stern-Nachrichten

Die besten 12 Kaffeevollautomaten des Herstellers De’Longhi im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Nicht nur für Morgenmuffel ist ein Kaffeevollautomat eine der besten Erfindungen. Es gibt nichts Besseres als am Morgen aufzustehen, einfach auf das Knöpfchen zu drücken und einen frischen Kaffee zu erhalten. So kann der Tag entspannt und mit einem leckeren Kaffee beginnen. Ein großer Vorteil der Kaffeevollautomaten ist, dass Sie mit ihm individuelle Kaffeevarianten wie Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato problemlos und schnell zubereiten können.

De'Longhi hat eine Vielzahl an Kaffeeautomaten, die Sie vor die Wahl stellen. Dabei kommt es natürlich auf Ihre Prioritäten an und was Sie von einer Kaffeemaschine erwarten. Neben einfachen Kaffeemaschinen erhalten Sie auch anspruchsvolle High-Tech-Kaffeevollautomaten, die Ihnen jede Kaffeekreation zaubern, die Sie sich nur vorstellen können.

Doch welche Vor- und Nachteile haben Kaffeevollautomaten und worauf sollten Sie beim Kauf achten? Welche Kaffeesorten müssen verwendet werden und welche Unterschiede gibt es? Diese Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Bericht, damit Sie genau wissen, welcher Kaffeevollautomat der richtige für Sie ist. Zudem beantworten wir Ihnen die Frage, ob die Stiftung Warentest bereits einen De’Longhi Kaffeevollautomaten-Test durchgeführt hat.

Die 4 besten De'Longhi Kaffeevollautomaten im großen Vergleich

De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat
Direktwahltasten für:
Espresso
Heißwasserfunktion
Geeignet für
Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen
Milchaufschäumer
Milchbehälter
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 Liter
Tassen pro Brühgang
2
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Automatische Reinigungs- und Entkalkungsfunktion
Zum Angebot
Erhältlich bei
284,99€ 284,90€
De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat
Direktwahltasten für:
Espresso
Heißwasserfunktion
Geeignet für
Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen
Milchaufschäumer
Milchbehälter
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 Liter
Tassen pro Brühgang
2
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Automatische Reinigungs- und Entkalkungsfunktion
Zum Angebot
Erhältlich bei
359,99€ 329,99€
De’Longhi Magnifica ESAM 3000.B Kaffeevollautomat
Direktwahltasten für:
Espresso
Heißwasserfunktion
Geeignet für
Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen
Milchaufschäumer
Milchbehälter
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 Liter
Tassen pro Brühgang
2
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Automatische Reinigungs- und Entkalkungsfunktion
Zum Angebot
Erhältlich bei
549,00€ 279,00€
De’Longhi Dinamica ECAM 350.55.B Kaffeevollautomat
Direktwahltasten für:
Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato
Heißwasserfunktion
Geeignet für
Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen
Milchaufschäumer
Milchbehälter
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 Liter
Tassen pro Brühgang
2
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Automatische Reinigungs- und Entkalkungsfunktion
Zum Angebot
Erhältlich bei
546,88€ 499,00€
Abbildung
Modell De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat De’Longhi Magnifica ESAM 3000.B Kaffeevollautomat De’Longhi Dinamica ECAM 350.55.B Kaffeevollautomat
Direktwahltasten für:
Espresso Espresso Espresso Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato
Heißwasserfunktion
Geeignet für
Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen Kaffeepulver, Kaffeebohnen, Espressobohnen
Milchaufschäumer
Milchbehälter
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 Liter 1,8 Liter 1,8 Liter 1,8 Liter
Tassen pro Brühgang
2 2 2 2
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Automatische Reinigungs- und Entkalkungsfunktion
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
284,99€ 284,90€ 359,99€ 329,99€ 549,00€ 279,00€ 546,88€ 499,00€

Weitere Produkte für die Zubereitung eines leckeren Kaffees im Vergleich auf STERN.de

KaffeevollautomatKaffeemaschineEspressomaschineKaffeemühleKaffeebohnen

1. De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat im stylischen Design

Der Kaffeevollautomat De’Longhi Magnifica S ECAM 22.100 B überzeugt vor allem durch seine attraktive Gestaltung. Er liegt im unteren Preissegment und ist ideal für Sie, wenn Sie keine unterschiedlichen Kaffeevarianten bevorzugen.

Kaffee und Espresso herzustellen, ist mit diesem Gerät mühelos möglich. Cappuccino oder auch Latte Macchiato erhalten Sie mit dem Vollautomaten S ECAM 22.100.B jedoch nicht. Durch den Milchaufschäumer haben Sie jedoch die Möglichkeit, sich einen leckeren Milchschaum für den Kaffee herzustellen.

Der De’Longhi Kaffeevollautomat verfügt obendrein über einen höhenverstellbaren Auslauf, einen großen Wasser- und Bohnenbehälter, einen Tassenwärmer sowie über ein leises Mahlwerk. Dieses können Sie individuell in 13 verschiedenen Stufen einstellen, damit Sie den perfekten Kaffee erhalten.

Zudem ist es möglich, zwei Tassen gleichzeitig zuzubereiten und die Kaffeestärke nach dem persönlichen Geschmack einzustellen. Die Reinigung des Magnifica ECAM 22.100.B ist denkbar einfach, da die Brühgruppe herausnehmbar ist. Mit einem Knopfdruck können Sie nach der Brühgruppen-Reinigung das Reinigungsprogramm starten.

Der De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat ist für Einsteiger und Nutzer, die keine besonders hohen Ansprüche stellen, ideal. Lieben Sie jedoch Latte Macchiato oder Cappuccino, ist dieser Kaffeeautomat keine gute Wahl für Sie.

2. De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat mit 13 Mahlstufen

Mit dem De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomaten erhalten Sie ein Gerät, welches ebenfalls sehr einfach ausgestattet ist und Kaffee sowie Espresso zubereiten kann. Durch die Milchaufschäumdüse können Sie für Ihren Kaffee einen leckeren Milchschaum machen. Cappuccino oder andere Kaffeespezialitäten sind bei dieser Maschine jedoch nicht einstellbar.

Der im unteren Preisbereich angesiedelte De’Longhi Kaffeeautomat hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein schickes Design. Sie können gleichzeitig zwei Tassen Kaffee zubereiten und die Mahl- wie auch die Kaffeestärke individuell einstellen. So haben Sie für jeden Geschmack den perfekten Kaffee.

Durch die entnehmbare Brühgruppe ist die Reinigung des Vollautomaten sehr einfach. Selbst die Tropfschale kann ohne Mühe entfernt werden, damit diese hygienisch gereinigt werden kann. Weiterhin kann per Knopfdruck das Reinigungsprogramm gestartet werden.

Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen überdies ein großer Bohnen- und Wasserbehälter, ein Digital-Display, ein Tassenwärmer und ein höhenverstellbarer Auslauf. Haben Sie gerade keine Kaffeebohnen im Haus, können Sie Ihren Kaffee auch mit Kaffeepulver zubereiten. Die Maschine verfügt außerdem über 1.450 Watt und 15 Bar Druck.

Mit diesem Kaffeevollautomaten haben Sie eine gute Wahl getroffen, wenn Sie hauptsächlich Kaffee- oder Espressotrinker sind. Über die Milchaufschäumdüse können Sie sich jedoch auch verschiedene Kaffeevarianten zubereiten.

3. De’Longhi Magnifica ESAM 3000.B Kaffeevollautomat – robust und langlebig

Der De’Longhi Kaffeevollautomat ESAM 3000.B ist ebenfalls ein einfaches Modell im unteren Preissegment. Der Automat kann Kaffee und Espresso mit Bohnen und Kaffeepulver zubereiten und verfügt über eine Milchaufschäumdüse. Wenn Sie keine besonderen Ansprüche an Kaffeevarianten haben, ist dieses Modell ein Gerät, welches Ihnen gute Dienste leistet.

Ausgestattet wie die obigen Kaffeevollautomaten, unterscheidet sich der ESAM 3000.B nur im Design und Preis und ist deutlich größer. Die Reinigung ist ebenfalls sehr einfach und kann schnell durchgeführt werden, damit alles hygienisch rein ist.

Der Kaffeevollautomat ESAM 3000.B zeichnet sich vor allem durch seine Langlebigkeit aus. Wie Nutzer schreiben, ist er sehr robust und über lange Jahre ohne Probleme in Betrieb.

Wenn Sie keine besonderen Wünsche bei den Kaffeevariationen haben, ist dieser De’Longhi Automat mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis sehr empfehlenswert.

4. De’Longhi Dinamica ECAM 350.55.B Kaffeevollautomat – der Variable mit Heißwasserdüse für Tee

Mit dem De’Longhi Dinamica Kaffeevollautomaten ECAM 350.55.B erhalten Sie ein sehr flexibles Gerät, welches Ihnen die verschiedensten Kaffeevarianten zubereiten kann. Neben einem Standard-Kaffee können Sie Espresso, Cappuccino wie auch Latte Macchiato genießen.

Zudem verfügt das Gerät über eine Long-Coffee-Funktion für den traditionellen Frühstückskaffee. Selbst eine Doppio+-Funktion kann der Kaffeeautomat aufweisen, damit Sie schnell und einfach einen doppelten Espresso nach dem Essen genießen können.

Der Vollautomat verfügt weiterhin über eine Heißwasserdüse, damit Sie auch in kürzester Zeit einen Tee zubereiten können. Auch wenn der Kaffee Ihnen zu stark sein sollte, haben Sie so die Möglichkeit, diesen mit heißem Wasser aufzufüllen.

Durch den Milchbehälter erhalten Sie in wenigen Sekunden den perfekten Milchschaum für die Kaffeespezialitäten. Dabei ist die Reinigung des Milchbehälters ebenso einfach wie die der Brühgruppe, denn das Reinigungsprogramm ist leicht zu bedienen.

Für Liebhaber von Kaffeevariationen ist das Modell Dinamica ECAM 350.55.B von De’Longhi ein sehr gutes Einsteigermodell, da das dafür notwendige Budget im unteren Preissegment liegt.

5. De’Longhi Perfecta ESAM 5500.S/M Kaffeevollautomat mit übersichtlichem Display

Der De’Longhi Perfecta ESAM 5500.S/M Kaffeevollautomat verfügt über eine einfache Bedienung, die über ein sehr übersichtliches Klartext-Display mit Symbolen stattfindet. Doch auch die Zubereitung der einzelnen Kaffeevariationen überzeugt die Liebhaber von Cappuccino und Latte Macchiato mit perfektem Milchschaum.

Für den individuellen Kaffee können Sie den Mahlgrad in 13 Stufen einstellen und aus fünf voreingestellten Kaffeestärken wählen. Ein weiterer Vorteil des De’Longhi Kaffeevollautomaten ist die Mein-Kaffee-Funktion, mit der Sie sich Ihren Lieblingskaffee speichern können. Somit haben Sie per Knopfdruck immer Ihren individuellen Kaffee.

Damit Sie hygienische Reinheit haben, ist der abnehmbare Milchbehälter spülmaschinengeeignet. Auch die Brühgruppe lässt sich einfach zur Reinigung herausnehmen. Per Knopfdruck können Sie danach das Reinigungsprogramm starten, um die Maschine zu entkalken und zu reinigen.

Auch wenn die Maschine „nur“ 1.350 Watt hat, kann sie mit 15 bar Druck perfekten Espresso zaubern. Am Display können Sie außerdem erkennen, wann der Tresterbehälter geleert und der Wasserbehälter aufgefüllt werden muss.

Perfekter Schaum, unterschiedliche Kaffeespezialitäten und das Speichern von Kaffeeprofilen zeichnen diesen Kaffeevollautomaten aus, der ideal für die gehobenen Ansprüche von Kaffeegenießern ist.

6. De’Longhi Autentica ETAM 29.660.SB Kaffeevollautomat – der Kompakte für Kaffee, Tee und Milch

Der De’Longhi Autentica ETAM 29.660.SB ist ein besonders kompakter Kaffeevollautomat. Mit einer Breite von nur 19,5 Zentimetern passt dieses Gerät in jede noch so kleine Ecke und ist ideal für kleine Küchen. Doch auch die Features, die dieser Kaffeeautomat bietet, überzeugen absolut.

Zum einen haben Sie die Doppio-Funktion, mit der Sie sich einen extrastarken doppelten Espresso zubereiten können. Zum anderen wird mit der Long-Coffee-Funktion ein traditioneller Frühstückskaffee mit Schwallbrühverfahren zubereitet. Weiterhin können Sie die unterschiedlichsten Kaffeekreationen wählen, die jeden noch so individuellen Kaffeegeschmack treffen.

Durch den De’Longhi Kaffeevollautomaten Autentica haben Sie eine große Auswahl. Neben Kaffee und warmer Milch können Sie zudem Teewasser erhalten. Überdies können Sie sich Latte Macchiato, Caffé Latte oder Flat White zubereiten und zu jeder Gelegenheit einen anderen Kaffee genießen. Diese Features sprechen für den Vollautomaten, der ganz individuell einstellbar ist, egal, ob Bohnen oder Pulver verwendet werden.

Auch die Reinigung ist sehr einfach und mit dem Auto-Clean an der Milchkaraffe können Sie die Milchleitungen mit Heißwasser und Dampf säubern. Die Brüheinheit ist herausnehmbar und das Reinigungsprogramm ermöglicht eine kinderleichte Reinigung der Maschine.

Wenn Sie auf das Außergewöhnliche setzen, haben Sie mit der De’Longhi Autentica einen perfekten Kaffeevollautomaten für sich gefunden. Allein durch die geringe Größe kann dieses Gerät punkten. Individuelle Einstellungen bei Kaffeestärke und Mahlgrad runden die Pluspunkte der Maschine für perfekten Kaffeegenuss ab.

7. De’Longhi ECAM 25.120.B Kaffeevollautomat – das Einsteigermodell auch für kleine Küchen

Der De’Longhi ECAM 25.120.B Kaffeevollautomat kommt mit einigen praktischen Features zu Ihnen nach Hause. Auch wenn das Gerät eher einfach ist, können Sie damit einen hervorragenden Kaffee und Espresso zubereiten. Leckeren Milchschaum für den Cappuccino oder Latte Macchiato erhalten Sie überdies mit der Milchaufschäumdüse.

Das Design überzeugt bei diesem Kaffeevollautomaten ebenfalls. Durch seine kompakte Form passt er auch in kleine Küchen. Die Direktwahltasten für ein oder zwei Tassen sowie für einen Long-Coffee bieten Ihnen einen individuellen Kaffee, der genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt ist.

Des Weiteren können Sie den Mahlgrad über 13 Stufen regulieren und Kaffeebohnen wie auch Kaffeepulver zur Zubereitung nutzen. Durch die herausnehmbare Brühgruppe ist der De’Longhi ECAM 25.120.B einfach zu reinigen.

Dieser schlichte Kaffeevollautomat bereitet einen sehr aromatischen Kaffee zu, den Sie lieben werden. Neben Kaffee und Espresso können Sie mit der Milchschaumdüse auch Kaffeespezialitäten zaubern.

8. De’Longhi PrimaDonna Class ECAM 556.55.SB Kaffeevollautomat – mit patentiertem Latte-Crema-System

Der PrimaDonna Class ECAM 556.55.SB Kaffeevollautomat von De’Longhi gehört zum oberen Preissegment und hat Kaffeefreunden einiges zu bieten. Das patentierte Latte-Crema-System sorgt für einen besonders cremigen und leckeren Milchschaum, der bis zum letzten Schluck auf dem Kaffee vorhanden ist.

Des Weiteren hat der Kaffeevollautomat ein 3,5 Zoll großes Display, sechs Direktwahltasten und bietet außerdem eine optimale Steuerung über die Coffee Link App. Somit haben Sie Bedienkomfort der Extraklasse und können mit der Coffee Link App den Kaffee noch einmal zusätzlich anpassen.

Mit dem De’Longhi PrimaDonna Class erhalten Sie die Möglichkeit, zahlreiche Kaffeevarianten zuzubereiten. Neben Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato sind noch viele weitere Spezialitäten möglich. Damit ist wirklich für jeden der perfekte Kaffee in Sekundenschnelle zubereitet.

Durch den großen Bohnenbehälter, der 360 Gramm Bohnen aufnimmt, und den 2-Liter-Wassertank wird häufiges Nachfüllen vermieden. Das leise Kegelmahlwerk hat eine 13-stufige Einstellung. Der PrimaDonna verspricht vollmundigen Kaffee mit einer äußerst guten Crema.

Dieser Kaffeevollautomat bietet Ihnen jeglichen Komfort. Auch die unterschiedlichsten Kaffeevariationen können Sie schnell und mit nur einem Knopfdruck zubereiten.

