stern-Nachrichten

Die besten 14 Gaming-Tastaturen im Vergleich – die Schnittstelle zwischen Gamer und Computer – 2018 Test und Ratgeber

Gaming-Tastaturen sind für echte Gamer – und solche, die es werden möchten – ein wichtiges Utensil. Diese Tastaturen stellen die Verbindung zwischen dem Gamer und dem Gaming-Computer dar. Beim Spielen am Computer geht es um Millisekunden und um Präzision – und genau das bringt die Gamingtastatur mit.

Auch wenn viele denken, dass Tastatur gleich Tastatur ist – es ist nicht so – zumindest im Gaming-Bereich. Gamer erwarten von ihrer Tastatur, dass sie über konfigurierbare Makro-Tasten sowie eine Beleuchtung, die flexibel eingestellt werden kann, verfügen. Manche der Gaming-Tastaturen bieten noch einige Zusatzfeatures, die die Gamerwelt erfreuen. Was eine gute Gaming-Tastatur ausmacht und welche Unterschiede es im allgemeinen bei diesen Gamer-Tastaturen gibt, möchten wir Ihnen in unserem Vergleich näherbringen.

Die 4 besten Gaming-Tastaturen im großen Vergleich auf STERN.de

Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und deutschem Tastaturlayout
Gewicht
1,1 kg
Vorteile
Anti-Ghosting-Gaming-Matrix, spezielle Multimedia-Bedienelemente
Farbe
schwarz
Spritzwasserschutz
Funktion
Logitech Mech-Dome
Tastaturlayout
deutsch
Handauflage
RGB Beleuchtung
programmierbare Tasten
Anzahl Tasten
keine Angabe
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
49€
ca.
49€
KLIM Chroma Gaming-Tastatur, deutsch mit USB Kabel
Gewicht
0,49 kg
Vorteile
5 Jahre Garantie, Lebensspanne von 20.000.000 Tastenanschlägen
Farbe
schwarz
Spritzwasserschutz
Funktion
mechanische Tastatur
Tastaturlayout
deutsch
Handauflage
RGB Beleuchtung
programmierbare Tasten
Anzahl Tasten
87 Tasten
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
30€
ca.
36€
Lioncast LK15 Gaming Tastatur mit LED, USB, n-Key-Rollover, 16,7 Millionen Farben, und Makro Tasten
Gewicht
1,4 kg
Vorteile
Wechsel zwischen n-Key Rollover und 6-Key-Rollover
Farbe
schwarz
Spritzwasserschutz
Funktion
Lioncast Membran Switch
Tastaturlayout
deutsch
Handauflage
RGB Beleuchtung
programmierbare Tasten
Anzahl Tasten
keine Angabe
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
40€
ca.
40€
Razer Ornata Chroma Gaming Tastatur mit Mecha-Membran Tasten
Gewicht
0,8 kg
Vorteile
Membrankuppel aus Gummi
Farbe
schwarz
Spritzwasserschutz
Funktion
Mecha-Membran Tasten
Tastaturlayout
deutsch
Handauflage
RGB Beleuchtung
programmierbare Tasten
Anzahl Tasten
keine Angabe
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
84€
ca.
68€
Abbildung
Modell Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und deutschem Tastaturlayout KLIM Chroma Gaming-Tastatur, deutsch mit USB Kabel Lioncast LK15 Gaming Tastatur mit LED, USB, n-Key-Rollover, 16,7 Millionen Farben, und Makro Tasten Razer Ornata Chroma Gaming Tastatur mit Mecha-Membran Tasten
Gewicht
1,1 kg 0,49 kg 1,4 kg 0,8 kg
Vorteile
Anti-Ghosting-Gaming-Matrix, spezielle Multimedia-Bedienelemente 5 Jahre Garantie, Lebensspanne von 20.000.000 Tastenanschlägen Wechsel zwischen n-Key Rollover und 6-Key-Rollover Membrankuppel aus Gummi
Farbe
schwarz schwarz schwarz schwarz
Spritzwasserschutz
Funktion
Logitech Mech-Dome mechanische Tastatur Lioncast Membran Switch Mecha-Membran Tasten
Tastaturlayout
deutsch deutsch deutsch deutsch
Handauflage
RGB Beleuchtung
programmierbare Tasten
Anzahl Tasten
keine Angabe 87 Tasten keine Angabe keine Angabe
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
49€
ca.
49€
ca.
30€
ca.
36€
ca.
40€
ca.
40€
ca.
84€
ca.
68€

Weiteres praktisches Zubehör für Gamer im großen Vergleich auf STERN.de

TastaturGaming-PCGaming-LaptopGaming-HeadsetGaming-MausGaming-MonitorKopfhörerGaming-StuhlBürostuhl4K-Monitor

1. Die Logitech G213 Gaming-Tastatur im deutschen Tastaturlayout

Die Gaming-Tastatur von Logitech im deutschen Tastatur-Layout ist eine höherpreisige Tastatur für den Gamer. Dabei besteht die Möglichkeit fünf separate Beleuchtungsbereiche mit einer individuellen Farbauswahl zu versehen. Dabei können Sie aus einem Spektrum aus über 16,8 Millionen Farben wählen.

