Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

10 unterschiedliche ferngesteuerte Autos im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Auto mit Fernsteuerung – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Gutes Spielzeug sollte gleich mehrere Anforderungen erfüllen: Es macht auch über längere Zeit Spaß, wird nicht langweilig, fördert bei kleinen Kindern die Entwicklung und hat bei älteren Kindern im besten Fall noch einen Lerneffekt. Das alles kann ein gutes, ferngesteuertes Auto. Zudem kann mit ausgefeilten Modellen nicht nur der Nachwuchs durch die Gegend flitzen, sondern auch Erwachsene können ihrem Spieltrieb damit freien Lauf lassen.

Da die Auswahl an solchen Fahrzeugen groß ist und sich die verschiedenen Typen in mehrerlei Hinsicht teils deutlich unterscheiden, haben wir gleich 10 unterschiedliche ferngesteuerte Autos für Sie verglichen und stellen Ihnen die einzelnen Produkte detailliert vor. Im Anschluss an den Vergleich erfahren Sie in unserem ausführlichen Ratgeber viel Interessantes zum Thema ferngesteuerte Autos, sowie hilfreiche Tipps zur Kaufentscheidung. Zu guter Letzt haben wir für Sie recherchiert, ob namhafte Verbraucherorganisationen wie die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Test mit ferngesteuerten Autos durchgeführt haben.

4 ausgefeilte ferngesteuerte Autos im großen Vergleich

Exost 20257 ferngesteuertes Auto
Amazon-Bewertung
(1.358 Kundenbewertungen)
Marke
Exost
Fahrzeugtyp
Offroad
Abmessungen
15 x 14,5 x 7,5 Zentimeter
Gewicht
550 Gramm
Material
Kunststoff
Maßstab
1:18
Antriebsart
AA-Batterien
Empfohlenes Alter
Ab 5 Jahren
Kabellos
Höchstgeschwindigkeit
12 Stundenkilometer
Fahrzeit pro Akkuladung
25 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 32,09€ Otto 36,33€ Idealo 21,73€ Ebay 21,49€ myToys 24,99€
Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz ferngesteuertes Auto
Amazon-Bewertung
(54 Kundenbewertungen)
Marke
Dickie Toys
Fahrzeugtyp
Buggy
Abmessungen
14,0 x 28,0 x 20,0 Zentimeter
Gewicht
540 Gramm
Material
Keine Angabe
Maßstab
1:24
Antriebsart
AAA-Batterien
Empfohlenes Alter
Ab 4 Jahren
Kabellos
Höchstgeschwindigkeit
7,5 Stundenkilometer
Fahrzeit pro Akkuladung
Keine Angabe
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 35,99€ Otto 37,99€ Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen Saturn 36,99€ Media Markt 36,99€ myToys 36,99€ ManoMano 41,71€
Lily 9920C Ferngesteuertes Auto
Amazon-Bewertung
Marke
Lily
Fahrzeugtyp
Stunt-RC-Car
Abmessungen
Keine Angaben
Gewicht
370 Gramm inklusive Verpackung
Material
Keine Angaben
Maßstab
Keine Angaben
Antriebsart
AA-Batterien
Empfohlenes Alter
Ab 7 Jahren
Kabellos
Höchstgeschwindigkeit
Keine Angaben
Fahrzeit pro Akkuladung
Keine Angaben
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 62,70€ Otto Preis prüfen Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer
Amazon-Bewertung
(1.259 Kundenbewertungen)
Marke
Fisher-Price
Fahrzeugtyp
Rennauto
Abmessungen
33 x 16,5 x 20,3 Zentimeter
Gewicht
771 Gramm
Material
Kunststoff
Maßstab
keine Angabe
Antriebsart
AA-Batterien
Empfohlenes Alter
ab 3 Jahren
Kabellos
Höchstgeschwindigkeit
keine Angabe
Fahrzeit pro Akkuladung
keine Angabe
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 44,00€ Otto 33,99€ Idealo Preis prüfen myToys 32,99€ Ebay 35,99€ JAKO-O 43,05€ Weltbild 85,99€
Abbildung
Modell Exost 20257 ferngesteuertes Auto Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz ferngesteuertes Auto Lily 9920C Ferngesteuertes Auto Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer
Amazon-Bewertung
(1.358 Kundenbewertungen)
(54 Kundenbewertungen)
(1.259 Kundenbewertungen)
Marke Exost Dickie Toys Lily Fisher-Price
Fahrzeugtyp Offroad Buggy Stunt-RC-Car Rennauto
Abmessungen 15 x 14,5 x 7,5 Zentimeter 14,0 x 28,0 x 20,0 Zentimeter Keine Angaben 33 x 16,5 x 20,3 Zentimeter
Gewicht 550 Gramm 540 Gramm 370 Gramm inklusive Verpackung 771 Gramm
Material Kunststoff Keine Angabe Keine Angaben Kunststoff
Maßstab 1:18 1:24 Keine Angaben keine Angabe
Antriebsart AA-Batterien AAA-Batterien AA-Batterien AA-Batterien
Empfohlenes Alter Ab 5 Jahren Ab 4 Jahren Ab 7 Jahren ab 3 Jahren
Kabellos
Höchstgeschwindigkeit 12 Stundenkilometer 7,5 Stundenkilometer Keine Angaben keine Angabe
Fahrzeit pro Akkuladung 25 Minuten Keine Angabe Keine Angaben keine Angabe
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 32,09€ Otto 36,33€ Idealo 21,73€ Ebay 21,49€ myToys 24,99€ Amazon 35,99€ Otto 37,99€ Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen Saturn 36,99€ Media Markt 36,99€ myToys 36,99€ ManoMano 41,71€ Amazon 62,70€ Otto Preis prüfen Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 44,00€ Otto 33,99€ Idealo Preis prüfen myToys 32,99€ Ebay 35,99€ JAKO-O 43,05€ Weltbild 85,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,11 Sterne aus 9 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Exost 20257 ferngesteuertes Auto in drei Farbdesigns

Das Exost 20257 ferngesteuerte Auto ist nach Angaben des Herstellers in der Lage, Hindernisse bei bis zu 360 Grad zu meistern und dementsprechend Stunts und dergleichen hinzulegen. Es hat ein zweiseitige Antriebssystem und kann deswegen laut der Marke Exost in beide Richtungen gefahren werden. Das ferngesteuerte Auto ist mit der 2,4-Gigahertz-Technik ausgestattet, sodass bis zu zehn Autos parallel fahren können, ohne sich in der Frequenz gegenseitig zu stören. Das Auto kann tatsächliche Geschwindigkeiten von 12 Kilometern pro Stunde erreichen und ist laut Hersteller für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

danger

Benötigt AA-Batterien: Das Exost 20257 ferngesteuerte Auto benötigt vier AA-Batterien für die Inbetriebnahme des Autos und zwei weitere AAA-Batterien für die Inbetriebnahme der Fernbedienung. Beide sind laut Hersteller nicht im Lieferumfang enthalten.

Das ferngesteuerte Auto kann mit neuen Batterien bis zu 25 Minuten lang gefahren werden. Die Fernbedienung besteht wie das Auto aus Kunststoff und hat eine Reichweite von 25 Metern. Das ferngesteuerte Auto misst 15 x 14,5 x 7,5 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 550 Gramm. Im Lieferumfang ist eine praktische Bedienungsanleitung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch enthalten.

FAQ

In welchen Farben gibt es das Exost 20257 ferngesteuerte Auto?
Das Auto ist in den drei Farben Gelb, Rot und Pink verfügbar.
Wie ist die Fernbedienung aufgebaut?
Die Fernbedienung des Exost 20257 ferngesteuerte Autos hat eine A-Taste für die linke Achsensteuerung und eine B-Taste für die rechte Achsensteuerung. Für eine 360-Grad-Drehung müssen laut Hersteller beide Tasten betätigt werden.
Hat das Auto Lichteffekte?
Nein, auf Lichteffekte müssen Kinder laut Hersteller verzichten.
Kann das Auto mit Akkus verwendet werden?
Ja, laut Hersteller können anstelle von Batterien auch wiederaufladbare Akkus eingesetzt werden.

2. Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz – ferngesteuertes Auto mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,5 Kilometern pro Stunde

Das Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz ist das ferngesteuerte Auto aus der beliebten Pixar-Film-Reihe „Toy Story“. Auf dem Auto steht „Buzz Lightyear“ – einer der Hauptprotagonisten der Filme. Dem Anbieter zufolge eignet sich das Spielzeug für Kinder ab 4 Jahren.

success

Originales Linzenz-Produkt: Das ferngesteuerte Auto von Dickie Toys ist ein originales Lizenz-Produkt des Toy-Story-Franchise.

Der Buggy with Buzz fährt mit drei AAA-Batterien und lässt sich mit einer Pistolengriff-Fernbedienung steuern. Es erreicht eine Geschwindigkeit von 7,5 Kilometern pro Stunde. Die Übertragungsreichweite beläuft sich auf bis zu 15 Meter.

FAQ

Ist das Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz ferngesteuertes Auto in einer anderen Ausführung erhältlich?
Ja, das Auto ist mit einer Cowboy-Woody-Figur erhältlich – dem anderen Hauptprotagonisten der Filme.
Wie viele Batterien brauche ich für die Fernbedienung?
Die Fernbedienung des Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz benötigt zwei AAA-Batterien.
Hat das Auto ein CE-Kennzeichen?
Ja, das Modellauto hat ein CE-Kennzeichen.
Ist das Modellauto mit einer Federung ausgestattet?
Nein, eine Federung hat das ferngesteuerte Auto nicht.

3. Lily 9920C – ferngesteuertes Auto mit unglaublichen Fähigkeiten

Das Lily 9920C ferngesteuerte Auto sieht nicht nur wie ein echtes Rennauto aus. Der kleine Flitzer in drei verschiedenen Farben hat es wirklich in sich. Das RC-Auto fährt die glatte Wand hoch und an der Decke entlang. Das schafft das ferngesteuerte Auto sogar auf einem glatten Untergrund aus Glas. Damit das spritzige Auto das kann, müssen Sie lediglich einen kleinen Schalter am Heck des Fahrzeugs umlegen. Dann wird der Rennschlitten nach dem Vakuum-Prinzip an den Untergrund gesaugt und kann seine unglaublichen Stunts vollführen.

info

An Wand und Decke fahren – wie funktioniert das? Damit ein ferngesteuertes Auto an Wänden und Decken fahren kann, muss ein Vakuum erzeugt werden. Das Vakuum saugt das Fahrzeug quasi am Untergrund fest und es kann nicht herunterfallen. Erzeugt wird dieses Vakuum durch das Zuschalten eines Ventilators an der Unterseite des Fahrzeugs. Damit der Ventilator das Auto festsaugen kann, muss der Spalt zwischen der Karosserie und dem Untergrund abgedichtet sein. Ansonsten kann sich kein Vakuum bilden. Zur Abdichtung des kleinen Spalts reichen in der Regel feine Filzstreifen an den Längsseiten.

Allerdings hat diese Technik auch einen Nachteil: Das Fahrzeug braucht einen glatten Untergrund. Auf Teppichboden oder im Garten auf Rasen können Ihre Kinder damit nicht spielen. Mit der Infrarot-Fernbedienung in Controller-Form regeln Sie die Geschwindigkeit und steuern das Auto vorwärts, rückwärts oder zur Seite. Außerdem können Sie es auch eine 360-Grad-Drehung auf der Stelle machen lassen. Ein Highlight sind sicher die Lampen, mit denen das Fahrzeug ausgestattet ist. Die beiden Frontscheinwerfer leuchten, wenn das Fahrzeug geradeaus fährt. Beim Abbiegen schalten sich die Front- und die Heckleuchte auf der jeweiligen Seite ein. Beim Rückwärtsfahren zeigen die Heckleuchten den Weg.

Das USB-Ladekabel ist sicher in einem gesonderten Fach im Controller verstaut und somit immer griffbereit. Sie können das ferngesteuerte Auto bequem über Ihren Laptop oder eine Powerbank laden. Dabei zeigt der Stecker des Kabels den Ladezustand über eine Leuchte an. Leider macht der Hersteller keine Angaben darüber, wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist. Auch fehlt ein Hinweis über die Fahrzeit mit einer Akkuladung und über die Geschwindigkeit, die das Fahrzeug erreicht. Empfohlen ist das Spielzeug für Kinder mit einem Alter ab 7 Jahren.

success

Dieses Modell kann auf glattem Untergrund an der Wand und an der Decke entlangfahren – ein spektakulärer Effekt! Außerdem verfügt es über eine außergewöhnliche Beleuchtung.

FAQ

Wie viel wiegt das ferngesteuerte Auto Lily 9920C?
Inklusive Verpackung wiegt das Produkt 370 Gramm.
Welche Ladezeit hat der Akku?
Der Akku des ferngesteuerten Autos Lily 9920C soll innerhalb von 30 Minuten geladen sein.
Können mehrere Autos gleichzeitig gesteuert werden?
Ja, das geht. Das Steuerelement verfügt über einen Schalter, mit dem Sie drei verschiedene Kanäle auswählen können. Verbinden Sie die Autos jeweils mit einem Kanal, können Sie bis zu drei Autos steuern.
Kann ich das Auto nur am PC laden oder auch ein Ladegerät verwenden?
Sie können das Spielzeug auch mit einem passenden Stecker an der Steckdose laden.

4. Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer – ferngesteuertes Auto für die ganz kleinen Rennfahrer

Das nächste Modell, das wir Ihnen vorstellen, ist für die ganz kleinen Autofahrer gedacht. Der Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer ist für Kinder schon ab einem Alter von 3 Jahren geeignet. Dementsprechend einfach ist die Bedienung. Eine robuste Ein-Knopf-Fernbedienung bringt den Flitzer zum Fahren. Gelenkt wird das Auto mit vier großen Richtungstasten. Viele Funktionen bietet der BHX87-Fernlenkflitzer von Fisher-Price nicht. Das ist aber auch nicht nötig, damit die Nachwuchsfahrer Spaß damit haben und gleichzeitig spielerisch ihre Motorik trainieren. Es handelt sich bei diesem Spielzeug um ein RTR-Modell.

info

Was bedeutet RTR? Die Abkürzung RTR steht für „Ready to Run“. Gemeint sind damit ferngesteuerte Autos, mit denen Sie gleich loslegen können. Sie müssen nichts zusammenbauen. Lediglich die Batterien für die Funkfernsteuerung müssen Sie einlegen. Dann kann der Spielspaß sofort beginnen. Mehr über die Bezeichnungen bei ferngesteuerten Autos erfahren Sie im Anschluss an unseren Vergleich im Ratgeber.

Das Auto ist aus schlagfestem und stabilem Kunststoff gefertigt und bunt lackiert. Damit sich das 33 x 16,5 x 20,3 Zentimeter große und 771 Gramm schwere Auto von der Stelle bewegt, benötigen Sie als Energiequelle sechs AA-Batterien. Praktisch ist die automatische Abschaltfunktion, die die Batterien schont. Für mehr Spielspaß für die Kleinen können Sie zwei Geschwindigkeiten einstellen. Die Bewertungen der Käufer fallen gemischt aus. Viele Kunden sind von der robusten Bauweise des Fahrzeugs und von der kindgerechten Steuerung begeistert.

Auf der anderen Seite erfahren Sie in den Rezensionen, dass die Reichweite der Fernbedienung mit ein bis zwei Metern recht kurz ausfällt. Allerdings sollten Sie bei der Bewertung dieser Kritik die Zielgruppe berücksichtigen: Kleinkinder spielen ohnehin nicht in einem sehr großen Radius und stören sich wahrscheinlich nicht an der geringen Reichweite.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Einfache Steuerung
  • Zwei Geschwindigkeiten
  • Automatische Abschaltfunktion

FAQ

Fährt der Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer auch auf Teppichen?
Das Auto fährt auf glattem Untergrund und auf kurzflorigen Teppichen. Für Bodenbeläge mit langem Floor ist das Spielzeug nicht geeignet.
Kann das Kind mit dem Auto auch im Außenbereich spielen?
Nein, der Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer ist ausschließlich für den Gebrauch im Innenbereich gedacht.
Wie laut ist das Spielzeug?
Das Fahrgeräusch ist deutlich hörbar und Teil des Spielzeugs. Allerdings ist das Auto nicht so laut, dass es sehr störend wirkt.
Kann ich das Auto ausschalten, wenn nicht damit gespielt wird?
Ja, das geht. Neben der Abschaltautomatik können Sie das Auto auch manuell ausschalten. Drücken Sie dazu den Einschaltknopf für etwa 3 Sekunden.

5. Jamara Tiger Ice Monstertruck – Ferngesteuertes Auto, spritzwasserfest, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35 Kilometern pro Stunde

Beim Jamara Tiger Ice Monstertruck handelt es sich um ein ferngesteuertes Auto mit einem Vierradantrieb. Das Modell hat einen Bürstenmotor, der nach Angaben des Herstellers kräftig sein soll. Weiterhin ist dieses ferngesteuerte Auto demnach spritzwasser- und staubgeschützt, sodass Sie es im Freien einsetzen können. Allerdings gibt es keine detaillierten Informationen, welche IPX-Schutzklasse das Modell zugeordnet ist.

info

IPX-Norm – was bedeuten die Ziffern? Das Kürzel „IP“ steht für „International Protection Code“. Der Code enthält in der Regel zwei Ziffern und gibt an, für welche Umgebungen elektrische Geräte geeignet sind. Die erste Ziffer gibt Aufschluss über den Berührungs- bzw. Fremdkörperschutz. Die zweite Stelle informiert über den Schutz gegen Wasser. Ist eine Stelle mit „X“ gefüllt, ist diese Schutzklasse für ein Produkt nicht von Bedeutung. Die Ziffer 4 steht für Schutz gegen Spritzwasser aus allen Richtungen. Der Code „IPX4“ erklärt also, dass das Gerät gegen Spritzwasser geschützt ist und ein Fremdkörperschutz keine Bedeutung hat.

Das Chassis dieses Flitzers besteht aus Aluminium, genauso wie einige weitere Teile des Fahrzeugs. Die Antriebswellen sind aus Stahl gefertigt. Sie haben bei dem Jamara Tiger Ice Monstertruck die Möglichkeit, einige Details einzustellen, wie zum Beispiel die Öldruckstoßdämpfer, das Fahrwerk oder die Kupplung. Weiterhin gibt es bei diesem ferngesteuerten Auto zwei Scheinwerfer mit acht LEDs. Als Geländewagen meistert das Auto nahezu jeden Untergrund. Schlamm, Sand und felsige Landschaften meistert das ferngesteuerte Auto Amazon-Nutzern zufolge anstandslos.

success

Hohe Geschwindigkeit: Mit diesem ferngesteuerten Auto können Sie eine hohe Geschwindigkeit erreichen. Der Hersteller selbst spricht von einem Tempo von 35 Kilometern pro Stunde. Amazon-Nutzererfahrungen zufolge sind sogar Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h möglich.

FAQ

Was gehört zum Lieferumfang?
Sie erhalten mit dem Standard-Lieferumfang nicht nur den Jamara Tiger Ice Monstertruck. Neben dem ferngesteuerten Auto bekommen Sie eine 2,4-Gigahertz-Fernsteuerung, einen Akku, ein 230-Volt-Ladegerät, den fertig montierten Motor und die fertig montierten Regler. Weiterhin befinden sich im Paket ein Dekorbogen und eine Anleitung mit Tuningliste.
Welche Abmessungen hat der Jamara Tiger Ice Monstertruck?
Die Maße des ferngesteuerten Autos betragen 44,5 x 33,5 x 20,3 Zentimeter.
Welchen Akku hat das Auto?
Es handelt sich um einen NiMh-Akku mit 7,2 Volt und einer Kapazität von 2.000 Milliamperestunden.
Wie schwer ist das ferngesteuerte Auto?
Das Gewicht beträgt 2.200 Gramm.

6. Dickie Toys 203084003 Turbo Racer Lightning McQueen – ein echter Filmstar

Das nächste Modell, das wir Ihnen in unserem Vergleich vorstellen möchten, hat einen Filmstar zum Vorbild: Der Dickie Toys 203084003 Turbo Racer Lightning McQueen ist ein im Maßstab 1:24 gehaltener Nachbau des sympathischen Hauptcharakters „Lightning McQueen“ aus der „Cars“-Filmreihe.

info

Wer ist Lightning McQueen? Lightning McQueen ist die Hauptfigur der Filme aus der „Cars“-Reihe. Seinen ersten Auftritt hatte das knallrote Rennauto im Jahr 2006 in den Animationsfilmen der Pixar Animation Studios. „Cars 2“ folgte 2011 und schließlich erschien 2017 mit „Cars 3“ der bislang letzte Film der beliebten Cars-Reihe. Das Auftreten von Lightning McQueen ändert sich im Laufe der Handlung. Während das Rennauto mit menschlichen Eigenschaften und Verhalten anfangs egoistisch und unfreundlich ist, entwickelt er sich später zum hilfsbereiten Freund.

Das knallrote, ferngesteuerte Auto fährt vorwärts und rückwärts, biegt rechts und links ab und ist mit einer zusätzlichen Turbo-Funktion ausgestattet. Gesteuert wird der niedliche Kunststoff-Flitzer mit einer einem Lenkrad nachempfundenen 2-Kanal-Funkfernsteuerung mit 2,4 Gigahertz-Frequenz. Sie hat eine Reichweite von 20 Metern. Der Hersteller gibt eine Altersempfehlung von 3 Jahren für das 272 Gramm leichte Spielzeug heraus.

Etwas verwirrend ist die Größenangabe für den Flitzer: Der Hersteller spricht von einer Länge von 17 Zentimetern. Als Produktabmessung sind jedoch 14 x 28,3 x 14 Zentimeter angegeben. Bei vielen kleinen Nutzern bringt das Spielzeug offenbar die Augen zum Leuchten, wie die Kundenrezensionen zu verstehen geben. Leider scheint die Freude allerdings manchmal nur von kurzer Dauer. Manche Käufer berichten nämlich, dass das ferngesteuerte Auto nach kurzer Zeit schon defekt war.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Maßstabsgetreu
  • Für kleine Kinder geeignet
  • Bekanntes Vorbild

FAQ

Warum fährt das Auto nur geradeaus und lässt sich nicht lenken?
Eventuell ist die Lenkung nicht richtig justiert. Beim Dickie Toys 203084003 Turbo Racer Lightning McQueen finden Sie an der Unterseite einen weißen Hebel. Dieser muss mittig stehen.
Wie lange kann ich den Dickie Toys 203084003 Turbo Racer Lightning McQueen mit einer Ladung fahren?
Die Spielzeit beträgt 15 bis 20 Minuten mit einer Batterieladung.
Welche Batterien benötige ich für das Auto und die Fernbedienung?
Für das Fahrzeug benötigen Sie drei 1,5V-LR6-Batterien, für die Fernsteuerung zwei Batterien des gleichen Typs.
Macht das Spielzeug irgendwelche Geräusche?
Sie hören das normale Fahrgeräusch, verursacht durch den Elektromotor und die Reifen. Sound-Effekte gibt es keine.

7. Hosim 9137 – ferngesteuertes Auto in Offroad-Car-Manier

Mit seinen überdimensionalen Rädern ist das ferngesteuerte Auto Hosim 9137 ein typischer Offroad-Car als ferngesteuertes Auto. Das Geländewagen-Spielzeug ist sowohl für Indoor- als auch für Outdoor-Rennen geeignet. Dieses Modell ist nach IPX4 wasserfest und kann unter anderem auf der Wiese, im Sand, auf Felsen oder auf der Straße gefahren werden. Dank des LED-Autolichts können Sie auch im Dunkeln mit dem Truck die Gegend erkunden. Gesteuert wird der Truck dabei mit einer 2,4-Gigahertz-Funkfernsteuerung.

info

Welchen Vorteil bringt eine 2,4-Gigahertz-Fernbedienung? Funkfernbedienungen von ferngesteuerten Autos senden entweder mit einer Frequenz von 27 Megahertz oder 2,4 Gigahertz. Bei einer 2,4-Gigahertz-Fernbedienung reichen kurze Antennen aus. In der Regel sind die Antennen in der Fernbedienung verbaut und somit gar nicht sichtbar. Der große Vorteil dieser Variante liegt darin, dass zusätzliche Techniken, wie etwa „Frequenzhopping“, dafür sorgen, dass das Signal nicht von anderen Sendern gestört wird.

Somit können mehrere Autos gleichzeitig fahren, ohne dass es zu Störungen kommt. Dafür haben Fernbedienungen, die mit dieser Frequenz senden, Probleme mit Hindernissen. In unserem Ratgeberteil im Anschluss an den Vergleich befassen wir uns ausführlicher mit den Vor- und Nachteilen der beiden Sendefrequenzen.

Ein 7,4-Volt-Akku versorgt den Monstertruck mit der nötigen Power. Ist der Akku vollständig geladen, reicht er für eine 16-minütige Fahrt. Allerdings dauert es 2 bis 3 3 Stunden bis der Akku geladen ist. Käufer loben die robuste Bauweise und die Tatsache, dass der Rock Master offenbar so ziemlich jeden Untergrund und anspruchsvolles Gelände problemlos meistert. Den Rezensenten zufolge können bereits Kinder ab 4 Jahren unter Aufsicht von Erwachsenen das ferngesteuerte Auto nutzen.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Für viele Untergründe geeignet
  • Störungsfreie 2,4-Gigahertz-Funkfernsteuerung
  • Frontbeleuchtung

FAQ

Welche Akkus benötige ich?
Für den Betrieb des ferngesteuerten Autos benötigen Sie einen 7,4-Volt-Akku mit 500 Milliamperestunden, der im Lieferumfang enthalten ist. Für die Fernsteuerung benötigen Sie drei 1,5-Volt-AA-Batterien.
Welche Geschwindigkeit erreicht das ferngesteuerte Auto Hosim 9137?
Nach Angaben des Herstellers sind dies 36 Kilometer pro Stunde.
Welche Entfernung zwischen Fernsteuerung und Auto kann ich maximal nutzen?
Der Hersteller beziffert dies mit 80 Metern.
Ist das ferngesteuerte Auto wasserdicht?
Ja, das Hosim 9137 ist nach IPX4 wasserdicht.

8. Overmax X-Flash ferngesteuertes Auto – ferngesteuertes RC-Auto mit Spitzengeschwindigkeit

Das Overmax X-Flash ist ein ferngesteuertes RC-Auto mit einigen beeindruckenden Eigenschaften. Das im Maßstab 1:18 gefertigte Auto kämpft sich mit seinem Allradantrieb und vier voneinander unabhängigen Ölstoßdämpfern durch so ziemlich jedes Gelände. Auf gerader Straße und ebenem Untergrund erreicht der Truck Geschwindigkeiten bis zu 45 Stundenkilometern. In einer Spielstraße überschreiten Sie damit also das Tempolimit. Laut Hersteller ist das Spielzeug für Kinder ab 6 Jahren geeignet. In Anbetracht der hohen Maximalgeschwindigkeit passt der Monster-Truck jedoch eher zu älteren Kindern oder Erwachsenen.

info

Ab welchem Alter eignen sich ferngesteuerte Autos? Bei der Frage nach dem geeigneten Alter spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Kleine Kinder kommen mit einer einfachen Steuerung mit wenigen Knöpfen besser zurecht. Hinsichtlich hoher Geschwindigkeiten bedarf es schon einer guten Portion Feingefühl und Geschick beim Lenken des Fahrzeugs. Bei einem Sechsjährigen ist die Feinmotorik sicher noch nicht ausreichend entwickelt. Das Kind wird beim Spielen mit einem so rasanten Flitzer wahrscheinlich schnell an seine Grenzen gelangen und den Spaß an dem Spielzeug verlieren. Mehr zu diesem Thema finden Sie etwas weiter unten auf der Seite in unserem Ratgeber.

Angetrieben wird das schwarz-blaue ferngesteuerte Auto X-Flash von Overmax von einem 850-Milliampere-Stunden starken Akkus, den Sie mit dem beiliegenden USB-Kabel laden. Der Akku hält etwa 20 Minuten. Im Lieferumfang ist ein Ersatzakku enthalten, sodass Sie bis zu 40 Minuten Fahrspaß haben. Mit einer Reichweite von 100 Metern haben Sie einen großen Fahrradius, was bei der hohen Geschwindigkeit des Fahrzeugs sicher von Vorteil ist. Der Großteil der Käufer schätzt das ferngesteuerte Auto aufgrund seiner robusten Bauart und der hohen Geschwindigkeit.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Mit einer Geschwindigkeit von 45 Stundenkilometern sehr schnell
  • Mit 100 Metern hohe Reichweite
  • Bis zu 40 Minuten Fahrzeit

FAQ

Wie lange dauert es, bis der Akku des Overmax X-Flash geladen ist?
Ein Ladevorgang dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden.
Wie groß ist das Spielzeugauto?
Das Overmax X-Flash hat Abmessungen von 17 x 25 x 17 Zentimetern.
Welche Bodenfreiheit hat das ferngesteuerte Auto?
Die Bodenfreiheit beträgt 3,3 Zentimeter.
Ist das Auto wasserdicht?
Nein das Fahrzeug ist nicht wasserdicht.

9. Proracing 4WD RC Car ferngesteuertes Auto mit Vier-Rad-Antrieb

Flach wie eine Flunder und mit überdimensionierten Rädern flitzt das ferngesteuerte Auto Proracing 4WD RC Car durch die Gegend. Die Bauweise erlaubt ein paar spannende Stunts. So sind 360-Grad-Umbdrehungen möglich. Die Fernbedienung in Pistolengriffform liegt laut Hersteller gut in der Hand und erlaubt eine intuitive Steuerung des Rennautos. Der Akku treibt das Auto eine Viertelstunde lang an, dann muss er für 2 bis 3 Stunden über einen USB-Port geladen werden.

info

Akku oder Batterien – was ist besser? Beide Varianten der Stromversorgung haben ihre Vor- und Nachteile. Sind die Batterien leer, müssen Sie ausgetauscht werden. Je nachdem, wie leicht das Batteriefach zu erreichen ist, ist dies schnell erledigt und das ferngesteuerte Auto ist sofort wieder einsatzbereit. Dafür brauchen Sie einen Vorrat an Batterien. Dies bedeutet auf Dauer einen höheren Kostenaufwand. Akkus dagegen lassen sich wiederaufladen und punkten so mit einer längeren Haltbarkeit. Allerdings müssen Sie für den Ladevorgang einen gewissen Zeitaufwand rechnen. Das bedeutet eine längere Unterbrechung beim Spielen.

Die 2,4-Gigahertz-Fernsteuerung bringt das ferngesteuerte Auto Proracing 4WD RC Car auf eine Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern und ist störungsfrei. Befinden sich also mehrere Fahrzeuge auf der Piste, kommt es nicht zu Funkkollisionen. Das Gefährt kann nach Angaben des Herstellers an Land, am Sandstrand, in Feuchtgebieten, auf Wiesen und im Wasser genutzt werden. Das robuste Schale und das Entwässerungssystem machen das Auto wasserdicht.

FAQ

Wie lange dauert es, bis der Akku vollständig geladen und das Proracing 4WD RC Car fahrbereit ist?
Es dauert etwa 2 bis 3 Stunden, bis der Akku vollständig geladen ist.
Kann ich eine Fernsteuerung einzeln bestellen, wenn diese defekt ist?
Nein, die Fernsteuerung können Sie nicht einzeln bestellen.
Welches ist der maximale Funkabstand?
Dieser beträgt nach Angaben des Herstellers 60 Meter beim Proracing 4WD RC Car.
Ab wie vielen Jahren kann das Auto genutzt werden?
Der Hersteller empfiehlt das Auto für Kinder ab 6 Jahren.

10. Carrera RC Nintendo Mario Kart Mach 8 – Ferngesteuertes Auto für alle Mario-Fans

Insbesondere Mario-Kart-Fans dürften beim ferngesteuerten Auto von Carrera auf ihre Kosten kommen. Denn es handelt sich um Mario in seinem Mario Kart, den Kinder und Erwachsene steuern können. Das Fahrzeug ist im Mach-8-Design in blau und gelb aus dem Videospielhit gehalten. Das ferngesteuerte Auto schafft es auf eine Geschwindigkeit von bis zu 9 Kilometern pro Stunde. Sie können sich dynamisch in die Kurve legen und interessante Rennen über die heimische Regenbogen-Piste hinlegen.

Die turbinenförmigen Rennwagen sind nach Angaben des Herstellers für kleine Mario-Fans ab 6 Jahren geeignet. Kinder zwischen 3 und 6 Jahren sollten zusammen mit ihren Eltern ebenfalls problemlos das Gefährt steuern können, während es für Kinder unter 3 Jahren ungeeignet ist. Der Mach 8 wird mit einem 3,2-Volt-700-Milliamperestunden-LiFePo4-Akku und einem USB-Ladekabel geliefert.

success

Bei diesem ferngesteuerten Auto können Sie auf eine Full-Function-Technologie zugreifen. Dies soll sicherstellen, dass auch Anfänger das ferngesteuerte Auto einfach nutzen können.

Der Lieferumfang beinhaltet:

  • Ferngesteuertes Auto
  • Fernbedienung
  • Lithium-Ionen-Akku für Auto
  • AAA-Batterien für den Controller
  • USB-Ladekabel
  • Gebrauchsanleitung

FAQ

Wie groß ist das ferngesteuerte Auto Carrera RC Nintendo Mario Kart Mach 8?
Die Abmessungen betragen 26 x 12,7 x 10,2 Zentimeter.
Wie viele Frequenzbänder nutzt die Fernsteuerung?
Nach Angaben des Herstellers sind dies acht Frequenzbänder.
Muss ich das ferngesteuerte Auto zusammenbauen?
Nein, die Lieferung des Carrera RC Nintendo Mario Kart Mach 8 erfolgt zusammengebaut.
Welchen Maßstab hat das Auto?
Der Maßstab beträgt 1:18.

Was ist ein ferngesteuertes Auto?

Ferngesteuerte Autos-TestFerngesteuerte Autos sind Spielzeuge für Groß und Klein – je nachdem, wie kompliziert oder einfach die Fahrzeuge aufgebaut sind. Dabei gibt es zahlreiche Modelle, die realistischen Fahrzeugen wie Rennautos oder Trucks nachempfunden sind. In vielen Fällen sind die Autos maßstabsgetreu nachgebaut. Beliebt sind Maßstäbe zwischen 1:5 bis hin zu 1:24. Manches Spielzeug hat jedoch optisch wenig mit einem Auto gemein- außer der vier Räder zur Fortbewegung.

Gesteuert wird ein ferngesteuertes Auto mithilfe einer 2-Kanal-Fernbedienung. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Funkfernbedienung. Es gibt aber auch Spielzeug, bei denen Fahrzeug und Fernbedienung über ein Kabel verbunden sind.

Wie funktioniert ein ferngesteuertes Auto?

Damit Sie mit einem ferngesteuerten Auto spielen können, sind grundsätzlich zwei Komponenten erforderlich: Ein Fahrzeug mit Antrieb und eine Fernsteuerung.

Für den Antrieb sorgt in der Regel ein Elektromotor im Spielzeugauto. Dann sind die Fahrzeuge entweder mit Batterien oder mit wieder aufladbaren Akkus ausgestattet. Seltener sind ferngesteuerte Autos mit Verbrennungsmotor. Der Motor – unabhängig davon, und welche Variante es sich handelt – überträgt seine Kraft entweder über einen Riemen oder über eine Kardanwelle auf die Räder. Hierbei wird noch unterschieden, ob es sich um einen Zweirad- oder Vierradantrieb handelt.

Sie steuern das Auto dann über die Fernbedienung. Funkfernbedienungen funktionieren in der Regel mit Frequenzen von 2,4 GHz oder von 27 Megahertz. Über verschiedene Regler an der Fernbedienung bedienen Sie das Gas und die Bremse. Außerdem lenken Sie das Auto mit Hilfe der Fernbedienung. Damit die Fernbedienung eine Funkverbindung mit dem Fahrzeug herstellen kann, benötigt sie ebenfalls eine Energiequelle. In der Regel sind das AA- oder AAA-Batterien.

Was steckt hinter den Abkürzungen RC, RTR, ARR, BND?

Ferngesteuerte Autos VergleichSind Sie auf der Suche nach einem ferngesteuerten Auto, werden Ihnen zahlreiche Abkürzungen begegnen. Damit sie diese richtig deuten können, erklären wir Ihnen die wichtigsten Begriffe.

RC ist eine eher allgemeine Bezeichnung für ferngesteuerte Autos. Die Abkürzung steht für „radio controlled“ und bedeutet lediglich, dass das Auto mithilfe einer Funkfernbedienung gesteuert wird.

Der Begriff sagt jedoch noch nichts darüber aus, um welche Art von ferngesteuertem Auto es sich handelt. Hier spielen andere Abkürzungen eine Rolle und geben Aufschluss darüber, wie Sie das ferngesteuerte Auto verwenden können.

RTR-Modelle: Handelt es sich bei Ihrem ferngesteuerten Auto um ein RTR-Modell, können Sie gleich nach dem Auspacken mit dem Spielen beginnen. RTR steht für „ready-to-run“. Sie erhalten also ein fertig zusammengebautes Auto im Set mit der dazugehörigen Fernbedienung. Diese Modelle sind bestens für Kinder geeignet und beliebte Geschenke.

Vorteile und Nachteile von RTR-Modellen:

  • Große Auswahl an Fahrzeugen
  • Sofort einsatzbereit
  • Meist relativ preisgünstig
  • Reparaturen gestalten sich schwierig
  • Tuning in der Regel nicht möglich

ARR-Modelle: Lesen Sie in der Beschreibung eines ferngesteuerten Autos die Abkürzung ARR, müssen Sie bestimmtes Zubehör extra erwerben. ARR steht für „almost ready to run“, also für „fast einsatzbereit“. Das Auto selbst ist schon fertig zusammengebaut. Allerdings fehlen wichtige Teile, wie beispielsweise die Fernsteuerung sowie der Empfänger. Auch die benötigten Akkus und Batterien müssen Sie gesondert erwerben. Die Hersteller fügen den Autos meist eine Liste kompatibler Teile hinzu.

Vorteile und Nachteile von ARR-Modellen:

  • Individuelle Ausrüstung möglich
  • In der Regel ist auch Zubehör von anderen Anbietern verwendbar
  • Erweiterbarkeit
  • Nicht sofort einsatzbereit
  • Es fallen zusätzliche Kosten für fehlende Komponenten an

BND-Modelle: BND-Modelle finden Sie eher selten im Angebot. BND steht für „bind and drive“. Das Fahrzeug ist fertig montiert und verfügt auch über einen Empfänger. Lediglich die Fernsteuerung fehlt und muss gesondert erworben werden.

Vorteile und Nachteile von BND-Modellen:

  • Fernsteuerung kann individuell gewählt werden
  • Nicht sofort einsatzbereit
  • Zusätzliche Kosten für die Fernsteuerung

Bausatz: Neben diesen verschiedenen Modellen bietet der Handel auch Bausätze für ferngesteuerte Autos an. Die Lieferung enthält alle Einzelteile. Sie selbst müssen diese dann entsprechend einer beiliegenden Anleitung zusammenbauen. Interessant sind solche Bausätze vor allem für Bastler und Tüftler. Neben ein wenig handwerklichem Geschick ist hier nämlich auch ein gewisses Verständnis für die Technik und physikalische Zusammenhänge Voraussetzung.

Vorteile und Nachteile von Bausätzen:

  • Gute Tuningmöglichkeiten
  • Verständnis für die Technik wird gefördert
  • Individuelle Gestaltung des Fahrzeugs
  • Wartung und eventuelle Reparatur einfacher
  • Hoher Zeitaufwand
  • Bausätze meist kostspielig

UnterschiedeWelche Arten von ferngesteuerten Autos gibt es?

Bei ferngesteuerten Autos gibt es nicht nur verschiedene Modelle, wie gerade beschrieben. Es gibt zudem diverse Fahrzeugtypen mit unterschiedlichen Eigenschaften.

  • Buggy: Buggys eignen sich bestens zum Spielen im freien Gelände. Ihre großen und robusten Reifen kommen so ziemlich mit jedem Untergrund klar. Buggys sind in der Regel Fantasie-Fahrzeuge und sind nicht echten Vorbildern nachempfunden.
  • Monstertruck: Ein Monstertruck zeichnet sich in der realen Fahrzeugwelt durch überdimensionale Stoßdämpfer und Räder aus. Diese besonderen Merkmale weisen auch die ferngesteuerten Spielzeugautos auf.
  • Rennauto: Ferngesteuerte Rennautos erkennen Sie an dem sehr sportlichen Design der Fahrzeuge.
  • Stunt-Auto: Manche ferngesteuerten Autos bieten erhöhten Spielspaß, da Sie mit diesen Fahrzeugen spezielle Stunts durchführen können. Neben 360 Grad-Drehungen vollführen diese Flitzer auch problemlos einen Überschlag bei vollem Tempo.

Wissenswertes zur Sendeleistung von Fernbedienungen

Die Funkfernsteuerungen der Autos arbeiten in der Regel entweder mit Frequenzen von 2,4 Gigahertz oder 27 Megahertz. Jetzt fragen Sie sich womöglich, welche Variante die bessere ist. Ganz eindeutig lässt sich diese Fragen nicht beantworten. Wie gut eine Fernsteuerung funktioniert, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Das beste ferngesteuerte AutoEin wichtiger Aspekt dabei ist, wie viele Hindernisse die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und der Fernbedienung stören. Vor allem beim Spielen im Freien machen sich hier Unterschiede zwischen den beiden Frequenzen bemerkbar. Steuerungen mit 2,4 Gigahertz sind hier manchmal im Nachteil. Das liegt daran, das höherfrequente Signale leichter von Hindernissen reflektiert werden. Bäume, Autos oder Gebäude können solche Hindernisse sein. Niederfrequente Funkfernbedienung, die mit einer Frequenz von 27 Megahertz arbeiten, sind hier weniger störanfällig.

Dafür sind 2,4 Gigahertz-Funksysteme in der Regel handlicher. Damit sie zuverlässig senden, reicht eine sehr kurze Antenne aus. In der Regel verschwindet diese Antenne ganz in der Fernbedienung. Damit ein guter Empfang bei einer 27 Megahertz-Frequenz gewährleistet ist, muss die Antenne deutlich länger ausfallen. Dies wiederum ist nicht nur unhandlich. Gehen Kinder ganz im Spiel auf, muss das Equipment häufig einiges aushalten. Dann ist die Gefahr groß, dass eine lange Antenne abknickt oder sogar abbricht. Die Folge: Ihnen bleibt in diesem Fall nur, eine neue Fernbedienung anzuschaffen.

Hinsichtlich der Störanfälligkeit hat eindeutig die 2,4 Gigahertz-Frequenz die Nase vorn. Meist arbeiten die Systeme digital. Da zahlreiche andere Sender, wie etwa WiFi, ebenfalls mit einer 2,4 Gigahertz-Frequenz arbeiten, sorgt spezielle Software dafür, dass sich die Sender nicht in die Quere kommen. Aus diesem Grund können auch problemlos mehrere Spieler gleichzeitig mit ihrem ferngesteuerten Auto durch die Gegend fahren, ohne das ist zu Problemen kommt.

Diese speziellen Techniken fehlen in der Regel bei 27 Megahertz-Fernbedienungen. Mehrere RC-Sender mit dieser Frequenz können also nicht gleichzeitig bedient werden. Übrigens sendet auch CB-Funk auf dieser Frequenz. Sollte sich also ein CB-Funker in der Nähe befinden, stört auch dieses Signal die Verbindung zwischen Fernbedienung und Auto.

TippsAb welchem Alter ist ein ferngesteuertes Auto für ein Kind sinnvoll?

Wie bei jedem Spielzeug geben die Hersteller auch bei ferngesteuerten Autos eine Altersempfehlung heraus. Diese dient als Anhaltspunkt, wenn Sie ein solches Spielzeug für Ihr Kind suchen. Allerdings ist die Entwicklung von Kindern sehr individuell.

Für Kleinkinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren eignen sich am besten einfach gestaltete und robuste Modellautos. Das Spielzeug muss einiges aushalten können. Auf der anderen Seite muss es aber auch so gefertigt sein, dass sich das Kind daran nicht verletzen kann. Damit Ihr Nachwuchs Spaß an dem ferngesteuerten Auto hat, sollte die Steuerung intuitiv und einfach gehalten sein.

Anstelle von vielen Rädern, Hebeln und Joysticks werden ferngesteuerte Autos für kleine Kinder mit wenigen Knöpfen gelenkt. Da die Motorik noch nicht vollends ausgebildet ist, sollte das Fahrzeug auch nicht zu schnell fahren. Dann fällt das Lenken schwerer und das führt schnell zu Frust statt zu Freude am Spielen.

warning

Manche Hersteller bieten ferngesteuerte Spielzeugautos für die Altersgruppe von 0 bis 3 Jahre an. In diesem Alter verfügt der Nachwuchs allerdings noch nicht über die nötigen Voraussetzungen, um damit spielen zu können. Die motorischen Fähigkeiten reichen nicht für Steuerung eines Autos aus. Warten Sie also lieber mit dem Kauf eines solchen Kinderspielzeugs, bis Ihr Kind wirklich etwas damit anfangen kann.

Für etwas ältere Kinder kann das ferngesteuerte Auto dann ruhig schon ein wenig komplexer sein. Im Alter zwischen 6 und 10 Jahren sind die motorischen Fähigkeiten in der Regel soweit ausgebildet, dass der Umgang mit einer etwas ausgefeilteren Steuerung keine unüberwindbare Herausforderung mehr darstellt. Auch die räumliche Wahrnehmung klappt besser. Die Autos können also auch etwas schneller sein. In diesem Alter spielen Kinder auch gerne in der Gruppe und im Freien.

Das Auto ist also im Idealfall geländetauglich und die Fernbedienung störungsfrei. Um die Entwicklung des Kindes spielend zu fördern, können Sie einfache Bausätze schenken. Der Zusammenbau – eventuell mit ein wenig Hilfe eines Erwachsenen – weckt die Neugier auf die Technik von Fahrzeugen.

Ist Ihr Kind zwischen 10 und 14 Jahren alt, darf das ferngesteuerte Auto gerne etwas flotter sein. Eine Höchstgeschwindigkeit von 30 oder 40 Stundenkilometern sollte dabei allerdings nicht überschritten werden. Am besten geht eine höhere Geschwindigkeit mit einem größeren Radius der Funkfernbedienung einher. Nur dann machen die Flitzer wirklich Spaß. Bausätze sind in diesem Alter ideal, wenn es nicht nur ums reine Spielen geht. Der Lerneffekt kann gerade in dieser Altersklasse enorm sein.

Ab einem Alter von 14 Jahren dürfen die Nachwuchsfahrer eigentlich bei den „Großen“ mitspielen. Alle Fähigkeiten, die benötigt werden, sind in diesem Entwicklungsstadium normalerweise vollends ausgeprägt. Die Autos können also in Aufbau und Funktion komplexer sein.

Worauf muss ich beim Kauf eines ferngesteuerten Autos achten?

Darauf sollten Sie achtenBei einem ferngesteuerten Auto sticht als erstes die Optik ins Auge. Bei der Wahl des Spielzeugs sollten Sie allerdings auch auf andere, wichtigere Kriterien achten. Wir haben für Sie eine kurze Checkliste mit den wichtigsten Tipps zusammengestellt.

  1. Wer soll damit spielen? Suchen Sie ein ferngesteuertes Auto als Geschenk für ein Kind, können Sie die Altersempfehlung als groben Anhaltspunkt nutzen. Wie allerdings schon erwähnt, entwickeln sich Kinder unterschiedlich schnell. So kann es sein, dass ein jüngeres Kind schon mit einem etwas komplexeren Spielzeug klarkommt und viel Spaß damit haben kann. Auf der anderen Seite kann ein Kind mit einem Modell mit vielen Funktionen überfordert sein, obwohl es eigentlich schon in die empfohlene Altersklasse fällt.
  2. Geländetauglich oder nicht? Wissen Sie im Vorfeld, wo das ferngesteuerte Auto später fahren soll, schränkt dies die Auswahl ebenfalls ein. Suchen Sie ein Fahrzeug für den Outdoor-Bereich, sollte das Spielzeug dementsprechend robust sein. Im Idealfall machen Feuchtigkeit und Wasser dem Auto nichts aus. Eine größere Reichweite der Fernbedienung ist gerade im Gelände sinnvoll. Handelt es sich um ein Indoor-Fahrzeug, ist dies weniger wichtig. Auch hohe Geschwindigkeiten sind beim Spielen in der Wohnung nicht nur nicht nötig, sondern sogar eher hinderlich. Schließlich ist meist nicht ausreichend Platz vorhanden, die Flitzer bei hohem Tempo richtig zu lenken. Dafür macht ein ferngesteuertes Auto in der Wohnung mehr Spaß, wenn es über einen kleinen Wendekreis verfügt.
  3. Verarbeitung: Wie ein ferngesteuertes Auto verarbeitet ist, ist in mehrerer Hinsicht ein wichtiger Aspekt. Spielzeug für kleine Kinder sollten auf der einen Seite robust und stabil sein, auf der anderen Seite sollte sich der Nachwuchsfahrer nicht an scharfen Kanten verletzen. Wichtig ist hier auch das verwendete Material. Kunststoffe sollten ungiftig sein. Zudem dürfen keine Teile abfallen, die Kinder eventuell verschlucken könnten.
  4. Steuerung: Einer der entscheidenden Merkmale ferngesteuerter Autos ist die Steuerung. Mit ihr lassen Sie den Flitzer nicht nur geradeaus fahren oder bremsen. Sie lenken das Auto und führen teilweise Stunts damit durch. Wie komplex die Steuerung sein sollte, bestimmt wieder das Alter des Fahrers. Kleine Kinder kommen mit einfachen Knöpfen zum Lenken am besten klar. Je älter der Spieler, umso feiner darf dann die Steuerung sein. Ein weiterer Aspekt ist, wie empfindlich das Fahrzeug reagiert. Eine sensible Steuerung mit großem Lenkradausschlag in Verbindung mit hohen Geschwindigkeiten erfordert einiges an Geschick, um das Auto in der Spur zu halten. Kleinere Kinder werden damit überfordert sein. Größere Kinder oder Erwachsene dagegen werden an der Herausforderung wahrscheinlich ihre Freude haben.
  5. Ferngesteuertes Auto bestellenSender-Reichweite: Lenken Sie ein ferngesteuertes Auto durch freies Gelände, möchten Sie sicherlich nicht ständig hinterher laufen. Eine große Sender-Reichweite ist also bei Outdoor-Spielzeug eigentlich Pflicht – vor allem, wenn das Auto auch noch sehr schnell unterwegs ist. Spielen Sie dagegen nur in der Wohnung, spielt die Reichweite des Senders eine untergeordnete Rolle bei der Kaufentscheidung.
  6. Geschwindigkeit: Wie schon erwähnt, spielt hinsichtlich der Maximalgeschwindigkeit des Fahrzeugs das Alter des Fahrers eine Rolle. Relevant ist außerdem, wo Sie fahren möchten. In der Wohnung sind hohe Geschwindigkeiten eher hinderlich, während eine rasante Fahrt durch das Gelände natürlich sehr viel Spaß machen kann.
  7. Stromversorgung: Ferngesteuerte Autos beziehen die nötige Energie entweder aus Akkus, aus herkömmlichen Batterien oder im Falle von Verbrennungsmotoren aus Treibstoff. Verbrennungsmotoren bedeuten einen höheren Wartungsaufwand. Akkus sind auf Dauer gesehen günstiger als Batterien, da sie wieder geladen werden können. Der Nachteil ist dabei, dass sie immer einen gewissen Zeitaufwand dafür in Kauf nehmen müssen. Während des Ladens können Sie nicht spielen. Eine Lösung für dieses Problem ist ein Ersatz-Akku, den Sie in dieser Zeit verwenden können.
  8. Preis: Ferngesteuerte Autos gibt es in verschiedenen Preisklassen. Ein Spielzeug für kleine Kinder ist wahrscheinlich nicht sehr lange in Gebrauch. Werden die Kinder älter und entwickeln mehr Fähigkeiten, werden diese einfach gehaltenen Autos schnell langweilig. Ein günstiges Modell reicht aus, wenn es die nötigen Sicherheitsanforderungen erfüllt. Ist der Fahrer schon älter und Motorik und räumliches Verständnis sind voll entwickelt, lohnt die Investition in ein ausgefeilteres Spielzeug. Allerdings lohnt sich der Vergleich der verschiedenen Modelle. Es gibt durchaus preiswerte ferngesteuerte Autos, die wichtige Kriterien erfüllen und viel Spaß bereiten können. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um ein Modell namhafter Hersteller handeln.

Hat die Stiftung Warentest ferngesteuerte Autos getestet?

Tipps & HinweiseViele Verbraucher ziehen bei der Kaufentscheidung für ein Produkt gerne unabhängige Tests zu Rate. Einen guten Ruf hat die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest. Aus diesem Grund haben wir für Sie recherchiert, ob die Stiftung Warentest bereist einen Test von ferngesteuerten Autos durchgeführt hat. Wir sind fündig geworden, allerdings stammt der Test aus dem Jahr 2005. Damals haben die Experten der Stiftung Warentest 13 Fernlenkautos unter die Lupe genommen. Seinerzeit konnte der Lego Dirt Crusher das Rennen für sich entscheiden.

Im gleichen Jahr hat die Stiftung Warentest 13 Anbieter von Fernlenkautos nach diversen Kriterien zur Unternehmensverantwortung bewertet. Alle Testergebnisse können Sie sich auf der Webseite der Stiftung Warentest gegen eine geringe Gebühr herunterladen. Inzwischen hat sich auf dem Markt jedoch einiges getan. Sollte sich die Verbraucherorganisation erneut mit dieser Art von Spielzeug befassen und einen aktuellen Test durchführen, informieren wir Sie selbstverständlich darüber.

Hat Öko Test einen Test von ferngesteuerten Autos durchgeführt?

Eine weitere beliebte Quelle für seriöse Test ist das Verbrauchermagazin Öko Test. Also sind wir der Frage nachgegangen, ob Öko Test ferngesteuerte Autos getestet hat. Die Antwort lautet leider Nein. Bisher hat sich Öko-Test noch nicht diesem speziellen Spielzeug gewidmet. Sollte sich das Verbrauchermagazin in absehbarer Zeit mit dem Thema befassen und einen ausführlichen Test von Fernlenkautos durchführen, erfahren Sie es bei uns.

Gibt es weitere seriöse ferngesteuertes-Auto-Tests?

Um Ihnen die bestmöglichste Hilfe bei Ihrer Kaufentscheidung an die Hand zu geben, haben wir für Sie auch nach anderen unabhängigen und seriösen ferngesteuertes-Auto-Tests Ausschau gehalten. Leider scheint diese Sparte noch nicht in den Fokus von Profi-Testern gerückt zu sein. Bedauerlicherweise können wir Ihnen also keinen empfehlenswerten Test von Fernlenkautos ans Herz legen. Wir halten die Augen aber weiterhin offen und geben an dieser Stelle Bescheid, sollte ein aussagekräftiger Test veröffentlicht werden.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

GoStock 9115 ferngesteuertes Auto
Das ferngesteuerte Auto GoStock 9115 entspricht dem Fahrzeug-Typ eines Offroaders. Es hat ein Modellverhältnis von 1:12 und lässt sich über eine Fernbedienung mit 2,4-Gigahertz-Funk auf eine Reichweite von bis zu 50 Metern steuern. An der Pistolengriff-Fernbedienung befindet sich ein Drehregler, die einem Autoreifen nachempfunden ist. Laut Anbieter ermöglicht sie eine einfache Bedienung – selbst für Kinder.
success

Offroader: Das ferngesteuerte Auto von GoStock fährt laut Anbieter auf Sandstränden, nassen Böden, Landschlamm, Wiesen oder Bergstraßen, was es zu einem echten Offroader macht.
Das GoStock 9115 hat einen 700-Milliamperestunden-Akku und erreicht eine Fahrzeit von bis zu 15 Minuten. Die Aufladezeit beträgt rund 150 Minuten. Die vier Gummireifen sind mit leistungsstarken Stoßdämpferfedern ausgestattet und machen den Buggy laut Anbieter rutschfest und stoßfest. Er ist nach IPX4 spritzwassergeschützt und lässt sich auch bei schlechtem Wetter fahren. Das Fahrzeug erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 42 Kilometern pro Stunde. Der GoStock 9115 ist größtenteils in Schwarz gehalten und besitzt rote Akzente FAQ
Ist im Lieferumfang des ferngesteuerten Autos GoStock 9115 ein Ladegerät enthalten?
Ja, im Lieferumfang ist ein Ladegerät enthalten.
Haben die Gummireifen einen starken Grip?
Ja, laut Anbieter haben die Reifen des GoStock 9115 einen starken Grip.
Verträgt das Auto Spritzwasser?
Ja, dem Anbieter zufolge verträgt das Auto Spritzwasser.
Sind Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?
Nein, Batterien für die Fernbedienung sind nicht im Lieferumfang enthalten.
weniger anzeigen

Ferngesteuerte Autos-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes ferngesteuertes Auto

  Produkt Datum Preis  
1. Exost 20257 ferngesteuertes Auto 06/2021 32,09€ Zum Angebot
2. Dickie Toys Toy Story Buggy with Buzz ferngesteuertes Auto 03/2021 35,99€ Zum Angebot
3. Lily 9920C Ferngesteuertes Auto 03/2021 62,70€ Zum Angebot
4. Fisher-Price BHX87-Fernlenkflitzer 03/2021 44,00€ Zum Angebot
5. Jamara Tiger Ice Monstertruck Ferngesteuertes Auto 03/2021 189,97€ Zum Angebot
6. Dickie Toys 203084003 Turbo Racer Lightning McQueen ferngesteuertes Auto 03/2021 25,16€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Exost 20257 ferngesteuertes Auto