Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 verschiedene JBL Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich – finden Sie Ihre beste JBL-Box – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Wenn im Frühling endlich angenehm warme Temperaturen herrschen, bekommen viele Menschen Lust auf Aktivitäten im Freien. Ganz gleich, ob Sie dabei Ihre Lieblingsmusik auf der Terrasse, im Park oder am Strand hören möchten – mit den Bluetooth-Lautsprechern von JBL gelingt ein geselliges Zusammensein mit einem sehr guten Sound. Ohne lästiges Kabel spielen die kleinen, kompakten Geräte Musik vom Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer ab. Neben den vorhandenen Musikdateien auf den mobilen Endgeräten lassen sich Streaming-Dienste verwenden, um für jeden Anlass die optimale Musik zusammenzustellen und die gestreamten Songs wiederzugeben.

Ob unterwegs oder fernab von einer Steckdose die eingebauten Akkus erlauben eine sehr flexible Verwendung der JBL Bluetooth-Lautsprecher. Durch eine angenehme Größe und ein geringes Gewicht sind die kleinen Klangwunder ein besonderes Highlight für Outdoor-Fans, denn sie bieten Ihnen ein bemerkenswertes Sound-Erlebnis mit schönen Höhen und kraftvollen Bässen.

In unserem großen Vergleich erhalten Sie einen umfassenden Überblick über sieben Bluetooth-Lautsprecher von JBL. Der nachfolgende Ratgeber zeigt Ihnen, welches Gerät zu Ihnen passt und Ihre individuellen Wünsche erfüllt. Ob sich die Stiftung Warentest und Öko Test ebenfalls mit dem Thema beschäftigt und die praktischen Begleiter einem Test unterzogen haben, erfahren Sie am Ende unseres Vergleichs.

4 soundstarke JBL Bluetooth-Lautsprecher im großen Vergleich auf STERN.de

JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher
Amazon-Bewertung
(10.372 Kundenbewertungen)
Maße
18,1 x 6,9 x 7,4 Zentimeter
Gewicht
725,75 Gramm
Leistung
20 Watt
Wasserdicht
Besonderheiten
Party-Boost
Akku-Laufzeit
Bis zu 12 Stunden
Akku
Lithium-Ionen-Akku 4.800mAh
Akku Ladezeit
3,5 Std
AUX
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
JBL Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher
Amazon-Bewertung
(7.889 Kundenbewertungen)
Maße
6,8 x 17,5 x 7 Zentimeter
Gewicht
798 Gramm
Leistung
2 x 10 Watt
Wasserdicht
Besonderheiten
Bis zu drei mobile Endgeräte verbinden, Freisprechfunktion, Integriertes Ladegerät, Echo- und Geräuschunterdrückung bei der Telefonie
Akku-Laufzeit
Bis zu 20 Stunden
Akku
Integrierter Lithium-Ionen-Akku 6.000mAh
Akku Ladezeit
4,5 Std
AUX
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher
Amazon-Bewertung
(55.106 Kundenbewertungen)
Maße
8,6 x 3,16 x 7,12 Zentimeter
Gewicht
184 Gramm
Leistung
3,1 Watt
Wasserdicht
Besonderheiten
Freisprechfunktion, Audio-Kabeleingang
Akku-Laufzeit
Bis zu 5 Stunden
Akku
Lithium-Ionen-Akku
Akku Ladezeit
2,5 Std
AUX
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 24,99€ Idealo 23,99€ Otto Preis prüfen Cyberport 24,90€ Saturn 24,99€ Media Markt 24,99€ Conrad 26,00€ Ebay 27,99€
JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher
Amazon-Bewertung
(4.818 Kundenbewertungen)
Maße
28,3 x 12,2 x 12,6 Zentimeter
Gewicht
2,1 Kilogramm
Leistung
2 x 20 Watt
Wasserdicht
Besonderheiten
Freisprechfunktion, JBL-Connect+-Funktion, bis zu drei mobile Endgeräte verbinden, Aufladen anderer Geräte über USB-Anschluss
Akku-Laufzeit
Bis zu 15 Stunden
Akku
Lithium-Ionen-Akku 10.000mAh
Akku Ladezeit
3 Std
AUX
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher JBL Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher
Amazon-Bewertung
(10.372 Kundenbewertungen)
(7.889 Kundenbewertungen)
(55.106 Kundenbewertungen)
(4.818 Kundenbewertungen)
Maße 18,1 x 6,9 x 7,4 Zentimeter 6,8 x 17,5 x 7 Zentimeter 8,6 x 3,16 x 7,12 Zentimeter 28,3 x 12,2 x 12,6 Zentimeter
Gewicht 725,75 Gramm 798 Gramm 184 Gramm 2,1 Kilogramm
Leistung 20 Watt 2 x 10 Watt 3,1 Watt 2 x 20 Watt
Wasserdicht
Besonderheiten Party-Boost Bis zu drei mobile Endgeräte verbinden, Freisprechfunktion, Integriertes Ladegerät, Echo- und Geräuschunterdrückung bei der Telefonie Freisprechfunktion, Audio-Kabeleingang Freisprechfunktion, JBL-Connect+-Funktion, bis zu drei mobile Endgeräte verbinden, Aufladen anderer Geräte über USB-Anschluss
Akku-Laufzeit Bis zu 12 Stunden Bis zu 20 Stunden Bis zu 5 Stunden Bis zu 15 Stunden
Akku Lithium-Ionen-Akku 4.800mAh Integrierter Lithium-Ionen-Akku 6.000mAh Lithium-Ionen-Akku Lithium-Ionen-Akku 10.000mAh
Akku Ladezeit 3,5 Std 4,5 Std 2,5 Std 3 Std
AUX
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 24,99€ Idealo 23,99€ Otto Preis prüfen Cyberport 24,90€ Saturn 24,99€ Media Markt 24,99€ Conrad 26,00€ Ebay 27,99€ Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,83 Sterne aus 6 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher – mobile Box mit Party-Boost

Die portablen JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher in stylischem Design sind leicht, robust und wasserdicht verarbeitet, sodass ihnen unterschiedliche Wettersituationen keine Probleme bereiten. Über die beiden seitlichen Basslautsprecher können sie einen kraftvollen Klang mit satten Bässen liefern. Ein geringes Gewicht und das widerstandsfähige Gehäuse machen sie zu praktischen Wegbegleitern bei allen Aktivitäten.

Die technischen Features der mobilen Lautsprecher-Boxen von JBL:

  • Wasserdichtes Gehäuse gemäß Schutzklasse IPX7
  • 4.800 Milliamperestunden-Akku mit einer Laufzeit bis maximal 12 Stunden
  • Party-Boost für die Verbindung mit maximal 100 Speakern
  • USB-C-Netzkabel für einfaches Laden

Nach dem Koppeln via Bluetooth 4.2 steht eine Ausgangsleistung von 20 Watt bereit. Über JBL Party-Boost ist eine Verbindung mit bis zu 100 weiteren JBL Bluetooth-Lautsprechern möglich.

info

Um der Schutzklasse IPX7 zu genügen, sind sämtliche Anschlüsse hinter einer Gummiklappe versteckt. Unter der Klappe befindet sich auch der USB-C-Port für das Ladekabel.

Die Steuertasten sind fast unsichtbar auf der Oberseite eingelassen. Ganz ohne Smartphone lassen sich eine Anpassung der Lautstärke und der Wechsel eines Titels durchführen. Den Speaker gibt es in vielen Farbdesigns wie Schwarz, Weiß, Rot, Blau oder Grün.

success

Die Soundbox mit kompakten Abmessungen ist kleiner als zwei Cola-Dosen, die übereinander gestapelt sind. Mit einem Leichtgewicht von 725 Gramm ist sie bequem in der Handtasche oder in einem Rucksack verstaut, ohne viel Platz einzunehmen.

FAQs

Über wie viele Lautstärkestufen verfügt der JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher?
Es gibt keine separate Regelung der Lautstärke. Die Soundbox JBL Flip 5 stellt genauso viele Lautstärkestufen bereit, wie das Gerät, mit dem Sie den Lautsprecher bedienen. Über die Lautstärketasten wird dementsprechend die Lautstärke des Endgeräts gesteuert.
Ist das Streamen via Bluetooth auch vom Internetradio möglich?
Die Soundbox ist nur ein Lautsprecher, der keine eigene Verbindung zum Internet herstellen kann. In Verbindung mit mobilen Endgeräten wie einem Smartphone oder Tablet, können Sie auch digitales Internetradio empfangen.
Erfolgt eine unterbrechungsfreie Übertragung via Bluetooth zur Box?
Es kann immer mal wieder zu Unterbrechungen kommen. Das liegt aber nicht an Ihrem Endgerät oder am JBL Flip 5 Bluetooth-Lausprecher, sondern am Algorithmus der Systeme. Daher sollte der Sender ausreichend Pufferspeicher bereitstellen und schnell sein.
Kann ich den Bluetooth-Lautsprecher an einem Rucksack befestigen?
Der Lautsprecher von JBL verfügt über eine robuste Schlaufe. Dadurch ist die Befestigung problemlos möglich. Allerdings lässt sich der Lautsprecher auch bequem in die Getränkehalterung des Rucksacks stecken.

2. JBL Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher – tragbar mit Powerbank und Freisprechfunktion

Die JBL Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher sind portable, auf Power getrimmte Marathon-Speaker, die bis zu 20 Stunden ungetrübten Musikgenuss versprechen. Seitlich integrierte Bässe erzeugen einen kraftvollen Sound, der zusammen mit Höhen und Mitten ein rundes Klangbild ergibt. Das widerstandsfähige Gehäuse und ein leichtes Gewicht machen den Bluetooth-Lautsprecher JBL Charge 3 zu einem optimalen Begleiter bei Outdoor-Aktivitäten.

Die technischen Daten der tragbaren Soundbox:

  • Kabelloses Streamen auf maximal drei mobilen Endgeräten
  • Akku mit 6.000 Milliamperestunden mit Powerbank-Funktion
  • Wasserdichte Verarbeitung gemäß Schutzklasse IPX7
  • Freisprechfunktion inklusive Rausch- und Echounterdrückung
  • JBL Connect+ für die Verbindung mit bis zu 100 Speakern
  • Audio-Eingang mit 3,5-Millimeter-AUX-Klinkenstecker
  • Einfaches Laden über USB-C-Netzkabel

Der kleine, kompakte Lautsprecher von JBL verfügt seitlich über zwei externe Passivstrahler, die gerade bei basslastigen Stücken die Membran zum Vibrieren bringen. Darüber hinaus sind zwei 40-Millimeter-Treiber integriert. Mit einer Leistung von 20 Watt präsentiert er dem Gehör tiefe, ausdrucksstarke Bässe und fein abgestimmte Höhen und Mitten, die einen ausgewogenen Hörgenuss bei unterschiedlichen Genres bieten können. Die Musikwiedergabe bis zu 20 Stunden stellt mit dem 6.000 Milliampere-Akku kein Problem dar. Über den integrierten USB-Anschluss ist das Laden via Smartphone oder Tablet möglich.

success

Die Soundbox Charge 3 erlaubt kabelloses Streamen auf maximal drei mobilen Endgeräten. Eine Verschlüsselung sorgt für eine sichere Bluetooth-Verbindung.

Bis zu 100 Lautsprecher sind mittels der JBL-Connect+-App für iOS und Android koppelbar. Die Freisprechfunktion liefert eine kristallklare Sprachqualität, da Geräusch- und Echounterdrückung mit von der Partie sind. Das Gehäuse ist mit spritzwasserfestem Gewebe überzogen. Weitere Anforderungen für die Schutzklasse IPX7 ergeben sich aus Gummiklappen, die sämtliche Anschlüsse vor dem Eindringen von Wasser schützen.

info

Die Bluetooth-Box ist mit Amazon Echo kompatibel. Das ist ein intelligenter Assistent, der Befehle mittels Sprachsteuerung ausführt. Amazon Echo ist vergleichbar mit Siri, Google Assistant oder Cortana.

Die Steuerelemente für die Lautstärkeregelung sind gut erreichbar auf der Oberseite der Box angebracht und lassen sich intuitiv bedienen. Es gibt eine praktische fünfstufige LED-Anzeige, um den Ladestand des Akkus immer genau im Blick zu haben. Die kompakte Größe und das Gewicht von 798 Gramm machen den Bluetooth-Lautsprecher Charge 3 von JBL zu einem zweckmäßigen Begleiter.

FAQs

Bietet der Bluetooth-Lautsprecher Charge 3 von JBL genug Lautstärke für eine gute Beschallung?
Die kleine Box bietet eine recht gute Lautstärke. Allerdings treten die Bässe im oberen Lautstärkebereich etwas in den Hintergrund, sodass die Mitten und Höhen dominieren. Dementsprechend ist das Klangbild bei niedriger Lautstärke detailreicher.
Erfolgt eine lippensynchrone Übertragung des Tons bei Filmen und Videos via Bluetooth?
Die Verbindung mit Audio funktioniert einwandfrei ohne Verzögerungen mit einer guten Klangqualität.
Kann ich den Lautsprecher mit einer Powerbank laden?
Der Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher von JBL benötigt zum Laden einen USB-Anschluss. Solange die Powerbank über einen USB-Anschluss verfügt, ist ein Aufladen des Lautsprechers möglich.
Ist der Ladezustand des Akkus ersichtlich?
Im Lautsprecher sind mehrere LEDs integriert, welche den Akku-Zustand angeben. Sobald die LEDs rot leuchten, ist der Akku bald leer.

3. JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher mit Freisprechfunktion

Der JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher passt mit seiner geringen Größe bequem in eine Hosentasche und liefert einen erstaunlich guten Sound. Mit einem an den Ecken abgerundeten Design wirkt die kleine Box sehr hochwertig. Der Ein-/Aus-Taster und die Lautstärkeregelung sind gut erreichbar an der Oberseite, genauso wie die seitlich angebrachte Micro-USB-Ladebuchse und der Stereo-Eingang.

Technische Highlights des JBL Boxen-Lautsprechers:

  • 40-Millimeter-Treiber mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt
  • Lithium-Ionen-Akku mit einer Laufleistung bis zu 5 Stunden
  • Kabelloses Streamen via Bluetooth
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7
  • Freisprechfunktion
  • 3,5-Millimeter-Audio-Anschluss
  • Micro-USB-Kabel

Bedingt durch die geringe Größe ist die Ausprägung im tieffrequenten Bassbereich weniger hervorstechend. Das allgemeine Klangbild zeichnet sich durch einen sehr klaren und überraschend lauten Sound aus. Das Beschallen einer Dreizimmerwohnung ist ohne weiteres möglich, wofür die volle Lautstärke nicht mal gebraucht wird.

info

Qualitätseinbußen beim Klangbild gibt es nicht. Der kabellose Lautsprecher erzeugt einen sehr guten Sound, der mit dem eines kabelgebundenen Lautsprechers vergleichbar ist.

Die Mini-Boombox beherrscht den JBL-Connect-Standard und erlaubt es, mehrere kleine Boxen miteinander zu koppeln, um Stereo-Sound zu erzeugen. Mit einem größeren Lautsprecher gepaart, entsteht mehr Druck im Bassbereich. Bei der Annahme von Telefonaten sorgt die Freisprechfunktion mit Mikrofon für eine gut verständliche Übertragung der Stimme. Auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt oder die Box ins Wasser fällt der JBL Bluetooth-Lautsprecher macht alle Aktivitäten mit.

success

Der Bluetooth-Lautsprecher GO 2 von JBL verfügt über die Schutzklasse IPX7, ist wasserdicht verarbeitet und verbirgt die Anschlüsse unter einer dicht abschließenden Gummiklappe.

FAQs

Ist die Lautstärke der Lautsprecher GO 2 von JBL mit dem der Vorgänger GO vergleichbar?
Der JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher ist in der Lautstärke mit dem GO-Lautsprecher vergleichbar. Um einen guten Vergleich zu bekommen, sollte mit dem gleichen Musikstück und beiden Geräten eine Hörprobe durchgeführt werden. Die Lautstärke wird immer durch das eigene Hörempfinden beeinflusst.
Ist die GO 2 Soundbox mit der Charge 3 von JBL koppelbar?
JBL Connect+ gehört zur Ausstattung beider Bluetooth-Lautsprecher. Somit können beide Boxen problemlos miteinander verbunden werden, um einen satteren Sound mit mehr Bass zu haben.
Verfügt der Lautsprecher über eine Ladeanzeige, um den Akku-Stand abzulesen?
Die kleine Boombox hat keine direkte Akku-Ladestandsanzeige integriert. Es gibt lediglich unter der Lautsprecherabdeckung eine kleine LED-Leuchte.
Wie groß ist die Reichweite von Bluetooth?
Die Reichweite liegt bei ungefähr 15 Metern. Damit ist es möglich, den Bluetooth-Lautsprecher aus einem anderen Zimmer mit dem Smartphone oder Tablet zu koppeln und den anderen Raum mit Musik zu beschallen.
Schaltet sich der JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher bei Nichtnutzung automatisch ab?
Wenn der Lautsprecher über einen Zeitraum von 15 bis 20 Minuten kein Signal erhält, schaltet er automatisch ab, um Akku-Leistung zu sparen.

4. JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher mit dualem USB-Ladeanschluss und Freisprechfunktion

Der JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher darf in unserem Vergleich natürlich nicht fehlen. Durch seine Größe bietet er viel Platz für große Membranen in einem runden Gehäuse. Sie sorgen für eine entsprechend kraftvolle Klangqualität nicht nur im Mitten- und Höhenbereich. Insbesondere fallen die Bässe des JBL-Lautsprechers auf, welche sehr kräftig zur Geltung kommen. Damit ist der portable Bluetooth-Lautsprecher ein sehr guter Begleiter für kraftvolle Sound-Erlebnisse.

Die technischen Features des Xtreme:

  • 10.000 Milliamperestunden Akku mit Powerbank-Funktion
  • Kabelloses Streamen via Bluetooth 4.1
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse
  • Freisprechfunktion mit Rausch- und Echounterdrückung
  • AUX-Eingang
  • Dualer USB-Ladeanschluss
  • Audio-Übertragungsbereich zwischen 70 und 20.000 Hertz

Der integrierte Akku bietet ausreichend Leistung, um 15 Stunden vollen Musikgenuss zu präsentieren.

success

Die Aufladezeit des JBL-Lautsprechers beträgt lediglich 3 Stunden. Die kurze Ladedauer ermöglicht eine schnelle Einsatzbereitschaft.

Über JBL Connect+ ist für einen guten Stereo-Sound bequem eine kabellose Verbindung zu anderen Lautsprechern hergestellt. Die Bedienung ist selbsterklärend und einfach. Per Knopfdruck sind Smartphone, Tablet oder PC mit dem Bluetooth-Lautsprecher gekoppelt. Weiterhin verfügt der Lautsprecher über eine Powerbank-Funktion, um bis zu zwei mobile Endgeräte unterwegs zu laden.

warning

Tauchen Sie den JBL-Lautsprecher niemals ins Wasser ein. Das Design ist lediglich spritzwasserfest. Damit die Anschlüsse vor Regen oder Wassertropfen geschützt sind, befinden sie sich unter einer wasserdichten Stoffschicht und sind über einen gummierten Reißverschluss zu erreichen.

Über die Freisprechfunktion mit integriertem Mikrofon erfolgt dank Echo- und Rauschunterdrückung eine sehr gute Sprachübertragung. Ein Knopfdruck genügt, um einen eingehenden Anruf anzunehmen. Mit einer Nennleistung von zweimal 20 Watt stellt der Bluetooth-Lautsprecher einen Frequenzgang von 70 bis 20.000 Hertz bereit. In einem Abstand von 1,5 Metern bemisst sich die Lautstärke auf ungefähr 92 Dezibel.

FAQs

Verfügt die Box über eine Ladestandsanzeige für den Akku?
An der Unterseite der Box ist eine LED-Anzeige, die den Akku-Ladestand anzeigt.
Ist eine Reichweite von maximal 3 bis 5 Metern normal?
Bei einer ungestörten Bluetooth-Verbindung ist die Reichweite größer. Eine schlechtere Bluetooth-Verbindung begründet sich oft auch auf den mobilen Endgeräten. Für eine optimale drahtlose Verbindung muss die Bluetooth-Technik auf den Geräten dem neuesten Standard entsprechen und auf gute Reichweiten ausgelegt sein.
Kann der JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher zum Beschallen einer Turnhalle oder eines großen Raums eingesetzt werden?
Definitiv. Der Bluetooth-Lautsprecher spielt seine Stärken besonders im Freiem, aber genauso in großen Räumen wie beispielsweise in einem Kursraum beim Fitnesstraining oder in einer Turnhalle aus.
Ist der Aux-Eingang an der Box für Geräte ohne Bluetooth verwendbar?
Ja. Der Aux-Eingang mit Klinke ist dafür da, um separate Klangquellen ohne Bluetooth mit der Box zu verbinden. Benötigt wird ein Kabel mit zwei 3,5-Millimeter-Klinkensteckern.
Gibt es im Lieferumfang einen Tragegurt?
Neben Netzteil, Netzteilstecker DE und UK sowie einer praktischen Anleitung, ist ein verstellbarer Tragegurt für den Bluetooth-Lautsprecher Xtreme von JBL mit dabei.

5. JBL Boombox K951441 Bluetooth-Lautsprecher mit gigantischer Bassleistung und integrierter Powerbank

Mit dem JBL Boombox K951441 Bluetooth-Lautsprecher beweist das US-amerikanische Unternehmen, wo seine Stärken liegen. Sowohl in Räumen, als auch im Freien präsentiert der Bluetooth-Lautsprecher einen besonders satten Sound. Zwei 4 Zoll große Tieftöner erzeugen ein eindrucksvolles Bassfundament, das sich unter den Klang der 20-Millimeter-Hochtöner legt.

Wichtige technische Details der Boombox:

  • Akku mit 20.000 Milliamperestunden und einer Laufzeit von 24 Stunden
  • Kabelloses Streamen via Bluetooth 4.2
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7
  • Indoor- und Outdoor-Sound-Modus
  • AUX-Eingang
  • Zwei USB-Ladeanschlüsse
  • Freisprechfunktion

Die Boombox mit einer 50-Zentimeter-Zylinderform erinnert ein wenig an den kleineren Xtreme 2-Lautsprecher. Mit einem Gewicht von 5,25 Kilogramm ist der Bluetooth-Lautsprecher zwar kein Leichtgewicht, lässt sich aber dank Tragegriff an der Oberseite sehr gut transportieren. Damit drinnen und draußen immer eine perfekte Klangqualität entstehen kann, ist der Klang mit zwei Sound-Modi der Umwelt anpassbar. Im Outdoor-Modus wird der Klang noch lauter und erzeugt ein noch kräftigeres Bassfundament. In Räumen geht es dagegen etwas gemäßigter zu.

info

Wasser und schlechtes Wetter stören den Boombox-Lautsprecher nicht. Gemäß Schutzklasse IPX7 ist er wasserdicht verarbeitet und übersteht sogar ein kleines Bad im Pool.

Über JBL Connect+ lässt sich die Boombox mit bis zu 100 kompatiblen JBL-Lautsprechern koppeln. Die intuitive Bedienung erfolgt über die Tasten auf der Vorderseite. Start, Stopp, Laut, Leise sowie die Sprachassistenten von Google und Apple sind schnell bedient. Es gibt zwei USB-Anschlüsse und einen AUX-Eingang auf der Rückseite, um zusätzlich externe Geräte via Kabel anzuschließen und den Akku aufzuladen.

success

Die Ausgangsleistung des JBL Boombox K951441 Bluetooth-Lautsprechers variiert. Im Netzbetrieb werden zweimal 30 Watt und beim Akku-Betrieb zweimal 20 Watt erzeugt.

FAQs

Ist die Klangqualität in beiden Sound-Modi gleich gut?
Die Klangqualität der Boombox K951441 von JBL ist in beiden Sound-Modi ausgewogen und auf das jeweilige Umfeld abgestimmt. Dadurch wird gewährleistet, immer eine angemessene Klangfarbe abzuliefern.
Kann mit dem Bluetooth-Lautsprecher Boombox 951441 von JBL ein 60 Quadratmeter großer Raum beschallt werden?
Die Boombox von JBL ist ein Kraftpaket, mit der sich auch größere Räume gut beschallen lassen.
Kann auch während des Ladens Musik über die Box gehört werden?
Natürlich. Der JBL Boombox 951441 Bluetooth-Lautsprecher ist darauf ausgelegt, auch während des Ladens Musik zu spielen. Zum Laden muss der Lautsprecher nicht ausgeschaltet werden.
Ist der Klang veränderbar?
Der Lautsprecher verfügt über eine Outdoor- und eine Indoor-Einstellung. So lassen sich die Bässe und Höhen in der Lautstärke verändern. Der Klang selbst ist nur mittels Endgerät veränderbar.

6. JBL Clip 2 Bluetooth-Lautsprecher – portabel mit AUX-Konnektivität und Freisprechfunktion

Beim JBL Clip 2 Bluetooth-Lautsprecher handelt es sich um einen extrem kompakten Outdoor-Lautsprecher mit einem Gewicht von gerade einmal 180 Gramm. In unserem Vergleich zeigt sich das Gerät sehr modern und praktisch, da es mittels eines Karabinerhakens am Rucksack, der Tasche oder an einer Gürtelschlaufe befestigt werden kann. Wie alle anderen Modelle von JBL ist der Lautsprecher mit einem robusten, wasserdichten Gewebe ausgestattet. An der Unterseite ist zum Schutz der Anschlüsse eine Gummiklappe vorhanden.

Technische Details des JBL Clip 2:

  • Leistungsstarker Akku mit 370 Milliamperestunden
  • 3 Watt Ausgangsleistung
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7
  • Kabel mit 3,5-Millimeter-Klinkenstecker
  • Micro-USB-Port
  • Freisprechfunktion

Der kleine runde Bluetooth-Lautsprecher hat viel zu bieten. Trotz des relativ kleinen Treibers schafft der JBL Clip 2 eine gute Lautstärke und Klangqualität. Bässe werden nicht übermäßig hochgefahren, sondern stehen in einem guten Verhältnis zu Höhen und Mitten.

success

Ein sattes Bassfundament gibt es nicht, da der kleine Lautsprecher kein breites und tiefes Spektrum bilden kann. Dafür hinterlassen ausgeprägte Mitten einen guten Eindruck.

Bei maximaler Lautstärke zeigt sich ein angenehmes Hörerlebnis. Um den Pairing-Modus zu aktivieren, wird nur kurz die Bluetooth-Taste gedrückt. Die Reichweite beträgt bei freier Fläche rund 8 Meter. Ideal gestaltet sich die Freisprechfunktion. Ton- und Sprachqualität sind überraschend gut ohne Echo und Störgeräusche. Die Laufzeit des Akkus beträgt rund 4 Stunden, wenn sehr laut Musik gehört wird. Bei einer Musikwiedergabe mit gedrosselter Lautstärke liefert der Akku für fast 8 Stunden Energie. Der Bluetooth-Lautsprecher mit Micro-USB-Anschluss ist nach rund 2,5 Stunden wieder aufgeladen und einsatzbereit.

info

Das Audio-Kabel mit 3,5-Millimeter-Klinke ist clever in den Lautsprecher auf der Rückseite integriert. Ein separates Anschlusskabel für weitere Geräte wird nicht benötigt.

Über JBL Connect+ lässt sich der kompakte Bluetooth-Lautsprecher mit weiteren Lautsprechern koppeln, um Stereo-Sound zu erzeugen.

FAQs

Kann beim JBL Clip 2 Bluetooth-Lautsprecher per Tastendruck zum nächsten Lied gesprungen werden?
Über Bluetooth ist das Springen zum nächsten Titel möglich. Bei Geräten, die über den AUX-Stecker mit der Box verbunden sind, können die Titel nur über das mobile Endgerät angewählt werden.
Ist der Karabiner von der Box abnehmbar?
Der Befestigungshaken ist über eine Silikonschlaufe mit dem Bluetooth-Lautsprecher JBL Clip 2 verbunden. Mit etwas Fingerspitzengefühl lässt sich der Karabiner aber entfernen.
Kann der Lautsprecher mit einem Fernseher verbunden werden?
Wenn das Fernsehgerät über einen Kopfhörereingang verfügt, ist das problemlos mit dem AUX-Kabel möglich.
Braucht der Clip 2 Kontakt zu einem anderen Lautsprecher, wenn beide miteinander verbunden werden sollen?
Wenn zwei Lautsprecher gleichzeitig genutzt werden sollen, verbinden sich die beiden via Bluetooth selbst miteinander.

7. JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher – portables Modell mit eigener Light-Show

Ein optisches Highlight ist der JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher, da dieser mit einer digitalen Lavalampe kunstvoll vereint ist. So freuen sich nicht nur die Ohren über einen guten Klang, sondern auch die Augen über ein buntes Farbspiel. Das Licht wird von Leuchtdioden erzeugt, die sich unter einer Glaskuppel verbergen. Es sind sieben verschiedene Effekte für eine Licht-Show wählbar.

Technische Features des Pulse 3:

  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku mit 6.000 Milliamperestunden
  • 3 Watt Ausgangsleistung
  • Bluetooth-Standard 4.2
  • AUX-in Anschluss
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7
  • Freisprechfunktion
  • Micro-USB-Port

Im Fuß unterhalb der Glashülle sind drei 40-Millimeter-Lautsprecher integriert, die im 360°-Winkel Musik an den Raum abgeben. So lässt sich der JBL Pulse 3 auch mitten in den Raum stellen, um überall ein gutes Klangerlebnis zu ermöglichen. Das Verhältnis zwischen Höhen, Mitten und Tiefen ist ausgeglichen, wenn bei Zimmerlautstärke Musik gehört wird. Bei lauterem Hörgenuss treten Bass und Höhen in den Hintergrund, wodurch die Mitten dominanter in Erscheinung treten. Der Audio-Übertragungsbereich liegt zwischen 65 und 20.000 Hertz.

Die Freisprechfunktion mit integriertem Mikrofon erzeugt eine klare Sprach- und Tonqualität beim Telefonieren, ohne störende Echo- und Nebengeräusche.

info

Wird der Play-/Pause-Button am JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher länger gedrückt, startet der Sprachassistent Siri oder Google Now.

Dank Schutzklasse IPX7 eignet sich der Bluetooth-Lautsprecher auch ideal für eine Gartenparty im Sommer. Durch die wasserdichte Verarbeitung machen ihm Feuchtigkeit, Nässe und Regen in geringem Maße nichts aus. Über JBL Connect+ sind bis zu 100 weitere JBL-Lautsprecher für eine gemeinsame Wiedergabe von Musik koppelbar. Gleichzeitig lassen sich die Lichteffekte der Lavalampe über die JBL-Connect+-App einstellen und steuern.

success

Der integrierte Akku verfügt über eine solide Laufzeit von rund 11 Stunden. Bereits nach 4 Stunden Aufladung ist der Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher von JBL wieder einsatzbereit.

FAQs

Welche Ausgangsleistung hat der JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher?
Die Ausgangsleistung des Lautsprechers liegt bei 20 Watt und bietet einen Frequenzbereich von 65 bis 20.000 Hertz.
Funktioniert das Pairing mit Bluetooth nur mit einem iPhone?
Nein. Jedes Bluetooth-fähige Gerät kann mit dem JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher verbunden werden, wenn es den Bluetooth-Standard 4.2 nutzt.
Wie viel Wasser verträgt der Bluetooth-Lautsprecher?
Gemäß des IPX7-Standards schaden Feuchtigkeit und kurzes Untertauchen in Wasser dem Bluetooth-Lautsprecher nicht.
Sind die Anschlüsse gegen Eindringen von Wasser und Staub geschützt?
Alle Anschlüsse befinden sich unter einer Gummiklappe. Ist sie fest verschlossen, so kann kein Wasser oder Staub eindringen.

Die Historie des Unternehmens JBL und seiner Lautsprechersysteme

JBL-Bluetooth-Lautsprecher TestSeit mehr als 70 Jahren stehen die Buchstaben JBL für Erfolg. Ab dem Jahr 1946 ist dieser Name in der Audio-Branche in fast allen Segmenten eine erfolgreiche Marke. Die drei Buchstaben sind in Tonstudios genauso wie im privaten Bereich bei Heimkinoanlagen, Stereoanlagen und Car-HiFi zu finden. Sie gelten als wahre Klangwunder. Berühmte Persönlichkeiten wie Leo Fender bezeichneten die JBL-Boxen damals als die besten für seine Instrumente.

Stetige Weiterentwicklungen, neue Technologien und Innovationen gehören zu den Qualitätsstandards der Marke. Sie bietet dem Anwender immer genau das Produkt, das den Anforderungen und Wünschen an eine aussagekräftige Klangqualität entspricht. Neben einer optimalen Beschallung für das Wohnzimmer, Kopfhörer für unterwegs und qualitativ hochwertigen Boxen, hat sich der Hersteller auch die Bluetooth-Technologie zunutze gemacht. Entstanden sind sehr gute Bluetooth-Lautsprecher für Zuhause und unterwegs, die alles mitmachen. Es gibt die portablen Lautsprecher in verschiedenen Größen. Angefangen vom Hosentaschenformat bis hin zu großen Varianten, die sich aber immer noch gut transportieren lassen. So kann in puncto Optik, Ausstattung, Größe und Klangbild für jeden Anspruch etwas gefunden werden.

Kaufberatung zu Bluetooth-Lautsprechern – folgende Dinge müssen Sie wissen

Für Sie ist garantiert von großem Interesse, was die Bluetooth-Lautsprecher von JBL so besonders macht. Doch auch, warum die Kaufentscheidung häufig auf die Geräte der US-amerikanischen Lautsprecher-Manufaktur fällt. Entscheidend für die Wahl vieler Verbraucher sind sicherlich folgende Aspekte:

  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • Guter bis sehr guter Sound
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Vielseitige Konnektivität mit Bluetooth-Geräten
  • Portabel und sehr flexibel einsetzbar
  • Umfangreiches Produkt-Portfolio
  • Sehr robust und widerstandsfähig
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

In unserem Vergleich ist uns aufgefallen, dass in der großen Produktpalette von JBL für jeden der passende Bluetooth-Lautsprecher dabei ist. Sie weisen alle ein modernes Design auf und sind in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Je nach Modell variieren die Lautsprecher in Leistung und Ausstattung. Das macht sich auch in der Preisgestaltung bemerkbar.

Was sind Bluetooth-Lautsprecher und wo werden sie eingesetzt?

JBL-Bluetooth-Lautsprecher VergleichBluetooth-Lautsprecher sind kleinformatige Lautsprecher, die sich bequem kabellos mit Bluetooth-fähigen Endgeräten wie Tablet, Smartphone und PC verbinden lassen. Seit vielen Jahren boomt das Geschäft, da sie nicht nur kabellos sind, sondern auch keine kontinuierliche Stromversorgung aus der Steckdose brauchen. Dafür ist ein leistungsstarker Akku integriert. Je nachdem wie viel Milliamperestunden zur Verfügung stehen, stellt er für 5 bis 24 Stunden Hörgenuss bereit.

Mit einer angenehmen Reichweite von 10 bis 30 Metern, manchmal sogar noch mehr, braucht das mobile Endgerät nicht in direkter Nähe zum Bluetooth-Lautsprecher zu sein. Wichtig ist, dass die angegebene Reichweite eingehalten wird, damit die Bluetooth-Verbindung nicht abbricht.

Fast alle Bluetooth-Lautsprecher sind mit einem AUX-Eingang ausgestattet. Dadurch können auch Ausgabegeräte ohne Funkverbindung zum Abspielen von Musik zum Einsatz kommen. Die kleinsten kabellosen Lautsprecher haben ein Gewicht unter 200 Gramm. Größere Varianten liegen bei 1 bis über 5 Kilogramm. Die Spanne ist recht weit gesteckt. Werden die Lautsprecher hauptsächlich unterwegs verwendet, sollte die Wahl auf einen kleinen, leichten und handlichen Lautsprecher fallen. Einige Modelle sind als Powerbank verwendbar, um die Akkus von Tablets und Smartphones wieder aufzuladen. Eine zusätzliche Freisprechfunktion dient zur Übermittlung gesprochener Worte.

Die meisten Modelle sind wasserdicht. Den Lautsprechern macht Regen nichts aus. Sie können sogar für einige Zeit unter Wasser getaucht werden. Solche Bluetooth-Lautsprecher sind für diejenigen interessant, die unterwegs und zuhause nicht auf Musik verzichten möchten. Viele Bluetooth-Boxen bieten zudem eine gute bis sehr gute Klangqualität.

Welche Besonderheiten zeigt ein Bluetooth-Lautsprecher?

Bluetooth-Lautsprecher werden kabellos mit dem Ausgabegerät verbunden. Nach einer Neuanschaffung verbinden Sie beispielsweise Ihr Tablet oder Smartphone mit dem Lautsprecher. Das Koppeln wird auch als Pairing bezeichnet. Dafür drücken Sie die entsprechende Taste am Bluetooth-Lautsprecher. Öffnen Sie anschließend in den Einstellungen Bluetooth. Ist das entsprechende Signal übermittelt, sehen Sie den Lautsprecher in der Liste und die Verbindung ist hergestellt. Sobald Sie die Lautsprecherbox zu einem späteren Zeitpunkt erneut eingeschalten, baut sich in der Regel die Bluetooth-Verbindung automatisch auf.

Worin unterscheiden sich die diversen Arten von Bluetooth-Speakern?

UnterschiedeEs gibt ein großes Angebot an Bluetooth-Lautsprechern mit interessanten Unterscheidungsmerkmalen, die Auskunft über die Art der Boxen geben. Sie sind ein wichtiges Entscheidungskriterium für den jeweiligen Einsatzbereich. Zu finden sind:

  1. Mini-Bluetooth-Lautsprecher: Im Hosentaschenformat haben sie eine kompakte Bauform, ein geringes Gewicht und zeichnen sich durch ihre Handlichkeit aus. Sie sind flexibel und erlauben das Pairing mit vielen Bluetooth-Ausgabegeräten. Manchen Geräten fehlen kraftvolle Tiefen im Bassbereich, präsentieren aber eine sauber abgestimmte Klangqualität von Mitten und Höhen. Die kleinen Lautsprecher überzeugen mit langen Akku-Laufzeiten.
  2. Midi-Bluetooth-Lautsprecher: Sie sind größer gestaltet und besitzen neben Treibern für Mitten und Höhen einen Basstreiber, der im Tieftonbereich einen anständigen Bass erzeugt. Sie haben eine angenehme Größe, ein leichtes Gewicht und passen bequem in eine Handtasche oder einen Rucksack, ohne viel Platz zu benötigen.
  3. Maxi-Bluetooth-Lautsprecher: Die große Variante der portablen Speaker erinnert ein wenig an Ghetto-Blaster. Er hat angemessene Basstreiber, um im Tieftonbereich ein sattes, kräftiges Fundament zu liefern.
  4. Bluetooth-Lautsprechersysteme: Bestehend aus mehreren Boxen sind sie ideal für einen überzeugenden Stereo-Sound. Sie liefern ein schönes Hörerlebnis im Mitten- und Höhen-Bereich und ein aussagekräftiges Bassfundament. Die Speaker-Systeme sind in vielen Fällen auch handlich und klein, um unterwegs zum Einsatz zu kommen. In unserem Vergleich sind wir auf derartige Lautsprecher nicht näher eingegangen.

Die transportablen Bluetooth-Lautsprecher bieten diverse Features, die von Modell zu Modell unterschiedlich ausfallen. Zur Ausstattung gehören beispielsweise zwei USB-Anschlüsse, Micro-SB-Karteneinschub, Radio, AUX-in Anschluss und ein fest installiertes Kabel mit 3,5-Millimeter-Klinkenstecker. Die meisten Lautsprecherboxen sind wasserdicht oder wasserabweisend und staubgeschützt, sodass sie sich sehr gut für Aktivitäten im Outdoor-Bereich eignen. Manche Bluetooth-Lautsprecher erlauben sogar einen kurzzeitigen Einsatz unter Wasser.

Beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers sollten Sie folgende Punkte beachten

Die Vielfalt der Lautsprecherboxen setzt voraus, dass Sie vor dem Kauf einigen Punkten Aufmerksamkeit schenken. Dadurch können Sie sich sicher sein, den richtigen Bluetooth-Lautsprecher zu finden.

  • Einsatzort und Verwendungszweck: Bevor Sie sich für ein bestimmtes Gerät entscheiden, sollten Sie sich Gedanken machen, wo Sie den Bluetooth-Lautsprecher hauptsächlich verwenden möchten. Für den Outdoor-Einsatz, beispielsweise am Strand, im Schwimmbad, auf der Terrasse oder im Garten, sollte die Wahl auf einen stabilen, wasserdichten und staubgeschützten Bluetooth-Lautsprecher fallen. Bei überwiegender Verwendung unterwegs sind leichte, handliche Bluetooth-Speaker empfehlenswert.
  • Klangfarbe und Klangqualität: Beim Hören von Musik ist der Klang ein wichtiges Entscheidungskriterium. Darum sollte der Bluetooth-Lautsprecher eine entsprechend gute Klangqualität vorweisen. Größere Lautsprecher verfügen oftmals über einen besseren Klang als die kleineren Boxen. Mini-Bluetooth-Lautsprecher decken nur einen begrenzten Bereich ab, wodurch die wiedergegebene Musik einen blechernen Klang hat. Die Treiber verfügen über eine geringe Membranfläche. Genauso fehlen für die Verstärkerleistung der nötige Headroom und eine ordentliche Dämmung.
  • Größe und Gewicht: Lautsprecher, die überwiegend unterwegs genutzt werden, sollten relativ leicht sein. Eine wichtige Rolle beim Transport spielt auch die Größe. Sie kann entscheidend sein, ob Sie sich für einen Lautsprecher-Würfel, eine Rolle oder eine Rechteckform entscheiden.
  • Leistung: Die Wattzahl ist ausschlaggebend für die Leistung. Günstige Bluetooth-Lautsprecher haben in der Regel eine geringe Wattzahl, die sich um maximal 5 Watt bewegt. Wesentlich leistungsstärker sind teurere Boxen, die eine Leistung von 20 Watt und mehr zur Verfügung stellen.
info

Bluetooth-Lautsprecher mit einer Leistung zwischen 15 und 30 Watt offerieren in aller Regel eine gute Klangqualität. Bei einer niedrigeren Leistung leidet auch die maximale Lautstärke.
  • Akku-Leistung: Die Leistung des Akkus von Bluetooth-Lautsprechern ist nicht weniger wichtig. Gerade bei der Verwendung unterwegs darf die Akku-Leistung nicht zu gering ausfallen. Durchschnittlich haben die meisten Bluetooth-Speaker einen Akku integriert, der bis zu 10 Stunden Musikhören ermöglicht. Eine hohe Akku-Leistung zeugt von qualitativer Hochwertigkeit.
  • Bluetooth-Version: Verwendet der Bluetooth-Lautsprecher und das Ausgabegerät die neueste Bluetooth-Version, ist der Energieverbrauch recht gering. Im Wireless-Segment verwenden die meisten Lautsprecher eine Bluetooth-Verbindung von 4.0 oder höher.
  • Zusatzfunktionen: Viele Bluetooth-Lautsprecherboxen sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die für die Modellwahl entscheidend sein können. Wollen Sie den Lautsprecher unterwegs auch als Freisprecheinrichtung verwenden, sollte zur Ausstattung ein Mikrofon gehören. Zusätzliche Echo- und Rauschunterdrückung optimieren beim Telefonieren die Wiedergabe. Der Wasserschutz ist eine gute Zusatzfunktion, wenn Sie den Lautsprecher mit Bluetooth im Schwimmbad und bei anderen Outdoor-Aktivitäten verwenden möchten. Modelle ohne wasserdichte Verarbeitung nehmen schnell Schaden, wenn sie mit Feuchtigkeit und Wasser in Berührung kommen. Eine Orientierung für Wasserdichtigkeit erhalten Sie anhand der Angabe der „IPX“-Schutzklassen. Ein weiteres Feature sind unterschiedliche Anschlussoptionen. Ein Großteil der Lautsprecher verfügt über USB-Anschluss und Aux-Eingang, während einige zudem einen Mico-SD-Karten-Port haben.
info

Das Kürzel IPX gibt Auskunft über die Schutzart von elektrischen Geräten in Bezug auf die Wasserdichtigkeit. Bluetooth-Lautsprecher verfügen vielfach über die Schutzklasse IPX7, was bedeutet, dass die Lautsprecher kurzzeitig auch in Wasser eingetaucht werden können.
  • Garantie: Wenn Sie nicht bereits nach kurzer Zeit einen neuen Lautsprecher kaufen möchten, sollten Sie auf die Garantie achten. Normalerweise hat der Käufer ein Anrecht auf 2 Jahre, bei einem Privatkauf wird die Leistung allerdings eingeschränkt. Auch das Recht auf Rückgabe kann von Vorteil sein. Außerdem sollten Sie abklären, ob Sie den Lautsprecher zur Reparatur einsenden können und ob ausreichend Ersatzteile vorhanden sind. Ansonsten müssen Sie bereits beim ersten kleinen Defekt ein neues Gerät erwerben. Das kann nicht nur ärgerlich sein, sondern geht auch ins Geld.
warning

Ist Ihr JBL-Lautsprecher defekt, so sollten Sie ihn unter keinen Umständen aufschrauben. Kontaktieren Sie den Hersteller und senden Sie den Lautsprecher zur Reparatur ein. Die Garantie verfällt durch das Öffnen und der eigenständigen Reparatur. JBL könnte einen solchen Garantiefall ablehnen.

Vor- und Nachteile der Bluetooth-Lautsprecherboxen von JBL

Wie bei nahezu allen Dingen, finden sich auch bei den JBL-Lautsprecherboxen mit Bluetooth-Funktion sowohl Vorteile als auch Nachteile. Im folgenden Abschnitt haben wir alle Aspekte übersichtlich für Sie aufgelistet:

Pro und Contra

  • Zumeist wasserdicht
  • Kompakte Maße und angenehmes Gewicht
  • Lange Akku-Dauer
  • Vielfältig einsetzbar
  • Umfangreiche Auswahlmöglichkeiten
  • Hohes Maß an Flexibilität und Mobilität
  • Teils Schwächen in der mittleren Tonfrequenz
  • Nicht alle Lautsprecherboxen verfügen über aptX

Wie funktioniert ein Bluetooth-Lautsprecher?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Ein Bluetooth-Lautsprecher funktioniert nur durch eine geschickte Kombination aus Mechanik, Magnetismus und elektrischen Wechselströmen. Im Inneren des Lautsprechers wird eine elektrische Spule durch Wechselstrom zum Schwingen gebracht. Der Wechselstrom wird in dem Fall vom Akku bezogen. Mit Hilfe eines Dauermagneten in der Spule, wird sie entweder hineingezogen oder herausgedrückt.

Die Spule überträgt die Bewegung auf den Dauermagnetenund der wiederum auf eine befestigte Membrane. Die Membrane kann durch die Bewegungen Schallwellen erzeugen, welche schlussendlich einen Ton ergeben. Die Schallwellen erreichen den Lautsprecher, welcher die Töne hörbar macht. Ob es sich dabei um hohe oder tiefe Töne handelt, ist von der Größe der Membrane und dadurch automatisch von der Größe der Lautsprecher abhängig.

Erst durch den Gebrauch von hochwertigen Gehäusen, Spulen, Membranen und Magneten sind unterschiedliche Töne möglich. Die Zusammenarbeit muss allerdings perfekt abgestimmt sein. So ist das Abspielen von Musik, Geräuschen oder auch von Stimmen möglich. Je genauer das Zusammenwirken ist, desto besser ist die Tonqualität des Bluetooth-Lautsprechers.

Wo können Sie Bluetooth-Lautsprecher kaufen?

Bluetooth-Lautsprecher finden Sie an jeder Ecke. Elektrofachgeschäfte verfügen über ein großes Sortiment. Doch auch die Elektroabteilung im Supermarkt besitzt eine Auswahl an unterschiedlichen Modellen von diversen Herstellern. Hier werden Sie am ehesten fündig, wenn Sie großen Wert auf eine üppige Auswahl und mehrere Vergleichsmöglichkeiten legen.

Seltener bieten auch Drogerieketten Bluetooth-Lautsprecher an. Meist handelt es sich dabei um ein temporäres Angebot. Ab und an finden Sie ähnliche Angebote in Discountern. In dem Fall müssten Sie aber schon Glück haben oder gezielt auf die Angebote achten.

Die wohl größte Auswahl bietet Ihnen aber immer noch das Internet. Amazon, Ebay und andere verfügen über ein ansehnliches Sortiment. Sie profitieren von vielen Vergleichsmöglichkeiten und diversen Kundenbewertung. Dadurch erhalten Sie einen kleinen Einblick, was der Bluetooth-Lautsprecher kann. Außerdem erfahren Sie hier bereits die Schwachstellen des Geräts. Ein Kauf beim Onlineversand ist meist die kostengünstigere Variante und so können Sie noch Geld sparen.

Sind Bluetooth-Lautsprecher vor Hackern sicher?

Beste JBL-Bluetooth-LautsprecherSchon kurz nach der Entwicklung von Bluetooth entstanden Gerüchte, dass es eine unsichere Verbindung sei. Aus diesem Grund scheuen sich viele Interessenten davor, einen Bluetooth-Lautsprecher zu kaufen. Die Angst vor einem Hackerangriff auf das Smartphone oder Tablet ist zu groß, denn über die unsichere Verbindung könnten Hacker an sensible und private Daten gelangen.

Wir können Sie beruhigen. Heutzutage ist die Verbindung zwischen dem Bluetooth-Lautsprecher und dem Tablet oder Smartphone verschlüsselt. Während der Benutzung kann kein Hacker auf das Gerät zugreifen. Eine Schwachstelle gibt es allerdings und zwar der Augenblick des Pairings. In diesem kurzen Moment, der höchstens ein paar Sekunden dauert, könnte sich ein Hacker Zugriff verschaffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das auch wirklich geschieht, ist aber sehr gering. Der Hacker müsste sich in der Reichweite befinden und das Gerät im perfekten Augenblick attackieren. Außerdem müssen Sie diese Verbindung bei vielen Bluetooth-Lautsprechern nur ein Mal herstellen. Danach ist die verschlüsselte Verbindung sicher, da sich die Geräte nicht mehr suchen müssen.

warning

Aktivieren Sie Ihr Bluetooth auf dem Smartphone oder Tablet erst, wenn Sie es mit dem JBL-Lautsprecher verbinden möchten. Bei einer ständigen Aktivierung ist die Wahrscheinlichkeit einer Hacker-Attacke höher.

Gehören Sie dennoch zu den skeptischen Menschen oder verfügen Sie über sensible Daten, können Sie einige Vorkehrungen treffen. Installieren Sie immer die neuesten Sicherheits-Updates. Bei Tablets oder Smartphones sind Updates im Betriebssystem ersichtlich. Meiden Sie die Verwendung Ihres Bluetooth-Lautsprechers in Menschenansammlungen. Ein Hacker könnte gut untertauchen und auf den richtigen Moment zum Attackieren warten. Des Weiteren sind Bluetooth-Lautsprecher sinnvoll, die eine bestehende Verbindung anzeigen.

Bei einigen Modellen beginnt zum Beispiel eine LED zu leuchten, sobald eine Koppelung besteht. Dadurch wissen Sie sofort, wenn sich eine fremde Person mit dem Lautsprecher verbinden möchte. Greifen Sie am besten auf Bluetooth-Lautsprecher zurück, die nicht selbst in den Kopplungsmodus verfallen. Ein Gerät, bei dem Sie durch einen Knopfdruck die Freigabe zum Koppeln bestätigen müssen, ist meist sicherer.

Achten Sie beim Kauf auf die genannten Punkte und führen Sie regelmäßig die Sicherheits-Updates durch. Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, ist sowohl der Bluetooth-Lautsprecher als auch Ihr Tablet oder Smartphone vor Hackern sicher.

Welche Alternativen zu Bluetooth-Lautsprechern gibt es?

JBL-Bluetooth-Lautsprecher Test und VergleichDer Bluetooth-Lautsprecher ist nur eine Möglichkeit, wie Sie Ihre Lieblingsmusik in einer ansprechenden Tonqualität abspielen können. Es gibt noch zahlreiche andere Möglichkeiten. Je nach Einsatzort, Verwendungszweck und Vorlieben gefällt Ihnen vielleicht eine Alternative besser. Wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick verschaffen und die Alternativen mit dem Bluetooth-Lautsprecher vergleichen.

Kabelgebundene Lautsprecher

Die kabelgebundenen Lautsprecher sind, wie der Name bereits verrät, durch ein Kabel mit dem Endgerät verbunden. Einige Modelle kommen mit einem Akku aus, wie zum Beispiel kabelgebundene Mini-Lautsprecher. Auch spezielle Außenlautsprecher funktionieren mit einem aufladbaren Akku. Größere kabelgebundene Lautsprecher brauchen dagegen Strom aus der Steckdose. Dadurch wird auch wirklich die gesamte Leistung und Tonqualität abgerufen. Doch egal, ob der kabelgebundene Lautsprecher mit Akku oder Strom betrieben wird, es gibt einige Vorteile an diesem System.

Da alle Tablets und Smartphones über die benötigten Anschlüsse verfügen, kann jedes Endgerät angeschlossen werden. Im Gegensatz zum Bluetooth trifft das auch auf Endgeräte wie MP3-Player, Walkman oder CD-Player zu. Wenn auch Sie noch über solche Endgeräte verfügen und diese anschließen möchten, ist ein kabelgebundener Lautsprecher die bessere Lösung. Zudem verfügen diese Geräte über eine bessere Sound-Qualität, da meist auch mehr Technik verbaut ist und das Kabel die Töne besser übermitteln kann.

Die größte Schwachstelle ist allerdings das Kabel selbst. Wenn Sie Ihren Lautsprecher tragen oder umstellen möchten, müssen Sie stets auf das Kabel achten. Ganz zu schweigen von den Knoten, die sich ständig bilden und die Sie dann wieder entwirren dürfen. Außerdem steht Ihnen das Endgerät während des Gebrauchs nur bedingt zur Verfügung. Es muss immer in der Nähe des Lautsprechers sein und kann nicht zu weit entfernt werden. Hier sind alle Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Pro und Contra

  • Alle Tablets und Smartphones passen
  • Endgeräte wie MP3-Player, Walkman oder CD-Player anschließbar
  • Höhere und bessere Sound-Qualität
  • Kabelsalat und Knoten entfallen
  • Endgerät steht nicht frei zur Verfügung

Lautsprecher mit Dockingstation

Lautsprecher mit Dockingstation gehören weder zu den kabelgebundenen noch zu den kabellosen Lautsprechern. In die Dockingstation der Lautsprecher wird das Endgerät direkt über die Ladebuchse gesteckt. Die meisten Modelle sind eher für zu Hause gedacht, wobei einige auch durch ihren Akku im Freien zum Einsatz kommen können. Lautsprecher mit Dockingstation sind meist sehr handlich und robust. Zudem haben Sie keinen Kabelsalat, denn während des Gebrauchs wird Ihr Endgerät zusätzlich geladen.

Im Gegensatz zu einer kabelgebundenen Alternative ist Ihr Tablet oder Smartphone festgesteckt und starr fixiert. Aus diesem Grund ist eine Nutzung während des Musikhörens nur bedingt möglich. Ein weiterer Nachteil ist der einzigartige Anschluss. Besitzen Sie zum Beispiel eine Dockingstation für ein Apple-Produkt, kann ein Freund mit seinem Samsung-Gerät nichts damit anfangen. Das liegt an den unterschiedlichen Ladebuchsen. Obwohl mittlerweile viele Hersteller auf gleiche Buchsen zurückgreifen, kann das zu einem Problem werden. Dieses Problem können Sie aber einfach lösen, denn die meisten Lautsprecher mit Dockingstation verfügen über einen Aux-in Anschluss. Sehen Sie alle Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Pro und Contra

  • Kein Kabelsalat und Knoten
  • Handliche und mobile Geräte
  • Endgerät wird gleichzeitig geladen
  • Gerät mit einzigartigem Anschluss
  • Eingeschränkte Verwendung des Endgeräts

Kabellose Lautsprecher

JBL-Bluetooth-Lautsprecher bestellenZu den kabellosen Lautsprechern gehören natürlich die Bluetooth-Lautsprecher von JBL, die wir schon ausführlich erklärt haben. Weiter gibt es auch Lautsprecher, die mittels WLAN, Funk oder AirPlay funktionieren. Im Folgenden möchten wir näher auf die WLAN-Lautsprecher eingehen.

Auch bei WLAN-Lautsprechern fällt das lästige Kabelverlegen und Entknoten weg. Das bedeutet zudem, dass es nie mehr einen Kabelsalat gibt. Die Lautsprecher werden direkt ins Netzwerk integriert und können daher von verschiedenen Endgeräten angesteuert werden. Gerade in einem Mehrpersonenhaushalt ist dieses System von Vorteil. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist um einiges höher als bei Bluetooth. Dadurch können Sie eine Kompression verhindern, was wiederum für einen besseren Klang der Töne sorgt.

Die WLAN-Lautsprecher sind von einer Internetleitung abhängig und daher nur für den Heimgebrauch ausgelegt. Die Qualität kann unter einer schwachen Leitung leiden. Ist sie zu langsam, wird die Musikwiedergabe stocken oder ganz ausfallen. Die Reichweite ist stark von den Gegebenheiten abhängig. Beispielsweise wird sie durch dicke Wände eingeschränkt. Zudem spielt auch die Position des Routers oder Verstärkers eine große Rolle.

Der letzte Nachteil ist der Qualitätsverlust aufgrund des fehlenden Kabels. Es ist eine Tatsache, dass die kabelgebundenen Lautsprecher eine bessere Sound-Qualität erreichen. Das betrifft die WLAN-Lautsprecher gleichermaßen wie die Bluetooth-Geräte. Wenn Sie über ein feines Gehör verfügen, werden Sie den Unterschied bemerken. Zur Übersicht haben wir alle Vor- und Nachteile nochmals zusammengefasst:

Pro und Contra

  • Kabellos
  • Für mehrere Endgeräte ausgelegt
  • Keine Kompression
  • Hohe Übertragungsgeschwindigkeit
  • Nur für den Heimgebrauch
  • Abhängig von der Internetleitung
  • Unterschiedliche Reichweiten
  • Qualitätsverlust durch fehlendes Kabel

Welche anderen Hersteller bieten Bluetooth-Lautsprecher an?

Einer der bekanntesten Hersteller von Lautsprechern ist JBL. Die Marke steht für eine Top-Qualität, hohe Kundenzufriedenheit und lange Haltbarkeit. Neben JBL gibt es aber noch zahlreiche andere Hersteller, die sich ebenfalls einen Namen gemacht haben.

  • Bose: Lautsprecher dieser Marke arbeiten auf höchster Klangqualität und verfügen über ein robustes Design. Zudem hat sich Bose aufgrund einer langen Akku-Laufzeit etabliert. Mittlerweile verfügt der Hersteller über einen beachtlichen Kundenstamm und das nicht nur bei den Lautsprechern.
  • Ultimate Ears: Die Geräte von Ultimate Ears sind wasserdicht, robust und außergewöhnlich leicht. Die Marke setzt sich durch ein einzigartiges Design und einen 360-Grad-Sound von anderen ab. Auch dieser Hersteller hat eine hohe Kundenzufriedenheit. Viele davon möchten die Produkte von Ultimate Ears nicht mehr missen.
  • Anker: Lautsprecher dieses Herstellers gehören zu den Spitzenprodukten. Ein kraftvoller Akku, ein weit entwickelter Bluetooth-Standard und ein tolles Sound-System überzeugen viele Käufer. Zudem weisen die meist schwarzen Geräte ein edlen Design auf.

Wie Sie sehen, gibt es weitere namhafte Hersteller von Lautsprechern. Wir haben Ihnen nur drei davon vorgestellt. Daneben sind auch Lautsprecher von Creative Sound, Sony, Beats, Teufel, Bang & Olufsen oder Marshall bekannt. Ganz zu schweigen von Doss, LG, Tribit, Harman/Kardon oder Bowers & Wilkins. Derart viele Hersteller mit diversen Lautsprecher-Modellen haben einen großen Vorteil für Sie: Der passende Lautsprecher wird dabei sein. Sie haben die Qual der Wahl und können sich ein Gerät nach Ihren Wünschen und Vorstellungen aussuchen.

Hat die Stiftung Warentest einen Bluetooth-Lautsprecher-Test durchgeführt?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat Bluetooth-Lautsprecher in puncto Verarbeitungsqualität, Ausstattung und Klang getestet und die Testergebnisse miteinander verglichen. Festgestellt hat das Unternehmen immense Unterschiede in Ausstattung, Klangqualität, Akku-Laufzeit und bei den Preisen. Ein Hauptkriterium im Bluetooth-Lautsprecher-Test waren die Stabilität und Widerstandsfähigkeit der beliebten handlichen Boxen.

Halten die Lautsprecherboxen ein Wasserbad, einen längeren Regenschauer und einen Sturz von einem Tisch aus? Genauso stand die Einfachheit der Konnektivität mit Smartphone und Tablet im Fokus. Den Test mit inzwischen 63 Geräten hat die Verbraucherorganisation zuletzt im Mai 2021 aktualisiert. Zu welchen Testergebnissen die Stiftung Warentest gekommen ist, erfahren Sie hier.

Gibt es einen Bluetooth-Lautsprecher-Test bei Öko Test?

Öko Test hat noch keinen Vergleich mit Bluetooth-Lautsprechern durchgeführt, sodass wir Ihnen auch keine Ergebnisse präsentieren können. Falls das Unternehmen in naher Zukunft einen Testbericht anbietet, werden wir Sie darüber informieren.

JBL-Bluetooth-Lautsprecher-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten JBL-Bluetooth-Lautsprecher

  Produkt Datum Preis  
1. JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher 05/2021 Preis prüfen Zum Angebot
2. JBL Charge 3 Bluetooth-Lautsprecher 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
3. JBL GO 2 Bluetooth-Lautsprecher 03/2021 24,99€ Zum Angebot
4. JBL Xtreme Bluetooth-Lautsprecher 04/2021 Preis prüfen Zum Angebot
5. JBL Boombox K951441 Bluetooth-Lautsprecher 06/2021 369,00€ Zum Angebot
6. JBL Clip 2 Bluetooth-Lautsprecher 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • JBL Flip 5 Bluetooth-Lautsprecher