12 Heißluftfritteusen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Fritteuse für den Genuss ohne Fett – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Frittiert und gesund – passt das zusammen? In Fett gegartes Essen wie Pommes und Co. schmeckt fantastisch, ist in größerer Menge aber (leider) ungesund. Die Lösung für das Problem bietet ein besonderer Küchenhelfer: Die Heißluftfritteuse, auch Airfryer genannt. Durch sie wird die Lieblingsspeise im Handumdrehen zum gesunden Fast-Food-Snack. Sogar Pizza, Brathähnchen, Gemüsesticks und Kuchen können mit dem Allrounder zubereitet werden. Heißluftfritteusen garen Lebensmittel mithilfe eines heißen Luftstroms. Dadurch lassen sich ohne oder mit sehr wenig Fett gleichmäßige, knusprige und kalorienarme Leckereien zaubern.

Der nachfolgende Vergleich stellt 12 Heißluftfritteusen aus verschiedenen Preisklassen vor und vergleicht Ausstattung und Eigenschaften jedes einzelnen Modells. Der anschließende Ratgeber klärt über die Funktionsweise, die Arten und die wichtigsten Kaufkriterien einer Heißluftfritteuse auf. Es werden Vor- und Nachteile verglichen und häufig gestellte Fragen beantwortet. Zu guter Letzt folgt der Blick auf Testsieger und Testergebnisse von Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 unterschiedliche Heißluftfritteusen mit Timer im Vergleich

Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(11.780 Kundenbewertungen)
Hersteller
Princess
Kapazität
5,2 Liter
Leistung
1.700 Watt
Temperatur
80 bis 200 Grad Celsius
Timer
Abmessungen
Keine Angaben
Gewicht
Keine Angaben
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 138,04€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Voelkner 93,08€ digitalo 94,04€ Ebay 101,56€ Computeruniverse 101,56€ Alternate 124,90€
Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(94 Kundenbewertungen)
Hersteller
Tefal
Kapazität
4,2 Liter
Leistung
1.500 Watt
Temperatur
80 bis 200 Grad Celsius
Timer
Abmessungen
27,8 x 33,8 x 33,3 Zentimeter
Gewicht
4 Kilogramm
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 92,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Alternate 74,90€ Ebay 102,20€ Netto 102,95€
Philips HD9260/90 XL Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(2.712 Kundenbewertungen)
Hersteller
Philips
Kapazität
1,2 Liter
Leistung
1.900 Watt
Temperatur
60 bis 200 Grad Celsius
Timer
Abmessungen
38,9 x 38,9 x 38,8 Zentimeter
Gewicht
7,6 Kilogramm
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 156,54€ Idealo Preis prüfen Otto 184,90€ Ebay 156,99€ Media Markt 165,99€ Quelle 184,90€ Neckermann 184,90€ Baur 184,90€
Innsky Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(1.668 Kundenbewertungen)
Hersteller
Innsky
Kapazität
5,5 Liter
Leistung
1.700 Watt
Temperatur
80 bis 200 Grad Celsius
Timer
Abmessungen
38,9 x 32,5 x 35,9 Zentimeter
Gewicht
5 Kilogramm
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 99,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse Philips HD9260/90 XL Heißluftfritteuse Innsky Heißluftfritteuse
Amazon-Bewertung
(11.780 Kundenbewertungen)
(94 Kundenbewertungen)
(2.712 Kundenbewertungen)
(1.668 Kundenbewertungen)
Hersteller Princess Tefal Philips Innsky
Kapazität 5,2 Liter 4,2 Liter 1,2 Liter 5,5 Liter
Leistung 1.700 Watt 1.500 Watt 1.900 Watt 1.700 Watt
Temperatur 80 bis 200 Grad Celsius 80 bis 200 Grad Celsius 60 bis 200 Grad Celsius 80 bis 200 Grad Celsius
Timer
Abmessungen Keine Angaben 27,8 x 33,8 x 33,3 Zentimeter 38,9 x 38,9 x 38,8 Zentimeter 38,9 x 32,5 x 35,9 Zentimeter
Gewicht Keine Angaben 4 Kilogramm 7,6 Kilogramm 5 Kilogramm
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 138,04€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Voelkner 93,08€ digitalo 94,04€ Ebay 101,56€ Computeruniverse 101,56€ Alternate 124,90€ Amazon 92,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Alternate 74,90€ Ebay 102,20€ Netto 102,95€ Amazon 156,54€ Idealo Preis prüfen Otto 184,90€ Ebay 156,99€ Media Markt 165,99€ Quelle 184,90€ Neckermann 184,90€ Baur 184,90€ Amazon 99,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen

1. Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse mit sieben automatischen Programmen

Die Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse arbeitet mit einer Leistung von 1.700 Watt und Temperaturen zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Der herausziehbare und aus BPA-freiem ABS-Kunststoff gefertigte Frittierbehälter bietet ein Fassungsvermögen von bis zu 5,2 Litern. So können Speisen für die ganze Familie oder den Freundeskreis zubereitet werden. Im Innenraum der Fritteuse befindet sich ein herausnehmbarer Frittierkorb und eine Schublade. Sie ist mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sodass Lebensmittel während der Zubereitung nicht anbacken. Beide Elemente sind spülmaschinenfest, um die Reinigung zu erleichtern.

success

Mit umfangreichem Zubehör: Diese Heißluftfritteuse ist mit einer zusätzlichen Backform, sechs Muffin-Formen, einer Silikonmatte, einem Grillrost und einer Pizzapfanne ausgestattet.

Die Bedienung der Princess 182055 XXL erfolgt über ein Digitaldisplay mit Touch-Schaltfläche. Diese Heißluftfritteuse bietet acht vorinstallierte und automatische Programme. Für die sichere Benutzung im Haushalt ist dieses Aerofryer-Modell mit Anti-Rutsch-Füßen und einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Dank Timer-Funktion lässt sich die Zubereitungszeit individuell einstellen.

info

Welche Rolle spielt die Watt-Leistung einer Heißluftfritteuse? Die Watt-Leistung gibt an, wie viel Strom für den Betrieb eines Gerätes erforderlich ist. Hat eine Küchengerät zum Beispiel 2.000 Watt, verbraucht sie pro Stunde 2 Kilowattstunden. Ein Gerät mit höherer Wattzahl verursacht somit höhere Stromkosten. Des Weiteren stellt die Watt-Leistung einen Indikator für die höchstmögliche Betriebstemperatur dar.

FAQ

Welche elektrischen Spannung benötigt die Princess 182055 XXL?
Diese Heißluftfritteuse benötigt eine Spannung von 220 bis 240 Volt.
In welchem Bereich kann der Timer eingestellt werden?
Der Timer der Heißluftfritteuse Princess 182055 XXL kann auf bis zu 60 Minuten eingestellt werden.
Sind die Griffe dieser Heißluftfritteuse wärmeisoliert?
Ja, die Griffe sind wärmeisoliert.
Wie lang ist das Netzkabel?
Das Netzkabel dieser Fritteuse ist einen Meter lang.
Wie breit ist der Frittierkorb?
Der Frittierkorb hat ein Breite von 24 Zentimetern.

2. Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse mit zum Frittieren, Rösten, Grillen und Backen

Mit der Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse kann der Hobbykoch mit wenig oder ganz ohne den Zusatz von Öl und Fett frittieren, rösten, grillen und backen. Die Air Pulse-Technologie dieser Heißluftfritteuse erzeugt einen Zyklon-Luftstrom, der für eine knusprige Hülle sorgen soll. Mit einer Kapazität von 4,2 Litern lassen sich Gerichte für bis zu sechs Personen zaubern.

success

Abnehmbare Teile spülmaschinenfest: Die Reinigung der Fritteuse ist denkbar einfach, da alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind. Konkret gilt dies für den Garkorb und das Grillrost.

Die Temperatureinstellung ist sehr präzise und erlaubt Temperaturen zwischen 80 und 200 Grad. Dank eines Timers lassen sich präzise Garzeiten einstellen. Zur Orientierung gibt der Hersteller genaue Temperatur- und Garzeitangaben für verschiedene Lebensmittel in der Bedienungsanleitung an. So benötigt das Gerät für 300 bis 700 Gram tiefgekühlte Pommes Frites bei 200 Grad etwa 15 bis 20 Minuten. Ein Lachssteak mit einem Gewicht von 350 Gramm gart bei 140 Grad in 15 bis 17 Minuten.

Die Heißluftfritteuse von Tefal hat eine Leistung von 1.500 Watt und eine Temperaturregelung zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Sie ist komplett in Schwarz gehalten und hat ein nahezu rundes Design. Die Abmessungen belaufen sich auf 27,8 x 33,8 x 33,3 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 4 Kilogramm.

info

Was sind One-Pot-Gerichte? Als One-Pot-Gerichte werden alle Speisen bezeichnet, die sich in einem einzigen Topf zubereiten lassen. Meistens enthalten diese Fleisch, Gemüse und eine klassische Beilage wie Nudeln, festkochende Kartoffeln oder Reis. Beliebte One-Pot-Gerichte sind zum Beispiel Chili- oder Curry-Pfannen sowie verschiedene Nudelgerichte. Eine Heißluftfritteuse ist der optimale Küchenhelfer, um One-Pot-Gerichte schnell und fettarm zuzubereiten.

FAQ

Liegt der Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse ein Rezeptheft bei?
Nein, auf der Herstellerseite steht ein Rezeptbuch zum Download bereit.
Für wie viele Personen eignet sich diese Heißluftfritteuse?
Mit der Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse können Hauptgerichte für bis zu sechs Personen zubereitet werden.
Wie viel weniger Öl wird für die Zubereitung von Pommes benötigt?
Im Vergleich zum herkömmlichen Frittieren kann bis zu 97 Prozent Fett eingespart werden. Für 1,5 Kilogramm Pommes werden lediglich 2 Zentiliter benötigt. Zum Vergleich: Bei der Nutzung einer normalen Fritteuse sind rund 2,2 Liter Öl erforderlich.
Wie schnell lässt sich mit dieser Heißluftfritteuse ein Steak zubereiten?
Dem Hersteller zufolge lässt sich ein Steak mit dieser Heißluftfritteuse innerhalb von 9 bis 17 Minuten zubereiten.
Hat diese Heißluftfritteuse eine Warmhaltefunktion?
Nein.

3. Philips HD9260/90 Airfryer XL Heißluftfritteuse mit QuickClean-Korb und Rapid-Air-Technologie

Der herausziehbare Frittierkorb der HD9260/90 Airfryer XL ist aus einem Antihaftmaterial gefertigt, das sich laut Hersteller einfach reinigen lässt. Philips nennt dieses Feature „QuickClean“. Zusätzlich sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinengeeignet. Der Garkorb bietet ein Fassungsvermögen von 7 Litern. Darin lassen sich beispielsweise 1,2 Kilogramm Pommes frites in einem Durchgang zubereiten.

success

Mit Rapid-Air-Funktion: Dank der Rapid-Air-Technik zirkuliert heiße Luft im Garraum mit 70 Kilometern pro Stunde. Die zirkulierende Luft umschließt das Gargut mit heißer Luft von allen Seiten. Knusprige Kost mit einer leckeren Kruste ist so in Windeseile hergestellt. Philips verspricht eine bis zu 1,5 Mal schnellere Lebensmittelzubereitung als im Backofen.

Die Philips HD9260/90 Airfryer XL lässt sich über ein LCD-Bedienfeld steuern. Wer sich für diese Heißluftfritteuse entscheidet, erhält Zugriff auf die nutriUApp, die hilfreiche Tipps rund um den Airfryer sowie über 800 Rezepte beinhaltet. Ausgestattet mit einer Timer-Funktion lässt sich die Garzeit auf bis zu 60 Minuten festlegen. Dank Warmhaltefunktion kann das Frittiergut auch zu einem späteren Zeitpunkt verzehrt werden.

Sie hat eine Leistung von 1.900 Watt und eine Temperaturauswahl zwischen 60 und 200 Grad Celsius. Die HD9260/90 Airfryer XL hat eine glänzend schwarze Oberfläche und eine rundliche Formgebung. Die Abmessungen dieser Fritteuse mit Heißluft belaufen sich auf 38,9 × 38,9 × 38,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt 7,6 Kilogramm.

info

Wie funktioniert eine Warmhaltefunktion? Im Warmhaltebetrieb läuft die Heißluftfritteuse mit reduzierter Temperatur. Eine Heizspirale erzeugt Wärme, die von einem Ventilator im Inneren des Gerätes gleichmäßig verteilt wird. In den meisten Fällen werden die Speisen bei einer Gartemperatur zwischen 70 und 90 Grad Celsius warmgehalten.

FAQ

Hat die Philips HD9260/90 XL Heißluftfritteuse Garantie?
Ja, diese Fritteuse hat eine weltweite Garantie von 2 Jahren.
Ist diese Heißluftfritteuse mit einer integrierten Kabelaufwicklung ausgestattet?
Ja, die Philips HD9260/90 XL ist mit einer integrierten Kabelaufwicklung ausgestattet.
Ist die Außenfläche dieser Heißluftfritteuse wärmeisoliert?
Ja, die Außenfläche dieser Fritteuse ist wärmeisoliert.
Wird diese Heißluftfritteuse mit weiterem Zubehör ausgeliefert?
Nein, im Lieferumfang dieser Fritteuse ist kein Zubehör enthalten. Ein Rezeptheft ist im Lieferumfang enthalten.
Kann ich Pizza in diesem Heißluftofen zubereiten?
Ja, diese Fritteuse eignet sich für viele Zubereitungsarten, so auch für Pizzen.

4. Innsky Heißluftfritteuse mit 8 Programmen

Die Innsky Heißluftfritteuse hat einen aus Edelstahl gefertigten Frittierkorb, der sich herausziehen lässt. Er fasst Lebensmittelmengen von bis zu 5,5 Litern. Der Innenraum des Frittierkorbs ist mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sodass Lebensmittel während der Zubereitung nicht anbacken.

success

Mit Cool-Touch-Gehäuse: Diese Heißluftfritteuse hat ein Cool-Touch-Gehäuse, das sich im laufenden Betrieb nicht stark aufheizt. So kann das Gehäuse während des Betriebs berührt werden, ohne dass es zu Hautverbrennungen kommt.

Die Bedienung der Heißluftfritteuse erfolgt über einein Touchscreen. Über dieses lassen sich die Temperatur sowie die Betriebszeit beziehungsweise eines der acht voreingestellten Programme auswählen.

Die Fritteuse mit Heißluft arbeitet mit einer Leistung von 1.700 Watt und einer Temperatureinstellung zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Sie hat eine glänzend schwarze Oberfläche. Die Abmessungen betragen 38,9 x 32,5 x 35,9 Zentimeter Zentimeter und das Gewicht liegt bei 5 Kilogramm.

FAQ

Welche Energieeffizienzklasse hat die Innsky Heißluftfritteuse?
Dieses Gerät hat die Energieeffizienzklasse A++.
Ist diese Heißluftfritteuse mit Anti-Rutsch-Füßen ausgestattet?
Ja, die Innsky Heißluftfritteuse hat Anti-Rutsch-Füße.
Für wie viele Personen eignet sich die Heißluftfritteuse?
Sie eignet sich zum Bewirten von fünf bis sechs Personen.
Sind die abnehmbaren Teile spülmaschinenfest?
Ja, alle abnehmbaren Teile dieses Gerätes sind spülmaschinenfest.

5. COSORI CP137 AF Heißluftfritteuse mit 11 automatischen Programmen

COSORI Heißluftfritteuse Test

Die COSORI CP137 AF Heißluftfritteuse durften wir selbst testen. Dieses Modell arbeitet mit einer Leistung von 1.500 Watt und bietet ein Fassungsvermögen von 3,5 Litern – ausreichend für eine zwei- bis dreiköpfige Familie. Sie erhitzt Lebensmittel auf eine Temperatur von 75 Grad bis 205 Grad Celsius, wodurch diese schonend gegart werden. Die Bedienung gestaltet sich als unkompliziert. Dank elf automatischer Programme können sich auch Unerfahrene direkt ins Frittier-Vergnügen stürzen und frittierte Leckereien mit gutem Geschmack herstellen.

success

Einfache Bedienung: Nachdem sie an das Stromnetz angeschlossen wurde, beginnt der Einschaltknopf zu leuchten. Daraufhin zeigt das Display alle automatischen Programme sowie die Funktionen Vorheizen, Warmhalten und Schütteln an. Ein kurzer Blick ins Handbuch genügt, um die Programme kennenzulernen und herauszufinden, wie sie sich optimal für die eigenen Ansprüche nutzen lassen. Unser Tester konnten dieses Haushaltsgerät innerhalb weniger Minuten problemlos bedienen.

COSORI Heissluftfritteuse eingeschaltetBeim Testen hat uns das große One-Touch-LED-Display überzeugt. Ein weiteres Highlight stellt die Vorwärm-Funkion dar. Damit geben Sie der Fritteuse 2 bis 5 Minuten Zeit, um auf Temperatur zu kommen. Das sorgt für eine sichtbar bessere Textur der zubereiteten Speisen. Neben der technischen Ausstattung ist das hochwertige Design der CP137 AF erwähnenswert. Dafür wurde das Gerät im Jahre 2018 mit dem Red Dot Design Award für Produktdesign ausgezeichnet. Der Preis wird vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen e. V. jährlich für Produkt- und Kommunikationsdesign sowie Designkonzepte vergeben.

COSORI Heissluftfritteuse ausgezogener KorbWeitere Produktmerkmale:

  • Ein Shake-Reminder, der daran erinnert, wann das Essen im Behälter für eine gleichmäßige Erhitzung geschüttelt werden sollte
  • Cool-Touch-Griff zur Verringerung der Verbrennungsgefahr
  • Inklusive Rezeptbuch mit vielen leckeren Rezepten für Frittiergut mit der richtigen Bräunung
  • Eine Warmhalte-Funktion
  • Ein abnehmbarer Innenkorb mit den Maßen 19 × 19 × 9 Zentimeter
  • Antihaftbeschichtete Oberflächen
  • Abnehmbare Teile können in der Spülmaschine gereinigt werden

Unser Fazit: Unsere Tester konnten sich vom einfachen Handling bei der Zubereitung von Speisen wie Gemüsesticks, Hähnchen-Cordon-Bleu, Gemüse, Fleischgerichte und anderes Frittiergut mit der COSORI CP137-AF selbst überzeugen. Besonders gefielen ihm die automatischen Programme, die einen schnellen Start ermöglichen sowie die zahlreichen Sonderfunktionen.

info

Wie hoch sollte das Fassungsvermögen einer Heißluftfritteuse ausfallen? Sie sollten sich an der Anzahl der Personen orientieren, die Sie regelmäßig bewirten möchten. Als Faustregel gilt: Pro Person sollte die Heißluftfritteuse ein Fassungsvermögen von 500 bis 600 Millilitern aufweisen. Ein kleiner Zwei-Personen-Haushalt kommt mit einer 1,2-Liter-Fritteuse aus. Wer mehr als fünf Personen bewirtet, sollte zu einer Heißluftfritteuse greifen, die ein Fassungsvermögen von mehr als 3 Litern hat.

FAQ

Für welche Lebensmittel eignen sich die automatischen Programme dieser Heißluftfritteuse?
Die COSORI CP137 AF hat elf automatische Kochprogramme für Steak, Hühnchen, Meeresfrüchte, Shrimps, Bacon, Gefrorenes, Pommes frites, Gemüse, Süßspeisen, Brot und Wurzelgemüse.
Enthält das mitgelieferte Rezeptbuch der COSORI CP137 AF Heißluftfritteuse Rezepte in deutscher Sprache?
Aktuell nicht. Die Rezepte im Rezeptbuch stehen momentan in Englisch zur Verfügung. Auf Seite 4 des Kochbuchs befindet sich ein QR-Code, um die E-Rezepte auf Deutsch herunterzuladen.
Ist ein weiterer Behälter erforderlich, um mit dieser Fritteuse Brot zu backen?
Nein, Herstellerangaben zufolge lässt sich Brot in dem mitgelieferten Behälter backen. Er kann als Brotbackkorb genutzt werden.
Für wie viele Personen können mit dieser Heißluftfritteuse gleichzeitig Pommes frites zubereitet werden?
Mit dieser Heißluftfritteuse können genug Pommes frites für bis zu drei Personen zubereitet werden.

6. MEDION MD19279 XXL Heißluftfritteuse mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern

Der Frittierkorb der MEDION MD19279 XXL lässt sich herausziehen und bietet mit seinem Fassungsvermögen von 5 Litern genug Platz für die Bewirtung von bis zu sechs Personen. In seinem Inneren ist er mit einer Antihaftbeschichtung versehen, die dafür sorgt, dass die Zutaten im Garprozess nicht anbacken. Der Cool-Touch-Griff wird während des Betriebs nicht heiß, sodass er sich ohne Verbrennungsgefahr herausnehmen lässt.

Bedienen lässt sich die MEDION MD19279 XXL über ein LCD-Bedienfeld. Die Fritteuse ist mit acht Automatikprogrammen für die Zubereitung von unterschiedlichen Lebensmitteln ausgestattet – gefrorene Pommes frites, Speck, Hähnchenflügel, Shrimps, Fleisch, Kuchen, Gemüse und Fisch. Die Betriebszeit lässt sich dank Timer-Funktion individuell festlegen. Die rutschfesten Standfüße gewährleisten einen sicheren Stand.

Die MEDION MD19279 XXL hat eine Leistung von 2.000 Watt und bietet die Möglichkeit, die Betriebstemperatur zwischen 80 und 200 Grad Celsius einzustellen. Sie ist größtenteils in Weiß gehalten und mit abgerundeten Kanten designt. An der Oberseite ist sie mit einem großflächigen, schwarzen LCD-Bedienfeld ausgestattet. Die Abmessungen betragen 38 × 31 × 34 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf 6,22 Kilogramm.

info

Ab welcher Temperatur werden Lebensmittel gar? Jedes Lebensmittel hat seinen eigenen Garpunkt. Rindfleisch beginnt beispielsweise ab 54 Grad Celsius zu garen. Die meisten Gemüsesorten garen bei Temperaturen zwischen 80 und 95 Grad Celsius. Werden höhere Temperaturen ausgewählt, kann der Garprozess beschleunigt werden.

FAQ

In welchem Zeitraum kann die Timer-Funktion eingestellt werden?
Der Timer kann in einem Zeitraum von bis zu 60 Minuten eingestellt werden.
Wie viele Kilogramm Pommes frites finden im Frittierkorb Platz?
Der Frittierkorb der MEDION MD19279 XXL bietet Platz für bis zu einem Kilogramm Pommes frites.
Ist der Frittierkorb spülmaschinenfest?
Ja, der Korb ist spülmaschinenfest.
Ist diese Heißluftfritteuse mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet?
Ja, dieses Modell hat einen Überhitzungsschutz.

7. Philips HD9652/90 Airfryer XXL mit patentierter Twin-TurboStar-Heißlufttechnologie

Die Philips HD9652/90 Airfryer XXL hat eine Kapazität von 1.400 Gramm und eignet sich dem Hersteller zufolge für die Bewirtung von vier bis fünf Personen. Sogar ein ganzes Hähnchen findet in der Fritteuse Platz. Der einfach zu reinigende QuickClean-Korb ist mit einem antihaftbeschichteten Netz ausgestattet.

success

Mit Twin TurboStar: Diese Heißluftfritteuse ist mit der patentierten Twin-TuroboStar-Technik ausgestattet. Das bedeutet, dass ein „Tornado“ aus heißer Luft erzeugt wird, der überschüssiges Fett aus den Speisen entfernt. So werden einst fettige Lieblingsspeisen noch gesünder, ohne dabei an Geschmack zu verlieren.

Die Bedienung der Philips-Heißluftfritteuse erfolgt über ein digitales Display. Für eine unkomplizierte Lebensmittelzubereitung ist dieses Modell mit automatischen Programmen zum Frittieren, Backen, Grillen und Braten sowie einer Warmhaltefunktion ausgestattet und wird so fast schon zum Multicooker. Die integrierte Zeitschaltuhr ermöglicht es, Garzeiten von bis zu 60 Minuten einzustellen. Ein akustisches Signal informiert darüber, wann die gewünschte Temperatur erreicht ist, sodass mit dem Zubereiten begonnen werden kann. Ein weiterer Ton signalisiert, wann die Lebensmittelzubereitung abgeschlossen ist.

Die Leistung beläuft sich auf 2.225 Watt und die Temperatur lässt sich im Bereich von 40 Grad bis 200 Grad Celsius auswählen. Die Philips HD9652/90 Airfryer XXL ist komplett in Schwarz mit abgerundeten Kanten und einem grauen Griff designt. Die Abmessungen belaufen sich auf 43,3 × 32,1 × 31,5 Zentimeter und das Gewicht beträgt 8,1 Kilogramm.

FAQ

Ist im Lieferumfang der Philips HD9652/90 Airfryer XXL Heißluftfritteuse eine Trennvorrichtung enthalten?
Ja, im Lieferumfang ist eine Trennvorrichtung enthalten, die es erlaubt, unterschiedliche Lebensmittel gleichzeitig im Frittierkorb zuzubereiten.
Wie groß ist der Durchmesser des Frittierkorbs?
Der Frittierkorb hat einen Durchmesser von 23 Zentimetern.
Kann ich die abnehmbaren Teile dieser Heißluftfritteuse in der Spülmaschine reinigen?
Ja, die abnehmbaren Teile lassen sich in der Geschirrspülmaschine reinigen.
Für wie viele Personen eignet sich diese Heißluftfritteuse?
Die Philips HD9652/90 Airfryer XXL eignet sich für die Bewirtung von vier bis fünf Personen.

8. Rosenstein & Söhne NX5760 944 Heißluftfritteuse mit acht automatischen Programmen

Wer sich für die Rosenstein & Söhne NX5760 944 entscheidet, erhält eine Heißluftfritteuse mit einer Leistung von 1.500 Watt und einer Temperaturauswahl zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Der herausziehbare Frittierkorb bietet ein Fassungsvermögen von bis zu 3,2 Litern.

Die Heißluftfritteuse von Rosenstein & Söhne lässt sich über ein blau beleuchtetes LC-Display mit darunterliegenden Tasten bedienen. Für die Zubereitung von spezifischen Lebensmitteln mit leckerem Geschmack ist dieses Modell mit acht Automatikprogrammen ausgestattet – Pommes, Hühnchen, Steak, Shrimps, Fleisch, Kuchen, Fisch und Aufheizen. Die Timer-Funktion ermöglicht es, die Betriebszeit zwischen einer und 30 Minuten festzulegen.

Die Rosenstein & Söhne NX5760 944 hat eine ründliche Form und ein komplett in Schwarz gehaltenes Design. Die Abmessungen betragen 29 × 31 × 34 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 4,5 Kilogramm.

FAQ

In welchen Abständen kann ich den Timer der Rosenstein & Söhne NX5760 944 einstellen?
Der Timer dieser Heißluftfritteuse lässt sich in 1-Minuten-Schritten einstellen.
Wie lang ist das Netzkabel?
Das Netzkabel dieser Heißluftfritteuse ist 1,1 Meter lang.
Ist diese Fritteuse in einer anderen Farbe erhältlich?
Nein, die Heißluftfritteuse Rosenstein & Söhne NX5760 944 ist in keiner anderen Farbe erhältlich.
Hat die Heißluftfritteuse rutschfeste Standfüße?
Ja, diese Heißluftfritteuse hat rutschfeste Füße.
Wie kann ich die Temperatur einstellen?
Die Temperatur kann in 5-Grad-Schritten eingestellt werden.

9. Tristar FR 6990 Heißluftfritteuse mit Überhitzungsschutz

Das Fassungsvermögen des herausziehbaren Frittierkorbs der abgebildeten Tristar FR 6990 beläuft sich auf 3,2 Liter. Alternativ ist dieses Modell mit einem Fassungsvermögen von 2, 3,5, 4,5 oder 5,2 Litern erhältlich.

success

Mit hitzebeständigem Gehäuse: Diese Heißluftfritteuse hat ein hitzebeständiges Gehäuse, das sich im laufenden Betrieb nicht stark aufheizt. Dadurch wird das Risiko von Verbrennungen reduziert.

Bedienen lässt sich die Tristar FR 6990 über ein analoges Bedienfeld. Eine Kontrollleuchte signalisiert, wann sie ihre Betriebstemperatur erreicht hat. Ausgestattet mit Anti-Rutsch-Füßen hat sie einen sicheren Stand in Ihrer Küche. Für mehr Sicherheit im Betrieb ist das Gerät mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

Sie hat eine Leistung von 1.500 Watt und einen einstellbaren Temperaturbereich zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Was das Design betrifft, zeichnet sich die rundlich geformte FR 6990 durch ihr größtenteils in Schwarz gehaltenes Design mit einigen silbernen Akzenten aus. Die Abmessungen betragen 34 × 28 × 31,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 4,6 Kilogramm.

info

Wie funktioniert ein Überhitzungsschutz? Ein Überhitzungsschutz ist dafür zuständig, die Elektronik vor Beschädigungen durch zu hohe Temperaturen zu bewahren. Der Überhitzungsschutz schaltet das Gerät automatisch aus, sobald eine festgelegte Temperatur überschritten wird. Überhitzungsschutze sind in vielen Geräten, darunter zahlreichen Küchengeräten, verbaut und dienen der Sicherheit im Haushalt.

FAQ

Welche Abmessungen hat der Frittierkorb dieser Heißluftfritteuse?
Der Korb hat einen Durchmesser von 20 Zentimetern und eine Höhe von 9 Zentimetern.
Sind die abnehmbaren Teile der Tristar FR6990 Heißluftfritteuse spülmaschinenfest?
Ja, die abnehmbaren Teile dieser Heißluftfritteuse sind spülmaschinenfest.
Hat diese Heißluftfritteuse Zertifizierungen?
Ja, die Tristar FR 6990 hat ein GS-Zertifikat.
Wie viele Pommes frites kann ich gleichzeitig in dieser Heißluftfritteuse zubereiten?
In dieser Heißluftfritteuse können bis zu ein Kilogramm Pommes frites zubereitet werden.

10. Klarstein OV12 AeroVital Cube Heißluftfritteuse mit einem Fassungsvermögen von 12 Litern

Die Klarstein OV12 AeroVital Cube zeichnet sich im Vergleich zu den meisten anderen Modellen durch ihr sehr hohes Fassungsvermögen von 14 Litern aus. Damit eignet sie sich für die Bewirtung von mehr als zehn Personen. Der Garraum lässt sich wie bei einem Backofen nach vorne aufklappen. Dank Panoramafenster haben Sie ihre Lebensmittel stets im Blick. Im Lieferumfang ist ein Drehspieß enthalten, der eine gleichmäßige Zubereitung von Grillhähnchen ermöglicht.

success

Mit DuoHeating: Mit der DuoHeating-Technik gibt diese Heißluftfritteuse ihre Hitze sowohl von oben als auch von unten ab. Das ist vergleichbar mit der Ober-und-Unterhitze-Funktion eines Backofens.

Über ein LC-Display und mehrere Touch-Tasten lässt sich die Klarstein OV12 AeroVital Cube einfach bedienen. Dieses Modell ist mit 16 Automatikprogrammen ausgestattet, die eine unkomplizierte Zubereitung von unterschiedlichen Lebensmitteln ermöglichen. Dazu zählen: Pommes frites, Hähnchenflügel, Steaks, Chips, Fisch, Gemüse, Popcorn, Huhn, Kuchen, Spieße, Pizza, Toast und Kekse. Es stehen zusätzlich die drei Sonderfunktionen Auftauen, Warmhalten und Dürren zur Verfügung. Dank Cool-Touch-Gehäuse und -Griff heizt sich das Äußere während des Betriebs nicht stark auf. Die Timer-Funktion lässt sich zwischen einer und 60 Minuten einstellen. Die Zeitvorwahl-Funktion ermöglicht es, den Zeitpunkt des Betriebsstarts individuell festzulegen. Mit einer Zeitvorwahl-Funktion kann eine Heißluftfritteuse so eingestellt werden, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch mit ihrem Betrieb beginnt. So kann beispielsweise festgelegt werden, dass die Fritteuse nach 2 Stunden mit der Lebensmittelzubereitung beginnen soll.

Die Klarstein OV12 AeroVital Cube arbeitet mit einer Leistung von 1.700 Watt und einer Temperaturauswahl zwischen 50 und 220 Grad Celsius. Äußerlich ähnelt sie einem Mini-Backofen. Das Gerät ist größtenteils in Grau gehalten und hat eine schwarze Bedienoberfläche. Die Abmessungen betragen 33 × 38,5 × 37,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 8,8 Kilogramm.

info

Welche Vorteile hat eine Heißluftfritteuse mit Sichtfenster? Bei der gleichzeitigen Verarbeitung von unterschiedlichen Lebensmitteln kann es passieren, dass eine Zutat anbrennt, während die andere noch nicht durchgegart ist. Das liegt daran, dass Lebensmittel unterschiedliche Garzeiten haben. Wer sich für eine Heißluftfritteuse mit Sichtfenster entscheidet, kann seine Zutaten während des Betriebs kontrollieren und muss sich um böse Überraschungen nicht sorgen. Ein Vorteil ist, dass die Kontrolle ohne das Öffnen des Behälters erfolgt, während das Essen frittiert oder vorfrittiert wird. So geht keine Hitze verloren, weshalb sich ein Sichtfenster positiv auf die Energieeffizienz der Fritteuse auswirkt.

FAQ

Was befindet sich im Lieferumfang der Klarstein OV12 AeroVital Cube?
Im Lieferumfang dieser Heißluftfritteuse befinden sich eine Tropfschale, ein Grillrost, ein Frittierkorb, ein Hähnchenspieß, ein Drehspieß-Halter und eine Bedienungsanleitung.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet diese Heißluftfritteuse?
Die Klarstein OV12 AeroVital Cube arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.
In welchem Bereich kann ich die Zeitvorwahl dieser Heißluftfritteuse einstellen?
Die Zeitvorwahl ermöglicht es, den Zeitpunkt des Betriebsstarts in einem Zeitraum von bis zu 9 Stunden und 50 Minuten festzulegen.
Wie lang ist das Netzkabel dieser Heißluftfritteuse?
Das Netzkabel dieser Fritteuse hat eine Länge von 120 Zentimetern.

11. Ninja AF100EU Heißluftfritteuse mit LCD-Bedienfeld

Wer sich für die Ninja AF100EU entscheidet, erhält eine Heißluftfritteuse mit herausziehbarem Frittierkorb. Er ist aus Aluminium gefertigt und bietet ein Fassungsvermögen von bis zu 3,8 Litern.

Die Bedienung der Heißluftfritteuse von Ninja erfolgt über ein LCD-Bedienfeld. Das Gerät bietet vier Kochprogramme: Frittieren, Braten, Aufwärmen und Dehydrieren. Die Betriebszeit lässt sich dank Timer-Funktion individuell festlegen. Die Reinigung der Fritteuse gestaltet sich unkompliziert, da alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind.

Sie ist mit einer Leistung von 1.550 Watt und einer Temperaturauswahl zwischen 40 und 210 Grad Celsius ausgestattet. Optisch zeichnet sich die Ninja AF100EU durch ihre glänzende Oberfläche und die größtenteils in Grau gehaltene Farbgebung aus. Die Abmessungen betragen 35 × 28 × 34 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 4,8 Kilogramm.

FAQ

Wie lang ist das Netzkabel der Ninja AF100EU?
Das Netzkabel dieser Heißluftfritteuse hat eine Länge von 0,8 Metern.
Wo befindet sich der Netzschalter dieser Heißluftfritteuse?
Der Netzschalter der Ninja AF100EU befindet sich an der linken unteren Seite dieses Gerätes.
Welchen Durchmesser hat die Grillrost-Innenplatte?
Gemäß Amazon-Kunden hat die Grillrost-Innenplatte einen Durchmesser von 20 Zentimetern.
Wo befindet sich die Entlüftung dieser Heißluftfritteuse?
Die Entlüftung befindet sich auf der Rückseite. Daher sollte das Gerät mit einem Abstand von mindestens 10 Zentimetern zur Wand stehen.

12. De'Longhi FH1394/2 Multifry Heißluftfritteuse inklusive App mit Rezept-Ideen

Die De'Longhi Multifry FH1394/2 ist ein 4-in-1-Gerät, das Heißluftfritteuse, Ofen, Umluftgrill und Pfanne miteinander vereint. Der Frittierkorb bietet ein Fassungsvermögen von bis zu 1,7 Litern und ist mit einer Antihaft-Keramik-Beschichtung versehen, die das Anbacken der Lebensmittel verhindert. So sollten die Speisen auch den guten Geschmack behalten. Der Behälter befindet sich unter einem transparenten Deckel, wodurch Lebensmittel stets im Blick gehalten werden können.

success

Zum Backen geeignet: Die Heißluftfritteuse eignet sich zum Backen von Brot und Kuchen in 750-Gramm-Stücken.

Die De'Longhi FH1394/2 bietet sieben automatische Kochprogramme: Kartoffeln, Pizza, Kuchen, Eintopf, Pfannen-, Ofen- und Aero-Grillfunktion. Die Bedienung erfolgt über ein Drehrad und ein digitales Display. Das Modell ist mit einer Automatikmixschaufel für automatisches und gleichmäßiges Umrühren der Lebensmittel ausgestattet. Dank Timer-Funktion kann die Garzeit der Fritteuse individuell festgelegt werden. Wer sich für diese Heißluftfritteuse entscheidet, erhält Zugriff auf eine App mit vielen Rezept-Ideen.

Die Leistung der De'Longhi FH1394/2 beläuft sich auf 1.400 Watt. Äußerlich zeichnet sie sich durch ihre Kastenform und das in Hell- und Dunkelgrau gehaltene Design aus. Die Abmessungen liegen bei 39,5 × 32,5 × 29 Zentimetern und das Gewicht beträgt 5,67 Kilogramm.

FAQ

Für wie viele Personen eignet sich die De'Longhi FH1394/2?
Bis zu acht Personen können mit dieser Heißluftfritteuse bekocht werden.
Hat diese Heißluftfritteuse eine Abschaltautomatik?
Ja, die De'Longhi FH1394/2 ist mit einer Abschaltautomatik ausgestattet.
Wie viele Rezepte befinden sich in der Rezepte-App?
Die App beinhaltet über 200 Rezepte.
Rührt die Automatikmixschaufel weiter, wenn der Deckel geöffnet wird?
Nein, die Automatikmixschaufel bleibt stehen, sobald der Deckel geöffnet wird.
Hat diese Heißluftfritteuse ein Zertifikat?
Ja, diese Heißluftfritteuse hat eine CE-Kennzeichnung. Durch die CE-Kennzeichnung wird garantiert, dass das Produkt laut Hersteller, Inverkehrbringer und EU-Bevollmächtigtem der EU-Verordnung 765/2008 entspricht. Diese Verordnung besagt, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind. Deshalb ist ein CE-Siegel kein Gütesiegel, sondern eine Kennzeichnung im eigenen Ermessen, dass das Produkt den gestellten Anforderungen entspricht.

Was ist eine Heißluftfritteuse?

Eine Heißluftfritteuse ist ein elektronisches Küchengerät, dessen Funktionsweise einem Backofen mit Umluft ähnelt. Die häufig als Airfryer bezeichneten Geräte dienen dazu, Lebensmittel fettarm zuzubereiten, die normalerweise in einer herkömmlichen Fritteuse gegart werden – zum Beispiel Pommes frites sowie paniertes Fleisch oder Gemüse.

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

Heißluftfritteuse TestMithilfe einer Heißluftfritteuse können Lebensmittel kalorienarm und mit wenig Frittierfett zubereitet werden. Wie das funktioniert erläutern wir im folgenden Abschnitt.

Das Erfolgsgeheimnis liegt in der fettfreien Zubereitung von ansonsten hochkalorischen Speisen. Das Prinzip einer Heißluftfritteuse ist schnell erklärt. Im Inneren befindet sich ein ringförmiges Heizelement, der die Luft im Garraum der Fritteuse auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Einer oder mehrere Ventilatoren wälzen die Heißluft im Inneren mit hoher Geschwindigkeit gleichmäßig um. Anders als der Name vermuten lässt, kann mit einer Heißluftfritteuse nicht nur goldbraun frittiert werden. Auch Backen, Grillen, Schmoren und Garen mit der passenden Bräunung sind möglich. Eine Heißluftfritteuse ist eher mit einem Umluftbackofen in Miniaturausgabe, als mit einer herkömmlichen Fritteuse vergleichbar.

Je nach Ausstattung besteht die Möglichkeit, die Temperatur und Garzeit einzustellen und voreingestellte Automatikprogramme zu verwenden. So kann per Knopfdruck für ideale Zubereitungsbedingungen lecker gebräuntes Frittiergut gesorgt werden. Einige Modelle haben multifunktionale Ebenen, auf denen Lebensmittel gleichzeitig zubereitet werden können. Viele Heißluftfritteusen bieten eine Timer-Funktion, dank derer sich das Gerät an einem festgelegten Zeitpunkt automatisch ausschaltet.

Viele Modelle werden über einen Deckel befüllt. Alternativ gibt es Ausführungen mit einer Schublade, in die Pommes und Co. eingefüllt werden. Anschließend wird eine geringe Menge Öl in den Behälter gegeben. Hier eignet sich oft ein Ölsprüher. Wer komplett auf Zusätze an Fett verzichten möchte, kann diesen Schritt aussparen. Ohne Fett sind die zubereiteten Speisen kalorienärmer, dafür aber weniger knusprig.

info

In den meisten Tiefkühlprodukten, wie zum Beispiel Fischstäbchen oder Tiefkühl-Pommes, ist bereits Fett enthalten. In diesem Fall ist die Zugabe von Fett oder Öl nicht erforderlich.

Die Vor- und Nachteile von Fritteusen ohne Fett

Heißluftfritteuse Vergleich

Die Vorteile von Heißluftfritteusen:

  1. Schonende Zubereitung: Das Frittieren, Garen, Kochen, Grillen und Backen in einer Heißluftfritteuse ist schonend für die Lebensmittel. Vitamine und Mineralien bleiben weitestgehend erhalten.
  2. Fettarm Kochen: Selbst, wenn Öl verwendet wird, nimmt das Gargut weniger im Vergleich zu einem heißen Ölbad davon auf. Alternativ können Lebensmittel komplett ohne die Zugabe von Fett zubereitet werden.
  3. Zeit und Energie sparen: Die Zeit, die ein Umluftbackofen für das Vorheizen und eine klassische Fritteuse für das Erhitzen des Fetts benötigen, entfällt bei vielen Heißluftfritteusen. Das spart nicht nur Zeit, sondern verspricht auf lange Sicht eine merkliche Stromersparnis. Ferner wird das Frittiergut in der Heißluftfritteuse automatisch gewendet.
  4. Sauber und sicher Frittieren: Wer seine Pommes frites in einer Heißluftfritteuse zubereitet, muss sich nicht vor gefährlichen Ölspritzern in Acht nehmen oder die Küche von Ölspuren befreien.
  5. Unkompliziert reinigen: Eine Heißluftfritteuse ist im Vergleich zu klassischen Fritteusen einfacher zu reinigen. Hinzukommt, dass die Entsorgung des alten Öls entfällt.
  6. Weniger Gerüche: Bei der Nutzung einer klassischen Fritteuse kommt es zu der Entstehung des typischen Fettgeruch, der sich leicht in Haaren und Kleidung festsetzt. Dieses Problem der Geruchsentwicklung und Geruchsbelästigung besteht bei der Nutzung einer Heißluftfritteuse nicht.

Welche Nachteile hat die Nutzung einer Heißluftfritteuse?

NachteileDie Nachteile der Fritteusen ohne Fett ergeben sich aus dem Verzicht auf eben dieses. Wo Fett fehlt, geht Knusprigkeit verloren. Fett ist ein Geschmacksträger, weshalb die in einer Heißluftfritteuse zubereiteten Lebensmittel als weniger geschmacksintensiv wahrgenommen werden können. Wenn Pommes und Co. zu lange gegart werden, können sie ihre Saftigkeit verlieren und austrocknen. Der Garvorgang in einer Heißluftfritteuse nimmt mehr Zeit in Anspruch als in einer klassischen Fritteuse. Dieser Nachteil gleicht sich durch die fehlende Aufheizzeit wieder aus.

Welche Arten von Heißluftfritteusen gibt es?

Fettfreie Fritteusen lassen sich in zwei Arten unterteilen, deren Funktionsweise sich nicht voneinander unterscheidet. Die Unterschiede liegen im Aufbau der Geräte. Dazu zählen:

  • Heißluftfritteusen mit transparentem Deckel
  • Heißluftfritteusen mit Schubladensystem

Heißluftfritteusen mit Deckel

Heißluftfritteusen mit Deckel bieten meistens ein höheres Fassungsvermögen als Modelle mit Schubladensystem. Ein Vorteil ist, dass viele mit einem Sichtfenster am Deckel ausgestattet sind, das es ermöglicht, die Lebensmittel während der Zubereitung zu kontrollieren, ohne den Deckel zu öffnen. Dadurch kann ein Hitzeverlust bei der Kontrolle vermieden werden, was für eine höhere Energieeffizienz sorgt.

  • Meistens höheres Fassungsvermögen als Heißluftfritteusen mit Schubladensystem
  • Häufig mit Sichtfenster – kein Wärmeverlust bei der Lebensmittelüberprüfung
  • Tendenziell größere Abmessungen

Heißluftfritteusen mit Schubladensystem

Bei vielen Heißluftfritteusen wird der Frittierkorb durch eine Art Schublade eingeschoben. Dieser Umstand erlaubt es, Heißluftfritteusen mit sparsameren Abmessungen zu bauen. Das Fassungsvermögen derartiger Modelle fällt meist niedriger aus. Nachteilig ist, dass die Schublade herausgezogen werden muss, wenn die Lebensmittel kontrolliert werden sollen. Das führt zu einem Energie- und Hitzeverlust, was sich nachteilig auf die Energieeffizienz des Gerätes auswirkt.

info

Beide Arten von Heißluftfritteusen gibt es mit oder ohne Rührarm. Ein Rührarm sorgt dafür, dass die Lebensmittel automatisch umgewälzt werden, wodurch gleichmäßigere Ergebnisse entstehen. Diese Funktion wirkt sich nicht unwesentlich auf den Preis einer Heißluftfritteuse aus.
  • Kompakter Aufbau – benötigt weniger Platz
  • Bei der Lebensmittelüberprüfung gehen Hitze und Energie verloren

Wie viel kostet eine Heißluftfritteuse?

Heißluftfritteusen sind in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Während Fritteusen mit geringem Fassungsvermögen und ohne Zusatzfunktionen im mittleren zweistelligen Bereich zu erwerben sind, müssen Verbraucher beim Kauf einer großen mit LCD, Timer-Funktion und automatischen Programmen eine dreistellige Investition einplanen. Allgemein kann beim Kauf einer neuen Heißluftfritteuse mit folgenden Kosten gerechnet werden:

  • Heißluftfritteusen aus der unteren Preisklasse – Preissegment 40 bis 80 Euro
  • Heißluftfritteusen aus der mittleren Preisklasse – Preis 80 bis 160 Euro
  • Heißluftfritteusen aus der oberen Preisklasse – Preis ab 160 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt sich der Kauf einer Heißluftfritteuse?

Heißluftfritteusen gibt es in Fachgeschäften für Küchenbedarf, im Elektronik-Fachhandel oder in Kaufhäusern. Vereinzelt sind sie auch im Supermarktangebot enthalten. Wer sich für den Gang in den örtlichen Handel entscheidet, kann dort von einer persönlichen Beratung profitieren. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel meistens als umständlich. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist häufig ähnlich begrenzt, wie die Möglichkeiten, die einzelnen Modelle miteinander zu vergleichen. Das heißt nicht, dass sich im örtlichen Handel mit mehr Aufwand keine geeignete Heißluftfritteuse finden lässt.

Das Internet bietet bessere Voraussetzungen für den Kauf einer Heißluftfritteuse. Hier finden sich nahezu alle erhältlichen Modelle und es bestehen optimale Voraussetzungen, um sich umfassend zu informieren und die einzelnen Geräte präzise miteinander zu vergleichen. Sobald die beste Heißluftfritteuse gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Pluspunkte des Internets. Das bedeutet nicht, dass sich mit mehr Aufwand im örtlichen Handel keine geeignete Heißluftfritteuse finden lässt.

Kaufberatung – was muss ich beim Kauf einer Heißluftfritteuse beachten?

VorteileUm eine Heißluftfritteuse zu finden, die optimal auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist, gilt es einige Faktoren zu beachten. Doch keine Sorge: Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Kriterien im folgenden Abschnitt zusammengetragen. Dazu zählen:

  • Größe
  • Leistung
  • Temperatur
  • Fassungsvermögen
  • Material
  • Sichtfenster
  • Bedienung
  • Spülmaschinenfestigkeit
  • Features und Funktionen

Die Größe

Zuerst sollten sich Nutzer einen Überblick darüber verschaffen, wie viel Platz Ihnen in ihrer Küche für die Unterbringung eines weiteren Küchengerätes zur Verfügung steht. Fettfreie Fritteusen gibt es sowohl in der Größe eines gewöhnlichen Wasserkochers, als auch mit den Ausmaßen eines großen Kaffeevollautomaten.

Die Leistung

Die Leistung einer Heißluftfritteuse sollte aus zwei Gründen in die Kaufentscheidung einbezogen werden: Sie steht in einem engen Verhältnis zur maximalen Betriebstemperatur und gibt an, wie hoch der Stromverbrauch des Gerätes ausfällt. Der Leistungsbereich bewegt sich zwischen 1.200 und 2.500 Watt. Allgemein gilt: Je höher die Leistung ist, desto höher sind auch die maximalen Temperaturen des Geräts und der Stromverbrauch. Die gute Nachricht: Der erhöhte Stromverbrauch gleicht sich aus. Denn durch die höheren Temperaturen verkürzen sich die Zubereitungszeiten.

Die Temperatur

Heißluftfritteusen arbeiten mit niedrigeren Temperaturen als Fritteusen mit Fett. Bei der Lebensmittelzubereitung mit Heißluft sind keine derart hohen Temperaturen erforderlich. Die meisten Modelle erhitzen sich auf eine Temperaturspanne zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Vereinzelt gibt es Geräte, die mit noch niedrigeren oder höheren Temperaturen arbeiten. Allgemein gilt: Je höher die Temperaturspanne ist, desto vielseitiger sind die Zubereitungsmöglichkeiten mit der Heißluftfritteuse.

Das Fassungsvermögen

Anhand des Fassungsvermögens lässt sich erkennen, wie viele Portionen pro Durchgang zubereitet werden können. Die Unterschiede sind groß. Während kleine Heißluftfritteusen ein Fassungsvermögen von weniger als 1,5 Litern haben, passen in große Geräte mehr als 5 Liter. Deswegen sollte vor dem Kauf eingeschätzt werden, welche Lebensmittelmengen voraussichtlich in der Fritteuse zubereitet werden sollen. Anhand dessen kann das erwünschte Fassungsvermögen der Heißluftfritteuse einfach ausgerichtet werden. Im Zweifel lohnt sich der Griff zu einem größeren Modell. So können nicht nur fettarme Speisen für die eigene Großfamilie, sondern auch für Gäste zubereitet werden.

info

Als Faustregel kann pro Person mit einem Fassungsvermögen von 500 bis 600 Litern gerechnet werden. Eine Heißluftfritteuse mit einem Fassungsvermögen von 3 Litern eignet sich demnach für die Bewirtung von vier bis fünf Personen.

Das Material

Sowohl der Frittierkorb, als auch das Innere einer Heißluftfritteuse sollte aus einem hochwertigen Material bestehen – am besten Edelstahl. Vorteilhaft ist es, wenn das Innenmaterial mit einer Antihaftbeschichtung versehen ist, die das Anbrennen der Lebensmittel verhindert. Der Korb sollte mit einem hitzeresistenten Griff ausgestattet sein, der sich in Betrieb nicht aufheizt. So lassen sich Hautverbrennungen vermeiden.

Die VerarbeitungDie beste Heißluftfritteuse

Bei Heißluftfritteusen aus unterschiedlichen Preisklassen sind Qualitätsunterschiede festzustellen. Es ist daher ratsam, sich entweder im Fachhandel oder im Internet über die Merkmale einzelner Modelle zu erkunden. Dieser Vergleich sollte Sie bestmöglich auf den Kauf Ihres neuen Küchengeräts vorbereiten.

Das Sichtfenster

Hochwertige Heißluftfritteusen haben ein Sichtfenster, das einen Blick in das Innere des Gerätes ermöglicht. Einige Modelle sind mit durchsichtigen Deckeln ausgestattet, die in Kombination mit einem Sichtfenster einen noch besseren Eindruck darüber gewähren, wie es um die Lebensmittel in der Fritteuse bestellt ist.

success

Eine Heißluftfritteuse mit Sichtfenster ermöglicht es, die Speisen während der Zubereitung zu kontrollieren, ohne das Gerät zu öffnen. Es kommt zu keinem Wärmeverlust, was sich auf lange Sicht positiv auf die Energieeffizienz der Fritteuse auswirkt.

Die Bedienung

Die meisten Hersteller bieten Heißluftfritteusen mit intuitiv handhabbaren Bedienelementen. Dabei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: Fritteusen mit LCD oder mit manuellen Bedienelementen, wie zum Beispiel Drehreglern. Wer sich eine einfach zu bedienende Heißluftfritteuse wünscht, greift am besten zu einem Modell mit manuellen Bedienelementen. Sie sind leicht zu bedienen und der Frittier-Spaß kann direkt losgehen. Heißluftfritteusen mit Automatikfunktionen sollten mit einem LC-Display ausgestattet sein, sodass die Auswahl von unterschiedlichen Funktionen ohne Probleme möglich ist.

Spülmaschinenfestigkeit

Nicht alle Heißluftfritteusen eignen sich für die Reinigung in der Geschirrspülmaschine. In diesem Fall kann die Reinigung nur von Hand erfolgen. Wer sich die Reinigung seiner Heißluftfritteuse erleichtern möchte, sollte darauf achten, dass alle abnehmbaren Teile im Geschirrspüler gereinigt werden können.

Features und Funktionen

Viele Heißluftfritteusen kommen mit nützlichen Zusatzfunktionen daher. Geläufig ist eine Timer-Funktion, mit der sich die Laufzeit der Fritteuse festlegen lässt. Für die gleichzeitige Zubereitung von unterschiedlichen Lebensmitteln empfiehlt sich eine Heißluftfritteuse mit mehreren Ebenen. So können Zutaten mit unterschiedlichen Garzeiten präzise zubereitet werden. Einige Modelle bieten automatische Programme für die Zubereitung von spezifischen Lebensmitteln – zum Beispiel Pommes frites oder gebackenes Huhn. Beachtet werden sollte, dass sich derartige Zusatzfunktionen auf den Preis des Gerätes auswirken. Wer auf der Suche nach einer möglichst günstigen Heißluftfritteuse ist, verzichtet besser auf Zusatzfunktionen. Denn: Auch Heißluftfritteusen ohne derartige Funktionen machen Ihren Lieblingssnack fettfrei lecker und knackig und nicht matschig.

Welche bekannten Hersteller und Marken von Heißluftfritteusen gibt es?

Im folgenden Abschnitt stellen wir drei Unternehmen vor, die sich auf die Herstellung von hochwertigen Küchengeräten spezialisiert haben.

Philips

Philips wurde 1891 von Frederik und Gerard Philips in den Niederlanden gegründet und gilt als eines der ältesten Unternehmen in der Elektronikbranche. Zum umfangreichen Sortiment gehören Unterhaltungselektronik sowie Medizin-, Haushalts- und Lichttechnik. Heutzutage konzentriert sich Philips immer stärker auf den „Personal-Health-Bereich“. Regelmäßig erscheinen neue oder verbesserte Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel Heißluftfritteusen, Wasserkocher, elektrische Zahnbürsten oder Tageslichtwecker. Die Heißluftfritteusen von Philips bewegen sich hauptsächlich im mittleren bis gehobenen Preisbereich. Die Geräte zeichnen sich durch ihr modernes Design und eine hohe Verarbeitungsqualität aus.

Tefal

Der französische Ingenieur Marc Grégoire gründet im Jahr 1956 das Unternehmen Tefal. Das erste Produkt, eine mit Teflon beschichtete Aluminium-Pfanne, hat er gemeinsam mit seiner Ehefrau Colette in Handarbeit ein Jahr zuvor angefertigt. Aus dem Prototyp entsteht der Name des Unternehmens: Teflon und Aluminium – Tefal. Erste Abnehmer sind Küchenchefs, die von den Antihafteigenschaften begeistert sind. In den darauffolgenden Jahren wächst Tefal stetig und erschließt weitere Produktbereiche, wie zum Beispiel Personenwaagen, Schnellkochtöpfe, Heißluftfritteusen und weitere Elektrokleingeräte. Im Jahre 1968 wird Tefal von der französischen Groupe SEB übernommen.
De'Longhi

De'Longhi wurde im Jahre 1902 gegründet und konzentrierte sich in der Anfangszeit auf die Herstellung von Bodenpflegeprodukten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im norditalienischen Treviso in der Provinz Venetien. De'Longhi besitzt im Norden Italiens neun Produktionsstandorte – weitere sind in China und anderen Niedriglohnländern angesiedelt. Die Produktpalette von De'Longhi wird stetig erweitert und umfasst mittlerweile Klimaanlagen, Kaffeevollautomaten, Heißluftfritteusen und viele weitere Haushaltsgeräte. Heißluftfritteusen von De'Longhi sind vor allem im mittleren und gehobenen Preisbereich zu finden.

info

Neben den aufgeführten Unternehmen gibt es weitere Hersteller und Marken, die für ihre hochwertigen Heißluftfritteusen bekannt sind. Dazu zählen zum Beispiel Klarstein mit seiner bekannten Vitair, Aicok, Emerio, GOURMETmaxx oder Rosenstein & Söhne.

Was muss ich bei der Reinigung einer Heißluftfritteuse beachten?

Da Heißluftfritteusen ohne oder mit sehr wenig Fett arbeiten, hält sich der Reinigungsaufwand in Grenzen. Trotzdem sollten Sie einige Punkte berücksichtigen. Zunächst ist es empfehlenswert, sich in der Bedienungsanleitung des Gerätes einen Überblick über die Besonderheiten zu verschaffen. Wichtig zu wissen ist, ob alle herausnehmbaren Teile der Fritteuse in einer Geschirrspülmaschine gereinigt werden können. Das Hauptaugenmerk sollte bei der Reinigung einer Heißluftfritteuse auf dem Lebensmittelbehälter liegen. Er sollte nach jeder Nutzung gründlich gesäubert werden. Das Gehäuse des Gerätes muss nur bei Bedarf gereinigt werden. Tipps & Hinweise

Darauf gilt es bei der Reinigung zu achten:

  • Bei der Reinigung des Innenraums sollte auf Utensilien verzichtet werden, die Kratzer hinterlassen könnten – zum Beispiel Stahlwolle oder raue Schwämme.
  • Die Reinigung sollte erst erfolgen, sobald das Gerät vollständig abgekühlt ist.
  • Nach der Reinigung sollten alle Reste des verwendeten Spülmittels sorgfältig beseitigt werden. Andernfalls könnte das Gargut bei der nächsten Benutzung des Gerätes einen unangenehmen Nebengeschmack oder Eigengeschmack bekommen.

4 Fehler, die es bei der Nutzung einer Heißluftfritteuse zu vermeiden gilt

Um unseren Lesern eine effektive und reibungslose Nutzung ihrer Heißluftfritteusen zu ermöglichen, gehen wir im folgenden Abschnitt auf die häufigsten Fehler ein. Dazu zählen:

  • Heißluftfritteuse wie einen Ofen vorheizen
  • Das Gerät bleibt permanent angeschaltet
  • Auswahl der falschen Modi
  • Falsche Platzierung der Zutaten

Heißluftfritteuse wie einen Ofen vorheizen

Wer es gewohnt ist, seinen Ofen vor der Lebensmittelzubereitung vorzuheizen, behält dies eventuell bei der Nutzung seiner Heißluftfritteuse bei und schaut darauf, dass vorgeheizt wird. Bei der Verwendung einer Heißluftfritteuse ist eine Vorheizzeit nicht notwendig und verschwendet Energie. Die Zutaten können sofort oder spätestens 2 Minuten nach dem Start in den Behälter gegeben werden.

Das Gerät bleibt permanent angeschaltet

Wer seine Heißluftfritteuse nach der Nutzung ausschaltet, spart nicht nur Strom, sondern schont auch die Fritteuse. Denn bei Stromspitzen kann es zu Beschädigungen kommen.

Auswahl der falschen Modi

Bei der Verwendung einer Mikrowelle spielt die Auswahl der Programme erfahrungsgemäß eine untergeordnete Rolle. Die Automatikmodi von Heißluftfritteusen sind speziell auf die jeweiligen Lebensmittel optimiert. Bei der Verarbeitung von anderen Lebensmitteln können die Automatikprogramme die Zubereitungszeiten verlängern oder zu einem schnellen Anbrennen führen.

Falsche Platzierung der Zutaten

Bei der Nutzung einer Heißluftfritteuse gilt es darauf zu achten, dass sich die Lebensmittel im Behälter nicht berühren. Anderenfalls garen sie ungleichmäßig und könnten zusammenkleben. In diesem Fall lassen sich die Zutaten nur noch schwer voneinander trennen und sehen auf dem Teller nicht mehr schön aus.

Welche Lebensmittel eignen sich für die Zubereitung in einer Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen eignen sich nicht nur für Speisen, die typischerweise in einer normalen Fritteuse zubereitet werden – also Pommes frites, gebackenes Hähnchen und Co. In einer Fritteuse ohne Fett lassen sich alle Arten von Lebensmitteln garen. Sie eignet sich für Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. In einer Heißluftfritteuse können Lebensmittel sowohl einzeln gegart, als auch in Kombination mit anderen Zutaten zu einem kompletten Gericht verwertet werden.

info

Einschränkungen gibt es bei Lebensmitteln, die sich während der Erhitzung verflüssigen – zum Beispiel Käse. Die Frittierkörbe von Heißluftfritteusen sind mit Belüftungslöchern versehen, die für eine gleichmäßige Luftzirkulation sorgen. Verflüssigte Lebensmittel könnten in das Innere der Fritteuse gelangen und die Elektronik beschädigen. Aus diesem Grund gibt es Einsätze für die Zubereitung von Aufläufen und anderen Speisen, bei denen Flüssigkeiten zum Einsatz kommen.

3 Rezept-Ideen für die Zubereitung in der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen eignen sich nicht nur für Pommes frites oder gebackenes Hühnchen, sondern ermöglichen es Ihnen, eine große Vielfalt an leckeren Rezepten zuzubereiten. Im folgenden Abschnitt möchten wir unseren Lesern erste Anregungen mit auf den Weg mitgeben und drei interessante Rezept-Ideen vorstellen. Dazu zählen:

  • Ratatouille
  • Zucchini-Feta-Auflauf
  • Selbstgemachte Pommes frites

Ratatouille

Ratatouille ist eine französische Spezialität, die traditionell im Kochtopf zubereitet wird. Alternativ kann dieses Gericht in der Heißluftfritteuse zubereitet werden.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Acht Tomaten
  • Zwei Knoblauchzehen
  • Eine Zwiebel
  • Eine Aubergine
  • Eine Zucchini
  • Vier Esslöffel Olivenöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zubereitung:

  1. Tomaten in mundgerechte Stücke würfeln und in eine hitzebeständige Form geben, die in den Frittierkorb passt.
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und zu den Tomaten geben.
  3. Die Masse mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Auberginen und die Zucchini klein schneiden und zu der Masse dazugeben.
  5. Das restliche Olivenöl und zwei Prisen Thymian über das Ratatouille geben.
  6. Das Ratatouille für 17 Minuten bei 160 Grad Celsius garen.
  7. Die Form vorsichtig aus der Heißluftfritteuse nehmen und das Gericht genießen.

Zucchini-Feta-Auflauf

Aus Zucchini und Feta-Käse lässt sich ein herzhafter und vegetarischer Auflauf zubereiten. Die Heißluftfritteuse ist hierfür optimal geeignet.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Zucchini
  • 100 Gramm Feta-Käse
  • Zwei Eier
  • Ein Esslöffel Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwei Esslöffel Olivenöl

Die Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und grob raspeln
  2. Die Zucchinimasse ausdrücken, sodass möglichst wenig Flüssigkeit zurückbleibt.
  3. Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit dem Feta-Käse vermischen.
  4. Eine passende Backform mit Olivenöl einfetten und die Ei-Milch-Mischung hineingeben.
  5. Die Zutaten bei 175 Grad Celsius je nach Bräunungswunsch für 30 bis 35 Minuten garen.
  6. Die Backform herausholen und den Auflauf genießen.
info

Wer Aufläufe in seiner Heißluftfritteuse zubereiten möchte, benötigt eine Backform oder eine Auflaufform, die in den Frittierkorb der Fritteuse passt. Viele Modelle werden mit passenden Einsätzen ausgeliefert.

Selbstgemachte Pommes frites

Pommes frites sind der Klassiker aus der gewöhnlichen Fritteuse. In einer Heißluftfritteuse lassen sich diese fettärmer und damit gesünder zubereiten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ein Kilogramm Kartoffeln – möglichst groß und mehlig kochend
  • Salz
  • Zwei Esslöffel Sonnenblumenöl

Die Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser von der Stärke befreien.
  2. Die Kartoffeln in ein Zentimeter dicke Scheiben und anschließend in Stifte schneiden. Alternativ kann ein Pommes-Schneider verwendet werden.
  3. Die Kartoffel-Stifte für 10 Minuten in kaltem Wasser stehen lassen, um noch mehr Stärke zu lösen.
  4. Die Pommes gut abtropfen lassen und mit zwei Esslöffeln Sonnenblumenöl vermengen.
  5. Die Pommes für circa 10 Minuten bei 180 Grad Celsius in der Heißluftfritteuse garen – je nach Bräunungswunsch länger oder kürzer.
  6. Die Pommes vorsichtig aus der Fritteuse holen, mit etwas Salz würzen und mit Saucen nach Wahl servieren.

Welches Zubehör gibt es für Heißluftfritteusen?

Für Heißluftfritteusen gibt es viel nützliches Zubehör zum Nachkaufen. Die meisten Zubehör-Teile dienen dazu, eine größere Auswahl an Lebensmitteln oder Gerichten in der Heißluftfritteuse zuzubereiten. Andere sollen die Handhabung des Gerätes erleichtern. Zu den nützlichen Zubehör-Teilen für Heißluftfritteusen zählen:

  • Frittierkorb
  • Grillspießeinsatz
  • Steak-Käfig
  • Backform
  • Pizzateller
  • Pommesschneider
  • Greifzange

Der Frittierkorb

Frittierkörbe sind im Lieferumfang der meisten Heißluftfritteusen enthalten. Wie die Frittierkörbe von gewöhnlichen Fritteusen, zeichnen sich diese durch zahlreiche offene Maschen aus, die eine gleichmäßige Zirkulation der heißen Luft ermöglichen. Damit eignen sich Frittierkörbe für die Zubereitung von allen Lebensmitteln, die sich während des Erhitzens nicht verflüssigen.

Der Grillspießeinsatz

Bei großen Heißluftfritteusen besteht häufig die Möglichkeit, einen drehbaren Grillspießeinsatz zu nutzen. Dieser eignet sich für die gleichmäßige Zubereitung von Fisch, Fleisch und Gemüse. Wenn im Inneren der Fritteuse ausreichend Platz ist, kann sogar ein ganzes Grillhähnchen damit zubereitet werden.

warning

Nicht jede Heißluftfritteuse unterstützt die Nutzung eines Drehspießes.

Der Steak-Käfig

Der Steak-Käfig oder Grillkäfig ist eine Vorrichtung, die in den Frittierkorb gestellt wird. Im Inneren des Käfigs kann ein Steak von allen Seiten durch ein Gitter fixiert werden. Das ermöglicht eine schonende und gleichmäßige Zubereitung des Fleisches.

Die Backform

Mithilfe von Backformen in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien können in einer Heißluftfritteuse Kuchen, Cupcakes, Brot oder Brötchen zubereitet werden. In den meisten Fällen werden diese Einsätze aus Edelstahl oder Silikon gefertigt.

Der Pizzateller

Wer Pizza in seiner Heißluftfritteuse zubereiten möchte, sollte sich einen Pizzateller zulegen. Dabei handelt es sich um einen kreisrunden Einsatz. Der Bodeneinsatz wird in den Frittierkorb der Heißluftfritteuse gestellt. Im Inneren der meisten Heißluftfritteusen ist allerdings nicht genug Platz für die Zubereitung einer handelsüblichen Pizza. Der Durchmesser der Pizzateller beschränkt sich zumeist auf rund 10 Zentimeter.

Der Pommesschneider

Ein Pommesschneider ist eine Klingenvorrichtung, mit der ganze Kartoffeln innerhalb von wenigen Sekunden zu Streifen verarbeitet werden können. Wer regelmäßig Pommes frites in seiner neuen Heißluftfritteuse zubereiten möchte, kann sich dadurch eine Menge Zeit und Kraft sparen.

Die Greifzange

Nach der Zubereitung in der Heißluftfritteuse sind die Lebensmittel so heiß, dass sie nicht mit den Fingern aus dem Frittierkorb geholt werden sollten. Um Verbrennungen zu vermeiden, empfiehlt sich die Nutzung einer Greifzange. Diese gibt es aus unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Edelstahl.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Heißluftfritteusen

Heißluftfritteusen Test und VergleichAbschließend möchten wir uns einigen Fragen widmen, die im Zusammenhang mit Heißluftfritteusen häufig gestellt werden. Wir hoffen, den Kauf und die Nutzung der neuen Fritteuse dadurch erleichtern zu können.

Welche ist die beste Heißluftfritteuse?

„Die beste“ Heißluftfritteuse gibt es nicht, denn jeder hat andere Anforderungen an seine Küchengeräte. Dementsprechend gibt es nur eine Heißluftfritteuse, die sich für die Bedürfnisse des Einzelnen am besten eignet. Wer alle Ratschläge aus unserem Ratgeber berücksichtigt, hat gute Chancen, diese zu finden.

Welche Unternehmen gehören zu den Vorreitern von Heißluftfritteusen?

Philips gehört mit seinem Airfryer zu den ersten Unternehmen, die eine Alternative zu dem Frittieren in heißem Fett anbieten. In Zeiten von Junk-Food und Convenience-Produkten sagen viele Hersteller der ungesunden Ernährung den Kampf an. Sie setzen auf das Backen und Dampfgaren mit heißer Luft. In den letzten Jahren sind viele Luft-Fritteusen und fettfreie Alternativen auf dem Markt erschienen.

Wie lange sollten Hähnchenschenkel in einer Heißluftfritteuse garen?

Für die Zubereitung von Hähnchenschenkeln reichen Temperaturen von 180 Grad Celsius aus. Bei dieser Temperatur lassen sie sich innerhalb von 25 Minuten in der Heißluftfritteuse zubereiten.

Welche Öle eignen sich für die Verwendung in einer Heißluftfritteuse?

Für die Verwendung in einer Heißluftfritteuse eignet sich jedes Öl, dessen Rauchpunkt über 180 Grad Celsius liegt. Viele pflanzliche Fette erfüllen diese Anforderung. Natives Olivenöl hat zum Beispiel einen Rauchpunkt von 180 Grad Celsius. Ebenfalls geeignet sind Kokosöl, Erdnussöl oder Sonnenblumenöl.

Eignet sich Olivenöl zum Frittieren?

Heißluftfritteuse bestellenJa, Olivenöl ist zum Frittieren geeignet. Es sollte darauf geachtet werden, ausschließlich native Öle zu verwenden. Diese lassen sich auf bis zu 180 Grad Celsius erhitzen, ohne dass es zur Entstehung von gefährlichen Transfetten kommt.

Sind Vitamine hitzebeständig?

Das kommt auf die Temperatur an. Die meisten Vitamine lösen sich ab einer Temperatur von 150 Grad Celsius auf. Wer den Vitamingehalt seiner Gerichte weitestgehend unangetastet lassen möchte, sollte Temperaturen von 150 Grad Celsius nicht überschreiten. Dabei gilt es in Kauf zu nehmen, dass sich die Zubereitungszeit der Lebensmittel verlängert.

Wie lange dauert es, Pommes in einer Heißluftfritteuse zuzubereiten?

Das kommt darauf an, ob es sich um frische oder gefrorene Pommes handelt. Bei tiefgefrorenen Pommes frites kann sich die Zubereitungszeit in einem Bereich von 25 bis 30 Minuten bewegen. Frische Pommes frites sind deutlich schneller zubereitet. Bei diesen reichen 7 bis 9 Minuten, bis sie kross sind. Die Verwendung von Öl kann die Zubereitungszeit bei beiden Varianten um 3 bis 4 Minuten verlängern.

warning

Die Menge der Pommes beeinflusst die Zubereitungszeit. Je mehr Pommes zubereitet werden sollen, umso länger dauert es.

Lässt sich Backpapier in einer Heißluftfritteuse verwenden?

Ja, Backpapier kann in einer Heißluftfritteuse genutzt werden. Dabei gilt es darauf zu achten, dass der Boden des Frittierkorbs nicht vollständig bedeckt ist. Anderenfalls kann die Hitzezirkulation beeinträchtigt werden.

Welche Ergebnisse hat der Heißluftfritteusen-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenEinen spezifischen Heißluftfritteusen-Test hat die Stiftung Warentest bisher nicht durchgeführt. Es gibt einen allgemeinen Fritteusen-Test aus dem Jahre 2018, in dem die Verbraucherorganisation Fritteusen aller Art unter die Lupe genommen hat. Es wurden 30 klassische Fritteusen und vier Heißluftfritteusen im Test bewertet. Für die Bewertungen der einzelnen Produkte nutzt die Stiftung Warentest vier Kriterien, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Ergebnisse einfließen. Dazu zählen:

  • Zubereitung von Lebensmitteln – 55 Prozent
  • Handhabung – 30 Prozent
  • Sicherheit – 10 Prozent
  • Umwelteigenschaften – 5 Prozent

Testsieger wurde die herkömmliche Fritteuse von Domo, die zum Zeitpunkt des Tests für einen Preis von 60 Euro zu haben war. Im Bereich der Fritteusen ohne Fett konnte sich eine Heißluftfritteuse von Philips als Testsieger behaupten. Diese war zu einem damaligen Preis von 230 Euro erhältlich. Wer sich für die Testergebnisse interessiert, kann diese für eine einmalige Pauschale in Höhe von 1,50 Euro hier nachlesen.

Gibt es einen Heißluftfritteusen-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bislang keinen Heißluftfritteusen-Test durchgeführt und einen entsprechenden Testsieger gekürt. Sollte in Zukunft ein Vergleich von Öko-Test erscheinen, werden wir diesen Vergleich aktualisieren.

Glossar

Frittierkorb
Ein Frittierkorb ist ein Behälter, in dem Lebensmittel gegart werden. Je nach Fritteuse kann dieser von unterschiedlicher Form und Größe sein. Alle Frittierkörben haben gemeinsam, dass sie am Boden und an den Seiten Belüftungsschlitze haben, die eine optimale Zirkulation der heißen Luft und damit eine gleichmäßige Lebensmittelzubereitung ermöglichen.
Watt
Bei der Bezeichnung Watt handelt es sich um die internationale Maßeinheit zur Angabe der Stromleistung. Das Einheitenzeichen von Watt ist der Großbuchstabe W. Abgeleitet ist diese Bezeichnung vom schottischen Wissenschaftler und Ingenieur James Watt, der durch die Verbesserung von Dampfmaschinen bekannt geworden ist.
LCD-Bedienfeld
Ein LCD-Bedienfeld ist eine digitale Bedienmöglichkeit, die aus einem Display und mehreren Tasten besteht. Das Display basiert auf der Liquid-Crystal-Display-Technologie. Als Bildpunkte kommen Flüssigkeitskristalle zum Einsatz.
Stromspitzen
Bei einer Stromspitze handelt es sich um eine erhöhte Spannung in der Stromleitung, die wenige Sekunden anhält und angeschlossene Geräte beschädigen kann. Diese Spitzen können durch das Öffnen eines Stromkreises entstehen, wie sie zum Beispiel beim Abschalten von elektrischen Geräten vorkommen.
ABS-Kunststoff
ABS steht als Abkürzung für Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer. Es handelt sich um einen thermoplastischen Kunststoff, der sich bei erst bei hohen Temperaturen verformt und resistent gegen Witterungseinflüsse ist. Die Einsatzgrenzen dieses Kunststoffes liegen bei -40 bis 85 Grad Celsius. Eingesetzt wird ABS für Gehäuse im Bereich der Elektrotechnik sowie für Karosserieteile und Armaturenträger im Maschinen- und Fahrzeugbau.
Automatische Programme
Die Automatikprogramme einer Heißluftfritteuse sind für die optimale Erwärmung spezifischer Lebensmittel konzipiert. Sie arbeiten mit voreingestellten Temperatur- und Zeit-Einstellungen, die seitens Hersteller festgelegt werden. Viele Geräte sind zum Beispiel mit automatischen Programmen und Voreinstellungen für Pommes frites, Fleisch oder Gemüse ausgestattet.
Transfette
Transfette, auch Trans-Fettsäuren oder TFS genannt, sind ungesättigte Fettsäuren. Sie lassen sich in unserer Nahrung vor allem in Milchprodukten, einigen Backwaren, Fleisch sowie industriellen Fertiggerichten finden – darunter vieles, was gerne in Fritteusen zubereitet wird. In der Trans-Konfiguration dieser Fettsäuren sind eine oder mehrere Doppelbindungen enthalten. Eine hohe Zufuhr dieser Fettsäuren wirkt sich nachweislich negativ auf die Gesundheit aus. Sie erhöhen unter anderem den Cholesterinspiegel im Blut. Wird Fett zu hoch erhitzt oder das falsche Öl verwendet, entstehen diese Transfettsäuren.

Heißluftfritteusen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Heißluftfritteuse

  Produkt Datum Preis  
1. Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse 03/2021 138,04€ Zum Angebot
2. Tefal EY2018 Easy Fry Heißluftfritteuse 03/2021 92,99€ Zum Angebot
3. Philips HD9260/90 XL Heißluftfritteuse 03/2021 156,54€ Zum Angebot
4. Innsky Heißluftfritteuse 03/2021 99,99€ Zum Angebot
5. COSORI CP137-AF Heißluftfritteuse 03/2021 109,99€ Zum Angebot
6. MEDION MD19279 XXL Heißluftfritteuse 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Princess 182055 XXL Heißluftfritteuse