14 verschiedene Gaming-Monitore im Vergleich – finden Sie Ihren besten Gaming-Monitor für höchste Ansprüche beim Spielen – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein leidenschaftlicher Computerspieler benötigt einen Bildschirm, der Spiele in möglichst hoher Qualität und satten Farben darstellen kann. Ein schneller und leistungsstarker Computer und eine gute Grafikkarte allein helfen wenig, wenn der Monitor die Grafik der modernen Spielewelt nicht wiedergeben und mit dem Tempo des Rechners nicht mithalten kann. Nur mit einem großen Bildschirm, einer hohen Auflösung und einer schnellen Reaktionszeit des Monitors versprechen Computerspiele ungetrübten Genuss. Großer Beliebtheit unter Computerspielern erfreuen sich Gaming-Monitore mit einem gewölbten Bildschirm, dem Curved Screen. Andere legen großen Wert auf die hohen Auflösungsstandards 4K/Ultra HD (UHD) oder achten auf ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Gaming-Monitor-Vergleich informiert ausführlich über 14 beliebte Gaming-Monitore samt ihren Eigenschaften. Es gibt Informationen zu Aspekten wie Bildschirmgröße, Auflösung und Reaktionszeit. Der Ratgeber geht auf die relevanten Vergleichskriterien ein, vermittelt Hintergrundwissen rund um das Thema Gaming-Bildschirm und beantwortet häufig gestellte Fragen im FAQ-Bereich. Wer erfahren möchte, ob es von der Stiftung Warentest oder von Öko-Test einen Gaming-Monitor-Test mit Testsieger gibt, erfährt das am Ende des Textes.

4 leistungsfähige Gaming-Monitore im Vergleich

Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor
Amazon-Bewertung
(273 Kundenbewertungen)
Farbe
Schwarz
Größe
24 Zoll
Gewicht
3,07 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel – Full HD
Bildwiederholrate
144 Hertz
Helligkeit
350 cd/m²
Reaktionszeit
1 Millisekunde
HDMI-Anschlüsse
1
Lieferumfang
1 x Monitor, 1 x Stromkabel, 1 x HDMI/DisplayPort-Kabel, 1 x Treiber-CD, 1 x Garantiekarte
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon154,99€ Idealo154,99€ OttoPreis prüfen Computeruniverse147,90€ Ebay154,99€ Saturn154,99€ Media Markt154,99€ OFFICE-Partner154,99€
BenQ EL2870U Gaming-Monitor
Amazon-Bewertung
(11.201 Kundenbewertungen)
Farbe
Grau
Größe
28 Zoll
Gewicht
5,7 Kilogramm
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel – UHD
Bildwiederholrate
60 Hertz
Helligkeit
300 cd/m²
Reaktionszeit
1 Millisekunde
HDMI-Anschlüsse
2
Lieferumfang
1 x Monitor, 1 x Netzkabel, 1 x HDMI-Kabel, 1 x Kurzanleitung, 1 x CD-Manual
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon274,00€ Idealo273,00€ OttoPreis prüfen notebooksbilliger286,83€ OFFICE-Partner288,64€ Alternate300,00€ Cyberport325,00€ Jacob329,53€
Asus VS248HR Gaming-Monitor
Amazon-Bewertung
(3.977 Kundenbewertungen)
Farbe
Schwarz
Größe
24 Zoll
Gewicht
4,1 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel – Full HD
Bildwiederholrate
50 bis 76 Hertz
Helligkeit
250 cd/m²
Reaktionszeit
1 Millisekunde
HDMI-Anschlüsse
1
Lieferumfang
1 x Monitor, 1 x VGA-Kabel, 1 x Netzteil, 1 x Kurzanleitung, 1 x Garantiekarte
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon299,99€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
LG 27GL850-B Gaming-Monitor
Amazon-Bewertung
(1.741 Kundenbewertungen)
Farbe
Schwarz
Größe
27 Zoll
Gewicht
6,1 Kilogramm
Auflösung
2.560 x 1.440 Pixel
Bildwiederholrate
144 Hertz
Helligkeit
350 cd/m²
Reaktionszeit
1 Millisekunde
HDMI-Anschlüsse
2
Lieferumfang
Monitor, Netzkabel, HDMI Kabel, USB 3.0 Kabel, Kurzbedienungsanleitung, Treiber – CD, Maushalter, Kabelhalter, externes Netzteil, DisplayPort
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon426,96€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen Computeruniverse412,00€ Jacob428,39€ Expert Technomarkt429,00€ OFFICE-Partner429,00€ Ebay429,95€
Abbildung
Modell Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor BenQ EL2870U Gaming-Monitor Asus VS248HR Gaming-Monitor LG 27GL850-B Gaming-Monitor
Amazon-Bewertung
(273 Kundenbewertungen)
(11.201 Kundenbewertungen)
(3.977 Kundenbewertungen)
(1.741 Kundenbewertungen)
Farbe Schwarz Grau Schwarz Schwarz
Größe 24 Zoll 28 Zoll 24 Zoll 27 Zoll
Gewicht 3,07 Kilogramm 5,7 Kilogramm 4,1 Kilogramm 6,1 Kilogramm
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel – Full HD 3.840 x 2.160 Pixel – UHD 1.920 x 1.080 Pixel – Full HD 2.560 x 1.440 Pixel
Bildwiederholrate 144 Hertz 60 Hertz 50 bis 76 Hertz 144 Hertz
Helligkeit 350 cd/m² 300 cd/m² 250 cd/m² 350 cd/m²
Reaktionszeit 1 Millisekunde 1 Millisekunde 1 Millisekunde 1 Millisekunde
HDMI-Anschlüsse 1 2 1 2
Lieferumfang 1 x Monitor, 1 x Stromkabel, 1 x HDMI/DisplayPort-Kabel, 1 x Treiber-CD, 1 x Garantiekarte 1 x Monitor, 1 x Netzkabel, 1 x HDMI-Kabel, 1 x Kurzanleitung, 1 x CD-Manual 1 x Monitor, 1 x VGA-Kabel, 1 x Netzteil, 1 x Kurzanleitung, 1 x Garantiekarte Monitor, Netzkabel, HDMI Kabel, USB 3.0 Kabel, Kurzbedienungsanleitung, Treiber – CD, Maushalter, Kabelhalter, externes Netzteil, DisplayPort
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 154,99€ Idealo 154,99€ Otto Preis prüfen Computeruniverse 147,90€ Ebay 154,99€ Saturn 154,99€ Media Markt 154,99€ OFFICE-Partner 154,99€ Amazon 274,00€ Idealo 273,00€ Otto Preis prüfen notebooksbilliger 286,83€ OFFICE-Partner 288,64€ Alternate 300,00€ Cyberport 325,00€ Jacob 329,53€ Amazon 299,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 426,96€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Computeruniverse 412,00€ Jacob 428,39€ Expert Technomarkt 429,00€ OFFICE-Partner 429,00€ Ebay 429,95€

1. Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor mit hoher Bildwiederholrate

Der Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor ist ein vergleichsweise preisgünstiges Gerät. Er wird vom Hersteller als Allzweckmonitor beschrieben, der für störungsfreie Bilder beim Spielen sorgt. Das Gerät zeichnet sich durch seine Synchronisierungs-Technologie, die mit 144 Hertz (Hz) hohe Bildwiederholrate und die schnelle Reaktionszeit von einer Millisekunde aus. Der Monitor eignet sich sowohl für Gaming als auch das Anschauen von Filmen. Hier eine Auflistung wichtiger Fakten und Produkteigenschaften:

  • Produktlinie: Philips E-Line
  • Bildschirmdiagonale: 23,8-Zoll = 60,5 Zentimeter
  • Reaktionszeit: Eine Millisekunde
  • Maximale Auflösung: 1.920 x 1.080 bei 144 Hertz (Hz)
  • Anschlüsse: HDMI, DisplayPort
  • Lautsprecher: Integrierte Lautsprecher
  • VESA-Halterung: 100 x 100 Millimeter

Die Tatsache, dass der Philips Gaming-Monitor das Bild bis zu 144-mal pro Sekunde neu aufbaut, ist für Spieler relevant. Dieser Umstand kann beim Zocken den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.

info

Warum sollte ein Gaming-Monitor eine möglichst hohe Bildwiederholrate aufweisen? Je höher die Bildwiederholrate, desto geringer ist die Gefahr, dass es zu Ruckeln und dadurch bedingten Verzögerungen kommt. In einem Spiel können wenige Millisekunden (ms) den Ausschlag geben.

Die schnelle Reaktionszeit von einer Millisekunde soll sicherstellen, dass die Bilder scharf und kontrastreich sind. Mit Bewegungsunschärfen muss der Anwender laut Hersteller Philips nicht rechnen.

Das Gaming-Display ist mit einer OSD-Steuerung– mit Schnellzugriff ausgestattet, die verschiedene Optionen bietet. Ein On Screen Display ist ein Bedienmenü, das sich auf dem Bildschirm befindet. Für Verbesserungen in dunklen Feldern der Szenerie eines Spiels soll beispielsweise der FPS-Modus sorgen. Versteckte Objekte im Spiel sollen dadurch besser wahrnehmbar sein. Im Racing-Modus dagegen wird das Display auf die schnellste Reaktionszeit und hohe Farbwiedergabe eingestellt

Der Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor verfügt über ein mattes Display, integrierte Lautsprecher und einen abnehmbaren Standfuß. Zum Lieferumfang zählen neben dem Bildschirm ein Stromkabel, ein HDMI/DisplayPort-Kabel, eine Treiber-CD sowie die Garantiekarte.

FAQ

Wie viele Jahre Garantie gibt es auf den Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor?
Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre.
Ist der Gaming-Bildschirm höhenverstellbar?
Nein, das Gerät ist nicht höhenverstellbar.
Welches Seitenverhältnis hat der Monitor?
Das Seitenverhältnis beträgt 16:9.
Wie groß ist der Gaming-Monitor?
Der Philips 242E1GAJ misst 54 x 41,4 x 20,7 Zentimeter.

2. BenQ EL2870U Gaming-Monitor mit HDR und B.I.+-Sensor

Der Gaming-Monitor BenQ EL2870U aus der preislichen Mittelklasse hat die HDR-Technologie. Sie soll für ein gestochen scharfes und detailreiches Bild sorgen. Weiterhin hat das Gerät einen B.I.+-Sensor. B.I.+ steht für Brightness Intelligence Plus. Der B.I.+-Sensor ermöglicht die Anpassung von Helligkeit und Farbtemperatur, um die Darstellung der Spiele zu optimieren und die HDR-Videoleistung bestmöglich zu nutzen.

Der 28-Zoll-Monitor (71 Zentimeter) hat eine Ultra-HD-Auflösung (UHD) und eine schnelle Reaktionszeit von einer Millisekunde. Das Kontrastverhältnis des TN-Panels beträgt 1.000:1. Kann ein Monitor einen weißen Bildpunkt 1.000-mal heller als einen schwarzen darstellen, liegt ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 vor. Generell gilt beim Kontrastverhältnis eine einfache Faustregel: Je höher, desto besser.

Die Bild-Wiederholfrequenz liegt bei 60 Hertz (Hz) und das Seitenverhältnis bei 16:9. Zwei HDMI-2.0-Anschlüsse und ein DisplayPort-1.4-Anschluss sorgen für Auswahlmöglichkeiten in puncto Konnektivität. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehört AMD FreeSync. Diese Funktion soll beispielsweise Bildabrisse und defekte Frames eliminieren.

success

Über den Hotkey kann der Nutzer vier HDR- und B.I+-Stufen auswählen, um feine Details möglichst scharf anzeigen zu lassen. Dieses Gesamtpaket wird als Opt-Clarity bezeichnet.

Eye-Care, mit der dieser BenQ-Gaming-Monitor ebenfalls ausgerüstet ist, reduziert laut Herstellerangaben eine Ermüdung der Augen, was eine komfortablere Nutzung zur Folge haben soll.

FAQ

Ist der BenQ EL2870U Gaming-Monitor höhenverstellbar?
Nein, das ist nicht möglich.
Wird ein DisplayPort-Kabel mitgeliefert?
Nein, Strom-, HDMI- und USB-C-Kabel sind im Lieferumfang des Monitors enthalten.
Gibt es einen Kopfhöreranschluss?
Ja, ein klassischer Klinken-Kopfhöreranschluss ist vorhanden.
Hat der Gaming-Monitor eingebaute Lautsprecher?
Ja, es gibt beim BenQ EL2870U Gaming-Monitor zwei integrierte Lautsprecher.

3. Asus VS248HR Gaming-Monitor – schnelle Reaktionszeit und neigbar

Der Asus VS248HR Gaming-Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von 24 Zoll (61 Zentimeter). Die schnelle Reaktionszeit von einer Millisekunde erlaubt eine verzögerungsfreie Darstellung. Der Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full HD auf. Durch verschiedene Bildschirmvoreinstellungen lassen sich Kontrast, Farbe und Helligkeit an die jeweilige Anwendung anpassen.

info

Wie lassen sich Verzerrungen auf Grund von unterschiedlichen Bildseitenverhältnissen verhindern? Einige Videos sind im Breitbildformat 16:9 aufgenommen worden, andere im Bildseitenverhältnis 4:3. Bei diesem Asus-Monitor soll Aspect Ratio Control dafür sorgen, dass die Inhalte optimal dargestellt werden.

Das integrierte OSD-Menü bietet dem Nutzer laut Hersteller die Möglichkeit, das Gerät intuitiv und unkompliziert zu bedienen. Für Spiele bietet sich der Gaming-Modus an, für die Bildbearbeitung der Landschaftsmodus. Es gibt je einen HDMI-, VGA- und DVI-Eingang zum Anschluss des Monitors an den Rechner. Ein VGA-Kabel liegt bei.

success

Die Bildschirmposition lässt sich in einem Neigungswinkel von bis zu 25 Grad anpassen – 5 Grad nach vorn und 20 Grad nach hinten. Der Monitor kann alternativ auf dem Schreibtisch aufgestellt oder an der Wand befestigt werden.

Das Gerät ist auf der Vorderseite in glänzendem Schwarz gehalten. Der Monitor fußt auf einem runden und sehr flachen Standpanel, was den schlichten Look des Gaming-Monitors abrundet.

FAQ

Welches Kontrastverhältnis hat der Asus VS248HR Gaming-Monitor?
Das Kontrastverhältnis des Monitors wird mit 50.000.000:1 angegeben.
Welche Garantie gibt es?
Der Hersteller gewährt eine Garantie von 3 Jahren.
Wie hoch ist der Bildschirm inklusive Standfuß?
Die Gesamthöhe beträgt etwa 41 Zentimeter.
Hat der Monitor interne Lautsprecher?
Nein, es sind keine Lautsprecher eingebaut.

4. LG 27GL850-B Gaming-Monitor mit IPS-Panel und speziellen Gaming-Features

Der LG 27GL850-B Gaming-Monitor aus dem mittleren Preissegment hat ein nahezu rahmenloses Design. Die wichtigsten Produkteigenschaften in der Übersicht:

  • 27 Zoll – 68,58 Zentimeter – Bilddiagonale
  • 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung
  • IPS-Panel
  • Eine Millisekunde Reaktionszeit
  • HDR 10
  • Bis zu 144 Hertz (Hz) Bildrate
  • NVIDIA G-Sync-kompatibel
  • Anschlüsse: 2x HDMI 2.2, 1x DisplayPort 1.4, 3x USB 3.0

Das schnelle IPS-Panel und HDR 10 sorgen laut Hersteller für gute Voraussetzungen, um selbst in schnellen Games erfolgreich zu sein. NVIDIA G-Sync und Adaptive FreeSync sollen laut LG in Verbindung mit der Bildwiederholrate von 144 Hertz (Hz) ruckelfreie Spielesessions ermöglichen.

success

Eine Besonderheit dieses Bildschirms sind die speziellen Gaming-Features wie das Fadenkreuz oder der Black Stabilizer, die dem Spieler einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Gegnern verschaffen können.

Hervorzuheben ist die Anschlussvielfalt des Gaming-Monitors. Neben zwei HDMI-Anschlüssen und einem DisplayPort-Anschluss kann der Anwender weitere Geräte per USB mit dem Bildschirm verbinden.

info

Was ist ein IPS-Panel? IPS-Panele – In-Plane-Switching – sind bekannt für bessere Farben, Blickwinkel und Kontrastwerte als die sonst in Gaming-Monitoren verbreiteten TN-Panels. Teilweise gibt es Defizite hinsichtlich der Geschwindigkeit, was bei dem Modell laut Hersteller nicht der Fall ist.

FAQ

Kann ich den LG 27GL850-B Gaming-Monitor an der Wand befestigen?
Ja, das ist möglich.
Welches Kontrastverhältnis hat der Bildschirm?
LG gibt hierzu einen Wert von 1.000:1 an.
Wie weit ragt der Standfuß hervor?
Es sind 7 Zentimeter von der Unterkante des Bildschirms bis zu den Spitzen der beiden Standfüße.
Wie lang ist das Netzkabel?
Das Kabel ist 1,5 Meter lang.

5. Asus VS247HR Gaming-Monitor – schlank und ergonomisch designt

Der Asus VS247HR Gaming-Monitor ist ein Gerät für Menschen mit einem begrenzten Budget. Bei einer Bildschirmdiagonale von 60,96 Zentimetern und knapp 24 Zoll bringt der Bildschirm eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln mit.

info

Wie groß sollte ein Gaming-Monitor sein? Hier kommt es vor allem auf die individuellen Wünsche des Gamers an. Weniger als 24 Zoll, entsprechend 61 Zentimetern, Displaydiagonale sollten es jedoch nicht sein, weil sonst Details im Spiel nicht gut genug sichtbar sein könnten.

Das Gerät hat die Funktion Asus Smart Contrast Ratio – ASCR – mit einem Kontrastverhältnis von 50.000.000:1, das in Kombination mit der kräftigen Hintergrundbeleuchtung des LED-Displays einen guten Schwarzwert liefern soll. Die Reaktionszeit von 2 Millisekunden (ms) ist zwar kein Top-Wert, bietet aber ordentliche Voraussetzungen für eine ausreichend starke Leistung beim Spielen. Gaming-Bildschirme mit einer Millisekunde Reaktionszeit bewegen sich fast ausnahmslos in einem höheren Preisbereich. Mit 1x VGA, 1x DVI und 1x HDMI bietet der Gaming-Monitor eine breite Anschlussvielfalt. So kann der Nutzer verschiedene Endgeräte mit dem Bildschirm verbinden.

Der schwarze Monitor hat einen ergonomischen Standfuß. Er kann bei Bedarf schnell entfernt werden, um den Monitor beispielsweise an der Wand zu montieren. Der Bildschirm hat einen Neigungswinkel von 25 Grad. Er lässt sich um 5 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten neigen, um eine optimale Anpassung an die Sitzhöhe zu ermöglichen.

FAQ

Welches Seitenverhältnis hat der Asus VS247HR Gaming-Monitor?
Es beträgt 16:9.
Wie schwer ist der Bildschirm?
Der Monitor wiegt 6,6 Kilogramm.
Kann ich den Monitor horizontal oder vertikal verstellen?
Nein, das ist nicht möglich.
Gibt es einen Ruhemodus?
Ja, der Monitor hat einen solchen Modus.

6. Acer Nitro XV0 Gaming-Monitor – IPS-Panel und 144 Hertz (Hz)

Der Acer Nitro XV0 Gaming-Monitor aus der unteren Preisklasse ist 23,8 Zoll groß und hat ein Seitenverhältnis von 16:9. Der IPS-Monitor hat ein Full-HD-Display, dessen Auflösung bei 1.920 x 1.080 Pixeln liegt.

success

Eine Bildwiederholungsrate von 144 Hertz (Hz) soll dafür sorgen, dass das Bild ruckelfrei läuft, selbst wenn die Grafik des Lieblingsspiels etwas anspruchsvoller sein sollte. Hinzu kommt eine gute Reaktionszeit von einer Millisekunde.

Der Gaming-Monitor von Acer hat zwei HDMI-Anschlüsse, einen DisplayPort- und einen Audio-Anschluss. Screen Tearing soll durch AMD Freesync verhindert werden, das für eine Synchronisation zwischen Grafikkarte und Monitor sorgt.

info

Was ist Screen Tearing? Als Screen Tearing wird ein Phänomen bezeichnet, das vielen Gamern bekannt ist. Übersetzt bedeutet der Begriff so viel wie „Bildschirm zerreißen“. Es handelt sich also um stockende und nicht richtig flüssige Bilddarstellungen. Tearing entsteht, wenn Grafikkarte und Bildschirm nicht harmonieren.

FAQ

Kann ich den Acer Nitro XV0 Gaming-Monitor in der Höhe verstellen?
Ja, das ist möglich.
Welche HDMI-Version hat der Anschluss des Monitors?
Es ist HDMI 2.0.
Lässt sich der Monitor an der Wand befestigen?
Ja, das ist möglich.
Besitzt der Gaming-Monitor einen USB-Anschluss?
Nein, einen USB-Anschluss gibt es nicht.

7. Asus VS278H Gaming-Monitor mit 27 Zoll und integriertem Gaming-Modus

Der Asus VS278H Gaming-Monitor hat eine Größe von 27 Zoll, was einer Bildschirmdiagonale von knapp 69 Zentimetern entspricht. Das Gerät zeichnet sich durch eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, einer Reaktionszeit von einer Millisekunde sowie einem Kontrastverhältnis von 80.000.000:1 aus.

Der Gaming-Monitor hat zwei HDMI-Schnittstellen. Ein stabiler Standfuß zählt ebenfalls zur Ausstattung des Geräts, das über ein schlankes Profil verfügt. Die Anschaffung zusätzlicher Boxen ist nicht notwendig. Der Bildschirm besitzt integrierte Lautsprecher.

success

Splendid Video Intelligence ist eine besonderes Feature des Asus VS278H. Durch die Erfassung aller Bildpunkte des Gaming-Monitors werden Kontrast, Helligkeit, Farbe und Bildschärfe an den Nutzer angepasst. Das Gerät bietet dem Nutzer eine große Auswahl an verschiedenen Modi, darunter einen Gaming-Modus.

Der Bildschirm hat einen Lese-Modus und diverse andere Einstellungsmöglichkeiten. Mit seinem schlichten Design und der klassisch schwarzen Farbgebung dürfte er sich sowohl für den Einsatz im Büro als auch im Home-Office eignen.

FAQ

Welche Abmessungen hat der Asus VS278H Gaming-Monitor?
Er misst 22,5 x 64,9 x 47 Zentimeter.
Welche Bildhelligkeit hat das Display?
Der Wert liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter. Bei Candela handelt es sich um eine Einheit der Leuchtdichte, die ins Verhältnis zur Fläche gesetzt wird. Die Leuchtdichte gibt Aufschluss darüber, welcher Helligkeitseindruck von einer beleuchteten Fläche ausgeht. Damit hat sie für Bildschirme Relevanz.
Kann ich den Bildschirm an der Wand befestigen?
Ja, das ist möglich. Das VESA-Maß beträgt 100 x 100 Millimeter.
Verfügt der Bildschirm über ein Sicherheitsschloss?
Ja, ein Kensington-Sicherheitsschloss ist vorhanden.

8. BenQ MOBIUZ EX2710 Gaming-Monitor mit 27 Zoll und AMD FreeSync

Der BenQ MOBIUZ EX2710 Gaming-Monitor hat einen 27 Zoll (68,58 Zentimeter) großen Bildschirm. Damit soll sich das Gerät zum Spielen, Filme schauen oder Videos schneiden eignen. Der BenQ-Monitor verfügt über ein IPS-Panel. Das bedeutet, dass sich auch bei schrägen Betrachtungswinkeln Farben, Helligkeit und Kontrast nicht oder kaum verändern.

success

Ein besonderes Merkmal des Gaming-Monitors ist Low Blue Light. Die Funktion reduziert potenziell schädliches blaues Licht, was förderlich für die Gesundheit ist und ein besseres Einschlafen nach einem langen Abend am Rechner ermöglichen soll.

Der BenQ MOBIUZ EX2710 hat eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde, gemeinsam mit AMD FreeSync Premium tritt Motion-Blur und störende Artefakte überhaupt nicht auf. Der Gaming-Monitor von BenQ besitzt zwei HDMI-Eingänge, sodass der Nutzer zum Beispiel seinen PC und einen Blu-Ray-Player gleichzeitig anschließen kann.

info

Wie viele Stunden am Stück sollte ich höchstens am Bildschirm sitzen? Fachleute raten dazu, auf keinen Fall länger als 2 Stunden am Stück vor dem Monitor zu sitzen. Besser ist es, jede Stunde etwa 5 bis 10 Minuten Bildschirmpause zu machen und den Augen etwas Entspannung zu gönnen.

Der in Schwarz gehaltene Monitor fällt vor allem durch seinen schlanken Rahmen auf. Zudem hat der Hersteller dem Gerät zwei 2,5 Watt-Lautsprecher und eine Kopfhörerbuchse verpasst.

FAQ

Hat der BenQ MOBIUZ EX2710 Gaming-Monitor einen DisplayPort-Anschluss?
Ja, ein DisplayPort-1.2-Anschluss ist vorhanden.
Liegt ein Netzkabel bei?
Ja, ein Netzkabel wird mitgeliefert.
Kann ich den Monitor drehen?
Nein, Drehungen sind nicht möglich, der Gaming-Monitor ist nur neigbar.
Wie lang ist das beiliegende HDMI-Kabel?
Das Kabel ist etwa 1,5 Meter lang.

9. Gigabyte G27FC Gaming-Monitor mit gewölbtem Display

Der Gigabyte G27FC Gaming-Monitor aus der mittleren Preisklasse fällt sofort durch sein Äußeres auf. Das Gerät ist ein gewölbter Bildschirm, ein sogenannter Curved Monitor mit einer Größe von 27 Zoll. Hauptmerkmal eines Curved Monitors ist dessen gewölbter Bildschirm. Die Wölbung passt sich dem menschlichen Auge an und ermöglicht eine bessere Wahrnehmung aller Bildschirminhalte. Gleichzeitig soll es für die Augen weniger anstrengend sein.

Hier die weiteren wesentlichen Produkteigenschaften des Geräts in der Übersicht:

  • Paneltechnik: VA
  • Auflösung: Full HD
  • Bildschirm-Technologie: LCD
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Hardware-Schnittstellen: 2 x HDMI 1.4, 1 x DisplayPort 1.2
  • Bild-Wiederholfrequenz: 165 Hertz (Hz)
  • Reaktionszeit: Eine Millisekunde

Zusätzlich verfügt der Gaming-Bildschirm über zwei USB-3.0-Anschlüsse, an die weitere Endgeräte anschließbar sind. Ein Kopfhöreranschluss ist vorhanden. Zwei eingebaute Lautsprecher mit jeweils 2 Watt Leistung sorgen laut Hersteller für einen guten Sound.

FAQ

Wie schwer ist der Gigabyte G27FC Gaming-Monitor?
Der Monitor wiegt 6,4 Kilogramm.
Ist der Bildschirm neigbar?
Ja, in einem Bereich zwischen -5 Grad und +20 Grad.
Wird das HDMI-Kabel mitgeliefert?
Ja, ein HDMI-Kabel liegt bei.
Welches Kontrastverhältnis gibt es?
Das Kontrastverhältnis beträgt 3.000:1.

10. Acer Predator XB241H Gaming-Monitor – zertifiziertes eSport-Equipment

Der Acer Predator XB241H Gaming-Monitor ist das Einstiegsmodell der Acer XB1-Serie. Das Gerät wurde als zertifiziertes eSport-Equipment klassifiziert. In der ESL – eSports-League – spielten die besten Gamer der Welt in verschiedenen Turnieren auf diesem Monitor.

Der Acer Predator XB241H hat einen 24-Zoll-Bildschirm (61 Zentimeter) mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und wird mit einem DisplayPort-Kabel ausgeliefert. Die Reaktionszeit von einer Millisekunde und die hohe Bildwiederholungsrate von 144 Hertz (Hz) sollen beim Spielen für eine präzise Performance sorgen.

success

Der Monitor ist vor allem für Spieler interessant, die in ihrem Computer eine GeForce-Grafikkarte NVIDIAs verwenden. Die in die Monitor-Software integrierte G-Sync-Funktion soll das Maximum aus der Grafikkarte herausholen und für ein flüssiges Spielerlebnis sorgen.

Der Gaming-Monitor verfügt über einen Blue-Light-Filter und Low Dimming, wodurch sich der Monitor laut Herstellerangaben an die Lichtverhältnisse in den Räumlichkeiten anpasst. Dadurch sollen die Augen weniger stark belastet werden. Der Bildschirm ist in Höhe und Neigung verstellbar.

info

Warum sollte ein Gaming-Monitor höhenverstellbar und neigbar sein? Wer stundenlang vor dem Rechner sitzt und zockt, für den ist eine optimale Sitzposition wichtig. Diese lässt sich umso leichter herstellen, je vielfältiger der Bildschirm verstellt werden kann.

Der Monitor ist schwarz und hat einen breiten Standfuß. Anders als bei herkömmlichen Acer-Monitoren befindet sich in der Mitte des unteren Bildschirmrandes kein typisches Acer-Logo, sondern ein rot-graues Predator-Logo. Das Acer-Logo befindet sich am oberen Bildschirmrand links.

FAQ

Hat der Acer Predator XB241H Gaming-Monitor eine Hintergrundbeleuchtung?
Ja, der Monitor hat eine LED-Hintergrundbeleuchtung.
Hat das Gerät eingebaute Lautsprecher?
Ja, zwei Lautsprecherboxen sind integriert.
Wie viele HDMI-Eingänge hat der Bildschirm?
Der Acer Predator XB241H Gaming-Monitor hat einen HDMI-Eingang.
Welches Kontrastverhältnis gibt es?
Das Kontrastverhältnis wird mit 1.000:1 angegeben.
Hat der Gaming-Monitor eine integrierte Kamera?
Nein, er hat keine eingebaute Kamera.

