Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

6 unterschiedliche Jura-Kaffeevollautomaten im Vergleich – finden Sie Ihren besten Kaffeevollautomaten des Herstellers Jura – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Mit modernen Kaffeevollautomaten können Sie neben Kaffee köstliche Heißgetränke wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso kreieren. Dabei ist Jura eine der bekanntesten Marken unter den Kaffeevollautomaten. Zeitgleich trifft zu, dass Jura Kaffeevollautomaten zu den teureren, doch qualitativ sehr hochwertigen Geräten gehören. Dies liegt daran, da Jura nicht nur Kaffeevollautomaten für den privaten Gebrauch, sondern auch für den gewerblichen Gebrauch produziert. Sie können sich also bei Jura Kaffeevollautomaten über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen.

Uns beschäftigten im Jura Kaffeevollautomaten Vergleich unter anderem folgende Fragen: Was können die vorgestellten 6 Kaffeeautomaten? Können Sie mit allen Geräten leckeren Milchschaum und diverse Kaffeekreationen zubereiten oder gibt es da Unterschiede?

Was die Kaffeemaschinen von Jura besonders macht und in welchen Ausführungen diese hochwertigen Geräte auf dem Markt angeboten werden, erläutern wir Ihnen in unserem großen Vergleich näher. Dabei stellen wir Ihnen Kaffeevollautomaten für die Ein-Tassen- als auch für die Zwei-Tassen-Zubereitung vor. Ebenso Geräte, die „nur“ Kaffee zubereiten als auch andere Maschinen, mit denen Sie köstliche Spezialitäten wie Milchkaffee oder Cappuccino zubereiten können.

Die 4 besten Jura Kaffeevollautomaten im großen Vergleich auf STERN.de

JURA Kaffeevollautomat D6 Platin
Amazon-Bewertung
Fassungsvermögen Bohnenbehälter
200 Gramm
Fassungsvermögen Wassertank
1,9 Liter
Farbe
Schwarz, Silber
Mahlgrad regulierbar
Kaffeemühle integriert
Milchschaum automatisch
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter
Reinigung / Entkalkung automatisch
Pumpendruck
15 Bar
Programmierbar
Vorteile laut Hersteller
intelligente Vorbrühsystem Intelligent Pre-Brew Aroma System, Kaffeestärke pro Zubereitung in 4 Stufen einstell- und programmierbar
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Cyberport 620,00€ expert 637,99€ Media Markt 639,99€ Otto 649,00€ Computeruniverse 653,00€ Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Jura E6 Platin Aroma G3 Kaffeevollautomat
Amazon-Bewertung
(15 Kundenbewertungen)
Fassungsvermögen Bohnenbehälter
280 Gramm
Fassungsvermögen Wassertank
1,9 Liter
Farbe
Schwarz, Silber
Mahlgrad regulierbar
Kaffeemühle integriert
Milchschaum automatisch
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter
Reinigung / Entkalkung automatisch
Pumpendruck
15 Bar
Programmierbar
Vorteile laut Hersteller
Voice-Funktion
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 1250,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
JURA Kaffeevollautomat E8
Amazon-Bewertung
Fassungsvermögen Bohnenbehälter
280 Gramm
Fassungsvermögen Wassertank
1,9 Liter
Farbe
Schwarz
Mahlgrad regulierbar
Kaffeemühle integriert
Milchschaum automatisch
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter
Reinigung / Entkalkung automatisch
Pumpendruck
15 Bar
Programmierbar
Vorteile laut Hersteller
17 Spezialitäten auf Knopfdruck, Zusatzfunktion »Extra Shot« für intensiveren Geschmack
Zum Angebot
Erhältlich bei*
expert 1069,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Jura ENA8 Kaffeevollautomat
Amazon-Bewertung
Fassungsvermögen Bohnenbehälter
125 Gramm
Fassungsvermögen Wassertank
1,1 Liter
Farbe
Weiß
Mahlgrad regulierbar
Kaffeemühle integriert
Milchschaum automatisch
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter
Reinigung / Entkalkung automatisch
Pumpendruck
15 Bar
Programmierbar
Vorteile laut Hersteller
Klein und einfach, 10 Kaffee-Spezialitäten auf Knopfdruck, feiner Milchschaum
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Computeruniverse 888,00€ Idealo 929,99€ Otto 969,00€ Saturn 969,99€ Media Markt 969,99€ expert 969,99€ Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell JURA Kaffeevollautomat D6 Platin Jura E6 Platin Aroma G3 Kaffeevollautomat JURA Kaffeevollautomat E8 Jura ENA8 Kaffeevollautomat
Amazon-Bewertung
(15 Kundenbewertungen)
Fassungsvermögen Bohnenbehälter 200 Gramm 280 Gramm 280 Gramm 125 Gramm
Fassungsvermögen Wassertank 1,9 Liter 1,9 Liter 1,9 Liter 1,1 Liter
Farbe Schwarz, Silber Schwarz, Silber Schwarz Weiß
Mahlgrad regulierbar
Kaffeemühle integriert
Milchschaum automatisch
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter
Reinigung / Entkalkung automatisch
Pumpendruck 15 Bar 15 Bar 15 Bar 15 Bar
Programmierbar
Vorteile laut Hersteller intelligente Vorbrühsystem Intelligent Pre-Brew Aroma System, Kaffeestärke pro Zubereitung in 4 Stufen einstell- und programmierbar Voice-Funktion 17 Spezialitäten auf Knopfdruck, Zusatzfunktion »Extra Shot« für intensiveren Geschmack Klein und einfach, 10 Kaffee-Spezialitäten auf Knopfdruck, feiner Milchschaum
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Cyberport 620,00€ expert 637,99€ Media Markt 639,99€ Otto 649,00€ Computeruniverse 653,00€ Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 1250,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen expert 1069,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Computeruniverse 888,00€ Idealo 929,99€ Otto 969,00€ Saturn 969,99€ Media Markt 969,99€ expert 969,99€ Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,22 Sterne aus 23 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Der Jura D6 Kaffeevollautomat

Der Jura Kaffeevollautomat D6 ist ein freistehendes Gerät, das sich an einem beliebigen Platz in der Küche aufstellen lässt – vorausgesetzt, es gibt an dieser Stelle eine Steckdose. Das Kabel der Maschine ist 1,1 Meter lang. Die Jura-Kaffeemaschine ist mit einer Feinschaumdüse ausgestattet, die Ihnen feinporigen Milchschaum mit einer langanhaltenden Konsistenz beschert. Darüber hinaus bietet der Jura-Kaffeevollautomat folgende Funktionen:

  • Intelligent Water System (I.W.S): Die Funktion ermöglicht laut Hersteller die automatische Erkennung des CLARIS-Filters im Wassertank. Dies soll die Filterverwendung effizienter und sicherer im Vergleich zu anderen Maschinen machen.
  • Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®): Das Feature soll für eine optimale Extraktionszeit sorgen. Hierfür presst die Maschine für kurze Kaffees wie Espresso das heiße Wasser in einer Frequenz durch das Kaffeepulver, die optimal auf die Wassermenge abgestimmt sein soll. Das soll für eine hohe Qualität des Kaffees sorgen.
  • Intelligent Pre-Brew Aroma System (I.P.B.A.S.©): Das laut Hersteller intelligente Vorbrühsystem soll die Vorbrühwassermenge an die gewählte Pulvermenge anpassen. Das Ergebnis laut Jura: ein volles Aroma und eine samtig-weiche Crema.
success

Der Jura D6 Kaffeevollautomat hat die Funktion CLARIS Smart. Diese soll der Maschine eine stets perfekte Wasserqualität zur Verfügung stellen.

Der Wassertank des Kaffeevollautomaten von Jura fasst 1,9 Liter, in den Bohnenbehälter können Sie 200 Gramm Kaffeebohnen einfüllen. Der Kaffeesatzbehälter umfasst etwa 16 Portionen. Ein sogenanntes AromaG2-Mahlwerk soll ein aromaschonendes Mahlen der Kaffeebohnen sicherstellen. Die Kaffeestärke kann bei der D6 pro Zubereitung in vier Stufen programmiert werden. Dabei ist die Kaffeewassermenge pro Zubereitung einstell- und programmierbar.

2. Der Jura E6 Platin Aroma G3 Kaffeevollautomat – schon merklich teurer

Im Vergleich zu der eben vorgestellten Kaffeemaschine ist dieser Kaffeevollautomat schon um einiges teurer. Auch diese Kaffeemaschine ist mit der Feinschaumtechnologie ausgestattet, die Ihnen einen herrlichen Milchschaum für Milchkaffees und sonstige Kaffeespezialitäten bietet. Jura weist darauf hin, dass Sie mit der Jura E6 Platin Aroma G3 Milchschaum in Barista-Qualität erhalten.

success

Für die Zubereitung von Espresso setzt Jura bei diesem Vollautomaten auf das neue Brühverfahren, den Puls-Extraktionsprozess, kurz P.E.P. ©. Durch diesen Prozess wird die Extraktionszeit optimiert, indem die Maschine bei einem Espresso das heiße Wasser in schnellen Intervallen durch den gemahlenen Kaffee presst. Dadurch kommt das volle Aroma des Kaffees perfekt zur Geltung. Insgesamt können Sie aus acht Intensitätsstufen auswählen, die Ihnen einen köstlichen Kaffeegenuss bescheren.

Die Jura E6 Platin ist mit dem Intelligent Water System (I.W.S) mit einer automatischen Filtererkennung bestückt. Die CLARIS-Wasserfilter liefern Ihnen eine sehr gute Wasserqualität, schützen den Vollautomaten vor Kalk und befreien zudem das Wasser von Stoffen, die den Geruch und den Geschmack beeinträchtigen können, zum Beispiel Chlor und Schwermetalle. In Kombination mit dem Intelligent Water System werden die Vorteile des Wasserfilters optimal genutzt.

warning

Durch die moderne RFID-Technologie sind Kaffeevollautomat und Wasserfilter miteinander verbunden, das heißt, der Filter wird automatisch erkannt, wenn Sie ihn wechseln.

Die Bedienung des Kaffeevollautomaten von Jura ist einfach und per Knopfdruck auf dem TFT-Farbdisplay erhalten Sie Ihren Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Milchschaum. Mit dem Jura Kaffeevollautomaten können Sie gleichzeitig 2 Tassen Kaffee oder Espresso zubereiten. Mit den integrierten Spül- und Reinigungsprogrammen per Knopfdruck reinigt sich die Maschine von selbst. Mit der Jura E6 kommt eine weitere Neuheit des Herstellers auf den Markt: Der Milchauslauf lässt sich mit einem Handgriff abnehmen und kann zum Reinigen in die Spülmaschine gegeben werden.

Und das zeichnet die Jura E6 Platin Aroma G3 im Detail aus:

  • Heißwassertemperatur in 3 Stufen programmierbar
  • Kaffeestärke und Wassermenge pro Zubereitung wählbar
  • Ausschaltzeit programmierbar
  • Wasserhärte programmierbar
  • Intelligentes Vorheizen
  • App-Kompatibilität
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf und Heißwasserauslauf
  • Variable Brühkammer mit 5 bis 16 Gramm

3. Der Jura E8 Kaffeevollautomat

Mit dem Kaffeevollautomat Jura E8 lassen sich insgesamt 17 Kaffeespezialitäten herstellen. Dazu zählen unter anderem auch die für Jura neuen Spezialitäten:

  • Caffè Barista
  • Lungo Barista
  • Cortado
  • Cappuccino Extra Shot
  • Latte macchiato Extra Shot
  • Flat White Extra Shot

Moderne Brühprozesse der Maschine sollen dafür sorgen, dass auch die Trendspezialitäten mit einem feinporig zarten Milchschaum gelingen. Zu den Zusatzfunktionen des Kaffeevollautomaten gehört der Professional Aroma Grinder. Er soll ein ideales Mahlergebnis liefern. Dabei soll das Mahlwerk flüsterleise arbeiten. Ein von Jura im Vergleich zu Vorgängermodellen weiterentwickeltes Fluidsystems sorgt dafür, dass die Milchsystemreinigung automatisch auf Knopfdruck ausgeführt wird.

success

Zusatzfunktion Extra Shot für intensiveren Geschmack: Die Zusatzfunktion Extra Shot ist vor allem für Menschen gedacht, die ihren Kaffee noch intensiver genießen wollen. Denn Cappuccino, Latte macchiato oder Flat White werden mit der Zusatzfunktion noch intensiver hergestellt.

Der Kaffeevollautomat Jura E8 hat die Funktion Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®), um die Extraktionszeit für Spezialitäten in höchster Kaffeebarqualität zu optimieren. Sie funktioniert von 15 bis 80 Millilitern. Das Intelligent Water System (I.W.S.®) soll den Filter automatisch erkennen. Weiterhin gibt es eine variable Brühkammer von 5 bis 16 Gramm. Die Kaffeewassermenge lässt sich bei jeder Zubereitung individuell einstellen und programmieren. Die Kaffeestärke lässt sich in acht Stufen einstellen, die Brühtemperatur in zwei.

4. Der Jura ENA8 Kaffeevollautomat für eine kleine Stellfläche

Der Jura ENA8 Kaffeevollautomat bereitet auf Knopfdruck acht Kaffeespezialitäten zu:

  • Ristretto
  • Espresso
  • Kaffee
  • Cappuccino
  • Espresso doppio
  • Espresso macchiato
  • Latte macchiato
  • Flat White

Darüber hinaus kann er einzelne Milchschaumportionen und heißes Wasser für Tee oder andere Heißgetränke herstellen. Der Kaffeevollautomat hat einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1,1 Litern und einen Bohnenbehälter mit einem Fassungsvermögen von 125 Gramm. Mit dem mehrstufigen AromaG3-Mahlwerk werden die Bohnen für jedes Kaffeegetränk frisch gemahlen. Ein Thermoblock-Heizsystem soll für kurze Aufheizzeiten sorgen und die Hochleistungspumpe mit einem Druck von 15 bar soll eine feinsämige Crema produzieren. Mit dem Pulse Extraction Process (P.E.P.®) soll die Maschine die optimale Extraktionszeit gewährleisten.

Der Kaffeevollautomat ENA8 von Jura hat ein Farbdisplay mit einer Diagonale von 2,8 Zoll. Er bietet eine individuell einstellbare Kaffee-Wassermenge, eine in zehn Stufen einstellbare Kaffeestärke und eine in drei Stufen programmierbare Brühtemperatur. Auch die Heißwassertemperatur für Tee oder andere Heißgetränke lässt sich in drei Stufen programmieren. Ein Milchsystem soll für feinen Milchschaum und warme Milch sorgen.

Der Kaffeevollautomat hat einen höhenverstellbaren Kombiauslauf, der sich in einer Höhe zwischen 68 und 138 Millimetern an verschiedene Tassen anpassen lässt. Er hat eine Tassenbeleuchtung und der Kaffeesatzbehälter bietet Platz für maximal zehn Portionen. Eine einfache Reinigung und Pflege soll durch ein integriertes Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm gewährleistet werden. Der Jura-Kaffeevollautomat ist kompatibel mit den Filterpatronen CLARIS Smart und CLARIS Smart mini und hat das intelligente Wassersystem (I.W.S.), um die Filter automatisch zu erkennen.

success

Der Jura ENA8 Kaffeevollautomat ist mit einer Breite von 27,1 Zentimetern, einer Tiefe von 44,5 Zentimetern und einer Höhe von 32,3 Zentimetern klein und kompakt und soll auch in kleineren Küchen Platz finden. Das Gerät hat ein Gewicht von 9,4 Kilogramm.

5. Der Kaffeevollautomat von Jura mit der Bezeichnung 15187 S8

Dieser Kaffeevollautomat von Jura ist preislich nochmals teurer als der gerade eben vorgestellte. Aus diesem Grund stellt sich die Frage: Was macht diesen Vollautomaten so besonders? Ein Grund ist das hochauflösende Touchscreen-Farbdisplay mit einer Größe von 4,3 Zoll. Über dieses Display können Sie die gewünschte Kaffeespezialität einfach per Knopfdruck auswählen.

success

Die S-Linie von Jura verkörpert skulpturales, prägnantes Design mit Präzision und Qualität – so die Beschreibung von Jura. Mit der S-Linie wird das Beste aus der Kompaktklasse mit Elementen aus der Premiumklasse kombiniert.

Mit diesem Kaffeevollautomaten können Sie 15 Spezialitäten kreieren. Die Kaffeebohnen werden in dem Aroma G3-Mahlwerk präziser und doppelt so schnell, aber aromaschonend, gemahlen. Die Extraktionszeit wird durch den Puls-Extraktionsprozess (P.E.P. ®) optimiert, um Ihren Heißgetränken das gewisse Aroma zu verleihen.

Und das zeichnet den Jura Kaffeevollautomaten im Detail aus:

  • Der doppelte Kaffeeauslauf zur Zubereitung von 2 Tassen
  • Die überwachte Restwasserschale
  • Die variable Brühkammer (5 bis 16 Gramm)
  • Die aktive Bohnenüberwachung
  • Die Pulvererkennung für gemahlenen Kaffee
  • Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf
  • Die 3-Stufen Heißwasserfunktion
  • Die Tassenbeleuchtung
  • Die programmierbare Brühtemperatur in 3 Stufen

Was die Reinigung anbelangt, bietet der Jura S8-Kaffeevollautomat einige, angenehme Features, wie beispielsweise die integrierte Filterpatrone CLARIS, das integrierte Milchsystem-Reinigungsprogramm sowie das Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Die Wasserhärte können Sie entsprechend programmieren. Der Bohnenbehälter fasst 280 Gramm und wird mit einem Aromaschutzdeckel verschlossen, sodass das Aroma Ihrer Kaffeebohnen erhalten bleibt.

Die Füllmenge des Wassertanks der Jura S8 beträgt 1,9 Liter, der Kaffeesatzbehälter fasst 16 Portionen. Zudem können Sie diesen Kaffeevollautomaten per App bequem über Ihr Smartphone oder das Tablet bedienen. Der Jura S8 Kaffeevollautomat erhielt in der Ausgabe 12/2018 der Stiftung Warentest die Note „Gut“. Mit der Jura S8 erhalten Sie einen qualitativ hochwertigen Kaffeeautomaten, der Ihnen ein hohes Maß an Qualität und Kaffeespezialitäten bietet.

6. Der Jura Z6 Diamond Black Kaffeevollautomat mit einem Fassungsvermögen von 2,4 Litern

Dieser Kaffeevollautomat von Jura ist nicht nur der teuerste Vollautomat, sondern auch der, mit dem größten Wasser-Fassungsvermögen. Insgesamt können Sie den Wasserbehälter mit 2,4 Litern Wasser befüllen – im Vergleich zu den vorgestellten, anderen Kaffeevollautomaten, ist das enorm. Der Kaffeebohnenbehälter hat ein Fassungsvermögen von 280 Gramm. Zudem steht Ihnen eine Einfüllöffnung für gemahlenen Kaffee zur Verfügung.

warning

Ausgestattet ist dieser Vollautomat mit den neuesten Technologien, die Jura zu bieten hat. Für die optimale Extraktionszeit sorgt beispielsweise der integrierte Puls-Extraktionsprozess, der Ihren Kaffeekreationen eine Aromavielfalt bietet. Ganz neu bei diesem Kaffeevollautomaten: Sie können nicht nur die Temperatur des Wassers einstellen, sondern auch die Temperatur von Milch und Milchschaum.

Insgesamt stehen 10 Stufen zur Auswahl, um Ihre Kaffeespezialität nach Ihren Wünschen zuzubereiten. Dabei steuert eine separate Düse die Durchflussgeschwindigkeit der Milch, die Sie in den separaten Milchbehälter füllen. Nach der Zubereitung von Milchkaffeespezialitäten erleichtert Ihnen das automatische Milchsystem-Reinigungsprogramm die Reinigung.

Die Entkalkung der Kaffeemaschine erfolgt vollkommen automatisch einfach per Knopfdruck. Auch dieser Kaffeevollautomat ist mit dem Aroma G3-Mahlwerk bestückt, das Ihnen vollendeten Kaffeegenuss beschert. Auch in puncto Benutzerfreundlichkeit hat die Jura so einiges zu bieten: Das Farbbedienelement ist im Frontbereich angebracht und bietet per Knopfdruck die verschiedenen Spezialitäten.

Und das sind die Features, die den Jura Kaffeevollautomaten ausmachen:

  • P.E.P. (Puls-Extraktionsprozess)
  • 2-Tassen-Zubereitung
  • Abnehmbarer Wasserbehälter
  • Beleuchteter Wasserbehälter
  • I.W.S. (Intelligente-Wasser-System)
  • CLARIS-Smart-Wasserfilter
  • Automatische Erkennung des Filterstatus
info

Der Jura Z6 Kaffeevollautomat kann per Smartphone und Tablet und der entsprechenden App von Jura bedient werden. Die App steht Ihnen für iOS- als auch Android-Geräte zur Verfügung.

Was ist ein Kaffeevollautomat?

Kaffeevollautomaten stehen bei vielen Menschen hoch im Kurs. Die morgendliche Tasse Kaffee ist längst nicht mehr der langweilige Filterkaffee, sondern Kaffeespezialitäten, die frisch zubereitet werden. Und zwar im Kaffeevollautomaten, der die Kaffeebohnen frisch mahlt, den Kaffee zusammenpresst und frisch aufbrüht und so einen Kaffee mit Crema und hervorragendem Aroma zubereitet. Auch Kaffeekreationen wie Cappuccino oder Latte Macchiato sind sehr beliebt. Und auch für die Zubereitung dieser Kaffeearten sind die Kaffeevollautomaten perfekt.

Im Jahr 2017 – so der Deutsche Kaffee-Verband – wurden in Deutschland durchschnittlich 165 Liter Kaffee pro Kopf getrunken, Tendenz steigend. Und dabei hat der Verband festgestellt, dass der klassische Filterkaffee immer mehr in den Hintergrund drängt, während Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen und Pad-Kaffeemaschinen immer in mehr Haushalten zu finden sind.

Natürlich gibt es bei den Kaffeevollautomaten enorme Unterschiede – die sich nicht nur im Preis wiederspiegeln. So gibt es Vollautomaten, die „nur“ Kaffee können und es gibt Vollautomaten, die neben den verschiedenen Kaffeesorten auch Milchschaum zubereiten können. Heißwasser für beispielsweise Tee können in der Regel fast alle Kaffeevollautomaten. Unterschiede gibt es zudem in der Zubereitung des Kaffees: So gibt es Maschinen, die nur eine Tasse zubereiten können und es gibt Vollautomaten, die gleichzeitig zwei Kaffees zubereiten.

Jura Kaffeevollautomat VergleichDie klassischen Kaffeevollautomaten bieten Ihnen folgende Möglichkeiten der Kaffeezubereitung:

  • Kaffee Crema
  • Espresso
  • Heißwasser

Manche der Kaffeevollautomaten verfügen über eine separate Einfüllmöglichkeit für gemahlenen Kaffee, sodass Sie auch „Filterkaffee“ mit der Maschine herstellen können. Doch in der Regel werden die Kaffeevollautomaten mit Kaffeebohnen betrieben, die bei der Zubereitung des Kaffees frisch gemahlenen werden.

Was ist ein Jura Kaffeevollautomat?

Die Jura Kaffeevollautomaten werden von dem bekannten Schweizer Unternehmen „Jura“ entwickelt und gebaut. Seit 1931 entwickelt und vertreibt die Jura Elektroapparate AG verschiedene Haushalts- und Elektrogeräte. Darunter auch die bekannten Jura Kaffeevollautomaten. Diese Kaffeemaschinen gehören zu den gehobenen Kaffeevollautomaten. Sie unterscheiden sich durch ihre Funktionalität und durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung von der Konkurrenz. Dabei erhalten Sie bei Jura ebenfalls verschiedene Ausführungen der Kaffeevollautomaten – von der einfachen Version für eine Tasse Kaffee, bis hin zu High-End-Geräten wie beispielsweise die Jura Z6-Kaffeemaschine.

Wie funktioniert ein Jura Kaffeevollautomat?

Nicht nur die Jura Kaffeevollautomaten arbeiten nach einer bestimmten Vorgehensweise, sondern generell alle Kaffeevollautomaten. Die Technologie der Kaffeevollautomaten arbeitet so, dass Sie sich per Knopfdruck auf dem Display des Kaffeevollautomaten Kaffee oder andere Spezialitäten zubereiten können.

In den Kaffeemaschinen sind Mahlwerke verbaut, mit denen die Kaffeebohnen gemahlen werden. Dabei besteht das Mahlwerk in der Regel aus gehärtetem Stahl oder auch Keramik, wobei die Einstellung ganz präzise auf die gewünschte Mahlstufe erfolgt. Die Menge des Kaffees, die für die Tasse Kaffee verwendet werden soll, können Sie bei den meisten Maschinen einstellen.

Nach dem Brühen des Kaffees – was meist mit etwa 7,5 bis 9 Bar erfolgt – wird der Kaffeesatz in einen entsprechenden Behälter, den Satzbehälter, aufgefangen. Dieser muss dann von Zeit zu Zeit, spätestens dann, wenn dieser Behälter voll ist, geleert werden. Kaffeeautomaten, die über einen integrierten Milchaufschäumer verfügen, bieten Ihnen neben dem frisch gebrühten Kaffee auch köstlichen, locker-leichten Milchschaum.

info

Nicht nur die Jura Kaffeevollautomaten, sondern der Großteil der am Markt erhältlichen Maschinen, verfügen über aufwendige Programme zur Reinigung der Brühgruppe, des Milchaufschäumers und der anderen Bestandteile sowie Programme zur Entkalkung des Haushaltsgerätes. Nur so ist eine lange Lebensdauer der Maschine gewährleistet.

In den neueren Geräten integrieren die Hersteller der Kaffeevollautomaten austauschbare Wasserfilter, um einem schnellen Verkalken des Geräts vorzubeugen.

Kaffeevollautomat von Jura, Kaffeepadmaschine oder Kaffeemaschine?

Der Klassiker unter den Kaffeemaschinen ist die Filter-Kaffeemaschine. Sie galt viele Jahrzehnte als das Non-Plus-Ultra und wohl das am häufigsten in den Haushalten zu findende Elektrogerät. Mit der Filterkaffeemaschine können Sie größere Mengen Kaffee auf einmal zubereiten, sodass diese Elektrogeräte noch häufig in Büros oder in Werkstätten zu finden sind – eben dort, wo viele Menschen gerne Kaffee trinken.

Geschmacklich gibt es bei der Filtermaschine zum Kaffeeautomaten schon einige Einbußen. Nehmen wir nur das Kaffeepulver – für die Kaffeemaschine mit Filter wird der Kaffee meist schon fertig gemahlen gekauft. Dadurch ist das Aroma teilweise schon verflogen, obwohl die Kaffeebeutel Vakuum verschlossen sind.

warning

Beim Aufbrühen des Kaffees mit der Filterkaffeemaschine ist der Kontakt des heißen Wassers mit dem Kaffeepulver relativ lang. Dadurch können sich Bitterstoffe entfalten, die den Kaffee geschmacklich beeinträchtigen.

Die Zubereitung des Kaffees mit dem Kaffeevollautomaten hingegen, bringt etliche Vorteile gegenüber der klassischen Kaffeezubereitung. Diese sind:

  1. Nur kurzer Kontakt des heißen Wassers mit dem Kaffeepulver
  2. Sehr hoher Druck bei der Kaffeezubereitung
  3. Das integrierte Mahlwerk mahlt die Kaffeebohnen ganz frisch und nur in der Menge, in der sie benötigt werden

Und wie sieht es mit den Kapselmaschinen oder den Kaffeepad-Maschinen aus? Bei diesen Haushaltsgeräten handelt es sich um Portionsmaschinen. Das heißt, mit diesen Geräten können Sie in der Regel nur eine Tasse zubereiten. Der Kaffee ist entweder in Kapseln oder in Pads enthalten, die Sie in die entsprechende Vorrichtung der Maschine einlegen. Im Gegensatz zu den klassischen Filterkaffeemaschinen brühen diese Maschinen den Kaffee ebenfalls mit hohem Druck auf. Ein Nachteil, den diese Geräte mit sich bringen: Durch die Aufbewahrung als Kaffeepad verliert der Kaffee ebenfalls an Aroma.

warning

Die Kaffeepads oder Kaffeekapseln sind teuer und somit sind diese Kaffeemaschinen eher für Personen geeignet, die nur selten Kaffee trinken. Eine Tasse kostet etwa zwischen 15 und 20 Cent, bei namhaften Herstellern kann die Tasse auch gut und gerne das Doppelte kosten.

Die Vorteile und Nachteile eines Jura Kaffeevollautomaten

So ziemlich alle Geräte und Gegenstände, die auf dem Markt angeboten werden, haben ihre Vor- und Nachteile. Und so ist es auch bei der Jura Kaffeemaschine – wie Sie Ihnen diverse Vorzüge bietet, gibt es auch den einen oder anderen kleineren Haken. Welche dies sind?

Die Vor- und Nachteile der Jura Kaffeevollautomaten:

  • Intensives Kaffeearoma durch frische Zubereitung
  • Nur sehr geringer Anteil an Bitterstoffen im Kaffee
  • Auch für größeren Kaffeekonsum geeignet
  • Diverse Einstellungsmöglichkeiten für den perfekten Kaffeegenuss
  • Recht hohe Anschaffungskosten
  • Höherer Pflege- und Reinigungsaufwand
  • Im Vergleich zur Filterkaffeemaschine nur kleine Mengen möglich

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Jura Kaffeevollautomaten achten?

Jura Kaffeevollautomaten siedeln sich in den höheren Preislagen unter den Vollautomaten an. Deshalb sollten Sie, wenn Sie viel Geld in eine neue Kaffeemaschine investieren, auf gewisse Dinge achten, die der neue Kaffeevollautomat mit sich bringen sollte. Und diese sind:

  1. Fassungsvermögen des Wasserbehälters: Bei der Größe des Wasserbehälters kommt es mitunter auf Ihren Kaffeekonsum an. Möchten Sie nicht ständig den Wasserbehälter auffüllen müssen, weil Sie größere Mengen an Kaffee trinken, empfiehlt sich ein Kaffeevollautomat mit großem Wassertank. In der Regel haben die Wasserbehälter der Kaffeevollautomaten ein Fassungsvermögen von etwa 1 Liter. Ganz groß ist der Wassertank der Jura Z9 – er fasst 2,4 Liter Wasser.
  2. Fassungsvermögen des Kaffeebohnenbehälters: Bei einem größeren Kaffeekonsum ist auch hier empfehlenswert, auf einen größeren Kaffeebohnenbehälter zu achten. In der Regel liegt das Fassungsvermögen bei den Kaffeevollautomaten bei etwa 200 Gramm.
  3. Der Mahlgrad des Kaffeevollautomaten: Wenn beim Kaffeegenuss das Aroma bei Ihnen eine große Rolle spielt, sollten Sie auf die Einstellmöglichkeiten des Mahlgrades der Kaffeemaschine achten. Fein gemahlenes Kaffeepulver entfaltet das Aroma wesentlich besser als grob gemahlenes Kaffeepulver. Anfangs kann es sein, dass Sie etliche Tassen Kaffee austesten, bis Sie den perfekten und idealen Mahlgrad gefunden haben. Beim Kauf des Vollautomaten sollten Sie zudem darauf achten, dass die Lautstärke des Mahlwerks nicht so laut ist. Die teuren Maschinen, wie die Jura Kaffeevollautomaten, sind vom Mahlwerk recht leise.
  4. Display und Bedienbarkeit: Kaffeevollautomaten werden in der Regel mit einem Display ausgestattet. Über dieses Display können Sie Ihre gewünschte Kaffeevariante – oder Heißwasser – auswählen. Dabei genügt bei den Jura Kaffeevollautomaten ein Knopfdruck und aus dem Vollautomaten kommt ein köstlicher Latte Macchiato. Generell sollten die Kaffeevollautomaten einfach und intuitiv zu bedienen sein.
  5. Ein-Tassen- oder Zwei-Tassen-Zubereitung: In unserem Vergleich haben Sie gesehen, dass es Jura Automaten gibt, mit denen Sie nur eine Tasse Kaffee herstellen können. Dann gibt es auch Vollautomaten, mit denen Sie gleichzeitig zwei Tassen Kaffee brühen können. Auch dies kann ein Kaufkriterium sein, das Sie beachten sollten.
  6. Integrierter Milchaufschäumer: Wenn Sie gerne Cappuccino oder Milchkaffee zu Hause genießen, ist ein integrierter Milchaufschäumer eine gute Sache. Natürlich können Sie die Milch auch mit einem separaten Milchschäumer zubereiten, doch die andere Variante ist das wesentlich bequemer. Beim Kauf eines Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer empfehlen wir Ihnen darauf zu achten, dass der Milchbehälter abnehmbar ist. So müssen Sie nicht gebrauchte Milch nicht unnötig wegschütten. Sie können die Milch im Milchbehälter im Kühlschrank gut und gerne einige Tage aufbewahren.
  7. Integrierter Wasserfilter: Kaffeevollautomaten mit integriertem Wasserfiltern liefern laut Hersteller bessere Geschmacksergebnisse. Die Wasserfilter reduzieren den Kalk- und Chlorgehalt des Wassers, was sich zum einen positiv auf den Geschmack Ihrer Kaffeekreationen als auch die Maschine vor dem schnellen Verkalken schützt.
  8. Integrierte Reinigungs- und Entkalkungsprogramme: Angenehm ist es, wenn Ihre Kaffeemaschine Sie daran erinnert, dass sie wieder mal gereinigt werden möchte. Die modernen Kaffeevollautomaten von Jura verfügen über diese Reinigungs- und Entkalkungsprogramme. Zum einen erhalten Sie den Hinweis, wenn es Zeit wird, das Gerät zu reinigen, beziehungsweise zu entkalken. Bei dem Großteil der Jura Kaffeevollautomaten geschieht dies auf Knopfdruck vollkommen selbstständig.
  9. Selbstreinigende Milchaufschäumdüse: Nachdem Sie sich Ihren Milchkaffee oder Cappuccino zubereitet haben, muss die Milchdüse gereinigt werden. Ein Vollautomat, der über ein Selbstreinigungssystem bei der Milchdüse verfügt, ist natürlich eine angenehme Sache. Gerade wenn Sie häufig solche Milchkaffee-Kreationen genießen möchten, macht sich die Investition innerhalb kurzer Zeit bezahlbar.
  10. Herausnehmbare Brühgruppe: In puncto Hygiene bringt Ihnen eine herausnehmbare Brüheinheit so einiges. Bei Bedarf können Sie die Einheit aus dem Vollautomaten entnehmen, unter fließendem, heißen Wasser reinigen. Nach der Reinigung setzen Sie die Brühgruppe wieder in den Vollautomaten ein.
  11. Der Platzbedarf des Kaffeevollautomaten: Ein solches Gerät hat schon eine gewisse Größe, so dass Sie auch entsprechend den Platz in der Küche zur Verfügung haben sollten. Vergleichen Sie also beim Kauf eines Vollautomaten die Größe des Geräts mit dem vorhandenen Platzangebot.
Der Richtwert der Wasserpumpe liegt bei 15 Bar, wobei sich diese Angabe auf die maximale Leistungsfähigkeit des Automaten bezieht. In der Regel liegt beim Aufbrühen des Kaffees der Druck bei etwa 9 Bar an. Die meisten Jura Kaffeevollautomaten sind mit 15 Bar ausgestattet.

Jura Kaffeevollautomaten – der Funktionsumfang

bester Jura KaffeevollautomatDie Kaffeevollautomaten von Jura bieten Ihnen diverse Features je nach Ausführung des Gerätes. Während es „reine“ Kaffeemaschinen gibt, sind auch Vollautomaten mit Milchaufschäumer, Selbstreinigungsfunktion und diversen Einstellmöglichkeiten zu haben. So können Sie bei manchen der vorgestellten Kaffeevollautomaten die Kaffeemenge als auch die Wassermenge für Espresso oder Kaffee programmieren.

Sogar die Wasserhärte ist bei manchen Geräten programmierbar. Wenn Sie einen hochwertigen Kaffeevollautomaten mit allerlei Features von Jura möchten, dann müssen Sie etwas mehr Geld investieren und sich beispielsweise für den Vollautomaten Z6 entscheiden. Moderne Haushaltsgeräte verfügen über eine Ansteuerung per App oder können per Bluetooth gesteuert werden.

Allerdings kosten diese Geräte auch weitaus mehr Geld als die „normal“ steuerbaren Vollautomaten. Die Kaffeevollautomaten von Jura zeigen Ihnen an, wenn Sie Wasser oder Kaffeebohnen nachfüllen müssen, beziehungsweise der Satzbehälter geleert werden muss. Alles Features, die die Bedienung und Handhabung eines Jura Kaffeevollautomaten so einfach als möglich machen.

Was kostet ein Jura Kaffeevollautomat?

Jura Kaffeevollautomat TestAnhand der vorgestellten Kaffeemaschinen konnten Sie sich bereits einen Überblick über die Preise der Jura Kaffeevollautomaten verschaffen. Für diese Geräte geben Sie zwar etwas mehr aus, doch dafür bekommen Sie auch jede Menge an Funktionen und bester Verarbeitung geboten.

Wie viel letztendlich ein Kaffeevollautomat von Jura kostet, liegt natürlich  an den Ausstattungsmerkmalen. Möchten Sie beispielsweise nur mit Ihrer Jura Maschine zubereiten, reicht eine einfachere Ausführung des Gerätes. Sollen allerdings diverse Spezialitäten aus dem Jura Kaffeevollautomaten „laufen“, lohnt sich die Mehrausgabe, an der Sie lange Freude haben werden.

Was können Sie mit einem Jura Kaffeevollautomaten brühen?

Je nach Gerät können Sie verschiedene Spezialitäten mit dem Jura Kaffeevollautomaten zubereiten. Diese sind beispielsweise:

  • Espresso
  • Cafe Crema
  • Ristretto
  • Latte Macchiato
  • Caffè Latte
  • Cappuccino
  • Flat White
  • Warme Milch
  • Heißwasser
  • Milchschaum

Gibt es einen Jura-Kaffeevollautomaten-Test von Stiftung Warentest?

FragezeichenNein, die Stiftung Warentest hat sich keinem reinen Test mit den Jura Kaffeevollautomaten gewidmet. Allerdings hat das Verbraucherportal in anderen Tests Kaffeevollautomaten im Allgemeinen unter die Lupe genommen, darunter auch reine Espressomaschinen. Dieser Test wird regelmäßig einer Aktualisierung unterzogen, zuletzt im November 2020. Damals wurden elf Maschinen getestet, sodass sich nun insgesamt 67 getestete Kaffeevollautomaten in der Test-Datenbank der Verbraucherorganisation befinden.

Auf Knopfdruck oder durch Bedienung des Displays können Sie Kaffee oder andere Kaffeekreationen genießen. Dabei haben die Tester festgestellt, dass es gute Kaffeevollautomaten für unter 400 Euro gibt – allerdings ist eine Jura nicht darunter. Innerhalb des Tests hat die Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten für Familien und Vieltrinker auf Herz und Nieren geprüft. Zudem gibt es einen Test zu Siebträgermaschinen. Mehr zu dem großen Kaffeevollautomaten Test der Stiftung Warentest können Sie hier nachlesen, gegen Zahlung einer geringen Gebühr.

Weiterhin testete die Stiftung Warentest im Februar 2021 Reparaturserviceangebote für Kaffeevollautomaten. Darunter befand sich unter anderem der Kundendienst von Jura. Die Details zum Test finden sich auf dieser Seite.

Finden wir einen Jura Kaffeevollautomaten Test bei Öko Test?

Die Antwort lautet leider: Nein. Allerdings wurden insgesamt 6 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk von den Öko Testern unter die Lupe genommen, was allerdings schon eine Weile her ist.

warning

Die Kaffeemaschinen mit Mahlwerk haben im Prinzip nichts mit den Kaffeevollautomaten gemein bis auf das Mahlwerk. Doch bei diesen Geräten läuft der Kaffee in eine Kaffeekanne, sodass Sie mit diesen Geräten größere Mengen an Kaffee auf einmal herstellen können.

Dennoch ist der Test wahrscheinlich interessant, weil Sie größere Mengen an frischem Kaffee bevorzugen, aber nicht auf die klassische Filterkaffeemaschine zurückgreifen möchten. Dabei kommen die Tester zu dem Ergebnis, dass zwei der getesteten Geräte empfehlenswert sind. Dabei wurden in dem Kaffeevollautomaten Test das Mahlwerk, die Technik im Allgemeinen, die Sicherheit und die Handhabung genauer betrachtet.

Bei den Kaffeemaschinen mit Mahlwerk gab es in Sachen Sicherheit nichts zu bemängeln. Allerdings gibt es unter den getesteten Kaffeemaschinen auch eine, die nur einen Mahlgrad bietet. Was Öko Test als negativ bei allen Geräten aufführt: Sie sind beim Mahlen des Kaffees sehr laut, sodass das Unternehmen sogar empfiehlt, während des Mahlvorgangs die Küche zu verlassen. Bei manchen der Kaffeemaschinen, vor allem denen mit einer Glaskanne, wurde der Kaffeebehälter sehr heiß – und das bei einer Maschine sogar im Griffbereich. Wie der Test im Detail aussieht und welche Kaffeemaschinen Öko Test als empfehlenswert bewertet hat, lesen Sie in dem großen Kaffeemaschinen Test.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Für die Ein-Tassen-Zubereitung: Der Jura A 1 Piano White Kaffeevollautomat
Die Jura A 1 Piano White Kaffeemaschine ist ein Kaffeevollautomat, mit dem Sie jeweils eine Tasse Kaffee, Kaffee creme oder Espresso zubereiten können. Für jede der Kaffeesorten können Sie die Tassengröße programmieren, um stets die gleiche Menge und das gleiche Aroma zu erhalten. Zudem können Sie aus zwei voreingestellten Aromastufen auswählen.
info

Bei diesem Jura Kaffeevollautomaten reicht ein einziger Knopfdruck und schon fließt Ihr gewünschter Kaffee in die Tasse.
Der Wassertank hat eine Füllmenge von 1,1 Litern, das Bohnenfach mit Aromadeckel fasst 125 Gramm Kaffeebohnen. Der Kaffeesatzbehälter fasst 9 Portionen und muss dann geleert werden. Für gemahlenen Kaffee steht Ihnen ein separater Pulverschacht zur Verfügung. Was die Jura A 1 Piano sonst noch auszeichnet:
  • Wasserhärte programmierbar
  • Integriertes Spül-, Entkalkungs- und Reinigungsprogramm
  • Filterpatrone CLARIS Blue enthalten
  • Ausschaltzeit programmierbar
  • Kaffeewassermenge programmierbar
  • Kaffeestärke in 2 Stufen programmierbar
  • Kaffeestärke pro Zubereitung einstellbar
  • Restwasserschale überwacht
  • Intelligentes Vorheizen
  • Mahlwerk Aroma G3
Jura schreibt in der Produktbeschreibung, dass dieser Kaffeeautomat die kompakte Eleganz für Kaffeepuristen verkörpert. Klare Linien in puncto Design, einfache Handhabung und die Kompaktheit der Maschine inklusive dem hervorragenden Kaffeeergebnis machen diesen Vollautomaten zu einem treuen Begleiter. Wer jedoch gerne Milchkaffee oder Cappuccino trinkt, benötigt bei dem Kaffeevollautomaten weiteres Zubehör, um beispielsweise den Milchschaum herzustellen. Für reine Kaffeetrinker ist dieser Kaffeevollautomat allerdings eine gute Wahl. Preislich finden Sie den Kaffeevollautomaten Jura A 1 Piano Black bei den günstigeren Maschinen in der Jura-Familie.
weniger anzeigen

Jura Kaffeevollautomaten-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Jura Kaffeevollautomat

  Produkt Datum Preis  
1. JURA Kaffeevollautomat D6 Platin 03/2021 620,00€ Zum Angebot
2. Jura E6 Platin Aroma G3 Kaffeevollautomat 03/2021 1250,00€ Zum Angebot
3. JURA Kaffeevollautomat E8 03/2021 1069,00€ Zum Angebot
4. Jura ENA8 Kaffeevollautomat 08/2021 888,00€ Zum Angebot
5. JURA Kaffeevollautomat S8 03/2021 1169,00€ Zum Angebot
6. JURA Kaffeevollautomat Z6 Diamond Black 03/2021 1749,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • JURA Kaffeevollautomat D6 Platin