Die Größe der Gaming-Tastatur ist die standardisierte Größe, die es im Bereich der Gamer-Tastaturen gibt. Die Tasten der Logitech G213 Prodigy Tastatur sind ultraschnell ausgerichtet, sind im Vergleich zu einer herkömmlichen Tastatur 4 mal schneller. Während Sie mehrere Tasten gleichzeitig drücken, sorgt die Anti-Ghosting-Matrix für die optimale Kontrolle.

Die integrierte Handballenauflage spricht für die Gamertastatur von Logitech. Und mit den verstellbaren Füßen können Sie die Gamingtastatur individuell auf Ihre Bedürfnisse einstellen.

Die speziellen Multimedia-Bedienelemente sind ein weiterer Pluspunkt er Logitech-Gamertastatur. Mit den Multimedia-Tasten können Sie Videos oder Musik abspielen, bei Bedarf stumm schalten oder anhalten. Auch die Lautstärke lässt sich über die Bedienelemente einstellen.

Mit der speziellen Logitech-Gaming-Software können Sie Gamer-Tastatur an Ihre ganz eigenen Bedürfnisse anpassen, ebenso wie den Style in Form der veränderbaren RGB-Beleuchtung.

2. Die KLIM Chroma Tastatur mit langer Lebensdauer

Die Gamer-Tastatur von KLIM ist eine Gamer-Tastatur, die mit einer langen Lebensdauer überzeugt. Der Hersteller gibt in der Produktbeschreibung an, dass die Tastatur eine Lebensdauer von 20.000.000 Klicks hat – dies entspricht einer Nutzungsdauer von etwa 15 Jahren.

KLIM gibt auf diese Gaming-Tastatur eine Garantie von 5 Jahren. Mit der Version 2018 – also dieser Gaming-Tastatur – wurde auch das teilweise bei den Vorgängern festgestellte Verblassen der Tasten, behoben.

Die KLIM Gaming-Tastatur soll sehr leise sein, die Tippgeräusche sind gedämpft. Die Reaktionszeit der Tasten liegt bei etwa 2ms. Mit einem Gewicht von 490 Gramm ist die KLIM Gamertastatur sehr leicht.

In puncto Beleuchtung bietet die KLIM Chroma Gaming-Tastatur eine dreifarbige Beleuchtung, die die Tastatur in drei eindeutige Bereiche untergliedert. Die LEDs sind hell und können dadurch im Dunklen sehr gut gesehen werden. Die Beleuchtung der Tastatur kann durch Tastendruck auf der Rückseite bei Bedarf deaktiviert werden. Preislich gehört die KLIM Chroma Gamer-Tastatur zu den günstigen Gaming-Tastaturen in unserem Vergleich.

3. Die Lioncast LK15 Gaming Tastatur mit 16,7 Millionen Farben

16,7 Millionen Farben – wenn man dies liest, das ist schon beeindruckend. Vor allem, wenn man überlegt, dass diese Menge an Farben in einer Computertastatur zu sehen sein können.

Die Lioncast LK15 Gaming Tastatur bietet Ihnen bis zu 16,7 Farbeinstellungsmöglichkeiten mittels entsprechender Software. Mit dem Gaming Keyboard mit dem n-Key Rollover werden Gamer ihre Tastatur finden. Die Multi-Color-Beleuchtung und die LED-Pipe schaffen beim Spielen die passende Atmosphäre, dabei können Sie die Helligkeit individuell variieren.

Die Wiederholraten der Tasten sind ebenfalls einstellbar, sorgen so für die ultraschnellen Reaktionszeiten. Die Tasten sind relativ hoch gelagert und bieten beim Schreiben und Spielen eine angenehme Haltung. Die integrierte, fest mit der Tastatur verbundene, ergonomische Handballenauflage ist ebenfalls für eine gute und entspannte Haltung hervorragend geeignet.

Ohne Software sind vier verschiedene Benutzerprofile für unterschiedliche Spiele abrufbar. Auf der Tastatur können zudem weitere Profile abgespeichert werden. Die Konkurrenz setzt in vielen Fällen bei ihren Gaming-Tastaturen kein n-Key-Rollover – Lioncast mit dieser LK15 Gamingtastatur schon. Zudem können Sie zwischen n-Key-Rollover und 6-Key-Rollover wechseln – direkt an der Tastatur.

Linksseitig sind an der Gamer-Tastatur 6 Makrotasten verbaut, die mit vier verschiedenen Makro-Modi belegt werden können. Diese Makro-Belegungen sind nicht nur in Spielen hilfreich, sondern können auch bei Grafikprogrammen oder bei der Programmierung hilfreich sein. Eine umfangreiche Software bietet zudem die Möglichkeit, unzählige Auswahlmöglichkeiten zu treffen, wie beispielsweise:

  • die Belegung der Tasten
  • verschiedene Timings der verschiedenen Makro-Modi oder
  • die Hintergrundbeleuchtung

Die Multimedia-Leiste rundet die Funktionalität dieser Lioncast LK15 Gaming-Tastatur ab. Preislich siedelt sich dieses Gaming-Keyboard bei den mittelpreisigen Modellen ein.

4. Die Razer Ornata Chroma Gaming Tastatur mit Mecha-Membran-Tasten

Dieses Gaming-Keyboard ist mit den so genannten Mecha-Membran-Tasten ausgestattet. Diese – von Razer speziell entwickelten Tasten – verquicken den weichen Druckpunkt einer Membrankuppel, die aus Gummi besteht und den klaren, taktilen Klicken einer mechanischen Taste auf der Tastatur. Diese Kombination sorgt für eine hohe Auslösegeschwindigkeit beim Spielen oder Arbeiten. Auch die halbhohen Tastenkappen sorgen für ein schnelleres Auslösen.

Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur lässt sich mit 16,8 Millionen beliebig einstellen. Die Handballenauflage ist ergonomisch geformt und bietet gerade bei längeren Gaming-Sessions einen guten Komfort.

Die Gaming-Tastatur ist neben dieser Variante als

  • Membran-Tastatur
  • mit Steuerelement und LED und
  • mit LED Lampe Starter Set

erhältlich.

Die besondere Ausstattung zeigt sich entsprechend im Preis – die Razer Mecha-Membran-Gaming-Tastatur gehört zu den teuren Gaming-Keyboards in unserem Vergleich.

5. Die Gamer-Tastatur von Corsair – K55 mit Multi-Color-RGB-Beleuchtung

Diese Gamer-Tastatur von Corsair ist eine Multi-Color-Tastatur mit RGB-Beleuchtung. Dabei gibt es die Tastatur in der günstigeren Ausführung, dann in der Version Tastatur + Harpoon und in der High-End-Ausführung Tastatur, Harpoon und MM300. Letztere Variante ist die teuerste Ausführung der Gaming-Tastatur, sie beinhaltet neben der Tastatur eine Maus und ein Mauspad – allerdings in einer etwas anderen Gestaltung als das klassische Mauspad.

Die Tastatur ist in drei dynamische Zonen mit RGB-Hintergrundbeleuchtung aufgeteilt, die Ihnen 10 Effekte bescheren. Zur Ausstattung der Gaming-Tastatur gehören sechs programmierbare Makrotasten. Außerdem verfügt die Tastatur zum Spielen über eine dezidierte Steuerung für Lautstärke und Medienwiedergabe.

Die Tasten der Gaming-Tastatur sind leise und reaktionsstark – eben genau so, was man von einem Gamer-Keyboard erwartet. Zur Tastatur gehört eine Handballenauflage, die zusätzlichen Komfort während des Spielens bietet. Sie kann allerdings auch abgenommen werden.

Auch die Corsair Tastatur verfügt über die so genannte Anti-Ghosting-Funktion – das heißt, Tastenkombinationen und Eingaben werden genau so ausgeführt, wie Sie das von der Tastatur erwarten. Preislich liegt die Corsair Multi-Gamer-Tastatur im höheren Preissegment.

6. Das Gaming-Keyboard von AURSEN im ergonomischen Design

Die Gaming-Tastatur von AURSEN ist mit 104 Tasten belegt, 19 Tasten ohne Konflikte (entspricht den Anti-Ghosting-Tasten), 12 sind mit Multimedia-Funktionen belegt. Die Tasten sind austauschbar und die Leertaste wurden gegenüber den Vorgängermodellen verbessert. Zudem hat die Gaming-Tastatur eine große Handauflage, die ein ergonomisches Arbeiten oder Spielen einfacher macht.

