Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 verschiedene Einkochautomaten im Vergleich – finden Sie Ihren besten Einkochautomaten zum einfacheren Einkochen – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Mit Einkochautomaten kann das Einkochen von Gemüse und Obst auf ein neues, zeitsparendes und äußerst effizientes Level angehoben werden. Viele kennen diese Art der Lebensmittel-Konservierung noch von ihren Eltern oder Großeltern: Während der Erntezeit wurden Kirschen, Mirabellen, Gurken, Kürbisse, Bohnen und andere Lebensmittel klassisch eingekocht, in Weckgläser abgefüllt und haltbar gemacht. Das Einkochen wird auch als Einwecken bezeichnet. Elektrische Einkochautomaten funktionieren – der Name sagt es – bis auf wenige Handgriffe automatisch und verlängern die Haltbarkeit verschiedenster Lebensmittel. Der wesentliche Vorteil im Vergleich zum klassischen Einkochen in einem Kochtopf ist, dass der Einkochautomat das Wasser erhitzt und die Temperatur konstant hält. Außerdem können aufgrund der Größe der Geräte viele Gläser gleichzeitig gekocht werden.

Der folgende Vergleich stellt die Eigenschaften von 7 Einkochautomaten verschiedener Hersteller vor und erklärt deren Funktionen und Ausstattungsmerkmale. Welche Möglichkeiten Einkochautomat bieten und durch welche Eigenschaften sich die verschiedenen Geräte auszeichnen, erläutert der anschließende Ratgeber. In diesem wird auch informiert, worauf Interessenten beim Kauf eines Einkochers achten sollten und was ein gutes Gerät auszeichnet. Außerdem beantwortet der Ratgeber die wichtigsten Fragen rund um das Thema Einkochautomaten. Abschließend wird überprüft, ob die Stiftung Warentest und Öko-Test Einkochautomaten-Tests veröffentlicht haben.

4 Einkochautomaten mit Überhitzungsschutz im großen Vergleich

WECK WAT 15 Einkochautomat
Amazon-Bewertung
(626 Kundenbewertungen)
Vorteile laut Hersteller
Präzisionsthermostat, Kontrollleuchte, Entsafterschaltung
Hersteller
WECK
Fassungsvermögen
29 Liter
Leistung
2.000 Watt
Material
Edelstahl
Überhitzungsschutz
Ablaufhahn
Zeitschaltuhr
Einlegerost
Temperaturregelung stufenlos
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 103,82€ Idealo 105,84€ Otto Preis prüfen Handwerker-Versand 109,98€ Galeria 109,99€ Westfalia 134,99€ Leitermann 155,00€ Ebay 159,97€
Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomat
Amazon-Bewertung
(61 Kundenbewertungen)
Vorteile laut Hersteller
Entsafterschaltung, Kabelaufwicklung, Kontrolllampe
Hersteller
Rommelsbacher
Fassungsvermögen
27 Liter
Leistung
1.800 Watt
Material
Edelstahl, Kunststoff
Überhitzungsschutz
Ablaufhahn
Zeitschaltuhr
Einlegerost
Temperaturregelung stufenlos
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 171,11€ Idealo 171,11€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Computeruniverse 171,11€ Alternate 182,90€ Jacob 189,88€ Netto 190,95€
KESSER KW1800W Einkochautomat
Amazon-Bewertung
(264 Kundenbewertungen)
Vorteile laut Hersteller
Kabelaufwicklung, verdecktes Heizelement, wärmeisolierte Handgriffe
Hersteller
Kesser
Fassungsvermögen
27 Liter
Leistung
1.800 Watt
Material
Edelstahl, Kunststoff
Überhitzungsschutz
Ablaufhahn
Zeitschaltuhr
Einlegerost
Temperaturregelung stufenlos
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Klarstein Biggie Einkochautomat
Amazon-Bewertung
(446 Kundenbewertungen)
Vorteile laut Hersteller
Wärmeisolierte Handgriffe
Hersteller
Klarstein
Fassungsvermögen
27 Liter
Leistung
2.000 Watt
Material
Edelstahl, Kunststoff
Überhitzungsschutz
Ablaufhahn
Zeitschaltuhr
Einlegerost
Temperaturregelung stufenlos
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 109,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 109,99€
Abbildung
Modell WECK WAT 15 Einkochautomat Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomat KESSER KW1800W Einkochautomat Klarstein Biggie Einkochautomat
Amazon-Bewertung
(626 Kundenbewertungen)
(61 Kundenbewertungen)
(264 Kundenbewertungen)
(446 Kundenbewertungen)
Vorteile laut Hersteller Präzisionsthermostat, Kontrollleuchte, Entsafterschaltung Entsafterschaltung, Kabelaufwicklung, Kontrolllampe Kabelaufwicklung, verdecktes Heizelement, wärmeisolierte Handgriffe Wärmeisolierte Handgriffe
Hersteller WECK Rommelsbacher Kesser Klarstein
Fassungsvermögen 29 Liter 27 Liter 27 Liter 27 Liter
Leistung 2.000 Watt 1.800 Watt 1.800 Watt 2.000 Watt
Material Edelstahl Edelstahl, Kunststoff Edelstahl, Kunststoff Edelstahl, Kunststoff
Überhitzungsschutz
Ablaufhahn
Zeitschaltuhr
Einlegerost
Temperaturregelung stufenlos
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 103,82€ Idealo 105,84€ Otto Preis prüfen Handwerker-Versand 109,98€ Galeria 109,99€ Westfalia 134,99€ Leitermann 155,00€ Ebay 159,97€ Amazon 171,11€ Idealo 171,11€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Computeruniverse 171,11€ Alternate 182,90€ Jacob 189,88€ Netto 190,95€ Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 109,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 109,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. WECK WAT 15 Einkochautomat – der Einkocher mit Kultfaktor

Der WECK WAT 15 Einkochautomat ist ein Klassiker unter den Einkochautomaten. Er bietet eine Leistung von 2.000 Watt. Die zwischen den Reglereinheiten platzierte Kontrollleuchte zeigt, ob der Einkochautomat angeschaltet ist. Der Automat hat folgende Eigenschaften:

  • Überhitzungsschutz
  • Zeitschaltuhr mit einer Zeitvorwahl einer Einkochdauer von 120 Minuten
  • Entsafterschaltung
success

Der elektrische Einkochautomat ist mit einer Zweischicht-Emaillierung versehen, die dem Gerät einen Retro-Look verleiht. Sie sorgt laut Hersteller für eine gute Wärmeisolierung.

Der Einkocher hat ein Fassungsvermögen von 29 Litern. In der Vorweihnachtszeit und der Weihnachtszeit können in dem Einkocher Glühwein und andere Heißgetränke erhitzt und im Gerät warmgehalten werden. Zum Einkochen von Lebensmitteln in Einweckgläsern wird der Einlegerost verwendet. Rund 14 Weckgläser finden im Automaten Platz.

info

Was ist eine Entsafterschaltung? Der WECK-Einkocher bietet die Möglichkeit, das Gerät als Entsafter zu verwenden. Dafür wird ein Entsafteraufsatz benötigt, der bei diesem Gerät kein Bestandteil des Lieferumfangs ist. Mit Hhilfe eines Entsafters werden Säfte hergestellt. Ein solches Gerät kann zum Entsaften von Gräsern, Gemüse, Obst und Kräutern benutzt werden. Wie das Entsaften mit einem Einkochautomaten funktioniert, erläutert der folgende Ratgeber.