9. De’Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat – für gehobene Ansprüche

Der De’Longhi PrimaDonna Elite ist der richtige Kaffeevollautomat, wenn Sie auf keine Annehmlichkeiten verzichten möchten. Das 3,5-Zoll-TFT-Farb-Display und das intuitive Bedienfeld mit Sensor Touch-Direktwahltasten sorgen für einfache Bedienung. Doch auch das Design des ECAM 656.66.MS von De’Longhi wird Sie absolut überzeugen.

Damit jeder seinen perfekten Kaffee erhält, können Sie sechs Benutzerprofile speichern. Somit erhält jedes Familienmitglied seinen individuellen Kaffee, der genau auf seine Wünsche abgestimmt ist.

Wie der PrimaDonna Class verfügt der PrimaDonna Elite Kaffeeautomat über eine Smart Coffee App. Mit dieser können Sie die Kaffeemaschine steuern und sogar nochmals die Kaffeevarianten auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wie Nutzer schreiben, soll die Reichweite fast 10 Meter betragen und die App sehr einfach zu bedienen sein.

Mit dem exklusiven LatteCrema-Milchaufschäum-System erhalten Sie einen besonders cremigen Milchschaum, der bis zum letzten Schluck Kaffee vorhanden ist. Damit der Kaffee auch wirklich heiß ist, verfügt der Kaffeevollautomat über einen Thermo-Milchbehälter. Der Kaffeeautomat liegt im oberen Preissegment und ist perfekt für Nutzer mit hohen Ansprüchen geeignet.

Dieser Kaffeevollautomat bereitet Ihnen mit nur einem Knopfdruck die unterschiedlichsten Kaffeevarianten zu und ist sogar per App bedienbar.

10. De’Longhi Magnifica ESAM 3500 S Kaffeevollautomat – mit Pronto-Cappuccino-Funktion für perfekten Cappuccino

Der De’Longhi Magnifica ESAM 3500 S Kaffeevollautomat ist ein gutes Gerät aus dem unteren Preissegment und verfügt über ein digitales Display mit Memory-Funktion. Damit können Sie den perfekten Latte Macchiato oder Cappuccino ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten.

Des Weiteren hat der Kaffeevollautomat, im Gegensatz zu den anderen Magnifica-Geräten, einen Milchbehälter, um verschiedene Kaffeespezialitäten zuzubereiten. Mit der Pronto-Cappuccino-Funktion können Sie auf Knopfdruck diese Kaffeevariante wählen. Überdies ist die Kaffeestärke in fünf Stufen individuell einstellbar.

Das patentierte Milchaufschäum-System verspricht Ihnen einen cremigen Schaum, der locker und feinporig ist. Dampf, Luft und Milch werden so zu Schaum gemixt, damit Sie sich die beliebtesten Kaffeespezialitäten zubereiten können. Zusätzlich bietet Ihnen die De’Longhi Magnifica ESAM 3500 S auch die 2-Tassen-Funktion, damit Sie gleichzeitig zwei Tassen Kaffee zubereiten können.

Leider ist der Kaffeevollautomat relativ groß und somit für besonders kleine Küchen nicht geeignet. Dennoch überzeugt dieses Gerät mit einem ansprechenden Design und passt sich perfekt in jede normale Küche ein. Mit dem Tassenwärmer haben Sie außerdem noch die Möglichkeit, den Platz auf der Maschine zu nutzen, und immer vorgewärmte Tassen zur Verfügung zu haben.

Der Magnifica ESAM 3500 S ist zwar ein einfaches Modell, bietet Ihnen aber alle Annehmlichkeiten für einen guten Kaffee. Der Tassenwärmer sorgt außerdem dafür, dass die Tassen immer vortemperiert sind und der Kaffee so länger heiß bleibt.

11. De’Longhi Magnifica ESAM 04.120.S Kaffeevollautomat – attraktives Design zu einem günstigen Preis

Der Magnifica ESAM 04.120.S von De’Longhi ist ein einfacher Kaffeevollautomat, der leckeren Kaffeegenuss ermöglicht. Die im unteren Preissegment liegende Maschine bietet Ihnen ein ansprechendes Design und hat die Fähigkeit, verschiedene Kaffeespezialitäten zuzubereiten. Dazu kann die Kaffeestärke individuell eingestellt werden.

Die Profi-Milchschaumdüse verspricht einen cremigen Schaum, damit Sie auch auf Cappuccino und Latte Macchiato nicht verzichten müssen. Das Gerät bietet jedoch keinen Komfort und Kaffeevarianten auf Knopfdruck. Dennoch ist es für diesen Preis sehr empfehlenswert, wenn Sie keine großen Ansprüche an Kaffeespezialitäten haben.

Der Kaffeeautomat im unteren Preissegment bietet alles, was ein guter Kaffee benötigt. Sind Sie jedoch Liebhaber besonderer Kaffeevarianten, sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen.

12. De’Longhi EC 850.M Espressomaschine mit Milchaufschäumer

Espresso-Liebhaber werden den De’Longhi EC 850.M lieben und schätzen. Mit diesem Gerät können Sie nicht nur einen „einfachen“ Espresso zubereiten, sondern haben auch die Möglichkeit, einen leckeren Cappuccino zu erhalten. Dies macht die Milchaufschäumdüse möglich, die extracremigen Schaum verspricht.

Die Espressomaschine verfügt über einen Siebträger, in den Sie nur das Kaffeepulver einfüllen müssen. Schon nach wenigen Sekunden erhalten Sie dann einen frischen Espresso, der mit leckerer Crema verfeinert ist. Dieser Espressoautomat ist ein Muss für Espresso-Fans, jedoch nicht empfehlenswert für Liebhaber anderer Kaffeespezialitäten.

