Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 unterschiedliche Heizkissen im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Kissen mit Heizfunktion – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Heizkissen sind beliebte Wärmespender für Rücken, Nacken und andere Gliedmaßen. Eine recht lange Zeit haftete den Heizkissen und Heizdecken ein etwas fader Beigeschmack an: Diese Produkte waren hauptsächlich auf den sogenannten Kaffeefahrten käuflich zu erwerben. Heute erhalten Sie die Heizdecken und –kissen im Fachhandel oder auch im Internet. Welche Funktionen die Heizkissen übernehmen können, erläutern wir Ihnen in unserem Vergleich. Was das Heizkissen als Eigenschaften mit sich bringen sollte, ist ebenfalls Bestandteil unseres großen Vergleichs.

In unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beispielsweise beim Kauf eines Heizkissens achten sollten. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Bedienkomfort diese Produkte ausgestattet sind und was die einzelnen Heizkissen, die wir Ihnen vorstellen, an Eigenschaften mitbringen. Zudem haben wir für Sie geschaut, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Heizkissen-Test durchgeführt haben.

4 gut wärmende Heizkissen im großen Vergleich

MaxKare Elektrisches Heizkissen
Amazon-Bewertung
(3.496 Kundenbewertungen)
Marke
MaxKare
Größe
30 x 60 Zentimeter
Temperaturstufen
6
Material
Flanell
Farbe
Blau
Geeignet für
Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw.
Schnellheizung
Bezug waschbar
Abschaltautomatik
Überhitzungsschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 19,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Medisana HP-40E Heizkissen
Amazon-Bewertung
(1.776 Kundenbewertungen)
Marke
Medisana
Größe
30 x 40 Zentimeter
Temperaturstufen
3
Material
Baumwolle
Farbe
Beige/Rot
Geeignet für
Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw.
Schnellheizung
Bezug waschbar
Abschaltautomatik
Überhitzungsschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 18,59€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 23,70€
Beurer HK 25 Heizkissen
Amazon-Bewertung
(795 Kundenbewertungen)
Marke
Beurer
Größe
30 x 40 Zentimeter
Temperaturstufen
3
Material
Kunststoffschutzhülle, Baumwolle
Farbe
Weiß und Orange
Geeignet für
Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw.
Schnellheizung
Bezug waschbar
Abschaltautomatik
Überhitzungsschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 33,99€ Idealo 22,41€ Otto 27,99€ Ebay 20,16€ Voelkner 25,94€ digitalo 25,94€ Saturn 25,99€ Media Markt 25,99€
Sanitas SHK 18 Heizkissen
Amazon-Bewertung
(2.370 Kundenbewertungen)
Marke
Sanitas
Größe
30 x 40 Zentimeter
Temperaturstufen
3
Material
Baumwolle
Farbe
Creme
Geeignet für
Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw.
Schnellheizung
Bezug waschbar
Abschaltautomatik
Überhitzungsschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 17,98€ Idealo 15,99€ Otto 24,99€ Computeruniverse 16,98€ Saturn 18,48€ Media Markt 18,48€ Voelkner 19,27€ digitalo 19,27€
Abbildung
Modell MaxKare Elektrisches Heizkissen Medisana HP-40E Heizkissen Beurer HK 25 Heizkissen Sanitas SHK 18 Heizkissen
Amazon-Bewertung
(3.496 Kundenbewertungen)
(1.776 Kundenbewertungen)
(795 Kundenbewertungen)
(2.370 Kundenbewertungen)
Marke MaxKare Medisana Beurer Sanitas
Größe 30 x 60 Zentimeter 30 x 40 Zentimeter 30 x 40 Zentimeter 30 x 40 Zentimeter
Temperaturstufen 6 3 3 3
Material Flanell Baumwolle Kunststoffschutzhülle, Baumwolle Baumwolle
Farbe Blau Beige/Rot Weiß und Orange Creme
Geeignet für Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw. Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw. Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw. Rücken, Nacken, Bauch, Oberschenkel, Waden usw.
Schnellheizung
Bezug waschbar
Abschaltautomatik
Überhitzungsschutz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 19,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 18,59€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 23,70€ Amazon 33,99€ Idealo 22,41€ Otto 27,99€ Ebay 20,16€ Voelkner 25,94€ digitalo 25,94€ Saturn 25,99€ Media Markt 25,99€ Amazon 17,98€ Idealo 15,99€ Otto 24,99€ Computeruniverse 16,98€ Saturn 18,48€ Media Markt 18,48€ Voelkner 19,27€ digitalo 19,27€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,73 Sterne aus 15 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. MaxKare elektrisches Heizkissen 30 x 60 Zentimeter mit sechs Temperaturstufen

Das Heizkissen von MaxKare bietet Ihnen mit den Maßen 30 x 60 Zentimetern eine geeignete Größe, um das Produkt flexibel einzusetzen. Aufgrund der kompakten Maße können Sie das Heizkissen bequem auf verschiedene Körperbereiche auflegen und die wohltuende Wärme genießen. Dazu gehören:

  • Rücken
  • Bauch
  • Nacken
  • Füße
  • Beine und
  • Waden
warning

Dieses Heizkissen von MaxKare dürfen Sie nicht als Sitzkissen verwenden – darauf weist der Hersteller in seiner Produktbeschreibung ausdrücklich hin. Durch das Gewicht könnten sich das Heizkissen und die Heizdrähte darin verformen. Zudem sollten Sie dieses Modell nach der Verwendung grundsätzlich von der Stromversorgung trennen, auch wenn Sie das Produkt über den Netzschalter ausgeschaltet haben.

Bei dem elektrischen Heizkissen von MaxKare können Sie zwischen sechs verschiedenen Temperaturstufen wählen, um eine effektive Thermotherapie zu erzielen. Das Heizkissen ist mit einem Verlängerungskabel von 2,30 Metern Länge ausgestattet, sodass Sie auch in Sachen Anwendungsort flexibel sind. Mit der Schnellheizfunktion bietet Ihnen das Heizkissen eine schnelle Verfügbarkeit, um dann eben Ihre entsprechende Temperatureinstellung vorzunehmen.

Die Materialien des Wärmekissens sind hautfreundlich und maschinenwaschbar. Ummantelt ist das Heizkissen von MaxKare mit einem hochwertigen Flanellstoff, der nicht nur weich ist, sondern Ihnen sehr gute Isoliereffekte beschert. Zum Waschen des Bezugs entfernen Sie den Kabelanschluss und geben den Bezug in die Waschmaschine. Die können dieses Produkt in der Waschmaschine mit 30 Grad Celsius reinigen. Das MaxKare Wärmekissen erhalten Sie in der Farbe Blau.

success

Das elektrische Heizkissen von MaxKare verfügt über die CE- und GS-Zertifizierung und entspricht zudem den Oeko-Tex-Standards, was das Material angeht. Die Zertifizierung bedeutet für Sie eine hohe Qualität und hohe Sicherheitsstandards bei diesem Produkt.

Zur Sicherheit des Heizkissens trägt die PVC-Isolierung des Heizdrahtes bei. Die Abschaltfunktion nach 1,5 Stunden und der Überhitzungsschutz bedeuten ebenfalls zusätzliche Sicherheit für Sie. MaxKare gewährt Ihnen auf dieses Produkt eine Garantie von 2 Jahren. Zum Lieferumfang des Kissens gehören:

  • Das Heizkissen
  • Ein Handregler
  • Eine Bedienungsanleitung
info

Wie verwende ich ein Heizkissen richtig? Je nach Heizkissen dürfen Sie sich keinesfalls daraufsetzen, um technische Defekte zu vermeiden. Zudem sollten Sie stets darauf achten, dass das Steuergerät, über das Sie das Heizkissen bedienen, abgedeckt ist.

FAQ

Wie viel Watt hat das Heizkissen von MaxKare?
Das Heizkissen arbeitet mit einer Leistung von 100 Watt.
Ist es möglich, das Kissen zum Transport einzurollen?
Zum Transport können Sie das Heizkissen einrollen. Allerdings sollten Sie bei der Anwendung darauf achten, dass Sie sich nicht draufsetzen.
Ist beim erneuten Einschalten die zuletzt gewählte Temperatureinstellung wieder aktiv?
Nein, die Temperatureinstellung erfolgt auf manuellem Weg. Das heißt, Sie müssen stets die gewünschte Temperatur neu einstellen.
Verfügt das MaxKare Heizkissen über eine Wärmespeicherfunktion?
Nein, das elektrische Heizkissen wird nach dem Ausschalten nach einiger Zeit kalt. Eine Wärmespeicherfunktion gibt es bei diesem Produkt nicht.
Aus welchem Material ist der Bezug des Wärmekissens?
Der Bezug ist aus weichem Flanell. Er sollte demnach sehr flauschig und weich sein.

2. Das Medisana HP-40E Heizkissen mit beleuchtetem Bedienelement

Das Medisana Heizkissen ist die zweite Generation des HP-40E Heizkissens, das nur exklusiv bei Amazon erhältlich ist. Das Wärmekissen bietet Ihnen drei Temperaturstufen und ein schnelles Aufheizen. Nach 90 Minuten schaltet das Heizkissen automatisch ab, um eine Überhitzung zu vermeiden. Mit einer Größe von 40 x 30 Zentimeter hat dieses Kissen eine geeignete Passform, damit Sie es auf Rücken, Bauch, Arme, Beine oder andere Körperregionen auflegen können.

Die Oberfläche des Medisana HP-40E Heizkissens ist angenehm weich und samtig und entspricht dem Öko-Tex Standard 100. Das heißt, Medisana verwendet bei dem Bezug des Heizkissens reine Baumwolle. Bei Bedarf können Sie das Heizkissen bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Dafür nehmen Sie das Bedienelement, über das sie die Temperaturstufe wählen, einfach ab.

success

Durch die Anwendung mit dem Heizkissen fördern Sie die Durchblutung und können somit Ihr Wohlbefinden verbessern. Auch Verspannungen können sich oftmals durch die wohltuende und angenehme Wärme eines Wärmekissens reduzieren und entspannen.

Das Heizkissen von Medisana arbeitet mit 100 Watt und hat ein Gewicht von 400 Gramm. Dieses Kissen eignet sich wie schon das erste Produkt in unserem Vergleich nur zum Auflegen auf Körperteile. Sie können auch hier nicht darauf sitzen, denn durch das Gewicht könnten die Heizelemente brechen. Ein Vorteil, den Ihnen dieses Wärmekissen bietet: Das Bedienelement ist beleuchtet, sodass Sie die Einstellungen der Temperatur auch bei schwachem Licht gut vornehmen können.

Die Temperaturstufen des Medisana HP-40E Heizkissens bieten Ihnen folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Stufe 1 mit etwa 38 Grad Celsius
  • Stufe 2 mit etwa 42 Grad Celsius und
  • Stufe 3 mit etwa 45 Grad Celsius

Mit dem Kabel, das eine Länge von 2,30 Metern hat, können Sie das Heizkissen auch recht flexibel einsetzen. Zudem ist das Medisana HP-40E Heizkissen mit dem Zertifikat „CE TÜV SÜD GS-geprüfte Sicherheit“ ausgewiesen. Was den Preis des Wärmekissens angeht, gehört es zu den günstigeren Produkten, die wir Ihnen in unserem großen Vergleich vorstellen.

FAQ

Wie lange ist das Stromkabel des Heizkissens?
Das Stromkabel des Medisana HP-40E Heizkissens hat eine Länge von 2,30 Metern.
Ist das Wärmekissen CE-geprüft?
Ja, das Heizkissen von Medisana verfügt über das CE-Siegel – sowie auch über „TÜV Süd GS-geprüfte Sicherheit“.
Kann ich mich auf das Heizkissen setzen?
Nein, Sie dürfen sich nicht auf das Kissen setzen. Es ist lediglich zum Auflegen konzipiert. Durch das Gewicht beim darauf sitzen könnten die Heizelemente brechen.
Verfügt das Medisana HP-40E Heizkissen über eine Schnellaufheizfunktion?
Nein, Sie betätigen zum Anschalten den Schieberegler an dem Produkt. Möchten Sie, dass das Kissen schneller aufheizt, wählen Sie die Temperaturstufe 3.
Ist der Schalter abnehmbar oder wie wasche ich das Heizkissen?
Der Temperaturregler ist abnehmbar, sodass Sie das Heizkissen von Medisana zum Waschen in die Waschmaschine geben können.
Bei wie viel Grad ist das Heizkissen waschbar?
Laut Herstellerangaben ist das Heizkissen bei einer Temperatur von 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschbar.

3. Das Beurer HK 25 Heizkissen mit drei Temperaturstufen

Das Wärmekissen stammt von dem bekannten Hersteller Beurer und verfügt über drei Temperaturstufen. Diese können Sie über den beleuchteten Handschalter problemlos einstellen. Beurer stellt in puncto Sicherheit nach eigenen Angaben eine hohe Anforderung an die Produkte, so auch an dieses Beurer HK 25 Heizkissen. Es verfügt über den BSS-Überhitzungsschutz, also dem Beurer Sicherheitssystem. Zudem schaltet sich das Heizkissen nach einer Dauer von 90 Minuten ab, um eine Überhitzung zu vermeiden.

warning

Achten Sie darauf, dass Sie das Beurer Heizkissen während der Benutzung nicht falten oder zusammenschieben, beziehungsweise sich darauf setzen. Durch das Falten können die Heizelemente Schaden erleiden und das Heizkissen dadurch nicht mehr richtig funktionieren. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie das Heizkissen während des laufenden Betriebs nicht abdecken, um einen Hitzestau zu vermeiden.

Dieses Produkt hat eine abwischbare Kunststoffhülle und einen Baumwollbezug, den Sie bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen können. Das Material des Wärmekissens ist Öko-Tex 100 zertifiziert. Nehmen Sie vor der Wäsche den Handschalter vom Heizkissen ab, um ihn nach der Wäsche wieder einfach am Heizkissen anzustecken.

Die Leistung des Beurer HK 25 Heizkissen beträgt 100 Watt. Und das Kabel hat eine Länge von 2,30 Metern, um Ihnen einen flexiblen Einsatz zu ermöglichen. Dieses Produkt finden Sie im höherpreisigen Segment. Sie erhalten auf das Heizkissen von Beurer eine Garantie von 2 Jahren.

warning

Sollten Sie mit einem spitzen Gegenstand die Heizdecke „verletzt“ haben, kann es sein, dass die Oberfläche des Kissens beschädigt ist und dadurch der Strom während der Benutzung nach außen dringen kann. Ein Stromschlag oder ein Kurzschluss können die Folge sein. Achten Sie deshalb auf die Unversehrtheit Ihres Produktes, um Verletzungen oder Unfälle zu vermeiden.

FAQ

Ist das Heizkissen wieder direkt nutzbar, wenn es durch die Abschaltfunktion abgeschaltet wurde?
Ja, Sie müssen den Temperaturschalter auf die Stufe „0“ schieben. Dann können Sie die gewünschte Temperaturstufe wieder auswählen. Das Heizkissen nimmt direkt wieder den Betrieb auf.
Kann ich das Beurer HK 25 Heizkissen als Sitzheizkissen verwenden?
Nein, dieses Wärmekissen ist nicht dazu konzipiert, dass Sie sich daraufsetzen können. Durch das Gewicht können Sie die Heizelemente beschädigen.
Habe ich Garantie auf das Heizkissen?
Sie haben eine Garantie von 2 Jahren auf das Produkt von Beurer.
Aus welchem Material ist der Bezug des Beurer HK 25 Heizkissens?
Der Bezug ist aus Baumwolle und bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschbar.
Hat das Heizkissen eine Öffnung, in die ich die Füße stecken kann?
Nein, es handelt sich lediglich um eine flache Matte mit 30 x 40 Zentimetern. Sie können lediglich das Heizkissen auf Ihre Füße legen.

4. Das Sanitas SHK 18 Heizkissen mit Abschaltautomatik

Dieses Heizkissen von Sanitas ist ein praktisches Wärmekissen, das Sie mit drei Temperaturstufen regeln können. Der Handschalter ist beleuchtet, sodass Sie Ihre Einstellungen gut sehen können. Für den gefahrenlosen Einsatz sorgen der Überhitzungsschutz sowie die Abschaltautomatik nach etwa 90 Minuten Betriebszeit. Das Sanitas SHK 18 Heizkissen hat eine Leistung von 100 Watt und bietet Ihnen eine wohltuende Wärme.

Das Material des Heizkissens ist sehr weich und flauschig und entspricht zudem dem Öko-Tex-Standard 100. Der Bezug ist aus Baumwolle und abnehmbar. Das heißt, Sie können die Außenhülle des Heizkissens zum Waschen in die Waschmaschine geben. Die Waschtemperatur sollte dabei maximal 30 Grad Celsius betragen. Wichtig ist, dass Sie das Bedienelement des Heizkissens vor der Maschinenwäsche vom Heizkissen trennen, um eine Beschädigung des Elektroteiles zu vermeiden.

Mit den Maßen 40 x 30 Zentimeter ist das Heizkissen von der Größe her ideal, um es auf Rücken, Nacken, Bauch, Beine oder andere Körperteile zu legen. Preislich gehört das Heizkissen von Sanitas zu den günstigen Produkten in unserem Vergleich. Das Stromkabel hat eine Länge von 2,30 Metern, sodass Sie das Heizkissen recht flexibel einsetzen können. Auf das Wärmekissen von Sanitas haben Sie eine Garantie von 2 Jahren.

info

Was bedeutet der Öko-Tex Standard 100? Bei dem Öko-Tex Standard 100 handelt es sich um ein Zertifikat, das darauf hinweist, dass die Produkte oder Bestandteile davon, aus ökologischen Textilien hergestellt werden. Bei den Heizkissen ist es meist der Bezug, der dieses Öko-Tex-Standard 100-Zertifikat aufweisen kann. Die bei diesem Sanitas-Heizkissen verwendeten Textilien des Bezugs erfüllen die Anforderungen des Standards.

FAQ

Welche Maße hat das Heizkissen?
Das Heizkissen hat die Maße 40 x 30 Zentimeter.
Kann ich das Heizkissen auf den Bauch legen?
Auflegen können Sie das Heizkissen auf den Bauch, den Rücken, den Schulter- oder Nackenbereich und weitere Körperteile. Allerdings dürfen Sie sich nicht auf das Sanitas SHK 18 Heizkissen setzen, da die Heizelemente brechen können.
Wie viel Watt Leistung hat das Sanitas SHK 18 Heizkissen?
Die Leistung des Heizkissens von Sanitas beträgt 100 Watt.
Kann das Heizkissen die gesamte Nacht durchlaufen?
Nein, durch die Abschaltfunktion schaltet das Heizkissen nach einer Betriebsdauer von etwa 90 Minuten ab. Ein Einschalten ist nur dann möglich, wenn Sie den Temperaturstufenregler auf „0“ schieben und dann nochmals eine Heizstufe wählen.
Ist das Heizkissen flexibel genug, um es beispielsweise auf die Schultern zu legen?
Durch die Materialien ist das Produkt sehr flexibel, sodass Sie es auch auf die Schulter auflegen können.
Gibt es eine Garantie auf das Produkt?
Ja, Sanitas gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf das Wärmekissen.

5. MaxKare – elektrisches Heizkissen 50 x 60 Zentimeter mit fünf Temperatureinstellmöglichkeiten

Dieses Produkt bietet Ihnen mit den Maßen 50 x 60 Zentimeter eine gezielte und großflächige Wärmeanwendung auf verschiedenen Körperbereichen. Das MaxKare elektrische Heizkissen eignet sich zur Anwendung auf folgenden Körperteilen:

  • Bauch
  • Rücken
  • Nacken
  • Schulterbereich
  • Arme und
  • Beine

Die Oberfläche ist weich, hautfreundlich und besteht aus hochwertigem Flanell. Das Heizkissen ist bei einer Temperatur von 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschbar. Allerdings müssen Sie vor dem Waschen das Bedienelement der Temperatureinstellung von dem Kissen trennen. Dann erst können Sie das Heizkissen in die Waschmaschine geben. Das Material des Produktes bietet Ihnen bessere Isoliereffekte, sodass Sie das Heizkissen auch für die feuchte Thermotherapie einsetzen können.

Das Kissen verfügt über eine automatische Abschaltung nach 90 Minuten Betriebsdauer. Insgesamt können Sie aus fünf Temperaturstufen wählen, um für sich die optimale Wärmezufuhr zu wählen. Bei den Temperaturstufen können Sie zwischen den folgenden Einstellungen und Temperaturen wählen:

  • Stufe 1 mit etwa 35 bis 45 Grad Celsius
  • Stufe 2 mit etwa 40 bis 50 Grad Celsius
  • Stufe 3 mit etwa 55 bis 55 Grad Celsius
  • Stufe 4 mit etwa 50 bis 60 Grad Celsius
  • Stufe 5 mit etwa 55 bis 65 Grad Celsius

Das Stromkabel misst eine Länge von 2,40 Metern und bietet Ihnen dadurch einen recht flexiblen Einsatz. Die Heizdrähte in dem Kissen sind gleichmäßig dicht angeordnet, sodass sich das Produkt schnell und gleichmäßig aufheizt. Die Heizdrähte sind mit einer PVC-Isolationsschicht und einer NTC-Sensorschicht bedeckt, die einer höheren Sicherheitsleistung entspricht.

warning

Auch dieses MaxKare elektrisches Heizkissen dürfen Sie während der Anwendung nicht knicken. Zudem ist es auch nicht dafür geeignet, dass Sie sich darauflegen oder sitzen beziehungsweise großen Druck auf das Kissen ausüben.

Zum schnellen Erwärmen des Heizkissens wählen Sie die höchste Temperaturstufe und regeln dann die Wärme auf die gewünschte Temperatur herunter. Während des Betriebs dürfen Sie das Heizkissen nicht abdecken, da es sonst überhitzen könnte. Wichtig ist auch, dass Sie es nach der Benutzung von der Stromquelle trennen. Was den Preis angeht, gehört dieses elektrische Heizkissen von MaxKare zu den höherpreisigen Produkten unseres Vergleichs.

Das elektrische Heizkissen von MaxKare verfügt sowohl über das CE-Prüfzeichen als auch über die GS-Zertifizierung. Zudem entsprechen die Materialien des Kissens den Öko-Tex-Standards.

FAQ

Ist das Heizkissen waschbar?
Sie können das MaxKare Heizkissen bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Vor der Wäsche müssen Sie das Temperaturbedienelement vom elektrischen Heizkissen trennen.
Schaltet sich das Heizkissen automatisch ab?
Nach einer Betriebsdauer von etwa 90 Minuten schaltet das Produkt automatisch ab.
Bleibt die zuletzt eingestellte Temperatur nach dem Abschalten eingestellt?
Wenn Sie das Produkt vom Strom trennen, setzt das Kissen die Temperatur wieder auf die Standardeinstellung. Das heißt, bei der nächsten Nutzung wählen Sie wieder die gewünschte Temperatur.
Sind die Bänder an dem Heizkissen abnehmbar?
Nein, die Bänder sind durch Annähen fest mit dem Produkt verbunden. Sie können diese nicht abnehmen.
Ist das Heizkissen von MaxKare auch in anderen Größen erhältlich?
Das elektrische Heizkissen von MaxKare erhalten Sie nur in der Größe 50 x 60 Zentimeter.
Darf ich mich auf das Produkt setzen?
Nein, um die Heizelemente nicht zu schädigen, sollten Sie sich nicht auf dieses Modell setzen beziehungsweise sich darauflegen.
Ist das Material des Heizkissens sehr weich?
Ja, das Heizkissen ist aus weichem, flauschigem Flanell, sodass dieses Kissen sehr weich und anschmiegsam sein sollte.

6. Das MaxKare Heizkissen mit Magnetknöpfen und Bändern

Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten Heizkissen ist dieses Wärmekissen von MaxKare mit einer besonderen Technik ausgestattet: Magnetknöpfe, eine schwerere Kante und Bänder, mit denen Sie das Kissen besser nutzen können. Das Design erlaubt es Ihnen, das Heizkissen beispielsweise um die Schulter zu legen und mit den Magnetknöpfen und den Bändern so zu befestigen, dass es nicht herunterrutscht, wie es bei anderen Heizkissen eventuell geschehen kann. Die Gurte haben jeweils eine Länge von 70 Zentimetern.

Das MaxKare Heizkissen bietet Ihnen fünf Temperaturstufen und eine zeitgesteuerte Nutzung von 90 Minuten. Nach dieser Zeit schaltet die Heizdecke automatisch ab. Zudem können Sie zwischen trockener und nasser Heizleistung wählen. Das Heizkissen ist aus weichem, flauschigem Flanell und bietet Ihnen einen optimalen Komfort. Das Heizkissen arbeitet mit einer Leistung von 120 Watt.

success

Gegenüber dem Vorgängermodell des MaxKare Heizkissen bietet Ihnen dieses Produkt eine verbesserte Funktionalität. Die Heizflächen wurden überarbeitet, sodass Sie in den Genuss einer gleichmäßigeren Wärme bei der Wärmetherapie kommen. Ein weiterer Pluspunkt, den Ihnen dieses Wärmekissen bietet, ist der Nackenbereich. Dieser ist ebenfalls mit Heizstäben ausgestattet und wärmt gezielt den Nacken- und Schulterbereich.

Die geringste Temperatur sind 40 Grad Celsius, die höchste Temperatur ist 65 Grad Celsius, welche Ihnen dieses Produkt bietet. Die Materialien des Kissens entsprechen dem Öko-Tex-Standard 100. Zudem ist dieses Heizkissen CE- und GS-zertifiziert. Der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf das elektrische Wärmekissen.

FAQ

Kann ich das Heizkissen auch ohne Strom betreiben oder muss ich immer einen Stromanschluss haben?
Um die optimale Wärme des Heizkissens auszunutzen, benötigen Sie einen Stromanschluss. Nach der Nutzung und Abschaltung des Kissens hält es für etwa 20 Minuten noch die Wärme, die Sie bei Bedarf noch nutzen können.
Ist das MaxKare Heizkissen in anderen Farben erhältlich?
Nein, Sie erhalten das Produkt in der Farbe Blau – andere Farben sind nicht verfügbar.
Ist das Bedienelement des MaxKare Heizkissens beleuchtet?
Ja, die Zahlen der Temperatureinstellung sind beleuchtet, sodass Sie auch im Dunkeln die gewählte Temperaturstufe sehen können.
Verfügt das Heizkissen über eine Schnellheizfunktion?
Wählen Sie die höchste Temperaturstufe, um das Produkt aufzuheizen. Danach wählen Sie Ihre gewünschte Wärmestufe.
Wie viel Watt hat das Heizkissen?
Das MaxKare Heizkissen hat eine Leistung von 120 Watt.

7. Das AEG HK 5646 Heizkissen zur Wärme- und Schmerztherapie

Dieses Heizkissen stammt von der bekannten Marke AEG und bietet Ihnen für die Wärmetherapie eine wohltuende und langanhaltende Wärme. Sie können zwischen drei Temperaturstufen wählen, um für sich die ideale Wärme zu wählen. Nach 90 Minuten schaltet das Produkt automatisch ab, um eine Überhitzung zu vermeiden. Das Bedienelement ist beleuchtet, sodass Sie die Temperaturgrade sehr gut sehen können – auch im Dunkeln.

info

Warum sind die meisten Heizkissen mit einer Abschaltautomatik ausgestattet? Diese Abschaltfunktion stellt eine Sicherheitsfunktion für Sie dar. In der Regel schalten die meisten Produkte nach 90 Minuten ab. Sollten Sie beispielsweise bei der Anwendung einschlafen, sorgt die Abschaltautomatik dafür, dass das Gerät nicht ununterbrochen heizt und dadurch überhitzen könnte.

Das AEG HK 5646 Heizkissen hat die Maße 30 x 40 Zentimeter und ist dadurch flexibel im Handling. Gerade für den unteren Rücken ist diese Größe ideal. Mit einer Leistung von 100 Watt bietet Ihnen das Produkt von leichter Wärme über mittlere Wärme bis hin zu einer starken Wärme eine gute Basis. Auch bei diesem Modell sollten Sie vermeiden, sich auf das Heizkissen zu setzen, da die Heizstäbe dadurch einen Schaden nehmen könnten.

Die Kissenhülle ist aus pflegeleichtem Polyester und lässt sich dadurch gut reinigen. Sie ist abnehmbar und ermöglicht Ihnen die hygienische Reinigung in der Waschmaschine. Was den Preis angeht, gehört das Wärmekissen der Marke AEG zu den höherpreisigen Modellen, die wir Ihnen in unserem Vergleich vorstellen. Das AEG HK 5646 Heizkissen für die Wärmetherapie verfügt über das CE-Kennzeichen und kann auch das TÜV- und GS-Prüfzeichen bieten.

FAQ

Schaltet sich nach 90 Minuten das Heizkissen inklusive des Bedienelementes aus oder leuchtet das Bedienelement noch?
Das Bedienelement bleibt weiterhin beleuchtet, sodass Sie noch Einstellungen vornehmen können.
Darf ich mich auf das Heizkissen setzen?
Um einen Defekt der Heizstäbe zu vermeiden, sollten Sie das Produkt nur auflegen und sich nicht darauf setzen.
Kann ich das Heizkissen als Alternative zur Wärmelampe für mein Baby nutzen?
Die Wärmelampe liefert Wärme von oben, das Heizkissen von unten. Da die Wärme nur von unten kommt, kann es sein, dass Ihr Baby von oben auskühlt. Deshalb sollten Sie besser zur Babylampe greifen.
Schaltet sich das AEG HK 5646 Heizkissen auf jeder Temperaturstufe nach 90 Minuten aus?
Ja, ganz gleich, ob Sie die Stufe 1, 2 oder 3 gewählt haben, die Abschaltautomatik gilt für alle Temperaturstufen.
Kann ich das Heizkissen komplett waschen?
Nein, Sie können nur den Bezug des AEG HK 5646 Heizkissens waschen. Das heißt, Sie nehmen den Bezug ab und stecken diesen in die Waschmaschine.
Funktioniert das Wärmekissen auch ohne Strom?
Nein, es handelt sich um ein elektrisches Heizkissen mit Strombetrieb. Ohne Stromanschluss hat das Produkt keine Wärmefunktion.

Was ist ein Heizkissen?

Bei einem Heizkissen handelt es sich um einen elektrisch betriebenen Wärmespender. Dabei gibt dieses Produkt eine gleichmäßige Wärme ab, die Sie für eine effektive Wärmetherapie nutzen können. Die Wärme des Heizkissens kann für eine Schmerzlinderung sorgen und Verspannungen in Schultern, Nacken oder Rücken lösen.

danger

Der Wortbestandteil „Kissen“ ist nicht ganz richtig und irreführend. Ein Kissen dient dazu, dass Sie sich auf dieses setzen können. Allerdings gibt es kaum ein Heizkissen, das zum Daraufsetzen geeignet ist. Durch das Gewicht können die Heizstäbe Schaden erleiden und dadurch die Funktionalität des Produktes nicht mehr gewährleistet werden.

Heizkissen TestDie meisten Wärmekissen haben die Maße 30 x 40 Zentimeter. Die Stärke beträgt in der Regel etwa 0,5 Zentimeter. Die Einsatzgebiete eines solchen Produkts sind sehr vielseitig und reichen vom reinen Wärmespender über die Wärmebehandlung bei Muskelverspannungen bis hin zur Schmerztherapie. Die gleichmäßige und wohltuende Wärme, die das Kissen abgibt, sorgen in der Regel für Linderung und ein besseres Wohlbefinden. Die Heizkissen verfügen über verschiedene Wärmestufen: Manche Produkte bieten Ihnen drei Stufen, andere Produkte verfügen über sechs Temperaturstufen.

Die Heizkissen sind meist so konzipiert, dass sie entweder über einen abnehmbaren Bezug oder über ein abtrennbares Bedienelement verfügen. Dadurch ist es möglich, das Produkt in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius zu waschen. Aus hygienischen Gründen ist es sinnvoll, das Heizkissen bei regelmäßiger Nutzung auch stetig zu waschen. Durch die Wärmeanwendung kann es sein, dass Sie schwitzen und der Schweiß in den Bezug des Kissens einzieht.

Im Inneren des Heizkissens befinden sich Heizdrähte, die in der Lage sind, den zugeführten Strom in Wärme umzuwandeln. Dadurch kommt es zu dem erwünschten Wärmeaustausch. Die Temperatur können Sie, wie bereits erwähnt, über den Temperaturregler einstellen.

Wie funktioniert das Heizkissen?

Heizkissen werden grundsätzlich mit elektrischem Strom betrieben und arbeiten meist mit einer Leistung von 100 Watt. Manche Produkte bringen auch eine Leistung von 110 oder 120 Watt mit. Die Heizdrähte, die in dem Wärmekissen verlaufen, wandeln den Strom in Wärme um und geben diese über das Kissen gleichmäßig ab.

Der Bezug des Kissens dient zum einen als Schutz vor zu starker Hitze und zum anderen dient es der Hygiene. Je nach Modell verfügt das Kissen über eine Hülle, die Sie abnehmen können.

warning

Generell müssen die Heizkissen eine Abschaltautomatik vorweisen, die das Produkt nach einer 90-minütigen Nutzung automatisch abschaltet. Das heißt, ein Mechanismus nimmt das Produkt selbstständig vom Stromnetz und stoppt dadurch die Wärmeentwicklung.

Manche Hersteller statten ihre Heizkissen zudem mit einem Überhitzungsschutz aus, der dafür sorgt, dass das Gerät bei unsachgemäßer Anwendung automatisch ausschaltet. Wenn Sie zum Beispiel das Bedienelement abdecken, kann dies zu einer Überhitzung des Kissens führen.

Das Handling des Heizkissens ist denkbar einfach: Sie legen das Produkt auf die verspannte oder schmerzende Stelle auf, wählen die gewünschte Wärmestufe und lassen die wohltuende Wärme auf sich wirken. Sie können das Heizkissen für folgende Körperteile nutzen:

  • Rücken
  • Nacken
  • Schultern
  • Arme
  • Bauch
  • Beine

Die Wärme des Wärmekissens sorgt für eine Anregung der Durchblutung, wodurch Nährstoffe besser ins Gewebe gelangen und Abfallprodukte besser abtransportiert werden können, was die Lockerung der Muskeln zur Folge hat. Zudem erfolgt eine Linderung von Verspannungen und Muskelschmerzen. Generell ist anzumerken, dass Sie bei länger andauernden Schmerzen auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen sollten. Die wohltuende Wärme hilft auch manchen Frauen während der Menstruationsphase, um Menstruationsschmerzen zu lindern.

Sie können manche Heizkissen sowohl zur trockenen Wärmetherapie als auch zur feuchten Wärmetherapie verwenden. Bei letzterer Therapie befeuchten Sie das Heizkissen mit etwas Wasser, legen es auf die gewünschte Körperstelle auf und schalten das Produkt an. Die feuchte Wärme kann Ihnen somit Linderung verschaffen.

Welche Arten von Heizkissen sind erhältlich?

Heizkissen VergleichDas Angebot an Heizkissen, Heizdecken und anderen wärmespendenden Produkten ist recht groß. Dabei finden Sie auf dem Markt verschiedene Designs, die die Nutzbarkeit der Heizkissen teilweise vereinfachen. Die Aufgabe, angenehme Wärme gleichmäßig zu verteilen, haben aber alle Modelle. Nachfolgend blicken wir auf die verschiedenen Arten der Heizkissen:

  • Die einfache Form der Heizkissen verfügt in der Regel über ein Maß von 30 x 40 Zentimeter. Diese Kissen können Sie auf die gewünschten Körperpartien auflegen. Allerdings ist dieses Modell durch seine Form gerade im Nacken- oder Schulterbereich teilweise etwas schwer zu handeln. Oder Sie müssen das Kissen während der Wärmetherapie festhalten, damit es an der gewünschten Stelle bleibt.
  • Die Heizkissen für den Rücken legen Sie auf den Rücken auf und befestigen sie mit entsprechenden Gurten. So erfolgt die Gewährleistung, dass nichts verrutscht beziehungsweise Sie das Heizkissen nicht festhalten müssen. Allerdings sind diese Rückenheizkissen durch ihre Formgebung auch in der Regel nur für den Rücken anwendbar.
  • Nackenheizkissen sind in der Formgebung dem Nacken angepasst. Durch ihre spezielle Form kann eine gezielte Erwärmung des Nacken- und Schulterbereichs erfolgen, ohne dass Sie das Kissen die gesamte Zeit festhalten müssen. Der Nachteil ist allerdings, dass Sie dieses Modell nur für diesen Körperbereich nutzen können.
  • Fußheizkissen wurden speziell für die Füße konzipiert. Das Produkt wärmt die Füße von allen Seiten, da Sie die Füße in das Heizkissen stellen, die Sie innerhalb kürzester Zeit erwärmen können. Wie auch bei den anderen, speziell für die Körperbereiche konzipierten Heizkissen, kann dieses Produkt auch nur für die Füße genutzt werden.
  • Heizkissen mit übergroßen Maßen werden häufig als Heizdecken bezeichnet. Vor allem im Bett oder auf dem Sofa finden diese Heizprodukte ihren Einsatzort. Sie sorgen für eine angenehme Wärme, die sich vom Kopf bis zu den Füßen erstreckt. Mit einer Heizdecke haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bett gerade in der kalten Winterzeit aufzuheizen, um nicht in ein kaltes Bett zu müssen. Aufgrund der Größe lassen sich diese Modelle allerdings nicht für punktuelle Körperteile oder -partien anwenden.
  • Akkubetriebene Heizkissen sind ebenfalls als Art dieses Produktes zu differenzieren. Diese Wärmekissen können flexibel eingesetzt werden, da sie ohne Stromkabel betrieben werden. Allerdings sollten Sie dafür Sorge tragen, dass der Akku aufgeladen ist, um die Wärme des Akku-Heizkissens genießen zu können.

VorteileDie Vor- und Nachteile des Heizkissens

Die Heizkissen, die wir Ihnen in unserem großen Produktvergleich vorgestellt haben, verfügen größtenteils über die Maße 30 x 40 Zentimeter. Durch ihre Form lassen sich diese Modelle – und einige der etwas größeren Heizkissen – zur punktuellen Wärmetherapie verschiedener Körperteile nutzen. Bei den Arten der Heizkissen haben wir Ihnen auch Modelle nähergebracht, die auf spezielle Körperbereiche wie Nacken, Schulter oder Rücken abzielen. Jedes dieser Wärmekissen hat seine Vor- und Nachteile, die wir Ihnen nochmals im Detail gegenüberstellen möchten.

Die Vor- und Nachteile des Allround-Heizkissens zum speziellen Heizkissen für bestimmte Bereiche:

  • Anwendbar auf beliebigen Körperpartien
  • Flexibel in der Handhabung
  • Bei Verspannungen und Schmerzen
  • Müssen je nach Körperregion während der Anwendung festgehalten werden
  • Handling aufgrund der Form etwas unpraktisch

Worauf sollte ich beim Kauf eines Heizkissens achten?

TippsIn Deutschland unterliegt die Herstellung von Heizkissen hohen Standards. Das heißt, beim Kauf eines Heizkissens sollten Sie nach Möglichkeit darauf achten, dass die Produktion des Produkts in Deutschland erfolgte. Denn dies bedeutet für Sie ein hohes Maß an Sicherheit, wie beispielsweise die Abschaltautomatik.

Das sind die weiteren Kriterien, die beim Kauf eines Heizkissens eine Rolle spielen:

  1. Die Größe des Heizkissens kann für Ihre Kaufentscheidung von Bedeutung sein. Es kommt mitunter darauf an, für welche Körperpartien Sie das Produkt verwenden möchten. In der Regel sind die Wärmekissen 30 x 40 Zentimeter groß. Für die Anwendung im Rückenbereich kann ein etwas größeres Kissen sehr angenehm sein, während bei der Anwendung im Schulter- und Nackenbereich ein kleineres Heizkissen sich besser handeln lässt.
  2. Die Anzahl der Temperaturstufen kann ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium darstellen. Die Temperaturregelung erfolgt bei den meisten Modellen in drei Stufen, manche der elektrischen Wärmekissen bieten Ihnen auch fünf verschiedenen Temperatureinstellungen. Der Großteil der Heizkissen arbeitet mit einer Leistung von 100 Watt, was Ihnen Temperaturen zwischen 30 und 70 Grad Celsius beschert – je nach Modell des Heizkissens.
  3. Ein waschbarer Bezug oder ein Heizkissen, welches Sie zum Waschen in die Waschmaschine geben können, ist empfehlenswert. Die Bezüge der meisten Heizkissen bestehen aus weichem Flanell oder aus Baumwolle und lassen sich bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine reinigen.
  4. Ein Heizkissen mit Überhitzungsschutz bietet Ihnen neben der Abschaltautomatik eine weitere Sicherheitseinstellung. Ist zum Beispiel das Bedienelement verdeckt und das elektrische Wärmekissen droht zu überhitzen, erfolgt eine direkte Deaktivierung der Stromzufuhr.
  5. Ihr neues Heizkissen sollte die Prüfsiegel wie GS-Siegel oder TÜV-Siegel aufweisen. Diese Prüfsiegel gewährleisten Ihnen, dass das Produkt die vorgegebenen Sicherheitsbestimmungen erfüllt und für den deutschen Markt zugelassen ist.
  6. Die meisten Wärmekissen sind für die trockene Wärmetherapie konzipiert. Doch manche Hersteller bieten Ihnen Heizkissen an, mit denen Sie auch eine feuchte Wärmetherapie durchführen können.
  7. Die Aufheizzeit des Heizkissens kann bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Um ein Wärmekissen schnellstmöglich aufzuheizen, empfehlen die Hersteller die höchste Temperaturstufe auszuwählen, bis das Modell entsprechend warm ist. Dann lautet die Empfehlung, dass Sie auf die gewünschte Temperatur umschalten. So arbeitet der Großteil der auf dem Markt angebotenen elektrischen Heizkissen.
  8. Die Länge des Stromkabels ist ebenfalls ein Punkt, den Sie eventuell beim Heizkissenkauf berücksichtigen sollten. Je nachdem, wo sich Ihre Steckdose befindet, kann ein längeres Stromkabel sehr hilfreich sein. Die meisten Modelle haben ein Stromkabel mit einer Länge von etwa 2,40 Metern.

So benutzen Sie das Heizkissen richtig

Das beste HeizkissenBei der Benutzung der Heizmatte – so werden die Heizkissen ebenfalls bezeichnet – sollten Sie einige Punkte beachten.

  • Schließen Sie das Heizkissen mit dem Stromkabel an die Steckdose an.
  • Während der Verwendung knicken Sie das Heizkissen nicht und legen Sie es flach auf die entsprechenden Körperpartien.
  • Generell dürfen Sie sich nicht auf das Wärmekissen setzen, da sonst die Heizstäbe einen Defekt erleiden können und das Produkt nicht mehr gleichmäßig die Wärme verteilen kann.
  • Zum schnellen Aufheizen der Heizmatte wählen Sie die höchste Temperaturstufe und regulieren dann auf die gewünschte Temperaturstufe.
  • Nach 90 Minuten schalten die meisten Heizkissen automatisch ab. Um das Wärmekissen nochmals zu nutzen, wählen Sie die Temperatureinstellung „0“, um dann wieder Ihre gewünschte Temperaturstufe einzustellen. Das Heizkissen beschert Ihnen dann nochmals maximal 90 Minuten Wärme.
  • Generell sollten Sie nach der Verwendung das Produkt vom Stromkreis trennen, um ein unbeabsichtigtes Einschalten zu vermeiden.
warning

Sollten Sie das Heizkissen beziehungsweise den Bezug gewaschen haben, ziehen Sie das Produkt in Form und lassen Sie es auf einem Wäscheständer ausgebreitet trocknen. In den Trockner darf das Heizkissen beziehungsweise der Heizkissenbezug auf keinem Fall!

Gibt es Alternativen zum Heizkissen?

Neben dem elektrischen Heizkissen gibt es die bereits erwähnten Heizdecken und die für die Körperpartien speziellen Wärmekissen wie Fußwärmer oder Nackenheizkissen. Als Alternativen zu dem elektrischen Heizkissen kommen in Frage:

  • Die chemischen Heizkissen. Diese Heizkissen sind mit Natriumacetat und einem winzigen Metallstück befüllt. Erfolgt ein Drücken auf das Metallstück, löst dies eine chemische Reaktion im Innern des Kissens aus, das Natriumacetat kristallisiert und erhitzt sich – und das innerhalb von Sekunden. Die Pads halten für einige Stunden warm.
  • Heizkissen für die Mikrowelle sind ebenfalls als Alternative zu nennen. Diese werden aus einem entzündungshemmenden Tuch gefertigt, welches mit einem wärmespeichernden Material befüllt ist. Für die Füllung werden häufig Reis, Gerste oder Weizen verwendet. Um das mikrowellengeeignete Heizkissen zu verwenden, legen Sie es in die Mikrowelle und wärmen es für eine gewisse Zeit auf und legen es auf die betreffende Stelle.
  • Infrarot-Heizkissen arbeiten, wie der Name bereits sagt, mit Infrarotwärme. Dabei verfügen diese Heizkissen über fokussierte und spezielle Kohlenstofffasern, die die Infrarotstrahlen abgeben. Bei der Anwendung durchdringen die Strahlen die Hautoberfläche, fördern die Durchblutung und können schmerzendes und geschädigtes Gewebe heilen.
  • Die Wärmflasche ist sozusagen der Klassiker unter den Wärmespendern und hat eine Hülle aus Gummi. Diese Wärmequelle ist flexibel einsetzbar, benötigt während der Verwendung keine Stromquelle. Allerdings benötigen Sie zum Erhitzen des Wassers, mit dem Sie die Wärmflasche befüllen müssen, Strom. Die Wärmflasche hat den Nachteil, dass die Wärme von relativ kurzer Dauer ist. Und im Vergleich zur Heizdecke ist die Wärmflasche relativ klein, sodass diese nur für kleinere Körperpartien einsetzbar ist. Als einen weiteren Nachteil ist das Material zu nennen, das bei Defekten oder unsachgemäßer Benutzung zu einem Austritt des Wassers führen kann. Löcher, Beschädigungen oder ein nicht richtig eingesetzter Verschluss können zu Verbrennungen durch das heiße Wasser führen.
  • Taschenwärmer sind kleine Heizkissen, die ideal in der Jacken– oder Hosentasche Platz finden. Sie liefern ohne Strom Wärme und können aufgrund ihrer geringen Größe unterwegs verwendet werden. Diese Taschenwärmer funktionieren wie die chemischen Heizkissen, die wir Ihnen bereits als Alternative zum Heizkissen beschrieben haben. Allerdings ist anzumerken, dass die Taschenwärmer sich eher als Wärmequelle zum kurzzeitigen Aufwärmen und nicht zur Wärmetherapie eignen.
  • Kirschkernkissen gehören ebenfalls in die Kategorie der Heizkissen für die Mikrowelle. Gerade bei Babys und Kleinkindern werden diese Wärmekissen bei Bauchschmerzen gerne eingesetzt.

Etwas zur Geschichte des Heizkissens

Heizkissen bestellenDie „Vorfahren“ der Wärmflaschen waren sozusagen die Bettwärmepfannen, die aus Kupfer oder Messing hergestellt wurden. Bereits lange vor dem 20. Jahrhundert entdeckten unsere Vorfahren die wohltuende Wirkung der Wärme auf Körper und Seele.

Die Bettwärmepfannen wurden mit Wasser befüllt und auf dem Ofen oder dem Feuer erhitzt. Die Hitzeentwicklung war recht stark, sodass häufig Verbrennungen die Folge waren. Zudem speicherten diese Modelle die Wärme nur wenige Stunden.

Währenddessen folgte die Entdeckung, dass sich auch manche Steine als Wärmespeicher und für die punktuelle Wärmebehandlung sehr gut eigneten. Diese Steine wurden dafür verwendet, um bestimmte Körperpartien zu wärmen.

Etwa um das Jahr 1900 wurde die Wärmflasche erfunden, deren Außenhülle aus Gummi hergestellt wurde. Dieses Material zeigte eine sehr gute Wärmespeicher-Eigenschaft, sodass dieses Produkt wesentlich länger als Wärmequelle verwendet werden konnte. Allerdings kam es aufgrund der noch nicht vollständig ausgereiften Entwicklung der Wärmflaschen häufig zu Verbrennungen. Da diese Wärmequellen häufig zum Wärmen des Bettes zum Einsatz kamen, konnte ein Defekt dazu führen, dass Wasser austrat und die Matratze dadurch nass wurde.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Möglichkeit entdeckt, Strom als Wärmequelle zu nutzen. Das Ergebnis wurde dann in den 1970er Jahren präsentiert: Das Heizkissen. Allerdings kam es anfangs zu Unfällen, Bränden oder sogar Stromschlägen, weil die Bauweise noch nicht komplett durchdacht war. Im Laufe der Jahre wurden die Heizkissen immer sicherer und Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik gehören heute zur Standardausstattung der Produkte dazu.

Die Verwendungsmöglichkeiten der Heizkissen

Heizkissen können Sie zu unterschiedlichen Zwecken verwenden. In den kalten Wintermonaten können Sie das Heizkissen als Wärmespender nutzen, um sich aufzuwärmen, weil Sie unter den kalten Außentemperaturen gelitten haben. Und Sie können das Heizkissen für Wärmetherapien nutzen, um Verspannungen, Muskelschmerzen oder Gliederschmerzen zu lindern. Die Temperaturen der Heizkissen sind so konzipiert, dass sie angenehm und wohltuend sind.

Und das sind die Anwendungsmöglichkeiten des Heizkissens im Detail:

Anwendungsmöglichkeit Effekt
Anwendung bei Rückenschmerzen Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Häufig liegen diesen Schmerzen muskelbedingte Ursachen zugrunde, die durch eine Wärmetherapie gelindert werden können.
Anwendung bei Kopfschmerzen Der Kopf pocht und ein stechender Schmerz zieht hindurch. Statt zu einer Tablette zu greifen, helfen sich viele Menschen mit einem Heizkissen. Die Temperatur lindert die Kopfschmerzen.
Anwendung bei Nackenschmerzen Schmerzende und verspannte Muskeln im Nackenbereich können Sie durch das Auflegen eines Heizkissens lindern oder verringern.
Anwendung bei Gelenkschmerzen Schmerzende Knie oder Schmerzen in der Hüfte können Sie mit einem Heizkissens unter Umständen lindern.

Die Prüfsiegel und Zertifizierungen der Heizkissen

Heizkissen und Heizdecken, die in Deutschland produziert werden, müssen ein hohes Sicherheitsmaß erfüllen. Bestimmte Zertifizierungen und Prüfsiegel gewährleisten, dass das Produkt die erforderlichen Sicherheitsbestimmungen erfüllt. Aus diesem Grund sollten Sie beim Kauf eines Heizkissens auf diese Prüfsiegel achten.

  • Das CE-Zeichen ist ein Verwaltungszeichen, welches die so genannte Freiverkehrsfähigkeit auf dem europäischen Binnenmarkt bezeichnet. Produkte, die dieses CE-Zeichen tragen sollen, müssen den Anforderungen der EU entsprechen. Hierbei handelt es sich aber nicht um ein Qualitätskennzeichen.
  • Das GS-Siegel steht für die geprüfte Sicherheit des Produktes. Produkte, die die Anforderungen des §21 des Produktsicherheitsgesetzes innerhalb Deutschlands erfüllen, erhalten dieses Siegel. Das Siegel ist innerhalb von Europa gesetzlich geregelt.
  • Das TÜV-Siegel gewährleistet, dass Produkte mit diesem Siegel den vom Technischen Überwachungsverein vorgegebenen technischen Anforderungen entsprechen. Heizkissen fallen unter die Kategorie der technischen Produkte und können somit dieses TÜV-Siegel unter Umständen vorweisen.
  • Das VDE-Siegel ist eine Vorgabe des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Elektrische oder elektronische Geräte, die den Sicherheitsbestimmungen und Normen des VDE Genüge leisten, erhalten dieses VDE-Siegel.

So pflegen und reinigen Sie Ihr Heizkissen richtig

Heizkissen Test und VergleichHeizkissen sollten Sie aus hygienischen Gründen in regelmäßigen Abständen reinigen. Die Reinigung schützt vor Bakterien und beschert Ihnen eine saubere und hygienische Oberfläche des Heizkissens.

Je nach Modell verfügen die Heizkissen über einen Bezug, den Sie in die Waschmaschine geben können. Während der Reinigung des Bezugs in der Waschmaschine sollten Sie das Heizkissen von Hand reinigen. Dafür sollten Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Trennen Sie das Heizkissen vom Stromkreis. Bei manchen Modellen können Sie zudem das Bedienelement für die Temperatureinstellung abnehmen. Ist dies möglich, sollten Sie dieses ebenfalls entfernen. Achten Sie zudem darauf, dass das Heizkissen abgekühlt ist.
  2. Entfernen Sie – wenn möglich – den Bezug vom Kissen.
  3. Reinigen Sie das Wärmekissen mit einer weichen Bürste, um Flusen oder Verschmutzungen schonend zu entfernen.
  4. Sie können daran anschließend das Heizkissen mit warmem Wasser von Hand reinigen. Ein schonendes Feinwaschmittel, welches sich für geringe Temperaturen eignet, ist hierfür ideal.
  5. Nach der Handwäsche entfernen Sie eventuelle Waschmittelrückstände mit klarem Wasser. Hat sich Wasser in dem Heizkissen angesammelt, drücken Sie es vorsichtig und nur leicht aus, um die Heizstäbe nicht zu verletzen.
  6. Ziehen Sie das Wärmekissen in Form und lassen Sie es langsam trocknen.
success

Manche Heizkissen sind mit einer Kunststoffhülle ummantelt und lassen sich dadurch sehr gut und schnell reinigen. Während Sie den Bezug in die Waschmaschine geben können, reiben Sie mit einem feuchten Tuch über die Ummantelung des Heizkissens. Lassen Sie das Produkt gut trocknen, bevor Sie den Heizdeckenbezug wieder anbringen.

Ist es Ihnen einmal nicht möglich, das Heizkissen gründlich zu reinigen, kann das Einsprühen mit einem Desinfektionsmittel für kurzzeitige Abhilfe sorgen. Auch hier sollten Sie das Heizkissen gut abbürsten, um es dann mit dem Desinfektionsmittel einzusprühen. Wichtig ist, dass Sie das Kissen gut trocknen lassen, bevor Sie es wiederverwenden.

Eine gründliche und regelmäßige Reinigung des Heizkissens kann die Lebensdauer des Produktes erhöhen.

Die Wirkung des Heizkissens auf unseren Körper

Wussten Sie folgendes?Die Wärmetherapie hat eine gute Wirkung. Deshalb ist auch nicht verwunderlich, dass viele Menschen die Wirkung eines Heizkissens sich zunutze machen.

Nach dem Besuch in der Therme oder dem Bad fühlten sich die Menschen wohler und entspannter. Und auch heute fühlen wir Menschen uns nach einem Saunagang oder eben einer Wärmetherapie besser und das sind mitunter die Gründe: Die Wärme bewirkt, dass eine Anregung der Durchblutung des Körpers erfolgt, sich der Organismus beschleunigt und die Transportsysteme innerhalb unseres Körpers besser arbeiten. Dadurch gelangen die Nährstoffe schneller an ihr Ziel, Abfallprodukte werden ebenfalls schneller abtransportiert. Botenstoffe und Antikörper kommen schneller an die Stelle, an der sie benötigt werden.

Die Wirkung der Wärme auf den Körper geht auf Hippokrates zurück. Bereits 200 Jahre vor Christus bauten die Römer die ersten Thermen und Bäder. Diese dienten nicht nur der Hygiene, sondern linderten durch die Wärme Verspannungen und Schmerzen.

Die Wärme kann allerdings nicht an die Organe vordringen und dennoch zeigt die Wärmetherapie auch bei den Organen eine Wirkung. Durch die Verbindung der Organe mit dem Bindegewebe, erfolgt eine Weiterleitung der Wärme über diverse Bahnen. Und so kann die Wärme auch die inneren Organe erreichen.

Fragen rund um das Heizkissen

FragezeichenWie in vielen Bereichen und bei vielen Produkten gibt es immer wieder Fragen, die gerne beantwortet werden möchten. Wir haben die häufigsten Fragen zum Heizkissen für Sie zusammengestellt.

Was bedeutet die feuchte beziehungsweise nasse Wärmetherapie?

Bei der trockenen Wärmetherapie legen Sie das Heizkissen einfach auf die gewünschte Stelle und schalten es ein. Liegt das Heizkissen direkt auf der Haut auf, kann dies bei häufiger Anwendung dazu führen, dass der Haut Feuchtigkeit entzogen wird und Ihre Haut austrocknet. Gerade bei Menschen mit empfindlicher Haut kann die trockene Hitze zu Hautproblemen führen.

Eine Wärmetherapie mit einem feuchten Heizkissen bietet Ihnen hier gewisse Vorteile, beispielsweise, dass die Haut nicht austrocknet. Zudem soll die feuchte Hitze die Elastizität des Gewebes verbessern, was zu einem jüngeren Aussehen der Haut führen kann. Durch die Kombination von Wärme und Feuchtigkeit dringt die Wärme tiefer in die Haut ein und die Schmerzen werden gelindert. Der Grund ist der, dass Feuchtigkeit die Wärme besser leitet.

Die Wärmetherapie bietet Ihnen bei korrekter Durchführung einen angenehmen Effekt: Muskelverspannungen, Schmerzen oder auch chronische Schmerzen können durch die Wärme gelindert werden.

Sind Heizkissen und Heizdecken Stromfresser?

Da diese Produkte mit Strom betrieben werden, stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem Verbrauch und den damit verbundenen Kosten. Elektrischen Heizgeräten wird ein hoher Stromverbrauch nachgesagt, doch ist dies wirklich so? Die Leistung der Heizkissen liegt größtenteils bei 100 Watt. Bei einer Anwendungsdauer von 90 Minuten liegt der Stromverbrauch im Cent-Bereich. Der geringe Stromverbrauch ist auf die geringe Temperatur zurückzuführen, mit denen die Heizkissen arbeiten.

Heizkissen kaufenHeizkissen und Herzschrittmacher – geht das?

Generell sollten Sie, wenn Sie einen Herzschrittmachen tragen, vor der Verwendung eines elektrischen Wärmekissens Ihren Arzt fragen. In der Regel liegen die magnetischen und elektrischen Werte der Heizkissen unterhalb der kritischen Grenze, dennoch sollten Sie sich im Detail über Ihre persönliche Situation versichern.

Wo können Sie ein Heizkissen kaufen?

Sie können das Heizkissen vor Ort im Fachhandel, beispielsweise in Sanitätsgeschäften oder im Internet kaufen. Für welche dieser Varianten Sie sich entscheiden, liegt an Ihnen. Sollte die fachmännische Beratung für Sie einen hohen Stellenwert haben, dann ist der Kauf vor Ort wohl die bessere Wahl. Im Internet allerdings finden Sie in der Regel ein breiteres Sortiment und die niedrigeren Preise.

Wie lange können Heizkissen verwendet werden?

Die elektrischen Wärmespender können – aufgrund der Abschaltfunktion – in der Regel 90 Minuten verwendet werden. Hat sich das Heizkissen abgeschaltet, haben Sie die Möglichkeit, dieses nochmals anzuschalten. Allerdings ist ein durchgängiger Betrieb ohne Unterbrechung nicht möglich.

Gibt es Heizkissen für Tiere?

Der Handel bietet auch Heizkissen für Tiere. Denn auch diese haben es in der kalten Jahreszeit gerne etwas wärmer. Hier kann eine Tier-Heizdecke für die gewisse Abhilfe sorgen. Allerdings sind diese Heizkissen nicht elektrisch, sondern müssen in der Regel in der Mikrowelle aufgeheizt werden.

Wie werden Heizkissen richtig aufbewahrt?

Das Heizkissen sollten Sie an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren, wenn Sie es auf längere Sicht nicht nutzen möchten. Achten Sie darauf, dass Sie keine schweren Gegenstände auf das Heizkissen legen, da diese das Produkt beschädigen könnten.

Sind auch akku-betriebene Heizkissen erhältlich?

Sie erhalten auch Heizkissen, deren Betrieb mit Akkus erfolgt. Diese Variante bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie während der Verwendung flexibel sind, da Sie keine Stromversorgung benötigen. Allerdings müssen Sie schauen, dass der Akku komplett aufgeladen ist, um für einen längeren Zeitraum die Wärme genießen zu können.

Gibt es einen Heizkissen-Test bei der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDer Blick auf einen möglichen Heizkissen-Test bei der Stiftung Warentest zeigt Interessantes auf. Denn hier gibt es in der Tat einen Test, der allerdings alles andere als aussagekräftig ist. Zuletzt nämlich befasste sich die Verbraucherorganisation im Jahr 1966 (!) mit den Heizkissen. „Elektrogeräte zum Kuscheln“ nannte sich der Test damals. Denn in den 1960er Jahren waren die Heizkissen mehr als beliebt, weil sie als Hausmittel gegen Hexenschüsse, Rheuma oder Gliederschmerzen verwendet wurden.

Damals wurden 17 Kissen genauer untersucht. Wie das Ergebnis aussah und welches Produkt als Testsieger aus dem Heizkissen-Test hervorgegangen ist, lesen Nostalgiker hier.

Gibt es einen Heizkissen-Test auf Öko Test?

Bei Öko Test gibt es keinen Heizkissen-Test. Wir werden weiterhin für Sie schauen, ob die unabhängige Testredaktion die beliebten Wärmespender genauer unter die Lupe nimmt und aktualisieren unseren Ratgeber gegebenenfalls entsprechend.

Heizkissen-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Heizkissen

  Produkt Datum Preis  
1. MaxKare Elektrisches Heizkissen 04/2021 19,98€ Zum Angebot
2. Medisana HP-40E Heizkissen 03/2021 18,59€ Zum Angebot
3. Beurer HK 25 Heizkissen 03/2021 33,99€ Zum Angebot
4. Sanitas SHK 18 Heizkissen 03/2021 17,98€ Zum Angebot
5. MaxKare elektrisches Heizkissen 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
6. MaxKare Heizkissen 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • MaxKare Elektrisches Heizkissen