stern-Nachrichten

Die besten 15 Katzenfutter im Vergleich – für die ausgewogene Ernährung Ihres Lieblings – 2019 Test und Ratgeber

Die kleinen Freunde unter den Haustieren sind teilweise sehr wählerisch, wenn es um ihr Katzenfutter geht. Nassfutter, Trockenfutter und Leckerlies gibt es auf dem Markt, das Angebot ist mehr als vielseitig.

Dabei möchten viele Katzenhalter ihren Liebling mit dem richtigen und passenden Katzenfutter ernähren. Katzenfutter für kleine Katzen, für ältere Herrschaften unter den Katzen und Tiere mit Allergien – für viele Arten gibt es spezielle Futtersorten. Wir möchten Ihnen in unserem Katzenfutter Vergleich aufzeigen, welche Sorten es gibt und was die einzelnen Futtersorten ausmacht.

Die 4 besten Katzenfutter im großen Vergleich auf STERN.de

Whiskas Katzen-/Nassfutter Multipack Adult 1+ für erwachsene Katzen, 84 x 100 g
Gewicht
8,4 kg
Vorteile
mit Zink für gesundes Fell
Futtertyp
Nassfutter
Rasseempfehlung
alle Rassen
Geschmack
Fisch- & Geflügelauswahl in Gelee
Spezielle Einsatzbereiche
Niere, Haut & Fell
Getreide
Konservierungsstoffe
Empfohlenes Alter
1+, ausgewachsen
Verpackungsart
84 x 100 g
für Allergiker
Fleischanteil
bis zu 60 %
Zum Angebot
Erhältlich bei
20,98€ Preis prüfen
ANIfit Schnupperpaket für Katzen + 10% Gutschein „gesund10“
Gewicht
1,2 kg (6*200 g Dosen)
Vorteile
99% Frischfleisch in Lebensmittelqualität, ohne chemische Zusätze, keine Konservierungsstoffe, kein Zucker, keine Geschmacksverstärker, 10% Rabatt mit Gutschein "gesund10"
Futtertyp
Nassfutter
Rasseempfehlung
alle Rassen
Geschmack
Huhn, Rind, Lamm, Truthahn, Ente, Lachs, Hering, Weißfisch
Spezielle Einsatzbereiche
Alleinfuttermittel
Getreide
Konservierungsstoffe
Empfohlenes Alter
alle Altersklassen
Verpackungsart
200 / 400 / 810 g Dosen
für Allergiker
Fleischanteil
über 99%
Zum Angebot
Erhältlich bei
16,90€
Gourmet Purina Perle Erlesene Streifen Mix, 60 x 85g Portionsbeutel
Gewicht
5,1 kg
Vorteile
ohne Zusatz künstlicher Farbstoffe
Futtertyp
Nassfutter
Rasseempfehlung
alle Rassen
Geschmack
Huhn, Rind, Truthahn, Kaninchen, Thunfisch, Lachs
Spezielle Einsatzbereiche
Alleinfuttermittel
Getreide
Konservierungsstoffe
Empfohlenes Alter
ausgewachsen
Verpackungsart
60 x 85 g
für Allergiker
Fleischanteil
ca. 4 %
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,99€ Preis prüfen
Animonda Feinsten Katzenfutter Adult Mix, Geflügel-Kreationen, 32 x 100 g
Gewicht
3,2 kg
Vorteile
zuckerfrei
Futtertyp
Nassfutter
Rasseempfehlung
alle Rassen
Geschmack
Mix
Spezielle Einsatzbereiche
keine
Getreide
Konservierungsstoffe
Empfohlenes Alter
ausgewachsen
Verpackungsart
32 x 100 g
für Allergiker
Fleischanteil
nach Sorte zwischen 42 und 60 %
Zum Angebot
Erhältlich bei
14,99€ 18,72€
Abbildung
Modell Whiskas Katzen-/Nassfutter Multipack Adult 1+ für erwachsene Katzen, 84 x 100 g ANIfit Schnupperpaket für Katzen + 10% Gutschein „gesund10“ Gourmet Purina Perle Erlesene Streifen Mix, 60 x 85g Portionsbeutel Animonda Feinsten Katzenfutter Adult Mix, Geflügel-Kreationen, 32 x 100 g
Gewicht
8,4 kg 1,2 kg (6*200 g Dosen) 5,1 kg 3,2 kg
Vorteile
mit Zink für gesundes Fell 99% Frischfleisch in Lebensmittelqualität, ohne chemische Zusätze, keine Konservierungsstoffe, kein Zucker, keine Geschmacksverstärker, 10% Rabatt mit Gutschein "gesund10" ohne Zusatz künstlicher Farbstoffe zuckerfrei
Futtertyp
Nassfutter Nassfutter Nassfutter Nassfutter
Rasseempfehlung
alle Rassen alle Rassen alle Rassen alle Rassen
Geschmack
Fisch- & Geflügelauswahl in Gelee Huhn, Rind, Lamm, Truthahn, Ente, Lachs, Hering, Weißfisch Huhn, Rind, Truthahn, Kaninchen, Thunfisch, Lachs Mix
Spezielle Einsatzbereiche
Niere, Haut & Fell Alleinfuttermittel Alleinfuttermittel keine
Getreide
Konservierungsstoffe
Empfohlenes Alter
1+, ausgewachsen alle Altersklassen ausgewachsen ausgewachsen
Verpackungsart
84 x 100 g 200 / 400 / 810 g Dosen 60 x 85 g 32 x 100 g
für Allergiker
Fleischanteil
bis zu 60 % über 99% ca. 4 % nach Sorte zwischen 42 und 60 %
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
20,98€ Preis prüfen 16,90€ 22,99€ Preis prüfen 14,99€ 18,72€

Weitere Produkte für Tierliebhaber im großen Vergleich auf STERN.de

KatzenstreuStaubsauger für Tierhaare

1. Das Katzenfutter von Whiskas für erwachsene Katzen

Bei diesem Katzenfutter von Whiskas handelt es sich um ein Katzennassfutter für erwachsene Katzen, das heißt, für Katzen ab einem Jahr. Saftige Stückchen bieten Ihrer Katze eine vollwertige und ausgewogene Mahlzeit in Gelee.

Das Katzenfutter von Whiskas bietet Ihrem Tier die optimale Balance an Mineralien mit Zink, Vitaminen, Mangan, Vitamin E. Diese Kombination unterstützt die Harnwege und trägt zur Gesundheit des Fells Ihrer Katze bei. Die spezifischen Einsatzbereiche des Whiskas Katzenfutters sind Niere, Haut und Fell.

Das Whiskas Katzennassfutter beinhaltet weder:

  • künstliche Aromastoffe
  • künstliche Farbstoffe noch
  • Konservierungsstoffe

Das Paket besteht aus 84 Frischebeuteln à 100 g, mit den Geschmacksrichtungen Lachs, Huhn und Thunfisch. Die Zusammensetzung des Whiskas Katzen-Nassfutters Multipack Adult 1+ besteht aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnisse, Mineralstoffen und Zucker. Je nach Rezeptur liegt der Anteil an Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen bei bis zu 60 %.

Das Adult-Katzenfutter von Whiskas ist für erwachsene Katzen, da diese wertvolle Vitamine benötigen. Mineralien und Naturstoffe, die gut für die Zahnpflege, die Stärke der Sehkraft und die Gesunderhaltung der Harnwege sind.

2. ANIfit Schnupperpaket für Katzen + 10% Gutschein „gesund10“ [WERBUNG]

Von der Marke ANIfit ist das hochwertig verarbeitete Katzenfutter ebenfalls sehr zu empfehlen. Hierbei werden nämlich häufig drei Fleisch- bzw. bis zu zwei Fischsorten gemischt, was den Effekt hat, dass eine besondere Vielfalt an diversen wertvollen Vitalstoffen in dem Futter enthalten ist. Dabei sind die Katzenfuttersorten dieser Marke auch für Katzen jedes Alters geeignet.

Wenn Sie sich gerne von der Qualität des Katzenfutter überzeugen möchten, so entscheiden Sie sich am besten für ein preiswertes Testpaket von ANIfit. Dieses Set beinhaltet nämlich diverse unterschiedliche Sorten zum Testen. Neben den klassischen Nassfuttergerichten gibt es nämlich hierbei auch gefriergetrocknete Fleischstücke, wie zum Beispiel Hühnerherzen und vieles mehr.

Das Nassfutter ist selbstverständlich nicht das einzige Futtermittel, das der Hersteller zur Bestellung im eigenen Shop listet. So bietet die Marke ANIfit ebenfalls Barf-Produkte sowie Snacks und diverse Nahrungsergänzungen an. Gleiches gilt für Zubehör, wie zum Beispiel Shampoo, Pinienstreu oder auch spezielle Mittel zur effektiven Fellpflege.

Klicken Sie sich einfach über einen der oben angezeigten Produkt-Links auf die Webseite dieses Herstellers und navigieren Sie sich dann weiter zur Menüübersicht, die für Katzen zusammengestellt wurde. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie hier fündig, was hochwertiges Katzenfutter sowie Snacks und Pflegemittel betrifft.

3. Das Whiskas Katzen-Nassfutter im Multipack für erwachsene Katzen

Die Whiskas Katzennahrung im Multipack mit 40 x 100 g Portionsbeuteln ist für erwachsene Katzen, also ab einem Jahr, geeignet.

Saftige Stückchen bieten eine hochwertige und ausgewogene Mahlzeit in Sauce. Dabei stehen die Zutaten der Whiskas Katzennahrung für eine optimale Balance von Vitaminen und Mineralien mit Zink, Mangan und Vitamin E. Dabei schützen diese Zutaten die Harnwege Ihrer kleinen Fellnase und tragen zur Gesundheit, mitunter auch zur Fellgesundheit, Ihrer Katze bei.

Das Whiskas Katzennassfutter ist frei von:

  • künstlichen Aromastoffe
  • künstlichen Farbstoffe und
  • Konservierungsstoffen

Die Portionsbeutel sind schonend im Dampf gegart und lassen sich platzsparend verstauen, sind lange Zeit haltbar. Vitamine, Geschmack und Nährstoffe bleiben auch bei längerer Lagerung erhalten.

Das Whiskas Nassfutter besteht aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen (Huhn), aus Gemüse, Mineralstoffen, Getreide und Zucker. Die Geschmacksrichtung des Multipack Katzenfutters von Whiskas sind: Huhn, Pute, Lamm und Rind.

4. Das Gourmet Purina Perle Katzenfutter im Mix mit 60 x 85 g Portionsbeuteln

Bei dem Gourmet Purina Perle Mix mit 60 x 85 Portionsbeuteln handelt es sich um erlesene Katzennahrung. Im Multipack finden Sie für Ihre Katze die Geschmacksrichtungen Rind, Huhn, Lachs und Kaninchen. So können Sie Ihrer Katze eine tägliche Abwechslung bieten.

Die Zutaten des Gourmet Purina Katzenfutters sind sorgfältig ausgewählt und werden schonend gegart, danach in feine Streifen geschnitten und mit einer Soße verfeinert, damit Sie Ihrer Katze ein leckeres Mahl servieren können.

Es handelt es sich bei dem Futter um Nassfutter ohne Zusatz von künstlichen Farbstoffen, Aromen oder Konservierungsstoffen. Wenn Sie Ihren kleinen Vierbeiner mit dem Gourmet Katzenfutter füttern, benötigt die Katze kein weiteres Futter. Das Katzennassfutter von Gourmet ist komplett und ausgewogen. Das Futter eignet sich für ausgewachsene Katzen und alle Rassen.

Gourmet Fütterungsempfehlung:
Eine ausgewachsene Katze mit einem Gewicht von 4 Kilogramm, erhält täglich 3 bis 4 Portionsbeutel des Katzenfutter Gourmet Perle erlesene Streifen, wobei die Portionsbeutel auf mindestens 2 Mahlzeiten verteilt werden sollten.

Diese Richtwerte wurden auf Basis einer normalen Umgebungstemperatur ermittelt. Dabei können die individuellen Bedürfnisse Ihrer Katze variieren und sollten entsprechend angepasst werden, um das gesunde Körpergewicht der Katze zu erhalten. Serviert wird das Katzenfutter zimmerwarm und zudem sollte Ihrer Katze frisches, sauberes Wasser zur Verfügung stehen.

5. Das Animonda Katzenfutter im Geflügel-Kreation-Mix

Das Animonda Katzenfutter für ausgewachsene Katzen wird im praktischen Multipack mit 32 x 100 g geliefert. Die Geflügelmix-Kreation beinhaltet verschiedene Geschmacksrichtungen, von Geflügel + Kalb über Pute + Kaninchen bis hin zu Adult mit Hühnchenleber.

Das Animonda Katzennassfutter erhalten Sie auch als:

  • Fisch- und Fleisch-Mix
  • Fleisch-Vielfalt Mix
  • Geflügel und Nudeln
  • Lachs und Shrimps
  • Multi-Fleischcocktail
  • Rind und Huhn
  • Rind und Kartoffeln
  • Schwein und Leber
  • Huhn und Meeresfrüchten
  • mit Putenherzen

Mit dem Animonda Feinsten Adult Katzenfutter können Sie Ihrer Katze viel Abwechslung bescheren – wenn die Katze das möchte. Denn Katzen sind oftmals recht wählerisch, was das Futter anbelangt. Das Katzenfutter von Animonda ist getreidefrei und zuckerfrei.

6. Das Felix Katzennassfutter im 44 x 100-g-Portionsbeutel

Das Katzennassfutter von Felix heißt: „So gut wie es aussieht“ und ist ein Mix aus Huhn, Ente und Lamm in Gelee. Felix verwendet nur die besten Zutaten für das Katzenfutter, ganz ohne Zusatze von Konservierungs- und Aromastoffen oder künstlichen Farbstoffen.

Omega 6, Vitamin D und E, Mineralstoffe und wichtige Nährstoffe sind in der Felix-Katzennahrung enthalten. Der Vorteilspack mit 44 x 100 g Portionsbeuteln als Multipack spart Ihnen das ständige Nachkaufen des Katzenfutters.

Das Felix Katzenfutter ist ein Alleinfuttermittel. 3 bis 4 Portionsbeutel decken in der Regel den Futterbedarf Ihrer Katze und sorgen für eine ausgewogene Mahlzeit. Ausgewachsene Katzen aller Rassen können mit dem Katzenfutter von Felix die tägliche Ration erhalten. Von Felix erhalten Sie auch spezielles Katzenfutter für kleine Katzen und auch die „Senioren unter den kleinen Stubentigern“.

7. Das Whiskas Katzen-Nassfutter im Multipack Adult 1+

Das Whiskas Katzennassfutter Adult 1+ ist zur Fütterung von erwachsenen Katzen geeignet. Saftige Stückchen in den Geschmacksrichtungen Huhn, Ente, Geflügel und Pute bieten Ihrer Katze eine 100-prozentige vollwertige und ausgewogene Mahlzeit in leckerer Sauce.

Das Whiskas Katzenfutter bietet Ihrem Stubentiger eine optimale Balance von Mineralien mit Zink, Vitaminen, Mangan und Vitamin E, was die Harnwege unterstützt und zur Fellgesundheit beiträgt.

Bei der Herstellung der Whiskas-Katzennahrung verzichtet der Hersteller komplett auf künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe. Die Whiskas-Nahrung für Katzen wird schonend im Dampf gegart und portionsweise verpackt. So lässt sich die Katzennahrung platzsparend verstauen und ist lange haltbar. Vitamine, Nährstoffe und der Geschmack bleiben erhalten.

Die Zusammensetzung des Whiskas Katzenfutters besteht aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen, Mineralstoffen, Getreide und Zucker. Whiskas entwickelt das Katzenfutter in Zusammenarbeit mit Tierärzten. Und die verschiedenen Geschmacksrichtungen entwickelt Whiskas mit dem Waltham Forschungszentrum.

Diese Whiskas Katzennahrung eignet sich für alle Rassen. Spezifische Einsatzbereiche dieses Futters sind „Niere, Haut und Fell“. Erhältlich ist das Whiskas Nassfutter im 100 g Portionsbeutel, wobei dieser Multipack 84 Portionsbeutel enthält.

8. Das Katzenfutter von Animonda Carny Adult im 12 x 400 g-Gebinde

Dieses Katzenfutter von Animonda ist ein Mix aus 2 Varietäten. Das Gebinde besteht aus 12 Dosen à 400 g und eignet sich für alle Rassen und ausgewachsene Katzen. Als besonders hervorzuheben ist, dass das Animonda Katzenfutter getreidefrei und zuckerfrei ist.

Das Dosen-Katzenfutter von Animonda besteht aus frischen, fleischigen Zutaten wie Lunge, Herz, Muskelfleisch und Leber. Das Carny Katzenfutter ergänzt alle lebenswichtigen Mineralien und Vitamine und ist ein artgerechtes Futter für Ihre Katze.

Das Gebinde aus 12 Dosen beinhaltet die Geschmacksrichtungen:

  • 3 x Multi-Fleischcocktail
  • 3 x Rind, Huhn und Entenherzen
  • 3 x Rind, Pute und Shrimps und
  • 3 x Rind, Pute und Kaninchen

9. Das Katzenfutter von Kitekat für erwachsene Katzen

Die Katzennahrung von Kitekat steht für eine 100-prozentige vollwertige, hochwertige und ausgewogene Katzennahrung für erwachsene Katzen. Das praktische Beutelformat ist äußerst bequem in der Handhabung und Dosierung des Futters für Ihre Katze.

Dieses Kitekat Katzenfutter ist für alle Rassen geeignet und beinhaltet einen Mix aus verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die Katzennahrung von Kitekat kommt ohne Aroma- und Farbstoffe aus.

10. Das Sheba Katzen-Nassfutter für erwachsene Katzen

Das Sheba Katzen-Nassfutter ist ein Futter für erwachsene Katzen aller Rassen. Der Multipack mit 24 Schalen à 80 g ist mit Thunfischfilets für Ihre Katze. Das Sheba Futter ist von hohem biologischem Wert und ein Ergänzungsfuttermittel für Katzen, die Abwechslung lieben. Das Katzenfutter stärkt das Fell und versorgt Ihren Stubentiger mit wichtigen Proteinen und Mineralien.

Bei dem Sheba Katzenfutter handelt es sich um ein hochwertiges Nassfutter für Ihren Liebling in Gelee, das ganz ohne Konservierungs- und Farbstoffe und Aromen auskommt. Das Futter eignet sich hervorragend für den Aufbau und den Erhalt gesunder Knochen.

Das Sheba Katzenfutter liefert 30 % des täglichen Energiebedarfs einer ausgewachsenen Katze mit einem Gewicht von 4 Kilogramm.

Auch dieses Katzenfutter kommt ganz ohne Getreide aus.

Der Hersteller des Sheba Katzenfutters gart die Zutaten für das Katzenfutter schonend im eigenen Saft. Die Zusammensetzung dieses Futters besteht aus 50 % Fischfilets, unter anderem 4 % Thunfisch und Tapiokastärke.

Der Feuchtigkeitsgehalt des Sheba Katzenfutter beträgt 84 %. Erhältlich ist das Katzenfutter von Sheba in den Geschmacksrichtungen Huhn und Thunfisch mit Meeresfrüchten.

11. Die Katzennahrung von Felix – Packungsgröße: 120 x 100 g Beutel

Das Katzenfutter von Felix „So gut wie es aussieht“ in Gelee mit Rind, Huhn, Thunfisch und Kabeljau kommt in einer Packungsgröße von 120 Beuteln à 100 g. Mit diesem Multipack haben Sie einen beachtlichen Vorrat für Ihren kleinen Stubentiger. Allerdings benötigt Ihre Katze auch einiges an Futter – etwa 3 bis 4 Portionsbeutel decken den Tages-Futterbedarf Ihrer Katze.

Das Felix Katzenfutter kommt ohne

  • Konservierungsstoffe
  • Aromastoffe
  • künstliche Farbstoffe

aus.

Im Gegensatz zu dem bisher vorgestellten Katzenfutter, ist dieses Felix Futter für Jungtiere, Katzenbabys, ausgewachsene Katzen und die Senioren unter den Haustieren, geeignet.

Jede Futterpackung ist mit zarten Stückchen und saftigem Gelee befüllt. Dabei ist das Katzenfutter essentieller Omega-6-Fettsäurenlieferant, um Ihre Katze fit und gesund zu halten. Das Felix Katzenfutter ist mit Mineralstoffen und Vitaminen angereichert. Die Zutaten der Katzennahrung decken bei Einhaltung der Fütterungsempfehlung des Tagesbedarfs Ihrer Katze komplett ab.

12. Das Sheba Adult Katzennassfutter für die erwachsenen Katzen

Das Sheba Katzenfutter für erwachsene Katzen ist im Multipack mit 72 Portionsbeuteln à 85 g erhältlich. Mit dem Sheba Alleinfutter können Sie Ihren Stubentiger mit allen notwendigen Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen versorgen.

Das Sheba Adult Katzennassfutter ist ein hochwertiges Alleinfutter in einer saftigen Soße und kommt ohne

  • Konservierungsstoffe
  • Aromastoffe
  • künstliche Farbstoffe

aus.

Der Vorteil der Portionspackungen – und eben nicht nur diese hier von Sheba – sondern generell ist, dass Sie Ihrer Katze jede Mahlzeit frisch servieren können.

Auch die Sheba Katzennahrung wird schonend im Dampf gegart und danach in die Portionsbeutel gepackt. Der Multipack des Sheba Katzenfutters Adult beinhaltet die Geschmacksrichtungen Truthahn, Poularde, Ente und Geflügel – alles in einer Soße und mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 82 %. Das Sheba Katzenfutter eignet sich für ausgewachsene Katzen aller Rassen.

13. Das Gourmet Gold Katzenfutter „Feine Komposition“

Das Katzenfutter von Gourmet mit der Bezeichnung „Feine Komposition“ bietet laut Herstellerangaben Ihrem Stubentiger doppelten Genuss. Erhältlich ist das Gourmet Gold Katzenfutter im praktischen Multipack mit 12 Dosen à 85 g. Als Geschmacksrichtungen erhalten Sie in dem Multipack:

  • Rind
  • Huhn
  • Leber
  • Truthahn und
  • Thunfisch

14. Das Josera Classic Katzenfutter für ausgewachsene Katzen

Das Josera Classic Katzenfutter ist ein Alleinfutter für ausgewachsene, aktive Katzen und für Wohnungskatzen und Freigänger gleichermaßen geeignet.

Das Josera Katzenfutter ist ohne Zusatz von:

  • Farbstoffen
  • Aromastoffen
  • Konservierungsstoffen
  • Soja
  • Weizen
  • Zucker und
  • Milchprodukten

Die gezielte Auswahl der Zutaten für das Katzenfutter sorgt bei Ihrer Katze für ein glänzendes Fell. Es handelt sich um ein Alleinfutter, das aufgrund der ausgewogenen Rezeptur leicht verdaulich und gut verwertbar ist.

Im Gegensatz zur vorgestellten „Konkurrenz“ handelt es sich bei dem Katzenfutter um ein Trockenfutter, welches in Krokettenform geliefert wird. Erhältlich ist das Josera Classic Katzenfutter im 10-Kilogramm-Paket und als 4-Kilogramm-Paket.

15. Das Katzenfutter von Royal Canin für Wohnungskatzen

Das Katzenfutter von Royal Canin ist ein Futter für Wohnungskatzen, die im Vergleich zu Freigängern eine weniger aktive Lebensweise haben. Dabei bietet das Royal Canin Katzenfutter den Vorteil, dass durch die enthaltenen Natriumpolyphosphate das im Mundraum befindliche Kalzium gebunden wird und dadurch die Zahnsteinbildung verzögert wird.

Durch den exklusiven Antioxidanzienkomplex mit Vitamin E und C, Taurin und Lutein) und Mannan-Oligosaccharide wird die Abwehrkraft Ihrer Hauskatze gestärkt. Als Packungsgrößen stehen Ihnen bei dem Royal Canin Katzenfutter 10 Kilogramm, 4 Kilogramm und 2 Kilogramm zur Auswahl.

Neben dem Alleinfutter, welches wir Ihnen in den vorhergehenden Passagen vorgestellt haben, freuen sich die Stubentiger natürlich über das eine oder andere Leckerlie, das Sie Ihnen reichen. Und deshalb möchten wir Ihnen eine der vielen Möglichkeiten und Köstlichkeiten an Ergänzungsfutter für Ihre Katze kurz vorstellen.

Leckerlies für Katzen: Der Felix KnabberMix und Crispies im Multipack

Die Leckerlies von Felix sind eine leckere Ergänzung für Ihre Katze. Der Multipack des Knabbermixes beinhaltet verschiedene Formen und Geschmacksrichtungen von Leckerlies.

Sie erhalten den Felix Knabbermix in den Geschmacksrichtungen Rind, Lachs und Huh, die Felix Crispies ebenfalls in Rind, Huhn und mit Lachs- und Forellengeschmack. Aber auch Fleisch- und Gemüsegeschmack sind erhältlich.

Dabei können Sie Ihrem kleinen Stubentiger zusätzlich zur täglichen Futtermenge bis zu 15 Gramm an Leckerlies reichen. Dies sind etwa 40 Stück von den Felix KnabberMix. Bei den Crispies können Sie Ihrer Katze etwa 12 Gramm geben, was einer Menge von etwa 80 Stück entspricht.

Als kleine Nascherei zwischendurch oder als Belohnung sind die Felix Leckerlies eine hervorragende Möglichkeit für Sie und Ihre Katze. Den Multipack erhalten Sie mit 6 Tüten gratis.

Was ist Katzenfutter und welche Unterschiede gibt es?

bestes KatzenfutterWie der Name „Katzenfutter“ schon sagt, es handelt sich hierbei um Futter für Katzen. Dabei gibt es unterschiedliche Darreichungsformen, wie beispielsweise:

  • Nassfutter für Katzen
  • Trockenfutter für Katzen und
  • Spezialfutter für kranke oder allergische Katzen und
  • Spezialfutter für bestimmte Rassen
  • Leckerlies für die Vierbeiner

Die beiden ersten Arten sind als Alleinfutter für die Katze geeignet, während die Leckerlies als Ergänzung zur täglichen Nahrung angesehen werden. Das Katzenfutter zeichnet sich durch einen hohen Nährstoffgehalt und einen hohen Fleischgehalt aus.

Katzenfutter aus BüchsenDas Angebot an Futter für das geliebte Haustier ist mehr als groß und die Inhaltsstoffe teilweise unterschiedlich. So findet man Katzenfutter, das mit Zucker angereichert ist, so dass man sich wohl zwangsläufig die Frage stellt, wieso Zucker im Katzenfutter verarbeitet wird.

Generell sollte man sich bewusst machen, dass Katzen Fleischfresser sind. Folglich ist ein Katzenfutter mit hohem Fleischanteil wichtig, wenn es um die artgerechte Haltung der Stubentiger geht. Allerdings ist bei der Futtersuche, beziehungsweise Futtervergabe der Gesundheitszustand der Katze entscheidend – und auch das Alter.

In unserem Vergleich haben Sie gesehen, dass oftmals Angaben zur Rasse und zur Katzenart gemacht wurden. So gibt es spezielles Katzenfutter für Baby- und Jungkatzen, für ausgewachsene Katzen und für die Senioren unter den Haustieren. Deshalb ist der Nährstoffgehalt für die Katze wichtig, da die Katze die Nährstoffe nicht selbst produziert und somit mit dem Futter aufnehmen muss.

Drei Nährstoffe sind für die Katzen sehr wichtig. Dies sind:
Achtung: Das sollten Sie wissen!

  • Taurin:
    Hierbei handelt es sich um eine Aminosulfonsäure, die für das Reizleitungs- und das Nervensystem der Katze von großer Bedeutung ist. Im tierischen Gewebe ist Taurin nicht zu finden, so dass Ihr Schmusetiger das Taurin über das Katzenfutter aufnehmen muss. Zu wenig Taurin kann zur Folge haben, dass Ihre Katze ernsthaft erkrankt, insbesondere an Herzerkrankungen oder Hirnschäden.
    Bei kleinen Katzen kann ein Taurinmangel zu Wachstumsstörungen führen.
  • Arachidonsäure:
    Dies ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die wichtig ist, damit die Katze Gewebshormone bilden kann. Vor allem bei der Fortpflanzung der Katze spielt die Arachidonsäure eine große Rolle.
  • Vitamin A:
    Damit sich Ihre Katze wohlfühlt, sind gesunde Augen und eine gesunde Haut wichtig, und das macht das Vitamin A. Vor allem in Leber kommt dieses Vitamin in größerer Menge vor.

Sie sorgen für einen guten Knochenaufbau und um diesen zu erhalten, ist es wichtig, dass Ihr Stubentiger über das Futter auch mit Phosphor und Kalzium versorgt wird. In der Regel haben alle Katzenfutter, die der Markt bietet, einen ausgewogenen Nährstoffgehalt.

Die verschiedenen Futterarten für Ihren Stubentiger

Katzenfutter VergleichNass- und Trockenfutter sind die beiden Arten, mit denen Frauchen und Herrchen ihre kleinen Lieblinge füttern. Dabei gibt es mittlerweile auch frisches Katzenfutter, das eine Alternative zu den beiden genannten darstellt. Allerdings ist dieses frische Katzenfutter in der Regel um einiges teurer als das Nass- oder Trockenfutter für die Katze.

Generell ist es möglich, dass Sie Ihre Katze mit Nass- oder Trockenfutter ernähren. Allerdings ist diese Variante nicht empfehlenswert, da jede der Futterarten ihre Vor- und Nachteile mit sich bringt. Durch die Festigkeit ist das Trockenfutter natürlich für die Zähne der Katze von großer Bedeutung und Wichtigkeit. Allerdings liegt der Nachteil darin, dass das Katzentrockenfutter sehr viele Kohlenhydrate enthält. Bei manchen Sorten macht dies sogar die Hälfte des Katzenfutters aus.

Diese Kohlenhydrate können von den Vierbeinern schlecht verdaut werden. Die Folge: die Katzen werden dicker und im schlimmsten Fall sogar übergewichtig. Und klar ist, dass Übergewicht bei Katzen – und auch bei uns Menschen – mit gewissen Risiken einhergehen. Gelenkprobleme drohen, aber auch Leberprobleme oder Diabetes können die Folge sein.

Die Ursache liegt darin, dass der Verdauungstrakt bei Katzen recht dünn ist. Umso wichtiger ist dadurch, dass das Futter gut verdaut wird.

Im Gegensatz zum Trockenfutter hat das Nassfutter so manche Vorteile. Der Hauptvorteil: das Katzenfutter wird hauptsächlich aus Fleisch hergestellt, wodurch die Menge an Kohlenhydraten meist sehr gering ist. Zudem wird die Katze durch das Nassfutter mit Flüssigkeit versorgt. Beim Trockenfutter kann es passieren, dass die Katze, trotz stets mitgereichtem Wasser, einfach zu wenig trinkt. Dies liegt in der Natur der Katze begründet, denn ursprünglich ist sie ein Wüstentier und kommt dadurch mit wenig Wasser aus.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Katzenfutter achten?

Darauf sollten Sie achtenOb Nass- oder Trockenfutter – achten Sie auf die Inhaltsstoffe und die Zusammensetzung des Katzenfutters. Wie schon erwähnt, ist der hohe Fleischanteil im Katzenfutter sehr wichtig und somit das Hauptaugenmerk beim Katzenfutter-Kauf. Des Öfteren werden Sie auf der Inhaltsangabe den Begriff „tierische Nebenerzeugnisse“ lesen. Dies ist keine Angabe, die sich auf den eigentlichen Fleischgehalt im Katzenfutter bezieht. Bei den tierischen Nebenerzeugnissen handelt es sich größtenteils um Schlachtabfälle. Natürlich können diese auch Bestandteile beinhalten, die für die Katze wichtig sind.

Auch bei den Katzen fällt immer häufiger der Begriff „Barfen“. Mit dem Barfen ernähren Sie Ihren Schmusetiger sehr hochwertig und besonders gut. Barf verfügt über eine sehr hohe Qualität und zielt in der Regel auf eine artgerechte, biologische Rohfütterung ab. Die Zusammensetzung des Barf ist Frischfleisch und Knochen.

Allerdings sollten Sie beim Barfen darauf achten, dass Ihr Tier mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird. Katzenfutter, das Sie als Nass- oder Trockenfutter erhalten, sind diese zugesetzt.

Doch es gibt noch andere Kriterien, auf die Sie beim Katzenfutterkauf achten sollten. Diese sind zum Beispiel:

  1. Das Alter Ihrer Katze:
    Kleine Kitten, wie die Babykatzen auch bezeichnet werden, benötigen eine ganz andere Ernährung als die ausgewachsene Katze. Während die ganz Kleinen mit Brühe und Milch versorgt werden, benötigen die Katzen im Alter zwischen 6 und 8 Monaten bereits feste Nahrung. Und das Katzenfutter für ausgewachsene Katzen wird ab etwa einem Jahr entsprechend gereicht.
    Als Senior wird die Katze eingestuft, wenn sie acht Jahre und älter ist. Sie hat an das Katzenfutter ganz andere Anforderungen als eben die jüngeren Stubentiger.
  2. Der Geschmack des Katzenfutters:
    Hinsichtlich der Geschmacksrichtungen gibt es natürlich eine Vielzahl an Futter. Katzenfutter mit Fisch, Hühnchen, Rind oder Schwein sind nur einige der Möglichkeiten. Welche Geschmacksrichtung für Ihre Katze die richtige ist, müssen Sie sozusagen im Geschmacks-Futtertest herausfinden.
  3. Die Inhaltsstoffe:
    Ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium. Generell sollte der Fleischanteil beim Katzenfutter bei wenigstens 4 % liegen, wobei ein höherer Fleischanteil natürlich noch besser ist.
    Die Angabe von Mineralstoffen und Vitaminen sollten Sie auf jeden Fall beachten.
    In manchen Katzenfutterarten ist Getreide verarbeitet – ein umstrittenes Thema bei der Katzennahrung. Zum einen ist Getreide eine gute Energiequelle, kann allerdings auch zu gesundheitlichen Problemen führen.

Katzenfutter TestNicht nur der Preis ist beim Katzenfutter sehr unterschiedlich, sondern eben auch die Qualität. Gutes Katzenfutter muss nicht immer teuer sein, allerdings ist ein Vergleich der Inhaltsstoffe auf jeden Fall empfehlenswert.

Generell sollten Sie beim Kauf des Katzenfutters auf die Zutatenliste achten – bei Trockenfutter als auch beim Nassfutter für die Vierbeiner.

So hat gutes Trockenfutter einen hohen Anteil an Trockenfleisch oder Fleischmehl. Allerdings ist nicht erkennbar, ob wirklich der Großteil des Futters aus Fleisch besteht.

Auch beim Katzenfutter wird die Zutatenliste nach der Gewichtung sortiert und aufgeführt. Manche Hersteller versehen die Zutaten mit einer Prozentangabe, um Kunden einen besseren Einblick zu gewähren.

Hat das Trockenfutter also einen hohen Fleischanteil, muss „Fleischmehl“ oder „Trockenfleisch“ an erster Stelle der Zutatenliste stehen.

Beim Nassfutter ist der Fleischanteil von Grund auf höher. Hier werden die einzelnen Zutaten ebenfalls anhand ihres Anteils aufgelistet.

Kontrollieren Sie beim Kauf von Katzenfutter, ob Zucker oder Karamell in den Zutaten stehen. Auf Katzenfutter, das diese Zusätze hat, sollten Sie verzichten.

Futter- und Wasserspender – ideal und praktisch

VorteileGerade Wohnungskatzen bleiben hin und wieder alleine zu Hause, da Sie entweder arbeiten oder Besorgungen erledigen müssen. Oder Sie fahren in Urlaub und ein anderes Familienmitglied oder die nette Nachbarin kümmern sich um die Katze. Um ihr das Füttern zu erleichtern, eignet sich der Karlie Futter- und Wasserspender im Duo natürlich perfekt.

Bis zu 5 Kilogramm Trockenfutter können Sie in den Futterspender einfüllen. Durch den Deckel ist das Futter luftdicht verschlossen, so dass es länger appetitlich frisch bleibt. Zudem können Sie die Futterrationen für Ihre Katze nach Bedarf regulieren.

Der Vorteil des Wasserspenders des Duospenders im XXl-Format ist der, dass die Katze stets frisches Wasser erhält und die Wassermenge stets nachgefüllt wird (so lange Wasser in der Flasche ist). Dabei können Sie alle gängigen Getränkeflaschen in die Halterung eindrücken. Die praktische Anti-Slip Unterlage sorgt dafür, dass der Duo Max feststeht und nicht umkippen kann.

Gibt es einen Katzenfutter Test von Stiftung Warentest?

FragezeichenStiftung Warentest hat einen Test mit Katzenfutter durchgeführt. Dabei hat das Unternehmen das Katzenfutter in einen Test mit Feuchtfutter und einen Test mit Trockenfutter aufgeteilt.

Von den 25 Nassfutterarten haben 10 mit Sehr gut oder Gut abgeschnitten. Was auffiel: manche der Katzenfutter wurden als Delikatesse angepriesen, so dass Käufer schon recht tief in den Geldbeutel dafür greifen müssen. Allerdings haben einige der teuren Katzenfutter ihre Schwächen. Im Gegensatz dazu sind unter den „sehr guten“ und „guten“ Katzenfuttern auch günstige dabei. Wie die einzelnen Nassfuttersorten für Katzen im Test abgeschnitten haben, lesen Sie hier im Katzenfutter Test von Stiftung Warentest.

Und wie hat das Trockenfutter für Katzen im Test abgeschnitten? Hier wurden Noten von „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“ vergeben. Von den 25 getesteten Alleinfuttern für Katzen war Futter namhafter Hersteller als auch das Katzenfutter aus dem Discounter dabei.

Wie die getesteten Katzen-Trockenfutter abgeschnitten haben, lesen Sie hier im Test.

Hat ÖKO Test Katzenfutter getestet?

ÖKO Test hat einen Katzenfutter Test veröffentlicht. Das Ergebnis: keines der getesteten Nassfutter für Katzen ist perfekt. Allerdings haben 5 der Produkte mit der Note „Gut“ abgeschnitten. Nur eines davon gehört zu den teuren Katzenfuttermarken. Was ÖKO Test bei dem Test des Nassfutters für Katzen herausgefunden hat, lesen Sie hier.

Katzenfutter-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Katzenfutter

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Whiskas Katzen-/Nassfutter Multipack Adult 1+ für erwachsene Katzen, 84 x 100 g 08/2018 20,98€ Zum Angebot
2. ANIfit Schnupperpaket für Katzen + 10% Gutschein „gesund10“ 02/2019 16,90€ Zum Angebot
3. Gourmet Purina Perle Erlesene Streifen Mix, 60 x 85g Portionsbeutel 08/2018 22,99€ Zum Angebot
4. Animonda Feinsten Katzenfutter Adult Mix, Geflügel-Kreationen, 32 x 100 g 08/2018 14,99€ Zum Angebot
5. Whiskas Katzen-/Nassfutter Multipack Adult 1+ für erwachsene Katzen, 40 x 100 g 08/2018 14,99€ Zum Angebot
6. Felix Gut Wie es aussieht in Gelee mit Huhn, Rind, Ente, Lamm, Nassfutter für Katzen, 44 x 100 g Beutel 08/2018 17,49€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Whiskas Katzen-/Nassfutter Multipack Adult 1+ für erwachsene Katzen,