Mit dem De’Longhi Kaffeevollautomaten bekommen Sie einen Kaffee wie in Italien

Ein frischer Kaffee am Morgen ist für die Mehrzahl der Menschen ein richtiges Ritual. Neben dem üblichen aufgebrühten Kaffee lieben sie weitere Kaffeespezialitäten und möchten auch zu Hause auf diese nicht verzichten. Vor allem Cappuccino oder Latte Macchiato sind die Favoriten der Deutschen und auch ein Espresso ist ein hervorragender Wachmacher.

Während das Aufbrühen per Hand oder die Zubereitung mit der Kaffeemaschine allerdings einige Zeit in Anspruch nimmt, bereitet Ihnen der Kaffeevollautomat die Kaffeekreationen in kürzester Zeit zu. Außerdem ist er ideal für einen schnellen Kaffee zwischendurch, ohne dass Sie gleich eine ganze Kanne Kaffee kochen müssen.

Bei den De’Longhi Kaffeevollautomaten erhalten Sie auf Knopfdruck einen frisch gemahlenen und gebrühten Kaffee, der einen vollmundigen und einzigartigen Geschmack hat. Mit wenigen Handgriffen haben Sie dann in kürzester Zeit einen Kaffee.

Wer ist De’Longhi?

De’Longhi Kaffeevollautomat TestDe’Longhi ist ein italienisches Unternehmen, welches 1902 als Handwerksbetrieb gegründet wurde. Mittlerweile hat es sich auf die Herstellung von Haushaltsgeräten spezialisiert. Neben Toastern, Fritteusen oder Staubsaugern stellt das Unternehmen auch Radiatoren und vieles mehr her.

Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Herstellung von Espressomaschinen, Siebdruckträgern und Kaffeevollautomaten. Durch die große Anzahl an Kaffeevollautomaten und die sehr gute Qualität bestimmt De’Longhi zu einem Drittel den Markt der Vollautomaten. Dabei gibt es für jeden Kaffeeliebhaber das perfekte Gerät, um sich individuellen Kaffee zuzubereiten.

Individueller Kaffeegenuss mit vielen Möglichkeiten

Während Ihnen Einsteigermodelle im unteren Preissegment aromatischen Espresso oder Kaffee brühen können, sind die hochpreisigen Modelle für die zahlreichen Kaffeevarianten bekannt. Durch eine Milchaufschäumdüse können Sie allerdings auch bei den Einsteigermodellen einen Cappuccino zubereiten. Jedoch nicht auf Knopfdruck, sondern mit etwas mehr Aufwand.

Des Weiteren sind die besonders hochwertigen Modelle teilweise mit Datenspeichern ausgestattet, sodass jedes Ihrer Familienmitglieder sein Kaffeeprofil abspeichern kann. Verschiedene Einstellungen erleichtern Ihnen außerdem die Bedienung und per App können Sie sogar aus dem Garten den Kaffeevollautomaten starten.

Je nachdem, welche individuellen Wünsche Sie bei den Kaffeevarianten haben, können Sie aus einer großen Anzahl von De’Longhi-Geräten wählen. Diese sind in den unterschiedlichen Preisklassen erhältlich.

Funktion eines Kaffeevollautomaten

Vollautomaten verfügen, anders als eine Filterkaffeemaschine, über ein integriertes Mahlwerk. Dieses kann aus Metall oder Keramik sein und lässt sich stufenweise regulieren. Bei der Zubereitung einer Tasse Kaffee wird exakt die Menge an Kaffeebohnen genutzt, die für die jeweilige Kaffeevariante nötig ist.

Danach wird mit heißem Wasser das frische Mahlgut überbrüht. Dies geschieht in der Brühgruppe, in der das Wasser mit hohem Druck durch ein Sieb gepresst wird. Dadurch verliert der Kaffee seine Bitter- und Gerbstoffe und gelangt durch den Auslauf in die Tasse.

Ist dieser Druck zu niedrig, können die Bitter- und Gerbstoffe nicht extrahiert werden, was dann zu einem bitteren Kaffee führt. Aus diesem Grund ist der Druck, auch Bar genannt, besonders wichtig für einen guten und aromatischen Kaffee.

Der Dampfdruck (Bar), der von den Herstellern angegeben wird, nennt den maximalen Wert, der von der Pumpe im Kaffeevollautomat erreicht werden kann. Um ein perfektes Aroma und einen vollmundigen Espresso zu erhalten, sind 9 Bar bereits ausreichend. Die meisten Maschinen sind aber mit mindestens 15 Bar ausgestattet.

Über welche Funktionen verfügt ein De’Longhi Kaffeevollautomat?

De’Longhi Kaffeevollautomat VergleichSelbst bei Einsteigermodellen haben Sie eine große Anzahl an Features, die die Bedienung deutlich vereinfachen. Neben dem mehrstufigen Mahlgrad können Sie außerdem die Kaffeestärke individuell einstellen. Auch die Tassenfüllmenge ist wählbar und selbst der Auslauf ist in der Regel höhenverstellbar, sodass Espressotassen wie auch Kaffeebecher unter den Auslauf passen.

Außerdem haben Sie folgende typischen Funktionen bei einem De’Longhi Kaffeevollautomaten:

  • Abschaltautomatik
  • Stand-by-Modus
  • Selbstreinigung
  • Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • Wählbare Milchschaumkonsistenz

Extras bei hochpreisigen Modellen sind beispielsweise Tassenbeleuchtung, Dampfvorwahl, Thermoblock oder Kännchenfunktion.

Welche Mahlwerke sind besser?

De’Longhi nutzt in der Regel Kegelmahlwerke, die aus Stahl oder Keramik bestehen. Dabei gibt es einige Unterschiede, obwohl beide Mahlwerke sehr hochwertig sind. In Kaffeevollautomaten, die im oberen Preissegment liegen, sind meist Keramik-Kegelmahlwerke verbaut. Diese sind äußerst robust und langlebig.

Kegelmahlwerke aus Stahl haben hingegen den Vorteil, dass sie besonders günstig sind. Außerdem sind sie deutlich robuster und sollte sich ein Metallstück unter die Kaffeebohnen gemischt haben, kann dieses dem Mahlwerk aus Stahl nichts anhaben. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie deutlich lauter sind.

Vorteile und Nachteile des Keramikmahlwerks:

  • Leises Mahlen
  • Langlebig und robust
  • Teurer in der Anschaffung
  • Das Material ist nicht so flexibel
  • Kann leichter brechen als ein Stahlmahlwerk

Die verschiedenen Milchschaum-Systeme von De’Longhi

Die Kaffeespezialitäten Latte Macchiato und Cappuccino sind stets mit einer Milchschaumhaube bekrönt. Aus diesem Grund sind bei den meisten Kaffeevollautomaten auch Milchschaumdüsen vorhanden, die einen perfekten und cremigen Schaum zaubern sollen. Doch es gibt einige Unterschiede, die Sie unbedingt beim Kauf in Betracht ziehen sollten.

Richtiger Milchschaum ist fest und trotzdem fluffig. Er sollte sich nicht innerhalb weniger Minuten in Luft auflösen. Italiener sagen, dass der Zucker nicht direkt in den Kaffee einsinken und nur langsam rieseln darf. Dann wäre der Milchschaum perfekt.

Kalte und dunkel gelagerte Milch (etwa 6° C) lässt sich besonders gut aufschäumen. Wer einen festen Schaum bevorzugt, sollte fettarme Milch nutzen. Einen cremigen Schaum erhalten Sie durch Vollmilch.

Milchaufschäum-Systeme mit Düse

Das sollten Sie sich merken!Milchaufschäum-Systeme mit Düse enthalten diejenigen Kaffeevollautomaten, die keinen Milchbehälter integriert haben. Bei diesem System geben Sie die Milch in ein Milchkännchen oder eine Tasse und stellen diese unter das Ventil. Mit dem Drehknopf oder der entsprechenden Taste aktivieren Sie die Düse und Wasserdampf wird ausgestoßen. Dieser Wasserdampf erhitzt die Milch und es bildet sich Schaum.

Im Anschluss reinigt der vollautomatische Spülgang den Düsengang, indem weitere Dampfstöße mit Wasser erfolgen. Die außen befindlichen Milch- und Schaumreste müssen Sie jedoch selbst entfernen, um ein Antrocknen zu vermeiden und hygienische Sauberkeit zu gewährleisten. Insbesondere mit den Magnifica Kaffeevollautomaten von De’Longhi haben Sie zahlreiche Variationsmöglichkeiten.

Vor- und Nachteile

  • Durch die automatischen Spülgänge ist die Düse einfach zu reinigen.
  • Durch die individuell einstellbare Milchmenge kann der perfekte Milchkaffee erzeugt werden.
  • Der Schaum muss selbst hergestellt werden.
  • Die Düse muss von Hand gereinigt werden.
  • Es muss immer ein Milchbehälter griffbereit stehen.

Milchaufschäum-Systeme mit Milchbehälter

Bei diesem System ist der Kaffeevollautomat mit einem Milchbehälter ausgestattet. In diesem werden Sie einen Schlauch vorfinden, der die Milch aufzieht. Parallel zur Kaffeezubereitung wird dann die Milch aufgeschäumt und selbstständig in die Tasse gefüllt.

Die Milch, die sich dann noch in dem Behälter befindet, können Sie problemlos darin belassen. Durch die Herausnahme des Behälters ist es möglich, die Milch inklusive Behälter im Kühlschrank aufzubewahren. Möchten Sie das nächste Mal Kaffee mit Schaum zubereiten, holen Sie den Behälter wieder aus dem Kühlschrank heraus und setzen ihn in den Kaffeevollautomaten.

Vorteile und Nachteile

  • Es können große Mengen Milch in den Behälter gegeben werden.
  • Der Milchschaum wird automatisch in die Tasse gefüllt.
  • An vielen Behältern kann die Konsistenz des Milchschaums reguliert werden.
  • Milchbehälter und Schläuche sind für die Spülmaschine geeignet.
  • Die Schläuche lassen sich schlechter reinigen – trotz integrierter Spülfunktion.
  • Salz in der Spülmaschine kann den Schläuche und dem Milchbehälter auf Dauer Schaden zufügen.

Milchsysteme ohne Behälter

Des Weiteren bietet De’Longhi auch Milchsysteme ohne Behälter an. Bei diesen halten Sie den Milchschlauch in ein Gefäß, welches Sie zuvor mit Milch gefüllt haben. Da die Schläuche meist recht lang sind, können Sie die Milch auch direkt aus dem Milchkarton ziehen. Der Milchschaum wird dann automatisch auf Ihren Kaffee gegeben, ohne dass Sie ihn per Hand auffüllen müssen.

Mandel- oder Reismilch sind für eine Crema und Milchschaum nicht geeignet. Diese enthalten kaum Eiweiß, weshalb der Schaum zusammenfallen würde. Sojamilch hingegen kann gut für Milchschaum Verwendung finden.

Welche Kaffeesorten sind für Kaffeevollautomaten geeignet?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Im Grunde können Sie bei allen hier vorgestellten Kaffeevollautomaten Kaffeepulver, Kaffeebohnen und Espressobohnen verwenden. Lediglich die Espressomaschine ist nur mit Kaffeepulver befüllbar. Bei der Wahl des Kaffees kommt es natürlich auch auf Ihren Geschmack an und welche Vorstellungen Sie von einem guten Kaffee haben. Daher sind nahezu alle Kaffeesorten empfehlenswert, die Ihnen schmecken.

Viele der Nutzer schreiben, dass sie einige Sorten ausprobiert haben, bis sie letztendlich ihre eigenen Favoriten gefunden haben. Schließen Sie sich den Nutzern an und testen Sie einfach die verschiedenen Sorten, die es im Handel zu kaufen gibt.

Kaufen Sie keine Kaffeesorten, die mit Flavour sind. Diese können den Kaffeevollautomaten verkleben. Das kostet Sie nicht nur jede Menge Nerven, sondern auch viel Zeit für die Reinigung. Die „Natursorten“ sind jedoch alle empfehlenswert

Reinigung und Entkalkung

Es ist sinnvoll, wenn Sie einen Kaffeevollautomaten mit einem automatischen Reinigungs- und Entkalkungsprogramm wählen. Dies erleichtert Ihnen zum einen die Arbeit und zum anderen wird die Milchaufschäumdüse nach jedem Kaffee automatisch gereinigt. Auch beim Ein- und Ausschalten der Maschine werden die Kaffeedüsen mit Wasser gereinigt.

Die meisten entnehmbaren Teile eines Kaffeevollautomaten können Sie in der Spülmaschine reinigen. Das Problem ist jedoch, dass das Reinigungssalz Dichtungen porös machen kann und somit die Lebenserwartung nicht sehr hoch ist. Daher ist es besser, wenn Sie diese Teile per Hand spülen.

Spezielle Entkalkungs-Sets für die Kaffeevollautomaten sind direkt von De’Longhi erhältlich. Allerdings gelten diese als überteuert. Die Inhaltsstoffe dieser hochpreisigen Mittel enthalten meist Zitronensäure. Günstige Entkalker auf Zitronensäure-Basis bekommen Sie auch im Drogeriemarkt.

Durch das Entkalken verlängern Sie die Lebensdauer der Maschine

Die Kaffeevollautomaten zeigen automatisch an, wann Sie Ihre Maschine entkalken müssen. Dies ist sehr wichtig, da das Entkalken die Lebensdauer deutlich erhöhen kann. Das Entkalken der Maschine wirkt sich aber auch auf das Aroma und die Temperatur des Kaffees aus. Dies werden Sie aber bereits nach dem ersten Entkalken merken, wenn der Kaffee wieder richtig heiß ist und besser schmeckt.

De’Longhi Kaffeevollautomaten haben in der Regel ein integriertes Entkalkungsprogramm, welches Sie mit wenigen Handgriffen starten können. Über das Menü Reinigung oder Wartung können Sie das Programm anwählen und die Schritt-für-Schritt-Anleitung durchführen.

Das Entkalkungsprogramm dürfen Sie nicht unterbrechen. Es ist wichtig, dass Sie alle Schritte richtig durchführen, da sonst noch Entkalkerreste in der Maschine verbleiben. Sollte sich die Maschine dennoch ausschalten, müssen Sie das Programm von vorne starten und nochmals alle Schritte durchführen. Nur so wird der Kaffeevollautomat richtig entkalkt und Sie können einen aromatischen und heißen Kaffee genießen.

Welche Größe sollte für den Kaffeevollautomaten gewählt werden?

Hierbei kommt es auf die Größe der Küche und den Platz in Ihrer Küche an. Ein kompakter Kaffeevollautomat kann einen starken Einfluss auf die Lautstärke beim Mahlvorgang nehmen. Ist keine entsprechende Dämpfung vorhanden, kann die kompakte Maschine durchaus lauter als die größeren Kaffeevollautomaten sein.

Beim Kauf eines Kaffeevollautomaten kommt es auf Ihre Bedürfnisse und Platzverhältnisse an. Kleine Geräte haben meist auch kleinere Bohnenbehälter, die Sie dann öfter auffüllen müssen. Auch sollten Sie das Gerät ohne Einschränkung bedienen können, da Sie sonst wenig Freude daran haben. Der richtige Platz in der Küche ist somit entscheidend.

Viele Nutzer stellen die Maschine so auf, dass sie an eine Schrankseite grenzt. Wichtig ist nur, dass Sie den Wassertank problemlos entnehmen und auch den Deckel des Kaffeebehälters einfach öffnen können.

Das Gewicht des Kaffeevollautomaten

Wundern Sie sich nicht über das hohe Gewicht eines Kaffeevollautomaten. Dieses ist wichtig, damit der hohe Pumpdruck erzeugt werden kann. Nur mit einem entsprechenden Pumpdruck kann die Maschine einen aromatischen und guten Kaffee zubereiten. Geräte, die besonders leicht sind, sind zum einen nicht stabil genug und zum andere leidet die Kaffeequalität.

Kaufkriterien bei einem Kaffeevollautomaten von De’Longhi

Bester De’Longhi KaffeevollautomatDe’Longhi bietet eine besonders große Auswahl an Kaffeevollautomaten. Dies macht es Ihnen nicht leicht, das passende Modell, welches auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, auszuwählen. Doch auch das Budget spielt bei der Kaufentscheidung für den Kaffeevollautomaten eine große Rolle. Aus diesem Grund sollten Sie sich eine Favoritenliste machen, um diese danach Punkt für Punkt abzuarbeiten.

Folgende Aspekte sollten Sie bei der Auswahl beachten:

  • Modellart: Die De’Longhi Kaffeeautomaten verfügen über verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen und Ausstattungen. So können Sie das Modell nach Ihren individuellen Bedürfnissen auswählen.
  • Mahlgradeinstellungen: Je nach Gerät sind die Einstellungen für das Mahlwerk unterschiedlich. Je feiner die Kaffeebohnen gemahlen werden, desto aromatischer und vollmundiger sind sie im Geschmack.
  • Latte-Crema-System: Welcher Kaffeetyp sind Sie? Ist es ausreichend, dass Sie sich für einen Kaffeevollautomaten mit einer Profi-Milchaufschäumdüse entscheiden oder wollen Sie mehr? Legen Sie auf besondere Kaffeespezialitäten wert, entscheiden Sie sich am besten für das Latte-Crema-System, welches einen besonders cremigen und feinporigen Milchschaum herstellt.
  • Long-Coffee-Funktion: Liebhaber eines traditionellen Filterkaffees sollten sich für ein Gerät mit der Long-Coffee-Funktion entscheiden. Hierbei bereitet Ihnen die Maschine einen Kaffee im Schwallbrühverfahren zu, der eine große Ähnlichkeit mit einem Filterkaffee hat.
  • Höhenverstellbarer Auslauf: Der höhenverstellbare Auslauf könnte ein wichtiges Kriterium für Sie sein, wenn Sie verschiedene Tassen für den Kaffee nutzen. Durch dieses System können Sie sowohl kleine Kaffeetassen als auch Kaffeebecher unter den Auslauf stellen.
  • De’Longhi Kaffeevollautomat Test und VergleichDisplay: Die De’Longhi Kaffeevollautomaten sind mit verschiedenen Features ausgestattet. Während die einfachen Modelle über kein Display verfügen, sind die höherwertigen Modelle mit einem einfachem oder einem Farb-Display zur leichten Bedienung versehen. Hierüber lassen sich dann per Knopfdruck die Kaffeespezialitäten herstellen.
  • Reinigung: Alle De’Longhi Maschinen besitzen ein Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Insbesondere bei einem Milchaufschäum-System sollten Sie auf eine Reinigung per Knopfdruck achten, damit Sie Zeit und Arbeit sparen.
  • Extras: Legen Sie auf besonderen Komfort wert, werden Sie an den hochpreisigen Modellen Ihre Freude haben. Mit diesen haben Sie eine zusätzliche Funktion, um sich einen doppelten Espresso auszuwählen. Zudem sind die Modelle mit einer Smart Coffee App ausgestattet, die keine Wünsche offen lässt. Über die App können Sie die zahlreichen Einstellungen nochmals verfeinern und die Kaffeemaschine automatisch bedienen.

Wenn Sie nach diesen Kaufkriterien Ihren Kaffeevollautomaten auswählen, werden Sie mit Sicherheit genau den richtigen finden. Selbstverständlich sollten Sie auch die unterschiedlichen Bewertungen in Betracht ziehen und sich von schlechten Bewertungen nicht abschrecken lassen. Jeder Liebhaber eines guten Kaffees hat andere Prioritäten und eine Beurteilung ist dann natürlich immer relativ.

Dennoch können Sie davon ausgehen, dass es ein guter Kaffeevollautomat ist, wenn mehr als 70 Prozent der Nutzer vier oder fünf Sterne vergeben haben. Achten Sie außerdem darauf, ob der Kauf verifiziert ist oder ob den Nutzern das Gerät zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Die Vor- und Nachteile eines Kaffeevollautomaten von De’Longhi im kurzen Überblick

Vor- und Nachteile

  • Einfache Bedienung
  • Zahlreiche Kaffeespezialitäten
  • Jeder Kaffee wird frisch gemahlen
  • Individuelle Einstellungen
  • Integriertes Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Benötigt viel Platz
  • Die Anschaffungskosten sind relativ hoch

Was sagt die Stiftung Warentest zu den De’Longhi Kaffeevollautomaten?

FragezeichenSchon im Jahr 2016 hat die Stiftung Warentest einen Test mit Kaffeevollautomaten durchgeführt. Dabei war ein Gerät von Jura Testsieger, der Kaffeevollautomat von De’Longhi ECAM 23.466.S konnte sich jedoch über den dritten Platz freuen. Auf dem sechsten Platz ist, mit der Gesamtnote von 2,1, der De’Longhi Kaffeevollautomat Eletta Cappuccino gelandet.

Weiterhin wurde von der Stiftung Warentest ein Kaffeevollautomaten-Test 11/17 durchgeführt. Hierbei schnitten die De’Longhi Geräte alle gut ab. Testsieger war der Kaffeevollautomat PrimaDonna Class von De’Longhi. Den Test der Stiftung Warentest können Sie hier einsehen.

Hat Öko Test bereits einen De’Longhi Kaffeevollautomaten-Test durchgeführt?

Öko Test hat leider noch keinen Test zu Kaffeevollautomaten durchgeführt. Selbstverständlich werden wir hier ein Update durchführen, sobald Öko Test Kaffeevollautomaten von De’Longhi getestet hat.

DeLonghi Kaffeevollautomaten-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten DeLonghi Kaffeevollautomat

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat 01/2019 284,99€ Zum Angebot
2. De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat 01/2019 359,99€ Zum Angebot
3. De’Longhi Magnifica ESAM 3000.B Kaffeevollautomat 01/2019 549,00€ Zum Angebot
4. De’Longhi Dinamica ECAM 350.55.B Kaffeevollautomat 01/2019 546,88€ Zum Angebot
5. De’Longhi Perfecta ESAM 5500.S/M Kaffeevollautomat 01/2019 497,00€ Zum Angebot
6. De’Longhi Autentica ETAM 29.660.SB Kaffeevollautomat 01/2019 468,34€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat