Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 unterschiedliche Gehrungssägen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Gehrungssäge zum Herstellen von Gehrungen – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Marius Müller

von Marius Müller

Experte für Werkzeuge
Als Teenager habe ich mich für den Mechaniker-Beruf entschieden, weil mich die Technik, die Materialien und die unterschiedlichen Werkzeuge interessierten. Ich war und bin noch von der Power fasziniert, die die kleinsten Geräte liefern. Weil es in meinem Freundeskreis auch einige Handwerker gibt und ich mit ihnen immer wieder kleine DIY-Projekte realisiere, habe ich ein großes Wissen über Geräte der Holz- und Metallbearbeitung sowie im Kfz-Bereich. Meine Erfahrungen und meine Kenntnisse zu Gehrungssägen gebe ich im folgenden Vergleich weiter.

Meine wichtigsten Kriterien

  • Technische Details
  • Details zum Schnitt
  • Ausstattungsmerkmale
  • Details zum Lieferumfang
Meine Produkt-Empfehlung: Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge

Viele Werkzeuge lassen sich mit etwas Einfallsreichtum und handwerklichem Geschick leicht ersetzen. Anders ist das bei der Gehrungssäge, die bei der Wohnungsrenovierung oder dem Möbelbau ein unverzichtbares Werkzeug darstellt. Denn sie kann etwas, das kein anderes Werkzeug ermöglicht: das Sägen mit exaktem Winkel. Das macht die Gehrungssäge unersetzbar, wenn es um das Zuschneiden von Türrahmen oder Sockelleisten geht. Doch Gehrungssägen können nicht nur angewinkelt sägen, sondern ermöglichen es auch, dieselbe Schnittlänge immer wieder zu reproduzieren. So lassen sich beliebig viele Werkstücke mit genau derselben Länge herstellen.

Der folgende Vergleich informiert über 8 Gehrungssägen aus unterschiedlichen Preisklassen. Der Schwerpunkt liegt auf den Schnittparametern und den Funktionen der Geräte. Im Anschluss erklärt der Ratgeber, wie eine Gehrungssäge aufgebaut ist, welche verschiedenen Arten es gibt und welche Vorteile und Nachteile sie bieten. Für eine sichere Kaufentscheidung erklärt der Ratgeber die wichtigsten Faktoren, die es beim Kauf einer Gehrungssäge zu beachten gilt. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sich im FAQ-Bereich. Zu guter Letzt geht es darum, ob Öko-Test und die Stiftung Warentest Gehrungssägen-Tests durchgeführt haben.

8 verschiedene Gehrungssägen im großen Vergleich

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Antrieb
Geeignet für
Besonderheiten
Technische Details
Leistung
Leerlaufdrehzahl
Lautstärke
Details zum Sägeblatt
Sägeblatt Durchmesser
Durchmesser der Bohrung
Details zum Schnitt
Schnittwinkel stufenlos einstellbar
Maximale Schnitttiefe bei 90 Grad
Maximale Schnitttiefe bei 45 Grad
Maximale Schnittbreite bei 90 Grad
Maximale Schnittbreite bei 45 Grad
Schwenkbereich des Sägekopfs
Schwenkbereich des Sägetellers
Ausstattungsmerkmale
Zugfunktion
Laser
Tiefenanschlag
Spindelarretierung
Sanftanlauf
Staubabsaugung
LED-Beleuchtung
Tragegriff
Tischverbreiterung
Softgrip
Details zum Lieferumfang
Sägeblätter
Staubbeutel
Schraubzwingen
Weiterer Lieferumfang
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Icon Bestseller
TÜV-geprüft Meister ‎7317100 Gehrungssäge
Meister ‎7317100 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,2907/2022
(380 Amazon-Bewertungen)
1 Keine Angaben
3,74 Kilogramm
Handbetrieben
Holz, Kunststoff und Metall
Garantie von 5 Jahren und GS-Siegel
Handbetrieben
Handbetrieben
Handbetrieben
550 Millimeter (Länge)
Keine Bohrung vorhanden
120 Millimeter
Sägekopf nicht schwenkbar
160 Millimeter
110 Millimeter
Nicht schwenkbar
-45 bis 45 Grad
Ein Sägeblatt für Holz
Zwei Schraubzwingen
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 26,56€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Leise Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge
Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,3707/2022
(4.258 Amazon-Bewertungen)
2 48 x 32,1 x 29,6 Zentimeter
7,1 Kilogramm
Elektrisch
Holz und Kunststoff
Optional mit Untergestell
1.400 Watt
5.000 Umdrehungen pro Minute
101,7 Dezibel
210 Millimeter
30 Millimeter
55 Millimeter
32 Millimeter
120 Millimeter
80 Millimeter
0 bis 45 Grad
-45 bis 45 Grad
Ein Hartmetallsägeblatt
Eine Schraubzwinge
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 74,98€ Idealo 78,08€ Otto 91,16€ OBI 74,98€ Contorion 77,03€ ManoMano 77,04€ Bauhaus 79,00€ smdv 79,92€
2 Sägeblätter Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge
Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
1,5807/2022
(428 Amazon-Bewertungen)
3 Keine Angaben
4,2 Kilogramm
Handbetrieben
Holz, Kunststoff und Metall
Metall-Führungszylinder
Handbetrieben
Handbetrieben
Handbetrieben
550 Millimeter (Länge)
Keine Bohrung vorhanden
120 Millimeter
Sägekopf nicht schwenkbar
110 Millimeter
Keine Angaben
Nicht schwenkbar
-45 bis 45 Grad
Ein Sägeblatt für Holz und ein Sägeblatt für NE-Metalle
Zwei Schraubzwingen
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 50,00€ Idealo 45,36€ Otto 49,99€ svh24 49,99€ Ebay 50,00€ Galaxus 50,00€ ManoMano 51,99€ Hagebau 54,99€
Verlängerung Bosch PCM 8 Gehrungssäge
Bosch PCM 8 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
1,6907/2022
(694 Amazon-Bewertungen)
4 48 x 41 x 29 Zentimeter
7,9 Kilogramm
Elektrisch
Holz und Kunststoff
Wahlweise mit Seitenverlängerung, Zugfunktion und Untergestell erhältlich
1.200 Watt
4.800 Umdrehungen pro Minute
103 Dezibel
216 Millimeter
30 Millimeter
60 Millimeter
37 Millimeter
120 Millimeter
85 Millimeter
0 bis 45 Grad
-48 bis 48 Grad
Ein Sägeblatt für Holz
Eine Schraubzwinge
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 189,99€ Idealo 166,18€ Otto Preis prüfen Ebay 144,99€ Globus Baumarkt 144,99€ ManoMano 144,99€
Icon Autorentipp
Sanftanlauf Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
1,7707/2022
(4.115 Amazon-Bewertungen)
5 46 x 91 x 63 Zentimeter
17,3 Kilogramm
Elektrisch
Holz, Kunststoff und Aluminium
Zwei-Punkt-Staubabsaugung
1.600 Watt
5.500 Umdrehungen pro Minute
112 Dezibel
216 Millimeter
30 Millimeter
70 Millimeter
48 Millimeter
312 Millimeter
214 Millimeter
-2 bis 45 Grad
-52 bis 60 Grad
Ein Sägeblatt für Holz
Eine Schraubzwinge
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 329,00€ Idealo 308,25€ Otto 482,90€ OBI 339,99€ Ebay 319,00€ Bauhaus 329,00€ ManoMano 335,35€ Alternate 359,00€
Leistungsstark Scheppach HM254 Gehrungssäge
Scheppach HM254 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
2,0107/2022
(82 Amazon-Bewertungen)
6 59,5 x 77 x 59 Zentimeter
14,3 Kilogramm
Elektrisch
Holz und Kunststoff
Doppelsäulenführung der Zugfunktion
2.000 Watt
4.500 Umdrehungen pro Minute
110,2 Dezibel
255 Millimeter
30 Millimeter
90 Millimeter
45 Millimeter
340 Millimeter
240 Millimeter
0 bis 45 Grad
-45 bis 45 Grad
Zwei Hartmetallsägeblätter
Eine Schraubzwinge
Untergestell und Anleitung
Zum Angebot
Amazon 249,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Schutzart IP20 Hecht 813 Gehrungssäge
Hecht 813 Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
2,2507/2022
(23 Amazon-Bewertungen)
7 39 x 35 x 27,5 Zentimeter
7,3 Kilogramm
Elektrisch
Holz und Kunststoff
Schutzart IP20 gegen Eindringen von Fremdkörpern
1.400 Watt
5.000 Umdrehungen pro Minute
Keine Angaben
210 Millimeter
30 Millimeter
55 Millimeter
30 Millimeter
120 Millimeter
83 Millimeter
0 bis 45 Grad
-45 bis 45 Grad
Ein Hartmetallsägeblatt
Eine Schraubzwinge
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 99,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
LED-Licht Metabo KGS 254 M Gehrungssäge
Metabo KGS 254 M Gehrungssäge
Unsere Bewertung
Gut
2,3507/2022
(944 Amazon-Bewertungen)
8 51,5 x 79 x 51,5 Zentimeter
16,3 Kilogramm
Elektrisch
Holz, Kunststoff und Aluminium
Ergonomischer Tragegriff und Sägekopfsicherung
1.450 Watt
4.500 Umdrehungen pro Minute
106 Dezibel
254 Millimeter
30 Millimeter
90 Millimeter
47 Millimeter
305 Millimeter
205 Millimeter
-2 bis 47 Grad
-47 bis 47 Grad
Ein Hartmetallsägeblatt
Eine Schraubzwinge
Werkzeug und Anleitung
Zum Angebot
Amazon 287,79€ Idealo 258,00€ Otto 291,33€ OBI 279,99€ büroshop24 261,99€ svh24 276,04€ Galaxus 276,48€ Ebay 279,00€
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Unsere Gehrungssägen-Empfehlungen

Gehrungssäge mit Sanftanlauf und Zwei-Punkt-Staubabsaugung
"Gehrungssäge mit Sanftanlauf und Zwei-Punkt-Staubabsaugung"
Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Wer eine Gehrungssäge für den täglichen Einsatz sucht, dem rate ich zur Paneelsäge von Bosch Professional. Sie ist als einzige in meinem Vergleich mit einem Sanftanlauf ausgestattet, sodass der Motor langsam startet und erst nach einigen Sekunden auf Höchstleistung läuft. Das schont den Motor und macht die Gehrungssäge langlebiger. Um nicht zu viel Holzstaub einzuatmen, hat die Gehrungssäge eine Zwei-Punkt-Staubabsaugung – eine weitere Besonderheit bei den von mir vorgestellten Geräten. Der beim Sägen entstehende Staub wird an zwei Punkten eingesaugt und zum Auslass befördert.
Leistungsstarke Gehrungssäge mit hohen Schnittbreiten und Untergestell
"Leistungsstarke Gehrungssäge mit hohen Schnittbreiten und Untergestell"
Scheppach HM254 Gehrungssäge
Die HM254-Gehrungssäge von Scheppach überzeugt mich unter anderem aufgrund der besten Leistung innerhalb meines Vergleichs. Ihre Zugfunktion ermöglicht zudem die größten Schnittbreiten. Der Sägekopf lässt sich so weit nach vorne ziehen, dass Breiten von 34 Zentimetern bei 90 Grad und 24 Zentimetern bei 45 Grad möglich sind. Für die notwendige Power auf ganzer Breite sorgt ein 2.000-Watt-Elektromotor mit guter Leerlaufdrehzahl. Zum Lieferumfang zählt ein passendes Untergestell mit ausziehbarer Auflage und Belastbarkeit von 250 Kilogramm, um große Werkstücke zu verarbeiten.
Handbetriebene Gehrungssäge mit diversem Zubehör
"Handbetriebene Gehrungssäge mit diversem Zubehör"
Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge
Die Gehrungssäge von Mannesmann ist eine von zwei handbetriebenen Sägen in meinem Vergleich. Sie eignet sich für Schnitte in Holz, Kunststoff und Metall und ist – verglichen mit dem anderen Modell – sofort einsatzbereit. Denn es befinden sich zwei Sägeblätter im Lieferumfang – eines für Holz und eines für NE-Metalle. Außerdem gehören zwei Schraubzwingen zum mitgelieferten Zubehör. Ich empfehle die handbetriebene Gehrungssäge jedem traditionsbewussten Heimwerker, der verschiedene Materialien sägen und sofort damit loslegen möchte.
Gehrungssäge mit großen Schwenkbereichen und LED-Beleuchtung
"Gehrungssäge mit großen Schwenkbereichen und LED-Beleuchtung"
Metabo KGS 254 M Gehrungssäge
Zur Gehrungssäge von Metabo rate ich jedem, der vielfältige Schnitte mit verschiedenen Winkeln machen möchte. Sie hat einen Sägeteller, der in einem vergleichsweise großen Bereich von -47 bis 47 Grad schwenkbar ist. Der Sägekopf ist in beide Richtungen neigbar und hat dabei den größten Schwenkbereich in meinem Vergleich. So sind Hinterschnitte von -1 oder -2 Grad möglich. In die andere Richtung lässt sich der Sägekopf bis 47 Grad neigen. Zu den zwei großen Schwenkbereichen hat die Gehrungssäge die weitere Besonderheit, dass sie mit einem Arbeitslicht ausgestattet ist.

1. Meister ‎7317100 – handbetriebene Gehrungssäge mit GS-Siegel und Schnitttiefe bis 120 Millimeter

TÜV-geprüft
Meister ‎7317100 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(380 Amazon-Bewertungen)
Meister ‎7317100 Gehrungssäge
Amazon 26,56€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Meister 7317100 ist eine handbetriebene Gehrungssäge. Der Vorteil im Vergleich zu einer elektrisch betriebenen Säge liegt in den geringeren Anschaffungskosten. Das Sägeblatt hat eine Länge von 55 Zentimetern. Bei 90-Grad-Stellung des Sägekopfes erreicht die Gehrungssäge eine Schnittbreite von bis zu 16 Zentimetern und eine Schnitttiefe von bis zu 12 Zentimetern. Das angewinkelte Sägen ist mit einem Winkel von bis zu 45 Grad möglich.

success

Die handbetriebene Gehrungssäge von Meister ist ein Leichtgewicht. Sie wiegt vergleichsweise geringe 3,74 Kilogramm.

Für präzise Schnittergebnisse hat die Handgehrungssäge von Meister eine Spannvorrichtung mit Längsanschlag, Materialfeststeller und Schnitttiefenfeststeller. Die exakte Führung des Sägebügels gewährleistet dem Hersteller zufolge eine bessere Schnittqualität. Der Sägeteller, auf dem die Werkstücke Platz finden, ist 40 Zentimeter breit. Die Gehrungssäge ist mit GS-Siegel und TÜV-Zertifikat ausgestattet. Die Gehrungssäge von Meister steht auf einem hölzernen Gestell und zeigt ein blaues Design.

  • Handbetriebene Gehrungssäge vom TÜV geprüft
  • Vergleichsweise leicht
  • Hohe maximale Schnitttiefe von 120 Millimetern bei 90 Grad
  • Geeignet für Holz, Kunststoff und Metall
  • Garantie von 5 Jahren
  • Stufenlos einstellbarer Schnittwinkel und Tiefenanschlag
  • Ein Sägeblatt, zwei Schraubzwingen und Anleitung inklusive
  • Sägekopf nicht schwenkbar
  • Leistung von Muskelkraft abhängig
  • Ohne Tischverbreiterung, Softgrip und Staubabsaugung

FAQ

Eignet sich die Meister ‎7317100 Gehrungssäge für die Bearbeitung von Aluminium?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich mit der Gehrungssäge Aluminium bearbeiten.
Aus welchem Material bestehen die Führungen der Gehrungssäge?
Den Angaben von Amazon-Kunden zufolge bestehen die Führungen aus Kunststoff.
Lässt sich der Schnittwinkel stufenlos einstellen?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Schnittwinkel stufenlos einstellen und mithilfe einer Klemme fixieren.
Welche maximale Schnitttiefe ist bei einem Schnittwinkel von 45 Grad möglich?
Die maximale Schnitttiefe bei einem Schnittwinkel von 45 Grad liegt bei 11 Zentimetern.

2. Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge mit einhändig verstellbarem Sägeteller aus Aluminium-Druckguss

Leise
Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(4.258 Amazon-Bewertungen)
Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge
Amazon 74,98€ Jetzt zu Amazon
Idealo 78,08€ Jetzt zu Idealo
Otto 91,16€ Jetzt zu Otto
OBI 74,98€ Jetzt zu OBI
Contorion 77,03€ Jetzt zu Contorion
ManoMano 77,04€ Jetzt zu ManoMano

Die Gehrungssäge TC MS 2112 von Einhell arbeitet mit einem 1.400 Watt starken Elektromotor, mit dem sie eine maximale Leerlaufdrehzahl von 5.000 Umdrehungen pro Minute erreicht. Bei neutraler Ausrichtung des Sägekopfes schneidet sie bis zu 12 Zentimeter breit und bis zu 5,5 Zentimeter tief. Der Sägekopf lässt sich in eine Richtung um bis zu 45 Grad anwinkeln. Der Sägeteller ist sowohl nach links als auch nach rechts um bis zu 45 Grad drehbar. Er besteht aus Aluminium-Druckguss und lässt sich laut Hersteller einhändig verstellen.

Das mitgelieferte Sägeblatt ist laut Einhell aus hochwertigem Hartmetall gefertigt. Es hat 48 Sägezähne, einen Durchmesser von 21 Zentimeter und eine Materialstärke von 3 Millimetern. Laut Hersteller eignet sich das Sägeblatt für die Bearbeitung von verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Holz, beschichtete Platten oder Plastik. Die Sägeblattaufnahme mit Spindelarretierung ermöglicht dem Hersteller zufolge einen einfachen Wechsel des Sägeblattes.

success

Mit Untergestell erhältlich: Einhell bietet die Gehrungssäge sowohl mit als auch ohne Untergestell an. Das optional erhältliche Untergestell ersetzt einen Tisch. Es besteht aus einer Aluminiumkonstruktion und soll mit einer Arbeitshöhe von 84,5 Zentimetern ein bequemes Arbeiten mit der Gehrungssäge ermöglichen. Weitere Zubehöre und Ersatzteile sind auf der Website von Einhell erhältlich.

An der linken und rechten Seite ist die Kapp- und Gehrungssäge von Einhell jeweils mit einer Auflage ausgestattet. Die Auflageflächen dienen zur Erweiterung des Sägetellers und unterstützen laut Hersteller eine präzise Bearbeitung von langen Werkstücken. Um mehrere Werkstücke mit exakt derselben Länge herstellen zu können, hat die Gehrungssäge Winkelskalen für Schräg- und Gehrungsschnitte, die sich gut ablesen lassen sollen. Für einen sauberen Arbeitsplatz ist die Gehrungssäge mit einem Spänefangsack ausgestattet, der zum Auffangen von umherfliegenden Sägespänen dient. Wie das im Detail aussieht und eine kleine Produktvorstellung bietet folgendes Video.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Die TC MS 2112 von Einhell hat ein rotes Design mit schwarzen Kunststoffkomponenten. Sie ist 48 Zentimeter breit, 29,6 Zentimeter hoch, 32,1 Zentimeter tief und wiegt 7,1 Kilogramm.

info

Was ist eine Spindelarretierung? Die Spindelarretierung ist eine Blockierung für die Antriebswelle beziehungsweise die Spindel des Sägeblattes einer Gehrungssäge. Die Spindel ist das Bauteil, dass die Kraft vom Motor auf das Sägeblatt überträgt. Eine Spindelarretierung blockiert die Drehbewegung des Sägeblattes und ermöglicht so einen sicheren und einfachen Wechsel.
  • Mit Tiefenanschlag, Spindelarretierung und Staubabsaugung
  • Für eine Elektrosäge vergleichsweise leicht (7,1 Kilogramm) und leise (101,7 Dezibel)
  • Garantie von 3 Jahren
  • Tragegriff, Tischverbreiterung und Softgrip vorhanden
  • Passendes Untergestell verfügbar
  • Stufenlos einstellbarer Schnittwinkel
  • Lieferung mit Sägeblatt, Staubbeutel, Schraubzwinge und Anleitung
  • Vergleichsweise kleines Sägeblatt, geringe Schnitttiefen und Schnittbreite
  • Keine Zugfunktion, kein Laser und Sanftanlauf vorhanden

FAQ

Lässt sich die Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge ohne Gestell auf einer Werkbank oder dem Boden verwenden?
Ja, laut Amazon-Kunden ermöglicht die Gehrungssäge auch bei der Nutzung auf dem Boden gute Schnittergebnisse.
Lässt sich mit der Gehrungssäge ein 40-x-40-Millimeter-Kunststoff-Kabelkanal schneiden?
Nein, laut Amazon-Kunden würde der Kunststoff während des Schneidens schmelzen oder beim Ansetzen des Sägeblattes abbrechen.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet die Gehrungssäge?
Die Einhell TC MS 2112 arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.
Lassen sich Stahlrohre mit der Gehrungssäge bearbeiten?
Den Angaben von Amazon-Kunden zufolge hängt das von der Wandstärke der Rohre ab. Bis zu einer Wandstärke von 2 Millimetern soll die Bearbeitung von Stahlrohren möglich sein.
Lässt sich zum Aufsaugen der Sägespäne ein Staubsauger an der Säge befestigen?
Ja, an der Vorrichtung des Spänefangsacks lässt sich ein Staubsauger befestigen.
Eignet sich die Gehrungssäge für die Bearbeitung von Aluminium?
Nein, laut Amazon-Kunden eignet sich das Sägeblatt nicht für die Bearbeitung von Aluminium.
Sind Ersatzteile für die Gehrungssäge erhältlich?
Ja, Ersatzteile sind direkt bei Einhell erhältlich.

3. Mannesmann M 352 550 – handbetriebene Gehrungssäge mit stabilen Metall-Führungszylindern für exakte Schnittführung

2 Sägeblätter
Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(428 Amazon-Bewertungen)
Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge
Amazon 50,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo 45,36€ Jetzt zu Idealo
Otto 49,99€ Jetzt zu Otto
svh24 49,99€ Jetzt zu svh24
Ebay 50,00€ Jetzt zu Ebay
Galaxus 50,00€ Jetzt zu Galaxus

Die Mannesmann M 352 550 ist eine handbetriebene Gehrungssäge. Der Lieferumfang beinhaltet zwei Sägeblätter – eines für Holz und eines für Nicht-Eisen-Metalle. Bei Neutralstellung des Sägekopfes erreicht die Säge eine Schnittbreite von 11 Zentimetern und eine Schnitttiefe von 12 Zentimetern. Für ein flexibles Arbeiten lässt sich der Sägeteller um bis zu 45 Grad nach links und rechts drehen.

success

Die M 352 550-Handgehrungssäge soll eine exakte Schnittführung mit stabilen Metall-Führungszylindern haben. Nach Herstellerangaben sind sie präzise und langlebig.

