6 verschiedene Fliesenkleber im Vergleich – finden Sie Ihren besten Kleber für den richtigen Halt beim Verlegen von Fliesen – unser Test bzw. Ratgeber 2020


Fliesen benötigen eine sehr gute Haftung, damit sie dauerhaft an einer festen Position auf dem Fußboden oder an der Wand bleiben und optisch ein schönes Bild ergeben. Wichtig ist, dass die Fliesen fest verklebt sind, damit kein Wasser eindringen und sich Schimmel bilden kann. Für diesen Zweck kommt Fliesenkleber zum Einsatz, der nach der Aushärtung eine sehr gute Hafteigenschaft hat und je nach Produkt unempfindlich gegenüber verschiedenen Belastungen oder Feuchtigkeit ist. Einige Fliesenkleber eignen sich für das Aufbringen auf weiche Untergründe wie Holz, andere sind dafür geeignet, Fliesen auf Fliesen zu kleben oder einen Hohlraum beziehungsweise Lücken bei zerbrochenen Fliesen zu füllen.

In unserem Produktvergleich stellen wir 6 Fliesenkleber vor und gehen auf deren Konsistenz, Einsatzzweck und die Inhaltsmenge ein. In unserem anschließenden Ratgeber erläutern wir, welche Arten von Fliesenkleber es gibt und welcher Kleber für welche Untergründe beziehungsweise Materialien geeignet ist. Wir beschreiben die Vorteile und Nachteile von Fliesenkleber und geben Tipps, wie der Austausch kaputter Fliesen und das passgenaue Kleben einer Fliesenfläche möglich ist. Abschließend verraten wir, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Fliesenkleber-Test durchgeführt haben.

4 gebrauchsfertige Fliesenkleber im großen Vergleich

Knauf Superkleber Fliesenkleber
Amazon-Bewertung
(113 Kundenbewertungen)
Gebrauchsfertig
Inhalt
1 Kilogramm
Kleberart
Dünnbettmörtel
Besonderheit
Frei von Lösungsmitteln
Trocknungszeit
24 Stunden
Außenbereich
Farbe
Beige
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon7,50€ Idealo7,50€ OttoPreis prüfen OBI7,60€ Globus Baumarkt7,50€ ManoMano7,99€ Ebay11,27€
Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber
Amazon-Bewertung
(1.383 Kundenbewertungen)
Gebrauchsfertig
Inhalt
250 Gramm
Kleberart
Fertigkleber
Besonderheit
Für saugende Untergründe
Trocknungszeit
24 Stunden
Außenbereich
Farbe
Weiß
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon4,67€ Idealo3,56€ OttoPreis prüfen OBI5,84€ Voelkner3,53€ digitalo3,53€ smdv3,60€ Toolineo4,09€
IsolBau fertiger Fliesenkleber
Amazon-Bewertung
(32 Kundenbewertungen)
Gebrauchsfertig
Inhalt
5 Kilogramm
Kleberart
Fertigkleber
Besonderheit
Ergiebig, verformbar, elastisch
Trocknungszeit
Bis zu 1,5 Tagen
Außenbereich
Farbe
Weiß
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon18,50€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber
Amazon-Bewertung
(958 Kundenbewertungen)
Gebrauchsfertig
Inhalt
300 Milliliter
Kleberart
Fertigkleber
Besonderheit
Tube mit schmaler Spitze
Trocknungszeit
Mehrere Stunden
Außenbereich
Farbe
Weiß
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon14,63€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Knauf Superkleber Fliesenkleber Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber IsolBau fertiger Fliesenkleber Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber
Amazon-Bewertung
(113 Kundenbewertungen)
(1.383 Kundenbewertungen)
(32 Kundenbewertungen)
(958 Kundenbewertungen)
Gebrauchsfertig
Inhalt 1 Kilogramm 250 Gramm 5 Kilogramm 300 Milliliter
Kleberart Dünnbettmörtel Fertigkleber Fertigkleber Fertigkleber
Besonderheit Frei von Lösungsmitteln Für saugende Untergründe Ergiebig, verformbar, elastisch Tube mit schmaler Spitze
Trocknungszeit 24 Stunden 24 Stunden Bis zu 1,5 Tagen Mehrere Stunden
Außenbereich
Farbe Beige Weiß Weiß Weiß
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 7,50€ Idealo 7,50€ Otto Preis prüfen OBI 7,60€ Globus Baumarkt 7,50€ ManoMano 7,99€ Ebay 11,27€ Amazon 4,67€ Idealo 3,56€ Otto Preis prüfen OBI 5,84€ Voelkner 3,53€ digitalo 3,53€ smdv 3,60€ Toolineo 4,09€ Amazon 18,50€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 14,63€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen

1. Knauf Superkleber Fliesenkleber – ohne Anrühren einsatzbereit

Der Knauf Superkleber Fliesenkleber ist ohne Anrühren sofort einsatzbereit. Er eignet sich für den Einsatz ohne Grundierung, beispielsweise zum Überkleben alter Fliesen. Das soll den Zeitaufwand bei der Renovierung zusammen mit der laut Hersteller einfachen Verarbeitung verringern. Der Montage-Klebstoff ist frei von Lösungsmitteln und findet Anwendung auf unebenen Untergründen wie mineralischem Unterputz, Platten aus Zement, Gipsfaser oder Gips, auf Spanplatten und auf Porenbeton. Er eignet sich für Styroporplatten, Weichfaserplatten und Akustikplatten.

success

Dieser Dünnbett-Mörtel hat gemäß Produktangaben eine sehr gute Klebekraft und eine hohe Standfestigkeit. Er soll große Fliesen an der Wand halten, ohne dass die Gefahr besteht, dass diese abrutschen.

Dieser Fliesenkleber ist laut Hersteller für mindestens 15 Monate lagerfähig. Die Entsorgung kann im Hausmüll erfolgen, wenn es sich um kleine Mengen handelt und der Fliesenkleber getrocknet beziehungsweise ausgehärtet ist. Der Knauf Superkleber Fliesenkleber ist beständig gegen Frost. Die Anwendung erfolgt direkt aus dem Eimer mithilfe einer Traufel.

Der Hersteller empfiehlt, den aufgetragenen Fliesenkleber mit einer Zahnspachtel zu durchkämmen und die Fliese in den Kleber einzudrücken. Leichte Drehbewegungen können helfen, die richtige Position der Fliese zu finden. Die Verfugung kann 24 Stunden nach dem Auftragen des Klebers erfolgen. Klebeverschmutzungen sind mit einem feuchten Tuch oder Schwamm entfernbar.

info

Was ist eine Traufel? Eine Traufel ist ebenso unter dem Namen Glättscheibe oder Glättkelle bekannt. Sie kommt bei Fliesenlegern, Gipsern oder Maurern zum Einsatz und setzt sich aus einem Handgriff und einem rechteckigen Stahlblech zusammen. Der Griff besteht in der Regel aus Kunststoff oder Holz, das Stahlblech ist rostfrei. Dieses Gerät dient dazu, Spachtelmasse, Fliesenkleber oder Putz auf Wände aufzutragen und zu glätten. Einige Traufeln haben einen gezahnten Rand, mit dem es möglich ist, Struktur in die aufgetragene Masse zu bringen. Das Werkzeug kommt beim Fliesenlegen, Spachteln oder Verfüllen von Löchern und Unebenheiten zum Einsatz.

FAQ

Wie viel Knauf Superkleber Fliesenkleber ist in einem Eimer enthalten?
In einem Eimer ist ein Kilogramm Fliesenkleber enthalten.
Wie groß ist die Fläche, die ich mit einem Eimer kleben kann?
Der Hersteller gibt an, dass sich der Verbrauch des Knauf Superkleber Fliesenklebers nach der Spachtelzahnung richtet. Bei einer Spachtelzahnung von 3 Millimetern entsteht ein Verbrauch von 1,5 Kilogramm pro Quadratmeter. Bei einer 6-Millimeter-Spachtelzahnung entsteht ein Verbrauch von 2,4 Kilogramm pro Quadratmeter.
Ist der Fliesenkleber geeignet, um Marmormosaikmatten zu kleben?
Der Hersteller gibt die Auskunft, dass der Kleber geeignet ist, um einzelne Fliesen zu kleben oder Reparaturarbeiten durchzuführen. Für eine Mosaikmatte ist das Produkt weniger geeignet.
Kann ich den Fliesenkleber mit Wasser verdünnen?
Der Kleber ist nach Angaben von Amazon-Kunden wasserfest und nicht mit Wasser verdünnbar.
Ist der Fliesenkleber für Feuchträume geeignet?
Ja, gemäß Produktbeschreibung ist der Fliesenkleber für Feuchträume wie Dusche oder Bad geeignet.

2. Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber für saugende Untergründe

In einer Packung Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber sind 250 Gramm enthalten. Er findet Anwendung bei keramischen Fliesen, Keramik, Dekorplatten und Dämmplatten. Laut Produktangaben ist der Fliesenkleber für den Innenbereich und den Außenbereich geeignet. Er gleicht schwache Unebenheiten aus und hat laut der internen Labormessung eine Anfangshaftung von 150 Kilogramm pro Quadratmeter. Der Fliesenkleber ist überstreichbar und für einen Temperaturbereich von -20 Grad Celsius bis 70 Grad Celsius geeignet. Das Produkt ist weiß und weist gemäß Produktangaben eine hohe Endfestigkeit auf.

success

Der Fliesenkleber eignet sich nach Angaben des Herstellers für saugende Untergründe wie Innenputz oder Beton. Diese benötigen eine starke Haftung des Klebers, weshalb das Produkt hauptsächlich als Betonkleber, Keramikkleber oder PVC-Kleber geeignet ist.

Die Anwendung des Fliesenklebers sollte nur auf Klebeflächen erfolgen, die sauber, trocken und fest sind. Der Untergrund muss tragfähig und die Klebefläche saugfähig sein. Bei Untergründen, die sehr viel Feuchtigkeit aufsaugen, sollte vorher eine Grundierung oder Befeuchtung stattfinden. Laut Hersteller reicht es aus, den Kleber einseitig dünn aufzutragen und mit einem feuchten Tuch die Klebstoffreste zu entfernen.

Nach 24 Stunden erreicht der Kleber seine volle Klebekraft. Die Fliesen oder zu klebenden Teile sind nach dem Auftragen 15 Minuten lang belegbar. Bei Acrylglas, feuchtigkeitsempfindlichen Untergründen, Naturstein, Spiegeln und einigen Kunststoffen sollte das Produkt nicht zum Einsatz kommen.

info

Was ist Keramik? Bei Keramik handelt es sich um nichtmetallische, anorganische Werkstoffe. Keramik ist unter dem Namen Steingut, Porzellan oder Steinzeug bekannt. Es handelt sich in der Regel um gebrannte und geformte Produkte, die als Bauteile, Werkzeug, Geschirr oder als Dekoelemente dienen. Es gibt Tonkeramik und Glaskeramik. Keramik kommt unter anderem als Deko-Fliesen, Geschirr, Dachziegel, Ofenkacheln oder in Form von Waschbecken, Badewannen und WC-Schüsseln zum Einsatz.

FAQ

Wie viele Tuben Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber erhalte ich?
In der Lieferung ist eine Tube mit 250 Gramm Fliesenkleber enthalten.
Ist der Fliesenkleber für den Außenbereich geeignet?
Der Hersteller gibt an, dass der Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber für den Außenbereich geeignet ist. Er sollte keiner dauerhaften Wasserbelastung ausgesetzt sein.
Eignet sich der Fliesenkleber für die Befestigung von Deckenrosetten?
Ja, gemäß Produktbeschreibung eignet sich der Fliesenkleber für Deckenrosetten.
Kann ich den Fliesenkleber zum Verkleben von Kabelkanälen aus PVC verwenden?
Ja, gemäß Hersteller ist der Fliesenkleber dafür geeignet.
Eignet sich der Fliesenkleber für das Verkleben von Fußleisten?
Ja, der Kleber sorgt gemäß Produktangaben für gute Haftung von Fußleisten.

3. IsolBau fertiger Fliesenkleber – verformbar und elastisch

Bei dem IsolBau-Fliesenkleber handelt es sich um einen Fertigkleber in einem Eimer mit 5 Kilogramm Inhalt. Gemäß Produktangaben eignet sich der Fliesenkleber für schwierige Untergründe wie Spanplatten, Fliesen oder Ölfarben. Er findet bei Wänden oder beheizten Fußböden Einsatz und eignet sich für das Verkleben von Keramik, Kunststofffliesen, Gips, Glas, Mosaiken, Klinker oder Kork. Die Verklebung von Keramikbelägen sollte auf einer Abdichtung wie beispielsweise Flüssigfolie erfolgen. Dieses Produkt ist frei von Lösemitteln und ohne Anrühren einsatzbereit. Es ist beständig gegen Frost, verformbar und wasserfest, ohne dass laut Hersteller die Gefahr besteht, dass die verklebten Elemente abrutschen.

success

Dieser Fliesenkleber ist laut Hersteller ergiebig, verformbar und elastisch. Die cremige Konsistenz soll das Ausrichten der Fliesen erleichtern und es ist bis zu 30 Minuten lang eine Korrektur der Position der Fliesen möglich.

Der fertige Fliesenkleber von IsolBau ist für den Innenbereich und den Außenbereich geeignet. Da zum Ankleben der Materialien nur eine dünne Schicht der Paste erforderlich ist, soll der Fliesenkleber sehr materialsparend sein. Der Fliesenkleber ist weiß und verfärbt Naturstein nicht. Er kann auf Untergründen wie Zement, Ziegelstein, Beton, Gipsputz, Spanplatten oder Gipskarton zum Einsatz kommen.

info

Was sind Spanplatten? Bei einer Spanplatte handelt es sich um eine Platte, bestehend aus Bindemittel und kleinen Holzteilen. Die unterschiedlich großen Holzspäne halten durch den Leim zusammen und sind in Form einer mehrschichtigen Platte verpresst. Spanplatten kommen sehr häufig beim Möbelbau oder Innenausbau zum Einsatz und sind bedeutend leichter als eine Vollholzplatte. Sie haben eine geringere Festigkeit im Vergleich zu Holzplatten.

FAQ

Eignet sich der IsolBau-Fliesenkleber zum Verkleben von Fliesen auf Fliesen?
Ja, gemäß Produktangaben eignet sich der Fliesenkleber für diesen Zweck.
Für wie viele Quadratmeter eignet sich ein Eimer mit 5 Kilogramm Fliesenkleber?
Der Verbrauch von einem Eimer mit 5 Kilogramm IsolBau fertigem Fliesenkleber ist abhängig von der benutzten Menge des Klebers. Bei einer Kleberdicke von einem Millimeter beträgt der Verbrauch nach Angaben des Herstellers 1,7 Kilogramm pro Quadratmeter.
Wie lang ist die Trocknungszeit bei Wandfliesen?
Die Trocknungszeit ist nach Herstellerangaben abhängig von der Menge des Fliesenklebers und der Umgebungstemperatur. Es dauert mehrere Stunden, bis der Fliesenkleber getrocknet ist. Nach 1,5 Tagen ist das Produkt vollständig ausgehärtet.
Kann ich mit dem Produkt Feinsteinfliesen kleben?
Ja, der Kleber ist laut Amazon-Kunden für Feinsteinfliesen geeignet.

4. Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber zum Auffüllen und Austauschen von Fliesen

Der Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber kommt in einer Tube mit 300 Millilitern Inhalt. Er eignet sich für das Verkleben von Materialien auf Keramik, Holz, Marmor, Fliesenböden oder Porzellan. Dieser Fliesenkleber findet Anwendung bei der Reparatur von Fliesen, die sich gelöst haben oder unterhöhlt sind. Das soll die komplette Entfernung oder den Austausch des Bodens verhindern. Das Produkt unterdrückt keine Wärme und ist für Böden mit Fußbodenheizung geeignet. Der Hersteller gibt an, dass es umweltfreundlich, ungiftig und nicht brennbar ist.

success

Durch die schmale, längliche Spitze eignet sich der Kleber für Reparaturen an hohlen oder lückenhaften Fliesen oder für den Einsatz in einer Kartuschenpistole, die nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Eine Tube mit Fliesenkleber reicht gemäß Produktangaben für eine 1,2 × 1,2 Meter große Fläche. Der Kleber ist sofort einsatzbereit. Ein Anrühren mit Wasser ist nicht erforderlich. Er ist für alle Unterbodenmaterialien geeignet.

info

Was ist eine Kartuschenpistole? Es handelt sich um ein Werkzeug, das Tuben oder Kartuschen auspresst. In der Regel kommen diese Pistolen bei Tuben mit Klebstoffen, Silikon oder Acryl zum Einsatz. Durch die dünne Spitze der Kartusche ist es möglich, den Tubeninhalt in kleine Ritzen oder Löcher zu injizieren. Es gibt Pistolen mit Akku, Pistolen die Handdruck erfordern und Druckluftpistolen.

FAQ

Wie bekomme ich überschüssigen Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber aus den Fugen?
Ein Amazon-Kunde empfiehlt das feuchte Abwischen der Fugen um das Einfüllloch herum. Wenn der Kleber getrocknet ist, ist das Entfernen sehr schwierig.
Kann ich das Produkt bei großen Fliesen mit den Maßen 80 × 80 Zentimeter nutzen?
Amazon-Kunden geben an, dass es schwierig ist, die Mitte der Fliese zu erreichen. Wenn das Auffüllen der Fliese am Rand mit dem Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber erfolgen soll, ist ein gutes Ergebnis möglich.
Ist der Fliesenkleber dauerelastisch, damit ich Fliesen auf Holz kleben kann?
Nein, Amazon-Kunden berichten, dass der Fliesenkleber nicht dauerelastisch und nur für Stein auf Stein geeignet ist.
Quillt der Kleber nach dem Einbringen auf?
Ja, Amazon-Kunden berichten, dass der Kleber sehr gut aufquillt.
Welche Farbe hat dieser Fliesenkleber?
Er hat die Farbe Weiß.

5. Everbuild EVBFIX01 Fliesenkleber – Vorbeugung gegen Schimmel

Der Everbuild EVBFIX01 Fliesenkleber hat gemäß Herstellerangaben eine sehr gute Wasserbeständigkeit und die Lieferung erfolgt in einem Eimer mit einem Liter Inhalt. Der Fliesenkleber soll eine hohe Bindefestigkeit haben und für leichte Thermo-Bewegung sorgen. Nach dem Trocknen hat der Kleber eine glänzende weiße Farbe. Es ist nicht erforderlich, das Produkt anzurühren. Der Fliesenkleber ist sofort einsatzbereit.

success

Die Klebemasse eignet sich als Kleber oder als Mörtel. Es ist ein Fungizid enthalten, das verhindern soll, dass sich Schimmel bildet.

Der Hersteller verspricht, dass das Produkt einfach in der Anwendung ist und das Aufbringen mühelos vonstattengeht. Der Fliesenkleber hat eine lange Offenzeit und eignet sich für Feuchträume wie Bad, Küche oder die Dusche. Er findet Anwendung bei vielen Arbeitsoberflächen, die oft mit Wasser in Berührung kommen. Der Hersteller gibt an, dass die hohe Bindefestigkeit die Mindestanforderung bei feuchter Abscherung mehr als das Doppelte übersteigt.

info

Was bedeutet Abscherung? Bei einer Abscherung handelt es sich um eine Beanspruchungsart, die bei formschlüssigen Verbindungen auftritt. Beispiele sind Verbindungen durch Bolzen, Stifte, Nieten oder Passfedern. Bei zahlreichen Konstruktionen erfolgt eine Belastung der Werkstücke und Bauteile und die Prüfung auf Scherbeanspruchung. Bei zwei Materialien entstehen Schnittkanten, die so zueinander verschoben werden, dass entlang der Kanten eine Spannung herrscht. Die Scherkraft gibt die erforderliche Kraft an, die es braucht, um die beiden Materialien zu trennen. Abscheren beschreibt die Belastung eines Werkstoffs, durch die im Material eine Biegespannung, Flächenpressung, Zugspannung oder Druckspannung entsteht.

FAQ

Ist der Everbuild EVBFIX01 Fliesenkleber geprüft?
Der Hersteller gibt an, dass das Produkt entsprechend der Norm EN12004 Typ D2T getestet ist.
Eignet sich das Produkt zum Auffüllen von Fugen?
Ja, Amazon-Kunden geben an, dass sich der Everbuild EVBFIX01 Fliesenkleber eignet, um Fugen aufzufüllen.
Wie kann ich den Fliesenkleber in schmale Fugen, Ritzen oder Löcher einbringen?
Hier eignet sich eine spritzenähnliche Kartusche mit einer dünnen, langen Spitze, um den Fliesenkleber punktgenau unter die Fliesen zu bringen.
Kann ich das Produkt direkt aus dem Eimer verwenden?
Ja, der Fliesenkleber ist sofort einsatzbereit und erfordert keine weiteren Maßnahmen.

6. KNAUF K4 Fliesenkleber für große Klebeflächen

Der KNAUF K4 Fliesenkleber eignet sich zum Verkleben von Bodenfliesen und Wandfliesen im Innenbereich und im Außenbereich. Laut Hersteller handelt es sich um Dünnbettmörtel, der sehr starken Halt verspricht und schnell trocknet. Das Produkt ist für Feinsteinzeug und alle keramischen Fliesen geeignet. Das Verkleben von Fliesen auf Fliesen ist mit diesem Fliesenkleber möglich. Das Produkt ist frostbeständig und wasserfest. Der Hersteller verspricht, dass es sehr ergiebig ist und ein hohes Standvermögen hat.

success

Dieser Fliesenkleber eignet sich für Böden mit Fußbodenheizung. Er ist gemäß Produktbeschreibung hochflexibel und soll Spannungen ausgleichen können.

Dieser Fliesenkleber ist nach einer Trocknungszeit von 3 Stunden begehbar und verfugbar. Im Lieferumfang ist ein Sack mit 25 Kilogramm Kleber enthalten, bei dem das Anrühren mit Wasser erforderlich ist. Bei der Mischung mit 7,5 Litern Wasser auf einen Sack Fliesenkleber beträgt die Verarbeitungszeit 5 Stunden. Der Verbrauch beträgt bei der Verarbeitung mit einer 4-Millimeter-Zahnkelle und bei 10 Zentimeter breiten Fliesen etwa 1,5 Kilogramm pro Quadratmeter. Je breiter die Fliesen sind und je größer der Abstand bei der Zahnkelle ist, umso höher ist der Verbrauch. Der Hersteller verspricht eine optimierte Wasserrückhaltung.

info

Was besagt die Norm DIN EN 12004? Diese Norm beschreibt die Kriterien für die normale oder eine erhöhte Anforderung an Mörtel. Dazu erfolgt das Verkleben von Fliesen und die Lagerung über einen Zeitraum von mehreren Wochen unter verschiedenen Bedingungen. Dazu zählen die Wasserlagerung, die Trockenlagerung, die Lagerung bei Frostwechsel und Tauwechsel und die Warmlagerung. Weiter beinhaltet die Norm die klebeoffene Zeit. Diese beschäftigt sich mit dem Haftzugwert einer frisch angebrachten Fliese nach einem Zeitraum von 20 Minuten.

FAQ

Kann ich den KNAUF K4 Fliesenkleber auf Spanplatten verwenden?
Ja, gemäß Produktbeschreibung ist die Verwendung auf Spanplatten möglich.
In welchem Temperaturbereich kann ich den Fliesenkleber anwenden?
Der KNAUF K4 Fliesenkleber eignet sich für die Anwendung in einem Temperaturbereich von -20 Grad Celsius bis +70 Grad Celsius.
Ist das Produkt zertifiziert?
Ja, der Fliesenkleber entspricht der Norm EN12004.
Wie hoch ist der Verbrauch bei 30 Zentimeter breiten Fliesen und einer Zahnkelle mit 12 Millimetern?
Der Verbrauch beträgt hier laut Hersteller etwa 3,7 Kilogramm pro Quadratmeter.
Wie hoch ist der Verbrauch bei 25 Zentimeter breiten Fliesen und einer Zahnkelle mit 10 Millimetern?
Gemäß Produktangaben beträgt der Verbrauch etwa 3,2 Kilogramm pro Quadratmeter.

Fliesenkleber TestWas ist Fliesenkleber?

Bei Fliesenkleber handelt es sich um ein Klebegemisch, das bei der Anwendung eine weiche Konsistenz hat, die eine gute Verteilung auf dem Untergrund möglich macht. Nach einer bestimmten Trocknungszeit härtet der Fliesenkleber aus und bildet eine gute Haftschicht zwischen dem verwendeten Material und dem Untergrund. Fliesenkleber ist nicht nur für Fliesen geeignet, er kommt bei der Anbringung von zahlreichen anderen Materialien zum Einsatz.

Der Kleber ist unempfindlich gegenüber hohen und niedrigen Temperaturen oder Wettereinflüssen im Außenbereich. Er kann ein hohes Gewicht tragen und ist in der Regel sehr belastbar. Da ausgehärteter Fliesenkleber eine sehr hohe Festigkeit aufweist, ist es wichtig, dass das Verlegen der Fliesen passgenau erfolgt, da eine nachträgliche Korrektur nicht ohne sehr großen Aufwand möglich ist.

info

Wie viel Zeit habe ich, um die Fliesen zu verlegen? Die Trocknungszeit von Fliesenkleber variiert je nach Produkt. In der Regel sind in den ersten 15 bis 30 Minuten nach dem Aufbringen des Fliesenklebers Korrekturen möglich. Bis die Produkte vollständig ausgehärtet sind, vergehen meist mehrere Stunden bis Tage.

Wozu eignet sich Fliesenkleber?

Fliesenkleber eignet sich hauptsächlich dazu, Fliesen an der Wand oder auf dem Fußboden anzubringen. Je nach Art des Fliesenklebers ist es möglich, fast jeden Untergrund zu fliesen, wenn er befestigt und tragfähig ist, seine Form beibehält und nicht federt. Für bewegliche Untergründe gibt es flexible Fliesenkleber. Diese sind nur bis zu einem gewissen Grad verformbar und halten keine stärkeren Bewegungen aus.

Welche Arten von Fliesenkleber gibt es?

UnterschiedeEs gibt mehrere Arten von Fliesenkleber, deren Zusammensetzung, Anwendungsbereich und Eigenschaften sich unterscheiden. Nachfolgend gehen wir auf folgende Fliesenkleber-Arten ein:

  • Fliesenkleber auf Zementbasis
  • Flexible Fliesenkleber
  • Dispersionskleber
  • Reaktionsharzklebstoffe

Fliesenkleber auf Zementbasis

Der Fliesenkleber auf Zementbasis ist ebenso unter dem Namen Dünnbettmörtel bekannt und findet am häufigsten Anwendung beim Verlegen von Boden- oder Wandfliesen. Der Fliesenkleber enthält einen großen Anteil Zement und ist in der Regel in Pulverform erhältlich. Das erfordert die Anmischung des Fliesenklebers mit Wasser, damit er eine weiche Konsistenz erhält und die Verteilung auf dem Untergrund erfolgen kann. Dieser Fliesenkleber kommt auf harten Untergründen wie Beton, Estrich oder Putz zum Einsatz.

Es gibt die Unterscheidung zwischen den Bezeichnungen C1 und C2. Dieser Wert beschreibt die Haftfestigkeit des Fliesenklebers unter bestimmten Bedingungen wie Temperaturwechsel, Feuchtigkeit oder Wärme. Fliesenkleber der Klasse C2 hat eine höhere Haftfestigkeit von mindestens einem Newton pro Quadratmillimeter.

Flexibler Fliesenkleber

Bei dem flexiblen Fliesenkleber handelt es sich um Dünnbettmörtel oder Dünnbettkleber beziehungsweise Flexkleber. Diesem Zementkleber sind bestimmte Kunststoffe untergemischt, die eine leichte Flexibilität ermöglichen, selbst wenn der Kleber ausgehärtet ist. Dieser Fliesenkleber kommt auf Untergründen zum Einsatz, bei denen leichte Bewegungen möglich sind. Diese Bewegungen können durch Wärme und die damit verbundene Ausdehnung oder durch Temperaturschwankungen im Außenbereich entstehen.

Flexibler Fliesenkleber findet Anwendung bei Fußböden mit Fußbodenheizung oder bei Fliesen im Außenbereich. Weitere Untergründe, bei denen leichte Bewegungen möglich sind, sind Gipskarton oder Platten aus Faserzement. Der flexible Fliesenkleber beziehungsweise Dünnbettmörtel der Klasse S1 hat eine geringere Flexibilität als der Dünnbettmörtel der Klasse S2.

Dispersionskleber

Bei diesem Kleber ist es nicht erforderlich, den Kleber mit Wasser anzumischen. Der Dispersionskleber ist fertig angerührt und sofort einsatzbereit. Er hat eine weiche Konsistenz für eine leichtere Verarbeitung und härtet aus, wenn die enthaltenen gelösten Kunststoffe trocknen. Dieser Kleber hat eine hohe Flexibilität und gleichzeitig eine gute Klebekraft. Dispersionskleber eignet sich für Gipskartonplatten oder Platten aus Hartschaum. Nachteilig ist die längere Trocknungszeit, weshalb Untergründe, die feuchtigkeitsempfindlich sind, einen Schutz brauchen, damit sie nicht aufquellen oder die Feuchtigkeit einziehen.

Dispersionskleber ist anfällig für Frost und nicht für den Außenbereich geeignet. Durch die längere Trocknungszeit findet er hauptsächlich Anwendung bei Wandfliesen und ist in die Klassen D1 und D2 eingeteilt. Letztere bietet einen besseren Halt bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit.

Reaktionsharzklebstoffe

Es handelt sich um einen Fliesenkleber, bestehend aus zwei Komponenten. Enthalten sind Epoxidharz oder Polyurethan. Bei diesen Klebern ist ein vorheriges Anmischen erforderlich. Das Klebegemisch ist hochflexibel und für glatte Oberflächen wie Stahl oder Glas geeignet. Die mit dem Fliesenkleber entstehende Oberfläche ist wasserdicht und resistent gegen Chemikalien. Die Klassen R1 und R2 geben Auskunft über den Halt dieser Klebstoffe.

Welche Unterarten von Fliesenklebern gibt es?

Fliesenkleber VergleichEs gibt vier Unterarten von Fliesenkleber, die sich hauptsächlich bezüglich des Anwendungsbereiches unterscheiden. Nachfolgend gehen wir auf folgende Unterarten ein:

  • Fließbettkleber
  • Mittelbettmörtel
  • Dickbettmörtel
  • Natursteinkleber

Fließbettkleber

Bei diesem Fliesenkleber handelt es sich um einen Kleber auf Zementbasis, der nach dem Anrühren eine zähe Konsistenz bekommt, die sich gleichmäßig auf einem Untergrund verteilt. Der Vorteil liegt darin, dass es nicht erforderlich ist, den Fließbettkleber mit einer Zahnkelle zu durchkämmen, um eine ebene Kleberschicht zu erzeugen. Beim Einsatz erfolgt das Gießen des Klebers auf den Untergrund, wo er sich ausbreitet und Unebenheiten ausgleicht. Dieser Kleber eignet sich für die Verlegung von Fliesen auf großen Flächen. Er kann nur kleine Unebenheiten ausgleichen, da die Kleberschicht relativ dünn ist.

Mittelbettmörtel

Dieser Fliesenkleber ähnelt dem Fließbettkleber und eignet sich für unebenen Untergrund. Im Vergleich zum Fließbettkleber ist mit diesem Kleber der Ausgleich von Höhenunterschieden bis zu 50 Millimetern möglich. Der Mittelbettmörtel härtet nach dem Aufbringen und der Verteilung langsam aus.

Dickbettmörtel

Dieser Fliesenkleber hat eine festere Konsistenz, wodurch es möglich ist, die Fliesen in einer dicken Schicht Kleber zu verlegen. Dieser Mörtel eignet sich für den Ausgleich von größeren Höhenunterschieden oder Unebenheiten und kommt bei der Verlegung von Steinplatten mit Höhenunterschieden zum Einsatz.

Fliesenkleber für Naturstein

Für Natursteine, Glasfliesen oder Glasmosaike ist spezieller Fliesenkleber erforderlich, der verhindert, dass sich der Naturstein verfärbt oder es zu einer Trübung bei Glasfliesen kommt.

success

Es gibt fertig angerührten Fliesenkleber, der sich für die Reparatur einzelner Fliesen eignet. Um zu verhindern, dass es der Entfernung der gesamten Fliese bedarf, unter der sich gegebenenfalls ein Hohlraum gebildet hat oder bei der die Fugen Schaden genommen haben, ist dieser Kleber in einer Tube enthalten, die mit einer spritzenähnlichen Spitze versehen ist. Das soll ermöglichen, den Fliesenkleber direkt durch die Fuge oder die Beschädigung in den Hohlraum unter der Fliese zu geben.

Welche Vorteile und Nachteile hat Fliesenkleber?

VorteileBei Fliesenkleber handelt es sich um ein sehr starkes Klebegemisch, das selbst schwere Steinfliesen auf dem dafür vorgesehenen Platz hält und je nach Produkt beständig gegen Feuchtigkeit, Temperatureinflüsse oder Chemikalien ist. Fliesenkleber verhindert, dass sich einmal verlegte Fliesen bewegen beziehungsweise verrutschen und das einheitliche Gesamtbild zerstören.

Ordentlich verlegte Fliesen mit gleichmäßigen Abständen zueinander ergeben optisch ein ruhiges Gesamtbild. Durch die gute Hafteigenschaft von Fliesenkleber ist es möglich, unebene Untergründe auszugleichen und mit optisch schöneren Materialien zu verkleiden.

Nachteilig bei dem Einsatz von Fliesenkleber ist die starke Haftung, nachdem der Kleber getrocknet ist. Einmal verlegte Fliesen, die fest verklebt sind, sollen eine möglichst lange Haltbarkeit aufweisen. Das macht es schwierig, die Fliesen bei Bedarf wieder zu entfernen, wenn beispielsweise eine Fliese beschädigt ist oder ein neues Design gewünscht ist. Je nach Produkt gestaltet sich die Anwendung von Fliesenkleber als aufwendig und erfordert ein wenig handwerkliches Geschick.

  • Gute Haftung
  • Dauerhafte Haltbarkeit
  • Für unebene Untergründe geeignet
  • Verkleben von sehr schweren Materialien möglich
  • Nachträgliche Reparaturen sind aufwendig
  • Handwerkliches Geschick erforderlich
  • Nachträgliche Designänderungen nur mit viel Aufwand möglich

Welche Kaufkriterien sollte ich beim Kauf von Fliesenkleber beachten?

Darauf sollten Sie achtenBeim Kauf von Fliesenkleber spielen mehrere Faktoren eine Rolle, um die richtige Wahl zu treffen und ein Produkt zu finden, das den individuellen Anforderungen entspricht. Nachfolgend gehen wir auf wichtige Kaufkriterien ein, die bei der Auswahl des richtigen Produktes helfen können:

  • Kleberart
  • Einsatzzweck
  • Untergründe
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • Konsistenz
  • Trocknungszeit
  • Vorbereitungsaufwand
  • Inhaltsmenge
  • Farbe

Kleberart

Von der Art des Fliesenklebers ist maßgeblich abhängig, für welche Materialien er sich eignet. Es gibt bestimmte Kleberarten für Natursteinfliesen oder Glasfliesen, andere Fliesenkleber eignen sich für schwere Steinfliesen. Welche Art von Fliesenkleber für Käufer infrage kommt, ist abhängig von den individuellen Anforderungen.

Einsatzzweck

Der Einsatzzweck des Fliesenklebers entscheidet über die Anforderungen, die das Produkt erfüllen muss. Wenn der Fliesenkleber im Außenbereich zum Einsatz kommen soll, eignet sich ein Produkt, das beständig gegen Feuchtigkeit, Temperaturwechsel oder Sonneneinstrahlung ist.

Untergründe

Nicht jeder Fliesenkleber eignet sich für jeden Untergrund. Einige Fliesenkleber sind sehr starr und nur für Untergründe geeignet, die fest sind und nicht arbeiten. Andere Fliesenkleber sind flexibler und für Materialien geeignet, bei denen eine geringe Bewegung stattfinden kann, wie Gipsplatten oder Materialien, die sich durch Wärme verziehen können.

Geeignet für Fußbodenheizung

Wenn der Fliesenkleber auf einem Untergrund Anwendung finden soll, in dem eine Fußbodenheizung integriert ist, eignet sich ein flexibler Fliesenkleber, der die mögliche Ausbreitung durch Wärme übersteht, ohne dass sich Risse bilden oder die Haftkraft leidet.

Der beste FliesenkleberKonsistenz

Die Konsistenz des fertig angerührten Fliesenklebers entscheidet darüber, wie gut der Fliesenkleber Unebenheiten ausgleicht. Fließbettkleber hat eine sehr cremige Konsistenz und verteilt sich sehr gut auf dem Fußboden, selbst über große Flächen. Wenn der Fliesenkleber größere Unebenheiten ausgleichen soll, ist ein Dickbettmörtel geeignet, der eine festere Konsistenz hat und für schwere Steinfliesen geeignet ist, ohne dass das Gewicht der Fliesen den Kleber an den Seiten herausdrückt.

Trocknungszeit

Die Trocknungszeit des Fliesenklebers unterscheidet sich je nach Produkt und Art des Klebers. Einige Fliesenkleber benötigen nur wenige Stunden, um vollständig auszuhärten, andere benötigen eine Trocknungszeit von mehreren Tagen, bis der Fliesenkleber seine vollständige Klebekraft erreicht. Kleber, der schnell trocknet, eignet sich sehr gut für Fußböden.

Vorbereitungsaufwand

Es gibt Fliesenkleber, der gebrauchsfertig zumeist in einer Tube und sofort einsatzbereit ist. Vor allem bei größeren Packungen mit Fliesenkleber handelt es sich in der Regel um Fliesenkleber in Pulverform, der vor dem Gebrauch das Anrühren mit Wasser erfordert.

Inhaltsmenge

Die Inhaltsmenge hat Einfluss auf die Preisgestaltung. Daher ist es sinnvoll, vorab genau auszurechnen, wie viel Fliesenkleber für das Vorhaben erforderlich ist. Es gibt Fliesenkleber in kleinen Tuben, der sich zur Ausbesserung und Reparatur von kaputten Fliesen oder Fugen eignet, und Fliesenkleber in großen Eimern oder Säcken, der für das Verkleben von Fliesen auf einer großen Fläche gedacht ist.

Farbe

Die Farbe des Fliesenklebers spielt vor allem bei sehr kleinen Fliesen oder bei Glasfliesen eine Rolle, bei denen es möglich ist, dass ein Teil des Klebers sichtbar ist. Einige Fliesenkleber haben eine weiße Farbe, andere sind in der herkömmlichen, grauen Farbe gehalten.

Wo kann ich Fliesenkleber kaufen?

Fliesenkleber ist in zahlreichen Baumärkten erhältlich. Einige Fachgeschäfte für Tapeten und Fußböden oder Fliesenläden halten spezielle Fliesenkleber für den privaten Gebrauch bereit. Der Vorteil liegt hier in der möglichen Beratung durch einen Fachmann, der Tipps geben kann, für welchen Untergrund und für welches Material welcher Kleber geeignet ist. Nachteilig ist, dass gegebenenfalls kein geeignetes Produkt in dem begrenzten Sortiment enthalten ist. Im Fachhandel gestaltet sich ein Preisvergleich als schwierig, wenn es sich um ein begrenztes Angebot handelt.

Online steht das breit gefächerte Angebot an Fliesenkleber zur Verfügung und es ist möglich, ein Produkt zu finden, das auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es entfällt die Beratung durch einen Fachmann, weshalb es sich lohnen kann, sich vorab über unseren Ratgeber zu informieren oder bestehende Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte von Nutzern mit in die Kaufentscheidung einfließen zu lassen. Beim Kauf im Internet ist problemlos ein Preisvergleich möglich. Nachteilig sind die anfallenden Lieferzeiten, die das Bauvorhaben gegebenenfalls ein paar Tage verzögern können.

Was kostet Fliesenkleber?

Was ein Fliesenkleber kostet, ist maßgeblich davon abhängig, um was für eine Art von Kleber es sich handelt, wie viel Inhalt enthalten ist und für welchen Zweck der Kleber geeignet ist. Kleine Tuben mit gebrauchsfertigem Fliesenkleber, der zum Auffüllen von Fugen oder kleineren Hohlräumen dient, sind im einstelligen bis unteren zweistelligen Bereich erhältlich. Große Eimer, die mehrere Kilogramm Fliesenkleber enthalten, der für eine großflächige Anbringung von Fliesen geeignet ist, können preislich im mittleren bis oberen zweistelligen Bereich liegen.

Der Preis kann zwischen den Produkten stark variieren und ist abhängig davon, welche Eigenschaften der Fliesenkleber mit sich bringt. Einige Fliesenkleber enthalten Fungizide, die einer Schimmelbeugung vorbeugen, andere sind speziell für das Anbringen von Fliesen auf Fliesen geeignet, wieder andere eignen sich für weichere Untergründe wie Spanplatten oder Holzplatten. Wichtig ist, dass der richtige Fliesenkleber für das eigene Vorhaben zur Anwendung kommt.

Welchen Fliesenkleber brauche ich für welchen Untergrund?

Die verschiedenen Arten von Fliesenkleber eignen sich für bestimmte Untergründe. Zusätzlich kann es notwendig sein, den Untergrund vorab zu behandeln. Eindringende Feuchtigkeit kann Schäden an den Fliesen verursachen oder Schimmelbildung begünstigen. Der Untergrund sollte auf die Fliesenkleber-Art und das verwendete Material abgestimmt sein. Nachfolgend gehen wir darauf ein, welche Untergründe welchen Fliesenkleber und welche Vorarbeiten benötigen.

warning

Vor allem in Räumen, in denen sehr viel Feuchtigkeit herrscht wie im Badezimmer oder in der Küche, ist es wichtig, den Untergrund abzudichten, um Schäden am Bodenbelag zu vermeiden. Untergründe, die sehr viel Feuchtigkeit aufsaugen, erfordern ebenfalls eine Grundierung. Ein spezieller Tiefengrund ist erforderlich, um die Saugfähigkeit zu reduzieren und den Untergrund abzudichten.

Fliesenkleber bestellenBeton

Bei Beton handelt es sich um einen harten Untergrund, der sich in der Regel nicht ausdehnt. Er sollte sauber und frei von losen Teilen sein. Spezieller Tiefengrund als Grundierung verschließt die Poren bei Porenbeton und Estrich. Als Fliesenkleber eignet sich Dispersionskleber oder Dünnbettmörtel auf Zementbasis.

Kunststoffputz

Der Kunststoffputz sollte sauber sein, eine Grundierung ist nicht erforderlich. Flexkleber, Dispersionskleber oder flexibler Dünnbettmörtel eignen sich sehr gut zur Anbringung von Fliesen und anderen Materialien.

Gipsputz, Kalkputz oder Zementputz

Bei diesen Untergründen ist eine Grundierung mit Tiefengrund sinnvoll. Zur Anwendung kommen können Dispersionskleber oder Dünnbettmörtel auf Zementbasis.

Gips

Auf einem Untergrund aus Gips oder Gipsfaserplatten ist nach der Reinigung die Grundierung mit Tiefengrund angeraten. Hier finden ebenfalls Dispersionskleber und zementäre Dünnbettmörtel Anwendung.

Porenbeton

Porenbeton oder Gasbeton sollte sauber und frei von losen Teilen sein. Als Grundierung eignet sich eine Haftemulsion. Bei diesem Untergrund sollten flexible Fliesenkleber wie Flexkleber, flexibler Dünnbettmörtel oder Dispersionskleber zum Einsatz kommen.

Holzplatten oder Spanplatten

Wichtig bei diesem Untergrund ist, dass es sich um wasserfeste Materialien handelt. Der Untergrund sollte gereinigt sein und nicht mehr als 6 Prozent Feuchtigkeitsgehalt haben. Als Grundierung eignet sich spezieller Holzgrund und es ist flexibler Fliesenkleber wie Flexkleber, Dispersionskleber oder flexibler Dünnbettmörtel erforderlich.

Fliesen auf Fliesen

Wer sich viel Arbeit sparen möchte, kann Fliesen auf Fliesen verlegen. Es ist wichtig, dass die unteren Fliesen frei von Rückständen und komplett sauber sind. Für das Anbringen von Fliesen auf Fliesen eignen sich Flexkleber, Dünnbettmörtel oder Dispersionskleber.

Betonboden, Fließestrich, Zementestrich

Bei Böden mit Betonuntergrund kann nach der Grundierung mit Tiefengrund ein Fließbettkleber beziehungsweise Dünnbettmörtel oder ein Mittelbettmörtel zum Einsatz kommen.

Fußböden mit Fußbodenheizung

Bei Fußböden mit Heizestrich, der auf der Fußbodenheizung liegt, sollte die Grundierung mit Tiefengrund erfolgen. Es sollte keine Restfeuchte vorhanden sein. Hier eignen sich Flexkleber, flexibler Dünnbettmörtel oder Mittelbettmörtel.

Wie verlege ich Fliesen?

TippsDamit ein sauberes und lang anhaltendes Ergebnis beim Fliesenlegen entsteht, ist es nicht nur wichtig, den richtigen Fliesenkleber zu verwenden. Einige Tipps und Tricks können die Arbeit erleichtern und für ein gleichmäßiges Gesamtbild sorgen. Da Fliesen eine lange Haltbarkeit aufweisen und in der Regel mehrere Jahre den Boden oder die Wand zieren sollen, ist eine sorgfältige Arbeit unerlässlich. Nachträgliche Reparaturen oder Ausbesserungen sind nur mit sehr großem Aufwand möglich. Die nachfolgende Anleitung soll helfen, das Fliesenlegen zu erleichtern und Fehlern vorbeugen:

  1. Reinigung: Der Untergrund sollte frei von Staub, losen Teilen, Schmutz, Fettrückständen oder anderen Verunreinigungen sein.
  2. Grundierung: Die richtige Fliesen-Grundierung hilft, einen gleichmäßig saugenden Untergrund zu schaffen, auf dem die Fliesen sehr gut halten. Das Auftragen von Fliesenkleber sollte erst erfolgen, wenn die Grundierung getrocknet ist.
  3. Fliesenkleber: Wir haben bereits berichtet, welcher Fliesenkleber sich für welchen Untergrund und welche Materialien eignet. Die richtige Wahl des Fliesenklebers sorgt für ein lang anhaltendes Ergebnis.
  4. Auftragen: Je nach Art des Fliesenklebers ist das Auftragen des Klebers unterschiedlich. Fließbettkleber oder weicher Fliesenkleber kann auf großflächige Untergründe gegossen werden, wo er sich selbst ausbreitet. Bei Fliesenkleber mit einer dickeren Konsistenz oder an Wänden kann das Auftragen mithilfe einer Zahnkelle erfolgen, auf die wir im nachfolgenden Abschnitt noch einmal genauer eingehen.
  5. Fliesen anbringen: Nach dem Auftragen des Fliesenklebers erfolgt das Anbringen der Fliesen mit gleichmäßigen Abständen zueinander. Bei Fliesen mit glatten Kanten sollten die Abstände nicht abweichen, da sonst ein unruhiges Gesamtbild entsteht. Spezielle Abstandshalter, die Fugenkreuze, zwischen den Fliesen helfen, den richtigen Abstand zu finden.
  6. Verfugen: Nach der auf dem Produkt angegebenen Trocknungszeit kann das Verfugen der Fliesen erfolgen.

Welche Zahnkelle ist die richtige für mein Vorhaben?

Bei der Zahnkelle handelt es sich um ein Werkzeug, das beim Verteilen des Fliesenklebers auf dem Untergrund helfen soll. Die Zahnkelle ist mit drei glatten Seiten und einer gezahnten Seite ausgestattet, durch die es möglich ist, den Kleber gleichmäßig aufzubringen und Rillen in die Kleberschicht zu ziehen, die eine gleichmäßigere Verteilung des Klebers begünstigen sollen. Die Größe der Zahnkelle ist abhängig von der Fliesengröße. Sehr kleine Fliesen benötigen eine kleine Zahnung. Je größer die Fliese ist, desto größer sollte die Zahnung sein. Das bedeutet, dass die Zähne an der Zahnkelle, die die Rillen im Fliesenkleber erzeugen, einen größeren Abstand haben.

info

Wie finde ich heraus, welche Zahnung ich benötige? In der Regel geben die Hersteller des Fliesenklebers auf der Verpackung einen Richtwert an, welche Zahnung für den Fliesenkleber geeignet ist.

Fliesenkleber Test und VergleichDie Zahnung der Zahnkelle hat Einfluss darauf, wie viel Fliesenkleber pro Quadratmeter erforderlich ist. Nachfolgend gehen wir auf die häufigsten Fliesengrößen ein und erläutern, welche Zahnkelle geeignet ist und welchen Verbrauch von Fliesenkleber sie mit sich bringt:

  • Bis 50 Millimeter Kantenlänge: Bei Fliesen mit einer Kantenlänge von bis zu 50 Millimetern ist eine Zahnkelle mit 3 Millimetern Zahngröße empfehlenswert. Der Verbrauch des Fliesenklebers liegt bei etwa 1,5 Kilogramm pro Quadratmeter.
  • 50 bis 100 Millimeter Kantenlänge: Bei dieser Fliesengröße entsteht ein ungefährer Verbrauch von 1,8 Kilogramm pro Quadratmeter bei einer Zahngröße von 4 Millimetern.
  • 100 bis 200 Millimeter Kantenlänge: Diese Fliesengröße erfordert etwa 2,2 Kilogramm Fliesenkleber pro Quadratmeter. In der Regel kommen Zahnkellen mit einer Zahngröße von 6 Millimetern zum Einsatz.
  • 200 bis 250 Millimeter Kantenlänge: Diese Kantenlänge bringt einen Verbrauch von circa 3 Kilogramm Fliesenkleber pro Quadratmeter bei einer Zahnkelle mit 8 Millimetern mit sich.
  • 250 bis 500 Millimeter Kantenlänge: Bei den sehr großen Fliesen mit bis zu 50 Millimetern Kantenlänge sollte die Wahl auf eine Zahngröße von 10 Millimetern fallen. Der Verbrauch des Fliesenklebers liegt bei etwa 3,5 Kilogramm pro Quadratmeter.

FAQ

Kann ich mehrere Fliesenkleber-Arten mischen?

Das Vermischen von verschiedenen Fliesenkleber-Arten kann bei bestimmten Materialien wie Marmor dafür sorgen, dass die Farbe ausbleicht. Das liegt daran, dass der Naturstein sehr viel Wasser aufnehmen kann. Vor allem bei grauem Fliesenkleber besteht die Gefahr, dass der Stein das Wasser aus dem Kleber zieht und es zu grauen Verfärbungen kommt. Es ist nicht angeraten, Fliesenkleber zu mischen. Gegebenenfalls ist es möglich, wenn beide Fliesenkleber dieselbe Farbe haben.

Wozu dient das Rillenmuster einer Zahnkelle?

Das Rillenmuster soll dem Kleber einen Verdrängungsraum zur Verfügung stellen. Das verhindert, dass beim Aufbringen der schweren Fliese an den Seiten der Fliese zu viel Kleber herausquillt. Der Kleber hat durch die Rillen Platz, sich gleichmäßig zu verteilen.

Wieso muss ich Fliesen verfugen?

Das Verfugen der Fliesen beschreibt das Auffüllen der Rillen zwischen den Fliesen mit Fugenmasse. Das hat hauptsächlich einen optischen Zweck und schafft eine gleichmäßige Fuge zwischen den einzelnen Fliesen. Diese Fuge soll das Eindringen von Feuchtigkeit in Hohlräume unter den Fliesen vermeiden und die Fliesen besser zusammenhalten.

Hat die Stiftung Warentest einen Fliesenkleber-Test durchgeführt?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat keinen Fliesenkleber-Test durchgeführt und keinen Testsieger bestimmt. Es gibt einen kurzen Artikel über einen Fliesenkleber von Knauf, bei dem ein Leser der Stiftung Warentest kritisiert, dass die Verpackung nur halb voll war und mehr Inhalt vortäuscht, als sie enthielt. Auf dem Produkt war der genaue Inhalt in Kilogramm angegeben, was die Waage bestätigte. Es handelte sich lediglich um Kritik an der Größe der Verpackung.

Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald sich die Stiftung Warentest Fliesenklebern widmet und einige Produkte unter die Lupe nimmt. Bis dahin kann es sich lohnen, in unserem Produktvergleich nach geeignetem Fliesenkleber für das gewünschte Vorhaben zu stöbern.

Gibt es einen Fliesenkleber-Test von Öko Test?

Öko Test hat noch keinen Fliesenkleber-Test veröffentlicht. Es gibt einen interessanten Artikel von Öko Test, der sich mit außergewöhnlichen Materialien für Fußböden beschäftigt. Unter anderem führt Öko Test in diesem Bereich einige Fliesenarten auf. Wir werden unseren Ratgeber an dieser Stelle ergänzen, sobald sich die Verbraucherorganisation dazu entscheidet, einige Fliesenkleber näher zu untersuchen.

Glossar

Lösungsmittel
Lösungsmittel oder Lösemittel sind Stoffe, die feste Stoffe, Flüssigkeiten oder Gase auflösen können. Sie können diese Stoffe verdünnen und verhindern gleichzeitig, dass es zu chemischen Reaktionen zwischen den Stoffen kommt.
Spanplatten
Spanplatten bestehen aus Bindemittel und kleinen Holzteilen. Leim hält die unterschiedlich großen Holzspäne zusammen, die in Form einer mehrschichtigen Platte verpresst sind.
Porenbeton
Porenbeton ist ebenfalls unter dem Namen Gasbeton bekannt. Dieser mineralische Baustoff ist hochporös und hat eine geringe Dichte. Der Kalkzement- oder Zementmörtel hat Poren, die durch Blähen des Stoffes entstehen.
Gips
Gips ist ein Mineral, das sehr oft vorkommt und zur Klasse der Sulfate zählt.
Styroporplatten
Styropor ist der Handelsname für Polystyrol. Es handelt sich um einen Kunststoff beziehungsweise ein Thermoplast, das transparent, weiß, geschäumt oder teilkristallin ist.
Weichfaserplatten
Weichfaserplatten sind Platten aus kleinen Nadelholz-Fasern. Zusammen mit Bindemitteln erfolgt das Pressen zu robusten Platten, die langlebig sind und sehr gut Wärme speichern und leiten.
Akustikplatten
Akustikplatten sind Trägerplatten mit einer schallabsorbierenden Oberflächenbeschichtung. Ein Akustikvlies im Zwischenraum soll die Raumakustik verbessern.
Zahnspachtel
Ein Zahnspachtel ist ein rechteckiges Stahlblech mit gezacktem Rand. Er dient dazu, Spachtelmasse, Fliesenkleber oder Putz auf Wände, Böden und andere Oberflächen aufzutragen und zu glätten. Der gezahnte Rand soll Struktur in die aufgetragene Masse bringen und sorgt für ein Rillenmuster.
Traufel
Eine Traufel, Glättscheibe oder Glättkelle besteht hauptsächlich aus einem rechteckigen Stahlblech. Dieses Gerät dient dazu, Spachtelmasse, Fliesenkleber oder Putz auf Wände aufzutragen und zu glätten. Einige Traufeln haben einen gezahnten Rand um Struktur in die aufgetragene Masse zu bringen.
Keramik
Keramik ist ein nichtmetallischer, anorganischer Werkstoff. Weitere Namen sind Steingut, Porzellan oder Steinzeug. Diese gebrannten und geformten Produkte dienen als Bauteile, Werkzeug oder als Dekoelemente. Keramik ist ein Material für Deko-Fliesen, Geschirr, Dachziegel, Ofenkacheln oder Waschbecken, Badewannen und WC-Schüsseln.
Acrylglas
Das ist die kurze Bezeichnung für einen thermoplastischen Kunststoff. Der Fachbegriff lautet Polymethylmethacrylat.
Deckenrosetten
Deckenrosetten sind runde Deckendekorationen beziehungsweise Verzierungen aus Gips.
Feinsteinzeug
Feinsteinzeug ist die allgemeine Bezeichnung für keramische Fliesen.
Estrich
Estrich ist die deutsche Bezeichnung für den Aufbau eines Fußbodens, der als Untergrund für Fußbodenbeläge dient oder für fertige Fußböden.
Polyurethan
Polyurethan oder kurz PE ist ein Kunststoff oder Kunstharz.
Epoxidharz
Epoxidharze sind härtbare Kunstharze, die mit weiteren Zusatzstoffen zu einem Kunststoff werden können.

Fliesenkleber-Liste 2020: Finden Sie Ihren besten Fliesenkleber

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. Knauf Superkleber Fliesenkleber 09/2020 7,50€ Zum Angebot
2. Pattex Montagekleber Power Fliesenkleber 09/2020 4,67€ Zum Angebot
3. IsolBau fertiger Fliesenkleber 09/2020 18,50€ Zum Angebot
4. Fix-A-Floor extra stark Fliesenkleber 09/2020 14,63€ Zum Angebot
5. Everbuild EVBFIX01 Fliesenkleber 09/2020 7,90€ Zum Angebot
6. KNAUF K4 Fliesenkleber 09/2020 24,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Knauf Superkleber Fliesenkleber