Der WECK-Einkochautomat aus dem Vergleich ist mit einem Präzisionsthermostat und einem Temperaturregler ausgestattet. Über den Temperaturregler werden die Temperatureinstellung beim Einkochen oder Warmhalten vorgenommen. Diese können stufenlos von 30 bis 100 Grad Celsius reguliert werden. Mit dem anderen Regler wird die Zeit eingestellt. Die Zeitspanne beträgt 20 bis 120 Minuten. Auch ein Dauerbetrieb ist durch eine entsprechende Reglereinstellung möglich.

Käufer erhalten von dem Unternehmen WECK Einkochautomaten und Einkochgläser zum Haltbarmachen diverser Lebensmittel durch das Einkochen. Das Einkochverfahren wurde im Jahr 1880 erfunden und 2 Jahre später patentiert. Im Jahr 1895 kaufte Johann Carl Weck das Patent für das Einkoch-verfahren. Er vertrieb Einkochgläser, Einkochringe und Einkochtöpfe. Die Handhabung der damaligen Einkochtöpfe war anders als bei den heutigen modernen Ausführungen.

FAQ

Benötige ich zum Entsaften mit dem WECK WAT 15 Einkochautomaten weiteres Zubehör?
Zum Entsaften benötigen Sie das entsprechende Entsafterzubehör, das Sie optional erhalten.
Aus welchem Material besteht dieser Einkochautomat?
Der Behälter des WECK WAT 15 Einkochautomaten besteht aus Edelstahl, der Deckel ist ein Kunststoffdeckel.
Verfügt dieser Kochautomat über einen Ablaufhahn?
Dieses Modell von WECK hat keinen Ablaufhahn.
Muss ich den Topf an den Netzstrom anschließen?
Beim Einkochautomaten von WECK handelt es sich um ein elektrisches Gerät, das Sie an den Netzstrom anschließen müssen.
Kann ich die Temperatur stufenlos einstellen?
Über den Drehregler regulieren Sie die Temperatur stufenlos.
Welche Leistung hat dieser Kochautomat?
Dieses Modell von WECK hat eine Leistung von 2.000 Watt.
Kann ich in Etagen einkochen?
Mit dem Einlegerost haben Sie die Möglichkeit, in Etagen einzukochen.

2. Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomat – mit Ablaufhahn und Dauerbetriebsstufe

Der Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomat kann als Einkochvollautomat und Glühweinautomat genutzt werden. Mit dem Entsafteraufsatz Type EA 1803, welcher kein Bestandteil der Lieferung ist, wird das Gerät als Dampfentsafter eingesetzt. Der Einkochautomat hat ein Fassungsvermögen von 27 Litern beziehungsweise 14 Gläsern mit einem Fassungsvermögen von einem Liter. Für die konstante Temperatur beim Einkochen oder Aufwärmen sorgt laut Hersteller ein Präzisionsthermostat. Die Einstellung der Temperatur erfolgt beim Einweckautomaten mit Präzisionsthermostat stufenlos.

success

Mit der integrierten Einkochautomatik und der Zeitschaltuhr steuert das Gerät den Einkochvorgang eigenständig. Durch die patentierte Technik des Einkochautomaten fängt die Einkochzeit erst beim Erreichen der Einkochtemperatur an zu laufen.

Der Behälter des Glühwein- und Einkochvollautomaten von Rommelsbacher aus dem Vergleich besteht laut Hersteller aus hochwertigem, pflegeleichtem und gebürstetem Edelstahl. Der Deckel, die Griffe und das Unterteil sind aus Kunststoff gefertigt. Die seitlich am Topf angebrachten Griffe sind wärmeisoliert, was für die Sicherheit des Elektrogeräts spricht – ebenso wie der Überhitzungsschutz. Die Kontrolllampe zwischen den beiden Drehreglern zeigt an, wenn das Gerät betriebsbereit ist, sprich, wenn es die eingestellte Temperatur erreicht hat. Der Hersteller hat das Gerät mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet, die es ermöglicht, eine Zeitspanne von maximal 120 Minuten einzustellen.

Durch die Auswahl „Dauerbetriebsstufe“ nutzen Sie den Einkocher im Dauerbetrieb, beispielsweise um Glühwein oder Punsch in dem Gerät warmzuhalten. Mit dem integrierten Auslaufhahn füllen Sie die Getränke direkt in die Tassen oder die Gläser ab. Zum Lieferumfang des Einkochers, der mit einer Leistung von 1.800 Watt arbeitet, gehört ein Einlegerost, der ein energiesparendes Konservieren ermöglicht. Der Topfboden ist wie bei einem normalen Kochtopf geschlossen, sodass der Innenbereich einfach gereinigt werden kann.

info

Wozu dient der Einlegerost eines Einkochautomaten? Der Einlegerost wird auf den Boden des Einkochers gelegt. Auf ihm werden die Einkochflaschen oder -gläser platziert. Da die Gläser nicht direkt auf dem Einkocherboden stehen, zirkuliert die Luft besser und der Inhalt erhitzt sich schneller. Mehr über das Einkochen mit einem Einlegerost erklärt der Ratgeber.

FAQ

Welchen Innendurchmesser hat der Kessel des Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomaten?
Der Innendurchmesser des Kessels beträgt einem Amazon-Kunden zufolge 34,5 Zentimeter.
Ist es möglich, den Einkochvollautomaten als normalen, großen Kochtopf zu verwenden?
Den Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomaten können Sie einem Amazon-Kunden zufolge als normalen Kochtopf nutzen, um größere Mengen zu kochen beziehungsweise warmzuhalten.
Schaltet sich der Einkocher nach Ablauf der Zeit automatisch ab?
Ist die vorgewählte Einkochzeit abgelaufen, schaltet sich der Einkochautomat selbstständig ab.
Besteht der Deckel aus Edelstahl?
Der Deckel besteht aus Kunststoff.
Gehört der Entsafteraufsatz zum Lieferumfang?
Den Entsafteraufsatz bekommen Sie optional. Er befindet sich nicht im Lieferumfang.

3. KESSER KE1800W Einkochautomat – mit stufenloser Temperatureinstellung

Mit dem KESSER KE1800W Einkochautomaten können Säfte, Marmeladen, Obst, Gemüsesorten und andere Lebensmittel eingekocht werden. Der Behälter hat ein Fassungsvermögen von eingemachten 27 Litern beziehungsweise 14 Einmachgläsern mit einem Fassungsvolumen von einem Liter. Das Einlegegitter kann Bedarf herausgenommen und zur Reinigung in die Spülmaschine gestellt werden. Der Einkochvollautomat hat eine Leistung von 1.800 Watt und ermöglicht eine stufenlose Temperaturregelung zwischen 30 und 100 Grad Celsius. Bei Bedarf kann Dauerbetrieb eingestellt werden, beispielsweise um Lebensmittel oder Getränke über einen längeren Zeitraum im Behälter warmzuhalten.

success

Bei diesem Einkochautomaten ist das Heizelement verdeckt, sodass der Innenbereich leichter gereinigt werden kann. Durch die laut Hersteller kratzfeste Emaillierung auf den Innen- und Außenseiten ist der Einkochautomat pflegeleicht und soll eine hohe Lebensdauer erreichen.

Flüssigkeiten, die direkt im Wecktopf erwärmt werden, können über den Ablauf-Zapfhahn direkt in die Tassen oder Weckgläser gegossen werden. Mit der Dauerstellung des Ablaufhahns haben Nutzer die Möglichkeit, den gesamten Topfinhalt auf einmal zu entnehmen.

Die Tragegriffe des Einkochautomaten sind wärmeisoliert, sodass der Topf transportiert werden kann, ohne sich zu verbrennen. An der Unterseite befindet sich eine Kabelaufwicklung, die das Stromkabel bei Nichtgebrauch aufnimmt. Der Durchmesser des Einkochers beträgt 36 Zentimeter. Mit einem Gewicht von 4,3 Kilogramm gehört dieses Produkt zu den leichteren Ausführungen der Einkochvollautomaten.

FAQ

Welche Höhe hat der KESSER KE1800W Einkochautomat?
Die Gesamthöhe des Automaten beträgt 49 Zentimeter.
Kann ich den Ablaufhahn zum Reinigen abnehmen?
Bei dem KESSER KE1800W Einkochautomaten können Sie den Ablaufhahn einem Amazon-Kunden zufolge abschrauben und ihn so einfacher reinigen.
Gehört ein Einlegesieb zum Lieferumfang?
Den Einkocher erhalten Sie mit einem Einlegesieb, der Bedienungsanleitung und einem Rezeptheft.
Aus welchem Material besteht dieses Gerät?
Der Glühweinbehälter, also der Topf, besteht aus Edelstahl. Der Deckel, der Fuß und der Ablaufhahn sind aus Kunststoff gefertigt.
Kann ich die Temperatur stufenlos einstellen?
Die Temperatur stellen Sie stufenlos zwischen 30 und 100 Grad Celsius ein.

4. Klarstein Biggie Einkochautomat – Einkocher mit wärmeisolierten Griffen

Mit dem Klarstein Biggie Einkochautomaten sind Nutzer laut Hersteller gut ausgestattet, wenn es darum geht, Vorräte einzukochen und haltbar zu machen. Der Einkochtopf besteht aus Edelstahl. Der Deckel, die Griffe und der Ablasshahn sind aus Kunststoff gefertigt. Die Griffe sind laut Hersteller wärmeisoliert. Der elektrische Einkocher hat eine Abschaltautomatik, damit sich das Gerät nach dem Ablauf der eingestellten Zeit automatisch abschaltet.

success

Die Einstellungen werden über zwei Drehregler vorgenommen. Mit einem Regler ist es möglich, die Temperatur einzustellen. Der andere Regler dient zur Zeiteinstellung.

Der Klarstein-Einkochvollautomat hat ein Fassungsvermögen von 27 Litern und bietet die Möglichkeit, bis zu 14 Gläser mit einem Fassungsvolumen von einem Liter gleichzeitig einzuwecken. Seine maximale Füllmenge liegt bei 20 Litern. Zum Lieferumfang des Einkochvollautomaten gehören:

  • Ein Einlegerost
  • Eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen

Der Topf hat ein Gewicht von 4,4 Kilogramm und ist 46 Zentimeter breit und 42 Zentimeter tief. Seine Höhe beträgt 47 Zentimeter.

FAQ

Kann ich mit dem Einkochtopf Wasser erhitzen?
Sie können mit dem Klarstein Biggie Einkochautomaten Wasser erhitzen. Sie wählen eine Temperatur zwischen 30 und 100 Grad Celsius.
Besteht der Deckel des Klarstein Biggie Einkochautomaten aus Kunststoff?
Der Deckel dieses Einkochvollautomaten besteht aus Kunststoff.
Hat der Einkochautomat eine Kontrolllampe?
Ja, das Gerät von Klarstein ist mit einer Kontrollleuchte versehen.
Kann ich die Temperatur stufenlos einstellen?
Die Temperatur regulieren Sie stufenlos zwischen 30 und 100 Grad Celsius.
Verfügt das Gerät über Gummipads?
Ja, das Modell ist mit laut Hersteller rutschhemmenden Gummipads ausgestattet.
Liegen die Heizstäbe des Geräts frei?
Die Heizstäbe des Klarstein-Einkochautomaten befinden sich unter dem Topfboden.

5. Clatronic EKA 3338 Einkochautomat – als Einkocher und Glühweinautomat nutzbar

Der Clatronic EKA 3338 Einkochautomat bietet eine Leistung von 1.800 Watt und ein Fassungsvermögen von 25 Litern. Dieses Gerät kann zum Einkochen und Erwärmen von Glühwein, Punsch, Suppen oder anderen Lebensmitteln genutzt werden. Über den Ablaufhahn werden die Getränke direkt in die Tasse oder in das Glas gegossen.

success

Das Gehäuse ist mit einer den Herstellerangaben nach kratzfesten Emaillierung versehen. Sie soll geschmacksneutral sein und zu einer höheren Lebensdauer beitragen.

Die Griffe des Einkochers sind wärmeisoliert. Das Heizelement im Gerät ist durch den geschlossenen Topfboden geschützt. Dadurch kann der Topf schnell und einfach gereinigt werden. Die Temperatur wird stufenlos zwischen 30 und 100 Grad Celsius eingestellt. Ist die voreingestellte Temperatur erreicht, schaltet sich die Kontrollleuchte ab. Der Überhitzungsschutz sorgt für die notwendige Sicherheit während des Betriebs. Beim Einkochen wird der mitgelieferte Einlegerost auf den Topfboden gelegt und auf ihm die Gläser oder die Flaschen abgestellt. Laut Hersteller passen 14 Einmachgläser mit je einem Liter Fassungsvermögen in den Einkocher.

FAQ

Kann ich den Clatronic EKA 3338 Einkochautomaten als Entsafter nutzen?
Mit einem geeigneten Entsaftereinsatz nutzen Sie dieses Gerät als Entsafter.
Verfügt dieser Einkocher über eine Zeitschaltuhr?
Der Clatronic EKA 3338 Einkochautomat verfügt über einen Regler zur Temperatureinstellung. Einen Regler für die Zeitvorwahl hat dieses Gerät nicht.
Wie viel Watt leistet dieser Einkocher?
Der Clatronic-Einkochautomat hat eine Leistung von 1.800 Watt.
Welche Temperatureinstellungen kann ich an diesem Modell vornehmen?
Die Temperatureinstellung erfolgt stufenlos zwischen 30 und 100 Grad Celsius.
Aus welchem Material besteht der Topf des Einkochautomaten?
Der Topf besteht aus Edelstahl, das innen und außen emailliert ist.

6. SEVERIN EA 3655 Einkochautomat in verschiedenen Versionen

Der SEVERIN EA 3655 Einkochautomat ist ein 27 Liter fassender Einkochvollautomat, der mit einer Leistung von 1.800 Watt arbeitet. Alternativ gibt es das Gerät mit 29 Liter Fassungsvermögen. Ferner haben Käufer dieses Einkochautomaten die Wahlmöglichkeit, zwischen dem Modell mit Temperaturregler und der Version mit Temperaturregler und Timer. Die Temperatur lässt sich auf bis zu 100 Grad Celsius einstellen. Hat der Einkochtopf die eingestellte Temperatur erreicht, geht die Temperatur-Kontrollleuchte aus. Neben dem Einkochen kann der Einkochtopf zum Aufwärmen oder Warmhalten von Getränken, Würstchen oder Punsch genutzt werden. Mit dem Ablaufhahn lässt sich die Flüssigkeit direkt in die Tassen oder Gläser füllen.

