Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

12 verschiedene Curved Monitore im Vergleich – finden Sie Ihren besten Monitor mit einer leicht gebogenen Bildschirm-Oberfläche – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Filme und Serien in maximaler Bildqualität genießen, sich voll und ganz in Computerspiele hineinversetzen oder ein Setup aus mehreren Flachbild-Monitoren ersetzen – für die Anschaffung eines Curved Monitors gibt es viele gute Gründe. Die modernen Bildschirme mit gebogenem Display sind nicht viel kostspieliger als gewöhnliche Flatscreens, bieten aber einen entscheidenden Vorteil: Durch die Bildschirmkrümmung umschließt der Monitor das Blickfeld des Betrachters und sorgt damit für eine bessere Immersion. Einfach gesagt: Der Betrachter kann sprichwörtlich in seine Inhalte eintauchen.

Curved Monitore gibt es in verschiedenen Größen, mit unterschiedlich stark gekrümmten Displays und zahlreichen innovativen Technologien. Um unseren Lesern einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir 12 Curved Monitore aus unterschiedlichen Preisklassen miteinander verglichen und deren wichtigste Eigenschaften zusammengetragen. Anschließend erläutern wir in unserem Ratgeber die Funktionsweise sowie die Vor- und Nachteile eines Curved Monitors. Wir erklären, was es beim Kauf des Gerätes zu beachten gilt und beantworten eine Reihe an häufig gestellten Fragen. Abschließend verraten wir, ob es einen Curved Monitor-Test von Öko Test oder der Stiftung Warentest gibt.

4 verschiedene Curved Monitore im großen Vergleich

Samsung C27F398F Curved-Monitor
Amazon-Bewertung
(12.741 Kundenbewertungen)
Hersteller
Samsung
Paneltechnik
VA
Bildschirmdiagonale
27 Zoll beziehungsweise 68,58 Zentimeter
Krümmung
1.800R
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel – Full-HD
Bildfrequenz
60 Hertz
Reaktionsgeschwindigkeit
4 Millisekunden
Helligkeit
250 Candela pro Quadratmeter
Seitenverhältnis
16:9
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 277,99€ Idealo 276,89€ Otto Preis prüfen OFFICE-Partner 189,90€ Ebay 269,99€ Jacob 347,35€
Acer Predator X34P Curved-Monitor
Amazon-Bewertung
(350 Kundenbewertungen)
Hersteller
Acer
Paneltechnik
IPS
Bildschirmdiagonale
34 Zoll beziehungsweise 86,36 Zentimeter
Krümmung
1.900R
Auflösung
3.440 x 1.440 Pixel – UWQHD
Bildfrequenz
120 Hertz
Reaktionsgeschwindigkeit
4 Millisekunden
Helligkeit
300 Candela pro Quadratmeter
Seitenverhältnis
21:9
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 1035,39€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 719,00€
HP X24c Curved-Monitor
Amazon-Bewertung
(1.040 Kundenbewertungen)
Hersteller
HP
Paneltechnik
VA
Bildschirmdiagonale
24 Zoll beziehungsweise 60,96 Zentimeter
Krümmung
1.500R
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel – Full-HD
Bildfrequenz
144 Hertz
Reaktionsgeschwindigkeit
4 Millisekunden
Helligkeit
300 Candela pro Quadratmeter
Seitenverhältnis
16:9
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 175,89€ Idealo 175,88€ Otto 199,00€ Jacob 175,88€ notebooksbilliger 175,89€ büroshop24 177,89€ Ebay 183,00€ Cyberport 206,00€
LG 34GL750-B Curved-Monitor
Amazon-Bewertung
(602 Kundenbewertungen)
Hersteller
LG
Paneltechnik
IPS
Bildschirmdiagonale
34 Zoll beziehungsweise 86,36 Zentimeter
Krümmung
Keine Angaben
Auflösung
2.560 x 1.080 Pixel – UW-UXGA
Bildfrequenz
144 Hertz
Reaktionsgeschwindigkeit
5 Millisekunden
Helligkeit
300 Candela pro Quadratmeter
Seitenverhältnis
21:9
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 449,00€ Idealo 471,68€ Otto Preis prüfen Ebay 420,00€ Computeruniverse 451,00€ OFFICE-Partner 468,90€ Saturn 475,99€ Media Markt 475,99€
Abbildung
Modell Samsung C27F398F Curved-Monitor Acer Predator X34P Curved-Monitor HP X24c Curved-Monitor LG 34GL750-B Curved-Monitor
Amazon-Bewertung
(12.741 Kundenbewertungen)
(350 Kundenbewertungen)
(1.040 Kundenbewertungen)
(602 Kundenbewertungen)
Hersteller Samsung Acer HP LG
Paneltechnik VA IPS VA IPS
Bildschirmdiagonale 27 Zoll beziehungsweise 68,58 Zentimeter 34 Zoll beziehungsweise 86,36 Zentimeter 24 Zoll beziehungsweise 60,96 Zentimeter 34 Zoll beziehungsweise 86,36 Zentimeter
Krümmung 1.800R 1.900R 1.500R Keine Angaben
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel – Full-HD 3.440 x 1.440 Pixel – UWQHD 1.920 x 1.080 Pixel – Full-HD 2.560 x 1.080 Pixel – UW-UXGA
Bildfrequenz 60 Hertz 120 Hertz 144 Hertz 144 Hertz
Reaktionsgeschwindigkeit 4 Millisekunden 4 Millisekunden 4 Millisekunden 5 Millisekunden
Helligkeit 250 Candela pro Quadratmeter 300 Candela pro Quadratmeter 300 Candela pro Quadratmeter 300 Candela pro Quadratmeter
Seitenverhältnis 16:9 21:9 16:9 21:9
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 277,99€ Idealo 276,89€ Otto Preis prüfen OFFICE-Partner 189,90€ Ebay 269,99€ Jacob 347,35€ Amazon 1035,39€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 719,00€ Amazon 175,89€ Idealo 175,88€ Otto 199,00€ Jacob 175,88€ notebooksbilliger 175,89€ büroshop24 177,89€ Ebay 183,00€ Cyberport 206,00€ Amazon 449,00€ Idealo 471,68€ Otto Preis prüfen Ebay 420,00€ Computeruniverse 451,00€ OFFICE-Partner 468,90€ Saturn 475,99€ Media Markt 475,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Samsung C27F398F Curved Monitor mit AMD-Freesync-Technologie

Der Samsung C27F398F Curved Monitor bietet ein VA-Panel mit einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll und einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Bildschirmkrümmung liegt bei 1.800 R. Der Monitor arbeitet mit einer Bildwiederholungsrate von 60 Hertz und erreicht eine Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden. Die maximalen Helligkeitswerte belaufen sich auf 250 Candela pro Quadratmeter.

info

Was bedeutet R? Die R-Angabe beschreibt den Wölbungsradius des Curved Monitors. Die Zahl steht für den Abstand zwischen dem Kreisumriss und dem Mittelpunkt des Kreises in Millimetern. Das R steht als Abkürzung für Radius. Hierzu folgendes Beispiel: Wenn ein Monitor einen Wölbungsradius von 1.500 R hat, beträgt der Abstand zwischen dem Mittelpunkt und dem Kreisumriss bei einem geschlossenen Kreis aus Curved Monitoren 1.500 Millimeter. Allgemein gilt: Je kleiner der Radius ist, desto stärker ist die Krümmung des Curved Monitors ausgeprägt.

Als Verbindungsmöglichkeiten bietet der Curved Monitor von Samsung einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Anschluss und einen Kopfhörerausgang. Der Bildschirm arbeitet mit der Energieeffizienzklasse A und einem Stromverbrauch von 29 Watt. Für Gamer interessant ist die AMD-Freesync-Technologie, die laut Samsung das Tearing in Computerspielen verhindert.

Weiterhin bietet der Samsung-Monitor seinen Nutzern folgende praktische Funktionen:

  • Eye-Saver-Modus – reduziert blaue Lichtemissionen und soll die Augen schonen
  • Game-Mode – passt die Monitoreinstellungen automatisch für ein optimiertes Spielerlebnis an
  • Eco-Saving-Plus –automatische Helligkeitsanpassung zur Energieersparnis
success

Mit FlickerFree-Technologie: Dieser Curved Monitor kommt mit der FlickerFree-Technologie daher, die störendes Bildschirmflimmern reduzieren soll und laut Hersteller die Augenbelastung verringert.

FAQ

Hat der Samsung C27F398F Curved Monitor integrierte Lautsprecher?
Nein, dieser Monitor ist nicht mit integrierten Lautsprechern ausgestattet.
Mit welcher Blickwinkelstabilität arbeitet dieser Curved Monitor?
Der Samsung C27F398F hat sowohl in der vertikalen als auch in der horizontalen Ebene einen Betrachtungswinkel von 178 Grad.
Lässt sich die Ausrichtung dieses Monitors anpassen?
Ja, dieser Bildschirm kann um 2 Grad nach vorne und um bis zu 22 Grad nach hinten geneigt werden.
Wie viel Strom verbraucht dieser Monitor pro Jahr?
Der Jahresverbrauch dieses Monitors beträgt rund 42 Kilowattstunden.
Mit welchem Kontrastverhältnis arbeitet dieser Monitor?
Das statische Kontrastverhältnis liegt bei 3.000:1.

2. Acer Predator X34P Curved Monitor mit Helligkeitswerten von 300 Candela pro Quadratmeter

Der Acer Predator X34P ist ein Curved-Gaming-Monitor mit einem Breitbild-Format von 21:9 und einer Bildschirmkrümmung von 1.900 R. Der Bildschirm bietet eine Bildschirmdiagonale von 34 Zoll und löst auf seinem IPS-Display mit einer UWQHD-Auflösung von 3.440 x 1.4440 Pixeln auf. Die Darstellungen werden mit einer Bildwiederholungsrate von 120 Hertz aktualisiert. Für einen Gaming-Monitor eher langsam ist die Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden. Die Helligkeitswerte des Displays belaufen sich auf maximal 300 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit Low Dimming™-Technologie: Dieser Curved Monitor arbeitet mit der Low Dimming™-Technologie, die die Helligkeit des Display je nach Umgebungslicht auf bis zu 15 Prozent reduziert. Das verringert den Stromverbrauch und reduziert laut Hersteller die Belastung der Augen.

Für die Verbindung zu Receivern, Spielekonsolen oder anderen Quellgeräten ist der Curved Monitor von Acer mit einem HDMI-Anschluss, einem DisplayPort-Anschluss und fünf USB-Anschlüssen ausgestattet. Der Stromverbrauch beläuft sich auf 54 Watt. Eine Besonderheit im Vergleich zu vielen anderen Computer-Monitoren besteht darin, dass dieses Modell mit integrierten Lautsprechern ausgestattet ist. Nutzern des Acer Predator X34P steht eine Reihe an Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen:

  • Nvidia G-Sync-Technologie – verhindert das Tearing in Computerspielen
  • Predato-VisionCare-Funktion – schützt die Augen vor der Belastung langer Gaming-Abende
  • Flickerless™-Technologie – verringert die Augenbelastung durch die Reduzierung von Bildschirmflimmern
  • BlueLightShield™ – schont die Augen durch die Reduzierung von blauen Lichtemissionen
  • ComfyView™-Technologie – mattes Panel reduziert die Reflexionen von Lichtquellen auf dem Display
  • ZeroFrame™-Design – schmale Bildschirmränder für Multi-Monitor-Setups
  • 100 Prozent SRGB-Farbtreue – Farben werden realitätsgetreu dargestellt
  • Höhen- und seitenverstellbar – -5 Grad nach hinten, 35 Grad nach vorne und 30 Grad zu den Seiten
info

Welchen Vorteil bietet ein gebogenes Display? Das menschliche Auge nimmt die Umgebung mit einem Wölbungsradius von 1.000 R wahr. Dabei wird nicht nur das wahrgenommen, was sich innerhalb des Hauptkegels befindet, sondern auch die seitliche Umgebung – das sogenannte periphere Sichtfeld. Durch die Bildschirmkrümmung wird die Fähigkeit des peripheren Sehens verbessert und Betrachter können wahrnehmen, was sich am Rand ihres Sichtfeldes befindet. Die Folge ist eine Schonung der Augen und eine tiefere Immersion. Das bedeutet, Betrachter können leichter in ihre Spiele, Filme oder Serien eintauchen.

FAQ

Welche Version haben die USB-Anschlüsse des Acer Predator X34P Curved Monitors?
Die fünf USB-Anschlüsse haben die Version 3.0.
Wie viel Watt haben die integrierten Lautsprecher dieses Curved Monitors?
Der Acer Predator X34P hat zwei integrierte Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 7 Watt.
Hat dieser Monitor einen Tragegriff?
Ja, für einen leichteren Transport ist dieser Curved Monitor mit einem Tragegriff ausgestattet.
Wie viele Farben kann dieser Monitor darstellen?
Dieser Curved Monitor kann bis zu 1,07 Milliarden Farben darstellen.
Wie viele Gaming-Modi hat dieser Monitor?
Dieser Curved Monitor ist mit drei Gaming-Modi ausgestattet – Action, Racing und Sport.

3. HP X24c Curved Monitor mit einer Bildrate von bis zu 144 Hertz

Wer sich für den HP X24c entscheidet, erhält einen Curved-Gaming-Monitor mit einem 24-Zoll-VA-Panel und einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Bildschirmkrümmung beträgt 1.500 R und die Helligkeitswerte belaufen sich auf 300 Candela pro Quadratmeter. Mit einer Bildwiederholungsrate von 144 Hertz eignet sich dieser Monitor gut für Gaming-Anforderungen. Die Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden könnte in schnellen Spielen zu Verzögerungen führen.

success

Mit AMD FreeSync-Technologie: Dieser Curved-Gaming-Monitor arbeitet mit der AMD-FreeSync-Technologie. Dabei handelt es sich um eine adaptive Synchronisationstechnologie für Flüssigkeitskristall-Displays, die eine automatische Anpassung der Bildrate vornimmt und dadurch ruckelfreie Darstellungen ermöglicht.

Für die Verbindung zu unterschiedlichen Quellgeräten ist der HP X24c mit einem HDMI-Anschluss und einem DisplayPort-Anschluss ausgestattet. Für die Anpassung an die Sitzposition des Betrachters ist der Monitor höhenverstellbar sowie um -5 Grad nach vorne und um +23 Grad nach hinten neigbar. Zur Diebstahlsicherung ist der Monitor mit einer Vorrichtung für ein Sicherheitsschloss ausgestattet. Damit eignet sich der Monitor für den Einsatz im gewerblichen Bereich

info

Wodurch zeichnet sich ein Gaming-Monitor aus? Neben der Auflösung sind die wichtigsten Eigenschaften eines Gaming-Monitors die Reaktionsgeschwindigkeit und die Bildwiederholungsrate. Hat ein Monitor eine niedrige Reaktionsgeschwindigkeit, kann es in schnellen Spielen zu Eingabeverzögerungen kommen. Das bedeutet, Tastatur-Eingaben oder Mausbewegungen werden mit leichter Verzögerung auf dem Bildschirm angezeigt. Um das zu vermeiden, sollte ein Gaming-Monitor eine Reaktionsgeschwindigkeit von einer Millisekunde aufweisen. Die Bildwiederholungsfrequenz reduziert das Risiko für Verzögerungen im Bildaufbau. Für eine flüssige Wiedergabe von schnellen Spielen sollte ein Gaming-Monitor eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz oder mehr haben.

FAQ

Ist das Display des HP x24c Curved Monitors entspiegelt?
Ja, dieser Bildschirm hat ein entspiegeltes Display.
Welches Kontrastverhältnis hat dieser Monitor?
Der HP X24c hat ein statisches Kontrastverhältnis von 3.000:1 und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 12.000.000.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Monitor?
Dieser Bildschirm arbeitet mit einer Spannung von 100 bis 240 Volt.
Wie weit ist dieser Monitor höhenverstellbar?
Dieser Curved Monitor lässt sich um bis zu 100 Millimeter in der Höhe verstellen.

4. LG 34GL750-B Curved Monitor mit HDR10-Technologie

Der LG 34GL750 B Curved Monitor kommt mit einem Breitbild-Format von 21:9 sowie einem großen 34-Zoll-IPS-Panel mit einer UW-UXGA-Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixeln daher. Der Monitor arbeitet mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz und einer Reaktionsgeschwindigkeit von 5 Millisekunden. Die maximal erreichbaren Helligkeitswerte belaufen sich auf 300 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit naturgetreuer Farbwiedergabe: Der Hersteller garantiert, dass dieser Monitor mit einer 99-prozentigen Farbtreue arbeitet.

Der LG 34GL750 B bietet zwei HDMI-Anschlüsse sowie einen DisplayPort-Anschluss für die Verbindung zu Quellgeräten und einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für die Verbindung zu Kopfhörern oder Lautsprechern. Ausgestattet mit der HDR10-Technologie optimiert der Monitor das Kontrastverhältnis automatisch. Laut Hersteller werden Details bei Inhalten mit hohem Dynamikbereich in hellen und dunklen Bereichen deutlicher dargestellt.

Weiterhin bietet der Curved Monitor von LG seinen Nutzern folgende Eigenschaften und Funktionen:

  • AMD-FreeSync-Technologie – automatische Anpassung der Bildrate für ruckelfreie Darstellungen
  • FlickerSafe-Technologie – Augenschonung durch die Reduzierung von störendem Bildflackern
  • Motion-Blur-Reduction-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung von blauen Lichtemissionen
  • Black-Stabilizer – sorgt für eine automatische Aufhellung von dunkeln Bildbereichen
  • OnScreen-Control – ermöglicht Monitoreinstellungen via Maus auf dem Display
  • Reader Mode – für augenschonendes Lesen optimierter Anzeige-Modus

FAQ

Mit welchem Pixelabstand arbeitet der LG 34GL750 B Curved Monitor?
Dieser Monitor arbeitet mit einem Pixelabstand von 0,232 Millimetern.
Hat dieser Monitor eine TÜV-Kennzeichnung?
Ja, der LG 34GL750 B hat eine TÜV-Kennzeichnung.
In welchen Sprachen kann das Menü dieses Monitors genutzt werden?
Der Bildschirm unterstützt unter anderem Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch und Japanisch.
Wie viel Watt verbraucht dieser Monitor im Standby-Modus?
Im Standby-Modus verbraucht dieser Bildschirm 1,2 Watt.
Wie groß ist die aktive Bildfläche dieses Monitors?
Die aktive Bildfläche dieses Modells bewegt sich bei 793,77 x 340,19 Millimetern.

5. Philips 278E1A Curved Monitor mit Economy-Modus für einen reduzierten Stromverbrauch

Bei dem Philips 278E1A handelt es sich um einen Curved Monitor mit einem 27-Zoll-IPS-Panel und einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Der Bildschirm erreicht eine Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden und aktualisiert seine Darstellungen mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Mit 350 Candela pro Quadratmeter fallen die maximalen Helligkeitswerte höher aus, als es bei vielen vergleichbaren Modellen der Fall ist.

success

Mit SmartContrast-Technologie: Dieser Curved Monitor arbeitet mit der SmartContrast-Technologie. Laut Hersteller analysiert diese die dargestellten Inhalte, um automatische Anpassungen der Farben vorzunehmen, die Hintergrundbeleuchtung zu regulieren und das Kontrastverhältnis dynamisch zu optimieren.

Die Verbindung zum PC oder anderen Quellgeräten erfolgt bei dem Philips 278E1A über zwei HDMI-Anschlüsse oder einen Display-Port-Anschluss. Kopfhörer oder Lautsprecher können über einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss verbunden werden. Für eine automatische Anpassung an die Sitzposition haben Verbraucher die Möglichkeit, den Monitor um -5 bis +20 Grad zu neigen. Dieses Modell arbeitet mit der Energieeffizienzklasse B und verbraucht 20,3 Watt.

Seinen Nutzern bietet der Philips 278E1A folgende praktische Funktionen:

  • Economy-Modus – Anzeige-Modus für alltägliche Büroanwendungen mit einem geringeren Stromverbrauch und angepasstem Kontrast
  • Unterschiedliche Spezial-Modi für Computerspiele: FPS-Modus zur Optimierung von dunklen Bildbereichen, um darin versteckte Objekte zu sehen, Racing-Modus für schnellere Reaktionsgeschwindigkeiten und RTS-Modus zur Hervorhebung bestimmter Bereiche auf dem Bildschirm
  • FlickerFree-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung von Bildschirmflimmern
  • Low-Blue-Modus – verringert die Augenbelastung durch die Reduzierung von blauen Lichtemissionen

FAQ

Welche Blickwinkelstabilität hat der Philips 278E1A Curved Monitor?
Dieser Monitor hat eine Blickwinkelstabilität von 178 Grad – sowohl horizontal als auch vertikal.
Hat dieser Curved Monitor integrierte Lautsprecher?
Ja, dieser Monitor ist mit integrierten Stereo-Lautsprechern ausgestattet.
Welches Kontrastverhältnis hat dieser Monitor?
Dieser Curved Monitor arbeitet mit einem statischen Kontrastverhältnis von 1.000:1.
Welche Kabel befinden sich im Lieferumfang?
Im Lieferumfang befinden sich ein HDMI-, ein Audio- und ein Netzkabel.

6. Samsung C43J892 Curved Monitor mit einer Neigbarkeit von -2 und +15 Grad

Der Samsung C43J892 Curved Monitor zeichnet sich durch sein Breitbild-Format von 32:10 und seine großzügige Bildschirmdiagonale von 43 Zoll aus. Auf seinem VA-Panel löst der Monitor mit einer Ultra-HD-Auflösung von 3.840 x 1.200 Pixeln auf und aktualisiert seine Darstellungen mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz. Auf Eingaben reagiert der Bildschirm mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von 5 Millisekunden. Dabei erreicht er maximale Helligkeitswerte von 300 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit Picture-by-Picture-Funktion: Dieser Breitbild-Monitor hat eine Picture-by-Picture-Funktion. Er zeigt damit parallel den Input zweier Geräte in ihrer nativen Auflösung an, womit er laut Hersteller eine gute Alternative zu Setups mit zwei Monitoren darstellt.

Der Samsung C43J892 bietet eine vielfältige Auswahl an Anschlussmöglichkeiten – einen HDMI-Anschluss, ein DisplayPort, vier USB-3.0-Anschlüsse, zwei USB-Type-C-Anschlüsse und ein Kopfhörerausgang. Für eine Anpassung an die Sitzposition des Betrachters ist der Monitor neigbar und seitenverstellbar. Er lässt sich um bis zu -2 und +15 Grad neigen sowie um jeweils 15 Grad nach links und rechts drehen. Das große Display arbeitet mit einem Stromverbrauch von 59 Watt, wofür der Monitor mit der Energieeffizienzklasse B ausgezeichnet wurde.

Wer sich für den Samsung C43J892 entscheidet, kann folgende Funktionen nutzen:

  • Integrierter KVM-Switch – ermöglicht es, zwei an den Monitor angeschlossene Geräte mit nur einer Tastatur und Maus zu steuern.
  • Samsung-Eye-Saver-Modus – reduziert Müdigkeit-verursachende Blaulichtemissionen und Bildschirmflimmern
  • Samsung-MagicUpscale-Funktion – passt die Auflösung von Inhalten automatisch an das Breitbild-Format an
info

Wozu dienen USB-Anschlüsse bei einem Monitor? Viele moderne Monitore sind mit USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine unmittelbare Verbindung zu externen Speichermedien wie USB-Sticks und externen Festplatten ermöglichen. So können darauf gespeicherte Bilder oder Videos über den Monitor wiedergegeben werden, ohne diese zuvor auf dem Computer zu speichern. Alternativ besteht die Möglichkeit, über die vorhandenen USB-Anschlüsse mobile Endgeräte aufzuladen.

FAQ

Welche Ladeleistung haben die USB-Type-C-Anschlüsse des C43J892 Curved Monitors?
Die USB-Type-C-Anschlüsse haben ein Ladeleistung von 100/15 Watt.
Wie viel Strom verbraucht dieser Curved Monitor im Standby-Modus?
Im Standby-Modus verbraucht der Samsung C43J892 weniger als 0,5 Watt.
Welche Pixelfehlerklasse hat dieser Monitor?
Dieser Curved Monitor entspricht der Pixelfehlerklasse 2 nach ISO 9241-307.
Was befindet sich im Lieferumfang dieses Curved-Bildschirms?
Neben dem Monitor befinden sich im Lieferumfang ein Netzkabel, ein DisplayPort-Kabel, ein USB-Type-C-Kabel, eine Installations-CD und eine Schnellstartanleitung.

7. AOC Gaming C24G Curved Monitor mit einer Bildschirmkrümmung von 1.500 R

Mit dem AOC Gaming C24G entscheiden sich Verbraucher für einen Curved Monitor mit einem 23,6-Zoll-VA-Panel mit einer Bildschirmkrümmung von 1.500 R. Die Darstellungen werden auf dem Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel aufgelöst und mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz aktualisiert. In Kombination mit der Reaktionsgeschwindigkeit von einer Millisekunde eignet sich dieses Modell für Gaming-Ansprüche. Die maximalen Helligkeitswerte von 250 Candela pro Quadratmeter fallen geringer aus, als es bei vielen vergleichbaren Modellen der Fall ist.

success

Gute Anpassung an die Sitzposition: Für lange Sitzungen vor dem Monitor haben Nutzer die Möglichkeit, das Gerät an ihre eigene Sitzposition anzupassen. Dafür ist der Monitor neigbar sowie höhen- und seitenverstellbar. Er kann um -4 bis +21,5 Grad geneigt und um jeweils 34 Grad nach links und rechts gedreht sowie um bis zu 130 Millimeter in der Höhe verstellt werden.

Der AOC Gaming C24G bietet vier USB-Anschlüsse, einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und vier Anschlussmöglichkeiten für die Verbindung zu Quellgeräten – zwei HDMI-Anschlüsse, einen DisplayPort-Anschluss und einen VGA-Anschluss. Das Gerät arbeitet mit der Energieeffizienzklasse A und verbraucht 20 Watt. Dank FreeSync-Technologie passt der Monitor seine Bildrate automatisch so an, dass störendes Tearing in Computerspielen vermieden werden kann. Die FlickerFree-Technologie sorgt für eine Reduzierung von Bildflackern und soll dadurch die Augen des Betrachters schonen.

FAQ

Wie lang sind die im Lieferumfang befindlichen Kabel des AOC Gaming C24G Curved Monitors?
Dieser Monitor wird mit jeweils einem 1,8 Meter langen HDMI- und DisplayPort-Kabel ausgeliefert.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Monitor?
Der AOC Gaming C246G arbeitet mit einer Spannung von 100 bis 240 Volt.
Ist dieser Monitor in anderen Größen erhältlich?
Ja, dieses Modell gibt es alternativ mit einer Bildschirmdiagonale von 27 oder 31,5 Zoll.
Wie viele Farben kann dieser Bildschirm darstellen?
Dieser Monitor kann bis zu 16,7 Millionen Farben darstellen.
Wo befinden sich die Steuerungstasten dieses Monitors?
Die Drucktasten zur Steuerung des Monitors befinden sich an der Unterseite des Gerätes.

8. BenQ EX3501R Curved Monitor mit einer Quad-HD-Auflösung von 3.440 x 1.400 Pixeln

Bei dem BenQ EX3501R handelt es sich um einen Curved Monitor im Breitbild-Format von 21:9. Dieser Bildschirm arbeitet mit einem VA-Panel mit einer Bildschirmkrümmung von 1.800 R und einer Quad-HD-Auflösung von 3.440 x 1.400 Pixeln. Auf Eingaben reagiert der Monitor mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden. Die Darstellungen werden mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 100 Hertz aktualisiert. In Sachen Leuchtkraft bietet dieses Modell einen durchschnittlichen Maximalwert von 300 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit exklusivem B.I.+ Sensor: Dieser Curved Monitor ist mit einem Brightness-Intelligence Plus-Sensor ausgestattet. Laut Hersteller nimmt dieser die Lichtverhältnisse im Raum wahr und passt die Darstellung automatisch hinsichtlich der Helligkeit und Farbtemperatur an, um dem Betrachter ein optimales Seherlebnis zu bieten.

Der Curved Monitor von BenQ bietet eine vielfältige Auswahl an Anschlussmöglichkeiten – zwei HDMI-Anschlüsse, ein DisplayPort, ein USB-Type-C-Anschluss, zwei USB-3.1-Anschlüsse und einen Kopfhörerausgang. Dank Neigbarkeit und Höhenverstellbarkeit lässt sich der Monitor an die Sitzposition des Betrachters anpassen. Das Gerät kann um -5 bis +20 Grad geneigt und um bis zu 60 Millimeter in der Höhe verstellt werden. Dank Kensington-Schloss-Anschluss lässt sich der Monitor vor Diebstahl sichern und im gewerblichen Bereich nutzen. Der Stromverbrauch beläuft sich auf 65,7 Watt.

Nutzern des BenQ EX3501R stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • HDR-Technologie für eine automatische Optimierung der Helligkeits- und Kontrastwerte
  • Opt-Clarity-Technologie – umfasst vier HDR- und B.I.+-Stufen und liefert laut Hersteller eine an die Umgebungsbedingungen angepasste Klarheit
  • FreeSync – automatische Optimierung der Bildrate zur Reduzierung von Tearing
  • Eye-Care-Technologie – reduziert die Ermüdung der Augen
  • Low-Blue-Light-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung blauer Lichtemissionen
  • FlickerFree-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung von Bildschirmflimmern
info

Wie funktioniert ein Kensington-Schloss? Monitore mit Kensington-Unterstützung bieten eine Verbindungsmöglichkeit für ein Sicherungskabel mit einem Schloss. An einem Ende wird dieses mit dem Gerät verbunden und am anderen Ende wird es an einem festen Gegenstand befestigt. So ist der Monitor vor Diebstahl geschützt und kann gewerblich im öffentlichen Raum genutzt werden – zum Beispiel in Restaurants, Hotels oder Einzelhandelsgeschäften.

FAQ

Wie hoch ist der Stromverbrauch des BenQ EX3501R Curved Monitors?
Der durchschnittliche Stromverbrauch bei einer Nutzung von 4 Stunden pro Tag liegt bei 65,7 Kilowattstunden im Jahr.
Ist dieser Curved Monitor mit Nvidias G-Sync kompatibel?
Ja, gemäß Amazon-Kunden ist der BenQ EX3501R kompatibel mit Nvidias G-Sync-Technologie.
Wie viele Sprachen unterstützt dieser Curved Monitor?
Die Sprachauswahl dieses Bildschirms umfasst 18 Sprachen.
Hat dieser Monitor eine TÜV-Kennzeichnung?
Ja, dieser Monitor ist vom TÜV ausgezeichnet.
Mit welcher Blickwinkelstabilität arbeitet dieser Monitor?
Dieses Exemplar hat eine Blickwinkelstabilität von 178 Grad – sowohl horizontal als auch vertikal.

9. Samsung U32R592CWU Curved Monitor mit Gaming-Modus für optimierte Kontraste

Der Samsung U32R592CWU Curved Monitor kommt mit einem 32-Zoll-VA-Panel mit einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und einer Bildschirmkrümmung von 1.500 R daher. Dargestellte Inhalte aktualisiert dieser Monitor mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Die Reaktionsgeschwindigkeit beläuft sich auf 4 Millisekunden und die maximalen Helligkeitswerte betragen 250 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit UHD-Upscaling-Technologie: Dieser Curved Monitor arbeitet mit der UHD-Upscaling-Technologie, womit er in der Lage ist, Inhalte mit geringerer Auflösung virtuell auf 4K-Niveau zu skalieren.

Als Verbindungsmöglichkeiten stehen Nutzern des Samsung U32R592CWU ein HDMI-Anschluss, ein DisplayPort und ein Kopfhörerausgang zur Verfügung. Dank Picture-by-Picture-Funktion kann der Bildschirm parallel den Input von zwei Geräten mit ihrer nativen Auflösung anzeigen. Obwohl es sich nicht um einen Breitbild-Monitor handelt, bietet diese Funktion eine gute Möglichkeit, Setups mit zwei Monitoren zu ersetzen.

Weiterhin bietet der Curved-UHD-Monitor von Samsung seinen Nutzern folgende Funktionen und Eigenschaften:

  • 3-seitig rahmenloses Display
  • Gaming-Modus – sorgt sofort für optimalen Bildkontrast in Spielszenen
  • FlickerFree – schont die Augen durch die Reduzierung von Bildflackern
  • Eye-Save-Mode – reduziert die Belastung der Augen
  • Um -1 Grad nach vorne und um +17 Grad nach hinten neigbar
  • CES-Innovation-Award 2019
info

Welche Vorteile bietet die Picture-by-Picture-Funktion? Ein Monitor mit Picture-by-Picture-Funktion funktioniert wie ein Multi-Monitor-Setup mit zwei Bildschirmen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, sein Computer-Interface mit zwei Monitoren zu betreiben, was wesentlich mehr Platz für Programm- und Browser-Fenster bietet. Alternativ ist es möglich, eine Spielekonsole und einen Computer gleichzeitig anzuschließen. So kann der Nutzer ein Spiel spielen, während er über den Computer Musik oder ein Video wiedergibt.

FAQ

Mit welchen Betriebssystemen ist der Samsung U32R592CWU Curved Monitor kompatibel?
Dieser Monitor ist kompatibel mit Microsofts Windows-Betriebssystem.
Wie viele Farben kann dieser Bildschirm darstellen?
Der Samsung U32R592CWU kann eine Milliarde Farben darstellen.
Welche Kabel befinden sich im Lieferumfang dieses Monitors?
Dieser Monitor wird mit einem HDMI-Kabel ausgeliefert.
Welche Pixelfehlerklasse hat dieser Monitor?
Dieser Bildschirm hat die Pixelfehlerklasse 2 nach ISO 9241-307.
Ist dieser Bildschirm mit USB-Anschlüssen ausgestattet?
Nein, dieser Monitor hat keine USB-Anschlüsse.

10. Dell Alienware AW3420DW Curved Monitor mit Helligkeitswerten von 350 Candela pro Quadratmeter

Bei dem Dell Alienware AW3420DW handelt es sich um einen Curved Monitor mit 34-Zoll-IPS-Panel im Breitbild-Format von 21:9 und einer WQHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln. Die Bildschirmkrümmung liegt bei 1.900 R. Der Bildschirm arbeitet mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz und einer Reaktionsgeschwindigkeit von 2 Millisekunden. Die Helligkeitswerte von 350 Candela pro Quadratmeter fallen höher aus, als es bei vielen vergleichbaren Modellen der Fall ist.

success

Mit dynamischem On-Screen-Display: Monitoreinstellungen können bei diesem Modell über ein dynamisches On-Screen-Display vorgenommen werden. Laut Hersteller bietet dieses Gaming-orientierte Menü ein einfach zu bedienendes Dashboard, anpassbare und voreingestellte Spiel-Modi, einen Bildratenzähler und Richtlinien für die Verwendung von mehreren Bildschirmen.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, fällt der Dell Alienware AW3420DW positiv durch seine fünf USB-3.0-Anschlüsse auf. Davon abgesehen bietet der Monitor einen HDMI-Anschluss, einen DisplayPort-Anschluss und einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss. Die G-Sync-Technologie von Nvidia soll für eine automatische Optimierung der Bildrate sorgen, um das Tearing in Computerspielen zu verhindern. Für eine optimale Anpassung an die Sitzposition des Betrachters lässt sich der Monitor neigen, schwenken und in der Höhe verstellen. Der Stromverbrauch beläuft sich auf 58 Watt, wofür der Monitor mit der Energieeffizienzklasse B ausgezeichnet wurde.

FAQ

Wie viele Spiele unterstützt das anpassbare Beleuchtungssystem des Dell Alienware AW3420DW Curved Monitors?
Dieses System unterstützt mehr als 145 Spiele mit einzigartigen Designs.
Wie weit lässt sich dieser Monitor neigen und in der Höhe verstellen?
Der Dell Alienware AW3420DW kann um 40 Grad nach links und rechts geschwenkt, um -5 Grad bis +21 Grad geneigt und um bis zu 130 Millimeter in der Höhe verstellt werden.
Welche Luftfeuchtigkeit verträgt dieser Monitor?
Dieser Bildschirm verträgt eine Luftfeuchtigkeit von 10 bis 80 Prozent.
Welchen statischen Kontrast hat dieser Monitor?
Dieser Monitor arbeitet mit einem statischen Kontrastverhältnis von 1.000:1.
Wie groß ist der Abstand vom hinteren Bereich des Standfußes bis zum Bildschirm?
Laut Amazon-Kunden beträgt der Abstand zwischen Standfuß und Bildschirm circa 15 Zentimeter.

11. Philips 498P9 Curved Monitor mit FlickerFree-Technologie zur Reduzierung von Bildschirmflimmern

Wer sich für den Philips 498P9 entscheidet, erhält einen Breitbild-Curved-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 32:9 und einem 49-Zoll-VA-Panel mit einer Double-QHD-Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixeln. Die Bildschirmkrümmung beträgt 1.800 R. Auffällig sind die hohen Helligkeitswerte von 450 Candela pro Quadratmeter. Seine Darstellungen aktualisiert dieser Monitor mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 70 Hertz und auf Eingaben reagiert das Gerät mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von 5 Millisekunden.

success

Mit integrierten Lautsprechern: Mit diesem Curved Monitor sind Nutzer nicht auf Kopfhörer oder externe Boxen angewiesen. Das Gerät kommt mit zwei integrierten Stereo-Lautsprechern mit einer Leistung von jeweils 5 Watt daher.

Im Bereich der Anschlussmöglichkeiten ist positiv anzumerken, dass der Curved Monitor von Philips mit sechs USB-3.2-Anschlüssen und einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss ausgestattet ist. Für die Verbindung zu Quellgeräten bietet der Bildschirm zwei HDMI-Anschlüsse und ein DisplayPort. Die MultiView-Funktion ermöglicht es, Inhalte von zwei angeschlossenen Geräten gleichzeitig auf dem Breitbild-Display anzuzeigen. Dank integriertem KVM-Switch ist es möglich, zwei angeschlossene Geräte mit nur einer Maus und Tastatur zu bedienen. Der Stromverbrauch dieses Curved Monitors beläuft sich auf 43,9 Watt. Seinen Nutzern bietet der Curved-PC-Monitor von Philips folgende Funktionen:

  • FlickerFree-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung von Bildschirmflimmern
  • AdaptiveSync-Technologie – sorgt für eine fließende, störungsfreie Leistung bei jeder Bildrate
  • LowBlue-Modus – schont die Augen durch die Reduzierung von blauen Lichtemissionen
  • Höhen- und seitenverstellbar
  • Stromsparender ECO-Modus
  • Kensington-Schloss-Anschluss

FAQ

Ist der Philips 498P9 Curved Monitor in einer anderen Farbe erhältlich?
Nein, dieser Curved Monitor ist ausschließlich in Schwarz zu haben.
Hat dieser Bildschirm eine Anti-Reflexions-Beschichtung?
Ja, der Philips 498P9 hat eine Anti-Reflexions-Beschichtung.
In welchen Sprachen ist das Menü dieses Curved Monitors nutzbar?
Dieser Bildschirm unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Portugiesisch Griechisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Ungarisch, Tschechisch, Schwedisch, Ukrainisch, Türkisch, Koreanisch, Chinesisch und Japanisch.
Wie viel Strom verbraucht dieser Monitor im ECO-Modus?
Im ECO-Modus verbraucht dieser Bildschirm 41,7 Watt.

12. LC M34 Curved Monitor mit einem Breitbild-Seitenverhältnis von 21:9

Der LC M34 Curved Monitor kommt mit einem 34-Zoll-VA-Panel mit einer WQHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln und einer Bildschirmkrümmung von 1.800 R daher. Es handelt sich um einen Breitbild-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 21:9. Die dargestellten Inhalte aktualisiert der Monitor mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 100 Hertz. Aufgrund der Reaktionsgeschwindigkeit von 8 Millisekunden eignet sich dieses Modell nur bedingt für Computerspiele. Die maximalen Helligkeitswerte dieses Curved Monitors belaufen sich auf 300 Candela pro Quadratmeter.

success

Mit Picture-in-Picture-Funktion: Dieser Curved Monitor bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, die Inhalte eines zweiten angeschlossenen Quellgerätes auf bis zu 25 Prozent der Originalgröße zu skalieren und an jeder Stelle des Monitors zu positionieren. Alternativ können dank Picture-by-Picture-Funktion zwei Quellgeräte parallel zueinander mit gleicher Fenstergröße genutzt werden.

Der LC M34 hat einen HDMI-Anschluss, einen DisplayPort-Anschluss und einen DVI-Anschluss. Damit können drei Quellgeräte gleichzeitig angeschlossen werden. Für die Verbindung zu Kopfhörern oder Lautsprechern ist der Monitor mit einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss ausgestattet. Dieses Modell arbeitet mit der Energieeffizienzklasse B und einem Stromverbrauch von 60 Watt. Wer sich für diesen Curved Monitor entscheidet, kann von folgenden Funktionen profitieren:

  • FreeSync-Technologie – optimiert die Bildrate automatisch und verhindert Tearing in Computerspielen
  • Low-Blue-Technologie – schont die Augen durch die Reduzierung von blauen Lichtemissionen
  • GamePlus-Modus – erzeugt eine bessere Spielumgebung, wenn unterschiedliche Arten von Spielen gespielt werden

FAQ

Welchen Neigungswinkel hat der LC M34 Curved Monitor?
Der Neigungswinkel dieses Monitors beträgt -5 bis +15 Grad.
Ist dieser Curved Monitor mit integrierten Lautsprechern ausgestattet?
Nein, der LC M34 hat keine integrierten Lautsprecher.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Curved Monitor?
Dieser Bildschirm arbeitet mit einer Spannung von 100 bis 240 Volt.
Was befindet sich im Lieferumfang dieses Monitors?
Im Lieferumfang befinden sich ein Netzkabel, ein DisplayPort-Kabel, eine Montageanleitung und eine Bedienungsanleitung.
Wie hoch ist der Stromverbrauch dieses Curved Monitors im Standby-Modus?
Im Standby-Modus verbraucht dieser Monitor weniger als 0,5 Watt.

Was ist ein Curved Monitor?

Curved Monitor TestCurved Monitore unterscheiden sich durch ihre Bildschirmkrümmung von gewöhnlichen PC-Monitoren. Da das Display gebogen ist, umschließt es das Sichtfeld des Betrachters und sorgt für ein immersives Film-, Serien- oder Gaming-Erlebnis – es wird dem Nutzer leicht gemacht, sprichwörtlich in Inhalte einzutauchen.

Wie funktioniert ein Curved Monitor?

Was die Funktionsweise betrifft, unterscheiden sich Curved Monitore nicht von normalen Bildschirmen. Wie das Gerät genau funktioniert, ist von Modell zu Modell verschieden und von der verwendeten Display-Technologie abhängig – dem sogenannten Panel. Bei den meisten Modellen kommen VA-Panels oder IPS-Panels zum Einsatz. Die Display-Panels von Monitoren bestehen aus Tausenden von Pixeln beziehungsweise Bildpunkten.

Jeder Bildpunkt ist separat mit der Spannungszufuhr des Monitors verbunden. Wenn Spannung anliegt, sind die Bildpunkte durchlässig für die Hintergrundbeleuchtung. Liegt keine Spannung an, sind die Pixel undurchlässig für das Licht. Die Grafikkarte des Computers oder der Konsole berechnet, welche Bildpunkte aktiv sein müssen, um das jeweilige Bild darzustellen.

info

Farbdarstellungen sind möglich, weil jeder Pixel mit einem blauen, grünen und roten Filter ausgestattet ist. Durch die Überlagerung dieser Filter ist es möglich, jede für das menschliche Auge wahrnehmbare Farbe zu erzeugen.

Was sind die Vor- und Nachteile von Curved Monitoren?

Für Liebhaber von Filmen, Serien oder Computerspielen bieten Curved-Bildschirme einen entscheidenden Vorteil: Sie passen sich mit ihrer Bildschirmkrümmung an das natürliche Sichtfeld des Menschen an und erlauben eine bessere Immersion. Betrachter können sich leichter in ihre Inhalte hineinversetzen und sprichwörtlich darin versinken. Curved-Bildschirme ermöglichen einen besseren Überblick über die Gesamtsituation auf dem Monitor, was in kompetitiven Computerspielen über Sieg und Niederlage entscheiden kann.

Der größte Nachteil der Curved Monitore besteht darin, dass sie sich nicht für Zuschauergruppen eignen. Für ein optimales Seherlebnis muss der Betrachter sich genau mittig zum Bildausschnitt positionieren, was bei Gruppen nicht für jede Person möglich ist. Wer aus Platzgründen seitlich auf den Bildschirm schaut, nimmt durch die Krümmung ein verzerrtes Bild wahr. Ebenfalls erwähnt werden sollte, dass die Produktion eines Curved Monitors aufwändiger ist. Aus diesem Grund sind Monitore mit gebogenem Display oft etwas kostspieliger als gewöhnliche Flatscreens.

  • Erlauben eine bessere Immersion
  • Ermöglichen einen besseren Überblick über die Gesamtsituation auf dem Monitor
  • Nicht für Zuschauergruppen geeignet
  • Kostspieliger als Flatscreen-Monitore

Wie viel kostet ein Curved Monitor?

Curved Monitor VergleichIm Bereich der Curved Monitore gibt es große Preisunterschiede. Die Kosten richten sich hauptsächlich nach der Bildschirmdiagonale, der Auflösung und den vorhandenen Technologien. Die günstigsten Curved Bildschirme sind im unteren zweistelligen Bereich erhältlich, wobei Verbraucher kleine Displays mit weniger hohen Auflösungen in Kauf nehmen müssen.

Im preislichen Mittelfeld, das Geräte für mittlere bis höhere dreistellige Beträge beinhaltet, sind Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 32 Zoll zu finden. Wer in Sachen Bildqualität keine Abstriche machen möchte, sollte zu einem Curved Monitor aus der oberen Preisklasse greifen. Allgemein sollten Verbraucher beim Kauf eines Curved Monitors mit folgenden Kosten rechnen:

  • Curved Monitore aus dem unteren Preissegment – 150 bis 450 Euro
  • Curved Monitore aus dem mittleren Preissegment – 450 bis 850 Euro
  • Curved Monitore aus dem oberen Preissegment – ab 850 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt sich der Curved Monitor-Kauf?

Curved Monitore gibt es nicht nur in Elektronik-Fachgeschäften, sondern auch in Kaufhäusern oder als zeitlich begrenzte Angebote in Supermärkten. Wer für den Kauf eines Curved Monitors den Besuch im örtlichen Fachgeschäft bevorzugt, kann dort von einer persönlichen Beratung profitieren. Wie hilfreich diese ausfällt, hängt davon ab, wie gut sich der beratende Mitarbeiter mit Curved Monitoren und ihren Anforderungen auskennt.

Abgesehen von der persönlichen Beratung gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel häufig als umständlich. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist meistens ähnlich begrenzt, wie die Möglichkeiten, die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen. Im schlimmsten Fall müssen Verbraucher mehrere Geschäfte aufsuchen, um einen geeigneten Bildschirm zu finden.

Das Internet bietet bessere Voraussetzungen für den Kauf eines neuen Curved Monitors. Hier stehen nicht nur fast alle derzeit erhältlichen Modelle zur Auswahl, sondern es bestehen auch bessere Möglichkeiten, die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen. Sobald der passende Curved Monitor gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Letztlich überwiegen die Vorteile des Internets. Das bedeutet nicht, dass sich mit mehr Aufwand im örtlichen Handel kein guter Curved Monitor finden lässt.

Curved Monitor-Kaufberatung: Was gibt es beim Kauf eines Curved Monitors zu beachten?

Darauf sollten Sie achtenWer beim Kauf seines neuen Curved Monitors eine fundierte Entscheidung treffen möchte, sollte einige Faktoren berücksichtigen. Um unseren Lesern die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt zusammengetragen. Dazu zählen:

  • Panel-Art
  • Bildschirmdiagonale und Auflösung
  • Wölbungsradius
  • Seitenverhältnis
  • Bildwiederholungsfrequenz
  • Kontrastwerte
  • Helligkeit
  • Reaktionsgeschwindigkeit
  • Anschlüsse

Panel-Art

Um die Auswahl an infrage kommenden Geräten einzugrenzen, gilt es zuerst festzulegen, mit welcher Art von Display-Panel der neue Monitor arbeiten soll. Wer auf der Suche nach einem günstigen Modell ist und in Sachen Bildqualität Abstriche machen kann, sollte zu einem Curved Monitor mit LC-Display greifen. Für eine bestmögliche Bildqualität sind LED-, VA- oder IPS-Panels besser geeignet. Wenn der Monitor für Computerspiele genutzt werden soll, gilt es VA-Panels aufgrund ihrer längeren Reaktionsgeschwindigkeiten zu meiden. In diesem Fall sollte die Entscheidung zwischen LED- und IPS-Panel gefällt werden.

success

Achtung: Der größte Vorteil des IPS-Panels besteht in seinem stabilen Betrachtungswinkel, der es ermöglicht, seitlich auf den Bildschirm zu schauen, ohne dass die Darstellungen verzerrt erscheinen. Bei einem Curved Monitor kommt dieser Vorteil nicht zum Tragen, da sich die Geräte aufgrund ihrer Bildschirmkrümmung nicht für Zuschauergruppen eignen.

Bildschirmdiagonale und Auflösung

Die Bildschirmdiagonale und Auflösung eines Curved Monitors gilt es im Zusammenhang zu betrachten. Allgemein gilt: Je größer ein Monitor ist, desto höher sollte die Auflösung sein, damit das Gerät scharfe Darstellungen erzeugen kann.

Die Bildschirmdiagonale beschreibt den Abstand zwischen der rechten oberen und linken unteren Ecke des Displays. Curved Monitore gibt es mit Bildschirmdiagonalen zwischen 17 und 45 Zoll. Der Vorteil eines großen Monitors besteht darin, dass der Betrachter weiter davon entfernt sitzen kann. Das schont die Augen. Nachteilig ist, dass ein größerer Monitor mehr Platz einnimmt und mit einem höheren Stromverbrauch arbeitet.

Die Auflösung eines Monitors gibt an, wie viele Bildpunkte beziehungsweise Pixel das Display hat. Ein Bildschirm mit der häufig verwendeten Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln arbeitet mit 1.920 horizontalen und 1.080 vertikalen Pixeln, woraus sich eine Gesamtzahl von 2.073.600 Bildpunkten ergibt. Bei gleicher Bildschirmdiagonale gilt: Je höher die Auflösung eines Monitors ausfällt, desto schärfer wirken die Darstellungen.

warning

Beachte: Je höher die Auflösung eines Monitors ist, desto stärker wird die Grafikkarte des Computers belastet. Bei dem Sprung von Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf WQHD mit 2.560 x 1.440 Pixeln muss die Grafikkarte rund 70 Prozent mehr Bildpunkte berechnen. Vor dem Kauf eines hochauflösenden Monitors gilt es zu prüfen, ob die Grafikkarte der Belastung gewachsen ist. Anderenfalls sollten Verbraucher einen Curved Monitor mit geringerer Auflösung kaufen oder den Kauf einer neuen Grafikkarte in Betracht ziehen.

Wölbungsradius

Der Wölbungsradius eines Curved Monitors wird mit einer Zahl und einem R angegeben, das für Radius steht – zum Beispiel 1.800 R. Die Zahl beschreibt den Abstand zwischen dem Kreisumriss und Mittelpunkt des Kreises in Millimetern. Zur Verdeutlichung: Bei einem geschlossenen Kreis aus Curved Monitoren mit einem Wölbungsradius von 1.500 R beträgt der Abstand zwischen den Displays und dem Mittelpunkt des Kreises 1.500 Millimeter.

Je kleiner der Radius ist, desto stärker ist das Display des Monitors gewölbt. Curved Bildschirme gibt es mit einem Wölbungsradius zwischen 1.000 und 4.000 R. Das menschliche Auge nimmt die Außenwelt mit einem Wölbungsradius von 1.000 R wahr. Für ein immersives Seherlebnis sollten Verbraucher auf einen möglichst niedrigen Radius achten.

info

Curved Monitore mit einem hohen Wölbungsradius und einer geringen Bildschirmkrümmung bieten den Vorteil, dass sie sich besser für Zuschauergruppen eignen.

