stern-Nachrichten

8 unterschiedliche Fitnessbänder im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Gymnastikband/Theraband zum Trainieren – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Vielseitig, gelenkschonend und vor allem effektiv – mit Fitnessbändern können Sie ohne großen Aufwand ein ganzheitliches Trainingsprogramm bequem in Ihren Alltag integrieren. Das praktische Sportgerät erlaubt Ihnen viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Work-out. Unerheblich, ob Sie Ihre Beweglichkeit verbessern, Ihre Kraft steigern oder die Koordination optimieren möchten – das Theraband bietet Ihnen umfangreiche Lösungen an. Die unterschiedlichen, farblich codierten Widerstandsstufen der Fitnessbänder ermöglichen es Ihnen, die Übungen auf den individuellen Fitnessstand auszurichten. So können Sie Schritt für Schritt Ihr sportliches Level erhöhen. Auch auf Reisen müssen Sie auf das kleine Fitnessstudio nicht verzichten, denn die Übungsbänder lassen sich bequem im Gepäck mitnehmen.

In unserem großen Fitnessbänder-Vergleich stellen wir Ihnen 8 Gymnastikbänder vor und erklären Ihnen, welche für Ihre persönlichen Ansprüche geeignet sind. Im anschließenden Ratgeber erhalten Sie jede Menge nützliche Informationen rund um das Thema Fitnessbänder. Hier erklären wir Ihnen die Funktion der Sportgeräte und wie Sie ein bedarfsgerechtes Training durchführen können. Am Ende unseres Vergleichs verraten wir Ihnen, ob die Stiftung Warentest und Öko Test bereits einen Test für Fitnessbänder durchgeführt haben.

4 sehr gute Fitnessbänder im großen Vergleich direkt bei uns

PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder
Marke
Panathletic
Maße
30 x 5 Zentimeter
Stückzahl
5 Bänder
Material
Naturlatex
Widerstandseinstellung
In 5 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, Schwarz, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt
Geeignet für
Fitness, Yoga, Cardio, Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Pilates und Physiotherapie
Produktgewicht
113 Gramm
Belastungsbandbreite
1 bis 14 Kilogramm
Anzahl Funktionen
16 unterschiedliche Übungsfunktionen
Besonderheiten
Bebilderte Anleitung für alle Übungsmöglichkeiten, Kostenloser E-Book-Download in deutscher Sprache, lassen sich bis zum Dreifachen ihrer Länge ausdehnen, Transportbeutel, lebenslange Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
9,99€ 13,75€
ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder
Marke
ACTIVEVIKINGS
Maße
30 x 5 Zentimeter
Stückzahl
4 Bänder
Material
Latex
Widerstandseinstellung
In 4 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt
Geeignet für
Warm-up-Training, Krafttraining, Yoga, Pilates, Beweglichkeitstraining, Ganzkörpertraining
Produktgewicht
86,2 Gramm
Belastungsbandbreite
1 bis 56 Kilogramm
Anzahl Funktionen
14 unterschiedliche Übungsoptionen
Besonderheiten
Für Frauen und Männer in jedem Alter geeignet, kostenloser E-Book-Download in deutscher Sprache, Anleitung für spezielle Übungen, Transportbeutel, zur Physiotherapie geeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
10,95€ 14,67€
POTOK PK1009200 Fitnessbänder
Marke
POTOK
Maße
120 x 15 Zentimeter
Stückzahl
3 Bänder
Material
Naturlatex
Widerstandseinstellung
In 3 Widerstandsstufen in den Farben Blau, Gelb, Rot, von Einfach bis Schwer eingeteilt
Geeignet für
Kräftigungsübungen im Bauch-, Rücken-, Schulter-, Brust-, Bein- und Gesäßbereich, Stärkung von Motorik und Gleichgewichtssinn
Produktgewicht
200 Gramm
Belastungsbandbreite
4,5 bis 10 Kilogramm
Anzahl Funktionen
Mehr als 13 Übungsoptionen
Besonderheiten
Gleichbleibender Widerstand pro Band, extrem reißfest, zur Schwangerschaftsgymnastik geeignet, auch für Einsteiger ideal, lebenslange Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
10,99€ 16,51€
VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbänder
Marke
VIA FORTIS
Maße
30 x 5 Zentimeter
Stückzahl
5 Bänder
Material
Naturlatex
Widerstandseinstellung
In 5 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, Schwarz, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt
Geeignet für
Fitness und Muskelaufbau für Brust, Rücken, Schultern, Arme und Beine, auch für Krankengymnastik, Schwangerschaftsgymnastik und Rückbildungsgymnastik
Produktgewicht
100 Gramm
Belastungsbandbreite
1 bis 23 Kilogramm
Anzahl Funktionen
Mehr als 100 Übungsoptionen
Besonderheiten
Work-out überall möglich, alle Muskelgruppen können trainiert werden, gleichbleibender Widerstand pro Band, Transportbeutel, Langlebigkeit, Übungsanleitung
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,90€ Preis prüfen
Abbildung
Modell PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder POTOK PK1009200 Fitnessbänder VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbänder
Marke
Panathletic ACTIVEVIKINGS POTOK VIA FORTIS
Maße
30 x 5 Zentimeter 30 x 5 Zentimeter 120 x 15 Zentimeter 30 x 5 Zentimeter
Stückzahl
5 Bänder 4 Bänder 3 Bänder 5 Bänder
Material
Naturlatex Latex Naturlatex Naturlatex
Widerstandseinstellung
In 5 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, Schwarz, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt In 4 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt In 3 Widerstandsstufen in den Farben Blau, Gelb, Rot, von Einfach bis Schwer eingeteilt In 5 Widerstandsstufen in den Farben Grün, Blau, Gelb, Rot, Schwarz, von Einfach bis Sehr Schwer eingeteilt
Geeignet für
Fitness, Yoga, Cardio, Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Pilates und Physiotherapie Warm-up-Training, Krafttraining, Yoga, Pilates, Beweglichkeitstraining, Ganzkörpertraining Kräftigungsübungen im Bauch-, Rücken-, Schulter-, Brust-, Bein- und Gesäßbereich, Stärkung von Motorik und Gleichgewichtssinn Fitness und Muskelaufbau für Brust, Rücken, Schultern, Arme und Beine, auch für Krankengymnastik, Schwangerschaftsgymnastik und Rückbildungsgymnastik
Produktgewicht
113 Gramm 86,2 Gramm 200 Gramm 100 Gramm
Belastungsbandbreite
1 bis 14 Kilogramm 1 bis 56 Kilogramm 4,5 bis 10 Kilogramm 1 bis 23 Kilogramm
Anzahl Funktionen
16 unterschiedliche Übungsfunktionen 14 unterschiedliche Übungsoptionen Mehr als 13 Übungsoptionen Mehr als 100 Übungsoptionen
Besonderheiten
Bebilderte Anleitung für alle Übungsmöglichkeiten, Kostenloser E-Book-Download in deutscher Sprache, lassen sich bis zum Dreifachen ihrer Länge ausdehnen, Transportbeutel, lebenslange Garantie Für Frauen und Männer in jedem Alter geeignet, kostenloser E-Book-Download in deutscher Sprache, Anleitung für spezielle Übungen, Transportbeutel, zur Physiotherapie geeignet Gleichbleibender Widerstand pro Band, extrem reißfest, zur Schwangerschaftsgymnastik geeignet, auch für Einsteiger ideal, lebenslange Garantie Work-out überall möglich, alle Muskelgruppen können trainiert werden, gleichbleibender Widerstand pro Band, Transportbeutel, Langlebigkeit, Übungsanleitung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
9,99€ 13,75€ 10,95€ 14,67€ 10,99€ 16,51€ 13,90€ Preis prüfen

Weitere effiziente Produkte rund um Ihre persönliche Fitness

CrosstrainerErgometerRudergerätStepperLaufbandTrampolinHantelbankSpringseil

1. PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder mit 5 Fitnessstufen

Zuerst möchten wir Ihnen die PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder in unserem großen Vergleich vorstellen. Die elastischen Sportgeräte bestehen zu 100 Prozent aus Naturlatex, sodass eine gute Hautverträglichkeit gewährleistet ist. Das Set besteht aus fünf Therabändern, die jeweils 30 Zentimeter lang und 5 Zentimeter breit sind. Während Ihrer sportlichen Aktivitäten können Sie die Fitnessbänder von PANATHLETIC problemlos bis zum Dreifachen der ursprünglichen Länge ausdehnen, ohne dass sie reißen oder überdehnt werden.

Eine bebilderte Anleitung für einen 30-Minuten-Work-out zählt ebenso zum Lieferumfang wie der praktische Transportbeutel, in dem Sie die Gymnastikbänder nach dem Sport schnell und platzsparend verstauen können. Zudem können Sie das passende E-Book kostenlos downloaden, in dem weitere Übungsanleitungen anschaulich dargestellt sind.

PANATHLETIC gewährt Ihnen auf das Fitnessband eine lebenslange Garantie.

Die fünf unterschiedlichen Farben der Fitnessbänder kennzeichnen deren jeweilige Schwierigkeitsstufe. Folgende Stärken stehen Ihnen hier zur Verfügung:

  • Grün: Leicht, Zugkraft 1 bis 2 Kilogramm
  • Blau: Medium, Zugkraft 3 bis 4 Kilogramm
  • Gelb: Schwer, Zugkraft 5 bis 6 Kilogramm
  • Rot: Sehr Schwer, Zugkraft 7 bis 9 Kilogramm
  • Schwarz: Besonders schwer, Zugkraft 11 bis 14 Kilogramm

Die unterschiedliche Farbgebung erlaubt es Ihnen, schnell und unkompliziert die passende Wahl des Fitnessbandes zu treffen. Die entsprechende Schwierigkeitsstufe ist zudem noch einmal auf jedem Theraband gesondert angebracht. Mit den PANATHLETIC-Übungsgeräten können Sie sämtliche Muskelgruppen effektiv trainieren. Aber auch für Yoga, Cardio, Crossfit, Pilates und Physiotherapie sind die Gymnastikbänder gut geeignet. Ebenso wissen die PANATHLETIC-Fitnessbänder in puncto Qualität und Material durchaus zu überzeugen.

Möchten Sie sich näher mit den unterschiedlichen Fitnessbändern beschäftigen, empfehlen wir einen Blick in unseren Ratgeber. Hier verraten wir Wissenswertes über die verschiedenen Produkte und erklären Ihnen, wie Sie Ihr individuelles Training effektiv absolvieren können.

FAQs

Sind die PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder auch für Klimmzüge geeignet?

Nein. Für derartige Übungen sind die Sportgeräte zu kurz.

Rollen sich die Bänder ein, wenn sie unter Spannung stehen?

Es kann vorkommen, dass sich die Bänder zusammenrollen. Solange Sie die Übungen korrekt unter Spannung ausführen, bleiben die PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder allerdings immer in der richtigen Position.

Wo kann ich das E-Book in deutscher Sprache downloaden?

Zum einen besteht die Möglichkeit, den Link auf der mitgelieferten Anleitung zu nutzen. Zum anderen funktioniert es auch, wenn Sie den Verkäufer der Fitnessbänder direkt kontaktieren. In der Regel übersendet er Ihnen das E-Book dann kostenlos.

Wie lassen sich die Bänder reinigen?

Einfach mit einem feuchten Lappen und herkömmlicher Seife regelmäßig abwischen. Um die Elastizität zu erhalten, können Sie ein wenig Talkum auftragen.

Handelt es sich bei den Übungsbändern um Loops und was genau bedeutet der Begriff?

Alle Bänder sind Loops. Darunter ist ein ringförmig geschlossenes Fitnessband zu verstehen, das ohne Nähte und Verschweißungen auskommt.

2. ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder – für vielseitige und effektive Übungen

Natürlich dürfen auch die ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder in unserem Vergleich nicht fehlen. Jedes der vier Therabänder besitzt seine eigene Widerstandsstärke, die durch die unterschiedlichen Farben – Grün, Blau, Gelb, Rot – signalisiert wird. In der Reihenfolge trainieren Sie in den Stufen Leicht – Mittel – Stark – Extra Stark.

Darüber hinaus sind die Fitnessbänder von ACTIVEVIKINGS jeweils mit den entsprechenden Bezeichnungen zusätzlich gekennzeichnet, sodass Sie genau erkennen, welche Stärke das jeweilige Band besitzt. Ein Transportbeutel und eine leicht verständliche Übungsanleitung sind im Lieferumfang enthalten. Zusätzliche Trainingsmöglichkeiten werden Ihnen zudem in einem kostenlosen E-Book umfassend vorgestellt.

Tipp: Um die Geschmeidigkeit der Fitnessbänder von ACTIVEVIKINGS langfristig zu erhalten, sollten sie die Sportgeräte von Zeit zu Zeit mit Talkum einreiben.

Die robusten ACTIVEVIKINGS Widerstandsbänder aus Latex sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Ob auf Reisen oder in der Freizeit – Sie können Ihren Work-out an jedem beliebigen Ort durchführen, denn durch die Fitnessbänder sind Sie beim Training unabhängig und flexibel. Das effektive Training stärkt gezielt verschiedene Muskelgruppen, ist ideal für Dehnungsübungen und fördert Ihre Motorik.

Doch auch für Yoga und Pilates können Sie die Gymnastikbänder problemlos einsetzen. Nicht von ungefähr finden die Fitnessbänder auch in Reha-Maßnahmen oder in der Physiotherapie ihre Verwendung. Die Länge der Bänder in entspanntem Zustand beträgt 30 Zentimeter und die Breite 5 Zentimeter, wobei im Rahmen des sportlichen Einsatzes die Ausdehnung auf das Dreifache der Länge ohne Probleme erreicht werden kann.

Bevor Sie Ihre Muskulatur mit den Fitnessbändern belasten, denken Sie bitte daran, zuvor Dehnungsübungen durchzuführen. So wird die Gefahr muskulärer Verletzungen minimiert. Wichtige Hinweise über die ordnungsgemäße Verwendung der Übungsgeräte, erhalten Sie bei einem Blick in unseren Ratgeber.

FAQs

Sind alle vier ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder auch für Einsteiger geeignet?

Im Prinzip schon. Dennoch ist es ratsam, als Untrainierter mit dem leichten grünen oder mittleren blauen Band zu beginnen.

Worauf muss ich bei der Lagerung der Widerstandsbänder achten?

Die ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder sollten dauerhaft keiner direkten UV-Strahlung, übermäßiger Hitze und Kälte oder extremer Feuchtigkeit ausgesetzt werden.

Kann ich die Gymnastikbänder auch draußen verwenden?

Aber sicher. Mit den Fitnessbändern können Sie bei jedem Wetter auch Ihrem Outdoor-Sport problemlos nachgehen.

Wie viel Zeit muss ich für eine Trainingseinheit einplanen?

30 Minuten Zeit für Ihren Work-out müssten Sie sich schon nehmen. Das Trainingsprogramm sollten Sie an jedem zweiten Tag abwechslungsreich gestalten.

Kann ich mit den elastischen Bändern auch ein Kraft-Ausdauer-Training durchführen?

Kein Problem. Dafür benutzen Sie das leichte bis mittlere Widerstandsband und üben mit geringerer Intensität sowie mehreren Wiederholungen und Serien.

3. POTOK PK1009200 Fitnessbänder – ideal für Einsteiger

Die POTOK PK1009200 Fitnessbänder sind in einem 3er-Set erhältlich und in den Farben Gelb, Rot und Blau in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt.

  1. Gelb: Leicht mit einer Zugkraft von 4,5 Kilogramm
  2. Rot: Mittel mit einer Zugkraft von 7 Kilogramm
  3. Blau: Schwer mit einer Zugkraft von 10 Kilogramm

Die drei verschiedenen Bänder erlauben es Ihnen, einen auf Ihr individuelles Fitness-Level und jede Muskelgruppe angepassten Work-out durchzuführen. Auch Untrainierte oder Anfänger finden daher schnell den richtigen Einstieg für ein ganzheitliches Training. Hilfreich ist die bebilderte Anleitung in deutscher Sprache, die Ihnen verständlich die einzelnen Übungen erklärt.

Die Maße der drei Gymnastikbänder von POTOK betragen jeweils 120 Zentimeter x 15 Zentimeter. Die Übungsgeräte bestehen zu 100 Prozent aus naturreinem Latex. Auch bei intensiver Nutzung sollen sie nahezu nichts von ihrem ursprünglichen Widerstand verlieren und punkten durch ihre Langlebigkeit.

Warum werden die meisten Fitnessbänder aus Latex hergestellt? Latex gilt als besonders reißfest und elastisch, sodass auch eine lange Haltbarkeit zu erwarten ist. Sollten Sie unter einer Latex-Allergie leiden, können Sie alternativ auf latexfreie Produkte zurückgreifen. Sie bestehen vielfach zu einem großen Anteil aus Naturkautschuk und thermoplastischen Kunststoffen.

Sofern Sie mit sportlichen Aktivitäten noch nicht so vertraut sein sollten, empfiehlt es sich, mit dem gelben Band zu starten. Nach einiger Zeit werden Sie den Fortschritt erkennen und können zur nächsten Schwierigkeitsstufe wechseln. Das effektive Training bezieht die unterschiedlichsten Muskelgruppen mit ein, sodass Sie jede Menge Abwechslung bei Ihrem Sport erwartet. So können Sie folgende Körperteile schnell wieder in Form bringen:

  • Hüfte
  • Bauch
  • Brust
  • Schulter
  • Rücken
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Oberschenkel

Sie können die Fitnessbänder von POTOK unkompliziert zusammenfalten und einfach transportieren. Das ermöglicht Ihnen Flexibilität und Sie trainieren wann und wo immer Sie es mögen. Qualität und Materialien sind hochwertig und robust. Nicht von ungefähr gibt POTOK auf seine Übungsbänder eine lebenslange Garantie.

Wenn Sie mit den POTOK-Fitnessbändern 15 Wiederholungen schaffen und Ihre Muskeln nach dem dritten Satz erschöpft sind, haben Sie die passende Farbe für Ihr Work-out ausgewählt. Weitere Details über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der kleinen Sportgeräte verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

FAQs

Beträgt die Länge der Bänder im gedehnten Zustand 120 Zentimeter?

Nein. Die POTOK PK1009200 Fitnessbänder sind im ursprünglichen Zustand 120 Zentimeter lang.

Handelt es sich bei den POTOK PK1009200 Fitnessbändern um Loops?

Nein. Die Übungsgeräte sind an den Enden offen.

Ist eine Übungsanleitung dabei?

Leider nein. Aber viele gute Übungen können Sie schnell und bequem online finden.

Ist das Band auch zur Schwangerschaftsgymnastik geeignet?

Mit dem Fitnessband können Sie natürlich auch während der Schwangerschaft ohne Bedenken trainieren.

Kann ich das Band auch zusammenknoten und daraus ein Loop-Band machen?

Das Gymnastikband lässt sich genau so problemlos zu einem Loop gestalten.

4. VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbänder mit gleichbleibendem Widerstand

Kommen wir nun in unserem Vergleich zu den VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbändern. Die nahezu reißfesten Trainingsgeräte sind aus 100 Prozent Naturlatex und bieten eine gute Elastizität. Den Widerstand der fünf Übungsbänder können Sie leicht an den verschiedenen Farben Rot, Schwarz, Lila, Grün und Blau unterscheiden. Die Schwierigkeitsstufen, beginnend mit Ultraleicht über Leicht, Mittel und Schwer bis hin zu Sehr Schwer, erlauben es Ihnen, Ihr individuelles Fitness-Level schnell und einfach auszutesten. Im ursprünglichen Zustand beträgt die Länge der 5 Zentimeter breiten Fitnessbänder von VIA FORTIS jeweils 30 Zentimeter. Mit mehr als 100 Übungen erwartet Sie ein umfangreiches und vielfältiges Trainingsprogramm, das viel Abwechslung verspricht.

Die hier vorgestellten Fitnessbänder von VIA FORTIS sind nicht für Klimmzüge geeignet, da sie dafür zu kurz sind.

Die Widerstandsbänder ermöglichen Ihnen ein ganzheitliches Training, bei dem Sie sämtliche Muskelgruppen Ihres Körpers intensiv beanspruchen und stärken können. Auch zur Rehabilitation und Physiotherapie sowie zum Stretching und Aufwärmen sind die VIA FORTIS Fitnessbänder aus reinem Naturlatex gut geeignet. Zum Lieferumfang zählt auch ein praktischer Beutel, in dem Sie die Bänder platzsparend verstauen und leicht transportieren können. So können Sie zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Ort Ihren Work-out absolvieren. Die Trainingsbänder sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet – egal, ob Profi und Laie.

Es ist ratsam, wöchentlich mindestens drei Trainingseinheiten vorzunehmen. Dabei sollten Sie sich jedoch immer einen Tag Pause zwischen den Übungstagen gönnen.

Die Widerstandsstufen der einzelnen Bänder von VIA FORTIS:

  • Rot: Ultraleicht
  • Schwarz: Leicht
  • Violett: Medium
  • Grün: Schwer
  • Blau: Extra schwer

FAQs

Wird ein E-Book mitgeliefert?

Nein. Dafür aber ein ausführlicher Work-out-Guide.

Was bedeutet der Begriff Resistance-Band bei den VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbändern?

Kann ich die Übungsbänder auch einzeln kaufen?

Das ist sicherlich möglich. Aber wenn Sie das vollständige Set der VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbänder zu einem günstigen Preis erwerben, besitzen Sie doch schon alle Stärken. So können Sie ihren aktuellen Fitnessstand schnell überprüfen.

Können die Trainingsbänder auch mit anderen Sportgeräten beim Training kombiniert werden?

Kein Problem. Mit den Fitnessbändern können Sie beispielsweise Ihr Hanteltraining für Bizeps und Trizeps gut unterstützen.

Mit welchem Band sollten Anfänger trainieren?

Das ist individuell verschieden, denn auch Einsteiger können durchaus über eine ausreichende Kraft und Fitness verfügen. Ratsam ist es aber in jedem Fall, dass Sie das Band mit dem geringsten Widerstand wählen – in dem Fall also das rote Übungsband.

5. belus BB28-WW Fitnessbänder – effektives und einfach anwendbares Set

Auch die belus BB28-WW Fitnessbänder für Frauen und Männer haben es in unseren großen Vergleich geschafft. Die vier Bänder, deren Zug- und Widerstandsstärken farblich gekennzeichnet sind, werden in einer pinkfarbenen Nylontasche geliefert. Wie bei allen Fitnessbändern aus unserem Vergleich sind auch die Mini-Sportgeräte von belus auf unterschiedliche Fitness-Level ausgerichtet. Das gibt Ihnen die Gelegenheit, problemlos das richtige Band für Ihr Training auszuwählen. Alle Bänder sind 25 Zentimeter lang und besitzen einen gleichbleibenden Widerstand. Bei regelmäßiger Verwendung werden Sie Ihren individuellen Fortschritt erkennen, sodass Sie zur nächsten Schwierigkeitsstufe wechseln können.

Um Widerstand und Zugkraft zu erhöhen, können Sie auch zwei Fitnessbänder übereinanderlegen und damit gleichzeitig trainieren.

Ihnen steht zudem ein kostenloser Download eines E-Books in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Darin erhalten Sie leicht verständliche Informationen zu den umfangreichen Übungsmöglichkeiten, sodass Sie umgehend mit Ihrem Work-out starten können. Während Sie durch eine intensive Belastung gezielt Ihre Muskelkraft stärken, fördern die belus Widerstandsbänder zugleich auch Ihre Mobilität und Ausdauer. Die Fitnessbänder bestehen aus reinem Naturlatex und überzeugen durch eine gute Elastizität.

Wer bislang über wenig Erfahrungen mit Therabändern verfügt, fragt sich vielleicht, welche Kriterien für die verschiedenen Widerstandsstufen ausschlaggebend sind. Die Stärken der jeweiligen Gymnastikbänder sind unterschiedlich. Bei den Fitnessbändern von belus sind es folgende Merkmale:

  1. Rosa: Kategorie Leicht, 0,4 Millimeter stark, Zugkraft von 2 bis 5 Kilogramm
  2. Pink: Kategorie Mittel, 0,6 Millimeter stark, Zugkraft von 5 bis 7 Kilogramm
  3. Violett: Kategorie Stark, 0,8 Millimeter stark, Zugkraft von 7 bis 9 Kilogramm
  4. Lila: Kategorie Extrem stark, 1 Millimeter stark, Zugkraft von 9 bis 11 Kilogramm

FAQs

Die belus BB28-WW Fitnessbänder gibt es auch in einer Pro-Version. Was bedeutet das?

Bei den Pro-Varianten sind die einzelnen Widerstandsstufen jeweils deutlich höher als bei den hier beschriebenen Modellen.

Ist auch ein Video im Lieferumfang enthalten?

Ja. Darin wird Ihnen in einem siebenminütigen Beitrag der Work-out für einen perfekten Po übermittelt.

Kann ich die Trainingsbänder auch für etwas anderes als zum Muskelaufbau verwenden?

In jedem Fall. Mit den belus BB28-WW Fitnessbändern trainieren Sie ihren Körper ganzheitlich. Auch für Yoga oder Pilates sind die Fitnessbänder gut geeignet.

Was passiert, wenn die Bänder nach kurzer Zeit schon reißen?

Geschieht das bei sachgerechter Behandlung, erhalten Sie von belus kostenfrei ein neues Band. Sind Sie schon nach dem ersten Training unzufrieden mit den Produkten, können Sie die Übungsbänder zurücksenden. Sie erhalten den vollen Kaufpreis erstattet.

Wie komme ich an die Übungsanleitung?

Die Pläne werden, nachdem Ihnen die Bänder angeliefert wurden, via E-Mail an Sie übersandt. Alternativ erfahren Sie auch auf einer zum Lieferumfang zählenden Karte wie Sie an die Anleitung kommen können.

6. VIA FORTIS 4280001342026 Loop-Fitnessbänder – für mehr als 100 Übungen

Mit den VIA FORTIS 4280001342026 Loop-Fitnessbändern schickt der Hersteller sein zweites Produkt ins Rennen. Die handlichen Kraftstationen bestehen aus Naturlatex, ohne die Beimischung von industriellen Kunststoffen und sind daher reißfest und flexibel. Alle fünf Modelle kommen in verschiedenen Farben, die für die unterschiedlichen Stärken der Bänder stehen, in einem praktischen Beutel zu Ihnen ins Haus. Die Fitnessbänder von VIA FORTIS besitzen im Ursprungszustand eine Länge von 208 Zentimetern. Mit einer Spannwirkung von 4 Kilogramm bis hin zu 80 Kilogramm bieten Ihnen die Widerstandsbänder eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten, Ihren persönlichen Fitnessstand zu testen.

Nicht nur den Muskelaufbau und die Mobilität können Sie mit den Fitnessbändern deutlich verbessern. Mit einem Mix aus Kraft- und Ausdauertraining in Kombination mit Schnellkraftübungen verbrennen Sie zusätzlich besonders viele Kalorien, sodass auch überflüssige Pfunde mit der Zeit purzeln werden.

Ergänzend zu den Work-outs und zum ganzheitlichen Körpertraining unterstützen Sie die VIA FORTIS Fitnessbänder auch bei Klimmzügen und Dips für Trizepsmuskeln. Entscheidend ist es jedoch, wie es um Ihren individuellen Trainingsstand steht. Schaffen Sie beispielsweise gar keinen Klimmzug, könnte ein Band eine wertvolle Hilfe sein, möglichst schnell eine Steigerung zu erzielen. Welches Theraband Sie auswählen sollten, ist abhängig von Ihrem Gewicht und Ihrer Körpergröße. Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, mit den Produkten über 100 verschiedene Übungen durchzuführen.

Empfehlung: Trainieren Sie konzentriert und langsam. Die größtmögliche Spannung sollten Sie bis zu 2 Sekunden halten. Das sorgt für eine höhere Intensität und Effektivität.

Die Stärken der Premium-Resistance-Bänder von VIA FORTIS:

  1. Rot: ULTRA LIGHT, Zugkraft 4 bis 12 Kilogramm, Maße 208 x 1,3 x 4,5 Zentimeter; geeignet für das Aufwärmen und leichte Übungen – Spannwirkung bis 12 Kilogramm
  2. Schwarz: LIGHT, Zugkraft 7 bis 24 Kilogramm, Maße 208 x 2,1 x 4,5 Zentimeter; geeignet für leichtes Krafttraining, Warm-Up und Stretching – Spannwirkung bis 24 Kilogramm
  3. Lila: MEDIUM, Zugkraft 16 bis 36 Kilogramm, Maße 208 x 3,2 x 4,5 Zentimeter; geeignet für moderates Krafttraining und mittlere Klimmzugunterstützung – Spannwirkung bis 36 Kilogramm
  4. Grün: STRONG, Zugkraft 23 bis 54 Kilogramm, Maße 208 x 4,5 x 4,5 Zentimeter; geeignet für schweres Krafttraining und effektiven Muskelaufbau – Spannwirkung bis 54 Kilogramm
  5. Blau: EXTRA STRONG, Zugkraft 29 bis 80 Kilogramm, Maße 208 x 6,4 x 4,5 Zentimeter; geeignet als starke Hilfe bei Pull-Ups und Muscle-Ups – Spannwirkung bis 80 Kilogramm

FAQs

Wie weit lassen sich die VIA FORTIS 4280001344202 Loop-Fitnessbänder dehnen?

Nach Herstellerangaben können Sie die Übungsbänder gefahrlos auf bis zu 2,5 Meter dehnen.

Wie hoch ist die Belastbarkeit beziehungsweise die Zugkraft der Bänder?

Die VIA FORTIS 4280001344202 Loop-Fitnessbänder verfügen jeweils über unterschiedliche Stärken. Das rote und leichteste Band verfügt über eine Zugkraft von 4 bis 12 Kilogramm. Ideal für Einsteiger. Dann erfolgt mit jeder weiteren Farbe, Schwarz, Lila, Grün und Blau eine Steigerung. Die konkreten Angaben erfahren Sie beim Hersteller oder auch auf Amazon.

Gibt es die Fitnessbänder aktuell auch in einem Set zu kaufen?

Leider wird laut VIA FORTIS ein Bundle im Moment noch nicht angeboten.

Sind in den Latex-Bändern Schadstoffe enthalten?

Nein. Die Überprüfung gemäß EU-Verordnung hat ergeben, dass die Bänder keinerlei Schadstoffe erhalten

Sind die Übungsbänder auch für Klimmzüge geeignet?

Ja. Wer ohne Band zehn oder mehr Klimmzüge schafft, sollte dazu das grüne Fitnessband nehmen.

7. INTEY 0701979245330 Fitnessbänder – mit Unterstützung für eine Klimmzughilfe

Nun möchten wir Ihnen die INTEY 0701979245330 Fitnessbänder präsentieren. Die vier Bänder sind in den vier Farben Rot, Schwarz, Violett und Grün gestaltet. Jede Farbe steht für eine individuelle Widerstandsstärke, die Sie bei Ihrem Work-out Ihrem Fitness-Level anpassen sollten. Während das rote Band ideal für Stretching und Aufwärmübungen prädestiniert ist, bringt Ihnen das schwarze Übungsgerät den stärksten Widerstand entgegen.

Die Fitnessbänder von INTEY unterstützen Sie bei folgenden Trainingseinheiten:

  1. Klimmzüge
  2. Liegestütze
  3. Kniebeugen
  4. Bankdrücken
  5. Kraft- und Ausdauerübungen, bei denen Beweglichkeit und Schnellkraft gefragt sind

Alle vier Fitnessbänder von INTEY sind 208 Zentimeter lang, bestehen zu 100 Prozent aus Naturlatex und ermöglichen Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Übungen. Bei dem ganzheitlichen Trainingsprogramm beanspruchen Sie alle Muskelgruppen und fördern Mobilität sowie die Koordination.

Jetzt haben Sie schon häufig über die verschiedenen Farben von Fitnessbändern gelesen. Vielleicht fragen Sie sich, warum die Hersteller nicht eine einheitliche Farbkennzeichnung wählen. Zwar stehen die Farbvarianten immer für eine unterschiedliche Widerstandsstärke, doch gibt es keine einheitlichen Systeme und Richtlinien, sodass jeder Hersteller seine eigenen Vorstellungen dazu realisieren kann.

Die INTEY Gymnastikbänder sind gleichermaßen für Damen und Herren geeignet. Untrainierte können ebenso ihren mobilen Work-out absolvieren wie Profis. Nicht nur der Muskelaufbau und die Optimierung der Körperstabilität zählen zu den Aufgaben der portablen und universell einsatzbaren Fitnessbänder. Auch die einfache Handhabung sowie der Verzicht auf zusätzliche Gewichte ermöglichen einen wirksamen Einsatz nach Sportverletzungen oder zu anderweitigen physiotherapeutischen Zwecken. Nachdem Sie Ihren Work-out beendet haben, rollen Sie die handlichen Sportgeräte einfach zusammen und lagern sie griffbereit im mitgelieferten Transportbeutel.

Sowohl Mediziner, als auch nahezu alle Hersteller sind sich einig, dass Fitnessbänder für Kinder unter 13 Jahren nicht geeignet sind.

Die wesentlichen Eigenschaften der INTEY Fitnessbänder:

  • Rot: 0,11 Kilogramm Gewicht, Maße 208 x 1,3 x 0.45 Zentimeter, 6,8 bis 15,8 Kilogramm Zugkraft
  • Schwarz: 0,19 Kilogramm Gewicht, Maße 208 x 2,2 x 0.45 Zentimeter, 11,3 bis 29,5 Kilogramm Zugkraft
  • Violett: 0,28 Kilogramm Gewicht, Maße 208 x 3,2 x 0.45 Zentimeter, 15,8 bis 38,5 Kilogramm Zugkraft
  • Grün: 0,39 Kilogramm Gewicht, Maße 208 x 4,4 x 0.45 Zentimeter, 22,6 bis 56,7 Kilogramm Zugkraft

FAQs

Wozu ist das rote Band geeignet?

Das rote Band aus der Serie der INTEY 0701979245330 Fitnessbänder ist ideal für Stretching und leichtes Aufwärmen geeignet.

Färben die INTEY 0701979245330 Fitnessbänder ab, wenn Sie mit Schweiß in Verbindung kommen?

Nein. Das Material ist so konzipiert, dass es auch bei Kontakt mit Flüssigkeiten oder Schweiß nicht abfärbt.

Kann ich auch zwei Fitnessbänder gleichzeitig für Klimmzüge benutzen?

Kein Problem. Übungsbänder unterschiedlicher Stärken sind gut zur Unterstützung für Klimmzüge geeignet.

Gibt es einen Unterschied, ob ich mit dem roten oder schwarzen Band trainiere?

Ja. Die Farben der Übungsbänder kennzeichnen die jeweiligen Schwierigkeitsgrade. In dem Fall ist das rote Band als leicht und das schwarze Trainingsband als leicht bis mittel zu bewerten.

Riecht das Band beim Sport?

Es kann vorkommen, dass es, insbesondere bei neuen Fitnessbändern, zu einer Geruchsentwicklung kommt. Der Geruch verflüchtigt sich jedoch nach einiger Zeit.

8. BeMaxx Resistance BM-RB1 Fitnessbänder – Set mit zahlreichen Features

Zum Schluss präsentieren wie Ihnen in unserem großen Vergleich die BeMaxx Resistance BM-RB1 Fitnessbänder. Die fünf farblichen Varianten der 125 Zentimeter langen Schläuche aus zweischichtigem Naturlatex signalisieren Ihnen die Belastungsstärke. Bis zu 64 unterschiedliche Belastungsstufen stehen Ihnen für Ihr Training mit den Fitnessbändern von BeMaxx zu Verfügung.

Die Bedeutung des Farbspektrums gliedert sich wie folgt:

  • Rot: 22,7 Kilogramm Zugkraft
  • Schwarz: 18,1 Kilogramm Zugkraft
  • Grün: 13,6 Kilogramm Zugkraft
  • Blau: 9,1 Kilogramm Zugkraft
  • Gelb: 4,5 Kilogramm Zugkraft

Ein E-Book mit mehr als 70 Übungen sowie Tipps und Tricks steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. BeMaxx gewährt Ihnen darüber hinaus für 1 Monat den kostenlosen Premium-Zugang zur SUMMFIT-App, damit Sie Ihre Übungen noch abwechslungsreicher gestalten können.

Insbesondere untrainierte Personen oder Einsteiger sollten sich vor dem ersten Training einen ärztlichen Rat einholen. Nicht für jedermann sind die Aktivitäten mit einem Fitnessband tatsächlich geeignet. Weitere Informationen aus dem Bereich erhalten Sie in unserem Ratgeber.

Für Ihren Komfort hat BeMaxx zahlreiche Features mit in sein Programm aufgenommen:

  1. Premium-Türanker mit Metallring und Karabinerhaken
  2. Zwei Anti-Rutsch-Schaumhandgriffe
  3. Zwei gepolsterte Fußschlaufen aus Neopren
  4. Praktische Tragetasche für den Transport und die Lagerung

Insgesamt umfasst das Set 13 Teile, mit denen Sie Ihr ortsunabhängiges Ganzkörpertraining abhalten können. Die Türanker können auf verschiedenen Höhen angebracht werden. Dazu fixieren Sie das Equipment zwischen Tür und Rahmen und schließen danach die Tür. Die beiden Anti-Rutsch-Schaumhandgriffe sowie die beiden Fußschlaufen sorgen auch bei intensiver Nutzung für die notwendige Sicherheit und den richtigen Halt. In puncto Material und Verarbeitung macht das Widerstandsband von BeMaxx einen robusten und langlebigen Eindruck.

Tipp: Greifen Sie Ihr Fitnessband beim Training nicht direkt mit der Hand, sondern wickeln Sie es sich um das Handgelenk. Das sorgt für einen besseren Halt, erhöht die Sicherheit und entlastet zudem die Hände.

FAQs

Wie bekomme ich den kostenlosen Fitness-Guide?

Der kostenfreie Fitness-Guide für das Training mit den BeMaxx Resistance BM-RB1 Fitnessbändern wird Ihnen unmittelbar nach der Auslieferung per E-Mail zugesandt.

Sind die BeMaxx Resistance BM-RB1 Fitnessbänder lange haltbar?

Ja. Das Produkt besteht aus Latex und ist bei sachgerechter Bedienung langlebig.

Sind die Übungsbänder unterschiedlich lang?

Nein. Alle BeMaxx Bänder sind 125 Zentimeter lang.

Kann ich mit den Fitnessbändern auch im Sitzen trainieren?

Ja. Sie können damit in sitzender, liegender und stehender Position Ihr Trainingsprgramm durchführen.

Sind die Gymnastikbänder auch für das Konditionstraining geeignet?

Ja. Damit können Sie ein ausgezeichnetes Kraft- Ausdauertraining absolvieren.

Die Geschichte der Fitnessbänder

Fitnessband TestDer Deutsche Erich Deuser betreute als Physiotherapeut von 1951 bis 1982 die deutsche Fußballnationalmannschaft und nutzte zunächst herkömmliche Fahrradschläuche, um die Kraft und Fitness des Teams zu verbessern. Im Jahr 1967 entwickelte der Visionär ein Kautschukband mit unterschiedlichen Zugkräften, mit denen ein gezieltes Training der Muskulatur möglich wurde. Das Sportgerät trägt seit dem Zeitpunkt die Bezeichnung Deuser-Band.

Auch wenn der Namensträger echte Pionierarbeit geleistet hat, gilt er jedoch nicht als offizieller Erfinder. Die Erfindung wurde dem Fabrikanten Heinrich Deike zugeschrieben, der zudem auch das Patent auf das Übungsgerät besitzt. Das Band wird heutzutage insbesondere im Training verschiedener Sportarten zu Dehnungszwecken, im Ausdauertraining sowie zur Reha-Gymnastik verwendet.

Im Jahr 1978 wurde dann das innovative Übungsband aus Latex in den USA erfunden, das seitdem seine globale Reise angetreten hat. Ausschlaggebend für den durchschlagenden Erfolg der kompakten Übungsgeräte war sicherlich Jane Fonda. Die sportliche Amerikanerin trug die Aerobic-Welle im Jahr 1980 in die Welt und löste eine wahre Massenbegeisterung aus.

Der größte Vorteil von Latex ist seine besondere Elastizität und die enorme Reißfestigkeit. Dadurch besitzen Sie, im Vergleich zu den Bändern aus Kautschuk, deutlich vielfältigere Einsatzmöglichkeiten. Die Fitnessbänder werden daher auch längst nicht mehr primär zur Rehabilitation und Physiotherapie verwandt. Mit den unscheinbar anmutenden Fitnessbändern können Sie einen gezielten Aufbau aller Muskelgruppen erreichen. Daneben wird auch die Mobilität und die Koordination Ihres Körpers deutlich verbessert.

Was sind Fitnessbänder – und wie funktionieren sie?

FragezeichenNeben Hantelbänken, Expandern oder Laufbändern, haben auch Fitnessbänder deutlich an Relevanz für den täglichen Work-out gewonnen. Schnell und platzsparend verstaut, können Sie die handlichen Sportgeräte transportieren und den Sport bequem in Ihren Alltag integrieren. Die modernen Gymnastikbänder garantieren Ihnen viel Flexibilität. Egal, ob in der Freizeit, im Büro oder auf Reisen – Sie bestimmen den Ort und den Zeitpunkt, um Ihren Körper in Form zu bringen.

Die Angebotspalette von Fitnessbändern, die auch als Gymnastikbänder, Therapiebänder, Loops oder Widerstandsbänder bezeichnet werden, ist riesig. Unterschieden wird hierbei zwischen in sich ringförmig geschlossenen und nicht geschlossenen Bändern. Letztere werden von den Herstellern oftmals auf einer Rolle angeboten, sodass Sie die Länge individuell bestimmen können. Ansonsten sind die Powerbänder zwischen 1,5 und 3,0 Metern lang. An ihren Enden befinden sich Griffe oder Schlaufen, um die Sportgeräte optimal greifen zu können.

Ebenso weit verbreitet sind die zu einem Ring geschlossenen Varianten. In unserem großen Vergleich haben wir Ihnen beide Alternativen vorgestellt, die sich zunächst einmal in der Länge unterscheiden. Folgende Optionen stehen Ihnen hier zur Verfügung:

  1. Länge: 25 Zentimeter
  2. Länge: 30 Zentimeter
  3. Länge: 125 Zentimeter
  4. Länge: 208 Zentimeter

Die entscheidenden Kriterien sind aber weder das Eigengewicht noch die Länge, sondern vielmehr die einzelnen Widerstandsstufen der Fitnessbänder. Um den Unterschied der Übungsbänder in puncto Widerstand und Zugkraft zu verdeutlichen, sind die Sportgeräte mit unterschiedlichen Farben versehen. Jede einzelne davon steht für ein bestimmtes Niveau.

Für Sie ist das durchaus vorteilhaft, denn dadurch können Sie das Band gut an Ihr persönliches Fitness-Level anpassen. Leider konnten sich die Hersteller nicht auf eine einheitliche Farbgebung einigen, sodass jeder seine Farbauswahl nach eigenen Vorstellungen treffen kann. Die richtige Wahl Ihres Übungsgeräts dürfte jedoch unkompliziert sein, da die farblich codierten Bänder mit den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen entsprechend gekennzeichnet sind. Darüber hinaus werden Sie in den Übungsanleitungen nochmals gesondert darüber informiert.

Damit ist das einfache, aber sehr wirksame Funktionsprinzip im Grunde schon erklärt. Der progressive Widerstand der Gymnastikbänder ist der elementare Kernpunkt, um ein effektives und funktionelles Training durchzuführen.

Welche Muskelgruppen kann ich mit den Fitnessbändern trainieren?

Fitnessband VergleichFitnessbänder sind gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis das ideale Sportgerät. Kostengünstig und effektiv, werden die kleinen Powerbänder gerne auch als Miniatur-Sportstudio bezeichnet. Und das aus gutem Grund, denn damit können Sie ohne großen Aufwand ein ganzheitliches und gezieltes Training absolvieren. Die vielfältigen Übungsmöglichkeiten erlauben es Ihnen, nahezu alle Muskelgruppen Ihres Körpers zu aktivieren.

Dazu zählen insbesondere:

  • Bizeps und Trizeps
  • Schulter- und Nackenmuskulatur
  • Beine
  • Bauch
  • Po
  • Rücken
  • Latissimus

Wichtig ist, dass Sie Ihre sportlichen Aktivitäten mit ausgiebigen Dehnungsübungen, die Sie ebenfalls mit den Therabändern absolvieren können, beginnen. Dadurch werden die Muskeln leicht aufgewärmt, die Gelenke gelockert und Sie minimieren das Verletzungsrisiko.

Welche Übungen kann ich mit den Fitnessbändern durchführen?

Darauf sollten Sie achtenOb Kraft, Ausdauer, Koordination oder Mobilität – mit den geeigneten Fitnessbändern sind Sie in der Lage, Ihr Trainingsprogramm abwechslungsreich zu gestalten. Dank der Vielfältigkeit der Möglichkeiten trainieren Sie immer unterschiedliche Muskelgruppen, sodass im Laufe der Einheiten, der gesamte Körper gleichmäßig beansprucht wird. Nach einiger Zeit werden Sie den Fortschritt bereits feststellen, sodass Sie motiviert und bereit für das nächste Level sein werden.

Hier einige beliebte Übungen:

  1. Beckenheben: Hier trainieren Sie in liegender Position primär den Po. Dazu führen Sie das Übungsband um die Hüfte, während die Beine stabil und hüftbreit in einer Linie auf dem Boden stehen. Die Arme liegen seitlich neben dem Körper und mit den Händen halten Sie das Fitnessband fest. Achten Sie darauf, dass Sie das Kinn nicht in Richtung Brust ziehen. Nun heben Sie den Po nach oben und spannen ihn so fest an, wie es Ihnen möglich ist. Der Rücken sollte stabil bleiben. Drei Sätze mit 15 bis 20 Wiederholungen.
  2. Back Lifts: Die Übung wirkt insbesondere auf die Rücken- und Beinmuskulatur. Das Power-Band platzieren Sie oberhalb der Knöchel, während Sie sich hüftbreit in den Stand begeben. Spannen Sie den Bauch an und beachten Sie, dass Ihr Oberkörper im Verlauf der Übungen stabil und gerade bleibt. Ziehen Sie nun, soweit es Ihnen möglich ist, ein Bein langsam nach hinten. Im Anschluss die Trainingseinheit mit dem anderen Bein durchführen. Drei Sätze mit 15 Wiederholungen pro Bein.
  3. Bizeps-Curls: Hierzu nutzen Sie idealerweise ein längeres Fitnessband. Fixieren Sie das Sportgerät unter die Fußsohlen und stellen Sie sich hüftbreit auf. Nun beugen und strecken Sie langsam den Oberarm. Der Rücken bleibt gerade. Wichtig ist, dass Sie die Übungen konzentriert und ordnungsgemäß durchführen, da ansonsten die Effektivität und Wirksamkeit nicht gegeben ist. Drei Sätze mit 15 Wiederholungen.
  4. Rudern: Auch hier ist ein längeres Gymnastikband eine gute Wahl. Sie sitzen auf dem Boden und die Beine sind leicht angewinkelt nach vorn gestreckt. Spannen Sie nun den mittleren Teil Ihres Bands um beide Fußballen und umfassen Sie die beiden Enden mit Ihren Händen. Für einen besseren Halt können Sie die Sportgeräte auch um die Mittelhand wickeln. Das Übungsband wird nun auf Spannung gehalten und der Rücken bleibt aufrecht. Nun ziehen Sie die Ellenbogen seitlich am Körper vorbei, bis sich auch Ihre Handgelenke in der gleichen Position befinden. Die Schulterblätter werden hinten zusammengezogen. Anschließend setzen Sie die Bewegung in umgekehrter Reihenfolge fort. Durch die wiederholte Zugbewegung bleibt der Körper angespannt. Folgende Muskelgruppen des ganzheitlichen Trainings werden beansprucht: Bizeps, Trizeps. Latissimus, oberer Rücken. Drei Sätze mit 15 Wiederholungen.

Darüber hinaus führen einige Hersteller zusätzliche Features in ihrem Portfolio. Das erlaubt Ihnen, die Fitnessbänder unterstützend für spezielle Übungen einzusetzen:

  • Klimmzüge
  • Liegestütze
  • Dips

Daneben gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, Ihren Körper mit Fitnessbändern wieder in Form zu bringen. Anschauliche und leicht verständliche Trainingseinheiten werden Ihnen beispielsweise auch auf YouTube vorgestellt.

Idealerweise halten Sie sich bei Ihren Übungen an die Vorgaben der Hersteller. Dazu werden Ihnen vielfach bebilderte und leicht verständliche Anleitungen kostenlos mitgeliefert. Ebenso ist der kostenfreie Download von E-Books möglich, in denen Ihnen die richtige Vorgehensweise anschaulich vermittelt wird. Führen Sie Ihr Training fehlerhaft aus, riskieren Sie Verletzungen und die Effektivität bleibt aus.

Vor- und Nachteile von Fitnessbändern

Aufgrund ihrer Kompaktheit und den vielfältigen Übungsmöglichkeiten zählen Fitnessbänder mittlerweile zu den beliebtesten Sportgeräten. Im folgenden Abschnitt haben wir für Sie noch einmal alle Vorteile und weniger guten Eigenschaften übersichtlich zusammengefasst:

Pro und Contra

  • Große Auswahl an verschiedenen hochwertigen Produkten
  • Zahlreiche Alternativen für ein ganzheitliches Körpertraining
  • An nahezu jedem Ort einsatzbereit
  • Unterschiedliche Widerstandsstärken werden farblich verdeutlicht
  • Leicht zu verstauen und zu transportieren
  • Für jedes individuelle Fitness-Level geeignet
  • Lassen sich mit anderem Sport-Equipment gut kombinieren
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pflegeleicht
  • Farbliche Codierung der Hersteller ist nicht einheitlich
  • Teilweise deutliche Unterschiede in Qualität und Verarbeitung
  • Latex ist nicht für jeden Sportler verträglich

Bei welchen Herstellern finden Sie gute Fitnessbänder?

Therabänder erfreuen sich aufgrund ihrer vielfältigen Vorzüge einer immer größeren Beliebtheit. Immer häufiger kommen neue, innovative Produkte auf den Markt. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen nun einige Hersteller, bei denen Sie gute Fitnessbänder finden können:

  1. Das beste FitnessbandPANATHLETIC: Das amerikanische Start-Up-Unternehmen wurde 2016 gegründet. Aktuell liegt der Fokus auf der Produktion qualitativ hochwertiger Fitnessbänder. PANATHLETIC hat jedoch angekündigt, seine Produktpalette in naher Zukunft deutlich zu vergrößern. Neben den USA vertreibt der Hersteller seine Artikel in vielen Ländern Europas, darunter auch in Deutschland. Mit den Widerstandsbändern von PANATHLETIC erhalten Sie moderne und langlebige Produkte, die in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis stehen.
  2. VIA FORTIS: Der deutsche Hersteller mit Sitz in Berlin hat sich auf die Herstellung von Premium-Equipment für das Work-out spezialisiert. Neben den Fitnessbändern vertreibt das Unternehmen weltweit vielfältige Artikel aus dem Sportbereich. Erfahrungen haben gezeigt, dass Sie bei VIA FORTIS leistungsstarke und langlebige Übungsbänder finden werden.
  3. Hudora: Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1919 gegründet und firmiert aktuell in Remscheid/NRW. Hudora stellt insbesondere Waren für Outdoor-Aktivitäten her. Moderne und innovative Fitnessbänder zählen ebenso dazu wie Kinderfahrzeuge und Spielgeräte sowie Inliner und zahlreiche Sportgeräte. Viele Produkte wurden bezüglich der Qualität und Funktionalität mit Awards ausgezeichnet.
  4. BeMaxx: Der österreichische Sportartikelhersteller BeMaxx hat seinen Fokus von Beginn an auf die Produktion von Equipment und Geräten rund um den Fitness- und Kraftsport gerichtet. Im Sortiment der Wiener befinden sich verschiedene Modelle von Widerstandsbändern von guter Qualität. Für den individuellen Anspruch und persönlichen Bedarf finden Sie hier sicherlich Ihren Favoriten.

Daneben gibt es natürlich noch viele weitere Hersteller, bei denen Sie Fitnessbänder kaufen können, die maßgerecht auf Ihre sportlichen Aktivitäten ausgerichtet sind. Ein Vergleich hilft Ihnen herauszufinden, welches Produkt am besten für Sie geeignet ist.

Wichtige Kaufkriterien – so finden Sie die besten Fitnessbänder

In unserem großen Vergleich haben Sie nun einiges über die verschiedenen Fitnessbänder erfahren. Bevor Sie aber nun Ihre ersten Trainingseinheiten durchführen, müssen Sie sich für ein Widerstandsband aus einer riesigen Angebotspalette entscheiden. Wir haben Ihnen einige Anhaltspunkte aufgezeigt, an denen Sie sich orientieren können. Welches Modell für Sie nun tatsächlich optimal geeignet ist, müssen Sie letztlich persönlich herausfinden. Folgende Kriterien sollten Sie bei Ihrem Kauf bedenken:

  • Fitnessbänder TestDas Material: Fitnessbänder aus Naturlatex oder Latex sind besonders elastisch und gelten als enorm reißfest. Dadurch sind Langlebigkeit und eine hohe Belastbarkeit, auch bei intensiver Nutzung, gewährt. Sollten Sie dagegen allergisch sein, stehen Ihnen Alternativen aus Gummi, Kautschuk oder Kunststoff zur Verfügung.
  • Die Widerstandsstärken: Die unterschiedlichen Widerstandsstufen sind sicherlich das wohl wichtigste Kriterium, das Sie bei Ihrer Entscheidung mit einfließen lassen sollten. Hier stehen Ihnen mit den Stufen „Sehr Leicht“ bis hin zu „Sehr Schwer“ eine sehr umfangreiche Angebotspalette zur Verfügung, die durch verschiedene Farben gekennzeichnet sind. Für Sie ist es relevant, dass Sie Ihr eigenes Fitness-Level genau einschätzen können. Unter dem Aspekt sollten Sie dann das entsprechende Band auswählen. Treffen Sie eine falsche Auswahl, gelingt es Ihnen selten, die Übungen korrekt auszuführen. Ein Erfolg wird zudem auch nicht eintreten. So verlieren Sie schnell die Motivation an Ihrem Work-out.
  • Die Funktionalität: Hier sollten Sie, neben den Widerstandsstärken, auch auf die Länge sowie die Zugkraft der Bänder achten. Nicht jedes Fitnessband ist gleichermaßen gut für die einzelnen Muskelgruppen oder andere Übungsteile optimal geeignet. In dem Zusammenhang sollten Sie sich an die Angaben der Hersteller halten und sich intensiv mit Übungsanleitungen und -Videos befassen.

Online oder Fachhandel vor Ort – wo sollte ich Fitnessbänder kaufen?

Bekanntermaßen besitzt das Internet sicherlich das größte Auswahlpotential. Online sind Sie in der Lage, bequem von zuhause aus, Ihre Entscheidung zu treffen. Sie können die Produktvielfalt schnell auf das Preis-Leistungs-Verhältnis hin überprüfen oder Kundenerfahrungen nachlesen. Nicht selten erhalten Sie die Gymnastikbänder zu einem günstigeren Preis. Sofern Sie bereits mit den Übungsbändern, der Funktionalität und deren Vor- und Nachteilen vertraut sind, spricht nichts gegen einen Onlinekauf.

Trifft das jedoch nicht auf Sie zu, empfiehlt sich der Besuch eines gut sortierten Sportgeschäfts oder eines Fachhandels für den physiotherapeutischen Bedarf. Auch dort können Sie zumeist verschiedene Produkte in Augenschein nehmen – und vor Ort ausprobieren. Bei Nachfragen stehen Ihnen oftmals kompetente Berater zur Seite, sodass Sie auch hier wichtige Informationen zu Ihrem neuen Fitnessband erhalten werden.

Für welche Option Sie sich auch immer entscheiden werden: Ihr neues Sportgerät muss zu Ihren Bedürfnissen und Ihren Trainingszielen passen.

Häufig gestellte Fragen rund um die Fitnessbänder

Achtung: Das sollten Sie wissen!Müssen die Fitnessbänder speziell gelagert und gepflegt werden?

Die Bänder sollten keiner direkten UV-Strahlung, übermäßiger Hitze und Kälte sowie extremer Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Zur Beibehaltung der Elastizität und der Langlebigkeit empfiehlt es sich, das Fitnessband gelegentlich mit Talkum einzureiben.

Entwickelt sich ein Geruch beim Training mit den Widerstandsbändern?

Es ist durchaus möglich, dass die Mini-Sportgeräte den Schweißgeruch annehmen. Das ist jedoch unproblematisch, denn mit Wasser und Seife können Sie den Zustand im Bedarfsfall schnell beseitigen.

Was muss ich als Anfänger beachten?

Sofern aus medizinischer Sicht keine Bedenken bestehen, spricht grundsätzlich nichts gegen das Training mit den Fitnessbändern. Achten Sie darauf, dass Sie ein Band mit geringem Widerstand für Ihren Einstieg nutzen. Die richtige Wahl wird Ihnen durch die farbige Kennzeichnung der Sportgeräte signalisiert. Sie erreichen Ihre Trainingsziele schneller, wenn Sie sich an Übungs-Videos oder Anleitungen der Hersteller orientieren.

Wie hoch ist die Verletzungsgefahr?

Sofern Sie sich ein hochwertiges Produkt zugelegt haben, besteht bei sachgerechter Behandlung des Produkts und korrekter Ausführung der Übungen, nahezu kein Verletzungsrisiko. Achten Sie immer auf die Empfehlungen der Hersteller.

Welche Fehler kann ich beim Fitnessband-Training machen?

Erkennen Sie Ihren aktuellen Fitnesszustand. So treffen Sie bei der Auswahl Ihrer Mini-Sportbänder die richtige Entscheidung und passen die Trainingseinheiten an Ihr individuelles Niveau an. Insbesondere Einsteiger sollten zu Beginn nicht mit voller Power die Übungen angehen. Das macht schnell müde und Sie werden schwächer in Ihren Leistungen. Verletzungsrisiken vermeiden Sie, wenn Sie sich ausgiebig aufwärmen, etwa durch Dehn- und Stretchübungen.

Kann ich die Gymnastikbänder auch zu Reha-Maßnahmen verwenden?

Der Ursprung der Bänder liegt in der Rehabilitation und Physiotherapie begründet. Auch heute sind die modernen Fitnessgeräte für den gleichen Zweck sowie für Yoga und Pilates gut geeignet.

Besitzen Fitnessbänder eine Naht?

Keines der Bänder aus unserem Vergleich besitzt eine Naht oder Verschweißung. So sind auch in der Regel keine rissigen oder brüchigen Stellen zu erwarten.

Können die Bänder schnell beschädigt werden?

Beim ordnungsgemäßen Handling zeigen sie sich zumeist sehr robust. Dennoch können bei den Produkten von minderer Qualität Beschädigungen bereits durch Druck mit den Fingernägeln entstehen. Daher sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung achten.

Wie lange sollte ich trainieren?

Für Ihren Work-out sollten Sie sich 30 Minuten Zeit nehmen – idealerweise trainieren Sie jeden zweiten Tag. Ratsam ist es, Muskelgruppen und Körperteile abwechselnd zu beanspruchen. Einerseits geben Sie Ihren Muskeln die Gelegenheit zu wachsen, denn auch sie benötigen dazu ihre Zeit. Andererseits erzielen Sie durch das flexible Training eine ganzheitliche körperliche Belastung. Das fördert die gesamte Fitness sowie Ihre Mobilität in hohem Maße.

Darf ich auch bei Muskelkater weiter trainieren?

Muskelkater entsteht zumeist durch eine übermäßige Beanspruchung der Muskulatur. Es bilden sich kleine Risse im Gewebe, die den typischen stechenden Schmerz hervorrufen. Selbst durch intensives Aufwärmen lässt sich das, vor allem bei Untrainierten, nicht immer verhindern. Gegen moderate und sanfte Übungseinheiten ist jedoch nichts einzuwenden.

Was mache ich, wenn ich gegen Latex allergisch bin?

Wenn bei Ihnen allergische Reaktionen auftreten, beispielsweise Hautausschlag, Juckreiz oder Augenreizungen, nutzen Sie latexfreie Bänder. Eine gute Variante wären hier Bänder, die aus dem Stoff TPE, den thermoplastischen Elastomeren, gefertigt wurden. Die Trainingsgeräte kommen ohne Latex und PVC aus.

Wie lange halten Fitnessbänder?

Wie viele Gymnastikbänder, sind auch alle Produkte aus unserem Vergleich aus Latex hergestellt. Das gewährt, eine ordnungsgemäße Behandlung vorausgesetzt, ein hohes Maß an Langlebigkeit.

Fitnessbänder VergleichKönnen die Trainingseinheiten auch im Sitzen absolviert werden?

Die Vielseitigkeit der Fitnessbänder erlaubt es Ihnen, verschiedene Übungen in der sitzenden, liegenden und stehenden Position durchzuführen.

Können Fitnessbänder Cellulite verhindern oder verbessern?

Cellulite hat vor allem etwas mit schlechtem Bindegewebe und einem hohen Körperfettanteil zu tun. Übungsbänder verbessern Ihre allgemeine Fitness und fördern die Mobilität sowie den Muskelaufbau. Das allein ist jedoch nicht ausreichend, um das Problem von Cellulitis zu beheben. Neben Ihrer sportlichen Aktivität ist auch eine ausgewogene Ernährung ein essentieller Faktor.

Warum haben Bänder mit gleicher Widerstandsstärke bei vielen Herstellern unterschiedliche Farben?

Wie bereits in unserem Vergleich erwähnt, gibt es hier keine einheitliche Regelung. Den Herstellern steht es also frei, Farben nach ihren eigenen Vorstellungen auszuwählen.

Sind Übungsanleitungen und E-Books in deutscher Sprache erhältlich?

Alle Work-out-Guides, Anleitungen und E-Books sind in deutscher Sprache verfügbar.

Beträgt die Länge der Bänder im gedehnten Zustand 25, 30, 120 oder 208 Zentimeter?

Nein. Die Maße beziehen sich auf den ursprünglichen Zustand der Therabänder.

Können Fitnessbänder auch draußen benutzt werden?

Ja. Alle hier vorgestellten Übungsbänder sind auch für den Outdoor-Sport geeignet.

Können die Sportgeräte mit den Maßen von 30 x 5 Zentimetern auch beim Box-Training eingesetzt werden?

Nein, dafür sind sie zu kurz. Für das Box-Training stehen spezielle Übungsbänder zur Verfügung.

Wie weit lassen sich die Fitnessbänder dehnen?

Das variiert je nach Band und Hersteller. Die meisten hochwertigen Loops lassen sich unproblematisch auf das Zwei- bis Dreifache ihrer Ursprungslänge ausdehnen.

Hat die Stiftung Warentest einen Fitnessbänder-Test durchgeführt?

Die Meinung der Experten der Stiftung Warentest besitzt ein hohes Gewicht bei Verbrauchern und wird oft bei wichtigen Kaufentscheidungen zur Orientierung herangezogen. Leider hat das renommierte Verbrauchermagazin sich bislang mit den Fitnessbändern nicht befasst. Somit können wir Ihnen auch kein Ergebnis präsentieren. Sobald sich Stiftung Warentest zu einem Test entschließt, erfahren Sie das Resultat bei uns.

Gibt es einen Fitnessbänder-Test bei Öko Test?

Auch Öko Test hat sich bisher noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt, sodass wir Ihnen keine Ergebnisse vorstellen können. Sollten sich die Experten mit solchen Produkten künftig beschäftigen, präsentieren wir Ihnen hier die Urteile der Tester.

Fitnessbänder-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Fitnessband

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder 05/2019 9,99€ Zum Angebot
2. ACTIVEVIKINGS 4260517740035 Fitnessbänder 05/2019 10,95€ Zum Angebot
3. POTOK PK1009200 Fitnessbänder 05/2019 10,99€ Zum Angebot
4. VIA FORTIS 4280001342095 Premium-Fitnessbänder 05/2019 13,90€ Zum Angebot
5. belus BB28-WW Fitnessbänder 05/2019 13,97€ Zum Angebot
6. VIA FORTIS 4280001342026 Loop-Fitnessbänder 05/2019 20,90€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • PANATHLETIC 201510002 Fitnessbänder