Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

5 unterschiedliche Indoor Bikes im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Indoor Bike für ein effektives Training Zuhause – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Das Training auf dem Indoor Bike, auch Indoor Cycling genannt, zählt seit Jahrzehnten zu den Klassikern in Fitnessstudios. Es imitiert schnelle Rennradetappen, nur eben wetterunabhängig und zu treibenden Rhythmen oder anspornenden Videosimulationen. Indoor Cycling verbrennt reichlich Kalorien, steigert die Ausdauer und schont die Gelenke deutlich besser als etwa Joggen. Anders als beim Training mit einem Fahrradergometer, das mehr auf das Erbringen einer bestimmten Watt-Leistung durch das Treten gegen einen variablen Widerstand abzielt, liegt beim Indoor Bike der Fokus auf möglichst langen Einheiten mit sehr schneller, gleichmäßiger Trittfrequenz bei hoher Schwungmasse. Der folgende Ratgeber vergleicht 5 Cycling Bikes, beleuchtet ihre Konstruktion, Ausstattung und das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ihre Vor- und Nachteile.

Im Anschluss erläutert der Ratgeber die Funktionsweise eines Indoor Bikes und seine spezifische Wirkung auf Muskulatur, Ausdauer und Gesundheit – etwa mit welcher Herzfrequenz trainiert werde sollte. Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps zum Kauf eines Cycling Bikes. Zu guter Letzt folgt ein Blick auf Indoor-Bikes-Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 Indoor Bikes mit Pulsmesser im großen Vergleich

Sportstech Elite Indoor Bike
Amazon-Bewertung
(332 Kundenbewertungen)
Schwungrad-Gewicht
26 Kilogramm
Maximale Belastung
180 Kilogramm
Maße
170 x 62 x 151,5 Zentimeter
Pulsmesser
Getränkehalter
Geschwindigkeitsmesser
App-kompatibel
Magnetbremse
Verstellbarer Sitz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 1099,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 1098,00€ Netto 1198,00€
Sportstech SX400 Indoor Bike
Amazon-Bewertung
(361 Kundenbewertungen)
Schwungrad-Gewicht
22 Kilogramm
Maximale Belastung
150 Kilogramm
Maße
120 x 53 x 129 Zentimeter
Pulsmesser
Getränkehalter
Geschwindigkeitsmesser
App-kompatibel
Magnetbremse
Verstellbarer Sitz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 799,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Netto 898,00€ Neckermann 1049,00€ Baur 1049,00€
ISE SY-7802 Indoor Bike
Amazon-Bewertung
(106 Kundenbewertungen)
Schwungrad-Gewicht
8 Kilogramm
Maximale Belastung
135 Kilogramm
Maße
99 x 49 x 113 Zentimeter
Pulsmesser
Getränkehalter
Geschwindigkeitsmesser
App-kompatibel
Magnetbremse
Verstellbarer Sitz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 169,74€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike
Amazon-Bewertung
(330 Kundenbewertungen)
Schwungrad-Gewicht
10 Kilogramm
Maximale Belastung
120 Kilogramm
Maße
108 x 49 x 111 Zentimeter
Pulsmesser
Getränkehalter
Geschwindigkeitsmesser
App-kompatibel
Magnetbremse
Verstellbarer Sitz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 199,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 159,94€ Netto 159,94€
Abbildung
Modell Sportstech Elite Indoor Bike Sportstech SX400 Indoor Bike ISE SY-7802 Indoor Bike ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike
Amazon-Bewertung
(332 Kundenbewertungen)
(361 Kundenbewertungen)
(106 Kundenbewertungen)
(330 Kundenbewertungen)
Schwungrad-Gewicht 26 Kilogramm 22 Kilogramm 8 Kilogramm 10 Kilogramm
Maximale Belastung 180 Kilogramm 150 Kilogramm 135 Kilogramm 120 Kilogramm
Maße 170 x 62 x 151,5 Zentimeter 120 x 53 x 129 Zentimeter 99 x 49 x 113 Zentimeter 108 x 49 x 111 Zentimeter
Pulsmesser
Getränkehalter
Geschwindigkeitsmesser
App-kompatibel
Magnetbremse
Verstellbarer Sitz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 1099,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 1098,00€ Netto 1198,00€ Amazon 799,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Netto 898,00€ Neckermann 1049,00€ Baur 1049,00€ Amazon 169,74€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 199,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 159,94€ Netto 159,94€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Sportstech Elite Indoor Indoor Bike mit Streckensimulation

Das Sportstech Elite Indoor Bike besticht laut Hersteller mit seiner Fitnessstudioqualität. Das Riemenantriebssystem des Geräts soll wartungsarm sein und für eine optimale Übertragung der Tretkraft auf das Schwungrad sorgen. Das soll Vibrationen dämpfen. Das Cycling Bike ist App-kompatibel und verfügt über ein computergesteuertes Magnetbremssystem, das 32 Widerstandsstufen aufweist. Der Sportlenker mit drei Funktionen bietet gepolsterte Armauflagen.

Das Gewicht des Schwungrads beträgt 26 Kilogramm. Der Sportsattel ist verstellbar und soll ein komfortables Sitzen gewährleisten. Alle Informationen erhält der Nutzer über das angebrachte Display. Es sind bereits einige Trainingsvarianten programmiert und durch die kompatiblen Apps Fitshow oder Kinomap sind alle Trainingsergebnisse abrufbar. Dieses Trainingsfahrrad verfügt über Universalpedale. Weiter ist es mit Handpulssensoren ausgestattet und kompatibel mit Pulsgurten. Transportrollen sollen das Bewegen des Indoor Bikes erleichtern.

success

Dieses Indoor Bike verfügt über eine Android-Konsole, die einen klaren Überblick über die täglichen Erfolge verschafft und diese per App anzeigt. Weiter ermöglicht diese Konsole eine Streckensimulation und hält einen Wettkampfmodus für besonders ehrgeizige Sportler bereit. Die Konsole kann Video und Musik über einen USB-Anschluss wiedergeben.

Dieses Gerät ist für ein Benutzergewicht von maximal 180 Kilogramm ausgelegt. Es hat die Maße 170 x 62 x 151,5 Zentimeter. Der Abstand zwischen Lenker und Sitz beträgt 68 bis 98 Zentimeter, der Abstand zwischen Sitz und Boden 83 bis 105 Zentimeter und der Abstand zwischen Sitz und Pedal liegt bei 65 bis 85 Zentimetern. Damit eignet sich der Hometrainer für Menschen mit einer Körpergröße zwischen 1,70 und 1,85 Metern. Zum Lieferumfang zählen ein eBook, ein Handbuch in fünf verschiedenen Sprachen, ein Pulsgurt sowie das nötige Montagewerkzeug

info

Was ist ein Magnetbremssystem? Bei diesem Bremssystem wirkt ein Dauermagnet auf die Schwungscheibe. Je näher der Magnet zur Schwungscheibe bewegt wird, desto stärker ist die Bremswirkung. Da dieses System berührungsfrei arbeitet, entsteht kein Verschleiß.

FAQ

Benötige ich für den Betrieb des Sportstech Elite Indoor Bikes eine Steckdose?
Ja, es ist laut Amazon-Kunden eine 230-Volt-Steckdose erforderlich.
Verfügt das Fahrrad über ein Ergometer, auf dem ich die Umdrehungen in der Minute sehe?
Ja, Amazon-Kunden berichten, dass das Sportstech Elite Indoor Indoor Bike die Umdrehungen pro Minute im Display anzeigt.
Kann ich das Bike über Kabel mit dem Fernseher verbinden?
Nach Angaben von Amazon-Kunden ist es nicht möglich, den Hometrainer direkt mit dem Fernseher zu verbinden. Es besteht aber die Möglichkeit, die dazugehörige App auf dem Tablet oder dem Smartphone zu nutzen und diese Geräte an den Fernseher anzuschließen.
Kann ich den Widerstand beim Treten manuell einstellen?
Amazon-Kunden berichten, dass das Gerät den Widerstand grundsätzlich selbstständig einstellt. An einer dafür vorgesehenen Bedieneinheit ist es jedoch möglich, den Widerstand manuell zu regulieren.
Ist das Cycling Bike bei der Lieferung komplett montiert?
Nein, das Indoor Bike kommt laut Amazon-Kunden bei der Lieferung in mehreren Einzelteilen. Der Rahmen und die Schwungscheibe sind aber bereits verschraubt.

2. Sportstech SX400 Cycling Bike mit Multiplayer-App

Das Sportstech SX400 Indoor Bike überzeugt laut Hersteller mit Fitnessstudioqualität. Das Gerät verfügt über eine App-fähige Konsole und eine Tablet-Halterung, die während des Trainings die Kontrolle der Werte über die App zulässt oder für eine Streckensimulation zur Verfügung steht. Das Sportgerät arbeitet mit einem Riemenantrieb, der gemäß Produktangaben sehr leise ist und keine Wartung benötigt. Die Schwungscheibe des Indoor Bikes hat ein Gewicht von 22 Kilogramm. Am Lenker des Geräts sind Handpulssensoren angebracht, die den Puls des Trainierenden messen. Das Sportgerät ist kompatibel mit Pulsgurten, die eine noch genauere Messung erlauben.

success

Dieses Indoor Bike verfügt über einen Sportsattel, der vertikal, horizontal und in der Neigung verstellbar ist.

Über dem Schwungrad befindet sich ein Schweißschutz. Die Armauflagen des Geräts sind gepolstert, damit der Nutzer während des Trainings eine bequeme Position einnehmen kann. Zum Lieferumfang zählt eine Trinkflaschenhalterung samt dazu passender Trinkflasche. Für ein sicheres Training sollen Anti-Rutsch-Pedale sorgen, deren Haltekörbe verstellbar sind. Das Cycling Bike ist für ein Körpergewicht von maximal 150 Kilogramm ausgelegt. Durch die integrierten Transportrollen soll sich das Trainingsrad einfach bewegen lassen.

info

Was sind Haltekörbe an den Pedalen? Die Haltekörbe umschließen den vorderen Teil des Fußes und stellen so eine feste Bindung zu den Pedalen her. Durch diese Bindung kann der Nutzer, während er ein Pedal niedertritt, das andere aktiv nach oben ziehen. Wie bei einem Fahrrad mit Pedalbindung führt dies zu einem runderen, effizienteren Bewegungsablauf, was die Trainingsleistung verbessert.

FAQ

Kann ich die Pedale des Sportstech SX400 Indoor Bikes austauschen?
Nein, Amazon-Kunden geben an, dass die Pedale nicht austauschbar sind.
Benötige ich für das Cycling Bike einen Stromanschluss?
Nein, für das Sportstech SX400 Indoor Bike ist kein Stromanschluss erforderlich. Nutzer benötigen gemäß Amazon-Kunden nur Batterien für den Trainingscomputer.
Für welche maximale Körpergröße ist das Trainingsrad ausgelegt?
Laut Angaben von Amazon-Kunden ist das Bike bis zu einer Körpergröße von 185 Zentimetern ausgelegt.
Hat das Rad einen Leerlauf?
Nein, Amazon-Kunden berichten, dass das Indoor Bike über keinen Leerlauf verfügt.
Kommt das Bike bei der Lieferung in mehreren Paketen?
Nein, laut Amazon-Kunden kommt das Indoor Bike in einem großen und schweren Karton. Es empfiehlt sich, bei der Lieferung zu zweit zu sein.

3. ISE SY-7802 Cycling Bike mit LCD-Anzeige

Das ISE SY-7802 Indoor Bike ist für kleinere Menschen mit einer Körpergröße von 150 bis 169 Zentimetern geeignet. Es verfügt über ein Schwungrad mit einem Gewicht von 8 Kilogramm, bei dem eine stufenlose Anpassung des Widerstands möglich ist. Das Riemenantriebssystem soll leise arbeiten und die Energie von den Pedalen optimal übertragen. Die Pedale des Geräts sind rutschfest, Stoßdämpfer am Sitz sollen Vibrationen verringern.

success

Die Stoßdämpfer am Sattel verringern nicht nur die Vibrationen, sie sorgen während der Fahrt auch für eine Dämpfung der Bewegungen und entlasten laut Hersteller den Rücken.

Der Sattel des Trainingsfahrrad für Zuhause ist in sieben Stufen höhenverstellbar. Das Gerät ist mit einem LCD-Bildschirm ausgestattet, der die Geschwindigkeit, die Zeit, den Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Strecke und den Puls anzeigt. Der Lenker ist fünffach in der Höhe verstellbar und verfügt über gepolsterte Armauflagen, die das Training in einer rennradmäßig flachen Position erleichtern. Die Pulssensoren sind am Lenker angebracht. Im aufgebauten Zustand hat das Bike die Maße 99 x 49 x 113 Zentimeter. Das Gerät hat ein Gewicht von 27 Kilogramm. Das maximale Benutzergewicht beträgt 135 Kilogramm.

info

Was sind Handpulssensoren? Diese Sensoren sind in die Handkontaktflächen des Lenkers integriert und können kleinste elektrische Spannungen auf der Haut erfassen, die durch den Herzschlag entstehen. Diese Messwerte werden von der Elektronik in die entsprechende Pulsfrequenz, also die Anzahl der Herzschläge pro Minute, umgerechnet und in einem Display angezeigt.

FAQ

Wie viele Widerstandslevel bietet das ISE SY-7802 Indoor Bike?
Amazon-Kunden geben an, dass der Widerstand stufenlos einstellbar ist.
Ist das Rad bei der Nutzung laut?
Amazon-Kunden berichten, dass das ISE SY-7802 Cycling Bike nur geringe Geräusche macht.
Welche Farben hat das Indoor Bike?
Das Trainingsfahrrad ist in Schwarz, Rot und Grau erhältlich.
Ist eine Getränkehalterung dabei?
Ja, ein Getränkehalter inklusive passender Trinkflasche ist im Lieferumfang enthalten.

4. ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike mit Smartphone-Halterung

Das ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike verfügt über eine Halterung für ein Tablet oder Smartphone. Damit kann der Nutzer während des Trainings eine Streckensimulation abspielen, was das Training erleichtern beziehungsweise interessanter gestalten soll. Das Schwungrad des Trainingsgeräts hat ein Gewicht von 10 Kilogramm, der Widerstand ist stufenlos einstellbar. Am Lenker sind Handpulssensoren angebracht, die die Herzfrequenz des Trainierenden messen und auf dem LCD-Display anzeigen. Weiter sind auf dem Display die Geschwindigkeit, die gefahrene Strecke, die Trainingszeit und die verbrannten Kalorien ablesbar.

success

Der stufenlose Widerstand erlaubt es dem Nutzer, die für ihn am besten geeignete Trainingsstärke zu finden.

Der Sattel und der Lenker sind in der Höhe verstellbar und die Pedale mit einer rutschfesten Oberfläche ausgestattet. Transportrollen am Fitnessgerät sollen das Verschieben innerhalb der Wohnung erleichtern. An dem Indoor Bike ist eine Trinkflaschenhalterung inklusive Trinkflasche angebracht. Das Rad besteht aus Metall und Kunststoff und ist in den Farben Schwarz, Blau und Grau gehalten.

Die Nutzer sollten nicht größer als 176 Zentimeter und schwerer als 120 Kilogramm sein. Im aufgebauten Zustand benötigt das Indoor Bike eine Standfläche von 108 × 49 Zentimetern. Die maximale Höhe des Sattels beträgt 88 Zentimeter, die maximale Höhe des Lenkers 111 Zentimeter. Zwischen dem Sattel und dem Lenker liegen 48 bis 55 Zentimeter. Die Gesamtmaße des Trainingsrads sind 108 x 49 x 111 Zentimeter. Im Lieferumfang ist eine Anleitung enthalten. Bei dem Bike handelt es sich um einen Bausatz zur Selbstmontage.

info

Was ist ein LCD-Monitor? LCD ist die Abkürzung für Liquid Crystal Display, also ein Flüssigkristall-Bildschirm. Mit Hilfe elektrischer Spannung lässt sich die Ausrichtung von Flüssigkristallen auf einem Display verändern, wodurch der Nutzer unter anderem Schrift und Zahlen darstellen kann. Viele elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Fernsehgeräte oder Uhren arbeiten mit LCDs.

FAQ

Benötige ich für das ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike einen Stromanschluss?
Nein, für dieses Indoor Bike ist kein Stromanschluss erforderlich. Der LCD-Monitor benötigt lediglich Batterien.
Welche Batterien benötige ich für das Gerät?
Der Monitor des ArtSport 10 kg Schwungrad Trainingsfahrrad benötigt zwei AA-Batterien.
Erfolgt der Widerstand durch ein Bremsband oder ein Magnetband?
Amazon-Kunden geben an, dass der Widerstand durch ein Magnetband erfolgt.
Welche Farben hat das Indoor Bike?
Das Trainingsrad wird in den Farben Blau und Schwarz geliefert.

5. SHUOQI Trägheitsschwungrad Indoor Bike mit Antiblockierpedal

Das SHUOQI Trägheitsschwungrad Cycling Bike verfügt über ein Schwungrad von 6,8 Kilogramm, das per Riemenmechanismus angetrieben wird. Das soll ein leises und reibungsloses Training garantieren. Es sind mehrere Widerstandsstufen für ein leichtes bis anspruchsvolles Training wählbar. Nutzer können den Lenker in der Höhe verstellen und den Sitz sowohl vertikal wie auch horizontal in die gewünschte Position bringen.

success

Dieses Gerät ist mit einer dreieckigen Tragstruktur, einem stabilen Rahmen und einer Hochleistungskurbel ausgestattet, was für hohe Stabilität und lange Haltbarkeit bürgen soll.

Dieses Modell ist mit einem multifunktionalen LCD-Monitor versehen, der Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und Kalorien anzeigt. Das maximale Nutzergewicht liegt bei 100 Kilogramm. Das Indoor Bike verfügt über Transporträder, die es ermöglichen, das Gerät bequem durch die Wohnung zu bewegen. Ein Flaschenhalter zählt zum Lieferumfang.

info

Was ist ein Riemenantrieb? Der Riemenantrieb ist eine Alternative zum vom Fahrrad bekannten Kettenantrieb. Während beim Kettenantrieb eine Kette und Zahnräder für die Kraftübertragung sorgen, nutzt der Riemenantrieb einen Gummiriemen und Riemenscheiben. Ein Riemenantrieb arbeitet verschleißärmer und leiser als ein Kettenantrieb und ist in der Regel wartungsfrei, benötigt also keine Schmierung mit Kettenöl oder Kettenfett. Dennoch greifen manche Käufer wegen des Rennrad-ähnlicheren Gefühls und Geräuschs lieber zu einem Indoor Bike mit Kettenantrieb.

FAQ

Bis zu welcher Körpergröße ist das SHUOQI Trägheitsschwungrad Cycling Bike geeignet?
Dieses Gerät eignet sich laut Hersteller bis zu einer Körpergröße von 1,83 Metern.
Welche Maße hat das Indoor Bike?
Das SHUOQI Trägheitsschwungrad Trainingsfahrrad hat gemäß Produktbeschreibung die Maße 105 × 50 × 92-102 Zentimeter.
Welche Farben hat dieses Gerät?
Das Gerät ist in den Farben Schwarz, Rot und Weiß erhältlich.
Wie ist das Riemenantriebssystem aufgebaut?
Die Riemenrolle des Antriebssystems besteht aus einer Aluminiumlegierung, was für ein leises und reibungsloses Training sorgen soll.

Was ist ein Indoor Bike?

Indoor Bike Test

Ein Cycling Bike oder Indoor Bike erinnert optisch an ein Rennrad. Es besteht aus einem Gestell, einem Sattel, einem Lenker und Pedalen. Anstelle von Rädern verfügt das Indoor Bike über einen Ständer für einen stabilen, sicheren Stand sowie eine Schwungscheibe mit einstellbarem Widerstand und Bremse.

Wer auf dem Bike trainiert, simuliert eine schnelle Fahrt auf einem Rennrad und bringt einen vergleichbaren Kraftaufwand beim Treten der Pedale auf. Die Intensität des Trainings hängt beim Trainingsfahrrad von der Masse der Schwungscheibe und dem eingestellten Widerstand ab.

Der Tretwiderstand kann zumeist in mehreren Stufen variiert werden, um, etwa durch Nachahmung von Steigungen, ein realistischeres Fahrgefühl zu erzeugen. Regelmäßig betrieben, wirkt sich das abwechslungsreiche Ausdauertraining sehr positiv auf Fitness und Gesundheit aus.

info

Was ist Cardiotraining? Cardiotraining („Cardio“ steht für „Herz“) bezeichnet ein Ausdauertraining, das sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt. Regelmäßige Trainingseinheiten mit dafür vorgesehenen Geräten wie etwa einem Indoor Bike verbessern die körperliche Leistungsfähigkeit, helfen beim Muskelaufbau und der Gewichtsreduktion und fördern so die Gesundheit.

Für wen ist ein Indoor Bike geeignet?

Ein Indoor Bike ist für jeden geeignet, der sich körperlich fit halten und Fett verbrennen möchte. Nicht nur bei schlechtem Wetter ist es eine gute Alternative zum Outdoor-Sport, es bringt auch viele gesundheitliche Vorteile mit sich wie:

  1. Aufbau bestimmter Muskelgruppen
  2. Verbesserung der Ausdauer
  3. Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  4. Verbesserung der Lungenkapazität
  5. Fettverbrennung

Wer keine körperlichen Einschränkungen hat, kann das Indoor Bike bedenkenlos regelmäßig zum Verbessern seiner Fitness nutzen. Nicht geeignet sind Indoor Bikes in der Regel für kleine Kinder, da sich die Geräte an der Größe von Erwachsenen orientieren. Sehr kleine oder sehr große Menschen sollten nach einem Indoor-Bike Ausschau halten, das sich ihrer Körpergröße anpassen lässt.

warning

Wer gesundheitlich vorbelastet ist, beispielsweise durch eine Herzerkrankung, sollte erst mit seinem Arzt abklären, ob ein Training auf dem Cycling Bike infrage kommt. Bei bestimmten Verletzungen oder körperlichen Beeinträchtigungen kann es sinnvoller sein, auf ein anderes Fitnessgerät auszuweichen – dies sollte der Arzt individuell entscheiden.

Welche gesundheitlichen Vorteile bringt das Indoor Bike im Detail?

Das Training auf dem Indoor Bike verbessert maßgeblich die Ausdauer – natürlich abhängig davon, wie regelmäßig und von welcher Dauer die Einheiten sind. Da die Nutzer in der Regel ihre Herzfrequenz und die verbrauchten Kalorien auf dem Display vor Augen haben, lässt sich das Training sehr zielgenau gestalten.

success

Anwender sollten, insbesondere wenn sie noch untrainiert sind, nicht mit zu hohem Puls trainieren, ihrem Herz also keine Spitzenbelastungen abverlangen. Es empfiehlt sich vielmehr der sogenannte Trainingspuls, der sich grob mit der Formel „180 minus Lebensalter“ errechnen lässt. Ein 40-Jähriger trainiert seine Ausdauer also am besten bei einem gleichmäßigen Puls von rund 140 Schlägen pro Minute.

Beim Training auf dem Fahrrad für Zuhause werden mehrere Muskelgruppen gestählt. In erster Linie natürlich die Beinmuskulatur, insbesondere die Oberschenkelmuskulatur. Aber auch die Arme werden gefordert sowie die Rumpf- und Bauchmuskulatur gestärkt, was sich positiv auf Rückenprobleme auswirken kann. Insgesamt stehen jedoch die Verbesserung der Ausdauer und die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile für das Herz-Kreislauf-System im Vordergrund. Das regelmäßige Training auf dem Indoor Bike hilft zudem beim Abnehmen und dem Erlangen eines athletischeren Körperbaus.

Wie ist ein Indoor Bike aufgebaut?

Indoor Bike VergleichEin Indoor Bike besteht aus einem Rahmengestell, an dem ein Lenker, ein Sattel, Pedale und ein Schwungrad angebracht sind. Lenker und Sattel sollten sich an die Körpergröße des Nutzers anpassen lassen. Wichtig ist, dass der Anwender bei durchgestrecktem Bein immer noch eine bequeme Position auf dem Sattel innehat. Nachfolgend gehen wir darauf ein, welche Funktionen die einzelnen Komponenten des Indoor Bikes haben.

Lenker und Lenkstange

Ein Cycling Bike verfügt über einen Lenker, der dem eines Rennrads ähnelt und in der Regel höhenverstellbar ist. Hörner am Lenker ermöglichen dem Trainierenden, sich auf verschiedene Weisen abzustützen und damit die Körperhaltung zu variieren. Die meisten Trainingsfahrräder für Zuhause haben einen Pulsmesser, dessen Sensoren in die Griffflächen des Lenkers eingearbeitet sind.

Meist ist am Lenker ein Display oder eine Konsole angebracht, die verschiedene Trainingswerte wie die verbrannten Kalorien oder die Herzfrequenz anzeigen. Darüber hinaus werden in der Regel auch die zurückgelegte Distanz, die gefahrene Zeit und die Geschwindigkeit angezeigt. Einige Konsolen lassen sich mit dem Handy oder Tablet verbinden, um Musik oder Filme abzuspielen.

Sattel

Der Sattel eines Indoor Bikes ist breiter als der eines Rennrads, damit der Nutzer beim oft mehrstündigen Training so komfortabel wie möglich sitzt. Anders als beim Rennrad spielt die Aerodynamik beim Indoor Cycling keine Rolle, ein ausladender, bequemer Sattel birgt hier also keine Nachteile.

Pedale

Die Pedale des Indoor Bikes ähneln denen eines Fahrrads und bieten meist ein Bindungssystem in Form einer Schlaufe oder eines Klick-Systems, welche es ermöglichen, das Pedal mit dem Fuß nach oben zu ziehen. Oft sind die Schlaufen verstellbar, damit der Nutzer in der Wahl der Schuhe nicht eingeschränkt ist. Klick-Systeme hingegen erfordern spezielle Schuhe.

Schwungrad

Das Herzstück eines Cycling Bikes ist das im Vergleich zu einem Fahrradergometer meist schwerere Schwungrad. Diese Schwungscheibe wird über einen Riemen oder eine Kette mit den Pedalen beschleunigt. Je schwerer das Schwungrad, desto mehr Kraft erfordert das Beschleunigen. Einmal in Schwung gebracht, sorgt die rotierende Masse dann für einen gleichmäßigen, runden Lauf. Unabhängig davon lässt sich der Tretwiderstand beispielsweise per Magnetbremse variieren.

Wie funktioniert ein Indoor Bike?

Wie zuvor erläutert, verfügt ein Indoor Bike über eine Schwungscheibe, die über einen Riemen oder eine Kette mit den Pedalen angetrieben wird. In der Regel haben die Schwungräder ein Gewicht zwischen 10 und 25 Kilogramm. Das vergleichsweise hohe Gewicht der Schwungscheibe erfordert einen gewissen Kraftaufwand beim Beschleunigen, sorgt dann aber für einen runden, ausgeglichenen Bewegungsablauf beim Treten.

An der Schwungscheibe ist eine Bremse angebracht, die es ermöglicht, den Tretwiderstand in mehreren Stufen einzustellen. Dadurch kann der Nutzer selbst entscheiden, wie intensiv sein Training sein soll. Weiter ist die Bremse dafür verantwortlich, die Schwungscheibe bei Bedarf zum Stillstand zu bringen, denn Indoor Bikes haben in der Regel keinen Freilauf.

Sattel und Lenker des Indoor Bikes simulieren die Sitzposition eines Rennrads und ermöglichen abwechselnde Haltungen. Die Pedale des Bikes verfügen meist über ein Bindungssystem – teilweise mit Schlaufen, teils per Klick-Mechanismus für spezielle Schuhe wie beim Rennrad.

Welche Vorteile hat ein Indoor Bike?

VorteileDie Vorteile des Trainings mit einem Indoor Bike sind vielfältig. Das Training auf dem Indoor-Rad verbessert die Ausdauer, stärkt Kreislauf, Herz und Lunge, trainiert diverse Muskelgruppen und hilft, Kalorien und Fett zu verbrennen. Der Nutzer muss sich dazu nicht bei Wind und Wetter aufs Rennrad schwingen, sondern kann das Training zu Hause absolvieren – ohne die Gefahr eines Verkehrsunfalls mit entsprechenden Verletzungen.

Auch wer zu bestimmten Zeiten das Haus nicht verlassen kann, beispielsweise weil er für die Kinder sorgen muss, profitiert vom Indoor Cycling. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Nutzer des Indoor Bikes nicht auf die Straße oder den Verkehr konzentrieren muss. So ist es problemlos möglich, beim Training Musik zu hören oder ein Video zu schauen – viele Hometrainer-Bikes haben eine Halterung für Handy oder Tablet oder einen speziell dafür vorgesehenen Monitor.

Hauptnachteil eines Indoorfahrrads ist seine sperrige Größe, die einiges an Platz in einem Zimmer beansprucht. Für passionierte Rennradfahrer ist Indoor Cycling zudem stets nur zweite Wahl, da es das Fahren an der frischen Luft mit all seinen Sinneseindrücken nun mal nicht ersetzen kann.

Außerdem sind beim Fahrradfahren, etwa durch wechselnde Untergründe, an Steigungen oder schlicht dadurch, dass Sie die Balance halten müssen, mehr unterschiedliche Muskelgruppen gefordert. Auf dem Indoor Bike werden weniger Muskelgruppen trainiert, immerhin aber kann der Trainierende durch Einstellungen am Gerät ihre Belastung variieren.

  • Körperliche und gesundheitliche Vorteile
  • Wetterunabhängiges Training
  • Nicht nötig, das Haus zu verlassen
  • Nicht nötig, sich auf Verkehr und Straße zu konzentrieren
  • Großes und sperriges Gerät
  • Echtes Fahrgefühl fehlt
  • Training kann nicht mit Erledigungen verbunden werden
  • Verschiedene Trainingsintensitäten nur durch Extra-Einstellungen möglich

Welche Kaufkriterien sollte ich beim Kauf eines Indoorfahrrads beachten?

Darauf sollten Sie achtenDa diese Sportgeräte mitunter recht teuer sind, ist es wichtig, ein Modell zu finden, das die persönlichen Anforderungen erfüllt und über mehrere Jahre gute Dienste leisten kann. Nachfolgend gehen wir darauf ein, welche Überlegungen vor einem Kauf anzustellen sind und wie der Käufer das individuell passende Gerät findet:

  • Größe
  • Gewicht
  • Technische Ausstattung
  • Gewicht des Schwungrads
  • Antrieb
  • Sattel
  • Lenker
  • Pedale
  • Zusammenklappbar
  • Zubehör

Größe

Da ein Indoor Bike viel Raum beanspruchen kann, ist es wichtig, vor dem Kauf die genauen Maße im aufgebauten Zustand zu prüfen. Wer über viel Platz verfügt oder wen es nicht stört, dass das Indoor Bike beispielsweise im Wohnzimmer steht, kann die Größe außer Acht lassen. Wer dagegen nur begrenzten Wohnraum zur Verfügung hat, für den kommen platzsparende oder klappbare Modelle in Frage. Wichtig ist, dass die Stabilität und die Standsicherheit des Indoor Bikes nicht unter dem platzsparenden Design leidet.

Gewicht

Außer beim Transport nach dem Kauf und dem anschließenden Aufbau spielt das Gewicht eines Indoor Bikes ferner eine Rolle, wenn das Gerät nicht dauerhaft an einem Platz stehen soll. Wird es öfter innerhalb der Wohnung oder des Hauses bewegt, sollte es nicht zu schwer und zudem mit Transportrollen ausgestattet sein.

Technische Ausstattung

Die technische Ausstattung eines Indoorfahrrads kann sehr unterschiedlich sein. Die meisten Geräte verfügen über Pulsmesssensoren sowie eine Anzeige von Geschwindigkeit, Trainingszeit, gefahrener Distanz und verbrannter Kalorien. Darüber hinaus sind manche Geräte mit einigen Sport-Apps kompatibel. Klar ist: Mit der Ausstattung steigt der Preis. Es lohnt sich also, vorab zu entscheiden, welche Funktionen für die individuellen Anforderungen wirklich wichtig sind und welche nur unnötig den Preis in die Höhe treiben.

Gewicht des Schwungrads

Je schwerer das Schwungrad ist, desto mehr Kraft wird zum Treten benötigt, um es zu beschleunigen. Doch einmal in Bewegung, sorgt eine schwerere Schwungscheibe für einen runderen, ausgeglicheneren Lauf. Wer ein intensives Ausdauertraining absolvieren möchte, sollte ein Indoor Fahrrad mit einem schweren Schwungrad wählen. Die Masse der Schwungscheibe beeinflusst freilich das Gesamtgewicht des Trainingsgeräts – und damit, wie einfach oder schwer es sich in der Wohnung bewegen lässt.

Antrieb

Ein Indoor Bike arbeitet mit einem Ketten- oder Riemenantrieb. Die meisten Geräte am Markt verfügen über einen Riemenantrieb, der aufgrund seines flexiblen Gummiriemens weniger Geräusche verursacht als ein Kettenantrieb.

Sattel

Wussten Sie folgendes?Der Sattel eines Indoor Fahrrads sollte bequem sein. Schmale und harte Sättel können bei längerem Training Schmerzen am Gesäß verursachen, die noch einige Tage nach dem Training spürbar sind. Wer das Gerät über längeren Zeitraum nutzen will, sollte darauf achten, dass der Sattel relativ breit und komfortabel gepolstert ist. Wichtig ist, dass Nutzer den Sattel in der Höhe verstellen können, damit sie eine geeignete Trainingsposition finden und rückenschonend fahren können.

Lenker

Der Lenker eines Indoor-Rads sollte unterschiedliche Körperhaltungen zulassen. In der Regel sind die Lenker so geformt, dass es möglich ist, sich an mehreren Stellen mit den Händen oder den Unterarmen abzustützen. Ein Lenker mit langen Hörnern ermöglicht das Treten im Stehen wie auf einem Rennrad an steilen Bergaufpassagen.

Pedale

Die Pedale eines Indoor Bikes sind oft mit Riemen ausgestattet, die einen besseren Halt ermöglichen und verstellbar sind, sodass der Nutzer in der Wahl des Schuhwerks frei ist. Einige Modelle verfügen analog zu einem Rennrad über ein Klick-System für spezielle Sportschuhe, der eine noch festere Bindung gewährleistet.

Zusammenklappbar

Wer wenig Platz in der Wohnung hat, sollte über ein klappbares Indoor Bike nachdenken. Diese Modelle können platzsparend im Schrank oder Abstellraum gelagert werden und sind bei Bedarf schnell aufgebaut. Da sie leichter als stationäre Trainings-Räder für Zuhause oder Büro sind, gilt es darauf zu achten, dass sie dennoch ausreichend stabil und standsicher sind.

Zubehör

In der Regel ist ein Trainingscomputer bereits im Lieferumfang enthalten, eventuell sogar mit Anbindung an Smartphone oder Tablet. Einige Geräte verfügen zudem über einen Getränkehalter samt passender Trinkflasche, sodass das Training zur Flüssigkeitsaufnahme nicht unterbrochen werden muss. Als sinnvoll kann sich eine Anti-Rutsch-Matte unter dem Indoor Bike erweisen, wie sie einige Hersteller anbieten.

FragezeichenWo kann ich ein Indoor Fahrrad kaufen?

Indoor Bikes sind in vielen Sportgeschäften erhältlich. Hier erhält der Interessierte eine fachliche Beratung und kann das Gerät ausprobieren, sofern eines der Modelle zur Ausstellung aufgebaut ist. Die Auswahl im Fachhandel ist allerdings begrenzt, weshalb das Risiko besteht, nicht das den eigenen Anforderungen entsprechende Gerät zu finden. Auch ein Preisvergleich gestaltet sich im Fachhandel eher schwierig, da in der Regel nur wenige Modelle verfügbar sind. Last but not least sind diese Geräte ziemlich schwer, was den Transport schwierig gestalten kann.

Online steht ein weitaus größeres Angebot zur Verfügung. Der Nutzer hat die Qual der Wahl und kann aus unzähligen Modellen mit unterschiedlichsten Funktionen wählen. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, das perfekt zu den persönlichen Bedürfnissen passende Gerät zu finden. Durch die Fülle an Angeboten ist zudem problemlos ein Preisvergleich möglich. Unter Umständen fallen etwas höhere Lieferkosten an, wenn es sich um ein großes und schweres Gerät handelt.

Was kostet ein Indoor Bike?

Der Preis eines Indoorfahrrads variiert stark in Abhängigkeit davon, aus welchen Materialien es gefertigt wurde und mit welcher technischen Ausstattung es ausgerüstet ist. Günstige Modelle können im niedrigen dreistelligen Bereich liegen, Profi-Geräte kosten Vierstelliges. Im Bereich von 500 bis 1.000 Euro gibt es jedoch qualitativ hochwertige Indoor Bikes, die mit modernen Konsolen für die Nutzung von Apps ausgestattet sind.

Wie intensiv sollte ich trainieren?

Wie intensiv das Training ausfallen sollte, ist individuell unterschiedlich. Wichtig ist, wie bei allen Sportarten, dass Untrainierte und gesundheitlich Eingeschränkte vorab den Rat des Hausarztes einholen sollten. Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an das regelmäßige Training – mit den entsprechenden positiven Auswirkungen auf Fitness und Gesundheit. Wer die Ausdauer kontinuierlich verbessern möchte, sollte nach einer gewissen Zeit den Tretwiderstand erhöhen und die Einstellungen des Indoor Bikes entsprechend anpassen.

info

Wie erkenne ich, dass mich das Indoor Bike nicht mehr herausfordert? Das ist einfach zu erkennen, denn üblicherweise gerät der Trainierende beim Training mit dem Indoor Bike schnell ins Schwitzen. Wer problemlos eine Stunde auf dem Indorfahrrad trainieren kann, ohne körperliche Anzeichen von Erschöpfung zu zeigen, sollte den Widerstand des Schwungrads erhöhen. Der Unterschied sollte deutlich spürbar sein.

Entscheidend ist allerdings, ob das Training auf dem Indoor Bike lediglich dazu dienen soll, die Fitness zu erhalten, oder ob der Nutzer gezielt Muskeln aufbauen und die Leistungsfähigkeit verbessern will. Ersteres ist schon mit einem moderaten Training möglich. Wer seine Leistung steigern und Kalorien verbrennen möchte, um eine Diät zu unterstützen, sollte den Trainingseffekt in regelmäßigen Abständen durch längeres Training oder einen höheren Widerstand des Schwungrads verbessern. Nachfolgend erläutern wir verschiedene Trainingsmethoden und ihre Vorteile:

Gewichtsverlust

Viele Menschen, die regelmäßig auf einem Indoor Bike trainieren, nutzen dieses Gerät zur Unterstützung einer Diät. Wer mit dem Indoorfahrrad Fett verbrennen und Gewicht verlieren möchte, sollte beim Training 60 Prozent der maximalen Herzfrequenz nicht unter- und 80 Prozent nicht überschreiten. In diesem Bereich nutzt der Körper nach kurzer Zeit die Fettdepots zur Bereitstellung der benötigten Energie. Hinsichtlich einer Gewichtsreduktion spielt die Dauer des Trainings eine entscheidende Rolle. Wer regelmäßig über einen längeren Zeitraum mit dem Indoor Bike trainiert, verbrennt Fettpölsterchen sehr effektiv.

warning

Viel hilft nicht immer viel. Extreme Anstrengung bei sehr hohem Puls sollte tabu sein, zumindest für Untrainierte. Besser ist es, mit niedrigem Puls und dafür länger zu trainieren. Zum Verbrennen von Fettreserven sollte der Nutzer deutlich mehr als 30 Minuten einplanen. Weniger als eine halbe Stunde Training kann zwar die Ausdauer verbessern, eignet sich jedoch nicht zum Reduzieren von Gewicht. Und: Nach dem Training für eine angemessene Regenerationszeit sorgen.

Ausdauer verbessern

Wer mit seinem Gewicht zufrieden sowie gut trainiert ist und das Indoor Bike nutzen möchte, um Ausdauer und Leistungsfähigkeit zu verbessern, sollte 70 Prozent der maximalen Herzfrequenz nicht unterschreiten. Wichtig ist, dem Körper ausreichend Energie zuzuführen, am besten in Form von Kohlenhydraten. Der Körper wandelt Kohlenhydrate schnell in Energie um und greift so lange nicht auf das Körperfett zurück. Wer die Ausdauer verbessern möchte, sollte das Training durch Einstellungen am Schwungrad nach und nach steigern. Erst ein abwechslungsreiches Training sorgt für Fortschritte in der Fitness.

Was ist Intervalltraining?

Dieses Training eignet sich zur Verbesserung der Ausdauer und Schnellkraft und besteht aus Belastungsphasen, die von Erholungsphasen unterbrochen sind. Während der Belastungsphase wird über einen kurzen Zeitraum mit hoher Herzfrequenz trainiert. Die kurze Belastung regt den Stoffwechsel an. Dazwischen liegen Erholungsphasen von nicht mehr als 3 Minuten, sodass der Körper sich nicht vollständig akklimatisiert.

Was sollte ich beim Training mit dem Indoor Bike beachten?

Es ist wichtig, den Körper beim Training mit dem Trainingsfahrrad nicht zu überlasten und Warnzeichen ernst zu nehmen. Luftnot, Schwindel oder Schmerzen an Gelenken sind immer ein Zeichen dafür, dass der Körper eine Pause benötigt. Wichtig ist, dass der Nutzer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achtet. Regelmäßiges Trinken von Wasser oder isotonischen Getränken stärkt den Kreislauf und versorgt den Körper mit den notwendigen Nährstoffen. Da der Körper bei intensivem Training viel Flüssigkeit in Form von Schweiß verliert, benötigt er diesen Ausgleich.

Beim Training sollte eine geeignete Trainingskleidung zum Einsatz kommen. Enge Jeanshosen schränken nicht nur die Bewegungen ein, sie können auch unangenehme Druckstellen verursachen oder die Blutzufuhr in bestimmten Arealen begrenzen. Sportkleidung sollte flexibel und atmungsaktiv sein und in den Bewegungen nicht einschränken.

Achtung: Das sollten Sie wissen!FAQ – häufig gestellte Fragen zu Indoor Bikes

Wo finde ich geeignete Trainingsanleitungen?

Der beste Trainingsplan entsteht in Absprache mit einem Arzt oder einem Experten. Sie können die individuelle Körperverfassung am besten einschätzen und wertvolle Tipps geben, wie intensiv und wie lange das Training ausfallen sollte. Wer sich körperlich fit fühlt und auf eigene Faust herausfinden möchte, welches Training geeignet ist, kann auf verschiedene Anleitungen im Internet oder auf Onlinekurse zurückgreifen.

Kann ich beim Trainieren Musik hören?

Musik kann das Training deutlich verbessern. Musik hat maßgeblich Einfluss auf die Gefühlslage eines Menschen, kann die Motivation stärken, von anstrengendem Training ablenken oder durch ihren Rhythmus regelrecht antreiben.

Welche Geschwindigkeit erreicht ein Indoor Bike?

Die auf dem Display angezeigten Geschwindigkeiten orientieren sich an dem Tempo, das der Trainierende mit einem Rennrad erzielt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beim Training liegt bei etwa 40 Kilometer pro Stunde.

Welche Muskelgruppen trainiert ein Indoor Fahrrad?

Das Indoorfahrrad trainiert hauptsächlich die Oberschenkel- und Unterschenkelmuskulatur, des Weiteren aber auch die Gesäß-, Bauch-, Rumpf- und Armmuskulatur.

Gibt es einen Indoor-Bike-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat sich mit dem Thema Indoor Bike bisher noch nicht beschäftigt. Wir werden den Artikel an dieser Stelle ergänzen, sobald sich dieser Umstand ändert. Im Jahr 2002 hat die Verbraucherorganisation einige Heimtrainingsgeräte getestet. Unter den 18 Modellen waren 13 Crosstrainer und fünf Fahrradtrainer. Zehn der Heimtrainer erzielten ein gutes Ergebnis.

Bei einigen Modellen gab es Abzüge bezüglich der Pulsmessung, der Sicherheit und der Leistungsanzeige. Neun integrierte Ergometer sollten die Leistung messen und einstellen. Nur zwei der Geräte schnitten gut ab, drei weitere erhielten die Bewertung Ausreichend und zwei konnten nur ein mangelhaftes Ergebnis erzielen. Problematisch ist, dass viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen der Genauigkeit der Anzeigen vertrauen.

Die Pulsanzeigen von zehn Heimtrainern erreichten nur ausreichende Ergebnisse und zeigten oft zu geringe Werte an. Das kann zu einer Überbelastung des Nutzers führen. In puncto Sicherheit wiesen einige Heimtrainer deutliche Defizite auf. Bei schwungvollem Training bestand mit einigen Geräten die Gefahr, nach vorn überzukippen. Ein paar der Modelle waren für Zuschauer, die dem Heimtrainer zu nahe kommen, gefährlich, da sie sich den Fuß einklemmen konnten.

Hat Öko-Test einen Indoor-Bike-Test veröffentlicht?

Öko-Test hat bisher noch keinen Indoor-Bike-Test durchgeführt. Wir werden den Artikel an dieser Stelle ergänzen, sobald sich die Verbraucherorganisation mit diesen beliebten Heimtrainern befasst. Bis dahin kann es sich lohnen, in unserem Ratgeber alles Wissenswerte rund um die Indoor Fahrräder zu erfahren und sich über die vielen Vorteile der Hometrainer zu informieren. Auf der Website von Öko-Test gibt es einen interessanten Artikel über Sportarten, die Rückenschmerzen vorbeugen und beheben sollen. Öko-Test gibt an, dass neben Tanzen, Yoga und Spazierengehen das Radfahren sehr gut geeignet ist, um den Rücken zu stärken und sich fit zu halten.

Glossar

Ergometer
Der Begriff Fahrradergometer wird häufig als Synonym für Indoor Bikes verwendet, trifft aber nicht zu, da Fahrradergometer die Tretleistung in Watt messen und deshalb auch in der medizinischen Diagnostik und Therapie zum Einsatz kommen. Beim Indoorrad geht es hingegen mehr um extensives Ausdauertraining mit hoher Tretfrequenz. Die Sitzposition auf einem Fahrradergometer ist aufrecht, auf einem Indoor Bike hingegen eher flach nach vorn gebeugt. Das Indoor Bike ist also quasi das Rennrad unter den Heimtrainingsgeräten.
Konsole
Auf der Konsole eines Indoor Bikes werden alle verfügbaren Daten wie Zeiten, Geschwindigkeiten, Puls und Kalorienverbrauch angezeigt. Viele Konsolen verfügen zudem über Anschlussmöglichkeiten für Fernsehgeräte, Handys oder Tablets.
Schwungrad
Das Schwungrad beziehungsweise die Schwungscheibe ist das Herzstück des Indoor Bikes und prägt maßgeblich seinen Charakter. Das Schwungrad ist aus Metall dient als vorübergehender Speicher der durch Treten erzeugten Energie. Je schwerer das Schwungrad, um so mehr Kraft muss zum Beschleunigen aufgebracht werden, desto runder und gleichmäßiger läuft dann jedoch der Kurbeltrieb. Die Schwungmasse dient darüber hinaus der Lagestabilisierung des Hometrainers.
USB
USB ist die Abkürzung für Universal Serial Bus. Es handelt sich um einen genormten Anschluss zum Datenaustausch zwischen externen Geräten und einem Computer.

Indoor-Bikes-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Indoor-Bike

  Produkt Datum Preis  
1. Sportstech Elite Indoor Bike 03/2021 1099,00€ Zum Angebot
2. Sportstech SX400 Indoor Bike 03/2021 799,00€ Zum Angebot
3. ISE SY-7802 Indoor Bike 03/2021 169,74€ Zum Angebot
4. ArtSport 10 kg Schwungrad Indoor Bike 03/2021 199,95€ Zum Angebot
5. SHUOQI Trägheitsschwungrad Indoorbike 02/2021 38,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Sportstech Elite Indoor Bike