Seitenverhältnis

Das Seitenverhältnis eines Monitors beschreibt das Längenverhältnis zwischen der horizontalen und vertikalen Bildschirmkante. Bei den meisten Modellen kommt ein Seitenverhältnis von 16:9 zum Einsatz. Bei 16:9-Monitoren handelt es sich um Allrounder, die sich sowohl für die Medienwiedergabe als auch für die Nutzung von Office- oder Bearbeitungsprogrammen eignen. Alternativ gibt es Breitbild-Monitore mit einem Seitenverhältnis von 21:9. Sie sind beliebt für Filme, Serien und Videospiele.

Bildwiederholungsfrequenz

Die Bildwiederholungsfrequenz eines Monitors wird in Hertz angegeben und sagt aus, wie oft die dargestellten Bilder aktualisiert werden. Dabei steht ein Hertz für eine Aktualisierung pro Sekunde. Damit ein Bildschirm flüssige Darstellungen erzeugen kann, muss er eine Bildwiederholungsfrequenz von mindestens 60 Hertz aufweisen. Dann arbeitet er mit 60 Bildern pro Sekunde beziehungsweise 60 FPS – Frames per Second. Für einen Curved Monitor zum Arbeiten oder für die Textverarbeitung sind keine höheren Bildraten erforderlich. In schnellen Computerspielen können höhere Bildwiederholungsraten von 120 Hertz oder mehr vorteilhaft sein, da sie das Risiko von Verzögerungen im Bildaufbau verringern.

Kontrastwerte

Die Kontrastwerte eines Monitors geben an, wie groß der Helligkeitsunterschied zwischen hellen und dunkeln Bildpunkten ausfällt. Bei einem Bildschirm mit Kontrastwerten von 1.000.000:1 sind weiße Bildpunkte eine Million Mal heller als schwarze Bildpunkte. Ein hohes Kontrastverhältnis kann sich positiv auf die Bildqualität auswirken, da es für tiefer wirkende Darstellungen und intensive Farben sorgt.

info

Glänzend oder matt? Curved Monitore gibt es sowohl mit matten als auch mit glänzenden Displays. Glänzende Monitore bieten ein helleres und kontrastreicheres Bild mit intensiveren Farben, können eintreffendes Licht aber stark reflektieren. Deshalb eignen sie sich weniger für die Verwendung in stark ausgeleuchteten Räumen. Dort sind matte beziehungsweise entspiegelte Displays besser geeignet.

Der beste Curved MonitorHelligkeit

Die Helligkeit eines Displays wird in Candela pro Quadratmeter angegeben. Ein Candela definiert einen Lichtstrom von einem Lumen pro Raumwinkel. Kurz gesagt entspricht ein Candela der Leuchtkraft einer Kerze. Je heller das Umgebungslicht ist, desto heller muss die Leuchtkraft des Displays sein, um gut erkennbare Darstellungen zu erzeugen.

Für die Nutzung bei durchschnittlichem Tageslicht sollte ein Monitor Helligkeitswerte von mindestens 250 Candela pro Quadratmeter aufweisen. Die meisten Curved Monitore arbeiten mit 300 Candela pro Quadratmeter.

Reaktionsgeschwindigkeit

Die Reaktionszeit eines Monitors wird in Millisekunden angegeben und sagt aus, wie schnell das Display auf Eingaben reagieren kann. Genauer gesagt gibt die Reaktionszeit an, wie schnell ein Pixel von Schwarz zu Weiß und wieder zurück zu Schwarz wechseln kann. Je niedriger der Millisekunden-Wert ist, umso schneller kann der Monitor reagieren. Die Reaktionszeiten von Curved Monitoren bewegen sich zwischen 8 Millisekunden und einer Millisekunde.

Ein Monitor zum Arbeiten sowie für die Medienwiedergabe und das Surfen im Internet muss keine schnellen Reaktionsgeschwindigkeiten aufweisen. Die Bewegungen der Maus werden für das menschliche Auge fast eins zu eins auf den Mauszeiger übertragen. Im Gaming-Bereich spielt die Reaktionszeit hingegen eine entscheidende Rolle. Bei schnellen Computerspielen kann eine zu hohe Reaktionszeit zu Eingabeverzögerungen führen, was für den Spieler einen erheblichen Nachteil bedeutet. Wer den Curved Monitor überwiegend für Computerspiele verwenden möchte, sollte auf eine Reaktionszeit von einer Millisekunde achten.

Anschlüsse

Für die Verbindung zu Quellgeräten – also Computern, Spielekonsolen sowie DVD- und Blu-Ray-Playern – sind Curved Monitore mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet. Verbraucher sollten darauf achten, dass mindestens zwei Anschlüsse für die Verbindung von Quellgeräten zur Verfügung stehen. Hierfür stehen VGA-, DV-, HDMI- oder DisplayPort-Anschlüsse zur Auswahl. Die beste Bildqualität ist von HDMI- und DisplayPort-Anschlüssen zu erwarten. Über zwei Anschlüsse können ein Computer und eine Spielekonsole angeschlossen werden und der Nutzer muss die Verbindungskabel nicht aufwändig umstecken, wenn er von dem einen zu dem anderen Gerät wechseln möchte.

info

Vorteilhaft ist es, wenn ein Curved Monitor mindestens einen USB-Anschluss hat. Darüber können Bilder oder Videos direkt von externen Speichermedien wie USB-Sticks oder externen Festplatten wiedergeben werden. Den Umweg über den Computer können sich Nutzer dadurch sparen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Curved Monitoren

FragezeichenIm letzten Abschnitt unseres Ratgebers beantworten wir einige Fragen, die im Zusammenhang mit Curved Monitoren immer wieder gestellt werden. Wir hoffen, dass wir unseren Lesern den Kauf und die spätere Nutzung ihres neuen Curved Monitors erleichtern können.

Welcher ist der beste Curved Monitor?

Den besten Curved Monitor gibt es nicht, weil jeder Nutzer andere Anforderungen an das Gerät stellt. Der eine sucht einen kleinen Curved Monitor zum Arbeiten und zum Surfen im Internet, während der andere für Computerspiele ein hochauflösendes Modell mit hoher Bildwiederholfrequenz und schneller Reaktionsgeschwindigkeit benötigt. Dementsprechend gibt es nur Curved Monitore, die sich für die Anforderungen des Einzelnen am besten eignen. Wer alle Hinweise unseres Ratgebers beherzigt, hat gute Chancen, seinen besten Curved Monitor zu finden.

Lassen sich die Anzeigen eines Curved Monitors in unterschiedliche Bereiche aufteilen?

Ja, die Darstellungen eines Curved Monitors können in mehrere Bereiche aufgeteilt werden. Das ist praktisch, wenn ein Breitbild-Monitor die gleichzeitige Nutzung von zwei Monitoren ersetzen soll. Unter Windows 10 können die dafür notwendigen Einstellungen in den Anzeigeeinstellungen unter dem Reiter Multi-Window vorgenommen werden. Mit dieser Einstellung kann die Aufteilung des Bildschirms mithilfe der Pfeiltasten angepasst werden. Nach dem Drücken der Windows-Taste kann der Nutzer mit den vier Pfeiltasten das geöffnete Programm verschieben. Mit dieser Funktion lassen sich bis zu vier Programme auf dem Bildschirm verteilen, die automatisch auf die optimale Größe angepasst werden.

Wie oft sollte ein Curved Monitor gereinigt werden?

Im Betrieb erzeugen alle Monitore ein elektromagnetisches Feld. Aus diesem Grund sind Bildschirme und Fernseher wahre Staubmagneten und sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden – je nach Verschmutzungsgrad ein- bis zweimal pro Woche. Hierzu haben wir einige Tipps zusammengetragen:

Tipps:

  • Stromkabel ziehen, um Kurzschlüsse zu vermeiden
  • Nur leicht angefeuchtete Mikrofasertücher nutzen
  • Wattestäbchen und Pinsel eignen sich für schwer erreichbare Stellen
  • Brillenputztücher sind eine gute Alternative zu Mikrofasertüchern

Das sollten Nutzer beachten:

  • Keine aggressiven Reiniger verwenden
  • Verschmutzungen nicht mit den Fingernägeln entfernen
  • Keine Putzutensilien mit rauen Oberflächen nutzen
  • Nicht zu viel Wasser verwenden

Lassen sich Curved Monitore mit Spielekonsolen verbinden?

Ob ein Curved Monitor mit einer Spielekonsole verbunden werden kann, hängt von den Anschlussmöglichkeiten der Konsole ab. Die aktuellen Spielekonsolen von Sony, Microsoft und Nintendo sind mit HDMI-Anschlüssen ausgestattet und können mit fast jedem Curved Monitor verbunden werden. Bei älteren Konsolen kommen meistens veraltete SCART-Anschlüsse zum Einsatz. Um derartige Konsolen mit einem Curved Monitor zu verbinden, ist ein Adapter erforderlich.

Curved Monitor bestellenWas muss ich bei der Entsorgung alter Monitore beachten?

Monitore enthalten neben recycelbaren Bestandteilen verschiedene umweltschädigende Substanzen wie Quecksilber oder Blei. Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten und sich nicht strafbar zu machen, sollten Nutzer alte Monitore ordnungsgemäß entsorgen. Händler sind verpflichtet, verkaufte Altgeräte wieder entgegenzunehmen und fachgerecht zu entsorgen.

Solange ein Monitor eine Kantenlänge von weniger als 25 Zentimetern aufweist, kann er in jedem beliebigen Elektronik-Geschäft zu Entsorgung abgegeben werden. Alternative Entsorgungsmöglichkeiten bieten Wertstoffhöfe oder der Sperrmüll, den Bürger in einigen Gemeinden bis zu zweimal pro Jahr kostenlos beantragen können.

Woran kann es liegen, wenn der Curved Monitor kein Bild anzeigt?

Wenn das Display eines Monitors Schwarz bleibt, muss nicht zwangsläufig ein Defekt dafür verantwortlich sein. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Fehlerhafte Kabelverbindung zwischen Monitor und Computer
  • Fehlende Stromversorgung
  • Der Monitor nutzt eine falsche Eingangsquelle
  • Die Grafikkarte des PCs ist nicht richtig eingesteckt

Als Erstes sollten Nutzer alle Kabelverbindungen überprüfen und in den Betriebseinstellungen des Computers nachsehen, an welches Ausgabegerät die Datenübermittlung erfolgt. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann der Monitor an einen anderen PC angeschlossen werden. Ist er dort funktionstüchtig, liegt ein Defekt der Grafikkarte nahe.

info

Im Zweifelsfall kann die Garantie des Herstellers in Anspruch genommen werden. In den meisten Fällen gilt diese für bis zu 2 Jahre nach den Kauf.

Können sich Bilder bei Curved Monitoren einbrennen?

Bei alten Röhrenmonitoren bestand die Gefahr, dass sich Bilder einbrennen und auch im ausgeschalteten Zustand sichtbar sind. Das zu vermeiden war der ursprüngliche Zweck der Bildschirmschoner. Sie dienen heute nur noch der Optik, denn das Risiko des Einbrennens besteht bei modernen TN-,VA- oder IPS-Panels nicht mehr.

Gibt es einen Curved-Monitor-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseEinen spezifischen Curved-Monitor-Test führt die Stiftung Warentest nicht. Es gibt einen allgemeinen Monitor-Test vom August 2019, in dem es um 15 Monitore mit Bildschirmdiagonalen zwischen 17 und 24 Zoll geht. Zum Zeitpunkt des Tests waren diese für Preise zwischen 130 und 520 Euro zu haben. Für die Einschätzung der einzelnen Geräte nutzt die Stiftung Warentest vier Kriterien, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Gesamtbewertung einfließen. Die Kriterien und ihre Gewichtung sind:

  • Bildqualität – 55 Prozent
  • Handhabung – 25 Prozent
  • Vielseitigkeit – 10 Prozent
  • Umwelteigenschaften – 10 Prozent

Zu den Testergebnissen können wir keine Aussagen treffen. Diese stehen für eine einmalige Pauschale in Höhe von 1,50 Euro zur Verfügung. Wer sich dafür interessiert, findet die Testergebnisse hier. Sollte die Stiftung Warentest in Zukunft einen Curved-Monitor-Test veröffentlichen, werden wir unseren Vergleich aktualisieren.

Gibt es einen Curved Monitor-Test von Öko Test?

Öko Test hat bislang weder einen Curved Monitor-Test veröffentlicht noch einen anderen Artikel, der für unseren Vergleich relevant sein könnte. Uns ist es wichtig, unsere Vergleiche stets auf einem aktuellen Stand zu halten. Falls Öko Test zukünftig einen Test mit Curved Monitoren durchführt, werden wir unseren Vergleich aktualisieren. Es kann sich lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Glossar

VA-Panel
VA steht als Abkürzung für Vertical Alignment und beschreibt eine Display-Technologie, die sich durch stäbchenförmige Pixel auszeichnet. Wenn elektrische Spannung anliegt, kippen die Pixel zur Seite und blockieren das Licht der Hintergrundbeleuchtung vollständig. Dadurch bieten VA-Panels den Vorteil tiefer Schwarzwerte und intensiver Kontraste. Nachteilig ist, dass sie mit verzögerten Reaktionszeiten arbeiten und für Computerspiele nur bedingt geeignet sind.
IPS-Panel
IPS steht als Abkürzung für In-Plane-Switching und beschreibt eine Display-Technologie, die sich durch eine horizontale Ausrichtung der Bildpunkte auszeichnet. Daraus ergibt sich der Vorteil einer hohen Blickwinkelstabilität. Da die horizontale Pixel-Ausrichtung eine tiefere Bauweise erfordert, sind Monitore mit IPS-Display häufig dicker als Modelle mit anderen Display-Technologien.
Pixelfehlerklasse
Trotz moderner Fertigungsmethoden sind Pixelfehler nicht immer zu vermeiden. Daher werden Monitore in Pixelfehlerklassen eingeteilt. Je nachdem, wie viele Fehler sich bei den einzelnen Pixeln häufen, werden Monitore in vier Fehlerklassen eingeteilt. Modelle der Klasse 0 sind selten und haben keine Fehler. Modelle der Pixelfehlerklasse 1 haben nur einen bis fünf Pixelfehler. Geräte mit der Pixelfehlerklasse 2 haben maximal bis zu zehn Pixelfehler. Bei der 3. Fehlerklasse können bis zu 50 Pixel defekt sein und ab der 4. Klasse bis zu 150. Diese Regelung ist international durch die ISO 9241-307 standardisiert.
Kontrast
Der Kontrast wird bei Bildschirmen in dynamischen und statischen Kontrast unterteilt. Der statische Kontrast wird beispielsweise als 1.000:1 dargestellt und sagt aus, dass ein weißer Bildpunkt 1.000 Mal heller als ein schwarzer Bildpunkt ist. Bei dem dynamischen Kontrast wird nicht der Kontrast einzelner Bilder gemessen, sondern der Kontrast zwischen zwei Bildern. Übliche Werte sind zum Beispiel 1.000.000:1. Da die Hersteller zur Ermittlung des dynamischen Kontrasts unterschiedliche Methoden nutzen, ist dieser Wert weniger aussagekräftig.
KVM-Switch
KVM ist die Abkürzung für Keyboard-Video-Mouse. Der KVM-Switch ist ein Schalter, der es ermöglicht, zwischen Tastatur-, Maus- und Videosignalen mehrerer Geräte hin- und herzuwechseln. Dadurch können Nutzer mehrere Rechner anschließen und mit einer Maus, einer Tastatur und einem Bildschirm bedienen.
Tearing
Tearing beschreibt den Zustand, in dem die von der Grafikkarte berechneten Bilder pro Sekunde nicht mit der Bildrate des Monitors übereinstimmen. Dadurch kann es zu fehlerhaft dargestellten Bildern kommen, die zerrissen wirken – daher die Bezeichnung Tearing, englisch für Reißen.
Blaue Lichtemissionen
Blaues Licht fällt in den Bereich des sichtbaren und kurzwelligen Lichtspektrums. Es trägt viel Energie und hat auf den menschlichen Organismus sowohl positive als auch negative Effekte. Blaue Lichtemissionen können zur Lichttherapie bei Winterdepressionen genutzt werden. Negativ ist, dass sie eine hohe Belastung für die Augen darstellen und Beschwerden wie Kopfschmerzen verursachen können.
Blickwinkelstabilität
Die Blickwinkelstabilität beschreibt, in welchem Winkel das Display seitlich betrachtet werden kann, ohne dass es zu Verzerrungen des Bildschirminhaltes kommt.
G-Sync-Technologie
Die G-Sync-Technologie wurde von Nvidia entwickelt und dient dazu, die Bildrate der Grafikkarte an die Bildrate des Monitors anzupassen. Dadurch soll der Tearing-Effekt verhindert werden. Eine andere Technologie, die die gleiche Aufgabe erfüllt, ist die FreeSync-Technologie von AMD.

Curved Monitore-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Curved Monitor

  Produkt Datum Preis  
1. Samsung C27F398F Curved-Monitor 03/2021 277,99€ Zum Angebot
2. Acer Predator X34P Curved-Monitor 03/2021 1035,39€ Zum Angebot
3. HP X24c Curved-Monitor 03/2021 175,89€ Zum Angebot
4. LG 34GL750-B Curved-Monitor 03/2021 449,00€ Zum Angebot
5. Philips 278E1A Curved-Monitor 03/2021 276,18€ Zum Angebot
6. Samsung C43J892 Curved-Monitor 02/2021 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Samsung C27F398F Curved-Monitor