Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 verschiedene Fieberthermometer im Vergleich – finden Sie ihr bestes Fieberthermometer zur Kontrolle der Körpertemperatur – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Yvonne Salmen
Ich empfehle im Fieberthermometer-Vergleich besonders: Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer

Mit Fieber wehrt sich unser Immunsystem gegen Bakterien, Viren, Entzündungen oder andere Krankheitserreger. Erhöhte Körpertemperatur ist ein Anzeichen dafür, dass der Körper gerade mit dem Kampf gegen diese „Eindringlinge“ beschäftigt ist. Der Körper bildet Abwehrstoffe wie die sogenannten Pyrogene, die für die Entstehung des Fiebers verantwortlich sind. Die Abwehrreaktionen laufen bei höheren Körpertemperaturen schneller ab. Mit einem Fieberthermometer kann die Körpertemperatur exakt gemessen werden – zum Beispiel unter den Achseln, im Mund oder an der Stirn. Als Fieber gilt bei Erwachsenen eine Körpertemperatur ab 38,1 Grad Celsius.

Der folgende Fieberthermometer-Vergleich stellt 8 aktuelle Modelle vor und vergleicht sie nach Faktoren wie Genauigkeit, Schnelligkeit, Art der Messung und Funktionsvielfalt. Der Ratgeber erläutert Zusatzfunktionen und Features, die ein gutes Fieberthermometer aufweisen sollte. Ein FAQ-Bereich gibt Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema. Zum Abschluss wird darüber informiert, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test bereits einen Fieberthermometer-Test mit einem Testsieger durchgeführt haben.

4 unterschiedliche Fieberthermometer im direkten Vergleich

Mit Tasche Platzhalter
Grundig 20021 Fieberthermometer
Amazon-Bewertung
(457 Kundenbewertungen)
Zubehör
Tasche
Infrarotfunktion
Messdauer
1 Sekunde
Fieberalarm
Speicherplätze
40 Plätze
Messstellen
Stirn, Ohr, Objekt
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
Alle Altersgruppen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 39,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
App steuerbar Platzhalter
Withings Thermo Fieberthermometer
Amazon-Bewertung
(1.764 Kundenbewertungen)
Zubehör
2 x AAA Batteries, Quick-Installations-Guide, Free Nokia Account, Free Nokia Health Mate App
Infrarotfunktion
Messdauer
Einige Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze
8 Nutzerprofile
Messstellen
Schläfe
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
Alle Altersgruppen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 78,98€ Idealo Preis prüfen Otto 93,99€ tink 79,95€ Quelle 93,99€ Gravis 98,99€ Ebay 109,87€
Vorwärmfunktion Platzhalter
Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer
Amazon-Bewertung
(28.887 Kundenbewertungen)
Zubehör
2xAA Batterien, Aufbewahrungsbox, 21 Einmal-Schutzkappen
Infrarotfunktion
Messdauer
5 Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze
9 Plätze
Messstellen
Ohr
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
Alle Altersgruppen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 37,99€ Idealo 37,99€ Otto 49,99€ Voelkner 37,99€ Computeruniverse 37,99€ digitalo 37,99€ smdv 37,99€ Proshop 43,33€
Zykluskontrolle Platzhalter
Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer
Amazon-Bewertung
(3.469 Kundenbewertungen)
Zubehör
Hülle, Batterie
Infrarotfunktion
Messdauer
30 Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze
1 Platz
Messstellen
Oral, rektal oder axillar
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
Alle Altersgruppen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 3,49€ Idealo 3,23€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Sanicare 3,91€ Pharmeo 4,09€ DocMorris 4,29€ medpex 4,38€
Abbildung
Mit Tasche Platzhalter
App steuerbar Platzhalter
Vorwärmfunktion Platzhalter
Zykluskontrolle Platzhalter
Modell Grundig 20021 Fieberthermometer Withings Thermo Fieberthermometer Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer
Amazon-Bewertung
(457 Kundenbewertungen)
(1.764 Kundenbewertungen)
(28.887 Kundenbewertungen)
(3.469 Kundenbewertungen)
Zubehör Tasche 2 x AAA Batteries, Quick-Installations-Guide, Free Nokia Account, Free Nokia Health Mate App 2xAA Batterien, Aufbewahrungsbox, 21 Einmal-Schutzkappen Hülle, Batterie
Infrarotfunktion
Messdauer 1 Sekunde Einige Sekunden 5 Sekunden 30 Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze 40 Plätze 8 Nutzerprofile 9 Plätze 1 Platz
Messstellen Stirn, Ohr, Objekt Schläfe Ohr Oral, rektal oder axillar
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe Alle Altersgruppen Alle Altersgruppen Alle Altersgruppen Alle Altersgruppen
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 39,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 78,98€ Idealo Preis prüfen Otto 93,99€ tink 79,95€ Quelle 93,99€ Gravis 98,99€ Ebay 109,87€ Amazon 37,99€ Idealo 37,99€ Otto 49,99€ Voelkner 37,99€ Computeruniverse 37,99€ digitalo 37,99€ smdv 37,99€ Proshop 43,33€ Amazon 3,49€ Idealo 3,23€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Sanicare 3,91€ Pharmeo 4,09€ DocMorris 4,29€ medpex 4,38€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,36 Sterne aus 22 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Fieberthermometer-Empfehlungen für Sie:

1. Grundig 20021 Fieberthermometer mit Infrarotmessung für ein kontaktloses Fiebermessen

Unter der Modellnummer 20021 bietet Grundig ein Fieberthermometer an, das per Infrarotmessung ein kontaktloses Fiebermessen ermöglicht. Mögliche Messstellen sind die Ohren und die Stirn. Laut Hersteller befindet sich auf dem Thermometer ein Indikator, der aufzeigt, welche Messstelle sich für welches Alter eignet. Bei Bedarf lässt sich mit dem Thermometer auch die Oberflächentemperatur von Objekten ermitteln.

success

Mit Vier-Farben-Display: Das Display des Fieberthermometers zeigt je nach Temperatur eine andere Farbe an – bei Objektmessung Blau, bei normaler Temperatur Grün, bei erhöhter Temperatur Gelb und bei Fieber Rot.

Das Fieberthermometer von Grundig ermittelt die Körpertemperatur laut Hersteller in weniger als einer Sekunde und bietet die Möglichkeit, bis zu 40 Messergebnisse abzuspeichern. Zum Schutz der Messsonde hat es eine magnetische Abdeckung. Das Fieberthermometer ist frei von BPA und wird für eine schonende Aufbewahrung mit einer praktischen Tasche ausgeliefert. Durch die Konstruktion der Messsonde ist laut Hersteller eine hygienische Reinigung per Alkohollösung möglich.

Das Grundig 20021 zeigt ein größtenteils in Weiß gehaltenes Design mit blauen Farbakzenten. Für die Stromversorgung sind zwei AA-Batterien erforderlich. Die Abmessungen des Fieberthermometers betragen 4 x 15 Zentimeter in Breite und Tiefe.

info

Was ist Fieber? Fieber ist eine Antwort des Körpers auf Krankheit. Die erhöhte Körpertemperatur soll Viren und Bakterien abhalten. Wenn die Körpertemperatur die Marke von 38,1 Grad Celsius überschreitet, gilt es als Fieber. Hohes Fieber ist erst ab 39 Grad erreicht, als sehr hohes oder hyperpyretisches Fieber gelten Temperaturen über 41 Grad Celsius.
  • Mit Vier-Farben-Display
  • 40 Speicherplätze
  • Objekt-Temperaturmessung möglich
  • Messdauer nur 1 Sekunde
  • Altersabhängige Messung
  • Batterien nicht vorhanden
  • Keine vorgewärmte Messspitze

FAQ

Sind die Batterien für das Grundig 20021 Fieberthermometer im Lieferumfang enthalten?
Nein, laut Amazon-Kunden enthält der Lieferumfang keine Batterien.
Welche Messstelle ist am genausten?
Den Angaben von Amazon-Kunden zufolge sind bei der Messung am Ohr die genausten Ergebnisse zu erwarten.
Wo wird das Fieberthermometer hergestellt?
Laut Anbieter wird das Thermometer in China produziert.
Lassen sich mit dem Thermometer Eigenmessungen durchführen?
Ja, laut Amazon-Kunden sind mit dem Thermometer Eigenmessungen möglich.
Ist es möglich, die Oberflächentemperatur einer Heizung zu messen?
Ja, dem Anbieter zufolge lässt sich mit dem Fieberthermometer die Oberflächentemperatur einer Heizung messen.

2. Withings Thermo Fieberthermometer – Schläfenthermometer für präzisen Messvorgang

Das Withings Thermo Fieberthermometer soll eine genaue und einfache Messung der Temperatur an der Schläfe erlauben. Das Fieberthermometer zeigt mit seinen 16 Infrarot-sensoren laut Hersteller eine präzise Körpertemperatur an – mit nur einem Körperkontakt oder Hautkontakt. Darüber hinaus lassen sich die gemessenen Temperaturen mit der dazugehörigen App synchronisieren. Es können Temperaturmessungen nachverfolgt und Erinnerungen und Hinweise zu Medikamenten und Symptomen an das Smartphone gesendet werden. Das Withings-Gerät speichert Temperaturen von bis zu acht Personen ab.

success

Optimale Methode der Erfassung von Temperaturveränderungen: Mit dem Withings Thermo Fieberthermometer wird die Messung an der Schläfenarterie durch Nachzeichnen der Stirnoberfläche vorgenommen. Das ist aus medizinischer Sicht die optimale Methode zur Erfassung von Temperaturveränderungen. Das hier zirkulierende Blut kommt direkt aus dem Körperkern.

Das Withings-Gerät arbeitet mit Infrarotsensoren, die den heißesten Messpunkt ermitteln sollen. Bei der Nutzung des Thermometers mit der Infrarotmessung soll im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden jeglicher Kontakt mit Speichel, Ohrenschmalz oder anderen Körperflüssigkeiten vermieden werden. Das Fieberthermometer soll sich daher besonders für Kinder und Babys eignen. Die Messergebnisse werden zusammen mit einem farbcodierten LED-Indikator in beleuchteten Zeichen auf dem Gerät angezeigt.

info

Wann sollte ich mit Fieber einen Arzt aufsuchen? Fieber sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Für Säuglinge bis 3 Monate ist bei Fieber über 38 Grad Celsius ein Besuch beim Kinderarzt Pflicht. Kleinkinder unter 2 Jahren sollten zum Arzt, wenn das Fieber länger als einen Tag andauert. Älteren Kindern und Erwachsenen raten Experten zu einem Arztbesuch bei einer über mindestens 2 Tage anhaltenden Körpertemperatur von mehr als 39 Grad Celsius.
  • Per App steuerbar
  • Mit farbkodierter Fieberanzeige
  • Hohe Präzision
  • Messstelle nur an Schläfe
  • Nur acht Speicherplätze
  • Kein akustischer Fieberalarm

FAQ

Mit welchen Smartphone-Betriebssystemen ist das Fieberthermometer von Withings kompatibel?
Es wird ein Android-Smartphone ab der Version 5.0 oder ein Apple-Gerät ab der Version iOS 8 benötigt.
Wie genau sind die Messungen?
Dem Hersteller zufolge sind die Messergebnisse des Withings Thermo Fieberthermometers mit einer Abweichung von maximal ±0.2°C sehr genau.
In welchem Messbereich kann ich das Fieberthermometer anwenden?
Der messbare Temperaturbereich reicht von etwa 35 Grad Celsius bis 43,2 Grad Celsius.
Welche Batterien kommen im Withings Thermo Fieberthermometer zum Einsatz?
Es werden zwei AAA-Batterien benötigt.

3. Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer mit vielfältigen Funktionen

Das Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer wird nach Angaben des Herstellers häufig von Ärzten verwendet und weiterempfohlen. Die Messspitze verfügt über eine patentierte Vorwärmfunktion, sodass sich die Temperaturmessung am womöglich fieberwarmen Patienten so angenehm wie möglich durchführen lassen soll. Das Fieberthermometer dient ausschließlich der Messung am Trommelfell: Nur an dieser Stelle ist die tatsächliche Körperkerntemperatur abzulesen. Die Sonde muss laut Hersteller zum Messen der Körperkerntemperatur nicht vollständig ins Ohr eingeführt werden. Es gibt demnach keine Bedenken, das Messgerät bei Neugeborenen zu verwenden.

success

Fiebergrenzwerte altersabhängig einstellen: Die Fiebergrenzwerte beim Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer sollen sich mithilfe der Age-Precision-Technik altersabhängig einstellen lassen, da bei einem Neugeborenen die Schwellenwerte niedriger als bei einem Kleinkind liegen.

Wer sich nicht sicher ist, ob die Messspitze richtig positioniert wurde, erhält eine elektronische Bestätigung durch die ExacTemp-Funktion. Ein weiteres Feature ist das Nachtlicht, mit dem sich die Anzeige ablesen lässt, ohne das Licht einschalten zu müssen. Der Fiebermesser aus unserem Vergleich kommt mit zwei AA-Batterien, einer Aufbewahrungsbox und 21 Schutzkappen zum Einmalgebrauch. Das Thermometer muss an einem trockenen Ort gelagert werden, frei von Staub und Verschmutzungen und fernab direkter Sonneneinstrahlung.

info

Welche Hausmittel helfen bei Fieber? Bei erhöhter Körpertemperatur muss nicht sofort auf Medikamente zurückgegriffen werden. Oft erweisen sich alte Hausrezepte als wirkungsvoll gegen Fieber. Dazu zählen zum Beispiel eine erhöhte Flüssigkeitsaufnahme, Wadenwickel oder eine Schwitzkur mit anschließender Ruhe.
  • Inklusive 21 Einmal-Schutzkappen
  • Altersabhängige Messung
  • Vorgewärmte Messspitze
  • Messstelle nur am Ohr
  • Nur acht Speicherplätze
  • Signalton bei Fieber

FAQ

Kann ich das Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer in dunklen Umgebungen nutzen?
Ja, das ist nach Angaben des Herstellers möglich, da es ein Nachtlicht gibt.
Hat das Modell einen Speicher?
Ja, es lassen sich die letzten neun Temperaturmessungen speichern und sie sind auf Wunsch erneut ablesbar.
Was gehört zum Lieferumfang?
Im Lieferumfang des Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometers befinden sich 21 Hygiene-Caps des Herstellers, Einweg-Sonden-Schutzabdeckungen, ein Aufbewahrungsbehälter, eine Bedienungsanleitung, eine Schnellstartanleitung und zwei AA-Batterien.
Was bewirkt die vorgewärmte Messspitze?
Häufig kühlt sich der Messbereich im Ohr ab, wenn eine kühle Messspitze eingeführt wird. Das hat schwankende Messwerte zur Folge. Die vorgewärmte Messspitze dieses Modells soll für Genauigkeit sorgen.
Kann ich den Piepton beim Messen abstellen?
Nein, das ist nicht möglich.

4. Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer mit klinisch geprüfter Messgenauigkeit

Das Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer hat eine digitale Anzeige, die Messung erfolgt wahlweise rektal, axillar oder oral. Es sollen keine Weichmacher in dem Produkt enthalten sein. Die Digitalanzeige gibt die gemessene Temperatur innerhalb von 30 Sekunden bis 3 Minuten bis auf zwei Nachkommastellen an. Das Fieberthermometer speichert darüber hinaus den letzten Messwert, um die Temperaturentwicklung im Auge behalten zu können. Die bereits enthaltenen Langzeitbatterien sind auswechselbar, eine Hygienebox ist im Lieferumfang enthalten.

success

Einsatz zur Zykluskontrolle möglich: Der Hersteller empfiehlt das Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer auch zur Zykluskontrolle bei Kinderwunsch oder für die natürliche Empfängnisverhütung, da die hohe Messgenauigkeit klinisch geprüft wurde.

Am Ende jeder Messung erklingt ein Signalton, ebenso gibt es einen akustischen Fieberalarm. Eine Temperaturmessung ist im Bereich zwischen 32 Grad Celsius und 42,9 Grad Celsius möglich. Wenn die Temperatur weniger als 32 Grad beträgt, erscheint die Anzeige „Lo“ für Low, bei einer Temperatur von mehr als 42,9 Grad erfolgt die Anzeige „Hi“ für High. Das Gerät kann zur Reinigung in Wasser oder Desinfektionslösung eingetaucht werden, aber laut Hersteller nicht länger als 30 Minuten. Das Thermometer wiegt 10 Gramm.

  • Wasserdicht
  • Messtellen oral, rektal oder axillar
  • Mit klinisch geprüfter Messgenauigkeit
  • Einsatz zur Zykluskontrolle möglich
  • Mit nur 10 Gramm sehr leicht
  • Keine Infrarotfunktion vorhanden
  • Messdauer 30 Sekunden
  • Nur letzte Messung ist gespeichert

FAQ

Ist das Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer wasserdicht?
Ja, allerdings nennt der Hersteller keine konkrete IPX-Schutzklasse.
Verfügt das Modell über eine flexible Messspitze?
Ja, das ist beim Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer der Fall.
Warum wird die Messzeit in einem Bereich zwischen 30 Sekunden und 3 Minuten angegeben?
Beim Fieberthermometer erhalten Nutzer die gemessene Temperatur innerhalb von 30 Sekunden, wenn sie eine rektale Messung vornehmen. Bei der Messmethode oralen oder axillar erhöht sich die Dauer der Messzeit.
Welche Batterien benötige ich?
Zum Betrieb des Fieberthermometers wird eine Batterie vom Typ LR41 oder SR41 mit 1,55 Volt benötigt.
Gibt es einen Speicher?
Ja, die jeweils zuletzt gemessene Temperatur lässt sich speichern und nach dem Einschalten erneut anzeigen.

5. Scala SC 17 Fieberthermometer für Erwachsene, Kinder und Babys

Das Scala SC 17 Fieberthermometer eignet sich für die Messung der Temperatur mit den drei Messmethoden oral, rektal und axial. Es ist laut Hersteller für Erwachsene, Kinder und Babys geeignet. Das Produkt soll einfach zu handhaben sein und ist ein nach der EU-Richtlinie 93/42/EWG zertifiziertes Medizinprodukt. Ein kleines Display zeigt die gemessene Temperatur in Grad Celsius an. Das Thermometer gibt einen akustischen Alarm von sich, wenn die Körpertemperatur die Grenze von 37,5 Grad Celsius erreicht.

info

Wasserdichtes Produkt: Das Scala SC 17 Fieberthermometer ist nach Angaben des Herstellers vor Spritz- und Tropfwasser geschützt. Zur Schutzklasse gibt es aber keine Angaben.

Das Fieberthermometer ist laut Hersteller in der Lage, den letzten Temperaturwert zu speichern, um die Entwicklung der Temperatur über den Verlauf von 2 Tagen beobachten zu können. Die Messzeit liegt bei knapp 60 Sekunden. Betrieben wird das Gerät mit Batterien des Typs LR41-1,5V. Das Display zeigt an, wenn sich die Batterie dem Ende zuneigt. Zur Aufbewahrung schickt der Hersteller nach eigener Aussage eine Klarsichthülle mit.

info

Welche Medikamente helfen bei Fieber? Bei festgestelltem Fieber werden fiebersenkende Medikamente verabreicht. Dazu gehören unter anderem Paracetamol, Ibuprofen und ASS-Acetylsalicylsäure, auch bekannt als Aspirin. Aspirin ist aber nicht für Kinder geeignet. Vor der Einnahme eines jeden Medikaments sollte immer ein Arzt oder Apotheker konsultiert werden.
  • Wasserdicht
  • Messstellung oral, axial und rektal
  • Mit 12 Gramm sehr leicht
  • 60 Sekunden Messzeit
  • Nur letzter Messwert wird gespeichert

FAQ

Wie schwer ist das Scala SC 17 Fieberthermometer?
Es soll netto 11,6 Gramm mit Batterie wiegen.
Welche Batterien benötige ich?
Laut Herstellerangaben werden Batterien vom Typ LR41 benötigt.
Wie schalte ich das Thermometer aus?
Erfolgt nach 3 Minuten keine Messung mehr, soll sich das Gerät selbst ausschalten.
Kann ich das Thermometer aus dem Vergleich bei Babys verwenden?
Ja, es ist für die Anwendung bei Kindern, Babys und Erwachsenen geeignet.

6. Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer mit vorgewärmter Messspitze

Das Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer hat eine Infrarotfunktion und ein großes LC-Display, das das Ablesen der Messwerte erleichtern soll. Die Messspitze wärmt sich laut Hersteller auf 34 Grad Celsius vor, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Die sogenannte ExacTemp-Funktion dient laut Hersteller als Positionierungshilfe und meldet sich mit einem akustischen und visuellen Signal, wenn das Gerät im Ohr an der richtigen Stelle sitzt.

Das Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer ist ein Ohrthermometer, das die von der Trommelfellumgebung abgestrahlte Wärme misst: Hier befinden sich dieselben Blutgefäße wie im Temperaturkontrollzentrum des Gehirns. Das Gerät gilt als sehr genau und kann auch für Neugeborene verwendet werden.

Die Messung selbst ist laut Hersteller innerhalb weniger Sekunden erledigt. Nach 60 Sekunden ohne Nutzeraktivitäten schaltet sich der Fiebermesser ab. Mithilfe der beiliegenden 21 Hygieneschutzkappen bleibt das Thermometer immer sauber und hygienisch. Das Gerät hat keine Age-Precision-Funktion, die eine altersorientierte Einstellung ermöglicht. Im Lieferumfang befinden sich Einweg-Sonden-Schutzabdeckungen, eine Schutzkappe, zwei AA-Batterien, eine Bedienungsanleitung und eine Schnellstartanleitung.

info

Was ist ein Fieberkrampf? Bei Infektionen und Fieber kann es bei Kindern zu einem sogenannten Fieberkrampf kommen. Es handelt sich dabei um einen epilepsieartigen Anfall, der meist in einem Alter zwischen 6 Monaten und 5 Jahren auftritt und bei rund 4 Prozent aller Kinder vorkommt. Die Anzeichen sind kurzzeitige Bewusstlosigkeit, versteifte Muskulatur, verdrehte Augen, blaue Lippen oder ein starrer Blick. Ein Fieberkrampf sollte nach maximal 3 Minuten vorbei sein und keine Schäden am Gehirn verursachen. Auslöser ist oftmals ein sehr schneller Temperaturanstieg.
  • Vorgewärmte Messspitze
  • Inklusive 21 hygienischen Einmalschutzkappen
  • Auch für Säuglinge
  • Großes LCD
  • Messung nur am Ohr
  • Keine Age-Precision-Technik
  • Kein farbkodiertes Display
  • Kein Signalton bei Fieber
  • Nur letzte Messung wird gespeichert

FAQ

Gibt es beim Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer einen Speicher?
Ja, das Ergebnis der letzten Messung wird gespeichert, sodass es jederzeit wieder abgelesen werden kann.
Kann ich die Hygieneschutzkappen von Braun nachkaufen?
Ja, die Kappen können nachgekauft werden.
Welche Sonde hat das Thermometer?
Im Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer kommt eine Weitwinkelsonde zum Einsatz. Sie ermöglicht eine schnelle und genaue Temperaturmessung selbst bei Neugeborenen.
Muss ich die Sonde vollständig ins Ohr einführen?
Nein, das ist nach Angaben des Herstellers nicht notwendig.

7. Beurer FT 90 Fieberthermometer mit 60 Speicherplätzen und großem Display

Das Beurer FT 90 Fieberthermometer ist ein reines Stirn-Thermometer, das laut Hersteller keine Messung an anderen Körperstellen erlaubt. Es soll komplett berührungsfrei funktionieren und keine Keime übertragen. Die verwendete Infrarottechnik soll eine schnelle und berührungslose Messung an Menschen aller Altersgruppen ermöglichen. Der Hersteller empfiehlt das Gerät aber besonders für Kinder und Babys. Die Messung funktioniert laut Hersteller auch im diffusen Dämmerlicht, da das XL-Display eine eigene Beleuchtung besitzt. Sollte das Fieberthermometer eine Weile nicht mehr genutzt werden, schaltet sich das Gerät automatisch aus. Das Thermometer wiegt 82 Gramm ohne Batterien.

success

Hohe Speicherkapazität: Das Beurer FT 90 Fieberthermometer hat 60 Speicherplätze für vergangene Messwerte. Damit lässt sich die Fieberkurve über Tage hinweg verfolgen, was für die Entwicklung und Beurteilung von Krankheitsverläufen relevant ist.

Zusätzlich zur visuellen Fieberanzeige ertönt ab einer Temperatur von 38 Grad Celsius ein akustischer Fieberalarm. Das Display zeigt in Form eines traurigen oder lachenden Smileys an, ob die Temperatur im normalen oder kritischen Bereich ist. Bei Bedarf kann die Anzeige von Celsius auf Fahrenheit umgestellt oder die Displaybeleuchtung nach Wunsch geregelt werden. Im Lieferumfang des Fieberthermometers befinden sich eine Aufbewahrungsbox, eine Bedienungsanleitung und die benötigten zwei AAA-Batterien. Damit ist das Messgerät aus unserem Vergleich gleich nach der Lieferung betriebsbereit.

info

Welche Folgen kann Fieber haben? Wer bei Fieber nicht ausreichend trinkt, riskiert eine Austrocknung durch Flüssigkeitsmangel. Bei älteren Menschen sind oft Herz- und Kreislaufprobleme die Folge. Das Thrombose-Risiko erhöht sich, und es kann zu Störungen des zentralen Nervensystems kommen. Bei Temperaturen von mehr als 41 Grad kann es zu Krämpfen kommen, ab 42 Grad ist sogar ein Kreislaufversagen möglich.
  • 60 Speicherplätze
  • XL-Display
  • Mit Smiley-Indikation
  • Objekt-, Raum- und Flüssigkeit-Temperaturmessung möglich
  • Messstelle nur an der Stirn
  • Keine altersabhängige Messung vorhanden

FAQ

Bei welcher Messdistanz funktioniert das Beurer FT 90 Fieberthermometer?
Die maximale Messdistanz des Stirnthermometers beträgt nach Angaben des Herstellers 2 bis 3 Zentimeter.
Kann ich das Modell zur Stirnmessung für andere Zwecke nutzen?
Ja, da es ein Stirnthermometer ist, kann es auch die Oberflächentemperatur von Gegenständen und Flüssigkeiten messen.
Lässt sich die Raumtemperatur mit dem Fieberthermometer zur Stirnmessung messen?
Ja, auch das soll möglich sein.
Gibt es eine Garantie?
Beurer gibt auf das Beurer FT 90 Fieberthermometer eine Garantie von 5 Jahren.

8. Femometer-Fieberthermometer mit breiten Anwendungsmöglichkeiten

Das Femometer-Fieberthermometer ist ein digitales Thermometer, das mit einer flexiblen Messspitze ausgestattet ist. Nach Angaben des Herstellers kommt kein Quecksilber zum Einsatz. Es ist ein Thermometer mit diversen Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel als Rektal-, Oral- oder Achsel-Thermometer. Das Thermometer kann für das Messen der Temperatur von Erwachsenen, Kindern und Tieren genutzt werden. Es zeigt die Temperatur entweder in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit an.

Das Fieberthermometer ist wasserdicht und soll einfach zu desinfizieren und zu reinigen sein. Es hat eine Speicherfunktion, nach dem Einschalten wird der zuletzt gemessene Wert anzeigt. Die Abschaltautomatik soll dafür sorgen, dass die Batterie geschont wird. Wird das Thermometer 10 Minuten nicht genutzt, schaltet es sich laut Hersteller automatisch ab. Bei erfolgter Messung ertönt ein Signalton. Wenn der gemessene Wert unter 32 Grad Celsius liegt, zeigt das integrierte Display ein „L“ an. Sollte der Wert höher als 42 Grad sein, wird ein „H“ angezeigt. Der Hersteller bietet einen einjährigen technischen Support für das Modell. Betrieben wird das Fieberthermometer über Batterien des Typs LR41.

info

Sollte ich ein Fieberthermometer regelmäßig reinigen? Ja, eine Reinigung in regelmäßigen Abständen garantiert eine möglichst hohe Messgenauigkeit. Für die Reinigung sollten ausschließlich Soft-Zellin-Alkoholtupfer oder ein weiches Feuchttuch in Kombination mit 70-prozentigem Alkohol verwendet werden. Aggressive Reinigungsmittel sollten nicht benutzt werden, da sie das Thermometer beschädigen können.
  • Ohne Quecksilber
  • Rektal-, Oral- oder Achsel-Thermometer
  • Auch bei Tieren einsetzbar
  • Wasserdicht
  • Mit 12 Gramm sehr leicht
  • Kein Infrarotfunktion vorhanden
  • Messdauer 20 Sekunden
  • Nur letzte Messung wird gespeichert

FAQ

Wie lange beträgt die Messzeit mit dem Femometer-Fieberthermometer?
Die Messzeit beträgt 20 Sekunden.
Gibt es eine Batteriestandsanzeige?
Wenn die Batterie des Femometer-Fieberthermometers sich dem Ende zuneigt, wird dies angezeigt.
Kann ich mit dem Modell die Raumtemperatur oder die Oberflächentemperatur von Gegenständen messen?
Nein, das ist nicht möglich.
Welches Display hat das Thermometer?
Es ist ein klassisches LC-Display.

Was ist ein Fieberthermometer?

Mit einem Fieberthermometer wird die Körpertemperatur gemessen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Thermometer ist das Fieberthermometer auf den Einsatz an Menschen und Tieren ausgelegt. Das lässt sich bereits mit einem Blick auf den Messbereich erkennen, der in der Regel zwischen 35 und 42 Grad Celsius liegt. Die durchschnittliche Körpertemperatur des Menschen beträgt 37 Grad Celsius. Ein gutes Fieberthermometer sollte eine Auflösung, also die kleinstmögliche messbare Graduierung, von mindestens 0,1 Grad Celsius aufweisen.

info

Wann wurde das Fieberthermometer erfunden? Das Fieberthermometer wurde bereits im 17. Jahrhundert in den USA erfunden. Der Amerikaner Daniel Gabriel Fahrenheit gilt als Erfinder des ersten Quecksilberfieberthermometers, das er am 24. Mai 1686 vorstellte. Nach ihm wurde die Temperaturskala Fahrenheit benannt, die in den USA noch heute gilt.

Bei einer Messung ermittelt das Fieberthermometer die Körpertemperatur. Der Nutzer erkennt sofort, ob eine erhöhte Temperatur vorliegt. In der Regel weist Fieber auf eine bevorstehende oder beginnende Erkrankung hin. Das Thermometer hilft aber nur dabei, die Temperatur zu messen. Es gibt einen medizinischen Hinweis, ob eine Behandlung erforderlich ist. Im Fall von Fieber ist, besonders bei Kindern und Babys, ein Arztbesuch meist unerlässlich.

Wie funktioniert ein Fieberthermometer?

Fieberthermometer Test & VergleichDie Funktionsweise eines Fieberthermometers hängt von der Bauart des Geräts ab. Abgesehen von der Technik, die später im Ratgeber beleuchtet wird, sind die meisten Thermometer in der Handhabung und der Bedienung einfach. Klassische Fieberthermometer sind mit einem oder mehreren Knöpfen ausgestattet, die für das Starten der Messung oder zur Auswahl der Einstellungs- und Anzeigeoptionen gedacht sind. Die meisten Thermometer werden mit Batterien betrieben, die sich austauschen lassen. Über eine Displayanzeige lassen sich an den meisten modernen Modellen die Messwerte ablesen.

Mit einem Stirnthermometer lässt sich die Körpertemperatur an der Stirn messen. Dafür wird das Thermometer seitlich an der Schläfenvene oder unter dem Haaransatz der Stirn angesetzt. Die Messung an der Stirn ist bei Kleinkindern sehr praktisch, da sich die Kleinen an der Messart in der Regel kaum stören. Nachteil: Die Körpertemperaturmessung an der Stirn ist nicht immer genau. Der Kopf ist oft kühler als der Körper des Kindes, daher gilt die Messung nicht als hundertprozentig zuverlässig. Es sind meistens leicht niedrigere Werte zu erwarten.

info

Bei der Messung auf die Umgebungsbedingungen achten: Während der Messung sollte auf die Umgebungstemperatur und auf die Luftfeuchtigkeit geachtet werden, da sie die Messung unter Umständen beeinflussen können.

Eine Alternative ist die Messung mit einem Ohrthermometer. Die meisten Hersteller setzen für solche Thermometer auf die Infrarottechnik. Für Kinder ist der Einsatz eines Ohrthermometers ebenfalls gut geeignet. Doch nur mit einem präzisen Aufsetzen des Fieberthermometers auf dem Trommelfell kann eine exakte Messung erfolgen. Deswegen kann sich die Messung bei Babys schwierig gestalten, da diese eine Ohrmessung häufig als unangenehm empfinden.

Gibt es klinische Methoden zur Fiebermessung?

Mit dem Begriff „klinische Methoden“ sind bei der Fiebermessung die invasive Temperaturmessung und die Hauttemperatursonde gemeint. Bei Letzterer handelt es sich um eine Sonde aus speziellen Elektroden, die an die Haut angeklebt werden. Sie überwachen im Anschluss die Körpertemperatur des Patienten. Die Methode findet sehr oft bei Neugeborenen und Babys Anwendung.

Bei schweren Erkrankungen mit Krankenhausaufenthalt führen Ärzte den Patienten einen Blasendauerkatheter ein, um die Temperatur kontinuierlich überwachen zu können. Mit einer solchen Art der Fiebermessung ist es möglich, die sogenannten Fieberspitzen genau zu erkennen.

info

Warum bekomme ich Fieber? Fieber ist keine Krankheit, sondern eine gesunde Abwehrreaktion des Körpers auf Krankheitserreger. Es regt die Produktion von Antikörpern an, die der Verbreitung von Bakterien und Viren entgegenwirken. Kurzzeitiges Fieber unter 39 Grad Celsius ist in der Regel nicht behandlungsbedürftig. Um den Genesungsverlauf zu beobachten, ist das Messen und Beobachten der Körpertemperatur aber empfehlenswert. Ebenso müssen zusätzliche Symptome einer möglichen Krankheit beachtet werden.

Die verschiedenen Arten von Fieberthermometern

Früher waren Kontaktthermometer aus Glas und Quecksilber in jedem Haushalt Standard, heute geraten sie angesichts des Fortschritts der Digitalthermometer immer mehr in Vergessenheit. Innerhalb der EU dürfen Quecksilberthermometer seit dem Jahr 2009 nicht mehr an private Anwender verkauft werden. Wer ein solches Fieberthermometer beziehungsweise Glasthermometer noch zu Hause hat, sollte es ordnungsgemäß entsorgen, da das giftige Quecksilber austreten kann, wenn das Glas bricht.

info

Alternative Basalthermometer: Im Handel gibt es auch das sogenannte Basalthermometer, mit dem eine vaginale Messung möglich ist. Das Spezialthermometer für Frauen dient dazu, den weiblichen Zyklus gezielt zu beobachten und dank der Messwerte auszuwerten. Es ermöglicht eine natürliche Familienplanung.

Sogenannte Kontaktthermometer sind digitale Fieberthermometer und Infrarotthermometer. Mit dem klassischen Kontaktthermometer tritt der Körper direkt mit dem Messfühler in Kontakt. Ersteres Fiebermessgerät eignet sich für die orale oder rektale Messung, während die Messung über Infrarot an der Stirn oder dem Ohr erfolgt. Digitale Fieberthermometer zeichnen sich durch eine präzise Temperaturmessung aus und geben ein akustisches und visuelles Signal von sich, wenn die Messung abgeschlossen ist.

Infrarothermometer

Infrarotthermometer sind Hightech-Geräte, die die von der Hautoberfläche abgegebene Temperatur mit einem Infrarotsensor messen. Die Messung erfolgt in der Regel an der Stirn oder am Ohr. Solche Fieberthermometer finden oft in Arztpraxen Verwendung, sind besonders hygienisch und leicht in der Handhabung, da kein oder nur ein leichter Hautkontakt erforderlich ist. Infrarot-Strahlung ist für den Körper und die Gesundheit vollkommen unbedenklich. Dank der kontaktlosen Messung werden keine Schutzhüllen und kein Desinfektionsmittel benötigt. Die Ergebnisse können aufgrund verschiedener Einflüsse aber teilweise verfälscht werden, weshalb eine zweite Messung zum Überprüfen sinnvoll sein kann.

Vorteile und Nachteile eines Infrarot-Thermometers:

  • Schnelle Messung, einfache Handhabung
  • Sehr hygienisch an Ohr oder Stirn anwendbar
  • Oft mit beleuchtetem Display
  • Viele Speicherplätze, Fieberalarm und andere Extras
  • Genaues Ergebnis, in vielen Arztpraxen beliebt
  • Kinder und Babys müssen nur kurz stillhalten
  • Höherer Anschaffungspreis
  • Umgebungsbedingungen können Messung beeinflussen
  • Messung nur an Ohren und Stirn möglich
  • Für Neugeborene ist die Ohrenmessung nur bedingt geeignet

Kontaktthermometer

Die elektronischen Digitalthermometer eignen sich sowohl für die orale als auch für die rektale Messung der Temperatur. Alternativ kann die Temperatur auch in der Achselhöhle gemessen werden. Auf dem Display werden die Ergebnisse der Messung angezeigt. Das elektronische Kontaktthermometer ist der neue, erschwingliche Standard für alle Haushalte, nachdem die alten Modelle aus Glas mit Quecksilber ausgedient haben.

Vorteile und Nachteile eines Kontaktthermometers:

  • Schnelle Messung, einfache Handhabung
  • Hohe Sicherheit
  • Großes Display
  • Durch Aufsätze sehr hygienisch
  • Preiswerte Anschaffung
  • Für Kinder unter 6 Monaten nicht geeignet
  • Aufsätze und Desinfektionsmittel müssen separat erworben werden
  • Messung nur durch Kontakt mit der Haut möglich
  • Messung dauert länger als mit Infrarot-Modellen

Ausdehnungsthermometer

Früher waren die Ausdehnungsthermometer noch mit Quecksilber gefüllt, heute dient Galinstan als Flüssigkeit, die sich ausdehnt. Das Messgerät kann entweder rektal oder oral angewandt werden. Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Die Flüssigkeit dehnt sich beim Erwärmen aus, was anhand der Temperaturskala erkennbar ist. So finden Anwender heraus, ob sie Fieber haben. Für die Nutzung der Geräte spricht die gute Verträglichkeit für Nickel-Allergiker. Es werden darüber hinaus keine Batterien benötigt, was die Umwelt schont.

Vorteile und Nachteile eines Ausdehnungsthermometers:

  • Keine Batterien nötig
  • Jederzeit einsatzbereit
  • Gut für die Umwelt
  • Lange Haltbarkeit
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Ungenauer als elektronische Geräte
  • Lange Messdauer, unhandliche Bedienung
  • Können zu Bruch gehen
  • Weniger hygienisch, da Hautkontakt erforderlich ist

Wichtige Kaufkriterien für Fieberthermometer

Die Kaufentscheidung hängt von zahlreichen Faktoren ab. An erster Stelle stehen meistens die Bedürfnisse der Familie. Haushalte mit kleinen Kindern greifen beispielsweise gern zu Ohrthermometern mit Infrarot-Technik, da sie die Kleinen während der Messung kaum stören. Neben der Funktionsweise sollte beim Kauf die Handhabung und Bedienung des Geräts beachtet werden. Wir stellen alle wichtigen Kaufkriterien für Fieberthermometer kurz vor:

  • Die Präzision: Am Anfang steht die Frage nach der Qualität des jeweiligen Geräts. Bei einem Fieberthermometer geht es darum, präzise Messungen durchführen zu können, die die tatsächliche Körpertemperatur eines Menschen widerspiegeln. Dabei kommt es nicht immer auf die zweite Nachkommastelle an, doch die erste Stelle hinter dem Komma sollte so genau wie möglich sein. Deshalb sollten sich Käufer für Produkte entscheiden, die mit klinischen Tests oder ärztlichen Empfehlungen aufwarten können. Ein digitales Kontaktthermometer darf laut Norm nur eine Abweichung von einem Zehntel Grad Celsius aufweisen. Für ein Infrarot-Thermometer an Ohr oder Stirn liegt dieser Wert bei 0,3 Grad Celsius. Somit sind Fehleranfälligkeit, Messfehler und Messungenauigkeiten eher gering.
  • Die Schnelligkeit: Auch Schnelligkeit zählt bei der Temperaturermittlung des Patienten: Wer will schon lange von einem womöglich kalten technischen Gerät berührt werden, wenn er krank im Bett liegt? Vor allem Babys und Kleinkinder haben oft keine Geduld, wenn es ums Fiebermessen geht. Dann tut es gut, ein Thermometer zur Verfügung zu haben, das in einer Sekunde die Temperatur des Erkrankten feststellen kann. Manchem Infrarot-Thermometer gelingt das, wohingegen andere Geräte eine halbe Minute oder länger brauchen.
  • Signaltöne: Als praktisch erweist sich ein Signalton, der das Ende der Messung signalisiert. Einige Geräte punkten mit einem Fieberalarm, der sich akustisch und/oder visuell meldet, wenn die Körpertemperatur beispielsweise 37,5 oder 38,0 Grad Celsius übersteigt. Das ist zwar nicht zwingend nötig, weil die meisten Menschen wissen, ab welcher Schwelle eine erhöhte Körpertemperatur beginnt, aber es erhöht immerhin die Aufmerksamkeit. Fieber ist aber nicht gleich Fieber: Für ein Neugeborenes gilt ein anderer Schwellenwert als für ein Kind im Kindergartenalter. Nur wenige Thermometer haben eine Funktion, die ein an das Alter des Nutzers angepasstes Warnsignal abgibt.
  • Silent-Modus: Signaltöne aller Art sind in vielen Situationen praktisch. Doch wenn beispielsweise ein fieberndes Kind in einen unruhigen Schlaf gefallen ist, stören solche Geräusche das schlafende Kind. Aus diesem Grund verfügen einige Fieberthermometer über einen so genannten Silent-Modus, der das Fieberthermometer auf lautlos stellt.
  • Fieberthermometer TestBeleuchtetes Display: Auch wenn manche Patienten eine helle Beleuchtung möglicherweise stört, haben fast alle Fieberthermometer ein beleuchtetes Display, das sich auch im Dämmerlicht oder im Dunkeln ablesen lässt. Eine große Temperaturanzeige mit gut lesbaren Zahlen ist hilfreich.
  • Messwertspeicher: Für alle, die die Temperaturentwicklung im Auge behalten wollen, ohne sich ständig irgendwelche Werte zu notieren, lohnt es sich, ein Fieberthermometer mit Messwertspeicher zu kaufen. Dabei gibt es recht große Unterschiede: Manche Geräte merken sich nur den zuletzt angezeigten Wert, während andere wiederum auf bis zu 60 Speicherplätze zurückgreifen können. Meist sorgen schon 20 gespeicherte Werte für einen guten Überblick.
  • Messstellen: Die rektale Messung wird von den meisten Menschen als sehr unangenehm empfunden. Sie bietet sich in erster Linie für Babys und Kleinkinder an, die darauf noch nicht so sensibel reagieren. Doch auch für sie ist es angenehmer, das Thermometer ganz kurz an die Stirn oder ins Ohr gehalten zu bekommen. Die Messung im Mund oder in der Achselhöhle eignet sich für größere Kinder und Erwachsene, die Kleinsten sind dafür meist zu zappelig. Sehr präzise soll die Ohrmessung sein, da die dort verlaufenden Adern eine direkte Verbindung zum Temperaturkontrollzentrum des Gehirns haben.
  • Batteriewechsel: Digitale Fieberthermometer benötigen für den Betrieb Batterien. Bei häufigem Gebrauch müssen diese nach einiger Zeit ausgewechselt werden. Es sollte eine Möglichkeit zum Batterieaustausch bestehen, damit nicht direkt ein neues Gerät gekauft werden muss.

Die richtige Pflege eines Fieberthermometers

Das sollten Sie sich merken!Damit ein Fieberthermometer über eine möglichst lange Zeit gute Dienste leistet, sollte es entsprechend gepflegt und aufbewahrt werden. Beim Gebrauch sollte vorsichtig vorgegangen werden, damit das Gerät nicht kaputtgeht oder seine Messfunktion und Anzeige nicht mehr richtig funktionieren. Vor allem Thermometer für die Messmethoden rektal oder oral sollten nach jedem Einsatz sorgfältig gereinigt werden. Eventuelle Benutzungsspuren müssen komplett entfernt werden. Die folgenden Absätze geben Tipps für den richtigen Umgang bei der Reinigung eines Fieberthermometers:

  1. Für die Reinigung reicht meistens kühles oder leicht angewärmtes Seifenwasser aus. Das Wasser sollte gut temperiert sein, da zu heißes Wasser die Messfunktionen negativ beeinflussen kann.
  2. Nach einer rektalen Messung bedarf es einer gründlicheren Reinigung, bei der das Fieberthermometer zusätzlich mit einem Wattebausch gesäubert werden sollte, der zuvor in Reinigungsalkohol getaucht wurde.
  3. Für kontaktlose Fieberthermometer reicht ein weiches, befeuchtetes Tuch zum Abwischen. Einige Hersteller stellen spezielle Tücher und Reinigungsmittel zur Verfügung.
  4. Viele Ohrthermometer haben im Lieferumfang spezielle Einmal-Schutzkappen, die nach der Verwendung entfernt und vor der nächsten Nutzung wieder aufgesetzt werden. Eine Reinigung der Messspitze entfällt. Die Schutzkappen lassen sich einfach nachkaufen.
  5. Im Zusammenhang mit Fieberthermometern ist ein vorsichtiger Umgang mit Flüssigkeiten ratsam. Bei Kontakt mit Wasser muss darauf geachtet werden, dass keine Flüssigkeit ins Innere gelangt.
  6. Infrarot-Thermometer erfordern eine spezielle Reinigung, da der Sensor sehr empfindlich ist. Eine Berührung kann die Messwerte verfälschen oder den Sensor beschädigen. Der Sensor darf nicht durch Freipusten gereinigt werden, da sonst Speichel auf das Thermometer gelangen kann, was die Funktionen einschränkt und nicht hygienisch ist.

Wie wird Fieber richtig gemessen?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Es gibt verschiedene Arten, um Fieber zu messen:

  1. Die rektale Messung: Für die rektale Messung bietet sich ein Kontaktthermometer mit flexibler Spitze und breitem Griff an. Das Baby sollte bäuchlings auf dem Wickeltisch oder dem Schoß liegen und die Messspitze vorher mit lauwarmem Wasser angewärmt und mit Vaseline eingerieben werden. Anschließend wird das Thermometer knapp 1,5 bis 2,5 Zentimeter in den After eingeführt.
  2. Die axillare Messung: Ist das Kind zu zappelig für eine rektale Messung, sollte unter der Achsel gemessen werden. Die Methode ist bei Babys aber häufig ungenau, wenn nicht ausreichend Kontakt zur Haut besteht. Das Kind sollte deswegen auf den Schoß genommen und beschäftigt werden. Die Messspitze sollte ebenfalls ein wenig angewärmt werden.
  3. Die orale Messung: Laut der Verbraucherorganisation Stiftung Warentest sollte das Kontaktthermometer unter die Zunge in eine der Wärmetaschen auf Höhe der Backenzähne, rechts oder links neben der Zungenwurzel, geschoben werden. Je weiter hinten es anliegt, desto realistischer ist die Messung, da es weiter vorn im Mund kühler ist.
  4. Die Messung im Ohr: Ein Infrarot-Thermometer misst die Wärmestrahlung des Trommelfells, weshalb es für eine exakte Messung sehr nah am Trommelfell platziert werden muss. Der Gehörgang sollte dafür möglichst gerade sein. Das lässt sich durch einen leichten Zug am Ohrläppchen nach unten oder an der Muschel nach hinten oben erreichen. Bei Kindern unter 6 Monaten ist der Gehörgang noch zu eng, um dort die Temperatur zu messen. Messresultate können bei entzündeten Ohren (Mittelohrentzündung) oder vorausgegangenen sportlichen Anstrengungen verfälscht werden.
  5. Die Messung an der Stirn: Für die Messung an der Stirn gibt es Kontaktthermometer, aber auch kontaktlose Infrarot-Thermometer. Bei den Infrarotgeräten ist auf den passenden Abstand zur Haut zu achten. Die Geräte brauchen außerdem ein wenig Zeit, um sich zu akklimatisieren und reagieren empfindlich auf Luftfeuchtigkeit. Viele Hersteller weisen darauf hin, dass vor der Messung nicht getrunken oder gegessen und kein Sport gemacht werden darf. Die entsprechende Hautstelle an der Stirn sollte frei von Schweiß, Schmutz und Haaren sein.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Tipps
Im Handel finden sich Fieberthermometer zahlreicher Hersteller und Marken wie Braun, Geratherm oder Beurer. Zu den bekanntesten Herstellern gehören:

  • Braun: Die Braun GmbH ist ein deutscher Hersteller elektrischer Kleingeräte mit Sitz in Kronberg im Taunus. Das Unternehmen ist durch seine Produktgestaltung bekannt geworden, mit der es international eine Art Pionierfunktion hatte. Nach eigener Aussage beschäftigt das im Jahr 1921 gegründete Unternehmen knapp 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet pro Jahr einen Umsatz von etwa 500 Millionen Euro.
  • Beurer: Die Beurer GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ulm, das seit Jahren Elektrogeräte in den Bereichen Gesundheit und Körperpflege anbietet. Es wurde im Jahr 1919 gegründet und ist als „Erfinder“ der ersten Heizdecken und Heizkissen in Deutschland bekannt. Beurer beschäftigt nach eigener Aussage circa 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet pro Jahr einen Umsatz von etwa 300 Millionen Euro.
  • Domotherm: Domotherm ist eine Marke des deutschen Familienunternehmens Uebe Medical GmbH. Es produziert seit vielen Jahren Geräte aus dem Bereich der Medizintechnik für die Selbstkontrolle. Es wurde bereits im Jahr 1890 in Zerbst gegründet und hat seinen Sitz seit dem Jahr 2019 in Külsheim in Baden-Württemberg. Andere bekannte Marken sind neben der Eigenmarke Uebe unter anderem visomat und visocor, unter denen Blutdruckmessgeräte vertrieben werden.
  • Philips: Koninklijke Philips N.V. ist ein niederländischer Hersteller von Haushaltsgeräten und Gesundheitstechnologie mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen war einst in der Unterhaltungselektronik tätig, hat sich inzwischen aber auf die Bereiche Personal Health und Health System spezialisiert. Die Firma beschäftigt nach eigenen Angaben knapp 78.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet pro Jahr einen Umsatz von etwa 19,5 Milliarden Euro.

Neben den genannten Unternehmen gibt es weitere Hersteller und Marken, die Fieberthermometer herstellen. Dazu gehören Geratherm, Thermoval oder Aponorm.

FAQ: Häufige Fragen rund um Fieberthermometer

Fieberthermometer Vergleich

Welches ist das beste Fieberthermometer?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage ist nicht möglich, da sie von den Anforderungen des Käufers an das Fieberthermometer abhängt. Während Besitzer von Haustieren meist elektronische Kontaktthermometer suchen, sind andere Käufer auf der Suche nach einem Infrarot-Gerät. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf eines Fieberthermometers darüber im Klaren zu sein, welche individuellen Anforderungen an das Produkt bestehen.

Wo kann ich ein Fieberthermometer kaufen?

Ein Fieberthermometer kann entweder in einer Apotheke, einer Drogerie, einem medizinischen Fachgeschäft oder im Internet erworben werden. Der Kauf vor Ort bietet Vorteile: In den meisten Fällen profitieren Kunden von der persönlichen Beratung durch ein geschultes Fachpersonal und können die Maße des Produkts besser einschätzen. Online-Händler bieten dagegen eine deutlich größere Auswahl an Produkten, die sich auf einen Blick vergleichen lassen. Es besteht der Zugriff auf zahlreiche Rezensionen anderer Kunden, und der Einkauf kann zu jeder Tages- und Nachtzeit vom heimischen Sofa aus erfolgen.

Wie entsorge ich ein Quecksilber-Thermometer richtig?

Quecksilber zählt zu den giftigen Schwermetallen und gehört deswegen in den Sondermüll. Bei Zimmertemperatur verflüssigt sich das Metall, das Einatmen der Dämpfe ist gesundheitsschädlich. Quecksilberhaltige Produkte können an den meisten Wertstoffhöfen abgegeben werden.

Welches Fieberthermometer eignet sich für Haustiere?

Für Haustiere empfehlen Tierärzte klassische elektronische Kontaktthermometer. Bei den Tieren ist die rektale Messung die einzige zuverlässige Methode. Vor der Messung sollte daran gedacht werden, etwas Vaseline auf der Messspitze zu verteilen und den Schwanz der Katze oder des Hundes zur Seite, nicht nach oben, zu ziehen. Die Normaltemperatur von Katzen und Hunden beträgt knapp 38,5 Grad Celsius.

Gibt es einen Testsieger im Fieberthermometer-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & Hinweise

Der letzte Fieberthermometer-Test der Stiftung Warentest liegt nicht lange zurück. Im August 2021 unterzogen die Experten der Verbraucherorganisation 20 Fieberthermometer einer sehr genauen Prüfung. Das Ergebnis: Gute Geräte gibt es in sämtlichen Preisklassen bereits ab 6 Euro. Schnellmesser arbeiten nicht weniger genau als langsame Thermometer.

Die Testergebnisse und der Testsieger sind auf der Homepage der Stiftung Warentest frei einsehbar.

Hat Öko-Test einen Fieberthermometer-Test durchgeführt?

Ja, das Verbrauchermagazin Öko-Test hat bereits einen Fieberthermometer-Test durchgeführt. Anfang 2017 nahmen die Profitester 16 Kontakt- und Infrarotthermometer ins Visier. Auch hier gab es nur einen Ausreißer nach unten, der sich ein „Mangelhaft“ verdiente. 13 Geräte erwiesen sich als „Gut“ oder „Sehr gut“. Wer die genauen Ergebnisse des Fieberthermometer-Tests erfahren will, muss zunächst etwas Geld investieren. Hier geht es hinter der Paywall zur entsprechenden Webseite.

Glossar

Infrarot
Infrarotstrahlung ist elektromagnetische Strahlung im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung. Damit ist in der Regel das Licht mit einer Wellenlänge zwischen 780 Nanometer und einem Millimeter gemeint.
LC-Display
LC-Display ist die Abkürzung für liquid crystal display, zu Deutsch Flüssigkristallanzeige. Es ist ein Bildschirm, dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkeitskristalle beim Anlegen einer bestimmten Spannung die Polarisationsrichtung von Licht beeinflussen.
LED
LED-Leuchtmittel sind elektrische Lichtquellen, die zum Erzeugen von Licht Leuchtdioden einsetzen. Sie zählen zu den energiesparenden Leuchtmitteln.
oral
Der Begriff oral bedeutet wörtlich übersetzt: den Mund betreffend. Bei Fieberthermometern ist eine orale Messung eine Messung im Mund.
rektal
Rektal bedeutet wörtlich: den Mastdarm betreffend. Bei einer rektalen Messung der Körpertemperatur wird das Fieberthermometer knapp 1,5 bis 2,5 Zentimeter tief in den After eingeführt.

Quellenangaben

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Ankovo-Fieberthermometer mit LCD und Speicherabruf
Das Ankovo-Fieberthermometer funktioniert mit einem Infrarot-Temperatursensor und soll in weniger als einer Sekunde die Temperatur messen. Auf Knopfdruck kann die Temperatur im Ohr gemessen werden. Eine Stirnmessung ist ebenso möglich. Die Anzeige erfolgt je nach Wahl in Grad Celsius oder Fahrenheit. Das Umschalten erfolgt mithilfe eines Kippschalters. Das Fieberthermometer ist mit einer sogenannten Farbampel ausgestattet. Die gemessene Temperatur wird mit einer von drei Farben hinterlegt: Grün steht für eine normale Temperatur, Orange für leichtes Fieber und Rot für hohes Fieber. Das Thermometer bietet bis zu 35 Speicherplätze, um den Temperaturverlauf/Temperaturunterschied zu kontrollieren.
success

Energiesparendes Produkt: Das Ankovo-Fieberthermometer schaltet sich automatisch ab, wenn es länger als 10 Sekunden nicht benutzt wird. So soll das Produkt in der Lage sein, Energie zu sparen und den Ladestand der Batterien hochzuhalten.
Die Messergebnisse sollen laut mehrerer klinischen Tests auf 0,2 bis 0,4 Grad genau sein. Das Fieberthermometer ist mit einem Präzisionsmikroprozessor ausgestattet und hat ein rutschfestes Design. Ein kleines LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung soll die wichtigsten Informationen anzeigen. Es gibt einen Schalter für einen stummen und einen nicht-stummen Modus. Im Lieferumfang des Fieberthermometers befinden sich zwei AAA-Batterien für die Inbetriebnahme, eine Aufbewahrungstasche und ein Benutzerhandbuch.

FAQ

Für wen ist das Ankovo-Fieberthermometer aus dem Vergleich geeignet?
Das Fieberthermometer eignet sich laut Hersteller für alle Altersgruppen.
Wird der Speicher gelöscht?
Ja, das Ankovo-Fieberthermometer löscht die ältesten Messungen und merkt sich die neuen.
Wie messe ich an den Ohren?
Die Kappe vorne am Gerät lässt sich abziehen, um am Ohr zu messen.
Wie genau misst das Thermometer?
Das Thermometer soll maximale Abweichungen von 0,2 bis 0,4 Grad Celsius haben.
Kann ich die Anzeige nachts ohne Licht verwenden?
Ja, die LED-Anzeige hat eine eigene Hintergrundbeleuchtung.
weniger anzeigen

Fieberthermometer-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Fieberthermometer

  Produkt Datum Preis  
1. Grundig 20021 Fieberthermometer 09/2021 39,99€ Zum Angebot
2. Withings Thermo Fieberthermometer 09/2021 78,98€ Zum Angebot
3. Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer 09/2021 37,99€ Zum Angebot
4. Domotherm 0830001 Rapid Fieberthermometer 09/2021 3,49€ Zum Angebot
5. Scala SC 17 Fieberthermometer 09/2021 4,99€ Zum Angebot
6. Braun ThermoScan 5 IRT6020 Fieberthermometer 09/2021 42,99€ Zum Angebot
VG Wort
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Braun ThermoScan 7 IRT6520 Fieberthermometer