stern-Nachrichten

Die besten 8 Dyson-Staubsauger, die eine gute Saugleistung für Sie bieten – 2018 Test und Ratgeber

Der beliebte Hersteller Dyson zählt zu den Top-Marken, wenn es um qualitativ hochwertige Staubsauger geht. Dabei fertigt Dyson in erster Linie kabellose Modelle, die Zyklon-Staubsauger darstellen.

Diese speziellen Staubsauger bieten zahlreiche Vorteile gegenüber handelsüblichen Geräten. So sparen Sie sich die Staubsaugerbeutel und im Fall von Dyson natürlich auch das Kabel.

Doch welche Dyson-Staubsauger sind besonders zu empfehlen und worauf sollten Sie bei einem Kauf genau achten? Anbei finden Sie passend dazu die besten 8 Staubsauger von Dyson in einer kompakten Übersicht. Außerdem haben wir Ihnen noch einen umfangreichen Kaufratgeber für Sie zusammengestellt, der Ihnen all Ihre Fragen zu den Dyson-Staubsaugern beantworten sollte.

Die 4 besten Dyson Staubsauger im kompakten STERN.de-Vergleich

Dyson V8 Absolute
Besonderheit
Ladestation, flexible Handhabung, 2 Tier Radial Cyclone Technologie
Leistung
425 W
Volumen
0,54 l
Laufzeit
40 Minuten / 7 Minuten bei Maximalleistung
Geräuschpegel
82 dB
Halterung
Abmessungen
209 x 336 x 135,7 mm
Gewicht
2,6 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
399€
ca.
339€
Dyson Ball Stubborn
Besonderheit
pneumatische Bodendüse, kein Saugkraftverlust
Leistung
600 W
Volumen
1,8 l
Laufzeit
unbegrenzt, da Kabelbetrieb
Geräuschpegel
80 dB
Halterung
Abmessungen
782 x 745 x 274 mm
Gewicht
7,18 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
290€
ca.
225€
Dyson V7 Motorhead
Besonderheit
Handstaubsauger mit Nickel-Mangan-Cobalt Akku mit Wandhalterung
Leistung
100 W
Volumen
0,54 l
Laufzeit
30 Minuten,
Geräuschpegel
85 dB
Halterung
Abmessungen
209 x 336 x 135,7 mm
Gewicht
2,33 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
299€
ca.
229€
Dyson V6 Animal
Besonderheit
für Tierbesitzer geeignet, bequeme Decken- und Bodenreinigung
Leistung
350 W
Volumen
1,0 l
Laufzeit
20 Minuten / 6 Minuten bei Maximalleistung
Geräuschpegel
73.9 dB
Halterung
Abmessungen
250 x 220 x 123 mm
Gewicht
2,21 kg
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
279€
ca.
238€
Abbildung
Modell Dyson V8 Absolute Dyson Ball Stubborn Dyson V7 Motorhead Dyson V6 Animal
Besonderheit
Ladestation, flexible Handhabung, 2 Tier Radial Cyclone Technologie pneumatische Bodendüse, kein Saugkraftverlust Handstaubsauger mit Nickel-Mangan-Cobalt Akku mit Wandhalterung für Tierbesitzer geeignet, bequeme Decken- und Bodenreinigung
Leistung
425 W 600 W 100 W 350 W
Volumen
0,54 l 1,8 l 0,54 l 1,0 l
Laufzeit
40 Minuten / 7 Minuten bei Maximalleistung unbegrenzt, da Kabelbetrieb 30 Minuten, 20 Minuten / 6 Minuten bei Maximalleistung
Geräuschpegel
82 dB 80 dB 85 dB 73.9 dB
Halterung
Abmessungen
209 x 336 x 135,7 mm 782 x 745 x 274 mm 209 x 336 x 135,7 mm 250 x 220 x 123 mm
Gewicht
2,6 kg 7,18 kg 2,33 kg 2,21 kg
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
399€
ca.
339€
ca.
290€
ca.
225€
ca.
299€
ca.
229€
ca.
279€
ca.
238€

Weitere Staubsauger-Varianten im großen Vergleich auf STERN.de

Staubsauger Staubsauger Roboter Akkusauger Handstaubsauger

1. Dyson V8 Absolute beutel- & kabelloser Staubsauger

Ein besonders vielseitig einsetzbarer Staubsauger von Dyson, der bei den Kunden des Shops Amazon sehr beliebt ist, stellt das Modell V8 Absolute dar. Dieser kabel- und beutellose Staubsauger lässt sich besonders flexibel einsetzen, schlägt aber auch mit einem recht hohen Preis zu Buche.

Dafür bekommen Sie jedoch die typische Dyson-Qualität und erhalten einen Staubsauger, den Sie über viele Jahre ohne einen Staubsaugerbeutel in den eigenen vier Wänden einsetzen dürfen. Sehr interessant ist bei dem Dyson V8 Absolute Staubsauger aber auch, dass der Hersteller eine Softwalze und Fugendüse mitliefert, sodass Sie hiermit bestimmte Oberflächen besonders gut bearbeiten und vom Schmutz befreien können.

Der Dyson V8 Absolute Staubsauger zeichnet sich wie für den Hersteller gewohnt mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität aus. Außerdem punktet dieses Haushaltsgerät noch mit der 2 Tier Radial Cyclone Technologie. Dadurch arbeitet der Staubsauger nämlich mit zwei zugleich arbeitenden Zyklon-Reihen, wodurch sich der allgemeine Luftstrom stark erhöht.

Fazit zum Dyson V8 Absolute Staubsauger

Dyson liefert mit diesem Staubsauger genau das richtige Modell, das Sie vom Boden bis zur Decke ohne ein nerviges Kabel einsetzen können. Der fest verbaute Akku bietet eine gute Laufzeit und die Aufladezeit bewegt sich auf einem erträglichen Niveau, sodass Sie im Alltag also über einen gut ausgestatteten Staubsauger verfügen, mit dem Sie sämtliche Aufgaben gut erledigen können, für die Sie ein solches Gerät gern einsetzen möchten.

2. Dyson Ball Stubborn beutelloser Staubsauger mit Zyklontechnologie

Bevorzugen Sie hingegen einen klassischen Bodenstaubsauger, dann könnte sich der Dyson Ball Stubborn vielleicht für Sie anbieten. Dieses Modell kommt dank der modernen Zyklon-Technologie ebenfalls ohne einen Beutel aus, was für den Großteil der Staubsauger aus dem Hause Dyson gilt.

Dyson legt dem Lieferumfang vom Ball Stubborn Staubsauger noch eine pneumatische Bodendüse bei. Gleiches gilt für eine besonders harte Bürste sowie für eine Kombi-Treppendüse. Aufgrund der Radial Root Cyclone Technologie nimmt dieser Sauger vor allem auch besonders feinen Staub und Allergene auf, was gerade für Allergiker nicht uninteressant sein sollte.

Sehr viele Verbraucher, die sich bereits auf den Dyson Ball Stubborn Staubsauger festgelegt haben, loben des Weiteren die einfache Behälterentleerung, die mit nur einem simplen Knopfdruck erledigt werden kann. Der eingesetzte Zyklon-Filter lässt sich daraufhin auf Wunsch auch einfach waschen. Da Sie bei diesem Gerät also keine Beutel benutzen müssen, arbeiten Sie besonders umweltschonend und kostengünstig.

Fazit zum Dyson Ball Stubborn Staubsauger

Dieses Modell ist der beliebteste Bodenstaubsauger des Herstellers. Dabei arbeiten Sie dank der Zyklontechnik besonders geräuscharm und ohne einen Saugkraftverlust, selbst wenn der Behälter stark gefüllt ist. Gerade wenn Sie nach einem Gerät suchen, das für alle Bodenarten geeignet ist und flexibel bedient werden kann, so kommt der Dyson Ball Stubborn Staubsauger besonders gut für Sie infrage.

3. Dyson V7 Motorhead beutel- & kabelloser Staubsauger

Als eine Alternative zum bereits vorgestellten Dyson V8 Absolute möchten wir Ihnen gerne den Dyson V7 Motorhead näher vorstellen. Dieses Haushaltsgerät ist sehr ähnlich aufgebaut und bietet fast dieselben Funktionen. Allerdings kostet der Dyson V7 Motorhead deutlich weniger.

Der größte Unterschied stellt bei diesem Gerät die Saugleistung im Vergleich zum größeren Bruder dar. Diese kann dennoch als überaus stark beschrieben werden. Außerdem gibt es noch Differenzen bezüglich des verbauten Akkus. Der Dyson V7 Motorhead bietet nämlich bei einer vollen Ladung eine Laufzeit von gut 30 Minuten. Bei dem Dyson V8 Absolute sind es hingegen 40 Minuten.

Ansonsten profitieren Sie bei diesem Staubsauger vom Dyson Digitale Motor V7, der für eine konstant hohe Saugkraft sorgt. Gleiches gilt für die 2 Tier Radial Zyklone-Technik, die wir Ihnen weiter oben bereits näher vorgestellt haben. Eine praktisch einsetzbare Elektrobrüste mit Direktantrieb legt der Hersteller zur einfachen Führung dem Lieferumfang bei.

Fazit zum Dyson V7 Motorhead

Wenn Sie besonders von den akkubetriebenen und kabellosen Handstaubsaugern von Dyson angetan sind und Sie nach einer etwas günstigeren Alternative im Vergleich zum V8 Absolute suchen, so können wir Ihnen den Dyson V7 Motorhead stets empfehlen. Somit garantieren Sie nämlich eine vielseitige Anwendung vom Boden bis zur Decke und können selbst in Zwischenräumen gut arbeiten.

4. Dyson V6 Animal Extra beutel- und kabelloser Staubsauger

Alle Tierbesitzer kennen das Problem: Hunde- und Katzenhaare sind nervig und das ist vor allem der Fall, wenn mehrere Tiere in Ihrem Haushalt leben. Hierbei helfen spezielle Staubsauger, die zur Beseitigung von Tierhaaren gut geeignet sind, so wie der Dyson V6 Animal Extra, bei dem es sich um einen beutel- und kabellosen Staubsauger dreht, der mit einer hohen Saugkraft punktet.

Dieses Modell kann als großer Handstaubsauger bezeichnet werden, der ähnlich wie die bereits vorgestellten Geräte aus der V8-Serie designt wurde. Hiermit können Sie demnach recht flexibel arbeiten und vom Boden bis zur Decke saugen, was auch für schwer erreichbare Zwischenräume und Ecken gilt.

Auch bei diesem Dyson V6 Animal Staubsauger kommt die beliebte 2 Tier Radial Cyclone Technologie zum Einsatz. Diese ermöglicht eine deutlich stärkere Aufnahme von mikroskopisch kleinen Staub- und Schmutzpartikeln und Allergenen. Und das Ganze wird ohne Saugkraftverlust erledigt. Zu dem Lieferumfang zählen neben dem Staubsauger noch eine harte Bürste, eine breite Elektrobürste sowie eine Wandhalterung mit einer integrierten Ladestation.

Fazit zum Dyson V6 Animal Staubsauger

Mit diesem Gerät können Sie ohne Kabel und besonders flexibel arbeiten. Dabei profitieren Sie stets von einer hohen Saugkraft und können mit einer guten Akkuleistung von gut 20 Minuten tätig sein und den Schmutz beseitigen.

5. Dyson DC62 beutel- & kabelloser Staubsauger

Der mit einer sehr schmalen Elektrobürste und Nylonborsten sowie Carbonfasern ausgestattete Dyson DC62 Staubsauger ist ein weiteres Modell aus dem umfassenden Portfolio des renommierten Herstellers. Dies hängt vor allem mit dem Top-Design zusammen, wodurch der Dyson DC62 Staubsauger mit einem flexiblen und einfachen Handling überzeugt.

Als eine Besonderheit verbaut Dyson einen hochmodernen Lithium-Ionen-Akku. Dieser kann binnen weniger Stunden vollständig aufgeladen werden. Gegenüber anderen Geräten profitieren Sie hierbei von einer bis zu 3 Mal schnelleren Aufladezeit, was gerade im Alltag besonders praktisch ist.

Auch bei diesem Haushaltsgerät können Sie recht einfach den Staubbehälter entleeren. Dies ist mit nur einem Knopfdruck möglich. Damit stellt das Entleeren von diesem Behälter einen sehr komfortablen Arbeitsschritt bei der Verwendung des Dyson-Saugers dar. Gerade in Kombination mit der vielseitigen Anwendung vom Boden bis zur Decke profitieren Sie also von einer kinderleichten Anwendung.

Fazit zum Dyson DC62 Staubsauger

Der Dyson DC62 Staubsauger, der mit einer 350 W-Motorleistung punktet, zeichnet sich mit einer guten Saugleistung und Verarbeitung aus. Dabei ist die Ladezeit mit nur 3,5 Stunden recht angemessen und auch das Zubehörpaket fällt mit einer Kombidüse und Fugendüse recht vielfältig aus.

6. Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger

In dem Design der bereits vorgestellten V8-Geräte werden auch die Modelle aus der V6-Serie gestaltet. Dieser kabellose Staubsauger kann bequem dank der Teleskopstange in der Länge verstellt werden. Somit stellt auch eine Anwendung im Auto überhaupt kein Problem dar.

Auch bei dem Dyson V6 Extra Staubsauger liefert der Hersteller eine extra breite Elektrobürste mit Nylonborsten. Diese ist zudem mit Carbonfasern ausgestattet, sodass dieses Gerät perfekt für alle Bodenarbeiten infrage kommt. Wie bei allen anderen Modellen ist auch die Entleerung der Behälter sehr unkompliziert zu realisieren, was vor allem auch für Allergiker sehr wichtig ist.

Wenn der Akku vom Dyson V6 Extra Staubsauger vollständig aufgeladen wurde, profitieren Sie von einer hohen Saugkraft über insgesamt 20 Minuten. Außerdem gibt es noch eine Max-Stufe. Hierbei ist der Dyson V6 Extra Staubsauger für bis zu sechs Minuten lang für besonders anspruchsvolle Reinigungsaufgaben in der Praxis zu verwenden.

Fazit zum Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger

Dieses Gerät zeichnet sich mit einer konstant hohen Saugkraft aus. Gleiches gilt natürlich auch für die allgemeine Verarbeitungsqualität, die sich auf einem hohen Niveau bewegt. Sehr viele Dyson-Freunde schätzen auch die mitgelieferte Wandhalterung, die mit einer Ladestation ausgestattet ist.

7. Dyson Cinetic Big Ball Animalpro 2 beutelloser Staubsauger

Der geräuscharme Dyson Staubsauger Cinetic Big Ball Animalpro 2 ist, wie der Name bereits vermuten lässt, sehr gut für Haushalte geeignet, in denen Tiere leben. Der Bodenstaubsauger lässt sich bequem von A nach B manövrieren, wofür in erster Linie die patentierte Dyson Ball-Technologie verantwortlich ist.

Bei dem Dyson Cinetic Big Ball Animalpro 2 kommt auch die Cinetic Technologie zum Einsatz. Dadurch nehmen die Zyklone mit vibrierenden Spitzen mikroskopisch kleine Staubpartikel besonders gut auf. Dadurch wird auch eine konstant hohe Saugkraft für den Anwender garantiert, was vor allem für Haare und Tierfell gilt.

Besonders praktisch ist zudem der flexible Griff. Dieser verfügt über ein 360°-Gelenk, sodass das Reinigen besonders komfortabel möglich ist, was gerade für schwer erreichbare Stellen in Ihren eigenen vier Wänden gilt. Der verbaute Behälter zeichnet sich auch mit einem besonders hohem Fassungsvermögen aus, sodass Sie dadurch mehr Zeit sparen, da Sie diesen nicht so häufig entleeren müssen.

Fazit zum Dyson Cinetic Big Ball Animalpro 2 Staubsauger

Hierbei dreht es sich um einen ausgewogenen Staubsauger, der schnell eingesetzt werden kann und mit einer guten Saugleitung überzeugt. Stellen Sie also eine anspruchsvolle Reinigung ohne Saugkraftverlust sicher, wobei sich auch der Energieverbrauch dank der Energieklasse A auf einem guten Niveau bewegt.

8. Dyson Cinetic Big Ball Multifloor 2 beutelloser Staubsauger

Der Bodenstaubsauger Multifloor 2 aus dem Hause Dyson überzeugt mit einer pneumatischen Bodendüse und Kombi-Treppendüse, sodass eine konstant hohe Saugleistung für alle Böden garantiert werden kann. Sehr interessant ist auch bei diesem Modell die patentierte Ball-Technologie, wodurch sich der Bodenstaubsauger besonders einfach auf den Böden bewegen lässt.

Die hocheffiziente Zyklone sind mit vibrierenden Spitzen ausgestattet, wodurch mikroskopisch feiner Staub besonders gut aufgenommen werden kann. Dabei verstopfen diese auch nicht, sodass kein Saugkraftverlust entsteht.

Da dank der Zyklon-Technik kein Filter eingesetzt werden muss, sparen Sie sich das Nachkaufen und Nachfüllen. Außerdem schonen Sie noch die Umwelt und profitieren von einer einfachen Entleerung der Behälter.

Fazit zum Dyson Cinetic Big Ball Multifloor 2 Staubsauger

Neben einem Behälter, der mit einem besonders hohen Fassungsvermögen punktet, überzeugt der Dyson Cinetic Big Ball Multifloor 2 Staubsauger noch mit einem verbesserten Steckmechanismus, sodass Sie das mitgelieferte Zubehörs mit nur einem Knopfdruck besonders komfortabel austauschen können.

Kaufberatung zu den Dyson Staubsaugern – Das müssen Sie beachten!

Warum setzen viele Verbraucher auf die Produkte von Dyson?

Vielleicht stellen auch Sie sich die Frage, warum die Staubsauger und übrigen elektronischen Innovationen des Herstellers Dyson so beliebt sind. Dies hängt im Grunde mit einigen verschiedenen Kriterien zusammen. In erster Linie ist die hochwertige Verarbeitungsqualität der Staubsauger zu erwähnen, die viele Verbraucher und Testportale positiv hervorheben. Insofern können Sie sich als Kunde also sicher sein, dass Sie mit einem Dyson Staubsauger über viele Jahre gut arbeiten können.

Dyson StaubsaugerSehr wichtig ist aber auch die Saugkraft, wenn es um einen hochwertigen Staubsauger geht, der mit einem solch hohen Preis zu Buche schlägt. Genau in diesem Punkt machen Sie mit einem Modell von Dyson keinen Fehler, denn die moderne Zyklone-Technologie kommen bei den meisten Modellen der Marke zum Einsatz, wodurch Sie von einer maximalen Saugleistung profitieren werden.

Zu guter Letzt ist aber auch das allgemeine Produktdesign zu erwähnen, mit dem sich die Elektronikartikel von Dyson auszeichnen. Die Dyson-Produkte unterscheiden sich nämlich maßgeblich von handelsüblichen Staubsaugern und punkten mit einem außergewöhnlichen und modernen Design und vielen zusätzlichen Funktionen, was die allgemeine Handhabung erleichtert.

In diesem Zusammenhang sind vor allem die Wandhalterungen zu erwähnen, die gerade für die akkubetriebenen Staubsauger eine gute Ergänzung darstellen. Diese Wandhalterungen verfügen nämlich über integrierte Ladesysteme, sodass Sie die eingesteckten Staubsauger flexibel aufladen können. Dies bietet auch den Vorteil, dass die akkubetriebenen Staubsauger immer vollständig aufgeladen sind, wenn Sie diese einsetzen möchten.

Was sagt die Stiftung Warentest zu den Staubsaugern von Dyson?

Dyson Staubsauger TestSofern Sie an der Meinung vom beliebten Verbrauchermagazin Stiftung Warentest interesSiert sind, was die Staubsauger des Herstellers Dyson betrifft, so finden Sie anbei einige interessante Details aus den letzten Vergleichstests, die im Mai 2015 durchgeführt wurden.

Nachdem die EU in diesem Jahr festgelegt hat, dass die Hersteller eine Leistungsdrosselung von bis zu 900 W bei den Staubsaugern umsetzen müssen, führte die Stiftung Warentest einen Vergleich der damals neuesten Modelle durch. Dabei wurden insgesamt 17 verschiedene Staubsauger überprüft, wobei ein Gerät aus dem Hause Dyson mit insgesamt 330 Euro zum höchsten Preis angeboten wurde.

Von der allgemeinen Saugleistung waren die Tester der Stiftung Warentest jedoch nicht überzeugt. Die Performance wurde vor allem auf Hartböden bemängelt. Allerdings sollten Sie bei der Interpretation dieser Testergebnisse bedenken, dass der Testbericht vor vielen Jahren veröffentlicht wurde und seitdem einige neue Geräte von Dyson für Sie erhältlich sind.

Test verschiedener Dyson-Staubsauger der FAZ

Die Zeitung FAZ führte ebenfalls ein Vergleich mit etlichen Modellen unterschiedlicher Hersteller durch. Dieser Test beinhaltete auch einige Staubsauger der Marke Dyson, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Unter anderem wurde der Dyson V8 Absolute für rund 500 € näher untersucht. Dabei lobten die Tester in erster Linie das geringe Gewicht und die gute Verarbeitungsqualität.

Allerdings bezeichnet die FAZ die allgemeine Akkukapazität als recht niedrig, wobei diese natürlich von Anwender zu Anwender unterschiedlich vorausgesetzt wird. Müssen klassische Wohngrößen bearbeitet werden, so sollte eine Akkuleistung von insgesamt 30-40 Minuten durchaus für Sie ausreichen, für die die meisten Geräte von Dyson sorgen, die ohne ein Kabel bedient werden können.

Weitere Informationen zu diesem Test der besten Staubsauger von Dyson und einigen weiteren Herstellern finden Sie hier auf dieser Webseite der FAZ.

Starke und besonders umweltfreundliche Staubsauger

Heutzutage setzen immer mehr Verbraucher auf Staubsauger, die ohne einen Beutel betrieben werden können. Entsprechende Geräte wurden nämlich technisch massiv weiterentwickelt, sodass selbst die allgemeine Saugleistung besteht, sofern die Staubbehälter recht gut gefüllt sind. Dabei bieten Staubsauger ohne ein Kabel, wie diese der Hersteller Dyson in erster Linie produziert, auch noch einige weitere Vorteile. Dies gilt vor allem für die massive Kostenersparnis, da Sie bei der langfristigen Nutzung natürlich keine Staubsaugerbeutel kaufen müssen. Außerdem schaden Sie somit auch nicht der Umwelt, da die Entsorgung von diesen Beuteln nicht so einfach möglich ist.

Dyson TestBesonders gut sind entsprechende Zyklon-Staubsauger von Dyson aber auch für Allergiker geeignet, da diese Modelle aufgrund der verbauten Filtersysteme bis zu 99,9 % der feinsten Partikel aus der Abluft herausfiltern. Diese würden also bei handelsüblichen Staubsauger immer noch weiter im Raum bestehen bleiben, wenn ein solcher Filter mich zum Einsatz kommt. Demnach arbeiten Sie mit diesen Geräten besonders hygienisch sowie ökologisch und nachhaltig.

Wie arbeiten die meisten Modelle von Dyson, die mit der Zyklon-Technik ausgestattet sind?

Zyklon-Staubsauger sind grundsätzlich ähnlich wie die handelsüblichen Modelle aufgebaut, die mit einem Beutel betrieben werden müssen. So sorgt ein Gebläse für ausreichend Unterdruck, sodass der Schmutz von Staub vom Boden aufgesaugt wird. Im Vergleich zu einem Staubsauger mit Beutel wird die Schmutzluft jedoch in einem Zyklon aufgewirbelt. Aufgrund der Fliehkraft erfolgt das Herausdrücken der Schmutzpartikel in die Außenpartie der Behälter, wo dann sämtlicher Schmutz gesammelt wird.

Welche Staubsauger produziert die Marke Dyson?

  1. Zyklon-Staubsauger
  2. Heutzutage sind von Dyson fast ausschließlich die beutelosen Zyklon-Staubsauger erhältlich. Dabei gibt es einige unterschiedliche Geräte, die für differenzierte Anwendungszwecke besonders gut geeignet sind. Dies gilt zum Beispiel für Haushalte mit Tieren oder auch für Anwender, die Ihre Staubsauger gerne besonders flexibel einsetzen möchten, wie zum Beispiel im Campingbereich oder auch im Auto. Zyklon-Staubsauger von Dyson sind mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet und auch nicht mit zusätzlichen Folgekosten verbunden, da Sie bekanntlich keinen Staubsaugerbeutel nachkaufen müssen.

  3. Staubsauger für Haushalte mit Tieren
  4. In einer speziellen Produktkategorie stellt der Hersteller Dyson für die Verbraucher ausgewählte Modelle zur Verfügung, die sich vor allem zur Beseitigung von Tierhaaren eignen. Diese Geräte beinhalten den Zusatz Animal in der Produktbeschreibung, wobei wir Ihnen passend dazu auch ein paar Geräte im Kopf dieser Seite näher vorgestellt haben. Gerade zur Beseitigung von Tierhaaren bieten sich Zyklon-Staubsauger von Dyson wirklich optimal an. Schließlich entwickeln Tierhaare besonders schnell einen unangenehmen Eigengeruch, was in erster Linie bei Hunden der Fall ist. Dank dem unkomplizierten Aufsaugen mit einem Tierhaarstaubsauger von Dyson können Sie hingegen sicherstellen, dass die Geruchsentwicklung in einem solchen Fall besonders gering ist.

  5. Akkustaubsauger
  6. Aufgrund moderner entwickelter Akkusysteme, die in erster Linie auf der Lithium-Ionen-Technologie basieren, sind immer mehr Staubsauger mit dieser Technik für Sie erhältlich. Akkustaubsauger, wie Sie auch der Hersteller Dyson anbietet, überzeugen mit zahlreichen Vorteilen, wie zum Beispiel mit einer kabellosen Bedienung. Möchten Sie also gerne ohne ein Stromkabel arbeiten und Ihren Staubsauger flexibel in den eigenen vier Wänden in Anspruch nehmen, dann bietet sich ein solches Modell optimal für Sie an. Jedoch müssen Sie auch mit einigen Nachteilen rechnen. So ist die Akkulaufzeit begrenzt. Bei Geräten von Dyson beläuft sich diese Kapazität auf im Schnitt 20 bis zu 40 Minuten, sofern Sie über einen vollständig aufgeladenen Akku verfügen.

    Außerdem müssen Sie immer dafür sorgen, dass die Akkus der Staubsauger aufgeladen sind, sofern Sie stets einen Einsatz der Haushaltsgeräte sicherstellen möchten. Dies löst der Hersteller Dyson jedoch besonders praktisch, indem bei den meisten Geräten eine Wandhalterung mitgeliefert wird, die mit einem automatischen Ladesystem verbunden ist. Setzen Sie also Ihren Akkustaubsauger von Dyson in die Wandhalterung ein, so startet der Aufladevorgang vollkommen automatisch, sodass Sie auch kein Stromkabel wie bei handelsüblichen Smartphones oder ähnlichen akkubetriebenen Produkten einstecken müssen.

Worauf müssen Sie beim Kauf eines Staubsaugers vom Hersteller Dyson am meisten achten?

Darauf sollten Sie achtenDie nachfolgend aufgelisteten Kriterien sind besonders nützlich, wenn Sie sich Ihre Kaufentscheidung bezüglich eines Modells aus dem Hause Dyson bilden möchten. Stellen Sie somit also sicher, dass die wichtigsten Ausstattungsmerkmale bei den Staubsaugern für Sie gegeben sind.

  • Allgemeine Saugkraft und Leistung
  • Die Saugkraft spielt natürlich eine zentrale Rolle. Da Dyson als Erfinder der Zyklon-Technologie maßgeblich an der Entwicklung beteiligt ist, können Sie in puncto Saugleistung Bestwerte erwarten. Nicht umsonst bietet Dyson ausgezeichnete Staubsauger an, die optimal zur Beseitigung von Tierhaaren geeignet sind. Verschaffen Sie sich also gerade einen Überblick zu den verschiedenen Staubsaugermodellen, dann ist es ratsam, dass Sie die Leistungsaufnahme der Geräte vergleichen, die die Hersteller in Watt angeben. Dabei sollten Sie aber immer daran denken, dass diese allgemeine Saugleistung keine allzu große Aussagekraft hat. Die Angabe in Watt gibt nämlich ausschließlich den Stromverbrauch an.

    bester DysonViel wichtiger ist also die klassische Motorleistung, die Verbraucher anhand der Reinigungsklassen von A bis G ablesen können. Somit wurden die Hersteller der Staubsauger dazu gezwungen, die Eignung für Geräte bei bestimmten Böden transparent anzugeben. In diesem Zusammenhang ist es aber auch wichtig, dass Sie sich auf ein Modell festlegen, das eine Regulierung der Saugkraft möglich macht. Schließlich möchten Sie besonders empfindliche Oberflächen, wie zum Beispiel Gardinen oder auch Vorhänge, ungern mit einer besonders hohen Saugkraft bearbeiten, wodurch diese nämlich stark beschädigt werden können.

  • Geräuschentwicklung
  • Bei Dyson kommt in erster Linie die Zyklontechnologie zum Einsatz. Diese bietet den Vorteil einer minimierten Geräuschentwicklung, was vor allem im Vergleich zu Staubsaugern der Fall ist, die mit einem handelsüblichen Beutel ausgestattet werden. Sofern Sie also einen großen Wert auf einen möglichst leisen Staubsauger legen, dann sind Sie mit den Geräten von Dyson recht gut bedient. Die meisten Modelle erreichen nämlich im normalen Betrieb nur bis zu 75 dB und bei den maximaler Stufen jedoch auch gut 85 dB.

  • Bürsten, Düsen und Zubehör
  • Je nachdem, ob Sie gerne glatte Böden oder auch Teppiche sowie Sofas vom Schmutz befreien möchten, sind unterschiedliche Bürsten bzw. Düsen notwendig. Diese liefert Ihnen der Hersteller Dyson bei den meisten Geräten gleich mit, sodass Sie also von einer flexiblen Anwendungsmöglichkeit profitieren werden.

  • Handling, Räder und Design
  • Das allgemeine Handling spielt bei Bodenstaubsaugern und anderen Geräten natürlich eine zentrale Rolle. Bevorzugen Sie zum Beispiel einen Handstaubsauger, so finden Sie in dem Sortiment von Dyson genau die richtigen Modelle, die dank Teleskoprohren auch sehr einfach in der Länge editiert werden können. Somit spielt es also keine Rolle, ob Sie Ihren Dyson Handstaubsauger gerne in den eigenen vier Wänden oder auch im Auto einsetzen möchten, um zum Beispiel einen Kindersitz zu reinigen.

    In diesem Zusammenhang ist aber auch die Rede von den Bodenstaubsaugern, die der Hersteller Dyson mit einem besonderen Ball-System entwickelt. Dieses System bietet den Vorteil eines besonders unkomplizierten Manövrierens von A nach B, was gerade besonders preiswerter Bodenstaubsauger anderer Marken in der Regel nicht sicherstellen können. Sofern Sie also ein recht einfaches Handling bevorzugen, dann machen Sie mit einem Gerät aus dem Hause Dyson keinen Fehler.

  • Auffangbehälter
  • Die Größe der Staubbehälter ist natürlich auch sehr wichtig. Schließlich müssen Sie bei Behälter mit einem recht kleinen Volumen öfters zum Mülleimer und diesen entleeren. Bei einem großen Staubbehälter stellen Sie also sicher, dass Sie zeitsparend und effektiver arbeiten, was nicht zu unterschätzen ist. Als eine wichtige Besonderheit verbaut Dyson allerdings ausschließlich besonders einfach zu bedienende Auffangbehälter.

    So müssen Sie in der Regel mit nur einem einzigen Knopfdruck den Mechanismus bedienen, sodass sich der Behälter aus dem Staubsauger löst. Dies können Sie besonders kinderleicht direkt über einem Mülleimer erledigen, sodass der Staub komplett entsorgt werden kann. Da bei Dyson auch keine Staubsaugerbeutel zum Einsatz kommen, schonen Sie somit effektiv die Umwelt.

Welcher Staubsauger ist von Dyson am besten für Sie geeignet?

Um festzustellen, auf welches Modell Sie sich am besten festlegen sollten, ist es wichtig, dass Sie die Ausstattungsmerkmale und Anwendungszwecke genau auswerten. Passend dazu haben wir Ihnen anbei verschiedene Einsatzmöglichkeiten in einer Übersicht zusammengestellt, womit Sie dies kinderleicht erledigen können.

  1. Dyson-Staubsauger für Single-Haushalte
  2. Sie leben allein und suchen gerade nach einem Staubsauger, der sich mit einer besonders guten und vor allem auch gleich bleibenden Saugleistung auszeichnet? In einem solchen Fall können Sie mit einem Staubsauger von Dyson stets sicherstellen, dass Sie über viele Jahre Spaß daran haben werden. Die Geräte sind nämlich sehr einfach zu bedienen und vor allem auch die Zyklonsysteme bieten zahlreiche Vorteile, die wir Ihnen weiter oben bereits näher vorgestellt haben.

    Dyson Bodenstaubsauger TestFür Single-Haushalte bieten sich also vorrangig die preiswerteren Modelle von Dyson an. Dies gilt aber je nach Anwendungsfall auch für die Staubsauger, die mit einem Akkusystem ausgestattet sind, und demnach kabellos betrieben werden können.

  3. Dyson-Staubsauger für Familien
  4. Dank der maximalen Saugleistung, der einfachen Bedienung und der flexiblen Handhabung sind die Staubsauger vom Hersteller Dyson natürlich auch bei Mehrpersonenhaushalten bzw. Familien sehr gefragt und stellen die bestmögliche Reinigung sicher.

    Gerade die akkubetriebenen Modelle sind von Dyson für diese Zielgruppe zu empfehlen. Aufgrund der verstellbaren Teleskoprohre erweitern Sie die Einsatzmöglichkeiten nämlich ungemein, sodass Sie einen solchen Staubsauger also nicht nur in Ihrem Haushalt einsetzen können, sondern beispielsweise auch im Hobbybereich oder auch im Auto. Sofern Sie also Kinder haben, ist es problemlos möglich, auch die Reinigung im Auto von Kindersitzen oder ähnlichen Dingen bequem zu erledigen.

  5. Dyson-Staubsauger für Allergiker
  6. Der Hersteller Dyson verbaut bei sämtlichen Modellen moderne Filtersysteme, wie zum Beispiel HEPA-Filter. Diese sorgen für eine effektive Reinigung der Luft, was handelsübliche Staubsauger nicht sicherstellen können, die beispielsweise über keinen solchen HEPA-Filter verfügen. Bei diesen Haushaltsgeräten kann die Luft nämlich bei Weitem nicht so gut gefiltert werden, wobei auch das Entsorgen der Staubpartikel ein sehr großes Problem darstellt. Aufgrund der Bedienung der Entleerung der Staubbehälter per Knopfdruck, die der Hersteller Dyson bei den meisten Modellen integriert, haben Sie jedoch nicht mit diesem Nachteil zu kämpfen. Demnach machen Sie mit einem Modell von Dyson keinen Fehler, wenn Sie Allergiker sind.

Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Dyson V8 Absolute