stern-Nachrichten

Ihr kostenloser Kreditvergleich mit Niedrig-Zins

Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
  • 500 - 100.000€ möglich
  • TÜV-geprüft und sicher
  • Schnelle Auszahlung
  • 100% transparent und kostenlos

20000 Euro Kredit: Jetzt günstigen Kredit über 20.000€ ab 0,69% auf STERN.de sichern

Finanzielle Freiheit im Leben ist ein hohes Gut und in Zeiten der Niedrigzinspolitik war es noch nie so leicht für Verbraucher, an Kredite unterschiedlicher Höhe zu gelangen. Gerade bei finanziellen Engpässen sind Darlehen sehr wichtig und tragen deshalb nicht nur einen großen Teil zur Lebensqualität und zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Kredite sind vor allem dann wichtig, wenn es um große Anschaffungen, wie beispielsweise Pkws, Waschmaschinen und Küchenzeilen geht. Allerdings benötigen auch Selbständige, Existenzgründer und Unternehmer Geld, um notwendige Investitionen zu tätigen. Ein Kredit von 20.000 Euro ist in der Regel ein Investitions- oder Betriebsmittelkredit.

Der Investitionskredit

Ein Investitionskredit wird langfristig zur Finanzierung von mittleren bis hohen Investitionsvorhaben eingesetzt und dient darüber hinaus zur Finanzierung des Anlagevermögens und nicht des Betriebsvermögens. Vor allem für Existenzgründer kann der Investitionskredit interessant sein. Als Gründer erhalten Sie das Darlehen entweder bei Ihrer Hausbank oder bei einer Förderbank, die oft spezielle Angebote für Existenzgründer bereithält. Anders als bei Privatkrediten, deren Laufzeit 24 bis 36 Monate beträgt, haben Investitionsdarlehen in der Regel eine Laufzeit von vier bis zu 15 Jahren und werden mit der betrieblichen Nutzungsdauer der mit dem Darlehen finanzierten Nutzungsdauer synchronisiert. Das heißt konkret: Gegenstände des Anlagevermögens, wie Maschinen, Fahrzeuge oder sonstige Produktionsmittel, aber auch Immobilien, werden mit dem Investitionskredit finanziert. Diese Gegenstände dienen der Bank oft auch gleichzeitig als Sicherheit.

Antragsteller, die ein Investitionsdarlehen bei einer Förderbank, wie beispielsweise der KfW-Bank (Kreditanstalt für den Wiederaufbau) oder bei einer Landesbank beantragen, müssen beachten, dass das Geld trotzdem über Ihre Hausbank ausgezahlt wird. Für weitere Informationen sollten Sie sich daher an Ihre Bank wenden.

Bei Investitionsförderungen wird hauptsächlich in zwei Vorgehensweisen unterschieden:

  • Die klassische Finanzierung ohne staatliche Förderung
  • Staatlich geförderte Finanzierung durch die KfW oder Landesbanken

Beantragen Sie jetzt Ihren persönlichen 20.000 Euro Kredit zu Top-KonditionenDarüber hinaus wird bei der Investitionsfinanzierung noch zwischen Außen- und Innenfinanzierung differenziert. Zum Letzteren gehört die Selbstfinanzierung. Das heißt, dass vorrangig eigene Reserven genutzt werden und der sogenannte Cashflow garantiert ist. Unter der Innenfinanzierung wird im Allgemeinen die Beschaffung von Mitteln aus dem betrieblichen Prozess verstanden. Auf die Zufuhr von Mitteln von außen wird verzichtet und es kommen nur Finanzierungsmethoden in Betracht, für die die Mittel bereits im betrieblichen Kreislauf vorhanden sind.

Der Außenfinanzierung kommt jedoch im Rahmen der Investitionsfinanzierung das größere Gewicht zu. Die Förderung von außen teilt sich nochmals in folgende Bereiche auf:

  • Klassische Kreditfinanzierung: Dazu gehören das Investitionsdarlehen sowie die Hypothek.
  • Leasing: Der Mietkauf von Investitionsgütern, wie beispielsweise Maschinen oder die Erweiterung des Firmenfuhrparks. Darüber hinaus gibt es im Bereich des Leasings auch ganz speziell das Immobilienleasing.
  • Beteiligungsfinanzierung: Hier wird von außen unter anderem das Kapital erhöht. Eine solche Finanzierung kann jedoch auch durch ein Aktionärsdarlehen sowie durch ein Drittdarlehen erfolgen.

Wenn sich keine staatliche Förderung durch die KfW-Bank oder Landesbank anbietet, bleibt nur noch die Möglichkeit des klassischen Investitionskredits. Ab 5.000 Euro bieten die Hausbanken bereits ein Darlehen an, wobei das Limit nach oben offen ist. Wenn Sie nun einen Kredit von 20.000 Euro aufnehmen, werden diese manchmal blanko und manchmal auch gegen das Stellen von Sicherheiten vergeben. Wie bereits erwähnt, sind die vom Darlehen angeschafften Güter gleichzeitig die Sicherheit der Bank. Die Güter werden dann sicherungsübereignet, sodass die Bank als Kreditgeber ein Verwertungsrecht hat, falls die monatlichen Raten nicht ordnungsgemäß gezahlt werden sollten.

Im Klartext heißt dies, dass der Bank die Güter für einen bestimmten Zeitraum gehören, bis das Unternehmen oder der Gründer wieder in der Lage sind, die Raten zu bezahlen.

Konditionen bei einem Kredit von 20.000 Euro

Wird ein Darlehen von 20.000 Euro als Investitionskredit beantragt, können hinsichtlich der Konditionen sehr viele Möglichkeiten genutzt werden und nicht selten handelt es sich um eine individuelle Vereinbarung zwischen der Bank als Kreditgeber und dem Kreditnehmer. Das betrifft sowohl die Zinsgestaltung als auch die Art der Tilgung des Kredites. Beispielsweise kann ein variabler oder fester Zinssatz vereinbart werden. Darüber hinaus kann der Investitionskredit in verschiedenen Formen vergeben werden.

  1. Abzahlungsdarlehen (Tilgung)
  2. Annuitätendarlehen (Darlehen mit konstanten Rückzahlungsbeträgen
  3. Festdarlehen (langfristiges Darlehen, für das der Kreditnehmer lediglich die Zinsen zahlt

Auch die Art der zu stellenden Sicherheiten kann variieren. Neben der Sicherungsübereignung an die Bank kommt hier nicht selten auch eine Grundschuld oder eine Bürgschaft als Sicherheit in Frage. Bei einem Investitionskredit von beispielsweise 20.000 Euro kommt es immer darauf an, was genau mit dem Darlehen finanziert werden soll. Einerseits gibt es Investitionskredite, die zur Finanzierung des Anlagevermögens genutzt werden, zum anderen gibt es diese Art des Darlehens, um beispielsweise gewerbliche Bauvorhaben zu realisieren.

Vor- und Nachteile des Investitionskredits

Die Zielgruppe des Investitionskredits sind weniger Privatleute, sondern normalerweise kleine und mittelständische Unternehmen sowie Betriebs- und Existenzgründer. Wie bei jedem anderen Darlehen, gibt es auch beim Investitionskredit in Höhe von 20.000 Euro Vor- und Nachteile.

  • Der Investitionskredit kann über den staatlichen KfW-Unternehmerkredit der KfW-Bank zu günstigen Konditionen finanziert werden.
  • Das Investitionsdarlehen kann für alle Investitionen und Kosten für Unternehmen und Selbstständige verwendet werden.
  • Investitionsdarlehen sind langfristige Darlehen, die entweder von staatlichen Banken oder privaten Kreditinstituten vergeben werden.
  • Investitionsdarlehen bedeuten für Selbstständige und Unternehmen eine Form der schnellen Geldbeschaffung. Somit wird auch ihre Liquidität erhöht.
  • Mit dem höheren Geldeinsatz durch Fremdfinanzierung nehmen Unternehmen höhere Renditen ein.
  • Die Kreditgeber (Banken) besitzen in der Regel kein Mitbestimmungsrecht
  • Die Zinsen können als Betriebsausgabe von der Steuer abgesetzt werden
  • Eigenkapital und die vom Darlehen angeschafften Güter werden als Sicherheiten eingesetzt
  • Unternehmen müssen sich regelmäßig an die Zahlungen halten. Investitionsdarlehen gelten als nicht sehr flexibel.
  • Das Kapital steht nur für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung.
  • Durch die Sicherungsübereignung sind Unternehmen und Selbstständig nicht komplett unabhängig

 

Auch wenn die Aufnahme von 20.000 Euro Kredit für Unternehmen und Selbstständige Nachteile bietet, bekommen beide Zielgruppen keine Probleme, wenn sie bereits fest im Markt etabliert sind oder mit einer cleveren Geschäftsidee gerade dabei sind, sich zu integrieren und zu einer festen Größe heranzuwachsen.

20.000 Euro-Kredit auch für Privatpersonen

20000€ Kredit für Privatpersonen: Kein Problem!Allerdings ist die Aufnahme von 20.000 Euro-Kredit nicht nur für kleine und mittelständische Unternehmen gedacht, sondern auch für Privatpersonen. Der Kreditzweck kann in diesem Fall beispielsweise die Anschaffung eines Neuwagens oder die Renovierung und Instandhaltung einer Wohnung oder eines Hauses sein. Heutzutage finden sich zahlreiche Banken auf dem Markt, die einen Kredit in einer solchen Höhe anbieten. In der Regel bieten die Banken den Kredit als Ratenkredit an. Voraussetzung dafür ist nicht nur die Bonität des Darlehensnehmers, sondern auch die positive Schufa-Auskunft und die Sicherheiten, wie beispielsweise das Beschäftigungsverhältnis, die Wohnsituation sowie der Familienstand. Ein Kreditvergleich ist heutzutage kostenlos über zahlreiche Online-Vergleichsportale möglich. Unser Kreditrechner auf Stern.de bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und einfach einen Überblick über geeignete Angebote zu bekommen. Der Kreditrechner berücksichtigt Ihre individuellen Absichten. Hier kann auch die Laufzeit sowie die variable Kreditsumme eingetragen werden. Wenn Sie sich allerdings dazu entschließen, eine Summe von 20.000 Euro zu leihen, kann ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Bankmitarbeiter Ihrer Hausbank oder einem anderen Geldinstitut nicht schaden, insbesondere dann, wenn sie sich bereits online mit den Konditionen der Anbieter vertraut gemacht haben.

Unser Fazit

Der Schritt, sich von der Bank oder einer staatlichen Förderbank einen Kredit von 20.000 Euro zu besorgen, muss gut überlegt werden. Sind Sie Unternehmer und möchten Ihren Fuhrpark erweitern oder in eine neue Büroeinrichtung investieren, haben Sie die Möglichkeit, den 20.000 Euro Kredit in verschiedener Form abzuwickeln. So können Sie ihn entweder zu bestimmten monatlichen Raten tilgen, ihn nach konstanten Zinsen zurückzahlen oder auch nur die Zinsen zahlen – all diese Möglichkeiten werden Ihnen mit dem Investitionskredit geboten. Auch für Selbstständige und Existenzgründer ist diese Kreditform eine Möglichkeit, in Güter zu investieren. Natürlich können sich auch private Haushalte von den Banken eine Summe von 20.000 Euro leihen, allerdings wollen die Geldinstitute oftmals die Sicherheiten der Bankkunden haben. Dazu gehört neben der positiven Schufa-Auskunft das Beschäftigungsverhältnis und der Wohnort. So gibt es Banken, die aufgrund der Postadresse des Bankkunden, diesem keinen Kredit gewähren.

Auf unserer Webseite Stern.de gibt es einen Kreditrechner, mit dem Sie im Vorfeld Ihr persönliches Wunschdarlehen berechnen können. Mit unserem Vergleichsrechner können Sie Ihre völlig kostenfrei das beste Angebot für Sie raussuchen.