14 Gläser mit einem Fassungsvermögen von je einem Liter passen in den Einkochautomaten. Sind die Gläser kleiner, können mehr Gläser gleichzeitig in dem Gerät platziert werden. Um während des Einkochens für eine gute Wärmezirkulation im Topfinneren zu sorgen, wird der Einlegerost auf den Topfboden gelegt. Dieser lässt sich herausnehmen und in die Spülmaschine geben. Der Topf sollte mit einer milden Seifenlauge gereinigt und anschließend mit klarem Wasser nachgespült werden.

Die Griffe sind aus Kunststoff gefertigt und wärmeisoliert, wodurch der Topf laut Anbieter im erwärmten Zustand sicher getragen oder umgestellt werden kann. Das Gerät kann im Dauerbetrieb genutzt werden. Dies ist sinnvoll, wenn Getränke oder Würstchen über einen längeren Zeitraum warmgehalten werden sollen. Das Heizelement ist verdeckt, sodass der Topf einfach und schnell gereinigt werden kann. Das Stromkabel hat eine Länge von 1,30 Metern. Bei Nichtbenutzung des Einkochers wird es an der Geräteunterseite aufgewickelt.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Deckel des SEVERIN EA 3655 Einkochautomaten?
Der Deckel besteht aus Kunststoff.
Wie weit im Voraus ist der Timer programmierbar?
Er lässt sich auf bis zu 120 Minuten programmieren.
Welche Leistung hat dieser Einkocher?
Der SEVERIN EA 3655 Einkochautomat hat eine Leistung von 1.800 Watt.
Kann ich den Einlegerost in der Spülmaschine säubern?
Ja, das ist möglich.
Eignet sich der Einkochvollautomat für den Dauerbetrieb?
Sie können diesen Einkochautomaten im Dauerbetrieb nutzen.
Ist die Emaillierung kratzfest?
Ja, laut Hersteller ist dies der Fall.

7. Stagecaptain GWK-27A Einkochautomat zur vielseitigen Verwendung

Der Stagecaptain GWK-27A Einkochautomat hat ein Fassungsvermögen von 27 Litern. Er ist geeignet, um Getränke zu erwärmen oder zur Verpflegung mehrerer Personen mit Suppen, Eintöpfen oder heißen Würstchen. In dem Topf finden 14 Einmachgläser mit einem Fassungsvermögen von einem Liter Platz, sodass sich auch größere Mengen Lebensmittel schnell einwecken lassen sollen. Ein laut Hersteller empfindliches Thermostat soll dabei dafür sorgen, dass die gewünschte Temperatur konstant gehalten wird.

success

Mit Zapfhahn: Der Stagecaptain GWK-27A Einkochautomat ist mit einem Zapfhahn ausgestattet, der es ermöglichen soll, einfach und bequem Heißgetränke auszuschenken.

Die Bedienung des Einkochautomats erfolgt über zwei Drehregler. Am linken Regler lässt sich die Temperatur einstellen, am rechten Regler wird die gewünschte Zeit eingestellt. Darüber hinaus hat das Gerät eine Kontrollleuchte und einen Ein- und Ausschalter. Ist die eingestellte Temperatur erreicht, gibt das Gerät einen Signalton ab. Der Topf besteht aus gebürstetem Edelstahl und soll sich einfach reinigen lassen. Das Gerät hat eine Abschaltautomatik, die bei zu niedrigem Wasserstand greift, und eine Kabelaufwicklung im Boden. Der Topf hat eine Tiefe von 30 Zentimetern und ist mit Cool-Touch-Griffen ausgestattet.

FAQ

Was wiegt der Stagecaptain GWK-27A Einkochautomat?
Der Einkochautomat wiegt 4,1 Kilogramm.
Wie viel Watt hat das Gerät?
Der Stagecaptain GWK-27A Einkochautomat hat 2.000 Watt.
Ist ein Einlegeboden im Lieferumfang enthalten?
Ja, ein Einlegeboden wird mitgeliefert.
Welche Mindesttemperatur hat das Gerät?
Die Mindesttemperatur beträgt 50 Grad Celsius.
Welchen Innendurchmesser hat der Topf?
Der Innendurchmesser beträgt 35 Zentimeter.

Was ist ein Einkochautomat?

Einkochautomat TestBei einem Einkochautomaten handelt es sich um ein Elektrogerät, mit dem Sie Gemüse, Früchte und andere Lebensmittel einkochen beziehungsweise einwecken. Die Art des Einkochens ist bei allen Geräten identisch. Die Ausstattungen der Einkochvollautomaten sind jedoch unterschiedlich. An manchen Geräten nehmen Sie eine Temperatur- und eine Zeiteinstellung vor. Andere Geräte bieten lediglich die Möglichkeit, die Temperatur einzustellen. Die Zeiteinstellung müssen Sie bei solchen Modellen mithilfe eines externen Timers vornehmen.

Viele Einkochautomaten bieten Ihnen die Möglichkeit, Früchte zu entsaften. Die Entsafteraufsätze oder -einsätze erhalten Sie meist optional als Zubehör. Mehr zum Thema „Entsaften“ lesen Sie in einem der nächsten Abschnitte.

Je nach Ausstattung der Einkochvollautomaten, die häufig auch als Glühweinkocher, Glühweinautomat oder Glühweinkessel bezeichnet werden, punkten die Geräte mit einem Timer, einem Überhitzungsschutz, einem Trockengehschutz und wärmeisolierten Griffen. Für den Einkochautomaten bezeichnend ist seine Höhe. Auch die früheren Einkochtöpfe waren hoch. Sie boten allerdings nicht die Möglichkeit, Temperatur und Zeit einzustellen.

info

Das Einkochen von Nahrungsmitteln wird auch als Einwecken bezeichnet. Säfte, Marmeladen, Suppen, Gemüse und Obst wurden früher mit dem Einkochtopf haltbar gemacht. Dieser Topf wurde nicht mit Strom betrieben, sondern auf die Herdplatte gestellt.

Wie funktioniert der elektrische Einkochautomat?

Das Einkochen war früher weitaus aufwändiger und zeitintensiver als heute. Früher kochten die Menschen auf dem Herd oder im Backofen ein. Sie verwendeten in der Regel spezielle Einkochtöpfe, in die sie ein Thermometer steckten, sowie Gläser mit Schraubdeckel oder Gläser mit Metall- und Gummiverschluss. Die Gläser wurden in den Einkochtopf gestellt, um die Lebensmittel für eine bestimmte Zeit bei einer bestimmten Temperatur einzukochen und damit haltbar zu machen.

Das Einkochen mit den modernen elektrischen Einkochvollautomaten funktioniert einfacher und komfortabler. Im Heizboden des Topfs befindet sich eine Heizspirale, die für die gewünschte Temperatur sorgt. Die Stromversorgung erfolgt über ein handelsübliches Stromkabel, das Sie in eine Steckdose stecken. Je nach Gerät nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen zum Einwecken vor. Manche Hersteller bieten für ihre Einkochautomaten Entsafteraufsätze oder -einsätze an, um Früchte und Gemüse zu entsaften. Diese Geräte verfügen meist über eine spezielle Entsafterschaltung.

info

Mit den Entsafteraufsätzen ist es auch möglich, Bier zu brauen. Zur Bierherstellung wird der Einkochtopf als Maischebottich verwendet.

Einkochautomat Vergleich Einkochautomaten werden häufig auch als Warmhaltetopf genutzt. Neben Punsch, Glühwein und anderen Heißgetränken können so auch Würstchen im Topf warmgehalten werden. Gerade in der Vorweihnachtszeit sind die Einkochautomaten auf den Weihnachtsmärkten sehr beliebt und gefragt. Im Topf können Sie zudem Suppen warmhalten. Das Kochen von Suppen ist in einem Einkocher hingegen nicht möglich. Dies hängt damit zusammen, dass die Zutaten am Boden ankleben können, was eine aufwändige Reinigung nach sich ziehen würde.

Einkochautomat – das sind die Anwendungsbereiche

Neben dem Einkochen und dem Entsaften bietet Ihnen der Einkochautomat die Möglichkeit, Getränke wie Tee, Punsch oder Glühwein, aber auch Würstchen über einen längeren Zeitraum warmzuhalten. Über einen Ablaufhahn, den die meisten Geräte bieten, werden Getränke direkt in Tassen oder Gläser gefüllt. Nachfolgend erläutert der Ratgeber die Anwendungsbereiche von Einkochautomaten genauer:

  • Einkochen: Durch das Einkochen in Gläser machen Sie Lebensmittel haltbar. Nachdem Sie die Gläser mit den Lebensmitteln befüllt haben, stellen Sie diese in den Einkochautomaten. Dabei können Sie den gesamten Topfinhalt nutzen und die Gläser oder Flaschen auch übereinander stapeln. Damit die Wärme gut zirkuliert, ist es wichtig, den Einlegerost auf den Topfboden zu legen. Zum Einkochen befüllen Sie den Einkochautomaten mit Wasser. Die oberen Gläser müssen bis zu mindestens drei Vierteln ihrer Höhe im Wasser stehen. Stellen Sie die gewünschte Temperatur und die Zeit ein, und beginnen Sie mit dem Einkochen.
  • Warmhalte-Funktion: Die Einkochautomaten kommen oft als Warmhaltetöpfe zum Einsatz. Im Topf können Suppen, Würstchen, Glühwein, Tee, Kakao oder Punsch warmgehalten werden.
  • Entsaften: Mit dem Entsafterzubehör verwandeln Sie den Einkochautomaten in einen Entsafter. Manche Geräte erhalten Sie mit einem Entsaftereinsatz, für andere müssen Sie diesen zusätzlich kaufen. Beim Entsaften im Einkochtopf entsaften Sie das Gemüse oder Obst durch Dampf. Mit dem Hahn am Entsafteraufsatz entnehmen Sie den Saft.
  • Maischen: Durch die exakte Temperatur- und Zeiteinstellung eignet sich der Einkochautomat auch zum Bierbrauen.

Wie sinnvoll ist das Einkochen von Lebensmitteln?

Wussten Sie folgendes?In den letzten Jahren haben einige Lebensmittelskandale viele Verbraucher verunsichert. Doch schon vorher entdeckten viele Menschen die Vorzüge des Einkochens für sich. Frische Lebensmittel, vielleicht aus dem eigenen Garten, selbst gemachte Suppen, Saucen und andere Gerichte können mit einem Einkochtopf eingeweckt werden.

Der Vorteil des Einkochens liegt darin, dass Sie die Zutaten kennen, die sich in den Einkochgläsern befinden. Sie kreieren Gerichte ohne Zusatzstoffe und Aromastoffe und nur mit Ihren gewünschten Zutaten. Die Gläser, die Sie zum Einkochen nutzen, sind mehrfach verwendbar, sodass Sie die Umwelt schonen und weniger Müll produzieren. Mit dem Einkochautomaten machen Sie saisonale Produkte vom Bauern oder aus dem eigenen Garten haltbar.

Welche Arten von Einkochautomaten gibt es?

Einkochautomaten erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen, unter anderem als:

  • Einkochautomat mit Temperaturregler
  • Einkochautomat mit Zeitschaltuhr
  • Einkochautomat mit Temperaturregler und Zeitschaltuhr
  • Einkochautomat aus Edelstahl
  • Einkochautomat mit Entsafterfunktion
  • Einkochautomat mit Display

Die Vor- und Nachteile von Einkochautomaten

Die Vorteile eines Einkochautomaten liegen auf der Hand: Sie kochen mit dem Gerät Gemüse, Obst, Wurst oder Marmelade ein und machen die Lebensmittel auf diese Weise haltbar. Dabei fällt weniger Müll an: Statt Dosen und Gläser im Supermarkt zu kaufen, wecken Sie eigene Lebensmittel in wiederverwendbaren Gläsern oder Flaschen ein. Und der Einkocher hat noch weitere Vorteile, aber auch Nachteile:

  • Zum Warmhalten geeignet
  • Je nach Modell als Entsafter nutzbar
  • Teuer in der Anschaffung
  • Einkochen und Vorbereitungen erfordern Zeit
  • Meist groß

Wie koche ich Lebensmittel mit einem Einkochautomaten ein?

Tipps & HinweiseMit dem Elektrogerät kochen Sie Obst und Gemüse oder andere Lebensmittel ein. Dabei gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Säubern Sie das Obst oder Gemüse.
  • Spülen Sie die Gläser heiß aus oder kochen Sie diese ab, um Bakterien abzutöten.
  • Schneiden Sie das Obst oder Gemüse in die gewünschte Größe und füllen Sie diese in die Einkochgläser.
  • Beim Einkochen von Obst geben Sie eine Mischung aus Wasser und Zucker in das Einkochglas, beim Einkochen von Gemüse eine Mischung aus Wasser, Salz und eventuell anderen Gewürzen.
  • Verschließen Sie die Gläser mit dem Schraubverschluss oder den Gummiringen.
  • Geben Sie die Gläser in den Einkochautomaten. Sie können die Gläser oder Flaschen übereinander stapeln, bis der Topf komplett gefüllt ist.
  • Füllen Sie so viel Wasser in den Einkochtopf, dass die oberen Gläser bis zu drei Vierteln mit Wasser bedeckt sind.
  • Stellen Sie die gewünschte Temperatur und – falls möglich – die Einkochzeit ein.
  • Nach dem Ablauf der Zeit entnehmen Sie die Gläser aus dem Einkochautomaten und bewahren diese trocken auf.

Wie nutze ich einen Einkochautomaten zum Entsaften?

Mit einem Einkochautomaten können Sie – je nach Ausführung – Früchte entsaften. Bei manchen Geräten befindet sich das notwendige Zubehör im Lieferumfang. Bei anderen Modellen müssen Sie die Entsafteraufsätze oder -einsätze zusätzlich kaufen.

info

Beim Entsaften gilt: Je reifer die Früchte sind, desto höher ist die Saftausbeute und umso aromatischer ist der Saft.

So gehen Sie beim Entsaften mit einem Einkochautomaten vor:

  • Füllen Sie mindestens 6 Liter Wasser in den Einkochautomaten.
  • Legen Sie den Passring auf den Automaten und achten Sie darauf, dass die Aussparung für den Ablaufschlauch auf der Vorderseite oben ist.
  • Setzen Sie den Entsafteraufsatz mit dem Ablaufschlauch auf den Passring. Achten Sie darauf, dass die Öffnung des Abfüllschlauchs nach vorn zeigt.
  • Setzen Sie den Fruchtbehälter in das Auffanggefäß ein und füllen Sie die vorab gewaschenen Früchte in den Behälter. Sie sollten den Fruchtkorb maximal bis zu 75 Prozent der Füllmenge einfüllen.
  • Verschließen Sie den Kochautomaten mit dem Deckel.
  • Schalten Sie den Einkochautomaten auf die Entsafterstufe.
  • Nun werden Ihre Früchte entsaftet. Der Boden und die Wände des Fruchtbehälters sind mit Löchern versehen, damit der heiße Dampf in das Behältnis eindringen kann. Durch die Hitze werden die Früchte entsaftet. Der Saft fließt durch die Löcher und sammelt sich im Saftauffanggefäß.
  • Mit dem Abfüllschlauch füllen Sie die Flüssigkeit direkt aus dem Einkochtopf in die Flaschen ab.

Die Aufheizzeit beträgt meist etwa 25 Minuten. Wichtig ist, dass Sie die abgefüllten Flaschen direkt verschließen. Nur so lange die Flüssigkeit eine Temperatur von 75 Grad Celsius hat, ist sie keimfrei. Die gefüllten Flaschen lagern Sie an einen kühlen Ort. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die durchschnittlichen Dampfzeiten verschiedener Früchte.

FrüchteDampfzeit
Äpfel90 Minuten
Brombeeren45 Minuten
Kirschen60 Minuten
Erdbeeren45 Minuten
Pflaumen75 Minuten
Pfirsiche75 Minuten
Birnen90 Minuten
Heidelbeeren60 Minuten

Wozu dient der Einlegerost eines Einkochautomaten?

Der beste EinkochautomatDer Einlegerost ist ein Zubehörteil, das bei den meisten Geräten zum Lieferumfang gehört. Diesen Rost legen Sie auf den Boden des Einkochvollautomaten und platzieren darauf die Gläser oder Flaschen mit dem Inhalt, den Sie einkochen möchten. Durch den Abstand zwischen dem Einlegerost und dem Einkocherboden zirkuliert die Wärme besser, wodurch sich der Inhalt schneller erhitzt. Beim Einkochen können Sie mehrere Einkochgläser übereinander stellen. In die meisten Einkochvollautomaten passen etwa 14 Gläser mit einem Fassungsvolumen von jeweils einem Liter. Sind die Gläser kleiner, können Sie eine größere Anzahl in das Gerät stellen.

Was steckt hinter dem Begriff „BPA-frei“?

BPA steht für die Abkürzung Bisphenol A. Es handelt sich um einen Weichmacher, der bei der Herstellung von Kunststoffen und Harzen verwendet wird. Kunststoffe auf Basis von BPA sind formstabil, sehr leicht und transparent und lassen sich sehr gut einfärben. Durch das BPA wird der Kunststoff dehnbarer, flexibler und geschmeidiger – alles Vorteile, die für den Kunststoff sprechen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass diese Kunststoffe zur Herstellung von Alltagsgegenständen wie Lebensmittelbehältern, Trinkflaschen oder Kunststoffgeschirr verwendet werden.

BPA steht im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein. Der Stoff kann sich durch die Erhitzung des Materials lösen und in die Lebensmittel übergehen. Anfang 2015 hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit, EFSA, den Grenzwert für Bisphenol A auf 4 Mikrogramm pro Kilogramm des Körpergewichts pro Tag heruntergesetzt. Dieser Wert gelte als unbedenklich.

info

Die Angabe „BPA-frei“ bedeutet, dass bei dem entsprechenden Produkt auf BPA verzichtet wurde.

Der Einkochautomat zur Bierherstellung

Bierbrauen gehört zu den aktuell beliebten Trends. Das eigene Bier zu Hause zu brauen, ist für viele Menschen interessant. Eines der Utensilien, die Sie zum heimischen Bierbrauen benötigen, ist ein Einkochautomat. Vor allem die Modelle mit Temperaturregler und Zeitschaltuhr eignen sich hierfür. Wichtig ist, dass der Einkochautomat eine Temperatur von 100 Grad Celsius erreicht, was bei den meisten Geräten der Fall ist.

Kaufkriterien in der Übersicht – so finden Sie einen passenden Einkochautomaten

Einkochautomaten TestEinkochautomat ist nicht gleich Einkochautomat. Das hat der Vergleich verdeutlicht. Zwar unterscheiden sich die Geräte kaum in ihrem Fassungsvermögen und ihrer Leistung, dafür in ihren Funktionen und Eigenschaften. Damit Sie einen passenden Einkochvollautomaten finden, kommen hier einige Kauftipps:

  1. Die Leistung der Einkochvollautomaten liegt meist zwischen 1.800 und 2.000 Watt. Sie gibt an, wie viel Energie ein Gerät während des Betriebs benötigt. Geräte mit einer höheren Leistung heizen schneller auf.
  2. Das Fassungsvermögen der meisten Geräte beträgt 25 bis 27 Liter. In einen solchen Einkochautomaten passen 14 Einkochgläser mit je einem Liter Fassungsvermögen. Wenn Sie die Gläser in dem Einkochautomaten stapeln, nutzen Sie das Fassungsvermögen gut aus. Sind die Gläser kleiner, passt eine größere Anzahl hinein.
  3. Das Material ist beim Großteil der auf dem Markt angebotenen Geräte Edelstahl. Die Griffe, der Deckel und der untere Teil des Geräts sind meist aus Kunststoff gefertigt. Geräte, die von innen und außen mit einer Emaillierung überzogen sind, sind kratzfest, versprechen eine lange Lebensdauer und lassen sich gut reinigen.
  4. Ein Schutzsystem vor Überhitzung, wärmeisolierte Griffe und ein Trockengehschutz sind bei den meisten Geräten Standard. Geräte mit einem Überhitzungsschutz schalten bei einer bestimmten Temperatur ab, damit der Einkochautomat keinen Schaden nimmt. Die Griffe mit Wärmeisolierung sind nützlich, wenn Sie das Gerät während des Erhitzens transportieren müssen. Der Trockengehschutz verhindert, dass Sie den Einkochautomaten einschalten können, wenn sich nicht genügend Wasser im Topf befindet.
  5. Einkochautomaten mit einer Zeitschaltuhr bieten ein einfaches Handling. Sie benötigen bei einem solchen Gerät keine zusätzliche Uhr. Stattdessen überwacht der Einkochautomat die Kochzeit, die Sie vorab über die Zeitschaltuhr eingestellt haben. Ist die Kochzeit erreicht, schaltet sich der Kochautomat selbstständig ab.
  6. Einkochautomaten mit einer Entsafterfunktion bieten die Möglichkeit, Gemüse und Früchte zu entsaften. Den Einsatz zum Entsaften erhalten Sie meist optional. Bei wenigen Modellen befindet sich dieser Aufsatz im Lieferumfang.
  7. Ein Ablaufhahn an der Außenseite des Einkochautomaten ist praktisch, wenn Sie das Gerät zum Erwärmen von Getränken nutzen. Durch ihn füllen Sie das Getränk direkt in das Trinkgefäß.

Welche Alternativen gibt es zum Einkochautomaten?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Sie haben keinen Einkochautomaten und möchten dennoch Gemüse, Sirups, Marmeladen und Obst einkochen? Nachfolgend werden Ihnen mehrere Alternativen zum Einkochautomaten vorgestellt.

Der Kochtopf

Stapeln Sie die Einkochgläser im Topf und befüllen Sie diesen mit Wasser. Die oberen Gläser sollten mindestens zu drei Vierteln mit Wasser bedeckt sein. Stellen Sie den Kochtopf mit den Einkochgläsern auf die Herdplatte, schalten Sie diese an und erhitzen Sie den Topf. Prüfen Sie hin und wieder mit einem Thermometer die Kochtemperatur und achten Sie auf die Zeit.

Der Backofen

Das Einkochen im Backofen ist eine weitere Alternative zum Einkochautomaten. Stellen Sie die Einkochgläser auf das Backblech und befüllen Sie dieses mit Wasser. Wählen Sie die Temperatur und die Zeit aus, um die Lebensmittel im Backofen einzukochen.

Der Einkochtopf

Beim Einkochtopf handelt es sich um einen speziellen Topf, der einem Einkochautomaten ähnelt. Allerdings verfügt dieser Einkochtopf über keinen Stromanschluss. Stattdessen müssen Sie ihn auf den Herd stellen. Der Deckel des Topfs hat eine Öffnung, in der Sie das Thermometer platzieren, um während des Einkochvorgangs die Temperatur im Auge zu behalten. Mit dem Einkochtopf kochen Sie die Lebensmittel sozusagen manuell ein.

Die Geschichte des Einkochautomaten

Die Geschichte des Einkochens beginnt im Jahr 1880. Damals wurden Gläser in großen Töpfen angeordnet und auf dem Herd eingekocht. Johann Carl Weck erwarb das Patent für das Einkochverfahren in den 1890er-Jahren. Sein Name wurde berühmt. Die Bezeichnung Einwecken ist vom Namen Weck abgeleitet. In der Vergangenheit war das Einkochen von Lebensmitteln normal und gehörte zum Alltag einer Hausfrau.

info

Noch vor dem Einkochen mit dem Einkochtopf wurden Lebensmittel bereits gepökelt, um diese haltbar zu machen. Dabei wurde Fleisch oder Fisch in eine Salzlake gelegt, welche vor dem Verzehr durch starkes Wässern entfernt wurde.

Im Laufe der Jahre wurden die Einkochtöpfe von elektrischen Einkochautomaten abgelöst. Diese neueren, modernen Geräte haben den Vorteil, überall dort einsatzfähig zu sein, wo sich eine Steckdose befindet. Hinzu kommt die Möglichkeit der Temperatureinstellung, die das Einkochen um einiges einfacher gestaltet.

Tipps zur Pflege und Reinigung des Einkochautomaten

Das sollten Sie sich merken!Um die Lebensdauer des Einkochautomaten zu erhöhen, benötigt das Gerät etwas Pflege. In puncto Reinigung sollten Sie einige Aspekte beachten:

  • Reinigen Sie den Einkochvollautomaten vor der ersten Verwendung. Durch das Reinigen entfernen Sie chemische Stoffe, die eventuell bei der Produktion des Geräts verwendet wurden.
  • Nach der Nutzung reinigen Sie den Einkochautomaten von innen und außen gründlich. Verfügt Ihr Gerät über einen Ablaufhahn, reinigen Sie diesen ebenfalls gründlich. Bei vielen Modellen können Sie den Ablaufhahn abschrauben, was die Reinigung erleichtert.
  • Zur Reinigung reichen Wasser und ein mildes Reinigungsmittel aus. Verwenden Sie einen weichen Lappen oder einen weichen Schwamm, um die Emaille-Beschichtung nicht zu beschädigen.
  • Wenn sich Kalk im Einkochautomaten abgesetzt hat, entfernen Sie diesen mit Essigessenz oder Zitronensäure. Bei Bedarf erhitzen Sie den Topf kurz, um feste Ablagerungen zu entfernen.
  • Trocknen Sie den Einkochautomaten gut ab, bevor Sie diesen im Schrank oder Karton verstauen. Ist der Einkocher noch feucht, könnte sich Schimmel bilden.
danger

Bevor Sie den Einkochautomaten reinigen, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.

Die verschiedenen Hersteller und Marken von Einkochautomaten

Einkochautomaten erhalten Sie von verschiedenen Herstellern. Der Automat von WECK gilt als Klassiker unter den Einkochern. Zu den weiteren bekannten Herstellern von Einkochautomaten gehören:

  • Clatronic
  • Rommelsbacher
  • Bielmeier
  • Steba
  • TZS First Austria
  • Klarstein
  • KESSER
  • Kochstar

Wo kann ich einen Einkochautomaten kaufen?

Sie bekommen einen Einkochautomaten im Fachgeschäft, von Zeit zu Zeit in Supermärkten und Discountern oder über das Internet. In lokalen Geschäften erhalten Sie gegebenenfalls eine persönliche Beratung von fachkundigem Personal. Die Auswahl ist hier jedoch oft begrenzt. Beim Kauf im Internet haben Sie eine wesentlich größere Auswahl und sparen eventuell den einen oder anderen Euro ein. Im Internet können Sie sich durch die Rezensionen und Erfahrungsberichte von Kunden über die Geräte informieren.

Häufig gestellte Fragen zu Einkochautomaten

Fragezeichen

Welche Gläser sollte ich beim Einkochen verwenden?

Sie haben die Wahl zwischen Gläsern mit Metall- und Gummiverschluss und Gläsern mit Schraubverschluss. Wichtig ist, dass die Gläser luftdicht schließen.

Welche Wassermenge benötige ich beim Einkochen mit dem Einkochautomaten?

Die erforderliche Wassermenge hängt vom Volumen des Einkochgeräts ab. Wichtig ist, dass sich beim Einkochen ausreichend Wasser im Topf befindet. Haben Sie eine Lage Gläser in dem Einkochautomaten stehen, können Sie diese komplett mit Wasser bedecken. Befüllen Sie den Automaten komplett, füllen Sie so viel Wasser ein, dass die oberste Lage der Gläser zu etwa 75 Prozent im Wasser steht.

Benötige ich zum Einkochen Rezepte?

Zum Einkochen benötigen Sie keine speziellen Rezepte. Im Internet erhalten Sie Anregungen, welche Zutaten und Gewürze sich eignen, um den Kreationen das „gewisse Etwas“ zu verleihen.

Gibt es einen Einkochautomaten-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest testete in der Vergangenheit Geräte wie Küchenmaschinen, Sous-vide-Garer oder Schnellkochtöpfe. Ein Einkochautomaten-Test fehlt bislang allerdings. Sollte die Verbraucherorganisation Einkocher auf Funktionsweise und Eigenschaften in einem Test prüfen, wird an dieser Stelle über das Ergebnis aus dem Test informiert.

Gibt es einen Einkochautomaten-Test von Öko-Test?

Einen Einkochautomaten-Test haben wir auch bei Öko-Test nicht entdeckt. Sollte die Testredaktion Einkochgeräte testen, wird das Testergebnis hier veröffentlicht.

Glossar

Einwecken
Der Begriff Einwecken wird als Synonym für das Einkochen verwendet.
Entsafter
Ein Entsafter wird zum Entsaften von Gemüse, Obst, Kräutern und Gräsern genutzt. Einige Einkochautomaten enthalten einen Entsafteraufsatz. Manche Modelle werden optional mit einem Entsafteraufsatz ausgestattet. Mit diesem Zubehörteil haben Sie die Möglichkeit, den Einkochautomaten als Dampfentsafter zu verwenden.
Einlegerost
Der Einlegerost wird auf den Boden des Einkochers gelegt, darauf die befüllten Flaschen oder Gläser gestellt. Sinn ist eine bessere Wärmezirkulierung.
Ablaufhahn
Über den Ablaufhahn laufen Getränke im Einkochautomaten direkt in ein Trinkgefäß.

Folgende 2 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

KESSER KE1800W Einkochautomat – mit stufenloser Temperatureinstellung
Mit dem KESSER KE1800W Einkochautomaten kochen Sie Säfte, Marmeladen, Obst, Gemüse und andere Lebensmittel ein. Der Behälter hat ein Fassungsvermögen von 27 Litern beziehungsweise 14 Einmachgläsern mit einem Fassungsvolumen von einem Liter. Das Einlegegitter nehmen Sie bei Bedarf heraus und stellen es zur Reinigung in die Spülmaschine. Der Einkochvollautomat hat eine Leistung von 1.800 Watt und ermöglicht Ihnen eine stufenlose Temperaturregulierung zwischen 30 und 100 Grad Celsius. Bei Bedarf stellen Sie den Dauerbetrieb ein, beispielsweise um Lebensmittel oder Getränke über einen längeren Zeitraum im Behälter warmzuhalten.
success

Bei diesem Einkochautomaten ist das Heizelement verdeckt, sodass Sie den Innenbereich leichter reinigen können. Durch die laut Hersteller kratzfeste Emaillierung auf den Innen- und Außenseiten ist der Einkochautomat pflegeleicht und soll Ihnen eine hohe Lebensdauer bieten.
Flüssigkeiten, die Sie direkt im Topf erwärmen, gießen Sie über den Ablauf-Zapfhahn direkt in die Tassen oder Gläser. Mit der Dauerstellung des Ablaufhahns haben Sie die Möglichkeit, den gesamten Topfinhalt auf einmal zu entnehmen. Die Tragegriffe des Einkochautomaten sind wärmeisoliert, sodass Sie den Topf transportieren können. Auf der Unterseite finden Sie eine Kabelaufwicklung, in der Sie das Stromkabel bei Nichtgebrauch verstauen. Der Durchmesser des Einkochers beträgt 36 Zentimeter. Mit einem Gewicht von 4,3 Kilogramm gehört dieses Produkt zu den leichteren Ausführungen der Einkochvollautomaten.

FAQ

Welche Höhe hat der KESSER KE1800W Einkochautomat?
Die Gesamthöhe des Automaten beträgt 49 Zentimeter.
Kann ich den Ablaufhahn zum Reinigen abnehmen?
Bei dem KESSER KE1800W Einkochautomaten können Sie den Ablaufhahn einem Amazon-Kunden zufolge abschrauben und ihn so einfacher reinigen.
Gehört ein Einlegesieb zum Lieferumfang?
Den Einkocher erhalten Sie mit einem Einlegesieb, der Bedienungsanleitung und einem Rezeptheft.
Aus welchem Material besteht dieses Gerät?
Der Glühweinbehälter, also der Topf, besteht aus Edelstahl. Der Deckel, der Fuß und der Ablaufhahn sind aus Kunststoff gefertigt.
Kann ich die Temperatur stufenlos einstellen?
Die Temperatur stellen Sie stufenlos zwischen 30 und 100 Grad Celsius ein.
weniger anzeigen
DMS® EA27.TDS Einkochautomat – mit digitalem Display, Zeitschaltuhr und Ablaufhahn
Dieser Einkochautomat kommt aus dem Hause DMS® und ist laut Hersteller ein Qualitätsprodukt. Er bietet ein Fassungsvermögen von 27 Litern, eine Leistung von 2.000 Watt und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten: Er kann als Einkochtopf, als Glühweinkessel und zum Entsaften genutzt werden. Für letztere Tätigkeit wird ein spezieller Entsafteraufsatz benötigt, den es optional zu kaufen gibt.
success

Über das LC-Display erhalten Nutzer beim Einkochen Informationen über die eingestellte Zieltemperatur und die aktuelle Temperatur. Die Timer-Anzeige gibt an, wie lange der Einkocher noch arbeitet. Nach Ablauf der voreingestellten Zeit schaltet sich der Einkochtopf automatisch ab.
Am Einkochautomaten kann eine Temperatur zwischen 30 und 100 Grad Celsius ausgewählt werden. Daneben haben Nutzer dank des Timers die Möglichkeit, eine Zeitspanne von bis zu 120 Minuten einzustellen. Zudem steht die Zusatzfunktion „Max“ zur Verfügung. Bei der Funktion wird der Kocher auf volle Leistung aufgeheizt, bis eine andere Temperatureinstellung vorgenommen wird. Auch Dauerbetrieb, beispielsweise zum Warmhalten von Würstchen oder Glühwein und Punsch, ist am DMS® EA27.TDS Einkochautomaten einstellbar. Der Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass das Gerät nicht überhitzt. Der Zapfhahn hat einen Einstellhebel und ist laut Anbieter aus einem stabilen Material gefertigt. Zur Reinigung wird der Ablaufhahn abgeschraubt. Wird der Einstellhebel des Ablaufhahns ganz nach vorn gestellt, läuft die Flüssigkeit aus dem Topf, bis er vollständig leer ist. Im Bodenbereich befindet sich eine Kabelaufwicklung. Die Tragegriffe des Topfs sind wärmeisoliert. Zum Lieferumfang gehört ein Einlegegitter, welches herausgenommen und zum Einkochen verwendet werden kann. Der Topf des Geräts besteht aus Edelstahl und ist laut Anbieter innen wie außen mit einer kratzfesten Emaillierung versehen. Der Hersteller verspricht eine lange Lebensdauer des Einkochtopfs.

FAQ

Schaltet sich der DMS® EA27.TDS Einkochautomat nach dem Ablauf der eingestellten Zeit automatisch ab?
Wählen Sie über den Timer eine Zeitspanne aus, schaltet sich das Gerät nach dem Ablauf der eingestellten Zeit automatisch ab.
Kann ich den Ablaufhahn abnehmen?
Den Ablaufhahn können Sie abschrauben.
Kann ich den Ablaufhahn auf „Permanent-Ablauf“ einstellen?
Kippen Sie den Einstellhebel des Ablaufhahns nach vorn, entleert sich der Topf vollständig.
Mit welcher Leistung arbeitet dieser Einkochtopf?
Der DMS® EA27.TDS Einkochautomat hat eine Leistung von 2.000 Watt.
Was bedeutet die Schalterstellung „Max“?
Stellen Sie den Regler auf „Max“, heizt der Einkochtopf mit voller Leistung auf die maximale Temperatur hoch.
weniger anzeigen

Einkochautomaten-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Einkochautomat

  Produkt Datum Preis  
1. WECK WAT 15 Einkochautomat 03/2021 103,82€ Zum Angebot
2. Rommelsbacher KA 2004/E Einkochautomat 03/2021 171,11€ Zum Angebot
3. KESSER KW1800W Einkochautomat 02/2021 Preis prüfen Zum Angebot
4. Klarstein Biggie Einkochautomat 08/2021 109,99€ Zum Angebot
5. Clatronic EKA 3338 Einkochautomat 03/2021 62,99€ Zum Angebot
6. SEVERIN EA 3655 Einkochautomat 03/2021 91,90€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • WECK WAT 15 Einkochautomat