Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

9 verschiedene Gewächshäuser im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Gewächshaus fürs Zimmer, den Balkon und den Garten – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Gewächshäuser ermöglichen in unseren Breiten den Anbau verschiedener Sorten von Obst und Gemüse sowie exotischer Pflanzen. Im Handel finden Sie ein breit gefächertes Angebot an Gewächshäusern. Vom Miniaturgewächshaus über ein Foliengewächshaus bis hin zum freistehenden Gewächshaus aus Glas haben Sie die Qual der Wahl. Mit unserem Produktvergleich und Ratgeber wollen wir Ihnen helfen, ein Modell zu finden, das Ihre Wünsche und Vorstellungen erfüllt.

Wir haben 9 Gewächshäuser verschiedener Arten und von unterschiedlichen Herstellern für Sie verglichen. Dabei sind wir auf Faktoren wie Größe, Material, Aufbau und Verwendungszweck eingegangen. Mit unserem Ratgeber wollen wir Ihr Wissen über Gewächshäuser vertiefen, sodass Sie entscheiden können, welches Modell zu Ihnen passt und was Sie beim Betreiben eines Gewächshauses beachten sollten. Auch auf die gesetzlichen Regelungen für den Bau eines größeren Gewächshauses sind wir eingegangen. Natürlich erfahren Sie auch, ob es einen Gewächshaus-Test der Stiftung Warentest oder von Öko Test gibt.

4 wasserdichte Gewächshäuser im großen Vergleich

Quantio 2X Mini-Gewächshaus
Amazon-Bewertung
(1.074 Kundenbewertungen)
Für Innenbereich
Für Außenbereich
Größe
27 x 19 x 10 Zentimeter
Material
Kunststoff
Platz für Pflanzen
48 kleine Pflanzen
Wasserdicht
Belüftungsmöglichkeit
Besonderheit
Inklusive zwei biologisch abbaubarer Zellulose-Töpfe
Geeignet für Tomaten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 10,59€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Deuba® Aluminium Gewächshaus
Amazon-Bewertung
(723 Kundenbewertungen)
Für Innenbereich
Für Außenbereich
Größe
190 x 195 x 195 Zentimeter
Material
Aluminium und Hohlkammer-Stegscheiben
Platz für Pflanzen
Mehrere große Pflanzen
Wasserdicht
Belüftungsmöglichkeit
Besonderheit
Regenrinne und Behälter zur Wiederverwendung von Regenwasser
Geeignet für Tomaten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 319,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Romberg Style BoQube Gewächshaus
Amazon-Bewertung
(484 Kundenbewertungen)
Für Innenbereich
Für Außenbereich
Größe
41 x 17 x 23 Zentimeter
Material
Kunststoff
Platz für Pflanzen
10 Keimlinge oder 4 Jungpflanzen
Wasserdicht
Belüftungsmöglichkeit
Besonderheit
Einlegeboden für Quelltabletten
Geeignet für Tomaten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 32,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 39,00€
Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus
Amazon-Bewertung
(25 Kundenbewertungen)
Für Innenbereich
Für Außenbereich
Größe
247,1 x 213,2 x 266,8 Zentimeter
Material
Aluminium und Polycarbonat
Platz für Pflanzen
Mehrere große Pflanzen
Wasserdicht
Belüftungsmöglichkeit
Besonderheit
Hält bis zu 75 Kilogramm Schneelast stand
Geeignet für Tomaten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 879,99€ Idealo Preis prüfen Otto 949,56€ OBI 879,99€ Ebay 889,00€ Quelle 949,56€ Baur 949,56€
Abbildung
Modell Quantio 2X Mini-Gewächshaus Deuba® Aluminium Gewächshaus Romberg Style BoQube Gewächshaus Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus
Amazon-Bewertung
(1.074 Kundenbewertungen)
(723 Kundenbewertungen)
(484 Kundenbewertungen)
(25 Kundenbewertungen)
Für Innenbereich
Für Außenbereich
Größe 27 x 19 x 10 Zentimeter 190 x 195 x 195 Zentimeter 41 x 17 x 23 Zentimeter 247,1 x 213,2 x 266,8 Zentimeter
Material Kunststoff Aluminium und Hohlkammer-Stegscheiben Kunststoff Aluminium und Polycarbonat
Platz für Pflanzen 48 kleine Pflanzen Mehrere große Pflanzen 10 Keimlinge oder 4 Jungpflanzen Mehrere große Pflanzen
Wasserdicht
Belüftungsmöglichkeit
Besonderheit Inklusive zwei biologisch abbaubarer Zellulose-Töpfe Regenrinne und Behälter zur Wiederverwendung von Regenwasser Einlegeboden für Quelltabletten Hält bis zu 75 Kilogramm Schneelast stand
Geeignet für Tomaten
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 10,59€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 319,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 32,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 39,00€ Amazon 879,99€ Idealo Preis prüfen Otto 949,56€ OBI 879,99€ Ebay 889,00€ Quelle 949,56€ Baur 949,56€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Quantio 2X Mini-Gewächshaus – für die Anzucht von bis zu 48 Jungpflanzen

Im Lieferumfang des Quantio 2X Mini-Gewächshauses sind laut Hersteller zwei Gewächshäuser für den Innen- und Außenbereich enthalten, die für die Aussaat und Anzucht von Jungpflanzen geeignet sind. Die Gewächshäuser messen jeweils 27 x 19 x 10 Zentimeter. Die dazugehörigen Pflanztöpfe haben eine Größe von 3,5 x 3,5 x 5 Zentimetern.

success

Tipp: Die mitgelieferten Töpfe bestehen aus Zellulose. Sie sind biologisch abbaubar und bieten Platz für maximal 48 Pflanzen.

Die Abdeckhaube sowie die wasserdichte Wanne, in denen sich die Töpfe befinden, bestehen aus Kunststoff und sind gemäß Produktbeschreibung wasserdicht.

info

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus anbauen? Mini-Gewächshäuser sind für die Aussaat und die Anzucht von Jungpflanzen sowie für die Vermehrung von Pflanzen über Stecklinge geeignet. Für adulte Pflanzen bieten die kleinen Gewächshäuser zu wenig Platz und Sie müssen die Pflanzen nach einer Weile pikieren und umpflanzen.

FAQ

Ist beim Quantio 2X Mini-Gewächshaus eine Anleitung dabei, wie ich es aufbauen muss und wie viel Wasser in der Wanne sein sollte?
Laut eines Amazon-Kunden ist eine kleine Abbildung dabei, anhand derer Sie sehen, wie Sie das Gewächshaus zusammenbauen müssen. Eine Anleitung, wie viel Wasser Sie in die Wanne geben sollen, ist nicht dabei.
Ist Erde im Lieferumfang dabei?
Nein, Erde ist laut Produktangaben nicht dabei. Sie bekommen nur die Kästen.
Besitzt der Deckel Belüftungslöcher?
Nein, gemäß der Erfahrung von Amazon-Kunden sind im Deckel des Quantio 2X Mini-Gewächshauses keine Löcher vorhanden. Manche Hersteller raten, die Haube ab und zu abzunehmen, um Schimmel zu vermeiden.
Ist es möglich, die Zellulose-Einsätze nachzukaufen?
Nein, laut Amazon-Kunden können Sie diese nicht nachkaufen.
Bekomme ich kleine Schilder zum Beschriften mitgeliefert?
Nein, es sind keine Schilder im Lieferumfang enthalten.

2. Deuba® Aluminium Gewächshaus – geräumiges Modell mit einem Gerüst aus Aluminium und Wänden aus Hohlkammerplatten

Das Deuba® Aluminium Gewächshaus ist laut Hersteller ein stabiles Gewächshaus aus eloxierten Aluminiumprofilen und wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben. Für eine gute Luftzirkulation sollen das klappbare Dachfenster und die große Schiebetür sorgen.

success

Tipp: Die Regenrinne leitet das Regenwasser seitlich am Gewächshaus nach unten. Das Wasser können Sie auf diese Weise in Behältern auffangen und zum Gießen verwenden.

Laut Hersteller ist das Gewächshaus dank zusätzlicher Streben am Wand- und Dachbereich bei extremen Wetterbedingungen und Schneelast standfest und sicher. Das Fundament aus verzinktem Stahl soll zur hohen Sicherheit beitragen, denn damit steht das Treibhaus rechtwinkelig und stabil und es soll auf weichem Untergrund nicht absinken können. Gemäß Produktangaben bietet Ihnen das Gewächshaus von Deuba genügend Platz, um es als Gartenhaus, Pflanzenhaus oder Tomatenhaus zu nutzen.

Im Lieferumfang finden Sie das Gewächshaus mit den von Maßen 190 x 195 x 195 Zentimetern und einer Stellfläche von 3,7 Quadratmetern, eine Montageanleitung sowie Befestigungsklammern für die zusätzliche Stabilisierung bei stärkerem Wind.

info

Was ist bei freistehenden Gewächshäusern zu beachten? Mitunter ist eine Baugenehmigung für das Gewächshaus erforderlich. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Gemeinde. Darüber hinaus müssen Sie eventuell ein sicheres Fundament hinzukaufen, da nicht alle Modelle ein Fundament im Lieferumfang enthalten.

FAQ

Wie dick sind die Hohlkammerstegplatten des Deuba® Aluminium Gewächshauses?
Die Platten besitzen laut Hersteller eine Stärke von 4 Millimetern.
Welche Breite hat die Tür?
Laut Amazon-Kunden ist die Tür des Deuba® Aluminium Gewächshauses 62 Zentimeter breit.
Öffnet das Dachfenster automatisch?
Nein, laut Beschreibung von Amazon-Kunden können Sie das Dachfenster nur manuell öffnen. Es soll aber möglich sein, einen Fensteröffner zu installieren.
Brauche ich noch weiteres Material für die Montage, außer dem, das im Lieferumfang vorhanden ist?
Sie brauchen laut eines Amazon-Kunden lediglich noch einen 10er-Schlüssel.
Kann ich die Befestigungsklammern nachbestellen?
Ja, das ist bei Amazon möglich.

3. Romberg Style BoQube Gewächshaus – Miniaturgewächshaus für vier Jungpflanzen mit zusätzlichem Pflanzkasten

Das Romberg Style BoQube Gewächshaus können Sie laut Hersteller dank des Two-in-One-Systems als Gewächshaus und Pflanzkasten nutzen. Egal, ob Sie einen kleinen Kräutergarten oder ein Blumenbeet anlegen möchten, das Gewächshaus können Sie leicht in einen Pflanzkasten für den Innen- und Außenbereich umwandeln. Gemäß Produktbeschreibung bietet der Einlegeboden Platz für zehn Quelltabletten mit einem optimalen Abstand für die Keimlinge.

Sobald Ihre Jungpflanzen groß genug sind, setzen Sie diese in die geräumige Pflanzschale um, die Sie zuvor mit Anzuchterde befüllen. Bis zu vier Jungpflanzen finden darin Platz. Laut Hersteller haben Sie keine Staunässe zu befürchten, da sich das überschüssige Wasser durch ein innovatives Abflusssystem in der Schale sammelt und Sie es einfach ausgießen können.

success

Tipp: Gemäß Produktbeschreibung legen Sie für die Anzucht Ihrer Keimlinge zunächst die Quelltabletten in die Vertiefungen und geben Wasser hinzu. Wenn die Quelltabletten genügend Wasser aufgenommen haben, bringen Sie das gewünschte Saatgut aus. Legen Sie dann den Deckel auf und platzieren Sie das Gewächshaus an einer Stelle mit guten Lichtverhältnissen.

In der Haube aus bruchsicherem Kunststoff befinden sich seitliche Öffnungen sowie eine Drehlüftung, die laut Herstellerinformationen für eine optimale Belüftung im Inneren sorgen sollen. Sie erhalten vom Hersteller eine Garantie von 5 Jahren auf die Abdeckung. Darüber hinaus versichert der Hersteller, dass die Kunststoffe PAK-frei, lebensmittelecht, UV-beständig und leicht zu reinigen sind. Die Abmessungen des Gewächshauses betragen 41 x 17 x 23 Zentimeter.

info

Welche weiteren Anschaffungskosten kommen neben dem Gewächshaus auf mich zu? Neben dem Gewächshaus sollten Sie die Kosten für die Pflanzen, das Saatgut, das Füllmaterial, die Erde und eventuell Gartenwerkzeuge einkalkulieren.

FAQ

Kann ich in dem Romberg Style BoQube Gewächshaus Sukkulenten anzüchten?
Ja, laut Anbieter ist es für Sukkulenten geeignet.
Sind Quelltabletten und Samen im Lieferumfang enthalten?
Nein, gemäß Hersteller müssen Sie die Quelltabletten und Samen separat kaufen.
Was muss ich zusätzlich zum Gewächshaus bestellen, um mit der Anzucht beginnen zu können?
Zusätzlich zum Romberg Style BoQube Gewächshaus benötigen Sie laut Erfahrung von Amazon-Kunden Kokos-Quelltabletten oder Pflanzenerde und Samen. Eine Beleuchtung ist notwendig, wenn Sie keinen hellen Stellplatz besitzen.
Reicht es, wenn ich die Sämlinge einmal pro Woche gieße?
Nein, Amazon-Kunden haben die Erfahrung gemacht, dass es wichtig ist, die Samen mehrmals pro Woche zu gießen.
Wie funktioniert das Abflusssystem?
Gemäß Amazon-Kunden befindet sich ein Keramikröhrchen im Abfluss. Es soll das Wasser nach dem Prinzip einer Drainage langsam in die Schale leiten. So kann in den Einlegetöpfen keine Staunässe entstehen.

4. Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus – großes Gewächshaus mit Aluminiumrahmen

Das Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus hat ein Gestell aus rostbeständigem Aluminium und Doppelstegplatten aus Polycarbonat von 4 Millimetern Dicke. Sie können es für verschiedene Arten von Gemüse wie Tomaten oder Paprika sowie für andere Pflanzen und Kräuter nutzen.

success

Tipp: Das Gewächshaus hält laut Hersteller einer Schneelast von bis zu 75 Kilogramm pro Quadratmeter stand.

Sie erhalten das 247,1 x 213,2 x 266,8 Zentimeter große Gewächshaus mit einem Fundamentrahmen, Lamellenfenster, Regenrinne und zwei Schwingtüren. Für den Aufbau liegt eine Gebrauchsanweisung auf Deutsch bei.

info

Welche Kriterien muss der Standort für Ihr Gewächshaus erfüllen? Zum einen benötigen Sie natürlich ausreichend Platz, um Ihr Gewächshaus aufzustellen. Ab einer gewissen Größe müssen Sie einen Mindestabstand zum Nachbargrundstück einhalten. Zum anderen muss diese Fläche für den Aufbau eines Stahlfundaments geeignet sein, falls Sie eines benötigen. Zu guter Letzt müssen die Lichtverhältnisse des Standorts stimmen. Optimale Lichtverhältnisse erhalten Sie bei einer Nord-Süd-Ausrichtung.

FAQ

Welcher Windlast hält das Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus stand?
Das Modell hält dem Hersteller zufolge einer Windlast von bis zu 90 Kilometern pro Stunde stand.
Wie kann ich das Gewächshaus im Boden verankern?
Laut Hersteller haben Sie die Möglichkeit, das Gewächshaus im Boden zu verschrauben.
Wie viel wiegt das Gewächshaus?
Das Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus wiegt 47,6 Kilogramm.
Sind alle Seiten des Gewächshauses gleichlang?
Laut Hersteller besteht das Gewächshaus aus sechs Seiten gleicher Länge.

5. TecTake 402475 Aluminium-Gewächshaus mit Schiebetür und Fundament

Das TecTake 402475 Gewächshaus ist 250 Zentimeter lang, 185 Zentimeter breit und 195 Zentimeter hoch. Es verfügt über einen laut Hersteller stabilen Rahmen, der aus eloxiertem Aluminium gefertigt wird. Daneben ist das Modell mit transparenten Scheiben ausgerüstet. Sie bestehen aus Polycarbonat und haben eine Dicke von 4 Millimetern. Laut Hersteller ist das Gewächshaus dank ihnen UV-beständig.

info

Was ist Polycarbonat? Der Kunststoff Polycarbonat, kurz PC, kommt in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Er wird zum Beispiel zur Produktion von Koffern, Campinggeschirr, CDs, DVDs, Schutzhelmen, Brillengläsern und Verglasungen von Gewächshäusern oder Wintergärten verwendet. Das Material ist transparent und äußerst schlagfest. Andere Eigenschaften von Polycarbonat sind die hohe Festigkeit und die hohe Wärmeformbeständigkeit.

Das Aluminium-Gewächshaus von TecTake soll den Pflanzen einen Schutz vor Schäden durch Vögel sowie vor verschiedenen Witterungen, wie Regen oder Kälte, bieten. Es ist mit Dachfenstern ausgestattet, die zur Belüftung dienen. Außerdem hat das Modell eine Schiebetür und ein Fundament. Die Tür ist 60 Zentimeter breit und 160 Zentimeter hoch. Das Fundament soll für einen sicheren Stand sorgen und die Stabilität erhöhen. Es ist 250 Zentimeter lang, 190 Zentimeter breit und 12 Zentimeter hoch.

info

Wie wichtig sind Belüftungs- und Heizsysteme? Um Schimmelbildungen oder eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden, müssen Sie das Gewächshaus regelmäßig lüften. Auch zu hohe Temperaturen können Sie durch Lüften ausgleichen. Ein Belüftungssystem mit automatischen Fensteröffnern und einem Thermostat erleichtert Ihnen diese Arbeit und stellt sicher, dass in Ihrem Gewächshaus immer die passenden klimatischen Bedingungen für Ihre Pflanzen herrschen. Möchten Sie im Winter Pflanzen im Gewächshaus kultivieren oder züchten Sie besonders wärmeliebende, exotische Pflanzen, benötigen Sie eine Gewächshausheizung.

FAQ

Liegt dem TecTake 402475 Gewächshaus eine Montageanleitung bei?
Ja, eine Montageanleitung zählt zum Lieferumfang.
Wie viel wiegt das Modell von TecTake?
Das Gewicht beträgt 33,1 Kilogramm.
Wie groß sind die Dachfenster?
Die Dachfenster sind 55 x 58 Zentimeter groß.
Schützt das Gewächshaus die Pflanzen vor Frost?
Ja, den Herstellerangaben nach bietet das TecTake 402475 Gewächshaus den Pflanzen einen Schutz vor Frost.
Welches Raumvolumen hat das Modell?
Das Raumvolumen beträgt 7,7 Kubikmeter.
Wie groß ist die Grundfläche?
Die Grundfläche liegt bei 4,41 Quadratmetern.

6. SEKEY 37055 Foliengewächshaus mit vier Regalen – werkzeugloser Aufbau möglich

Das SEKEY 37055 ist ein Foliengewächshaus. Es verfügt über vier Regale, die jeweils eine Belastbarkeit von maximal 10 Kilogramm aufweisen. Das Gewächshaus besteht aus einem laut Hersteller hochwertigen Stahlrahmen und einem Überzug aus PE. Der Stahlrahmen ist verzinkt und soll selbst an stürmischen Tagen für einen sicheren Halt sorgen.

info

Was ist PE? Die Abkürzung PE steht für den Kunststoff Polyethylen. Diesen Stoff hat das Bundesgesundheitsamt als unbedenklich eingestuft. Er kommt daher seit Jahrzehnten zur Verpackung von Lebensmitteln zum Einsatz. PE-Folien sind reißfest und lassen keine Nässe durch. Sie sind mehrfach verwendbar und erzeugen bei der Herstellung keine giftigen Dämpfe oder Abwasser.

Das Gewächshaus von SEKEY ist gemäß Hersteller wasserdicht. Es ist 158 Zentimeter hoch, 69 Zentimeter lang und 49 Zentimeter breit. Seine Tür ist aufrollbar und ermöglicht dem Hersteller zufolge einen Luftaustausch. Das Dach des Foliengewächshauses hat eine V-Form. Das soll verhindern, dass sich Regen auf dem Dach ansammelt. Erhältlich ist das Modell in drei verschiedenen Farben:

  • Weiß/Grün
  • Weiß/Braun
  • Grün/Braun
success

Werkzeugloser Aufbau: Wer das Gewächshaus von SEKEY aufbauen möchte, braucht weder Werkzeug noch andere Utensilien. Die Verbindung der Metallstangen erfolgt mithilfe von Kunststoffelementen. Um den Folienüberzug anzubringen, ist es notwendig, die Bänder an den Metallstangen zu befestigen.

FAQ

Welchen Abstand weisen die einzelnen Regalböden zueinander auf?
Gemäß Amazon-Kundenangaben beträgt der Abstand zwischen den Regalböden 30 Zentimeter.
Sind die Abstände zwischen den Regalböden verstellbar?
Nein, die Höhe der Regalböden ist nicht verstellbar.
Wie viel wiegt das SEKEY 37055 Gewächshaus?
Das SEKEY 37055 Gewächshaus wiegt 5,6 Kilogramm.
Ist es möglich, das Regal ohne die Folie zu nutzen?
Ja, laut Amazon-Kundenangaben kann das Modell von SEKEY auch ohne die Folie zum Einsatz kommen.

7. WINDHAGER 07057 Balkongewächshaus mit drei Einlegeböden

Das WINDHAGER 07057 ist ein Foliengewächshaus. Seine Konstruktion besteht aus Stahlrohren und soll robust sein. Die Folie ist transparent und den Herstellerangaben nach UV-stabilisiert. Mithilfe von zwei Reißverschlüssen besteht die Möglichkeit, die Folienhülle zu öffnen beziehungsweise zu schließen. Mit einem Band gelingt das Fixieren der Folie am oberen Ende.

success

Bei dem Modell von WINDHAGER handelt es sich um ein kleines Gewächshaus, das zum Beispiel auf dem Balkon zum Einsatz kommen kann. Seine Abmessungen lauten: 128 Zentimeter Höhe, 68 Zentimeter Länge und 49 Zentimeter Breite.

Das Foliengewächshaus von WINDHAGER verfügt über drei Einlegeböden. Laut Hersteller eignet es sich sehr gut zur Anzucht von Pflanzen. In dem Gewächshaus sollen Jungpflanzen einen Schutz vor Witterungseinflüssen haben. Außerdem soll das Haus für ein wachstumsförderndes Treibhausklima sorgen.

FAQ

In welcher Farbe ist das Gestell gestaltet?
Laut Amazon-Kundenangaben hat das WINDHAGER 07057 Gewächshaus ein dunkelgrünes Gestell.
Sind die Einlegeböden höhenverstellbar?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge ist die Höhe der Einlegeböden nicht variabel.
Welches Gewicht hat das WINDHAGER 07057 Gewächshaus?
Das Gewicht beträgt 4,2 Kilogramm.
Ist die Montage leicht?
Ja, der Aufbau des WINDHAGER-Balkongewächshauses ist laut Amazon-Kundenangaben leicht möglich.

8. VOUNOT Tomatenhaus Gewächshaus – mit hohem Schutz vor UV-Strahlung und Frost sowie dicken Stahlrohren für einen festen Stand

Das VOUNOT Tomatenhaus Gewächshaus besitzt die Maße 300 x 200 x 200 Zentimeter. Ihre Pflanzen sollen laut Hersteller bis zu 100 Prozent vor UV-Strahlung geschützt sein. Auch vor Frost soll die Folie den Herstellerangaben zufolge schützen. Der Rahmen besteht aus 19 Millimeter dicken Stahlrohren. Die Rohre sind feuerverzinkt und vor Korrosion geschützt und weisen dem Hersteller zufolge eine lange Lebensdauer auf.

success

Tipp: Das Gewächshaus ist mit einer Tür und den sechs Fenstern ausgestattet, die Sie über einen Roll-up-Reißverschluss öffnen können, um Licht und Luft einzulassen. Dadurch haben Sie laut Produktangaben immer die Kontrolle über die Temperatur, die im Inneren des Gewächshauses herrscht.

Die Fenster sind mit Moskitonetzen ausgestattet, die dafür sorgen sollen, dass keine Schädlinge eindringen können. Die vor UV-Strahlung schützende Folie besteht aus Polyethylen und ist laut Hersteller besonders robust und hält Wasser ab.

info

Wie wichtig ist das Belüften des Gewächshauses? In einem Treibhaus können große Temperaturunterschiede entstehen. Nachts kann es sehr kalt und tagsüber über 30 Grad darin sein. Um die Pflanzen nicht zu großen Temperaturschwankungen auszusetzen, raten Experten, das Gewächshaus tagsüber immer wieder zu lüften. Mehr zur richtigen Belüftung und zu den Gründen, warum sie so wichtig ist, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

FAQ

Wie viel wiegt das VOUNOT Tomatenhaus Gewächshaus inklusive Verpackung?
Laut Produktbeschreibung wiegt es 17,5 Kilogramm.
Sind alle für den Aufbau nötigen Schrauben und Werkzeuge im Lieferumfang dabei?
Ja, laut Hersteller und Amazon-Kunden ist alles für die Montage dabei.
Ist im Lieferumfang ein festes Fundament enthalten?
Nein, gemäß Produktbeschreibung erhalten Sie als Fundament Stahlrohre, die Sie im Erdboden verankern können. Ein Fundament aus Beton oder ähnlichem Material ist nicht dabei.
Wozu dient das Klebeband, das im Lieferumfang dabei ist?
Der Vounot-Kundenservice gibt an, dass Sie damit kleine Risse in der Folie, die im Laufe der Zeit entstehen können, abkleben können.
Handelt es sich bei der Folie um eine Gitternetzfolie?
Ja, laut Hersteller ist die Folie des VOUNOT Tomatenhaus Gewächshauses eine Gitterfolie.

9. TecTake 800284 Gewächshaus – mit Aufzuchtregal, transparenter Gitterfolie und aufrollbarem Eingang

Das TecTake 800284 Gewächshaus hat die Maße 186 x 120 x 190 Zentimeter. Es ist mit einem Stahlrahmen ausgestattet und bietet eine ausreichende Höhe für viele Arten von Pflanzen sowie Obst und Gemüse. Die transparente Gitterfolie besteht aus Polyethylen und schützt vor Nässe und UV-Strahlung.

success

Das Gewächshaus ist mit einem Aufzuchtregal mit vier Metallgittern ausgestattet, die Ihnen als weitere Nutzfläche dienen.

Den Eingang können Sie aufrollen, sodass Sie das Gewächshaus regelmäßig lüften können, um Staunässe, Schimmel und Überhitzung zu vermeiden. Im Lieferumfang finden Sie vier Heringe und Spannschnüre, die dem Gewächshaus noch mehr Halt geben sollen. Der Hersteller weist darauf hin, dass Sie für die Grundstabilität das Gewächshaus gut im Boden verankern müssen.

info

Was sind die Vorzüge von Foliengewächshäusern? Diese Art von Gewächshaus ist recht leicht aufzubauen, weil es kein Fundament oder gemauerten Sockel benötigt. Bei größeren Modellen stecken Sie lediglich die tragenden Stangen tief in den Boden. Ihre Pflanzen können Sie dann direkt in die Gartenerde pflanzen, auf der das Gewächshaus steht.

FAQ

Kann ich die Regalgitter weglassen oder haben sie einen Einfluss auf die Stabilität?
Laut Amazon-Kunden müssen Sie die Gitter nicht auflegen. Sie sind für den Halt des TecTake 800284 Gewächshauses nicht wichtig.
Besteht die Folie aus mehreren Teilen?
Nein, Amazon-Kunden beschreiben die Folie als einteilig und komplett dicht.
Wie viel Kilogramm können die Regalböden jeweils tragen?
Laut Kundenservice des Herstellers halten die Gitter jeweils 10 bis 15 Kilogramm aus.
Wie lange dauert der Aufbau des TecTake 800284 Gewächshauses?
Gemäß der Erfahrung eines Amazon-Kunden dauert das Zusammenstecken etwa 10 Minuten.
Kann ich in dem Gewächshaus meine Pflanzen überwintern?
Das ist laut Amazon-Kunden möglich, ist jedoch stark von der Kälteempfindlichkeit der jeweiligen Pflanzen abhängig. Sie können Kokosmatten unter die Pflanzen legen, damit sie nicht von Bodenfrost angegriffen werden.

Welche Vorteile hat ein Gewächshaus?

Gewächshaus TestIn unserer Klimazone können nicht alle Pflanzen gedeihen, die wir gern in unserem Garten hätten. Das betrifft sowohl exotische Pflanzen als auch bestimmte Gemüsesorten wie etwa Tomaten. In einem Gewächshaus können Sie alle kälteempfindlichen Nutz- und Zierpflanzen anbauen.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass diese Pflanzen im Gewächshaus vor Schädlingen geschützt sind. Ein Gewächshaus macht Sie bei der Aussaat und der Ernte unabhängig von den Jahreszeiten. Wir haben alle Vorzüge eines Gewächshauses zusammengefasst:

  • Anbau von Obst und Gemüse das ganze Jahr lang
  • Schutz vor Schädlingen
  • Ruhe-Oase
  • Einsatz von Spritzmitteln nach eigenem Ermessen

Wie funktioniert ein Gewächshaus?

Das Prinzip eines Gewächshauses ist einfach: Die Sonne scheint durch das Glas oder die Folie und erwärmt das Innere. Wenn die Pflanzen die Wärme wieder abgeben, entweicht sie nicht nach draußen, sondern verbleibt im Gewächshaus. Wärmeliebende Pflanzen können unabhängig von den äußeren Witterungsbedingungen gedeihen. Ein Gewächshaus empfiehlt sich insbesondere für den Anbau von Obst und Gemüse.

Was muss ich bei der Nutzung eines Gewächshauses berücksichtigen?

TippsZunächst sollten Sie unbedingt abklären, ob Sie eine Baugenehmigung für Ihr Gewächshaus benötigen. Für manche Größen und auf manchen Grundstücken ist sie erforderlich. Nähere Informationen erhalten sie bei Ihrer Gemeinde. Wenn Sie das Gewächshaus bauen dürfen, müssen sie einen geeigneten Standort finden, damit es nicht zur besten Anbauzeit im Schatten steht. Am besten geeignet ist eine Nord-Süd-Ausrichtung.

Wenn Sie Ihre Pflanzen überwintern lassen wollen, ist eventuell die Anschaffung einer speziellen Heizung für das Gewächshaus notwendig. Gegen Bodenfrost helfen darüber hinaus Kokosplatten, auf die Sie Ihre Pflanzen stellen. Um Staunässe, Schimmel und Überhitzung zu vermeiden, ist eine regelmäßige Belüftung des Gewächshauses wichtig.

info

Wie kann ich das Gewächshaus belüften? In der Regel verfügen die verschiedenen Modelle über Fenster, eine Tür oder eine Dachluke, die sich manuell oder automatisch öffnen lassen. Mini-Gewächshäuser, die Sie auf die Fensterbank stellen können, besitzen oft kleine Löcher in der Abdeckhaube, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. Wenn keine Löcher vorhanden sind, sollten Sie den Deckel in regelmäßigen Abständen abnehmen.

Welche weiteren Kosten muss ich einkalkulieren?

Überlegen Sie sich vor dem Kauf eines Gewächshauses, welche zusätzlichen Kosten für die Bewässerung oder eventuell für Licht und Heizung entstehen könnten. Darüber hinaus benötigen Sie Erde und, sofern noch nicht vorhanden, Gartengeräte. Ein Thermometer, ein Pflanztisch, Schattierungsnetze oder ein Ventilator können sinnvolle Anschaffungen sein. Für die Beheizung stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können die Wärme aus Solarenergie oder mit Petroleum gewinnen oder eine Heizmatte und eine Folie verwenden.

Soll es ein Warmhaus, Kalthaus oder ein beheiztes Gewächshaus sein?

Gewächshaus VergleichBevor wir auf die verschiedenen Typen von Gewächshäusern eingehen, wollen wir Ihnen die drei grundsätzlichen Varianten eines Anbaus in einem Gewächshaus vorstellen. Je nach Pflanzenarten, die Sie züchten wollen, können Sie den Anbau in einem Warmhaus, Kalthaus oder beheiztem Gewächshaus vornehmen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Unterschiede kurz vor.

Warmhaus

Diese Gewächshaus-Variante eignet sich für den Anbau tropischer Pflanzen. Die Temperaturen in einem Warmhaus liegen konstant zwischen 18 und 25 Grad Celsius. Dafür benötigen Sie eine Gewächshausheizung. Bei diesem tropischen Klima sollten Sie täglich lüften. Je nachdem, welche Pflanzen Sie züchten, benötigen Sie eventuell zusätzliches Zubehör wie Beleuchtung, Lüftung oder eine Sprühnebelanlage.

In der Regel handelt es sich bei Warmhäusern um Glashäuser oder Hohlkammerplatten-Gewächshäuser. Auf die jeweiligen Unterschiede gehen wir im Abschnitt zu den verschiedenen Arten von Gewächshäusern ein. Zu den Gemüsesorten, die Sie in einem Warmhaus anbauen können, zählen: Tomaten, Zucchini, Gurken, Paprika, Chili und Peperoni.

Kalthaus

Ein Kalthaus kommt vor allem im Frühling zum Einsatz. Die Temperaturen in diesem Gewächshaus liegen zwischen 5 und 12 Grad Celsius. Zusätzlich heizen müssen Sie nicht. Das Kalthaus schützt Pflanzen, die nicht sehr kälteempfindlich sind, im Winter vor Frost und schlechtem Wetter.

Beheiztes Gewächshaus

Ein beheiztes Gewächshaus können Sie das ganze Jahr über nutzen. Die Temperaturen liegen zwischen 12 und 18 Grad Celsius. Es ist geeignet, um Gemüse heranzuzüchten und anschließend in den Garten umzupflanzen. Ein beheiztes Gewächshaus empfiehlt sich, wenn Sie schnelle Ergebnisse im Wachstum Ihres Gemüses sehen wollen. Besonders Schattengewächse, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein müssen, gedeihen hervorragend in einem beheizten Gewächshaus. Natürlich ist diese Gewächshaus-Variante auch für die Überwinterung von Obst, Gemüse und anderen Pflanzen bestens geeignet.

Welche Arten von Gewächshäusern gibt es?

UnterschiedeEs gibt verschiedene Typen von Gewächshäusern:

  • Mini-Gewächshaus
  • Foliengewächshaus
  • Glasgewächshaus
  • Gewächshaus aus Hohlkammerplatten
  • Anlehngewächshaus
  • Frühbeet-Aufsatz

Die Entscheidung, welche Art von Gewächshaus Sie sich zulegen, hängt vor allem davon ab, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben und was Sie für Ihr Gewächshaus ausgeben wollen. Je nach Größe unterscheiden sich die Gewächshäuser in den Anwendungsmöglichkeiten. Nicht jede Art von Gewächshaus ist für Anfänger geeignet. Das sollten Sie in Ihrer Entscheidung berücksichtigen. Wir stellen Ihnen nachfolgend alle Gewächshaus-Typen vor, sodass Sie gezielt nach einem Modell suchen können, das zu Ihren Bedürfnissen passt.

Mini-Gewächshaus

Ein Mini-Gewächshaus ist eine Miniatur-Ausgabe des großen Glasgewächshauses, denn die Funktionsweise ist ähnlich. Allerdings kann das Mini-Gewächshaus aus unterschiedlichen Materialien wie etwa Plastik, Holz oder Glas bestehen. Durch die geringe Größe sind Sie sehr flexibel, was den Standort betrifft. Das einzige Kriterium, das Sie beachten müssen, ist, dass genügend Sonne an diesem Platz scheint. Da ein Mini-Gewächshaus einfach zu handhaben ist, ist es für Einsteiger hervorragend geeignet. Aber auch als fortgeschrittener Hobby-Gärtner haben Sie Freude daran.

Da die Kosten für ein Mini-Gewächshaus gering sind, können Sie damit preiswert in Ihr neues Hobby, das Gärtnern, einsteigen. Bedenken Sie aber, dass Sie die Pflanzen ab einer gewissen Größe umtopfen und ausquartieren müssen, da der Platz im Mini-Gewächshaus nicht ausreicht.

  • Flexibilität in der Wahl des Standortes
  • Kostengünstig
  • Verschiedene Ausführungen
  • Zum Vorziehen gut geeignet
  • Sehr klein
  • Nur für Jungpflanzen oder Kräuter

Foliengewächshaus

Das Foliengewächshaus ist eine der kostengünstigsten Gewächshaus-Varianten und schnell und einfach aufgebaut. Sie können es fast überall aufstellen, wo genügend Sonne hinkommt. Auf Langlebigkeit ist diese Art von Gewächshaus allerdings nicht ausgerichtet. Das Foliengewächshaus besteht aus einem Stahl- oder Drahtgerüst, über das Sie die grüne oder durchsichtige Folie spannen. Die Enden der Folie befestigen Sie mit Heringen. Alle Materialien, die Sie für den Aufbau benötigen, sind im Lieferumfang enthalten.

Wie das Mini-Gewächshaus ist das Foliengewächshaus für Anfänger geeignet und je nach Größe auf einem windgeschützten Balkon platzierbar. Die kleineren Modelle besitzen oft Regale, auf die Sie Ihre Zuchtpflanzen stellen können. Nachteilig bei Foliengewächshäusern ist, dass Sie nicht so gut isolieren wie zum Beispiel Gewächshäuser aus Glas. Darüber hinaus gibt es keine Luftlöcher. Daher sollten Sie die Folie regelmäßig öffnen, um genügend Luft an die Pflanzen zu lassen.

  • Günstig in der Anschaffung
  • Leichter Aufbau
  • Platzsparend
  • Beliebig formbar
  • Geringere Haltbarkeit von 1 bis 3 Jahren
  • Geringe Isolation
  • Keine Belüftungslöcher
  • Nicht windbeständig
  • Keine schöne Optik

Glasgewächshaus

Ein Glashaus gehört zu den teureren Arten von Gewächshäusern. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Formen und Größen. Bei entsprechender Größe können Sie das Glasgewächshaus als Wintergarten verwenden. Optisch ist es ansprechender als ein Foliengewächshaus und ist für eine langfristige Nutzung ausgelegt, da das Glas bruchsicher ist.

warning

Möchten Sie ein größeres, freistehendes Gewächshaus als Wintergarten nutzen, benötigen Sie fast immer eine Baugenehmigung. Erkundigen Sie sich daher vor dem Kauf bei Ihrer Gemeinde nach den Bestimmungen.

Glasgewächshäuser lassen viel Licht durch, was sie besonders für Jungpflanzen zu einem idealen Ort macht. Für diese Art des Gewächshauses müssen Sie allerdings einige Dinge beachten. Zum einen sollten Sie abklären, ob Sie eine Baugenehmigung brauchen und zum anderen sollten Sie ein gewisses handwerkliches Geschick mitbringen oder Helfer haben, die Ihnen beim Aufbau des Gewächshauses helfen.

  • Langlebig durch bruchsicheres Glas
  • Hohe Qualität in der Verarbeitung
  • Optisch schön
  • Gut lichtdurchlässig
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Komplizierterer Aufbau
  • Eventuell Baugenehmigung erforderlich
  • Bruchgefahr der Gläser beim Transport

Gewächshaus aus Hohlkammerplatten

Diese Art von Gewächshaus ist dem Glasgewächshaus im Aufbau sehr ähnlich. Dennoch ist das Gewächshaus aus Hohlkammerplatten günstiger, da die Wände nicht aus Glas, sondern aus PVC, Plexiglas oder Acrylglas bestehen. Wenn Sie kein teures Glashaus kaufen möchten und trotzdem nicht auf die Vorteile eines solchen Gewächshauses verzichten möchten, ist ein Modell aus Hohlkammerplatten eine günstige, leichte, ebenso bruchsichere und witterungsbeständige Alternative.

info

Gibt es Hohlkammerplatten in verschiedenen Dicken? Die Platten der einzelnen Modelle variieren in der Stärke. In der Regel beträgt sie 4 bis 6 Millimeter. Der Handel bietet darüber hinaus Gewächshäuser mit dickeren Platten an. Je dicker die Platten sind, desto besser sind die Isolierung und Temperaturregelung im Inneren des Gewächshauses.
  • Günstiger als Glashäuser
  • Bruchsicher
  • Optisch ansprechend
  • Gut lichtdurchlässig
  • Witterungsbeständig
  • Lange Lebensdauer
  • Leicht
  • Eventuell Baugenehmigung erforderlich
  • Aufwendiger Aufbau
  • Eventuell Fundament erforderlich

Anlehngewächshaus

Diese Art von Gewächshaus ist platzsparend, da es an einer Mauer lehnt und den Platz in einem kleinen Garten oder auf einem Balkon sinnvoll ausnutzt. Sie erhalten Anlehngewächshäuser in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien. Es gibt sie aus Glas, PVC oder mit Folie. Ein Anlehngewächhaus aus Glas ist etwas teurer. Größere Anlehngewächshäuser können Sie als Wintergarten nutzen.

  • Windgeschützt
  • Nutzung als Wintergarten möglich
  • Platzsparend
  • Idealer Sonnenplatz notwendig

Frühbeet-Aufsatz

Ein Frühbeet-Aufsatz hat die Funktion, die Jungpflanzen im Frühjahr zu schützen. Er ist kniehoch, kompakt und hat oft die Form eines Folientunnels. Sie können ihn direkt im Freiland auf ein bestehendes Beet aufsetzen. Der Vorteil gegenüber einer ungeschützten Freilandbepflanzung liegt darin, dass die Jungpflanzen noch vor dem letzten Frost sprießen können. Sie können bei einigen Modellen Belüftungsklappen öffnen, um Ihre Pflanzen allmählich an die klimatischen Bedingungen im Freiland zu gewöhnen.

  • Schutz der Jungpflanzen während der letzten Fröste im Frühling
  • Auf jedem Beet platzierbar
  • Eingeschränkte Dauer der Nutzung
  • Niedrige Höhe

Was kostet ein Gewächshaus?

Gewächshäuser Test und VergleichDie Kosten sind davon abhängig, zu welcher Art von Gewächshaus Sie tendieren. Zwischen den einzelnen Modellen variieren die Preise erheblich. Am günstigsten sind Mini-Gewächshäuser oder Foliengewächshäuser, für die Sie Preise im zweistelligen Bereich einkalkulieren müssen.

Für Glasgewächshäuser oder Hohlplatten-Gewächshäuser sind die Anschaffungspreise am höchsten. Hier müssen Sie mit Preisen im dreistelligen, mitunter sogar im vierstelligen Bereich rechnen. Da Glashäuser eine lange Lebensdauer besitzen, rentieren sie sich, wenn Sie das Gärtnern auf Dauer ernsthaft betreiben wollen und Platz in Ihrem Garten haben.

Wo kann ich Gewächshäuser kaufen?

Gewächshäuser gibt es sowohl in Baumärkten und Gartencentern als auch in Online-Shops. Wenn Sie Ihr Gewächshaus in einem Markt vor Ort kaufen, können Sie sich ausführlich beraten lassen und verschiedene Modelle unter die Lupe nehmen. Im Internet sind dagegen die Auswahl und die Möglichkeit, die Preise zu vergleichen, deutlich größer.

Zu Saisonbeginn erhalten Sie Gewächshäuser mitunter bei Discountern wie Aldi oder Lidl. Wenn Sie in einem Werbeblatt einer dieser Märkte solch ein Angebot sehen, müssen Sie mit dem Kauf schnell sein, da die Produkte in der Regel rasch ausverkauft sind.

Welche Hersteller von Gewächshäusern gibt es?

Zur Orientierung wollen wir Ihnen einige renommierte Hersteller von Gewächshäusern nennen. Die folgende Aufzählung ist nur eine Auswahl und natürlich können auch weniger bekannte Marken eine hohe Qualität liefern. Zu den bekanntesten Herstellern zählen:

  • Deuba
  • Relaxdays
  • Tepro
  • Vitavia
  • Zelsius
  • Berlan
  • Beckmann
  • Ikea
  • Quantio
  • Romberg
  • Palram
  • Brast
  • Voulnot
  • TecTake

Auf welche Kaufkriterien sollte ich bei Gewächshäusern achten?

Darauf sollten Sie achtenEs gibt bestimmte Aspekte, nach denen Sie Gewächshäuser bewerten können, um das für Sie passende Modell zu finden. Es handelt sich dabei um:

  • Anwendungsbereich
  • Größe
  • Standort
  • Material
  • Belüftungsmöglichkeiten
  • Fundament
  • Gewicht

Nachfolgend gehen wir auf jedes Kriterium ein, damit Sie wissen, worauf es dabei ankommt.

Anwendungsbereich

Zunächst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wofür Sie ein Gewächshaus benötigen. Wollen Sie einige Jungpflanzen unter optimalen Bedingungen vorziehen, um sie später umzutopfen und im Freien weiterwachsen zu lassen? Möchten Sie einen mittelgroßen bis großen Gemüsegarten anlegen oder einige exotische Pflanzen züchten und über den Winter bringen? Für jede gärtnerische Intension gibt es eine bestimmte Art von Gewächshaus, die dazu passt. Auf die verschiedenen Gewächshaus-Typen sind wir in unserem Ratgeber bereits eingegangen.

Zu einem Anwendungsbereich zusammenfassen können wir Glashäuser, Hohlkammerplatten-Gewächshäuser und Foliengewächshäuser. Alle drei Arten gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Während Sie in den großen Gewächshäusern von Gemüse über Obst bis zu exotischen Pflanzen alles anbauen können, sind Mini-Gewächshäuser nur für das Vorziehen von Jungpflanzen oder für kleinere Arten von Kräutern geeignet.

Ein Frühbeet ist kein eigenständiges Gewächshaus. Es ist vielmehr ein Aufsatz für ein Beet, unter dem Sie kleine Pflanzen früher züchten können, als es die Wetterbedingungen am Ende des Winters zulassen würden. Es hat keinen eigenen Boden, sondern Sie können es auf das Beet aufsetzen.

warning

Für die Überwinterung von tropischen Pflanzen, benötigen Sie eine gute Isolierung, eine Heizung und eventuell Zubehör wie Kokosmatten.

Größe

Sie haben in unserem Ratgeber bereits erfahren, dass es Gewächshäuser in vielen verschiedenen Größen gibt. Wenn Sie viel Platz zur Verfügung haben, das Budget keine Rolle spielt und Sie viele Pflanzen anbauen wollen, können Sie Gewächshäuser mit einer Grundfläche von 8 Quadratmetern und mehr miteinander vergleichen. Bei dieser Größe kann allerdings eine Baugenehmigung notwendig sein. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf, welche Bestimmungen für Ihr Grundstück gelten, da ansonsten eine hohe Strafe für das Bauen ohne Genehmigung anfallen kann und Sie Ihr Gewächshaus wieder abbauen müssen.

Auch ein großes Gewächshaus sollten Sie nicht bis zum letzten Millimeter mit Pflanzen füllen, da sie genügend Platz zum Wachsen brauchen. Kleinere Sorten von Pflanzen oder Gemüse können Sie in größerer Zahl anbauen als große Sorten wie etwa Tomaten oder Chilis, die gerne in die Höhe und in die Breite wachsen. Je größer das Gewächshaus ist, desto aufwendiger sind die Pflege und der gärtnerische Arbeitsaufwand. Darüber hinaus müssen Sie unter Umständen mit hohen Extrakosten für Heizung und Bewässerung rechnen.

Standort

Der Ihnen zur Verfügung stehende Standort bestimmt maßgeblich die Größe Ihres Gewächshauses. Wenn Sie lediglich auf der Terrasse, dem Balkon oder in der Wohnung Platz haben, können Sie sich nur zwischen einem Mini-Gewächshaus, einem Foliengewächshaus mit Regalen und einem kleinen Anlehngewächshaus entscheiden. Wenn wenig Sonne an den betreffenden Standort kommt, ist ein Anlehngewächshaus nicht sehr geeignet. Generell ist die Sonneneinstrahlung ein wichtiger Aspekt bei der Wahl des Standortes. Bei schlechten Lichtverhältnissen müssen Sie gegebenenfalls eine künstliche Beleuchtung hinzuziehen.

Material

Grundgerüst und Wand eines Gewächshauses bestehen aus jeweils unterschiedlichen Materialien.

Das Grundgerüst kann aus folgendem Material hergestellt sein:

  • Metall
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Holz

Die Wände können bestehen aus:

  • Glas
  • Kunststoff
  • Folie

Das beste GewächshausAluminium hat die Vorteile, dass es widerstandsfähig, leicht und optisch ansprechend ist und eine lange Lebensdauer besitzt. Holz fügt sich gut in die Natur ein, ist aber nicht so pflegeleicht und recht teuer. Wenn Sie ein Gestänge aus Holz wählen, achten Sie darauf, dass es imprägniert ist.

Wände aus Glas haben die Vorzüge, dass Sie kratzfest sind und viel Licht durchlassen. Allerdings ist Glas das teuerste Material und Sicherheitsglas hat ein sehr hohes Gewicht. Wenn Sie ein leichteres, bruchsicheres und haltbares Material suchen, sind Wände aus Kunststoff zu empfehlen, wie Sie sie bei Gewächshäusern aus Hohlkammerplatten vorfinden. Folien dagegen haben keine hohe Stabilität und oft keine lange Lebensdauer. Darüber hinaus sind sie nicht so schön anzusehen. Wenn es Ihnen jedoch weniger auf die Optik und mehr auf die Funktionalität ankommt, kann ein Foliengewächshaus Ihre Anforderungen durchaus erfüllen.

Belüftungsmöglichkeiten

Obwohl ein Treibhaus das Ziel verfolgt, dass innen eine höhere Temperatur herrscht als außen, ist es gerade im Sommer wichtig, immer wieder zu lüften. Damit vermeiden Sie einen Hitzestau und die Bildung von Schimmel. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihr Gewächshaus ausreichend Möglichkeiten zum Belüften in Form von Türen und Fenstern besitzt. Bei kleineren Gewächshäusern reicht eine Tür. Größere Modelle sollten zusätzlich über Fenster oder zumindest eine Dachluke verfügen.

info

Welchen Vorteil haben automatische Fensteröffner? Ein automatischer Fensteröffner ist etwas teurer als eine manuelle Bedienung, aber sehr praktisch, da er die Fenster bei zu hohen Temperaturen automatisch öffnet.

Foliengewächshäuser besitzen Fenster und Türen zum Aufrollen. Das ist die günstigste Variante. Glashäuser bieten oft Dachfenster, die mit einem Keil gesichert sind. Bei manuell bedienbaren Fenstern und automatischen Fensteröffnern ohne Regensensor müssen Sie darauf achten, dass Sie die Fenster rechtzeitig vor Unwetter wie Sturm, Regen oder gar Hagel schließen.

Fundament

Überlegen Sie sich vor dem Kauf eines Gewächshauses, ob und in welcher Form Sie ein Fundament möchten. Es sorgt für Stabilität. Allerdings ist nicht für jede Art von Gewächshaus ein Betonfundament notwendig. Wenn Sie handwerklich nicht so versiert sind, ist eventuell ein Gewächshaus mit integriertem Stahlfundament das passende Modell für Sie. Sie verankern die Stahlrahmen direkt im Boden und benötigen kein Fundament aus Beton. Gewächshäuser mit Fundament gewährleisten eine höhere Stabilität.

Gewicht

Schwere Gewächshäuser sind in der Regel aus Holz oder Aluminium und Glas hergestellt, wobei Aluminium noch der leichtere Baustoff ist. Ein Gewächshaus aus Glas sollten Sie nur kaufen, wenn Sie handwerklich erfahren sind oder professionelle Hilfe zur Hand haben.

Foliengewächshäuser oder Hohlkammerplatten-Gewächshäuser sind leichter zu transportieren und aufzubauen. Zudem sind diese Modelle mobil. Für den Aufbau eines Foliengewächshauses benötigen Sie nur einige Minuten. Bis ein Gewächshaus aus Hohlkammerplatten steht, brauchen Sie einige Stunden.

Welche gesetzlichen Regelungen gibt es für den Bau eines Gewächshauses?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Die Baugenehmigung ist in jedem Bundesland über die jeweilige Landesbauordnung anders geregelt. Prinzipiell gilt ein Gewächshaus in Deutschland als Nebengebäude, solange es weder land- noch forstwirtschaftlich zum Einsatz kommt. Ob Sie für Ihr Gewächshaus eine Baugenehmigung benötigen, hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Standort: Nur, weil in einem Bundesland Ihr Gewächshaus genehmigungsfrei wäre, bedeutet das nicht, dass in einem anderen Bundesland das Gleiche gilt. Eine weitere Unterscheidung ergibt sich zwischen Außenbereich und Innenbereich.
  2. Größe: Oft entscheidet die Größe darüber, ob Sie eine Baugenehmigung benötigen oder nicht. In einigen Bundesländern wird die Baugenehmigung nur an der Höhe des Gewächshauses festgemacht. Andere Bundesländer beziehen die Fläche mit ein.
  3. Nutzung: Die Notwendigkeit einer Baugenehmigung richtet sich auch nach dem Verwendungszweck des Gewächshauses. Für ein Gewächshaus, dass Sie als Wohnraum, also beispielsweise als Wintergarten, nutzen, benötigen Sie immer eine Baugenehmigung.

Fragen Sie unbedingt beim Bauamt in Ihrer Gemeinde oder Ihres Stadtteils nach, ob Sie speziell für Ihr Bauvorhaben eine Genehmigung benötigen. Dafür müssen Sie die voraussichtlichen Maße und den Zweck der Nutzung nennen können.

FAQ

Gewächshaus bestellenWelche Erde verwende ich am besten für das Gewächshaus?

Gut geeignet ist eine Mischung aus Muttererde und Kompost. Ist die Muttererde sehr sandig, können Sie etwas schwerere Erde mit einem höheren Tonanteil dazugeben. Die richtige Zusammensetzung der Erde hängt davon ab, was Sie pflanzen möchten. Einige Pflanzen lieben eher lehmigen Boden, während andere am besten in lockerer, sandiger Erde gedeihen. Darüber, welche Pflanzen welchen Boden benötigen, können Sie sich in einem Gartenmarkt oder in Internetblogs und Büchern informieren. Beachten Sie, dass die unterschiedlichen Typen an Erde unterschiedliche Mengen an Wasser benötigen.

Wann ist die optimale Pflanzzeit für Tomaten?

Tomaten sind sehr frostempfindlich. Wenn Sie das Gewächshaus heizen, können Sie sie bereits am Ende des Winters anpflanzen.

Was kann ich in einem Gewächshaus anpflanzen?

Welche und wie viele Pflanzen Sie in ein Gewächshaus setzen können, hängt von der Größe des Gewächshauses und dem Wuchs der Pflanzen ab. Tomaten wachsen zum Beispiel stark in die Höhe und Breite. Von der Größe abgesehen, können Sie alle Arten von Pflanzen in einem Gewächshaus beherbergen. Sie können Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen anpflanzen. Weniger gut geeignet sind allerdings Kartoffeln oder Pflanzen, die sehr groß werden, wie Rhabarber, Kürbis und Zucchini.

Lohnt es sich, das Gewächshaus zu versichern?

Bei einem Gewächshaus kann es zu Wetterschäden oder technischen Schäden kommen. Um die Kosten nicht allein tragen zu müssen, können Sie eine Versicherung abschließen. Die Prämie richtet sich danach, ob Sie das Gewächshaus nur gegen Wetterschäden oder auch gegen Einbruch und defekte technische Anlagen versichern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Pflanzen selbst zu versichern. Wie sinnvoll der Abschluss eines Versicherungsvertrages ist, hängt davon ab, wie hoch die Anschaffungskosten für Gewächshaus, Pflanzen und technisches Zubehör waren. Auf jeden Fall sollten Sie verschiedene Versicherungen bezüglich ihrer Leistungen und Prämien vergleichen.

Wann wurde das Gewächshaus erfunden?

Das Konzept des Gewächshauses findet zum ersten Mal im ersten Jahrhundert nach Christus in den Aufzeichnungen des römischen Schriftstellers Lucius Lunius Moderatus Columella Erwähnung. In seinem zwölfbändigen Werk über Landwirtschaft, Gartenbau und Baumzucht beschreibt er den Anbau von Pflanzen in Kübeln, die auf Rädern in Gebäude transportiert und auf diese Weise vor schädlichen Wettereinflüssen geschützt werden können. Columella empfiehlt darüber hinaus die Lagerung der Pflanzen unter Glasscheiben, damit sie auch bei niedrigen Außentemperaturen genügend Sonnenlicht und Wärme abbekommen.

info

Welche Möglichkeiten boten die Gewächshäuser in früheren Jahren? Besonders in den europäischen Fürstenhäusern des 16. Jahrhunderts wurden gern exotische Pflanzen gezüchtet. Um Orangen- oder Zitronenbäume in den Wintermonaten zu schützen, haben die Gärtner sie in Kübeln ganz nach der Vorstellung Columellas in speziellen Gebäuden gelagert. Es entstanden bald die ersten Orangerien, die wir noch heute in vielen Schlössern besichtigen können. Ursprünglich war eine Orangerie eine Gartenanlage. Die prunkvollen Gewächshäuser wurden danach benannt.

Ein entscheidender Faktor für die Entwicklung der heutigen privaten Gewächshäuser war der Kolonialismus, der in den Menschen das Interesse weckte, tropische Pflanzen in den gemäßigten Zonen zu Hause anzubauen. Schließlich erfand der englische Arzt Nathaniel Ward in den 1830er Jahren ein transportables Miniaturgewächshaus, in dem tropische Pflanzen nach Europa überführt werden konnten. Der Ananas-Anbau im 18. und 19. Jahrhundert in England trug weiter zur Entwicklung der Gewächshäuser bei.

In der Zeit der Industrialisierung kamen neue technische Möglichkeiten für Treibhäuser auf. Nun verwendeten Hersteller beim Bau Materialien wie Eisen und Glas. Es entstanden große Palmenhäuser und botanische Gärten. Private Kleingewächshäuser erlebten ihre erste Blütezeit mit dem Aufkommen von Kleingärten und Schrebergärten in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Gibt es einen Gewächshaus-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseBisher gibt es keinen Gewächshaus-Test der Stiftung Warentest. Im Februar 2020 hat die Stiftung Warentest eine kurze Meldung zum Thema mobiles Gewächshaus veröffentlicht, die Sie hier abrufen können. In einer Meldung aus dem Jahr 2017 beschäftigen sich die Warentester mit dem Thema Baugenehmigung für Gewächshäuser. Sie finden die Meldung hier. Sobald die Stiftung Warentest ihr Urteil zu verschiedenen Gewächshäusern abgegeben hat, berichten wir Ihnen hier darüber.

Gibt es einen Gewächshaus-Test von Öko Test?

Aktuell liegt uns kein Gewächshaus-Test von Öko Test vor. Das Verbrauchermagazin testet regelmäßig verschiedene Produkte und Dienstleistung mit Blick auf ökologische und gesundheitliche Aspekte. Ob und wann sich Öko Test mit Gewächshäusern beschäftigen wird, können wir nicht sagen. Wir werden Sie über zukünftige Testberichte informieren.

Quellenangaben

Folgende 4 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Zelsius Aluminium Gewächshaus – sichere Verglasung, die Stößen und Bällen standhält
Laut Hersteller bleibt das Zelsius Aluminium Gewächshaus bei jedem Wetter stabil. Das Gerüst besteht aus Aluminium und 6 Millimeter dicken Hohlkammerstegplatten aus Polycarbonat. Der Fundamentrahmen ist aus verzinktem Stahl gefertigt und soll ein Absinken des Gewächshauses auf weichem Untergrund verhindern.
success

Tipp: Gemäß Produktangaben sind lichtbrechende und UV-beständige Gläser verbaut, die Stöße und Ballwürfe unbeschadet aushalten sollen. Der Hersteller gibt an, dass die Verglasung Temperaturen von -25 bis +60 Grad Celsius standhalten soll.
Sie können das Gewächshaus für den Anbau von Gemüse oder Kräutern sowie für die Aufzucht verschiedener Pflanzen nutzen. Die vier integrierten Dachfenster sollen für eine ausreichende Luftzufuhr sorgen. Die Stellfläche des Gewächshauses beträgt 430 x 190 Zentimeter. Die Seitenhöhe misst 124 Zentimeter und die Firsthöhe 195 Zentimeter.

FAQ

Hat das Zelsius Aluminium Gewächshaus eine Ablaufrinne ?
Ja, laut Amazon-Kunden besitzt das Gewächshaus eine Ablaufrinne.
Sind Bodenanker für das Fundament im Lieferumfang enthalten?
Nein, es sind gemäß Aussagen von Amazon-Kunden lediglich kleine Heringe dabei.
Ist es möglich, automatische Fensteröffner separat zu bestellen?
Ja, Sie können nach der Erfahrung von Amazon-Kunden für das Zelsius Aluminium Gewächshaus Fensteröffner bestellen.
In wie vielen Paketen kommt das Gewächshaus an?
Bei einem Amazon-Kunden wurde es in drei Pakten geliefert. Das schwerste hatte ein Gewicht von etwa 15 bis 20 Kilogramm.
Wie breit und wie hoch ist der Eingang?
Der Eingang soll laut Amazon-Kunden 60 Zentimeter breit und 160 Zentimeter hoch sein.
weniger anzeigen
Relaxdays 10018891 Foliengewächshaus – mit Gitterfolie aus reißfester und wasserundurchlässiger Folie aus Polyethylen
Durch den Etagenbau des Relaxdays 10018891 Foliengewächshauses haben Sie gemäß Produktangaben Platz für eine ertragreiche Ernte. Egal, ob Sie Gurken, Tomaten, weitere Gemüsesorten, Pflanzen oder Kräuter anbauen wollen: Das Gewächshaus soll Ihre Pflanzen vor Ungeziefer und Witterungseinflüssen schützen.
success

Die grüne PE-Gitterfolie speichert laut Hersteller die Wärme, sodass Sie kälteempfindliche Jungpflanzen bereits im Frühjahr aussäen können.
Das Gewächshaus besitzt die Maße 158 x 70 x 50 Zentimeter und passt auf einen Balkon oder eine Terrasse. Jede der vier Ablagen kann laut Produktangaben bis zu 25 Kilogramm Gewicht aushalten. Das Treibhaus hat ein wetterfestes Metallgestell, dass Sie laut Herstellerangaben schnell und einfach zusammenstecken können. Die Plane ist laut Hersteller robust und wird mit Schnüren an den Streben befestigt. Der Abstand zwischen den Regalböden beträgt 32 und 60 Zentimeter. Die Gitterfolie besitzt einen UV-Schutz von 5 Prozent. Die Tür des Treibhauses ist aufrollbar und mit zwei Reißverschlüssen versehen. Dank des Spitzdaches kann Regenwasser problemlos ablaufen.

FAQ

Ist es möglich, das Relaxdays 10018891 Foliengewächshaus ohne die Regale zu verwenden oder ist es dann nicht stabil genug?
Laut Amazon-Kunden leidet die Stabilität nicht, wenn Sie nur den unteren Boden verwenden.
Lässt die Folie genügend Licht hindurch?
Ja, laut Amazon-Kunden bekommen die Pflanzen genügend Licht.
Woher bekomme ich Rollen für das Gewächshaus?
Laut Kundenservice des Herstellers gibt es keine Rollen für das Relaxdays 10018891 Foliengewächshaus.
Handelt es sich bei der PE-Folie um eine Thermofolie, die im Winter Frost abhält?
Nein, laut Amazon-Kunden heizt sich die Folie durch Sonneneinstrahlung auf und das Gewächshaus hält die Wärme eine Weile. Sie schützt jedoch nicht vor Frost.
weniger anzeigen
BRAST Spezialgitternetz Gewächshaus – mit zahlreichen Stahlverstrebungen und extradicken Rohren für hohe Stabilität
Das BRAST Spezialgitternetz Gewächshaus hat eine Fläche von 6 Quadratmetern und es ist für den Anbau von Obst, Gemüse, Kräutern und Pflanzen geeignet. Dank seiner zahlreichen Stahlverstrebungen mit einer großen Rohrdicke zeichnet es sich laut Hersteller durch eine hohe Stabilität aus. Das Gewächshaus bietet laut Produktangaben unter anderem zusätzliche Längsrohre und Stabilisatoren am Dach, an der Tür und der Rückwand. Die Folie hat ein Gewicht von 175 Gramm pro Quadratmeter und hält damit den Herstellerangaben zufolge Umwelteinflüssen wie Regen, Hagel, Schnee oder Wind stand. Die spezielle Gitternetzfolie soll laut Produktbeschreibung das Wachstum der Pflanzen fördern. Der Hersteller empfiehlt, die überlappenden Seitenränder der Folie im Boden zu vergraben oder mit Steinen zu beschweren, um die Stabilität zu erhöhen.
success

Der Hersteller verwendet bei diesem Foliengewächshaus doppelt feuerverzinkte Stahlrohre. Sie sind weniger rostanfällig als pulverbeschichtete Metallrohre, die oft bei Gewächshäusern zum Einsatz kommen.
Das Gewächshaus hat ein Gewicht von 30 Kilogramm. Die Stahlprofile haben selbstsichernde Schrauben, die starkem Wind standhalten sollen. Jeder Schraubenkopf ist mit einer Abdeckkappe zum Schutz vor Rost und Korrosion sowie zur schöneren Optik ausgestattet. Für die Belüftung sorgen sechs aufrollbare Fenster mit Mückennetzen und die aufrollbare Tür mit Reißverschluss links und rechts. Das Gewächshaus hat die Maße 3,0 x 2,0 x 2,0 Meter. Als Zubehör erhalten Sie vier Halteschnüre mit Heringen zum Verankern im Boden sowie eine ausführliche Montageanleitung und das nötige Werkzeug.
info

Was sollten Sie über die Marke Brast wissen? Der Gründer der Marke Brast ist das Unternehmen Bon Mercato, das 2004 gegründet wurde und von sich selbst sagt, dass es einen hohen Anspruch an Qualität und Preis-Leistung habe. Die Marke Brast ist bekannt für robuste und leistungsstarke Produkte wie Rasenmäher, Gartengeräte, Gartenmöbel, Gartenhäuser, Whirlpools, SUP-Boards und Gewächshäuser.

FAQ

Wie viel wiegt das BRAST Spezialgitternetz Gewächshaus?
Es besitzt laut Hersteller ein Gewicht von 30 Kilogramm.
Verfügt das Gewächshaus hinten über eine zweite Tür?
Ja, Amazon-Kunden bestätigen, dass es eine zweite Tür besitzt.
Sind die mitgelieferten Heringe für die Verankerung des Gewächshauses im Boden ausreichend oder ist es empfehlenswert, dass ich zusätzliche Heringe besorge?
Der Brast-Kundenservice rät, dass Sie sich langfristig weitere Anker mit einer Größe von 76 Zentimetern besorgen, um bei windigem Wetter das Gewächshaus optimal zu stabilisieren.
Erhalte ich ein Fundament aus Stahl zum Gewächshaus?
Nein, laut Amazon-Kunden erhalten Sie zum BRAST Spezialgitternetz Gewächshaus kein Stahlfundament dazu, sondern verzinkte Rohre, die Sie ringsum unter dem Gewächshaus verlegen, um es zu verankern. Um das Gewächshaus noch mehr zu stabilisieren, rät ein Amazon-Kunde, es auf einem Betonfundament, Gehwegplatten oder auf Sand zu befestigen.
Gibt es bei Brast Ersatzfolien für das Gewächshaus?
Ja, auf der Seite des Herstellers können Sie eine Ersatzfolie bestellen.
weniger anzeigen
YORBAY G39 Foliengewächshaus mit wasserdichter und UV-beständiger Plane
Bei dem YORBAY G39 handelt es sich um ein Foliengewächshaus. Es ist grün und hat folgende Abmessungen: 200 Zentimeter Länge, 140 Zentimeter Breite und 200 Zentimeter Höhe. Nutzbar ist das Gewächshaus zum Überwintern von Pflanzen und zum Anbau von Kräutern oder Gemüse. Der Rahmen wird aus Eisenrohren gefertigt, die eine Kunststoffbeschichtung haben. Die Abdeckung wird aus einer PE-Plane hergestellt. Sie soll den Pflanzen einen Schutz vor verschiedenen Umwelteinflüssen, wie Insekten und Kälte, bieten. Laut Hersteller ist die Plane wasserdicht und UV-beständig. Zum Lieferumfang des YORBAY-Foliengewächshauses zählen Windseile und Erdnägel. Sie dienen zur Befestigung des Gewächshauses. Das soll für Stabilität sorgen. Weiterhin verfügt das Modell von YORBAY über eine Tür und zwei Fenster. Bei einer zu hohen Temperatur innerhalb des Gewächshauses besteht die Möglichkeit, die Fenster aufzurollen. Durch das Öffnen der Fenster kann die Luft besser zirkulieren. Außerdem hat das YORBAY-Gewächshaus ein Spitzdach. Laut Hersteller verhindert die Dachform eine Ansammlung von Wasser auf der Oberfläche.

FAQ

Wie schwer ist das YORBAY G39 Gewächshaus?
Das YORBAY G39 Gewächshaus wiegt 8,4 Kilogramm.
Befindet sich eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang?
Ja, dem Modell von YORBAY liegt eine Bedienungsanleitung bei.
Wie groß sind die Eisenrohre?
Die Eisenrohre haben eine Wandstärke von 0,4 Millimetern. Ihr Durchmesser beträgt 16 Millimeter.
Sind die Tür und die Fenster mit Reißverschlüssen versehen?
Ja, die Tür und die Fenster haben jeweils einen Reißverschluss.
weniger anzeigen

Gewächshäuser-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Gewächshaus

  Produkt Datum Preis  
1. Quantio 2X Mini-Gewächshaus 03/2021 10,59€ Zum Angebot
2. Deuba® Aluminium Gewächshaus 03/2021 319,95€ Zum Angebot
3. Romberg Style BoQube Gewächshaus 03/2021 32,00€ Zum Angebot
4. Palram OASIS HEXAGONAL Gewächshaus 11/2021 879,99€ Zum Angebot
5. TecTake 402475 Gewächshaus 07/2021 314,99€ Zum Angebot
6. SEKEY 37055 Gewächshaus 11/2021 42,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Quantio 2X Mini-Gewächshaus