stern-Nachrichten

Die besten 15 Kopfkissen für den höchsten Schlafkomfort im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

So wie man sich bettet, so schläft man. Wir verschlafen ein Drittel unseres Lebens, denn regelmäßiger und ausreichender Schlaf ist lebensnotwendig. Während immer mehr Verbraucher in hochwertige Matratzen und Schlafsysteme investieren, kommen die Kopfkissen oftmals zu kurz. Das passende Kissen kann sich auf das gesamte Schlafverhalten und die Position von Schulter, Kopf und Nacken auswirken. Viele körperliche Probleme wie Kopfschmerzen, Rücken und Nackenbeschwerden gehen auf unpassende Kissen zurück.

In unserem übersichtlichen Kopfkissen Vergleich auf STERN.de stellen wir 15 hochwertige Kissen vor, die maximalen Schlafkomfort versprechen. Die Auswahl reicht vom Kopfkissen mit Reißverschluss über orthopädische Nackenstützkissen bis hin zu Memory Foam Kissen. Im anschließenden Ratgeber liegt unser Hauptaugenmerk auf einer umfassenden Kaufberatung, einer kurzen Materialkunde und praktischen Pflegehinweisen. Anschließend finden wir das passende Kissen für körperliche Beschwerden und Allergien.

Die 4 besten Kopfkissen im großen Vergleich auf STERN.de

MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen
Verschluss
Reißverschluss
Gewicht
1,84 kg
Vorteile
HWS Kissen in Aloe Vera getränkt, milbensicher, ökologisch, orthopädisch,
Material
visco-elastischer Kaltschaum
Maße
45,2 x 14,6 x 14,6 cm
OEKO-TEX Standard 100
Härte
weich bis mittelhart
Bezug waschbar
Bezug abnehmbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
44,99€ 39,99€
Zollner Kissen Kopfkissen mit Reißverschluss
Verschluss
Reißverschluss
Gewicht
1,2 kg
Vorteile
schadstoffgeprüft, pflegeleicht, waschbar bis 95°C in der Maschine, trocknergeeignet
Material
Baumwolle, Polyester
Maße
80 x 80 cm, 60 x 90 cm, 70 x 90 cm, 40 x 80 cm, 50 x 70 cm, 50 x 80 cm,
OEKO-TEX Standard 100
Härte
weich bis hart
Bezug waschbar
Bezug abnehmbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,99€ Preis prüfen
sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen
Verschluss
Reißverschluss
Gewicht
1,08 kg
Vorteile
für Allergiker geeignet, waschbar bis 60 Grad, für den Trockner geeignet
Material
Polyester - Microfaser und Klimafaser
Maße
40 x 80 cm und mehr als 15 verschiedene Größen verfügbar
OEKO-TEX Standard 100
Härte
weich bis hart
Bezug waschbar
Bezug abnehmbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
16,49€ Preis prüfen
UTTU Höhenverstellbares Memory Foam Kopfkissen
Verschluss
Reißverschluss
Gewicht
1,6 kg
Vorteile
Memory Foam lässt sich verstellen, 96-Nächte-100% Zufriedenheitsgarantie
Material
UTTU DYNAMIC® FOAM
Maße
60 × 36 × 12 cm/ 10 cm
OEKO-TEX Standard 100
Härte
weich bis hart
Bezug waschbar
Bezug abnehmbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
38,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen Zollner Kissen Kopfkissen mit Reißverschluss sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen UTTU Höhenverstellbares Memory Foam Kopfkissen
Verschluss
Reißverschluss Reißverschluss Reißverschluss Reißverschluss
Gewicht
1,84 kg 1,2 kg 1,08 kg 1,6 kg
Vorteile
HWS Kissen in Aloe Vera getränkt, milbensicher, ökologisch, orthopädisch, schadstoffgeprüft, pflegeleicht, waschbar bis 95°C in der Maschine, trocknergeeignet für Allergiker geeignet, waschbar bis 60 Grad, für den Trockner geeignet Memory Foam lässt sich verstellen, 96-Nächte-100% Zufriedenheitsgarantie
Material
visco-elastischer Kaltschaum Baumwolle, Polyester Polyester - Microfaser und Klimafaser UTTU DYNAMIC® FOAM
Maße
45,2 x 14,6 x 14,6 cm 80 x 80 cm, 60 x 90 cm, 70 x 90 cm, 40 x 80 cm, 50 x 70 cm, 50 x 80 cm, 40 x 80 cm und mehr als 15 verschiedene Größen verfügbar 60 × 36 × 12 cm/ 10 cm
OEKO-TEX Standard 100
Härte
weich bis mittelhart weich bis hart weich bis hart weich bis hart
Bezug waschbar
Bezug abnehmbar
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
44,99€ 39,99€ 19,99€ Preis prüfen 16,49€ Preis prüfen 38,99€ Preis prüfen

Weitere tolle Produkte für den bequemen Schlaf im großen Vergleich auf STERN.de

NackenstützkissenMatratzenKaltschaummatratzenBoxspringbettLuftbettLattenrostNackenkissenDaunendeckeHeizkissen

1. MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen

Das MaxxGoods orthopädische HWS Nackenstützkissen ist für alle Kissenbezüge von 40 × 80 cm geeignet. Das Kissen besteht aus druckausgleichendem Visco-Schaum. Im Lieferumfang enthalten sind gleich zwei Schutzbezüge aus Naturfaser, die vorab ein Aloe Vera Bad genommen haben. Der innenliegende Visco-Gelschaum ist allergikerfreundlich und kann mit dem äußeren Schutzbezug kombiniert werden, der sich bei 30 °C waschen lässt.

Der praktische, therapeutische Nutzen von Aloe Vera ist bekannt. Es schützt die Haut und verleiht ihr Feuchtigkeit. Wer sich regelmäßig mit Aloe Vera pflegt, macht die Haut elastisch und straff. Über das Nackenkissen unterstützen Sie Ihre Halswirbelsäule, sodass in diesem Bereich keine Hohlräume entstehen. Eine gezielte Lagerung von Nacken- und Schultermuskulatur hilft bei der folgerichtigen Schlafposition, wodurch Sie entspannter und ruhiger schlafen. Eben genau an diesen Punkten, wo der eigentliche Druck entsteht, soll die Muskulatur entlastet werden.

Das MaxxGoods orthopädische HWS Nackenstützkissen vereint in sich folgende Eigenschaften:

  • druckreduzierend,
  • milbensicher und ökologisch,
  • antiallergisch und wiederverwertbar,
  • schadstofffrei und anatomisch.
Mit seinen 2 kg, einem Bezug aus 100-prozentiger Baumwolle und einem handlichen Format sowie dem Zertifikat „Textiles Vertrauen“ setzt der Hersteller auf die entscheidenden Vorteile im direkten Kopfkissen Vergleich auf STERN.de.

2. Zollner Kopfkissen mit Reißverschluss

Das Zollner Kopfkissen mit Reißverschluss gibt es in unterschiedlichen Größen, um sich an die individuellen Vorgaben der Schläfer anzupassen. Wir haben es mit einem pflegeleichten, extrem hygienischen Kopfkissen zu tun, das sich bei bis zu 95 Grad in der Waschmaschine reinigen lässt.

Die Füllung besteht aus pflegeleichtem Polyester und flauschigen Hohlfasern, die für ein angenehmes Liegegefühl sorgen. Der Bezug ist besonders angenehm und geht auf 50 % Polyester und Baumwolle zurück.

Das Kissen von Zollner ist schadstoffgeprüft und bringt einen wirklich praktischen Reißverschluss mit. So haben Sie die Gelegenheit, die Füllung immer wieder auszutauschen. Die folgenden Kissengrößen sind bei Zollner verfügbar:

  • 40/80
  • 40/90
  • 50/70
  • 50/80
  • 60/90
  • 70/90
  • 80/80

Direkt nach der Lieferung ist das Material etwas hart. Schließlich wurde es durch den Transport im Paket zusammengepresst. Nach dem Waschen und einem Durchgang im Trockner entwickelt es seine kuschelig flauschigen Qualitäten. So kann das Kopfkissen später ein recht großes Volumen annehmen. Für einen vergleichsweise günstigen Preis bekommen Sie ein angenehmes Kissen mit einem Füllgewicht von 840 Gramm und die Möglichkeit, diesen Bereich über den Reißverschluss zu variieren.

3. Sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen

Das sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen ist ein längliches, ultrasoftes und allergiefreundliches Kopfkissen, das einen Microfaser-Polyester-Kissenbezug mitbringt. Die Füllung besteht aus 400 Gramm Polyesterklimafasern. Die Textilien lassen sich problemlos bei 60°C in der Waschmaschine waschen, um sie im Nachhinein optimal dem eigenen Schlafkomfort anzupassen. Dabei können Sie ganz einfach das Füllmaterial entnehmen und je nach Kissenform variieren.

Ausgehend von dem OEKO TEX Standard 100

  • ist das Material auf Schadstoffe geprüft,
  • lässt sich bei 60°C in der Waschmaschine reinigen und
  • ist mit einer anschmiegsamen Steppung in Wellenoptik ausgestattet.

Zum Angebotspreis gibt es gleich zwei Microfaserkopfkissen in den Maßen 40 × 80 cm. Mit einem Gewicht von 1 kg liegen diese flauschigen Kissen gut in der Hand. Gleichzeitig sorgen die Klimafasern für ein äußerst gutes Schlafgefühl. Für Seitenschläfer und Wechselschläfer eignen sich diese normalen Kopfkissen eigentlich ganz gut. Sie entlasten die Schultern und legen den Kopf auf die richtige Höhe. Auch im Preis-Leistungs-Verhältnis kann Sleeping mit den beiden Modellen überzeugen.

4. UTTU Höhenverstellbares Memory Foam Kopfkissen

Das höhenverstellbare Memory Foam Kissen von UTTU ist ein orthopädisches Nackenstützkissen, das mit viscoelastischem Gelschaum ausgestattet ist. Gerade wenn Sie unter Nackenschmerzen leiden, ist dieses Kissen eine gute Alternative. Durch eine zusätzliche mittlere Schicht lässt es sich in der Höhe verstellen und auf

  • Seitenschläfer,
  • Bauchschläfer und
  • Rückenschläfer anpassen.

Der patentierte „UTTU Dynamic Schaum“ geht auf eine spezielle Formel zurück und auf eine besonders hohe Dichte, die sich dynamisch dem Körper anpasst. Das garantiert optimale Druckentlastung und Ausrichtung. Ursprünglich ist dieses Kopfkissen 12 cm und 10 cm hoch. Entfernen Sie die Schaumschicht, reduziert das die Höhe auf 9 cm und 7 cm. Das patentierte Höhenmaß ist ein einzigartiges Feature des Herstellers, das sich Ihren Anforderungen anpasst.

Der spezielle Schaum orientiert sich an der natürlichen Krümmung des Körpers und stützt zugleich Nacken und Kopf. Dadurch entspannt sich die gesamte Muskulatur und die Wirbelsäule ist korrekt ausgerichtet. Im direkten Vergleich zu vielen Memory Schäumen, die es auf dem Markt gibt, wird dieser Schaum bei kaltem Wetter nicht hart. Er bewahrt über das ganze Jahr hinweg seine Festigkeit und ein angenehmes Schlafgefühl. Der Kissenbezug besteht aus 60 % Polyester und 40 % Bambus. Das garantiert eine gute Luftzirkulation und ein gesundes Schlafklima.

ACHTUNG: Auf die ersten 96 Nächte mit dem Memory Foam Kissen von UTTU gibt es eine Zufriedenheitsgarantie und eine 5-jährige Garantie in Bezug auf alle herstellerbedingten Qualitätsfragen.

5. PROCAVE Dinkelkissen im Vergleich

Das PROCAVE Dinkelkissen gehört zu den atmungsaktiven Kopfkissen, die in der Füllung auf speziellen Dinkel-Spelz zurückgehen. Das Kopfkissen wurde in Deutschland hergestellt, um für optimale Qualität zu sorgen. Es ist in den Maßen 40 × 40,40 × 60 cm und 40 × 80 cm verfügbar. Das Körner-Kopf-Kissen besteht aus waschbarem Bezug und aus robuster Baumwolle. Die spezielle Körnerfüllung wurde vorher aufwändig entkeimt und gereinigt. Danach haben die Hersteller die Dinkelspelzen mit Wärme behandelt, um sie zu einem solch komfortablen Kissen weiterzuverarbeiten. Das spezielle Design gewährt dem Körper eine natürliche Unterstützung.

Dieses Nackenkissen mit seiner speziellen Füllung kann einen aktiven Feuchtigkeitsaustausch im Vergleich zu den normalen Federkissen gewährleisten. Zudem erweist sich dieses Kissen als pflegeleicht und hygienisch. Der Bezug aus Baumwolle lässt sich waschen – bei 40 °C in der Waschmaschine.

TIPP: Es ist empfehlenswert, dass Dinkelspreu-Kissen regelmäßig zu lüften und an die Sonne zu legen, um ein gesundes Klima aufrechtzuerhalten.

6. f.a.n. Frankenstolz 03880-11024-19 Dinkelkissen

Das f.a.n. Frankenstolz 03880-11024-19 Dinkelkissen ist in den Formaten 40 × 60 cm und 40 × 80 cm zu haben. Die natürliche Dinkelfüllung liefert Kieselsäure und wertvolle Materialien, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Es versteht sich von selbst, dass der Hersteller auf Dinkel aus kontrolliert biologischem Anbau zurückgreift. Viele Menschen mit Nackenschmerzen und Kopfschmerzen setzen auf Dinkel, um sich Erleichterung zu verschaffen und entspannt zu schlafen.

Im Lieferumfang enthalten ist ein abnehmbarer und waschbarer Bezug. Reinigen Sie regelmäßig den Bezug in der Waschmaschine bei bis zu 40 °C.

Achtung: Weder das Kissen noch der Bezug dürfen in den Trockner gegeben werden. Der Bezugstoff geht auf eine Mischung aus Baumwolle und Satin zurück, die mit Schurwolle/Waschwolle gesteppt ist. Das Füllgewicht kommt auf 1300 bis 1700 Gramm.

7. Traumnacht 4-Star Kopfkissen für ungestörte Nächte

Ob als Einzelkissen oder in einem praktischen 2-er Set: Das Traumnacht 4-Star Kopfkissen ist in den Formaten 40 × 80 cm, 80 × 80 cm, 70 × 90 cm erhältlich. Das Material ist allergikerfreundlich und sehr bequem. Zudem gilt das robuste Baumwollmischgewebe als äußerst pflegeleicht. In der Kissenfüllung sind 100 % Polyesterfasern enthalten, die dem Oeko Tex Standard 100 entsprechen. Demnach lässt sich dieses Kopfkissen bei bis zu 60°C waschen und danach auch in den Trockner geben.

Über den Reißverschluss können Sie die Füllung nach Ihren Wünschen anpassen und sie auf Ihren Liegekomfort einstellen. Das entlastet den Körper in der Nacht beim Schlafen. Im direkten Kopfkissen Vergleich auf STERN.de bringt dieses Modell 422 g und ein sehr angenehmes, weiches Hautgefühl mit. Traumnacht sorgt mit seinem 4-Star Kopfkissen für ein ungestörtes Schlafvergnügen, ohne Schadstoffe oder unnötige Allergene mit ins Spiel zu bringen. Das freut gerade Hausstauballergiker, die sich ohne Einschränkungen für diese Bettware entscheiden.

TIPP: Möchten Sie das Kissen weicher machen, öffnen Sie den Reißverschluss und entnehmen Sie etwas Füllung. Im Prinzip können Sie in jeder Position bequem schlafen.

8. Mack Federkissen – der Klassiker unter den Kopfkissen

Das Mack Kopfkissen ist ein klassisches Federkissen, wie wir es noch von unseren Großeltern kennen. Wahlweise bietet der Hersteller ein Einzelkissen oder einen 2-er Pack zum Vorzugspreis. Vor der Bestellung bestimmen Sie die gewünschte Menge an Füllmaterial von 1100 bis 2000 Gramm. Damit dürften Sie für jedes Schlafbedürfnis das passende Format finden. Gerade auf härteren Matratzen empfiehlt sich ein höheres Kissen, um die Wirbelsäule natürlich zu unterstützen. Wohingegen Sie in die weicheren Matratzen mehr einsinken und hier am besten ein flacheres Kissen kombinieren. Mack verwendet für seine Federkissen 100 % halbweiße Enten- und Gänsefedern.

Für den Bezug hat sich Mack für Baumwolle entschieden. Das macht die Pflege so einfach.

TRICK: Ist das Kissen etwas eingedrückt, schütteln Sie es einfach wieder auf. So gewinnt das Federkissen an ursprünglicher Form und unterstützt Sie beim Schlafen. Mit einem Gesamtgewicht von 1,4 kg bildet es eines der wichtigsten Bestandteile der Bettware.

9. MemorySoft Premium-Kopfkissen für ergonomischen Schlafkomfort

Das Premium-Kopfkissen von MemorySoft besteht aus geschreddertem Schaum, den wir als Memory Foam bezeichnen. Dadurch kann sich das Material auf Ihre Schlafbedürfnisse und die Position einstellen. Dieser Schaum ist weicher und kühler und bringt eine dünne Hülle mit, um sich perfekt an den Nacken, den Hals und den Kopf anzupassen. Bei dem Kissenbezug handelt es sich um hypoallergenes, allergiefreies Material ausgehend von einer natürlichen Bambusmischung.

Sie gehen auf Nummer sicher, dass dieses Material über Nacht einen angenehm kühlenden Effekt beibehält und sich im Nachhinein problemlos waschen lässt. Die Hersteller orientieren sich an den strengsten Standards und setzen zum Beispiel CertiPUR-US® Schaum ein. Sie gehen auf Nummer sicher, dass dieses Kissen die folgenden Standards einhält:

  • Emissionen,
  • Haltbarkeit und
  • Inhalt.

Das beweisen die aktuellen Kopfkissen Tests in den Laboren unabhängiger Prüfer. Der Bezug ist besonders angenehm, staubmilbenresistent und lässt sich problemlos waschen. So bleibt das Kissen länger frisch, ohne zwischendurch gereinigt zu werden.

Gerade wenn Sie seit längerem unter Schlafmangel und Nackenschmerzen leiden, sollten Sie ein spezielles Kopfkissen in Premium-Qualität ausprobieren. Es kann den Schlaf ruhiger und gesünder machen.

10. Revita Daunenkissen extra weich aus 100 % Baumwolle

Das Daunenkissen von Revita ist extraweich. Es geht auf halbweiche, kanadische Landdaunen zurück, die in den Maßen von 80 × 80 cm zusammentreffen. Gratis im Lieferumfang enthalten ist die praktische Aufbewahrungstasche, um das Kissen mit auf Reisen zu nehmen. Auch wenn die Füllung bisher nicht spezifiziert wurde, kommt das Gesamtgewicht auf stattliche 600 g.

Der Bezug besteht aus Soft-Lotion mit Biese. Dank der 100 % Baumwolle lassen sich die Kopfkissenbezüge problemlos reinigen und pflegen. Damit stellen Sie ein ideales Schlafklima sicher. Das Label „Made in Germany“ verspricht eine erstklassige Verarbeitung und Qualität gemäß des Oeko Tex Standards 100. Revita verarbeitet exklusives, natürliches Material zu einem günstigen Preis. Das garantiert kontrollierte Qualität und macht sich in einem angenehmen Schlafgefühl von Anfang an bezahlt. Vom Gefühl her könnte das Kopfkissen sogar etwas mehr Füllung vertragen, lässt sich aber beliebig auf die Schlafposition einstellen.

11. Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed

Das Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed ist speziell für Allergiker geeignet und in den Formaten 40 × 80 cm und 80 × 80 cm erhältlich. Im Prinzip sind alle Schlaftypen mit diesem Kissen zufrieden. Es passt sich optimal an die Kopfkonturen an. Der Kopfkissenbezug besteht zu 100 % aus Baumwolle und setzt auf einen hochwertigen Mix aus Baumwoll-Satin. Das macht dieses Kissen im direkten Vergleich auf STERN.de so pflegeleicht.

Es lässt sich bis zu 95 °C ganz normal in der Waschmaschine reinigen und verarbeitet nach den Vorgaben des Oeko Tex Standards 100 schadstoffgeprüfte Textilien. Als eines der führenden deutschen Markenprodukte punktet die erstklassige Qualität mit einer hohen Lebensdauer und einer Flexibilität, die sich in einer ruhigen und störungsfreien Nacht bemerkbar macht. Das Kopfkissen bringt nicht nur einen Reißverschluss mit, sondern auch eine hervorragende Verarbeitung und ausgesuchte Materialien, die ein angenehmes Hautgefühl versprechen.

Das Kopfkissen ist bauschig und dafür überraschend leicht. Dem Hersteller geht es in erster Linie um ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bei erstklassigem Komfort und einer zuverlässigen Beständigkeit. Das Kopfkissen entspricht den individuellen Bedürfnissen von Rückenschläfern, Seitenschläfern und Bauchschläfern.

12. FMP Matratzenmanufaktur – orthopädisches Nackenstützkissen für mehr Komfort

Das orthopädische Nackenstützkissen der FMP Matratzenmanufaktur ist ein viscoelastisches Kissen in einer Höhe von 11 cm. Dieses Kopfkissen ist in sechs verschiedenen Maßen verfügbar und orientiert sich an den individuellen Wünschen der Kunden. Der druckentlastende Viscoschaum Memory Foam unterstützt den Nacken optimal und gleicht sich an die Körperproportionen an. So eignet sich dieses Kissen perfekt für Seitenschläfer, Bauchschläfer und Rückenschläfer.

Ob in der Schwangerschaft, als härtere und stabilere Unterstützung oder im Schlafzimmer: Das Nackenkissen und der Bezug sind weich und flauschig. Sie lassen sich über einen Reißverschluss auseinandernehmen und bei 60°C in die Waschmaschine geben. Der zusätzliche Bezug schützt das Viscokissen. Das Material reagiert auf Körperwärme und Druck und unterstützt optimal

  • den Hals-Nacken-Kopfbereich,
  • die Gelenke,
  • die Wirbelsäule und
  • die Muskulatur.

So bleibt die natürliche Kopfkrümmung der Wirbelsäule erhalten.

13. Supply24 Orthopädisches Gelschaum Kopfkissen

Supply24 liefert ein orthopädisches Gelschaum-Kissen und das perfekte Nackenstützkissen für Bauchschläfer, Seitenschläfer und Rückenschläfer. Mit den Maßen von 80 × 40 × 9 cm passt es in jedes Bett und ist auch für Hausstauballergiker geeignet. Der Memory Foam Gelschaum orientiert sich an Ihren Körperproportionen und gleicht sich dem Druck an. Das sorgt für nachhaltige Entspannung der Schulter- und Nackenmuskulatur und zugleich für einen besseren Schlaf.

Mittlerweile finden wir diese Gelschaumkissen in Krankenhäusern, Kurkliniken und Reha-Zentren. Nachgewiesenermaßen reduzieren diese Kissen

  • Schnarchen,
  • Schlaflosigkeit,
  • Schmerzen und
  • Unruhe.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei abnehmbare, waschbare Bezüge. Mit ihrer 9 cm Höhe unterstützt es die Halswirbelsäule und wirkt chronischen Beschwerden entgegen. Im Vergleich zum Viscoschaum ist der Gelschaum schonender und entspannter. Das garantiert eine körperlich abgestimmte Formgebung bei einer 100-prozentigen Atmungsaktivität. Zu Recht haben wir es mit einem orthopädischen Kopfkissen zu tun, das sich problemlos bei 40 °C in der Waschmaschine reinigen lässt.

14. Belux Orthopädisches HWS Nackenstützkissen

Das orthopädische HWS Nackenstützkissen besteht aus weichem, viscoelastischem Gelschaum. Im Lieferumfang enthalten sind

  • ein Aloe Vera und Baumfaser Kopfkissen,
  • zwei Schutzbezüge,
  • eine Schlafmaske und
  • ein gratis E-Book.

Im Prinzip eignet sich dieses Kissen für Bauchschläfer, Seitenschläfer und Rückenschläfer. Memory-Schaum kommt bei den Gesundheitskissen zum Einsatz, die sich punktgenau an die körperlichen Voraussetzungen anpassen. Dadurch können Sie entspannter und gesünder liegen und das Schlafkissen für den Nacken- und Schulterbereich nutzen. Zudem eignet sich dieses Kissen für Allergiker, die auf Staubmilben reagieren sowie für Asthmatiker.

Besonders positiv kommt das satte Zubehör im Lieferumfang weg. Das Gratis E-Book liefert 10 Tipps zum gesunden Schlafen. Hinzu kommen zwei Bezüge aus Bambusfaser, die besonders weich auf der Haut liegen. Dank des Aloe Vera Bezugs verbannen Sie unangenehme Gerüche aus dem Bett. Mit dem Kauf gehen Sie eine einjährige Zufriedenheitsgarantie ein und können das Kissen bei einem Mangel risikolos zurückgeben.

15. daydream Kopfkissen (70 x 40 x 11 cm) aus Memory Foam

Das daydream Kopfkissen gibt es mit und ohne Schlafmaske. Es besteht aus innovativem Memory Foam und einem temperaturregelnden Gel. Der Bezug besteht aus Aloe Vera und Bambus. Diese gesunde Nackenstütze gewährleistet eine natürliche Schlaflage, die eine natürliche S-Lage der Wirbelsäule aufrechterhält. Daydream ist einer der deutschen Marktführer im Bereich Schlaf- und Reiseartikel und führt einen breit gefächerten Markenshop.

Memory Foam besteht aus viscoelastischem Schaumstoff, der sich an Ihre körperlichen Voraussetzungen anpasst. Der Bezug aus Bambus und Aloe Vera entspricht den Vorgaben des Oeko Tex Zertifikats. Der Druck dieses Schaumstoffes gibt formgenau nach und stabilisiert sich. Das sorgt für eine gesunde Entlastung der Halswirbelsäule gerade bei Rücken- und Seitenschläfern.

Das Highlight ist die Gel-Schicht, die das Schlafklima verbessert. Das Gel kann die Wärme zuverlässig ableiten und sorgt für angenehm kühle Temperaturen beim Schlafen. Der Bezug lässt sich bei 40°C in der Waschmaschine reinigen. Das Kopfkissen sorgt für eine flächige Entlastung und Kühlung, was sich in den warmen Monaten positiv bemerkbar macht. Dank seiner kompakten Maße von 70 × 40 × 13 cm und seiner besonders flachen Seite erfährt der Körper eine punktgenaue Stützfunktion ohne schmerzhafte Hohlräume.

Die passenden Kissen und Kissenbezüge kaufen

Kopfkissen Test & VergleichHaben Sie sich für die passenden Kissen entschieden, kombinieren Sie ein wohnliches Ambiente, Bequemlichkeit, Farben, Strukturen und Muster mit einer gesunden Körperhaltung. Demnach passt ein Kissen immer zur Einrichtung eines Raumes.

Welches Zubehör gehört zu Ihrem Kissen?

Neben dem Kissen, also der eigentlichen Füllung, können Sie weiteres Zubehör online kaufen. Dazu gehören

  • Kissenhüllen,
  • Kissenfüllungen und
  • Bezüge,

die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. Ein kostspieliges, ergonomisch leistungsgerechtes Kissen können Sie immer wieder mit neuen Kissenbezügen ausstatten und im Look variieren. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, zum günstigen Preis für ein neues Wohnambiente zu sorgen.

Welches Material für Kissen und Kissenbezüge?

Baumwolle Die haltbaren Kopfkissenbezüge bestehen aus Baumwolle. Das robuste Material punktet mit einer leichten Textur und ist in den meisten Fällen antiallergen und hautfreundlich. Hochwertige Kissen bringen eine hohe Fadendichte mit, was das Ganze noch bequemer macht. Beachten Sie beim Reinigen den Waschzettel und die Pflegehinweise. Besonders Familien mit Kindern wählen ihre Kissenbezüge und die gesamte Schlafwäsche aus Baumwolle, da sich diese rückstandsfrei und einfach reinigen lassen.
Wolle Nichts geht über den beruhigenden Effekt von Wolle. Diese Kissen machen sich besonders dekorativ auf dem Sofa oder den Sesseln. Exklusive Kopfkissenbezüge aus Alpackawolle, Kaschmir oder Mohair gehen mit einem hohen Preis einher. Gerade im Herbst und im Winter empfehlen sich Wollbezüge, die einen wärmenden Effekt ausstrahlen.
Seide Kissenbezüge oder Kissen aus Seide bringen einen kühlen und hauchzarten Effekt in das eigene Zuhause. Das edle Material ist sehr kostspielig und aufwändig in der Pflege. Im Gegenzug besitzt es eine außerordentlich hohe Hautfreundlichkeit und ist atmungsaktiv. Seidenbezüge sollten im Schonwaschgang gereinigt werden. Dann können Sie jede Menge Flüssigkeit aufnehmen und sorgen für ein tolles Schlafklima.
Leinen Die Vorteile der Leinen liegen in einem griffigen, angenehm kühlen Gefühl. Wir haben es mit einer robusten Flachsfaser zu tun, die besonders wohnlich wirkt und im Garten, auf der Terrasse oder im Wohnzimmer ein lässig gediegenes Ambiente kreiert.

Die beliebtesten Kissen-Formen in der Übersicht

Achtung: Das sollten Sie wissen!Mit den höheren Ansprüchen hat sich die Auswahl an Kissenformen und Arten vervielfältigt. So stellen sich die Hersteller auf Ihre Wünsche ein. Sie liefern das passende Kissen zum Schlafen, Ausruhen und Entspannen, aber auch für besondere Bedürfnisse und körperliche Beschwerden.

  • Bodenkissen: Besonders groß und bequem sind die Bodenkissen, die auch als Sitzsäcke bezeichnet werden. Alternativ lassen sie sich als Matratzenkissen verwenden und bilden eine zeitgemäße Sitzgelegenheit, die sich besonders heimelig und bequem auf das gesamte Ambiente im Haus auswirkt. Spezielle Bodenkissen gibt es auch für den Garten und den Outdoorbereich. Sie sind mit pflegeleichten, robusten Textilien ausgestattet, die diverse Witterungen überstehen und sich leicht reinigen lassen.
  • Dekokissen: Bei den kleineren und größeren Kissen, die vornehmlich zur Dekoration im Haus dienen, liegt das Hauptaugenmerk nicht auf dem ergonomischen Material. Hier geht es um dekorative Farben, Muster und Aufdrucke, die zum Wohnstil passen. Dabei macht es einen Unterschied, ob Sie die Kissen für Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer oder Gästezimmer kaufen. Einige der saisonalen Dekokissen geben eine Möglichkeit, für Weihnachten, Ostern, Frühling oder Herbst dekorative Motive und Aufdrucke zu erwerben.
  • Nackenkissen: Bei den Nackenstützkissen kommen wir im ergonomischen Bereich der Kopfkissen an. Gerade wenn Sie mit Beschwerden oder einem zur festen Rücken zu kämpfen haben, sind die Nackenkissen eine echte Wohltat. Sie können den Hals und die Schultern entlasten und gewährleisten einen erholsamen Schlaf.
  • Sitzkissen: Das Sitzkissen ist im Vergleich zu den Kopfkissen um ein Vielfaches größer. Schließlich macht es eine Holzbank und einen Küchenstuhl erst bequem. Die Auflagen bringen oftmals eine Steppung mit. Das erhöht den Komfort. Für die Füllung empfiehlt sich Mischgewebe aus Polyester oder Baumwolle. Praktischerweise bringen die Sitzkissen eine zusätzliche Schleife, Schlaufen oder Klettverschlüsse mit, um sie am Stuhl oder am Sessel zu befestigen. So bleiben Sie auf der Sitzfläche und können nicht verrutschen.
  • Wärmekissen: Die Wärmekissen ersetzen die Funktion der Wärmflaschen. Sie gehen auf eine spezifische Füllung, wie zum Beispiel Kirschkerne, zurück. Erwärmen Sie diese Füllung in der Mikrowelle, kann das Kissen die Wärme über eine längere Zeit halten und wirkt Verspannungen und Bauchschmerzen entgegen. Passend zum Wärmekissen gibt es eine Bedienungsanleitung, die Sie unbedingt beachten sollten.

Kaufberatung zum Kissen: Was ist wichtig?

Suchen Sie nach dem geeigneten Kissen, sollten Sie sich zunächst einmal fragen, wofür Sie es verwenden wollen. Im Schlafzimmer empfiehlt sich ein ergonomisches Nackenstützkissen oder ein Federkissen. Wohingegen im Wohnzimmer dekorative Kissen aus Polyesterfaser und Watte geeignet sind. Baumwollbezüge punkten vor allen Dingen mit unkomplizierten und vielseitigen Eigenschaften. Leinen und Seide kommen im Sommer zum Einsatz, da sie einen kühlenden Effekt mitbringen. Möchten Sie das Kissen vor allen Dingen als stützende Lehne verwenden oder als Stuhlkissen? Dafür empfehlen sich die spezifischen Kissenformen, die eine erhöhte Festigkeit mitbringen.

Die passende Füllung für das Kissen

Mit der Auswahl und dem Kauf der passenden Kissen liegt ein Augenmerk auf der Füllung. Gerade Allergiker können nicht wahllos nach einer beliebigen Füllung greifen. Sie müssen sich in der Produktbeschreibung ganz genau umsehen.

Eine natürliche Füllung mit Federkissen und Daunen finden wir häufig im Schlafzimmer wieder. Dabei setzen die Hersteller auf ein Gemisch aus Federn und Daunen, um ein anschmiegsames, griffiges Gefühl zu kombinieren. Geht die Wahl hin zu Polyesterfasern und Watte, eignen sich diese Kissen für den Wohnbereich. Kugeln, Flocken und Sticks aus Polyester machen die Polster erst so richtig bauschig.

Kissen VergleichDie Mikroelemente passen sich dem Körper und der Umgebung ergonomisch an und punkten mit einer flexiblen Stützfunktion. Besonders elastisch sind die Kissen mit einer Schaumstofffüllung. In diesem Zusammenhang treffen wir auf die Memory-Funktion. Hier haben wir es mit visco-elastischem Schaum zu tun, der durch die Einwirkung von Körperwärme und Belastung nachfedert.

Das bedeutet: Legen Sie Ihren Kopf auf ein Memory-Foam Kissen, gleicht sich das Material den Proportionen an. Stehen Sie wenig später auf, geht das Material in seinen Ursprungszustand zurück. Das erhöht die Flexibilität der Kopfkissen, die sich für Schläfer eignen, die unter Nackenschmerzen und Rückenschmerzen leiden, da diesem Material ein besonders entlastender Komfort nachgesagt wird.

Die richtige Kopfkissengröße

Über viele Jahre hinweg betrug die Standardgröße für Kopfkissen in Deutschland 80 × 80 cm. Mit den neuen Erkenntnissen, nur den Kopf und den Nacken auf das Kissen zu legen und nicht die Schultern, hat sich das auf die Kissengröße übertragen. So sind die heutigen Kissen zumeist 40 × 80 cm.

Welche Kissen benutzen Hotels?

Die meisten Hotels und Pensionen greifen auf Kopfkissen mit Federfüllung zurück. Moderne Häuser orientieren sich an den individuellen Schlafgewohnheiten ihrer Gäste. So finden sich hier auch spezielle Nackenstützkissen wieder, die sich in den Formaten 40 × 80 cm mit einem Federkissen und ergonomischer Bettware kombinieren lassen.

Typberatung: Welches Kissen passt zu mir?

Die Frage nach dem passenden Kissen stellt sich nicht nur im Hinblick auf die Füllung und das Material. Wir sollten analysieren, wie wir des Nachts schlafen. Es macht einen Unterschied, ob Sie ein Kissen für einen Seitenschläfer oder einen Rückenschläfer suchen. Die Meisten schlafen auf der Seite. Das Kissen sollte sich den Konturen des Körpers anpassen. Viele Seitenschläfer legen sich ein weiteres Stützkissen unter den Hals und den Kopf. Besser wäre ein ergonomisch geformtes Nackenstützkissen, das eine besonders hohe Tragfähigkeit mitbringt. Durch ein zusätzliches Kissen zwischen den Knien normalisiert sich die Hüftstellung.

In der Rückenlage sollten Brust und Wirbelsäule flach aufliegen. So empfiehlt sich für den Rückenschläfer ein besonders flaches Kissen. Dieses Kissen füllt die Nackenhöhlung aus, damit die Halswirbelsäule nicht durchhängt. Gleichzeitig wird der Nacken gestützt.

Gute Kissen zeichnen sich durch die folgenden Vorteile aus:

  • Sie lassen den Kopf einsinken,
  • öffnen die Atemwege und
  • minimieren das Schnarchen.
  • Ein weiteres Kissen unterm Knie entlastet den Druck am Rücken.

Welches Kissen für Bauchschläfer?

Kissen TestWeniger gesund ist das Schlafen auf dem Bauch. Hierbei verdreht sich die Halswirbelsäule und krümmt sich nach hinten. Das kann zu Muskelschmerzen und Nervenverletzungen führen. Umso wichtiger ist die Wahl eines geeigneten Kissens für Bauchschläfer, die nichts gegen ihre Marotte tun können. Es empfiehlt sich ein schmaleres und flaches Kissen, auf dem nicht nur der Kopf, sondern auch ein angewinkelter Arm liegt. Auf keinen Fall sollten Bauchschläfer vollständig auf ein Kissen verzichten. Das führt zu Muskelverkrampfungen. Legen Sie noch ein Kissen unter die Hüfte, um den Rücken und den Nacken zu entspannen.

Viele verbringen die Nacht nicht in einer Schlafposition. Sie gehören zu den Wechselschläfern, die bis zu 80 Mal pro Nacht ihre Position wechseln. Ein schmales Kissen in den Standardmaßen 40 × 80 cm passt sich immer wieder im mittelhohen Bereich dem Nacken und dem Kopf an.

Vorteile & Nachteile vom Nackenstützkissen

  • ergonomische Form
  • Memory Foam passt sich an
  • Gelschaum mit kühlendem Effekt
  • für Rücken-, Bauch- und Seitenschläfer
  • empfindet nicht jeder Schläfer als angenehm
  • spezielle Kissenbezüge notwendig
  • kostspieliger als normale Kopfkissen

Was für ein Kissen verwende ich bei Nackenschmerzen?

Wie wir oben bereits eingehend beschrieben haben, geht die Wahl zu einem vollkommen neuen Kissen, wenn Sie unter Nackenschmerzen leiden. Sie sollten je nach Schlaftyp zu einem speziellen Nackenstützkissen greifen. Memory Foam Kissen orientieren sich an den Proportionen, die auf das Material wirken und sparen diese Bereiche aus. Das garantiert eine elastische und flexible Stützfunktion.

bestes KopfkissenDas Kissen bringt eine ergonomische Stützfunktion für die Wirbelsäule im Bereich des Kopfes, der Schultern und im Hals mit. Selbst in der Horizontalen bleibt die natürliche Krümmung der Wirbelsäulenlinie erhalten. Nur so können die Kissen einen erholsamen Schlaf sicherstellen. Wenn die Polster den Nacken zu wenig stützen, hängt die Wirbelsäule durch und Nackenschmerzen sind die Folge. Noch dazu können die Wirbelkörper an der Seite gegeneinander drücken, was zu Nervenschädigungen und schmerzhaften Rückenbeschwerden führt. Orientieren Sie sich an der richtigen Härte des Kissens, das die Funktionen der Blutgefäße und Nerven niemals behindern darf. Die Hauptaufgabe der Nackenstützkissens ist eine ergonomisch korrekte Lagerung der Wirbelsäule.

Welches Kissen für Allergiker?

Allergiker müssen beim Kauf der Kopfkissenbezüge einiges beachten und können nicht wahllos zugreifen. Zu den häufigsten Unverträglichkeiten gehört die Hausstaubmilbenallergie. Ideal sind dafür natürliche Kissenfüllungen. Sie bieten der Hausstaubmilbe gar keine Grundlage für ihr Leben.

Visco-Kissen oder Naturlatex Kopfkissen eignen sich für Menschen mit einer Hausstaubmilbenallergie. Zudem lassen sich die waschbaren Kissenbezüge gut gegen die Allergene abschirmen. Auch die Daunenkissen bieten sich für Unverträglichkeiten an, da sie sich vollständig waschen und reinigen lassen.

So müssen Allergiker nicht auf den gewohnten Komfort über die ergonomischen Kissen verzichten und können aus einer breit gefächerten Palette streng geprüfter Kissen für Allergiker auswählen. Diese Kopfkissen gibt es ebenso in verschiedenen Größen. Sie sind zum Beispiel mit klimaaktiver Hohlfaser, Microfaser oder Feinbatist ausgestattet. Das macht ihren Kissenbezug allergendicht. Bestenfalls sind die Textilien medizinisch getestet und schadstoffgeprüft. Das Oeko Tex Standard 100 ist eines der geläufigsten Zertifikate für hochwertige Kissenbezüge, die wiederum die landesweiten Anforderungen an Komfort, Qualität und Zusammensetzung der Textilien erfüllen.

Welches Kissen beim Schnarchen verwenden?

Kopfkissen VergleichNun wissen wir, dass sich die Schlafposition auf das Schnarchverhalten auswirkt. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle keine falschen Hoffnungen machen. Nicht immer lässt sich durch die Wahl eines Kopfkissens das Schnarchen vollständig abstellen. Das ist nur die geeignete Lösung, wenn das Schnarchen auf eine bestimmte Liegeposition zurückgeht. Hätten Sie gedacht, dass ein zu tief liegender Kopf zu einem Anschwellen der Nasenschleimhäute führt? Das erschwert die Atmung und verstopft die Nase.

Verzichten Sie vollständig auf ein Kissen, kann dies zu weiteren Verspannungen im Schulterbereich und in der Nackenpartie führen. Mit einem passenden Kissen halten Sie die Nase frei und unterstützen den Verlauf der Wirbelsäule. Schnarcher sollten sich von Spezialisten beraten lassen, damit sie ihr geeignetes Kopfkissen finden. Nicht zu vernachlässigen ist die Auswahl des Härtegrads und des Gewichts. So genannte Antischnarchkissen bringen den Kopf und den Körper in die Seitenlage, um dem Schnarchen entgegenzuwirken. Dabei ist die Rückenlage die gesündeste Form, die Wirbelsäule und den Kopf zu entspannen und das Körpergewicht gleichmäßig zu verteilen.

Für das Schnarchen ist die Rückenlage leider auch förderlich. So sollte jeder Schnarcher möglichst in der Seiten- oder in der Bauchlage schlafen. Das ist dann empfehlenswert, wenn Sie zu so genannten Apnoen, Atemaussetzern, neigen.

Welches Kissen für Kinder kaufen?

Schon für die Kleinsten ist gesunder und erholsamer Schlaf wichtig. Sie benötigen im Vergleich zu den Erwachsenen viel mehr als Zeit für die Regeneration. Wir sollten nicht erst anfangen, uns Gedanken über das passende Kinderkopfkissen zu machen, wenn es zu Beschwerden kommt. Einige der Kopfkissen decken alle Jahrgangsstufen ab und sind bereits für Kleinkinder geeignet. Achten Sie beim Kauf auf die TÜV-Zertifikate und bei einem eigenen Kopfkissen Test auf Schadstoffe. Lüften Sie das Kinderkopfkissen jeden Tag aus und greifen Sie zu Memory Schaum, der niemals unangenehm riechen darf. Die Vorteile dieser speziellen, kleineren Kopfkissen mit Nackenauflage liegen in ihrem atmungsaktiven Komfort, einem weichen, aber dennoch stützenden Aufbau und einer feuchtigkeitsabsorbierenden Zusammensetzung.

Achtung: Die meisten Kinder sind aktive Schläfer, die sich sehr viel bewegen in der Nacht. Von daher benötigen Sie ein Kinderkissen in einer geschwungenen Form. Es sollte nicht zu weich sein, aber im Komfort weich und flauschig.

Welches Kissen ist für den Kinderwagen geeignet?

VorteileDie meisten Kissen für den Kinderwagen werden als Zudecken benutzt. Sie sind speziell für Kinderwagen hergestellt, um die Kleinsten vor Kälte zu schützen. Neugeborene und Babys brauchen im Kinderwagen gar kein Kissen für den Kopf. Alternativ dazu bieten sich Wintersäcke und Fußsäcke an den besonders kalten Tagen an.

Ab wann kann ich Kissen für Babys verwenden?

Für Kleinkinder von ein bis drei Jahren ist eine Größe von 40 cm ausreichend. Das Material passt sich sehr gut an und besitzt eine leichte orthopädische Form, um zielgerichtet auf den empfindlichen Kindernacken einzugehen. Wir wollen von Anfang an den Babys eine ideale Schlafumgebung bieten. Ein Baby sollte beim Schlafen auf dem Rücken liegen. In dieser Schlafposition kann es am besten atmen.

In den ersten 12 Lebensmonaten benötigt ein Baby kein Kissen. Später können Sie ein ganz flaches Kleinkinderkissen ins Bettchen legen. Der Kopf sollte nicht einsinken. So können Sie einer Überhitzung entgegenwirken und einen gefährlichen Atemrückstau verhindern. In diesem Zustand würde das Baby die eigene Atemluft einatmen.

Pflege und Hygiene: Wie Sie Kissen waschen sollten

Nun verbringen wir am Tag mehrere Stunden auf einem Kissen und sollten die Polster und Bezüge von daher mit einer durchdachten Pflege betrauen. Gerade die Kissenbezüge und die Inlays sollten regelmäßig gewaschen und gereinigt werden.

  1. Nehmen Sie am besten frische Flecken mit einem fusselfreien Tuch auf. Tupfen Sie den Schmutz mit kaltem Wasser von außen ab.
  2. Werfen Sie vor dem Waschen einen Blick auf die Pflegeetiketten. Hier erfahren Sie alles über den passenden Waschgang und die Waschtemperatur.
  3. Waschen Sie Kopfkissen mit Federfüllung, wenn Sie einen Trockner besitzen.
  4. So lassen sich die Federn gleichmäßig trocknen, damit das Kissen wieder bauschig wird. Kopfkissen mit Synthetikfaserfüllung sollten nur bei 60°C gewaschen werden.
  5. Seidenkissen waschen Sie am besten nur per Hand oder im Feinwaschgang.
  6. Bei Kissen-Bezügen aus Baumwolle oder Mischgewebe müssen Sie nichts weiter beachten.

Wie lange trocknen Kopfkissen?

Kopfkissen TestDie Zeit für die Trocknung eines Kissens ist von seiner Füllung abhängig. So müssen zum Beispiel Daunen und Federkissen am besten in einem Trockner bei gleichmäßiger Temperatur schonend getrocknet werden, um zu ihrem ursprünglich bauschigen Zustand zurückzukommen. Andere Kissen und Kissenbezüge aus Baumwolle hängen Sie einfach auf die Wäscheleine nach draußen, um Sie nach ein paar Stunden trocken abzunehmen und aufzuziehen.

Auf jeden Fall empfiehlt es sich, die Bettware regelmäßig aus dem Fenster zu hängen. Das bringt die aufgestaute Feuchtigkeit nach außen. Wenn Sie die Möglichkeit in städtischer Umgebung nicht haben, sollten Sie zumindest am Morgen eine kräftige Stoßlüftung durchführen. Feuchte und stockende Kissenfüllungen sind ein Herd für Pilze, Milben und Bakterien.

Warum werden Kopfkissen gelb?

Eine der Hauptursachen für die unschönen Stockflecken ist Feuchtigkeit. Gerade im Schlafzimmer werden die Kissen über Nacht schnell feucht durch die Wärme und den Schweiß, die wir tagtäglich abgeben. Auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten ist es die Nachtfeuchte, die zu unschönen Verfärbungen führt.

Der Kampf gegen die Stockflecken ist nicht leicht und schon gar nicht mit einer einfachen Wäsche zu schaffen. Die Wäsche frischt ein Kissen auf, entfernt aber nicht die unschönen Flecken. Reinigen Sie die Flecken mit Chlor und Essigessenz und geben Sie das Ganze nach einer gründlichen Wäsche in die Waschmaschine. Zur oberflächlichen Behandlung empfehlen wir Backpulver und Buttermilch, die über mehrere Stunden einwirken und danach ausgewaschen werden.

Die beste Gegenmaßnahme gegen die Vergilbung und Verfärbung ist die Vorbeugung. Am besten lassen Sie das Kissen nicht in feuchtem Klima oder in der feuchten Luft liegen. Hängen Sie die Bettware, Kopfkissen und Bezüge auf den Wäscheständer direkt am offenen Fenster.

Gibt es einen Kopfkissen Test von der Stiftung Warentest?

FragezeichenAuf der Themenseite der Stiftung Warentest finden wir im Bereich Matratze, Kissen und Bettdecke einen Nackenkissen Test aus dem Jahr 2017. In diesem Praxistest haben nur 3 von 20 Kopfkissen gut abgeschnitten. Unter dem Prüfstand standen:

  • die Eigenschaften,
  • das Schlafklima,
  • die Haltbarkeit,
  • der Bezug ebenso wie
  • die Gesundheit und Umwelt,
  • der Komfort und die Versprechungen in der Werbung.

Die Tester empfehlen allen Verbrauchern, die am Morgen mit einem verspannten Nacken aufwachen, ein neues Kissen auszuprobieren. Es empfiehlt sich, über die nächsten 3-4 Wochen ein Nackenstützkissen zu testen. Hier können Sie herausfinden, ob es an der Liegeposition gelegen hat.

Wer keine Probleme mit dem Nacken hat, braucht kein spezielles Stützkissen. Einige Schläfer kommen nämlich mit den ergonomisch geformten Kissen gar nicht zurecht. Wer auf dem Rücken schläft oder auf der Seite und besonders schmale Schultern hat, sollte zu einem niedrigen Stützbedarf greifen. Dieser war im Kissen Praxistest äußerst selten zu finden. Bevorzugt kühl schlafen Sie auf einem Kissen aus Visco-Material. Das ist ein spezieller Schaum, der erst unter Einfluss der Körperwärme weicher und gemütlicher wird.

Was empfiehlt ÖKO TEST in seinem großen Kopfkissen Test?

Die Tester von ÖKO TEST haben mit Spezialisten wie Dr. Florian Hedinger, Leiter des Ergonomie-Instituts in München, zusammengearbeitet und sind auf ein typisches Problem gestoßen. Die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen von Männern und Frauen, die speziell abgestimmte Bettware benötigen. Das Kopfkissen sollte in der Lage sein, sich auf die Schläfer einzustellen.

Besonders gut haben die Kopfkissen abgeschnitten, deren Füllmenge sich immer wieder verändern ließ. Im Kissen Test lohnt es sich, einen Fachberater zu konsultieren und sich mit seinen körperlichen Beschwerden auseinanderzusetzen.

Nicht zuletzt die Auswahl der Materialien wirkt sich auf das Schlafverhalten von Allergikern und besonders empfindlichen Schläfern aus. Gerade natürliche Materialien kommen bei ÖKO TEST gut weg. Beispielsweise besitzt Schafschurwolle einen selbstreinigenden Effekt und eine formregulierende Klimaregulierung. So kann die Feuchtigkeit am besten nach außen transportiert werden.

Solche speziellen Füllungen sind für die Menschen eine gute Lösung, die über Nacht sehr stark schwitzen und sehr viel Flüssigkeit verlieren. Grundsätzlich bildet die Entscheidung für

  • ein spezielles Material,
  • die richtige Stützfunktion,
  • die Größe und
  • den Härtegrad

ausschlaggebende Kriterien für die passenden Kopfkissen.

Kopfkissen-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Kopfkissen

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen 09/2018 44,99€ Zum Angebot
2. Zollner Kissen Kopfkissen mit Reißverschluss 09/2018 19,99€ Zum Angebot
3. sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen 09/2018 16,49€ Zum Angebot
4. UTTU Höhenverstellbares Memory Foam Kopfkissen 09/2018 38,99€ Zum Angebot
5. PROCAVE Dinkelkissen 09/2018 24,95€ Zum Angebot
6. f.a.n. Frankenstolz 03880-11024-19 Dinkelkissen 09/2018 21,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen