Ihr kostenloser Azubikredit Vergleich mit Niedrig-Zins

Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
  • 500 - 100.000€ möglich
  • TÜV-geprüft und sicher
  • Schnelle Auszahlung
  • 100% transparent und kostenlos

Kredit für Azubis 2020 – Jetzt Azubikredite auf STERN.de vergleichen und als Auszubildender Kredit sichern

In die erste eigene Ausbildung zu starten heißt für die meisten jungen Menschen, das erste Mal komplett auf eigenen Beinen zu stehen. Man ha gerade das Elternhaus verlassen, seine erste Wohnung bezogen und muss sich nun um all die Dinge kümmern, die man bislang im Hotel Mama genossen hat: Einkäufe, Abwasch und Wäsche waschen etwa. Das alles geschieht zumeist aber mit wenig Geld, da die Vergütungen in der Ausbildungszeit oftmals eher schmal ausfallen. Aus diesem Grund sind kostspielige Investitionen in aller Regel nicht möglich und bleiben bis zum Ende der Ausbildung aus, wenn nicht die Eltern oder andere Verwandte unter die Arme greifen. Hier kommt der Kredit für Azubis ins Spiel – mit diesem können sich Auszubildende trotz Geldnot gewisse Wünsche in der Ausbildungszeit erfüllen.

Aufgrund des geringen Einkommens von Azubis gestaltet sich die Aufnahme eines Azubi Kredit vergleichsweise schwierig. In aller Regel vergeben Banken nur Kleinkredite mit Summen von wenigen hundert oder auch mal tausend Euro an Auszubildende. Jedoch gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, um an einen besseren Kredit für Azubis zu gelangen. Eine Bürgschaft eines Elternteils kann etwa enorm weiterhelfen, aber auch andere nahe Personen mit besserem Einkommen können diese Bürgschaft übernehmen. Es gilt aber in jedem Fall: Azubis müssen volljährig sein, um einen Ausbildungskredit aufnehmen zu können!

Da es sich um ein relativ komplexes Thema handelt, das viele Optionen und Handlungsspielräume offenhält, haben wir Ihnen im folgenden Ratgeber erklärt, was ein Kredit für Azubis überhaupt ist, wie er funktioniert und welche Kreditform sich für ihn anbietet. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie gleich online in nur wenigen Schritten Ihren Wunschkredit finden und beantworten auch alle weiteren wichtigen Fragen in einem separaten FAQ-Bereich.

Was ist ein Kredit für Azubis und wie funktioniert er?

Kredit für AzubisBei einem Azubi Kredit handelt es sich nicht um eine einzige Kreditform wie etwa einen Autokredit oder einen Ratenkredit. Stattdessen beschreibt der Begriff „Kredit für Azubis“ ganz einfach Kredite, die speziell an Azubis und Auszubildende vergeben werden. Meist handelt es sich aufgrund des zumeist geringen Einkommens von Auszubildenden hierzulande um Kleinkredite, die sich auf Kreditsummen von wenigen hundert bis etwa 5.000 Euro belaufen. Banken verleihen nur diese relativ überschaubaren Summen, da aus Sicht der Bank nur so gewährleistet ist, dass der Azubi den Kredit auch rechtzeitig und vollständig zurückzahlen kann. Mit ihren kleinen monatlichen Raten sind Azubi Kredite aber dennoch eine interessante Alternative für junge Menschen, um schnell an Geld zu kommen.

Der klassische Azubi Kredit als Kleinkredit ist in unserem Kreditvergleich zu finden. Bei Abschluss eines Ausbildungskredits erhält der Azubi die vereinbarte Kreditsumme ausgezahlt und sie innerhalb der vertraglich festgelegten Laufzeit in monatlichen Raten zurückzahlen. Für viele Auszubildende ist vor allem ein Sofortkredit interessant, da sie das Geld so direkt ausgezahlt bekommen und für zeitige Anschaffungen verwenden können. Natürlich müssen Azubis aber mehr als die ausgezahlte Summe an die Bank zurückzahlen, schließlich fallen auf die Kreditsumme Zinsen an. Diese müssen Sie als Auszubildende(r) ebenfalls über die monatliche Rate des Kredits tilgen. Hier kommt unser Kreditrechner ins Spiel: Mit ihm finde Sie stets den besten Kredit für Azubis.

An dieser Stelle wollen wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Ausbildungskredits noch einmal übersichtlich zusammenfassen:

  • Schneller Zugang auf Geldsummen
  • Hilft bei wichtigen Anschaffungen (s. unten!)
  • Kostenlose Berechnung mit unserem Kreditrechner
  • Kreditanfrage hat keinen Einfluss auf den Schufa-Score
  • Keine Bearbeitungsgebühr oder Provisionen
  • Nur kurzfristige Erleichterung, längerfristige Verbindlichkeit
  • Erleichtert es, über seinen Verhältnissen zu leben
  • Gefahr der Überschuldung ist real!
Seien Sie also stets sparsam, realistisch und bescheiden, wenn es um die Höhe eines Azubi Kredits geht. Denn am Beginn eines Großteiles von Überschuldungen steht ein unpassender Kredit!

Welche Kreditform eignet sich für einen Azubi Kredit?

Wie wir bereits festgehalten haben, handelt es sich bei einem Kredit für Auszubildende um keine eigenständige Kreditform, sondern nur um eine Begriffsbeschreibung. Neben dem klassischen Ratenkredit, bei dem Sie als Azubi eine bestimmte Kreditsumme in monatlichen Raten zurückzahlen, gibt es auch Azubi Kredite als Rahmenkredite. Bei diesen wird in der Regel ein fester Betrag auf einem eigenen Konto zwischengelagert. Sie zahlen dann nur Zinsen für die Summen, die Sie auch tatsächlich vom Konto abheben.

Das Problem ist: Die Anforderungen an Rahmenkredit sind noch einmal höher als bei Ratenkrediten. Die Wahrscheinlichkeit für Azubis, dass Sie einen solchen Kredit bekommen, ist also sehr gering.

Denn meisten Azubis bekommen aufgrund ihrer finanziellen Situation nur einen Kleinkredit gewährt, wobei es sich dann meistens eben um einen Ratenkredit oder um einen Konsumentenkredit handelt. Diesen gibt es bei verschiedenen Anbietern, die Sie alle in unserem Kreditrechner finden. Der große Vorteil dieser Kredite ist ihre Übersichtlichkeit: Die monatliche Belastung in Form von Raten bleibt über die gesamte vereinbarte Laufzeit gleich, was dem Einkommensverhältnis von Azubis entgegenkommt. Da die Kreditsumme bei einem Kleinkredit deutlich niedriger ist als bei anderen Krediten, sich die Laufzeit in Grenzen hält und auch die monatliche Rate nicht zu hoch ausfallen darf, haben Anbieter bei einem Kredit für Azubis weniger Spielraum für unterschiedliche Kreditformen.

Achtung vor dem Dispokredit!

Azubi KreditBeim Dispokredit handelt es sich nicht um einen Kredit im ursprünglichen Sinn. Vielmehr gewährt die Bank ihren Kunden dabei einen Überziehungsrahmen für ihr Girokonto. Mit Sicherheit haben Sie schon einmal den Spruch „das Konto ins Minus bringen“ gehört. Gemeint ist damit, dass Verbraucher mehr Geld ausgeben als sie eigentlich zur Verfügung haben.

Für sehr kurzfristige finanzielle Engpässe kann der Dispo eine gute Alternative sein. Das ist etwa der Fall, wenn das Gehalt vom Ausbilder erst in wenigen Tagen eintrifft, aber eine Lastschrift ansteht. Banken nehmen für die Gewährung des Dispokredits allerdings überdurchschnittlich hohe Zinsen von teilweise bis zu 15 Prozent und mehr! Aus diesem Grund stellt eine Finanzierung über den Dispo keine Option dar – er ist wirklich nur als absoluter „Notnagel“ für äußerst kurzfristige Notfälle zu nutzen.

Wann kommt ein Auszubildenden Kredit in Frage?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Ein Darlehen aufzunehmen, sollte immer sehr gut überlegt sein und auch wirklich nur dann geschehen, wenn Geld für absolut notwendige Anschaffungen dringend benötigt wird. In jedem anderen Fall sollte man lieber einige Monate sparen, um sich einen Wunsch erfüllen zu können. Denn mit der Aufnahme eines unnötigen Kredits bringt man sich selbst in eine finanzielle Zwangslage, die man einfach hätte vermeiden können.

Manchmal ist eine Anschaffung aber unumgänglich und die Aufnahme eines Azubi Kredit wird notwendig. Das kann etwa eine Mietkaution oder ein neues Auto sein, weil das alte den Geist aufgegeben hat. Da Azubis in der Regel über wenig Geld verfügen, muss ein Kredit herhalten, um solche Anschaffungen zu tätigen, wenn die Eltern nicht gewillt oder in der Lage sind, finanziell unter die Arme zu greifen. Schließen Sie aber immer nur dann einen Kredit ab, wenn Sie auch sicher sind, diesen rechtzeitig und vollständig zurückzahlen zu können.

Folgende Anschaffungen sind gute Gründe, einen Azubi Kredit über unseren Kreditrechner aufzunehmen:

  • Führerschein: Für die Ausübung einiger Jobs ist ein Führerschein teilweise unumgänglich. Wie jeder von uns aber selbst festgestellt hat, ist ein Führerschein richtig teuer. Wenn die Eltern keine finanzielle Unterstützung leisten können, muss eine andere Finanzierung her. Hier bietet sich ein Azubi Kredit für Führerscheine an, um die Fahrschule bezahlen zu können.
  • Wohnung: Viele Azubis haben mit Beginn der ersten Ausbildung den Wunsch, das Elternhaus zu verlassen und in die erste eigene Wohnung zu ziehen. Auch hierfür bietet sich ein Kredit für Auszubildende an.
  • Auto: Gerade in ländlich geprägten Gegenden ist der Besitz eines eigenen Autos enorm wichtig. Ein Autokredit aus unserem Kreditrechner kann hier eine gute Option sein, um das erste eigene Fahrzeug finanzieren zu können.
  • und viele weitere Gründe …

Diese Voraussetzungen gelten für einen Ausbildungskredit

Kredit als AzubiWer einen Kredit für Azubis beantragen will, muss einige Punkte beachten. Denn es sind viele Anforderungen an die Vergabe eines Kredits in Deutschland verknüpft. Nicht jeder kann einfach in eine Bank spazieren und einen Kredit aufnehmen. Schließlich stellt die Vergabe eines Kredits für die Bank ein Risiko dar, welches sie absichern will. Aus diesem Grund müssen Kreditnehmer auf jeden Fall folgende Voraussetzungen erfüllen, um einen eigenen Ausbildungskredit zu bekommen:

  • Alter und Wohnsitz: Einen Kredit kann nur der bekommen, der einen eigenen Wohnsitz in Deutschland hat und bereits volljährig (also mindestens 18 Jahre alt) ist und damit die vollständige Geschäftsfähigkeit erreicht hat. Banken lehnen Minderjährige als Kreditkunden in aller Regel ab.
  • Regelmäßiges Einkommen: Dazu zählen regelmäßige Geldflüsse auf das eigene Girokonto wie natürlich das Gehalt, aber auch Einnahmen aus Vermietung oder Verpachtung sowie Zinsen aus angelegtem Vermögen. Nicht dazu zählen „Einkommen“ wie Wohn- oder Pflegegeld oder Kinderzulagen sowie Kapitalvermögen unter 7.600 Euro.
  • Ausreichende Bonität: Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Gewährung eines Kredit für Azubis sind ausschließlich positive Schufa-Einträge. Diese haben Sie etwa, wenn Sie stets pünktlich und gewissenhaft alle Kredite zurückgezahlt und Mobilfunkverträge rechtzeitig bezahlt haben. Negative Schufa-Einträge schmälern die Chancen auf eine Kreditvergabe enorm.

Folgende Anforderungen werden im Zweifelsfall häufig gestellt bzw. erhöhen sie die Chancen auf die erfolgreiche Vergabe eines Azubi Kredits enorm:

  • Bürgschaft: Wer bereits volljährig ist, muss seine Eltern nicht zwingend mit in den Kreditvertrag mit aufnehmen. Doch gerade als Azubi ist ein Kredit ohne Bürgen nur schwer zu erhalten. Können Ihre Eltern oder andere volljährige Personen dagegen mit einer guten Bonität für Sie bürgen, erhöht das die Chancen auf eine erfolgreiche Kreditvergabe signifikant.
  • Probezeit überstanden: Haben Sie Ihre Probezeit bereits überstanden oder gar bereits eine feste Zusage für eine Übernahme nach Ende der Ausbildung, steigt die Chance auf die Vergabe eines Azubi Kredits enorm.

In nur wenigen Schritten zum Wunschkredit

Tipps & HinweiseNun wissen Sie, welche Kreditformen sich für einen Azubi Kredit eignen und welche Anforderungen Sie erfüllen müssen, um einen solchen Kredit zu bekommen. Nun ist es an der Zeit, zu erklären, wie Sie mit unserem Kreditrechner in nur wenigen Schritten online den optimalen Kredit für Ihre Bedürfnisse finden können. Die Online-Beantragung von Krediten wird von zahlreichen Experten empfohlen, da Sie nur online die Vorteile einer einzigartigen Marktübersicht nutzen können.

Gehen Sie dagegen zu Ihrer Hausbank vor Ort, erhalten Sie vielleicht eine nützliche persönliche Beratung, aber können die Konditionen der Bank nicht mit anderen Anbietern vergleichen. Und glauben Sie uns, wenn wir sagen: Die Konditionen der Banken können sich teilweise stark unterscheiden! Gerade hier liegt das größte Einsparungspotenzial. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir Ihnen erklärt, wie Sie einen Kredit direkt online beantragen können.

Schritt 1: Kassensturz und Informationen einholen

Verschaffen Sie sich im ersten Schritt eine genaue Übersicht über Ihre finanzielle Situation! Am besten eignen sich hier Listen mit allen Einkünften, finanziellen Verpflichtungen und anderen Ausgaben wie Miete, Versicherungen etc., die Sie über einige Monate führen. So bekommen Sie einen umfassenden Eindruck davon, welche Kreditsumme Sie sich leisten können, d.h. wie viel Geld Sie monatlich zur Verfügung haben.

Im Zweifelsfall können Verbraucherzentralen oder Schuldnerberatungen bei der Entscheidungsfindung helfen. Sie helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob die Aufnahme eines Ausbildungskredits wirklich notwendig ist oder ob auch andere Alternativen existieren.

Schritt 2: Kreditsumme, Laufzeit und Verwendungszweck

Kredit für AuszubildendeWerfen Sie erst, nachdem Sie Schritt 1 gewissenhaft erledigt haben, einen Blick auf unseren Kreditrechner. Geben Sie dort die notwendigen Angaben ein, um erste Angebote von den zahlreichen verschiedenen Banken in unserem Vergleich zu erhalten. Zu diesen Angaben zählen:

  • Kreditsumme: Die Höhe des Darlehens ist ausschlaggebend für die Kreditkosten.
  • Laufzeit: Grundsätzlich zwischen 12 und 120 Monaten möglich. Es gilt: Je länger die Laufzeit, desto höher die Zinsen.
  • Verwendungszweck: Geben Sie den passenden Zweck ein, etwa Autokredit, wenn Sie mit dem Azubi Kredit ein Auto kaufen wollen. Es gibt auch die Möglichkeit einer freien Verwendung – hier sind die Konditionen aber meist marginal schlechter.

Klicken Sie anschließend auf den Button „Kredit berechnen“ und Sie werden automatisch auf unsere Angebotsseite weitergeleitet.

Schritt 3: Angebote vergleichen und Wunschanbieter wählen

Nun sehen Sie alle Angebote, die auf Ihre Eingaben zutreffen. Dabei können Sie sofort erkennen, welcher Anbieter das passende Angebot mit den günstigsten Konditionen bereitstellt. Nehmen Sie sich gerne ein wenig Zeit, um die Entscheidung zu treffen, für welches Angebot Sie sich entscheiden. Wir sagen immer: Lieber jetzt ein paar Minuten mehr investiert, als später monatelang auf einem überteuerten Kredit zu sitzen.

Schritt 4: Wunschkredit abschließen

Wussten Sie folgendes?Sie haben sich für Ihren Wunschkredit entschieden? Optimal! Dann können Sie den Kredit nun direkt online abschließen. Dafür klicken Sie einfach auf das entsprechende Angebot, wodurch Sie auf die Webseite des Anbieters geleitet werden. Dort können Sie den Kreditantrag stellen. Dafür ist allerdings notwendig, dass die Identität des Antragstellers überprüft wird. Dabei stehen Auszubildenden bei einem Kredit für Azubis zwei Optionen zur Verfügung:

  • PostIdent-Verfahren: Sie drucken die Vertragsunterlagen aus, unterschreiben diese und gehen damit und mit Ihrem Personalausweis in die nächste Filiale der Deutschen Post. Ein Post-Mitarbeiter prüft Ihre Identität und sendet alle Angaben im Anschluss an den Kreditanbieter.
  • VideoIdent-Verfahren: Wesentlicher einfacher ist das VideoIdent-Verfahren, wo Sie nach dem Ausfüllen des Kreditantrags zu einem Videochat weitergeleitet werden. Sie zeigen Ihren Personalausweis in die Webcam und lassen sich von einem Bank-Mitarbeiter identifizieren. Anschließend wird der Antrag an den Anbieter weitergeleitet.

Schritt 5: Der Kredit ist da!

Wird der Antrag von der Bank angenommen, bekommen Sie eine Rückmeldung und eine Überweisung auf das Referenzkonto, welches Sie mit dem Anbieter vereinbart haben. Achten Sie jetzt nur darauf, dass Sie die Raten pünktlich zurück überweisen, um keine Strafgebühren oder negative Schufa-Einträge zu bekommen.

Helfen kann dabei ein Dauerauftrag, mit welchem jeden Monat die Rate von Ihrem Gehaltskonto abgebucht wird.

Azubi Kredit: Weitere Tipps und Tricks

AusbildungskreditWie wir also schon festgestellt haben: Meist haben Azubis nicht die besten Aussichten, einen eigenen Kredit zu bekommen. Es gibt jedoch einige Tricks, die Sie als Auszubildende(r) anwenden können, um Ihre Chancen auf die Gewährung eines Azubi Kredits zu erhöhen. Wir haben Ihnen hier ein paar vorgestellt:

  • Kredit in der Probezeit: Azubis werden meist erst Kredite gewährt, wenn die Probezeit abgelaufen ist und ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis besteht. Einige Banken verlangen sogar eine Mindest-Angestelltenzeit von sechs Monaten, auch wenn die vertraglich vereinbarte Probezeit kürzer ist. Das kann für Azubis zum Problem werden.
  • Übernahme nach der Ausbildung: Ist eine Übernahme nach der Ausbildungszeit gewährleistet, erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche Gewährung des Kredits signifikant. So kann die Bank davon ausgehen, dass der Auszubildende nach Ende der Ausbildung nicht arbeitslos wird und so den Kredit sicher zurückzahlen kann. Eine rein mündliche Zusage ist aber nicht rechtlich bindend und wird daher bei den meisten Kreditanfragen nicht berücksichtigt.
  • Mitantragsteller: Wer einen Kredit für Azubis gemeinsam mit einem kreditwürdigen Mitantragsteller aufnimmt, erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit der Kreditvergabe, sondern bekommt in alle Regel auch günstigere Konditionen. Gerade für Azubis, die als risikoreiche Kreditnehmer gelten, loht sich das. Vor allem die Eltern empfehlen sich als Bürgen, aber auch andere Verwandte mit guter Bonität können für eine Bürgschaft eingetragen werden.

FAQ: Ihre wichtigsten Fragen kompakt beantwortet

FragezeichenIm FAQ-Bereich gehen wir auf die wichtigsten Fragen ein, die von den Kunden hinsichtlich der Thematik immer wieder gestellt werden. Auf diese geben wir Ihnen an dieser Stelle kurze und kompakte Antworten.

Wie viel Kredit bekommt man als Azubi?

Das kann man nicht pauschal sagen, da das sehr vom Ausbildungsgehalt des jeweiligen Individuums abhängt. Grundsätzlich gibt es bei einem Kredit für Auszubildende keine Obergrenze, es gilt: Wenn die Bank bereit ist, die entsprechende Summe zu gewähren, spricht auch nichts dagegen. Viele Banken vergeben jedoch keine ungesicherten Kredite über dem 20-fachem eines einfachen Monatsgehalts. In aller Regel sollte es als Azubi aber kein Problem sein, einen Kredit von um die 1.000 Euro zu bekommen.

Darf man als Azubi einen Kredit aufnehmen?

Ja, grundsätzlich darf jeder über 18 Jahren einen Kredit aufnehmen, da bilden Azubis und Auszubildende keine Ausnahme. Ob man einen Kredit dann aber auch bekommt, steht auf einem anderen Blatt. Banken vergeben aufgrund des hohen Risikos ungern Kredite an Azubis, solange kein Verwandter als Bürge eingetragen ist.

Gibt es einen Kleinkredit für Azubis?

Gerade Kleinkredite bieten sich häufig für Azubis an, da die Chancen auf die Gewährung eines Kredits mit höherer Kreditsumme doch gering sind. Kleinkredite zeichnen sich durch eine einfache Beantragung aus, da das Ausfallrisiko für die Banken nicht so hoch ist wie bei anderen Krediten.

Wer legt Zinsen und Laufzeit des Kredits fest?

Banken machen Ihnen auf Anfrage konkrete Angebote, die sich nach Ihrer individuellen finanziellen Situation richten. Je besser Ihre Bonität ist, desto weniger Zinsen zahlen Sie. Allerdings entscheiden natürlich immer nur Sie alleine, ob Sie das Angebot annehmen oder nicht. Auch die Laufzeit wird von der Bank vorgegeben und kann in den meisten Fällen auch nachverhandelt werden.