Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

11 unterschiedliche Handkreissägen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Handkreissäge für Arbeiten an Holz und Co. – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ob Holz, Kunststoff oder Metall – hin und wieder muss ein Werkstück in die passende Form gebracht werden, wenn es etwa darum geht, ein Regal auf Maß anzufertigen oder ein Rohr zu kürzen. Eine Handkreissäge gehört daher in jede Hobbywerkstatt, denn sie ist flexibel einsetzbar und beansprucht im Vergleich zu einer stationären Tischkreissäge für ihre kraftvollen Schnitte kaum Platz. Angetrieben wird eine Handkreissäge von einem Elektromotor, der entweder von der 230-Volt-Haushaltsteckdose oder einem Akku gespeist wird.

Der nachfolgende Vergleich informiert über die wichtigsten Fakten zu 11 aktuellen Handkreissägen, ihren Funktionen, Ausstattung sowie zum Preis. Der anschließende Ratgeber klärt die Unterschiede zwischen den verschiedenen Geräten im Handel und gibt wertvolle Tipps für die richtige Kaufentscheidung rund um das Schnittgut mit der Handkreissäge. Der FAQ-Bereich beantwortet die am häufigsten auftretenden Fragen rund um das Thema Handkreissägen. Zum Abschluss gibt es einen Überblick über mögliche Handkreissägen-Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 Handkreissägen mit Parallelanschlag im großen Vergleich

Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge
Amazon-Bewertung
(5.161 Kundenbewertungen)
Leistung
1.400 Watt
Drehzahl
5.500 Umdrehungen pro Minute
Maximale Schnitttiefe
70 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Gewicht
4,2 Kilogramm
Sägeblattdurchmesser
190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Transportkoffer
Lieferumfang
Sägeblatt für Holz mit 16 Zähnen, Parallelanschlag, Absaugadapter, Sechskantstiftschlüssel
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 109,00€ Otto 139,59€ Idealo 109,00€ OBI 109,99€ Ebay 109,00€ ManoMano 119,99€ Alternate 123,90€ Computeruniverse 136,52€
Bosch PKS 55 A Handkreissäge
Amazon-Bewertung
(1.769 Kundenbewertungen)
Leistung
1.200 Watt
Drehzahl
5.600 Umdrehungen pro Minute
Maximale Schnitttiefe
55 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Gewicht
3,9 Kilogramm
Sägeblattdurchmesser
160 Millimeter, Bohrung: 20 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Transportkoffer
Lieferumfang
Sägeblatt, Parallelanschlag, CleanSystem-Box
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 87,95€ Otto 92,77€ Idealo 87,89€ OBI 89,99€ Ebay 89,00€ XXXLutz 89,99€ Alternate 89,99€ digitalo 91,16€
Makita HS7601J Handkreissäge
Amazon-Bewertung
(1.768 Kundenbewertungen)
Leistung
1.200 Watt
Drehzahl
5.200 Umdrehungen pro Minute
Maximale Schnitttiefe
66 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Gewicht
3,8 Kilogramm
Sägeblattdurchmesser
190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Transportkoffer
Lieferumfang
Sägeblatt mit 12 Zähnen, Parallelanschlag, Stiftschlüssel, Absaugstutzen
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 142,49€ Otto 179,31€ Idealo 112,00€ Computeruniverse 121,90€ Alternate 121,90€ Jacob 126,89€ Contorion 133,93€ ManoMano 136,51€
Bosch PKS 66 AF Handkreissäge
Amazon-Bewertung
(2.012 Kundenbewertungen)
Leistung
1.600 Watt
Drehzahl
5.000 Umdrehungen pro Minute
Maximale Schnitttiefe
66 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Gewicht
5,4 Kilogramm
Sägeblattdurchmesser
190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Transportkoffer
Lieferumfang
CleanSystem-Box, Sägeblatt, Parallelanschlag
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 124,74€ Otto 161,71€ Idealo 120,14€ OBI 154,99€ Alternate 121,90€ digitalo 123,90€ Voelkner 124,51€ ManoMano 124,95€
Abbildung
Modell Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge Bosch PKS 55 A Handkreissäge Makita HS7601J Handkreissäge Bosch PKS 66 AF Handkreissäge
Amazon-Bewertung
(5.161 Kundenbewertungen)
(1.769 Kundenbewertungen)
(1.768 Kundenbewertungen)
(2.012 Kundenbewertungen)
Leistung 1.400 Watt 1.200 Watt 1.200 Watt 1.600 Watt
Drehzahl 5.500 Umdrehungen pro Minute 5.600 Umdrehungen pro Minute 5.200 Umdrehungen pro Minute 5.000 Umdrehungen pro Minute
Maximale Schnitttiefe 70 Millimeter 55 Millimeter 66 Millimeter 66 Millimeter
Betriebsart Netzbetrieben Netzbetrieben Netzbetrieben Netzbetrieben
Gewicht 4,2 Kilogramm 3,9 Kilogramm 3,8 Kilogramm 5,4 Kilogramm
Sägeblattdurchmesser 190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter 160 Millimeter, Bohrung: 20 Millimeter 190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter 190 Millimeter, Bohrung: 30 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Transportkoffer
Lieferumfang Sägeblatt für Holz mit 16 Zähnen, Parallelanschlag, Absaugadapter, Sechskantstiftschlüssel Sägeblatt, Parallelanschlag, CleanSystem-Box Sägeblatt mit 12 Zähnen, Parallelanschlag, Stiftschlüssel, Absaugstutzen CleanSystem-Box, Sägeblatt, Parallelanschlag
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 109,00€ Otto 139,59€ Idealo 109,00€ OBI 109,99€ Ebay 109,00€ ManoMano 119,99€ Alternate 123,90€ Computeruniverse 136,52€ Amazon 87,95€ Otto 92,77€ Idealo 87,89€ OBI 89,99€ Ebay 89,00€ XXXLutz 89,99€ Alternate 89,99€ digitalo 91,16€ Amazon 142,49€ Otto 179,31€ Idealo 112,00€ Computeruniverse 121,90€ Alternate 121,90€ Jacob 126,89€ Contorion 133,93€ ManoMano 136,51€ Amazon 124,74€ Otto 161,71€ Idealo 120,14€ OBI 154,99€ Alternate 121,90€ digitalo 123,90€ Voelkner 124,51€ ManoMano 124,95€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,45 Sterne aus 11 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge mit 70 Millimetern maximaler Schnitttiefe

Die Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge hat eine Leistung von 1.400 Watt und kommt auf eine Schnittgeschwindigkeit bis zu 5.500 Umdrehungen pro Minute. Sie wird über Netzstrom betrieben und hat einen ergonomisch geformten Handgriff mit Softgrip-Beschichtung. Zur Ausstattung der GKS-Säge gehören eine gestanzte Grundplatte aus Aluminium und eine Pendelschutzhaube. Letztere ist geschlossen und besteht aus Aluminium-Druckguss. Die Handkreissäge hat eine integrierte Motorbremse und eine Einschaltsperre – daher ist ein Start nur möglich, wenn zwei Tasten gleichzeitig betätigt werden. Die maximale Schnitttiefe liegt bei 70 Millimetern.

info

Mit zusätzlichen Sägeblättern aufrüstbar: Für die Sägeblätter Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge gibt es zusätzliche Sägeblätter für Materialien wie Holz, Kunststoff und Metall.

Die Handkreissäge ist laut Bosch für verschiedene Arbeiten geeignet, zum Beispiel für Dachdecker, Zimmerleute, Messebauer und andere Handwerker. Bei einem Winkel von 45 Grad beträgt die maximale Schnitttiefe 50 Millimeter. Die Schnitttiefe lässt sich stufenlos einstellen. Das gilt bis zu einer Grenze von 56 Grad auch für den Neigungswinkel. Im Lieferumfang der Handkreissäge befinden sich ein HM-Kreissägeblatt für Holz mit 16 Zähnen für gröbere Schnitte, ein Absaugadapter, ein Parallelanschlag und ein Sechskantstiftschlüssel.

info

Wofür eignet sich eine Handkreissäge? Eine Handkreissäge wird zum Schneiden von Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff benötigt. Durch die Rotation des Sägeblatts lösen sich Späne, Fachleute sprechen deshalb von einem spanenden Verfahren. Falls eine Winkeleinstellung vorhanden ist, sind Gehrungsschnitte mit der Gehrungssäge möglich. Weitere Informationen zum Thema gibt es im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

FAQ

Wie groß ist die Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge?
Die Säge misst 28 Zentimeter in der Breite x 39 Zentimeter in der Länge x 26 Zentimeter in der Höhe.
Wie schwer ist die GKS-Säge?
Die Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge aus dem Vergleich wiegt 4,2 Kilogramm.
Ist die Verwendung mit einer Hand möglich?
Ja, der Hersteller rät aber dazu, stets zwei Hände an der Säge zu haben, um die Führungskontrolle und Sicherheit zu gewährleisten.
Eignet sich die Säge für Linkshänder?
Nein, laut Amazon-Kunden sind die Griffe für Rechtshänder ausgelegt. Die Staubabsaugung und die Kabel könnten durch ihre Lage die Handhabung ebenfalls einschränken.
Ist der Einschaltknopf arretierbar?
Amazon-Kunden sagen, aus Sicherheitsgründen muss der Knopf ständig gedrückt werden, sonst schaltet sich die GKS-Maschine automatisch aus.
Gibt es eine passende Führungsschiene als Zubehör?
Nein, laut Hersteller muss für das Arbeiten mit einer Führungsschiene auf ein anderes Modell zurückgegriffen werden.

2. Bosch PKS 55 A Handkreissäge – optimal für Heimwerker geeignet

Die Bosch PKS 55 A Handkreissäge bietet eine Leistung von 1.200 Watt und eine Drehzahl von 5.600 Umdrehungen pro Minute. Die Säge wird mit Sägeblättern ausgestattet, die einen Durchmesser von 160 Millimetern aufweisen. Die Schnitttiefe der Handkreissäge lässt sich laut Hersteller stufenlos einstellen. Das gelingt bei einem 45-Grad-Neigungswinkel für bis zu 38 Millimeter Tiefe und bei einem Neigungswinkel von 90 Grad für bis zu 55 Millimeter Tiefe. Beim Sägen in Stahl liegt die Schnitttiefe der Säge bei 3 Millimetern, beim Sägen in Aluminium bei 10 Millimetern. Geeignet ist die Säge laut Bosch für alle ambitionierten Handwerker.

success

Mit nur einer Hand bedienen: Die Bosch PKS 55 A Handkreissäge ist mit einer speziellen Grundplatte ausgestattet. Sie hat Markierungen, sodass Handwerker stets wissen, wo der Schnitt und die Schnittkante entstehen wird. Sie lässt sich aufklappen, was eine bessere Kontrolle selbst mit nur einer Hand ermöglicht.

Die Handgriffe der Säge sind rutschfest und weisen laut Hersteller eine ergonomische Form auf. Die Pendelhaube ist aus Aluminium gefertigt. Dank einer Spindelarretierung ist ein Austausch von Sägeblättern unkompliziert möglich. Eine Einschaltsperre sorgt dafür, dass die Kreissäge nicht aus Versehen angeschaltet wird. Zum Lieferumfang gehören eine „CleanSystem“-Box, in der die Späne und Verunreinigungen landen, um den Arbeitsplatz sauber zu halten, ein Hartmetallsägeblatt und ein Parallelanschlag. Die Maschine wiegt 3,9 Kilogramm.

danger

Lärmpegel nicht unterschätzen: Beim Sägen mit einer Handkreissäge kann der Lärmpegel bis auf 100 Dezibel und mehr ansteigen. Das entspricht der Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkw. Bei einem mehrstündigen Einsatz kann das Gehör dauerhaft geschädigt werden. Daher sollte immer ein guter Gehörschutz verwendet werden. Auch die entstehenden Späne sind ein Gesundheitsrisiko, da sie in der Lunge großen Schaden anrichten können. Das Tragen eines Atemschutzes ist laut vieler Hersteller deswegen ebenfalls empfehlenswert.

FAQ

Welchen Bohrungsdurchmesser dürfen Sägeblätter haben?
Sägeblätter für die Bosch PKS 55 A Handkreissäge müssen eine Bohrung von 20 Millimetern haben.
Wie lautet der Schwingungsemissionswert der Bosch PKS 55 A Handkreissäge?
Er beträgt 2,5 Meter pro Quadratsekunde.
Eignet sich die Maschine für das Einsatzgebiet Ziegel?
Nein, einerseits ist der Motor laut Hersteller nicht dafür ausgelegt, andererseits ist die Sicherheit des Handwerkers nicht gewährleistet.
Gibt es eine Schutzhaube?
Ja, die Handkreissäge hat eine Pendelhaube aus Aluminium.
Benötigt das Sägeblatt Spiel?
Nein, es muss laut Hersteller fest montiert sein, da es sonst zu gefährlichen Situationen kommen kann.

3. Makita HS7601J Handkreissäge mit Absaugstutzen und Transportkoffer

Die Makita HS7601J Handkreissäge hat eine Leistung von 1.200 Watt und eine Drehzahl von 5.200 Umdrehungen pro Minute. Sie wird über den Netzstrom betrieben und hat ein schwenkbares Sägeblatt, das es ermöglicht, Gehrungsschnitte auszuführen. Der Neigungsbereich liegt bei 0 bis 45 Grad. Bei einem Neigungswinkel von 45 Grad hat die Handkreissäge eine maximale Schnitttiefe von 46 Millimetern, bei einem Neigungswinkel von 0 Grad schafft sie bis zu 66 Millimeter. Aufgrund einer Spindelarretierung soll der Wechsel des Sägeblatts leicht von der Hand gehen. Es lassen sich Sägeblätter mit einem Sägeblattdurchmesser von 190 Millimeter verwenden.

info

Staubabsaugung möglich: Die Makita HS7601J Handkreissäge hat einen mitgelieferte Absaugstutzen mit einem Innendurchmesser von 32 Millimetern, der den Anschluss eines Staubsaugers ermöglicht. So kann der Arbeitsplatz während der Arbeit sauber gehalten werden.

Neben dem Absaugstutzen befinden sich im Lieferumfang der Handkreissäge ein Stiftschlüssel, ein Parallelanschlag, ein Transportkoffer und ein HM-Sägeblatt. Das Sägeblatt ist mit zwölf Zähnen versehen und weist einen Durchmesser von 190 Millimetern auf. Die Säge hat laut Hersteller einen ergonomisch geformten Handgriff, der eine leichtere Handhabung ermöglicht. Die Grundplatte der Handkreissäge besteht aus Stahl, um eine hohe Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Die Säge misst 30,9 Zentimeter in der Länge x 23,2 Zentimeter in der Breite x 25,5 Zentimeter in der Höhe und wiegt 3,8 Kilogramm.

info

Für welche Werkstoffe eignet sich eine Handkreissäge? Das kommt im Einzelfall auf die Leistung und die vorhandenen Sägeblätter an. Eine Handkreissäge ist grundsätzlich für Holzarbeiten konzipiert. Beim Einspannen eines speziellen Sägeblatts ist auch ein Trennen von Metall möglich. Mit einem Sägeblatt aus Diamant lässt sich selbst Stein sägen. Alles Weitere zur Funktionsweise und dem Aufbau einer Handkreissäge gibt es im Ratgeber.

FAQ

Wie lang ist das Netzkabel der Makita HS7601J Handkreissäge?
Das Netzkabel hat eine Länge von 2,5 Metern.
Wie laut arbeitet die Säge?
Die Makita HS7601J Handkreissäge hat einen Schalldruckpegel von 85 Dezibel.
Hat die Handkreissäge einen Vibrationswert?
Ja, die Maschine hat einen Schwingungsemissionswert unter 2,5 Metern pro Quadratsekunde.
Sind Sägeblätter anderer Hersteller kompatibel?
Die Marke des Sägeblatts spielt keine Rolle. Es muss nur einen Durchmesser von 190 Millimetern und eine Bohrung von 30 Millimetern haben.
Gibt es eine Führungsschiene?
Eine Führungsschiene ist nicht im Lieferumfang enthalten, bei Makita aber als Zubehör erhältlich.

4. Bosch PKS 66 AF Handkreissäge mit Führungsschiene und 1.600 Watt

Die Bosch PKS 66 AF Handkreissäge bietet eine Leistung von 1.600 Watt und eine Drehzahl von 5.000 Umdrehungen pro Minute. Sie kann laut Hersteller für anspruchsvolle Sägearbeiten wie das Durchtrennen von hartem Terrassenholz eingesetzt werden. Die Säge ist mit Sägeblättern mit einem Sägeblattdurchmesser von 190 Millimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern bestückbar. Die Schnitttiefe lässt sich laut Bosch auf den Millimeter genau einstellen. Das gelingt bei einem Neigungswinkel von 90 Grad bis zu 66 Millimetern und bei einem Neigungswinkel von 45 Grad bis zu 48 Millimetern.

info

Mit einer Führungsschiene ausgestattet: Die Bosch PKS 66 AF Handkreissäge wird mit drei Führungsschienen-Elementen geliefert, die jeweils eine Länge von 35 Zentimetern haben. Ihre Montage gelingt über Schraubzwingen. Mit Hilfe der Elemente sind laut Bosch lange und genaue Schnitte möglich.

Die Handkreissäge aus dem Vergleich hat eine Schutzhaube aus Aluminium und eine Führungsplatte mit den Maßen 16 × 32,7 Zentimeter. Für einen einfachen Wechsel der Sägeblätter sichert die Spindelarretierung die Werkzeugspindel, wenn das Werkzeug nicht in Gebrauch ist. Die Säge hat eine Einschaltsperre, die eine versehentliche Aktivierung verhindert. Die Handkreissäge hat die „CutControl“-Technik des Herstellers und folgt der Sägestrecke präzise. Zum weiteren Lieferumfang der Maschine gehören:

  • „CleanSystem“-Box: Die Box nimmt die Späne und den Staub auf für einen sauberen Arbeitsbereich.
  • Parallelanschlag: Dadurch lassen sich viele passgenaue Werkstücke rasch zuschneiden.
  • Sägeblatt: Das vorhandene Sägeblatt ist ein „Speedline-Wood“-Sägeblatt mit einem Durchmesser von 190 Millimetern.
info

Was ist eine Führungsschiene? Vereinfacht gesagt ist es ein Lineal, das auf das Material gelegt wird. Auf der Schiene lässt sich die Handkreissäge führen. Das soll exakte Schnitte in kurzer Zeit ermöglichen, ohne Linien einzeichnen zu müssen. Verschiedene Führungsschienen-Elemente lassen sich zu einer längeren Führungsschiene zusammenstecken.

FAQ

Hat die Bosch PKS 66 AF Handkreissäge einen Sanftanlauf?
Nein, ein Sanftanlauf ist nicht vorhanden.
Wie schwer ist das Werkzeug?
Die Bosch PKS 66 AF Handkreissäge wiegt 5,4 Kilogramm.
Lässt sich ein Industriestaubsauger anschließen?
Ja, die CleanSystem-Box dient lediglich als Hilfestellung, die entfernt werden kann.
Sind Tauchschnitte möglich?
Amazon-Kunden zufolge ist das prinzipiell möglich, aber solche Schnitte werden meistens ungenau, da sich eine Kreissäge nicht bereits vor dem Schnitt auf dem Material absetzen und ausrichten lässt. Hierfür ist eine Tauchkreissäge zum Eintauchen sinnvoller.
Gibt es die Säge ohne Führungsschiene?
Ja, wer keine Führungsschiene benötigt, kann diese Säge für weniger Geld ohne Extras bestellen.

5. HYCHIKA Handkreissäge mit 1.500 Watt und Laserführung

Die HYCHIKA Handkreissäge weist eine Leistung von 1.500 Watt auf und erreicht damit einer Drehzahl von 4.700 Umdrehungen pro Minute. Sie schneidet durch Holz, Kunststoff, PVC und weichem Mteall. Mit den beiden im Lieferumfang enthaltenen Sägeblättern ist das Schneiden von Holz und Weichmetall möglich. Die Sägeblätter lassen sich mit einfachen Handgriffen und einem Sechskantschlüssel schnell austauschen.

Dank der eingebauten Laserführung sind besonders gerade und genaue Schnitte möglich. Ein Führungslinieal sorgt für mehr Genauigkeit beim Führen der Säge.

success

Verschiedene Schnittwinkel: Die Handreissäge ist dazu in der Lage, in verschiedenen Schnittwinkeln zu arbeiten. Im Neigungswinkel von 90 Grad sind Schnitttiefen von bis zu 65 Millimeter möglich, bei Schnitten im 45-Grad-Winkel liegt die maximale Schnitttiefe bei 45 Millimeter.

Ein Sägeblattschutz und ein Sicherheitsschalter helfen dabei, Unfälle zu vermeiden. Der schlanke und ergonomisch geformte Griff hilft bei der Einhandbedienung und beugt Ermüdungserscheinungen vor. Die Sägespäne lässt sich durch den Staubsaugeranschluss leicht während der Arbeit absaugen. Für die Laserführung sind zwei Knopfzellen erforderlich, die im Lieferumfang enthalten sind.

info

Was erhöht die Sicherheit bei der Arbeit mit einer Handkreissäge? Zu den bekannten Sicherheitsfunktionen von Handkreissägen zählen eine Motorbremse, damit das Sägeblatt beim Ausschalten der Maschine sofort stoppt und nicht ausläuft. Ein doppelter Sicherheitsschalter, auch als Anti-Start-Schalter bekannt, reduziert die Gefahr eines unbeabsichtigten Starts. Eine Spindelarretierung ermöglicht einen einfachen und sicheren Sägeblattwechsel.

FAQ

Wie schwer ist die HYCHIKA Handkreissäge?
Die Säge wiegt 4,5 Kilogramm.
Ist ein Koffer im Lieferumfang enthalten?
Nein, ein Aufbewahrungskoffer ist bei der HYCHIKA Handkreissäge nicht enthalten.
Wie viele Zähne haben die mitgelieferten Sägeblätter?
Es sind zwei 190-Millimeter Sägeblätter enthalten. Das eine hat 24 und das andere 40 Zähne.
Welche Bohrung haben die Sägeblätter?
Die Sägeblätter haben eine Bohrung von 20 Millimetern.

6. Makita DHS680RMJ Handkreissäge – Akku-Kreissäge mit LED-Beleuchtung

Die Makita DHS680RMJ Handkreissäge ist eine Akku-Handkreissäge und schafft bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute, wobei sich die Drehzahl während des Sägens automatisch anpassen soll. Im Lieferumfang der Kreissäge befinden sich zwei Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 4 Amperestunden und einer Spannung von 18 Volt für die Stromversorgung. Ein passendes Ladegerät soll ebenfalls im Transportkoffer enthalten sein. Verwendbar ist die Akku-Handkreissäge mit Sägeblättern, die einen Durchmesser von 165 Millimetern aufweisen. Inklusive Akku wiegt die Säge 3,3 Kilogramm.

success

Mit leuchtstarker Doppel-LED: Die Makita DHS680RMJ Handkreissäge kann nach Angaben des Herstellers mit einem LED-Arbeitslicht und einem Gebläse punkten, das den Arbeitsbereich sauber hält. Beide Funktionen in Kombination sollen dafür sorgen, dass sich die Schnittlinie gut erkennen lässt.

Die Schnitttiefe lässt sich bis zu 57 Millimeter einstellen. Bei einem Neigungswinkel von 45 Grad liegt die Schnitttiefe bei maximal 41 Millimetern. Der Winkel lässt sich an der Akku-Handkreissäge von Makita auf bis zu 50 Grad einstellen. Bei einem Winkel von 50 Grad beträgt die maximale Schnitttiefe 37 Millimeter. Weitere Ausstattungsmerkmale der Kreissäge sind die elektronische Motorbremse, der rutschfeste Führungsgriff, ein Bügel zum Aufhängen und die Akku-Kapazitätsanzeige.

info

Welche Vorteile bietet eine Akku-Handkreissäge? Mit einer Akku-Kreissäge sind Heimwerker nicht an ein Stromkabel und eine Steckdose gebunden, was einen flexiblen Einsatz ermöglicht und die Handhabung vereinfacht. Akku-Sägen sind leichter und kompakter als Maschinen ohne Akku, was viele Handwerker bevorzugen. Akku-Handkreissägen haben auch Nachteile, die Interessierte im Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen nachlesen können.

FAQ

Kann die Makita DHS680RMJ Handkreissäge aus dem Vergleich von Linkshändern genutzt werden?
Laut Amazon-Kunden nein. Es ist zwar theoretisch möglich, aber einige Anbauteile würden beim Sägen die Sicht deutlich erschweren.
Gibt es eine Garantie?
Ja, für die Makita DHS680RMJ Handkreissäge gilt die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren.
Gibt es alternative Akkus?
Ja, auf Wunsch kann die Säge mit zwei Akkus mit einer Kapazität von 5 statt 4 Amperestunden erworben werden.
Wie groß ist die Akku-Säge?
Die Handkreissäge misst 29,5 × 39,5 × 21,5 Zentimeter.
Welchen Schalldruckpegel hat die Säge?
Sie hat einen Schalldruckpegel von 83 Dezibel.

7. Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge – netzbetriebene Säge mit Softstart

Die Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge bietet eine Leistung von 1.400 Watt und erreicht bis zu 5.200 Umdrehungen pro Minute. Sie wird über Netzstrom betrieben. Die maximale Schnitttiefe der Säge liegt bei 66 Millimetern. Bei einem Neigungswinkel von 45 Grad beträgt sie 45 Millimeter. Die Schnitttiefe ist laut Hersteller ohne Werkzeug einstellbar. Es soll ebenso möglich sein, den Sägetisch werkzeuglos einzustellen. Verwenden lässt sich die Handkreissäge mit Sägeblättern mit einem Durchmesser von 190 Millimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern.

success

Für Tauchschnitte dank Sägeblattschutz geeignet: An der Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge fällt auf, dass der Sägeblattschutz über einen Hebel nach oben klappbar ist. Daher eignet sich die Säge laut Hersteller für Tauchschnitte.

Zu den Funktionen der Kreissäge gehört unter anderem ein Softstart, durch den die Maschine sehr sanft anläuft. Darüber hinaus hat die Säge einen Spaltkeil und einen Parallelanschlag. Der Spaltkeil passt sich automatisch an die entsprechende Schnitttiefe an. Der Parallelanschlag ist laut Hersteller optimal dazu geeignet, rasch parallele Schnitte durchzuführen. Dank eines Staubsaugeranschlusses kann ein normaler Werkstattstaubsauger an die Säge angeschlossen werden. Im Lieferumfang der Kreissäge befindet sich ein Sägeblatt mit 24 Zähnen.

info

Wer hat die Handkreissäge erfunden? Im Jahr 1921 beobachtete der Amerikaner Edmund Michael einige Arbeiter auf einem Zuckerrohrfeld, die nur mit einer Machete ausgestattet die harten und dicken Zuckerrohre trennen mussten. Er kam auf die Idee, dass eine rotierende Machete die Arbeit erleichtern würde. Zwei Jahre später entwickelte er in seiner Werkstatt die erste mechanische Machete, die bis heute als Ursprung der Handkreissäge gilt.

FAQ

Welche Maße hat die Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge?
Die Säge misst 35,5 Zentimeter in der Länge x 25,5 Zentimeter in der Breite x 27 Zentimeter in der Höhe.
Wie schwer ist die Säge?
Die Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge wiegt 4,3 Kilogramm.
Gibt es die Handkreissäge in anderen Farben?
Nein, die Säge ist ausschließlich in einem rot-weißen Farbdesign erhältlich.
Wie erfolgt die Stromversorgung?
Die Handkreissäge benötigt eine Spannung von 230 Volt aus einer herkömmlichen Steckdose.

8. Bosch Professional GKS 18V-57 G Handkreissäge mit Akkubetrieb

Die Bosch Professional GKS 18V-57 G Handkreissäge ermöglicht nach Angaben des Herstellers dank des FSN-Führungsschienensystems präzises Arbeiten. Ausgestattet ist die Säge mit einem rechtsseitigen Sägeblatt mit einem Durchmesser von 165 Millimetern und einer Bohrung von 20 Millimetern. Bei einem Neigungswinkel von 90 Grad beträgt die maximale Schnitttiefe in Holz 57 Millimeter. Der Neigungswinkel lässt sich in einem Bereich von 0 bis 45 Grad einstellen. Die Kreissäge hat einen leistungsstarken Motor und wird über einen Akku mit 18 Volt und einer Kapazität von 4 Amperestunden betrieben, der nicht im Lieferumfang enthalten ist.

success

Mit „Electronic Motor Protection“: Die Bosch Professional GKS 18V-57 G Handkreissäge ist mit EMP, kurz für „Electronic Motor Protection“, ausgestattet. Sie soll den Motor vor Überlastung schützen und eine lange Lebensdauer gewährleisten.

Das „Intelligent-Brake“-System sorgt laut Bosch dafür, dass die Kreissäge auch bei einem Stromausfall sofort stoppt. Die Fußplatte der Handkreissäge besteht aus Aluminium. Im Lieferumfang der Maschine befinden sich das zuvor erwähnte Sägeblatt, ein weiteres Kreissägeblatt mit 165 Millimeter Durchmesser für Holz und eine Transportbox mit dem Namen „L-BOXX“. Die Handkreissäge misst 35,4 Zentimeter in der Breite x 44,5 Zentimeter in der Länge x 24,3 Zentimeter in der Höhe und wiegt inklusive Akku 4,1 Kilogramm.

info

Was ist ein Gehrungsschnitt? Ein Gehrungs-Schnitt ist ein Winkelschnitt, mit dem andere Winkel als ein rechter Winkel erreichbar sind. So kann bei Ecken eine schöne Verbindung hergestellt werden. Dazu werden beispielsweise beide Enden der Sockelleisten mit einem 45-Grad-Winkel abgesägt, damit bei der Verbindung wieder ein 90-Grad-Winkel entsteht.

FAQ

Welche Drehzahl hat die Bosch Professional GKS 18V-57 G Handkreissäge?
Die Handkreissäge aus dem Vergleich kommt auf bis zu 3.400 Umdrehungen pro Minute.
Gibt es Informationen zur maximalen Schnitttiefe bei 45 Grad Neigungswinkel?
Bei 45 Grad Neigungswinkel hat die Bosch Professional GKS 18V-57 G Handkreissäge eine maximale Schnitttiefe von 42 Millimetern.
Wie laut arbeitet die Maschine?
Die Säge hat einen Schalldruckpegel von 80 Dezibel.
Ist die Säge mit anderen Führungsschienen kompatibel?
Ja, laut Bosch ist sie mit den Schienen von Makita, Festool und Mafell kompatibel.
Welche Ausstattung hat die Kreissäge?
Die Handkreissäge ist mit einer LED-Beleuchtung, einem Gebläse, Absaugstutzen und einer Spindelarretierung ausgestattet.

9. Trotec PCSS 10-1400 Handkreissäge mit stufenlos einstellbarer Drehzahl

Die Trotec PCSS 10-1400 Handkreissäge bietet eine Leistung von 1.400 Watt und wird mit Sägeblättern, die einen Durchmesser von 190 Millimetern haben, bestückt. Die Drehzahl des Motors kann laut Hersteller zwischen 2.200 und 4.700 Umdrehungen pro Minute stufenlos eingestellt werden. Der Neigungswinkel lässt sich bis zu 45 Grad einstellen, weshalb die Säge unter anderem für Gehrungsschnitte geeignet ist. Die Schnitttiefe beträgt maximal 65 Millimeter, bei einem Neigungswinkel von 45 Grad maximal 44 Millimeter. Neigungswinkel und Schnitttiefe sind jeweils stufenlos einstellbar.

info

Mit Laser ausgestattet: Die Trotec PCSS 10-1400 Handkreissäge ist eine Säge mit Laser. Wird der Laser eingeschaltet, projiziert er eine Linie auf das Werkstück. Eine weitere nützliche Funktion ist der Sanftanlauf der Handkreissäge.

Das Sägeblatt lässt sich dank der Spindelarretierung leicht wechseln. Hierfür wird laut Hersteller nur ein Sechskantschlüssel benötigt, der im Lieferumfang enthalten ist. Für das Werkzeug ist eine Halterung in die Säge integriert. Die Handkreissäge verfügt über einen Hauptgriff mit Softgrip-Oberfläche und über einen weiteren Frontgriff. Darüber hinaus wird die Maschine mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Zwei Knopfzellenbatterien
  • Zwei Hartmetallsägeblätter
  • Parallelanschlag
  • Anschlussadapter für einen externen Staubsauger
info

Was sind die Vorteile einer Tischkreissäge? Eine Tischkreissäge kann im Vergleich zu einer Handkreissäge dickere und härtere Materialien sägen, da das Sägeblatt in der Regel größer, der Motor stärker ist. Mit einem solchen Gerät sind Handwerker allerdings an einen Ort gebunden. Die Nutzung einer Handkreissäge ist deutlich flexibler.

FAQ

Wie lang ist das Kabel der Trotec PCSS 10-1400 Handkreissäge?
Es hat eine Länge von 3 Metern.
Wie groß ist die Kreissäge?
Die Trotec PCSS 10-1400 Handkreissäge misst 24,5 Zentimeter in der Länge x 31,5 Zentimeter in der Breite x 26 Zentimeter in der Höhe.
Welche Abmessungen hat die Grundplatte?
Die Grundplatte misst 15 Zentimeter in der Länge x 30 Zentimeter in der Breite.
Ist die Kreissäge in Betrieb laut?
Der Schalldruckpegel im Betrieb liegt bei 89 Dezibel.

10. WORKPRO Mini Kreissäge – Mini-Handkreissäge mit zwei Sägeblättern

Die Mini Kreissäge von Workpro hat eine Leistung von 750 Watt und eine Drehzahl von bis zu 4.700 Umdrehungen pro Minute. Mit den im Lieferumfang enthaltenen Sägeblättern lässt sich mit dem Gerät Holz, Fliesen, Kunststoff, PVC und weiche Metalle problemlos schneiden. Das Sägeblatt lässt sich schnell wechseln, ein Knopfdruck und das Verwenden des inkludierten Inbusschlüssels reicht hierfür aus.

info

Mit zahlreichem Zubehör ausgestattet: Im Lieferumfang befinden sich neben der Mini-Kreissäge zwei unterschiedliche Sägeblätter, ein Inbusschlüssel zum Wechsel der Blätter, eine Führungsschiene und zwei Ersatz-Kohlebürsten.

Die Kreissäge ist mit einer festen Metallschutzabdeckung ausgestattet, welche verhindern, dass Funken während der Verwendung nach oben fliegen. Außerdem ist das Sägeblatt durch eine bewegliche Metallabdeckung geschützt. Versehentliches Starten der Maschine wird duch ein Doppelknopf-Design verhindert: Nur wenn beide Knöpfe gleichzeitig betätigt werden, startet das Werkzeug. Die maximale Schnitttiefe der Säge liegt bei 45 Millimetern.

Die Handkreissäge von Workpro erlaubt sowohl rechtwinkliges als auch abgeschrägtes Schneiden in einem Winkel zwischen 0 und 45 Grad. Der ergonomisch geformte Gummigriff verhindert Abrutschen und an der Seite befindet sich ein Staubsaugeranschluss. Durch die mitgelieferte Führungsschine sind zudem präzise, parallele Schnitte möglich.

info

Was sind die Vorteile von Mini-Handkreissägen? Eine Mini-Handkreissäge ist eine kleine Version der klassischen Handkreissäge. Damit können Heimwerker selbst schwer erreichbare Ecken oder knifflige Stellen bearbeiten. Hinzu kommt das geringe Gewicht, das die Handhabung vereinfacht. Welche Nachteile eine Mini-Handkreissäge aufweist, erfahren Interessierte im Ratgeber.

FAQ

Lässt sich die Drehzahl der WORKPRO Mini Kreissäge individuell regeln?
Nein, die Drehzahl regelt der Motor automatisch.
Eignet sich die Handkreissäge für Linkshänder?
Ja, die Knöpfe sind nicht seitlich angebracht.
Ist ein Aufbewahrungskoffer im Lieferumfang enthalten?
Nein, die WORKPRO Mini Kreissäge kommt ohne Koffer.
Welchen Innendurchmesser hat die Aufnahme der Sägeblätter?
Der Durchmesser der Aufnahme beträgt 9,5 Millimeter.
Wie schwer ist die Kreissäge?
Die Handkreissäge wiegt 3,3 Kilogramm.

11. Einhell TE-CS 190/1 Handkreissäge mit Sägetisch aus Aluminium

Die Einhell TE-CS 190/1 Handkreissäge hat eine Leistung von 1.500 Watt und kommt auf eine Drehzahl von 6.000 Umdrehungen pro Minute. Die Schnitttiefe und der Neigungswinkel lassen sich laut Hersteller jeweils stufenlos einstellen. Die Handkreissäge hat eine Schnitttiefe von maximal 66 Millimetern bei einem Neigungswinkel von 90 Grad und von maximal 48 Millimetern bei einem Neigungswinkel von 45 Grad. Der Sägetisch besteht aus Aluminium, eine Führungsschiene ist optional als Zubehör erhältlich. Ein großer Griffbügel soll einen sicheren und festen Halt sowie ein angenehmes Arbeitsgefühl bieten.

success

Für Profis und Einsteiger geeignet: Die Einhell TE-CS 190/1 Handkreissäge ist laut Hersteller durch die einfache, werkzeuglose Einstellung in Schnitttiefe und Neigungswinkel für Profis, aber auch für Einsteiger geeignet. Darüber hinaus gestaltet sich der Sägeblattwechsel durch die Spindelarretierung einfach.

Für den Sägeblattwechsel wird lediglich ein Schlüssel benötigt, der mit der Säge geliefert wird. Darüber hinaus befinden sich im Lieferumfang der Handkreissäge von Einhell ein Parallelanschlag, ein Staubabsaugadapter und ein Hartmetall-Sägeblatt. Der Staubsaugeradapter soll für einen sauberen Arbeitsplatz sorgen. Für eine optimale Ausleuchtung der Schnittfläche sorgt laut Hersteller eine LED-Beleuchtung. Die Handkreissäge ist mit Sägeblättern mit einem Durchmesser von 190 Millimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern verwendbar.

info

Welche Vorteile bietet eine Laserführung? Manche Handkreissägen haben eine Laserführung, die für Anfänger sehr praktisch sein kann. Denn wer noch wenig Erfahrung hat, kann nur schwer einschätzen, ob sich das Sägeblatt wirklich auf der Markierung befindet. Der Laser zeigt an, wo das Sägeblatt genau sägt.

FAQ

Wie lauten die Maße der Einhell TE-CS 190/1 Handkreissäge?
Sie misst 38,1 Zentimeter in der Länge x 25,7 Zentimeter in der Breite x 26,3 Zentimeter in der Höhe.
Wie schwer ist die Säge?
Die Einhell TE-CS 190/1 Handkreissäge wiegt 4,67 Kilogramm.
Welchen Stromanschluss benötigt die Kreissäge?
Die Stromversorgung erfolgt über eine herkömmliche Steckdose mit 230 Volt Spannung.
Hat die Maschine einen Sanftanlauf?
Nein, die Handkreissäge hat keinen Sanftanlauf.

Was ist eine Handkreissäge?

Eine Kreissäge ist ein Werkzeug, das mit einem rotierenden Sägeblatt unterschiedliche Materialien durchtrennen kann. Im Vergleich zu einer stationären Tischkreissäge, bei der das Arbeitsstück über den Arbeitstisch geführt wird, wird bei einer Handkreissäge das Werkzeug über das Arbeitsstück geführt – eine Handkreissäge lässt sich also ortsunabhängig und flexibel einsetzen. Handkreissägen sind kompakt gebaut und werden von einem Elektromotor angetrieben.

Handkreissägen werden überwiegend genutzt, um Holz zuzuschneiden. Auf dem Markt gibt es verschiedene Holz-Sägeblätter – für die Bearbeitung von Hartholz ist beispielsweise ein extra gehärtetes Sägeblatt erhältlich. Für ein präzises Schnittbild ist hingegen ein Feinsägeblatt mit 60 oder mehr Zähnen ideal. Wer Holz grob zuschneiden will, sollte zu einem Sägeblatt mit einer groben Zahnung (Flachzahn) greifen.

info

Mittelweg Universalsägeblatt: Wer unterschiedliche Hölzer sägen will, sollte sich ein Universalsägeblatt für Holz zulegen.

Handkreissäge TestDie meisten Handkreissägen eignen sich nicht nur zur Bearbeitung von Holz, sie können mit einem entsprechenden Sägeblatt auch für die folgenden Materialien eingesetzt werden:

  • Metall: Handkreissägen sind für die Bearbeitung von sogenannten Nicht-Eisen-Metallen geeignet. Zu ihnen zählen beispielsweise Aluminium, Bronze und Kupfer. Das Durchtrennen härterer Metalle ist mit einer Handkreissäge hingegen oft mühsam und gefährlich.
  • Kunststoff: Mit einer Handkreissäge lassen sich verschiedene Kunststoffe zersägen. Dazu zählen etwa PVC, Plexiglas, Nylon, Hartpapier, Glasfaserplatten, Schichtplatten und Kunststoffprofile.
  • Stein: Einige Handkreissägen eignen sich sogar zum Schneiden von Steinen, etwa wenn Pflastersteine verlegt werden. Zur Steinbearbeitung geeignete Handkreissägen sind in aller Regel qualitativ hochwertig und entsprechend teuer.

Wie funktioniert eine Handkreissäge?

Ein Elektromotor treibt das Sägeblatt einer Handkreissäge an. Je nach Modell wird der Motor von der 230-Volt-Steckdose oder vom Akku gespeist. Bei konventionellen Handkreissägen ist das Sägeblatt – im Vergleich zu einer sogenannten Tauchsäge – fest mit der Grundplatte beziehungsweise Führungsplatte verbunden. Es ist eine rechteckige Platte, die während des Sägens für einen stabilen Stand sorgt. An ihr lassen sich der Parallelanschlag oder eine Führungsschiene befestigen.

Seitlich vor dem Sägeblatt befinden sich in der Regel die Skalen für den Schnittwinkel und die Schnitttiefe. Viele Handkreissägen erlauben eine stufenlose Einstellung über einen Hebel. Bei einer geringen Schnitttiefe senkt sich die Grundplatte ab und es schaut nur noch ein kleiner Teil des Sägeblattes heraus. Wird hingegen ein Winkel gewählt, kippt die Handkreissäge mit Ausnahme der Grundplatte leicht zur Seite.

info

Hinterschnittfunktion als zusätzlicher Vorteil: Viele Profi-Handkreissägen sind mit einer Hinterschnittfunktion ausgestattet. Es kann beispielsweise ein Winkel von -1 Grad gewählt werden, um noch bessere Verbindungen herzustellen. Wer ein Werkstück mit einem Winkel von 90 Grad und das zu verbindende Stück mit 89 Grad sägt, erhält einen Spalt von einem Grad, der mit Leim gefüllt werden kann, um die beiden Werkstücke zu verbinden.

Die meisten Handkreissägen haben zur Sicherheit eine Pendelhaube, die das Sägeblatt unten abdeckt. Wird die Säge angesetzt und in Richtung des Werkstücks bewegt, schiebt sich die Haube automatisch zurück und gibt das Sägeblatt frei. Ein weiteres nützliches Extra ist eine Staubabsaugung, die die entstehenden Sägespäne einsaugt und in einen Staubsack oder eine Staubbox befördert. Alternativ lässt sich oft ein Staubsauger anschließen. Einige Sägen sind mit einem Staubgebläse vor dem Sägeblatt ausgestattet, das dafür sorgt, dass keine Späne die Schnittstelle bedecken und so die Sicht behindern.

Wie wird eine Handkreissäge verwendet?

Tipps & HinweiseEine Handkreissäge ist grundsätzlich ein gefährliches Werkzeug, das bei falscher Handhabung schnell ernste Verletzungen verursachen kann. Gerät etwa die Hand in das rotierende Sägeblatt, kann das zum Verlust eines oder mehrerer Finger führen. Handkreissägen gehören statistisch zu den gefährlichsten Werkzeugen, selbst erfahrene Hand- und Heimwerker unterschätzen sie immer wieder. Deswegen ist es wichtig, sich mit den folgenden Dingen vertraut zu machen:

  1. Bedienungsanleitung durchlesen: In der Bedienungsanleitung stehen Hinweise und Vorgaben für einen unfallfreien Gebrauch, an die sich Heimwerker und professionelle Handwerker gleichermaßen halten sollten.
  2. Nur konzentriert verwenden: Eine Handkreissäge darf nur bei voller Konzentration verwendet werden. Von der Arbeit mit einer Säge unter Drogen-, Alkohol- oder Tabletteneinfluss wird dringend abgeraten.
  3. Erst Einstellungen vornehmen: Vor Beginn der Arbeit sollten alle Einstellungen vorgenommen und erst dann das Gerät gestartet werden. Vorzunehmende Einstellungen sind etwa die Befestigung des geeigneten Sägeblatts, Schnittwinkel, Schnitttiefe, Drehzahl und Montage einer Staubabsaugung.
  4. Schnittlinie einzeichnen: Das Werkstück muss fixiert werden, sodass es nicht verrutschen kann. Nun kann der Nutzer die gewünschte Schnittlinie in das Material einzeichnen. Eine Markierung ist bei der Arbeit mit einer Führungsschiene oder einem Parallelanschlag nicht notwendig.
  5. Handkreissäge einschalten: Jetzt erst wird die Handkreissäge ans Stromnetz angeschlossen. Der Handwerker sollte einen sicheren Stand einnehmen und den Grundplattenanfang auf dem Werkstoff absetzen. Die Säge wird angeschaltet und langsam an der markierten Linie entlanggeführt.
  6. Säge ausschalten: Ist das Werkstück durchtrennt, sollte die Handkreissäge unverzüglich ausgeschaltet und vom Stromnetz genommen werden.

Die meisten Unfälle mit einer Handkreissäge entstehen durch Werkstücke oder Späne, die in Richtung des Handwerkers geschleudert werden. Oft ist auch ein Abrutschen der Hand oder ein technischer Mangel des Geräts die Ursache für eine Verletzung. Nicht selten liegt es am fehlenden Wissen des Anwenders, wenn gefährliche Situationen entstehen oder versucht wird, ungeeignetes Material zu bearbeiten.

Verschiedene Handkreissägearten im Überblick

Handkreissäge VergleichVon kleinen herstellerspezifischen Unterschieden abgesehen, funktionieren alle Handkreissägen gleich. Handkreissägen lassen sich in drei Arten einteilen:

Die klassische Handkreissäge

Eine klassische Handkreissäge hat ein Kabel für die 230-Volt-Haushaltssteckdose. Diese Sägen haben die höchste Motorleistung und können beinahe jedes Material durchtrennen. Der Stromanschluss erlaubt einen problemlosen Dauereinsatz, der Motor läuft immer konstant, die Schnitte sind präzise.

Der Nachteil klassischer Handkreissägen ist die Abhängigkeit von einer Steckdose – dadurch sind Mobilität und Flexibilität eingeschränkt. Ein achtlos verlegtes Stromkabel birgt eine gewisse Unfallgefahr.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile einer klassischen Handkreissäge:

  • Konstant laufender, leistungsstarker Motor
  • Für viele Materialien geeignet
  • Keine Zusatzkosten, Ausnahme: Verlängerungskabel
  • Dauereinsatz möglich
  • Auf Steckdose angewiesen
  • Störendes Kabel, oft zu kurz

Die Akku-Handkreissäge

Eine Akku-Handkreissäge bezieht ihre Energie aus einem wiederaufladbaren Akkumulator. Ist der Akku leer, lässt er sich in der Regel einfach gegen einen vollen auswechseln, sodass weitergearbeitet werden kann. Mit einer Akku-Handkreissäge ist der Anwender von einer Steckdose unabhängig und somit flexibler. Auch gibt es kein störendes Kabel, was die Handhabung vereinfacht. Akku-Handkreissägen sind darüber hinaus meist leichter und kompakter als kabelgebundene Sägen, allerdings auch leistungsschwächer – was bedeutet, dass Akku-Handkreissägen nicht für alle Materialien geeignet sind.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile einer Akku-Handkreissäge:

  • Geringes Gewicht
  • Handlich und kompakt
  • Flexibler Einsatz möglich
  • Geringe Leistung
  • Längerer Einsatz nur mit mehreren Akkus möglich
  • Nicht für alle Materialien stark genug

Die Mini-Handkreissäge

Eine Mini-Handkreissäge ist sehr kompakt und damit sehr flexibel einsetzbar. Die Mini-Handkreissäge eignet sich für Feinarbeiten und ist auch an engen Stellen und Ecken einsetzbar. Das geringe Gewicht vereinfacht die Handhabung. Die Sägen haben einen kleinen Motor und sind meist günstiger als ihre großen Brüder.

Aufgrund des kleineren Motors ist die Leistung von Mini-Handkreissägen nicht mit der einer herkömmlichen Handkreissäge vergleichbar. Das Sägeblatt ist darüber hinaus kleiner, was zu einer geringeren Schnitttiefe führt. Bei harten und dicken Werkstoffen gerät eine Mini-Handkreissäge schnell an ihre Grenzen.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile einer Mini-Handkreissäge:

  • Kompakt und flexibel einsetzbar
  • Geringes Gewicht
  • Günstig in der Anschaffung
  • Bedienung mit einer Hand möglich
  • Für Feinarbeiten geeignet
  • Geringe Schnitttiefe
  • Schwache Motorleistung
  • Nicht für alle Materialien geeignet
info

Besonderheit Tauchsäge: Anders als bei einer klassischen Handkreissäge sind Sägeblatt und Grundplatte einer Tauchsäge nicht als Einheit miteinander verbunden. Das Sägeblatt kann bei der Tauchfunktion vielmehr frei schwingen. Daher muss das Zuschneiden nicht an einer Kante des Werkstücks beginnen. Es kann auch in der Mitte mit einem sogenannten Tauchschnitt begonnen werden. Tauchsägen sind in der Regel teurer als Handkreissägen.

Wichtige Kaufkriterien für eine Handkreissäge

Achtung: Das sollten Sie wissen!Handkreissägen sind einerseits sehr nützliche Werkzeuge, andererseits aber echte Gefahrenquellen, wenn sie Konstruktionsmängel haben oder qualitativ minderwertig sind. Damit sich Heimwerker für die richtige Handkreissäge entscheiden, sollten sie die folgenden Kaufkriterien beachten:

  • Art der Säge: Wer viel mit der Handkreissäge arbeitet und dabei dicke und harte Werkstoffe trennt, sollte zu einer klassischen Handkreissäge mit einer hohen Motorleistung greifen. Geht es dagegen eher um eine flexible und sporadische Nutzung, eignet sich eine Akku-Handkreissäge besser. Wer mit der Kreissäge nur ab und zu dünne Materialien trennen will, kann zu einer Mini-Handkreissäge greifen.
  • Leistung: Die Leistung gibt an, wie schnell mit der Säge gearbeitet werden kann und welche Materialien sich durchtrennen lassen. Eine gute Handkreissäge sollte mindestens eine Leistung von 1.000 Watt aufweisen. Damit lassen sich harte und dicke Materialien sägen. Es gilt: Je härter und dicker das Material ist, desto höher muss die Leistung der Handkreissäge sein. Für das sporadische Sägen dünner Weichhölzer reicht meist schon eine Leistung zwischen 400 und 800 Watt aus.
  • Leerlaufdrehzahl: Die Drehzahl einer Handkreissäge geben Hersteller in Umdrehungen pro Minute an. Ein guter Richtwert ist eine Drehzahl von etwa 5.000 Umdrehungen pro Minute.
  • Schnitttiefe: Die Schnitttiefe gibt an, wie tief mit der Säge in das Werkstück geschnitten werden kann. Eine günstige Handkreissäge bietet eine Schnitttiefe von maximal 40 bis 50 Millimetern – solche Sägen kommen schnell an ihre Grenzen. Deshalb ist es oft sinnvoller, eine Handkreissäge mit einer höheren maximalen Schnitttiefe von 70 bis 100 Millimetern zu wählen. Die Schnitttiefe hängt vom Durchmesser des Sägeblatts und vom Neigungswinkel ab. Eine größere Schnitttiefe bei einem Winkel von 90 Grad lässt sich durch Sägeblätter mit einem größeren Durchmesser erreichen. Wer eine Handkreissäge kaufen will, sollte vorab überprüfen, ob die Schnitttiefe stufenlos einstellbar ist.
  • Beste HandkreissägeNeigungswinkel: Für Gehrungsschnitte ist es sinnvoll, eine Handkreissäge mit einem Schwenkbereich auszuwählen. Die meisten Handkreissägen haben eine Neigungsfunktion von 0 bis 45 Grad. Profi-Handkreissägen sind oft mit einem größeren Neigungsbereich ausgestattet. Vorteilhaft ist es, wenn die Säge mit einer Neigungswinkel-Skala ausgestattet ist, die es ermöglicht, den Neigungswinkel stufenlos einzustellen.
  • Ausstattung: Es gibt Ausstattungsmerkmale, über die jede Handkreissäge verfügen sollte. Eines davon ist die Staubabsaugung. Viele Handkreissägen sind darüber hinaus mit einem Gebläse ausgestattet, das die Späne für eine klare Sicht von der Schnittstelle bläst. Eine weitere nützliche Funktion für Anfänger ist eine Laserführung. Der Laser zeigt an, wo das Sägeblatt sägt und ermöglicht so präzise Schnitte. Ein Zusatzhandgriff kann die Bedienung der Kreissäge erleichtern.
  • Sägeblatt: Die meisten Handkreissägen werden mit einem oder mehreren Sägeblättern angeboten. Ein größerer Durchmesser ermöglicht größere Schnitttiefen, die Anzahl der Zähne entscheidet darüber, wie fein und sauber die Schnittergebnisse ausfallen. Beim Kauf einer Handkreissäge sollte getestet werden, wie das Kreissägeblatt ausgetauscht wird. Der Sägevorgang sollte möglichst rasch und leicht gelingen.
  • Parallelanschlag: Fast jede Handkreissäge wird mit einem Parallelanschlag angeboten. Er ist nützlich, sofern mehrere passgenaue Werkstücke zugeschnitten werden sollen. Mit dem Parallelanschlag gelingt das ohne das wiederholte Anzeichnen des Sägeschnitts.
  • Gewicht und Kabellänge: Das Gewicht hat einen großen Einfluss auf die Handhabung der Handkreissäge. Viele Modelle wiegen zwischen 4 und 7 Kilogramm, Mini-Handkreissägen weisen oft ein Gewicht von unter 4 Kilogramm auf. Mit einem leichteren Gerät ist die Arbeit nicht so anstrengend. Das gilt auch und vor allem für Überkopfarbeiten und Arbeiten mit einer Hand. Andererseits ist eine leichte Handkreissäge meist leistungsschwächer. Handelt es sich um eine netzbetriebene Säge, ist die Kabellänge ebenfalls ein wichtiger Faktor. Ist das Kabel lang, erübrigt sich in den meisten Fällen ein Verlängerungskabel.

5 wichtige Sicherheitsfunktionen von Handkreissägen

Darauf sollten Sie achtenViele Handkreissägen sind mit mehreren Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Wichtige Sicherheitsfunktionen sind unter anderem:

  • Der Überhitzungsschutz: Wenn die Handkreissäge zu sehr belastet wird und überhitzt, schaltet sie sich automatisch ab. Dies verhindert eine Beschädigung des Elektromotors. Sobald die Maschine abgekühlt ist, lässt sie sich wieder einschalten.
  • Die Wiederanlaufsperre: Die Wiederanlaufsperre wird auch als Wiederanlaufschutz beziehungsweise als Einschaltsperre bezeichnet. Sofern es während der Sägearbeiten zu einem Stromausfall kommt, sorgt die Wiederanlaufsperre dafür, dass das Gerät nach dem Stromausfall nicht automatisch wieder anläuft und den Nutzer eventuell verletzt.
  • Der Notausschalter: Wenn der Notausschalter betätigt wird, schaltet sich die Säge sofort aus.
  • Der Sanftanlauf: Durch den Sanftanlauf, auch Softstart genannt, läuft die Handkreissäge langsam an. Das vermeidet einen Rückschlag, gleichzeitig fällt die Arbeit mit der Säge durch diese Funktion leichter.
  • Der Doppeleinschalter: Ein Doppeleinschalter verhindert, dass die Handkreissäge unbeabsichtigt eingeschaltet wird. An einer Säge mit Doppeleinschalter müssen zwei Tasten gleichzeitig betätigt werden, um das Gerät einzuschalten.

Wichtige Sicherheitshinweise im Überblick

Damit die Sicherheit des Handwerkers und anderer Personen im Umkreis beim Arbeiten gewährleistet ist, sollten die folgenden Hinweise beachtet werden:

  • Es darf niemals in den Sägebereich oder unter das Werkstück gegriffen werden.
  • Handwerker sollten niemals Schmuck oder weite Kleidung tragen, lange Haare sollten zusammengebunden werden.
  • Niemals ablenken lassen. Falls es doch zu einer Ablenkung – wie beispielsweise einem Telefonanruf – kommt, sollte die Handkreissäge ausgeschaltet und vom Stromnetz genommen werden.
  • Kinder oder Laien dürfen nicht mit der Handkreissäge in Kontakt kommen. Allein das stillstehende Sägeblatt kann schon Verletzungen verursachen.
  • Die richtige Schutzausrüstung ist von enormer Bedeutung: Es sollten immer rutschfeste Sicherheitsschuhe, eine Schutzbrille, eine Staubmaske und ein Gehörschutz getragen werden. Möglichst alle Körperteile sollten mit passender Schutzkleidung bedeckt sein.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Im Bereich der Elektrowerkzeuge tummeln sich seit einigen Jahren viele unbekannte Hersteller und Marken, deren Handkreissägen nicht immer eine einwandfreie Qualität aufweisen. Daher setzen viele Handwerker lieber auf Sägen der folgenden renommierten Hersteller und Marken:

  • Einhell: Die Einhell Germany AG ist ein deutscher Werkzeughersteller mit Sitz in Landau an der Isar. Das Unternehmen gliedert sich in zwei zentrale Geschäftsfelder – „Werkzeuge“ und „Garten und Freizeit“. Gegründet wurde Einhell im Jahr 1964 von Namensgeber Hans Einhell und seinem Neffen Josef Thannhuber. Der Konzern beschäftigt heute weltweit knapp 1.600 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von über 600 Millionen Euro.
  • Bosch: Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahr 1886 von Namensgeber Robert Bosch gegründet und hat seinen rechtlichen Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist unter anderem als Hersteller von Industrietechnik, Haushaltsgütern sowie von Energie- und Gebäudetechnik bekannt. Bosch ist der weltweit größte Automobilzulieferer. Der Konzern beschäftigt weltweit knapp 400.000 Mitarbeiter.
  • Makita: Makita ist ein japanisches Unternehmen, das Elektrowerkzeuge herstellt. Es wurde im Jahr 1915 von Namensgeber Mosaburo Makita in Anjo gegründet und hat noch heute dort seinen Sitz. Makita besitzt weltweit zehn Produktionsstätten, unter anderem in Deutschland, Großbritannien, China und Thailand. Das Sortiment umfasst Benzin-, Elektro- und Akku-Werkzeuge. Nach eigener Aussage beschäftigt Makita derzeit über 16.000 Mitarbeiter.
  • Trotec: Die Trotec GmbH mit Sitz in Heinsberg im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist ein deutsches Unternehmen, das seit vielen Jahren Maschinen und Lösungen für Industrie und Gewerbe herstellt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1952. Zum Sortiment von Trotec gehören unter anderem Luftent- und -befeuchter, Ventilatoren, Klimageräte und Elektrowerkzeuge. Nach eigener Angabe beschäftigt Trotec über 250 Mitarbeiter in seinen Fertigungsstätten.

Darüber hinaus gibt es weitere bekannte Hersteller und Marken wie Metabo.

FAQ: Häufige Fragen rund um Handkreissägen

Welche ist die beste Handkreissäge?

Eine pauschale Antwort auf die Frage ist schwer möglich, da sie von den Anforderungen des Käufers an die Handkreissäge abhängt. Während ein Hobby-Heimwerker zum Beispiel nach einer Säge mit einer Führungsschiene sucht, sind für einen Profi womöglich andere Dinge von Bedeutung. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf einer Handkreissäge über die eigenen Anforderungen im Klaren zu sein. Anschließend kann ein Blick in diesen Produktvergleich den persönlichen Testsieger ausmachen.

Wo lohnt sich der Kauf einer Handkreissäge?

Handkreissägen können in einem Elektrofachgeschäft oder Baumarkt vor Ort oder im Idealfall über das Internet erworben werden:

  • Der Baumarkt oder das Fachgeschäft vor Ort bieten den Vorteil einer persönlichen Beratung. Kunden erhalten Antworten auf ihre wichtigsten Fragen und können die Handkreissäge selbst in die Hand nehmen. Die Auswahl ist allerdings meistens überschaubar.
  • Beim Online-Kauf hingegen gibt es deutlich bessere Vergleichsmöglichkeiten. Es stehen zahlreiche Sägen zur Auswahl, die sich auf nur einen Blick vergleichen lassen. Darüber hinaus besteht Zugriff auf zahlreiche Rezensionen anderer Kunden und der Einkauf kann zu jeder Tages- und Nachtzeit von zu Hause aus erledigt werden.

Wie viel kostet eine Handkreissäge?

Der Preis einer Handkreissäge richtet sich nach der Motorleistung, der Ausstattung und Qualität. Die Preisspanne reicht je nach Hersteller und Ausstattung von etwa 50 Euro bis in den hohen dreistelligen Bereich. Für Hobby-Handwerker reicht in der Regel ein günstiges Modell aus, das mit Zubehör erweiterbar ist, wenn sich die Ansprüche ändern.

Hat jede Handkreissäge eine Führungsschiene?

Nein, das Gegenteil ist eher der Fall. Meistens ist keine Führungsschiene im Lieferumfang enthalten und für viele Handkreissägen gibt es gar keine passenden Hilfen. Beim Kauf sollte deswegen auf den Lieferumfang geachtet und beim Hersteller nachgefragt werden, ob es möglich ist, eine Führungsschiene optional als Zubehör zu erwerben.

Eignet sich jede Handkreissäge für Linkshänder?

Nein, die meisten Handkreissägen sind für Rechtshänder ausgelegt, die Handhabung gestaltet sich für Linkshänder meistens schwieriger. Zum einen befindet sich für sie der Griff auf der falschen Seite, zum anderen ist die Sicht auf den Schnittbereich eingeschränkt. Mit etwas Übung ist der Schnitt zwar machbar, aber umständlich. Viele Hersteller bieten spezielle Handkreissägen für Linkshänder an, die seitenverkehrt aufgebaut sind.

Bis zu welcher Uhrzeit ist die Nutzung von Kreissägen erlaubt?

In der Regel lässt sich eine Handkreissäge in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr bedenkenlos nutzen. Es sollte immer nochmal in die Verordnung der eigenen Kommune geschaut werden. Denn Kreissägen machen viel Lärm, mehr als 100 Dezibel Schallleistungspegel sind eher die Regel als die Ausnahme. In Ruhezeiten und an Sonn- und Feiertagen sollte die Säge aus Rücksicht auf die Nachbarn nicht verwendet werden.

Steht ein Handkreissägen-Test der Stiftung Warentest zur Verfügung?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat im Oktober 2010 einen Stich- und Handkreissägen-Test durchgeführt. Dabei untersuchten die Experten 14 Produkte – 7 Stichsägen und 7 Handkreissägen. Die Modelle im Test stammten zum Teil aus dem unteren, zum Teil aus dem höheren Preissegment.

Im Handkreissägen-Test überprüften die Experten vier günstige Modelle, die jeweils mit der Testnote „Mangelhaft“ bewertet wurden. Die höherpreisigen Handkreissägen erhielten jeweils die Testnote „Gut“. Mehr zum Handkreissägen-Test und dem Testsieger der Stiftung Warentest gibt es hier.

Ein aktuellerer Handkreissägen-Test der Stiftung Warentest steht nicht zur Verfügung. Dafür führte die Stiftung Warentest im März 2016 einen Stichsägen-Test durch. Dabei testeten die Experten 19 Stichsägen. Darunter befanden sich im Test 16 Modelle mit Netzkabel und 3 Geräte mit Akku. Der Stichsägen-Test der Stiftung Warentest kann hier aufgerufen werden.

Hat Öko-Test einen Handkreissägen-Test mit Testsieger durchgeführt?

Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat bislang noch keine Handkreissägen unter die Lupe genommen. Genau wie die Stiftung Warentest hat das Verbrauchermagazin aber einige Stichsägen getestet. Der Stichsägen-Test fand bereits im Jahr 2012 statt. In dem Test testeten die Experten acht verschiedene Modelle. Hier lassen sich Test und Testsieger einsehen.

Glossar

Aluminium
Aluminium ist ein silbrig-weißes Leichtmetall und das in der Erdkruste am häufigsten vorkommende Metall.
Amperestunden
Die Amperestunde ist eine Maßeinheit für die elektrische Ladung. Eine Amperestunde ist die Ladung, die innerhalb einer Stunde durch einen Leiter fließt, wenn der elektrische Strom konstant ein Ampere beträgt.
Bohrung
Die Bohrung eines Sägeblatts ist neben dem Durchmesser entscheidend dafür, auf welcher Handkreissäge es verwendet werden kann.
Neigungswinkel
Der Neigungswinkel gibt an, wie sehr sich eine Handkreissäge neigen lässt, um beispielsweise Gehrungsschnitte durchführen zu können. Er ist an den meisten Sägen stufenlos einstellbar.
Parallelanschlag
Ein Parallelanschlag ist ein nützliches Zubehör, falls mehrere passgenaue Werkstücke ohne Anzeichnen zugeschnitten werden sollen.
Schnitttiefe
Die Schnitttiefe gibt an, wie tief Handwerker mit einer Handkreissäge in das Werkstück schneiden können.
Volt
Volt ist die Einheit für die elektrische Spannung. Sie hat das Einheitenzeichen V und wurde nach dem italienischen Physiker Alessandro Volta benannt.
Watt
Das Watt ist die Einheit für die Leistung. Sie hat das Einheitenzeichen W und wurde nach dem schottischen Wissenschaftler James Watt benannt.

Folgende 2 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Tacklife TCS115A Handkreissäge – Mini-Handkreissäge inklusive 6 Sägeblättern
Die Tacklife TCS115A Handkreissäge ist eine Mini-Handkreissäge, die über Netzstrom betrieben wird und eine Leistung von 710 Watt bietet. Die Säge erreicht bis zu 3.500 Umdrehungen pro Minute, die maximale Schnitttiefe liegt bei 43 Millimetern. Beim Einstellen einer Neigung von 45 Grad eignet sie sich für Zuschnitte mit einer Tiefe von maximal 29 Millimetern. Der Neigungsbereich der Mini-Handkreissäge beträgt 0 bis 45 Grad. Der ergonomische Griff lässt sich laut Hersteller entweder mit einer oder zwei Händen bedienen und ist für eine erhöhte Stabilität mit Metall verstärkt. Eine Schutzhaube aus Aluminium soll die Sicherheit beim Sägen erhöhen.
info

Mit zahlreichen Funktionen ausgestattet: Zu den Funktionen der Tacklife TCS115A Handkreissäge zählen ein Staubauslass, ein Laser und ein doppelter Sicherheitsschalter. Über den Staubauslass lässt sich die Säge mit einem Staubbeutel beziehungsweise einem Sauger verbinden. Der Laser zeigt die Schnittlinie an. Der doppelte Sicherheitsschalter verhindert ein versehentliches Einschalten der Säge: Es müssen zwei Tasten zeitgleich betätigt werden, um die Säge einzuschalten.
Geliefert wird die Handkreissäge unter anderem mit einem Parallelanschlag und einem Inbusschlüssel. Darüber hinaus wird die Kreissäge mit sechs Sägeblättern angeboten. Zu ihnen gehören:
  • Zwei Sägeblätter mit 24 Zähnen und einem Sägeblattdurchmesser von 120 Millimetern
  • Zwei Sägeblätter mit 60 Zähnen und einem Sägeblattdurchmesser von 115 Millimetern
  • Zwei Körnung-Diamantklingen mit einem Sägeblattdurchmesser von 115 Millimetern
Der Hersteller gewährt auf die Mini-Handkreissäge eine Garantie von 2 Jahren.

FAQ

Lässt sich die Drehzahl der Tacklife TCS115A Handkreissäge individuell regeln?
Nein, die Drehzahl regelt der Motor automatisch.
Eignet sich die Handkreissäge für Linkshänder?
Nein, laut Hersteller sind die Position des Einschaltknopfes und die Griffseite dafür eher ungeeignet.
Hat die Säge eine Schutzhülle?
Ja, die Tacklife TCS115A Handkreissäge hat eine Schutzhülle aus Aluminium.
Wie erfolgt die Stromversorgung?
Zur Inbetriebnahme wird die Handkreissäge an eine herkömmliche Steckdose mit 230 Volt angeschlossen.
Wie schwer ist die Kreissäge?
Die Handkreissäge wiegt 4,5 Kilogramm.
weniger anzeigen
Tacklife PES03A Handkreissäge mit Kupfermotor, Laser und Gebläsefunktion
Die Tacklife PES03A Handkreissäge bietet eine Leistung von 1.500 Watt und schafft eine Drehzahl von bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute. An der Säge lassen sich sowohl die Schnitttiefe als auch der Neigungswinkel stufenlos einstellen. Der Neigungsbereich liegt bei 0 bis 45 Grad. Bei einem Neigungswinkel von 45 Grad beträgt die maximale Schnitttiefe 45 Millimeter. Wer die Säge in einem Neigungswinkel von 90 Grad nutzt, profitiert von einer maximalen Schnitttiefe von 65 Millimetern. Die Handkreissäge ist mit allen Sägeblättern mit einem Durchmesser von 190 Millimetern kompatibel.
success

Mit Laseranzeige und Gebläsefunktion: Ein besonderes Feature der Tacklife PES03A Handkreissäge ist die Laseranzeige. Dank ihr sollen mit der Säge präzise Zuschnitte einfacher möglich sein. Hinzu kommt, dass die Säge mit einem Staubgebläse versehen ist, durch das die Sägestrecke von Spänen und Staub befreit wird, um die Schnittlinie gut sehen zu können.
Die Handkreissäge verfügt über einen weichen Gummigriff und über ein Schutzgehäuse, das aus einer Aluminiumlegierung besteht. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 3 Meter langes Kabel und ein Doppelschalter. Durch den Doppelschalter kann die Handkreissäge nur eingeschaltet werden, sofern zwei Tasten gleichzeitig betätigt werden. An der Säge lässt sich dank eines mitgelieferten Adapters eine Absaugung anschließen. Zum weiteren Lieferumfang gehören:
  • Ein Innensechskantschlüssel
  • Ein Staubabsauganschluss
  • Ein Parallelanschlag
  • Zwei Sägeblätter: Ein 40T-Blatt für Sperrholz oder Weichmetall und ein 24T-Sägeblatt zur Bearbeitung von Holz

FAQ

Welche Maße hat die Tacklife PES01A Handkreissäge?
Sie misst 30 Zentimeter Länge x 25 Zentimeter Breite x 18 Zentimeter Tiefe.
Gibt es eine Garantie auf die Säge?
Ja, der Hersteller gewährt auf die Tacklife PES01A Handkreissäge eine Garantie von 24 Monaten. Eine entsprechende Garantiekarte ist im Lieferumfang enthalten.
Wie schwer ist die Säge?
Die Handkreissäge wiegt 5,24 Kilogramm.
Ist die Führung mit einer Hand möglich?
Ja, dennoch rät der Hersteller immer zu einer Verwendung mit zwei Händen.
weniger anzeigen

Handkreissägen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Handkreissäge

  Produkt Datum Preis  
1. Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge 03/2021 109,00€ Zum Angebot
2. Bosch PKS 55 A Handkreissäge 03/2021 87,95€ Zum Angebot
3. Makita HS7601J Handkreissäge 03/2021 142,49€ Zum Angebot
4. Bosch PKS 66 AF Handkreissäge 03/2021 124,74€ Zum Angebot
5. HYCHIKA Handkreissäge 06/2021 65,98€ Zum Angebot
6. Makita DHS680RMJ Handkreissäge 03/2021 515,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge