Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

9 verschiedene Gummistiefel im Vergleich – finden Sie Ihre besten Gummistiefel für Damen, Herren & Kinder – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Gummistiefel sind nicht nur bei Kindern sehr beliebt, sondern auch viele Erwachsene wissen dieses wasserdichte Schuhwerk sehr zu schätzen. Falls Sie sich gerne unter freiem Himmel aufhalten, sind diese Schuhe ein Muss, damit Sie auch bei Regenwetter oder nassem Boden den Aufenthalt an der frischen Luft genießen können. Im Handel finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle vor. Neben Gummistiefeln für die Freizeit erhalten Sie auch Modelle für den Berufsbereich. Diese Stiefel sind beispielsweise resistent gegen bestimmte Chemikalien, Säuren, Öle oder andere Stoffe.

Damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir für Sie beliebte Gummistiefel unter die Lupe genommen und stellen Ihnen in unserem Vergleich deren Eigenschaften vor. Wir informieren Sie außerdem über renommierte Hersteller und erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Zudem finden Sie kurze Beschreibungen zu den verschiedenen Materialien und Typen von Gummistiefeln vor. Sie erfahren ebenfalls, ob die Stiftung Warentest und Öko Test bereits einen Gummistiefel-Test durchgeführt haben.

4 unterschiedliche Gummistiefel-Paare im großen Vergleich

Dunlop Pricemastor Gummistiefel
Amazon-Bewertung
(16.880 Kundenbewertungen)
Marke
Dunlop
Geeignet für
Damen und Herren; Alltag und Beruf
Obermaterial
PVC
Innenmaterial
Gummiertes Innenfutter
Größen
35 bis 48
Farben
Olive mit Schwarz, Weiß mit Olive, Schwarz
Gewicht
Keine Angaben
Profiltiefe
Keine Angaben
Besonderheiten
Schützt gegen viele Chemikalien
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 12,89€ Idealo Preis prüfen Otto 12,89€ Ebay Preis prüfen
Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel
Amazon-Bewertung
(7.433 Kundenbewertungen)
Marke
Dunlop
Geeignet für
Damen und Herren; Beruf und Freizeit
Obermaterial
PVC
Innenmaterial
Polyester mit Textilfutter
Größen
37 bis 47
Farben
Schwarz oder Grün
Gewicht
Keine Angaben
Profiltiefe
Starkes Profil
Besonderheiten
CE geprüft, bedingt beständig gegen manche Chemikalien, Säuren, Öle, Düngemittel und Desinfektionsmittel
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 9,28€ Idealo Preis prüfen Otto 12,89€ Ebay Preis prüfen Leitermann 14,99€
Tom Joule Molly Welly Gummistiefel
Amazon-Bewertung
(7.243 Kundenbewertungen)
Marke
Tom Joule
Geeignet für
Damen; Freizeit
Obermaterial
Natürliches Gummi
Innenmaterial
Textil
Größen
36 bis 42
Farben
Viele verschiedene Muster
Gewicht
735 Gramm
Profiltiefe
Flaches Profil
Besonderheiten
Herausnehmbare Innensohle, handgezeichnete Prints, mit stylischer Schnalle an der Seite
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 45,32€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Rieker Damen P8280 Gummistiefel
Amazon-Bewertung
(2.025 Kundenbewertungen)
Marke
Rieker
Geeignet für
Damen; Freizeit
Obermaterial
Gummiertes Synthetik
Innenmaterial
Textilfleece
Größen
36 bis 42
Farben
Blau, Schwarz, Gelb, Rot und weitere
Gewicht
Keine Angaben
Profiltiefe
Keine Angaben
Besonderheiten
Nicht wasserdichte Stiefeletten, warmes Innenfutter, schmale Passform
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 30,05€ Idealo Preis prüfen Otto 36,15€ Ebay Preis prüfen Baur 36,15€
Abbildung
Modell Dunlop Pricemastor Gummistiefel Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel Tom Joule Molly Welly Gummistiefel Rieker Damen P8280 Gummistiefel
Amazon-Bewertung
(16.880 Kundenbewertungen)
(7.433 Kundenbewertungen)
(7.243 Kundenbewertungen)
(2.025 Kundenbewertungen)
Marke Dunlop Dunlop Tom Joule Rieker
Geeignet für Damen und Herren; Alltag und Beruf Damen und Herren; Beruf und Freizeit Damen; Freizeit Damen; Freizeit
Obermaterial PVC PVC Natürliches Gummi Gummiertes Synthetik
Innenmaterial Gummiertes Innenfutter Polyester mit Textilfutter Textil Textilfleece
Größen 35 bis 48 37 bis 47 36 bis 42 36 bis 42
Farben Olive mit Schwarz, Weiß mit Olive, Schwarz Schwarz oder Grün Viele verschiedene Muster Blau, Schwarz, Gelb, Rot und weitere
Gewicht Keine Angaben Keine Angaben 735 Gramm Keine Angaben
Profiltiefe Keine Angaben Starkes Profil Flaches Profil Keine Angaben
Besonderheiten Schützt gegen viele Chemikalien CE geprüft, bedingt beständig gegen manche Chemikalien, Säuren, Öle, Düngemittel und Desinfektionsmittel Herausnehmbare Innensohle, handgezeichnete Prints, mit stylischer Schnalle an der Seite Nicht wasserdichte Stiefeletten, warmes Innenfutter, schmale Passform
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 12,89€ Idealo Preis prüfen Otto 12,89€ Ebay Preis prüfen Amazon 9,28€ Idealo Preis prüfen Otto 12,89€ Ebay Preis prüfen Leitermann 14,99€ Amazon 45,32€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 30,05€ Idealo Preis prüfen Otto 36,15€ Ebay Preis prüfen Baur 36,15€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Dunlop Pricemastor Gummistiefel für den beruflichen und alltäglichen Gebrauch

Gummistiefel von Dunlop sind in erster Linie für den Beruf gedacht, denn diese Marke stellt bequeme Arbeitsstiefel her. Mit dem Modell Pricemastor erhalten Sie praktische Gummistiefel mit optimalem Tragekomfort. Diese Stiefel können Sie auch für den Alltag verwenden. Sie sind wasserdicht, sodass Sie sich trockenen Fußes in schmutziger oder nasser Umgebung aufhalten können. Des Weiteren schützen die Stiefel gegen verschiedene Chemikalien und sind dadurch für den Industriebereich geeignet.

info

Wer hat den Gummistiefel erfunden? Im Grunde kann die südamerikanische Urbevölkerung als Erfinder genannt werden, denn sie tränkten ihre Stoffschuhe oder Stoffe im Saft des Gummibaums und stellen dadurch eine Art Stiefel aus Naturkautschuk her. Der Erfinder der heute bekannten Gummistiefel war aber Charles Goodyear. Als er im Jahre 1840 plastischen Kautschuk mit Ruß und Schwefel mischte und anschließend vulkanisierte, entdeckte er, dass der Kautschuk nicht mehr klebte, sondern elastisch wurde. Somit kamen die ersten Gummistiefel auf den Markt.

Die Dunlop-Pricemastor-Gummistiefel sind in den Größen 35 bis 48 erhältlich. Ihre Passform bietet sich für Frauen und Männer an. Sie haben die Wahl zwischen den Farben Olive mit schwarzer Sohle, Weiß mit olivfarbener Sohle oder komplett schwarzen Stiefeln. Das Obermaterial besteht aus PVC und das Innere der Stiefel verfügt über ein gummiertes Futter. Kunden im Internet berichten in ihren Erfahrungen vom positiv Merkmal des hohen Schafts und der massiven Sohle. Aufgrund des Profils sind Sie vor Ausrutschern auf schlammigem und nassem Untergrund geschützt. Ebenso berichten Käufer darüber, dass die Stiefel hundertprozentig wasserdicht sind und sich gut für die Gartenarbeit, zum Angeln und für Spaziergänge mit dem Hund eignen.

FAQ

Wie hoch sind die Dunlop Pricemastor Gummistiefel in Größe 46?
Dieses Modell hat bei Schuhgröße 46 eine Höhe von 35 Zentimetern.
Ich habe Schuhgröße 43. In welcher Größe soll ich die Gummistiefel von Dunlop bestellen?
In der Regel sollten die Stiefel in Ihrer Schuhgröße passen, sodass Sie die Stiefel in Größe 43 bestellen können.
Sind die Stiefel auf nassen Steinplatten rutschfest?
Wie Kunden berichten, sind die Dunlop Pricemastor Gummistiefel auf Untergründen wie nassen Steinplatten, nassem Waschbeton, nassem Pflaster und nassem Grad rutschfest.
Eignen sich die Pricemastor-Stiefel für den Winter?
Nein, denn dieses Modell hat kein warmes Innenfutter. Für den Winter ist Ihnen zum Beispiel der Gummistiefel Blizzard von Dunlop zu empfehlen, der mit einem warmen Kunstfutter ausgestattet und gegen Kälte gut isoliert ist.

2. Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel

Suchen Sie wasserdichte Schuhe für Ihre Spaziergänge in der Natur oder für Ihre Gartenarbeit? Dann sind Sie mit den Dunlop Dee Arbeitsgummistiefeln gut beraten. Diese Stiefel zeichnen sich durch eine perfekte Passform und ein starkes Profil der Laufsohle aus. Bei diesem Modell müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Füße schwitzen, denn um dies zu vermeiden bestehen die Decksohle sowie das Futter aus Textil.

success

Diese Stiefel tragen das CE-Prüfsiegel und sind gegen verschiedene Chemikalien, Säuren, Öle, Desinfektionsmittel und Düngemittel bedingt beständig.

Sie erhalten die Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel in Schwarz oder Grün und können zwischen den Größen 37 bis 47 wählen. Wie Kunden berichten, halten die Stiefel was sie versprechen und schützen Ihre Füße gegen Nässe. Besonders gerne wird das Modell für die täglichen Gassigänge mit dem Hund verwendet. Wählen Sie die Stiefel eine Nummer größer als Ihre übliche Schuhgröße, können Sie in den Schuhen dicke Socken tragen.

FAQ

Soll ich die Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel bei Schuhgröße 43 lieber eine Nummer größer bestellen?
Laut Kundenberichten müssen die Stiefel nicht größer bestellt werden. Möchten Sie aber dicke Socken tragen, ist es Ihnen zu empfehlen, Schuhgröße 44 zu wählen.
Haben die Stiefel einen hohen Schaft?
Nein, beim Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel handelt es sich um einen Halbschaftstiefel.
Wie viel wiegen die Gummistiefel von Dunlop?
Das Modell Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel hat ein Gewicht von 2,2 Kilogramm pro Paar.
Welche Höhe haben die Stiefel?
Bei Schuhgröße 43 sind die Gummistiefel 27 Zentimeter hoch – gemessen von der Unterkante der Sohle bis zum Schaftrand.

3. Tom Joule Molly Welly Gummistiefel aus Naturgummi mit handgezeichneten Prints

Die Gummistiefel haben ein hundertprozentig wasserdichtes Schuhwerk aus Naturgummi an den Füßen, sodass Sie im Herbst nicht auf wohltuende Spaziergänge verzichten müssen. Auch die Außensohle ist wasserabweisend und mit einem griffigen Profil ausgestattet. Somit bieten Ihnen die mittelhohen Gummistiefel einen sicheren Halt auf rutschigem Boden. Molly Welly Gummistiefel von Tom Joule sind ein echter Hingucker, denn sie sind mit handgezeichneten Prints dekoriert. Als weitere Verzierung wurden seitlich unterhalb des Schafts jeweils eine Schnalle und ein Riemen angebracht. Das auffällige Design in Kombination mit anderen Eigenschaften macht die Stiefel zu etwas Besonderem.

info

Welche Vorteile haben Gummistiefel aus Naturgummi? Als besonders wichtigen Vorteil ist die Tatsache hervorzuheben, dass Sie bei Schuhen aus Naturgummi keiner Gesundheitsgefahr durch Weichmacher ausgesetzt sind. Stiefel aus Kautschuk werden durch die Vulkanisation entweder weich oder steifer. Dazu werden aber keine Weichmacher eingesetzt. Außerdem sind Stiefel aus Naturgummi langlebig und unempfindlich gegen Kälte. Selbst bei minus 15 Grad bleiben Ihre Naturgummi-Stiefel geschmeidig und flexibel.

Beim Kauf Ihrer Tom Joule Molly Welly Gummistiefel haben Sie die Qual der Wahl, denn es stehen viele verschiedene Muster zur Verfügung. Die Schuhe sind in den Größen 36 bis 42 erhältlich. Zum Reinigen der Stiefel benötigen Sie lediglich ein feuchtes Tuch. Tom Joule empfiehlt für die Pflege das Joules Buffer Up-Spray. Sie bekommen vom Hersteller eine einjährige Garantie auf die Gummistiefel.

FAQ

Werden die Tom Joule Molly Welly Gummistiefel mit der Schnalle verschlossen?
Nein, Schnalle und Riemen sind nur eine Zierde. Sie müssen lediglich in den Stiefel hineinschlüpfen. Das An- und Ausziehen nimmt somit keine Zeit in Anspruch.
Sind die Gummistiefel von Tom Joule für den Winter geeignet?
Die Molly Welly Gummistiefel sind nicht gefüttert und somit für die kalte Jahreszeit nicht unbedingt geeignet. Sie finden aber von Tom Joule auch Gummistiefel für den Winter, beispielsweise den wattierten Kurzgummistiefel Chilton oder die normalhohen Gummistiefel Downton mit Wattierung und Kunstfellbesatz.
Fallen die Stiefel größer oder kleiner aus?
Sie können die Tom Joule Molly Welly Gummistiefel in Ihrer normalen Schuhgröße bestellen. Haben Sie schmale Füße und schlanke Waden, könnte eine Nummer kleiner ratsam sein. Sind Ihre Füße dagegen breit und Ihre Waden dicker, wäre eine Nummer größer empfehlenswert. Ausschlaggebend für die Größenwahl ist also nicht unbedingt Ihre Fußlänge, sondern die Beschaffenheit Ihrer Füße und Waden.
Kann ich die Molly Welly Gummistiefel auch als Mann tragen?
Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Allerdings entspricht der Schnitt der Stiefel eher dem für Frauenfüße, die in der Regel schlanker als die von Männern sind.

4. Rieker P8280 Gummistiefel für Damen – modische Stiefeletten im Chelsea-Look

Bei diesen Gummistiefeln von Rieker handelt es sich um modische Stiefeletten, die nicht wasserdicht sind. Diese Schlupfstiefel in Lackoptik haben einen Chelsea-Schnitt und halten Ihre Füße durch das flauschige Futter aus Textilfleece im Winter warm. Das Obermaterial besteht aus gummiertem Synthetik und die Laufsohle aus flexiblem Synthetik. Diese Stiefel haben eine Antistress-Laufsohle. Sie sorgt dafür, dass Ihre Füße gesund bleiben und Sie auch nach einem für die Füße stressigen Tag nicht unter müden und schmerzenden Füßen leiden.

success

Was sind Antistress-Schuhe? Schuhe von Rieker sind sogenannte Antistress-Schuhe, die sich aufgrund ihrer Eigenschaften optimal auf verschiedene Belastungen einstellen. Dadurch spüren Sie auch dann noch ein Wohlgefühl, wenn Sie tagsüber viel stehen oder laufen mussten. Damit diese Bedingungen erfüllt werden können, sind die Schuhe von geringem Gewicht und weisen eine hohe Flexibilität auf. Die Passform ist so gestaltet, dass im Vorfuß eine Platzreserve vorhanden ist. Sollte sich das Volumen Ihrer Füße aufgrund der Belastung des Tages vergrößern, ist genügend Platz vorhanden, damit keine Schmerzen entstehen. Des Weiteren zeichnen sich Antistress-Schuhe durch eine gute Schockabsorption aus, die Ihnen das Laufen auf verschiedenen Oberflächen erleichtert.

Die Rieker-P8280-31-Gummistiefel haben die Farbe Blau und sind in den Größen 36 bis 42 zu bekommen. Laut Herstellerempfehlung sollten Sie diese Stiefeletten eine Nummer größer bestellen. Dieses Schuhmodell verfügt über eine schmale Passform. Der Blockabsatz ist 2 Zentimeter hoch.

FAQ

Sind die Rieker P8280 Gummistiefel wasserdicht?
Bei diesem Modell handelt es sich eher um modische City-Stiefeletten. Die Schuhe sind nicht wasserdicht. Bei Regenwetter und bei sehr nassem und hohem Gras ist es Ihnen nicht zu empfehlen, diese Stiefel zu tragen.
Kann ich die Stiefel auch in einer anderen Farbe bestellen?
Ja, die Rieker-P8280-Gummistiefel sind in verschiedenen Farben erhältlich. Neben Blau zählen hierzu unter anderem Schwarz, Rot und Gelb.
Sind die gefütterten Gummistiefel von Rieker auch für Wanderungen im Schnee geeignet?
Nein, denn erstens sind die Stiefeletten nicht komplett wasserdicht und zweitens haben sie ein dünnes Futter, wobei die Innenseiten der seitlichen Gummizüge nicht gefüttert sind.
Haben diese Stiefeletten einen Verschluss oder muss ich nur in die Schuhe hineinschlüpfen?
Dieses Modell hat keinen Verschluss. Somit wird das An- und Ausziehen leicht, denn Sie müssen lediglich mit Ihren Füßen in die Stiefel hinein- oder aus ihnen herausschlüpfen.

5. demar. Dino Gummistiefel für Kinder – mit herausnehmbarem Fleece-Innenschuh

Mit den Gummistiefeln genießt Ihr Kind einen besonders hohen Tragekomfort, denn die Schuhe sind von sehr geringem Gewicht. Zum Beispiel wiegt ein Schuh der Größe 22/23 lediglich 78 Gramm. Zudem bleiben die Stiefel auch bei einer Temperatur von minus 30 Grad elastisch. Sie haben eine gute Wärmeisolierung und sind zu hundert Prozent wasserdicht. Ihr Kind kann die Gummistiefel das ganze Jahr über tragen. Im Winter werden die Füße durch einen Fleece-Innenschuh warm gehalten. Diesen können Sie bei wärmeren Außentemperaturen herausnehmen. Dieses Modell ist PVC-frei und wurde aus EVA hergestellt.

info

Was bedeutet EVA? EVA ist die Abkürzung für Ethylenvinylacetat. Dabei handelt es sich um einen Schaumstoff. Gummistiefel aus diesem Material sind rutschfest, reißfest und isolierend und nehmen kein Wasser auf. EVA ist besonders flexibel und leicht. Zudem verfügen Schuhe aus Ethylvinylacetat über eine hohe Dämpfungseigenschaft.

Sie haben die Wahl zwischen den Farben Dunkelblau, Graphit, Pink, Rot und Silber. Sie bekommen die demar. Dino Gummistiefel in den EU-Größen 20/21 bis 36/37. Laut Hersteller müssen Sie für die Größenauswahl etwa 5 bis 7 Millimeter für den Innenschuh berechnen. Die Innenlänge beträgt für folgende Schuhgrößen ohne Innenschuh diese Maße:

  • 14,0 Zentimeter bei Schuhgröße 20/21
  • 15,5 Zentimeter bei Schuhgröße 22/23
  • 16,5 Zentimeter bei Schuhgröße 24/25
  • 18,0 Zentimeter bei Schuhgröße 26/27
  • 19,5 Zentimeter bei Schuhgröße 28/29
  • 20,5 Zentimeter bei Schuhgröße 30/31
  • 21,8 Zentimeter bei Schuhgröße 32/33
  • 23,0 Zentimeter bei Schuhgröße 34/35

FAQ

Wie lassen sich die demar. Dino Gummistiefel mit Innenschuh leichter anziehen?
Die Stiefel sind leicht anzuziehen, wenn Sie vorher den Innenschuh herausnehmen. Ziehen Sie die Innenschuhe über die Füße Ihres Kindes und lassen Sie es dann erst in die Stiefel hineinschlüpfen.
Sind diese Stiefel für Jungen oder Mädchen gedacht?
Die demar. Dino Gummistiefel sind sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen beliebt.
Müssen die Dino Gummistiefel mit Innenschuh getragen werden?
Ihr Kind kann auch ohne Innenschuhe die Stiefel tragen. Somit haben Sie einen Gummistiefel, den Ihr Kind sowohl im Frühling als auch im kühleren Herbst benutzen kann.
Ist dieses Modell auch mit Prints erhältlich?
Nein, diese Gummistiefel bekommen Sie in verschiedenen Farben, aber ohne Muster oder Prints.

6. Aigle Polka Giboulée Gummistiefel für Frauen – aus Naturkautschuk mit Kunstfellfutter

Die Polka Giboulée Gummistiefel von Aigle bieten Ihnen eine gute Kombination von Komfort, Schutz und modernem Design. Mit einer Profilsohle aus Kautschuk bieten sich diese Stiefel auch für Ihre Gartenarbeit an. Das Innenteil ist mit einem isolierenden Futter ausgestattet, sodass Ihre Füße warm gehalten werden. Sie können die weich gefütterte Sohle herausnehmen. Diese Gummistiefel sind ideale Begleiter für Ihre Spaziergänge, Ihre Gartenarbeit oder auch für eine Shoppingtour auf regennassem Asphalt.

Der Stiefelschaft besteht zum größten Teil aus Naturkautschuk, sodass Sie geschmeidige und bequeme Schuhe genießen. Der obere Teil des Schafts ist mit einer Steppung aus Polyamid versehen. Mittels Schnürung können Sie den Schaftabschluss zuziehen, sodass weder Kälte noch Nässe ins Schuhinnere eindringen können. Das Futter ist ein Pelzimitat aus hundert Prozent Polyester.

success

Aigle stellt die meisten seiner Gummistiefel in Frankreich und immer noch in Handarbeit her. Dabei sind mehr als 60 Schritte notwendig, um diese komfortablen und geschmeidigen Schuhe zu produzieren. Das Kautschuk stammt aus Plantagen und für die Herstellung eines Gummistiefels werden 2 Kilogramm Gummi benötigt.

Sie bekommen die Aigle Polka Giboulée Gummistiefel in den Größen 35 bis 41. Bei den Farben haben Sie die Auswahl zwischen Schwarz, Marineblau mit Beige, Dunkelblau sowie Metallgrau. Käuferinnen dieser Stiefel sind vor allem vom hohen Tragekomfort und dem schicken Erscheinungsbild begeistert. Wie Kundinnen berichten, bleiben die Füße in den Gummistiefeln warm und trocken.

FAQ

Wie sind der Schnitt und das Gewicht bei Größe 38 beim Aigle Polka Giboulée Gummistiefel?
Der Stiefel hat bei Größe 38 ein Gewicht von 1.320 Gramm. Die Schafthöhe beträgt 33 Zentimeter und die Wadenweite 37 Zentimeter. Der Absatz hat eine Höhe von 3 Zentimetern.
Wie muss ich die Stiefel reinigen und pflegen?
Laut Hersteller sollten Sie die Aigle Polka Giboulée Gummistiefel nach jedem Tragen mit klarem Wasser oder einer PH neutralen Seifenlauge reinigen und anschließend mit einem fusselfreien Tuch trocknen. Sie sollten die Gummistiefel lichtgeschützt und aufrecht lagern. Zudem sollten Sie die Schuhe mit genügend Abstand zu einer Wärmequelle aufbewahren. Des Weiteren empfiehlt Aigle, die Stiefel mehrmals jährig mit dem Gummistiefel-Reiniger-Spray Swipol zu behandeln. Dadurch pflegen Sie das Naturgummi.
Kann ich sicher sein, dass es sich beim Innenfutter um Kunstfell und nicht um Fell eines Tieres handelt?
Ja, Sie können ganz sicher sein. Das Innenfutter besteht aus Synthetik.
Sind die Gummistiefel von Aigle bequem genug, um lange Spaziergänge mit meinem Hund zu unternehmen?
Ja, denn die Gummistiefel von Aigle bestehen aus Naturgummi. Dadurch sind die Stiefel sehr komfortabel, flexible und weich.

7. Beck Basic 486 Gummistiefel für Kinder – in sieben Farben verfügbar

Die Beck Basic 486 Gummistiefel sind für Kinder gedacht. Sie sind in den EU-Größen 21 bis 39 und in verschiedenen Farben erhältlich. Zu den verfügbaren Farben gehören:

  • Gelb
  • Apfelgrün
  • Pink
  • Royalblau
  • Dunkelblau
  • Orange
  • Lila

Die Stiefel bieten gemäß Herstellerangaben einen Schutz vor Wind und Wetter. Sie sollen robust sein und verhindern, dass die Füße durchnässen. Laut Hersteller weisen die Gummistiefel eine schmale Passform auf. Sie haben ein Innenfutter aus Textil. Ihr Obermaterial besteht aus PVC.

FAQ

Sind die Beck Basic 486 Gummistiefel weich oder steif?
Laut Amazon-Kundenangaben sind die Gummistiefel weich.
Aus welchem Material besteht die Sohle?
Die Sohle der Beck Basic 486 Gummistiefel wird aus PVC gefertigt.
Sind die Gummistiefel von Beck mit einer warmen Fütterung versehen?
Nein, gemäß Amazon-Kundenangaben sind die Gummistiefel nicht warm gefüttert.
Eignen sich die Beck-Gummistiefel für Jungs oder Mädchen?
Die Stiefel eignen sich für Mädchen und Jungs.

8. Ladeheid LA-967 Gummistiefel für Frauen mit flachem Absatz in verschiedenen Farben

Mit den LA-967-Gummistiefeln von Ladeheid bekommen Sie bequeme und robuste Wellingtons aus PVC. Die Stiefel sind ohne Blei und andere schädlichen Stoffe in Europa hergestellt. Ob bei der Gartenarbeit, beim Wandern oder bei Spaziergängen durch den Wald – in diesen wasserfesten Stiefeln bleiben Ihre Füße trocken. Die Stiefel sind ohne Verschluss gefertigt, sodass Sie nur mit den Füßen hineinschlüpfen müssen. Zudem sind diese Regenstiefel leicht zu reinigen.

info

Reinigung von PVC-Gummistiefeln – so geht's: Sind Ihre PVC-Gummistiefel schmutzig, benötigen Sie lediglich ein Tuch und lauwarmes Wasser. Sollte sich Schlamm an den Stiefeln befinden, bürsten Sie diesen zunächst ab. Anschließend wischen Sie den Schmutz mit dem feuchten oder nassen Tuch ab. Bevor Sie die Stiefel in den Schuhschrank stellen, sollten sie komplett trocken sein.

Sie erhalten die Ladeheid LA-967 Gummistiefel in den Größen 36 bis 42. Bei den Farben haben Sie die Auswahl zwischen Schwarz, Weiß-Blau, Grün-Schwarz, Flaschengrün-Schwarz, Blau-Schwarz, Dunkelblau-Schwarz, Blau-Rosa, Grau-Schwarz, Rot-Schwarz, Gelb-Schwarz und Graphit-Schwarz. Die zweitgenannten Farben beziehen sich auf die Sohlen. Die Stiefel haben einen flachen Absatz und ein leichtes Profil. Das Innenmaterial besteht aus Textil.

FAQ

Fallen die Ladeheid LA-967 Gummistiefel größer oder kleiner aus?
Diese Stiefel fallen normal aus, sodass Sie das Modell in Ihrer üblichen Schuhgröße bestellen können.
Reicht das Profil aus, damit ich auf nassen Fliesen einen sicheren Halt habe?
Laut Kundenberichten sind die Ladeheid-LA-967-Gummistiefel sowohl auf nassen Fliesen als auch bei Schnee oder matschigem Untergrund rutschfest.
Aus welchen Materialien bestehen die LA-967-Gummistiefel von Ladeheid?
Bei diesem Modell wurde für das Obermaterial PVC verwendet. Im Innern ist der Stiefel mit Textil ausgeschlagen.
Kann ich diese Gummistiefel auch für mein 10-jähriges Kind bestellen?
Das Modell ist ab Größe 36 zu bekommen. Von Ladeheid erhalten Sie aber auch Gummistiefel für Kinder. Zum Beispiel das Modell LA-972, das Sie in vielen verschiedenen Farben bestellen können.

9. demar. Stormer Lux 3233 Gummistiefel mit trendigen Mustern für Kinder

Beim Anblick der Stormer Lux-Gummistiefel leuchten fast alle Kinderaugen, denn sie sind mit trendigen Motiven verziert. Bei der Auswahl lassen Sie am besten Ihr Kind entscheiden, denn für jeden Geschmack ist das passende Muster dabei: Cars, Jeans-Star, Katze, Cosmos, Krokodil, Motorbike, Ente, Transformer und Tarnfarben. Dank der rutschfesten Laufsohle findet Ihr Kind sicheren Halt auf nassen oder schlammigen Böden. Die Stiefel sind aus PVC hergestellt und angenehm weich und bequem. Zu diesen Gummistiefeln gehören wärmende Fleece-Innenschuhe.

success

Ihr Kind kann diese Gummistiefel das ganze Jahr nutzen, denn der Fleece-Innenschuh ist herausnehmbar. Somit kaufen Sie einen Stiefel, der für alle Jahreszeiten geeignet ist. Im Winter hält der Innenschuh mit Cord-Besatz die Füße Ihres Kindes mollig warm.

Die demar. Stormer Lux 3233 Gummistiefel sind in den Größen 20/21 bis 34/35 zu bekommen. Somit können Ihre kleinen und auch Ihre größeren Kinder diese bequemen und trendigen Stiefel tragen. Damit Sie die richtige Schuhgröße auswählen können, sollten Sie die Innenlänge ohne Innenschuh als Maßstab nehmen:

  • Innenlänge 14,0 Zentimeter bei Schuhgröße 20/21
  • Innenlänge 15,5 Zentimeter bei Schuhgröße 22/23
  • Innenlänge 16,5 Zentimeter bei Schuhgröße 24/25
  • Innenlänge 18,0 Zentimeter bei Schuhgröße 26/27
  • Innenlänge 19,5 Zentimeter bei Schuhgröße 28/29
  • Innenlänge 20,5 Zentimeter bei Schuhgröße 30/31
  • Innenlänge 21,8 Zentimeter bei Schuhgröße 32/33
  • Innenlänge 23,0 Zentimeter bei Schuhgröße 34/35

FAQ

Kann ich den Innenschuh der demar. Stormer Lux 3233 Gummistiefel in der Waschmaschine waschen?
Der Hersteller gibt nicht an, wie Sie die Innenschuhe waschen können. Deshalb ist es Ihnen zu empfehlen, die Innenschuhen per Hand zu waschen.
Sind diese Gummistiefel gefüttert?
Die demar. Stormer Lux 3233 Gummistiefel verfügen über einen Innenschuh aus Fleece, den Sie herausnehmen können. Im Winter werden die Füße Ihres Kindes durch den Innenschuh warm gehalten. Im Frühling und Sommer nehmen Sie den Innenschuh einfach heraus und somit haben Sie einen Gummistiefel, den Ihr Kind ganzjährig nutzen kann.
Sind die Gummistiefel von demar. für Schlittenfahrten im Schnee warm genug?
Der Fleeceinnenschuh hält zwar die Füße Ihres Kindes warm, aber zum Schlittenfahren oder für andere Unternehmungen im Schnee sind Ihnen wasserfeste Winterstiefel zu empfehlen. Die Stormer-Lux-Gummistiefel reichen aber für nasskalte Wintertage aus.
Wie ist die Innenlänge dieser Gummistiefel in der Größe 20/21?
Die Innenlänge beträgt in dieser Schuhgröße 14 Zentimeter ohne Innenschuh.

Was sind Gummistiefel?

FragezeichenGummistiefel sind zum Großteil aus einem künstlichen Material oder aus Naturkautschuk hergestellt. Sie sind zu 100 Prozent wasserdicht, leicht zu pflegen und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auch bei Regenwetter trockenen Fußes unter freiem Himmel aufzuhalten. Auf dem Markt finden Sie ein breitgefächertes Angebot unterschiedlicher Gummistiefel vor, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder zu bekommen sind. Manche Modelle sind für die Freizeit gedacht und andere für den Berufsbereich. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Farben, Designs und Schafthöhen. Zudem sind die Profiltiefen unterschiedlich. In manchen Berufen gehören Gummistiefel zur üblichen Arbeitsbekleidung, denn sie schützen nicht nur vor Wasser, sondern ebenso vor anderen Einflüssen wie Ölen, Säuren oder Düngemitteln.

Damit Sie keine nassen Füße bekommen, verfügen Gummistiefel nicht nur über einen wasserdichten Schaft, sondern auch die Sohle verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und Nässe. Sie können somit nicht nur trockenen Fußes über nasse Wiesen, sondern ebenso durch Pfützen, gehen.

success

Klassische Gummistiefel haben keinen Reißverschluss oder andere Verschlüsse. Dadurch müssen Sie lediglich in die Schuhe hineinschlüpfen. Neben der Wasserdichtigkeit ist dies mit ein Grund dafür, dass Gummistiefel bei Kindern so beliebt sind.

Geschichte der Gummistiefel

Gummistiefel VergleichDie ersten Gummistiefel wurden von der Urbevölkerung im Süden Amerikas gefertigt, zumindest kamen diese Schuhe den Gummistiefeln nahe. Sie tränkten Stoffschuhe oder Stoffe in Naturkautschuk – dem milchigen Saft des Gummibaums. Dadurch erreichten sie eine längere Haltbarkeit ihrer Schuhe und ihre Füße blieben trockener. Als in Europa die ersten wasserfesten Stiefel auf den Markt kamen, war das Interesse noch nicht besonders groß. Die Schuhe auf Gummibasis wurden bei Kälte spröde und bei Hitze klebrig. Charles Goodyear machte im Jahre 1840 eine Entdeckung: Wird Schwefel und Ruß zum plastischen Kautschuk gemischt und erhitzt, bleiben die Gummiprodukte nicht nur elastisch, sondern sie kleben auch nicht mehr bei Hitze.

Erst mit dieser neuen Herstellungsart erfreuten sich Gummistiefel einer großen Beliebtheit. Die Landbevölkerung ersetzte nach und nach ihre Holzschuhe durch wasserfeste Stiefel und ebenso erhöhte sich die Nachfrage ab 1915 bei der britischen Armee. Goodyear verkaufte Hiram Hutchinson eine Lizenz zur Produktion von Gummistiefel. Der Amerikaner gründete 1853 eine Gummistiefel-Fabrik in Frankreich. Seine Produkte wurden unter der Marke A l’Aigle verkauft, wobei der Name später abgekürzt wurde und heute immer noch als renommierte Schuhmarke namens AIGLE bekannt ist.

Ein anderer Amerikaner war Henry Lee Norris, der ebenfalls Gummistiefel in Europa herstellen wollte und dafür 1855 nach Schottland zog. Dort gründete er die North British Rubber Company, die hundert Jahre nach der Gründung Gummistiefel in Grün präsentierte. Diese Modelle sind auch heute noch begehrt und tragen den Namen Original Hunter Boot. Es folgten weitere Gründungen von Firmen, die Gummistiefel produzierten und die bis zum heutigen Tage bekannt sind, darunter beispielsweise Romika und Le Chameau.

success

In den 1980er Jahren kamen Gummistiefel aus der Mode. Nun bevorzugten die Menschen die neuartigen wasserfesten Schuhe aus synthetischen Materialien wie Gore-Tex. Ende 1990 wurde die Country-Mode ein Trend und dadurch feierten Gummistiefel ein Comeback. Seitdem Anfang des 21. Jahrhunderts immer mehr Prominente mit Gummistiefeln in Erscheinung traten, gehören diese wasserfesten Stiefel zu den modischen Must-Haves.

Gummistiefel: Vorteile und Nachteile

Dank der Vielzahl an Gummistiefeln finden Sie heute Modelle mit modernem Design, sodass Sie wasserfeste Schuhe tragen können, die dem Zeitgeist der Mode entsprechen. Daneben haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Stiefeln für Ihre Gartenarbeit oder für berufliche Zwecke. Gummistiefel haben Vorteile, aber auch ein paar Nachteile:

  • Gummistiefel sind wasserdicht.
  • Gummistiefel sind für viele Einsatzbereiche geeignet.
  • Gummistiefel sind für Erwachsene und Kinder zu bekommen.
  • Hochwertige Modelle zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus.
  • Manche Gummistiefel sind nur wasserfest, aber nicht komplett wasserdicht.
  • Einige Modelle weisen ein eher unmodernes Aussehen auf.
  • Bei PVC-Stiefeln müssen Sie darauf achten, ob gesundheitsgefährdende Weichmacher verwendet wurden.

Unterschiedliche Materialien von Gummistiefeln

Wussten Sie folgendes?Gummistiefel werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, die alle ihre Vorteile und Nachteile haben:

  1. Naturgummi
  2. PVC
  3. Polyurethan
  4. Ethylenvinylacetat

Naturgummi

Die Ausgangsbasis bei Gummistiefeln aus Naturgummi ist der Milchsaft des Kautschukbaums. Wichtig zu wissen ist, dass Stiefel aus diesem Material nicht zu 100 Prozent aus Kautschuk bestehen. Naturgummi wird durch die Zugabe anderer Stoffe und Vulkanisation gewonnen. Bei der Vulkanisation werden ebenfalls Hilfsstoffe verwendet. Außerdem ist die Rezeptur von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, sodass die Stiefel entweder steif und fest oder geschmeidig und weich sind. Oft entstehen diese Gummistiefel zum größten Teil in Handarbeit. Das Material besteht zunächst aus Platten, wodurch die Schuhe individuell konstruiert werden können. Zum Beispiel werden mehrere Lagen zur Verstärkung der Fersen oder Zehen verarbeitet und für andere Schuhzonen wird nur eine Lage benötigt.

success

Was ist Vulkanisation? Bei der Vulkanisation handelt es sich um ein chemisch-technisches Verfahren, das Charles Goodyear entwickelte. Um Kautschuk gegen verschiedene Einflüsse widerstandsfähig zu machen, wird es mit Stoffen wie Schwefel, Füllstoffen und Katalysatoren gemischt. Das Erhitzen der Mischung macht diese elastischer. Gummistiefel aus Naturgummi sind deshalb gegen Witterungseinflüsse beständig, erweisen sich als sehr reißfest und sind langlebiger. Sie finden weichere und härtere Modelle. Dies hängt davon ab, wie lange die Vulkanisation durchgeführt und wie viel Schwefel der Mischung zugefügt wurde.

Naturgummi ist sehr unempfindlich gegenüber Kälte und bleibt auch bei minus 15 Grad noch geschmeidig und flexibel. Aufgrund der aufwendigeren Gewinnung und Herstellung kosten Gummistiefel aus diesem Material allerdings mehr als beispielsweise Modelle aus PVC.

PVC

Darauf sollten Sie achtenPVC ist die Abkürzung für Polyvinychlorid, wobei es sich um einen Kunststoff handelt, der unempfindlich gegenüber Laugen, Säuren, UV-Strahlen und anderen Einflüssen ist. Deshalb kommt er besonders oft bei der Herstellung von Gummistiefeln zum Einsatz. Außerdem ist das Material günstig. PVC ist allerdings spröde und hart, sodass für die Verarbeitung zu Gummistiefeln Weichmacher benötigt werden. Diese gelten als gesundheitsschädlich, weil es sich um sogenannte flüchtige Stoffe handelt, die Sie über die Haut und ebenso über die Atemluft aufnehmen. Weichmacher werden aber nicht nur für die Herstellung von Gummistiefeln verwendet, sondern sie sind in vielen anderen Produkten vorhanden, beispielsweise in Kleidung, Verpackungen und in Kosmetika.

Polyurethan

Polyurethan ist Ihnen vielleicht mit den Abkürzungen PU oder PUR bekannt. Dieser Kunststoff wird sehr vielfältig eingesetzt, beispielsweise bei Lacken, Klebstoffen, Beschichtungen und Schaumstoffen. Gummistiefel aus PU sind resistent gegenüber aggressiven Stoffen wie Gülle, Desinfektionsmittel und Lösungsmittel. Außerdem werden sie bei Kälte weder spröde noch hart. Diese Eigenschaften und der moderate Kaufpreis machen Gummistiefel aus diesem Material attraktiv. Der Preis befindet sich ungefähr in der Mitte zwischen Stiefeln aus PVC und Naturgummi. Es gibt aber nicht viele europäische Hersteller, die PU verwenden. Die Marke Dunlop fertigt Arbeitsstiefel aus Polyurethan. Von diesem Hersteller finden Sie auch Gummistiefel, die keine Sicherheitsklassifizierung haben und somit keine Stahlkappen oder Stahlsohlen haben. Diese Modelle eignen sich auch für Ihren privaten Gebrauch.

Ethylenvinylacetat

Gummistiefel TestDieses Material trägt die Abkürzung EVA und ist ein Schaumstoff, der wasserabweisend, reißfest und stoßfest ist. Gummistiefel aus EVA sind sehr leicht. Aufgrund dieser Eigenschaft finden Sie diesen Stoff oft bei Kindergummistiefeln vor. In Schuhgröße 23 wiegt dieser Stiefel lediglich 78 Gramm.

Unterschied von Gummistiefeln für die Freizeit und für den Beruf

Manche Modelle eignen sich sowohl für die Freizeit als auch für den beruflichen Bereich. Es gibt aber einige Berufe, bei denen die Ansprüche an das Schuhwerk größer sind. Zum Beispiel benötigen Metzger sehr rutschfeste Stiefel, die einen sicheren Halt auf nassen Fliesen bieten. Je nach Beruf ist Schuhwerk notwendig, dass gewisse Sicherheitsaspekte erfüllt.

Gummistiefel für die Freizeit

Bei Gummistiefeln für die Freizeit sind die Ansprüche an den Schuh in der Regel nicht so hoch wie bei Modellen, die für verschiedene Berufe benötigt werden. So finden Sie zum Beispiel Damen-Stiefel, die nicht zu hundert Prozent wasserdicht sind, aber mit einem stylischen Design überzeugen. Sie haben die Wahl zwischen schlichten Stiefeln und Modellen mit Prints oder Mustern. Verwenden Sie Gummistiefel eher selten, reichen klassische Modelle aus, die sich durch einen flachen Absatz und einem leichten Profil auszeichnen. Tragen Sie dagegen oft Gummistiefel oder benötigen Sie die Schuhe für Ihre täglichen Spaziergänge durch die Natur, sollten Sie ein Modell mit hohem Tragekomfort wählen. Für die Gartenarbeit und für Wanderungen über mitunter schlammige Wege sollten Sie auf ein tieferes Profil achten.

info

Möchten Sie die Gummistiefel ganzjährig nutzen, muss genügend Platz im Schuhinneren für dicke Socken vorhanden sein. Viele Käufer wählen deshalb die Stiefel eine Nummer größer aus. Für den Winter ist Ihnen zu einem gefütterten Gummistiefel zu raten, denn diese halten Ihre Füße angenehm warm.

Gummistiefel für Kinder

Der beste GummistiefelKinderfüße stecken noch in der Entwicklung. Deshalb sollten Sie für Ihr Kind unbedingt sehr hochwertige Gummistiefel wählen. Diese sind weich, flexibel und schadstofffrei. In billigen Gummistiefeln fehlt Ihrem Kind oft der sichere Halt, zumal diese Modelle häufig sehr steif sind. Gummistiefel halten die Füße Ihres Kindes im Winter nicht warm genug. Im Handel finden Sie Modelle für die kalte Jahreszeit. Manche Hersteller bieten Gummistiefel für Kinder mit herausnehmbarem Innenschuh an. Ein Beispiel dafür ist die Marke Demar.

Gummistiefel für den Beruf

Je nach Beruf müssen die Gummistiefel gegen Säure, Öle, Chemikalien, Düngemittel und andere Stoffe resistent sein. Zudem benötigen Sie beispielsweise als Gärtner ein Modell mit warmem Innenfutter für die kalte Jahreszeit und eins ohne Futter für den Sommer. In der Landwirtschaft oder als Förster und Gärtner brauchen Sie Stiefel mit tiefem Profil. Arbeiten Sie im Industriebereich oder haben Sie mit schweren Lasten oder Tieren zu tun, benötigen Sie Gummistiefel mit Zehenschutzkappen oder Stahlkappen.

Verschiedene Gummistiefel für Freizeit und Hobby

Damit Ihnen die Auswahl Ihrer Gummistiefel leichter fällt, stehen wir an dieser Stelle die wichtigsten Varianten für Hobby und Freizeit vor:

Regenstiefel – die Klassiker unter den Gummistiefeln

Die besten GummistiefelBei Regenstiefeln steht das Aussehen im Vordergrund und die Funktion ist eher zweitrangig. Ihre Füße bleiben zwar bei normalem Regen trocken, aber bei einem stärkeren Regenfall oder bei einem Spaziergang über sehr nasse Wiesen müssen Sie damit rechnen, dass Wasser ins Innere des Schuhs dringt. Suchen Sie einen Gummistiefel, den Sie in erster Linie in der Stadt oder bei Spaziergängen auf befestigten Wegen tragen, ist ein Regenstiefel ausreichend. Diese Varianten finden Sie in vielen verschiedenen Formen, Designs und Farben vor. Ebenso sind Regenstiefel mit Absatz zu erhältlich und bei manchen Modellen sind Accessoires, wie Textileinsätze, eingearbeitet. In Schuhgeschäften werden Regenstiefel manchmal auch als Festival-Gummistiefel angeboten: Die manchmal trendigen Designs passen perfekt zu Ihrem Festival-Outfit und dank des leichten Profils der Sohle rutschen Sie auf nassem Untergrund nicht so schnell aus.

Wandergummistiefel – hoher Tragekomfort für Wanderungen und ausgedehnte Spaziergänge

Diese Variante wird unter anderem von Hundehaltern sehr geschätzt. Wandergummistiefel sind wasserdicht und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Eine bequeme Laufsohle sorgt dafür, dass Sie auch nach einer langen Wanderung oder einem ausgedehnten Spaziergang weder Schmerzen noch Fußmüdigkeit spüren. In der Regel haben diese Stiefel ein tieferes Profil, das Sie vor dem Ausrutschen auf nassem oder matschigem Untergrund schützt. Die meisten Wandergummistiefel bestehen aus Naturkautschuk, weil dieses Material flexibel, weich und komfortabel ist.

Gummistiefel für den Garten – Schutz vor Nässe und anderen Einflüssen

Als Hobbygärtner haben Sie nicht nur mit nasser Erde zu tun, sondern ebenfalls mit Düngemitteln oder auch mit Insektiziden und Pestiziden. Gartengummistiefel sind wasserdicht und chemieresistent. Hochwertige Modelle sind mit einer verstärkten Zehenkappe ausgestattet, sodass Sie vor Stößen und Verletzungen geschützt sind. Gummistiefel mit diesen Eigenschaften finden Sie auch unter den Modellen für den Berufsbereich. Die Firma Aigle stellt bequeme Arbeitsgummistiefel her, die auch für die Gartenarbeit geeignet sind.

Teichgummistiefel mit langem Schaft für Arbeiten im Teich

Manchmal sind Reparaturarbeiten im Teich notwendig oder Sie möchten in Ihrem großen Teich neue Pflanzen setzen. Für diese Fälle bieten sich Teichstiefel mit langem Schaft an, die in der Regel bis zu Ihren Oberschenkeln reichen. Die meisten Modelle verfügen über eine Lasche, an der Sie die Stiefel an Ihrer Hose befestigen können. Für einen sicheren Stand sorgen profilierte Sohlen. Der Großteil der Gummistiefel ist mit einem warmen Innenfutter ausgestattet und die Nähte sind wasserdicht verschweißt.

Anglerstiefel mit festem Verschluss und hohem Schaft

Gummistiefel kaufenAls Angler benötigen Sie funktionale Gummistiefel und die Optik spielt eine untergeordnete Rolle. Somit sind Anglergummistiefel im schlichten Design zu erhalten, aber dafür erfüllen sie alle Ansprüche, damit Sie dieses Hobby trockenen Fußes genießen können. Der Schaft ist extra hoch und ein gutes, festes Profil bietet Ihnen auch im Wasser sicheren Halt. Ihre Füße werden durch ein bequemes Futter warm gehalten. Damit auch von oben kein Wasser in das Schuhwerk eindringen kann, verfügen Gummistiefel für Angler über einen festen Verschluss.

Thermogummistiefel für die kalte Jahreszeit

Thermogummistiefel sorgen in der kalten Jahreszeit für warme Füße. Das Besondere bei dieser Variante ist das Innenfutter aus Synthetik, welches Schweiß abtransportiert. Dadurch bleiben Ihre Füße nicht nur warm, sondern auch trocken. Diese Eigenschaft ist ein Grund dafür, dass viele Menschen lieber diese Gummistiefel tragen, statt ein zweites Paar Socken in anderen Stiefeln anzuziehen. Optisch sehen diese Stiefel genau wie andere Gummistiefel aus.

Watstiefel mit hohem Schaft und für extrem kalte Temperaturen

Fliegenfischer und Fischer bevorzugen Watstiefel, denn diese zeichnen sich durch einen hohen Schaft aus, der bis zu den Oberschenkeln reicht. Sie sehen Teichstiefeln ähnlich, sind aber meistens aus Neopren hergestellt, denn dieses Material ist für extreme Kälte geeignet. Sie können diese Stiefel auch bei minus 50 Grad noch einsetzen. An den Gummistiefeln befinden sich Träger oder Laschen, mit denen Sie die Hose an den Stiefeln befestigen können.

info

Daneben bekommen Sie zudem Jagdgummistiefel, Reitgummistiefel und Bootsgummistiefel. Somit können Sie für jeden Einsatzbereich das passende Modell auswählen.

Gummistiefel kaufen: Darauf sollten Sie achten

Gummistiefel online bestellenDamit Sie unter der Vielzahl verschiedener Gummistiefel das für Sie und Ihre Einsatzzwecke passende Modell finden, zeigen wir die wichtigsten Merkmale auf, die Ihnen die Auswahl erleichtern.

  • Gummistiefeltyp
    Um den richtigen Schuhtyp zu wählen, müssen Sie den Einsatzzweck Ihres gewünschten Gummistiefels bestimmen. Benötigen Sie die Stiefel für Ihren Beruf, müssen Sie nach Arbeitsstiefeln schauen. In diesem Bereich gibt es wiederum unterschiedliche Gummistiefel, die den Anforderungen des jeweiligen Einsatzortes entsprechen. Brauchen Sie Gummistiefel für den privaten Bereich, stellen Sie sich folgende Fragen: Müssen die Stiefel komplett wasserdicht sein? Reicht ein leichtes Profil aus oder ist ein tiefes Profil wichtig? Wie hoch soll der Schaft sein? Suchen Sie Gummistiefel für den Sommer oder für den Winter? Für die kalte Jahreszeit sollten Sie nach Thermostiefeln Ausschau halten. Benötigen Sie die Gummistiefel für lange Wanderungen oder ausgedehnte Spaziergänge? Dann ist Ihnen zu einem Modell mit hohem Tragekomfort zu raten.
  • Material
    Die meisten Gummistiefel im unteren Preissegment sind aus PVC gefertigt. Weil dieses Material recht einfach in unterschiedlichen Formen und Farben hergestellt werden kann, finden Sie unter den Modellen auch sehr trendige und ebenso kurze Stiefel vor. EVA ist ein Kunststoff, der in erster Linie für Kinderschuhe, aber auch für Gummistiefel für Erwachsene genutzt wird. Da er gegen Wärme beständig ist, sind die Schuhe meistens für den Sommer, aber nicht für den Winter geeignet. Einen guten Schutz gegen Kälte bieten Gummistiefel aus PU. Des Weiteren gibt es Gummistiefel aus Naturgummi, die elastisch, anschmiegsam, biegsam und wasserabweisend sind. Schuhe aus Kautschuk sind allerdings teurer.
  • Größe
    Gummistiefel Test und VergleichDamit die Stiefel bequem sind, müssen Sie die richtige Größe wählen. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die Herstellerangaben, denn manchmal fallen die Schuhe kleiner oder größer als üblich aus. Lesen Sie auch die Kundenberichte, denn dort erhalten Sie unter anderem Hinweise über die Größe der einzelnen Modelle. Möchten Sie dicke Socken in den Stiefeln tragen, ist Ihnen zu empfehlen, die Schuhe eine Nummer größer als Ihre übliche Schuhgröße zu kaufen.
  • InnenfutterBenötigen Sie die Gummistiefel hauptsächlich im Frühling und Sommer, reicht ein Modell ohne Innenfutter aus. Für den Herbst sind Modelle mit Synthetikfutter empfehlenswert. Möchten Sie aber einen warmen und gleichzeitig bequemen Gummistiefel für die kalte Jahreszeit, sollten Sie ein Modell mit hochwertigem Innenfutter wählen. Zum Beispiel hält Baumwolle warm und fühlt sich angenehm weich an.
  • DesignVor allem Frauen achten auch auf die Optik der Gummistiefel. Im Handel finden Sie Modelle im klassischen Stil und schlichtem Look und ebenso Stiefel mit modischer Optik. Manche trendigen Gummistiefel sind allerdings nicht wasserdicht. Auf diesen Aspekt sollten Sie Ihr Augenmerk legen, wenn Sie die Stiefel für Ihre Gartenarbeit oder für Spaziergänge und Wanderungen durch die Natur nutzen möchten. Auch für Kinder spielt das Design eine große Rolle. Auf die Wünsche der Kleinen gehen die Hersteller ein, sodass Sie eine große Auswahl an Stiefeln in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Mustern vorfinden. Lassen Sie am besten Ihr Kind mitentscheiden.

Gummistiefel online oder vor Ort kaufen?

Tipps & HinweiseGummistiefel können Sie im Laden vor Ort oder online kaufen. Legen Sie Wert auf eine fachliche Beratung ist es wichtig, dass Sie ein Schuhgeschäft mit ausgebildeten Mitarbeitern aufsuchen. Dies ist leider heute schon fast eine Rarität, sodass Sie in den meisten Geschäften auf sich gestellt sind. Zudem ist die Auswahl im Geschäft vor Ort begrenzt, weshalb Sie womöglich mehrere Fahrten zu verschiedenen Läden in Kauf nehmen müssen. Das kostet Zeit und Geld für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel. Beim Onlinekauf dagegen sitzen Sie bequem vor Ihrem Computer, Ihrem Tablet oder Smartphone und schauen sich in Ruhe die unterschiedlichen Modelle an. Jedes einzelne Produkt ist detailliert beschrieben und in der Regel können Sie auch mehrere Fotos des jeweiligen Modelles betrachten. Berichte der Käufer geben Ihnen wichtige Informationen über die praktischen Erfahrungen mit den einzelnen Gummistiefeln. Außerdem werden die Stiefel im Onlinehandel meistens günstiger angeboten. Somit sparen Sie Zeit und Geld.

Kurzinfos zu führenden Anbietern von Gummistiefeln

  • DunlopDie Firma Dunlop besteht bereits seit 1888 und die Geschichte begann mit der Idee des Tierarztes John Boyd Dunlop. Sein kleiner Sohn fuhr damals mit dem Dreirad über unwegsames Gelände. Aufgrund der Hartgummireifen fiel dem Jungen die Fahrt schwer. Dunlop überlegte, wie er seinem Sohn das Fahren mit dem Dreirad bequemer machen konnte und klebte um die Räder dünne Gummitücher. Anschließend pumpte er diese auf: Das Dreirad verfügte nun über Gummiluftreifen, die Dunlop patentieren ließ. 1889 gründete er eine Reifenfabrik in Dublin. Dieses Unternehmen hat mehrere Geschäftszweige und eines davon ist Dunlop Protective Footwear mit Gummistiefeln für die Freizeit, für den Outdoorbereich, für die Fischerei, Landwirtschaft, Industrie, Lebensmittelbranche sowie für Bergbau, Öl und Gas. Außerdem erhalten Sie von dieser Marke Zubehör und Wathosen.
  • Tom Joule
    Das sollten Sie sich merken!Tom Joule gründete sein gleichnamiges Unternehmen im Jahre 1989. In den Anfangszeiten verkaufte er seine Bekleidung bei Outdoor-Festivals. Dort stellte er fest, dass seine Kleidung vom Design her nicht zu den bunten, fröhlichen Menschen passte, die diese Festivals besuchten. Somit wurde der Style der Produkte geändert und heute ist Tom Joule eine beliebte Lifestyle-Marke in Großbritannien. Neben Gummistiefeln bietet das Unternehmen Schuhe, Kleidung und Accessoires für Damen, Herren, Mädchen, Jungen und Babys an.
  • Rieker
    Die Firme Rieker wurde 1874 gegründet und hatte ihren Firmensitz im Schwarzwald. In den Anfangszeiten stellte das Unternehmen Schuhe für wohlhabende Bürger Norditaliens her. In den siebziger Jahren errichtete Rieker einen neuen Firmensitz in der Schweiz und richtete die Produktion international aus. Heute befindet sich das Unternehmen in der fünften Generation im Besitz der Familie. Die Produktionsstätten befinden sich in Vietnam, Tunesien, Marokko und in der Slowakei. Schuhe von Rieker zeichnen sich durch ein geringes Gewicht, hohe Flexibilität, gute Passform und optimale Schockabsorption aus. Sie erhalten von dieser Marke Damenschuhe, Herrenschuhe und Taschen.
  • Beck
    Alois Beck gründete 1928 seine Firma und produzierte zunächst Gymnastikschuhe für Sportvereine in seinem privaten Haus. 1969 verkaufte er sein Zwei-Mann-Unternehmen Roland Bendeich. Dieser Schuhmachermeister führte ein Schuhgeschäft in Erlenbach. Dort befindet sich auch heute noch der Firmensitz der Alois Beck GmbH. Sie finden von dieser Marke Gymnastikschuhe für Kinder, Schüler, Profi- und Freizeitsportler vor. Des Weiteren können Sie von Beck Leinenschuhe für Kinder, Gummistiefel, Hüttenschuhe, Badeschuhe, Clogs, Krabbelschuhe und Hausschuhe kaufen.
  • Aigle
    UnterschiedeAigle ist eine französische Firma mit Sitz in Lausanne. Von diesem Unternehmen erhalten Sie Outdoor-Ausrüstung, Funktionsbekleidung, Schuhe und Gummistiefel. Aigle war das erste Unternehmen, das Kautschuk für die Herstellung von wasserdichten Gummistiefeln verwendete. Gegründet wurde die Firma im Jahre 1853 von Hiram Hutchinson. Der Gründer spezialisierte sich auf die Produktion von regendichten Stiefeln, Schuhen und regendichter Kleidung.
  • Romika
    Die Firma Romika mit Sitz in Trier wurde 1921 von Hans Rollmann, Carl Michael und Karl Kaufmann gegründet. Der Firmenname Romika setzt sich aus den beiden Anfangsbuchstaben dieser Firmengründer zusammen. Da Rollmann und Kaufmann Juden waren, hatten sie 1935 mit dem Naziregime zu kämpfen. Das Unternehmen wurde in den Ruin getrieben und diese beiden Gründer mussten das Land verlassen. Im Jahre 1936 gründete Helmuth Lemm die Romika GmbH und übernahm die Marke in seine Firma. Nachdem Lemm 1988 starb, wurde das Unternehmen von René C. Jäggi übernommen. 2005 meldete Romika Insolvenz an. Die Josef Seibel Gruppe konnte die Marke Romika erwerben und gründete die Romika Shoes GmbH. Dadurch konnte der Firmensitz in Trier erhalten bleiben. Neben Gummistiefeln bekommen Sie von Romika Damenschuhe, Herrenschuhe, Kinderschuhe und Hausschuhe.

So reinigen und pflegen Sie Ihre Gummistiefel

Gummistiefel bestellenFür die Reinigung und Pflege Ihrer Gummistiefel ist kein großer Zeitaufwand notwendig. Dennoch ist es wichtig, dass Sie Ihre Stiefel regelmäßig pflegen, damit Sie nicht spröde und porös werden. Mit folgenden Tipps sorgen Sie dafür, dass Sie lange Freunde an Ihrem wasserdichten Schuhwerk haben.

  1. Leichte Verschmutzungen müssen Sie lediglich mit klarem Wasser abspülen. Bei hartnäckigem Schmutz nutzen Sie einen härteren Wasserstrahl und lauwarmes Wasser.
  2. Reinigen Sie Ihre Gummistiefel nach jedem Tragen. Dadurch fällt die Reinigung zum einen leicht und zum anderen erhöhen Sie dadurch die Lebensdauer Ihrer Schuhe.
  3. Lässt sich der Schmutz nicht durch den Wasserstrahl beseitigen, nutzen Sie einen Schwamm und Seifenlauge. Damit putzen Sie den Schmutz ab. Sie können statt des Schwamms auch eine weiche Bürste verwenden. Achten Sie aber darauf, nicht zu stark zu reiben, damit Sie den Stiefel nicht zu sehr belasten.
  4. Das Material von Gummistiefeln kann im Laufe der Zeit spröde werden. Mit Glyzerin können Sie dies verhindern. Achtung! Nicht jedes Material ist für die Anwendung mit Glyzerin geeignet! Damit Sie auf der sicheren Seite sind, ist Ihnen zu einem Pflegespray zu raten, das Sie im Handel erhalten. Auch bei diesen Produkten müssen Sie darauf achten, dass sie zum Material Ihrer Gummistiefel passen.
  5. Haben Sie in Ihrer Wohngegend kalkhaltiges Wasser, sollten Sie Ihre Stiefel nach der Reinigung mit einem Tuch trocknen. Dazu sind Mikrofasertücher gut geeignet, da sie die Feuchtigkeit schonend aufnehmen.
  6. Sind Ihre Gummistiefel mit Innenfutter ausgestattet, sollten Sie dieses zwischendurch mit einer lauwarmen Seifenlauge und einer weichen Bürste reinigen. Gehen Sie dabei vorsichtig vor und schütteln Sie vorher die Stiefel aus.
  7. Lassen Sie die Stiefel an der Luft trocknen, wobei Sie die Schuhe in den Schatten stellen sollten. Zu starke UV-Strahlung kann das Material beschädigen.
  8. Möchten Sie Ihre Gummistiefel über einen längeren Zeitraum lagern, müssen Sie sie vorher gründlich reinigen. Die Stiefel müssen trocken sein, bevor Sie diese an einem trockenen, lichtgeschützten und kühlen Ort aufbewahren. Ziehen Sie eine Plastiktüte über die Schuhe, damit weder Ungeziefer noch Feuchtigkeit ins Innere der Stiefel gelangen kann.

Gibt es einen Gummistiefel-Test der Stiftung Warentest?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Der letzte Gummistiefel-Test durch die Stiftung Warentest stammt aus dem Jahre 2010. Damals wurde ein Schnelltest für Kindergummistiefel von Aldi Nord und Lidl durchgeführt. Die Tester analysierten, ob die Stiefel Schadstoffe enthielten. Der Test wurde im September vorgenommen. Im März desselben Jahres wurden in Gummistiefeln von Lidl reichlich PAK in den Sohlen gefunden. PAK ist die Abkürzung für Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe. Diese chemische Stoffgruppe besteht aus vielen hundert Einzelstoffen. PAK kann gesundheitsschädigend sein und einige Stoffe gelten als krebserzeugend. Mitunter kann durch diese Stoffe das Erbgut verändert und die Fortpflanzung gefährdet werden. Sobald PAK mit der Haut in Berührung kommt, nimmt der Körper diese Stoffe auf. PAK ist nicht nur in manchen Gummistiefeln, sondern auch in einigen Kosmetika, Lebensmitteln und anderen Produkten enthalten.

Als die Stiftung Warentest im September 2010 die Iupilu-Gummistiefel von Lidl testete, wurden keine Schadstoffe mehr gefunden. Anders sah es bei den Kindergummistiefeln von Aldi Nord aus. Diese rochen nach Teer und es fanden sich 3,4 Milligramm pro Kilogramm PAK in den blauen Stiefeln und 2,5 Milligramm pro Kilogramm in den schwarzen Stiefeln.

success

Nach diesem Test bot Aldi Nord eine Rücknahme dieser Gummistiefel bei Rückerstattung des vollen Kaufpreises an.

Hat Öko Test einen Gummistiefel-Test durchgeführt?

Öko Test untersuchte Gummistiefel für Erwachsene und Gummistiefel für Kinder. Im Jahre 2015 wurden 16 Modelle für Erwachsene unter die Lupe genommen. Dabei stellte sich heraus, dass alle Stiefel stark mit Weichmachern sowie anderen Schadstoffen belastet waren. Bei zwei Modellen wurden sogar die Grenzwerte der EU für PAK überschritten. Diese Grenzwerte wurden allerdings erst im Dezember 2014 festgelegt und gelten für alle Produkte ab diesem Zeitpunkt. Für Produkte, die vor diesem Datum hergestellt wurden, gelten die Grenzwerte nicht. Deshalb können immer noch Gummistiefel auf dem Markt sein, die erhöhte Werte von PAK vorweisen. Ein weiteres Manko dieser Grenzwerte: Die Europäische Union hat nicht alle PAK-Verbindungen auf die schwarze Liste gesetzt. Zum Beispiel ist Naphthalin immer noch zugelassen, obwohl diese Verbindung in Verdacht steht, krebserregend und umweltschädlich zu ein.

2018 untersuchte Öko Test Kindergummistiefel. Für den Vergleich von 16 Stiefeln wurden Modelle in den Größen 27 bis 29 gekauft. Diese Schuhgrößen eignen sich für Kinder im Kindergartenalter. Bei diesem Vergleich lag der Fokus wieder auf möglichen Schadstoffen. Das Ergebnis war erschütternd: 12 dieser 16 Gummistiefel fielen durch, weil die Schadstoffbelastung zu hoch war. Ein Modell erhielt die Note „Befriedigend“, aber die Verbraucherschützer empfahlen, diese Gummistiefel nur mit dicken Socken zu verwenden. Ein anderes Stiefelpaar wurde mit „ausreichend“ bewertet. Alle anderen Gummistiefel erhielten die Note „Mangelhaft“ oder „Ungenügend“. Auf den ersten Platz gelangten die Stiefel Jaloppy Jelly von Elefanten in der Farbe Pink, die ein „Befriedigend“ erhielten. Das Modell Sterntaler Gummiherzen von Sterntaler in der Farbe Rosa schaffte mit einem „Ausreichend“ den zweiten Rang.

Quellenangaben

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Romika Bobby 02001 Gummistiefel für Kinder – mit kurzem Schaft
Mit den Gummistiefeln Bobby von Romika bieten Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, auch bei nassem Wetter unter freiem Himmel zu spielen. Die Stiefel verfügen über einen Tunnelzug aus Textil, mit dem Sie die Schaftweite variieren können. Ihr Kind muss einfach mit seinen Füßen in die Stiefel schlüpfen und mit der Schnürung des Tunnelzugs stellen Sie die Weite des Schafts ein. Die flache und profilierte Außensohle schützt Ihr Kind vor dem Ausrutschen auf nassem oder schlammigem Untergrund. Sie erhalten die Romika Bobby 02001 Gummistiefel in der Größe 42 EU. Dieses Modell fällt normal aus. Die Stiefel sind in der Farbe Zitronengelb gestaltet und mit blauen Sohlen sowie einem blauen Tunnelzug versehen. Die Bobby-Gummistiefel sind nicht gefüttert und somit für das Frühjahr und den Sommer geeignet.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Romika Bobby 02001 Gummistiefel?
Die Romika-Gummistiefel weisen ein synthetisches Obermaterial auf.
Haben die Gummistiefel ein warmes Innenfutter?
Nein, die Bobby 02001 Gummistiefel haben ein Textilfutter. Diese Stiefel sind für den Frühling und Sommer geeignet. Sie finden von Romika aber auch gefütterte Gummistiefel für Kinder vor, beispielsweise das Modell Teddy mit der Modellnummer 05003.
Eignen sich diese Stiefel für Jungen und Mädchen?
Ja, die Romika Bobby 02001 Gummistiefel sind sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet.
Welche Höhe weist der Schaft auf?
Laut Amazon-Kundenangaben ist der Schaft 28 Zentimeter hoch.
weniger anzeigen

Gummistiefel-Liste 2021: Finden Sie Ihre besten Gummistiefel

  Produkt Datum Preis  
1. Dunlop Pricemastor Gummistiefel 03/2021 12,89€ Zum Angebot
2. Dunlop Dee Arbeitsgummistiefel 10/2021 9,28€ Zum Angebot
3. Tom Joule Molly Welly Gummistiefel 03/2021 45,32€ Zum Angebot
4. Rieker Damen P8280 Gummistiefel 11/2021 30,05€ Zum Angebot
5. demar. Dino Gummistiefel 12/2021 18,88€ Zum Angebot
6. Aigle Polka Giboulée Gummistiefel 12/2021 51,92€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Dunlop Pricemastor Gummistiefel