stern-Nachrichten

8 Glasreiniger im Vergleich – finden Sie Ihren besten Glasreiniger zur streifenfreien Reinigung Ihrer Scheiben und Spiegel – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Ein Glasreiniger darf im häuslichen Sortiment an Putzmitteln nicht fehlen. Ob Spiegel, Fenster oder ein Tisch mit einer Platte aus Glas: Mit Glasreinigern verhelfen Sie den verschiedensten Oberflächen zu neuem Glanz. Vor allem die Frontscheibe Ihres Fahrzeugs kann von dem passenden Reinigungsmittel profitieren. Doch Glasreiniger gibt es wie Sand am Meer. Daher stellt sich die Frage, welche dieser Putzmittel wirklich etwas taugen und welche Ihr Geld nicht wert sind. Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen den einzelnen Marken oder ist Glasreiniger gleich Glasreiniger?

Genau das können Sie im weiteren Verlauf in Erfahrung bringen. Auf dieser Seite erwartet Sie im November 2019 ein detaillierter Glasreiniger-Vergleich. Lesen Sie einige der wichtigsten Details zu 8 speziell für Sie ausgewählten Produkten dieser Kategorie nach. Außerdem bieten wir Ihnen einen umfassender Ratgeber, der auf die wichtigsten Kriterien beim Kauf dieses Putzmittels eingeht und häufige Fragen über Glasreiniger beantwortet. Damit Sie rundum gut informiert sind, können Sie zum Schluss auch einen Blick auf die Ergebnisse aus dem Glasreiniger-Test der Stiftung Warentest werfen. Finden Sie zudem heraus, was Öko Test zu diesem Thema sagt, damit Ihnen die Kaufentscheidung anschließend leichter fällt.

4 effiziente Glasreiniger im großen und direkten Vergleich

Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger
Menge
750 Milliliter
Zur Autoglasreinigung geeignet
Farbe
Keine Angabe
Sprühflasche
Wirksam gegen Fett
Wirksam gegen Insekten
Abperleffekt
Streifenfrei
Gebrauchsfertig, kein Konzentrat
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
8,90€ 7,90€
ALCLEAR 721GR Glasreiniger
Menge
1.000 Milliliter
Zur Autoglasreinigung geeignet
Farbe
Keine Angabe
Sprühflasche
Wirksam gegen Fett
Wirksam gegen Insekten
Abperleffekt
Streifenfrei
Gebrauchsfertig, kein Konzentrat
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
11,90€ 12,99€
TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger
Menge
1.000 Milliliter
Zur Autoglasreinigung geeignet
Farbe
Blau
Sprühflasche
Wirksam gegen Fett
Wirksam gegen Insekten
Abperleffekt
Streifenfrei
Gebrauchsfertig, kein Konzentrat
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
5,95€ 6,99€
Meguiar's G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger
Menge
473 Milliliter
Zur Autoglasreinigung geeignet
Farbe
Transparent
Sprühflasche
Wirksam gegen Fett
Wirksam gegen Insekten
Abperleffekt
Streifenfrei
Gebrauchsfertig, kein Konzentrat
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
8,40€ 7,52€
Abbildung
Modell Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger ALCLEAR 721GR Glasreiniger TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger Meguiar's G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger
Menge
750 Milliliter 1.000 Milliliter 1.000 Milliliter 473 Milliliter
Zur Autoglasreinigung geeignet
Farbe
Keine Angabe Keine Angabe Blau Transparent
Sprühflasche
Wirksam gegen Fett
Wirksam gegen Insekten
Abperleffekt
Streifenfrei
Gebrauchsfertig, kein Konzentrat
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
8,90€ 7,90€ 11,90€ 12,99€ 5,95€ 6,99€ 8,40€ 7,52€

Weitere Produkte, mit denen Sie sich das Putzen vereinfachen

FenstersaugerTeppichreinigerStaubsaugerSaugroboterHanddampfreinigerDampfsaugerDampfreiniger

1. Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger in einer praktischen Sprühflasche

Der Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger erreicht Sie in einer handlichen Sprühflasche mit einem Fassungsvermögen von 750 Millilitern. Dies ist insofern von Vorteil, als dass in vielen Glasreinigerflaschen der Konkurrenz gerade einmal 500 Milliliter enthalten sind. Laut Angaben des Herstellers reinigen Sie die verschiedensten Glasoberflächen mit diesem Produkt besonders schnell, ohne dass Streifen zurückbleiben. Auch für die Glasflächen an Ihrem Auto sei dieser Artikel geeignet.

Warum ist Alkohol in vielen Glasreinigern zu finden? Dieser Inhaltsstoff hat eine sehr gute fettlösliche Wirkung und kann zudem biologisch abgebaut werden. Mehr zu diesem und weiteren Inhaltsstoffen in Glasreinigern erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Immerhin gibt die Firma Koch Chemie an, dass der Artikel selbst hartnäckigen Verschmutzungen gewachsen ist. Von Insekten bis hin zu Fett habe dieser Schmutz kaum eine Chance gegen dieses Reinigungsmittel. Die Firma empfiehlt, auf ein trockenes Tuch oder ein Stück Küchenrolle zusammen mit dem Glasreiniger zurückzugreifen. Überdies haben Sie die Wahl, das Produkt einzeln oder zusammen mit einem speziellen Reinigungstuch für Glasoberflächen zu kaufen.

FAQ

Kann ich den Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger für die Innenscheiben bei meinem Kfz verwenden?

Ja, eine derartige Anwendung hat der Hersteller explizit vorgesehen.

Ist Alkohol in diesem Produkt enthalten?

Der Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger enthält laut INCI-Liste auf der Herstellerseite Isopropyl Alcohol.

Kann ich den Reiniger auch bei der Scheibenfolie von getönten Scheiben verwenden?

Ja, diese Möglichkeit besteht. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie den Glasreiniger zunächst an einer kleinen Stelle testen, bevor er die komplette Fläche mit dem Produkt reinigt.

Kommt der Reiniger auch gegen leichte Kratzer auf meinem Panoramadach oder auf meiner Autoscheibe an?

Nein, kleine Kratzer lassen sich mit diesem Putzmittel, welches ausschließlich zur Glasreinigung vorgesehen ist, nicht entfernen.

2. Glasreiniger 721GR von ALCLEAR – ausdrücklich als Autopflegemittel geeignet

Bei Ihrem Fahrzeug haben Sie es häufig mit deutlich stärker verschmutzten Glasscheiben zu tun, als dies im regulären Hausgebrauch der Fall ist. Daher handelt es sich bei dem ALCLEAR 721GR Glasreiniger um ein Produkt, welches mit diesen besonderen Herausforderungen laut Hersteller umzugehen weiß. Zusätzlich zu dem Glasreiniger bietet die Firma auch noch ein Autoshampoo, eine Schnellversiegelung und weitere Pflegeprodukte für Ihr Fahrzeug an. Außerdem steht ein spezielles Ultra-Mikrofasertuch namens Trockenwunder aus dem Hause ALCLEAR bereit, welches Glas zum Strahlen bringen soll.

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein sogenanntes OEM-Produkt. Das bedeutet nichts anderes, als dass verschiedene Autohersteller den Glasreiniger für ihre Fahrzeuge ausdrücklich freigegeben haben.

Der Hersteller wirbt mit einer Art Perlglanzeffekt für dieses Produkt, welches für den Einsatz innen und außen vorgesehen ist. Neben Autoscheiben und Fenstern hat die Firma den Glasreiniger speziell zur Säuberung von Chrom- und Plastikteilen in Ihrem Fahrzeug entworfen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dieses Mittel zur Scheibenwischerflüssigkeit hinzuzugeben, um so fortwährend von dem Reinigungseffekt zu profitieren. Besonders gegen hartnäckige Verschmutzungen soll der Artikel sehr gut ankommen.

Zur Anwendung des gebrauchsfertigen Produkts macht der Hersteller folgende Angaben:

  1. Glasreiniger auf die zu reinigende Fläche aufsprühen
  2. Mit einem fusselfreien Tuch nachreiben
  3. Diese Prozedur wiederholen, bis die Scheibe sauber ist

1 Liter dieses Produkts befinden sich in der Sprühflasche. Ziel des Herstellers ist es, Ihnen mit diesem Spezialglasreiniger für Ihren PKW dabei zu helfen, die Neuwagenoptik Ihres Wagens länger zu erhalten. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie das Produkt regelmäßig nutzen, weshalb sich die Zugabe zum Scheibenwischerwasser als sinnvoll erweisen kann. Achtung: Stellen Sie jedoch sicher, dass sich dieses Mittel mit anderen Zusätzen, die sich möglicherweise bereits im Scheibenwischwasser befinden, verträgt, damit es dort nicht zu ungewollten chemischen Reaktionen kommt, unter denen Ihr Fahrzeug leiden könnte.

Es ist zwischen gebrauchsfertigen Glasreinigern und Konzentraten zu unterscheiden. Sofern es sich um ein Konzentrat handelt, ist der Reiniger nicht sofort einsatzbereit, sondern muss erst noch mit Wasser verdünnt werden. Dies kostet zwar mehr Zeit, geht jedoch mit dem handfesten Vorteil einher, dass Sie verschieden starke Reinigungsmittelkonzentrationen für unterschiedlich hartnäckige Verschmutzungen nutzen können.

FAQ

Kann ich den ALCLEAR 721GR Glasreiniger nutzen, um meine Autoscheiben von innen sauberzumachen?

Ja, der Hersteller hat dieses Produkt speziell für die Reinigung der Glasflächen in und an Ihrem Auto entwickelt.

Kann ich das Produkt verwenden, um die Sitze in meinem Auto zu reinigen?

Ja, wobei sich dieses Vorgehen nur bei Sitzen aus Leder empfiehlt. Grundsätzlich ist der Glasreiniger für Oberflächen aus Gummi, Plastik und Glas vorgesehen.

Kann ich das Mittel auch bei getönten Scheiben verwenden?

Ja, Sie können mit dem ALCLEAR-Glasreiniger 721GR selbst getönte Scheiben säubern.

Hat das Produkt einen Abperleffekt?

Ja, der Hersteller wirbt mit dieser Produkteigenschaft, die er als Perlglanzeffekt bezeichnet.

Ist das Trockenwunder-Tuch mit dabei?

Nein, dieses Reinigungstuch ist zusätzlich zum Glasreiniger von ALCLEAR separat zu erwerben.

3. TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger samt unsichtbarer Schutzschicht für Ihre Scheiben

Der TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger stellt Ihnen eine nachhaltige Langzeitwirkung in Aussicht. Darüber hinaus beschreibt der Hersteller den Artikel als modernen Hochleistungs-Glasreiniger, der sowohl mühelos als auch streifenfrei gegen die unterschiedlichste Arten von Verschmutzungen ankommen soll. Nicht nur Glas, sondern auch glatte Oberflächen können Sie mit dem Produkt bei den folgenden Rückständen und Schmutz behandeln:

  • Schmierfilme
  • Öl
  • Ruß
  • Nikotinrückstände
  • Fingerabdrücke
  • Insektenreste
Welches Reinigungstuch ist das richtige? Auch die Wahl des Tuchs wirkt sich darauf aus, ob Ihnen Glasreiniger ein streifenfreies Reinigungsergebnis liefern können. Sie tun daher gut daran, auf ein Mikrofasertuch zurückzugreifen. Weitere Tipps zur Anwendung Ihres Glasreinigers finden Sie im späteren Ratgeberteil vor.

Angesichts dieser Liste wird klar, dass das Produkt in der 1-Liter-Sprühflasche laut den Angaben der Firma TUGA Chemie auch für die Reinigung Ihrer Autoscheiben von innen und außen geeignet ist. Zudem seien winzige Partikel in dem Mittel enthalten, die eine unsichtbare Schutzschicht auf den gereinigten Flächen zurücklassen. Schmutz soll somit in Zukunft weniger stark an diesen Oberflächen haften, was die Wiederverschmutzung verzögern soll. Neben dem Fernhalten von Staub und Schmutz soll dies bewirken, dass auch Regen schneller von Ihren Scheiben abperlt, was beim Autofahren ebenso von Vorteil ist wie bei Ihren Fensterscheiben zu Hause.

Die möglichen Anwendungsgebiete benennt die Firma wie folgt:

  • Glas- und Spiegelflächen
  • Bildschirme mit der Ausnahme von LCD-Displays
  • Fenster
  • Kacheln
  • Armaturen

FAQ

Entstehen Schlieren, wenn ich den TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger nutze?

Dies sollte bei einer fachkundigen Anwendung des Produkts nicht der Fall sein. Stellen Sie sicher, dass Sie auf ein fusselfreies Tuch zum Nachwischen zurückgreifen.

Funktioniert der Glasreiniger auch für getönte Scheiben?

Ja, Sie können den TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger selbst bei getönten Scheiben anwenden.

Eignet sich das Produkt für versiegelte Scheiben?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, da die Art der Versiegelung eine entscheidende Rolle spielt. Wenn Sie unsicher sind und auf Nummer sicher gehen wollen, fragen Sie am besten bei dem Hersteller der Versiegelung nach, ob der Tugalin-Glasreiniger diese eventuell angreifen könnte.

Kann ich meine Brillengläser mit dem Produkt reinigen?

Hochmoderne Brillengläser, die häufig entspiegelt sind, bestehen meist aus Kunststoff und nicht aus Glas. Daher tun Sie gut daran, den Glasreiniger besser nicht für Ihre Brille zu verwenden, da Ihre Brillengläser im schlimmsten Fall Schaden nehmen könnten.

4. Meguiar’s G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger in der 473-Milliliter-Flasche

Sie erhalten 473 Milliliter des Meguiar’s G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreinigers in einer praktischen Sprühflasche. Da die Flasche durchsichtig ist, können Sie einfach erkennen, wie viel Glasreiniger aktuell noch zur Verfügung steht. Der Hersteller macht mit einer schmutzabstoßenden Wirkung, dem sogenannten Wasserabperleffekt, auf dieses Produkt aufmerksam. In der Praxis können Sie sich laut den Versprechen des Herstellers auf diese Produktvorteile einstellen:

  • Zur Reinigung Ihrer Autoscheiben geeignet
  • Ein geringerer Scheibenwischereinsatz möglich
  • Erhöhte Sichtbarkeit auch bei höheren Geschwindigkeiten
  • Kommt gegen Vogelkot, Teer, Baumharze, Insektenrückstände, Vinylausdünstungen und Raucherbelag an

Zu dem Produkt sollten Sie außerdem wissen, dass 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on und 5-Chlor-methyl-2H-isothiazol-3-on im Verhältnis von eins zu drei enthalten sind. Diese Stoffe können eine allergische Reaktion auslösen, sodass Sie besonders dann vorsichtig sein sollten, wenn Sie bereits von anderen Allergien gegen eine Gruppe von Reinigungsmitteln betroffen sind. Der Hersteller möchte mit diesem Produkt im Übrigen ausdrücklich dafür sorgen, dass Scheiben, Spiegel und Co. rückstands- und streifenfrei sauber werden.

Vor allem gibt die Firma an, dass dieses Produkt sicher für fast alle Oberflächen sei. Auch getönte, folienbeschichtete Scheiben lassen sich mit diesem Glasreiniger von Schmutz und Staub befreien.

Zur Anwendung merkt das Unternehmen an, dass Sie den Reiniger am besten gut schütteln, bevor Sie diesen auf die gewünschte Fläche aufsprühen. Bei LCD-Display, Oberflächen aus Plastik oder mit einer Lackierung verzichten Sie am besten auf dieses Produkt, welches für die Reinigung kühler Flächen gedacht ist. Entfernen Sie den Schmutz idealerweise mit einem weichen Mikrofasertuch und wischen Sie die Scheibe anschließend mit einem trocknen, sauberen Tuch nach.

Für eine streifenfreie Reinigung: Nicht nur mit einem speziellen Mikrofasertuch sowie einem streifenfreien Glasreiniger lassen sich unschöne Schlieren auf Ihren Glasscheiben und anderen Oberflächen aus Glas vermeiden. Zusätzlich tun Sie gut daran, auf einen Abzieher mit einer Gummilippe zurückzugreifen, der neben einem fusselfreien Tuch ebenfalls ein streifenfreies Reinigungsergebnis begünstigt. Wenn Sie den Glasreiniger in einem Durchgang mit Bewegungen in Schlangenform von der kompletten Glasfläche abziehen, führt dies zu deutlich weniger Schlieren.

FAQ

Warum ist eine ungerade Milliliter-Zahl in der Flasche enthalten?

Dies liegt daran, dass genau 16 Unzen in diese Flasche passen. Diese Maßeinheit ist vor allem im US-amerikanischen Raum gebräuchlich und der Hersteller hat die ausländische Verpackungsgröße schlichtweg beibehalten.

Kann das Mittel das Beschlagen meiner Scheiben verhindern?

Sie sollten davon ausgehen, dass Ihre Scheiben trotz der Behandlung mit dem Meguiar’s G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger auch in Zukunft beschlagen werden, sofern die entsprechenden Temperaturen und Umgebungsbedingungen vorherrschen.

Kann ich den Meguiar’s G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger wirklich bei allen Oberflächen anwenden?

Nein. Bitte wenden Sie den Reiniger nicht auf Kunststoff und lackierten Flächen sowie bei LCD-Displays an. Für getönte Scheiben ist das Produkt hingegen durchaus geeignet.

Ist der Glasreiniger von Meguiar’s für Autoscheiben geeignet?

Ja, laut Hersteller hilft Ihnen dieses Produkt dabei, die hartnäckigsten und häufigsten Verschmutzungen von Autoscheiben zu entfernen

5. Glasreiniger 697005 von Caramba – frei von Lösungsmitteln

Da Lösungsmittel nicht zu den Inhaltsstoffen des Caramba 697005 Glasreinigers zählen, eignet sich das Produkt laut den Angaben des Herstellers für alle Glasflächen. Sie erhalten 500 Milliliter des Reinigers in einer silbernen Sprühflasche. Wie Sie der Abbildung auf der Vorderseite der Flasche entnehmen können, eignet sich dieses Putzmittel auch für Ihre Autoglasscheiben. Demnach sagt der Sprühreiniger Insektenrückständen den Kampf an. Streifen und Verschmutzungen, die durch Nikotin bedingt sind, weiß das Produkt laut der Firma Caramba gleichermaßen zu entfernen. Von diesem Produktreiniger dürfen Sie sich folgende Eigenschaften gemäß der originalen Artikelbeschreibung versprechen:

  • Schnelle Reinigung
  • Ein gründliches Ergebnis
  • Einen Langzeitschutz Ihrer Scheiben
  • Eine blend- und schlierenfreie Sicht
Warum muss es ein spezieller Glasreiniger für Autoscheiben sein? Autoscheiben sind meist hartnäckiger verschmutzt als Ihre Fensterscheiben zu Hause. Insekten, Dieselöl, Asphaltspuren und Co. haften stark an dem Autoglas. Daher setzen spezielle Reiniger für diese Oberflächen auf eine höhere Konzentration an organischen Lösungsmitteln, um ihre Wirkung gegen diesen Schmutz ohne mühseliges Nachpolieren schnell und gezielt zu entfalten.

Ob Sie nun gegen Bremsenabrieb, Industrie- oder Straßenstäube vorgehen wollen, der vielseitig einsetzbare Reiniger ist darüber hinaus für Oberflächen aus Kunststoff und Edelstahl sowie auch für Ihre heimischen Fliesen vorgesehen. Die Einhaltung einer kurzen Einwirkzeit empfiehlt sich, damit das Produkt möglichst wirksam gegen den ungeliebten Schmutz angehen kann. Bei extrem eingetrockneten Verschmutzungen können mehrere Anwendungen vonnöten sein. Außerdem sind Sie dazu angehalten, die folgenden Regeln aus Sicherheitsgründen zu beherzigen:

  1. Nicht auf heißen Oberflächen verwenden
  2. Nicht in der prallen Sonne nutzen
  3. Messing und Kupfer mit diesem Produkt auf keinen Fall reinigen

FAQ

Ist ein Tuch beim Caramba 697005 Glasreiniger mit dabei?

Nein, Sie erhalten lediglich den Glasreiniger ohne ein Tuch. Daher tun Sie gut daran, ein Mikrofasertuch für die streifenfreie Glasreinigung separat zu erwerben.

Wo wird der Glasreiniger hergestellt?

Beim Caramba 697005 Glasreiniger handelt es sich um ein Produkt Made in Germany.

Eignet sich das Produkt auch für Fliesen?

Laut Hersteller dürfen Sie dieses Putzmittel auch zur Fliesenreinigung verwenden.

Kann ich mit dem Reiniger gegen Nikotin vorgehen?

Der Hersteller gibt an, dass sich Nikotin auf der Innenseite Ihrer PKW-Frontscheibe mit diesem Mittel entfernen lässt.

6. Sidolin Cristal Spray Streifenfrei – Glasreiniger im günstigen 10-er Pack mit Abperleffekt

Den Sidolin Cristal Spray Streifenfrei Glasreiniger preist der Hersteller mit seiner 2-in-1-Wirkung an. Glanz und Schutz – diese vorteilhaften Eigenschaften dürfen Sie bei der Glasscheibenreinigung mit diesem Produkt erwarten. Der Glasreiniger aus dem Hause Henkel soll einer Wiederverschmutzung entgegenwirken, während die Anwendung Ihnen dank des praktischen Sprühkopfs leicht von der Hand gehen dürfte. Neben der Sprühkopffunktion steht eine Schaumfunktion zur Verfügung, wobei der Reiniger für innen und außen vorgesehen ist. Ob Sie nun Fensterscheiben oder Autoscheiben mit diesem Produkt säubern wollen, liegt allein in Ihrer Hand. Zur Säuberung von Brillengläsern hält die Marke hingegen ein separates Putzmittel für Sie bereit.

Bei diesem Angebot erhalten Sie einen 10-er Pack des Glasreinigers. Das Reinigungsmittel steht zudem in verschiedenen Duftrichtungen zum Kauf bereit. Sofern Ihnen der Cristal-Duft nicht zusagt, können Sie sich für den Zitronen-Glasreiniger der gleichen Marke entscheiden. Die Pro-Nature-Variante ist hingegen für alle Verbraucher mit einem ausgeprägten Umweltschutzbewusstsein interessant.

Leisten Sie beim Nachkauf dieses Produkts einen Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie sich für das Nachfüllkonzentrat anstatt für eine komplette neue Glasreinigerflasche entscheiden. Weiterer Produktvorteil: Dieser Reiniger ist auch auf Plexi- und Acrylglas zu verwenden. Bedenken Sie dabei allerdings, dass es sich um ausgesprochen kratzempfindliche Oberflächen handelt. Daher tun Sie gut daran, beim Trockenreiben nicht allzu viel Druck auszuüben, da dies sonst schnell Kratzer nach sich ziehen könnte.

Brille mit Glasreiniger säubern? Die Verwendung eines Glasreinigers zur Säuberung Ihrer Brille empfiehlt sich nur dann, wenn der Hersteller diese Anwendung ausdrücklich vorsieht. Sonst könnten die Alkohole, die in den meisten Glasreinigern zu finden sind, die einzelnen Schichten Ihrer Brillengläser empfindlich angreifen. Abhängig davon, woraus Ihr Brillengestell besteht, kann das Gestell durch den Reiniger ebenfalls Schaden nehmen, wie dies zum Beispiel bei Acetat der Fall ist. Auf Dauer würde dies Ihr Brillengestell spröde machen, sodass von einer kürzeren Lebensdauer auszugehen wäre.

FAQ

Kann ich den Sidolin Cristal Streifenfrei Glasreiniger von Henkel auch für Autoglas verwenden?

Laut den Aussagen des Herstellers ist dieses Produkt für Autoglasscheiben geeignet.

Gibt es die Sorte Zitrus auch im Nachfüllbeutel?

Während der Sidolin Cristal Streifenfrei Glasreiniger als Nachfüllbeutel erhältlich ist, ist dies bei der Sorte Zitrus bisher nicht der Fall.

Wann sollte ich den Reiniger als Schaum nutzen?

Dies empfiehlt sich vor allem bei hartnäckigeren Verschmutzungen.

Woher weiß ich, für welche Oberflächen das Mittel geeignet ist?

Auf der Rückseite der Sprühflasche gibt der Hersteller an, auf welchen Oberflächen Sie den Sidolin-Glasreiniger bedenkenlos verwenden dürfen.

7. Glasreiniger 45GR von Glart – für Glas, Armaturen und Fliesen

Der Glart 45GR Glasreiniger kommt in einer 500-Milliliter-Flasche zu Ihnen nach Hause. Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Putzmittel Made in Germany, welches sich für die Autoglasreinigung anbietet. Der Spezialist für diverse Reinigungsmittel für Ihr Auto hat außerdem die folgenden Produkte für Sie im Sortiment: Autoshampoo, Felgenreiniger, Insektenreiniger, Schnellversiegelung sowie einen Innenreiniger. Von diesem Artikel dürfen Sie sich laut Hersteller eine streifenfreie Sauberkeit der folgenden Flächen versprechen:

  • Autoscheiben
  • Glasscheiben
  • Plastik
  • Chrom
Der Hersteller empfiehlt seinen Glasreiniger für Glas- und Spiegelflächen, Fenster, Autos, Wohnmobile, Fliesen und Armaturen.

Bedenken Sie allerdings, dass der Reiniger vor allem bei der Autoreinigung nur auf abgekühlten Flächen zu verwenden ist. Immerhin handelt es sich bei dem Glasreiniger um eine flammbare Flüssigkeit, sodass Sie keine unnötigen Risiken eingehen sollten. Ebenfalls laut den Angaben des Herstellers weiß dieses effektive Produkt hartnäckigen Schmierfilmen den Kampf anzusagen. Ob die Verschmutzungen auf Ihren Glasscheiben nun fetthaltig oder bereits stark angetrocknet sind, greifen Sie einfach auf diesen Artikel zurück.

Um den Schmutz abzulösen, empfiehlt der Hersteller, dass Sie das Produkt einen kurzen Moment lang einwirken lassen. Das Trockentuch der Marke, mit dem Sie anschließend nachwischen können, ist separat erhältlich. Von Fingerabdrücken über Nikotinrückstände bis hin zu Insektenresten haben Sie das passende Putzmittel für diese Zwecke in der Hand. Sofern Sie den Glasreiniger regelmäßig verwenden, soll das Produkt die Wiederverschmutzungsrate reduzieren und Ihnen zukünftige Reinigungen somit erleichtern.

Die folgenden Tipps gibt Ihnen die Marke zur Anwendung mit auf den Weg:

  1. Die innere Autoscheibe von rechts nach links putzen
  2. Die Außenscheiben Ihres Wagens von oben nach unten säubern
  3. Unbedingt mit einem fusselfreien Tuch abwischen
  4. Auf Wunsch auch im Haushalt verwenden

FAQ

Ist im Glart 45GR Glasreiniger irgendeine Art von Alkohol enthalten?

Ja, 2-Propanol zählt zu den Inhaltsstoffen des Produkts.

Kann ich das Produkt auch nutzen, um meinen Autohimmel zu reinigen?

Der Glart 45GR Glasreiniger ist nicht für den textilen Innenraum Ihres Fahrzeugs geeignet. Für diese Zwecke bietet das Unternehmen allerdings einen speziellen Innenreiniger an.

Wo erfolgt die Produktion?

Der Glasreiniger wird in Deutschland hergestellt.

Von welchem pH-Wert ist dieser Artikel gekennzeichnet?

Der pH-Wert des Glasreinigers beträgt rund 10,1.

8. Frosch Spiritus Glasreiniger – hautfreundliches Produkt im praktischen 5er-Pack

Der Frosch Spiritus Glasreiniger enthält 500 Milliliter des Reinigungsmittels je Sprühflasche. Ob Autoglas, reguläre Glas- oder fast alle glatten Oberflächen: Laut den Herstellerversprechen steht dieses Produkt für einen streifenfreien Glanz. Zu diesem Zweck kommt eine fettlösende Spiritus-Formel zum Einsatz. Dass es sich um ein besonders hautfreundliches Produkt handelt, wurde sogar dermatologisch nachgewiesen. Immerhin kommt das Reinigungsmittel ohne diese schädlichen Inhaltsstoffe aus:

  • Phosphate
  • Borate
  • Formaldehyde
  • PVC
Der Frosch-Glasreiniger beruht auf naturbasierten Wirkstoffen. So sind die enthaltenen Tenside nachwachsenden pflanzlichen Ursprungs. Das trägt laut Hersteller dazu bei, dass sie besonders schnell biologisch abbaubar sind.

Während das Produkt auf die Reinigungskraft des Spiritus setzt, besteht die Flasche zu 100 Prozent aus Altplastik, sodass Sie auch der Umwelt einen Gefallen tun. Staub, dekorative Kosmetik und Haarspray entfernt der Reiniger laut der offiziellen Produktbeschreibung mit Leichtigkeit. Neben der 500-Milliliter-Sprayflasche haben Sie die Wahl, ob Sie diesen Artikel im Nachfüllbeutel mit 500 Millilitern, als 1- oder 5-Liter-Flasche kaufen möchten.

FAQ

Warum ist der Frosch Spiritus Glasreiniger grün?

Der Hersteller hat einen Farbstoff zu diesem Produkt hinzugefügt, welcher ihm seine grüne Farbe verleiht. Dieser Farbton hebt das Markenimage von Frosch optisch hervor.

Ist der Glasreiniger vegan?

Ja, beim Frosch Spiritus Glasreiniger handelt es sich um einen veganen Glasreiniger, der komplett ohne tierische Inhaltsstoffe auskommt.

Warum ist ein Nachfüllpack sinnvoll?

Indem Sie den Nachfüllpack für Ihre Sprühflasche kaufen, schonen Sie die Umwelt. Immerhin besteht der Nachfüllpack aus weniger Plastik als die Sprühflasche. Noch dazu ist der Nachfüllpack häufig günstiger im Preis, was Ihren Geldbeutel schont.

Kann ich das Produkt nur zur Reinigung von Glas verwenden?

Nein, der Hersteller gibt an, dass sich der Glasreiniger auch für die Reinigung glatter Flächen eignet.

Was ist ein Glasreiniger?

Glasreiniger TestWenn Sie Ihre Fenster putzen wollen, ist das passende Reinigungsmittel unerlässlich. Sonst kommen Sie gegen Fett, Fingerabdrücke, Insekten und andere Schlieren nicht wirkungsvoll an und es bleiben unschöne Streifen zurück. Glasreiniger sind auch als Essigreiniger und Fettlöser in einem, als Fensterreiniger-Konzentrat, Scheibenreiniger, als Fensterreinigungsmittel sowie als Fensterreiniger bekannt. Dabei stellt die Glasreinigung Ihrer Fenster längst nicht die einzige Herausforderung dar, die solch ein Produkt annimmt. Als Badreiniger, Autoreiniger, Felgenreiniger sowie als Putzmittel für diverse glatte Flächen kann ein hochwertiger Glasreiniger ebenso Verwendung finden.

Wichtig ist vor allem, dass das Produkt im Anschluss an die Anwendung keine sichtbaren Rückstände hinterlässt. Um Schlieren zu verhindern, sind Tenside, die in anderen Reinigern in großen Mengen zu finden sind, nur zu einem sehr geringen Grad in Fensterreinigern enthalten. Vielmehr handelt es sich bei Glasreinigern um wässrige Lösungen, die mit Alkohol versetzt werden. Diese Alkoholsorten kommen besonders häufig zum Einsatz:

  • Ethanol
  • Isopropanol
  • Glycolether

Dabei handelt es sich um organische Alkohole. Sie sind dafür zuständig, die Oberflächen von öl- und fetthaltigen Verschmutzungen zu befreien. Farb- und Duftstoffe sind neben Wasser und Alkohol in vielen Glasreinigern zu finden. Der Spiritus Glasreiniger von Frosch ist beispielsweise grün, da dies zum Markenimage passt. Duftstoffe in einem Fensterreiniger sollen zur Zufriedenheit der Kunden beitragen, indem die gereinigten Scheiben nicht nur sauber aussehen, sondern auch so riechen.

Wissenswertes zu den wichtigsten Glasreiniger-Inhaltsstoffen

Die Hersteller sind zwar dazu verpflichtet, alle Inhaltsstoffe ihrer Glasreiniger auf der Sprühflasche gut sichtbar anzugeben. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass Sie als Verbraucher auch wissen, welche Funktion diese Wirkstoffe erfüllen. Zudem finden sich Online-Angaben dazu nur äußerst selten. Dabei müssen vor allem Allergiker prüfen, ob ein bestimmter Glasreiniger für sie geeignet ist. Hier ist zu empfehlen, direkt beim Hersteller nachzufragen, welche Inhaltsstoffe in seinem Produkt zu finden sind. Die nachfolgende Tabelle verrät Ihnen, was es mit den gängigsten Zutaten dieser Reinigungsmittel auf sich hat:

Wirkstoff Erläuterungen
Spiritus Spiritus ist ein Ethanol. Dabei handelt es sich um einen 96,5-prozentigen Alkohol, der neben einer reinigenden auch von einer desinfizierenden Wirkung gekennzeichnet ist. Da diese Alkoholsorte relativ schnell trocknet, wird das Risiko von Schlieren minimiert. Spiritus ist daher in ausgesprochen vielen Glasreinigern zu finden.
Alkohole Es gibt kaum einen Glasreiniger, der aufgrund seiner fettlösenden Wirkung ohne Alkohol auskommt. Alkohole lösen sich nicht nur hervorragend in Wasser, sondern können auch biologisch abgebaut werden. Somit verursachen die Alkohole in Ihrem Glasreiniger keine Umweltschäden, was nicht nur bei der Reinigung Ihrer Autoaußenscheiben von Bedeutung ist. Die Schmutzlösekraft der Tenside wird durch Alkohol erhöht.
Ammoniak Eine chemische Verbindung zwischen Stickstoff und Wasserstoff trägt diesen Namen. In seiner reinen Form ist dieser Wirkstoff nicht nur von einem stechenden, beißenden Geruch gekennzeichnet, sondern sogar giftig. Als Lösungsmittel spielt Ammoniak bei Glasreinigern eine Rolle.
Tenside Tenside gehören zu den zentralen Inhaltsstoffen vieler Reinigungsmittel. Sie sind als grenzflächenaktive Wirkstoffe bekannt. Dies bedeutet nichts anderes, als dass diese Stoffe zu einer geringeren Oberflächenspannung des Wassers führen. Das wiederum heißt, dass Sie die zu reinigenden Oberflächen dank der enthaltenen Tenside besser mit dem jeweiligen Reiniger benetzen können. Wasserliebende und wasserabweisende Eigenschaften kommen bei Tensiden zusammen. Praktisch bewirkt dies, dass sich die Tenside am Schmutz festsetzen und ihn gleichzeitig in der Reinigungsmittellösung binden, damit Sie die Verunreinigungen zusammen mit dem Putzmittel wegwischen können.
Ammoniumchlorid Dieser Wirkstoff ist auch unter dem Namen Salmiak bekannt. Der Inhaltsstoff vieler Haushaltsreiniger reagiert basisch und ist zum Beispiel dafür verantwortlich, Chlor sowie Formaldehyde zu neutralisieren.
Lösungsmittel Wie es der Name bereits besagt, sind diese Stoffe dazu in der Lage, Staub, Schmutz und andere Verunreinigungen zu lösen. Genau wie bei Tensiden auch, verbleibt der gelöste Schmutz anschließend in der Reinigungslösung.
Nanopartikel Verschiedene Hersteller setzen bei ihren Produkten auf ganz unterschiedliche Nanopartikel. Dabei handelt es sich um winzige Partikel, die sich auf der Glasoberfläche festsetzen, damit diese länger strahlend sauber aussieht. Das funktioniert deshalb, da beim Putzen sowie durch Staub und andere Verunreinigungen im Laufe der Zeit kleine Kratzer auf dem Glas entstehen, die für das menschliche Auge meist nicht sichtbar sind. Dennoch können sie die Scheibe matt wirken lassen. In diese Kratzer setzen sich die Nanopartikel. Das bedeutet demnach, dass Staub und Schmutz sich nicht in den Mini-Kratzern der Scheibe anlagern können. Dank der Nanotechnologie kann so eine Versiegelung der Scheibe erreicht werden, damit Sie diese in Zukunft leichter säubern können.

Welche Arten von Glasreinigern gibt es?

Glasreiniger VergleichGlasreiniger ist nicht gleich Glasreiniger. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass Autoglasscheiben häufig viel stärker verschmutzt sind als dies beispielsweise bei Ihrem Couchtisch aus Glas der Fall ist. An den Scheiben Ihres Fahrzeugs lagern sich immerhin auch Insekten, Dieselöle und sogar kleine Mengen an Asphalt ab. Diese hartnäckigeren Verunreinigungen haben dazu geführt, dass immer mehr Firmen spezielle Autoglasreiniger für Sie im Angebot haben. Diese enthalten eine höhere Konzentration an organischen Alkoholen. Außerdem finden sich mehr Tenside in diesen Glasreinigern.

Nichtsdestotrotz können Sie Autoglasreiniger auch im Hausgebrauch verwenden. Greifen Sie hingegen auf einen gewöhnlichen Glasreiniger zurück, um Ihre Fensterscheiben am Auto zu säubern, so werden Sie sich dabei womöglich etwas schwertun. Häufig ist ein herkömmlicher Fensterreiniger nicht leistungsstark genug, um die Autoscheiben in ein oder zwei Durchgängen zu säubern. Bei der Suche nach dem passenden Glasreiniger für Ihren Bedarf ist die folgende Unterscheidung ebenso von Bedeutung:

  • Fertiger Glasreiniger in einer praktischen Sprühflasche
  • Glasreiniger-Konzentrat zum Anmischen

Wenn Sie Ihre Fenster reinigen möchten, ist ein fertiger Glasreiniger in einer Sprühflasche sofort einsatzbereit. Sie müssen sich nicht über das korrekte Mischverhältnis Gedanken machen und den Reiniger auch nicht umständlich umfüllen, bevor Sie loslegen können. Dennoch kann ein Kärcher Glasreiniger-Konzentrat oder ein Konzentrat einer anderen Marke für Ihre Zwecke interessant sein. Warum dem so ist, dürfte bei einem Blick auf die Auflistung der folgenden Vor- und Nachteile der Glasreiniger-Konzentrate ersichtlich werden:

  • Individuelle Anpassung der Glasreiniger-Konzentration an Ihren Bedarf und die Stärke der Verunreinigung
  • Häufig auch als Flächenreiniger geeignet
  • Sehr ergiebig
  • Teilweise ein niedrigerer Preis pro Anwendung als bei einem konventionellen Glasreiniger
  • Sie müssen den Glasreiniger zunächst selbst in der passenden Konzentration anmischen, was Zeit kostet

Achtung: Das sollten Sie wissen!Für welche Oberflächen sind Glasreiniger geeignet?

Für welche Marke eines Alkoholreinigers Sie sich auch entscheiden: Die meisten Hersteller geben an, dass Sie vielfältige Oberflächen mit diesen Produkten säubern können. Als Bad- und als Sanitärreiniger sind viele dieser Putzmittel problemlos zu verwenden. Nicht nur in Küche und Badezimmer, sondern auch rund um Ihr Auto werden diese Reinigungsmittel von großem Nutzen für Sie sein. Die nachfolgende Liste zeigt Ihnen eine Reihe von potenziellen Anwendungsmöglichkeiten auf:

  • Autoscheiben
  • Fenster
  • Spiegel
  • Diverse Glasoberflächen wie Ihr Couchtisch, Schreibtisch oder Esstisch aus Glas
  • Verspiegelte Möbel
  • Kacheln und Fliesen
  • Die Scheiben Ihres Kaminofens
  • Ceranfeld
  • Diverse glatte Geräteoberflächen
Expertentipp: Ein handelsüblicher Glasreiniger kann Ihnen dabei behilflich sein, akkurate Fugen zu ziehen. Somit können Sie diesen Reiniger als Alternative zu Spülmittel verwenden. Benetzen Sie die Silikonfugenoberflächen und Ihre Finger mit dem Glasreiniger, um so glatte, saubere Fugen zu kreieren. Der Fensterreiniger schützt Ihre Finger davor, an der Fugenmasse festzukleben.

So können Sie die Glasscheibe Ihres Ofens oder Ihrer Mikrowelle mit solch einem Spray meist relativ problemlos reinigen. Sofern Sie die Scheiben Ihres Kamins säubern wollen, werden Sie allerdings feststellen, dass ein einfacher Glasreiniger stark eingebrannten Verschmutzungen meist nicht zu 100 Prozent gewachsen ist. Greifen Sie in solch einem Fall besser auf einen Spezialreiniger zurück. Leichte Verschmutzungen kann Ihr Fensterreiniger jedoch häufig gut bewältigen. Dazu sollte das Kaminglas bereits abgekühlt sein, damit Sie sich nicht verbrennen und der Glasreiniger nicht in Flammen aufgehen kann. Bei Brillen ist hingegen Vorsicht geboten. Fragen Sie am besten beim Optiker Ihres Vertrauens nach, ob ein Glasreiniger die Gläser oder das Gestell Ihrer Sehhilfe beschädigen könnte. Meist ist dies der Fall.

Sofern Sie Ihren Autoglasreiniger auch für die Felgen sowie Chrom- und Kunststoffteile an Ihrem Fahrzeug verwenden wollen, prüfen Sie bitte ebenso, ob der Hersteller des Reinigers diese Anwendung vorsieht. Mitunter kann ein zu aggressiver Reiniger diese Oberflächen beschädigen. Bei der Felgenreinigung gilt es zu bedenken, dass der Reiniger nur Kontakt zu den Felgen und nicht zu der Lauffläche der Räder haben sollte. Im schlimmsten Fall könnten sich Reinigungsmittelrückstände auf den Reifen negativ auf deren Haftungseigenschaften auswirken.

Sind Glasreiniger wirklich für alle glatten Oberflächen zu empfehlen? Theoretisch lassen sich auch Geräteoberflächen und Bildschirme mit einem Fensterreiniger von Verunreinigungen befreien. Bei einem LCD-Bildschirm sollten Sie besser auf diese Art von Putzmittel verzichten. Die Alkohole in dem Reiniger können viele Bildschirme empfindlich angreifen, weshalb Sie sich durch eine Nachfrage beim Hersteller am besten absichern. Geräteoberflächen können durch die regelmäßige Reinigung mit einem alkoholhaltigen Glasreiniger zudem matt werden. Außerdem ist Vorsicht geboten, damit die Feuchtigkeit des Glasreinigers der Elektronik der Geräte keinen Schaden zufügt.

Sollten Sie Glasreiniger zu Ihrem Scheibenwischwasser im Auto hinzufügen?

Am Markt sind verschiedene Scheibenreinigungskonzentrate für Ihr Auto erhältlich. Dabei haben Sie ebenso die Möglichkeit, auf einen speziellen Autoglasreiniger zurückzugreifen und diesen zum Scheibenwasser hinzuzufügen. Allerdings ist die Verwendung eines Konzentrats anstatt eines Glasreinigersprays in dieser Situation von Vorteil. Dies erklärt sich wie folgt: Sie geben den Reiniger zu einer großen Menge Wasser hinzu. Dadurch wird der Reiniger verdünnt, was sich bei einem ohnehin schon mit Wasser verdünnten Glasreiniger negativ auf die Reinigungswirkung auswirkt. Im Übrigen ist eine möglichst hohe Alkoholkonzentration des Fensterreiniger-Konzentrats im Winter unerlässlich. Sonst laufen Sie Gefahr, dass Ihr Scheibenwischwasser einfrieren könnte.

Der beste GlasreinigerGlasreiniger kaufen – was sollten Sie beachten?

Angesichts der großen Angebotsvielfalt am Markt, die auch darauf zurückzuführen ist, dass viele Supermarktketten und Drogeriemärkte Fensterreiniger als Bestandteil ihres Eigenmarkensortiments verkaufen, wird Ihnen die Kaufentscheidung vermutlich nicht so leicht von der Hand gehen. Ein umfassender Glasreiniger-Vergleich ist somit sinnvoll, damit Sie das passende Produkt für Ihre Zwecke schneller in der gewünschten Qualität ausfindig machen können. Treffen Sie zunächst die Entscheidung, ob es ein gebrauchsfertiger Glasreiniger oder ein Konzentrat zum Anrühren für Sie sein soll. Überlegen Sie zudem, für welche Einsatzzwecke Sie den Reiniger verwenden wollen.

Gerade bei der Anwendung an Ihren Autoscheiben ist ein besonders kraftvoller Reiniger vonnöten, sodass Sie womöglich mehr für einen Spezialreiniger ausgeben wollen. Für den Hausgebrauch mag hingegen ein einfacher Glasreiniger von der Stange ausreichend sein. Während Sie dieser Ratgeber bereits über viele wichtige Facetten der gängigen Fensterputzmittel informiert hat, fasst die nachfolgende Liste übersichtlich zusammen, welche Kriterien auf der Suche nach dem geeigneten Mittel Beachtung finden sollten:

  • Die enthaltene Produktmenge in Litern oder in Millilitern
  • Ob Sie den Glasreiniger zusammen mit einer Sprühflasche erhalten
  • Die Inhaltsstoffe und deren Verträglichkeit – besonders für Allergiker, Haushalte mit Kindern oder Haustieren wichtig
  • Der Preis pro Milliliter für einen einfachen Preisvergleich
  • Der Lieferumfang – ist das passende Mikrofasertuch mit dabei?
  • Gegen welche Arten von Verschmutzungen der Glasreiniger ankommt
  • Die Farbe und auf welche Farbstoffe der Reiniger setzt
  • Die Marke und ihr Ruf
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die Kosten für den Versand bei der Bestellung online
  • Die Duftnote des Reinigungsmittels und ob Duftstoffe enthalten sind
  • Für welche Oberflächen das Produkt geeignet ist
  • Mit Abperleffekt oder ohne
  • Inwiefern der Glasreiniger vegan ist und ohne tierische Inhaltsstoffe auskommt
  • pH-Wert des Glasreinigers
  • Ob der Sprühkopf der Flasche über verschiedene Modi, wie zum Beispiel über die Schaumreinigung, verfügt
  • Inwiefern der Reiniger in einem umweltfreundlichen Nachfüllpack angeboten wird

Mindestens ebenso wichtig sind die Ergiebigkeit und die Einfachheit der Handhabung. Diese Kriterien lassen sich durch einen Blick auf die bloße Produktbeschreibung des Herstellers häufig nicht beurteilen. Daher tun Sie zusätzlich gut daran, einen Auge auf die Bewertungen und detaillierten Rezensionen der Kunden vor Ihnen zu haben. Sie können sich außerdem darüber informieren, inwiefern ein Glasreiniger angenehm riecht oder nicht. Auch die Frage, ob das Produkt wirklich streifenfrei reinigt, lässt sich so leichter beantworten.

Wichtig für alle umweltbewussten Verbraucher: Achten Sie darauf, dass der Glasreiniger, den Sie kaufen, biologisch abbaubar ist. Da Sie einen Fensterreiniger vermutlich auch für die Außenseiten Ihrer Fensterscheiben verwenden werden, schont diese Eigenschaft eines Reinigers die Umwelt ungemein.

Außerdem zu bedenken: Die meisten Menschen greifen bei der Verwendung eines Glasreinigers nicht auf Handschuhe zurück. Daher sollte eine gute Hautverträglichkeit gegeben sein. Einige Glasreiniger können Haut- und/oder Augenreizungen auslösen. Daher werben manche Hersteller gezielt damit, dass ihr Reiniger keine derartigen Gesundheitsfolgen nach sich zieht. Sie tun nichtsdestotrotz gut daran, bei der Beurteilung dieses Qualitätskriteriums auf die Meinungen der Käufer vor Ihnen zu vertrauen. Ebenfalls zu bedenken: Ein pH-neutraler Reiniger ist deshalb zu empfehlen, damit das Produkt Ihre Haut nicht unnötig austrocknet.

Wichtig für Veganer: Dass ein Fensterputzmittel ohne tierische Inhaltsstoffe auskommt, heißt nicht automatisch, dass dieses Putzmittel auch vegan ist. Vielmehr sollte der Reiniger ohne Tierversuche hergestellt werden. Eine Flasche, die entweder zu 100 Prozent recycelbar ist oder aus nachhaltigen Rohstoffen besteht, ist im Sinne des Umweltschutzes wünschenswert. Sofern sich Ihr bevorzugter Glasreiniger im Haushalt auch als Allzweckreiniger oder als Fleckenreiniger für Textilien vielseitig verwenden lässt, kann dies nur zu Ihrem Vorteil sein.

Glasreiniger bestellenWelche Marken bieten Glasreiniger an?

Vielleicht ist Ihre Entscheidung schon längst gefallen und Sie möchten ein Kärcher Fensterreinigungsmittel kaufen, da Sie dieser Marke schon länger vertrauen. Womöglich interessieren Sie sich auch für Glasreiniger anderer Hersteller. Um das bestmögliche Produkt für Ihre Zwecke auszuwählen, ist ein detaillierter, an Ihren Bedarf angepasster Glasreiniger-Vergleich samt Markenvergleich sinnvoll. Mittels der nachfolgenden Auflistung – der allerdings keine Vollständigkeit garantiert – können Sie daher in Erfahrung bringen, welche Marken diese Art von Reiniger überhaupt für Sie im Angebot haben:

  • Kärcher Fensterputzmittel
  • Frosch Glasreiniger
  • You Glasreiniger
  • ALCLEAR Fensterreiniger
  • Sidolin Reiniger (Henkel)
  • Glasreiniger von Ajax
  • Ecover Fensterreiniger
  • Caramba
  • Glasreiniger der Marke Tugalin
  • Koch Chemie Fensterreiniger
  • Glart

FragezeichenHäufige Fragen zum Thema Glasreiniger

Wie kann ich einen Glasreiniger selbst anmischen?

Sofern Sie gerade keinen fertigen Glasreiniger zur Hand haben, können Sie dieses Putzmittel als eine Art Hausmittel selbst anrühren. Eine herkömmliche Seifenlösung kommt gut gegen den Schmutz und Dreck auf Ihrer Scheibe an. Sie würde jedoch Schlieren auf den verschiedenen Glasoberflächen hinterlassen. Daher fügen Sie zu Ihrem Reiniger am besten noch einen Schuss Zitronensaft oder einen Spritzer Essig hinzu, um einen streifenfreien Glanz zu erzielen. Sie sollten allerdings bedenken, dass ein handelsüblicher Glasreiniger im Vergleich zu einer Seifenlösung zur Fensterreinigung die deutlich umweltfreundlichere Wahl darstellt.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass in Seife mehr Tenside enthalten sind als in gebrauchsfertigen Fensterreinigern. Während Tenside sich ökologisch nicht sonderlich gut abbauen lassen, ist dies bei Alkoholen durchaus der Fall. Tun Sie der Umwelt also einen Gefallen, indem Sie einen fertigen Glasreiniger kaufen. Oder Sie mischen solch einen Reiniger gleich aus Wasser, Spiritus und Essig oder Zitronenschalen an. Dies dauert jedoch relativ lange, da die Zitronenschalen zwei Wochen in dem Gemisch verbleiben müssen, bevor Ihr Do-It-Yourself-Glasreiniger einsatzbereit ist.

Was kosten Glasreiniger?

Viele bekannte Marken und No-Name-Anbieter halten Glasreiniger bereits für wenige Euro für Sie bereit. Sofern Sie sich für einen Profi-Glasreiniger für Ihr Auto oder ein besonders wirkungsvolles Reinigungskonzentrat entscheiden, werden Sie wahrscheinlich einen niedrigen zweistelligen Betrag für dieses Reinigungsmittel zahlen. Der genaue Preis ist von der Verpackungsgröße abhängig. Rechnen Sie sich am besten den Preis pro Milliliter aus, um im Handumdrehen einen Preisvergleich anstellen zu können.

Wie lassen sich Streifen und Schlieren beim Fensterputzen vermeiden?

Nicht nur die Wahl des Glasreinigers wirkt sich entscheidend auf das finale Reinigungsergebnis aus. Vielmehr spielen auch die verwendeten Hilfsmittel eine wichtige Rolle. Zusätzlich zu dem Glasreiniger können Sie auf trockenes Küchenpapier, einen Fensterwischer mit Gummilippe oder auf ein fusselfreies Tuch, wie zum Beispiel auf ein Mikrofasertuch, zurückgreifen. Verwenden Sie nicht mehr als die unbedingt nötige Menge an Fensterreiniger. Zu viel Glasreiniger führt sonst zu unschönen Streifen.

Profi-Tipp: Einige Hersteller von Glasreinigern bieten spezielle Mikrofasertücher für diese Zwecke an. So auch die Firma ALCLEAR. Eine enorme Saugkraft ist bei diesen Tüchern ebenso ein Muss wie die Schonung empfindlicher Oberflächen. Diesen Ansprüchen will das ALCLEAR Ultra-Mikrofasertuch Trockenwunder auf Flächen wie Lack, Glas, Geschirr und Besteck allesamt gerecht werden.

Worum handelt es sich beim sogenannten Lotuseffekt?

Einige Hersteller sprechen dabei nicht vom Lotus-, sondern von einem Abperleffekt. Damit ist nichts anderes gemeint, als dass ein Glasreiniger die Oberfläche so versiegelt, dass Wasser von ihr abperlt, während es die Schmutzpartikel gleichzeitig wegspült. Dieser Effekt ist zum Beispiel bei Lotusblättern zu beobachten, weshalb er den besagten Namen trägt.

Mit welchen Hilfsmitteln kann ich meine Fenster außerdem reinigen?

Inzwischen sind neben Fenstersaugern auch Fensterreinigungsroboter und Dampfreiniger erhältlich, die Ihnen bei der Reinigung Ihrer Fenster unter die Arme greifen können. Der Vorteil der Reinigungsroboter besteht darin, dass sich Ihr Arbeitsaufwand deutlich verringert. Allerdings gehen diese technischen Haushaltshelfer mit einem deutlich höheren Preis im drei- bis vierstelligen Bereich im Vergleich zu einem einfachen Fensterreiniger einher. Fenstersauger sind insofern vorteilhaft, als dass sie mit einem Mikrofasertuch und der Absaugung des Wasser-Schmutz-Reiniger-Gemischs für besonders saubere Fensterscheiben sorgen.

Welchen Flüssigglasreiniger Sie zusammen mit Ihrem Fenstersauger nutzen wollen, liegt im Übrigen allein bei Ihnen. Nur weil Sie einen Kärcher-Fenstersauger nutzen, müssen Sie nicht zwingend das entsprechende Kärcher-Fensterreiniger-Konzentrat kaufen. Die Konzentrate anderer Marken tun es häufig ebenso. Wenngleich Sie Ihre Fensterscheiben auch mit einem Dampfreiniger säubern können, sollten Sie bedenken, dass das Problem dieser Methode darin besteht, dass der heiße Wasserdampf nur schlecht gegen Kalk ankommt. Auf Dauer werden Sie daher nicht komplett auf einen chemischen Fensterreiniger verzichten wollen.

Glasreiniger Test und VergleichWie bedenklich sind Glasreiniger für Ihre Gesundheit?

Bewahren Sie Glasreiniger unbedingt für Kinder unzugänglich auf. Wenn die Kleinen den Glasreiniger versehentlich trinken würden, wäre dies für ihre Gesundheit allein aufgrund der Alkoholkonzentration dieser Putzmittel alles andere als förderlich. Für Allergiker könnte der Hautkontakt mit Glasreinigern vor allem aufgrund der verwendeten Öle, Tenside und Farbstoffe sowie Parfüms gesundheitlich bedenklich sein.

Je weniger dieser Inhaltsstoffe in Ihrem bevorzugten Glasreiniger zu finden sind, desto besser ist dies demnach für Ihre Gesundheit. Reiniger aus Sprühflaschen sind aufgrund des feinen Nebels insofern mit potenziellen Gesundheitsproblemen behaftet, als dass dieser Nebel tief in die Lunge eindringen kann. Sofern Sie ohnehin bereits an Asthma oder anderen Lungenbeschwerden leiden, sollten Sie gezielt darauf achten, den Reiniger möglichst nicht einzuatmen.

Sollte ich einen Glasreiniger mit oder ohne Duftstoffe kaufen?

Ihre Gesundheit und die Umwelt werden es Ihnen danken, wenn Sie auf Glasreiniger mit chemischen Duftstoffen verzichten. Zwar riecht Ihr Zuhause nach der Verwendung solch eines Reinigers angenehm. Allerdings ist dieser Effekt ohnehin nicht von Dauer. Allergiker lassen von Duftstoffen aufgrund des Risikos einer schmerzhaften allergischen Reaktion ebenfalls besser die Finger. Natürliche Duftstoffe sind für Ihre Gesundheit in der Regel weniger bedenklich als chemisch erzeugte Parfüms sowie Duftstoffe. Schauen Sie daher bei der detaillierten Zusammensetzung Ihres Glasreinigers am besten sehr genau hin.

Warum sind viele Glasreiniger nicht durchsichtig, sondern zum Beispiel grün oder blau?

Viele Hersteller haben sich dazu entschieden, zu ihren Reinigungsmitteln Farbstoffe hinzuzufügen. Sie können das Markenimage unterstreichen oder rein optisch die Wirkung von Frische erzielen. Sofern das Reinigungsmittel von Natur aus von einer wenig ansprechenden Farbe gekennzeichnet ist, lässt sich diese mit einem Farbstoff überdecken. Auch der Wiedererkennungswert eines bunten Glasreinigers ist nicht zu vernachlässigen. Vor allem zu Marketingzwecken sind Farbstoffe in Glasreinigern demnach im Einsatz.

Zu welchem Ergebnis kommt der Glasreiniger-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDer Glasreiniger-Test der Stiftung Warentest stammt aus dem Monat April 2018. Gleich 19 Reiniger hat die Redaktion überprüft, wobei viele der Produkt ein erfreuliches Reinigungsergebnis abliefern konnten. Die Stiftung Warentest bietet Ihnen ihre Ergebnisse nur gegen die Zahlung einer geringen Gebühr an. An dieser Stelle können Sie sich auf Wunsch im Detail über den Glasreiniger-Testsieger und das komplette Ranking informieren. Dabei lautet die Liste der getesteten Produkte wie folgt:

  • Ajax 3-fach Aktiv Glasreiniger
  • Aldi (Nord) Putzmeister Glasreiniger Classic
  • Aldi Süd Zekol Glasreiniger Classic
  • dm Denkmit Glasreiniger
  • Edeka Gut & Günstig Glasreiniger
  • Frosch Spiritus Glasreiniger
  • Jeden Tag! Glasreiniger
  • Lidl W5 Glasreiniger Classic
  • Mr Muscle Glas-Total Glasreiniger
  • Müller Blink Glasreiniger
  • Netto Marken-Discount Priva Glasreiniger
  • Norma Saubermax Glasreiniger (Meeresfrische)
  • Penny Blik Glasreiniger Ocean
  • Rewe Ja! Glasreiniger
  • Rossmann Domol Glasklar Glasreiniger
  • Sidolin Streifenfrei Cristal Glasreiniger
  • Sidolin Streifenfrei Pro Nature Sensitive Glasreiniger
  • Sodasan Glas & Flächen Reiniger
  • Viss Kraft & Glanz Glas & Flächen Glasreiniger

Im Test hat die Reinigungsleistung 40 Prozent der Bewertungsnote ausgemacht. Geprüft wurde, ob die Reiniger gegen Fett, Nikotin, dekorative Kosmetik, Haarlack sowie Kalkbeläge ankamen. Die Streifen- und Tropfenbildung floss zu 20 Prozent in das Gesamturteil mit ein. Zusatzeigenschaften, wie zum Beispiel eine verringerte Schmutzanhaftung, machten 10 Prozent des Testergebnisses aus. Je 10 Prozent der Bewertung entfielen auf die Handhabung und die Materialschonung sowie die Umwelt- und Gesundheitseigenschaften.

Abschließend lässt sich festhalten, dass es einem Glasreiniger gelungen ist, sich als Glasreiniger-Testsieger ein sehr gutes Qualitätsurteil zu sichern. Neun Produkte schlugen sich immerhin gut und acht befriedigend. Lediglich ein Glasreiniger brachte es nur zu einem ausreichenden Gesamturteil.

Gibt es einen Glasreiniger-Test von Öko Test?

Die Redaktion von Öko Test hat bisher nicht nach ihrem Glasreiniger-Testsieger gefahndet. Sofern ein derartiger Glasreiniger-Test in Zukunft erscheinen sollte, können Sie sich an dieser Stelle darüber informieren. In der Zwischenzeit könnte der Allzweckreiniger-Test für Sie interessant sein, bei dem die Redaktion von Öko Test 17 Allzweckreiniger im Jahr 2009 überprüft hat. Finden Sie an dieser Stelle heraus, welches dieser Putzmittel sich in den Augen der Tester am besten geschlagen hat.

Glasreiniger-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Glasreiniger

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger 06/2019 8,90€ Zum Angebot
2. ALCLEAR 721GR Glasreiniger 06/2019 11,90€ Zum Angebot
3. TUGA Chemie 76130 Tugalin Glasreiniger 06/2019 5,95€ Zum Angebot
4. Meguiar's G8216EU Perfect Clarity Glass Cleaner Glasreiniger 06/2019 8,40€ Zum Angebot
5. Caramba 697005 Glasreiniger 06/2019 4,77€ Zum Angebot
6. Henkel Sidolin Cristal Spray Streifenfrei Glasreiniger 06/2019 14,50€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Koch Chemie 77703750 Speed Glass Cleaner Glasreiniger