die Zubereitung des Teigs wird statt Mehl Farine de blé noir verwendet. Dabei handelt es sich um Buchweizenmehl.

info

Im Département Finistère im Nordwesten der Bretagne heißen die herzhaften Pfannkuchen Crêpes au sarrasin oder Crêpes au blé noir, wenn sie mit Buchweizenmehl zubereitet sind. Wurden sie mit Weizenmehl hergestellt, heißen sie Crêpes au froment. Als Galette werden bretonische Butterkekse bezeichnet.

Crepes stammen aus einer alten, heidnischen Tradition. Am 02. Februar wurde das Fest der Maria Lichtmess gefeiert, bei dem flache, runde Brote verteilt wurden. Die runde Form war das Symbol der Sonne, die die kalte Jahreszeit und böse Geister vertrieb.

Wie funktioniert ein Crepes-Maker?

Crepes-Maker bestehen aus einem Gehäuse mit einer glatten, runden Heizplatte. Die Platte ist in der Regel antihaftbeschichtet oder emailliert, sodass der Teig nicht kleben bleibt. Auf den ersten Blick erinnert das Gerät an ein glattes Waffeleisen ohne Deckel.

info

Crepes werden ohne Fett gebacken. Der Teig ist flüssiger als der des Pfannkuchens, der in Deutschland üblich ist.

Wussten Sie folgendes?Hat die Heizplatte eine ausreichende Temperatur erreicht, wird der Teig darauf verteilt. Dies sollte zügig und mit Hilfe eines Teigverteilers geschehen. Crepes müssen schnell erhitzt und gebacken werden. Anschließend wird der Belag aufgetragen und der Pfannkuchen zusammengeklappt.

Die meisten Geräte sind mit einer Ampel-Temperaturanzeige ausgestattet. Das rote Licht zeigt an, dass die Backtemperatur noch nicht erreicht ist. Schaltet das Licht auf Grün, können Verbraucher den Teig auf der Platte verteilen. Bei vielen Crepes-Makern ist die Heizleistung regulierbar, sodass die Nutzer den Bräunungsgrad bestimmen können. Die Temperaturregelung geschieht meistens stufenlos.

success

Es gibt Geräte, die eine Backfläche mit leichter Wölbung vorweisen. Diese Variante heißt Crepes-Eisen. Die Backfläche wird bei diesen Geräten in den Crepe-Teig getaucht, der direkt anbackt.

Bei manchen Geräten ist die Platte durch eine größere oder kleinere austauschbar. Mit einigen Modellen lassen sich neben Crepes außerdem Fleisch oder Omeletts zubereiten. Ein großer Vorteil beim Crepes-Maker ist die konstante Temperatur. Dadurch weisen alle Pfannkuchen denselben Bräunungsgrad auf. Beim Backen in der Pfanne benötigen die ersten Eierkuchen eine längere Backzeit, sodass der erste Pfannkuchen meistens hell ist und die weiteren stetig brauner und knuspriger werden.

Das Verteilen des Teigs ist mithilfe eines Rechens einfach. Die Größe des Pfannkuchens wird durch den Durchmesser der Backfläche bestimmt, der je nach Modell unterschiedlich ausfällt. Aufgrund des dünnen Auftragens und des flüssigen Teigs müssen Verbraucher die Crepes bei den meisten Crepes-Makern nicht wenden.

Bei Geräten, die ein Wenden der Pfannkuchen erfordern, ist die Zubereitung ebenfalls einfach. In der Regel haben die Platten eine Antihaftbeschichtung, sodass der Teig nicht kleben bleibt und Verbraucher ihn leicht ablösen und wenden können.

Anders als bei der Zubereitung von Eierkuchen in der Pfanne können Verbraucher den Crepes-Maker auf den Tisch stellen und alle Anwesenden können sich am Backen der Pfannkuchen beteiligen und die dünnen Pfannkuchen nach individuellem Geschmack belegen.

Verschiedene Arten von Crepes-Makern

Crepes Maker VergleichIm Handel sind unterschiedliche Varianten von Crepes-Makern erhältlich. Die beliebteste Art ist ein elektrisches Tischgerät.

Crepes-Maker als elektrisches Tischgerät

Diese Geräte setzen sich aus einem Gehäuse, einer Heizplatte und einem Stromkabel zusammen. Sie sind im Handel in unterschiedlicher Größe erhältlich. Bei den meisten Geräten ist die Temperatur stufenlos regulierbar, sodass Verbraucher den Bräunungsgrad der Pfannkuchen an den persönlichen Geschmack anpassen können.
Häufig zeigt eine Backampel an, dass die eingestellte Temperatur erreicht und das Gerät einsatzbereit ist. Ist die Backfläche noch nicht heiß genug, leuchtet das Licht rot. Es schaltet auf grün um, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Der Sockel aus Kunststoff ist meist hitzeisoliert, sodass Nutzer das Gerät direkt auf den Tisch stellen können. Bei den meisten elektrischen Crepes-Makern ist die Backfläche antihaftbeschichtet, sodass der Teig nicht kleben bleibt und die Platte leicht zu reinigen ist. Bei manchen Modellen ist die Platte abnehmbar und für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Die Größe der Backfläche ist je nach Modell unterschiedlich. Die meisten Geräte weisen eine Platte mit einem Durchmesser zwischen 29 und 33 Zentimetern auf.

Es gibt Crepes-Maker mit einer glatten Platte und Geräte mit einer leicht geriffelten Oberfläche. Der Standard ist eine glatte Fläche. Sie heizt sich sehr schnell auf und die Pfannkuchen werden schnell und einheitlich gebacken. Die Zubereitung von Crepes auf einer Platte mit dünnen Rillen erfolgt schneller, weil Luft an den Teig gelangt. Bei dieser Variante verklebt die Fläche schneller als bei Platten mit glatter Fläche. Das macht die Reinigung aufwendiger. In der Regel sind Crepes-Maker mit einer Backplatte ausgestattet. Einige Hersteller bieten Geräte mit zwei Backflächen an.

Crepes-Eisen mit gewölbter Backfläche

Eine andere Bezeichnung für Crepes-Eisen ist Crepes-Automat. Diese Geräte haben eine Backfläche, die leicht nach oben gewölbt ist. Hat die Platte die Backtemperatur erreicht, wird sie in den Pfannkuchen-Teig getaucht, der in passender Menge an der Fläche kleben bleibt. Anschließend wird das Eisen umgedreht, damit das Crepes fertig backen kann.

Für diese Variante ist kein Teigspatel nötig, denn der Teig muss nicht auf der Platte verteilt werden. Die Pfannkuchen werden sehr dünn und der Bräunungsgrad lässt sich meist einstellen. Die Backfläche weist in der Regel eine Antihaftbeschichtung auf.

Crepes-Pfanne

Diese gewalzte Pfanne besteht aus Gusseisen und ist mit einem Griff ausgestattet. Der Rand ist sehr niedrig, sodass ein einfaches Wenden der Crepes möglich ist. Viele Modelle haben einen Induktionsboden, der für eine konstante und schnelle Erwärmung sorgt. Beim Zubereiten von Pfannkuchen in einer Crepes-Pfanne ist Öl oder Fett notwendig. Die Pfanne muss auf der Herdplatte erhitzt werden.

Crepes-Maker als Kombigerät

Manche Hersteller statten die Crepes-Maker mit austauschbaren Platten aus. Diese Geräte können beispielsweise als Raclette verwendet oder für die Zubereitung von Fleisch oder Omelett genutzt werden.

Vorteile und Nachteile von Crepes-Makern

  • Schnelle und einfache Zubereitung von Crepes
  • Stufenlose Temperaturregulierung
  • Konstante Backtemperatur
  • Kein Ankleben des Teigs dank Antihaftbeschichtung
  • Je nach Modell kompliziert zu reinigen
  • Stauraum zum Aufbewahren notwendig

TippsCrepes-Maker kaufen – darauf ist zu achten

Beim Kauf eines Crepes-Makers sollten ein paar Kriterien Beachtung finden. Die Geräte gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlich hoher Leistung. Je höher die Wattzahl, desto mehr Strom verbraucht das Gerät. Die Größe bezieht sich auf den Durchmesser der Backfläche. Im Handel sind außerdem Modelle mit zwei Platten erhältlich.

Manche Geräte sind emailliert, andere sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Wichtig ist, dass sich der Teig leicht von der Backfläche lösen lässt. Crepes werden ohne Fett gebacken, sodass es umso wichtiger ist, dass der Teig nicht kleben bleibt.

info

Bleiben Reste vom Teig auf dem Crepes-Maker, lässt sich das Gerät meist schwieriger reinigen. Das gilt vor allem für Geräte, die nicht mit einer abnehmbaren Backplatte ausgestattet sind.

Damit Verbraucher den Bräunungsgrad der Pfannkuchen dem eigenen Geschmack anpassen können, sollte das Gerät mit einem stufenlos verstellbaren Thermostat ausgestattet sein. Die Backfläche sollte sich schnell erhitzen. Eine Backampel, die anzeigt, wann die eingestellte Temperatur erreicht ist, sowie eine Kontrollleuchte am Ein- und Ausschalter sind praktische Funktionen.

Das Gewicht und die Verarbeitung sind relevante Kaufkriterien. Damit sich das Gerät gut und einfach verstauen lässt, sollte es nicht zu schwer und nicht zu sperrig sein. Im Handel sind Geräte mit Edelstahl-Gehäuse und Gehäuse aus Kunststoff erhältlich. Das Gehäuse darf nicht heiß werden. Lediglich die Backfläche sollte sich erhitzen. Um Gefahren im laufenden Betrieb auszuschalten, ist ein Modell mit rutschfesten Gummifüßen zu empfehlen.

success

Verbraucher sollten auf das mitgelieferte Zubehör achten. Bei vielen Crepes-Makern ist ein Teigverteiler im Lieferumfang enthalten.

Die meisten Geräte haben eine glatte Backfläche. Bei manchen Modellen weisen die Platten kleine Rillen auf. Glatte Flächen sind leichter zu reinigen, denn in den Rillen setzt sich oftmals Teig fest.

Crepes-Maker online oder vor Ort kaufen?

Beim Kauf vor Ort ist es möglich, die Geräte anzufassen und Verbraucher können sich im Fachhandel beraten lassen. Ist ein Vergleich verschiedener Crepes-Maker gewünscht, müssen die potenziellen Käufer allerdings oft viel Zeit investieren, da sie aufgrund der begrenzten Auswahl mehrere Geschäfte aufsuchen müssen. Ein Ladenlokal hat begrenzte Kapazitäten, sodass in der Regel nur wenige Modelle zur Auswahl stehen.

Beim Online-Kauf ist der Vergleich vieler unterschiedlicher Crepes-Maker mit weniger Zeitaufwand möglich. In den Online-Shops sind die Geräte abgebildet, sodass Verbraucher sie mittels Zoomfunktion genauer unter die Lupe nehmen können. Jedes Modell ist detailliert beschrieben. Wie sich die Geräte in der Praxis erweisen und ob es Schwachstellen gibt, können die Interessenten durch das Lesen der Kundenrezensionen erfahren. Crepes-Maker sind im Internet in sehr großer Auswahl und oftmals zu günstigeren Preisen erhältlich, da die Anbieter nicht in Verkaufspersonal und ein Ladenlokal investieren müssen und diese Kostenersparnis an den Käufer weitergeben können.

Kurz-Infos zu führenden Anbietern von Crepes-Makern

  • Der beste Crepes MakerSeverin: Severin ist ein Hersteller elektrischer Haushaltsgeräte. Das Unternehmen bietet Produkte der Kategorien Kaffee und Frühstück, Küche, Mikrowellen, Floorcare, Kühlen und eBBQ und Funfood an. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sundern in Deutschland. Die Firma besteht seit 1892.
  • WMF: WMF steht für Württembergische Metallwarenfabrik. Das Unternehmen wurde 1853 von den Brüdern Louis und Friedrich Schweizer und dem Müller Daniel Straub gegründet. Seit 2016 gehört die Firma zur Groupe SEB, einem französischen Hersteller von Haushaltsgeräten. Die WMF GmbH hat ihren Sitz in Geislingen an der Steige in Deutschland. WMF stellt Bestecke, Kochtöpfe, Kaffeevollautomaten, Pfannen und Küchengeräte her.
  • Tefal: Tefal ist ein Hersteller von Haushaltskleingeräten und Kochgeschirr. Das Unternehmen besteht seit 1956 und gehört seit 1968 zur Groupe SEB. Die Firma Tefal S.A.S. hat ihren Sitz in Rumilly in Frankreich und bietet Produkte der Kategorien Frühstück, Küchengeräte, Kochgeschirr und Küchenhelfer, Speisen und Getränke und Wäschepflege an.

Die Geschichte der Crepes

Crepes stammen aus der Bretagne und heißen in der bretonischen Sprache Krampouezhenn. Die Geschichte der süßen und hauchdünnen Eierküchen begann mit den Galettes. Galettes sind knusprig gebackene Fladen aus Buchweizenmehl, die ursprünglich aus den Resten von Buchweizensuppe gebacken und mit herzhaften Speisen belegt wurden. Die Galette war ein Reste-Essen, denn die Hausfrauen stellten die Pfannkuchen nicht nur aus Resten her, sondern belegten sie auch mit Resten vom Mittag- oder Abendessen.

info

Die Buchweizenfladen wurden auf einem flachen heißen Stein gebacken, der als Jalet bezeichnet wird. Davon leitet sich der Name Galette ab.

Galettes sind Teil der traditionellen bretonischen Küche und ebenfalls Bestandteil mancher Bräuche. Unter anderem bereiteten Bräute an ihrem Hochzeitstag Galettes zu. Damit stellten sie ihre Qualitäten als Hausfrau unter Beweis. Außerdem warfen sie den ersten gebackenen Pfannkuchen auf einen Schrank. Dieses Ritual sollte der Familie Glück und Schutz bringen.

Im Zuge der Veränderung des Getreideanbaus, veränderten sich die Pfannkuchen. Statt Buchweizen wurde stetig mehr Weizen angebaut, sodass die Hausfrauen öfter Weizenmehl zum Backen der Eierkuchen nutzten. Die mit Weizenmehl zubereiteten Pfannkuchen waren leichter und lockerer. Sie wurden und werden mit süßem Belag belegt und waren schnell so begehrt, dass sich die Crepes in ganz Frankreich verbreiteten.

Crepes gehören heute noch zum Lichterfest La Chandeleur, das am 02. Februar gefeiert wird. Dieses Fest hat einen heidnischen Ursprung, es wurde ehemals zum Vertreiben der bösen Geister und der kalten Jahreszeit gefeiert. Bei diesem Fest wurden runde, flache Brote gebacken, die die Sonne darstellen sollte. Im Laufe der Zeit wurden die Brote durch Crepes ersetzt, die bis heute bei dem Fest am 02. Februar nicht fehlen dürfen. Crepes sind längst kein Reste-Essen mehr, sondern eine französische Spezialität, die auf Jahrmärkten und ähnlichen Festen angeboten wird. Mit Hilfe der Crepes-Maker ist es möglich, die Köstlichkeit Zuhause zu backen.

So gelingt die Zubereitung von Crepes

Das sollten Sie sich merken!Für das Grundrezept für sechs Crepes sind folgende Zutaten notwendig:

  • 120 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Butter
  • 3 Eier
  • 250 Milliliter Milch
  • 1 Prise Salz

Crepes sind einfach und schnell zubereitet:

  1. Zunächst muss die Butter zerlassen werden. Sie wird bei niedriger Temperatur langsam unter Rühren erwärmt bis sie flüssig ist.
  2. Die zerlassene Butter muss abkühlen.
  3. Milch und Mehl werden mit einem Handrührgerät verrührt.
  4. Im nächsten Schritt werden die Eier, eine Prise Salz und die abgekühlte Butter hinzugefügt und alle Zutaten zu einem flüssigen Teig gerührt.
  5. Der Teig sollte etwa 30 Minuten ruhen.

Zum Backen geben Verbraucher den Teig mit einer Kelle auf die vorgeheizte Backfläche des Crepes-Makers, wo sie ihn mit dem Teig-Rechen gleichmäßig und zügig verteilen. Der fertige Crepe wird von der Platte genommen und die nächste Kelle mit Teig auf der Backfläche verteilt.

Den Pfannkuchen belegen die Verbraucher nach Geschmack mit süßem Belag wie Schokolade, Zucker, Honig oder Zimt. Auch das Bestreichen mit Butter zählt in Frankreich als süßer Belag. Anschließend wird der Crepe zusammengerollt und gegessen. Wer es lieber herzhaft mag, kann die Crepes mit einer Pilzsauce, mit Bolognese-Sauce, mit Käse oder anderen Zutaten füllen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wie kann ich den Crepes-Maker reinigen?

Vor der ersten Nutzung sollten Verbraucher die Backfläche mit warmem Wasser säubern. Damit die Antihaftbeschichtung nicht zerstört wird, dürfen weder Scheuerlappen noch scharfe Reinigungsmittel zum Einsatz kommen.

info

Um die Antihaftbeschichtung zu schonen, sollten Verbraucher zum Verteilen des Teigs ausschließlich den oft mitgelieferten Teig-Rechen nutzen. Er ist in der Regel aus Holz und zerkratzt die Platte nicht.

Bei den meisten Crepes-Makern reicht es aus, nach der Verwendung die Backfläche mit einem weichen, feuchten Tuch abzuwischen. Sollten sich hartnäckige Reste auf der Platte befinden, können Verbraucher sie mit dem Tuch und warmem Wasser beseitigen. Manche Hersteller bieten Geräte mit abnehmbaren Platten an, die für die Spülmaschine geeignet sind.

Häufige Fragen zu Crepes-Makern

FragezeichenKann ich den Crepes-Maker zum Backen von Pfannkuchen nutzen?

Pfannkuchen sind dicker als Crepes. Aus diesem Grund muss sich die Backfläche des Gerätes mindestens auf 90 Grad Celsius erhitzen, damit der Eierkuchen gut durchbacken kann. Um einen Pfannkuchen zu garen, muss er außerdem gewendet werden.

Kann ich einen Plastikschaber zum Verteilen des Teiges verwenden?

In der Regel liefern die Hersteller einen Teig-Verteiler mit, der meist aus Holz besteht. Schaber oder Spatel aus Plastik können Kratzer auf der Backfläche hinterlassen. Für das gleichmäßige Verteilen des Teiges ist Spatel oder Schaber mit langer Unterseite zu empfehlen.

Ist ein Crepes-Maker besser als eine Crepes-Pfanne?

Die Zubereitung der Pfannkuchen mit einem Crepes-Maker ist einfacher als die Zubereitung in einer Pfanne. Beim Crepes-Maker besteht keine Notwendigkeit, die Eierkuchen zu wenden. Dies ist jedoch in der Pfanne notwendig. Sollte einmal etwas mehr Teig in die Pfanne gelangen, ist das nicht schlimm, denn durch den Rand kann kein Teig überlaufen.

Ein Crepes-Maker ist randlos, sodass es bei zu viel Teig zu einem Missgeschick kommen kann. Manche Geräte haben jedoch einen Überlaufschutz. Verbraucher sollten stets darauf achten, eine passende Teigmenge auf die Backfläche zu geben. Das dünne und gleichmäßige Verteilen des Teigs ist beim Crepes-Maker leichter als in der Pfanne. In der Pfanne ist Fett zum Backen erforderlich, während die Zubereitung mit dem Crepes-Maker ohne Fett gelingt.

Crepes Maker bestellenKann ich übriggebliebene Crepes auf dem Crepes-Maker aufwärmen?

Verbraucher können Crepes auf dem Crepes-Maker aufwärmen, jedoch ist dies mitunter zu aufwendig. Damit die Pfannkuchen knusprig werden, empfiehlt sich das Aufwärmen im Backofen auf niedriger Stufe oder in der Pfanne mit etwas Butter. Beim Aufwärmen in der Mikrowelle werden die Eierkuchen weich und sind nicht knusprig.

Wie wird der Crepes-Teig besonders luftig?

Das Geheimnis eines besonders luftigen Crepes-Teigs liegt darin, das Eigelb vom Eiweiß zu trennen. Aus dem Eiweiß wird ein steifer Eischnee geschlagen, der zum Schluss unter den Teig gehoben wird. Der Teig sollte 20 bis 30 Minuten ziehen, weil das Mehl Zeit zum Aufquellen benötigt.

Woher kommen Crepes?

Crepes stammen aus Frankreich und entstanden in der Bretagne. Sie sind die Nachfolger der Buchweizenfladen namens Galettes, die als Reste-Essen aus Buchweizensuppe mit einem herzhaften Belag verzehrt wurden. Crepes werden mit Weizenmehl zubereitet und mit süßem Belag verzehrt.

Was ist Crêpe Suzette?

Der Crêpe Suzette ist ein flambierter Crepe mit einer Sauce aus Orangenlikör und Orangensaft. Wer diese Variante erfunden hat, ist nicht klar bewiesen. Es gibt mehrere Anekdoten darüber, wie der Crêpe Suzette entstand und wie es zu diesem Namen kam.

Hat die Stiftung Warentest einen Crepes-Maker-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat sich bisher noch nicht mit Crepes-Makern beschäftigt. Sobald sich dies ändert, bieten wir an dieser Stelle Informationen über die Ergebnisse des Vergleichs.

Gibt es einen Crepes-Maker-Test von Öko Test?

Es gibt keinen Crepes-Maker-Test von Öko Test. Falls das Magazin einen Vergleich dieser Geräte durchführt, berichten wir von dem Resultat.

Glossar

Backampel
Eine Backampel dient der optischen Kontrolle der Backtemperatur. Dabei handelt es sich um eine grüne und eine rote Leuchte. Leuchtet das grüne Licht, ist die Backtemperatur erreicht. Das rote Licht zeigt an, dass sich die Platte noch aufheizt.
BPA
BPA ist die Abkürzung für Bisphenol-A. Bisphenol-A ist ein Weichmacher, der das Krebsrisko erhöhen und zu Gesundheitsschädigungen wie Leberproblemen, Diabetes und Herzkreislauferkrankungen führen kann.
Crepes-Wender
Mit einem Crepes-Wender werden die dünnen, französischen Pfannkuchen in der Pfanne gewendet. Beim Crepes-Maker ist ein Wenden der Eierkuchen nicht notwendig. Bei diesem Gerät dient der Wender zum Abheben der fertigen Crepes von der Backfläche. Bei diesem Küchenwerkzeug handelt es sich um eine schmale, lange und dünne Palette, die meist aus Holz oder Kunststoff besteht.
Cromargan
Cromargan ist die Markenbezeichnung des vom Hersteller WMF genutzten Edelstahls. Das Kunstwort Cromargan bezeichnet einen Edelstahl der Güte 18/10, der zu 72 Prozent aus hochwertigem Stahl, zu 18 Prozent aus Chrom und zu 10 Prozent aus Nickel besteht. Das Kunstwort Cromargan setzt sich zusammen aus Bestandteilen der Begriffe Chrom und Argan.
GS-Siegel
Das GS-Zeichen steht für Geprüfte Sicherheit und bescheinigt einem Produkt die Sicherheit nach den Vorgaben des deutschen Produktsicherheitsgesetzes.
Teig-Rechen
Eine andere Bezeichnung für Teig-Rechen ist Teig-Verteiler. Dabei handelt es sich meist um ein T-förmiges Werkzeug für die Küche, mit dem sich dünnflüssiger Teig gleichmäßig und schnell verteilen lässt. Teig-Verteiler sind in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen Materialien erhältlich.

Crepes-Maker-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Crepes-Maker

  Produkt Datum Preis  
1. Severin CM 2198 Crêpes-Maker 03/2021 30,03€ Zum Angebot
2. Clatronic CM 3372 251121 Crêpes-Maker 03/2021 23,69€ Zum Angebot
3. WMF Lono Creperie 0415120011 Crêpes-Maker 03/2021 67,87€ Zum Angebot
4. Tefal PY7108 Crêpes-Maker XL 03/2021 118,34€ Zum Angebot
5. Russell Hobbs Fiesta 20920-56 Crêpes-Maker 03/2021 32,06€ Zum Angebot
6. Rosenstein & Söhne PKM-200 NC3627-944 Crêpes-Maker 03/2021 17,98€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Severin CM 2198 Crêpes-Maker