Sie können zwischen 7 verschiedenen Hintergrundbeleuchtungen bei der Tastatur wählen. Dabei können Sie die Einstellungen direkt über die Tastatur vornehmen, benötigen keine Software, wie dies bei manchen Gaming-Tastaturen der Konkurrenz erforderlich ist. Auch Blinkfrequenz und Helligkeit lassen sich direkt über die Tastatur einstellen.

Bei dieser Aursen Gaming-Tastatur handelt es sich um eine langlebige und spritzwassergeschützte Tastatur. Laut Hersteller kommt die Tastatur mit 50 Millionen Klicks parat. Beim Preis kann die Aursen Gaming-Tastatur auf jeden Fall punkten – sie ist mitunter die günstigste Gaming-Tastatur in unserem Vergleich.

7. Die Victsing Gaming-Tastatur mit 7 Farben LED-Hintergrundbeleuchtung

Die Gaming Tastatur von Victsing ist eine mechanische Tastatur im deutschen Tastaturformat. Sie hat 104 Tasten, bietet durch Anti-Gosthing die Möglichkeit, mit mehreren Tasten gleichzeitig zu arbeiten. Die Reaktionszeit der einzelnen Tasten ist sehr hoch.

Die Haltbarkeit der Gaming Tastatur gibt der Hersteller mit 50 Millionen Tastendrucks an. Auch durch die Laser-Carving-Technik sollen die Zeichen auf der Tastatur nicht verblassen.

9 Lichtmuster lassen sich so einstellen, dass sie bestimmten Spielstilen entsprechen. Auch eigene Beleuchtungskombinationen sind möglich. Die Gamer-Tastatur ist wasserabweisend, verfügt über 4 Abflussöffnungen.

12 Multimedia Shortcuts bieten Ihnen die Möglichkeit, auf Lautstärke, Medien, Taschenrechner, Stummschaltung und andere Funktionen, zuzugreifen. Beim Preis gliedert sich die Gamer-Tastatur bei den mittelpreisigen Gaming Tastaturen ein.

8. Gaming Tastatur von Roccat Horde AIMO mit LED-Beleuchtung

Diese Tastatur gehört zu teuren Gamer-Keyboards in unserem Vergleich. Allerdings gibt es noch zwei dieser Computertastaturen, die noch teurer sind. Die Roccat Horde AIMO Membranical RGB Gaming Tastatur verfügt über ein Präzisions-Tastenlayout – durch das Fingerkuppen-Design können Sie die Tasten besser unterscheiden. Dabei hat Roccat die Vorzüge einer mechanischen Tastatur und einer Membran-Tastatur miteinander vereint – das Ergebnis: unschlagbar präzise und direkte Auslösepunkte.

Das Aimo-Beleuchtungssystem ist ein organisches Beleuchtungs-Ökosystem des Herstellers Roccat. Tuning-Tasten und das Tuning-Rad ermöglichen eine noch schnellere und intuitive Bedienung und Steuerung von Multimedia. Lautstärke, Helligkeit, Beleuchtung und mehr. Alles ist individuell einstellbar und anpassbar. Zudem finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Haupttastenbereich fünf Makro-Tasten, die Ihnen weitere Möglichkeiten beim Arbeiten und Spielen bieten.

9. Die KLIM Lightning Gaming-Tastatur – halbmechanisch und mit 7 Farben

Diese PC-Tastatur für Gamer ist die neue Version von 2018. Es handelt sich hierbei um eine hybrid-halbmechanische Tastatur in deutscher Tastenausführung. Die hybride Tastatur wie diese hier zeigt genau an, wenn eine Taste gedrückt und aktiviert wird. Dadurch können Sie wesentlich schneller tippen, was Ihnen teilweise eine Effizienz von bis zu 15 % mehr bietet.

Die Gaming-Tastatur von KLIM ist eine Tastatur, die über 7 Hintergrundfarben verfügt. Sie können zwischen diesen Hintergrundfarben wählen – ganz ohne Treiber. Zudem kann die Lightning die Farben automatisch ändern, so dass beeindruckende Effekte entstehen.

Die KLM Lightning Gamer-Tastatur hat ein Gewicht von etwas über einem Kilogramm – sie kann daher als echtes Schwergewicht bezeichnet werden. Dadurch ist die Tastatur natürlich entsprechend stabil und steht fest auf dem Schreibtisch. Beim Preis gliedert sich die KLIM Lightning Tastatur bei den mittelpreisigen Gaming-Tastaturen ein.

10. Gaming Tastatur von Logitech mit RGB Orion Spectrum und deutschem Tastaturlayout

Die Logitech G910 Tastatur ist eine mechanische Gaming-Tastatur und zählt laut Hersteller zu den schnellsten mechanischen RGB-Gamer-Tastaturen der Welt. Der mechanische Romer G-Switches sorgt für eine 25-%-ige schnellere Auslösung als herkömmliche Tastaturen für den PC.

Die RGB-Beleuchtung ist anpassbar, das heißt, jede Taste lässt sich aus einer Farbpalette von über 16 Millionen Farben belegen und anpassen. Zudem hat die Logitech G910 Gaming-Tastatur neun programmierbare Tasten, die es erlauben, eigene Belegungen vorzunehmen. So können komplexe Befehle schnell und zielgenau ausgeführt werden.

Der Vorteil dieser Gaming-Tastatur von Logitech liegt darin, dass sie über die Arx Control-App und dem Smartphone-Dock den sofortigen Zugriff auf die In-Game-Daten über das Tablet oder das Smartphone erlauben, ohne dass das Spiel unterbrochen werden muss. Die Logitech Gaming-Tastatur ist die teuerste Gaming Tastatur innerhalb unseres Vergleichs.

11. Die Sharkoon Skiller Pro Plus beleuchtete Gaming Tastatur

Diese Tastatur zum Gamen kommt von dem Hersteller Sharkoon und ist mit einer LED-Beleuchtung in 7 Farben ausgestattet. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Beleuchtung anzupassen – von 10 % bis 100 %, pulsierend oder als Farbverlauf.

Die Anordnung der Tastatur ist im – für die Gaming Tastatur die übliche Anordnung – Drei-Block-Design. Neben der Multi-Key-Rollover-Unterstützung stehen Ihnen auch 3 Profil-, 6 Makro- und 9 Multimedia-Tasten zur Verfügung.

Zur Gaming Tastatur Skiller Pro gehört eine Gaming-Software, mit der sich individuelle Programmierungen für die Tastenbelegungen in den Spielen und Anwendungen vornehmen lassen. So können Sie zum Beispiel Tastenanschläge, Makro-Loops, Verzögerungszeiten oder Internet-Funktionen selbst mit bestimmten Tasten belegen. Dabei besteht die Möglichkeit, die Windows-Taste der Tastatur zu deaktivieren und auch die Funktionen der Pfeiltasten können virtuell geändert werden.

Diese vorgestellte Gaming Tastatur ist mit der Rubberdome-Technik ausgestattet – sie ist auch noch als mechanische Tastatur erhältlich. Allerdings ist diese dann fast doppelt so teuer wie die Rubberdome-Tastatur. Die Sharkoon Skiller Pro Gaming Tastatur gehört zu den mittelpreisigen Gaming-Tastaturen in unserem Vergleich.

12. Gaming Tastatur K643 von aLLreli mit RGB-Beleuchtung

Die Gaming Tastatur im deutschen Layout ist eine mechanische Tastatur, die mit 105 Anti-Ghosting bestückt ist. Das heißt, Sie können mit mehreren Tasten gleichzeitig arbeiten, da jede Taste durch unabhängige Schalter gesteuert werden. Dadurch sind die Reaktionszeiten bei Spielen sehr schnell. 5 Makrotasten sind individuell programmierbar – ganz ohne zusätzliche Software.

Die RGB Hintergrundbeleuchtung der Gamer-Tastatur ist einstellbar und verfügt über 8 verschiedene Beleuchtungs-Modi, die einfach zu steuern und einzustellen sind.

Die mechanische Gaming Tastatur von aLLreli verfügt über zwei Smartphonedocks, in denen Sie Ihr Smartphone ablegen können.

Preislich gehört die Gamer-Tastatur K643 von aLLreli zu den teureren Gaming-Tastaturen.

13. Sharkoon Skiller Pro Gamer Tastatur mit Multi-Key-Rollover Unterstützung

Die Gamer-Tastatur von Sharkoon ist eine beleuchtete Gaming-Tastatur, die höchsten Spielegenuss verspricht. Mit

  • Multi-Key-Rollover Unterstützung
  • 6 Makro-Tasten
  • 3 Profil-Tasten
  • 9 Multimedia-Tasten

hat die Sharkoon Skiller so einiges zu bieten.

Mit der Tastatur wird eine entsprechende Software ausgeliefert, mit der sich individuelle Programmierungen der Tasten vornehmen lassen. Dabei können Tastenanschläge oder Verzögerungszeiten, aber auch die Media- und Internettasten entsprechend belegt werden. Auch das Vertauschen von Funktionen bestimmter Tasten ist bei der Sharkoon Skiller Gamer Tastatur möglich.

In puncto Preis gehört die Skiller Pro zu den günstigen Gaming-Tastaturen in unserem Tastaturen-Vergleich.

14. Orion Spectrum G810 – die Gaming Tastatur von Logitech

Die Gaming Tastatur von Logitech ist die zweitteuerste Gaming-Tastatur, die wir Ihnen im Rahmen unseres Vergleichs vorstellen. Die mechanische Romer G-Switches verfügt über eine sehr hohe Reaktionszeit bei den Tasten – im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Tastaturen ist diese bis zu 25 % schneller.

Die RGB-Beleuchtung ist individuell anpassbar, Sie können aus einer Farbpalette von über 16,8 Millionen Farben wählen. Dabei können Sie jede einzelne Taste der Tastatur personalisieren. Die Anpassung erfolgt über die Logitech Software, die zum Lieferumfang der Gamer Tastatur gehört. Sie können auch die F1- bis F12-Tasten individuell anpassen. Mittels Software können Sie die Lichteffekte mit anderen Geräten von Logitech synchronisieren, was zu ganz besonderen Effekten führen kann.

Was ist eine Gaming Tastatur und wie funktioniert sie?

Gaming-TastaturenBei einer Gaming Tastatur handelt es sich um eine PC-Tastatur, die allerdings speziell an die Anforderungen von Gamern konzipiert ist. Die Funktionen der Gaming Tastatur sind gegenüber einer klassischen Tastatur für den PC wesentlich umfangreicher und spezifischer. Zudem ist die Reaktionszeit der Tasten der Gaming Tastatur wesentlich schneller. Die meisten Gaming Tastaturen sind mit einem USB-Kabel ausgestattet, welches mit dem Gaming-PC verbunden wird. Der Anschluss über das USB-Kabel garantiert, dass während des Spieles keine Aussetzer entstehen, wie bei der kabellosen Verbindung. Zudem ist die Reaktionszeit der kabelgebundenen Gaming-Tastatur gegenüber der kabellosen Gaming-Tastatur etwas schneller.

Die Funktionsweise der Gamer-Tastatur ähnelt im Prinzip der Funktionsweise der klassischen Computer-Tastatur. Allerdings hat die Gamer-Tastatur so ihre ganz eigenen Finessen, die diese Tastatur bei Gamern so beliebt macht und ihr einen besonderen Status beschert.

Die Gaming Tastaturen sind mit einer besonderen Platine im Inneren ausgestattet. Dabei ist der Großteil der Gamer-Tastaturen so konzipiert, dass jede einzelne Taste eine eigene Leitung besitzt.

Die herkömmlichen Computer-Tastaturen bündeln dagegen mehrere Tasten auf einer Leitung. Das heißt, Tasten, die auf einer Leitung liegen, können nicht gleichzeitig betätigt werden.

beste Gaming-TastaturBeim Spielen ist es allerdings so, dass verschiedene Tasten gleichzeitig gedrückt werden müssen, also müssen die Gaming Tastaturen eben so konstruiert sein, dass jede beliebige Tastenkombination möglich ist.

Manche Gaming-Tastaturen verfügen über die so genannten WASD-Tasten, die in der Regel optisch und/oder farblich besonders hervorgehoben sind. Mit diesen Tasten können innerhalb eines Spieles bestimmte Charaktere angesteuert werden.

In manchen Büros begegnen einem auch hin und wieder diese Gaming-Tastaturen – allerdings werden hier die Tastaturen wohl eher zum Arbeiten verwendet. Der Vorteil liegt einfach darin, dass es sich bei den Gamer Tastaturen um hochwertige Arbeitsgeräte handelt, die ergonomisch und in Sachen Haltbarkeit als positiv zu bezeichnen sind.

In unserem Vergleich haben wir bei einigen Tastaturen eine Langlebigkeit von teilweise bis zu 50 Millionen Tastenschlägen aufgeführt. Auch diese lange Haltbarkeit zeichnet die Gaming Tastaturen aus.

Was sollte eine Gaming Tastatur können?

VorteileGamer stellen an die Gamer-Tastaturen natürlich gewisse Anforderungen – und die sind gar nicht so gering. Was erwarten Gamer von ihrer speziellen Gaming Tastatur?

  • Eine gute Gaming Tastatur sollte mit verschiedenen Computern und Betriebssystemen kompatibel sein.
  • Die Gaming Tastatur zeichnet sich durch die individuelle Belegung der Tasten aus.
  • Zumindest einzelne Tasten der Gaming Tastatur sollten individuell programmierbar sein – mit entsprechender Software des Herstellers oder direkt über die Tastatur.
  • Wie bereits im Vorfeld beschrieben, erwarten Gamer eine hohe Langlebigkeit der Tastatur im Allgemeinen. Viele Hersteller garantieren auch dafür, dass sich die Beschriftung der Tasten nicht ablöst – auch nach vielen Tausend Klicks. Mechanische Gaming Tastaturen bringen es auf locker 50 Millionen Anschläge und mehr.

Sie sehen, die Gaming Tastatur erfüllt die Erwartungen, die Gamer von einer für sie, speziell konzipierten Gamer Tastatur haben.

Hier nochmals zur besseren Übersicht die Vorteile & Nachteile einer Gamer Tastatur:

  • Gaming-Tastaturen sind von hoher Qualität
  • zusätzliche Funktionstasten
  • programmierbare Funktionstasten und Tastenkombinationen
  • sehr schnelle Reaktionszeit der Tasten
  • die Bedienung ist gegenüber einer klassischen Tastatur wesentlich komplexer
  • Gamer Tastaturen sind teurer

Welche Arten von Gaming Keyboards gibt es?

Darauf sollten Sie achtenGaming Tastaturen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei die mechanische Gaming Tastatur die beliebteste Tastatur bei den Gamern ist.

Bei der mechanischen Gaming Tastatur verfügt jede Taste über eine eigene Feder. Diese Feder löst den Druckpunkt aus und bewegt danach die Taste wieder in ihre Ausgangsposition. Dabei ist es bei den mechanischen Gamer-Tastaturen noch nicht einmal wichtig, dass die Taste komplett heruntergedrückt wird. Der Mechanismus bei einigen Modellen funktioniert so hervorragend, dass die Taste nur halb heruntergedrückt werden muss, und sie schon entsprechend reagiert.

Der Vorteil der mechanischen Gaming Tastaturen liegt eben auch darin, dass mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden können. Die Software registriert jeden einzelnen Tastendruck, unabhängig von der Anzahl der gleichzeitig eingehenden Befehle.

Der Begriff Key-Rollover ist bei der einen oder anderen Produktbeschreibung gefallen. So haben manche der Gaming Tastaturen einen Key-Rollover von 6 – das bedeutet, 6 Tasten können gleichzeitig gedrückt werden.

Gaming-Tastatur VergleichTastaturen, die über USB angeschlossen sind, lassen allerdings nur bis zu 6 gleichzeitigen Eingaben zu. Hingegen Gaming-Tastaturen mit PS/2-Ports können unendlich viele Eingaben verarbeiten. Allerdings gehört diese Art des Anschlusses zu den älteren Anschlussversionen.

Die Technik der mechanischen Gamer Tastatur ist wesentlich langlebiger als die der klassischen PC-Tastaturen. Mechanische Gamer-Keyboards sind preislich teurer als beispielsweise die halbmechanischen Gaming Tastaturen, die es ebenfalls auf dem Gamer-Markt gibt.

Diese halbmechanischen Gamer Tastaturen besitzen keine Federn. Bei diesen Tastaturen sorgt eine Kuppe aus Gummi oder Silikon dafür, dass die Taste sich nach der Bedienung wieder in ihre Ausgangsposition zurückbewegt. Diese Gaming Tastaturen sind günstiger in der Anschaffung, haben allerdings gegenüber den mechanischen Gamer-Keyboards mit Nachteilen zu kämpfen.

Ein weiterer Nachteil, den die halbmechanischen Gaming-Keyboards mit sich bringen: das so genannte Key-Ghosting. Hierbei ist es nicht möglich, mehrere Tasten gleichzeitig zu drücken, da es weder die Hardware, noch die Software vorsehen.

Halbmechanische Gaming Tastaturen arbeiten weniger präzise als die mechanischen Gaming Tastaturen. Sie müssen komplett hinuntergedrückt werden, um einen bestimmten Befehl auszulösen.

Die halbmechanischen Gaming-Tastaturen begegnen uns auch häufig unter der Bezeichnung „Rubberdome-Tastatur“ oder „Gummiglocken-Tastatur“.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Gaming-Tastatur achten?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Die Qualität sollte beim Kauf einer Gaming Tastatur an erster Stelle stehen. Gerade das Spielen verlangt der Tastatur so einiges ab und aus diesem Grund sollten Sie von Anfang an auf die richtige Gaming-Tastatur setzen.

Zudem sollten sich die Tasten der Gaming-Tastatur individuell belegen lassen, so dass Sie auf bestimmte Spiele durch den entsprechenden Tastendruck reagieren können. Die hochwertigen und guten Gaming-Tastaturen lassen sich individuell programmieren – teilweise mittels mitgelieferter Software oder direkt über die Tastatur.

Sehr gute Gaming-Tastaturen bieten Ihnen die Möglichkeit, die Funktionen der Tasten zu tauschen – wie beispielsweise die Gaming-Tastatur von Logitech, die Orion Spectrum G810, die wir Ihnen als letzte der Tastaturen in unserem Vergleich vorgestellt haben.

Die Verbindung vom Computer zur Tastatur erfolgt – bei den „echten“ Gamern – über das USB-Kabel, da die Reaktionszeit durch die direkte Verbindung gegenüber einer kabellosen Verbindung reibungsloser und ohne Unterbrechungen funktioniert.

High-End-Gaming-Tastaturen bewegen sich beim Kaufpreis um die 100 Euro und mehr.

Kaufkriterien wie der Druckpunkt oder das Material können natürlich ebenfalls eine Rolle spielen. Gerade der Druckpunkt der Gaming Tastatur ist oftmals ein wichtiger Punkt, wenn es ums Spielen geht. Lassen sich die Tasten gut drücken, fühlen sie sich gut an und gehen die Tasten wieder zuverlässig in ihre Ausgangsposition?

Gaming Tastaturen sind nicht nur zum „Zocken“ am Computer hervorragend geeignet.
Durch ihre Langlebigkeit und schnelle Reaktionszeit der Tasten wird diese Tastatur im Bürobereich immer beliebter.

Gaming-Tastatur TestDie Beleuchtung, die so typisch für die Gaming-Tastaturen ist, lässt sich in der Regel beliebig anpassen und einstellen. Ob dies nun als Kaufkriterium zu nennen ist, ist die Frage.
Bei manchen der Gaming-Tastaturen ist es möglich, dass für jede Taste die Beleuchtung eingestellt werden kann, während es bei anderen nur blöcke-weise funktioniert.

Bei den Gaming Tastaturen mit RGB-Beleuchtung sind LEDs verbaut, mit deren Unterstützung die einzelnen Tasten beleuchtet werden. Allerdings können Sie beim Kauf der Gaming Tastatur darauf achten, dass die Tasten-Symbole der Tastatur beleuchtet wird. Bei manchen Tastaturen sind die Zwischenräume beleuchtet, was allerdings nicht wirklich zweckmäßig ist.

Hat Stiftung Warentest Gaming-Tastaturen getestet?

FragezeichenNein, Stiftung Warentest hat bisher noch keine Gaming Tastaturen getestet. Sollte das Unternehmen in der nächsten Zeit einen Test mit dieser speziellen Art von Computer-Tastaturen durchführen und veröffentlichen, werden wir Sie an dieser Stelle über das Testergebnis informieren.

Hat ÖKO Test Gaming-Keyboards getestet?

Nein, auch bei ÖKO Test gibt es noch keinen Test mit Gaming Tastaturen. Sollte in der nächsten Zeit ein Testbericht zu diesen Gamingprodukten veröffentlicht werden, werden wir Sie hier über das Testergebnis informieren.

STERN.de Ergebnis: Gaming-Tastaturen Bestenliste 2018

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und deutschem Tastaturlayout 08/2018 ca.
49€
Zum Angebot
2. KLIM Chroma Gaming-Tastatur, deutsch mit USB Kabel 08/2018 ca.
30€
Zum Angebot
3. Lioncast LK15 Gaming Tastatur mit LED, USB, n-Key-Rollover, 16,7 Millionen Farben, und Makro Tasten 08/2018 ca.
40€
Zum Angebot
4. Razer Ornata Chroma Gaming Tastatur mit Mecha-Membran Tasten 08/2018 ca.
84€
Zum Angebot
5. Lioncast LK15 Gaming Tastatur mit LED, USB, n-Key-Rollover, 16,7 Millionen Farben, und Makro Tasten 08/2018 ca.
40€
Zum Angebot
6. Corsair K55 Gaming Tastatur mit Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ 08/2018 ca.
60€
Zum Angebot
Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy mit RGB-Hintergrundbeleuchtung u