11. Samsung C24F396FHU Gaming-Monitor – Curved-Monitor mit Eye-Saver-Modus zum Schutz vor müden Augen

Der Samsung C24F396FHU ist ein Gaming-Monitor mit gewölbtem Display aus der unteren Preisklasse. Es gibt den Curved Monitor in den Größen 24 Zoll (61 Zentimeter) und 27 Zoll (68,6 Zentimeter). Das Gerät hat eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln.

Das VA-Panel zeichnet sich durch ein Kontrastverhältnis von 3.000:1 aus, wodurch Spiele in klaren und leuchtenden Farben wiedergegeben werden sollen. Allerdings ist die Reaktionsgeschwindigkeit von 4 Millisekunden (ms) im Vergleich zu anderen Geräten eher langsam. Für professionelle Gamer ist der Bildschirm daher weniger empfehlenswert. Es ist ein solider Allrounder für alle, die auf dem Bildschirm gern mal Videospiele spielen, Filme anschauen und arbeiten möchten.

Der Samsung C24F390FHU bringt eine integrierte AMD-FreeSync-Funktion mit. Die Aktualisierungsrate des Bildschirms wird dadurch mit der Bildwiederholfrequenz synchronisiert, was ein flüssiges Spielerlebnis sicherstellen soll.

Der Samsung-Monitor hat einen sogenannten Eye-Saver-Modus, der die blauen Lichtemissionen reduziert und den Nutzer an langen Abenden am Bildschirm vor müden Augen bewahren soll. Ein weiteres Merkmal ist die von Samsung entwickelte Flicker-Free-Funktion, die das Flimmern des Bildschirms reduziert und so längeres Zocken oder Arbeiten am Bildschirm ermöglichen soll.

Das Curved Design wirkt modern und elegant. Dünne Bildschirmränder und der schlanke Standfuß des in Schwarz gehaltenen Gerätes verstärken diesen Eindruck. Bei Bedarf lässt sich der Fuß des Gaming-Monitors abschrauben, um den Bildschirm per VESA-Halterung an einer Wand zu befestigen.

info

Wie kann ich meinen Monitor an der Wand befestigen? Hierzu verfügen die meisten Geräte über eine Wandhalterung nach dem einheitlichen System VESA, sodass die Anbringung leicht zu bewerkstelligen ist.

FAQ

Welches Seitenverhältnis hat der Samsung C24F396FHU Gaming-Monitor?
Es beträgt 16:9.
Welche Bildhelligkeit bietet dieser Bildschirm für Bildinhalte?
Sie wird mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben.
Wie dick ist das Curved Panel?
Es ist 11,9 Millimeter dick.
Wird ein HDMI-Kabel mitgeliefert?
Ja, ein solches Kabel liegt bei.

12. AOC G2460VQ6 Gaming-Monitor mit Kensington-Security-Lock-Funktion

Der AOC G2460VQ6 Gaming-Monitor ist 24 Zoll groß und hat eine Full-HD-Auflösung. Das matte Display mit TN-Panel soll störende Lichtreflexionen verhindern. Das Gerät hat eine Reaktionszeit von einer Millisekunde und eine Bildwiederholrate von 75 Hertz (Hz). Dank Flicker Free ist der Gaming-Monitor in der Lage, die Helligkeit des Bildschirms zu regeln, ohne dass es zu störendem Flackern kommt. Die Anti-Blue-Light-Funktion blockiert laut Angaben von AOC blaue Lichtstrahlen, ohne dass es zu Änderungen der Farben kommt. Dadurch soll der Nutzer lange Abende vor dem Monitor verbringen können, ohne dass die Augen müde werden.

info

Was ist Kensington Security? Die Kensington-Security-Lock-Funktion ist ein nützliches Feature für Gamer. Wer zum Beispiel gern auf LAN-Partys spielt, kann damit seinen Monitor während seiner Abwesenheit vor ungewolltem Zugriff schützen. Eine LAN-Party ist ein Zusammenschluss von privaten Computern, die durch ein lokales Netzwerk verbunden werden. Die Bezeichnung Kensington geht auf die gleichnamige Firma zurück und hat sich als Gattungsbegriff etabliert.

Zur Einstellung der optimalen Sitzposition vor dem Bildschirm hat der AOC G2460VQ6 einen Neigungswinkel von insgesamt 25 Grad – 5 Grad nach vorn und 20 Grad nach hinten. Mit einem DisplayPort-, einem HDMI- und einem VGA-Eingang bietet der Gaming-Monitor von AOC drei Möglichkeiten, um den Bildschirm mit dem Computer zu verbinden. Ein VGA-Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Der hauptsächlich in Schwarz gehaltene Gaming-Monitor besitzt ein rundes und flaches Standpanel. Abgerundet wird das Design mit einem roten Streifen am unteren Bildschirmrand. Der Standfuß lässt sich bei Bedarf abnehmen, um den Monitor an einer Wand anzubringen.

FAQ

Hat der AOC G2460VQ6 Gaming-Monitor einen Kopfhörerausgang?
Ja, das Gerät hat einen Kopfhörerausgang.
Wird ein DisplayPort-Kabel mitgeliefert?
Ja, ein DisplayPort-Kabel liegt bei.
Welche Rahmenbreite hat der Monitor?
Die schwarze Umrandung ist etwa 0,6 Zentimeter breit.
Wie lange währt die Garantie?
Das Modell hat 3 Jahre Herstellergarantie.

13. Acer ED242QRA Gaming-Monitor – Curved Monitor mit ComfyView

Der Acer ED242QRA Gaming-Monitor aus der unteren Preisklasse hat ein gewölbtes Display. Mit einer Größe von 24 Zoll (61 Zentimeter) gehört er zu den kleineren Exemplaren seiner Gattung. In Kombination mit der integrierten FreeSync-Funktion ermöglicht die Full-HD-Auflösung laut Hersteller ein flüssiges Gamingerlebnis. Das VA-Panel mit einem Kontrastverhältnis von 100.000.000:1 verspricht satte Farben und einen guten Schwarzwert. Mit einer Reaktionszeit von 4 Millisekunden (ms) zählt er zu den langsameren Geräten unter seinesgleichen.

success

Die ComfyView-Funktion des Acer ED242QRA soll bei Sonneneinstrahlung für möglichst lebensechte Bilder sorgen. Dabei werden Lichtreflexionen auf der matten Bildschirmoberfläche reduziert, wodurch Texte und Bilder selbst bei hellem Licht gut erkennbar sein sollen.

Der Curved-Gaming-Monitor von Acer ist mit einer Funktion ausgestattet, die blaue Lichtemissionen reduzieren soll: Die BlueLightShield-Funktion. Durch sie sollen die Augen des Nutzers möglichst wenig belastet und ein guter Nachtschlaf nach einem langen Abend vor den Monitor garantiert werden. Ein DisplayPort-Kabel wird mitliefert. Neben dem Curved Design fällt bei dem komplett in Schwarz gehaltenen Gaming-Monitor der breite und mondförmige Standfuß auf. Eine Schnellanleitung und ein EU-Netzteil liegen bei.

info

Wie viel kostet ein guter Gaming-Monitor? Ein hoher Kaufpreis ist nicht gleichbedeutend mit einer sehr guten Qualität. Einige günstige Modelle wissen für ihren Einsatz als Bildschirm für Computerspiele ebenso zu überzeugen wie hochpreisige Geräte. Am besten ist es, vor dem Kauf entsprechende Testberichte zu lesen.

FAQ

Wie schwer ist der Acer ED242QRA Gaming-Monitor?
Er wiegt 3,4 Kilogramm.
Wie groß ist der Gaming-Monitor?
Das Gerät misst 19,4 x 54,5 x 40,4 Zentimeter.
Wie dick sind die Ränder?
Der untere Rand ist 18 Millimeter dick. Oben, rechts und links sind es jeweils 12 Millimeter.
Welches Seitenverhältnis hat der Monitor?
Der Acer ED242QRA Gaming-Monitor hat ein Seitenverhältnis von 16:9.

14. iiyama G-MASTER Black Hawk G2530HSU-B1 Gaming-Monitor mit 24,5 Zoll und AMD FreeSync

Der iiyama G-MASTER Black Hawk G2530HSU-B1 Gaming-Monitor misst 24,5 Zoll, die Bildschirmdiagonale beträgt also 62,2 Zentimeter. Das Gerät löst in Full HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Für Gamer interessant ist die schnelle Reaktionszeit von einer Millisekunde, die für flüssigen Spielespaß sorgen sollte. Die Bildwiederholrate von 75 Hertz (Hz) wird von AMD FreeSync unterstützt. Damit dürften abgehackte Spielverläufe nicht vorkommen.

success

Der integrierte Black Tuner erlaubt es laut Hersteller, präzise Helligkeitseinstellungen vorzunehmen, um in dunklen Bereichen der Spielszenerie mehr erkennen zu können.

Der iiyama G-MASTER Black Hawk bietet voreingestellte Spielmodi, die zum Beispiel an Strategiespiele angepasst sind. Bei Bedarf können individuelle Einstellungen vorgenommen und abgespeichert werden.

info

Wie viel Platz benötige ich für einen Gaming-Monitor? Ein Gaming-Bildschirm nimmt grundsätzlich nicht mehr Platz ein als ein ganz normaler Computerbildschirm. Wer auf einem möglichst großen Screen zocken will, muss dafür entsprechend mehr Platz einkalkulieren.

Der komplett schwarze Monitor fällt durch seinen schmalen und abgerundeten Bildschirmrahmen auf. Der rechteckige Standfuß ist etwa halb so breit wie der Bildschirm und nach hinten leicht ansteigend. Dadurch kann er als Aufbewahrungsort für Notizzettel oder Wochenkalender dienen.

FAQ

Welche Helligkeit hat der iiyama G-MASTER Black Hawk G2530HSU-B1 Gaming-Monitor?
Sie wird mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben.
Gibt es interne Lautsprecher?
Ja, der Monitor hat zwei jeweils 2 Watt starke Boxen eingebaut.
Welche Energieeffizienzklasse hat der Monitor?
Die Energieeffizienzklasse lautet A+.
Ist das Gerät höhenverstellbar?
Nein, dieser Gaming-Monitor ist nicht höhenverstellbar.

Was zeichnet einen Gaming-Monitor aus?

Gaming-Monitor VergleichDie Welt der Videospiele hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Viele Spiele zeigen virtuelle Schauplätze, die sich von der Realität kaum noch unterscheiden lassen. Damit die aufwändigen Grafiken ruckel- und verzögerungsfrei darstellbar sind, ist neben einem leistungsstarken Rechner und einer guten Grafikkarte ein entsprechender Monitor notwendig, der auf die Wiedergabe von hochauflösenden Inhalten ausgelegt ist.

Die Bildschirme von Gaming-Monitoren bestehen aus Flüssigkristallen, die die einzelnen Bildpunkte erzeugen, die wir auch als Pixel kennen. Von diesen Pixeln hat jeder Monitor eine bestimmte Anzahl. Je mehr Pixel es gibt, desto höher ist die Auflösung. Die Kombination aus einer leistungsstarken Grafikkarte und einem hochauflösenden Gaming-Monitor bildet die Grundlage, um moderne Spiele genießen zu können. Ein moderner Gaming-Monitor hat mindestens eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Wer etwas mehr Geld in die Hand nimmt, kann 4K-Gaming-Monitore mit einer Auflösung von mindestens 3.840 x 2.160 Pixeln bekommen.

bester Gaming-MonitorEine weitere Eigenschaft, durch die sich Gaming-Monitore auszeichnen, ist ihre schnelle Reaktionszeit. Auf herkömmlichen PC-Monitoren wirken grafisch aufwändige Spiele oft etwas zäh, weil die Pixel nicht so schnell reagieren können. Diesem Problem können Gaming-Monitore entgegenwirken, indem sie ihre Pixel innerhalb von Millisekunden (ms) anpassen.

Wichtigstes Merkmal eines Gaming-Monitors ist die Wiedergabe einer hochwertigen Bildqualität. Dabei spielen verschiedene Eigenschaften eine Rolle wie beispielsweise die Auflösung und die Bild-Wiederholfrequenz, worauf wir im Laufe dieses Ratgebers genauer eingehen werden. Nur wenn der Monitor optimal mit der Grafikkarte zusammenarbeitet, wird das Spieleerlebnis rundum ein Genuss sein.

Welche Vorteile hat ein Gaming-Monitor?

In vielen Computerspielen geht es darum, sich im Wettstreit mit anderen Spielern zu messen. Um darin bestehen zu können, sind neben den Fähigkeiten des Spielers die technischen Voraussetzungen entscheidend. Wer einen herkömmlichen PC-Monitor mit einer langsamen Reaktionszeit und einer niedrigen Bildwiederholrate nutzt, ist gegenüber Spielern mit einem leistungsfähigen Gaming-Monitor klar im Nachteil. Es ist die Kombination aus einer starken Grafikkarte und einem schnellen Gaming-Monitor, die die Voraussetzung für schnelle Reaktionen in Computerspielen bildet, die über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Für diesen Zweck sind viele moderne Gaming-Monitore mit speziellen Platinen ausgerüstet, die von Grafikkartenherstellern wie AMD oder NVIDIA hergestellt werden. Dadurch kann sich der Monitor mit der Grafikkarte synchronisieren und so eine möglichst präzise Bildwiederholrate erzeugen. So kann der Monitor automatisch in den entsprechenden Modus wechseln, der für eine optimale Performance des jeweiligen Spieles benötigt wird.

info

Ältere PC-Monitore werden oft durch eine feste Bildwiederholrate eingeschränkt. Das kann in schnellen Spielen zu sogenannten Input-Lags führen – einer Verzögerung des Bildaufbaus. Viele Gaming-Monitore sind mit einer variablen Bilderwiederholrate von zum Beispiel 60 bis 75 Hertz (Hz) ausgerüstet, wodurch diese Verzögerungen vermieden werden können.

Einige Gaming-Monitore bieten spezielle Funktionen wie die Reduzierung des blauen Lichtanteils, was vor müden Augen schützt und einen positiven Einfluss auf die Konzentrationsfähigkeit hat. Andere Funktionen ermöglichen es, bestimmte Bereiche des Bildschirms aufzuhellen, was vor allem hilfreich ist, um Gegner bei Kampfspielen in dunklen Ecken schneller zu erkennen. In manchen Situationen kann das ein spielentscheidender Vorteil sein.

Um eine sinnvolle Kaufentscheidung zu treffen, sollte sich jeder Interessent überlegen, welche Eigenschaften ihm bei einem Gaming-Monitor wichtig sind. Folgende Übersicht der einzelnen Vor- und Nachteile kann dabei helfen.

Vorteile und Nachteile von Gaming-Monitoren:

  • Sehr gute Bildqualität
  • Hohe Bildwiederholrate
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Bestmögliche Abstimmung mit der Grafikkarte
  • Verschiedene Modi
  • In der Regel teurer als herkömmliche PC-Monitore
  • Für ein optimales Spielerlebnis wird eine starke Grafikkarte benötigt

Achtung: Das sollten Sie wissen!

Was muss ich beim Kauf eines guten Gaming-Monitors beachten?

Bei der Masse an Gaming-Monitoren im Handel ist es schnell vorbei mit dem Überblick. Ob es ein 144-Hertz-Monitor, ein 4K-Gaming-Monitor, ein Curved-Gaming-Monitor oder ein Gaming-Monitor mit 27 Zoll sein soll, hängt nicht nur von den eigenen Prioritäten ab, sondern auch vom Budget. Nach oben hin gibt es auf der Preisskala kaum ein Ende. Dieser Abschnitt soll helfen, den für die persönlichen Zwecke besten Gaming-Monitor zu finden.

1. Der Preis: Wie viel kostet ein guter Gaming-Monitor?

Wer ein Gerät aus den oberen Preisklassen auswählt, der erleichtert sein Konto schnell um mehrere tausend Euro. Daher sollte sich jeder Kaufinteressent bei der Auswahl eines Monitors ein festes Limit setzen, ohne an der falschen Stelle zu sparen. Schon ab etwa 150 Euro finden sich im Handel gute Monitore mit passender Größe und Ausstattung.

2. Die Größe: Wie viel Zoll sollten es sein?

Wie bei allen technischen Geräten mit einem Bildschirm wird für Monitore die Bildschirmdiagonale in Zoll angegeben. Als Ausschlusskriterium gilt für viele Gamer eine Bildschirmdiagonale unter 24 Zoll. Bildschirme mit einer Größe von 24 bis 27 Zoll ermöglichen einen optimalen Sitzabstand zum Bildschirm. Nur wer genügend Platz hat, sollte einen noch größeren Gaming-Bildschirm in Betracht ziehen. Käufer sollten darauf achten, dass die Höhe des Geräts in der Produktbeschreibung oft einmal mit und einmal ohne Standfuß angegeben wird.

Ob ein Curved-Gaming-Monitor die richtige Wahl ist, hängt davon ab, ob einem diese Form und ihr Effekt überhaupt zusagen. Denn das Eintauchen in die virtuelle Welt eines Computerspiels geschieht mit Curved-Monitoren noch intensiver. Ein objektiver Vorteil: Die Augen werden von einem Curved-Monitor in langen Sitzungen vor dem Bildschirm weniger stark belastet als von herkömmlichen Modellen. Preislich stehen sie meistens noch über den „normalen“ Bildschirmen. Die Preise gleichen sich jedoch immer weiter an.

3. Für Gamer interessant: Die Bilderwiederholrate
Gaming-Monitor TestDie Hertz (Hz)-Zahl des Monitors ist für Gamer ein wichtiges Vergleichskriterium. Die Bildwiederholrate sorgt für ein flüssiger wirkendes Bild und ist damit essenziell für einen guten Spielfluss – vor allem in schnellen Spielen. Der Trend geht hin zu 144-Hertz-Monitoren.

4. Vor allem für Shooter wichtig: die Reaktionszeit
Als Reaktionszeit wird die Geschwindigkeit bezeichnet, mit der die LCD-Kristalle im Bildschirm ein neues Bild aufbauen können. Im Fachjargon heißt es Bildaufbauzeit beziehungsweise Image Formation Time.

Für Gamer ist die Reaktionszeit ein wichtiges Auswahlkriterium. Große Bedeutung bekommt sie bei schnellen Shooter-Spielen wie zum Beispiel Counter Strike, Overwatch oder Battlefield. Mit einer langsamen Reaktionszeit ist bei solchen Spielen im Spielgeschehen Frust programmiert. Glücklicherweise bringen die heutigen Monitore fast durchweg kurze Bildaufbauzeiten mit.

Die meisten Gaming-Monitore haben eine Reaktionszeit zwischen einer und 5 Millisekunden (ms). Damit wird die Bildung von Schlieren, die bei einer Reaktionszeit von über 10 Millisekunden (ms) entsteht, ausgeschlossen. Somit sollte es Zockern wichtig sein, auf ein geringe Reaktionszeit für ein schlierenfreies Spielen zu achten.

Oft kommt es vor, dass eine mangelnde Reaktionszeit mit dem Input Lag verwechselt wird, der jedoch bei Gaming-Monitoren fast keine Bedeutung hat. Der Input Lag steht für die zeitliche Verzögerung vom Eingang eines Signals bis zum Aufbau des eigentlichen Bildes und kommt vor allen Dingen bei Fernsehern und alten Monitoren vor. Damit ist er eher ein Kriterium für Spielekonsolen wie der PlayStation 4 oder der Xbox One, die an vorhandene Computermonitore oder Fernseher angeschlossen werden.

5. Die Art des Panels macht einen großen Unterschied

Das Herzstück eines jeden Monitors ist das Panel, das eigentliche Display. Hier gibt es vier unterschiedliche Grundtypen:

  • TN-Panel – Twisted Nematic
  • IPS-Panel – In Plane Switching
  • PVA-Panel – Patterned Vertical Alignment
  • MVA-Panel – Multi-domain Vertical Alignment

Preiswert ist ein TN-Panel, das sowohl in Monitoren als auch in Fernsehern verwendet wird und den Markt lange dominierte. Inzwischen gibt es die etwas hochwertigeren PVA- und IPS-Panele, die eine wesentlich geringere Blickwinkelabhängigkeit aufweisen. Bei diesen Panel-Arten ist es nicht so entscheidend, von welcher Position aus der Nutzer auf den Bildschirm schaut, um ein gutes Bild zu erhalten.

Die MVA-Panele bieten neben einer ausgezeichneten Blickwinkelstabilität einen sehr guten Kontrast und eine gute Farbdarstellung. Sie besitzen jedoch meist eine langsamere Reaktionszeit und eignen sich damit nur bedingt für schnelle Spiele.

success

Je nach Anforderungen und Budget empfiehlt sich für Gamer ein Monitor mit IPS-Panel. Dieser stellt einen guten Kompromiss zwischen TN- und MVA-Panel dar.

6. Die Konnektivität: Schnittstellen am Gaming-Monitor
Der analoge Standard-VGA-Eingang findet kaum noch Anwendung. Er wurde weitestgehend von den digitalen Anschlüssen wie DVI, HDMI und DisplayPort verdrängt. Während der DisplayPort häufig für professionelle IT-Geräte im gewerblichen Einsatz verwendet wird, ist der HDMI-Anschluss insbesondere für die Unterhaltungselektronik entwickelt worden. Fast alle Grafikkarten besitzen einen DVI- und HDMI-Anschluss. Was die Bildqualität betrifft, gibt es zwischen beiden Anschlüssen kaum einen Unterschied. Hat ein Bildschirm nur VGA-Anschlüsse, ist er für Computerspiele nur bedingt geeignet. Bei dieser analogen Schnittstelle kommt es zu einer schlechteren Reaktionszeit sowie einer geringeren Bildqualität.

FAQ: Häufige Fragen rund um das Thema Gaming-Monitor

Welcher ist der beste Gaming-Monitor?

Eine pauschale Antwort hierauf ist nicht möglich. Denn eine Rolle spielen individuelle Faktoren wie das vorhandene Budget und der Platz. Wichtig ist, dass der Gaming-Monitor eine möglichst hohe Hertz (Hz)-Zahl und eine schnelle Reaktionszeit aufweist, sodass flüssiges Zocken gewährleistet ist.