Für die Herstellung von mehreren Wertstücken gleicher Länge hat die Säge einen Materialfeststeller und einen Längenanschlag. Die Gehrungssäge hat das GS-Siegel und ist mit einem TÜV-Zertifikat ausgestattet, weshalb von einer hohen Qualität und einer sicheren Handhabung auszugehen ist.

Die Gehrungssäge von Mannesmann zeigt ein graues Design. Sie ist 63 Zentimeter breit, 11,5 Zentimeter hoch und Zentimeter tief. Ihr Gewicht beläuft sich auf 3,9 Kilogramm.

  • Handbetriebene Gehrungssäge mit Metall-Führungszylinder
  • GS-Siegel
  • Schnitttiefen von 12 Zentimetern bei 90 Grad
  • Vergleichsweise leicht
  • Stufenlos einstellbarer Schnittwinkel des Sägetellers
  • Tiefenanschlag vorhanden
  • Zwei Sägeblätter, zwei Schraubzwingen und Anleitung inklusive
  • Muskelkraft bestimmt Leistung und Geschwindigkeit
  • Sägekopf nicht schwenkbar
  • Keine Ausstattungen wie Laser, Staubabsaugung oder Tischverbreiterung

FAQ

Eignet sich die Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge zum Schneiden von Fensterleisten aus Kunststoff?
Ja, die Säge kann Fensterleisten aus Kunststoff durchtrennen.
Sind Ersatzteile für die Gehrungssäge erhältlich?
Ja, für die Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge sind Ersatzteile erhältlich.
Lässt sich die Sägeführung des Sägeblattes seitlich verstellen?
Nein, eine seitliche Verstellung des Sägeblattes ist nicht möglich.
Lassen sich Styroporleisten mit der Säge bearbeiten?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich die Säge für die Bearbeitung von Styroporleisten.

4. Bosch PCM 8 Gehrungssäge mit Laserschnitthilfe für exakte Schnittergebnisse

Verlängerung
Bosch PCM 8 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(694 Amazon-Bewertungen)
Bosch PCM 8 Gehrungssäge
Amazon 189,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo 166,18€ Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 144,99€ Jetzt zu Ebay
Globus Baumarkt 144,99€ Jetzt zu Globus
ManoMano 144,99€ Jetzt zu ManoMano

Wer sich für die PCM 8 von Bosch entscheidet, erhält eine elektrische Gehrungssäge mit einer Leistung von 1.200 Watt. Damit erreicht sie eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 4.800 Umdrehungen pro Minute. Der Sägekopf lässt sich zum Setzen von Gehrungsschnitten in eine Richtung um bis zu 48 Grad anwinkeln und der Sägeteller ist nach links und rechts um bis zu 48 Grad drehbar. Er rastet bei 15, 22,5, 30 und 45 Grad automatisch ein.

Bei 90-Grad-Neutralstellung des Sägekopfes schneidet die Gehrungssäge von Bosch bis zu 17 Zentimeter breit und bis zu 6 Zentimeter tief. Das mitgelieferte Sägeblatt hat einen Durchmesser von 21,6 Zentimetern. Laut Hersteller ist es ein hochwertiges Sägeblatt, das präzises Arbeiten ermöglicht. Für einen einfachen Wechsel des Sägeblattes ist die Gehrungssäge mit einer Spindelarretierung ausgestattet.

success

Mit Seitenverlängerungen, Zugfunktion und Untergestell erhältlich: Bosch bietet die Gehrungssäge wahlweise mit Seitenverlängerung und Zugfunktion an. Beides soll die Bearbeitung von langen Werkstücken erleichtern. Optional liefert der Hersteller auch ein Untergestell mit, das einen Tisch ersetzt und ein komfortables Arbeiten mit der Gehrungssäge ermöglichen soll.

Die PCM 8 Gehrungssäge ist laut Bosch auf präzise Schnitte und eine einfache Handhabung ausgelegt. Dafür hat sie einen ergonomisch geformten Softgrip-Handgriff. Sie besteht aus einer Aluminiumkonstruktion und ist für noch mehr Präzision beim Sägen mit einer Laserschnitthilfe ausgestattet. Um umherfliegende Späne während des Sägens auffangen zu können, lässt sich ein Staubsauger an die Gehrungssäge anschließen. Die Sägespäne sammeln sich dann in dem mitgelieferten Staubfangsack.

Wie es für Bosch-Geräte typisch ist, zeigt die PCM 8 ein grünes Design mit einigen Elementen in Aluminium-Optik. Die maximale Betriebslautstärke der Gehrungssäge beläuft sich auf 103 Dezibel. Ihre Abmessungen betragen 48 x 29 x 41 Zentimeter in Breite, Höhe sowie Tiefe und das Gewicht liegt bei 7,9 Kilogramm. Das Video erläutert in einem Tutorial den Umgang mit der PCM8:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren
info

Was ist eine Laserschnitthilfe? Eine Gehrungssäge mit Laserschnitthilfe projiziert einen farbigen Laserstrahl auf das Werkstück. Damit kennzeichnet es die Stelle, an der das Werkstück vom Sägeblatt durchtrennt wird. Das erhöht die Präzision beim Sägen und erleichtert das Nachjustieren.
  • Sägeteller von -48 bis 48 Grad stufenlos schwenkbar
  • Mit Tiefenanschlag, Spindelarretierung, Softgrip und Staubabsaugung
  • Vergleichsweise leicht
  • Laut Hersteller präziser Laser
  • Ein Sägeblatt, eine Schraubzwinge und ein Staubbeutel inklusive
  • Wahlweise mit Seitenverlängerung, Zugfunktion und Untergestell erhältlich
  • Vergleichsweise geringe Leistung und kleines Sägeblatt
  • Keine Zugfunktion und daher nicht für breite Werkstücke geeignet
  • Keine Tischverbreiterung vorhanden

FAQ

Welchen Schwingungsemissionswert hat die Bosch PCM 8 Gehrungssäge am Griff?
Am Griff beträgt der Schwingungsemissionswert der Gehrungssäge 2,9 Quadratmeter pro Sekunde.
Eignet sich das mitgelieferte Sägeblatt für die Bearbeitung von Parkett?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich das Sägeblatt der Bosch PCM 8 zum Schneiden von Parkett.
Lässt sich die Gehrungssäge für Längsschnitte verwenden?
Nein, auf das Schneiden von Längsschnitten ist die Säge nicht ausgelegt.
Lassen sich mit der Gehrungssäge Aluminiumprofile schneiden?
Ja, den Angaben von Amazon-Kunden zufolge lassen sich mit der Säge Aluminiumprofile bearbeiten.
Ist der Laser präzise ausgerichtet?
Ja, Amazon-Kunden geben an, dass der Laser eine präzise Ausrichtung hat.
Lässt sich die Gehrungssäge zusammenklappen?
Nein, die Säge ist nicht zusammenklappbar.

5. Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge mit 2-Punkt-Staubabsaugungssystem für einen sauberen Arbeitsplatz

Sanftanlauf
Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Kundenbewertung
(4.115 Amazon-Bewertungen)
Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Amazon 329,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo 308,25€ Jetzt zu Idealo
Otto 482,90€ Jetzt zu Otto
OBI 339,99€ Jetzt zu OBI
Ebay 319,00€ Jetzt zu Ebay
Bauhaus 329,00€ Jetzt zu Bauhaus

Die Bosch Professional GCM 8 SJL ist eine Gehrungssäge mit Zugfunktion. Laut Hersteller ist es eine kompakte und kraftvolle Säge, die ein nahezu staubfreies Arbeiten ermöglicht. Sie arbeitet mit einer Leistung von 1.600 Watt und erreicht eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 5.500 Umdrehungen pro Minute. Mit einem Schwenkbereich zwischen -2 und 47 Grad lässt sich der Sägekopf flexibler anwinkeln als bei den meisten vergleichbaren Modellen. Das gilt auch für den Sägeteller, der sich zwischen 52 Grad nach links und 60 Grad nach rechts drehen lässt.

Dank der Zugfunktion erreicht die Gehrungssäge von Bosch bei Neutralstellung des Sägekopfes eine Schnittbreite von bis zu 31,2 Zentimetern. Die maximale Schnitttiefe beläuft sich auf 7 Zentimeter. Das mitgelieferte Sägeblatt hat einen Durchmesser von 21,6 Zentimetern. Für einen einfachen Sägeblatt-Wechsel ist die Gehrungssäge mit einer Spindelarretierung ausgestattet.

success

Mit Sanftanlauffunktion: Die Gehrungssäge von Bosch hat eine Sanftanlauffunktion, die für einen sanften Motorstart sorgt, indem sie die Motordrehzahl langsam, aber kontinuierlich erhöht. Das soll zu einem leiseren und vibrationsärmeren Betriebsstart beitragen. Außerdem soll der Sanftanlauf das Risiko für das Zurückschnappen des Sägeblattes verringen.

Laut Hersteller hat die Bosch Professional GCM 8 SJL ein leichtes und kompaktes Design und lässt sich über einen einhändig verwendbaren Tragegriff einfach transportieren. Das bestätigt Tischlermeister Mehmet Bulut im Bericht zur GCM 8 SJL-Gehrungssäge. Um den Arbeitsplatz möglichst staubfrei zu halten, hat sie ein 2-Punkt-Staubabsaugungssystem und unterstützt separat erhältliche Click-&-Clean-Absaugsysteme von Bosch. Für ein präzises Arbeiten ist die Gehrungssäge mit einer Laserschnitthilfe ausgestattet. Der Neigungswinkel des Sägekopfes lässt sich laut Bosch leicht über einen Kipphebel einstellen – einfach umlegen und bei dem gewünschten Wert auf der Skala wieder fixieren.

Die Gehrungssäge von Bosch zeigt ein Design mit blauen Kunststoffelementen. Bei Bosch signalisiert die blaue Farbgebung, dass die Geräte für professionelle Handwerker geeignet sind. Die maximale Betriebslautstärke der Säge beläuft sich auf 112 Dezibel. Die Gehrungssäge ist 91 Zentimeter breit, 46 Zentimeter hoch und 41 Zentimeter tief. Ihr Gewicht beträgt 17,3 Kilogramm.

info

Was sind Click-&-Clean-Absaugsysteme? Bei den Click-&-Clean-Absaugsystemen von Bosch handelt es sich um Nass- und Trockensauger, die sich unkompliziert und werkzeuglos mit kompatiblen Geräten verbinden lassen sollen. Sie sind für den Einsatz in Werkstätten sowie auf Baustellen konzipiert und sollen für einen sauberen sowie staubfreien Arbeitsplatz sorgen.
  • Mit Sanftanlauf und Zwei-Punkt-Staubabsaugung
  • Kompatibel mit Click&Clean-System von Bosch Professional
  • Vergleichsweise leistungs- und schnittstark für Schnittbreiten bis 312 Millimeter
  • Hinterschnitte möglich
  • Sägetisch von -52 bis 60 Grad stufenlos schwenkbar
  • Mit Zugfunktion, Laser, Tiefenanschlag und Spindelarretierung
  • Tragegriff, Tischverbreiterung und Softgrip vorhanden
  • Säge mit einem Sägeblatt, einer Klemme und einer Anleitung
  • Vergleichsweise schwer und laut
  • Kein Staubbeutel im Lieferumfang enthalten

FAQ

Lässt sich der Laser der Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge nachjustieren?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Laser nach links und rechts justieren.
Was ist im Lieferumfang der Gehrungssäge enthalten?
Neben der Bosch Professional GCM 8 SJL beinhaltet der Lieferumfang eine Klemme und ein Sägeblatt.
Eignet sich das mitgelieferte Sägeblatt für die Bearbeitung von Laminat?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich mit dem Sägeblatt Laminat schneiden.
Lässt sich die Drehzahl manuell anpassen?
Nein, Amazon-Kunden geben an, dass sich die Drehzahl der Gehrungssäge nicht manuell anpassen lässt.
Wie groß ist die Aufnahme des Sägeblattes?
Die Sägeblattaufnahme hat einen Durchmesser von 30 Millimetern.
Wie tief ist die maximale Schnitttiefe, wenn der Sägekopf um 45 Grad geneigt ist?
Bei um 45 Grad angewinkeltem Sägekopf schneidet die Gehrungssäge bis zu 4,8 Zentimeter tief.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet die Gehrungssäge?
Die Säge arbeitet mit einer Spannung von 230 bis 240 Volt.

6. Scheppach HM254 Gehrungssäge – inklusive Untergestell für ein ergonomisches Arbeiten

Leistungsstark
Scheppach HM254 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(82 Amazon-Bewertungen)
Scheppach HM254 Gehrungssäge
Amazon 249,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die elektrische Gehrungssäge HM254 bietet Scheppach in Kombination mit einem Untergestell an. Sie arbeitet mit einer Leistung von 2.000 Watt und einer Leerlaufdrehzahl von bis zu 4.500 Umdrehungen pro Minute. Der Sägekopf lässt sich in eine Richtung um bis zu 45 Grad winkeln. Für ein flexibles Arbeiten ist der Sägeteller um 45 Grad nach links und rechts drehbar. Der vollständig geschlossene Sägeblattschutz soll zu einer sicheren Handhabung beitragen.

Eigenschaften des Untergestells:

  • Ergonomische Arbeitshöhe
  • Laut Hersteller robuste und kompakte Leichtbauweise für einfachen Transport und platzsparende Lagerung
  • Stabile und universell einstellbare Maschinenaufnahme – laut Hersteller für nahezu alle Fabrikate geeignet
  • Traglast von bis zu 250 Kilogramm
  • Abmessungen von 77 x 59,5 x 59 Zentimetern in Breite, Höhe und Tiefe
  • Gewicht von 14,3 Kilogramm
success

Mit zwei Sägeblättern: Die Gehrungssäge von Scheppach wird mit zwei Hartmetallsägeblättern mit einem Durchmesser von 25,5 Zentimetern ausgeliefert – eines mit 48 Sägezähnen und eines mit 60 Sägezähnen. Allgemein gilt: Je mehr Sägezähne ein Sägeblatt hat, umso härtere Materialien lassen sich damit bearbeiten.

Laut Scheppach hat die HM254 ein stabiles Aluminiumgestell, das mit seinem geringen Gewicht einen einfachen Transport ermöglicht. Ihre stabile Doppelsäulenführung ermöglicht dem Hersteller zufolge vielfältige und exakte Kapp- und Gehrungsschnitte in Hart- und Weichhölzern oder Kunststoffen. Um die Bearbeitung von langen Werkstücken zu erleichtern, ist sie mit einer Zugfunktion ausgestattet. Präzise Schnittergebnisse ermöglicht die Laserschnitthilfe. Für einen sauberen Arbeitsplatz sorgt der Spänefangsack, der einen Teil der umherfliegenden Späne automatisch auffängt.

Die Gehrungssäge von Scheppach hat ein blau-schwarzes Design. Sie ist 77 Zentimeter breit, 59,5 Zentimeter hoch und 59 Zentimeter tief. Ihr Gewicht beträgt 14,3 Kilogramm.

  • Elektromotor von 2.000 Watt und 255 Millimeter großes Sägeblatt
  • Zugfunktion mit Doppelsäulenführung
  • Stufenlos einstellbare Schnittwinkel
  • Untertisch mit ausziehbarer Auflage inklusive
  • Mit Laser, Spindelarretierung, Staubabsaugung und Softgrip
  • Tiefenanschlag und Tischverbreiterung vorhanden
  • Vergleichsweise hohe maximale Schnitttiefen und Schnittbreiten bei 90 und 45 Grad
  • Zwei Hartmetallsägeblätter, ein Staubbeutel und eine Schraubzwinge im Lieferumfang enthalten
  • Vergleichsweise schwer und laut
  • Keine Hinterschnitte möglich
  • Kein Sanftanlauf vorhanden

FAQ

In welche Richtung lässt sich der Sägekopf der Scheppach HM254 Gehrungssäge kippen?
Der Sägekopf der Gehrungssäge lässt sich nach links kippen.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet die Gehrungssäge?
Die Scheppach HM254 arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.
Liefert die Gehrungssäge exakte Schnittergebnisse?
Ja, laut Hersteller lassen sich mit der Säge konstant exakte Schnittergebnisse erreichen.
Findet die Gehrungssäge in kleinen Werkstätten Platz?
Ja, dem Hersteller zufolge lässt sich die Säge in kleineren Werkstätten aufstellen.

7. Hecht 813 Gehrungssäge mit 3,4-Zentimeter-Anschluss für die Verbindung zu einem Staubsauger

Schutzart IP20
Hecht 813 Gehrungssäge
Kundenbewertung
(23 Amazon-Bewertungen)
Hecht 813 Gehrungssäge
Amazon 99,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Hecht 813 ist eine elektrisch betriebene Gehrungssäge mit einer Leistung von 1.400 Watt und einer Leerlaufdrehzahl von bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute. Sie hat einen einseitig um 45 Grad anwinkelbaren Sägekopf und einen Sägeteller, der sich um bis zu 45 Grad nach links und rechts drehen lässt. Bei neutraler Ausrichtung des Sägekopfes schneidet sie bis zu 12 Zentimeter breit und bis zu 5,5 Zentimeter tief. Das mitgelieferte Sägeblatt hat einen Durchmesser von 21 Zentimetern und eine Materialstärke von 2,6 Millimetern.

Für präzise Schnittergebnisse ist die Gehrungssäge nicht nur mit einer laut Hersteller gut ablesbaren Skala ausgestattet, sondern auch mit einer Laserschnitthilfe. Den Angaben von Hecht zufolge ist es eine vielseitig einsetzbare Gehrungssäge mit hoher Leistung und guter Handhabung. Sie eignet sich zum Beispiel zum Zuschneiden von Laminat, Parkett, Terrassen- und Bodendielen sowie für Möbelbauteile oder Kabelkanäle, so der Hersteller.

success

Mit Schutzart IP20: Mit der Schutzart IP20 ist die Gehrungssäge von Hecht vor Staub und festen Objekten mit einem Durchmesser über 12,5 Millimetern geschützt. Das verringert das Risiko, dass Fremdkörper in das Innere der Maschine eindringen und Beschädigungen verursachen.

Das Gestell der Hecht 813 ist aus Aluminium gefertigt. Links und rechts daran befestigt sind Auflageflächen, die laut Hersteller die Bearbeitung von langen Werkstücken erleichtern. An einen Absauganschluss mit einem Durchmesser von 3,4 Zentimetern lässt sich ein Staubsauger anschließen, um umherfliegende Sägespäne während des Arbeitens aufzusaugen. Gesammelt werden sie in dem mitgelieferten Spänefangsack.

Die Gehrungssäge von Hecht zeigt ein Design in Aluminiumoptik mit schwarzem Sägeblattschutz und rotem Griff. Sie hat Abmessungen von 39 x 27,5 x 35 Zentimetern in Breite, Höhe und Tiefe. Mit den Auflageflächen am Gestell ist sie 82 Zentimeter breit. Ihr Gewicht beläuft sich auf 7,3 Kilogramm.

  • Mit Laser, Tiefenanschlag und Spindelarretierung
  • Laut Hersteller gut ablesbare Winkelskala
  • Vergleichsweise leicht und kompakt
  • Schutzart IP20
  • Staubabsaugung, Tischverbreiterung und Softgrip vorhanden
  • Stufenlos schwenkbarer Sägeteller und neigbarer Sägekopf
  • Kleines Sägeblatt und daher vergleichsweise geringe Schnitttiefe und Schnittbreite
  • Ohne Zugfunktion und Sanftanlauf

FAQ

Wie lang ist das Netzkabel der Hecht 813 Gehrungssäge?
Das Netzkabel ist 2,2 Meter lang.
Sind für die Nutzung der Laserschnitthilfe Batterien erforderlich?
Nein, für die Laserschnitthilfe der Hecht 813 sind keine Batterien erforderlich.
Welchen Durchmesser hat die Innenaufnahme des Sägeblattes?
Die Innenaufnahme des Sägeblattes hat einen Durchmesser von 30 Millimetern.
Lässt sich die Laserschnitthilfe deaktivieren?
Ja, die Laserschnitthilfe ist deaktivierbar.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet die Gehrungssäge?
Sie arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt.

8. Metabo KGS 254 M Gehrungssäge mit einem Sägekopf für Schnittwinkel zwischen -2 und 47 Grad

LED-Licht
Metabo KGS 254 M Gehrungssäge
Kundenbewertung
(944 Amazon-Bewertungen)
Metabo KGS 254 M Gehrungssäge
Amazon 287,79€ Jetzt zu Amazon
Idealo 258,00€ Jetzt zu Idealo
Otto 291,33€ Jetzt zu Otto
OBI 279,99€ Jetzt zu OBI
büroshop24 261,99€ Jetzt zu büroshop24
svh24 276,04€ Jetzt zu svh24

Die KGS 254 M von Metabo ist eine Gehrungssäge mit Zugfunktion und einer Leistung von 1.800 Watt. Damit treibt sie ihr Sägeblatt auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 4.500 Umdrehungen pro Minute an. Der Sägekopf hat einen großen Schwenkbereich von -2 bis 47 Grad, der Sägeteller lässt sich nach rechts und links um jeweils 47 Grad drehen.

Dank Zugfunktion erreicht die Gehrungssäge von Metabo bei neutraler Ausrichtung des Sägekopfes eine Schnittbreite von 30,5 Zentimetern. Die Schnitttiefe beträgt bis zu 9,2 Zentimeter. Das mitgelieferte Sägeblatt besteht aus Hartmetall und hat einen Durchmesser von 25,4 Zentimetern sowie 48 Sägezähne. Der Wechsel des Sägeblattes wird durch die Spindelarretierung erleichtert. Es ist keine Demontage der Pendelschutzhaube erforderlich.

success

Mit LED-Arbeitslicht: Die Gehrungssäge von Metabo ist mit einem LED-Arbeitslicht ausgestattet, das die Schnittstelle ausleuchtet und so das Arbeiten unter ungünstigen Lichtverhältnissen erleichtern soll. Das Arbeitslicht wird über die Stromzufuhr der Säge betrieben und erfordert keine Batterien.

Die Metabo KGS 254 M hat eine laut Hersteller robuste Bauweise und besteht aus Aluminium-Druckguss. Aufgrund ihres geringen Gewichts soll sie sich einhändig transportieren lassen. Dafür ist sie mit einem ergonomisch geformten Handgriff versehen. Die Gehrungssäge hat eine Materialklemme, mit der sich das Werkstück den Angaben des Herstellers zufolge sicher von oben oder von vorne fixieren lässt. Hohe, seitlich verschiebbare, Anschläge ermöglichen laut Metabo ein sicheres Sägen. Die Gehrungssäge ist mit einem Tiefenanschlag zur einfachen Herstellung von Nuten ausgestattet. Für präzise Schnittergebnisse hat sie eine Laserschnitthilfe. Der mitgelieferte Spänefangsack trägt zu einem sauberen Arbeitsplatz bei. Im folgenden Video stellt Metabo die KGS 254 M-Gehrungssäge und weitere Sägen derselben Linie vor.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Die Gehrungssäge von Metabo zeigt ein Design in Aluminiumoptik mit schwarzen und grünen Kunststoffelementen. Sie arbeitet mit einer maximalen Betriebslautstärke von 106 Dezibel. Ihre Abmessungen belaufen sich auf 79,0 x 51,5 x 51,5 Zentimeter in Breite, Höhe sowie Tiefe und ihr Gewicht beträgt 16,3 Kilogramm.

info

Was ist ein Tiefenanschlag? Der Tiefenanschlag dient dazu, das Eintauchen des Sägeblattes in das Werkstück einzuschränken. Es ist ein kleiner Stab an der Seite des Sägekopfes, dessen Länge sich je nach Modell einstellen lässt. Bei der eingestellten Länge stößt der Tiefenanschlag gegen das untere Gehäuse und verhindert dadurch das weitere Eintauchen des Sägeblattes.
  • Mit LED-Beleuchtung und Laser
  • Zugfunktion, Spindelarretierung, Tiefenanschlag und Staubabsaugung vorhanden
  • Mit Sägekopfsicherung und ergonomischem Tragegriff
  • 254-Millimeter-Sägeblatt
  • Vergleichsweise hohe maximale Schnitttiefe und Schnittbreite
  • Sägeteller von -47 bis 47 Grad und Sägekopf von -2 bis 47 Grad einstellbar
  • Mit Tischverbreiterung und Softgrip
  • Hartmetallsägeblatt, Staubbeutel, Schraubzwinge, Werkzeug und Anleitung inklusive
  • Vergleichsweise schwer und laut
  • Kein Sanftanlauf vorhanden

FAQ

Eignet sich die Metabo KGS 254 M Gehrungssäge zum Schneiden von Parkett?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich mit der Säge Parkett schneiden.
Hat die Gehrungssäge eine Sanftanlauffunktion?
Nein, die Metabo KGS 254 M hat keine Sanftanlauffunktion.
Eignet sich das Sägeblatt zum Schneiden von Aluminiumprofilen?
Ja, Amazon-Kunden zufolge lassen sich mit dem Sägeblatt Aluminiumprofile zuschneiden.
Welche Schnittgeschwindigkeit erreicht die Gehrungssäge?
Das Sägeblatt erreicht eine Schnittgeschwindigkeit von 60 Metern pro Sekunde.
Lässt sich der Laser demontieren?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Laser durch das Entfernen von zwei Innensechskantschrauben demontieren.
Ist für die Gehrungssäge ein passendes Untergestell erhältlich?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich das Metabo-Gestell mit der Modellnummer 6.31317.00.
Lässt sich die Gehrungssäge nur mit Metabo-Sägeblättern benutzen?
Nein, laut Amazon-Kunden lassen sich auch Sägeblätter von anderen Herstellern verwenden.

Was ist eine Gehrungssäge?

Gehrungssäge TestDie Gehrungssäge ist ein elektrisch oder mechanisch betriebenes Werkzeug, das zum Kürzen von Werkstücken oder zum Sägen der namensgebenden Gehrungen zum Einsatz kommt. Gehrungen sind laut Wikipedia Winkelschnitte. Damit lassen sich zum Beispiel die Eckverbindungen zweier im Winkel zusammentreffender Keile oder die Ecken von Türrahmen sägen.

Neben dem Sägen von Gehrungen eignen sich Gehrungssägen zum präzisen Kürzen von Werkstücken wie Rohren, Brettern, Balken oder Regenrinnen. Die elektrisch betriebene Gehrungssäge gehört zur Gattung der Kreissägen. Mechanische – also handbetriebene – Gehrungssägen haben ein festes Sägeblatt, das sich mit dem einer Bügelsäge vergleichen lässt. Die meisten Gehrungssägen sitzen auf einem Gestell mit Standfüßen, wodurch sie sich für die mobile Nutzung eignen. Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts zählen sie zu den halbstationären Sägen.

danger

Viele Heimwerker unterschätzen die Gefahren von Holzstaub. Laut Büro für Arbeit und Umwelt ist es erwiesen, dass der Staub von tropischen Harthölzern Allergien und Atemwegsreizungen hervorrufen kann. Buchen- und Eichenstaub gilt als krebserregend. Deshalb ist es von großer Bedeutung, die Staubabsaugung der Gehrungssäge zu nutzen und eine Atemschutzmaske zu tragen.

Wie funktioniert eine Gehrungssäge?

Das Arbeiten mit einer Gehrungssäge gestaltet sich unkompliziert. Durch das senkrechte Absenken des Sägeblatts lassen sich Werkstücke kürzen. Die meisten Modelle haben Skalen zur Einstellung der Schnittparameter sowie zum Anschlagen und Fixieren der Schnittposition. Das ermöglicht es, mehrere Werkstücke mit exakt der gleichen Länge herzustellen. Zum angewinkelten Sägen hat der Sägearm ein weiteres Gelenk, das sich um bis zu 45 Grad anwinkeln lässt.

Die Funktionsweise einer Gehrungssäge ergibt sich aus dem Zusammenspiel der folgenden Komponenten:

  • Gestell: Das Gestell ist die Basis der Gehrungssäge. Es dient zur Befestigung von Sägearm und Sägetisch. Bei einigen Modellen sind die Gestelle für eine flexible Positionierung mit fixierbaren Rollen ausgestattet.
  • Sägetisch: Der Sägetisch einer Gehrungssäge wird auch als Drehteller, Drehtisch oder Sägeteller bezeichnet. Er ist der zentrale Punkt der Säge und die Auflage für die Wertstücke. Am Sägetisch befindet sich der Anschlag, der in Kombination mit einer Skala ein präzises Kürzen von Werkstücken ermöglicht. Meistens lässt sich der Sägeteller um bis zu 45 Grad nach links und rechts drehen, was ein flexibles Arbeiten ermöglicht.

Wussten Sie folgendes?

  • Sägearm: Der Sägearm dient zur Verbindung zwischen Sägetisch und Sägekopf. Er hat ein Gelenk für das senkrechte Herabführen des Sägeblattes und ein zweites Gelenk zum angewinkelten Sägen.
  • Sägekopf: Der Sägekopf dient als Aufnahme für das Sägeblatt und ist mit einem Griff zum Herabführen des Sägearms sowie einer Schutzhaube für die Arbeitssicherheit ausgestattet.
  • Schutzhaube: Die Schutzhaube einer Gehrungssäge befindet sich über dem Sägeblatt und schiebt sich beim Herabsenken des Sägekopfes automatisch nach oben, um vor Verletzungen durch umherfliegende Späne zu schützen. Wird der Sägearm wieder nach oben geführt, nimmt die Schutzhaube ihre ursprüngliche Position ein.
  • Motor: Die Aufgabe des Motors ist es, das Sägeblatt in Bewegung zu versetzen. Je nach Modell erfolgt die Stromversorgung des Motors per Stromkabel oder per Akku.
  • Sägeblatt: Das Sägeblatt ist in einer Aufnahme am Sägekopf befestigt. Für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien wie Holz oder Metall gibt es verschiedene Sägeblätter.
info

Der Aufbau einer handbetriebenen Gehrungssäge: Der grundlegende Aufbau von handbetriebenen Gehrungssägen ist ähnlich. Mechanische Werkzeuge haben keinen Elektromotor. Anstelle eines drehbaren Sägeblattes haben handbetriebene Modelle ein gewöhnliches Sägeblatt zum Vor- und Zurückführen. Von Modell zu Modell kann es kleine Unterschiede geben.

Der Aufbau einer elektrischen Gehrungssäge ist komplex, dafür ermöglicht das Werkzeug diverse Winkelschnitte. Wer noch Mühe mit den vielen unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten hat, findet im folgenden Video einige Erklärungen zur Justierung und zu den verschiedenen Arten.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Einsatzgebiete – wofür eignen sich Gehrungssägen?

Gehrungssäge VergleichGehrungssägen haben einen breit gefächerten Einsatzbereich. Welche Materialien sie bearbeiten können, hängt vom Sägeblatt ab. Mit dem richtigen Sägeblatt können sie sowohl Kunststoff als auch Holz oder Metall durchtrennen.

Eines der häufigsten Einsatzgebiete von Gehrungssägen ist das Fertigen von mehreren Werkstücken von identischer Länge. Das kann zum Beispiel beim Möbelbau oder bei Renovierungsarbeiten notwendig sein. Doch Gehrungssäge eignen sich auch für weniger präzise Aufgaben, wie zum Beispiel das Zerkleinern von Brennholz oder das Durchtrennen von dicken Kabeln.

Durch das zweite Gelenk am Sägearm lassen sich die Sägeblätter von Gehrungssägen anwinkeln. Das erweitert die Einsatzmöglichkeiten. Dadurch eignen sie sich zum Beispiel zum Kürzen von Regenrinnen, zum Schneiden von Kanthölzern für Gestelle, für die Anfertigung von Türrahmen oder zum Zusägen von Bodenbrettern, die im Anschluss ein besonderes Muster ergeben sollen.

Das Video gibt Tipps, worauf beim Selbstbau von Holzmöbeln in Sachen Statik zu achten ist:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Zug-, Kapp- und Gehrungssägen –welche Arten von Gehrungssägen gibt es?

Gehrungssäge kaufenEs gibt verschiedene Arten von Sägen, die sich in den Bereich der Gehrungssägen einordnen lassen. Wo die Unterschiede liegen und welche Vorteile und Nachteile die unterschiedlichen Arten haben, erklärt der folgende Abschnitt.

  • Kappsäge
  • Klassische Gehrungssäge
  • Zugsäge

Die Kappsägen

Auf den ersten Blick wirken Gehrungs- und Kappsägen nahezu identisch. Der Unterschied ist, dass Kappsägen einen eingelenkigen Sägearm haben, der ausschließlich das Hochführen und Absenken des Sägeblattes ermöglicht. Mithilfe einer Spannvorrichtung und eines Längenanschlags erlauben sie es, mehrere Werkstücke mit exakt derselben Länge herzustellen. Das Anwinkeln des Sägeblattes ist nicht möglich, weshalb sich Kappsägen ausschließlich zum senkrechten Durchtrennen von Werkstücken eignen. Deshalb handelt es sich bei der Kappsäge streng genommen nicht um eine Gehrungssäge, denn sie kann keine Gehrungsschnitte setzen.

Aufgrund der ähnlichen Funktionsweise und des nahezu identischen Aufbaus werden Kappsägen und Gehrungssägen in dieselbe Kategorie eingeordnet. Der Vorteil im Vergleich zu einer klassischen Gehrungssäge liegt in den geringeren Anschaffungskosten. Wer sein neues Werkzeug ausschließlich zum Durchtrennen von Werkstücken benötigt, kann mit der Anschaffung einer Kappsäge eine Menge Geld sparen.

  • Mehrere Werkstücke mit exakt derselben Länge herstellbar
  • Kostengünstiger als Gehrungssägen
  • Kein anwinkelbarer Sägekopf

Die klassische Gehrungssäge

Die klassische Gehrungssäge hat einen Sägearm mit zwei Gelenken, der das Herabführen und Anwinkeln des Sägeblattes ermöglicht. Dadurch kann sie Werkstücke nicht nur senkrecht durchtrennen, sondern auch sogenannte Gehrungsschnitte mit einem Schnittwinkel von bis zu 45 Grad setzen. Genau wie mit einer Kappsäge lassen sich mit einer Gehrungssäge mehrere Werkstücke mit derselben Länge herstellen.

  • Sägekopf um bis zu 45 Grad anwinkelbar
  • Mehrere Werkstücke mit exakt derselben Länge herstellbar
  • Kostspieliger als Kappsägen

Gehrungssäge mit Zugfunktion

Bei einer Gehrungssäge mit Zugfunktion ist der Sägekopf nicht direkt am Gestell befestigt. Er sitzt auf einer Doppelrohrschiene, die das Vorführen und Zurückführen des Sägeblattes ermöglicht. Dadurch können längere Schnitte gesetzt und größere Werkstücke bearbeitet werden als es mit klassischen Gehrungssägen möglich ist. Die Zugfunktion gibt es sowohl bei klassischen Gehrungssägen als auch bei Kappsägen.

Eine normale Gehrungssäge kann Werkstücke mit einer Länge von rund 120 Zentimetern bearbeiten. Gehrungssägen mit Zugfunktion eignen sich oftmals für die Bearbeitung von Werkstücken mit einer Länge von bis zu 300 Zentimetern. Der Nachteil ist, dass Sägen mit Zugfunktion in der Regel kostspieliger sind.

  • Ermöglicht die Bearbeitung von längeren Werkstücken
  • Größer und kostspieliger als Gehrungssägen

Kapp- und Gehrungssäge – was eignet sich für wen?

Die beste GehrungssägeDie Kappsäge eignet sich ausschließlich zum senkrechten Durchtrennen von Werkstücken. Dementsprechend sind ihre Einsatzmöglichkeiten im Vergleich zu Gehrungssäge beschränkt. Trotzdem haben Kappsägen ihre Daseinsberechtigung. Sie sind nicht nur kostengünstiger als Gehrungssägen, sondern lassen sich auch einfacher bedienen. Nicht jeder Hobby-Handwerker muss regelmäßig Gehrungen sägen. Wer seine neue Säge ausschließlich zum Durchtrennen von Werkstücken benötigt, profitiert bei der Anschaffung einer Kappsäge von einem Kostenvorteil.

Hobby-Handwerker, die bei der Anschaffung ihrer Werkzeuge kein eingeschränktes Budget haben, sind mit der Anschaffung einer Gehrungssäge meistens besser beraten. Immerhin kann sie alles, was eine Kappsäge kann und ist zusätzlich in der Lage, Gehrungsschnitte zu setzen. Abgesehen von der etwas komplizierteren Handhabung liegt der Nachteil in den geringen Anschaffungskosten.

Wie viel kostet eine Gehrungssäge?

Gehrungssägen haben ein großes Preisspektrum. Abhängig sind die Kosten von der Art, dem Antrieb, der Leistung, den Funktionen und dem Sägeblatt. Mechanische betriebene Gehrungssägen aus dem unteren Preisbereich sind für niedrige zweistellige Beträge erhältlich. Elektrisch betriebene Modelle erfordern in der Regel eine dreistellige Investition. Allgemein lassen sich Gehrungssägen in die folgenden drei Preisklassen unterteilen:

  • Gehrungssäge aus der unteren Preisklasse: 25 bis 150 Euro
  • Gehrungssäge aus der mittleren Preisklasse: 150 bis 300 Euro
  • Gehrungssäge aus der oberen Preisklasse: Ab 300 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt es sich, eine neue Gehrungssäge zu kaufen?

Tipps & HinweiseGehrungssägen gibt es in Werkzeug-Fachgeschäften, Baumärkten und gelegentlich als Angebote in Supermärkten. Der größte Vorteil des örtlichen Handels ist die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Wer von diesem Vorteil profitieren möchte, sollte ein spezialisiertes Fachgeschäft aufsuchen. Denn wie hilfreich die Beratung ist, hängt von den Kenntnissen des beratenden Mitarbeiters ab. Davon abgesehen gestaltet sich der Offline-Kauf oft als umständlich. Meistens ist die Auswahl an unterschiedlichen Modellen begrenzt und es gibt keine Möglichkeiten, viele verschiedene Gehrungssägen miteinander zu vergleichen. Im schlimmsten Fall ist der Besuch von mehreren Geschäften nötig, um eine gute Gehrungssäge zu finden.

Das Internet bietet bessere Voraussetzungen, um schnell und ohne viel Aufwand eine gute Gehrungssäge zu kaufen. Hier gibt es nicht nur fast alle derzeit erhältlichen Modelle, sondern es bestehen auch gute Möglichkeiten, um sich umfassend zu informieren und die einzelnen Gehrungssägen gezielt miteinander zu vergleichen. Sobald die beste Gehrungssäge gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Vorteile des Internets.

success

Alternativ zum Kauf bieten viele Privatpersonen, Geschäfte und Baumärkte verschiedene Gehrungssägen zum Mieten an. Für eine einmalige Nutzung des Werkzeugs sind solche Angebote nützlich, solange die Sägen sicher, funktionsfähig und gewartet sind. Wer sich für die Option interessiert, findet bei Öko-Test einen Test zu Geräteverleihangeboten.

Kaufberatung: Was gibt es beim Kauf einer Gehrungssäge zu beachten?

Wer beim Kauf seiner neuen Gehrungssäge eine fundierte Entscheidung treffen möchte, sollte einige Faktoren beachten. Das sind die wichtigsten Kaufkriterien:

  1. Art
  2. Antrieb
  3. Leistung
  4. Leerlaufdrehzahl
  5. Schnittwerte
  6. Sägeblatt
  7. Sägeteller
  8. Anschlagschiene und Spannvorrichtungen
  9. Gewicht
  10. Lautstärke
  11. Ausstattungsmerkmale

Die Art

Das sollten Sie sich merken!Zuerst gilt es festzulegen, welche Art von Gehrungssäge es sein soll. Die Entscheidung gilt es an dem Budget und den geplanten Nutzungsabsichten auszurichten. Wer sich möglichst vielseitige Nutzungsmöglichkeiten wünscht, greift zu einer Gehrungssäge mit Zugfunktion. In diesem Fall ist eine höhere Investition einzuplanen.

Hobby-Handwerker, die auf ein anwinkelbares Sägeblatt zum Setzen von Gehrungsschnitten verzichten können, sind mit einer kostengünstigeren Kappsäge besser beraten. Den Mittelweg aus Preis und Nutzungsmöglichkeiten bildet die klassische Gehrungssäge ohne Zugfunktion. Wer sich noch nicht sicher ist, kann sich im Abschnitt „Welche Arten von Gehrungssägen gibt es?“ einen Überblick über die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Arten verschaffen.

Der Antrieb

Was den Antrieb der neuen Gehrungssäge betrifft, gibt es die Wahl zwischen einem mechanischen und einem elektrischen Antrieb. Eine mechanische Gehrungssäge hat keinen eigenen Antrieb. Sie wird mit reiner Muskelkraft betrieben, bietet aber ähnliche Einsatzmöglichkeiten wie eine Gehrungssäge mit Elektromotor. Das Arbeiten mit einer mechanischen Gehrungssäge ist zwar kraft- und zeitaufwändiger, dafür sind die Maschinen durch den Verzicht auf einen Motor oftmals um ein Vielfaches günstiger zu haben.

Für die gelegentliche Verwendung sind handbetriebene Gehrungssäge eine gute Wahl. Wer regelmäßig mit der Gehrungssäge arbeiten möchte, greift zu einem elektrisch betriebenen Modell. Damit erfordert das Sägen nicht nur weniger Kraft, sondern geht auch schneller vonstatten. Die Schnittergebnisse einer elektrischen Gehrungssäge sind meistens genauer und sauberer.

info

Akkubetriebene Gehrungssägen: Die Stromversorgung einer elektrischen Gehrungssäge kann sowohl per Netzkabel als auch per Akku erfolgen. Kabelgebundene Modelle eignen sich nur bedingt für die mobile Nutzung. Das liegt nicht nur daran, dass sie auf eine stationäre Stromversorgung angewiesen sind. In den meisten Fällen sind sie größer und schwerer als Akku-Gehrungssägen. Der Vorteil ist, dass sie in der Regel leistungsfähiger als akkubetriebene Modelle sind. Das heißt, sie arbeiten schneller und können härtere Materialien durchtrennen. Gehrungssägen mit Akku sind kompakter, leichter und nicht auf eine Steckdose angewiesen. Das macht sie zu einer guten Wahl für Handwerker, die häufig auf verschiedenen Baustellen arbeiten.

Die Leistung

Gehrungssägen TestDie Leistung wird in Watt angegeben und spielt ausschließlich bei elektrisch betriebenen Gehrungssägen eine Rolle. Sie sagt aus, wie viel elektrische Energie die Säge aufbringen kann, um das Sägeblatt in Bewegung zu versetzen. Die meisten Sägen haben eine Leistung zwischen 1.000 und 2.200 Watt. Wer mit seiner neuen Gehrungssäge harte Werkstoffe wie Metall oder Hartholz verarbeiten möchte, sollte auf eine möglichst hohe Leistung achten. Ist die Leistung zu gering, kann sich das negativ auf die Schnittqualität auswirken. Im schlimmsten Fall kann die Säge bei der Verarbeitung von harten Werkstoffen versagen.

Die Leerlaufdrehzahl

Die Leerlaufdrehzahl wird auch als Umlauffrequenz oder Umdrehungsfrequenz bezeichnet. Sie wird in Umdrehungen pro Minute angegeben und sagt aus, wie schnell sich das Sägeblatt einer Gehrungssäge ohne Widerstand drehen kann. Anhand der Leerlaufdrehzahl lässt sich erahnen, welche Materialien eine Säge verarbeiten kann. Je härter ein Material ist, umso höher sollte die Leerlaufdrehzahl ausfallen.

Als Faustregel gilt: Um Metall oder Hartholz bei guter Schnittqualität durchtrennen zu können, sollte eine Gehrungssäge eine Leerlaufdrehzahl von mindestens 3.000 Umdrehungen pro Minute haben. Einige Sägen erreichen bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute. Ist die Drehzahl zu niedrig, wirkt sich das negativ auf die Schnittqualität aus. Im schlimmsten Fall kann sich das Sägeblatt im Werkstück verkanten und brechen.

Die Schnittwerte

Die meisten Gehrungssägen haben eine Schnitttiefe von 2 bis 15 Zentimetern und eine Schnittlänge zwischen 10 und 25 Zentimetern. Gehrungssägen mit Zugfunktion erreichen oft eine Schnittlänge von mehr als 30 Zentimetern. Anhand der Schnittwerte lässt sich erkennen, wie dick und breit ein Werkstück sein darf, damit die Gehrungssäge es verarbeiten kann.

warning

Als Richtwerte zu betrachten: Die Angaben zur Schnitttiefe und Schnittbreite dienen zur Orientierung. Welche Werte in der Praxis erreicht werden, hängt auch vom Durchmesser des Sägeblattes ab.

Das Sägeblatt

Beim Kauf einer neuen Gehrungssäge ist normalerweise mindestens ein Sägeblatt dabei. Elektrische Gehrungssägen haben kreisrunde Sägeblätter – wie eine Kreissäge. Je nach Größe der Säge variiert der Durchmesser zwischen 10 und 30 Zentimetern. Handbetriebene Gehrungssägen haben längliche Sägeblätter, die meistens zwischen 20 und 30 Zentimetern lang sind.

Die meisten Sägeblätter für Gehrungssägen bestehen aus Hartmetall, das auch bei großer Belastung als robust und formbeständig gilt. Wie groß der Sägeblattdurchmesser sein sollte, hängt davon ab, was für Werkstücke mit der Säge verarbeitet werden sollen. Zum Durchtrennen von kleinen Werkstücken braucht es kein Sägeblatt mit großem Durchmesser. Da kleine Sägeblätter in der Regel kostengünstiger sind, besteht hier Einsparpotential.

Neben dem Durchmesser ist oft die Materialstärke der Sägeblätter angegeben, die sich meistens auf 2 bis 3 Millimeter beläuft. Ein dickes Sägeblatt bricht nicht so schnell. Dafür ist es mit einem dünnen Sägeblatt leichter, harte Materialien schnell und zuverlässig zu durchtrennen.

info

Welche Rolle spielt die Anzahl der Sägezähne? Die Anzahl der Sägezähne entscheidet darüber, welche Materialien sich mit einem Sägeblatt verarbeiten lassen. Allgemein gilt: Je mehr Sägezähne ein Sägeblatt hat, umso härtere Materialien lassen sich damit verarbeiten. Wichtig ist, die Anzahl an Sägezähnen immer im Verhältnis zum Durchmesser des Sägeblattes zu betrachten. Ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 30 Zentimeter benötigt zum Durchtrennen von harten Werkstoffen mehr Sägezähne als ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern.

Gehrungssägen VergleichGehrungssägen lassen sich mit verschiedenen Arten von Sägeblättern betreiben. Zu den am häufigsten genutzten Arten zählen:

  • Universalsägeblätter: Zum Lieferumfang der meisten Gehrungssägen gehört ein Universalsägeblatt, das sich für die Bearbeitung verschiedener Materialien eignet. In der Regel bestehen Universalsägeblätter aus Hartmetall und erreichen gute Schnittergebnisse bei Werkstücken aus Aluminium, Hart- und Weichholz, Flacheisen, Messing oder Kunststoff.
  • Einwegsägeblätter: Einwegsägeblätter sind für die Verwendung bei hohen Umdrehungszahlen konzipiert und lassen sich in der Regel nur für wenige Arbeitseinsätze verwenden. Sie bestehen aus Hartmetall oder Schnellarbeitsstahl und kommen häufig für die Bearbeitung von porösen Materialien zum Einsatz, wie zum Beispiel Weichholz oder Spanplatten. Zu diesem Zweck sind sie in den meisten Fällen nur mit wenigen Sägezähnen ausgestattet.
  • Negativ-Wechselzahn-Sägeblätter: Negativ-Wechselzahn-Sägeblätter haben Sägezähne, die in die entgegengesetzte Richtung zeigen. Anders als gewöhnliche Sägeblätter ziehen sie sich nicht von selbst in das Werkstück. Dadurch erlauben sie ein kontrolliertes Sägen und bieten gute Voraussetzungen für saubere und präzise Schnittergebnisse.
  • Dünnschnittsägeblätter: Sägeblätter mit einer geringen Materialstärke von unter 2 Millimetern werden als Dünnschnittsägeblätter bezeichnet. Sie erlauben präzises Sägen mit geringem Materialverlust. Dadurch eignen sie sich zum Beispiel für den Möbelbau oder das Zusägen von Fußleisten oder Bilderrahmen. Wichtig ist es, beim Arbeiten mit einem Dünnschnittsägeblatt keinen hohen Druck aufzuwenden. Anderenfalls kann es leicht verbiegen oder brechen.
  • Dry Cutter: Die Bezeichnung Dry Cutter kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt so viel wie Trockenschneider. Die Bezeichnung rührt daher, dass beim Sägen mit hohen Umdrehungszahlen häufig flüssige Kühlmittel zum Einsatz kommen, die eine Verformung des Sägeblattes infolge einer Überhitzung vermeiden. Bei Dry Cuttern ist das nicht notwendig, da sie auf das Arbeiten mit geringen Umdrehungszahlen ausgelegt sind. Sie sind dafür konzipiert, Stahl oder Aluminium ohne Kühlmittel zu sägen – zum Beispiel beim Zuschneiden von Rohren.

Das Video erklärt die Anwendung einer elektrischen Gehrungssäge Schritt für Schritt:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Der Sägeteller

Für ein flexibles Arbeiten haben die meisten Gehrungssägen einen Sägeteller, der sich nach rechts und links um bis zu 45 Grad drehen lässt. Dadurch ist es möglich, angewinkelte Schnitte aus zwei verschiedenen Richtungen zu setzen. Zudem ermöglicht der drehbare Sägeteller das Setzen von sogenannten Hinterschnitten.

info

Was ist ein Hinterschnitt? Beim Setzen eines Hinterschnittes wird ein Werkstück mit einem Versatz von 1 bis 2 Grad an- oder durchgeschnitten. Das ermöglicht das Einarbeiten von schmalen Fugen, was sich zum Beispiel als nützlich erweisen kann, um zwei Werkstücke durch den Einsatz von Leim miteinander zu verbinden.

Die besten GehrungssägenUm exakte Schnitte setzen zu können, sind die meisten Gehrungssägen am Sägeteller mit einer Skala ausgestattet. So lässt sich die Länge eines Werkstückes millimetergenau bestimmen. Wichtig ist, dass die Skala gut abzulesen ist und nicht von anderen Bauteilen der Gehrungssäge verdeckt wird. Da das anhand von Bildern nur schwer zu erkennen ist, kann es hilfreich sein, sich diesbezüglich in den Erfahrungsberichten anderer Käufer zu informieren.

Anschlagschiene und Spannvorrichtungen
Um das Werkstück sicher zu fixieren, sind die meisten Gehrungssägen mit Spannvorrichtungen versehen. Eine Anschlagschiene ermöglicht es, die Schnittlänge festzulegen und sie bei beliebig vielen Werkstücken zu reproduzieren. Aufwändiges Ausmessen und Anzeichnen von Maßen ist nicht notwendig.

Das Gewicht

Was das Gewicht betrifft, gibt es große Unterschiede zwischen mechanischen und elektrischen Gehrungssägen. Während handbetriebene Modelle meistens zwischen 2 und 6 Kilogramm wiegen, bringen elektrische Gehrungssägen 7 bis 25 Kilogramm auf die Waage. Das Gewicht spielt nicht nur für den Transport der Säge eine Rolle, sondern kann sich auch auf die Schnittergebnisse auswirken.

Je leichter eine Säge ist, umso schneller gerät sie während des Betriebs in Schwingung. Die Vibrationen können unsaubere Schnittergebnisse verursachen. Dementsprechend kann ein hohes Gewicht positive Auswirkungen auf die Schnittqualität einer Gehrungssäge haben. Wer seine Säge voraussichtlich oft transportieren muss, sollte einen Kompromiss zwischen Schnittqualität und leichtem Transport anstreben.

Die Lautstärke

Für die Nutzung auf einer Baustelle oder in einer eigenen Werkstatt spielt die Betriebslautstärke der Gehrungssäge eine untergeordnete Rolle. Wer beim Einsatz zu Hause seine Nachbarn nicht stören möchte, sollte auf eine möglichst geringe Betriebslautstärke achten. Eine leise Gehrungssäge arbeitet mit etwa 85 Dezibel. Laute Modelle arbeiten mit 100 Dezibel oder mehr.

info

Wie laut sind 100 Dezibel? 100 Dezibel entsprechen ungefähr der Lautstärke eines vorbeifahrenden U-Bahnzuges. Wichtig zu wissen ist, dass eine Verdopplung der wahrgenommenen Lautstärke bereits ab einer Erhöhung um 10 Dezibel stattfindet. Das heißt, 100 Dezibel sind etwa 1,5-mal so laut wie 85 Dezibel.

Ausstattungsmerkmale

VorteileEine Gehrungssäge kann viele nützliche Ausstattungsmerkmale haben, die zu einem leichteren und komfortableren Arbeiten beitragen können. Häufig vorhanden sind:

  • Auflageflächen: Viele Gehrungssägen sind links und rechts am Gestell mit Auflageflächen ausgestattet, die die Bearbeitung von langen Werkstücken erleichtern. Bei einigen Modellen lassen sich die Auflagen ein- und ausziehen. Dadurch lässt sich die Maschine komfortabler transportieren und aufbewahren.
  • Laserschnitthilfe: Eine Laserschnitthilfe zeigt den Schnittbereich des Sägeblatts an und trägt so zu einem präzisen Arbeiten mit der Gehrungssäge bei.
  • Arbeitslicht: Viele Gehrungssägen haben ein Arbeitslicht, dass den Arbeitsbereich ausleuchtet und das Arbeiten bei ungünstigen Lichtverhältnissen erleichtert.
  • Kabelaufwicklung: Das Stromkabel kann beim Transport oder der Aufbewahrung einer Gehrungssäge störend sein. Zudem besteht bei einem losen Kabel immer ein höheres Risiko für Beschädigungen oder Kabelbrüche. Um das zu vermeiden, sind einige Modelle am Gestell mit einer Vorrichtung ausgestattet, an der sich das Kabel aufwickeln und fixieren lässt.
  • Tragegriff: Wer seine Gehrungssäge voraussichtlich oft transportieren muss, sollte auf das Vorhandensein eines Tragegriffs achten. Er erleichtert nicht nur den Transport, sondern reduziert auch das Verletzungsrisiko beim Tragen der schweren Säge.
  • Absaugvorrichtungen und Spänefangsack: Um einen sauberen Arbeitsplatz zu gewährleisten, haben viele elektrische Gehrungssägen einen Staubsaugeranschluss. Daran lässt sich ein gewöhnlicher Staubsauger anschließen, der umherfliegende Sägespäne während des Arbeitens aufsaugt. Die Sägespäne gelangen nicht ins Innere des Staubsaugers, sondern werden vorher von einem Spänefangsack aufgefangen. Einige Modelle haben einen Spänefangsack ohne Staubsaugeranschluss, der nur die Sägespäne auffängt, die von allein in ihn hineinfliegen.
  • Sicherheitsschalter: Ein Sicherheitsschalter ist eine mechanische Verriegelung, die das Betätigen des Einschaltknopfes verhindert. Die Gehrungssäge lässt sich nur durch das gleichzeitige Drücken von Sicherheitsschalter und Einschaltknopf in Betrieb nehmen. Dadurch lässt sich ein unbeabsichtigtes Starten der Säge vermeiden.
  • Sanftanlauf: Die Sanftanlauf-Funktion sorgt dafür, dass die Gehrungssäge das Sägeblatt nicht von Anfang an mit maximaler Kraft in Bewegung versetzt. Die Umdrehungszahl wird langsam, aber stetig erhöht, was ein heftiges Ruckeln der Maschine vermeidet. Außerdem sinkt das Risiko für das Zurückschnappen des Sägeblattes. So trägt die Sanftanlauf-Funktion zu einem präzisen Arbeiten bei und verringert das Verletzungsrisiko.
success

Spindelarretierung für einen einfachen Wechsel des Sägeblattes: Für einen einfachen Wechsel des Sägeblattes sind die meisten Gehrungssägen mit einer Spindelarretierung ausgestattet. Die Spindel ist das Bauteil, dass die Kraft vom Motor auf das Sägeblatt überträgt. Die Spindelarretierung erlaubt es, das Sägeblatt per Knopfdruck zu fixieren beziehungsweise zu arretieren. Dadurch befindet sich das Sägeblatt in einer festen Position und kann sich nicht mehr drehen. Das ermöglicht einen einfachen Wechsel des Sägeblattes mit geringerem Verletzungsrisiko.

Welche bekannten Gehrungssägen-Hersteller gibt es?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Zu den bekanntesten Herstellern von Gehrungssägen gehören:

  • Bosch
  • Einhell
  • Scheppach
  • Hecht
  • Makita
  • Mannesmann
  • Metabo
  • Güde

Hinweise für ein sicheres Arbeiten mit der Gehrungssäge

Im Vergleich zu einer Tischkreissäge oder einer handbetriebenen Kreissäge ermöglicht die Gehrungssäge ein sicheres Arbeiten. Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten und das Verletzungsrisiko gering zu halten, gibt es trotzdem einige Punkte zu beachten:

  • Zurückspringen oder Verkanten vermeinen: Ein häufiges Problem beim Arbeiten mit der Gehrungssäge ist das Zurückspringen oder Verkanten der Werkstücke. Um das zu vermeiden, muss die Spannvorrichtung bei jedem Arbeitsschritt kontrolliert und bei Bedarf nachjustiert werden.
  • Sägeblatt kontrollieren: Für ein sicheres Arbeiten mit der Gehrungssäge ist es wichtig, dass das Sägeblatt scharf ist. Ein stumpfes Sägeblatt reduziert nicht nur die Arbeitsgeschwindigkeit, sondern kann auch leichter brechen. Das stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Deshalb ist es wichtig, die Schärfe des Sägeblatts vor jeder Nutzung zu überprüfen. Glänzende Schnittkanten sind ein Hinweis auf stumpfe Sägezähne.
  • Augen schützen: Beim Arbeiten mit der Gehrungssäge ist es normal, dass Sägespäne umherfliegen. Damit sie nicht in die Augen gelangen, empfiehlt sich das Tragen einer Schutzbrille.
  • Auf Handschuhe verzichten: Handschuhe stellen beim Arbeiten mit der Gehrungssäge ein Sicherheitsrisiko dar. Die meisten Arbeitshandschuhe sind so stabil, dass sie bei Kontakt mit dem Sägeblatt in die Säge gezogen werden können. Wo es sonst nur zu einer Schnittverletzung gekommen wäre, kann das Tragen von Handschuhen eventuell Knochenbrüche oder andere schwere Folgeverletzungen verursachen.
  • Schmuck abnehmen: Vor dem Einschalten der Gehrungssäge ist es wichtig, Schmuckstücke und Accessoires abzunehmen – zum Beispiel Uhren, Ringe, Armbänder oder Halsketten. Sie können sich im Sägeblatt verfangen und schwere Verletzungen verursachen.
info

Lassen sich Sägeblätter schärfen? Ja, die Sägeblätter von Gehrungssägen lassen sich schärfen. Am besten funktioniert das mit speziellen Schleifgeräten, die für das Schärfen von Sägeblättern vorgesehen sind. Aufgrund der hohen Anschaffungskosten sind derartige Hilfsmittel für Hobby-Heimwerker in der Regel keine Option. In diesem Fall lässt sich das Sägeblatt von Hand schärfen. Wie das funktioniert, erklärt eine Anleitung von Heimwerker.de, die hier zu finden ist.

Nicht nur elektrische Sägen haben ihre Tücken, auch handbetriebene Gehrungssägen können gefährliche Verletzungen verursachen. Im nachkommenden Video wird die sichere und sachgemäße Handhabung einer Handgehrungssäge gezeigt.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Reinigung und Pflege einer Gehrungssäge – was gibt es zu beachten?

Gehrungssäge Test und VergleichDass der Betrieb einer Gehrungssäge Staub aufwirbelt und Sägespäne in der Luft umherfliegen lässt, ist nicht zu vermeiden. Damit es mit zunehmender Nutzungszeit nicht zu einer starken Verschmutzung der Maschine kommt, ist es ratsam, eine Gehrungssäge nach jeder Nutzung zu reinigen. Das sorgt für einen ungehinderten Betrieb und kann sich positiv auf die Lebensdauer der Maschine auswirken. Dafür empfiehlt sich die Nutzung der folgenden Hilfsmittel:

  • Bürste
  • Zahnstocher
  • Druckluftspray
  • Sauberes Stofftuch
  • Sprühreiniger

Die folgenden Schritte ermöglichen eine gründliche Reinigung der Gehrungssäge:

  • Im ersten Schritt gilt es, alle Ecken und Fugen von Staub und Sägespänen zu befreien. Grobe Verschmutzungen lassen sich gut mit einer Bürste beseitigen.
  • Für die Reinigung von schwer zugänglichen Stellen empfiehlt sich die Verwendung eines Druckluftsprays oder eines Zahnstochers.
  • Um auch hartnäckige Verunreinigungen zuverlässig zu entfernen, sollte die Gehrungssäge im zweiten Schritt mit einem Sprühreiniger für Metallwerkzeuge benetzt und mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Am besten geeignet ist ein Sprühreiniger auf Seifenbasis.
warning

Keine ölhaltigen Druckluftsprays verwenden: Ölhaltige Druckluftsprays sind für die Reinigung einer Gehrungssäge ungeeignet. Das enthaltene Öl setzt sich auf der Oberfläche ab und sorgt dafür, dass Staub und Sägespäne leichter haften bleiben.

Was die Wartung der Gehrungssäge betrifft, ist es wichtig, die Bedienungsanleitung des Herstellers zu berücksichtigen. Selbstständiges Zerlegen, Schmieren oder Austauschen von Bauteilen ist Laien nicht zu empfehlen. Die Verwendung eines ungeeigneten Schmiermittels oder das fehlerhafte Zusammenbauen können die Maschine nachhaltig beschädigen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Gehrungssägen

FragezeichenDer folgende Abschnitt beantwortet eine Reihe an Fragen, die im Zusammenhang mit Gehrungssägen häufig gestellt werden.

Welche ist die beste Kapp- und Gehrungssäge?

Die beste Kapp- und Gehrungssäge, die sich gleichermaßen für alle Anforderungen eignet, gibt es nicht. Jeder Handwerker stellt andere Anforderungen an die Qualität und Ausstattung seiner Werkzeuge. Dementsprechend gibt es die beste Säge nur für den Einzelnen. Wer alle Hinweise des Ratgebers berücksichtigt, hat gute Chancen, seine persönliche beste Gehrungssäge zu finden.

Was bedeutet Schnittleistung?

Die Schnittleistung hat nichts mit der Watt-Leistung oder der Leerlaufdrehzahl einer Gehrungssäge zu tun. Es handelt sich um eine synonyme Bezeichnung für die Schnitttiefe, die angibt, wie weit das Sägeblatt maximal in das Werkstück eindringt.

Was ist eine Paneelsäge?

Die Paneelsäge ist eine Weiterentwicklung der Gehrungssäge. Sie hat eine zusätzliche Zugeinrichtung, die ihr größere Schnittkapazitäten zum Kappen breiterer Werkstücke verleiht. Zudem lässt sich die Motoreinheit zur Seite kippen, was das seitliche Durchtrennen von Werkstücken ermöglicht.

Wie wird eine Sockelleiste gesägt?

Mit welchem Winkel eine Sockelleiste gesägt werden sollte, hängt vom Winkel der Raumecke ab, in die sie integriert werden soll. In Neubauten haben die Raumecken meistens einen exakten 90 Grad Winkel. Hier sollten zwei Sockelleisten mit einem Gehrungsschnitt von 45 Grad durchtrennt werden. In Altbauten kann der Winkel stumpfer sein. In diesem Fall gilt es, den genauen Winkel zu ermitteln und den Wert zu halbieren. Bei einer Raumecke mit einem Winkel von 135 Grad sollten die Sockelleisten beispielsweise mit Gehrungsschnitten von 67,5 Grad durchtrennt werden.

info

Welches Sägeblatt eignet sich zum Durchtrennen von Sockelleisten? Zum Sägen von Sockelleisten empfehlen sich feine Sägeblätter mit möglichst vielen Sägezähnen. Das gewährleistet eine saubere Schnittkante, die nicht nur die Montage erleichtert, sondern auch das optische Gesamtbild verbessert.

Was ist eine Schmiege und wozu dient sie?

Darauf sollten Sie achtenSchmiegen sind Werkzeuge zum Erfassen und Übertragen von Winkeln. Eine arretierbare Zunge ermöglicht es, den Winkel eines Werkstücks exakt auf die Schmiege zu übertragen. Nun lässt sich die Schmiege wie ein Lineal an ein anderes Werkstück halten, um den Winkel mit einem Bleistift anzuzeichnen.

Gibt es einen Gehrungssägen-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher keinen Gehrungssägen-Test durchgeführt. Sollte die Stiftung Warentest in Zukunft einen Gehrungssägen-Test veröffentlichen, werden hier Informationen darüber zu finden sein.

Die Stiftung Warentest macht in einer Meldung vom November 2014 auf den Arbeitsschutz für Heimwerker aufmerksam. Die Experten raten, sich beim Sägen und Schleifen zu schützen, um den gesundheitsschädlichen Holzstaub nicht einzuatmen. Eine gute Schutzbrille verhindert, dass Späne ins Auge fliegen und Verletzungen verursachen. Die komplette Meldung mit allen wertvollen Tipps zum Arbeitsschutz ist hier nachlesbar.

Gibt es einen Gehrungssägen-Test von Öko-Test?

Einen Gehrungssägen-Test hat Öko-Test nicht veröffentlicht. Sollte sich an dieser Tatsache etwas ändern, wird der Vergleich aktualisiert.

Glossar

Aluminium-Druckguss
Aluminium-Druckguss ist das Ergebnis des Druckgussverfahrens. Dabei wird das flüssige Aluminium unter hohem Druck in eine Stahlform gepresst. Dadurch wird die in der Form enthaltene Luft verdrängt und das Metall wird während des Abkühlens unter Druck gehalten. Das Ziel ist es, Verformungen und strukturelle Schwachstellen im Guss zu vermeiden und eine möglichst stabile Form zu erreichen.
GS-Siegel
Das GS-Siegel ist eines der wichtigsten Sicherheitszeichen im europäischen Raum. Es beruht auf dem Produktsicherheitsgesetz, das wortgetreu besagt: Produkte dürfen beim Bereitstellen auf dem Markt die Sicherheit und Gesundheit von Personen nicht gefährden.
Hartmetall
Hartmetalle sind ein Verbundwerkstoff aus unterschiedlichen Metallen und sogenannten Hartstoffen. Das Metall wird mit dem Hartstoff in Partikelform zu einem Werkstoff verbunden. Das Ergebnis ist zwar nicht so hart wie die Hartstoffe selbst, aber dafür wesentlich härter als das reine Metall. Deshalb lassen sich mit Sägeblättern aus Hartmetall widerstandsfähige Materialien wie gehärteter Stahl gut bearbeiten.
Längsanschlag
Der Längsanschlag einer Gehrungssäge ist dafür zuständig, den Schnittbereich der Säge festzulegen und an einem Punkt zu fixieren. Die Länge lässt sich bei beliebig vielen Werkstücken reproduzieren
Leerlaufdrehzahl
Die Leerlaufdrehzahl einer Gehrungssäge gibt an, wie schnell sich das Sägeblatt ohne Widerstand dreht. Je schneller sich das Sägeblatt dreht, umso besser eignet sich die Gehrungssäge für die Bearbeitung von harten Werkstoffen.
Softgrip
Softgrip ist die Bezeichnung für eine Kunststoffgrifffläche mit weicher Haptik.

Weitere interessante Fragen

Welche Gehrungssägen sind die besten?
Welche Produkte haben uns besonders gut gefallen und warum?

Quellenangaben

Finden Sie Ihre beste Gehrungssäge: ️⚡ Ergebnisse aus dem Gehrungssäge Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,29) Meister ‎7317100 Gehrungssäge ⭐️ 07/2022 26,56€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,37) Einhell TC MS 2112 Gehrungssäge 07/2022 74,98€ Zum Angebot
Platz 3: Gut (1,58) Mannesmann M 352 550 Gehrungssäge 07/2022 50,00€ Zum Angebot
Platz 4: Gut (1,69) Bosch PCM 8 Gehrungssäge 07/2022 189,99€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,77) Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge 07/2022 329,00€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (2,01) Scheppach HM254 Gehrungssäge 07/2022 249,00€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Bosch Professional GCM 8 SJL Gehrungssäge
Zum Angebot