Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

13 unterschiedliche Koffer im Vergleich – finden Sie Ihren besten Koffer für Ihre Reise oder geschäftlichen Termine – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Maria Prigge
Eine Philosophin kann sich in ihrer Freizeit auch für Gadgets oder das Buddeln im Garten begeistern? Ja, ich bin der lebende Beweis dafür!

Der gute alte Koffer. Ob Urlaubsreise mit dem Flugzeug, Wochenendausflug mit dem Auto oder Geschäftsreise mit der Bahn: Der Koffer in all seinen Formen transportiert das Gepäck sicher, praktisch sowie bequem und ist neben Handtasche und Geldbörse auf jeder Reise mit dabei. Reisekoffer gibt es in sehr unterschiedlichen Ausführungen, vom hartgesottenen Alumodell fürs Gepäckband bis zum wendigen Handgepäck-Trolley für Kinder mit Rollen und langem Handgriff.

Der folgende Vergleich zeigt die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile von 13 Koffern im Überblick. Die wichtigsten Informationen zu den Kofferarten sowie ihren Vor- und Nachteilen finden sich im darauffolgenden Ratgeber. Er informiert auch detailliert über die wichtigsten Kaufkriterien, die es beim Kofferkauf zu beachten gibt. Nach der Beantwortung wichtiger Fragen rund um die Produkte folgt ein Blick auf die Koffer-Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 Koffer mit höhenverstellbarem Teleskopgriff im großen Vergleich

Amazon Basic Belltown Koffer
Amazon-Bewertung
(166 Kundenbewertungen)
Hersteller
Amazon
Kofferart
Weichschale
Größen
M, L und XL
Material
600D-Polyester
Farbe
Schwarz, Rot, Blau, Lila und Grau
Anzahl der Rollen
4
Höhenverstellbarer Teleskopgriff
Rollen um 360 Grad drehbar
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 49,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Münicase M816 Koffer
Amazon-Bewertung
(273 Kundenbewertungen)
Hersteller
Münicase
Kofferart
Hartschale
Größen
M, L und XL
Material
Polycarbonat und ABS
Farbe
Rosagold, Champagner, Dunkelblau, Dunkelgreen, Grey, Schwarz und Weinrot
Anzahl der Rollen
4
Höhenverstellbarer Teleskopgriff
Rollen um 360 Grad drehbar
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 49,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
5 Cities Koffer-Set
Amazon-Bewertung
(598 Kundenbewertungen)
Hersteller
5 Cities
Kofferart
Weichschale
Größen
M
Material
Polyester
Farbe
Schwarz, Blau, Rot
Anzahl der Rollen
2
Höhenverstellbarer Teleskopgriff
Rollen um 360 Grad drehbar
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 64,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Samsonite S Cure Koffer
Amazon-Bewertung
(6.264 Kundenbewertungen)
Hersteller
Samsonite
Kofferart
Hartschale
Größen
S, M, L und XL
Material
Polypropylen
Farbe
Aqua Blue, Dark Blue, Mickey Summer Navy, Navy Blue Stripes, Fluo Red Capri, Pastel Yellow Stripes, Navy Blue Capri, Petrol Blue Capri, Silber und Soft Rose
Anzahl der Rollen
4
Höhenverstellbarer Teleskopgriff
Rollen um 360 Grad drehbar
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 149,94€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Markenkoffer 149,94€ Ebay 167,95€ Schuhe24 169,00€ OTTO Office 179,68€ de Bijenkorf 199,00€
Abbildung
Modell Amazon Basic Belltown Koffer Münicase M816 Koffer 5 Cities Koffer-Set Samsonite S Cure Koffer
Amazon-Bewertung
(166 Kundenbewertungen)
(273 Kundenbewertungen)
(598 Kundenbewertungen)
(6.264 Kundenbewertungen)
Hersteller Amazon Münicase 5 Cities Samsonite
Kofferart Weichschale Hartschale Weichschale Hartschale
Größen M, L und XL M, L und XL M S, M, L und XL
Material 600D-Polyester Polycarbonat und ABS Polyester Polypropylen
Farbe Schwarz, Rot, Blau, Lila und Grau Rosagold, Champagner, Dunkelblau, Dunkelgreen, Grey, Schwarz und Weinrot Schwarz, Blau, Rot Aqua Blue, Dark Blue, Mickey Summer Navy, Navy Blue Stripes, Fluo Red Capri, Pastel Yellow Stripes, Navy Blue Capri, Petrol Blue Capri, Silber und Soft Rose
Anzahl der Rollen 4 4 2 4
Höhenverstellbarer Teleskopgriff
Rollen um 360 Grad drehbar
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 49,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 49,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 64,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 149,94€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Markenkoffer 149,94€ Ebay 167,95€ Schuhe24 169,00€ OTTO Office 179,68€ de Bijenkorf 199,00€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,06 Sterne aus 36 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Amazon Basic Belltown Koffer mit Dehnfalte für bis zu 25 Prozent mehr Fassungsvermögen

Der Weichschalen-Trolley von Amazon Basic hat ein Außenmaterial aus Polyester. Zum mühelosen Ziehen oder Schieben verfügt der Trolley über einen Teleskopgriff mit Doppelstange und vier um 360 Grad drehbare Zwillingsrollen. Ein Teleskopgestänge besteht aus mehreren hohlen, ineinander steckenden Stangen. Die Stangen gleiten in- und auseinander, wodurch sich die Länge der Teleskopstange in unterschiedlichen Stufen verstellen lässt. Ist am Ende der Stange eine Grifffläche angebracht, handelt es sich um einen Teleskopgriff.

Laut Hersteller bietet der Trolley so eine leichtgängige Mobilität in alle Richtungen. Der Koffer ist 65,8 Zentimeter hoch, 37,3 Zentimeter breit und 22,9 Zentimeter tief. Daraus ergibt sich ein rechnerisches Fassungsvermögen von rund 56 Litern. Anders als die meisten Trolleys hat der Koffer von Amazon Basic zwei Frontfächer mit Reißverschluss. Darin lassen sich häufig benötigte Utensilien schnell zugänglich verstauen – zum Beispiel Schlüssel, Ausweis oder Smartphone. Der Amazon Basic Belltown verfügt innen über drei Reißverschlussfächer und zwei Gurtzüge zur Fixierung des Kofferinhalts.

Dem Hersteller zufolge bietet der Rollkoffer einen zuverlässigen und strapazierfähigen Reißverschluss. Unter einem zweiten Reißverschluss verbirgt sich eine Dehnfalte, die das Fassungsvermögen des Koffers um bis zu 25 Prozent erhöht. Der Weichschalen-Trolley ist in fünf Farben zu haben – Schwarz, Rot, Blau, Lila und Grau. Er wiegt 3,7 Kilogramm. Zudem stehen neben dem hier beschriebenen Koffer in Größe M auch die Größen L und XL zur Auswahl.

info

Welche Vorteile hat ein Hartschalenkoffer gegenüber einem Weichschalenkoffer? Reisekoffer mit weicher Außenschale haben den Vorteil, dass sich ihr Innenraum bis zu einem gewissen Grad an die Formgebung des Kofferinhalts anpassen kann. Dadurch eignen sich die häufig kostengünstigen Weichschalenkoffer gut für den Transport von sperrigen Gegenständen und Weichgepäck. Hartschalenkoffer schützen den Kofferinhalt effektiver und sind häufig wasserdicht.

FAQ

Hat der Amazon Basic Belltown Koffer gummierte Rollen?
Nein, die Kofferrollen sind nicht gummiert.
Aus welchem Material besteht der Teleskopgriff des Rollkoffers?
Laut Amazon-Kunden besteht er aus Hartplastik.
Hat der Koffer ein TSA-Schloss?
Nein, ein solches Schloss ist nicht vorhanden.
Ist die Verarbeitungsqualität des Koffers geprüft?
Ja, um eine hohe Qualität zu gewährleisten, wird der Koffer laut Anbieter mehreren Tests unterzogen.
Lässt sich der Reißverschluss mit einem Vorhängeschloss abschließen?
Ja, der Reißverschluss hat Öffnungen für das Anbringen eines Vorhängeschlosses.

2. Münicase M816 Koffer mit elastischem Kreuzgurt zur Fixierung des Kofferinhalts

Der Münicase M816 Trolley verfügt über eine harte Außenschale aus Polycarbonat und ABS-Kunststoff, was sie laut Anbieter robust und stoßunempfindlich macht. Für einen einfachen Transport hat der Koffer einen arretierbaren Teleskopgriff und vier gummierte Doppelrollen. So ist der Koffer schnell griffbereit. Münicase bietet den M816 in vier Größen an. Die Angaben zu den Abmessungen erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • M – 45 Liter – 55 x 36 x 20 Zentimeter – 2,9 Kilogramm
  • L– 82 Liter – 65 x 44 x 27,5 Zentimeter – 3,9 Kilogramm
  • XL – 128 Liter – 76 x 51 x 30,5 Zentimeter – 4,8 Kilogramm
success

Einzeln oder im Set erhältlich: Alle Größen des Münicase-Koffers sind einzeln oder in einem Reisekofferset inklusive der drei Größen erhältlich.

Der Innenraum des Münicase M816 unterteilt sich in zwei durch eine Netzwand voneinander getrennte Bereiche sowie einen Zwischenboden mit Reißverschluss. Zur Fixierung des Kofferinhalts ist ein elastischer Kreuzgurt integriert. Eine Dehnfalte ermöglicht das Erhöhen des Fassungsvermögens des Koffers um bis zu 20 Prozent – nur bei den Größen L und XL. Das TSA-kompatible Zahlenschloss schützt den Kofferinhalt vor Diebstahl. Der Hartschalen-Trolley von Münicase ist in sieben Farben erhältlich – Rosagold, Champagner, Dunkelblau, Dunkelgrün, Grau , Schwarz und Weinrot.

FAQ

Lassen sich die Schalenkoffer der unterschiedlichen Größen des Münicase M816 ineinander stapeln?
Ja, das ist möglich.
Für welche Reisen eignet sich der XL-Koffer?
Die XL-Variante des Münicase M816 soll sich für einen zweiwöchigen Familienurlaub eignen.
Sind die Rollen austauschbar?
Nein, laut Amazon-Kunden sind die Rollen nicht austauschbar.
Lässt sich der Koffer seitlich schieben?
Ja, das ist möglich.
Ist der Koffer mit seitlichen Kunststoffstützen ausgestattet?
Ja, der Koffer hat seitliche Kunststoffstützen für einen sicheren Stand.

3. 5 Cities Kofferset mit zwei Trolleys mit einem Fassungsvermögen von jeweils 42 Kilogramm

Der Hersteller 5 Cities hat ein Reisekoffer-Set, bestehend aus zwei identischen Reisetrolleys mit einem Fassungsvermögen von jeweils 42 Liter, im Angebot. Die äußere Schicht der Weichschalenkoffer ist aus Polyester gefertigt. Es gibt die Koffer in Weinrot, Navy-Blau und Schwarz. Für einen bequemen Transport sind die Reisebegleiter mit jeweils zwei integrierten Rollen und einem ausziehbaren Teleskopgriff ausgestattet. Die Koffer haben einen starren Rahmen an der Rückseite. Eine PVC-Leiste und Gummikugeln sollen den Kofferboden vor dem Abtragen schützen.

Die Trolleys von 5 Cities haben jeweils zwei untereinanderliegende Fronttaschen, die sich mit laut Hersteller robusten Reißverschlüssen verschließen lassen. Sie eignen sich zum Beispiel für die Aufbewahrung von Ausweis, Bargeld oder Schlüssel und machen so beispielsweise die Geldbörse überflüssig. Die Teleskopgriffe der 5-Cities-Koffer lassen sich vollständig einfahren und unter einem Reißverschluss verbergen. Um den Kofferinhalt vor Diebstahl zu schützen, werden die Trolleys mit einem Vorhängeschloss ausgeliefert.

Wichtig zu wissen: Laut Anbieter bleibt der Stoffkoffer aufgrund seiner Formgebung nicht aufrecht stehen, wenn er leer oder nur wenig gefüllt ist. Seine Stabilität verbessert sich mit zunehmender Füllmenge. Die Koffer sind 55 Zentimeter hoch, 35 Zentimeter breit, 20 Zentimeter tief und wiegen jeweils 1,45 Kilogramm.

info

Welchen Vorteil haben zwei integrierte Rollen im Vergleich zu vier Laufrädern? Die meisten Koffer haben vier Rollen, die nicht in den Kofferboden integriert, sondern nur angeschraubt sind. Dadurch sind sie weniger robust. Der Vorteil eines Koffers mit vier Leichtlaufrollen: er kann das Manövrieren in alle Richtungen erleichtern, solange der Untergrund eben ist. Nachteil: Auf unebenem Boden blockieren die vier kleinen Rollen oft, dann lässt sich der Rollkoffer nicht mehr flüssig schieben oder herziehen. Koffer mit zwei integrierten Rollen lassen sich gekippt leichter über unebenen Boden ziehen, weil die beiden Rollen meist größer und durch ihre feste Integration in die Konstruktion des Koffers robuster sind.

FAQ

Welche Griffhöhe haben die 5-Cities-Trolleys?
Sie haben eine Griffhöhe von einem Meter.
Bei welchen Fluggesellschaften gilt der Koffer als Handgepäck?
Dem Hersteller zufolge akzeptieren die Fluggesellschaften Ryanair, British Airways, easy Jet, Jet2.com, Wizz Air, Tui Fly, IBERIA, Turkish Airlines, Lufthansa, Eurowings, VUELING, TAP PORTUGAL, AER LINGUS, THOMAS COOK und NORWEGIAN den 5-Cities-Trolley als Handgepäckkoffer.
Wie viel Kilogramm Kleidung passen in die Koffer?
Laut Hersteller sind pro Koffer 8 bis 10 Kilogramm Kleidungsstücke verstaubar.
Kann der Koffer im Set mit unterschiedlichen Farben bestellt werden?
Nein, sie haben im Set immer die gleiche Farbe.
Passen die Koffer unter einen Flugzeugsitz?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist das der Fall.
Ist in dem Koffer Platz für einen 50 x 30 Zentimeter großen Flachbildschirm?
Ja, laut Amazon-Kunden passen Flachbildschirme mit Abmessungen von 50 x 30 Zentimetern in den Koffer.
Hat der Koffer Haltegurte im Innern?
Nein, mit Koffergurten ist er nicht ausgestattet.

4. Samsonite S Cure Koffer – in 13 einfarbigen Designs erhältlich

Der S Cure von Samsonite ist ein Hartschalen-Trolley mit einer Außenschale aus Polypropylen-Kunststoff. Eine mühelose Beförderung ermöglichen vier Rollen, die laut Samsonite leise abrollen und ein leichtgängiges Manövrieren in alle Richtungen gestatten. Der Koffer hat einen mehrstufigen Aluminiumgriff sowie Tragegriffe an der oberen und linken Seite. Es gibt den Samsonite-Koffer in vier Größen. Die Angaben der Abmessungen erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • S – 34 Liter – 55 x 40 x 20 Zentimeter – 2,9 Kilogramm
  • M – 79 Liter – 69 x 49 x 29 Zentimeter – 4,2 Kilogramm
  • L – 102 Liter – 75 x 52 x 31 Zentimeter – 4,6 Kilogramm
  • XL – 138 Liter – 81 x 55 x 35 Zentimeter – 5 Kilogramm
success

Mit TSA-kompatiblem 3-Punkt-Verschluss: Zum Schutz des Kofferinhalts lässt sich der Samsonite-Koffer über ein 3-Punkt-Zahlschloss verschließen, das werksseitig auf 0-0-0 eingestellt ist. Kofferbesitzer können ihre Zahlenkombination selbst wählen. TSA-kompatibel bedeutet, dass sich das Schloss mit jedem TSA-Generalschlüssel öffnen lässt.

Der Innenraum des Samsonite S Cure unterteilt sich in ein Bodenfach und ein Hauptfach mit Raumteiler. Ein Packriemen ermöglicht es, die Gepäckstücke im Innern des Koffers zu sichern. Der Hartschalen-Trolley ist in 13 einfarbigen Designvarianten erhältlich – darunter schlichtes Schwarz und Silber und auffälliges „Aqua Blue“ oder „Crimson Red“.

info

Was bringt ein TSA-Schloss? Beim Verreisen in die USA ist damit zu rechnen, dass der Kofferinhalt am Flughafen von den Sicherheitsbehörden kontrolliert wird. Das Beisein des Besitzers ist dafür nicht erforderlich. Hat der Koffer kein TSA-Schloss, sodass er sich nicht per Generalschlüssel öffnen lässt, wird er aufgebrochen. Der Besitzer hat in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche auf Schadensersatz.

FAQ

Welche Innenabmessungen hat der Koffer in der Größe S?
In der Größe S ist der Innenraum des Koffers 48 Zentimeter hoch, 33 Zentimeter breit und 20 Zentimeter tief.
Wie weit lässt sich der Teleskopgriff des Koffers herausziehen?
Er kann bis zu 30 Zentimeter aus dem Koffer ausgezogen werden.
Sind alle Rollen bei dem Markenkoffer gleich groß?
Ja, die Rollen des Samsonite S Cure sind alle gleich groß.
Lässt sich das Zahlenschloss auch ohne Code öffnen?
Da es ein TSA-Schloss ist, lässt es sich mit einem TSA-Generalschlüssel öffnen. Vielversprechende Anlaufstellen sind Schloss- oder Schlüsseldienste.
Lassen sich die Kofferrollen auswechseln?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das bei dem Markenkoffer möglich.
Lässt sich der Samsonite S Cure Koffer seitlich schieben?
Ja, Amazon-Kunden zufolge funktioniert das.

5. SUITLINE S20 8801M CB Koffer mit Zwischenboden im Innenraum

Der S20 8801M CB von SUITLINE ist ein Trolley mit harter Außenschale aus ABS-Kunststoff. Dem Hersteller zufolge ist das Material zu 100 Prozent recyclebar und macht ihn widerstandsfähig. Der Koffer von SUITLINE hat vier Rollen mit einem 360-Grad-Lauffahrwerk und gummierter Oberfläche, die in Kombination mit dem ausziehbaren Teleskopgriff mit verstärkter Aluminiumstange einen mühelosen Transport ermöglichen. Laut Hersteller läuft der Koffer wendig, leichtgängig und leise. Der Griff lässt sich in drei Stufen an die Körpergröße anpassen. Der SUITLINE-Koffer ist in drei Ausführungen erhältlich. Die Größenangaben erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • S – 34 Liter – 55 x 35 x 20 Zentimeter – 2,4 Kilogramm
  • M – 53 Liter – 66 x 43 x 24 Zentimeter – 3,2 Kilogramm
  • L – 96 – 110 Liter – 76 x 51 x 28 Zentimeter – 4,2 Kilogramm

Laut Hersteller sind die unterschiedlichen Koffergrößen ineinander stapelbar. Beim Kauf von mehreren SUITLINE-Koffern ermöglicht das eine platzsparende Aufbewahrung. Dem Hersteller zufolge hat der S20 8801M CB einen clever gestalteten Innenraum mit Zwischenboden, der ein organisiertes Einräumen ermöglicht. Empfindliche Gepäckstücke lassen sich per Kreuzgurt sichern. Die Tragegriffe, der Teleskopgriff sowie die Rollen und Standfüße sind verschraubt. Das bedeutet, sie lassen sich einfach abmontieren und jederzeit auswechseln. Erhältlich ist der Trolley von SUITLINE in 24 Farbvarianten von Türkis bis Matt-Weiß.

FAQ

Welche Lagertemperaturen verträgt der SUITLINE S20 8801M CB Koffer?
Laut Hersteller verträgt der Koffer Lagertemperaturen zwischen -20 und 60 Grad.
Sind die Kofferrollen kugelgelagert?
Nein, die Rollen des Trolleys haben keine Kugellager.
Welche Traglast haben die Griffe?
Die Griffe sollen eine Traglast von 25 Kilogramm verkraften.
Welcher Koffer empfiehlt sich für eine Flugreise mit einem zugelassenen Höchstgewicht von 20 Kilogramm?
Laut Hersteller eignet sich für eine solche Reise der mittelgroße Koffer.
In welchen Farben ist der Koffer erhältlich?
Den SUITLINE S20 8801M CB gibt es in den Farbvarianten Camouflage, Aquagrün, Burgund, Cappuccino, Cyanblau, Dunkelblau, Farn, Flieder, Gelb, Gold, Graphite, Grün, Korall, Lila, Magenta, Matt-Weiß, Mint, Orange, Pool Blue, Rot, Schwarz, Silber, Titan und Türkis.

6. Samsonite Neopulse Spinner S Koffer mit TSA-Zahlenschloss

Mit dem Neopulse Spinner S führt Samsonite einen Hartschalen-Trolley mit einer Außenschale aus Polycarbonat-Kunststoff im Angebot. Für einen mühelosen Transport hat der Koffer vier gummierte Laufrollen und einen ausziehbaren Teleskopgriff. An der rechten Seite ist er mit einem Tragegriff versehen. Der Samsonite-Koffer ist in sechs Größen erhältlich, sodass für nahezu alle Reiseanforderungen ein passendes Modell verfügbar ist. Die Angaben zu den Abmessungen erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • XS – 26 Liter – 51 x 45 x 21 Zentimeter – 1,9 Kilogramm
  • S/1 – 38 Liter – 55 x 40 x 20 Zentimeter – 2,2 Kilogramm
  • S/2 – 44 Liter – 55 x 40 x 23 Zentimeter – 2,3 Kilogramm
  • M – 74 Liter – 69 x 46 x 27 Zentimeter – 3 Kilogramm
  • L – 94 Liter – 75 x 51 x 28 Zentimeter – 3,4 Kilogramm
  • XL – 124 Liter – 81 x 54 x 30 Zentimeter – 3,8 Kilogramm
success

Koffer-Testsieger der Stiftung Warentest: Mit einem „guten“ Qualitätsurteil von 1,7 wurde der Trolley von Samsonite 2016 als Testsieger im Handgepäck-Test der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Bestnoten von jeweils 1,1 und 1,0 erhielt er in den Bereichen Haltbarkeit und Verarbeitung.

Zur Sicherheit des Kofferinhalts sind die Reißverschlüsse des Neopulse Spinner per TSA-Zahlenschloss abschließbar. Für die hohe Robustheit des Koffers sorgt laut Samsonite das Design mit Eckenschutz. Der Innenraum des Trolleys unterteilt sich in ein Bodenfach sowie ein Hauptfach mit gefüttertem Innenmaterial. Elastische Kreuzspanngurte erlauben die Sicherung empfindlicher Gegenstände. Der Koffer ist in zehn Matt- und Metallicfarben erhältlich.

FAQ

Wie viele Stufen hat der Teleskopgriff des Samsonite Neopulse Spinner Koffers?
Laut Amazon-Kunden rastet der Griff in fünf Stufen ein.
Hat der Koffer eine Bremse?
Nein, eine Bremse hat der Samsonite Neopulse Spinner S nicht.
Lassen sich die Rollen auswechseln?
Ja, das ist der Fall. Ersatz ist beim Hersteller erhältlich.
Sind die Kofferrollen leise?
Ja, Amazon-Kunden zufolge haben sie einen leisen Lauf.
Reicht der 38-Liter-Koffer für eine fünftägige Reise?
Ja, Amazon-Kunden zufolge soll das der Fall sein.

7. Aerolite ABS325 CHARCOAL 21 Koffer mit elastischen Schuhtaschen, Trennwand und Netztaschen im Innenraum

Der ABS325 CHARCOAL 21 von Aerolite ist ein Hartschalen-Trolley aus ABS-Kunststoff. Die Oberfläche ist mit einem Anti-Kratz-Finish versehen, das unansehnlichen Kratzern vorbeugen soll. Der Koffer hat vier einzelne, um 360 Grad drehbare Rollen und einen ausziehbaren Teleskopgriff mit Aluminiumstangen. Verschließen lässt er sich per Zahlenschloss. Der Trolley von Aerolite ist in zwei Größen erhältlich – Angaben der Größe in Höhe x Breite x Tiefe:

  • M – 34 Liter – 55 x 35 x 20 Zentimeter – 2,6 Kilogramm
  • XL – 127 Liter – 79 x 58 x 31 Zentimeter – 4,85 Kilogramm

Laut Hersteller ist der Aerolite-Koffer in der Größe M so konzipiert, dass er von den meisten europäischen und nordamerikanischen Fluggesellschaften als Handgepäck akzeptiert wird – inklusive Lufthansa und Ryanair. Im Innern des Aerolite-Koffers finden sich zwei elastische Innentaschen für Schuhe und eine Trennwand mit Reißverschluss und Netztaschen für die Aufbewahrung von Dokumenten. Packgurte halten Kleidungsstücke oder anderes Gepäck an Ort und Stelle. Hinsichtlich der Farbgebung beschränkt sich die Auswahl auf Silber und Kohlegrau.

FAQ

Sind die Rollen des Aerolite ABS325 CHARCOAL 21 Koffers laut?
Nein, laut Amazon-Kunden laufen sie leise.
Werden die Rollen bei den Größenangaben des Koffers berücksichtigt?
Ja, laut Amazon-Kunden sind die Rollen in die Größenangaben des Aerolite ABS325 CHARCOAL 21 einbezogen.
Aus welchem Material bestehen die Rollen?
Sie sind aus Kunststoff gefertigt.
Wie kann ich eine Zahlenkombination für das Schloss festlegen?
Um eine Zahlenkombination für das Schloss festzulegen, muss der Riegel am Zahlenschloss zur Seite gezogen und dort gehalten werden. Jetzt kann die Wunschzahl festgelegt werden. Nach dem Zurückgleiten des Riegels ist sie aktiv.
Welche Farbe hat der Teleskopgriff?
Der Teleskopgriff hat eine goldene Farbe.
Welche Innenabmessung hat der XL-Koffer?
Der Innenraum des XL-Koffers ist 70 Zentimeter hoch, 55 Zentimeter breit und 30 Zentimeter tief.
Ist das Schloss TSA-kompatibel?
Nein, der Koffer hat kein TSA-Schloss.

8. HAUPTSTADTKOFFER Spree Koffer – einzeln oder im Set erhältlich

Das Modell Spree von HAUPTSTADTKOFFER ist ein Trolley mit harter Außenschale aus ABS-Kunststoff. Für einen mühelosen Lauf sollen vier gummierte Doppelrollen aus Hartplastik sorgen. Ziehen lässt sich der Koffer an einem zweistufigen Teleskopgriff. Die Reißverschlüsse sind in einem Schloss einzuhaken und per Schlüssel zu lösen. Den HAUPTSTADTKOFFER Spree gibt es in drei Größen. Die Abmessungen sind in Höhe x Breite x Tiefe angegeben:

  • S – 42 Liter – 55 x 36 x 21 Zentimeter – 3,2 Kilogramm
  • M – 74 Liter – 65 x 41 x 26 Zentimeter – 4,1 Kilogramm
  • L – 119 Liter – 75 x 50 x 30 Zentimeter – 5,2 Kilogramm

Unter einem separaten Reißverschluss befindet sich eine Dehnfalte, die dem Koffer laut Hersteller bis zu 20 Prozent mehr Fassungsvermögen verleiht. Die drei Größen des Modells Spree gibt es auch in einem Kofferset, das im Vergleich zum Einzelkauf der drei Koffer eine Kostenersparnis verspricht. Im Innern des Trolleys verbergen sich ein flexibler Zwischenboden und eine Netztasche. Für die Sicherung des Kofferinhalts ist ein Kreuzgurt integriert. Die Tragegriffe, der Teleskopgriff, die Rollen und die Standfüße sind geschraubt, sodass sie sich im Falle eines Defekts einfach auswechseln lassen.

Das Modell Spree von HAUPTSTADTKOFFER ist an der Längsseite mit stoßabfedernden Schutzkappen versehen, die den Koffer vor dem Kontakt mit dem Boden schützen. Es gibt ihn in 21 schlichten oder auffälligen Farbvarianten.

FAQ

Sind die unterschiedlichen Größen des HAUPTSTADTKOFFER Spree Koffers ineinander stapelbar?
Ja, das ist der Fall.
Bei welchen Airlines gilt der S-Koffer als Handgepäck?
Herstellerangaben zufolge gilt der HAUPTSTADTKOFFER Spree bei den Fluggesellschaften EasyJet, British Airways, Iberia, Ryanair, Air China, TUIfly, TAP, Aeroflot, Thomas Cook, American Airlines, virgin atlantic, Turkish Airlines, Brussels Airlines, Swiss, Lufthansa und Eurowings als Handgepäck.
Passt der S-Koffer in die Gepäckablage über den Sitzen in Zügen der Deutschen Bahn?
Ja, laut Amazon-Kunden passt er in die Ablage.
Welches Diagonalmaß hat das Innere des M-Koffers?
Dem Anbieter zufolge beträgt die Diagonale im Innern des M-Koffers 67 Zentimeter.
Welche Höhe hat der M-Koffer bei komplett ausgefahrenem Teleskopgriff?
Bei ausgefahrenem Teleskopgriff ist der M-Koffer 103 Zentimeter hoch.
Sind die Kofferrollen kugelgelagert?
Nein, die Rollen des Koffers haben keine Kugellager.

9. American Tourister Bon Air Spinner Koffer mit Bodenfach und Trennpolstern mit Netztaschen im Innenraum

American Tourister bietet mit dem Bon Air Spinner einen Hartschalen-Trolley aus Polypropylen-Außenhaut an. Er hat einen Tragegriff an der rechten Seite und soll sich über einen Teleskopgriff und vier um 360 Grad drehbare Rollen mühelos ziehen lassen. Erhältlich ist der Trolley von American Tourister in folgenden drei Größen – Angaben zu den Abmessungen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • S – 31,5 Liter – 55 x 40 x 20 Zentimeter – 2,5 Kilogramm
  • M – 57,5 Liter – 66 x 46 x 25,5 Zentimeter – 3,4 Kilogramm
  • L – 91 Liter – 75 x 54 x 29 Zentimeter – 4,2 Kilogramm
success

Stiftung-Warentest-Qualitätsurteil „Gut“: Im Handgepäck-Test der Stiftung Warentest wurde der Koffer von American Tourister mit „Gut“ bewertet (Note: 2,1). Den Testern der Verbraucherorganisation zufolge war er der „günstigste gute Hartschalenkoffer“.

Im Innern des Bon Air Spinner befinden sich ein Bodenfach und ein Trennpolster mit Netztaschen. Für die Sicherung des Kofferinhalts ist ein Kreuzgurt integriert. Den Diebstahlschutz gewährleistet ein TSA-kompatibles Zahlenschloss. Der American-Tourister-Koffer ist in zwölf Farben erhältlich, unter anderem in Schwarz, Blau, Gelb oder Pink.

FAQ

Sind die unterschiedlichen Größen des American Tourister Bon Air Spinner Koffers im Set erhältlich?
Nein, die Koffer sind nur einzeln erhältlich.
Schließt der eingefahrene Teleskopgriff bündig ab?
Ja, laut Amazon-Kunden soll das der Fall sein.
Lassen sich die Rollen abschrauben?
Ja, das ist möglich.
Lässt sich der Koffer seitlich bewegen?
Ja, er kann seitlich geschoben werden.
Für welche Reisen eignet sich der S-Koffer?
Laut Hersteller eignet sich der S-Koffer für eine zweitägige Reise.

10. Travelite ORLANDO Koffer inklusive Vorhängeschloss

Das Modell ORLANDO von Travelite ist ein Weichschalen-Trolley. Er hat ein Außenmaterial aus Polyester und ist mit je einer großen und kleinen Außentasche versehen. Einen einfachen Transport ermöglichen die zwei integrierten Komfortrollen mit Gummiüberzug. Es gibt den Koffer in sechs Größen und zwei Sets – ein Viererset mit L, M, S und BT sowie ein Fünferset mit XL, L, M, S und XS. Die folgenden Größenangaben erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • BT beziehungsweise Bordtasche – 18 Liter – 38 x 29 x 18 Zentimeter – 1 Kilogramm
  • XS – 25 Liter – 46 x 32 x 19 Zentimeter – 2,7 Kilogramm
  • S – 37 Liter – 53 x 37 x 20 Zentimeter – 3,2 Kilogramm
  • M – 58 Liter – 63 x 41 x 25 Zentimeter – 3,6 Kilogramm
  • L – 80 Liter – 73 x 47 x 26 Zentimeter – 4,1 Kilogramm
  • XL – 114 Liter – 81 x 52 x 30 Zentimeter – 4,8 Kilogramm
  • Sport – 58 Liter – 63 x 41 x 25 Zentimeter – 3,8 Kilogramm
success

Mit Bodengriff: Der Travelite-Koffer ist mit einem Bodengriff ausgestattet. Durch beidhändiges Anfassen am Teleskop- und am Bodengriff lässt er sich leichter hochheben.

Das Innere des Travelite ORLANDO bietet elastische Packgurte und ein separates Wäschefach. An der rechten Seite ist der Koffer mit Seitenflächen ausgestattet, die ihm einen sicheren Stand ermöglichen sollen. Zur Sicherung des Kofferinhalts wird ein externes Vorhängeschloss mitgeliefert. Die Bord-Tasche ist nicht einzeln erhältlich, sondern nur im Viererset zu haben. Die Farbe können Käufer zwischen Rot, Blau und Schwarz wählen.

FAQ

Akzeptiert Ryanair den S-Koffer als Handgepäck?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das der Fall.
Wie lang ist die Stange des Teleskopgriffs?
Laut Amazon-Kunden hat sie eine Länge von 56 Zentimetern.
Lassen sich die Rollen austauschen?
Ja, die Kofferrollen sind austauschbar.
Passt ein 12,5 Zoll großer Laptop in die untere Vordertasche?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist das der Fall.
Welche Innenabmessungen hat der M-Koffer?
Amazon-Kunden zufolge misst der M-Koffer im Inneren 56 x 38 x 20 Zentimeter (Höhe x Breite x Tiefe).
Wo befindet sich der Schlüssel für das externe Vorhängeschloss?
Laut Amazon-Kunden ist der Schlüssel in der oberen Vordertasche zu finden.
Lassen sich die unterschiedlichen Größen des Koffers ineinander stapeln?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das möglich.

11. HAUPTSTADTKOFFER Alex Koffer – in 18 einfarbigen Designs erhältlich

Das Koffermodell Alex von HAUPTSTADTKOFFER ist eine Hommage an den bekannten Berliner Alexanderplatz. Der Hartschalen-Trolley hat ein Außenmaterial aus ABS-Kunststoff und fährt auf vier gummierten und um 360 Grad drehbaren Doppelrollen. Zum Ziehen ist der Koffer mit einem Teleskopgriff ausgestattet, der sich zur Anpassung an die Körpergröße in zwei Stufen verstellen lässt. Die Sicherheit des Kofferinhalts gewährleistet ein TSA-kompatibles Zahlenschloss. HAUPTSTADTKOFFER bietet das Modell Alex in drei Größen an. Die Größenangaben erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • S – 42 Liter – 55 x 35 x 20 Zentimeter – 3,2 Kilogramm
  • M – 74 Liter – 65 x 41 x 26 Zentimeter – 4,2 Kilogramm
  • L – 119 Liter – 75 x 50 x 30 Zentimeter – 5,2 Kilogramm

Unter einem separaten Reißverschluss des Trolleys verbirgt sich eine Dehnfalte, die ihm laut Hersteller bis zu 15 Prozent mehr Fassungsvermögen verleiht. Im Innern des Koffers helfen ein Zwischenboden mit Clip-Verschluss und Netztasche, ein Innenfutter aus Polyester sowie ein Kreuzspanngurt zur Sicherung des Kofferinhalts beim Verstauen. Laut Anbieter lassen sich die unterschiedlichen Größen des Alex-Koffers ineinander stapeln. Der Koffer ist in 18 Farben erhältlich.

FAQ

Sind alle Versionen des HAUPTSTADTKOFFER Alex Koffers mit einem TSA-kompatiblen Schloss ausgestattet?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das der Fall.
Ist der Teleskopgriff austauschbar?
Ja, laut Hersteller ist das möglich.
In welchen Farben ist der Koffer erhältlich?
Den HAUPTSTADTKOFFER Alex gibt es in Apfelgrün, Aubergine, Braun, Burgund, Champagner, Cyanblau, Dunkelblau, Gelb, Graphit, Grün, Magenta, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Titan, Waldgrün und Weiß.
Wo wird der Koffer hergestellt?
Die Produktion des Koffers erfolgt in China.
Darf der S-Koffer bei der Fluggesellschaft EasyJet als Handgepäck an Bord?
Ja, laut Amazon-Kunden akzeptiert EasyJet den S-Koffer als Handgepäck.
Ist für den L-Koffer eine Schutzhülle erhältlich?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist das der Fall.

12. Samsonite Termo Young Koffer mit TSA-kompatiblem Zahlenschloss

Mit dem Termo Young bietet Samsonite einen Hartschalen-Trolley mit einer Außenschale aus Polypropylen an. Er hat je nach Ausführung vier um 360 Grad drehbare Rollen oder zwei nicht drehbare Rollen und immer einen ausziehbaren Teleskopgriff. Das eingebaute Zahlenschloss ist TSA-kompatibel. Erhältlich ist der Koffer in den folgenden sechs Größen. Die Angabe der Größen erfolgt in Höhe x Breite x Tiefe:

  • M – 69 Liter – 70 x 50 x 20 Zentimeter – 5 Kilogramm
  • M/2 – 69 Liter – mit 2 Rollen – 67 x 50 x 27 Zentimeter – 4,8 Kilogramm
  • L – 88 Liter – 78 x 52 x 31 Zentimeter – 5,2 Kilogramm
  • L/2 – 88 Liter – mit 2 Rollen – 75 x 52 x 31 Zentimeter – 5 Kilogramm
  • XL – 120 Liter – mit 2 Rollen – 82 x 56 x 34 Zentimeter – 5,5 Kilogramm
  • XXL – 120 Liter – 85 x 56 x 34 Zentimeter – 5,7 Kilogramm

Der Termo Young wird in Europa produziert und hat einen Innenraum mit Trennverschluss und Spanngurt. An der linken Seite ist er mit einem ausklappbaren Tragegriff versehen. Samsonite bietet den Koffer in den Farbvarianten Schwarz, Electric Blue und Dark Blue an.

FAQ

Gibt es Ersatzrollen für den Samsonite Termo Young Koffer zu kaufen?
Ja, laut Amazon-Kunden sind Ersatzrollen beim Hersteller erhältlich.
Ist ein TSA-Schlüssel im Lieferumfang enthalten?
Nein, im Lieferumfang des Samsonite Termo Young ist kein TSA-Schlüssel enthalten.
Ist der Koffer geruchsneutral?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist das der Fall.
Welche Diagonale hat der XL-Koffer?
Laut Amazon-Kunden hat der XL-Koffer eine Diagonale von etwa 85 Zentimetern.
Welchen Durchmesser haben die Rollen?
Die Rollen der Modelle mit vier Rollen haben einen Durchmesser von 5,5 Zentimetern.

13. HAUPTSTADTKOFFER Mitte Koffer mit Dehnfalte für bis zu 40 Prozent mehr Fassungsvermögen

Mit dem Modell Mitte bietet HAUPTSTADTKOFFER einen Hartschalen-Trolley an, der laut Angaben des Herstellers aus stabilem und bruchfestem ABS-Kunststoff besteht. Für einen einfachen Transport hat er vier gummierte und um 360 Grad drehbare Doppelrollen, die laut Hersteller auch auf unebenem Boden einen hohen Rollkomfort bieten sollen. Der Teleskopgriff besteht aus Aluminium und lässt sich in drei Stufen an die Körpergröße anpassen. Erhältlich ist der HAUTPSTADTKOFFER Mitte in drei Größen. Die Größenangaben erfolgen in Höhe x Breite x Tiefe:

  • S – 55 Liter – 55 x 40 x 20 Zentimeter – 2,9 Kilogramm
  • M – 88 Liter – 68 x 45 x 25 Zentimeter – 4,1 Kilogramm
  • L – 130 Liter – 77 x 50 x 30 Zentimeter – 4,8 Kilogramm
success

Robuster Hartschalenkoffer: Laut Hersteller ist die Außenschale robust und flexibel zugleich, wodurch der Koffer hohen Belastungen standhalten kann.

Das Innere des HAUPTSTADTKOFFER-Modells Mitte hat ein gepolstertes Innenfutter aus reißfestem Polyester, eine Netzwand mit zwei Netztaschen und einen flexiblen Zwischenboden. Sichern lässt er sich über ein TSA-kompatibles Zahlenschloss. Durch die Dehnfalte lässt sich die Tiefe des Koffers um bis zu 8 Zentimeter vergrößern, was laut Hersteller bis zu 40 Prozent mehr Fassungsvermögen verspricht. Für einen sicheren Stand ist er an der linken Seite mit vier Abstellfüßen versehen. Der Trolley ist in 17 Farbvarianten zu haben. Darunter nicht nur einfarbige Ausführungen, sondern auch auffällige Designs wie „Space Dark Blue“, „Space Black“, „Unicorn Lilac“ oder „Unicorn White“.

FAQ

Welche Lagertemperaturen verträgt der HAUPTSTADTKOFFER Mitte Koffer?
Der Koffer verträgt Lagertemperaturen zwischen -20 und 60 Grad.
Welche Fluggesellschaften akzeptieren den Koffer in der Größe S als Handgepäck?
Laut Hersteller ist die S-Variante des HAUPTSTADTKOFFERs Mitte für die Airlines EasyJet, British Airways, Iberia, Ryanair, Air China, TUIfly, TAP, Aeroflot, Thomas Cook, Turkish Airlines, Brussels Airlines, Swiss, Lufthansa und Eurowings als Handgepäck geeignet.
Lassen sich die Koffer ineinander stapeln?
Ja, das ist möglich.
Hat der Koffer ein Laptopfach?
Nein, ein Laptopfach ist nicht vorhanden.
Wie groß ist der Koffer ohne Rollen und Griff?
Ohne Rollen und Griff ist der Koffer der Größe S 50 Zentimeter hoch, 39 Zentimeter breit und 19 Zentimeter tief.
Wie ist die Oberfläche beschaffen?
Ja, die Oberfläche des Koffers ist matt.

Was ist ein Koffer?

Koffer TestDer Koffer ist der Klassiker unter den Gepäckstücken. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formen und Größen – für kurze Geschäftsreisen oder lange Urlaube. Die Auswahl an Farben und Designs ist vielfältig.

Welche Kofferarten gibt es?

Koffer lassen sich in drei verschiedene Koffertypen unterteilen:

Hartschalenkoffer

Wie es die Bezeichnung erahnen lässt, haben Hartschalenkoffer eine harte Außenschale. Meistens ist sie aus Polycarbonat oder einem anderen Kunststoff gefertigt, seltener aus Metall. So gewährleisten die häufig wasserdichten Hartschalenkoffer einen effektiven Schutz des Kofferinhalts.

Die meisten Hartschalenkoffer haben integrierte Rollen und einen Zugriemen oder Teleskopgriff. Das erleichtert den Transport bei schwerer Beladung. Um den Kofferinhalt vor Diebstahl zu schützen, lassen sich die Reißverschlüsse häufig per Zahlenschloss sichern.

Der Aufbau des Innenraums kann je nach Koffer variieren. Viele Hartschalenkoffer haben Sortierbereiche und Taschen im Innern, die ein platzsparendes Kofferpacken ermöglichen. Andere Koffer haben einen einzelnen, großen Innenraum. Das ist vorteilhaft zum Verstauen großer Utensilien. Im Gegensatz zu anderen Kofferarten ist es nicht möglich, das Innenmaterial von Hartschalenkoffern zu dehnen und dadurch das Koffervolumen zu beeinflussen. Aufgrund der verarbeiteten Materialien haben Hartschalenkoffer ein hohes Eigengewicht.

  • Stabil
  • Guter Schutz des Kofferinhalts
  • Häufig wasserdicht
  • Hohes Eigengewicht
  • Nicht dehnbar

Semi-Hartschalenkoffer

Semi-Hartschalenkoffer stellen einen Kompromiss aus Stabilität und Flexibilität dar. Hier sind meistens nur die Ecken verstärkt. Die Flächen bestehen aus Stoff – häufig Nylon oder Polyester. So bietet der Koffer eine verbesserte Stabilität, ist aber trotzdem flexibel. Daher werden sie häufig als Hybridkoffer bezeichnet. Die Vorteile im Vergleich zum Hartschalenkoffer: Semi-Hartschalenkoffer wiegen weniger und erlauben es, den Stauraum besser auszunutzen. Dafür bieten sie keinen so guten Schutz des Kofferinhalts. Die meisten Semi-Hartschalenkoffer haben Rollen und Teleskopgriffe für einen einfachen Transport. Es gibt sie sowohl mit Reißverschlüssen als auch mit Kofferschlössern.

  • Verstärkte Ecken und Kanten
  • Leichter als Hartschalenkoffer
  • Beeinflussbares Koffervolumen
  • Nicht so stabil wie Hartschalenkoffer
  • Keine so hohe Flexibilität wie Weichschalenkoffer

Weichschalenkoffer

Weichschalenkoffer setzen sich aus einem Außenmaterial und einem Kerngehäuse zusammen. Das Außenmaterial besteht zumeist aus Leder, Nylon oder Polyester. Für die Fertigung des Kerngehäuses kommen meistens Kunststoffe zum Einsatz. Sie bieten dem Kofferinhalt einen gewissen Schutz, sind aber flexibel und nicht mit der Stabilität eines Hartschalenkoffers vergleichbar.

Der größte Vorteil ist der flexible Stauraum, der sich an große Gegenstände mit sperriger Formgebung anpasst. Ein weiterer Vorteil ist das geringere Eigengewicht des Koffers, das eine höhere Zuladung erlaubt bei limitiertem Maximalgewicht. Ein Nachteil: Empfindliches Transportgut ist in einem Weichschadenkoffer kaum vor physischen Einwirkungen geschützt. Die meisten Weichschalenkoffer haben weder Rollen noch Kofferschlösser.

info

Der Trolley ist eine Unterart der genannten Koffer. Es gibt ihn als Hartschalen-, Semi-Hartschalen- oder als Weichschalenkoffer. Er zeichnet sich durch Rollen und einen ausziehbaren Teleskopgriff aus. Trolleys sind nützlich für Vielreisende, Senioren oder Kinder. Das Ziehen eines solchen Koffers geht selbst für Kinder nahezu mühelos vonstatten – selbst, wenn das Gepäck mehr als 20 Kilogramm auf die Waage bringt.
  • Flexibler Stauraum
  • Für den Transport großer, sperriger Gegenstände geeignet
  • Geringes Eigengewicht
  • Geringer Schutz des Kofferinhalts
  • Häufig ohne Rollen und Kofferschlösser

Wie viel kostet ein Koffer?

Koffer VergleichJe nach Marke und Material gibt es bei Koffern enorme Preisunterschiede. Wer keinen Designerkoffer sucht, braucht keine große Investition einzuplanen. Kleine Weichschalenkoffer gibt es für niedrige zweistellige Beträge. Im oberen zweistelligen oder unteren dreistelligen Bereich liegen große Hartschalenkoffer im Trolley-Format. Mit folgenden Kosten ist zu rechnen:

  • Koffer der unteren Preisklasse: 25 bis 55 Euro
  • Koffer der mittleren Preisklasse: 55 bis 110 Euro
  • Koffer der oberen Preisklasse: ab 110 Euro

Onlineshop versus Fachhandel: Wo lohnt es sich, einen neuen Koffer zu kaufen?

Der örtliche Handel bietet für den Kofferkauf verschiedene Anlaufstellen: Kaufhäuser, Bekleidungsgeschäfte, Schuhgeschäfte und gut sortierte Supermärkte. Die beste Anlaufstelle ist ein spezialisiertes Fachgeschäft für Gepäckstücke. Dort gibt es Handtaschen, Rucksäcke, Reise-Taschen, Trolleys und Koffer. Im Fachgeschäft lässt sich vom größten Vorteil des örtlichen Handels profitieren: der persönlichen Beratung. Die Auswahl im Geschäft vor Ort ist jedoch begrenzter als im Internet, die Preise liegen meist höher.

Im Internet gibt es nicht nur fast alle derzeit erhältlichen Modelle, es bestehen auch gute Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren und die einzelnen Koffer gezielt im Onlineshop miteinander zu vergleichen. Erfahrungen anderer Käufer über Stabilität und Haltbarkeit der ins Auge gefassten Modelle können für die eigene Kaufentscheidung hilfreich sein. Meist bietet der Onlineshop zudem bessere Preise als der Fachhandel vor Ort.

Koffer-Kaufberatung: Was ist beim Kauf eines Koffers zu beachten?

Darauf sollten Sie achtenUm beim Kofferkauf eine fundierte Entscheidung treffen zu können, gilt es einige Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Art
  2. Material
  3. Größe und Reisezeit
  4. Gewicht
  5. Koffergriffe
  6. Kofferrollen
  7. Innenausstattung
  8. Verschlussmechanismus
  9. Koffersets
  10. Zusätzliche Ausstattung

Die Art

Welche Art von Koffer sich für den Einzelnen am besten eignet, hängt von zwei Faktoren ab: den Nutzungsabsichten und dem zu transportierenden Gepäck. Wer viel reist und seinen Koffer täglich nutzt, braucht ein robustes und zuverlässiges Modell – am besten mit Wetterschutz. Dient der Koffer ausschließlich dem Transport von Kleidung und wird nicht für Flugreisen gebraucht, spielt die Robustheit keine große Rolle. Dann kann die Wahl zugunsten geringerer Anschaffungskosten auf einen Weichschalenkoffer fallen. Im Umkehrschluss sind Hartschalen- und Semi-Hartschalenkoffer die bessere Wahl für Flugreisen.

Das Material

Der Kofferkauf offenbart eine große Auswahl an Materialien: Metall, Kunststoff, Textilkoffer oder Leder – jedes Material bietet seine eigenen Vor- und Nachteile. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind:

  • Polycarbonat: Die meisten Hartschalenkoffer haben eine Außenschale aus Polycarbonat. Das ist ein recycelbarer Kunststoff, der als biegsam, formstabil und leicht dehnbar gilt. Koffer aus Polycarbonat haben ein geringes Gewicht und sind wasserabweisend, aber nicht immer wasserdicht. Zudem kann es vorkommen, dass Koffer aus Polycarbonat bei Minustemperaturen spröde werden.
  • Polypropylen: Polypropylen ist ein Kunststoff, der für seine Robustheit und Bruchsicherheit bekannt ist. Aufgrund seiner geringen Materialdichte ist er im Vergleich zu Koffern aus anderen Materialien leicht, aber immer noch schwerer als Polycarbonat und Curv. Aufgrund ihrer Oberflächenbeschaffenheit sind Koffer aus Polypropylen leicht zu reinigen. Der größte Nachteil: Bei Minusgraden verlieren Sie einen Teil ihrer Bruchfestigkeit
  • Curv: Curv ist ein patentiertes Material des Herstellers Samsonite. Es gilt als das leichteste Material, das für die Herstellung eines Hartschalenkoffers zur Verwendung kommen kann. Gleichzeitig ist es laut Hersteller kratzfest, robust und bruchsicher. Der Kunststoff verträgt Temperaturen von bis zu -40 Grad, ohne an Bruchfestigkeit zu verlieren. Wer einen Hartschalenkoffer aus Curv-Material ins Auge fasst, sollte mit einer hohen Investition rechnen.
  • Aluminium: Aluminium ist ein biegsames, leichtes und widerstandsfähiges Metall, das häufig für die Herstellung von Pilotenkoffern zum Einsatz kommt. Es gilt als witterungsbeständig, bruch- und schlagfest sowie korrosionsbeständig. Das Material ist zwar robust, verformt sich aber leicht. Es müssen keine großen Kräfte wirken, um eine Beule in einem Aluminiumkoffer zu hinterlassen.
  • ABS: ABS steht als Abkürzung für Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat. Das ist ein Kunststoff, der sich kostengünstig herstellen lässt, was sich auf den Preis des Koffers auswirkt. ABS gilt als robust, hat aber eine geringere Stabilität als Polycarbonat und Polypropylen. Ebenfalls als Nachteil anzumerken ist das höhere Gewicht im Vergleich zu den anderen Kunststoffarten.
info

Pilotenkoffer sind Trolleys oder kleine Koffer ohne Rollen im Aktentaschen-Design, die von oben zu öffnen sind. Die Koffer im Aktentaschen-Design verdanken ihren Namen der Tatsache, dass Piloten früher darin ihre Dokumente wie das Flugzeughandbuch, Luftfahrtkarten oder das Flugbuch verstaut haben.

Für die Herstellung von Semi-Hartschalen- und Weichschalenkoffern kommen folgende Materialien zum Einsatz:

  • Nylon und Perlon: Nylon und Perlon sind Textilien mit ähnlichen Eigenschaften. Beide Kunststofffasern gelten als elastisch und reißfest. Ein Koffer aus Nylon oder Perlon lässt sich stauchen und eindrücken, ohne Schaden zu nehmen. Beide Textilfasern sind wasserabweisend, aber nicht vollständig wasserdicht.
  • Polyester: Polyester ist eine Synthetikfaser, die für ihre hohe Stabilität und Reißfestigkeit bekannt ist. Ein Polyester-Koffer ist witterungs- und scheuerbeständig. Daraus resultiert eine hohe Pflegeleichtigkeit. Das Material ist wasserabweisend, aber nicht wasserdicht. Im Vergleich zu Nylon und Perlon bietet es den Vorteil, recycelbar zu sein.
  • Leder: Leder ist gegerbte Tierhaut. Je nach Qualität ist es strapazierfähig, reißfest und langlebig. Gepäckstücke aus Leder sind wegen ihrer hochwertigen Optik und Haptik beliebt. Weitere Vorteile sind eine hohe Temperaturbeständigkeit und wasserabweisende Eigenschaften. Neben den hohen Anschaffungskosten ist als Nachteil zu erwähnen, dass Gegenstände aus echtem Leder eine regelmäßige Pflege erfahren sollten, um langfristig gut auszusehen und sich auch so anzufühlen. Die Alternative Kunstleder ist oft von echtem Leder von Laien nicht zu unterscheiden, preiswerter und pflegeleichter.

Größe und Reisedauer

Nicht jeder Koffer eignet sich für alle Reisen. Die Größe eines Gepäckstücks sollte nach der Gepäckmenge ausgewählt werden, die sich wiederum nach der Reisedauer richtet. Davon abgesehen ist es wichtig, das Transportmittel zu berücksichtigen. Vielen Fluggesellschaften akzeptieren nur Koffer mit bestimmten Maßen. In Zügen, Autos und Bussen spielen die Abmessungen eines Gepäckstücks keine Rolle, sofern genügend Stauraum vorhanden ist. Wie viel Gepäck jemand für eine bestimmte Reisedauer benötigt, ist von Person zu Person unterschiedlich. Folgende Tabelle zeigt eine allgemeine Übersicht darüber, welche Koffergröße für welche Reisedauer angemessen ist:

KoffergrößeReisezeitVolumen
Eignung für das Handgepäck
XXL3 Wochen oder mehr Ab 120 Liter – Höhe circa 85 Zentimeter Nein
XL2 bis maximal 3 Wochen90 bis 119 Liter – Höhe circa 79 ZentimeterNein
L 1 bis maximal 2 Wochen70 bis 89 Liter – Höhe circa 74 Zentimeter Nein
M Bis maximal 1 Woche50 bis 69 Liter – Höhe circa 68 Zentimeter Nein
S Bis maximal 3 Tage20 bis 49 Liter – Höhe circa 55 Zentimeter Ja
info

Damit ein Koffer als Handgepäck mit ins Flugzeug darf, empfiehlt der Weltluftfahrverband IATA eine maximale Größe von 56 x 45 x 25 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe). Da die Maße je nach Fluggesellschaft variieren können, ist es wichtig, sich vor der Reise bei der Fluggesellschaft oder dem Reisebüro zu informieren.

Das Gewicht

Das Eigengewicht des neuen Koffers sollte beim Kauf nicht vernachlässigt werden. Das gilt vor allem für Koffer ohne Rollen. Je nach Größe wiegen Koffer zwischen einem und 6 Kilogramm. Es gilt einen Kompromiss zwischen hoher Stabilität und geringem Gewicht zu finden. Die Stabilität eines Koffers wird von seinem Material bestimmt. Robuste Materialien haben in der Regel ein höheres Gewicht, machen den Koffer aber unverwüstlich. Umgekehrt gilt: Leichte Koffer bieten zumeist keinen hohen Schutz des Gepäcks. Hartschalenkoffer aus Kunststoff oder Aluminium bieten einen guten Kompromiss aus Stabilität und Gewicht.

warning

Für die Mitnahme im Flugzeug spielt das Gewicht des Koffers eine wichtige Rolle. Falls das Gewicht des Koffers inklusive Inhalt über dem von der Flugzeuggesellschaft vorgeschriebenen Grenzwert liegt, sind teilweise horrende Zusatzkosten für Übergepäck zu zahlen. Das gilt nicht nur für das aufzugebende Gepäck, sondern auch für das Handgepäck, das die meisten Fluggesellschaften auf 8 Kilogramm limitieren.

Die Koffergriffe

Damit sich ein Koffer mit Rollen bequem ziehen lässt, braucht er einen Griff. Die meisten Trolleys sind mit ausziehbaren Teleskopgriffen ausgestattet, die sich vollständig im Koffer versenken lassen, wenn sie nicht benötigt werden. Vorteilhaft ist, wenn sich der Griff in mehreren Stufen ausziehen und so an die Körpergröße des Reisenden anpassen lässt.

Ein Teleskopgriff sollte beim Herausziehen und Hineinschieben nicht haken. Falls der Koffer umfällt, was in der Hektik einer Reise schnell passieren kann, sollte der Griff nicht zu Schaden kommen. Hierfür ist es wichtig, dass er hochwertig verarbeitet, aus stabilem Material gefertigt und fest verschraubt ist.

info

Günstige Koffer haben häufig Kunststoffgriffe, die schädliche Substanzen wie den Weichmacher BPA enthalten. Hier sollte auf hochwertige, schadstofffreie Materialien geachtet werden.

Der beste KofferKoffer der unteren Preisklasse haben anstelle eines Teleskopgriffs häufig eine einfache, nicht einstellbare Handschlaufe. Neben dem Griff zum Ziehen ist nahezu jeder Koffer mit einem Tragegriff ausgestattet, der an einer der längeren Seiten zu finden ist. Vereinzelt gibt es Koffer mit Schultertragegurten. Bei solchen Koffern ist es ratsam, auf gummierte Versatzstücke am Gurt zu achten. Sie sorgen dafür, dass der Gurt nicht so leicht von der Schulter rutscht.

Die Kofferrollen

Die meisten Reisekoffer sind heutzutage Trolleys. Das bedeutet, sie haben integrierte Rollen, die einen nahezu mühelosen Transport ermöglichen. Es wird zwischen Koffern mit zwei Rollen und Koffern mit vier Rollen unterschieden:

  • Koffer mit zwei Rollen: Koffer mit zwei Rollen müssen gekippt werden, damit sie sich ziehen lassen. Meist sind die Rollen hochwertig verarbeitet und schauen nur ein kleines Stück aus dem Kofferboden heraus. So kann sich der Koffer nicht selbstständig machen, wenn er aufrecht steht. Ein weiterer Vorteil des Zwei-Rollen-Prinzips ist die bessere Manövrierbarkeit des Koffers auf unebenem Untergrund: Weil die beiden Rollen fest und richtungsgebunden montiert sind, können sie nicht von Hindernissen am Boden in die falsche Position verdreht werden.
  • Koffer mit vier Rollen: Die meisten Koffer haben vier Rollen. Sie sind nicht in den Kofferboden integriert, sondern nur angeschraubt. Dadurch stehen sie mit ihrem gesamten Durchmesser vom Koffer ab. Nachteilig ist, dass derartige Rollen leicht abbrechen können. Wenn der Koffer aufrecht steht, reicht eine geringe Krafteinwirkung, und er rollt von allein los. Ein Koffer mit vier Rollen lässt sich auf ebenem Untergrund leicht manövrieren und bequem neben dem Körper schieben. Auf unebenem Untergrund wie Kopfsteinpflaster, Schotter, Wegen aus Natursteinplatten oder Gras verdrehen sich die kleinen Rollen gern in die falsche Richtung und blockieren damit den Lauf des Koffers.

Kofferrollen bestehen aus Kunststoff oder Kunststoff mit Gummibeschichtung. Eine Gummibeschichtung sorgt dafür, dass der Koffer leiser rollt und weniger Vibrationen auf den Griff überträgt. Um Unebenheiten des Bodens leichter überwinden zu können, sollten die Kofferrollen möglichst groß sein.

Die Innenausstattung

Praktisch zum systematischen und platzsparenden Kofferpacken sind integrierte Kofferfächer und Innenraumteiler. Sie ermöglichen es zum Beispiel, Kleidungsstücke von Hygieneartikeln oder Lebensmitteln zu trennen. Einige Koffer haben zwei Wäschefächer. So ist es möglich, schmutzige Wäsche von sauberer zu trennen. Häufig gibt es spezielle Laptopfächer und Außentaschen für Gegenstände wie Handy, Brieftasche, Schlüssel oder Flugtickets. Wer einen Koffer sucht, in dem er möglichst viele, große oder sperrige Gegenstände verstauen kann, sollte auf Innenraumteiler verzichten.

info

Nützlich sind Kreuzspanngurte im Innern des Koffers. Sie lassen sich über den Kofferinhalt spannen und halten ihn an Ort und Stelle. Das bietet zusätzlichen Schutz und sorgt dafür, dass der Inhalt des Koffers beim Auspacken noch genauso aussieht wie nach dem Einpacken.

Der Verschlussmechanismus

Die meisten Koffer lassen sich per Reißverschluss verschließen. Ein guter Reißverschluss sollte eine dicke, robuste Naht haben. Das macht ihn langlebig und lässt ihn die oftmals grobe Behandlung bei der Gepäckbeförderung im Flughafen überstehen. Für eine nervenschonende Bedienung sollte der Reißverschluss einfach zu öffnen und zu schließen sowie mit großen Griffflächen ausgestattet sein. Ein imprägnierter Reißverschluss hilft, den Kofferinhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Die meisten Koffer sind mit integrierten Schlössern ausgestattet. Meistens sind das Systeme, in die sich die Zipper der Reißverschlüsse einhaken lassen. Das Öffnen und Verschließen erfolgt per Zahlencode oder Schlüssel. Alternativ gibt es externe Vorhängeschlösser, die beide Zipper der Reißverschlüsse miteinander verbinden. So lassen sie sich zwar verschieben, aber nicht öffnen.

warning

Wer eine Reise in die USA plant, sollte darauf achten, dass der Koffer ein TSA-Schloss hat. Denn in den USA angekommen, kann der Koffer schon vor der Gepäckausgabe durch einen Bundesbeamten zur Kontrolle geöffnet werden. Wenn der Koffer kein TSA-Schloss hat, kann der Beamte seinen Generalschlüssel nicht verwenden und bricht das Schloss auf. Ein Anrecht auf Schadensersatz gibt es nicht.

Koffersets

Reisekoffer werden nicht nur einzeln, sondern auch im Set mit bis zu vier Koffern angeboten. Wer viele Reisen von unterschiedlicher Reisedauer plant, kann mit dem Kauf eines Koffersets dafür sorgen, dass er für jede Situation den passenden Koffer parat hat. Im Vergleich zum Kauf mehrerer einzelner Koffer bieten Sets meistens eine Kostenersparnis.

Zusätzliche Ausstattung

Einige moderne Koffer bieten nützliche digitale Zusatzfunktionen:

  • Digitale Kofferschlösser: Einige Reisekoffer lassen sich per Smartphone-App oder per Fingerabdrucksensor öffnen.
  • GPS-Tracking: Ein Koffer mit GPS-Tracking-Funktion lässt sich bei Verlust oder Diebstahl wiederfinden. Per Smartphone-App ist es oft möglich, eine bestimmte Distanz festzulegen. Wenn sich der Koffer über die jeweilige Distanz hinaus vom Smartphone entfernt, erfolgt eine Warnmeldung.
  • USB-Anschluss: Es gibt Koffer, die innen und außen mit USB-Anschlüssen ausgestattet sind. Der Anschluss im Innern dient der Verbindung mit einer Powerbank. An den äußeren Anschluss können dann Smartphone oder andere Geräte zum Laden angeschlossen werden.
  • Integrierte Powerbank: Bei einigen Reisekoffern ist die Powerbank integriert und ermöglicht das Aufladen von bis zu zwei Geräten gleichzeitig.
  • Integrierte Waagen: Koffer der oberen Preisklasse gibt es vereinzelt mit integrierter Waage. Sie zeigen das Koffergewicht samt Inhalt auf einem Display an. So lassen sich kostspielige Nachzahlungen an der Gepäckannahme am Flughafen vermeiden.
info

Vielflieger sollten bei Koffern mit einer integrierten Powerbank darauf achten, dass die Powerbank-Kapazität den von der Fluggesellschaft festgelegten Grenzwert nicht übersteigt. Die Angabe erfolgt in Milliamperestunden. Meist gilt eine Grenze von 27.000 Milliamperestunden. Wird der Wert überschritten, darf der Koffer nicht im Flugzeug transportiert werden.

Welche bekannten Kofferhersteller und Marken gibt es?

Wussten Sie Folgendes?Zu den bekanntesten Herstellern und Marken von Koffern gehören:

Samsonite

Das US-amerikanische Unternehmen Samsonite wurde 1910 von Jesse Schwayder in Denver, Colorado gegründet. Das erste Produkt des Unternehmens waren Holztruhen, die es damals noch unter dem Namen Shwayder Trunk Manufacturing Company produzierte. Aktuell umfasst das Sortiment von Samsonite überwiegend Gepäckstücke wie Rucksäcke, Schulranzen, Sport- und Laptoptaschen sowie unterschiedliche Arten von Koffern. Ein weiteres Tätigkeitsfeld neben Schulranzen und Co. sind Dienstleistungen zur Individualisierung von Koffern – zum Beispiel Gravuren und Einprägungen. Samsonite fertigt ein großes Sortiment an Koffern in unterschiedlichen Ausführungen, die für ihre Robustheit und gute Verarbeitung bekannt sind.

info

Samsonite legt nach eigener Aussage Wert auf eine nachhaltige Produktion und unterstützt soziale Projekte für eine bessere Klimabilanz.

Travelite

Travelite ist ein deutsches Unternehmen, das 1949 von Anna und Gerhard Winkel in Hamburg gegründet wurde. Schon damals legte Travelite seinen Fokus darauf, Dinge zu transportieren. Zuerst stellte das Unternehmen Einkaufsnetze aus Hanf und Wolle sowie Einkaufstaschen aus Baumwolle und Kunstleder her. Das heutige Sortiment umfasst alles rund um den Koffer – Hart- und Weichschalenkoffer, Reisetaschen, Kofferschlösser, Kofferwaagen und Kofferhüllen. Koffer von Travelite sind für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre hochwertigen Materialien bekannt.

HAUPTSTADTKOFFER

HAUPTSTADTKOFFER ist ein junges Berliner Unternehmen, das 2005 von Alexander Gobel und Sebastian Hartmann gegründet wurde. Das Unternehmen legte seinen Fokus von Anfang an auf die Herstellung von Koffern und anderen Gepäckstücken. Das Angebot umfasst Koffer, Reisetaschen, Rucksäcke, Beautycases und Reisezubehör – zum Beispiel Gepäckgurte, Kofferschlösser oder Kofferschilder. HAUPTSTADTKOFFER betont die „bruchsicheren und stoßunempfindlichen Materialien“ seiner Koffer.

info

Im Jahr 2019 wurde HAUPTSTADTKOFFER von NTV mit dem Deutschen Fairness-Preis ausgezeichnet. Das Unternehmen war Gesamtsieger in der Kategorie „Koffer und Reisegepäck“. Die Auszeichnung basiert auf Kundenurteilen und einer Bewertung durch das Deutsche Institut für Service-Qualität.

Es gibt aber nicht nur Markenkoffer im Handel, sondern auch viele weitere Anbieter. Zu den bekanntesten gehören neben den Genannten Stratic, Primark Travel, Rimowa, Roncato, Saxoline, BEIBYE und 5 Cities.

Was gibt es bei der Pflege und Reinigung eines Koffers zu beachten?

TippsDamit ein Koffer lange ansehnlich bleibt, sollte er eine regelmäßige Reinigung erfahren. Wie häufig das nötig ist, hängt davon ab, wie oft das Gepäckstück zum Einsatz kommt und welchen Witterungsbedingungen es dabei ausgesetzt ist.

Außenreinigung

Der Reinigungs- und Pflegeaufwand fällt bei Hartschalenkoffern aus Kunststoff am geringsten aus. Normale Verschmutzungen lassen sich folgendermaßen entfernen:

  • Die Rollen in Wasser einweichen, sauber bürsten und abspülen.
  • Groben Schmutz mit einem Handfeger entfernen.
  • Staub und hartnäckige Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Kratzer lassen sich mittels einer Polierpaste beseitigen.
info

Koffer mit einem Bezug aus Leder oder Textilfasern sollten zur Sicherheit entsprechend den Pflegehinweisen des Herstellers gesäubert werden.

Innenreinigung

Wer den Innenraum seines Koffers bei jedem Auspacken säubert, kann den Aufwand gering halten. Folgende Maßnahmen halten das Kofferinnere sauber:

  • Grober Schmutz lässt sich durch das Umdrehen des Koffers entfernen und danach mit einem Besen oder Staubsauger aufnehmen.
  • Um Staub und feinen Schmutz zu beseitigen, empfiehlt sich ein Handstaubsauger. Alternativ eignet sich ein herkömmlicher Staubsauger ohne Aufsatz.
  • Das Innenfutter ist unter Berücksichtigung der Pflegehinweise des Herstellers zu reinigen.

Wie wird ein Koffer im Flugzeug kategorisiert?

Koffer bestellenWie ein Koffer von den Fluggesellschaften kategorisiert wird, hängt von der Koffergröße und der jeweiligen Fluggesellschaft ab. Ein Reisekoffer kann am Flughafen als Handgepäck, Aufgabegepäck oder Sondergepäck kategorisiert werden. Aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen darf ein Gepäckstück nicht mehr als 32 Kilogramm wiegen, um vom Flughafenpersonal per Hand verladen werden zu können. Ist das Gepäck schwerer, gilt es als Fracht, die maschinell verladen wird. Sie muss separat über einen Cargo-Dienstleister verschickt werden.

Wann gilt ein Koffer gilt als Handgepäck?

Handgepäck bezeichnet das Gepäckstück, das der Fluggast in die Kabine mitnehmen darf. Die IATA (International Air Transport Association) empfiehlt für einen Kabinentrolley Kofferabmessungen von 56 x 45 x 25 Zentimetern (Höhe x Breite x Tiefe). Die Empfehlung gilt als Richtwert. Ob ein Koffer als Handgepäck akzeptiert wird, hängt auch von seinem Gewicht ab. Je nach Fluggesellschaft dürfen Koffer mit einem Gewicht von 5 bis 25 Kilogramm als Handgepäck im Flugzeug mitgeführt werden, bei vielen Airlines gelten 8 Kilogramm als Maximum.

info

Vor Reiseantritt sollten sich Fluggäste bei der jeweiligen Fluggesellschaft über die Voraussetzungen für Koffer als Handgepäck informieren. Während einige Gesellschaften nur 5 Kilogramm erlauben, sind bei anderen Anbietern bis zu 25 Kilogramm möglich.

Aufgabegepäckstücke

Aufgabegepäckstücke überschreiten die individuellen Vorgaben zu den maximalen Abmessungen eines Handgepäckstücks. Die meistens als Reisegepäck bezeichneten Koffer und Taschen werden vor dem Boarding an der Gepäckannahmestelle der Fluggesellschaft abgegeben. Je nach Airline können hier hohe Kosten anfallen, wenn der Koffer ein bestimmtes Gewicht überschreitet. Das maximale Gewicht steht jeweils in den Gepäckbestimmungen.

Sondergepäck

Sondergepäckstücke überschreiten sowohl die erlaubten Abmessungen als auch das Gewicht. Bei normalem Reisegepäck kommt das selten vor. Häufige Sondergepäckstücke sind Sportausrüstungen, Musikinstrumente oder Tiertransportboxen. Wichtig: Das Sondergepäck rechtzeitig bei der Fluggesellschaft anmelden. Wann die Anmeldefrist abläuft, entscheidet die Fluggesellschaft. Der Transport von Sondergepäck verursacht zusätzliche Kosten. Ausnahmen sind Hunde und Katzen. Teilweise gestatten die Fluggesellschaften den Aufenthalt der Tiere in ihren Transportboxen in der Flugzeugkabine. Zudem können die Kosten für das Sondergepäck entfallen, wenn es unter die Freigepäckgrenze fällt.

info

Was ist die Freigepäckgrenze? Die Freigepäckgrenze bezeichnet die bei der Buchung eines Fluges festgelegte Menge Gepäck, das die Fluggesellschaft transportiert, ohne zusätzliche Kosten zu berechnen. Beispiel: Ein Fluggast hat 30 Kilogramm an Hand- und Aufgabegepäckstücken sowie ein 20 Kilogramm schweres Sondergepäckstück. Liegt die Freigepäckgrenze bei 50 Kilogramm, wird sie nicht überschritten, und der Transport des Sondergepäckstücks ist kostenlos.

Welche Alternativen gibt es zu Koffern?

Wenn es darum geht, viel Gepäck sicher und komfortabel zu transportieren, ist der Koffer für viele Menschen die erste Wahl. Dennoch gibt es Alternativen:

  • Reisetaschen
  • Rucksäcke
  • Peliboxen
  • Aktenkoffer

Reisetaschen

Reisetaschen sind aus Textilgewebe oder Leder gefertigt. Sie haben keine Verstrebungen oder Halterungen. Das macht die Reisetasche flexibel. Sie nimmt im ungepackten Zustand wenig Platz ein, lässt sich flexibel packen und eignet sich für den Transport sperriger Gegenstände. Meistens haben Reisetaschen mehrere Außentaschen, wodurch sie sich als Handgepäck eignen. Der größte Nachteil der Reisetasche: Durch das flexible Material ist der Inhalt kaum geschützt.

success

Reisetaschen gibt es teilweise mit Schulterriemen oder integrierten Rollen und Teleskopgriff, oft mit beidem. Einige Modelle dieser Kategorie sind aus dickem, äußerst robustem Kunststoff gefertigt, wie er auch für Lkw-Planen verwendet wird. Diese Reisetaschen sind robuster und widerstandsfähiger als jeder Koffer.

Rucksäcke

Rucksäcke sind das klassische Handgepäck. Ihr Vorteil: Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Wander- oder Reiserucksäcke können mit dem Fassungsvermögen einer Reisetasche oder eines Koffers mithalten. Der Rucksack ist immer dann eine gute Wahl, wenn sich die Reise nicht nur auf das Flugzeug oder den Zug beschränkt, sondern es auch zu Fuß eine längere Wegstrecke zurückzulegen gilt.

info

Mit einem Trolley lässt sich schweres Gepäck dank Rollen und Teleskopgriff einfacher transportieren als mit einem Rucksack. Auf unebenem oder weichem Boden, vielen Stufen und Erhebungen oder bei schnellem Lauftempo ist der Rucksack trotzdem die bessere Wahl.

Peliboxen

Peliboxen sind Gepäckstücke für den Transport empfindlicher oder zerbrechlicher Gegenstände. Sie sind einem Koffer nicht unähnlich. Die Besonderheit der Pelibox ist eine weiche Schaumstoffpolsterung im Innern, die den Inhalt vor Erschütterungen schützt. Die meisten Peliboxen sind staub- und wasserdicht und lassen sich luftdicht verschließen. Hierzu sind einige Modelle mit Ventilen zum Druckausgleich ausgestattet.

Aktenkoffer

Aktenkoffer sind die kleinsten Vertreter unter den Koffern. Streng genommen fallen sie unter die Kategorie Handtaschen. Sie haben meistens eine harte, rechteckige Außenschale und bieten Platz für Dokumente, Laptops, Tablets oder andere kleine Gegenstände. Beliebt sind sie für die Nutzung im Berufsalltag. Auch als Handgepäck am Flughafen ist der Aktenkoffer eine gute Wahl. Er schützt seinen Inhalt zuverlässig und lässt sich häufig per Zahlenschloss sichern. Dank cleverer Innenaufteilung erlauben Aktenkoffer eine gute Organisation der verstauten Dinge und einen schnellen Überblick.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Koffern

Fragezeichen

Welcher Koffer ist der beste?

Den besten Koffer gibt es genauso wenig wie das beste Auto. Unterschiedliche Anforderungen erfordern jeweils andere Gepäckstücke. Wer alle Hinweise des Ratgebers berücksichtigt, hat gute Chancen, den besten Koffer für seine persönlichen Anforderungen zu finden.

Was gehört für die Reise in den Koffer?

Unabhängig von Ziel und Dauer gibt es einige Dinge, die ein Reisekoffer sicherheitshalber immer enthalten sollte, wobei im Aufgabegepäck auf Flugreisen im Gegensatz zur Geldbörse keine Wertgegenstände verstaut sein sollten:

  • Reisedokumente: Personalausweis, Reisepass, Führerschein, EC-Karte und Sperrnummer, Bargeld, Tickets, Hotelgutschein, Kontaktinformationen, Impfpass, Auslands-Krankenschein sowie Reise- und Buchungsunterlagen.
  • Reiseapotheke: Kopfschmerztabletten, Mittel gegen Reiseübelkeit, Mittel gegen Magen-Darm-Probleme, Pflaster, Wund- und Heilsalbe, Hustenmittel und Desinfektionsmittel.
  • Kosmetik: Sonnencreme, Hautcreme, Seife, Deo, Rasierer, Rasierschaum, Kamm, Fön, Zahnbürste, Zahncreme, Zahnseide, Hygieneartikel, After Sun Lotion und Papiertaschentücher.
  • Elektronik: Batterien, Akkus, Ladekabel, Fotoapparat, Speicherkarten, Kamerafilme, Smartphone, Wecker und Handytarife der Roamingpartner am Zielort.
  • Sonstiges: Zeitungen, Bücher, aktuelle Reisewarnungen, Ersatzbrille, Sonnenbrille, Hotelführer, Campingführer, aktuelle Straßenkarten, Stadtpläne, Reiseführer, Nähzeug, Regenschirm und Mückenschutz.

Was ist zu tun, wenn ein Koffer während des Fluges beschädigt wird oder verloren geht?

Koffer Test und VergleichSollte ein Koffer während des Fluges oder am Flughafen verloren gehen, muss das unmittelbar an der Gepäckermittlungsstelle der Fluggesellschaft gemeldet werden. Das gilt auch, wenn ein Fluggast seinen Koffer beschädigt zurückerhält. Schnelles Handeln ist wichtig. Die meisten Fluggesellschaften setzen für Verlustmeldungen eine Frist von wenigen Tagen. Nach dem Verlassen des Flughafens ohne Meldung liegt die Beweislast beim Besitzer.

Das bedeutet, um Schadensersatzanforderungen geltend machen zu können, muss der Fluggast beweisen, dass sein Koffer am Flughafen beschädigt wurde oder verschwunden ist. Wenn die Fluggesellschaft nachweislich schuld am Verschwinden oder der Beschädigung des Koffers ist, sind Schadensersatzzahlungen in Höhe von bis zu 1.300 Euro möglich.

Wie lässt sich verhindern, dass ein Koffer beim Flug verloren geht?

Nach der Abgabe der Gepäckstücke können Fluggäste kaum nachvollziehen, was damit geschieht. Um dafür zu sorgen, dass das Gepäck sicher ankommt, können besorgte Reisegäste nur an der Gepäckabgabe sicherstellen, dass für den Koffer der richtige Zielflughafen eingetragen ist und er im selben Flugzeug transportiert wird.

info

Auf Flugreisen ist es unbedingt empfehlenswert, einen stabilen Adressanhänger außen am Koffer zu befestigen. So kann er seinem Besitzer im Falle eines Verlusts schnell zugeordnet und nachgesendet werden.

Welche Möglichkeiten gibt es, um mehr in einem Koffer zu verstauen?

Beim Kofferpacken ist das Falten von Kleidungsstücken nicht immer am effizientesten. Um den Stauraum bestmöglich auszunutzen, können Oberteile und Hosen stattdessen auch zusammengerollt werden. Eine alternative Methode ist es, die Kleidungstücke flach und entfaltet zu stapeln. So lassen sich Faltlinien, die unnötig Platz einnehmen, vermeiden.

Gibt es einen Koffer-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat zuletzt im März 2021 einen Koffer-Test mit 18 Hart- und Weichschalenkoffern sowie Reisentaschen durchgeführt. Zum Zeitpunkt des Tests kosteten die Koffer zwischen 70 und 880 Euro. Die Bewertungen des Instituts beruhen auf mehreren Kriterien. Dazu zählen:

  • Handhabung – 40 Prozent
  • Haltbarkeit – 35 Prozent
  • Verarbeitung – 10 Prozent
  • Umwelteigenschaften – 10 Prozent
  • Schadstoffe – 5 Prozent

Im Koffer-Test der Stiftung Warentest konnten sieben der Koffer die Testnote gut erhalten. Dahingegen fielen drei der Modelle durch, denn in den Teleskopgriffen von Stratic, Titan Nonstop und Thule fanden die Tester poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe (PAK), die teils Krebs erregen können. Wer sich für die gesamten Testergebnisse des Koffer-Tests interessiert, findet sie gegen eine geringe Gebühr hier.

Gibt es einen Koffer-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bisher keinen Koffer-Test durchgeführt. Sollte in Zukunft ein Koffer-Test von Öko-Test erscheinen, wird der Vergleich an dieser Stelle aktualisiert.

Glossar

ABS-Kunststoff
ABS steht als Abkürzung für Acylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer. Das ist ein Kunststoff, der für seine hohe Schlagfestigkeit bekannt ist. Gleichzeitig gilt er als beständig gegenüber Ölen und Fetten, wodurch sich ABS-Kunststoff beispielsweise als Material für das Gehäuse eines Benzin-Rasenmähers eignet.
Dehnfalte
Eine Dehnfalte ist ein Bereich aus flexiblen Stoffen, der einmal um den gesamten Koffer herumführt und meistens unter einem Reißverschluss verborgen ist. Durch das Öffnen des Reißverschlusses lassen sich die Tiefe des Koffers und das Fassungsvermögen vergrößern – häufig um mehr als 20 Prozent.
Doppelrollen
Eine Doppelrolle besteht aus zwei einzelnen, miteinander verbundenen Rollen. Zwischen den Rollen bleibt ein Spalt frei. So reduzieren sich die Auflagefläche und die Reibung. Das Ziehen des Koffers erfordert weniger Kraft.
Polycarbonat
Polycarbonat ist ein wetterbeständiger und schlagfester Kunststoff, der zur Gruppe der Polyester zählt.

Koffer-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Koffer

  Produkt Datum Preis  
1. Amazon Basic Belltown Koffer 04/2021 49,98€ Zum Angebot
2. Münicase M816 Koffer 03/2021 49,90€ Zum Angebot
3. 5 Cities Koffer-Set 02/2021 64,00€ Zum Angebot
4. Samsonite S Cure Koffer 03/2021 149,94€ Zum Angebot
5. SUITLINE S20 8801M CB Koffer 03/2021 59,95€ Zum Angebot
6. Samsonite Neopulse Spinner S Koffer 03/2021 174,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Amazon Basic Belltown Koffer