Wie wichtig ist ein Gaming-Monitor?

Je aufwändiger die Spiele sind, desto wichtiger ist ein hochwertiger Gaming-Monitor. Das gilt insbesondere für Multiplayer- und Online-Games, bei denen der Spieler gegen externe Gegner antritt. Um hier die bestmöglichen Siegchancen zu haben, sollte die Ausstattung perfektioniert werden. Ein guter Gaming-Monitor ist neben einem schnellen Rechner mit enstsprechend leistungsstarker Grafikkarte Grundbestandteil des Gesamtpakets.

Wie wichtig ist die Reaktionszeit eines Monitors?

Die Reaktionszeit, auch Schaltzeit genannt, bezeichnet die Zeit, die ein Bildpunkt einer Flüssigkristallanzeige – LCD – benötigt, um seinen Zustand zu wechseln. Je kürzer die Reaktionszeit eines Displays ist, desto schneller kann das Bild ohne ein Verschwimmen wechseln. Die Reaktionszeit wird in Millisekunden (ms) angegeben und ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Gaming-Monitors.

Wie viel Hertz (Hz) sollte ein Gaming-Monitor haben?

Die meisten der vom Hersteller als Gaming-Monitor eingestuften Bildschirme bringen mindestens eine Bildwiederholungsrate von 75 Hertz (Hz) mit. Ein Wert von 144 Hertz (Hz) ist aktuell fast schon üblich.

Welche Auflösung eignet sich am besten zum Spielen?

Nach Ansicht vieler Gamer und Experten ist bei einer Bildschirmgröße von 23 bis 24 Zoll ein Full-HD-Monitor – 1.920 x 1.080 Pixel – die optimale Wahl. Bei einer Bildschirmgröße ab 27 Zoll sollten sich Spieler für eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln oder höher entscheiden.

Welcher Monitor eignet sich für die PS4?

Wer einen Gaming-Monitor im Zusammenspiel mit seiner PlayStation 4 benutzen möchte, sollte auf folgende Kriterien achten: Der Bildschirm sollte mindestens eine Full-HD-Auflösung mitbringen, eine niedrige Reaktionszeit von möglichst einer Millisekunde wird angeraten. Zudem sollte der Monitor 60 Hertz (Hz) erreichen. Was die Bildschirmgröße angeht, ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks. Von 24 bis 32 Zoll ist theoretisch alles denkbar. Ein HDMI-2.0-Anschluss stellt die Konnektivität sicher.

Sind Curved-Monitore besser fürs Gaming?

Curved-Monitore sind Bildschirme mit Krümmung. Unter Gamern erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Aber sind sie die bessere Wahl? Viele Nutzer empfinden die an das menschliche Sichtfeld angepasste Wölbung des Monitors als angenehmer. Für Spieler hat es den zusätzlichen Vorteil, dass ihnen durch diesen Umstand weniger Details entgehen, die sich am Rand des Monitors abspielen.

danger

Curved-Monitore sind meist teurer als gewöhnliche Modelle. Wer über ein knappes Budget verfügt, sollte daher abwägen, welche Eigenschaften ihm am wichtigsten sind.

Kurz-Checkliste für den Gaming-Monitor-Kauf

Die wesentlichen Kriterien für den Kauf eines Gaming-Monitors sind in der folgenden Auflistung nochmals kurz und bündig zusammengefasst:

  1. Bildqualität: Full-HD sollte es mindestens sein
  2. Reaktionszeit: je niedriger, desto besser
  3. Bildwiederholrate: Das Minimum liegt bei 60 Hertz (Hz), bei einem Gaming-Monitor sind 144 Hertz (Hz) empfehlenswert
  4. Die Funktionen G-Sync und FreeSync: Sie sorgen für eine flüssige Darstellung
  5. Bildschirmgröße: Bei einem Gaming-Monitor sollten es mindestens 24 Zoll sein
  6. Bildschirmform: Curved-Monitore können eine Alternative sein
  7. Seitenverhältnis: Üblich sind Breitbildmonitore im 16:9-Format
  8. Ergonomie: Im Idealfall ist der Gaming-Bildschirm in Höhe und Winkel verstellbar
  9. Anschlüsse: Jeweils mindestens ein HDMI- und DisplayPort-Anschluss sollten Standard sein, zusätzlich USB ist empfehlenswert
  10. Preis: Der Kaufpreis des Gerätes sollte den Rahmen des zuvor festgelegten Budgets nicht sprengen
warning

Vor dem Monitorkauf gilt es immer zu überprüfen, welche Anschlüsse benötigt werden!

Fragezeichen

Gibt es einen Testsieger im Gaming-Monitor-Test der Stiftung Warentest?

Zwar gibt es von der Stiftung Warentest noch keinen speziellen Gaming-Monitor-Test, doch Orientierung bieten können die Ergebnisse des Monitor-Tests vom August 2019. Die Liste mit den Testergebnissen der 15 geprüften Monitore unterscheidet zwischen Monitoren für die Büroarbeit, für das Spielen und die Bildbearbeitung.

Die Tester achteten speziell auf die Bildqualität und kamen bei den Geräten zwischen 24 und 27 Zoll zu Preisen von 130 bis 520 Euro zu dem Schluss, dass immerhin neun Geräte eine gute Arbeit verrichten.

Hat Öko-Test einen Gaming-Monitor-Test durchgeführt?

Ein Gaming-Monitor-Vergleichstest mit einem Testsieger findet sich bei Öko-Test bislang nicht. Sollte sich das ändern, wird der entsprechende Link an dieser Stelle ergänzt.

Glossar

Hertz (Hz)
Hertz (Hz) ist die Einheit für die Frequenz. Im Falle von Monitoren wird damit die sogenannte Bildwiederholrate angegeben. Die Abkürzung von Hertz (Hz) lautet Hz.
VESA
Die VESA-Norm ist ein Standard zur Befestigung von Monitoren, Flachbildschirmen und TV-Geräten an Monitorhalterungen beziehungsweise TV-Halterungen. Je nach Gewicht und Abmessung sind mindestens vier Bohrlöcher beziehungsweise Gewinde definiert. Voraussetzung für eine erfolgreiche Montage des Gerätes ist, dass sowohl der Monitor als auch die Halterung demselben VESA-Standard entsprechen.
Wide Quad HD
Wide Quad HD – abgekürzt WQHD – bezeichnet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Das entspricht dem 16:9-Format. WQHD ist viermal schärfer als HD Ready und fast doppelt so scharf wie Full HD.
Zoll
Die Bildschirmdiagonale ist ein übliches Maß, mit dem die Größe eines Bildschirms gekennzeichnet wird. Sie bezeichnet die Distanz zwischen zwei Ecken, die sich diagonal gegenüberliegen. Umgerechnet in Zentimeter bedeutet das zum Beispiel: Ein 27 Zoll großer Gaming-Monitor weist eine Bildschirmdiagonale von 68,58 Zentimetern auf.

Gaming-Monitore-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Gaming-Monitor

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor 03/2021 154,99€ Zum Angebot
2. BenQ EL2870U Gaming-Monitor 03/2021 274,00€ Zum Angebot
3. Asus VS248HR Gaming-Monitor 03/2021 299,99€ Zum Angebot
4. LG 27GL850-B Gaming-Monitor 03/2021 426,96€ Zum Angebot
5. Asus VS247HR Gaming-Monitor 03/2021 125,90€ Zum Angebot
6. Acer Nitro XV0 Gaming-Monitor 03/2021 199,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor