DSL Bank – Privatkredit jetzt auf STERN.de


Der Privatkredit der DSL Bank soll für spürbar verbesserte Liquidität sorgen und eignet sich zur Erfüllung spontaner Wünsche. Er ist nicht zweckgebunden. Damit ein Kreditnehmer mit seinem persönlichen DSL Bank Privatkredit viel Freude hat, kombiniert dieser Kredit als innovatives Finanzprodukt spontane Wunscherfüllung mit der notwendigen Sicherheit und Vernunft. Der Kunde hat die Möglichkeit eine Kreditabsicherung mit in den Vertrag aufzunehmen. Damit soll die Tilgung des Kredites stets gewährleistet sein, wenn der Versicherungsfall während der Laufzeit eintreten sollte. Sollte sich während der Laufzeit Entscheidendes im Leben verändern, so braucht sich der Kreditnehmer dank der Kreditzusatzversicherung keine Sorgen um die Tilgung zu machen.

Hier lässt sich direkt bei der DSL Bank ein Kredit anfragen. Vorher ist es erforderlich, die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck anzupassen:

Die vielen Vorteile eines Privatkredits der DSL Bank

DSL BankKrankheit, Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit können die Rückzahlung eines Kredites schnell gefährden. Die Kreditversicherung zum günstigen Beitrag schützt sicher vor all diesen Eventualitäten, von denen niemand wünscht, dass sie tatsächlich eintreten. Die noch fälligen Raten übernimmt im Falle eines Falles komplett die Kreditversicherung. Diese zusätzliche Möglichkeit einer Kreditabsicherung ist gerade in der heutigen Zeit wichtig. Im Vergleich schneidet der DSL-Privatkredit durch den niedrig gebundenen Sollzins gut ab. Zahlreiche Vorzüge und volle Flexibilität machen den DSL Bank Privatkredit für Kreditnehmer attraktiv. Es stehen Kreditbeträge von 5.000 bis 50.000 Euro zur Verfügung. Die Laufzeit lässt sich flexibel zwischen 12 bis zu 120 Monaten wählen.

Hohe Flexibilität und Barzahlerrabatte machen den DSL Bank Privatkredit lukrativ

Die Rückzahlungsraten lassen sich ganz individuell nach Wunsch berechnen, dadurch ergibt sich bei der Tilgung die größtmögliche Flexibilität. Die notwendige Kreditprüfung erfolgt rasch und unkompliziert. Bei einer Kreditzusage überweist der Kreditgeber die vereinbarte Summe schnellstmöglich auf das Girokonto. Kunden können sich von den günstigen Konditionen gerade im direkten Vergleich mit anderen Finanzierungsformen überzeugen. Die Kreditablösung bestehender teurer Kredite ist ebenfalls möglich, um effektiv zu sparen. Bei Abschluss eines DSL Bank Privatkredits locken Barzahlerrabatte. Wer Teile der Kreditsumme als Barzahlung tätigt, hat die Chance auf großzügige Rabatte.

Die Immobilienfinanzierung der DSL

Immobilienkredit: Kurz vor SchlüsselübergabeNeben dem Privatkredit bietet die DSL Bank eine Immobilienfinanzierung an. Die Angebote richten sich nach den Bedürfnissen des Kunden. Neben einem Annuitätendarlehen, einem endfälligem Darlehen und einem Darlehen mit variablem Zins wird die staatliche Förderung unterstützt. Beim Annuitätendarlehen bleibt die monatliche Rate über die gesamte Laufzeit gleich. Das bedeutet nicht nur Planungssicherheit, sondern langfristig festgesetzte Zinsen. Bei den endfälligen Darlehen erfolgt die Rückzahlung erst zum Ende der Laufzeit. Diese Variante ist oft mit einem Bausparvertrag gekoppelt. Das „Variabler Zins“ Darlehen hingehen passt den Zinssatz in vorgegebenen Zeiträumen an die aktuelle Marktsituation an. Der Kreditgeber prüft bei der Immobilienfinanzierung Möglichkeiten für staatliche Förderungen und bindet sie gegebenenfalls mit in die Finanzierung ein.

Die DSL Bank

Der Name steht für Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank. Im Jahr 1850 erließ der preußische König einen Erlass und begründete die Provinzial-Rentenbanken. Sie diente dazu, der Bevölkerung einen leichteren Zugang zu Krediten zu ermöglichen. Die Finanzierung der Kredite lief über die seit 1772 bestehenden sogenannten Seehandlungen. Nach anfänglichen Erlösen durch den Handel auf See profitierte sie später von privaten Beteiligungen. Es folgte die Einrichtung zur preußischen Staatsbank und in weiterer Folge zur Hausbank des Norddeutschen Bundes. Ab 1904 lautete der offizielle Name: „Königliche Seehandlung (Preußische Staatsbank)“. Nach dem zweiten Weltkrieg erhielt sie eine Zulassung zum Neugeschäft und der Sitz wurde von Lotte nach Bonn verlegt. Im Jahr 1966 wurde die Siedlungsbank mit der Landesrentenbank zusammengelegt und in die Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank (DSL-Bank) umbenannt. Seit 1981 erlaubte die Bundesregierung das allgemine Kreditgeschäft. Nach dem kompletten Verkauf der Anteile der Bundesregierung übernahm die Deutsche Postbank AG die Anteile.

info

Die Kredite der DSL Bank stehen alle im Kreditvergleich, der über die Startseite oder direkt hier zur Verfügung steht.

DSL Ratenschutz und Kreditabsicherung

Unvorhersehbare Lebenssituationen können immer eintreten. Damit der Kredit abgesichert ist, empfiehlt sich eine Restschuldversicherung. Der Ratenschutz ist eine gute Ergänzung zum Privatkredit. Im Ratenschutz sind der Todesfall und eine längere Arbeitsunfähigkeit abgesichert. Im Todesfall übernimmt die Versicherung die offenen Kreditraten und die Hinterbliebenen fallen nicht in eine unvorhergesehene finanzielle Notsituation.

Bei einer Arbeitsunfähigkeit tritt der Ratenschutz nach einer Wartezeit von 3 Monaten ein und übernimmt die Zahlung der Kreditraten bis zu 12 Monate. Für die Arbeitsunfähigkeit muss allerdings ein ärztliches Attest vorliegen. Die Kreditabsicherung erhöht die monatliche Rate geringfügig.  

Interessante Produktdetails:

  • Umschuldung: Nein
  • Sondertilgung: Sondertilgungen zu jederzeit, kostenfrei einmal im Jahr bis zu 50 Prozent der restlichen Summe
  • Ratenstundung: Eine Stundung der Raten ist im Einzelfall zu vereinbaren
  • Kreditversicherung: Optional möglich
  • Kontoverwaltung: Telefon und Postweg
  • Speziell beim Autokredit: Der Fahrzeugschein ist bei der Bank zu hinterlegen
  • Widerrufsfrist: 14 Tage

Die Antragsstrecke:

  • Kreditanfrage: Online
  • Kreditzusage: Erfolgt umgehend online
  • Antragskosten: 0
  • Legitimation: Video-Ident und Postident

Autokredit

Aktuelle Konditionen beim AutokreditBei dem Autokredit fungiert die DSL-Bank als freier Vermittler exklusiv für Autohäuser, allerdings lassen sich die Konditionen frei gestalten. Das Darlehen können ebenfalls Privatpersonen beantragen. Der Zinssatz zeigt sich attraktiv, jedoch sind im Formalen einige Nachteile zu finden. Die Finanzierung beläuft sich nicht nur auf teure Limousinen, sondern ebenso auf einen preiswerten Gebrauchten. Daher ist die niedrigste Kreditsumme von 3.000 Euro geeignet, der maximale Betrag endet für ein höherwertiges Fahrzeug bei 50.000 Euro.

Die Kreditsumme ist frei wählbar, daher akzeptiert der Kreditrechner unrunde Beträge. Die Laufzeit ist allerdings nicht so flexibel, sie bewegt sich zwischen 48 und 120 Monatsraten und lässt sich nur in 12 Monats-Schritten wählen. Neben der freien Verwendung beim Autokredit bietet sich zudem ein Zinsvorteil. Bei einem Rückstand der Raten kann die Bank das Auto schnell veräußern, um damit den Kredit ganz oder teilweise zu tilgen. Diese schnellere Verwertung der Sicherheit zeigt sich in einem Zinsvorteil.

Die DSL-Bank finanziert allerdings nur PKWs und Motorräder, also keine Wohnmobile oder LKWs. Mit dem Autokredit lassen sich Neuwagen, neue Motorräder und gebrauchte Fahrzeuge finanzieren. Die DSL-Bank erhebt ebenfalls keine Bearbeitungsgebühren. Nach Prüfung des Antrages erfolgt die Auszahlung des Darlehens innerhalb eines Tages, das ist allerdings davon abhängig, wie zeitnah die Bank die benötigten Unterlagen erhalten hat.

Modernisierungskredit

Die DSL-Bank ist Spezialist für Immobilienfinanzierungen, denn es stehen neben herkömmlichen Ratenkrediten Renovierungskredite im Angebot, wie beispielsweise der Modernisierungskredit. Er soll Maßnahmen zur Modernisierung und Substanzerhaltung im eigenen Heim finanzieren. Die DSL-Bank überzeugt viele Kunden bei den Zinsen und vorzeitigen Teiltilgungen mit guten Rahmenbedingungen, dagegen stehen Nachteile bei der direkten Kredit-Beantragung und den Möglichkeiten der Kommunikation.

Bei der Darlehenshöhe beläuft sich der minimalste Betrag auf 5.000 Euro bis  maximal 50.000 Euro. Die Höhe des Darlehens ist in diesem Rahmen frei wählbar. Die Laufzeit beträgt mindestens 12 Monate, die maximale Laufzeit 120 Monate. Dabei kann die Dauer des Kredits in 12-Monatsschritten festgesetzt werden.

Das Darlehen obliegt der Zweckbindung, dafür ergibt sich allerdings ein deutlich günstigerer Zinssatz als bei einem freien Ratenkredit. Über die Verwendung muss an die Bank ein Nachweis erbracht werden. Nach höchstrichterlichen Urteilsspruch entfällt hier eine Bearbeitungsgebühr für Kredite. Sobald alle benötigten Unterlagen bei der Bank vorliegen, erfolgt eine recht zügige Bearbeitung und innerhalb von 3 Werktagen die Kreditauszahlung.

Eine Umschuldung ist aufgrund der Zweckbindung des Darlehens nur möglich, wenn der bereits bestehende Kredit ebenfalls zur Modernisierung genutzt wurde. Bei der Kreditvergabe ist Voraussetzung, dass der Antragsteller mindestens 5 Jahre Besitzer der Immobilie ist. Von Selbstständigen lässt sich das Darlehen nur in Anspruch nehmen, sofern ein zweiter Kreditnehmer mit Festanstellung ebenfalls unterschreibt.

Privatkredit

Der Privatkredit der DSL Bank mit guten KonditionenKunden der DSL-Bank können den Privatkredit durch bis zu 120 Monatsraten zurückzahlen und somit sind verhältnismäßig niedrige Raten wählbar. Zudem bewilligt die Bank vergleichsweise viele Kreditanträge. Ein starker Vertreter ist der DSL-Privatkredit bei den Konsumkrediten nicht unbedingt, denn das Angebot weist in formalen Dingen einige Defizite gegenüber anderen Banken auf. Darüber hinaus verfügt das Institut über keine „Digitalisierung“.

Für eine kleine Anschaffung eignet sich der Ratenkredit leider nicht, denn die niedrigste Summe kommt mit stolzen 5.000 Euro daher. Überraschenderweise fällt der maximale Betrag von 50.000 Euro recht durchschnittlich aus. Die Kreditsumme ist in 100-Euro-Schritten festzulegen. Die DSL-Bank weist ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Darlehen eine Umschuldung möglich ist. Die Darlehenslaufzeit ist zwischen 12 und 120 Monaten zu wählen und die Kreditlaufzeit erfolgt in einjährigen Schritten.

Selbstständigen können hier nur einen Kredit beantragen, wenn ein zweiter Antragsteller in Festanstellung mit unterschreibt. Außer den Zinsen fallen entsprechend der gesetzlichen Rechtsprechung ebenfalls keine weiteren Gebühren an. Nach Prüfung aller Unterlagen erfolgt die Auszahlung des Darlehens innerhalb eines Tages. Eine schnelle Gesamtabwicklung ist davon abhängig, wie schnell der Bank  die notwendigen Unterlagen vorliegen.

Was ist eine Anschlussfinanzierung?

Bei Annahme eines Kreditangebotes und Abschluss eines Kreditvertrages ist bei vielen Finanzdienstleistern eine Sollzinsbindung in den Kreditkonditionen enthalten. Diese Zinsbindung gilt für einen festgelegten Zeitraum und legt fest, wie lange der Darlehensnehmer an den Effektivzins des Anbieters gebunden ist. Ist die Sollzinsbindung abgelaufen, bleibt eine Restlaufzeit, in der der Darlehensnehmer die Restsumme des Kredites abzahlt. Nach Ablauf der Sollzinsbindung können Kreditnehmer einen neuen Zinssatz mit dem Finanzdienstleister aushandeln. Gegebenenfalls profitieren sie durch die Anschlussfinanzierung von einem günstigeren Jahreszins.

success

Wird der Kredit vor Ablauf der Zinsbindung getilgt, entstehen Zusatzkosten als eine Art Schadensersatz für den Finanzdienstleister. Der Anbieter erhält eine Vorfälligkeitsentschädigung.

Bei der Anschlussfinanzierung ist es wichtig zu prüfen, wie das aktuelle Zinsniveau ist und welchen Jahreszins der Anbieter zur Verfügung stellt, um die Restschuld zu tilgen. Nicht in allen Fällen lohnt sich eine Nachfinanzierung. Es gilt zudem zu prüfen, ob während der Kreditlaufzeit eine Ratenpause angefallen ist und wie sie sich auf eine mögliche Anschlussfinanzierung auswirkt.

FAQ

Wie lässt sich ein Antragsprozess beschleunigen?

Wer schnellstmöglich bei der Partnerbank einen Kredit bekommen möchte, sollte sich vor Antragstellung ausreichend über das Kreditangebot des Anbieters informieren. So lässt sich eine Beratung über den Kreditvermittler vermeiden, die gegebenenfalls noch mehr Zeit in Anspruch nimmt. Zudem sollten alle erforderlichen Unterlagen wie Gehaltsbescheinigungen oder Kontoauszüge bereit liegen. Bei der DSL Bank handelt es sich zwar um eine Filialbank, allerdings kann es sinnvoll sein, den Antrag online abzuschließen, um Zeit zu sparen. Für die Legitimation, also die Ausweisung des Kreditnehmers, eignet sich das VideoIdent-Verfahren.

warning

Die Beratung durch den Finanzdienstleister nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, kann aber sehr sinnvoll sein, um das vollständige Kreditangebot zu überblicken und von einem attraktiven Jahreszins zu profitieren. Gegebenenfalls lassen sich bei der Beratung günstige Konditionen aushandeln.

Welchen Einfluss hat die Bonität auf das Kreditangebot?

Die Bonität beschreibt die Zahlungsfähigkeit des Kunden und das Risiko für die Bank. Aus diesem Grund holt der Anbieter in der Regel eine SCHUFA-Auskunft ein. Bei der SCHUFA sind alle laufenden Kredite sowie offene Forderungen gelistet. Wer einen negativen SCHUFA-Eintrag hat, erhält in der Regel keinen weiteren Kredit. Vorhandene SCHUFA-Einträge für beglichene Forderungen bestehen noch 3 Jahre lang und beeinflussen die Bonität des Kunden. Die DSL Bank bietet bonitätsunabhängige Privatkredite an. Während bei einem bonitätsabhängigen Kredit die Bonität des Kunden Einfluss auf die Höhe des Jahreszins hat, kommt es bei dieser Partnerbank nicht zu hohen Zinsen durch geringe Bonität.

Was ist der Vorteil von tilgungsfreien Zeiten?

Bei tilgungsfreien Zeiten, beispielsweise bei einer Baufinanzierung, muss der Kunde in einer bestimmten Phase des Kredites keine Rückzahlung der Schulden vornehmen. In der tilgungsfreien Zeit senkt sich so die Monatsrate, denn der Kreditnehmer zahlt bei der Baufinanzierung nur noch die Zinsen. Besonders bei großen Krediten wie einer Baufinanzierung kann die anfängliche, niedrige Rate des Immobilienkredites eine finanzielle Entlastung bedeuten. Allerdings dauert es dadurch etwas länger, bis der Kredit getilgt ist. Die tilgungsfreie Zeit ist nicht automatisch in der Baufinanzierung oder bei anderen Krediten festgelegt. Gegebenenfalls lässt sie sich mit der Partnerbank bei einer Beratung aushandeln.

Unterliegt die DSL Bank der PAngV?

PAngV ist die Abkürzung für Preisangabenverordnung. Die Partnerbank unterliegt ebenso wie ihre Mitbewerber, unabhängig davon ob es eine Bank für Privatkunden oder eine Firmenkundenbank ist, der PAngV. Sie regelt bei Krediten beispielsweise, dass alle Preise beziehungsweise Konditionen für den Kunden in einem Kreditvertrag aufgelistet sind. Durch die PAngV sollen keine versteckten Kosten entstehen.

Wer schlichtet bei Streitfragen?

Alle Konditionen, die Bankkunde und Kreditgeber aushandeln, sind in der Regel in dem Kreditvertrag aufgeführt. Kommt es dennoch zu Streitigkeiten, kann ein Ombudsmann, das ist eine unparteiische Schiedsperson, schlichten.

Wie fallen die Erfahrungen bestehender Kunden aus?

Die DSL Bank stellt auf ihrer Webseite die Erfahrungen von Bestandskunden in Form von Bewertungen zur Verfügung. Über Proven Expert sollen die Erfahrungen übersichtlich dargestellt sein und für alle Bankprodukte einsehbar sein. Es soll sich um echte Erfahrungen und Kundenbewertungen von diversen Portalen handeln.

Ist eine Ratenpause möglich?

In vielen Fällen ist eine Ratenpause möglich, beispielsweise bei unvorhersehbarer Kurzarbeit oder vorübergehender Arbeitslosigkeit. Voraussetzung für die Ratenpause sind entsprechende Gehaltsbescheinigungen, beispielsweise die Gehaltsbescheinigung bei Kurzarbeit. Durch die Ratenpause dauert es länger, bis der Kredit getilgt ist. Bei Mitantragstellern ist ebenfalls eine Gehaltsbescheinigung erforderlich, um zu prüfen, ob die Ratenpause gerechtfertigt ist.

Was ist der Zweidrittelzins?

Der Zweidrittelzins ist der Zinssatz, den zwei Drittel der Bankkunden erhalten. Meist ist diese Angabe nicht bei bonitätsabhängigen Krediten gegeben. Obwohl es sich beim Privatkredit der DSL Bank nicht um einen bonitätsabhängigen Kredit handelt, macht der Anbieter keine Angaben zum Zweidrittelzins.

Weitere Banken in unserem Kreditvergleich